Page 1

16. Januar - 6. M채rz 2011


2

Worte vorweg...

Neue Wege gehen... Liebe Gemeindemitglieder, zum Ende der Weihnachtszeit gibt der neue Pfarrbrief Einblick in das, was war und er bietet zugleich Ausblick auf das, was kommt. Und das ist eine Menge... Aber wir trauen der Botschaft von Weihnachten, die uns glauben läßt, dass Gott mitten unter uns und unseren Unternehmungen da ist, und er seine Zeichen setzt. Ich glaube, dass es wichtig ist, sich das immer wieder klar zu machen, denn es bewahrt uns Christen davor, uns selbst zum Maß der Dinge zu machen - und unsere Gruppen, Kreise und Gremien mahnt es, sich gelegentlich selbst zu fragen, ob das, was wir tun, dem Reich Gottes nützt. Wir geben uns auf jeden Fall Mühe, stoßen dabei aber immer wieder an Grenzen. Menschliche und materielle Grenzen ergänzen zeitliche und finanzielle Beschränkungen. Die Zahl der aktiven Gemeinde-mitgestalter (und Gestalterinnen) wird nicht unbedingt mehr.

Und doch - so glaube ich - gelingt es uns miteinander, in unserem Bereich der 4 Pfarreien Räume und Gelegenheiten zu schaffen, um Gott zu begegnen, den Glauben zu leben und christliches Gemeindeleben zu gestalten. Die Advents- und Weihnachtstage waren dafür ein lebendiger Beweis und ich möchte allen, die dabei mitgeholfen haben, aufrichtig Danke sagen. Die Kirchen waren Weihnachten voll - unegachtet der schlechten Kirchenstimmung in der Gesellschaft und ungeachtet der Schneemengen, die uns die Weihnachtstage auch „optisch“ verschönert haben. Das alles hat kaum jemanden abgehalten, sich die Hoffnungsbotschaft aus Bethlehem neu zusagen zu lassen. Das läßt mich glauben, dass diese Botschaft noch gehört werden will. Vielleicht mehr, als zuvor. Das darf uns mutig weitermachen lassen. Solange wir uns als Gemeinden in den Dienst der Verkündigung dieser Botschaft stellen, verwirklichen wir anfanghaft Reich Gottes in Olewig, Irsch, Tarforst und Neu-Kürenz. Und das dürfte in den Augen Gottes schon Grund genug sein, unser Tun zu segnen.

In dieser Ausgabe Aus der Pfarreingemeinschaft Kirche für Kinder und Familien Kirche für junge Leute Kirche für Erwachsene kfd KEB Senioren

S. 3 - 5 S. 6 - 7 S. 8 - 9 S.10 - 11 S. 12 S. 13 - 14

Neues aus... St. Andreas St. Anna St. Georg Chor und Musik Aus Gemeinden u. Vereinen

S. 15 S. 15 - 17 S. 18 - 20 S. 21 S. 22 - 23

Gottesdienstordnung in der Mitte des Heftes


3 Die Rahmenbedingungen von Kirche ändern sich im kommenden Jahr im Bistum Trier. Das Titelbild deutet darauf hin, dass das Bistum eine Riesen-Baustelle aufmacht. Nicht nur am Dom, sondern vor allem in den Pfarreien. Was bisher immer nur diskutiert und überlegt wurde, wird nun Wirklichkeit. Zum 1. September 2010 werden im gesamten Bistum die neuen pastoralen Einheiten (Kirchengemeindeverbände) gebildet. Dazu wird das gesamte Finanzierungssystem der Gemeinden umgestellt. Zukünftig haben alle Pfarreiengemeinschaften nur noch ein gemeinsames Budget, das das Bistum einmal jährlich gibt. Es orientiert sich an den HaushaltsZuschüssen aus dem Jahr 2009. Die Pfarreien können zukünftig selbst bestimmen, welche Gelder sie wie ausgeben. Dazu gehört auch die Anstellung des nichtpastoralen Personals sowie die Finanzierung von Immobilien (Heizöl, Sachkosten etc.) Dadurch soll ein Spareffekt erzielt werden, denn die Kosten reduzieren direkt sichtbar den Haushalt des Kirchengemeindeverbundes.

Diese - zugegeben, recht komplizierte Reform der Bistumsstruktur wird für alle Pfarreiengemeinschaften gelten, die sich bisher nicht für eine Zusammenführung im Sinne der Neugründung einer Pfarrei entschieden haben. Wir werden einen anderen Weg gehen! Nämlich den Weg der Zusammenführung, den wir Ihnen im Faltblatt dargelegt haben, das dem letzten Pfarrbrief beilag. Der Pfarreienrat hat sich für diese Option entschieden. Sie ist jetzt in diesem Jahr sicher aufwändiger als die Bildung eines Kirchengemeindeverbandes. Aber sie schafft Klarheit und Einfachheit in der Zukunft. Der Pfarreienrat wird an diesem Wochenende bei seiner Klausurtagung versuchen, dem Modell, wie wir es Ihnen vorgestellt haben, Leben zu geben. Es wird wichtig sein, dass SIE vor Ort ihre Kirche behalten und das Leben Ihrer Gemeinde dort weitergeht. Dazu braucht es aber neben dem großen neuen Pfarrgemeinderat (der ja gleichzeitg der PGR aller Gemeinden ist) eine Gruppe von Leuten, die am Ort weiter Sorge tragen für Brauchtum und Feste. Im nächsten Pfarrbrief werden Sie davon an dieser Stelle lesen.

Um das Ganze zu verwalten, werden zusätzlich zu den bestehenden Verwaltungs- und Pfarrgemeinderäten neue Gremien gebildet, der Pfarreienrat und ein weiteres Gremium, das den Haushaltsplan aufstellt und das Budget unter den Mit der Bitte um Ihr Mitgehen auf den neuen Wegen im neuen Jahr grüße ich Gemeinden verteilt. Sie können sich vorstellen, dass das nicht Sie herzlich überall problemlos ablaufen wird. Pastor Stefan Dumont


4

Aus der Pfarreiengemeinschaft

Tag des Ewigen Gebetes und Neujahrsempfang der Pfarreiengemeinschaft am 30. Januar 2011 Zum dritten Mal wollen wir den traditionelen Tag des Ewigen Gebetes miteinander als Pfarreiengemeinschaft begehen. In jeder Pfarrkirche findet morgens das Festhochamt statt, dann ist über den Tag in jeder Kirche und Kapelle eine gestaltete Betstunde und am Abend kommen alle in einer Pfarrkirche zum Abschlussgottesdienst mit Te Deum und Segen zusammen. Der Ort wechselt jedes Jahr, sodass jede Pfarrkirche mit der Schlussandacht an die Reihe kommt. Auch in diesem Jahr verbinden wir den Bettag wieder mit dem gemeinsamen Neujahrsempfang der Pfarreiengemeinschaft, der sich der Schlussandacht des Bettages anschließt. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, die Funktionsträger der Kommunen, der Vereine und Institutionen dazu einzuladen und uns miteinander zu „vernetzen“ - so sagt man das ja heute...

Im diesem Jahr findet der Bettagsabschluss und der Neujahrsempfang am Sonntag, 30. Januar 2011 in St. Georg statt. Sie sind alle herzlich dazu eingeladen. Die Zeiten der Sonntagsgottesdienste bleiben wie immer bestehen. Die einzelnen Betstunden finden statt: St. Andreas: 15.00 - 16.00 St. Anna: 15.00 -16.00 Uhr St. Augustinus: 16.15 -17.00 Uhr (gestaltet wie der „Nachtgesang“) St. Georg: 16.45 - 17.30 St. Luzia (Filsch): 14.00 Uhr St. Katharina (Kernsch.):16.00 Uhr Maria Himmelfahrt (Hockweiler) 15.30 Uhr Schlussandacht mit „Te deum“ und Segen in St. Georg um 18.00 Uhr anschl. gem. Neujahrsempfang im Musikraum bei der Grundschule Irsch.

Sonderkollekte “Heizung” am 23. Januar 2010 in allen Pfarreien Der Kassensturz und die Haushaltsberatungen am Ende des Jahres haben mal wieder gezeigt, dass wir uns die geheizten Kirchen und Kapellen eine Menge Geld kosten lassen. Dies hinterlässt Spuren in den Haushalten.

Daher werden wir am 23. Januar 2011 wieder eine besondere Türkollekte in allen Pfarreien zur Deckung der Heizkosten durchführen. Herzlichen Dank für jede helfende Gabe.

Haushaltspläne Die Verwaltungsräte unserer 4 Gemeinden haben den jeweiligen Haushaltsplan 2011 verabschiedet. Einsichtnahme der Haushaltspläne im Pfarrbüro St. Augustinus Im Treff vom 17.- 28.01.2011 während der Bürozeiten möglich.


Aus der Pfarreiengemeinschaft

5

Neugründung Arbeitskreis Weltkirche Die seit vielen Jahren in St. Augustinus aktive Alasitasgruppe, die in regelmäßigen Abständen den Eine-Welt-Verkauf nach Gottesdiensten organisiert, und die im letzten Jahr zur Begleitung des Freiwilligendienstes von Viviana gegründete Boliviengruppe haben sich entschlossen, sich zu einem neuen, gemeinsamen Arbeitskreis „Weltkirche“ zusammenzuschließen. Schwerpunkte sollen weiterhin der EineWelt-Verkauf sowie die Bolivienpartnerschaft sein. Darüber hinaus will der Arbeitskreis der Frage nach christlicher Verantwortung für eine gerechtere Welt

nachgehen, indem aktuelle Themen aufgegriffen und Aktionen geplant werden. Zur Neugründung am Freitag, dem 28. Januar 2011, um 20.00 Uhr, sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Neuer Familienkreis in unserer Pfarreiengemeinschaft Im letzten Pfarrbrief ist auf die Möglichkeit hingewiesen worden, neben dem bereits bestehenden Familienkreis in unserer Pfarreiengemeinschaft einen weiteren Kreis zu gründen. Daraufhin hat sich nun eine Familie gemeldet. Sollten weitere Familien interessiert sein, melden Sie sich bitte bei Gemeindereferentin Michaela Tholl (0651/96796524 od. 01715782979) damit wir einen Termin für ein erstes Treffen vereinbaren können.

Begleitgruppe zum Fusionsprozess In den Pfarrgremien wird seit einiger Zeit über den Fusionsprozess in unserer Pfarreiengemeinschaft beraten. Begleitend dazu gab es Ende des letzten Jahres eine offen ausgeschriebene Reihe von biblischen Themenabenden zur Auseinandersetzung mit unserer Gemeindesituation aus dem Glauben heraus. Im Blick auf die Erfahrungen des Volkes Israel haben wir während der gut besuchten Veranstaltungen versucht, Erkenntnisse für die Veränderungsprozesse zu gewinnen, in denen wir uns befinden.

Im Rahmen der Themenabende ist die Idee entstanden, neben den Gremien eine Gruppe zur Begleitung des Fusionsprozesses einzurichten, um interessierten Personen, die nicht Mitglied in einem der Räte sind, die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren und sich aktiv mit ihren Vorstellungen zu beteiligen. Ein erstes Treffen findet am Mittwoch, 16. Februar 2011 um 20.00 Uhr im kl. Pfarrsaal in St. Augustinus statt. Michaela Tholl, Gemeindereferentin


6

KIRCHE FÜR KINDER UND FAMILIEN Kinderkirche

Bibelerlebnis

am Sonntag, dem 6. Februar, um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Andreas

am Sonntag, 16. Januar und am Sonntag, 20. Februar jeweils um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Augustinus

Vorbereitungsteam: Freitag, 21. Januar 2011, 9.00 Uhr, St. Augustinus, kleiner Saal.

Krabbelgottesdienst am Montag, 7. Februar 2011 um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Andreas

Familiengottesdienst am Sonntag, dem 13.02. um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg

Sommerfreizeiten 2011 Wir erobern den Teufelsfels! Sommerfreizeit für Kinder von 8-12 Jahren vom 23.-29.07.2011 im Jugenddorf Teufelsfels (Hunsrück) Wenn du zwischen 8 und 13 Jahren bist und Lust hast, im Sommer mit anderen Kindern der Pfarreiengemeinsschaft den Teufelsfels im Hunsrück zu erobern, dann bist du bei uns genau richtig. Wir wollen Abenteuer, Spiele und vor allem jede Menge Spaß! Bist du dabei, wenn es auf große Fahrt geht?! Dann schnapp dir einen der Anmeldeflyer, die in den Kirchen und Pfarrbüros ausliegen. Dort fin-

dest du auch weitere Informationen (Kosten, Termine, Anmeldeformalitäten), die für dich und vor allem deine Eltern wichtig sind. Start für die verbindliche Anmeldung ist der 16.01.2011. Wir freuen uns auf dich! Patrick Lenz, Daniela Lübeck & das Betreuerteam


Kirche für Kinder und Familien

7

Treffen des Familienkreises Die nächstenTreffen des Familienkreises sind am Sonntag, 16. Januar 2011 (Familientreffen) am Freitag, 04. Februar 2011 (Männerabend) und am Mittwoch, 09. Februar 2011 (Frauenabend). Informationen hierzu gibt es bei Fr. Baur.

Angebote für die Messdiener aller Kirchen & Kapellen Im Januar und Februar gibt es wieder für jede Pfarrei ein „Brunchen“. Es ist schön, wenn sich alle Messdienerinnen und Messdiener regelmäßig auch gemeinsam treffen. Hier können nicht nur Dinge besprochen werden, die alle betreffen; hier kann man auch im gemeinsamen Spiel miteinander viel Spaß haben. Die Termine für die einzelnen Pfarreien sind: St. Andreas, 22. Januar, 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr, im Pfarrhaus St. Georg, 5. Februar, 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr, in der Irscher Burg St. Anna, 12. Februar, 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr, im Pfarrsaal St. Augustinus, 19. Februar 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr, im Pfarrzentrum Nach einer ersten Besprechungsrunde werden wir anschl. „brunchen“. Dazu bitten wir euch etwas zum Essen mitzubringen, das wir dann teilen werden, z.B. Wurst, Käse, Kuchen, Obstsalat ….. Brot und Getränke werden von uns gestellt. Vielleicht bringt ihr auch noch ein paar gute Ideen mit für Spiele. Es freuen sich auf euer Kommen: Die Messdienerleiter und Kaplan Paul Eich

Der Papst hat erst kürzlich geschrieben, dass er sich gerne Don Camillo Filme anschaut. Ihr wisst nicht, wer Don Camillo ist? Dann seid ihr herzlich eingeladen, in die Irscher Burg zu kommen. Hier wird an verschiedenen Sonntagen jeweils ein Don Camillo Film gezeigt. Lachen ist garantiert... Die Termine sind: Sonntag, 23. Januar, 16.15 Uhr bis 18.00 Uhr Sonntag, 13. Februar, 16.15 Uhr bis 18.00 Uhr.


8 Messdienerwochenende in Bollendorf Vom 25. Februar bis 27. Februar findet ein Messdiener-Wochenende in Bollendorf statt. Dazu sind alle Mädchen und Jungen jeden Alters eingeladen, die Messdiener in unserer Pfarreiengemeinschaft sind. Wohnen werden wir in der Jugendherberge in Bollendorf. Neben Spiel und Spaß gibt es auch eine GPS-Tour. ..

Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung betragen 30 ! . Die Anreise erfolgt über Fahrgemeinschaften. Anmeldeformulare liegen in den Kirchen und Pfarrbüros aus. Weitere Informationen werden den Minis per e-mail zugesandt. Anmeldeschluss ist der 21. Januar. Die Anzahl der Plätze ist leider begrenzt. Also: schnell anmelden.… Kaplan Paul Eich

KIRCHE FÜR JUNGE LEUTE

Jugendtreffpunkte in unserer Pfarreiengemeinschaft Im Rahmen des Jugendprojekts sind an folgenden Orten Jugendtreffs eingerichtet: St. Augustinus: mittwochs findet im Jugendraum von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr ein Kinderclub für Kinder von ca. 10 – ca. 13 Jahren statt. mittwochs „Offener Abend“ im Jugendkeller, 17.30– 22.00 Uhr für Jugendliche ab ca. 16 Jahren und freitags im Jugendkeller von 19.00 bis 22.00 Uhr für Jugendliche ab ca. 13 Jahren

Irsch: donnerstags, 17.00 Uhr – 20.00 Uhr im Jugendraum für Jugendliche ab ca. 13 Jahren Treffpunkt am Weidengraben: freitags 17.00 Uhr – 21.00 Uhr Die Zeiten werden in Absprache mit den Jugendlichen auf deren Bedürfnisse angepasst und können sich so von Zeit zu Zeit ändern. Ansprechpartnerinnen: Michaela Tholl, Gemeindereferentin Laksmi Anheuser, Sozialpädagogin

Entdecke die Gegensätze - Jugendfreizeit 2011 in Kroatien / Insel Losinj Vom 1. – 13. Juli 2011 findet unsere Freizeit für Jugendliche von 14 – 17 Jahren in Kooperation mit der Kath. Gehörlosengemeinde im Bistum Trier statt. Preis: 395,00 ! (incl. Transfer, Unterkunft, allgemeine Verpflegung); bei Finanzierungsfragen sprechen Sie uns bitte an! Leitungsteam: Gemeindereferentin Michaela Tholl (Pfarreiengemeinschaft St. Augustinus), Gemeindereferentin Katja Groß, (Kath. Gehörlosengemeinde) und Betreuerteam Anmeldeflyer liegen ab sofort in den Kirchen und Pfarrbüros bereit. Die Anmeldung wird verbindlich mit der Anzahlung von 50!. Im Frühjahr laden wir zu einem Informationstreffen ein.

Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2011.


Kirche für junge Leute

9

Weltjugendtag im August 2011 ...vamos a Espana! 2011 hat das Weltjugendjahr begonnen und es kann endlich losgehen. Nochmals zur Erinnerung: Papst Benedikt trifft sich im August mit Hunderttausenden von Jugendlichen in Madrid. Wir wollen aus unserer Pfarreiengemeinschaft auch mit einer Gruppe daran teilnehmen, die von Kaplan Paul Eich nach Spanien begleitet wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Teilnahme. Für Schüler kommen in Frage die beiden Flugvarianten, entweder das WJT-Wochenende vom 19.-22.8. (329 !) oder die WJT-Woche vom 15.-22.8 (459 !) Gemäß einer neuen Richtline des Kultusministeriums gewähren die Schulen dafür

auf Antrag Schulbefreiung. Ansonsten gibt es zusätzlich noch ein Reisemodul „Largo“ vom 10.8. bis 22.8.2011 (379 !), das auch die Tage der Begegnung in Leon mit einschließt. Um zu klären, wie wir uns auf die Reise machen, gibt es ein erstes Vortreffen am Freitag, 4. März, 20.00 Uhr in der Irscher Burg. Hier soll auch der WJT vorgestellt werden. Wer Interesse hat mitzufahren, wird gebeten, sich in den Pfarrbüros oder beim Kaplan zunächst unverbindlich auf eine Liste eintragen zu lassen und am 4. März zu kommen... -- Vamos a Madrid! -infos auf www.augustinusnet.de

FRISEUR

KETTERMANN Hajo Kettermann Friseurmeister

Bonifatiusstraße 2, 54296 Trier-Neukürenz Tel.: 0651 / 2 44 90; Fax: 0651 / 2 44 90 Öffnungszeiten: Di-Fr 08:00 – 17:30 Uhr; Sa 08:00 – 13:00 Uhr


10

KIRCHE FÜR ERWACHSENE AUS DEN FRAUENGEMEINSCHAFTEN kfd St. Georg Sonntag, 30.01.11, 14.30 Uhr, Theater „The Rocky Horror Show“ Musical von Richard O`Brien Anmeldung bis 22.10.11 bei J. Dahm Tel: 17111 Sonntag, 30.01.11, 16.45 Uhr Ewig Gebet – Betstunde für alle gestaltet von der Frauengemeinschaft Dienstag, 01.02.2011, 19.00 Uhr Frauenmesse, anschließend Stammtisch Sonntag, 20.02.2011, Tagesfahrt nach Völklingen mit dem Zug „Die Kelten“ Druiden, Fürsten, Krieger Das Leben der Kelten in der Eisenzeit Weltkulturerbe Völklinger Hütte Anmeldung: 10.02.11 bei H. Hübecker Tel: 41676 Dienstag, 01.03.2011, 19.00 Uhr Frauenmesse, anschließend Stammtisch Donnerstag, 03.03.2011, Weiberfasenacht in St. Augustinus; 19.11 Uhr im Pfarrsaal Freitag, 04.03.11, 15.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen in St. Andreas

kfd St. Anna Sonntag, 30.01.2011, Fest des Ewigen Gebetes 15.00 Uhr Betstunde für alle – gestaltet von der Frauengemeinschaft Mittwoch, 02.02.2011, 9.00 Uhr Frauenmesse, anschließend gemeinsames Frühstück im Pfarrsaal. Donnerstag, 24.02.2011, Halbtagsfahrt nach Losheim Wir haben eine Einladung zum Globusmarkt, Info u. Führung in der Fleischerei. Um 15.00 Uhr erwartet uns Frau Jäschke. Abfahrt um 14.00 Uhr an den bekannten Haltestellen. Anmeldung bei Frau Bloeck, Tel: 33180 (Fahrpreis wird im Bus genannt) Mittwoch, 02.03.2011, 9.00 Uhr Frauenmesse, anschließend Frühstück im Pfarrsaal. Freitag, 04.03.2011, 15.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen in St. Andreas


12

Kirche für Erwachsene

11

AUS DEN FRAUENGEMEINSCHAFTEN kfd St. Andreas Messe der kfd am Freitag, 21.01.2011 u. 18.02.2011 jeweils um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Andreas. Montag, 24.01.2011, 20.00 Uhr Wir begrüßen das neue Jahr bei einem gemütlichen Raclette-Essen im Pfarrhaus.Anmeldung erbeten bei Frau Denkel Freitag, 04.März 2011, 15.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen in St. Andreas.

kfd St. Augustinus Donnerstag, 10. Februar 2011, 17.00 Uhr kfd-Messe; anschl. Jahreshauptversammlung Freitag, 04.März 2011, 15.00 Uhr Einladung zum Weltgebetstag der Frauen in St. Andreas. Donnerstag, 10. März 2011, 17.00 Uhr kfd-Messe; anschließend Filmvorführung

Weltgebetstag der Frauen - 4. März 2011 „Wie viele Brote habt ihr? - Weltgebetstag aus Chile“ Unter diesem Motto findet am 4. März der Weltgebetstag statt. Der Weltgebetstag ist eine weltweite Bewegung, die Frauen in mehr als 170 Ländern und Regionen durchführen. Mittelpunkt ist ein jährlicher Festtag am ersten Freitag im März, zu dem alle eingeladen sind. Durch den Weltgebetstag bekräftigen Frauen in aller Welt ihren Glauben an Jesus Christus, teilen miteinander ihre Hoffnungen und Ängste, ihre Freuden und Sorgen, ihre Möglichkeiten und Bedürfnisse. Der Weltgebetstag ermöglicht, sich durch die Glaubenserfahrungen von Christinnen und Christen anderer Länder und Kulturen bereichern zu lassen und Belastungen anderer Menschen mitzutragen miteinander in ihren Anliegen zu beten.

Gastgeberin für den Weltgebetstag ist in diesem Jahr die Frauengemeinschaft St. Andreas. Der Gottesdienst beginnt um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche in Tarforst. Im Anschluss sind alle Teilnehmerinnen zum gemütlichen Beisammensein ins Pfarrhaus St. Andreas eingeladen. Der Gottesdienst wird von allen Frauengemeinschaften unserer Pfarreiengemeinschaft gemeinsam vorbereitet und durchgeführt. Zur Vorbereitung treffen sich Vertreterinnen aus unseren Pfarrgemeinden am Dienstag, dem 08. Februar, um 10.00 Uhr im Pfarrhaus St. Andreas in Tarforst. Ansprechpartnerin ist Gemeindereferentin Michaela Tholl (Tel. 0651/96796524 od. 01715782979).


12

Kirche für Erwachsene

KATHOLISCHE ERWACHSENENBILDUNG Verantwortlich: Rita Becker, Morgenweg 6, Tel. 17369 und Christel Aumüller, Zum Schombert 35, Tel. 15258

Themenabende mit der Bibel und P. Christoph Mingers OFM <<UND FÜHRE ZUSAMMEN, WAS GETRENNT IST>> Was machen wir da eigentlich mit unseren Gemeinden? Wo soll das hinführen? Ob das alles so im Sinne Gottes ist? Ob Gott sich jemals über Zusammenführungen von Pfarreien im Detail Gedanken gemacht hat, das wissen wir nicht. Aber er hat uns schon eine Menge wissen lassen, das uns hilft, unseren eigenen Standpunkt zu bestimmen und nachzusehen, ob wir in seinem Sinne als Christen und als Gemeinden unterwegs sind, oder ob wir uns bloß nur gern mit uns selbst beschäftigen… In Themenabenden zur Bibel wollen wir der Sache auf den Grund gehen. Was sagt uns die Heilige Schrift? Was verstehen wir vom Wort Gottes für unsere konkrete Situation? Im Frühjahr 2011 und im Herbst 2011 gibt es jeweils 3 weitere Themenabende mit P. Christoph Mingers OFM. Sie stehen unter dem Leitwort der Christus-Wallfahrt 2012: <<UND FÜHRE ZUSAMMEN, WAS GETRENNT IST>> Fühlen Sie sich eingeladen, dazu zu kommen, wenn Sie selber mal in die Bibel schauen und erleben wollen, dass Gott IHNEN etwas sagen kann.

Themen & Termine für 2011 sind: Frühjahr 2011 (Fastenzeit) 16.03.2011 „Gottes krumme Wege“ 23.03.2011 Mose – der behinderte Befreier (Ex 3) 06.04.2011 Mose und Mirijam – ohne Frauen geht’s nicht Ort und Zeit im nächsten Pfarrbrief

Herbst 2011 26.10.2011 Neues Leben und „Sich-heraus-rufen-lassen“ 09.11.2011 Elija – der lernende Prophet (1 Kön 19) 23.11.2011 Was einem schwer im Magen liegt – Jona


gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Getauft wurden: In St. Anna • Hannah Kohlhaas

In St. Georg • Nora Jacobs

Der Herr segne und behüte sie!

Verstorben sind: In St. Andreas • Hedwig Raphael In St. Anna • Franz Roller • Charlotte Schmitt • Sr. M. Bertwalda Braun • Hedwig Strater • Rosemarie Walter • Margarete Scheers

In St. Augustinus • Peter Reinehr • Jörg Brand • Walter Huß • Marianne Stremel • Irene Stroh • Thomas Weirich • Paula Krebs In St. Georg • Maria Ullrich (St. Luzia) • Hedwig Felten

Herr, gib ihnen die ewige Ruhe.

Die Kollekten in den hl. Messen sind bestimmt für 16. 23. 30. 06. 13. 20. 27. 06.

Jan.: Jan.: Jan.: Feb.: Feb.: Feb.: Feb.: März

:

*Allgemeine Kollekte *Allgemeine Kollekte - Sonderkollekte HeizungCaritas-Kollekte *Allgemeine Kollekte Kollekte für das Priesterseminar *Allgemeine Kollekte *Allgemeine Kollekte *Allgemeine Kollekte

*Die Allgemeinen Kollekten bleiben im Haushalt der Pfarrgemeinde für Kosten in Liturgie u. Gottesdienst, für die Unterhaltung der Kirche (z.B. Heizkosten). Hierfür gibt das Bistum keine Zuschüsse


Gottesdienste in der Woche vom 15.01. bis 21.01. 15.01.

Samstag

18.00 h

St. Augustinus

Messe 2. Sterbeamt Peter Reinehr; 1. Jgd. Therese Rammes; 1. Jgd. Anneliese Kappes; Josef Mohr; Hans u. Ute Kypke

18.00 h

St. Katharina

Messe Für Lebende u. Verstorbene der Familie Oberhausen

16.01.

Sonntag

09.30 h

St. Anna

2. Sonntag im Jahreskreis SONNTAGSMESSE Für Klaus Lorenz; Lebende u. Verstorbene der Familie Schmidgen-Kuhn

09.30 h

St. Andreas

SONNTAGSMESSE 2. Sterbeamt Hedi Hilgert; Elisabeth Schönhofen; Eheleute Marcellus u. Katharina Gehlen; Eheleute Karl u. Agnes Jücker

10.45 h

St. Augustinus

SONNTAGSMESSE mit Bibelerlebnis für Kinder in den Anliegen der Pfarrgemeinde

10.45 h

St. Georg

SONNTAGSMESSE Für Johann Ringel u. Sohn Berni; Katharina Adams; Annemarie Will; Egon Schneider; Eheleute Walter u. Angelika Marx; Eheleute Backes-Bier

15.00 h 18.30 h

St. Andreas

Taufgottesdienst

St. Augustinus

Für Fabian Ulrich Messe (Katholische Hochschulgemeinde)

St. Andreas – Tarforst St. Anna – Olewig St. Augustinus – “Kirche an der Uni”


17.01.

Montag

19.00 h

St. Andreas

18.01.

Dienstag

19.00 h

St. Georg

19.01.

Mittwoch

15.00 h

St. Anna

Hl. Antonius, Mönchsvater Messe Messe Seniorenmesse Für Eheleute Anna u. Ernst Weichner; Angelika Schilz; Josef Lauer u. verstorbene Mutter; Wilhelm Spier u. verstorbene Angehörige; Peter Müller u. verstorbene Angehörige; Alfons Jücker u. verstorbene Angehörige; Heinrich Schieben

20.01.

Donnerstag

15.00 h

St. Andreas

21.01.

Freitag

18.00 h 18.00 h

St. Anna St. Luzia

Hl. Fabian, Hl. Sebastian Seniorenmesse Hl. Meinrad, Hl. Agnes Friedensgebet Messe Für Peter u. Agnes Roth u. verstorbene Kinder

19.00 h

St. Andreas

Messe in den Anliegen der Frauengemeinschaft Für Lebende u. Verstorbene der Familie WillemsDietzen; Johann u. Margarete Oberhausen u. Kinder

19.00 h

Maria Himmelfahrt

Messe

St. Georg – Irsch St. Katharina – Kernscheid St. Luzia – Filsch Maria Himmelfahrt - Hockweiler


Gottesdienste in der Woche vom 22.01. bis 28.01. 22.01.

Samstag

18.00 h

St. Augustinus

Messe Für Annerose Bormann; Hugo Görres; Lebende u. Verstorbene der Familie Kreis-Peifer

18.00 h

St. Katharina

Messe Für Lebende u. Verstorbene der Familie Martin Schwarz

23.01.

Sonntag

09.30 h

St. Anna

3. Sonntag im Jahreskreis SONNTAGSMESSE 1. Jgd. Georg Fritz von Nell; Jgd. Hermann Lukas; Susanna u. Wilhelm Adams; Karl Herkel u. verstorbene Angehörige; Toni Richter; Luidwin u. Addi Merten; Familie Scharf-Zimmer-Clemens; Eheleute Gerhard u. Katharina Sutschet; Maria Lauterbach

09.30 h

St. Andreas

SONNTAGSMESSE Für Eheleute Zonker, Alwine Zonker u. Therese Treger; Ludwig Willems u. verstorbene Eltern; Pastor Josef Mettler u. Pastor Peter Frisch u. verstorbene Angehörige; Peter u. Helene Ockfen u. verstorbene Angehörige

10.45 h

St. Augustinus

SONNTAGSMESSE in den Anliegen der Pfarrgemeinde

10.45 h

St. Georg

SONNTAGSMESSE Für Alfons Lauer; Franz Wollscheid-Becker (StM); Oswald Hennen

15.00 h 18.30 h

St. Anna St. Augustinus

Taufgottesdienst Messe (Katholische Hochschulgemeinde)

St. Andreas – Tarforst St. Anna – Olewig St. Augustinus – “Kirche an der Uni”


24.01.

Montag

19.00 h

St. Andreas

Hl. Franz von Sales Messe Für Ignatia Zonker u. Geschwister

25.01.

Dienstag

19.00 h

St. Georg

26.01.

Mittwoch

11.15 h

Am Weidengraben

28.01.

Freitag

18.00 h 18.00 h

St. Anna St. Luzia

Bekehrung des Hl. Apostel Paulus Messe Hl. Timotheus u. Hl. Titus, Bischöfe Messe Hl. Thomas v. Aquin Friedensgebet Messe Für Willi Schwarz; Wilhelm u. Helene Kertels; Johanna Wollscheid u. Paula Dietzen; Lebende u. Verstorbene der Familie Prim-Wallrich; Bernd Heidrich u. verstorbene Angehörige

19.00 h

St. Andreas

Messe Für Karl u. Maria Schmitt u. verstorbene Kinder; Anna Katharina Dietzen

19.00 h

Maria Himmelfahrt

Messe

St. Georg – Irsch St. Katharina – Kernscheid St. Luzia – Filsch Maria Himmelfahrt - Hockweiler


Gottesdienste in der Woche vom 29.01. bis 04.02. 29.01.

Samstag

18.00 h

St. Augustinus

Messe 2. Sterbeamt Irene Stroh; Eckard Neumann

18.00 h

St. Katharina

Messe Jgd. Peter Nilles; Eheleute Johann u. Susanna Felten

30.01.

Sonntag

09.30 h

St. Anna

Gemeinsamer Bet-Tag (Ewig Gebet) FESTMESSE 1.Jgd. Anita Budinger; Hans Hemgesberg

09.30 h

St. Andreas

FESTMESSE Jgd. Hilda Zonker; Franz Zonker; Josef u. Magda Deutsch

10.45 h

St. Augustinus

FESTMESSE in den Anliegen der Pfarrgemeinde

10.45 h

St. Georg

FESTMESSE in den Anliegen der Pfarrgemeinde

14.00 h

St. Luzia

15.00 h 15.00 h 15.30 h 16.00 h 16.15 h 16.45 h 18.00 h

St. Andreas St. Anna Maria Himmelfahrt St. Katharina St. Augustinus St. Georg St. Georg

18.30 h

St. Augustinus

Betstunde u. Segen Betstunde u. Segen Betstunde u. Segen Betstunde u. Segen Betstunde u. Segen Betstunde u. Segen Betstunde u. Segen Feierliche Abschlussandacht mit Te Deum und Segen Messe (Katholische Hochschulgemeinde)

St. Andreas – Tarforst St. Anna – Olewig St. Augustinus – “Kirche an der Uni”


31.01.

Montag

19.00 h

St. Andreas

01.02.

Dienstag

19.00 h

St. Georg

Hl. Johannes Bosco Messe Kfd-Messe Für Kranke u. Verstorbene der Frauengemeinschaft

02.02.

Mittwoch

09.00 h

St. Anna

Darstellung des Herrn (Lichtmess) Frauenmesse mit Kerzenweihe Für Angelika Schilz; Alwine Spanier, Hans Wagner; Margarete Scheers

03.02.

Donnerstag

15.00 h

St. Augustinus

Seniorenmesse mit Kerzenweihe

04.02.

Freitag

18.00 h 18.00 h

St. Anna St. Luzia

Herz-Jesu-Freitag Friedensgebet

18.30 h

St. Andreas

Messe Eucharistische Andacht u. Messe Für Hubert u. Veronika Münch; Johann u. Anna Lex u. Katharina Willwert: Anna Maria Weber u. Rainer Weber

19.00 h

Maria Himmelfahrt

Messe Für Hildegard u. Johann Thees

St. Georg – Irsch St. Katharina – Kernscheid St. Luzia – Filsch Maria Himmelfahrt - Hockweiler


Gottesdienste in der Woche vom 05.02. bis 11.02. 05.02.

Samstag

18.00 h

St. Augustinus

Herz-Mariä-Samstag Messe mit Blasiussegen Für Albert u. Johanna Gerhartz; Hugo Görres; Reinhold Grandjean u. Familie

18.00 h

St. Katharina

Messe mit Blasiussegen Für Alfred Schreiner

06.02.

Sonntag

09.30 h

St. Anna

5. Sonntag im Jahreskreis SONNTAGSMESSE mit Blasiussegen 1. Jgd. Franz Gauer; 1. Jgd. Johanna Berkemeyer; Leo Aufsatz; Eheleute Josef u. Martha Degen geb. Schneider; Karl-Heinz May u. verstorbene Angehörige; Hans Haag; Dr. Karl Franzen; Klaus Lorenz; Anita Budinger

09.30 h

St. Andreas

SONNTAGSMESSE mit Blasiussegen 1. Jgd. Walter Schmitz; Jgd. Franz Weber; Jgd. Helene Oberhausen; Heinz u. Johanna Winkler; Gertrud u. Reinhold Klöckner; Alois Jücker u. Philipp u. Katharina Grün; Katharina Oberhausen; Hildegard u. Johann Kiesgen; Anna u. Josef Jungen

10.45 h

St. Augustinus

SONNTAGSMESSE mit Blasiussegen in den Anliegen der Pfarrgemeinde

10.45 h

St. Georg

SONNTAGSMESSE mit Blasiussegen Für Albert Roth; Günter Kulski; Anna u. Kornelius Thees; Walter Jahnke

11.00 h

St. Andreas

15.00 h 18.30 h

St. Augustinus St. Augustinus

Kinderkirche Taufgottesdienst Messe (Katholische Hochschulgemeinde)

St. Andreas – Tarforst St. Anna – Olewig St. Augustinus – “Kirche an der Uni”


07.02.

Montag

16.00 h

St. Andreas

19.00 h

St. Andreas

Krabbelgottesdienst Messe Für Alois u. Maria Berg u. Angehörige

08.02.

Dienstag

19.00 h

St. Georg

09.02.

Mittwoch

15.00 h

St. Georg

Messe Seniorenmesse Für Dr. Nelly Haaf; Else Liebermeister

10.02.

Donnerstag

17.00h

St. Augustinus

11.02.

Freitag

18.00 h 18.00 h

St. Anna St. Luzia

Kfd-Messe Friedensgebet Messe Für Maria Morgen u. verstorbene Geschwister;

19.00 h

St. Andreas

Messe Für Nikolaus Oberhausen u. Geschwister

19.00 h

Maria Himmelfahrt

Messe Für Jakob u. Mathilde Mayer

St. Georg – Irsch St. Katharina – Kernscheid St. Luzia – Filsch Maria Himmelfahrt - Hockweiler


Gottesdienste in der Woche vom 12.02. bis 18.02. 12.02.

Samstag

18.00 h

St. Augustinus

Messe Für Lebende u. Verstorbene der Familie Fritzenwanker-Kröger-Eiden

18.00 h

St. Katharina

Messe Für Jutta u. Franz Oberhausen; Lebende u. Verstorbene der Familie Koch-Maas; Martin Peters

13.02.

Sonntag

09.30 h

St. Anna

6. Sonntag im Jahreskreis SONNTAGSMESSE 2. Sterbeamt Hedwig Strater; Eheleute Franziska u. Matthias Jäckels; Eheleute Cäcilia u. Alois Franzen; Heinrich Schieben u. Tochter Johanna; Pauline Hahmann

09.30 h

St. Andreas

SONNTAGSMESSE Für Eheleute Karl u. Agnes Jücker

10.45 h

St. Augustinus

SONNTAGSMESSE in den Anliegen der Pfarrgemeinde

10.45 h

St. Georg

FAMILIENGOTTESDIENST Jgd. Johann Ringel; Edith Henning, Maria Ullrich

15.00 h 18.30 h

St. Georg St. Augustinus

Taufgottesdienst Messe (Katholische Hochschulgemeinde)

St. Andreas – Tarforst St. Anna – Olewig St. Augustinus – “Kirche an der Uni”


14.02.

Montag

19.00 h

St. Andreas

15.02.

Dienstag

19.00 h

St. Georg

16.02.

Mittwoch

15.00 h

St. Anna

Hl. Cyrill & Hl. Methodius Messe Messe Seniorenmesse Für Thyrsus Grenner u. verstorbene Eltern; Angelika Schilz geb. Haag; Peter Schmitt; Alfons Jücker u. verstorbene Angehörige

17.02.

Donnerstag

15.00 h

St. Andreas

18.02.

Freitag

18.00 h 18.00 h

St. Anna St. Luzia

Seniorenmesse Friedensgebet Messe Jgd. Karl Theis; Eheleute Peter u. Anna Fleschen

19.00 h

St. Andreas

Messe in den Anliegen der Frauengemeinschaft Jgd. Klara u. August Köhl u. Angehörige

19.00 h

Maria Himmelfahrt

Messe

St. Georg – Irsch St. Katharina – Kernscheid St. Luzia – Filsch Maria Himmelfahrt - Hockweiler


Gottesdienste in der Woche vom 19.02. bis 25.02. 19.02.

Samstag

18.00 h

St. Augustinus

Messe Für Hans u. Ute Kypke; Hugo Görres; Lebende u. Verstorbene der Familie Kreis-Peifer

18.00 h

St. Katharina

Messe Für Matthias u. Josefine Becker

20.02.

Sonntag

09.30 h

St. Anna

7. Sonntag im Jahreskreis SONNTAGSMESSE Für Klaus Lorenz; Wilhelm Dany u. verstorbene Eltern; Margarethe Diedrich

09.30 h

St. Andreas

SONNTAGSMESSE Für Eheleute Zonker, Alwine Zonker u. Therese Treger

10.45 h

St. Augustinus

SONNTAGSMESSE mit Bibelerlebnis für Kinder in den Anliegen der Pfarrgemeinde

10.45 h

St. Georg

SONNTAGSMESSE 2. Sterbeamt Hedwig Felten; 1. Jgd. Oswald Hennen; Philipp Felten; Dora u. Adolf Lorscheider

15.00 h 18.30 h

St. Andreas

Taufgottesdienst

St. Augustinus

Für Luisa Wolf Messe (Katholische Hochschulgemeinde)

St. Andreas – Tarforst St. Anna – Olewig St. Augustinus – “Kirche an der Uni”


21.02.

Montag

19.00 h

St. Andreas

Messe

22.02.

Dienstag

19.00 h

St. Georg

Kathedra Petri Messe

23.02.

Mittwoch

11.15 h

Am Weidengraben

25.02.

Freitag

18.00 h 18.00 h

St. Anna St. Luzia

Messe

Friedensgebet Messe Für

19.00 h

St. Andreas

Messe Für Theresia u. Matthias Roth

19.00 h

Maria Himmelfahrt

Messe

St. Georg – Irsch St. Katharina – Kernscheid St. Luzia – Filsch Maria Himmelfahrt - Hockweiler


Gottesdienste in der Woche vom 26.02. bis 04.03. 26.02.

Samstag

18.00 h

St. Augustinus

Messe 1. Jgd. Marion Rinkel; Annerose Bormann

18.00 h

St. Katharina

Messe

27.02.

Sonntag

09.30 h

St. Anna

8. Sonntag im Jahreskreis SONNTAGSMESSE Für Susanna u. Wilhlem Adams; Hans Hemgesberg; Karl Herkel u. verstorbene Angehörige; Hans Metzen

09.30 h

St. Andreas

SONNTAGSMESSE Für Karl Wagner u. Angehörige

10.45 h

St. Augustinus

SONNTAGSMESSE in den Anliegen der Pfarrgemeinde

10.45 h

St. Georg

SONNTAGSMESSE Jgd. Engelbert u. Martha Becker; Verstorbene der Familie Becker-Schottler-Nosbüsch; Rudolf Dietzen; Anna Klas

15.00 h

St. Anna

Taufgottesdienst Für Marie-Jolie Kucharczyk

18.30 h

St. Augustinus

Messe (Katholische Hochschulgemeinde)

St. Andreas – Tarforst St. Anna – Olewig St. Augustinus – “Kirche an der Uni”


28.02.

Montag

19.00 h

St. Andreas

Messe Für Josef u. Katharina Dietzen u. Kinder

01.03.

Dienstag

19.00 h

St. Georg

Kfd-Messe Für Kranke u. Verstorbene der Frauengemeinschaft

02.03.

Mittwoch

09.00 h

St. Anna

Frauenmesse Für Margarete Scheers

04.03.

Freitag

15.00 h

St. Andreas

Wortgottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen

St. Georg – Irsch St. Katharina – Kernscheid St. Luzia – Filsch Maria Himmelfahrt - Hockweiler


Samstag, 05. März 2011 18.00 h St. Katharina Jgd. Martin Schwarz, Klaus Willems 18.00 h St. Augustinus Messe Für Hugo Görres

Sonntag, 06. März 2011 09.30 h 11.00 h 09.30 h 10.45 h 10.45 h 15.00 h

St. Andreas Hochamt St.Andreas Kinderkirche St. Anna Hochamt 2. StA Margarethe Scheers St. Augustinus Hochamt St. Georg Hochamt St. Augustinus Taufe

18.30 h St. Augustinus Messe (Katholische Hochschulgemeinde)

ausblick Aschermittwoch: St. Augustinus 08.15 h Wortgottesdienst GS Tarforst 10.30 h Wortgottesdienst GS Keune 20.00 h Messe (Aschenkreuz) St. Anna 09.00 h Wortgottesdienst GS Olewig 18.30 h Messe (Aschenkreuz) St. Andreas 18.30 h Messe (Aschenkreuz) St. Georg 10.00 Uhr Wortgottesdienst GS Irsch 20.00 h Messe (Aschenkreuz)

Tauftermine: St. Andreas: 16.01.;20.02.; St. Anna: 23.01.; 27.02.;

Krankenkommunion St. Andreas u. St. Luzia (Filsch) Kaplan Eich 4. Februar 11.März St. Anna Frau Herkel (ab 14.00 h)

Herr Herkel (ab 14.00 h)

Fr. 04. Februar Fr. 04. März (Pastor Dumont) Fr. 04. Februar Fr. 11. März

Frau Schleimer (ab 14.30 h) 02. Februar 02. März St. Augustinus Herr Schenker Fr. 04. Februar (Pastor Dumont) Fr. 04. März

St. Augustinus: 06.02. St. Georg: 13.02.; St. Augustinus Frau Leipprand Do. 03. Februar Do. 03. März St. Georg Herr Kaup Mi. 02. Februar ab 10.00 h Im Gärtchen, Mühlenstr.

Do. 03. Februar ab 14.30 h Schmiedestr., Irscher Str., Wenzelbach

Mi. 02. März ab 10.00 h Im Gärtchen, Mühlenstr.

Do. 03. März ab 14.30 h Im Gärtchen, Mühlenstr.

Michaela Tholl Freitag 04. Februar ab 09.30 Uhr Hockweiler & Kernscheid Freitag 11. März ab 09.30 Uhr Hockweiler & Kernscheid


Kirche für Erwachsene

13

Veranstaltungen der Kath. Erwachsenenbildung Wirbelsäulengymnastik – für einen starken Rücken Anleitung zur Vorbeugung und Linderung von Rückenbeschwerden Termine: jeweils montags, 19.00 Uhr, 10 x Beginn: kann erfragt werden Ort: Pfarrhaus St. Andreas Leitung: Marlies Richter, Tel: 10399 Nähkurs am Morgen Ob Anfängerin oder Fortgeschrittene, ob einfacher Rock oder Designerjacke - mit Spaß an der Sache steigen wir in das Abenteuer “Ich nähe mir mein Wunschkleidungsstück selbst” ein. Termin: mittwochs Einstieg jederzeit möglich Uhrzeit: 9.30 - 11.30 Uhr Ort: Pfarrhaus in Tarforst, Am Hötzberg 5 Raum im Erdgeschoss Kosten: Berechnung nach Anzahl der TN Leitung: Frau Helga Röpke, Kürenz

Vorankündigung:

Theologischer Lesekreis Gemeinsames Lesen und Besprechen ausgewählter Texte zu Glaube und Religion. Theologische Begleitung durch Prof. Dr. Wolfgang Göbel, Theologische Fakultät Trier Termin: Mittwochs abends, wöchentlich Uhrzeit: 20.15. - 22.00 Uhr Ort: Kleiner Pfarrsaal, Pfarrzentrum St. Augustinus Kontakt: Christoph Friedrich, Tel. 710 3590 Anmeldung: nicht erforderlich Seniorentanz Donnerstags von 16.00 h bis 18.00 h im Pfarrhaus Irsch Termine: 27.01. (4. Std.); 03.02. (5. Std.); 10.02. (1. Std.); 17.02. (2. Std.); 24.02. (3. Std.), 10.03. (4. Std.)

22. März 2011 Ein Abend mit Andrea Schwarz

Nach einem turbulenten Jahr für uns Christen ist es Zeit, Luft zu holen, sich zu orientieren, den Kurs zu bestimmen. Andrea Schwarz läßt uns teilhaben an Ihren Gedanken und Worten, aus denen eine überzeugte Christin mit viel Liebe zu ihrer Kirche durchaus zeitkritisch spricht. Andrea Schwarz, geboren 1955, ausgebildete Industriekauffrau und Sozialpädagogin, viele Jahre in der Gemeindearbeit, heute als gefragte Referentin und Trainerin tätig sowie ehrenamtlich bei Projekten der Mariannhiller Schwestern in Südafrika. Sie gehört zu den meistgelesenen christlichen Schriftstellern unserer Zeit. Von ihr gibt es zahlreiche, sehr erfolgreiche Veröffentlichungen im Verlag Herder.

Bitte vormerken: ANDREA SCHWARZ Dienstag, 22. März, 19.30 Uhr Pfarrzentrum St. Augustinus ! Im Treff 15


14

ANGEBOTE FÜR SENIOREN Seniorenkreis St. Augustinus

Seniorenbegegnung St. Georg

Donnerstag, 03. Februar 2011 um 15.00 Uhr Seniorengottesdienst, anschließend gemütliche Kaffeerunde mit meditativ-kreativ gestaltetem Abschluss im kleinen Pfarrsaal.

Mittwoch, 09.Februar 2011 15:00 Uhr Hl. Messe in der Pfarrkirche

Seniorentreff St. Andreas Donnerstag, 20. Januar 2011, 15.00 Uhr Seniorengottesdienst, anschließend im Pfarrhaus Rückblick u. Ausblick. Donnerstag, 17 .Februar 2011, 15.00 Uhr Seniorengottesdienst, anschließend Bericht von der Wallfahrt nach Santiago

Seniorenbegegnung St. Anna Mittwoch 19.01.2011 15.00 Uhr Seniorenmesse, anschl. Kaffee u. Kuchen im Pfarrsaal und ein Diavortrag von unserem Herrn Pastor Dumont über die Jugendpilgerreise ins Heilige Land 2010. Mittwoch, 16.02.2011, 15.00 Uhr Seniorenmesse, anschließend Kaffee u. Kuchen u. Gesellschaftsspiele im Pfarrsaal.

Anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee, frischen Waffeln und Schnittchen in der Burg. Bei bekannten und neuen Gesellschaftsspielen werden wir sicher einen schönen Nachmittag verbringen. Es können gern Spiele mitgebracht werden. Herzliche Einladung an alle Senioren. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Am Mittwoch, 02.März 2011, um 14.11 Uhr ist es wieder so weit. Im Malteserhaus feiern wir Karneval. Herzliche Einladung mit uns zu lachen und ein paar frohe Stunden in geselliger Runde zu verbringen. Mit einigen karnevalistischen Einlagen werden wir dem Nachmittag etwas Schwung geben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf eine große Schar von Narren. Monika Krönig


15

Neues aus Tarforst St. Andreas und seine Kirche... ... das ist eine schöne Geschichte! Seit Jahren wird hier jedes Jahr kräftig gesammelt, um die restlichen Verpflichtungen aus der Kirchenrenovierung abzutragen. Der Advent hat mit zwei Anlässen wieder dazu beigetragen, dass die "innere Anleihe" am Pfarrvermögen weiter getilgt wurde. Zum Einen haben die Tarforster Frauen wieder fleißig Adventkränze gebunden und verkauft. Dabei kam ein Erlös von rund 2000 Euro zusammen. Das ist wirklich eine klasse Sache! Allen, die unterwegs waren, um Tannen zu besorgen, allen, die die Kränze gebunden und verkauft haben, allen, die mit einer Kuchenspende am Verkaufs-Sonntag zum Erfolg beigetragen haben, sei herzlich gedankt. Weiter fand am 3. Adventssonntag zum 6. Mal das Offene Singen für's geschlossene Dach statt. Unterstützt vom Irsch/Olewiger Kinderchor haben Instrumentalisten, Sängerinnen und Sänger, Rainer Berg als Animator und die beiden Tarforster "Krippchesguckvereine" als Organisatoren aus den Spenden und dem Verkauf von Plätzchen, Glühwein und anderen Leckereien insgesamt 1.520 Euro erwirtschaftet, die ebenfalls in den Topf "Kirchenbau" fließen. Danke allen, die sich daran beteiligt haben.

Anzeige


16

Neues aus Irsch - St. Georg

.... und aus Filsch, Hockweiler & Kernscheid

Einladung zur Gründungsversammlung des Förderverein Irscher Burg Es stand bereits im letzten Pfarrbrief: der Pfarrgemeinderat St. Georg möchte einen Förderverein zum Denkmalschutz und zur Denkmalpflege auf dem Bering der Irscher Burg gründen. Angesicht zunehmend leerer werdender Kassen unserer Pfarrgemeinde und unseres Bistums sind wir gezwungen, weitere Möglichkeiten zur Finanzierung notwendiger Renovierungsarbeiten an der Irscher Burg, der Pfarrkirche und des Friedhofs zu suchen, Und da könnte ein Förderverein wesentliche finanzielle Unterstützung leisten. Die Vorbereitungen zur Vereinsgründung sind soweit abgeschlossen und so laden wir alle Interessierten zur Gründungsversammlung am

in den Pfarrsaal in die Irscher Burg ein. Es sollten sich nicht nur Bewohner aus Irsch angesprochen fühlen, sondern durchaus aus anderen Stadteilen und Orten. So kann jeder, dem der Erhalt der Irscher Burg am Herzen liegt, bei der Vereinsgründung mitmachen. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung an der Gründungsversammlung, damit wir bereits mit einer breiten Basis die Vereinsarbeit angehen können. Winfried Benda, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates St. Georg

08. Februar 2011 um 20:00 Uhr Anzeige

Anke Scheurer Rechtsanwältin

54296 Trier - Franz-Rupp-Str. 11 Tel. 0651/9956690 - Fax. 0651/9956691 Tätigkeitsschwerpunkte: Mietrecht, Erbrecht, Nachlassverwaltung/-abwicklung, Verkehrsunfallrecht, allg. Zivilrecht Bürozeiten: Mo. - Fr. 9:00 Uhr - 15:30 Uhr weitere Termine nach Vereinbarung


17

Neues aus St. Augustinus Kinderkleidermarkt am 14., 15. und 16. März 2011 Sie bringen uns am Montag, 14. März von 10 – 12 Uhr und 15 - 17 Uhr die gut erhaltene Kleidung Ihrer Kinder Gr. 50 – 176 - Spielsachen u. Babyausstattung… (20 Teile incl.) - Keine Schuhe !!! - Sie nennen uns Ihre Preisvorstellung und erhalten von uns eine Kundennummer pro Person. Verkauf im Pfarrsaal St. Augustinus

am Dienstag, 15. März von 10 – 12 Uhr und 15 – 17 Uhr

Rückgabe der nicht verkauften Kleider und Auszahlung der Verkaufserlöse am Mittwoch, 16. März von 15 – 16 Uhr Sachen, die bis Mittwoch 16 Uhr nicht abgeholt sind, werden einer sozialen Einrichtung zur Verfügung gestellt. 15 % des Verkaufserlös werden für soziale Zwecke einbehalten.

Treffpunkt am Weidengraben Wollten Sie immer schon mal gerne mit anderen singen und denken vielleicht, jetzt sei es zu spät? Im Singkreis im "Treffpunkt am Weidengraben" singen Menschen zusammen bis ins hohe Alter. Dienstags von 15.15 Uhr bis 16.30 Uhr im großen Saal. Immer mittwochs um 14.30 Uhr öffnet das Bewohnerzentrum das "Kaffee Klatsch"

Nächster Gottesdienst im Treffpunkt: Mittwoch, 26. Januar 2011 um 11.15 Uhr Mittwoch, 23. Februar 2011 um 11.15 Uhr


18

Neues aus Olewig - St. Anna MIt dem Beginn des neuen Jahres haben auch die Arbeiten in der Olewiger St. Anna-Kirche begonnen. Die Orgelrenovierung macht es möglich und nötig, dass auch der gesamte Emporenbereich neu hergerichtet wird. Der neue Anstrich ist schon drauf. Dass dies möglich war, verdanken wir der Fa. Andreas Elenz und einigen freiwilligen Helfern aus Orgelbauverein und Feuerwehr Olewig, die beim Gerüstbau und beim Reinigen der Wände geholfen haben. Wenn das Gerüst wieder weg ist, beginnt der Aufau des neuen Orgelgehäuses an der Turmseite der Empore. Dort werden die Pedalpfeifen alle ihren Platz erhalten. In einem Aufruf, der an die Olewiger Haushalte verteilt wurde, hatte ich im Namen des Orgelbauvereins nochmal um Spenden für die Orgel gebeten. Das Ergebnis ist überwältigend: Rund 8.000 Euro sind Anzeige

vor Weihnachten nochmal auf das Orgelkonto geflossen, darunter eine besondere Einzelspende. Allen Beteiligten möchte ich von Herzen Danke sagen für das Engegement, das Sie zeigen. Gemeinsam ist eine Menge möglich, wir müssen’s nur anpacken. Für die anstehende Sanierung des Pfarrsaales hat der Ortsbeirat eine nennenswerte Summe von 9.000 Euro bereitgestellt. Wir sind guter Dinge, dass auch das Bistum für dieses Jahr seinen Zuschuss zur Pfarrsaalrenovierung gewährt. In diesem Fall wäre die Sanierung der Sanitäranlagen im Pfarrsaal die erste Maßnahme, die wir anpacken würden. Bezüglich des Kindergartens stehen wir immernoch in Verhandlungen mit Stadt und Bistum. Eine Klärung der Maßnahmen zur Sanierung ist in Sicht.


Neues aus St. Georg

19

Karnevalsveranstaltungen der Pfarrgemeinden

Liebe Leute Groß und Klein - wir laden euch zur Fastnacht ein! Alle Narren sollen kommen - denn sie sind uns sehr willkommen! Am Weiberdonnerstag, 3. März 2011, ab 14.30 Uhr (Einlass: 13.30 Uhr) Am Fastnachtsonntag, 6. März 2011, ab 19.11 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr) Natürlich im Pfarrsaal St. Anna (unter der Kirche)! Eintritt an beiden Tagen je 5 Euro. Die Olewiger Fastnachtsfrauen freuen sich auf Euer Kommen!

Gemeinschaftssitzung im Pfarrsaal von St. Augustinus am „fetten Donnerstag“

3. März 2011 um 19.11 Uhr

Kartenvorverkauf im Pfarrbüro Im Treff 15 fon: 0651!16644 mail: buero@augustinusnet.de


20 Anzeige

Anzeige

Christa Marquardsen med. Fußpflege Auf der Ayl 59a 54295 Trier-Olewig

Probleme mit den Füßen? Lästige Hornhaut, Hühneraugen, Schwielen? Oder sich einfach nur verwöhnen lassen mit einer wohltuenden Fußmassage?

Ein Anruf genügt. Ich komme zu Ihnen nach Hause. Für Sie keinen Stress und keine

Telefon: 0651-34432 Parkplatzprobleme. Mobil: 0176-64183927 Die medizinische Fußpflege, E-Mail: christamarquardsen@web.de auch für Diabetiker und Marcumarpatienten!


21

Chor und Musik Chorproben St. Andreas Die Chorgemeinschaft Tarforst probt nach vorliegendem Probeplan. St. Augustinus Der Kirchenchor St. Augustinus trifft sich montags um 20.00 Uhr zur Chorprobe. Der Kinderchor probt in St. Augustinus ebenfalls montags um 17.30 Uhr. Infos bei Herrn Kneip

St. Anna Der Kirchenchor trifft sich mittwochs um 19.30 Uhr, der Kinderchor montags um 17.00 Uhr. St. Georg Der Kirchenchor trifft sich montags um 19.30 Uhr, der Kinderchor dienstags um 16.00 Uhr. Infos bei Herrn Schleimer

Chor con takt, so nennt sich eine Gruppe von Jugendlichen, die dem Kinderchor entwachsen ist. Weiterhin gesellen sich Eltern und deren Kinder dazu, die gerne und mit Leidenschaft singen. Probe ist immer mittwochs um 18.00 Uhr. Kontakt erwünscht: Bei Interesse bitte melden bei Herrn Schleimer (siehe Rückseite des Pfarrbriefs) oder bei Marion Knauf, Trimmelter Weg 2, Tel.: 37237

Immer wieder dienstags um 16.00 Uhr „Im Treff“ - im Pfarrsaal von St. Augustinus - Wer immer schon mal mit anderen (und nicht nur alleine in der Dusche) singen wollte - wer schon lange nicht mehr gesungen hat - wem das Singen im Chor mit seinen festen Terminen nicht möglich oder zu viel ist - wer alte Lieder neu entdecken möchte - wer neue Lieder kennen lernen möchte - bei einer Tasse Kaffee oder Tee – manchmal auch mit Selbstgebackenem. - einem Gespräch Der/ Die ist eingeladen immer dienstags um 16.00 Uhr im Pfarrsaal von St. Augustinus mit Ute Wittschier und Georg Kneip. Herzlich willkommen !!!


22

Chor und Musik

Informationen aus dem Gemeindeleben, Hinweise auf besondere Veranstaltungen, Bibeltexte vom jeweiligen Sonntag, Kalendarium der kommenden Woche. Aktueller geht’s nicht mehr. Sie möchten den Newsletter wöchentlich haben? Dann schicken Sie eine mail mit Ihrem Namen und Ihrer mailAdresse an das Pfarrbüro! buero@augustinusnet.de

Cäcilienfest 2010 des Kirchenchores Cäcilia - Trier-Irsch Am Samstag, den 18.11.2010 feierte der Kirchenchor Cäcilia St. Georg sein alljährliches Cäcilienfest zu Ehren der hl. Cäcilia, der Schutzpatronin der Kirchenchöre. Zu Beginn wurde die Vorabendmesse in Kernscheid musikalisch mitgestaltet. Im Anschluss wurde die Feier durch die Vorsitzende Monika Vaske und den Präses Pastor Stefan Dumont eröffnet. In diesem Rahmen wurden Herr Matthias Willems für 60jährige Chormitgliedschaft und Sophie Muljadi und Isabelle Vaske für jeweils 10jährige Chormitgliedschaft geehrt. Ein besonderer Dank wurde auch unserem Chorleiter Bernhard Schleimer,

der Notenwartin Monika Wittmer und Getränkewart Ferdinand Schwind für ihre Arbeit ausgesprochen. Weiterhin gilt auch Herrn Stefan Zang, der uns an diesem Abend die von der BHG gesponserten Kirchenchor-T-Shirts überreichte, ein besonderes Dankeschön. Mit Beiträgen wie einem Besuch der Comedian Harmonists, einem Rückblick in Versform auf das vergangene Jahr von zwei Bänkelsängern und einem musikalischen Menüvorschlag zur Forelle verbrachte der Chor einen schönen und geselligen Abend. Christina Holkenbrink, Schriftführerin

Anzeige

Honig aus dem Trachtengebiet des Olewiger Tales

Honig

ein Lebenselexier mit Kohlenhydraten, Enzymen, Mineralien und antibakteriellen Stoffen.

Traditionsimkerei Meyer/Hamm Rufen Sie mich an, besuchen Sie mich im Sommer, sprechen Sie mit mir über die Bienen

Juffernberg 19 54295 Trier W. Meyer Tel. 0651/18444 H.D. Hamm Tel. 0651/16824

Preis: 500 g 3,50 ! + 0,50 ! Glaspfand ab 5 Gläsern liefern wir im Stadtgebiet frei Haus


Aus Gemeinden und Vereien

23

„33 Jahre Burgnarrenzirkus“ …so lautet das Motto der Burgnarren Trier-Irsch e.V. in der kommenden Jubiläumssession 2010/2011. Die Vorbereitungen für die 33. Karnevalssession laufen bereits auf Hochtouren! Das karnevalistische Team wird unter der Leitung des 2. Vorsitzenden Klaus Steffes die Mehrzweckhalle am Irscher Sportplatz zum „Karnevalszirkus“ umbauen; hierbei wird jeder freiwillige Helfer gerne gesehen!

Termine 2011: (Bitte geänderte Uhrzeiten beachten!) 1. Zirkusnacht am Samstag, 26.02. um 19:33 Uhr Ordensfest der Raubtiere am Sonntag, 27.02. um 14:33 Uhr Kinderzirkuswelt am Donnerstag, 03.03. um 14:33 Uhr 2. Zirkusnacht am Freitag, 04.03. um 19:33 Uhr Dorfumzug der Zirkuswagen am Sonntag, 06.03 um 14:33 Uhr Alle Veranstaltungen finden in der Mehrzweckhalle Trier-Irsch statt. Zum Ordensfest laden wir recht herzlich alle Bürger und Bürgerinnen aus Irsch und den umliegenden Ortschaften ein.

Zur Jubiläumssession hoffen die Irscher Burgnarren auf eine zahlreiche Beteiligung am Irscher Dorfumzug – hierbei sollten die Wagen sowie Fußgruppen dem Motto „Zirkus“ angepasst werden. Ein Info-Abend wird zu gegebener Zeit stattfinden. Info`s zum Dorfumzug sowie allen Terminen finden Sie auf www.irscherburgnarren.de Bei Fragen senden Sie uns gerne eine EMail an: info@irscherburgnarren.de Ihre 1. Vorsitzende: Georgette Faldey

Bitte Vormerken: Termin Kleidermarkt Irsch der kommende Frühjahrs-Kleidermarkt in Irsch findet am Samstag, dem 19. März 2011 in der Mehrzweckhalle Trier–Irsch statt. Weitere Einzelheiten werden im nächsten Pfarrbrief veröffentlicht


Adressen & Impressum Kath. Pfarramt St. Augustinus Im Treff 15 54296 Trier Telefon: 0651 – 16 644 Fax: 0651 – 15199 Mail: buero@augustinusnet.de

Büro St. Georg Irscher Burg Propstei 2 54296 Trier Telefon: 0651 – 99 90 280 Fax: 0651 – 99 90 281 Mail: irsch@augustinusnet.de

Öffnungszeiten am Vormittag Montag, Mittwoch, Freitag: 9.00 – 12.00 Öffnungszeiten am Nachmittag Dienstag und Donnerstag: 14.30 – 18.00

Öffnungszeiten am Vormittag Montag, Dienstag, Freitag: 9.00 – 11.00 Öffnungszeiten am Nachmittag Donnerstag: 16.00 – 18.00

PASTORALTEAM

SEKRETARIAT

Pfr. Stefan Dumont

Gabi Müller

Pfarramt St. Augustinus, 0651-16 644 mail: dumont@augustinusnet.de

Kaplan Paul Eich

Büro Irscher Burg, 0651 – 99 90 282 mail: eich@augustinusnet.de

Büro St. Augustinus

Edeltrud Holbach Büro St. Augustinus

Gemeindereferentin Michaela Tholl

Büro Irscher Burg, 0651 – 9990280 mail: michaela.tholl@augustinusnet.de

Rosi Becker Büro St.Augustinus & St. Anna

Monika Kasper Büro in der Irscher Burg

KIRCHENMUSIKER Georg Kneip

St. Augustinus, St. Andreas Fon: 0172 - 6519528

BÜRO OLEWIG

Bernhard Schleimer Benedikt Marx St. Anna, St. Georg Fon: 0651 - 85166

St. Andreas Fon: 0651 - 35775

Annenraum (Eingang Kirche)

Fon: 0651-2060521 Di von 9.00 – 11.00 Uhr Mi von 15.00 – 17.00 Uhr

PFARRKIRCHEN St. Augustinus, Im Treff 15 (a.d. Universität) St. Anna, Auf der Ayl, Olewig Küster: Georg Kneip, Fon: 0172 - 6519528

Küsterin: Regina Herkel, Fon: 0651 - 18410

St. Andreas, Am Hötzberg, Tarforst

St. Georg, Propstei, Irsch

Küster; Benedikt Marx, Fon: 0651 - 35775

Allgemeine Bankverbindung Pfarramt St. Augustinus Konto: 625 020 SK Trier BLZ: 58550130

!

Küsterin: Katja Ansorge, Fon: 0651 - 17419

INTERNET www.augustinusnet.de

Telefonseelsorge 0800 11 10 111 0800 11 10 222

(kostenfreie Rufnummer)

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief ist 31. März 2011. Dieser gilt dann vom 16. April - 03. Juni 2011

Pfarrbrief Str. Augustinus  

Pfarrbrief der Pfarrgemeinde ST. Augustinus TRier - Januar 2011