Page 1

Das Kolposkop mit dem System f端r perfektes Sehen und Arbeiten

ATMOS速 i View


MedizinTechnik

ATMOS

Wir machen nicht Aber wir mache

2


MedizinTechnik

ts Anderes. en es anders. Als eines der führenden Unternehmen im Gynäkolgie-und HNO-Bereich verkaufen wir weltweit unsere Qualitätsprodukte. Dadurch kennen wir die Bedürfnisse von Ärzten genau. Aus dieser Erfahrung heraus haben wir ein eigenes Kolposkop entwickelt, in dem nicht nur unser gesamtes Know-how zur Anwendung kommt: In jedem neuen ATMOS® i View steckt auch etwas von Ihnen.

Die Summe dieser Erfahrungen macht das Besondere aus. Wir wissen, dass moderne Diagnosegeräte heute mehr bieten müssen. Viele Features des ATMOS® i View sind in der Diagnoseklasse noch ungewöhnlich. Neben dem ganzheitlichen und ärzteorientierten Konzept ist es das, was unser Kolposkop auszeichnet und so fortschrittlich macht. Mit der Entwicklung in Wetzlar – der Stadt der Optik – und der Produktion in Südwestdeutschland – dem Weltzentrum der Medizintechnik – können wir dabei stets auf die geballten Kompetenzen ausgewiesener Experten zurückgreifen.

3


MedizinTechnik

4


MedizinTechnik

„Ganz besonders haben mich die erstklassige Optik in Verbindung mit den zahlreichen Features überzeugt.“ Priv. Doz. Dr. med. Volkmar Küppers / Düsseldorf

MedizinTechnik für ein besseres Leben! Die ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG ist eines der führenden Unternehmen der Medizintechnikbranche und ein Global Player mit weltweit anerkannter Produktqualität und Innovationskraft. Hunderttausende ATMOS-Sauggeräte, HNO-Arbeitsplätze und Gynäkologie-Arbeitsplätzewerdentäglich in Kliniken und Praxen in über 70 Ländern der Welt genutzt. Unsere überdurchschnittlich fortschrittlichen und kompletten Marktangebote, bestehend aus Produkten und Dienstleistungen, erleichtern unseren Kunden Tag für Tag die Arbeit.

5


MedizinTechnik

Die Praxis ist entscheidend Um Ihnen ein vollausgereiftes Produkt anbieten zu können, haben wir zahlreiche Praxistests durchgeführt. Dabei belegen sowohl die Labortests als auch die Usability-Tests, die in Zusammenarbeit mit einer medizinischen Studiengruppe und ausgewählten Ärzten aus Praxen und klinischen Universitäten gemacht wurden, die hohe Qualität und Alltagstauglichkeit des Kolposkops. 6


MedizinTechnik

Mit System zur Perfektion

Was bei einer Kolposkop-Neuentwicklung zählt, sind nicht nur gute Teilkomponenten, sondern die Entwicklung eines funktionierenden Gesamtsystems, bei dem Optik in HD-Auflösung und LED-Beleuchtung perfekt harmonieren. Das ganzheitliche Konzept des ATMOS® i View bietet Ärzten deshalb maximalen Nutzen bei maximalem Komfort. Wie bei allen ATMOS-Produkten haben wir uns auch bei dem Kolposkop auf drei entscheidende Elemente konzentriert:

Hervorragende Technik Abgestimmtes Komplettsystem aus Optik und LED-Beleuchtung Hervorragende Qualität Materialien, Verarbeitung, Präzision Hervorragendes Handling Ergonomie und Alltagstauglichkeit Was den Menschen zu einem Wunder der Natur macht, ist nicht nur sein Gehirn, sein Herz und seine Lunge. Es ist vielmehr das Zusammenspiel aller Organe, Körperteile und menschlichen Eigenschaften. Dieser Sachverhalt hat uns bei der Entwicklung des ATMOS® i View inspiriert: Das Kolposkop zeichnet sich durch das Zusammenspiel von Optik und LEDBeleuchtung sowie dessen Ergonomie aus. 7


MedizinTechnik

Zur Perfektion gehören im Mit der Entwicklung eines Hightech-Systems aus LED-Beleuchtung und hochwertiger Optik sowie zahlreichen Features auf OP-Niveau geht ATMOS einen Schritt weiter. Wir wissen, was ein Kolposkop heute leisten muss. Es bedeutet, Perfektion am Patienten zu ermöglichen.

LED

+

Optik

Optimierte Beleuchtungsqualität Mit einem patentierten Verfahren wird der Rot-Anteil des Hochleistungs-LED-Lichts angehoben und so eine angenehme Farbtemperatur von 5.500 K (+/- 10%), ohne thermische Belastung des untersuchten Gewebes durch IR-Strahlung, erreicht. Der LED-Beleuchtungsstrahlengang mit „High Transmission“-Optik und verbesserter Farbcharakteristik setzt neue Maßstäbe in der Kolposkopie – und das dank neuer zum Patent angemeldeter Konstruktion ohne störende Lüfter-Kühlung.

LED-Vorteile:  Lange Lebensdauer  Erschütterungsunempfindlich  Geringer Energieverbrauch  Geringer Helligkeitsverlust; stabile Farbcharakteristik  Wartungsfrei

3D-HD-Optik Basierend auf der LED-Beleuchtung wurde das gesamte optische System auf hochwertige Farbkorrektur sowie hochauflösende HD-Technologie berechnet und entwickelt. Dies garantiert Ihnen eine optimale Bildschärfe. Durch die erhöhte Stereobasis wird ein optimierter 3D-Effekt geliefert.

Systematisch besser sehen Zu dem Optiksystem gehören neben allen optischen Berechnungen zur Integration der LED-Beleuchtung u.a. auch eine Maßstabs-Einblendung, die manuelle Feinfokussierung sowie neue Kameraoptionen. Neben der Standard-SD-Kamera zum Anschluss an einen Video-Monitor oder ein ATMOS-Kamerasystem bietet das ATMOS® i View zusätzlich die Möglichkeit, in voller optischer HD-Qualität eine externe Kamera mit Sony E-Mount Bajonett anzuschließen.

8


MedizinTechnik

mmer zwei

=

Perfekte Bilder

Einfacher arbeiten Anwender berichten von längerem, ermüdungsfreiem Arbeiten und einem schnelleren Erfassen stereoskopischer Bilder (3D-Effekt). Diese Vorteile ergeben sich durch die Verwendung der größeren Austrittspupille. Die integrierte Kamera lässt sich über das Panel am Kolposkop einfach bedienen. Dabei werden alle Parameter – wie z. B. der Weißabgleich – automatisch eingestellt. Auch die manuelle Fokussierung der Kamera ist nicht notwendig, da ein scharfes Bild im Kolposkop gleichzeitig ein scharfes Bild auf dem Monitor bedeutet.

9


MedizinTechnik

Das OptiLight-System… Große Austrittspupille Für eine schnelle dreidimensionale Wahrnehmung und ein komfortables, ermüdungsfreies Arbeiten ist es entscheidend, wie einfach die Pupillen des menschlichen Auges mit der Austrittspupille der Okulare in Deckung gebracht werden. Deshalb erleichtert die besonders große Austrittspupille des ATMOS® i View das Arbeiten erheblich. Darüber hinaus wird durch die erhöhte Stereobasis von 24 mm ein sehr guter Stereoeffekt sichergestellt.

Auto-Light Beim Positionieren des Kolposkops schaltet sich das Licht automatisch ein – dies spart Zeit und sorgt für einen reibungslosen Arbeitsablauf. Das zusätzliche Einschalten vor einer Untersuchung ist nicht notwendig.

LED Die integrierte LED-Beleuchtung ist das Kernstück des Kolposkops ATMOS® i View. Bei der Entwicklung kam uns dabei das Know-how unserer Stirnleuchten, unserer Endoskopie-Lichtquellen und unserer Kamera-Visualisierungssysteme zugute, bei denen wir die LED-Technologie bereits seit vielen Jahren erfolgreich einsetzen.

10


MedizinTechnik

Kamera Die Patienten sind aufgeklärter als früher und haben ein höheres Bedürfnis nach Informationen. Deshalb gehört die Visualisierung längst zum Alltag eines Gynäkologens. Mit ihrem kompakten Handling unterstützt Sie die integrierte Kamera des ATMOS® i View bei der Patientenkommunikation und hilft Qualität zu sichern. Alternativ kommen externe Endoskopkameras oder hochauflösende Digitalkameras mit Sony E-Mount Bajonett zum Einsatz. Ungeachtet der eingesetzten Kamera ist das optische System des Kolposkops für HD-Technologie ausgelegt.

Maßstabseinblendung Über einen kleinen Drehknopf lässt sich in die Untersuchungsebenen des Beleuchtungsstrahlengangs eine maßstabsgetreue Dimensionsskala einblenden. Diese dokumentationsfähige Anzeige macht ein Vermessen von Objekten unabhängig von der gewählten Vergrößerung möglich. Die Einblendung wird sowohl im 3D-Bild als auch auf allen Kamerabildern angezeigt und kann bei Bedarf jederzeit wieder ausgeblendet werden.

11


MedizinTechnik

…und vieles mehr! Bedien-Panel Für eine volle Konzentration auf den Patienten lassen sich während der Untersuchung alle elektrischen Funktionen einfach über das Bedien-Panel steuern. Hierzu gehört u.a.:  Standbild-Speicherung  Start/Stopp von Videoaufnahmen  Steuerung der Beleuchtung

Keine Lüftergeräusche oder Vibrationen Die neue Auslegung aller optischen Komponenten auf die neueste LED-Technologie erlaubt es, trotz der hervorragenden Helligkeit, auf den Einsatz von Lüftern zu verzichten.

12


MedizinTechnik

PC-Archivierungssoftware PC-Archivierungssoftware mit Patientendatenbank

Ergonomische Handgriffe Es stehen verschiedene ergonomisch geformte Handgriffvarianten zur Verf端gung.

13


MedizinTechnik

Das Rundum-sorglos-Paket Das ATMOS® i View kann präzise an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Zahlreiche Features für Gynäkologen machen es zu einem flexiblen Allround-Produkt, dessen überdurchschnittlich umfassende und hochwertige Technik im Diagnosebereich wegweisend ist. Zur leichteren Positionierung des Kolposkopkopfs werden zum Beispiel Nadellager in den Kolposkoparm eingesetzt. Neben den arbeitserleichternden Eigenschaften und Zusatzmodulen haben wir dabei auch die Datenverarbeitung im Blick: Zahlreiche Features des ATMOS® i View dienen der Sicherheit und gewährleisten ein unkompliziertes Datenhandling. Hierzu zählen u.a. die integrierte Kamera sowie die PC-Archivierungssoftware mit Patientendatenbank. Der Service hat bei ATMOS traditionell einen sehr hohen Stellenwert. Mit unserer weltweiten Servicemannschaft sind wir immer bestrebt, mehrere hundert Arbeitsplätze optimal in Schuss zu halten und somit Ausfallzeiten zu verhindern

14


MedizinTechnik

15


MedizinTechnik

Bestellübersicht Kolposkop

REF-Nummer

ATMOS® i View 21

605.0000.0

ATMOS i View 31

606.0000.0 ATMOS ® i View 31

ATMOS ® i View 21

®

Objektive (mindestens eine Option auswählen) 4

Objektiv 200 mm

538.1000.0

4

Objektiv 250 mm

538.1100.0

4

Objektiv 300 mm

538.1200.0

4

Objektiv 400 mm

538.1300.0

3

Objektiv 200 mm mit manueller Feinfokussierung (17 mm)

539.1700.0

3

Objektiv 250 mm mit manueller Feinfokussierung (17 mm)

539.1800.0

3

Objektiv 300 mm mit manueller Feinfokussierung (17 mm)

539.1900.0

3

Objektiv 400 mm mit manueller Feinfokussierung (17 mm)

539.2000.0

Vergrößerungswechsler 7

5 x Vergrößerungswechsler (0,4/0,6/1/1,6/2,5)

538.1700.0

Tubus 1

Binokularer Geradtubus f = 160 mm

538.1400.0

2

Binokularer Schrägtubus 45°, f = 160 mm

606.1100.0

Okulare (mindestens eine Option auswählen)

16

6

2 x Weitfeldokulare 10 x, steckbar mit Dioptrie-Ausgleich und Brillenträger-Okular

538.0100.0

6

2 x Weitfeldokulare 16 x, steckbar mit Dioptrie-Ausgleich und Brillenträger-Okular

605.0100.0


MedizinTechnik

Optionen Beleuchtung

REF-Nummer

Einschwenkbarer Farbfilter grün

539.1300.0

Visualisierung

5

Integrierte SD-Kamera mit Einhandbedienung am Kolposkopkopf Auflösung: 768 x 494 Pixel / Videonorm: NTSC, S-Video-Ausgang

-

Videokabel S-Video, 5 m

-

Endoskopadapter

-

538.1800.0

HD-Adapter für Digitalkamera mit Sony-E-Mount-Bajonett-Anschluss (z.B. SONY NEX-5)

-

538.1900.0

IR-Fernauslöser für SONY NEX-5 zum Auslösen der Digitalkamera SONY NEX-5 über das Bedienpanel des Kolposkops

-

538.3000.0

539.1400.0

Diagnostik Maßstabseinblendung für 300 mm Objektiv Einschwenkbare Maßstabeinblendung in Beleuchtung - unabhänging von der gewählten Vergrößerung

606.1200.0

Handgriffe (mndestens eine Option auswähhlen) 9

T-Handgriff für ATMOS® i View

538.1500.0

8

Seitlicher Doppelhandgriff für ATMOS® i View Handgriffwinkel stufenlos einstellbar

538.1600.0

Kolposkoparm Mechanischer Tragarm

605.1500.0

Stative (mindestens eine Option auswählen) Rollstativ

Auswahlmöglichkeiten (mind. eine Option auswählen)

605.1200.0

Pflichtauswahl

Option

alternative Optionen (max. eine Option auswählen) 17


MedizinTechnik

18

1

Binokularer Geradtubus

2

Binokularer Schrägtubus

3

Objektiv mit manuellem Fokus (200/250/300/400 mm)

4

Objektiv (200/250/300/400 mm)

5

HD-Adapter

6

Weitfeldokulare 10 x Weitfeldokulare 16 x

7

Vergrößerungswechsler

8

Seitlicher Doppelhandgriff

9

T-Handgriff


MedizinTechnik

Technische Daten ATMOS® i View 21

ATMOS® i View 31

UntersuchungsKolposkop mit integrierter, lüfterloser High Transmission Hochleistungs LED-Beleuchtung im Kolposkopkopf

UntersuchungsKolposkop mit integrierter, lüfterloser High Transmission Hochleistungs-LED-Beleuchtung im Kolposkopkopf

Integrierte Hochleistungs-Weißlicht LED

Automatische Lichtsteuerung

Optimierter Stereoeffekt

Maßstabeinblendung

optional

optional

Integriertes Bedienpanel

optional

optional

Farbfilter

optional

optional

Integrierte SD-Kamera

-

optional

HD-Adapter für externe Kamera

-

optional

Endoskopadapter

-

optional

Netzspannung

100–240 V

100–240 V

Lichtleistung

min. 120 kLux (200 mm) min. 80 kLux (250mm) min. 55 kLux (300 mm) min. 30 kLux (400 mm)

min. 120 kLux (200 mm) min. 80 kLux (250mm) min. 55 kLux (300 mm) min. 30 kLux (400 mm)

Lebensdauer LED

50 000 Stunden

50 000 Stunden

Farbtemperatur

5.500 K ± 10 %

5.500 K ± 10 %

Lieferumfang

Staubschutzhülle, Gebrauchsanweisung

Staubschutzhülle, Gebrauchsanweisung

Beschreibung

19


MedizinTechnik ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG Ludwig-Kegel-Str. 16 79853 Lenzkirch / Germany Tel: +49 7653 689-373 atmos@atmosmed.de

www.atmosmed.com

P094.1651.1 • 2013-06 Index: 05

Au f ATM O S v e r l asse n s i c h Ä rz t e und P a t i e nt e n w e l t w e i t .

de_brochure_i_view_colposcope_2013-06_05  

http://cdn.atmosmed.com/docs/14739/de_brochure_i_view_colposcope_2013-06_05.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you