Issuu on Google+

Impressum Gestaltung/Grafik: ö – konzept, Zwickau Fotografie: Thomas Schlegel, Lunzenau; Wieland Krause, Halle; Hans-Joachim Schubert, Zwickau; Lars Rosenkranz, Schwarzenberg; Wolfgang Thiele, Niederwiesa; ö – konzept, Zwickau; VW Sachsen GmbH; Westsächsische Hochschule Zwickau; Autovision Chemnitz Druck: COLOR-DRUCK ZWICKAU GmbH & Co. KG Diese Schrift darf weder von Parteien noch von deren Kandidaten oder Helfern zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden. Erlaubt ist es den Parteien, diese Informationsschrift zur Unterrichtung der Mitglieder zu verwenden. Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit Genehmigung des Herausgebers gestattet. Schutzgebühr: 3 

Stadtverwaltung Zwickau Büro für Wirtschaftsförderung Katharinenstraße 11 08056 Zwickau Telefon: +49 (0) 3 75 . 83 80 00 Telefax: +49 (0) 3 75 . 83 80 80 E-Mail: pressebuero@zwickau.de Internet: www.zwickau.de

Art Bildung countryside Culture Economics Education Forschung Freizeit Geschichte History Infrastructure Infrastruktur Kultur Kunst Leisure Living Research Umland Wirtschaft Wohnen

Zwickau


Die Geschichte von Zwickau

The rich history of Zwickau

In Zwickau erwachsen Gegenwart und Zukunft aus einer reichhaltigen Vergangenheit. 1118 erstmals urkundlich erwähnt, erlebte die Stadt im 15. und 16. Jahrhundert eine erste große Blütezeit. Die günstige Lage an der Kreuzung zweier wichtiger Handelsstraßen und die Silberfunde im nahen Erzgebirge führten zu einem Reichtum, der noch heute an einzelnen Bürgerhäusern in der Innenstadt ablesbar ist. Die Förderung und Verarbeitung der Steinkohle war im 19. und 20. Jahrhundert nicht nur die Grundlage für die wirtschaftliche Entwicklung Zwickaus. Ganz Sachsen und später die DDR profitierten von dem »Schwarzen Gold«. 1904 schlug schließlich die Geburtsstunde des heute wichtigsten Wirtschaftszweiges: August Horch gründete mit der A. Horch & Cie. Motorwagenwerke AG das erste Automobilwerk, dem die Marken Horch, Audi, Auto Union und Trabant folgen sollten. Heutzutage selbstverständliche Innovationen wie die Linkslenkung oder der Frontantrieb belegen den Erfindergeist Zwickauer Ingenieure. Dass Zwickau neben einer erfolgreichen Wirtschaftsgeschichte auch eine reichhaltige kulturelle Tradition vorzuweisen hat, belegen beispielhaft die Persönlichkeiten, die hier geboren wurden: Der Komponist Robert Schumann, die Künstler Max Pechstein und Fritz Bleyl oder der Schauspieler Gert Fröbe.

Zwickau’s present and future rise out of a rich past. First officially mentioned in records in 1118, the city experienced its earliest era of prosperity in the 15th and 16th centuries. Its auspicious location at the crossing of two important trade routes coupled with the silver finds in the nearby Erzgebirge mountains led to a wealth which can still be appreciated today in the distinctive private homes dotting the city centre. In the 19th and 20th centuries, the mining and processing of coal contributed to economic development far beyond just Zwickau. All of Saxony and later the GDR profited immensely from this »black gold«. 1904 ultimately saw the birth of the city’s most important industry: August Horch founded the first automotive plant, A. Horch & Cie. Motorwagenwerke AG, which would eventually turn out the Horch, Audi, Auto Union and Trabant brands. Self-evident modern-day innovations such as lefthand and front-wheel drive document the continuing inventive genius of Zwickau’s engineers.

[ 1 ] DDR-Volkswagen und Kultauto Trabant 500 [2] Robert-SchumannDenkmal am Hauptmarkt [3] Gemälde von Max Pechstein, Im Kanu, 1917 [4] Steinkohlenbergbau in Zwickau, Vertrauensschacht um 1895 [ 1 ] East Germany-era Volkswagen and the cult Trabant 500 car [2] Robert Schumann monument on the main market square [3] Max Pechstein painting, Im Kanu (»Canoeing«), 1917 [4] Coal mining in Zwickau, the Vertrauensschacht shaft circa 1895

The fact that Zwickau also evidences a prolific cultural tradition parallel to its rich economic history can be noted from the many luminaries who were born here: composer Robert Schumann, artists Max Pechstein and Fritz Bleyl, and actor Gert Fröbe.

4

1

HORCH 350 – Luxusklasse Made in Zwickau (August Horch Museum Zwickau)

HORCH 350 – Luxury class made in Zwickau (August Horch Museum, Zwickau)

2

3

1


Wirtschaft und Infrastruktur in Zwickau

Economics and infrastructure in Zwickau

Zwickau ist noch heute die Automobilstadt Nr. 1 in Ostdeutschland. Dies belegen Studien genauso wie ein Blick auf die Firmen, die hier ansässig sind. Mit der Volkswagen Sachsen GmbH, die hier die Modelle Golf und Passat sowie Karosserieteile fertigt, hat das größte produzierende Unternehmen der neuen Länder seinen Sitz in Zwickau.

2

Zwickau remains the No. 1 automotive city in East Germany to the present day – a fact not only documented by studies, but also seen simply by noting the major companies headquartered here. Zwickau-based Volkswagen Sachsen GmbH, manufacturer of the Golf and Passat models as well as a varied assortment of vehicle parts, is the largest producing company in the new German states.

VOLKSWAGEN SACHSEN GMBH – Produktionsstätte Zwickau

VOLKSWAGEN SACHSEN GMBH – Zwickau manufacturing plant

3


Der Automobilbau bildet das Herzstück der Zwickauer Wirtschaft und beflügelt zahlreiche andere Wirtschaftszweige Automobile manufacturing is at the heart of Zwickau’s economy and fosters numerous other industries

6

Die Zulieferfirmen, die nach 1990 aus der ehemaligen Trabantschmiede Sachsenring entwuchsen oder die sich seither ansiedelten, arbeiten längst nicht mehr nur für VW. Die Palette der Produkte und Dienstleistungen reicht von A wie Abgassysteme über S wie Sitzelemente bis Z wie zukunftsweisende Antriebstechnologien. Es gibt keinen Kontinent der Erde, in den nicht Zulieferteile aus Zwickau geliefert würden.

Supplier companies which evolved from the former Sachsenring Trabant plant after 1990 or which have since relocated here no longer have exclusivity contracts with VW. Their gamut of products and services range from A for automatic transmission systems to S for seat components to Z for Zwickau-developed visionary drive technologies. There is no continent on earth today not being supplied with automotive parts from Zwickau.

Dass der Focus, wie in der Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau überhaupt, nicht allein auf der Kfz- und Zulieferbranche liegt, stellen Unternehmen anderer Branchen unter Beweis. So setzt die CRAY VALLEY Kunstharze GmbH beispielsweise die jahrzehntelange Tradition in der Kunstharzfertigung fort, SCHWARZ PHARMA repräsentiert Zwickau als Fertigungsort für Arzneimittel und die IFZW-Industrieofen- und Feuerfestbau Zwickau GmbH liefert ihre Produkte in die ganze Welt. Kein Wunder also, dass die Exportquote des verarbeitenden Gewerbes in Zwickau mit 61 Prozent die höchste in ganz Sachsen ist.

Area companies representing many other branches of industry make clear that the prevailing focus throughout the Chemnitz-Zwickau economic region is not solely on the automotive and supplier industry. For example, the CRAY VALLEY Kunstharze GmbH continues its decades-long tradition of resin production, SCHWARZ PHARMA showcases Zwickau as a pharmaceutical production site, and IFZW-Industrieofen- und Feuerfestbau Zwickau GmbH delivers their industrial furnaces around the globe. No small wonder that at 61 %, Zwickau’s finished goods export rate is the highest in all of Saxony.

Zu diesen Branchen und Betrieben kommen weitere kleine und mittelständische Unternehmen, etwa des Maschinenbaus, sowie Firmen aus Handwerk und Dienstleistung. Sie geben der Stadt ihr unverwechselbares Gesicht, wie zum Beispiel die Mauritius Privatbrauerei mit ihrer 150-jährigen Tradition.

Many other small and medium-size industries and companies also contribute to the region’s thriving economy including mechanical engineering, industrial arts and service companies. Like the Mauritius private brewery with its 150 years of tradition, these companies give the city its unmistakable face.

[ 1 ] FES GmbH FahrzeugEntwicklung Sachsen, Konstruktionsbüro [2] Johnson Controls Objekt Zwickau GmbH & Co. KG, Autositzfertigung [3] Gray Valley Kunstharze GmbH [4] SCHWARZ PHARMA Produktions-GmbH, Werk Zwickau [5] Mauritius Brauerei GmbH [6] VW-Passat, gefertigt in Zwickau-Mosel [ 1 ] FES GmbH automotive design in Saxony, Engineering department [2] Johnson Controls Objekt Zwickau GmbH & Co. KG, car seat manufacturers [3] Gray Valley Kunstharze GmbH (synthetic resin manufacturers) [4] SCHWARZ PHARMA Produktions-GmbH, Zwickau plant (pharmaceuticals) [5] Mauritius Brauerei GmbH (brewery) [6] VW Passat, manufactured in Zwickau-Mosel

1

2

4

3

4

5

Wirtschaft und Infrastruktur in Zwickau | Economics and infrastructure in Zwickau

5


Auf der Straße, auf der Schiene und sogar aus der Luft – Zwickau ist auf allen Wegen gut zu erreichen. Whether by road, rail or even by air: Zwickau is easy to reach by all routes

[ 1 ] Regionalflugplatz AltenburgNobitz [2] Güterbahnhof Zwickau – Knotenbahnhof des Güterumschlags in Westsachsen [3] Autobahnabfahrt A 72 »Zwickau West« [4] Sachsen-Franken-Express, Hauptbahnhof Zwickau [5] Regiosprinter und Straßenbahn, Haltestelle »Zentrum« [ 1 ] Altenburg-Nobitz regional airport [2] Zwickau freight depot – Western Saxony junction station for cargo [3] »Zwickau West« exit off the A 72 motorway [4] Sachsen-Franken-Express, Zwickau central railway station [5] Regional train and streetcar at the »Zentrum« stop

Dass auch der Einzelhandel auf Qualität und Service setzt, beweist das unabhängige Kundenmonitoring des Marktforschungsinstitutes MF Consulting aus Deggendorf: Hier belegten die Zwickauer Geschäfte stets vorderste Plätze in puncto Freundlichkeit und Preis-/Leistungsverhältnis.

The fact that the retail trade here also promotes quality and service has been validated by independent customer surveys conducted by Deggendorf’s MF Consulting market research institute: Zwickau businesses always receive top marks for friendliness and consumer value.

Ein Grund für den Erfolg liegt in der guten Verkehrsinfrastruktur. Das Stadtgebiet wird von zwei Autobahnen umschlossen – der A4 im Norden und der A72 im Süden. Zu den internationalen Flughäfen in Leipzig/Halle und Dresden gelangt man in etwa einer Stunde. Hinzu kommen der Regionalflughafen in Altenburg sowie der Verkehrslandeplatz am Rande der Stadt. Im Schienenverkehr wird der Ausbau der Sachsen-FrankenMagistrale kontinuierlich vorangetrieben. Sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr rückt Zwickau damit noch näher an andere Regionen. Über eine solche gute Verbindung verfügt die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt mit Tschechien schon seit Jahren: Dank eines innovativen Drei-Schienen-Gleises, das von Straßenbahn und Eisenbahn gleichermaßen genutzt wird, fahren Regionalbahnen vom Nachbarland bis in die Innenstadt. Der Bundespreis im 13. ADAC-Wettbewerb für Städte und Gemeinden 2001 »Erreichbarkeit von Zentren und Innenstädten« zeigt, dass die Verkehrsinfrastruktur Unternehmen, Gästen und Bewohnern gleichermaßen zugute kommt.

One reason behind all this success is the city’s excellent transportation infrastructure. The city itself is ringed by two motorways – the A4 in the north and the A72 to the south. It only takes about an hour to reach the international airports in Leipzig/Halle and Dresden. Plus we have a regional airport in Altenburg and a general aviation airport right on the city’s outskirts. As Saxon-Franconian rail routes for both passenger as well as goods traffic continue to be expanded, Zwickau steadily draws that much closer to other regions. For example, excellent connections have been enjoyed for years between our Automotive and Robert Schumann City and the Czech Republic: an innovative three-rail track, used equally by streetcar and railway, brings regional trains from our neighbour country right into the heart of our city. Receiving the 2001 federal award for »Inner City and Downtown Area Accessibility« in the 13th annual ADAC competition amongst cities and municipalities confirmed that the transport infrastructure equally benefits business, visitors and residents alike. 5

1

6

2

3

4

Wirtschaft und Infrastruktur in Zwickau | Economics and infrastructure in Zwickau

7


Bildung und Forschung in Zwickau

Education and research in Zwickau

Eine wichtige Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges sind die qualifizierten und motivierten Fachkräfte. Gefördert werden Kinder und Jugendliche in Zwickau unter anderem in elf Grundschulen, fünf Förderschulen, sechs Mittelschulen und drei Gymnasien. Zu diesen gehört – als eines von drei katholischen Gymnasien in Sachsen – das Peter-Breuer-Gymnasium, das sich auch der Beliebtheit von Schülerinnen und Schülern aus dem Umland erfreut. Musisch begabte Kinder und Jugendliche können Ihre Talente im ClaraWieck-Gymnasium und später im Robert-Schumann-Konservatorium erproben und verfeinern. Zur Ausbildung tragen neben mehreren Bildungsinstituten schließlich auch die fünf Berufsschulzentren bei.

Qualified and motivated personnel are an important key to economic success. Children here advance through one of eleven primary schools, five special needs schools, six middle schools and three high schools. The latter include the popular Peter Breuer High School – one of only three Catholic high schools in Saxony – which also attracts students from the entire surrounding region. Musically-gifted youth can demonstrate and refine their talents at the Clara Wieck High School and later at the Robert Schumann Conservatory. Vocational training is meanwhile offered at five trade school centres in addition to numerous other educational institutes.

8

WESTSÄCHSISCHE HOCHSCHULE ZWICKAU – August-Horch-Bau (Laborkomplex des Institutes für Kraftfahrzeugtechnik)

WEST SAXON UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES AT ZWICKAU – August Horch Building (laboratory complex at the Institute for Automotive Engineering)

9


Zwickau wird seinem jahrhundertealten Ruf als erstklassige Stätte der höheren technischen Bildung mit zahlreichen Spezialangeboten gerecht Numerous specialised facilities affirm Zwickau’s centuries-old reputation as a first-class address for advanced technical education

5

Zu den wichtigsten Partnern der Unternehmen zählt die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ), deren Anfänge bis in das 15. Jahrhundert zurück reichen. Der gute Ruf als »Hochschule rund um den Kraftfahrzeugbau« belegt die Kompetenz in Lehre, angewandter Forschung und Entwicklung auf technischem und wirtschaftswissenschaftlichem Gebiet. Ergänzt wird das Angebot durch die Studiengänge Textil- und Ledertechnik sowie Architektur und Musikinstrumentenbau. Gut 4.000 junge Menschen studieren derzeit an der WHZ. Das gemeinsam mit VW und dem Volkswagen Bildungsinstitut entwickelte »Studium im Praxisverbund« belegt exemplarisch, dass hier auch neue Wege beschritten werden: So können die angehenden Ingenieure während des Studiums eine Facharbeiterausbildung absolvieren. Mit der Europa Fachhochschule Fresenius ist darüber hinaus eine staatlich anerkannte private Fachhochschule in Zwickau ansässig. Hochschulabsolventen, die sich eine eigene Existenz aufbauen wollen, und andere junge Unternehmen erhalten fachkundige Unterstützung im Business and Innovation Centre. Das gemeinsam von Stadt, Landkreis, IHK und Sparkasse getragene Zentrum steht mit Infrastruktur- und Beratungsdienstleistungen zur Seite, um manche Hürde beim Start in die eigene Existenz zu meistern.

6

One of the most important partners to regional industry is Zwickau’s West Saxon University of Applied Sciences (WHZ), its earliest beginnings going all the way back to the 15th century. Having an excellent reputation as »the institute for automotive engineering« underscores the expertise of its faculty, education and applied research and development in technical and commercial fields. Other courses of study include textile and leather engineering, architecture and even musical instrument manufacture to round out the school’s program offering. A good 4,000 young people are currently studying at WHZ. The »Cooperative Education« program developed jointly with VW and the Volkswagen training academy provides a good illustration of how groundbreaking ideas and directions are embraced: prospective engineers earn a vocational degree right along with their graduate degree. The private state-accredited Europa University of Applied Sciences Fresenius is also located in Zwickau. Graduates looking to set up shop on their own as well as newly-established local companies find expert support in the Business and Innovation Centre. Supported jointly by the city, county, IHK (Chamber of Commerce and Industry) and the Sparkasse bank, the centre provides invaluable infrastructural and consulting services to help surmount the initial hurdles of starting one’s own business.

[ 1 ] Studiengang Physikalische Technologien (im Laserlabor der WHZ) [2] WHZ, Angewandte Forschung zur Elektromagnetischen Verträglichkeit [3] Studiengang Kraftfahrzeugtechnik an der WHZ, Konstruktionskabinett [4] Studiengang Musikinstrumentenbauer an der WHZ [5] Berufliches Schulzentrum für Technik »August Horch« [6] Hochschulbibliothek (WHZ) [ 1 ] Physical Technologies degree program (laser laboratory at the WHZ) [2] WHZ, Applied Research in Electromagnetic Compatibility [3] Automotive Technology degree program at WHZ, Engineering section [4] Musical Instrument Maker degree program at WHZ [5] »August Horch« Vocational Centre for Technology [6] University library (WHZ)

1

2

10

3

4

Bildung und Forschung in Zwickau | Education and research in Zwickau

11


Kunst und Kultur in Zwickau Art and culture in Zwickau

Besucher der Stadt stoßen fast unweigerlich auf Robert Schumann. Sein Denkmal grüßt auf dem Hauptmarkt und nur wenige Schritte entfernt befindet sich sein Geburtshaus. Das Robert-Schumann-Haus bietet heute neben der ständigen Ausstellung zu Leben und Werk des romantischen Komponisten regelmäßige Konzerte, ist international renommierte Forschungsstätte und beherbergt die weltweit größte geschlossene Schumann-Sammlung mit mehr als 4.000 Originalhandschriften Robert Schumanns und seiner Gattin Clara, geb. Wieck.

12

Visitors to the city inevitably feel the compelling presence of Robert Schumann. His monument welcomes all to the central market square and the house he was born in is just a few steps away. Today, the Robert Schumann House not only presents continuous exhibitions of the life and work of this Romantic composer but also hosts regular concerts, is an internationally-renowned research site and home to the world’s largest private Schumann collection with more than 4,000 original manuscripts from Robert Schumann and his wife Clara, née Wieck.

KONZERT- UND BALLHAUS »NEUE WELT« – Internationaler Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang »NEUE WELT« CONCERT HALL AND BALLROOM – International Robert Schumann Competition for Piano and Voice

13


Der große Komponist Robert Schumann und die reiche Tradition im Automobilbau zählen zu den Highlights der Zwickauer Museumslandschaft Influential composer Robert Schumann and the rich tradition of automotive manufacture rank among the highlights of Zwickau’s diverse museums

[ 1 ] Hauptmarkt mit Gewandhaus und Rathaus [2] Geburtshaus Robert Schumanns, Museum [3] Szene aus »Aida«, Stadthalle [ 1 ] Town hall and Gewandhaus concert hall on the main market square [2] Robert Schumann birthplace and museum [3] Scene from »Aida«, Community Centre

Das Andenken an den großen Komponisten lebt darüber hinaus in zahlreichen Veranstaltungen fort, wie zum Beispiel den jährlich im Juni stattfindenden Zwickauer Musiktagen, im Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang oder im Robert-Schumann-Preis. Zu seinen Trägern gehören Künstler wie Kurt Masur, Nikolaus Harnoncourt oder Daniel Barenboim. Einmalig sind aber auch eine Reihe weiterer kultureller Einrichtungen: Die Priesterhäuser zählen nachweislich zu den ältesten erhaltenen Wohnhausensembles in Deutschland und laden zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte der Stadt ein. Die Kunstsammlungen in der Lessingstraße bestehen aus fünf eigenen Abteilungen. Zu diesen zählt die Gemäldesammlung, die als Schwerpunkt nicht zuletzt die Werke des Expressionisten Max Pechstein beinhaltet. Mit der Rats-

schulbibliothek befindet sich die älteste öffentliche Bibliothek Sachsens in Zwickau. Die 1498 erstmals erwähnte Einrichtung enthält 160.000 bibliografische Einheiten aus 1.100 Jahren. Ein Schmuckstück der hiesigen Museumslandschaft und inzwischen weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist das August-HorchMuseum. Pünktlich zum 100. Geburtstag des Zwickauer Automobilbaus konnte es 2004 in Kooperation zwischen Stadt und Audi AG komplett saniert und neu gestaltet wieder eröffnet werden. Seither dokumentiert es an der Geburtsstätte des Zwickauer Automobilbaus anhand von Originalfahrzeugen – darunter auch nie in Produktion gegangene Prototypen – und weiteren authentischen Stücken die von Horch bis Volkswagen reichende Historie von Fahrzeugentwicklung und -bau. Auch Theaterfreunde kommen in Zwickau auf ihre Kosten. In einer Stadt, in der schon die berühmte »Neuberin« Station machte, gehört ein eigenes Theater zum guten Ton. Ob Musiktheater, Schauspiel, Ballett oder Puppentheater – die Spielstätten, darunter das altehrwürdige Gewandhaus, überraschen das Publikum immer wieder mit einem vielfältigen Repertoire.

7

8

Remembrances of this celebrated composer also live on in numerous other events such as the Zwickau Music Days festival which takes place every June, the international Robert Schumann Competition for Piano and Voice and the Robert Schumann Prize. Past winners include artists such as Kurt Masur, Nikolaus Harnoncourt and Daniel Barenboim.

in 2004 after extensive renovations and remodelling realised in cooperation with Audi AG. Ever since, the museum has proudly chronicled the birthplace of Zwickau automotive manufacturing with original vehicles – including some prototypes that never made it into series production – and other authentic treasures of automotive development and manufacturing history from Horch to Volkswagen.

A wide variety of other cultural organisations are just as unparalleled here: The Priesterhäuser (medieval priest cottages) unquestionably rank among Germany’s oldest surviving residential buildings and invite visitors on an exciting journey of discovery through the history of the city. The art collections along Lessingstraße encompass five separate sections and include a collection of paintings featuring the works of Expressionist painter Max Pechstein. Zwickau’s Library of the Council School is Saxony’s oldest public library. Documented in writing for the first time in 1498, this facility holds 160,000 bibliographic documents spanning 1,100 years.

Fans of the performing arts also get their money’s worth in Zwickau. In a city where the famous »Neuberin« put down her roots, running one’s own theatre is nothing less than dutiful. From musical theatre to plays, ballet performances to marionette shows – the venues including the venerable Gewandhaus concert hall never fail to dazzle audiences with their repertoire diversity.

[4] Ratsschulbibliothek [5] Sonderausstellung in den Kunstsammlungen [6] Blick auf den Dom St. Marien [7] Museumskomplex Priesterhäuser mit Brauhaus [8] August Horch Museum [4] Council School library [5] Special exhibit in the art collections [6] View of Dom St. Marien (Cathedral of Saint Mary) [7] Priest house museum complex with brewing cottage [8] August Horch Museum

A true gem of the local museum scene, now famous far beyond our regional borders, is the August Horch Museum. Right on time to mark the 100th anniversary of automotive manufacturing in Zwickau, the city reopened the museum

1

2

14

3

4

5

6

Kunst und Kultur in Zwickau | Art and culture in Zwickau

15


Freizeit gestalten in Zwickau Leisure pursuits in Zwickau

Dass Zwickau nicht als »Sportstadt des Ostens« gilt, mag fast etwas verwundern. Immerhin stammen Stars wie Torwartlegende Jürgen Croy, Fußballtrainer Christoph Daum, Olympiasieger Lars Riedel oder die Vize-Bobweltmeisterin Cathleen Martini aus der Automobil- und RobertSchumann-Stadt. Zudem sind mehr als 12.000 sportinteressierte Zwickauer – darunter etwa 3.500 Kinder und Jugendliche – in 109 Vereinen aktiv, die gut 50 Sportarten anbieten. Aus den vielfältigen Bauten ragt das 1904 erbaute Johannisbad heraus, das Elemente aus Jugendstil und Neogotik mit einem Hauch orientalischer Badekultur vereint.

The fact that Zwickau has not yet been dubbed »Sports City of the East« may well come as a surprise. After all, our Automotive and Robert Schumann City gave birth to such notable stars as goalie legend Jürgen Croy, soccer coach Christoph Daum, Olympic champion Lars Riedel and silver world champion bobsledder Cathleen Martini. The city also boasts 109 organised sports clubs with more than 12,000 athletic-minded members – 3,500 of these children and teens – and representing an amazing 50 different types of sports. One notable building amongst many is the Johannisbad pool complex built in 1904 which combines Art Nouveau and Neo-Gothic elements with a nod to the public bath culture of the Orient.

16

JOHANNISBAD ZWICKAU – Uferwiese an der Mulde

JOHANNISBAD ZWICKAU – Along the grassy banks of the Mulde

17


Zwickau lockt mit vielfältigen Sport- und Freizeitangeboten – vom Jugendstilbad über die Zwickauer Kneipenmeile bis hin zu einem reichhaltigen Theaterangebot Zwickau offers a wealth of athletic and leisure pursuits – from its Art Nouveau pool complex to its Tavern Road to a thriving live theatre scene

[ 1 ] Reiter des Reitvereins Zwickau 1886 [2] Golfplatz mit Driving Range [3] Johannisbad, Schwimmhalle [4] Bundesligaverein RSC-Rollis Zwickau e.V. [5] Zwickauer Puppentheater [6] Gewandhaus, Hauptspielstätte des Theaters PlauenZwickau [7] Zwickauer Stadthalle [8] »Zwickauer Kneipenmeile« [ 1 ] Rider from the »Zwickau 1886« riding association [2] Golf course with driving range [3] Johannisbad, indoor swimming complex [4] RSC-Rollis Zwickau e.V. German soccer club [5] Zwickau Puppet Theatre [6] Gewandhaus concert hall, main venue of the PlauenZwickau Theatre [7] Zwickau Community Centre [8] »Zwickau Tavern Mile«

Zwickau ist generell eine Stadt zum Leben und Erleben. Die historische Altstadt empfängt die Besucher mit attraktiven Geschäften, liebenswerten Boutiquen und einem reichhaltigen Shopping-Angebot. Gerade die Fußgängerzonen oder Plätze wie der Hauptmarkt geben angenehmen Raum zum Bummeln und Verweilen. Cafes, Kneipen und Restaurants laden nicht nur in der »Kneipenstraße« zum Schlemmen und Genießen ein, sondern haben auch kulinarisch eine Menge zu bieten.

At its very heart, Zwickau is a city that promotes living life to its fullest. The historic old town section beckons visitors with a wealth of shopping opportunities in its charming boutiques and shops. The pedestrian zones and large squares like the central market square are pleasant areas through which to stroll and linger. Libations not only await you along the Kneipenstraße (»Tavern Road«), but the great variety of cafés, pubs and restaurants here will surpass all your culinary expectations.

Und es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht mindestens ein spektakulärer Event Gäste aus Nah und Fern in die frühere Bergbaustadt zieht: Ganz gleich, ob Oldtimertreffen, Rallye, KlassikEvent, Stadtfest oder Weihnachtsmarkt – der Veranstaltungskalender hat für alle etwas parat. Dabei haben manche der Veranstaltungsorte ein ganz besonderes Ambiente. Dieses reicht vom verspielten Jugendstil-Flair des Konzert- und Ballhauses »Neue Welt« mit seinem imposanten Terrassensaal über die vielfältigen Freizeitangebote des soziokulturellen Zentrums »Alter Gasometer« bis hin zur Stadthalle. Hier finden Messen, Kongresse und Veranstaltungen unterschiedlicher Genres statt, die das kulturelle Angebot abrunden.

Meanwhile, rarely a month goes by without at least one spectacular event drawing visitors from near and far to this former mining city: from city festivals, auto rallies, vintage and classic car meets to classical music events and the Christmas Market – Zwickau’s event calendar is full the year round with something for everyone. And some of the event venues can boast a truly special ambience, including the playful Art Nouveau style of the »Neue Welt« concert hall and ballroom with its commanding terrace room, the »Alter Gasometer« cultural centre, home to various leisure events, and the »Stadthalle« that rounds out the cultural offerings with numerous trade fairs, congresses, conferences and other events.

8

1

18

2

3

4

5

6

7

Freizeit gestalten in Zwickau | Leisure pursuits in Zwickau

19


Wohnen in Zwickau Living in Zwickau

Vielfältige und bezahlbare Wohnangebote in einem attraktiven Umfeld sowie ein hoher sozialer Standard kennzeichnen Zwickau. Hier findet man mehr als nur ein »Dach über dem Kopf«, zum Beispiel in den teilweise denkmalgeschützten, geschmackvollen Jugendstil- und Gründerzeit-Häusern der Nordvorstadt, in der belebten Innenstadt, in dörflicher Idylle oder direkt am Fluss. Spiel- und Sportplätze, Bildungs- und Kultureinrichtungen, nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten sowie viel Grün und ausgedehnte Parks machen dabei das gewisse Etwas aus. Zwickau is distinguished by its varied and affordable living conditions and high quality of life amidst attractive surroundings. Zwickau offers more than just »a roof over your head«, especially in the elegant Art Nouveau and Wilhelminian houses of the Nordvorstadt district, many of which are registered historic landmarks, or in the bustling downtown area, amidst the idyllic charm of the rural countryside or nestled right along the river. Playgrounds and sports fields, educational and cultural facilities, nearby shopping options as well as expansive parks and a great deal of greenery in general give the city that certain something.

20

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS – Fußgängerzone Innere Plauensche Straße

RESIDENTIAL AND OFFICE BUILDING – Pedestrian zone on Innere Plauensche Straße

21


In dieser grünen Stadt mit einem Herz für Menschen aller Altersklassen macht das Leben rundum Spaß This exquisitely green city welcomes all age groups and enhances life from any perspective

7

Die Bronzeplakette, die Zwickau 2002 beim Wettbewerb »Leben in historischen Ortskernen« erhielt, belegt das außergewöhnliche Potential dieser Stadt. Außerdem ist man sich der Verantwortung für die Jüngsten der Gesellschaft bewusst. Neben vielfältigen Freizeitmöglichkeiten stehen in den über 45 Kindertagesstätten und Horten mit rund 4.500 Plätzen ausreichende Kapazitäten zur Verfügung. Hervorzuheben ist das kostenlose Vorschuljahr und die ebenfalls kostenlose Schülerbeförderung. Mit speziellen Angeboten für Senioren, wie Begegnungsstätten, Vereinen und Kursen fühlen sich aber auch die älteren Mitbürger in Zwickau bestens aufgehoben. Dazu kommt angesichts der niedergelassenen Ärzte in den verschiedensten Fachrichtungen und zweier Krankenhäuser, von denen eines Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig ist, eine gute medizinische Versorgung.

The bronze plaque awarded to Zwickau in 2002 in the “Living in Historical City Centres” competition speaks volumes about this city‘s extraordinary potential. The city is also conscious of its responsibility to society’s youngest members. Besides for a wide variety of leisure activities, our 45 day-care and after-school centres boast ample capacities of roughly 4,500 spots. Also worthy of note is our no-cost pre-school year as well as free transportation for all schoolchildren. Special attractions for seniors like meeting centres, special-interest clubs and educational courses meanwhile show our appreciation of our older citizens. As does the excellent medical care provided by the number of established physicians practising a multitude of specialisations along with two hospitals, of which one is a teaching hospital affiliated with the University of Leipzig.

1

[ 1 ] Renovated concrete building in Eckersbach [2] Historic residential building [3] Renovated residential area along the Karl-Keil-Straße [4] Zwickau shopping hub, pedestrian zone [5] Regional train at the »Zentrum« stop [6] Restored Schloss Osterstein, now used for assisted senior living [7] Integrative German Red Cross day-care centre on Eschenweg

6

2

22

[ 1 ] Sanierte Plattenbauten in Eckersbach [2] Historische Wohnhäuser [3] Saniertes Wohngebiet an der Karl-Keil-Straße [4] Einkaufsstadt Zwickau, Fußgängerzone [5] Regiosprinter an der Haltestelle »Zentrum« [6] Wieder aufgebautes Schloss Osterstein, als Seniorenwohnzentrum genutzt [7] Integrative DRK Kindertagesstätte Eschenweg

3

4

5

Wohnen in Zwickau | Living in Zwickau

23


Das Umland von Zwickau

The Zwickau countryside

1 [ 1 ] Talsperre Pöhl im Vogtland [2] Burg Schönfels im Zwickauer Land [3] Freizeitpark Plohn [4] Daetz-Centrum Lichtenstein GmbH, internationale Holzbildhauerkunst [5] Schmalspurbahn in Cranzahl – Oberwiesenthal [6] Straßencafé am Zwickauer Hauptmarkt [ 1 ] Pöhl dam in Vogtland [2] Castle Schönfels in rural Zwickauer Land [3] Plohn amusement park [4] Daetz-Centrum Lichtenstein GmbH, Centre for International Woodcarving Art [5] Narrow-gauge Cranzahl – Oberwiesenthal railway [6] Sidewalk café on Zwickau main market square

Rund um Zwickau erstreckt sich ein attraktives Umland mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten. Ob Surfen, Segeln oder Baden in den nahe gelegenen Talsperren Koberbach, Pirk und Pöhl, Ausflüge zu idyllischen Burgen und Schlössern wie zur Burg Schönfels, unvergessliche Familientage im Erlebnispark Plohn oder kulturelle Highlights wie ein Besuch in der internationalen Holzschnitzkunstausstellung des Daetz-Zentrums Lichtenstein – rund um Zwickau gibt es eine Menge zu erleben.

Zwickau is set in beautiful surroundings amidst numerous sites of interest and leisure activities. From surfing, sailing and swimming in the lakes above the nearby Koberbach, Pirk and Pöhl dams, daytrips to magical castles and chateaus like Schönfels Castle, unforgettable family excursions to the Plohn amusement park or cultural highlights like the international woodcarving art exhibition at Daetz Centre in Lichtenstein – in Zwickau, you’re never far from an abundance of attractions and experiences.

Auch die reizvollen Landschaften des Erzgebirges und des Vogtlandes laden zu erholsamen Ausflügen ein. Im Winter bieten die relativ schneesicheren Hänge und Loipen der nahe gelegenen Mittelgebirge ideale Bedingungen für Wintersport. In weniger als einer Stunde gelangt man von Zwickau in die Barock- und Kunststadt Dresden, in die pulsierende Sachsenmetropole Leipzig mit ihrer wunderschönen Seenlandschaft oder in die böhmischen Kurbäder.

The scenic countryside of the Erzgebirge mountains and the Vogtland region are also welcoming paradises of recreation. In winter, snow cover is virtually guaranteed on our surrounding lowmountain slopes and cross-country trails – gloriously ideal conditions for winter sports. In less than an hour from Zwickau, you can also be in the baroque and art-lovers city of Dresden, the vibrant metropolis of Leipzig with its sparkling chain of lakes, or relaxing in one of Bohemia’s famed spas.

Hier lässt es sich gut leben !

Life lived here is life lived well!

6

2

24

3

4

5

25


str.

theen

Thurmer

traße iger S Leipz

Konzertund Ballhaus »Neue Welt«

Straße

Richtung A4 er Uf

aße ng-Str Mehri Franz-

Doro

ße ra st

04-Bad ße r Stra lbitze

Pö e

raß Jahnst

traße

hthofs

Schlac

im

mi

straße Horch

Cr

tsc

ue

rS

175 93

ß tra dis Au

ha

August Horch Museum

tra

ße

Talstraße

e

e

ß tra els eff

ße

ng

-Ri

ße

e ra ß st

REGIONALBAHN STRASSENBAHN FUSSGÄNGERZONE

tra d-S

Glück-Auf-Center

Osk ar-A rno l

e

de

traß

ul

ße

fel s

er

Stra

KIRCHBERG

W ild en

Talsperre Wolfersgrün

Zwickauer Mulde

Dr.-Friedrichs-Ring

ße tra

rS

rfe sdo

raße

M

Stadthalle

Filzteich

in Re

St erger

HIRSCHFELD

ße

stra

upt

itha

Bre

hneeb

93

NIEDERCRINITZ

93

e Sc Äußer

Freilichtbühne

e

a Zwick uer

WIESENBURG AS Zwickau West

REICHENBACH

WILDENFELS

72

Hüttelsgrün Rottmannsdorf

NEUMARK

HAUPTMANNSGRÜN Stand Kartenmaterial gesamt: September 2008

Cainsdorf

AS Zwickau Ost

raß

4

WILKAUHASSLAU

GlückAufBrücke

173

IHK

st ht

3

EBERSBRUNN

SCHÖNBACH

FRIEDRICHSGRÜN

c ha

2

Mitteltrasse

Schwanenteich

rsc

173

Landkreise

MITTELSACHSEN ZWICKAU ERZGEBIRGSKREIS VOGTLANDKREIS

Oberplanitz

tr. d. S res ß. D Äu

t. nen wa Sch Am

rge Bü

KARLSBAD

1

LICHTENTANNE

RÖMERSGRÜN SCHÖNFELS

PRAG

Hauptbahnhof

REINSDORF

Bockwa

93

Haltestelle Zentrum Ende Regionalbahn

e

Niederplanitz

hs

Oberhohndorf

Kornmarkt

raß

Schedewitz

Stadtpark

ric

173

FRAUREUTH

173

Mülsen St. Niclas

»Freitag- Ortmannsstraße« Dorf

Neuplanitz

TSCHECHIEN

Pöhlau

Re

tra

er S

ach

nb

e ich

tst

Eckersbach

175

Brand

OBERWIESENTHAL

4

Mülsen St. Jacob

Pulverturm

Westsächsische Rathaus Gewandhaus Hochschule

ied

STEINPLEIS

MÜLSEN

ße

Katharinenkirche

Hauptmarkt

Dom

aße hofstr

Bahn

-Fr

ANNABERG-BUCHHOLZ

Marienthal

ße

174

Lutherkirche

old

WERDAU

Tourist Information

Dr.

93

3

ZWICKAU

tra

AUE

Weißenborn

Auerbach

Schloss Osterstein

STADTZENTRUM

Georgenplatz

Werdauer Straße

richs-Ring

ied

-Fr

Dr.

Zentralhaltestelle

173 Neubaugebiet Eckersbach

Neumarkt

e

mb

2

93

Pölbitz

175

Jacobshöhe

SORGE

LEUBNITZ

Schneppendorf

Verwaltungszentrum

Alter Gasometer

aß str

se Bo

Hu

173

95

Niederhohndorf

KÖNIGSWALDE

175

CHEMNITZ STOLLBERG

175

Mülsen St. Micheln

LICHTENSTEIN

u-S

17

Crossen

93

na

WERDAU

PLAUEN

BAYERN

173

101

72

ZWICKAU

175

Richtung Hof, München

1

Oberrothenbach Hartmannsdorf

e ath r-R

4

72

95 GLAUCHAU

Richtung Frankfurt/M.

THÜRINGEN

93

LANGENHESSEN

he

Hermsdorfer Kreuz

ALTENBURGNOBITZ

LANGENBERNSDORF

Thurm

e

DRESDEN

175

Talsperre Koberbach

aße uer Str

4

Niedermülsen

Johannisbad

itscha

14

Mosel

aß ikusstr Kopern

38

ST. EGIDIEN

LAUTERBACH

Platz der Völkerfreundschaft

BIC

Schlobigpark

lt Wa

Westtrasse

Crimm

LEIPZIG

Kunstsammlungen, Ratsschulbibliothek & Stadtarchiv

WERNSDORF

Schlunzig

e

aß str

ing

lp Ko

ROTHENBACH

175

93

HALLE

9

Stausee Glauchau

DENNHERITZ

a ger Str Leipzi

be El

13

Uhdestraße

AS Meerane

CRIMMITSCHAU

Moritzkirche

ar

BRANDENBURG

Hauptfriedhof

GLAUCHAU

Pla nitz er S

4

Sa

Richtung Berlin

Richtung Berlin

e

SACHSENANHALT 9

ß tra

u-S

na

e ath r-R

e lth Wa

Sch

Zahlen und Fakten zu Zwickau | Zwickau facts and figures

Richtung A 72


Imagebroschüre der Stadt Zwickau