Issuu on Google+

PopArt — gestern und heute Sonder-Ausstellung vom 14. Juni bis 11. Juli 2014

Roy Lichtenstein

Mel Ramos

Romero Britto

Markuss GĂśpfert

James Rizzi

Franz Bodner


Roy Lichtenstein ... der amerikanische PopArt-Künstler (1923-1997) wurde in New York geboren und studierte von 1939 - 1949 Kunst an der Art Students League in NY und an der Ohio State University in Columbus. Von 19431946 leistete er seinen Militärdienst in Europa und setzte anschließend sein Kunststudium fort. Von 1949-1951 war er Dozent am Ohio State College und Assistenzprofessor an verschiedenen Hochschulen der USA. Anfangs zeichnete Roy Lichtenstein mit Tusche, Stift und Kreide und fertigte Naturzeichnungen an. Danach dienten ihm Comics und Zeitungsanzeigen ebenso als Vorlage wie die Werke namhafter Künstler. Dabei experimentierte er mit Vorlagen aus Comics, die er jeweils so vergrößerte, dass die beim Druck entstandenen Rasterpunkte so groß wurden, dass sie die jeweilige Oberfläche des Bildes dominierten. Aber auch seine Brushstrokes (Pinselstriche) und die durch Vorlagen von Künstlerkollegen wie René Magritte oder Pablo Picasso angeregten Arbeiten zeigen sein Interesse an „Kunst als Motiv“. Mit seinen Bildern aus Punkterastern und satten Farbtönen entwickelte Roy Lichtenstein einen unverwechselbaren Kunststil und ist zum Inbegriff der amerikanischen PopArt geworden.

--

»Painting on Blue and Yellow Wall« 1984. Holzschnitt und Lithografie, aus der Auflage von 60 Exemplaren, 80 x 119,8 cm Preis auf Anfrage

»Peace Through Chemistry III« 1970, Lithografie, aus der Auflage von 16 Exemplaren, 161,4 x 95,9 cm, Preis auf Anfrage


Roy Lichtenstein »Apple and Lemon« 1983, Holzschnitt aus der Serie „Seven Apple Woodcuts“, aus der Auflage von 60 Ex., 90,95 x 70,82 cm Preis auf Anfrage

»Reflection on The Scream« 1990, Lithografie/Siebdruck/Holzschnitt mit Metallfolie, aus der Auflage von 68 Ex., 166,1 x 123,8 cm

Preis auf Anfrage

--


Mel Ramos ... gehört zur ersten Generation der PopArtKünstler in den USA. 1935 in Sacramento/ Kalifornien geboren, begann er 1954 ein Studium der Kunst und Kunstgeschichte am Sacramento Junior College. 1955 wechselte er an das Sacramento State College und griff den Stil der PopArt auf. Von 1966-1997 erhielt er einen Lehrauftrag an der California State University in Hayward. Die Inspiration für seine Bilder entnahm Mel Ramos zunächst den Comic-Heften. Mitte der 60er Jahre wandte er sich mehr und mehr den Pin-up-Girls als Motiv für seine Werke zu. Er reagierte damit in kritisch-ironischer Distanz auf die Klischees der Werbung, die Pin-ups auf und hinter verschiedenen Gegenstände drapierten. Es folgten zahlreiche Ausstellungen in den USA wie z.B. 1964 in New York, 1967 im Museum of Modern Art, San Francisco und in Europa. Mel Ramos schafft in seinen Bildern eine surreale Kombination von Frauen in Verbindung mit Markenartikeln und wurde damit berühmt. Neben Andy Warhol und Roy Lichtenstein zählt er bis heute zu den wichtigsten Künstlern der PopArt. Seit 1992 lebt und arbeitet Mel Ramos in Oakland/Kalifornien sowie in Horta de San Juan in Spanien.

--

»Miss America« Emaille-Edition 2008, auf 125 Ex. limitiert, nummeriert und handsigniert, 70 x 90 x 3 cm Art.-Nr. 111-001 1.990,-

»Mixed Nuts« Emaille-Edition 2008, auf 125 Ex. limitiert, nummeriert und handsigniert, 50 x 70 x 3 cm Art.-Nr. 111-002 1.850,»Photoshop CS« mit Motiv Michelle Pfeiffer, Emaille-Edition 2008, auf 125 Ex. limitiert, nummeriert und handsigniert, 60 x 90 x 3 cm Art.-Nr. 111-003 2.100,-


Mel Ramos

»Martini Miss 2« Original-Farblithografie 2004 auf Bütten, limitiert auf 199 Ex + 50 A.P., nummeriert und handsigniert, Motiv 67,7 x 44,7 cm, Blatt 87,7 x 58,2 cm Art.-Nr. 111-014 7.200,-

»Tea at 5 pm« Emaille-Edition 2008, auf 125 Ex. limitiert, nummeriert und handsigniert, 70 x 60 x 3 cm Art.-Nr. 111-004 2.800,-

»Hubba Hubba« Emaille-Edition 2002, auf 500 Ex. limitiert, nummeriert und handsigniert, 40 x 40 x 3 cm Art.-Nr. 111-006 2.300,-

»Lola Cola« Emaille-Edition 2005, auf 999 Ex. limitiert, nummeriert und handsigniert, 40 x 40 x 3 cm Art.-Nr. 111-007 990,--


Romero Britto ... der 1963 geborene Brasilianer ist ein Naturtalent und reiste 1987 in die USA um sein Können mit anderen Pop-Art-Künstlern zu messen und hat dort schnell den internationalen Kunstolymp erklommen. Heute lebt und arbeitet er in Miami und seine Werke befinden sich im Museum of Modern Art sowie in zahlreichen bedeutenden Ausstellungen und Sammlungen der Welt. Romero Brittos Bilder und heiter-originelle Skulpturen begeistern mit ihrer optimistischen Botschaft die Menschen auf der ganzen Welt. Dabei nutzt er leuchtende Farben und kräftige Muster als visuelle Sprache der Hoffnung und des Glücks. Szenen aus dem Leben bringt er mit der Leichtigkeit von Comics auf die Leinwand und lässt dabei spielerisch Formen und Farben sprühen. Aus Elementen des Kubismus formt er wahre „Hymnen der Freude“, die durch ihren genialen Einklang emotionaler Zeichenund Farbenspiele faszinieren. Heute zählt Romero Britto zu den populärsten Künstlern unserer Zeit. Seine Menschen und Tiere, seine Stillleben und Phantasien wachsen dem Betrachter unmittelbar ans Herz.

--

»Upsidedown too« Siebdruck, 2001, Sammlerstück aus der Auflage von 100 Ex., nummeriert und handsigniert, Blatt 45 x 60 cm, im Echtsilber-Modellrahmen, 75 x 90 cm, mit Spezial-UV-Schutzglas Art.-Nr. 110-001 2.490,-

»Hug Too« Porzellanfigur auf Holzsockel, auf 1000 Ex. limitiert, mit Zertifikat, 43 x 17 x 46 cm Art.-Nr. 110-0727 449,»Big Apple« Porzellanskulptur auf Holzsockel, auf 1000 Ex. limitiert, mit Zertifikat, 31 x 22 x 39 cm Art.-Nr. 110-1022 299,-


»Guarani« auf 999 Ex. limitierte Porzellanskulptur mit Zertifikat, Ø 22 cm, 26 cm hoch Art.-Nr. 110-1139 299,-

Romero Britto

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 hat Romero Britto die limitierten Porzellan-Skulpturen Ball mit Herz „Guarani“ und den „Goal!“ entworfen.

»Valley dog« Farblithographie, 1995, Sammlerstück aus der Auflage von 300 Ex., nummeriert und handsigniert, Blatt 76 x 79 cm, im Modellrahmen 85 x 85 cm Art.-Nr. 110-002 1.790,-

»Goal!« Porzellanfigur auf Holzsockel, auf 999 Ex. limitiert, mit Zertifikat, 28 x 14 x 26 cm Art.-Nr. 110-1121 275,-

»Ginger« Porzellanfigur auf Holzsockel, 15.5 x 12 x 21 cm Art.-Nr. 110-859 150,-

»Ginger« Porzellanfigur auf Holzsockel, auf 1000 Ex. limitiert mit Zertifikat, 30 x 21 x 29 cm Art.-Nr. 110-1048 299,-

»Universal« Porzellanbecher, 11 cm / 0,4 l Art.-Nr. 110-1154 22,50

»Goal!« Porzellanbecher, 11 cm / 0,4 l Art.-Nr. 110-1162 22,50

--


»Jennifer« Farblithographie, 1993, Sammlerstück aus der Auflage von 300 Ex., nummeriert und handsigniert, Motiv 74 x 91 cm, Blatt 92 x 110 cm Art.-Nr. 110-005 2.200,-

»All about you« Farblithographie, 1994, Sammlerstück aus der Auflage von 300 Ex., nummeriert und handsigniert, Motiv 35,5 x 28 cm, Blatt 46 x 40,5 cm Art.-Nr. 110-004 1.200,-

--

»Great India 2« Porzellanfigur auf Holzsockel, 21,5 x 12 x 20,5 cm Art.-Nr. 110-0941 150,-

»Great India 1« Porzellanfigur auf Holzsockel, auf 1000 Ex. limitiert mit Zertifikat, 28 x 17 x 29 cm Art.-Nr. 110-0966 349,-


Romero Britto

»Mother & Child« Farblithographie, 1994, Sammlerstück aus der Auflage von 300 Ex., nummeriert und handsigniert, Motiv 74 x 91 cm, Blatt 92 x 110 cm Art.-Nr. 110-003 2.200,-

»Blue Cat« Porzellanfigur auf Holzsockel, 15,5 x 12 x 20,5 cm Art.-Nr. 110-0842 150,-

»Blue Cat« Porzellanfigur auf Holzsockel, auf 1000 Ex. limitiert mit Zertifikat, 27 x 22 x 30,5 cm Art.-Nr. 110-1030 299,-

»Blue Cat« Espressotasse, Porzellan, 6,5 cm / 0,1 l Art.-Nr. 102-0404 22,50

»Ginger« Künstlerbecher, Porzellan, 11 cm / 0,4 l Art.-Nr. 110-0396 22,50

»Flying Heart« Porzellanskulptur, 22 x 11 x 30 cm Art.-Nr. 110-0354

»Ginger« Espressotasse, Porzellan, 6,5 cm / 0,1 l Art.-Nr. 102-0419 22,50

»Blue Cat« Künstlerbecher, Porzellan, 11 cm / 0,4 l Art.-Nr. 110-0388 22,50

59,-

--


Markuss Göpfert ... wurde in Dresden geboren und arbeitet seit 2004 als freischaffender Künstler. In der Tradition der klassischen Pop-Art der 50er- bis 80erJahre schuf er seine Kunstfigur „Muffin“ mit den unverwechselbaren Merkmalen – ausgestattet mit drei Haaren und drei Fingern, auf drei Zehen. Mal heiter, mal ironisch, lebensund farbenlustig, springt der Muffin bzw. die Muffine durch seine Bilderwelt. Seine Themen sind das Leben, die Liebe und alltägliche Begebenheiten. In den Werken von Markuss Göpfert steht das Herz aber nicht nur für die Liebe, sondern auch für alle verwandten Werte wie Freude am Leben, Freundschaft, Lachen und Fröhlichsein. Dabei stehen Spontanität und Leichtigkeit der Motive im Gegensatz zur präzisen Ausführung seiner Malereien in Acryl auf Leinwand. Mit seinen Muffins möchte Markuss Göpfert unseren Alltag mit einer Prise Humor versehen.

- 10 -

»No More Walls« Porzellanskulptur, Limited Edition: 1989 Ex. mit Zertifikat, 14,5 x 4,5 x 10 cm Art.-Nr. 102-50047 49,95

Der Fall der Berliner Mauer in 1989 wird weltweit als eines der wichtigsten Ereignisse des Jahrhunderts gesehen. Anlässlich des 25. Jahrestages schuf Markuss Göpfert seine »no more walls« – to remember Brandenburger Tor 1989. Damit möchte er aber nicht nur an den Mauerfall in Berlin erinnern, sondern gleichzeitig mit seiner Kunst zu einer friedvolleren Welt beitragen. Begeistert von dem Motiv und der Idee, entstand daraus eine Gemeinschaftsidee und die Atelierspuren-Sonderedition: bestehend aus einer Original-Grafik und Skulptur auf Original Berliner Mauer. www.no-more-walls.berlin

Markuss Göpfert und Hannelore de Hoogd beim Aussuchen der Original Berliner Mauer in Berlin, die anschließend für den Sockel in Quader geschnitten wurde.

Atelierspuren-Sonderedition: »NO MORE WALLS« Original Grafik Mixed Media von Hand überarbeitet, limitiert, nummeriert und handsigniert, 42 x 45 cm, Hahnemühle Bütten 310 g, in Grafikmappe mit Zertifikat Porzellanskulptur auf Original Berliner Mauer Sockel, limitiert, nummeriert und handsigniert, 18 x 16,5 cm, in Objektbox Original Grafik & Porzellanskulptur limitiert auf 25 Ex. + 5 E.A., nummeriert und handsigniert Art.-Nr. 102-100 1.200,Subskriptionspreis bis zum 31.7.2014 999,-

»No More Walls« Künstlerbecher, Porzellan, 2-tlg., 12 cm / 0,35 l Art.-Nr. 102-5010 34,95

»No More Walls« Espressotasse, Porzellan, 6.5 cm / 0,1 l Art.-Nr. 102-50153 22,50


Markuss Göpfert

»Wahre Freundschaft« Unikat, Acryl auf Leinwand, signiert, 80 x 120 cm Art.-Nr. 102-005 2.600,-

»Für Dich I« Unikat, Acryl auf Leinwand, signiert, 40 x 40 cm Art.-Nr. 102-006 990,-

»Zwischen Himmel und Erde bin immer noch ich I« Unikat, Acryl auf Leinwand, signiert, 60 x 80 cm, in Schattenfugenleiste Art.-Nr. 102-002 2.000,-

»Für Dich II« Unikat, Acryl auf Leinwand, signiert, 40 x 40 cm Art.-Nr. 102-007 990,-

»Coffee Break in Arles« Inspired by Vincent van Gogh Café bei Nacht Vase, Porzellan, 20 cm Art.-Nr. 102-50039 89,»Coffee Break in Arles« Künstlerbecher, Porzellan, 12 cm / 0,35 l Art.-Nr. 102-50070 34,95

»Coffee Break in Arles« Wanduhr, Glas, Ø30,5 cm Art.-Nr. 102-50203 89,-

»Coffee Break in Arles« Espressotasse, Porzellan, 6,5 cm / 0,1 l Art.-Nr. 102-50120 22,50

»Für Dich III« Unikat, Acryl auf Leinwand, signiert, 40 x 40 cm Art.-Nr. 102-008 990,-

- 11 -


James Rizzi ... der New Yorker Popart-Künstler (1950-2011) gehört zu den anerkanntesten Künstlern der USA. Er studierte Malerei, Grafik und Bildhauerei an der »University of Florida« in Gainesville und absolvierte 1974 seinen Abschluss. In den ersten Jahren verkaufte Rizzi seine Druckgrafiken und Gemälde auf den Straßen von New York, bis er sich 1977 an einer Gemeinschaftsausstellung u.a. mit Andy Warhol und Roy Lichtenstein im Brooklyn Museum beteiligte. Seitdem hat er an unzähligen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen und feierte weltweite Erfolge. James Rizzi war ein begnadeter Künstler, der durch seine Kunst und die von ihm entwickelte 3D-Grafik unverkennbar ist. Seine Bilder deuten auf einen optimistischen Künstler hin, der das Leben und vor allem seine Heimatstadt New York liebte. Sie verkörpern eine ausgelassene Fröhlichkeit und fordern den Betrachter auf, immer wieder Neues in den Details zu entdecken.

»Spice Up Your Life « Set Salz & Pfefferstreuer, Porzellan, Höhe: 9 cm Art.-Nr. 73-26800 29,95 - 12 -

»NOTHING IS AS PRETTY AS A RIZZI CITY« 3D-Originalgrafik 2011, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 123 x 82 cm, im Modellrahmen 140 x 100 cm Art.-Nr. 73-10123-R 17.990,-

»Cat a Flower« PorzellanVase, 23 cm Art.-Nr. 73-26040 69,-

»A Great Time in My City« Porzellan-Uhr, 23 cm Art.-Nr. 73-26016 69,-

»You Light Me Up« Porzellan Kerzenständer, 20 cm Art.-Nr. 73-26024 59,»Night Light« Porzellan-Windlicht, 22 cm Art.-Nr. 73-26032 69,-

»My Pointy Piggy Bank« Porzellan-Spardose, 22 cm Art.-Nr. 73-26057 59,-


Als offiziell authorisierte RIZZI-Galerie bieten wir Ihnen nur die von James Rizzi handsignierten 3D-Grafiken.

»DANKE« 3D-Originalgrafik 2008, mit Briefmarken-Block und Ersttags-Sonderstempel „Berlin 8. Mai 2008“ auf 2008 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 19 x 19 cm, im Modellrahmen 30 x 30 cm Art.-Nr. 73-10056-R 590,-

»IT's NICE TO BE LOVED« 3D-Originalgrafik, 2002, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 7,5 x 5 cm, im Modellrahmen, 28 x 20 cm Art.-Nr. 73-00522-R 490,-

James Rizzi

»BUSTING ALL OVER« 3D-Originalgrafik, 1995, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 26 x 16 cm, im Modellrahmen, 50 x 40 cm Art.-Nr. 73-00500-R 890,-

»FROM THE ANGELS ABOVE« 3D-Originalgrafik 2010, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 9 x 6 cm, im Modellrahmen 24 x 20 cm Art.-Nr. 73-10099-R 480,»Taxi to My Pen Pal« Stiftehalter Porzellan, 14 x 6 x 9,5 cm Art.-Nr. 73-26073 34,95

»A Taxi TO Remember« Porzellan, 14 x 6 x 14 cm Art.-Nr. 73-26081 34,95

»THERE ARE NO TWO CABS ALIKE« 3D-Originalgrafik, 2007, auf 350 Exemplare limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 30 x 22 cm, im Modellrahmen 50 x 40 cm Art.-Nr. 73-10051-R 2.150,-

- 13 -


»My Love« Siebdruck auf Leinwand, 25 x 25 cm, auf 99 +15 A/P + 4 PP Ex. limitiert und handnummeriert Art.-Nr. 73-202 850,-

»Snowwhere Bound« Siebdruck auf Leinwand, 30 x 23 cm, auf 99 +15 A/P + 4 PP Ex. limitiert und handnummeriert Art.-Nr. 73-203 850,-

»Kissie Fishie« Siebdruck auf Leinwand, 30 x 23 cm, auf 99 +15 A/P + 4 PP Ex. limitiert und handnummeriert Art.-Nr. 73-201 850,-

»We Are The Birds« Siebdruck auf Leinwand, 60 x 91 cm, auf 99 +15 A/P + 4 PP Ex. limitiert und handnummeriert Art.-Nr. 73-204 3.500,»Flower Pot Heads« Glas-Windlicht, 10 cm Art.-Nr. 73-26248 24,95

- 14 -

»A Peace of Love« Glas-Windlicht, 6,5 x 6,5 x 10 cm Art.-Nr. 73-26230 24,95

»The Key to the City« Porzellan-Schlüsselbrett, 30 x 2 x 18,5 cm, hält bis zu fünf Schlüssel für Sie bereit Art.-Nr. 73-26347 69,-

»Highway To The Sky« Porzellan-Skulptur, 11,5 x 12 x 35 cm, Limited Edition: 500 Stück mit Zertifikat Art.-Nr. 73-26792 199,-


»look-there are cows in the city« 3D-Originalgrafik, 2000, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 44,8 x 33 cm, im Modellrahmen 60 x 50 cm Art.-Nr. 73-10265 2.340,-

»Sea the Love« Art.-Nr. 73-26198 34,95

James Rizzi

Zweiteilige Künstlerbecher, 12 cm, Inhalt 0,3 l

»A Fun Flock« Art.-Nr. 73-26206 34,95

»Love and Peace« Art.-Nr. 73-26164 34,95

»When the Cows come to the Big Apple« 3D-Originalgrafik, 2000, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 33,4 x 26,6 cm, im Modellrahmen 90 x 70 cm Art.-Nr. 73-10467 4.170,-

»A Great Time in My City« Hochwertig verarbeitete Wanduhr in Glas, 30,5 x 30,5 cm Art.-Nr. 73-26297 89,-

»The Beauty of Birds« Schale, Porzellan, 16 x 16 x 4 cm Art.-Nr. 73-26222 59,-

»Feel the Love« Schale, Porzellan, 23,5 x 23,5 x 5 cm Art.-Nr. 73-26214 79,-

»City Cats« Art.-Nr. 73-26172 34,95

»A Cup of Love« Art.-Nr. 73-26180 34,95

»A Rizzi City« Art.-Nr. 73-26156 34,95

- 15 -


»DON‘T TRUST THE MOON WITH YOUR HEAR« 3D-Originalgrafik, 2006, auf 350 Exemplare limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 22,5 x 33,7 cm, im Modellrahmen 40 x 50 cm Art.-Nr. 73-10025 1.210,»THE MOON IS A FRIEND OF YOUR HEART« 3D-Originalgrafik, 2007, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 20,7 x 17,2 cm, im Modellrahmen 50 x 40 cm Art.-Nr. 73-10027 830,-

»AND THE BRIDE CUTS THE CAKE« 3D-Originalgrafik, 2005, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 10,5 x 16 cm, im Modellrahmen 30 x 40 cm Art.-Nr. 73-10016 580,-

»we love each other« 3D-Originalgrafik, 2008, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 10 x 14 cm, im Modellrahmen 30 x 40 cm Art.-Nr. 73-10070 710,-

»LIFE IS FUN AND SOMETIMES DUMB – WE LAUGH AND CRY BUT WE ALWAYS TRY« 3D-Originalgrafik, 2007, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 33 x 29 cm, im Modellrahmen 50 x 40 cm Art.-Nr. 73-10038 2.260,- 16 -


James Rizzi »NEW YORK CITY IS A GREAT PLACE TO BE. BUT BEST OF ALL IS THE PEOPLE YOU SEE« 3D-Originalgrafik, 2007, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 33,4 x 26,6 cm, im Modellrahmen 60 x 50 cm Art.-Nr. 73-10039 2.580,-

»WHAT‘S ON TV« 3D-Originalgrafik, 2002, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 7,6 x 5,1 cm, im Modellrahmen 24 x 20 cm Art.-Nr. 73-00505 410,-

»Peace, Love and Flowers« Glas-Vase, 60 cm, Art.-Nr. 73-26263 299,»I NEED A POOPER SCOOPER« 3D-Originalgrafik, 2002, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 7,6 x 5,1 cm, im Modellrahmen 24 x 20 cm Art.-Nr. 73-00516 410,-

»MY TURN NEXT« 3D-Originalgrafik, 2002, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 7,6 x 5,1 cm, im Modellrahmen 24 x 20 cm Art.-Nr. 73-00534 410,-

»IN A TRANCE OF A COLORFUL GLANCE BY CHANCE« 3D-Originalgrafik, 2006, auf 350 Ex. limitiert, nummeriert, von James Rizzi handsigniert, 38 x 57 cm, im Modellrahmen 70 x 90 cm Art.-Nr. 73-10033 4.550,-

- 17 -


»Wisdom« Original-Siebdruck, 40 x 40 cm, auf 99 Ex. limitiert, nummeriert und handsigniert im Modellrahmen 65 x 65 cm Art.-Nr. 93-111 525,-

Franz Bodner ... wurde 1966 in Klagenfurt/Österreich geboren und absolvierte eine Lehre zum Kunstschmied und Metalldesigner, bevor er sich 1989 der Malerei widmete. Seit 1995 lebt er in den Niederlanden und eroberte sich mit seiner charakteristischen Bildersprache einen Namen in den Kunstkreisen. Mittlerweile feiert er mit seiner Pop-Art internationale Erfolge. Sein Erfolgsrezept ist: Geduld, Talent und Professionalität in Kombination mit einer positiven Lebenseinstellung. Mit seinen unverwechselbaren Bildern, Objekten und monumentalen Außenskulpturen ist die Kunst Franz Bodners fest in der Kunstszene etabliert und begeistert immer wieder aufs Neue.

»Annabel« Unikatbemalte Skulptur, 46 cm, Neolith, handsigniert, auf 35 Ex. limitiert Art.-Nr. 93-207 1.690,- 18 -

»Eule« Unikatbemalte Skulptur, 20 cm, Acryl auf Porzellan, handsigniert, Art.-Nr. 93-212 750,-

»little rascal« Unikat, Acryl auf Leinwand, handsigniert, 70 x 70 cm Art.-Nr. 93-110 1.590,-

»Go with the flow« Unikatbemalter Holzteller, 55 cm, handsigniert Art.-Nr. 93-201 850,»White pearls« Unikat, Acryl auf Gesso Panel, handsigniert, 80 x 60 cm, Art.-Nr. 93-112 1.950,-


Franz Bodner

»Fleur« Unikat, Acryl auf Leinwand, handsigniert, 80 x 60 cm Art.-Nr. 93-113 1.500,-

»Cathy« Unikatbemalte Skulptur für innen und außen, handsigniert, 60 cm, Polyester DD Lack Art.-Nr. 93-216 2.300,-

»Vase abstrakt« Unikatbemalte Skulptur, handsigniert, 70 cm, Acryl auf Glas gelackt Art.-Nr. 93-214 950,»King size« Unikatbemalte Skulptur, 200 cm, handsigniert, Polyester DD Lack, für innen und außen Art.-Nr. 93-213 3.300,»Apfel« Unikatbemalte Skulptur, 25 cm, handsigniert, Acryl auf Polyester Art.-Nr. 93-215 695,-

»Droufus« Unikatbemalte Skulptur für innen und außen, handsigniert, 40 cm, Polyester DD Lack Art.-Nr. 93-217 1.450,-

- 19 -


Besuchen Sie unsere Outdoor-Galerie

Öffnungszeiten: Mittwoch-Freitag, von 14 -17 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung. Hannelore de Hoogd • Fillastraße 13 • 49716 Meppen-Bokeloh Telefon 05931 93100 • Fax 05931 931020 www.atelierspuren.de


PopArt - gestern und heute