__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1


2

SPONSOREN

HAUPTSPONSOREN

CO-SPONSOR

OFFIZIELLER AUSRÜSTER

JUNIORENPATRONAT

ALLE SPONSOREN Architekt H. Limacher AG Basler-Versicherung Brauerei Luzern AG Buck Treuhand AG Cellere AG Clientis EB Entlebucher Bank AG Demo Pizza Kebab Aslan Die Mobiliar Versicherungen & Vorsorge Drogerie Balance Emmen Optik Fahrschule Stadelmann AG Fitness Connection Wolhusen Fuchs & Müller AG Garage Bolzern Gebr. Vogel & Co. AG GRK Gebäudereinigungen AG

Hans Burri AG Hotel Kreuz Hug AG Huwyler Studer AG Intersport Lachat Josef Koch AG KMS AG LANDI Pilatus AG Lastwagenservice AG Lötscher-Druck LSD Computer & Support Lustenberger im Haushalt daheim AG Markus Schmid AG Raiffeisenbank Malters Restaurant Bahnhof Sager Velos und Motos

Schumacher Elektro AG Stalder Holzbau AG STARAG ARCHITEKTEN AG Steiner Energie AG Storenbau Fuhrimann AG STULZ Schreinerei Innenausbau AG Touring Garage Malters Universal Treuhand AG Wagner & Grimm AG WAWEAG Weibel + Sommer Elektro Telecom AG Zihlmann Malerei & Gipserei GmbH ZILI Malters GmbH Zurkirchen Reisen GmbH


VORWORT DES PRÄSIDENTEN

LIEBE ZUSCHAUERINNEN, LIEBE ZUSCHAUER Unsere Spielerinnen und Spieler brennen darauf, Spieltag für Spieltag um wichtige Tore und Punkte kämpfen zu können. Das macht den Reiz unserer Sportart aus. Und wir sind uns sicher, dass unsere Mannschaften dabei auch diese Saison auf die Unterstützung von einem grossartigen Publikum zählen können. In diesem Sinne möchte ich Sie ganz herzlich in der Sporthalle Oberei willkommen heissen. Ich freue mich sehr, dass Sie bei uns sind. Mit dem vorliegenden Saisonheft sind Sie perfekt über den Handballclub Malters informiert. Sie finden in diesem Heft nicht nur alle Mannschaftsfotos, sondern viele weitere Informationen zu unserem Verein. Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen. Wie gewohnt erleben Sie bei uns Handball in den unterschiedlichsten Dimensionen. Insgesamt befinden sich rund 230 Mitglieder auf unserer Vereinsliste und spielen in diversen Teams. Neu dürfen wir diese Saison erstmals eine U9 Mannschaft an den Start schicken. Das ist somit unser jüngstes Team. Ich bin mir sicher, dass uns diese Spielerinnen und Spieler in den nächsten Jahren viel Freude bereiten werden. Und es wäre schön, wenn der Eine oder die Andere zu gegebener Zeit für unsere ersten Mannschaften auflaufen werden. Ganz besonders liegt mir unser Nachwuchs am Herzen. Die vielen Mädchen und Jungs, die Woche für Woche begeistert trainieren, sind die Basis für einen langfristig erfolgreichen Verein. Und ich bin stolz darauf, dass wir so viele top-motivierte Juniorinnen und Junioren zur HCM-Familie zählen dürfen. Um den ganzen Spielbetrieb zu ermöglichen, verbringen auch diese Saison wieder viele freiwillige Helferinnen und Helfer ihre Freizeit mit unentgeltlichen Einsätzen für unseren Verein und leisten mit grossem Einsatz Fantastisches für den HCM. Dafür gebührt ihnen allen ein riesengrosses Dankeschön! Zu guter Letzt möchte ich mich bei unseren grosszügigen und treuen Sponsoren bedanken. Ohne ihre Unterstützung wäre der HC Malters nicht das, was er heute ist. Nun bleibt mir Ihnen viel Spass bei hoffentlich vielen spannenden und mitreissenden Spielen zu wünschen. Euer Präsident, Pascal „Mölli“ Müller

3


DAMEN 1 1. LIGA

4

LEGENDE Erich Renggli (Sponsor WAWEAG AG), #15 Laura Iten, #11 Andrea Stalder, #6 Larissa La Scalea, #25 Anja Schmid, #19 Samara Stulz, #21 Leandra Furrer, #20 Michaela Barone, Nicole Fallet (Trainerin) Josef & Marianne Stulz (Sponsor Stulz Schreinerei), Carmen Renggli (Sponsor WAWEAG AG), #9 Karin Renggli, #5 Tanja Milojevic, #4 Jacqueline Gwerder, #8 Sarah Bachmann, Toni Aregger (Trainer), Marianne Van Weezenbeek (Torwarttrainerin), Pascal Müller (Präsident HCM) #14 Tamara Darusman, #3 Katrin Stalder, #12 Gordana Gajic-Milojevic, #16 Susi Erni, #22 Arlene Bünder, #24 Saskia Rindlisbacher Es fehlen: Andrea Ettlin, Eliane Ineichen, Aline Schweizer

TRAININGSZEITEN

MODUS

Montag

Anzahl Mannschaften Modus Anzahl Runden Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

20:30 - 22:00 Uhr

März bis November

Mittwoch

19:30 - 21:00 Uhr

November bis März

Mittwoch

18:45 - 20:15 Uhr

6 6-er 2-fach 10 0 2 4 0 10.09.2016 17.12.2016

HAUPTRUNDE Drei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften. Einteilung nach geographischen Kriterien, Doppelrunde bis Weihnachten (10 Spiele). Ränge 1 und 2 qualifizieren sich für die Finalrunde, Ränge 3 bis 6 spielen in zwei Gruppen die Abstiegsrunde.


PLAYERS

16

Susi Erni Torwart

DAMEN 1 - 1. LIGA

5

12

Gordana Gajic

12

Aline Schweizer

3

Katrin Stalder

3

Laura La Scalea

4

Anja Schmid

5

Tanja Milojevic

6

Larissa La Scalea

8

Sarah Bachmann

Torwart

Torwart

Flügel rechts

Rückraum rechts

4

Jacqueline Gwerder

9

Karin Renggli

11

Andrea Stalder

11

Leandra Furrer

13

Eliane Ineichen

14

Tamara Darusman

14

Saskia Rindlisbacher

15

Laura Iten

19

Samara Stulz

20

Michaela Barone

22

Arlene Bünder

24

Andrea Ettlin

T

Toni Aregger

T

Flügel links

Rückraum Mitte

Flügel rechts

Flügel links

T

Kreisläuferin

Kreisläuferin

Rückraum Mitte

Nicole Fallet Trainerin

Rückraum rechts

Rückraum Mitte

Kreisläuferin

Trainer

Rückraum Mitte

Rückraum links

Flügel links

Marianne Van Weezenbeek Torwarttrainerin

Rückraum Mitte

Flügel rechts

Rückraum links


HERREN 1 2. LIGA

6

LEGENDE #9 Jan Wyss, #11 Melas Furrer, #22 Adi Barone, Erich Renggli (Sponsor WAWEAG AG) #17 Sämi Müller, #14 Silvan Fässler, #7 Oliver Ulrich, Carmen Renggli (Sponsor WAWEAG AG)

LEGENDE

#2 Björn Bucher, #6 Reto Baumann, #8 Sven Ineichen, Peter Bachmann (Sponsor), #20 Willy Vogel, #9 Jan Wyss,#10 #22Philipp Adi Barone, Oliver Ulrich, #17 Sämi Meier, Pascal Müller (Präsident HCM)Müller, Adrian Minnig (Trainer) Carmen & Erich Renggli (Sponsor WAWEAG AG), #5 Dominic #3 Manuel #4 Roman Baumann, #3 Bachmann, Manuel Bieli, Adrian MinnigBieli, (Trainer), #7 Achermann Joel, Pascal Müller (Präsident HCM) #4 Roman Baumann #10 Philipp Meier, #12 Jan Richli, #16 Martin Zihlmann, #8 Sven Ineichen, Es fehlen: Basil Bachmann, #11 Melas Furrer, #2 Björn Bucher, #6 Dominic Reto Baumann, Bucher, Lucien Es fehlen: Bachmann, Sandro Basil Bachmann, Lachat, Andri Burri Sandro Bucher, Oliver Zowa

TRAININGSZEITEN

MODUS

Montag

20:30 - 22:00 Uhr

Donnerstag

20:00 - 22:00 Uhr

Anzahl Mannschaften Modus Anzahl Runden Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

12 12-er 2-fach 22 0 2 0 2 17.09.2016 30.04.2017

HAUPTRUNDE 73 Teams in sechs Gruppen à 12 Teams und 1 Gruppe à 13 Teams. Sechs Aufsteiger in die 1. Liga, dreizehn Absteiger in die 3. Liga, Einteilung nach geographischen Kriterien. Die Sieger der Gruppen spielen in Kreuzfinals gegen Zweiplatzierte aus einer anderen Gruppe um den Aufstieg. Rang 11 und Rang 12 jeder Gruppe sowie Rang 13 der Gruppe 2 steigen direkt in die 3. Liga ab.


PLAYERS

DAMEN 1 - 1. LIGA

1

Sandro Bucher

4

Roman Baumann

5

Dominic Bachmann

7

Joel Achermann

8

17

Torwart

Rückraum Mitte

14

Andri Burri

T

Adi Minnig

Rückraum rechts

Trainer

12

Martin Zihlmann

2

Björn Bucher

3

Manuel Bieli

6

Reto Baumann

7

Oliver Ulrich

7

Lucien Lachat

Sven Ineichen

9

Jan Wyss

10

Philipp Meier

13

Samuel Müller

20

Willy Vogel

22

Adrian Barone

Jan Richli Torwart

Rückraum Mitte

Rückraum links

Flügel rechts

16

7

Torwart

Kreisläufer

Rückraum links

Rückraum rechts

Kreisläufer

Rückraum links

Flügel links

Rückraum links

Flügel links

Rückraum links

Basil Bachmann Rückraum rechts


INSERENTEN/ SPONSOREN

8

Kinder-Gondelipark

Ponystübli-Bar & Lounge

25 Zimmer mit Dusche/WC, LCD-TV, und WLAN

Jägerstube

KiFrRoGä Kinder Freundlich + Rollstuhl Gängig

www.sager-2rad.ch Rüeggisingerstrasse 14 6020 Emmenbrücke Tel. 041 260 32 77

HOTEL KREUZ MALTERS www.kreuz-malters.ch

Luzernstrasse 40 6102 Malters Tel. 041 497 37 22

Die gute berufliche Grundbildung... Der moderne Arbeitsplatz

Reto Strotz Netzelektriker 2. Lehrjahr

Steven Depretis Montage-Elektriker 1. Lehrjahr

Levin Bucheli Elektroinstallateur 1. Lehrjahr

Daniel Frey Montage-Elektriker 2. Lehrjahr

Carmen Emmenegger Kauffrau 2. Lehrjahr

ISO 9001/14001

HOFL IN Inserat Home & Flowers.indd 1

Yannik Bucheli Elektroinstallateur 4. Lehrjahr

Angela Renggli Elektroinstallateurin 3. Lehrjahr

Cédric Bühlmann Elektroinstallateur 3. Lehrjahr

Patrick Isenschmid Elektroinstallateur 4. Lehrjahr

Lukas Gsaller Elektroinstallateur 4. Lehrjahr

Steiner Energie AG Industriestrasse 1 Postfach 561 6102 Malters

Telefon 041 499 90 90 Telefax 041 499 90 80 www.steiner-energie.ch Ein Unternehmen der CKW-Gruppe

19.04.16 11:58


DAMEN 2 2. LIGA

9

LEGENDE Vreny Müller (Sponsor Fuchs & Müller AG), #11 Carmen Manganelli, Melanie Emmenegger, Irene Renggli, #17 Fabienne Mendel, #6 Miriam Stäldi, Lilian Vogel, Pia Albisser Ruedi Müller (Sponsor Fuchs & Müller AG), #8 Barbara Schaller, #3 Doris Röösli, Rebeka Stalder, Roland (Hacki) Steiger (Trainer), #14 Aline Gwerder, #14 Daria Röösli, #7 Sandra Vogel Bettina Eiholzer, Priska Egli Es fehlen: Nicole Wicki, Anja Stulz, Jeanine Geering, Pia Haas

TRAININGSZEITEN

MODUS

Mittwoch

Anzahl Mannschaften Modus Anzahl Spiele / Mannschaft Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

18:45 - 20:15 Uhr

10 10-er 2-fach 18 0 2 1 2 17.09.2016 09.04.2017

HAUPTRUNDE Vier Gruppen mit jeweils 10 Mannschaften. 4 Aufsteiger in die 1. Liga / 10 Absteiger in die 3. Liga. Einteilung nach geographischen Kriterien, Doppelrunde (18 Spiele).


INSERENTEN/ SPONSOREN

10

Gebr. Vogel & Co. AG CLEVERE PRODUKTE DANK CLEVEREN MITARBEITENDEN

KMS AG Zumhofstrasse 10 6010 Kriens T 041 329 80 60

GEBR. VOGEL & CO. AG SCHLOSSEREI + METALLBAU EISTRASSE 18 6102 MALTERS

TEL. 041 497 32 24 TEL. 041 497 38 32 FAX 041 497 45 24 MWST.-NR. 158 011

Metallbau E-Mail: info@vogelgebr.ch www.vogelgebr.ch

Unsere Herausforderung ist es, Ihre Pläne zu verwirklichen mail@kms-ag.ch www.kms-ag.ch

Wir empfehlen uns für:  Wintergärten  Treppenanlagen in jeder Form und Grösse  Innen-, Aussen- und Treppengeländer  Vordächer, Pergola, Treppenhaus- und Liftverglasungen  Auto- und Velounterstände, inkl. Parkiersysteme  Türen und Fenster  Brandschutztüren

Ausführung in Stahl, CNS und Aluminium

GEVO IN Gebr. Vogel AG .indd 1 27.04.16 13:09

HBHA IN Hans Burri AG .indd 1

20.04.16 12:07

Die Mobiliar unterstützt die HC Malters Juniorenabteilung Die Mobiliar Versicherungen & Vorsorge unterstützt die Juniorenförderung des Handballclub Malters. Dies ist eine Investition in die Förderung des Handballsports und die Jugend. Vielen Dank für die Unterstützung!

Remond Stephan

Versicherungs- und Vorsorgeberater

remond.stephan@mobiliar.ch

MOBI IN Inserat Juspo Förderung.indd 1

10.09.16 15:31


HERREN 2 3. LIGA

11

LEGENDE #21 David Wyss, #18 Bruno Fellmann, # Joel Lachat, #19 Oliver Koch, #10 Simon Schranz, #18 Hansruedi Stalder, #2 Benjamin Blättler, #4 Daniel Britschgi, #7 Elmar Meier, #11 Kajetan Lustenberger, #17 Christoph Wetterwald, #15 Felix Stalder, Ueli Meier (Trainer) #16 Simon Stadelmann, #1 Thomas Hug, #12 Martin Zihlmann Es fehlen: Basil Bachmann, Roger Bucher, Werner Burri, Elias Estermann, Melas Furrer, Basil Hurni, Christian Husmann, Sven Ineichen, Blerant Selimi, Argtim Selimi, Cyrill Stadelmann, Tobias Stulz, Nicolas Zrotz, Kiki Egli (Trainer), Pascal Müller (Präsident)

TRAININGSZEITEN

MODUS

Dienstag

Anzahl Mannschaften Modus Anzahl Spiele / Mannschaft Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

18:45 - 20:15 Uhr

10 10-er 2-fach 18 0 2 0 1 17.09.2016 30.04.2017

HAUPTRUNDE 119 Teams in zwölf Gruppen, zwölf Aufsteiger in die 2. Liga, zwölf Absteiger in die 4. Liga, Einteilung nach geographischen Kriterien. Die Sieger der Gruppe spielen in Kreuzfinals mit Zweitplatzierten aus einer anderen Gruppe um den Aufstieg. Der Letzte jeder Gruppe steigt direkt ab.


JUNIORINNEN U18

12

LEGENDE hinten: Katrin Stalder (Trainerin), Andrea Hunn, Jana Flückiger, Nora Furrer, Andrea Sifrig, Michaela Lussi, Patrizia Augugliaro, Tanja Renggli, Beni Röösli (Trainer) vorne: Leonie Meier, Leonie Weber, Laura Wicki, Chantal Distel, Alexandra Schacher Es fehlt: Carmen Emmenegger

TRAININGSZEITEN

MODUS

Montag

19:00 - 20:30 Uhr

Donnerstag

18:45 - 20:15 Uhr

Anzahl Mannschaften Modus Anzahl Spiele / Mannschaft Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

4 4-er 3-fach 9 0 2 0 0 17.09.2016 11.12.2016

SPIELBETRIEB Alle "Nicht-Elite" Teams spielen in geographisch aufgeteilten Gruppen bis Weihnachten und ermitteln 12 Aufsteiger in die Inter-Halbjahresmeisterschaft. Die Sieger der Gruppen 1+2 sind direkt fürs Inter qualifiziert. Die weitern 10 Teams werden in 10 ausgelosten Paarungen in je einem Entscheidungsspiel (Sieger im Inter) erspielt. Das Spiel findet statt am SA oder SO 17./18.12.2016. Die Verlierer der Entscheidungsspiele und alle anderen Teams (inkl. eventuelle Nachmeldungen) werden in geographischen Gruppen eingeteilt und spielen im Frühjahr 8-10 Spiele.


JUNIOREN U19

13

LEGENDE hinten v.l.n.r: Martin Mehr (Trainer), Eric Huhn, Javin Hager, Joel Achermann, Jan Lustenberger, Aurel Bachmann, mitte v.l.n.r: Yves Gloggner, Livio Schumacher, Cédric Bühlmann, Manuel Schmid, Dario Schumacher, Eric Wigger (Trainer) vorne v.l.n.r: Fabian Koch, Jan Richli, Lars Schmid Es fehlt: Luciano Ulrich, Moriz Reichlin

TRAININGSZEITEN

MODUS

Dienstag

18:45 - 20:15 Uhr

Donnerstag

18:45 - 20:15 Uhr

Anzahl Mannschaften Modus Anzahl Spiele / Mannschaft Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

5 5-er 2-fach 8 0 2 0 0 17.09.2016 11.12.2016

SPIELBETRIEB Alle angemeldeten Teams spielen in geographisch aufgeteilten Gruppen bis Weihnachten und ermitteln 12 Aufsteiger in die Inter-Halbjahresmeisterschaft. Die Sieger der Gruppen 4+6 sind direkt fürs Inter qualifiziert. Die weitern 10 Teams werden in 10 ausgelosten Paarungen in je einem Entscheidungsspiel (Sieger im Inter) erspielt. Das Spiel findet statt am SA oder SO 17./18.12.2016. Die Verlierer der Entscheidungsspiele plus die Drittplatzierten der Gruppen 1-3, 5 und 7-10 spielen im Frühjahr in der Stärkeklasse 1 in geographischen aufgeteilten Gruppen. Alle anderen Teams (inkl. eventuelle Nachmeldungen) werden in geographischen Gruppen eingeteilt und spielen im Frühjahr 8-10 Spiele in der Stärkeklasse 2.


14

HCM SOCI HOMEPAGE

Am besten gleich als Icon auf dem Smartphone einrichten. So hast du alle News des HCM immer griffbereit.

HANDBALL SCHWEIZ MOBILE

- NEW

-

Seit dieser Saison ist es noch einfacher, die Resultate aller Teams des HC Malters auf deinem Handy zu checken.

"Mein HCM - h

Neu gibt es nämlich eine individualisierte Version der Handball Mobile Website. Greife (via Klick auf das HCM Logo oben links) direkt auf alle Mannschaften, alle Spiele und alle Resultate des HCM zu. Am besten gleich als Icon auf dem Smartphone einrichten – fertig. Viel Spass.

HCM TERM

Alle aktuellen u GV, Schülerturni neuen HC Malter bequem zum Be abonnieren könn


15

IAL MEDIA Facebook Twitter

HCM KALENDERFUNKTION

Instagram

hautnah dabei"

MINE

und zukünftigen Termine (z.B. ier) sind ab sofort in unserem rs Kalender verfügbar, den ihr eispiel auf eurem Smartphone nt.

Ohne mühsames Abtippen kannst du alle Spielpläne aller Mannschaften immer aktuell auf allen Smartphones anzeigen lassen. Und das Beste ist, dass allfällige Spielverschiebungen automatisch aktualisiert werden. So bist du jederzeit auf dem neusten Stand. Diese Funktion ist für alle Teams des HC Malters verfügbar. Du brauchst lediglich die folgenden URLs als Feed in deinen Kalender auf deinem Smartphone oder in Outlook zu abonnieren. Für jedes Team gibt es dabei einen eigenen Link. Diesen findest du auch auf den jeweiligen Teamseiten. Es ist ganz einfach, sämtliche Links sind identisch, bis auf die letzten Ziffern, welche je nach Mannschaft variieren: Damen 1

Herren 1

Damen 2

Herren 2

MU 19

MU 15

FU 14

MU 13

Für die Animationsstufe ist diese Funktion leider nicht verfügbar.

Ohne QR-Code: http://www.hc-malters.ch/ics/d1 Analog für die anderen Teams: d1 ersetzen mit h1, d2, h2, mu19, mu15, fu14 oder mu13


JUNIOREN U15

16

LEGENDE hinten v.l.n.r.: Argtim Selimi (Trainer), Valentin Zihlmann, Gian-Marco Bürge, Simon Klaus, Jan Schmid, Timon Meier, Andri Flückiger, Marco Buholzer, Raphael Maurer, Lion Müller, Asad Aslan (Demo Pizza & Kebab) vorne v.l.n.r.: Manuel Maurer, Gianni Botta, Billy Amstutz, Erich Zemp, Oliver Helfenstein Es fehlen: Artem Kushnir, Joel Lötscher, Roy Schmid, Jonas Walker, Faris Selimi, Tanja Milojevic (Trainerin), Karin Renggli (Trainerin)

TRAININGSZEITEN

MODUS

Montag

19:00 - 20:30 Uhr

Mittwoch

17:15 - 18:45 Uhr

Anzahl Mannschaften Modus Anzahl Spiele / Mannschaft Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

6 6-er 2-fach 10 2 0 0 0 17.09.2016 11.12.2016

SPIELBETRIEB Alle angemeldeten Teams spielen in geographisch aufgeteilten Gruppen bis Weihnachten und ermitteln die Teilnehmer für die Rückrunden in Stärkeklassen. Die Erst- und Zweitplatzierten der Gruppen 1-20 und die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten der Gruppen 21+22 qualifizieren sich für die Stärkeklasse 1. Daraus ergeben sich im Frühjahr sechs 6er Gruppen und zwei 5er Gruppen, die Sieger spielen an einem Finalturnier um die 2 Inter-Plätze (Sa 20.05.2017, genauer Modus folgt). Alle anderen Teams (inkl. eventuelle Nachmeldungen) werden in geographischen Gruppen eingeteilt und spielen im Frühjahr 8-10 Spiele.


JUNIORINNEN FU14 & FU13

17

LEGENDE hinten v.l.n.r.: Nadine Emmenegger, Gjina Tanushaj, Sina Wobmann, Carmen Richli, Shana Studer, Nadja Schacher, Lynn Linder, Alia Röösli mitte v.l.n.r.: Larissa La Scalea (Trainerin), Jana Emmenegger, Sara Portmann, Sandra Krummenacher, Eliane Ciresa, Marissa Manganelli, Grace Müller, Lana Muther, Bruno Thürig (Sponsor Clientis EB Entlebucher Bank) vorne v.l.n.r.: Linda Schmid, Jasmin Zurkirchen, Tina Krummenacher, Rivana Bucheli, Joana Bürge, Arlinda Selimi, Sarah Zurkirchen, Sina Wetterwald Es fehlen: Mira Falz, Julia Müller, Fiorella Oswald, Aline Bürkli (Trainerin), Anja Wyss (Trainerin)

TRAININGSZEITEN

MODUS

Montag

17:30 - 19:00 Uhr

Donnerstag

17:30 - 19:00 Uhr

Anzahl Mannschaften Modus Anzahl Spiele / Mannschaft Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

Techniktraining

6 6-er 2-fach 10 0 4 0 0 17.09.2016 11.12.2016

SPIELBETRIEB Alle "Nicht-Elite" Teams spielen in geographisch aufgeteilten Gruppen bis Weihnachten und ermitteln 12 Aufsteiger in die Inter-Halbjahresmeisterschaft. Die 12 Teams werden in 12 ausgelosten Paarungen in je einem Entscheidungsspiel (Sieger im Inter) erspielt. Das Spiel findet statt am SA oder SO 17./18.12.2016.


JUNIOREN U13

18

LEGENDE hinten v.l.n.r.: Ueli Meier, Janik Wüthrich, Noah Walker, Marcel Steiner, Martin Schmid, Fabian Minder, Tom Hug, Daniela Studer mitte v.l.n.r.: Manuel Wechsler, Ramon und Raul Gernet, Alfie Marshall, Dorian Burri vorne v.l.n.r.: Tobias Muther, Raoul Duss, Roman Bucheli, Yanis Gernet, Samuel Rüssli, Manuel Maurer Es fehlen: Kevin Dobroshi, Janis Karlen, Leon Thekkumthala

TRAININGSZEITEN

MODUS

Montag

17:30 - 19:00 Uhr

Donnerstag

17:30 - 19:00 Uhr

Anzahl Mannschaften Modus

Techniktraining

4 HF 4er 8fach (U13-SpTg 4 Rd);

Anzahl Spiele / Mannschaft Anzahl Direktaufsteiger Anzahl Aufstiegsrunde Anzahl Abstiegsrunde Anzahl Direktabsteiger Rundenbeginn Rundenende

0 0 0 0 03.09.2016 11.12.2016


INSERENTEN/ SPONSOREN

15 INSERENTEN TUN ES! UND SIE? Werben Sie da, wo Sie wahrgenommen werden. Ein Sponsoring beim HCM lohnt sich!

Informieren Sie sich: sponsoring@hc-malters.ch

19

Drogerie Balance Medikamente  Naturheilmittel Naturkosmetik  Parfümerie Hellbühlstrasse 10  6102 Malters T 041 497 44 00  F 041 497 43 37 www.drogerie-balance.ch DRBA IN Inserat Drogerie Balance.indd 1

20.04.16 12:02

Mündliche StellenBewerbung auf Stelle-phon 24h 041 226 10 00

www.bestjobs-ag.ch

Unsere Neuen aus dem eigenen Nachwuchs.

e2_Master_A6_quer.indd 3

19.02.14 10:49


ANIMATION U11

20

LEGENDE hinten v.l.n.r.: Aurel Schmid, Alina Cespedes, Bruno Fellmann (Trainer), Yannick Rüssli, Roman Konarski mitte v.l.n.r.: Livio Mehr, Matheo Bucheli, Simon Bucheli, Catalina Aregger, Anica Aregger, Lara Bucheli, Nora Gaisberger vorne v.l.n.r.: Kian Wigger, Sherin Bürge, Dario Lötscher, Javier Cespedes, Filip Kolodziej, Lino Wigger Es fehlen: Sarah Bächler, Meret Thürig, Mario Schacher, Jill Widmer

TRAININGSZEITEN Mittwoch

17:15 - 18:45 Uhr


ANIMATION U9

21

LEGENDE Michaela Barone (Trainerin), Kim Mendel, Rita Steiger (Trainerin), Nevio Wigger, Arjola Kryeziu, Théo Redondo, Anna Sophia Koch, Tobias Renggli, Selina Helfenstein, Lukas Schmid, Fabienne Mendel (Trainerin) Sarah Burri, Isaias Aregger, Ramona Rüssli, Maila Steiger, Joel Steiner, Jaro Wigger Es fehlen: Aline Bürkli (Trainerin), Aiden Bryan, Sven Hurni, Jan Müller, Sarah Steiner

TRAININGSZEITEN Mittwoch

17:15 - 18:45 Uhr


22

INSERENTEN/ SPONSOREN

Vom Feld direkt auf den Verkaufstisch, top-frisch, ohne Transportweg, vitaminreich und haltbar!

Selbstbedienungsladen frisch vom Acker

Täglich offen von 6.00 bis 21.00 Uhr Littauerboden, an der Hauptstrasse Seetalplatz – Malters vis-à-vis Blättler Transport Familie Ammann • Bodenhof • 6014 Luzern • Natel 079 209 24 64 oder 079 864 25 77 ammann.gemuese@bluewin.ch • www.ammann-gemuese.ch • www.frisch-vom-acker.ch

OFFIZIELLER AUSRÜSTER

Unsere Kunden tragen die besten Gleitsichtgläser aller Zeiten. Und Sie?

Be i un s fin de n Si e Ihr pe rfe kt es Gl eit sic htgla s – wi r be ra te n Si e ge rn e.

Kochoptik AG Malters Luzernstrasse 53

Telefon 041 497 36 36 www.kochoptik.ch


POLYSPORT

23

LEGENDE Hinten v.l.n.r.: Patrick Schumacher, Thomas Portmann, Marcel Burri, Werner Burri, Matthias Boos, Paul Furrer Vorne v.l.n.r.: Thomas Gisler, Renè Bischof, Franz Schöpfer Es fehlen: Luzius Berger, Ivo Schöpfer, Dani Schranz, Walter Furrer, Roland Rüedi, Willy Ineichen

TRAININGSZEITEN Dienstag

18:45 - 20:15 Uhr

WER SIND WIR... Wir sind eine Gruppe, die sich gerne sportlich betätigt. Wir treffen uns jeden Dienstag Abend um 18:45 Uhr in der Halle des Schul- und Wohnheims in Schachen. Ab Herbst 2016 werden wir dann in der neuen Bündtmättli-Halle in Malters anzutreffen sein. In den Schulferien wird pausiert. Bei uns steht der Spass an der Bewegung im Vordergrund. Fussball, Unihockey, Basketball und Volleyball sind aktuell die favorisierten Sportarten. Neben der sportlichen Betätigung ist das Zusammensitzen danach und ein kühles Bier ebenso wichtig. Wir geniessen die wöchentlichen Sportabende sehr.


24

VEREIN

PASSIVMITGLIEDER Du findest den HC Malters toll und möchtest Teil unserer Handballfamilie sein, hast aber keine Zeit, Möglichkeit oder Lust zu trainieren? Kein Problem, denn jetzt kannst du HC Malters Passivmitglied werden. Eine Passivmitgliedschaft eignet sich für Freunde und Gönner des HCM, die gerne am Vereinsleben teilnehmen, aber in keiner Mannschaft trainieren können oder möchten. Mit dem jährlichen Beitrag von 50 Franken unterstützt du den Verein und bist als Gast nicht nur zur Generalversammlung (ohne Stimmrecht), sondern auch zu vielen weiteren Anlässen herzlich eingeladen. Interessiert? Dann schreibe noch heute an info@hc-malters.ch und beantrage deine Passivmitgliedschaft. Wir freuen uns, dich schon bald in unserem Verein willkommen zu heissen.

GÖNNER98 Die Gönnervereinigung des HC Malters unterstützt unseren Verein im Hintergrund, ohne dass sie viel Aufsehen erregt. Nichtsdestotrotz ist der illustre Kreis von Persönlichkeiten aus dem Umfeld des HCM eine wichtige Stütze unseres Vereins. Vorzugsweise wird mit den Mitteln aus der Vereinigung die Juniorenabteilung unterstützt und so eine nachhaltige Entwicklung des Vereins gefördert. Dafür gebührt all unseren Gönnern ein grosses Dankeschön! Falls Sie interessiert sind, der Gönnervereinigung beizutreten, dann melden Sie sich einfach unter goenner98@hc-malters.ch. Schon jetzt vielen herzlichen Dank!


25

Ladies and Gentlemen, wir präsentieren stolz unsere Ehrenmitglieder! Susi

Erni

2013

Daniela

Studer

2013

Daniel

Aregger

2011

Iris

Röösli

2008

Ueli

Meier

2006

Samantha

Achermann

2005

Martin

Bachmann

2004

Daniel

Schranz

2004

Irma

Rüedi

2003

Hilda

Meier

2000

Franz

Schöpfer

1999

Hermann

Limacher

1999

Beni

Röösli

1998

Peter

Bachmann

1998

Brigitte

Furrer

1994

Hanni

Bieri

1994

Peter

Burri

1993

Josef

Lustenberger

1992

Bernadette

Koch

1991

Hugo

Koch

1991

Werner

Burri

1989

Gallus

Furrer

1986

Josef

Burri

1986

Sie sind die Legenden des HC Malters. Sie haben sich für den Verein überdurchschnittlich engagiert, unermüdlich gekämpft und Grosses geleistet! Deshalb kommt ihnen - und nur ihnen - die Ehre zu, den Titel „HC Malters Ehrenmitglied“ zu tragen. Noch immer sind sie aktive Teilnehmer am Vereinsleben. So wählen sie jedes Jahr mit grosser Sorgfalt den HC Malters Wein aus und organisieren den Weinverkauf gleich mit. Übrigens: Nur sie besitzen das T-Shirt mit dem goldenen Lorbeerkranz für besondere Verdienste. Und das haben sie sich mehr als verdient!


26

ÜBER DEN HANDBALLCLUB MALTERS

PORTRAIT Der Handballclub Malters ist mit gut 200 Mitgliedern ein mittelgrosser Sportverein im Herzen der Schweiz. Zur Meisterschaft werden jeweils mehrere Herren-, Damen- und Juniorenmannschaften gemeldet, dies zum Teil als Spielgemeinschaften mit benachbarten Vereinen. Die erste Frauenmannschaft spielt in der aktuellen Saison 2016/2017 in der 1. Liga. Das beste Männerteam des Vereins ist in der 2. Liga im Einsatz.

RÜCKBLICK

Saison 2015/2016 Die Saison 2015/2016 war eine der spannendsten Spielzeiten in den letzten Jahren. Im Zuge der Umstrukturierung des Schweizerischen Handballverbandes mussten nämlich schweizweit die Anzahl Mannschaften pro Liga neu organisiert werden. Dies führte dazu, dass auf deutlich mehr Tabellenplätzen in den regionalen Ligen der Abstieg drohte, als noch in den Jahren zuvor. Aufgrund des aggressiven Modus kam es für die beiden Herren-Teams (H1 und H2) sowie fürs Damen 2 bereits in der Vorrunde zu entscheidenden Spielen, wobei keine der involvierten Mannschaften vorzeitig den Ligaerhalt sichern und in der Finalrunde um den jeweiligen Meistertitel spielen konnte. Im Gegenteil: Alle drei Mannschaften mussten den Gang in die Auf-/Abstiegsrunde antreten. Im Nachhinein betrachtet kann man sagen, dass die Teilnahme an den Abstiegsrunden so viel Spannung in die Oberei brachte wie selten zuvor. Erfreulicherweise mit einem glücklichen Ende für den HCM: Alle drei Teams schafften den Ligaerhalt - das Herren 1 vorzeitig und als Rundengewinner, das Herren 2 als Tabellenzweiter und das Damen 2 nach einem dramatischen Sieg in der Finalissima ebenfalls als Tabellenerste. Damit gab es an der erstmals organisierten Saisonabschlussparty in der Oberei mehr als genug zu feiern. Die erste Frauenmannschaft spielte auch diese Saison in der 1. Liga. Mit dem dritten Schlussrang erreichte das Team von Nicole Fallet und Toni Aregger ein ausgezeichnetes Ergebnis.

EVENTS 2016/17 Weindegustation: 15. Oktober, 12. November 2016 Sponsorengegenstoss: 12. März 2017 Schülerturnier: 19. März 2017 Helferessen: 07. Mai 2017 Generalversammlung: 01. Juli 2017 - 10:30 Vorstandssitzungen: Alle 6 Wochen events@hc-malters.ch

Ein Highlight war einmal mehr das regionale Cup Final Four, welches zum vierten und letzten Mal in Malters ausgetragen werden durfte. Denn es war das letzte Turnier, dass unter der Leitung des Innerschweizer Handballverbandes (IHV) durchgeführt wurde. Der Regio-Cup wird im Zuge der Restrukturierung ebenfalls neu organisiert. Leider konnte sich für diese letzte Ausgabe kein Team des HC Malters qualifizieren. An der GV, welche mit knapp 80 Mitgliedern ausgezeichnet besucht war, verliess Daniel Britschgi den HCM Vorstand nach langjähriger Tätigkeit als Sponsoringverantwortlicher. Diese Position blieb vorerst vakant. Neu in den Vorstand gewählt wurde Samuel Müller, welcher zusammen mit Sarah Bachmann die Juspo-Leitung übernimmt und Michaela Barone, welche die neue Damenleiterin wird.


ÜBER DEN HANDBALLCLUB MALTERS

27

DER VORSTAND

LEGENDE v.l.n.r. Daniela Studer, Manuel Bieli, Sarah Bachmann, David Wyss, Sämi Müller, Pascal Müller, Dani Aregger, Andrea Stalder, Susi Erni, Michaela Barone

Im Auftrag der Generalversammlung leitet der Vorstand die strategischen und operativen Geschäfte des Vereins. Insgesamt elf Personen nehmen aktuell ein Vorstandsmandat wahr. Diese tragen die Verantwortung in den unterschiedlichsten Bereichen. PRÄSIDENT: PASCAL MÜLLER Im Präsidium laufen alle Fäden der einzelnen Bereiche zusammen. Meine Aufgabe besteht darin die kompletten organisatorischen Aspekte des Vereins abzudecken. VIZE-PRÄSIDENTIN: DANIELA STUDER-HELFENSTEIN Meine Aufgaben/Tätigkeiten als Vizepräsidentin sind sehr vielseitig und interessant. Ziel ist es, meine Vorstandskolleginnen und Kollegen zu unterstützen und zu entlasten.

HCM SHOP

INE ONL ER

UNT ERS.CH/ ALT HC-M P SHO

WEITERE RESSORTS Technischer Leiter: Dani Aregger Sponsoring/Marketing: Vakant Presse / PR: David Wyss Juniorenleiter/In: Sarah Bachmann & Sämi Müller Kassier: Manuel Bieli Aktuarin: Andrea Stalder Aktivleiterin Damen: Michaela Barone Aktivleiterin Herren: Susi Erni

Die HC Malters Vereinskollektion ermöglicht ein einheitliches Erscheinungsbild für den ganzen Verein. Von Gross bis Klein können alle Mitglieder dieselben Kleider bestellen und so die Farben des HCM repräsentieren. Die meisten Teile der Kollektion haben die Vereinsfarbe blau. Als Ergänzung dazu werden gewisse Artikel zusätzlich in weiss angeboten. Jedes Mitglied des HCM hat die Möglichkeit, die Kleidungsstücke zu attraktiven Konditionen selbst einzukaufen. Dies in der Regel zwei Mal pro Jahr zu Saisonbeginn und vor Weihnachten.


IMPRESSUM © 2016 HC Malters, Atelier für Grafik Redaktion: David Wyss, Pascal Müller, Fabienne Mühlegg, Marcel Lustenberger, Daniela Studer, Daniel Britschgi Druck: Ley Druck, Luzern Auflage: 300 Exemplare Website: www.hc-malters.ch Adresse: HC Malters, 6102 Malters E-Mail: info@hc-malters.ch Saisonprogramm bestellen: grafik@hc-malters.ch

Profile for Marcel Lustenberger

HCM Saisonprogramm 2016  

HCM Saisonprogramm 2016  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded