Page 22

21

Projekte, Hochschulgruppen & mehr In diesem Teil des Ersti-Readers stellen sich nun einige der zahlreichen Projekte der Universität Landau vor. Dabei handelt es sich um sogenannte Hochschulgruppen, aber auch um Projekte der Universität selbst. Hochschulgruppen können von jedem Studierenden gegründet werden, man braucht nur eine gute Idee und eine nette Truppe. Dann gilt es nur noch das Studierendenparlament von eurer Idee zu überzeugen. Als Hochschulgruppe werdet ihr vom StuPa finanziell unterstützt und habt so die Möglichkeit eure Ideen zu verwirklichen. Diese Ideen müssen allerdings der Hochschule selbst zugute kommen und für jeden Studi offen gestaltet werden. Schaut doch einfach selbst, was es schon so gibt. Vielleicht findet ihr ja auch direkt etwas, was euch anspricht!

AG Organische & Anorganische Chemie Das sind wir: AG Organische und Ökologische Chemie Materialwissenschaften meets Umweltwissenschaften, Universität meets Industrie, Forschung trifft auf Anwendung oder einfach frei nach unserem Motto: „Weniger Reden, machen - Weil Wasser uns alle“. Mit diesen wenigen Worten lässt sich unsere Arbeitsgruppe am einfachsten beschreiben. Hauptaugenmerk unserer Forschungsaktivitäten liegt auf unserem Projekt „Wasser 3.0“, welches bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat (u.a. Green-Tech Award 2015, Hans Raab Umweltpreis 2016, aber auch beste Abschlussarbeit mit regionalem Bezug 2016). Bei Wasser 3.0 geht es um die Entfernung anthropogener Stressoren (z. B. Medikamenten, aber auch PFC oder Mikroplastik) aus (Ab-)Wässern und somit letztendlich aus unserem Trinkwasser. Bisherige Verfahren beherrschen diese Entfernung von Schadstoffen nur unzureichend. Wir wollen das mit gezielter, problembasierter und lösungsorientierter Forschung ändern. „Ohne euch ist alles doof“: Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Nachwuchswissenschaftlern und bieten Abschlussarbeiten (M. Sc., B. Sc., M. Ed., B. Ed. (Schwerpunkt: Naturwissenschaften oder IT)). Ohne die tatkräftige Unterstützung und Hilfe eurer Kommilitonen wären wir mit unserem Großprojekt Wasser 3.0 nicht soweit gekommen, da sie in zahlreichen studentischen Teilprojekten daran mitgewirkt haben und aktuell noch mitwirken. Alle Informationen zu laufenden und neuen Projekten findet ihr auf unserer Homepage (www.mintovation.de oder www.wasserdreinull.de), auf unserer Facebook-Seite oder unserem Youtube-Kanal (#wasserdreinull, #MINTovation). Wenn ihr ein Teil unserer Arbeitsgruppe werden möchtet, kontaktiert einfach unsere Chefin Frau Jun.-Prof. Katrin Schuhen (schuhen@uni-landau.de).

Profile for AStA Landau

Ersti Reader 2018/19  

Der Ersti Reader ist ein Service des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

Ersti Reader 2018/19  

Der Ersti Reader ist ein Service des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

Advertisement