Page 17

anfangs für eine Gruppe Christen gebraucht wurde, die daran glaubten, dass die Bibel das wortgetreue Wort Gottes sei, ohne Fehler und Mängel. Gemäß dem Oxford Wörterbuch bedeutet “Fundamentalismus“ die genaue Bewahrung einer alten oder fundamentalen Glaubenslehre einer Religion, insbesondere des Islam. Heutzutage denkt man, wenn man das Wort “Fundamentalist“ benutzt, an einen Muslim, der ein Terrorist ist. 5. Jeder Muslim sollte ein Terrorist (im u.g. Sinne) sein Jeder Muslim sollte ein ’Terrorist’ sein. Ein Terrorist ist eine Person, die Terror verursacht. In dem Augenblick, in dem ein Räuber einen Polizisten sieht, wird er in Schrecken versetzt. Ein Polizist ist ein Terrorist für den Räuber. In ähnlicher Weise sollten die Muslime Terroristen für unsoziale Elemente, wie Diebe, Räuber und Vergewaltiger, sein. Wann immer solch ein unsoziales Element einen Muslim sieht, sollte es in Schrecken versetzt werden. Es ist wahr, dass das Wort ’Terrorist’ im Allgemeinen für eine Person gebraucht wird, welche die Allgemeinheit in Schrecken versetzt. Aber ein wahrer Muslim sollte nur Terrorist gegenüber einer ausgewählten Gruppe von Menschen sein, d.h. antisozialen Elementen, und nicht gegenüber den gewöhnlichen Menschen. Tatsächlich sollte ein Muslim eine Quelle des Friedens für unschuldige Menschen sein. 6. Verschiedene Bezeichnungen, die der gleichen Person für die gleiche Handlung gegeben werden, d.h. ’Terrorist’ und ’Patriot’ Bevor Indien die Unabhängigkeit erlangte, wurden einige indische Freiheitskämpfer, die sich nicht der Gewaltlosigkeit verschrieben hatten, als Terroristen bezeichnet. Dieselben Personen wurden später von den Indern für die gleiche Handlung als Patrioten gepriesen. Daher gibt es zwei verschiedene Bezeichnungen, die denselben Leuten für die gleiche Art von Handlungen verliehen wurden. Die Einen bezeichnen ihn als Terrorist, wohingegen die Anderen ihn einen Patrioten nennen. Diejenigen, die daran glaubten, dass Großbritannien das Recht hat Indien zu regieren, nannten diese Menschen Terroristen. Wohingegen diejenigen, die der Ansicht waren, dass Großbritannien kein Recht habe Indien zu regieren, diese Menschen als Patrioten und Freiheitskämpfer bezeichnete. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man einer Person Gehör verleiht, bevor man sie vorverurteilt. Beide Seiten der Argumente sollten gehört werden. Die Situation sollte analysiert und der Grund und die Absicht der Person betrachtet werden und erst dann kann man eine Person dementsprechend beurteilen. 7. Islam bedeutet Frieden Der Islam wird vom Wort ’salaam’ abgeleitet, das ’Frieden’ bedeutet. Er ist eine Religion des Friedens, dessen Grundlagen seine Anhänger lehren, Frieden auf der Welt zu fördern und zu bewahren. Deshalb sollte jeder Muslim ein Fundamentalist sein, d.h. er sollte den Fundamenten der Religion des Friedens folgen, dem Islam. Er sollte nur ein Terrorist gegenüber antisozialen Elementen sein, um Frieden und Gerechtigkeit in der Gesellschaft zu fördern.

6. DAS ESSE ICHT-VEGETARISCHER KOST 17

IRF_Book2_German  

www.way-to-Allah.com Aus dem Englischen übersetzt von Way to Allah e.V. / Abu Bakr Stark Verfasst von Dr. Zakir Abdul Karim Naik (IRF) 1 DIE...

Advertisement