Page 1

All in one – See & Treat! EIN Raum EIN diagnostisches Konzept EIN Therapiekonzept

Es ist Zeit Ihren Behandlungsablauf zu verbessern:  Zellabstrich  Kolposkopie  Biopsien/Schlingenkonisation  Diagnostische

Hysteroskopie

 Sonographie

(intravaginal/abdominal)

ATMOS S 41 Gyne


ATMOS S 41 Gyne – alles im Griff auf nur 8 m2!

Mit über 120 Jahren Erfahrung in der Medizintechnik bietet ATMOS Ihnen die neueste Innovation in Sachen Arbeitsplatz.

Herkömmlicher gynäkologischer Arbeitsplatz

Folgende Technologien können in unseren hochmodernen Arbeitsplatz integriert werden: ● analoge

Visualisierung Bildgebung & Dokumentation ● LED-Beleuchtung ● Elektrochirurgie (RF) ● Rauchgasabsaugung ● Sekretabsaugung ● digitale

Die S 41 Gyne schafft ein harmonisches Arbeitsumfeld für den Arzt. Das einzigartige Konzept des Arbeitsplatzes von ATMOS zentralisiert und integriert die für Diagnose und Behandlung notwendigen Geräte und verbessert damit Ihre Arbeitsabläufe. Basierend auf Ihren Befunden können alle ambulante Behandlungen direkt ohne lange Wartezeit in einem Raum durchgeführt werden. Der Arbeitsplatz kann zudem auch im stationären Bereich eingesetzt werden.

Anwendungsbeispiele: ● Kolposkopie ● LEEP 1

/ LLETZ 2

● Biopsien

● Diagnostische

Hysteroskopie von Polypen ● Schwangerschaftsabbruch ● Saugkürettage ● Sonographie3 ● Entfernung

1) Loop Electrosurgical Excision Procedure 2) Large Loop Excision of Transformation Zone 3) durch Flachlagerung auch Abdominalschall möglich


Die Patientin steht im Mittelpunkt und soll sich während der Behandlung wohlfühlen. Zeitverlust und lästige Raumwechsel für die weitere Behandlung sind nicht mehr nötig. Reduzierte Wartezeiten verbessern die Qualität der Patientenbehandlung, denn das Warten auf weitere Diagnose- oder Therapieverfahren kann minimiert werden.

Die ATMOS S 41 Gyne beinhaltet ergonomisch angeordnete Module, die individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können. Das modulare System und die Möglichkeit der späteren Nachrüstung von Optionen gibt Ihnen Flexibilität in der Gestaltung. Das „Alles aus einer Hand“ Konzept ermöglicht die Integration und das optimale Zusammenspiel der benötigten Ausrüstung.

S 41 Gyne – die Highlights ● effizientere

Arbeitsabläufe Aufbau ● ergonomisches Design ● individuell konfigurierbar durch modularen Aufbau ● flexible Nachrüstmöglichkeiten ● mobiler Arbeitsplatz ● kompakter

2 3


Sehen, Diagnostizieren und Therapieren – der Gynäkologie-Arbeitsplatz von ATMOS

Die modulare und ergonomische Innovation für: Visualisierung Therapie Vernetzung Der FullserviceArbeitsplatz für Gynäkologen. ATMOS S 41 Gyne Optimale Therapie Ihrer Patientinnen durch Kolposkopie und Radiochirurgie.

Der Funktionsträger kann auf Kundenwunsch auch zur Sonographiehalterung für laptopformatige Geräte umfunktioniert werden. Bei spezifischen Fragen zur Integration Ihres Ultraschallgerätes wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Vertriebsmitarbeiter.

LED-Lichtquelle mit 50.000 h Lebensdauer. Keine Wartung notwendig, kompatibel zu allen gängigen Hysteroskopen.

Funktionsträger als „Zentrale“ Auf einem dreh- und schwenkbaren Funktonsträger finden die notwendigen Utensilien für die gynäkologische Untersuchung Platz.

Einschwenkbare Ablage Zusätzliche Ablagefläche für Einmalartikel und Instrumente.

Leistungsstarke Absaugung für Sekrete sowie zur Kürettage. Der Behälter ist mit nur einem Griff austauschbar (Direct Docking System).

Rauchgasabsaugung reduziert die Infektionsgefahr für das Personal durch Viren- oder Bakteriendispersion. Zudem wird eine klare Sicht gewährleistet und typische Geruchsbelästigungen vermieden.


CCD-Kamera, TFT-Monitor und PC oder Laptop für digitale Visualisierung und Dokumentation. Hervorragend für das Qualitätsmanagement und zur Patientenaufklärung.

Kolposkopie für die frühe Diagnose von Gewebeveränderungen an Vulva, Vagina oder Zervix. Strahlenteiler für analoge Kolposkope. Nachrüstung einer Kamera für digitale Bilder.

Handschuhspender Schubladen für Instrumente

Arbeitsplatz mit zwei Modulen

beheizt/unbeheizt in unterschiedlichen Varianten. Instrumentenablage mit Abdeckung

PC Halterung

Rollen für Mobilität Desinfektionsmittelbeständige Instrumentenlagerung mit entnehmbarem Edelstahlbehälter für kontaminierte Instrumente.

Der mobile Aufbau auf Rollen bietet Flexibilität im Untersuchungsraum und ermöglicht eine schnelle Reinigung.

Radiofrequenzchirurgie Universalgerät mit breitem Anwendungsspektrum. Innovative Technologie ermöglicht schonendste Therapie Einsatzgebiete: LLETZ / LEEP, Mammaplastiken, Facelift.

4 5


Integration neu definiert

Die ATMOS S 41 Gyne wächst mit Ihren Anforderungen an Raum und Technik. Modularität und Nachrüstbarkeit ermöglichen flexible und individuelle Entscheidungen.

ATMOS S 41 Gyne – 1er-Workstation

Unsere Workstations verbinden moderne Technologien mit Ergonomie und ermöglichen effizientere Arbeitsabläufe.

ATMOS S 41 Gyne– 2er-Workstation

Effiziente Raumausnutzung. ATMOS S 41 Gyne –

Alle Grundmodule beinhalten standardmäßig eine Arbeitsplat-

1er-Workstation

te, eine kleine Schublade und Nivellierfüße. Der übrige Raum

REF 602.0000.0

wird kundenspezifisch ausgerüstet. Alle Module sind als Linksund Rechtshänderversion erhältlich.


ATMOS S 41 Gyne – 3er-Workstation gewinkelt

ATMOS S 41 Gyne –

ATMOS S 41 Gyne –

ATMOS S 41 Gyne –

2er-Workstation

3er-Workstation – gewinkelt

3er-Workstation – gerade

REF 601.0000.0

REF 604.0000.0

REF 603.0000.0

6 7


ATMOS S 41 Gyne – viele Anwendungsgebiete, ein Konzept.

Modular und ergonomisch Der Arbeitsplatz für Diagnostik und ambulante Therapie.

ATMOS S 41 Gyne – Fokus Diagnostik. Einsatzgebiete: niedergelassene Gynäkologen, MVZ (Medizinische Versorgungszentren) | Bestellvorschlag 1: Technik ● ●

● ● ● ●

ATMOS Cam 31 DV Fußschalter für Cam 31 DV ATMOS LS 21 LED TFT-Monitor Basic Strahlenteiler Kolposkop Colpo 02 auf Rollenstativ

Mobiliar

REF 601.1600.0 REF 507.3214.0 REF 600.0011.0 REF 534.3010.0 REF 600.0155.0 REF 600.0152.0

ATMOS S 41 Gyne – 1er -Workstation Mobilität für 1er-Workstation ● Option für Elektroinstallation 230 V1 ● Schubfach Typ A3 (1x) ● Schubfach Typ A2 (1x) ● Schubfach Typ A4 (1x) ● Schwenkbügel mit kleinen Instrumententrays (2x) ● Anbausatz für Schwenkarm und Instrumententrays ● Monitorhalterung ● ●

1) Bitte überprüfen Sie, ob die vorgeschlagene Versorgungsspannung mit Ihrem Versorgungsnetz übereinstimmt. Bei Abweichungen wählen Sie auf S. 13 die entsprechende versorgungsspannung.

REF 602.0000.0 REF 602.1200.0 REF 601.1800.0 REF 601.2200.0 REF 601.2300.0 REF 601.3200.0 REF 601.3600.0 REF 601.1300.0 REF 601.4100.0


ATMOS S 41 Gyne – Fokus Therapie. Einsatzgebiete: MVZ (Medizinische Versorgungszentren), Tageskliniken, gynäkologische Ambulanz | Bestellvorschlag 2: Technik ● ●

● ● ● ● ● ● ●

ATMOS Cam 31 DV Fußschalter für Cam 31 DV ATMOS RS 221 ATMOS SE 6501 ATMOS C 401 ATMOS LS 21 LED TFT-Monitor Professional Strahlenteiler Kolposkop 150 FC auf Rollenstativ

Mobiliar

REF 601.1600.0 REF 507.3214.0

● ● ●

REF 601.1700.0 REF 601.1900.0 REF 601.1500.0 REF 600.0011.0 REF 534.3015.0 REF 600.0155.0 REF 600.0153.0

● ● ● ● ● ●

ATMOS S 41 Gyne – 2er-Workstation Mobilität für 2er Workstation Option für Elektroinstallation 230 V1 Schubfach Typ B2 (1x) Instrumentennassabwurf (1x) Funktionsträger auf Schwenkarm Befestigungsstange Monitorhalterung Monopolar-Set Gyne

REF 601.0000.0 REF 601.1200.0 REF 601.1800.0 REF 601.2700.0 REF 601.3100.0 REF 601.1400.0 REF 601.1300.0 REF 601.4100.0 REF 600.0159.0

8 1) Bitte überprüfen Sie, ob die vorgeschlagene Versorgungsspannung mit Ihrem Versorgungsnetz übereinstimmt. Bei Abweichungen wählen Sie auf S. 13 die entsprechende versorgungsspannung.

9


Radiofrequenzchirurgie für alle chirurgischen Eingriffe!

Mehr Sicherheit Schützen Sie Ihr Personal, Patienten und sich selbst optimalvor gesundheitsgefährdenden Dämpfen durch die Kombination von ATMOS RS 221 und dem leistungsstarken Rauchgasabsauggerät AtmoSafe.

Eine neue Dimension der Präzision Das ATMOS RS 221 ermöglicht dank innovativer Technik hochpräzise Schnitte ohne Druck und Zug und erzeugt dabei glatte Schnitte, die schnell verheilen und wesentlich schmerzärmer sind als mit herkömmlicher Hochfrequenz-Technologie.

Warum Radiofrequenzchirurgie? ●

Geringere laterale Erhitzung des umliegenden Gewebes – „Kalter Schnitt“ ● keine Gewebenekrose ● minimierte Narbenbildung ● Exzidate sind bis in den Schnittrand histologisch untersuchbar ● keine Hautverbrennung

vielseitige Applikations gebiete (Konisation, Mammaplastiken, Abdominalplastiken, Facelift, etc.)

Ideale Arbeitsfrequenz Das ATMOS RS 221 arbeitet mit einer Frequenz von 2,2 MHz. Dies unterscheidet es von herkömmlichen HF-Geräten, welche im kHz-Bereich arbeiten.


MONO CUT Schneidwelle

MONO COAG Koagulationswelle

BIPOL COAG Koagulationswelle

Reiner Schneidemodus für beste kosmetische Ergebnisse.

Dauerkoagualtion, einstellbarer Koagulationsgrad.

Dauerkoagulation, einstellbarer Koagulationsgrad.

Impulskoagulation für präzise Wärmeeinwirkung, einstellbare Koagulationsdauer und -grad.

Impulskoagulation, einstellbare Koagulationsdauer und -grad.

Schneid- und Koagulationsmodus für gleichzeitige Blutstillung.

Frequenzen im MHz-Bereich ermöglichen schonendere Eingriffe aufgrund geringer lateraler Hitzeeinwirkungen. Radiofrequenzchirurgie vs. Laser Laser-Equipment ist etwa zehn Mal so teuer wie das ATMOS RS 221 und entwickelt auch deutlich mehr Hitze.

Aufgrund dessen kann es nur kurzzeitig angewendet, werden, da sonst umliegendes Gewebe tiefergehend zerstört wird. Patientensicherheit Die Gefahr von Hautverbrennungen, verursacht durch Erdungsprobleme, wird aufgrund MHz-Frequenz minimiert.

Freie Sicht und Gesundheitsschutz Die Kombination der Rauchgasabsaugung mit allen elektrochirurgischen Eingriffen reduziert die Infektionsgefahr für das gesamte OP-Personal. Die Rauchgasabsaugung minimiert die typische Geruchsbelästigung durch elektrochirurgische Verfahren. Dadurch wird auch eine freie Sicht auf das OP-Feld

gewährleistet. Die automatische An- und Abschaltfunktion ermöglicht einfache und schnelle Handhabung ohne zusätzliche manuelle Aktivierung.

10 11


Optionen ATMOS S 41 Gyne

ATMOS S 41 Gyne – Tower

ATMOS S 41 Gyne – Tower

ATMOS S 41 Gyne – Schubfächer

1er-Workstation Abmessungen: 490 x 560 x 780 mm (T x B x H)

3er-Workstation – gewinkelt Abmessungen: 490 x 1000 x 570 x 780 mm (T x B1 x B2 x H).

Typ A1

REF 601.2000.0

Typ A2

REF 601.2300.0

Typ A3

REF 601.2200.0

REF 604.0000.0

Typ A4

REF 601.3200.0

Typ B1

REF 601.2400.0

Typ B2

REF 601.2700.0

Typ B3

REF 601.2600.0

Typ B4

REF 601.3300.0

Typ C1

REF 601.2800.0

REF 602.0000.0 Mobilität für 1er-Workstation REF 602.1200.0 2er-Workstation Abmessungen: 490 x 972 x 780 mm (T x B x H). REF 601.0000.0 Mobilität für 2er-Workstation REF 601.1200.0

3er-Workstation – gerade Abmessungen: 490 x 1388 x 780 mm (T x B x H). REF 603.0000.0 Mobilität für 3er-Workstations REF 603.1200.0

Instrumentennassabwurf REF 601.3100.0 Abfallabwurf REF 601.3000.0

ATMOS S 41 Gyne Tower Grundmodule bestehen je nach Auswahl aus einem bzw. mehreren Modulen.

Standardmäßig ist eine Arbeitsplatte und je Tower eine kleine Schublade integriert (Innenmaße, kleines Schubfach: 372 mm x 289 mm x 37,5 mm (T x B x H)).  Die Schubfachtypen A, B und

C unterscheiden sich in der Blendenhöhe (H). A  H = 110 mm B  H = 160 mm C  H = 245 mm

Innenmaße unbeheiztes und beheiztes Schubfach: 372 mm x 289 mm x H mm (T x B x H) Die spezifischen Eigenschaften der Schubfächer sind an der Nummerierung erkennbar. 1 = Standard, unbeheizt 2 = beheiztes Schubfach (37°) 3 = Überlänge T = 420 mm, unbeheizt 4 = Schubfach zur Anbringung in unterster Position (nicht notwendig bei Typ C, Instrumentennassabwurf und Abfallabwurf).


ATMOS S 41 Gyne – zusätzliche Stauräume

ATMOS S 41 Gyne – Accessories Mobiliar

ATMOS S 41 Gyne – Farbauswahl

Anbausatz für Funktionsträger/ Schwenkbügel

Melamin Instrumententray klein

Standardlackierungen

REF 601.1300.0

Funktionsträger auf Schwenkarm für 2-er und 3-er Workstation REF 601.1400.0 für 1-er Workstation REF 602.1400.0 Schwenkbügel inkl. zwei kleiner Instrumententrays REF 601.3600.0 Schwenkbügel inkl. einem großen Instrumententray

REF 601.3500.0

Laptophalterung

REF 601.3700.0

Monitorhalterung Instrumentenablage mit Abdeckhaube PC-Halterung

REF 601.4000.0

REF 000.0746.0

Safrangelb

Melamin Instrumententray groß REF 000.0747.0 Spender für Einweghandschuhe REF 601.4200.0

Pastellblau Sonderlackierungen REF 601.1000.0

Weiß

Sichtschutz für Sekretbehälter REF 601.3900.0

Seidengrau

REF 601.4100.0

ATMOS S 41 Gyn – Spannungsversorgung Elektroinstallation 230 V

Saphirblau

REF 601.3800.0

REF 601.1800.0 Elektroinstallation 127 V REF 601.1800.3

Laubgrün Lachsorange

Elektroinstallation 115 V REF 601.1800.2

Der offene Raum ist individuell mit Medizintechnik und Schubladen konfigurierbar. Die Workstation ist als Rechtsund Linkshänderversion erhältlich. Eine Vielzahl von Kombinationsund Integrationsoptionen ermöglichen kundenspezifische Konfigurationen.

Hellgrau

Stellen Sie sich Ihre Workstation selbst zusammen!  Der Funktionsträger kann auf Kundenwunsch auch zur Sonographiehalterung (laptopformatige Geräte) umfunktioniert werden.

12 13


Integration von Visualisierungs- und Dokumentationstechnologien

Kameraoption

Kolposkope & Optiken

ATMOS Cam 31 DV

ATMOS Colpo 02

Bildspeicherung via Fußtaste.Hochauflösende 1/3“ CCD-Kamera mit hoher Lichtempfindlichkeit für Kolposkopie und Hysteroskopie; Kamerakopf mit integriertem Optikadapter; Bildspeicher (1- bzw. 4-BildModus) und Digitalzoom bis Faktor 2,0; automatischer Weißabgleich bei Auswahl der Lichtquelle. Einbaumodul beeinhaltet Stromquelle für LED-Lichtquelle und Verbindungskabel für PC/Laptop.

Vergrößerungswechsler 3-stufig, binokularer Geradtubus f = 125 mm, 2 Okulare 20 x, Objektiv f = 250 mm, mit Kaltlichtbeleuchtung und Lichtleiter, Grünfilter, Abdeckhaube, Schwenkarm komplett mit Schwebearm und Adapter für Gynäkologie-Stühle. REF 600.0150.0 auf Rollenstativ REF 600.0152.0 Kolposkop 150 FC

REF 601.1600.0

Grundgerät mit Grünfilter, 2 Lampen und Federgelenkarm, Vergrößerungswechsler 5-stufig, binokularer Schrägtubus f = 170 mm, Weitwinkel-Steckokulare 10 x magnetisch, Objektiv f = 300 mm, Staubschutzhülle, Anschlussrohr für Stuhlbefestigung.

Fußschalter für Cam 31 DV REF 507.3214.0

REF 600.0151.0 auf Rollenstativ REF 600.0153.0 Strahlenteiler für Kameraanschluss REF 600.0155.0

Innovative ATMOS LED-Technologie schlägt Halogen

Technische und wirtschaftliche Vorteile

Lichtstärker als konventionelle Halogen technik

Deutlich längere Lebensdauer: Halogen 300 Stunden LED 50.000 Stunden

Keine Temperaturbelastung des untersuchten Gewebes Kostenersparnisse bei Anschaffung und Nutzung

Kosteneffizient durch minimalen Stromverbrauch

In zwei Farbversionen liefer- bar: Weißlicht und Warm- weiß (ähnlich Halogen)


Visualisierungsoptionen

Dokumentationsoptionen

Beleuchtungsoptionen

TFT-Monitor Professional

Medical PC ohne Monitor REF 507.3207.0

Stromquelle für ATMOS LS 21 LED nur notwendig, wenn Cam 31 DV nicht erwünscht wird.

Hochwertiges SXGA-Panel (1280 x 1024) mit digitaler 10-Bit Signalverarbeitung. Optimiert für endoskopische Untersuchungen. Hohe Güte in Bildhelligkeit, erstklassige Kontrastleistung und Farbtiefe, maximaler Betrachtungswinkel (89°). 5:4 Display mit Antireflexionsbeschichtung, Leistung: max 100-240V, 66 W Gewicht: 9,7 kg, diverse Eingänge inkl. DVI-D für ATMOS DV-Kameras. REF 534.3015.0 TFT-Monitor Basic 17“ TFT-Video-Monitor inklusive medizinischem Netzteil, mit Video- und Computeranschlüssen. REF 534.3010.0

Diagnostik-Hysteroskopie-Set ● Endoskop, D = 4 mm ● Diagnostik-Hyseroskopschaft, D = 5,4 mm, NL = 261 mm ● Hysteroskopaußenschaft, D = 6,5 mm, NL = 246 mm ● Standardobturator

ATMOS MedDoc Archivierungs-Software mit Patientendatenbank; Video- und Bildaufnahmesteuerung; einfaches Video-Schnittprogramm; umfangreiche Im- und Exportfunktionen; automatische Generierung von StandardDokumenten unter Windows XP® REF 700.0015.I

REF auf Anfrage LED-Lichtquelle ATMOS LS 21 LED Zum direkten Anschluss an Hysteroskopen mit Hochleistungs-Weißlicht-LED. - 2 Watt / 175 Lumen / 220 kLux - Geringe Betriebskosten durch LED-Lebens dauer von ca. 50.000 Stunden - Anschluss mit Schnellkupplung an gängige Optiken, Kabellänge: 1,90 m - Betrieb mit Li-Ionen-Akku, ATMOS Cam 31 möglich oder separater Stromquelle Im Lieferumfang enthalten: Endoskop-Adapter Wolf Weißlicht REF 600.0011.0

REF 600.0160.0

Keine teuren und empfindlichen Lichtleiter

Keine Geräusch entwicklung

Mobilität durch Anschluss möglichkeit an Akku

Zeitersparnis, da keine Aufwärmphase nötig ist

14 15


Integration von Radiofrequenztechnologie für ambulante Eingriffe

Optionen Radiofrequenzchirurgie

Zubehör Radiochirurgie

ATMOS RS 221 – Radiofrequenzchirurgie-Einbaumodul Monopolar-Zubehör-Set Gynäkologie Die Radiofrequenzchirurgie ist die Verbesserung der bislang angewendeten Hochfrequenzchirurgie. Das RS 221 ist extrem schonend und kann für alle Schnitte (auch Initialschnitte) sowie zur Blutstillung (mono- und bipolar) genutzt werden. Das RS 221 ist einfach zu handhaben und entspricht den neusten technischen, hygienischen sowie gesetzlichen Anforderungen. Automatisches Umschalten der Ausgänge: Schneiden/Koagulieren wahlweise über Handstücke oder Fußschalter. Memory-Funktion zum Speichern der zuletzt benutzten Werte. Spannungsversorgung: 230 V. REF 601.1700.0

Bestehend aus: ● Handgriff für Schlingenelektroden ● Fußschalter ● Neutralelektrode ● Anschlusskabel Neutralelektrode ● 4 Schlingenelektroden (D = 10 mm, 15 mm, 20 mm, 25 mm; L = 120 mm) REF 600.0159.0 Anschlusskabel für selbstklebende Neutralelektrode REF 506.5877.0 und selbstklebende Neutralelektrode REF 506.5878.0

ATMOS RS 221 – Tischgerät (Daten wie Einbaumodul) REF auf Anfrage Spannungsversorgung 230 V: REF auf Anfrage 127 V: REF auf Anfrage 115 V: REF auf Anfrage 110 V: REF auf Anfrage Fußschalter, Kabellänge 2,5 m REF 506.5861.0

Vorteile der Radiofrequenzchirurgie: ●

„Kalter Schnitt“, thermische Gewebeschäden können aufgrund der einzigartigen Arbeitsfrequenz auf ein Minimum reduziert werden.

Schneiden ohne Zug und Druck.

Keine Nekrotisierung oder Verbrennung des Patienten durch elektrochirurgische Eingriffe mit ATMOS Technologie!

Exzidate können bis in den Schnittrand hinein histologisch untersucht werden.

Kaum Einblutungen beim Schneiden durch Einstell möglichkeit eines Minimal koagulationsgrades.

Ein Gerät für alle chirurgi schen Maßnahmen für nicht einmal 10% des Laser preises.


Bipolar-Zubehör-Set Bipolarpinzette, Fußschalter Bipolarkabel, Länge 2,5 m REF 506.5860.0

Handgriff Bio-Cone Konisationselektroden Bio-Cone 9 x 30 mm Bio-Cone 15 x 18 mm

REF 600.0161.0

REF 600.0171.0 REF 600.0162.0 REF 600.0163.0

Bio-Cone 15 x 24 mm

REF 600.0164.0

Bio-Cone 18 x 24 mm

REF 600.0165.0

Bio-Cone 15 x 30 mm

REF 600.0166.0

Handgriff für Schlingenelektroden

Schlingenelektrode D = 10 mm REF 600.0167.0 Schlingenelektrode D = 15 mm REF 600.0168.0 Schlingenelektrode D = 20 mm REF 600.0169.0 Schlingenelektrode D = 25 mm

Kugelelektroden 2 Stück D = 2,3 mm L = 100 mm REF auf Anfrage Magnetische Halterung für Handgriffe zum Anbringen am ATMOS RS 221 Tischgerät und an Metallflächen. REF auf Anfrage

REF 600.0170.0

Einzigartige Impulskoagu lation ermöglicht präzise Kontrolle der Wärmeein wirkung.

Weniger Gewebeschäden im Vergleich zu Laser- und Hochfrequenztechnologie.

16 17


Integration von Absaugtechnologie

Option Rauchgasabsaugung

Zubehör und Verbauchsmaterial ATMOS SE 6501

ATMOS SE 6501 – Rauchgasevakuierung Einbaumodul

Hauptfiltereinheit, ULPA Wechsel nach ca. 150 Patienten (automatische Wechselanzeige)

Besonders ruhiges, mikroprozessorgesteuertes Absaugsystem filtert 99,9999% (ULPA) aller Schadstoffe aus Ihrer Arbeitsumgebung. Dies ermöglicht freie Sicht auf das Arbeitsfeld und schützt Sie vor Kontamination sowie Geruchsbelästigung. Zudem spart die integrierte An- und Abschaltautomatik Zeit und vereinfacht Ihren Arbeitsablauf. Aggregatleistung: 600 l/min. Einbaumodul beinhaltet Schlauch, Hauptfilter, Vorfilterset sowie Halterung für Saugschlauch am Funktionsträger. REF 601.1900.0 ATMOS SE 6501 – Tischgerät Eigenschaften wie Einbaumodul. Beinhaltet zusätzlich Gelenkarm inklusive Schlauchhalterung (L = 1,3 m) und Normschienenset (25 mm x 10 mm / 315 mm). Sonderspannung: 115 V. REF auf Anfrage

REF 445.0040.0

Vorfilter (HEPA) Verlängerung der Filterlebensdauer, unbedingt bei Laseranwendungen verwenden, 50 St., steril, Einmalgebrauch

REF 445.0044.0

Luftschlauch Innend. = 10 mm, L = 1,8 m, inkl. Silikonanschlussmuffen

REF 005.0204.0

Schlauchverbinder gerade, D = 22 mm (M) auf D = 10 mm (M),

REF 006.0689.0

Schlauchverbinder gerade D = 22 mm (W) auf D = 10 mm (M)

REF 006.0688.0

ATMOS SE 6501 – Tischgerät (wie Einbaumodul) Spannungsversorgung: 230 V: REF auf Anfrage 127 V: REF auf Anfrage 115 V: REF auf Anfrage 110 V: REF auf Anfrage

Vorteile der Rauchgasabsaugung von ATMOS:

Freie Sicht auf das OP-Feld

Filterung 99,9999% aller Schadstoffe

Eliminierung unange nehmer Gerüche

Geringe Geräuschent wicklung Einfache Handhabung durch An- und Abschalt automatik


Optionen Sekretabsaugung ATMOS C 401 – Einbaumodul Beinhaltet 1 x 1,5 l, 1 x 3,0 l DDS-Behälter (Direct Docking System) inklusive Halterung für Saugschlauch am Funktionsträger. Vakuum stufenlos regelbar von 0 bis -91 kPa.

Fußschalter ATMOS C 401

REF 600.0120.0

REF 601.1500.0

Zubehör ATMOS C 401 Schlauch-Drehanschluss Saugkürette mit Nebenluftrohr, Außen-Ø 6 mm Saugkürette mit Nebenluftrohr, Außen-Ø 8 mm Saugkürette mit Nebenluftrohr, Außen-Ø 10 mm Saugkürette mit Nebenluftrohr, Außen-Ø 12 mm Saugkürette mit Nebenluftrohr, Außen-Ø 14 mm Saugkürette zur Probeentnahme, Ø 3 mm Saugkürette zur Probeentnahme, Ø 4,5 mm

ATMOS Direct Docking System (DDS) Unser patentiertes DDS ermöglicht schnellen sowie einfachen Austausch der Behälter mit nur einem Handgriff.

REF 401.0553.0 REF 401.0529.0

Verbrauchsmaterial ATMOS C 401 DDS-Bakterienfilter Gewebekollektor

REF 340.0054.0 REF 340.0061.0

Auffangsieb für Gewebeproben

REF 401.0555.0

DDS-Adapter für Gewebekollektor Adapter Gewebekollektor für Receptal

REF 340.0062.0

Saugschlauch D = 6 mm, L = 2 m, Saugschlauch D = 6 mm, L = 2,1 m, nicht autoklavierbar, 50 St.

REF 444.0148.0

REF 000.0361.0

REF 006.0059.0

REF 401.0530.0 REF 401.0531.0 REF 401.0532.0 REF 401.0533.0 REF 401.0554.0 REF 401.0528.0

Zudem wird die Sicherheit erhöht, da Verbindungsschläuche beim Behälterwechsel nicht mehr vertauscht werden können.

18 19


Gynäkologischer Patientenstuhl: ATMOS Chair 41 Gyne

Der innovative Untersuchungsstuhl bietet die sanfte Alternative Mit mehr Sensibilität, Flexibilität und Individualität.

ATMOS bringt Bewegung in die Praxis:

Jede Höhe, jede Neigung und jede Lage. Das verstehen wir unter Flexibilität und Individualität. Nur so lassen sich die Untersuchungspositionen sensibel auf die jeweilige Situation und Patientin einstellen.

Ihr Anspruch ist unser Konzept – auf Tastendruck bringen Sie jede Patientin behutsam und schnell in die anatomisch optimale Untersuchungsposition.


Bequemes Platznehmen auch für ältere und behinderte Patienten: Elektromotorische Höhenverstellung von 570 bis 900 mm. Minimale Einstiegshöhe bei 540 mm durch Vorneigung der Sitzfläche.

Funktionalität: Anpassung an jede Lage und Situation mit ein und demselben Stuhl. Die optional integrierte Beinauflage lässt sich bei Bedarf einfach ausziehen und funktioniert Untersuchungsstuhl zu einer Liege um. Optimale Untersuchungsposition: Die stufenlose elektromotorische Einstellung ermöglicht jederzeit eine einfache Positionierung und durch die integrierte Memoryfunktion ist sie schnell wieder abrufbar.

Schnelle Einstellung: Jede Einstellung lässt sich im Voraus differenziert programmieren und bei Bedarf nachkorrigieren. Auf Tastendruck positionieren simultan arbeitende Motoren zügig die Patientinnen. Flexibilität: Alle Beinstützen sind dreidimensional verstellbar. Die innovativen Beinstützen von ATMOS fixieren nicht die Beine sondern ermöglichen entspannte Anlehnung! Für Therapiezwecke sind auch klassische Beinhalter nach Geopel erhältlich.

Wohlfühlen. Sicherfühlen. Einfühlen:

Die markanteste Innovation …

Keine Schlagworte, sondern Programm – Maßgabe für den innovativen Untersuchungsstuhl für die gynäkologische Praxis. Reindenken in die Befindlichkeit Ihrer Patientinnen.

… ergibt sich aus dem vorrangigen Anspruch nach einer völlig entspannten Untersuchungssituation. Das differenzierte Zusammenspiel von bequemen, ergonomischen Beinstützen und der präzise einstellbaren

Sitz- und Liegeposition befreit Sie von Einschränkungen bei der gynäkologischen Untersuchung. Mehr Komfort für Sie, mehr Bequemlichkeit für Ihre Patientinnen. Beziehen Sie Position und machen Sie den ATMOS Chair 41 Gyne zu Ihrem bevorzugten Sympathieträger.

20 21


Der neue ATMOS Chair 41 Gyne passt sich an: Ihrer Praxis und Ihrem Budget

Ruckzuck plaziert: Die magnetische Kopfstütze sitzt immer an der richtigen Stelle. Unkompliziert und rundum hygienisch.

Für Wahlfreiheit setzen wir alles ein und alles dran.

Klappt auf Anhieb:

Praktisch alles im Griff: Für Ihre Patientin Sicherheit, für Sie Bewegungsfreiheit, z.B. bei der UltraschallUntersuchung.

Variabel: Beinstützen oder Beinhalter mit Präzisionseinstellung in unterschiedlichen Ausfüh rungen und vielen Farben.

Rollenwechsel ist ebenso unkompliziert wie der schnelle Wechsel des Papiers für die jeweilige Untersuchungssituation. Die Papierrolle wird wahlweise über die ganze Polsterfläche oder nur über das Sitzteil gezogen.

Alles dran: Mit einem Handgriff wird die Beinauflage herausgezogen. Bequem und schnell von der Sitz- in die Liegeposition.

Kolposkophalter:

Jederzeit bereit:

auf beiden Seiten montierbar. Geeignet für Kaps und Zeiss mit einem Rohrdurchmesser von 30 bis 38 mm.

Bei Bedarf lässt sich die extratiefe Sekretschale einfach herausziehen. Beim Positionswechsel schwingt sie mit und vermeidet so das Überschwappen.

Ergonomisch und unverwüstlich:

Antippen und fertig:

Fußabstützung für den Arzt. Der massive Edelstahlbügel gibt dem Untersucher zuverlässigen Halt.

Jeder Mensch ist anders gebaut. Jede Praxis, jeder Fachbereich verlangt eine andere Lösung.

Der ATMOS Chair 41 Gyne ist darauf eingestellt – er versetzt Sie und Ihre Patientin jetzt in die glückliche Lage der Wahlfreiheit. Ob mit ergonomischen Beinstützen oder verstellbaren Beinhaltern. Auf Wunsch erhalten Sie auch beide Varianten, einfach zum Austauschen.

Jede Position ist vorprogrammierbar und abrufbereit. Und jederzeit individuell korrigierbar.

Dazu ein Maximum an differenzierten Wahlmöglichkeiten beim Zubehör. Speziell für die Gynäkologie.


ATMOS Chair 41 Gyne Sonderspannung: 110 V, 115 V, 127 V Bitte Farbe und Spannungsvariante angeben. REF 503.0549.0

Kopfpolster mit Magnethaftung

Beinstützen

Beinstützen

komplett gepolstert, 1 Paar

gepolstert mit Edelstahl-Fußauflage, 1 Paar

Goepelbeinhalter

Beinauflage

Handgriffe

ohne Polster, 1 Paar REF 503.0551.0

integriert, ausziehbar, Breite 440 mm (Gesamtlänge 1970 mm), Farbe grau REF 503.0552.0

1 Paar, Edelstahl REF 503.0573.0

Polster für Goepelbeinhalter

Anbausatz

230 V: Pastelblau REF 503.0550.0

Pastellblau REF 503.0556.0

Pastellblau REF 503.0558.0

Pastellblau REF 503.0554.0

Pastellblau REF 503.0565.0

Safrangelb REF 503.0550.1

Safrangelb REF 503.0556.1

Safrangelb REF 503.0558.1

Safrangelb REF 503.0554.1

Safrangelb REF 503.0565.1

Lachsorange REF 503.0550.2

Lachsorange REF 503.0556.2

Lachsorange REF 503.0558.2

Lachsorange REF 503.0554.2

Lachsorange REF 503.0565.2

Laubgrün REF 503.0550.3

Laubgrün REF 503.0556.3

Laubgrün REF 503.0558.3

Laubgrün REF 503.0554.3

Laubgrün REF 503.0565.3

Hellgrau REF 503.0550.4

Hellgrau REF 503.0556.4

Hellgrau REF 503.0558.4

Hellgrau REF 503.0554.4

Hellgrau REF 503.0565.4

Edelstahl REF 503.0555.0

Seidengrau REF 503.0550.5

Seidengrau REF 503.0556.5

Seidengrau REF 503.0558.5

Seidengrau REF 503.0554.5

Seidengrau REF 503.0565.5

Fußstütze

Weiß REF 503.0550.6

Weiß REF 503.0556.6

Weiß REF 503.0558.6

Weiß REF 503.0554.6

Weiß REF 503.0565.6

Saphirblau REF 503.0550.7

Saphirblau REF 503.0556.7

Saphirblau REF 503.0558.7

Saphirblau REF 503.0554.7

Saphirblau REF 503.0565.7

Der elektromotorisch höhenverstellbare Untersuchungsstuhl ATMOS Chair 41 Gyne kommt der Patientin entgegen: Bequemes Auf- und Absteigen für kleine, zierliche Frauen. Mehr Sicherheit auch für ältere und behinderte Patientinnen, da der unsichere Fußauftritt entfällt!

Auf Tastendruck bringen Sie jede Patientin behutsam und schnell in die anatomisch optimale Untersuchungsposition.

inklusive Sekretschale herausziehbar, schwenkbar gelagert. Beinhaltet Anbausatz und EdelstahlSekretschale. REF 503.0581.0

Kolposkophalter links oder rechts montierbar, für Kaps und Zeiss REF 503.0553.0 Vormontage gynäkologischer Untersuchungsstuhl REF auf Anfrage

Sekretschale

für den Arzt REF 503.0559.0

Die Vormontage im Werk verkürzt die Aufbau- und Inbetriebnahmedauer des Untersuchungsstuhles vor Ort.

Die Beinstützen sind dreidimenstional verstellbar, die Beine werden nicht mehr fixiert sondern völlig entspannt angelehnt!

22 23


ATMOS ... für ein besseres Leben

HNO

Chirurgie

Pflege

Gynäkologie

Kennen Sie ATMOS? ATMOS entwickelt und produziert

Denn mehrere 100.000 ATMOS

innovative Medizintechnik in den

Sauggeräte und mehr als 10.000

Geschäftsfeldern HNO, Chirurgie,

ATMOS HNO-Arbeitsplätze

Pflege und Gynäkologie.

werden täglich in Kliniken und

In den Bereichen Absaugen und

Praxen in über 70 Ländern der

HNO gehören wir zu den weltweit

Erde genutzt.

führenden Unternehmen. Wann dürfen wir Sie als Kunde Bestimmt haben auch Sie schon

begrüßen?

Kontakt mit einem ATMOS-Produkt gehabt.

A u f

ATM O S

v e r l assen

sich

Är zt e

un d

Pa tie n te n

we ltwe it.

ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG | Ludwig-Kegel-Str. 16 | 79853 Lenzkirch Tel: +49 7653 689-373 | Fax: +49 7653 68986-373 | Gyn@atmosmed.de | www.atmosmed.de

REF P094.0551.1 2013-06 Index: 03

de_brochure_atmos_s_41_gyne_2013-06_03  

http://cdn.atmosmed.com/docs/10112/de_brochure_atmos_s_41_gyne_2013-06_03.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you