Issuu on Google+


Editors Words.. Liebe Leser, Ich freue mich, dass du wieder unser Magazin in der Hand hältst. Wie du schon gemerkt hast, haben wir uns bisschen für dich geändert. Wir haben sehr viel Feedback bekommen und uns jede Anmerkung zu Herzen genommen. Für die Zukunft wollen wir natürlich auch, dass es so bleibt. Also, wenn du ein Feedback für uns hast, sag es uns einfach. Ich freue mich immer auf eine Nachricht. In dieser Ausgabe haben wir mehr Themen: Es gibt eben vieles, worüber wir schreiben könnten. Ich hoffe es ist auch was für dich dabei. In Sachen Fashion &Style haben wir die Trends für diese Saison für SIE&IHN, ebenso die MUST HAVE`s for Men zusammen gestellt. Zum ersten Mal gibt es ein Gewinnspiel! Euch viel Glück dabei! Wir fordern dich auf, uns deine Urlaubsbild zu senden, vielleicht wird deins schon in der nächste Ausgabe abgedruckt. Also, es erwartet dich vieles, wenn du einfach weiter blätterst. Asian Life Germany Pia Mangrai


Phobo - Online Store - online günstig kaufen

Entdecken Sie die aktuellen Mode- & Schuhtrends, innovative Technik und moderne Möbel aus unserer großen Markenauswahl.. www.phobo.de


Nightlife Attention So bekommst du die Aufmerksamkeit auf der Party und die des Fotografen! 1: Sei Sichtbar! Gehe anfangs auf Events mit weniger als 500 Gästen, damit du auffallen kannst. Lieber etwas „kleiner“ anfangen, damit du dich steigern kannst. Achte auf gutes Benehmen, wir wollen ja nicht, dass man schlecht über dich redet. 2: Sei Geheimnisvoll!e Zeig den Leuten, dass du da bist. Sei kommunikativ, aber erzähl nicht zu viel über dich, die anderen sollen :sich fragen „Wer ist diese Person?“ Erzähle etwas interessantes, etwas was hängen bleibt. Dann erinnern sich die Leute an dich. Kommuniziere aber trotzdem mit jeden, den du kennst oder den du kennen lernen möchtest. Nerve die Unbekannten aber nicht, ein kleines „Hi“ reicht manchmal schon. 3: Sei Aktiv! Sitze nicht nur in der VIP Lounge und schlürf dein Getränk, sondern gehe unter die Partypeople und tanze. Bleibe bei allem locker, zeige allen, dass du es drauf hast, aber übertreibe nicht. Was ins Schlafzimmer gehört soll auch dort bleiben, also nur tanzen erlaubt. 4: Sei Stylisch! Das Motto lautet „dress to impress“, ziehe dich schick an, style dich auf. Aber denke daran, manchmal ist weniger mehr! Mit Accessoires oder mit einem Eye Catcher bist du im Mittelpunkt der Party. SIE: Zieh zu deinen dunklen Outfits z.b. rote High Heels an. ER: Eine stylische Brille oder stylische Schuhe sind ebenso ein Eye Catcher. Außerdem achte darauf, dass du gut riechst. Wenn du einen schönen Duft hast und an den ganzen Leuten vorbeigehst, werden sich alle umdrehen, weil du so gut riechst. 5: Sei berühmt! Komm mit einem Celebrity oder mit jemandem, der aussehen könnte wie einer. Am besten aber immer das andere Geschlecht. Du willst ja keine Konkurrenz haben, sondern willst eher mit deiner Begleitung punkten. 6: Lächeln! Wenn der Fotograf kommt, dann pose etwas - Aber nicht übertreiben, lieber sympatisch in die Kamera lächeln. Beliebt sind auch gerne Luftküsse, nur nicht die Augen schliessen! Du möchtest doch nicht ein Bild, wo du super ausschauen könntest kaputt machen, nur weil du die Augen geschlossen hast, oder? Dann doch lieber das PEACE Zeichen. 7: Sei nett zum Fotografen! Versuche ein wenig mit den Fotografen zu kommunizieren, es wird nicht das letzte Mal sein, dass du ihn siehst. Beim nächsten Mal wird er dich erkennen und wieder fotografieren, und dann wieder und wieder, so bleibst du immer aktiv. Beherrschst du diese Tricks, wird man dich nicht vergessen! Be famous and stay famous!


8

Modetrend


Nightshooter


FV-Photography..


live with ,,BECKIE JOON“


2011 www.asianunited.eu Asian United 2011 Was war das für ein Abend ? Am Pfingstsonntag trafen sich einfach alle Asiaten im legendären Frankfurter Cocoon Club und wir waren dabei! Ein Highlight kam nach dem Anderen, aber fangen wir von vorne an. Die Asian United 2011 wurde mit Hilfe von 12 Top Veranstaltern aus Deutschland, Österreich und den Niederlande organisiert, und es wurden keine Kosten und Mühe gespart, um den Abend unvergesslich zu machen. Auf drei Floors konnte man ausgiebig tanzen, in der Lounge Floor gab es u.a Musik von DJ TOXXIC & DJ Thai-D, bekannt aus Asian Affairs in Köln, ebenso DJ Subcadia bekannt aus Hikari von Stuttgart. Auf dem Main Floor gab es u. a Musik von DJ Flipkane und DJ Sensay, beide Resident DJ bei Dynasty-Events. Der dritte Floor war vielleicht musikalisch auch gut, aber ich selber konnte nicht länger als eine Minute drin bleiben, denn dieser Floor war der Raucherfloor und ich habe mich gefühlt, als ob ich in einen Aschenbescher gefallen bin. Gegen Mitternacht kam der erste Highlight auf die Bühne, Top Model „Becki Joon“ die aus den Staaten extra eingeflogen wurde, gab ihren ersten Bühnen Debüt in Deutschland. Später traf ich sie noch zum Interview, eine sehr nette und hübsche Frau, die im Leben mehr erreichen will als Model. Später gab es noch den Newcomer aus Wien „Vietha“ der den Main Floor zum Kochen brachte. Aber was ist schon Musik ohne richtige Tänzer? Dafür waren u. a. die Jungs und Mädels von High Quality Entertainment zuständig. Sie waren wirklich ein Highlight! Sie fielen mit ihren Look positiv auf und sorgten für Stimmung! Ebenso war die Tänzerin Kim Phoenix & Jebbie dabei, die man auch von der Asian Affairs Partys kennt. Zu der Location muss ich euch nichts sagen, wer Cocoon Club nicht kennt ist selber schuld, nicht nur optisch ist der Club einfach schön sondern auch von der Atmosphäre her sehr spässig, einfach ein Muss in Deutschland. Insgesamt haben um die 8000 Asiaten & Freunde hier gefeiert, von überall kamen sie her, für keinen war der Weg zu weit. Jeder hatte an dem Abend seinen Spass. Traurig war man nur, als man den Club morgens wieder verlassen musste.


Restaurant Tipp

Kitti Chai Moderne Thai-Showküche trifft auf gemütliche Cocktailbar Schon von draußen fällt das Restaurant positiv mit seinen grün-lila Farben auf. Die Einrichtung ist modern, wer Lust hat kann einen Blick in die Küche werfe, die ist nämlich offen. Wie funktioniert das System eigentlich: Ganz einfach, Platz nehmen und sich was aussuchen, dann geht man an die Theke bestellt und zahlt direkt. Das Essen wird dann am Platz serviert, je nachdem wie viele Gäste es gibt kann es schon etwas dauern. Ganz wichtig, in der Küche wird kein Glutamat verwendet was eigentlich selbstverständlich sein sollte in der heutigen Zeit. Warum Kittichai unser Typ ist, ganz einfach für weniger als 10€ wird man hier satt und bekommt noch musikalisch was geboten, vom DJ Pult ertönen Chill out Musik. Ehrenstraße 81, 50672 Köln Ö: 11-23.30, Fr/Sa bis 1, T 272 638 40


Rezept Tipp (Thai)

Somtam Salat Som Tam ist ein leichtes Salatgericht aus junger Papaya, hauptsächlich besteht das Gericht aus gestoßenem Gemüse. Das Gericht stammt aus Thailand wobei im Laos dieses Gericht ebenfalls zu finden ist. Som Tam dienst eher als Beilage, dazu isst man Klebreis und Fisch oder Fleisch. Optimal im Sommer denn der Papayasalat erfrischt.

Zubereitung Schritt 1 Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Schritt 2 Inzwischen die Papaya schälen, halbieren und die unreifen Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch grob raspeln. Die Kirschtomaten waschen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischoten waschen und klein schneiden. Schritt 3 Knoblauch und Chilis in einen großen Mörser geben und fein zerstoßen. Erdnüsse bis auf ca. 1 EL für die Deko dazugeben und grob zerstoßen. Fischsauce, Limettensaft und Palmzucker untermischen. Nach und nach Papayaraspel und Tomaten dazugeben und alles unter leichtem Stampfen vermischen, damit sich die Aromen gut verbinden. Schritt 4 Den Papayasalat auf Teller verteilen und mit den übrigen Erdnüssen bestreut servieren.

Zutaten Für 6 Portionen 500 g junge grüne Papaya 150 g Möhren 200 g Kirschtomaten Salz 2 rote Chilischoten 1 Knoblauchzehe 1 El Palmzucker 4 El Limettensaft 2 El Tamarindenpaste 4 El Fischsauce 50 g geröstete ungesalzene Erdnüsse


16

Music & Storys


Who is??.. Michel K. aka cHel? Who is Michel K. aka cHel? Der Mann hinter den erfolgreichen meets-Asia Events ist cHel, 26 Jahre jung, gebürtiger Münchner mit philippinischen Wurzeln. Als Jüngster unter drei Geschwistern lernte er sich früh durchzusetzen und wurde in seiner Kindheit geprägt mit Kampfgeist sowie Ehrgeiz. Er ist nicht nur ein aufstrebender Eventmanager sondern auch seit 2004 Deutscher Bundeswehrsoldat. 2008 gründete er mit seinen Geschwistern dann meets-Asia Events und veranstaltete viele weitere Events in München. Seine Liebe zur Musik hat er nie verloren und spielt seit Jahren leidenschaftlich Gitarre, Klavier und Ukulele. Durch seinen herausragenden Sinn für Disziplin, Kreativität, Organisation und Marketing hat er seinen Traumberuf gefunden. Jedoch ist dies noch lange nicht sein Ziel. Chel ist ein Mensch, der die Herausforderung sucht und sich hingebungsvoll neuen Aufgaben stellt. In der Asia Szene ist cHel eine feste Instanz,die nicht mehr wegzudenken ist. Er hat bereits erfolgreich mit allen Größen der Szene zusammengearbeitet.

Wer ein Kompetentes Multitalent sucht ist bei cHel an der richtigen Adresse:

http://www.facebook.com/cHel22


18

Jobs & More


ASIAN FACES b

r bewi

et j h c di

zt!

und werde CoverGirl für Asianlife Magazin Unsere Agentur wächst und expandiert weiter. Wir haben aber noch nicht genug und suchen noch weitere Gesichter von morgen. Hast du Interesse in der Zukunft ein Teil unserer Asian Faces Familie zu sein und dein Gesicht auf Plakaten, auf Flyer, im Video, auf Events oder als Covergirl zu sehen? Es gibt viele Möglichkeiten dich von deiner Schokoladenseite zu präsentieren. Schon andere Asian Faces waren auf unseren Cover vom Magazin oder auf durften auf Events posen. Mail mir einfach unter und du bekommst weitere Information. Ich freue mich schon auf interessante neue Gesichter, denn nicht nur Asian Faces wartet auf dich…die Welt auch, freu dich schon auf viel Blitzgewitter. info@asianlife.de


20

DJ of the Month


Die Frauen aus Japan sind WM Gewinner 2011 Japan hat den Pokal aus der Hand von Steffi Jones (Deutschland) abgestaubt: Weil das US-Team im WM-Finale beste Chancen auslässt, holt sich Japan nach dramatischer Verlängerung im Elfmeterschießen den Titel der Frauen-Fußball-WM. Mit einem 5:3 (2:2, 1:1, 0:0)-Sieg im Elfmeterschießen gewann das Nationalteam Japans das in jeder Hinsicht hochklassige Endspiel dieser Frauen-WM gegen die USA. Die packende Partie war an Dramatik kaum zu überbieten. Nachdem die amerikanische Ausnahmestürmerin Abby Wambach das 2:1 geköpft hatte, glich Homare Sawa mit einem technisch feinen Treffer noch aus. Zuvor hatte die eingewechselte Alex Morgan das US-Team in Führung gebracht, die Aya Miyama egalisierte. Zur Matchwinnerin im Elfmeterschießen avancierte ausgerechnet die nur 1,70 Meter große Ayumi Kaihori, die eigentlich als Schwachpunkt ausgemacht worden war: Die 24-Jährige Torfrau wehrte Schüsse von Shannox Boxx und Tobin Heath ab, während Carli Lloyd den Ball über die Latte jagte und nur Abby Wambach traf. Für Japan war Aya Miyama, Mizuho Sakaguchi und letztlich Saki Kumagai erfolgreich, derweil Yuki Nagasato folgenlos an Hope Solo scheiterte. Herzlichen Glückwunsch Japan..


22

NEWS


Gehirnjogging

Quizbreak Automarken mit einem “A“ an dritte Stelle, 4 Buchstaben __ __ A __ __ __ A __ __ __ A __

Deutsche Städte mit einem “J“ am Anfang __ __ V __ __ __ __ __ __ __ C __ __ __ __ A __ __ __ __ __ __ __ W __ A __ __ __ __


24

Bubble Tea


26

NEW KULT


Unsichtbar war gestern, zeig wer du bist, fall auf,

die MUST HAVE for HIM Paco Rabanne 1 Million 1 Million ist ein einzigartiges Parfum, das schwer einzuordnen ist. Frische, aromatische und würzige Noten +vermischen sich mit fruchtigen und saftigen, aber auch blumigen Noten. Aber eigentlich muss man dazu nichts sagen, allein die Optik überzeugt schon.

STORM MK2 Circuit LED-Uhr in limitierter Auflage mit ausgefallener Zeit- und Datumsanzeige, sieht nicht nur futuristisch aus sondern auch sehr stylisch und einzigartig.

IPAD 2 Hat mehr drauf. Und weniger dran. Zwei Kameras für FaceTime und HD Videoaufnahme. Alles in einem dünneren, leichteren Design. Das iPad ist jetzt noch fantastischer. Und noch unvergleichlicher. Dünner, leichter und voll großartiger Ideen. Wenn du ein iPad 2 in die Hand nimmst, wirst du es so schnell nicht wieder weglegen wollen.

SCHWARTZE DOSE 28 UNSER FAVOURITE MUST HAVE Hilft dir durch den Tag zu kommen, erfrischt und stärkt dich. Es ist der erste Energy Drink der natürlich ist, ohne Künstliche Aromen, Farb- und Zusatzstoffe.


28

www.princess-of-asia.de


do you speak?


Singapore Sling Der Singapore Sling wurde um 1915 von Ngiam Tong Boon in der Bar des berühmten Raffles Hotel in Singapur kreiert und enthielt Gin, Cherry Brandy, Ananassaft, Limettensaft, Benedictine und Angostura Bitter. Zutaten: 3 cl Cherry Heering 3 cl Gordon's London Dry Gin 3 cl Zitronensaft 1 BL Zucker 1 cl Benedictine Zubereitung: Alle Zutaten außer Benedictine mit viel Crushed Ice kurz shaken. Nicht abseihen, sondern den ganzen Shaker-Inhalt in ein Glas geben. 1 cl Benedictine aufschwimmen lassen. (Wer will, kann vor dem Benedictine noch einen Schuß Soda in den Drink geben und vorsichtig umrühren). Mit einer Cocktailkirsche dekorieren.

Bemerkung: Unbedingt Cherry Heering und keinen anderen Kirschlikör verwenden. Es gibt unzählig viele Rezepte für den Singapore Sling. Überraschenderweise ist dieses das beste, obwohl es sich am schnellsten mixen lässt. Wer will, kann, wie gesagt, einen Schuß Soda hinzufügen, wie es in den meisten Bars mittlerweile üblich ist. Das Originalrezept enthält übrigens kein Soda, sondern Ananassaft. Variationen: Gibt es wie Sand am Meer. Als zusätzliche oder alternative Zutat wird angefangen mit Cointreau über Triple Sec., Grenadine und Creme de Cassis bis hin zu Sloe Gin fast alles verwendet.


Wir stellen ein!

Sie suchen eine neue Karriere Chance? Wir suchen noch.. Citymanager Medienberater Partyfotografen Praktikant/in jobs@asianlife.de

Werbung?

Hier kรถnnte ihre Werbung stehen! Rufen Sie uns an: 01577 / 89 55 701 www.asianlife.de info@asianlife.de


“Alles beginnt mit der Sehnsucht nach Veränderung...“

...auch ihre Wohnträume. Individuell und unverwechselbar, so wie unsere Kunden. Farben und Design sind unsere Leidenschaft, schöneres Wohnen unsere Berufung Raumausstattung

Kölnerstr. 180 Hausmeisterservice 50226 Frechen Trockenbau Tel: 0163 / 491 93 58 Parkett legen Email: a-draumausstattung@gmx.de


Halloween ist noch lange hin, aber diesen Termin solltet ihr euch merken: Lychee Asian Lounge presentiert euch die "Halloween Edition", am 28.Oktober 2011 erwarten euch in der Playa in Bochum ein spannendes und gruseliges Event. Kim Phonix (Gründerin von Lychee Girls) verspricht, dass der Abend atemberaubend wird. Mehr infos im nächsten Heft..

SCHWARZE DOSE 28 und WEISSE DOSE 28 sind die ersten Energydrinks die vollkommen natürlich sind, die Basis sind die brasilianische Açaí-Beere. Sie gelten schon lange als Insidertipp doch ein Tag ohne SCHWARZE DOSE 28 kann man sich nicht vorstellen. Für den Sommer gibt es schon ein Summerdrink 28: Einfach 8cl Prosecco mit 1 Dose SCHWARZE DOSE 28 mischen, bisschen Limettensaft dazutun und schon kann der Sommer kommen. Unter www.schwarzedose28.com bekommt ihr mehr Infos. SPECIALS: WIR VERLOSEN 3 x 1 hochwertiger 9er Würfel mit SCHWARZE DOSE 28, schreibt einfach an pia@asianlife.de und erzählt mir, wann war das letzte Mal, dass ihr keine Power hattet, ich freue mich schon auf die Stories.

IMPRESSUM AsianLife Germany

Tel:

Schildergasse 24 - 30 50667 Köln

(0221) 94658667 Fax: (0221) 94658668 Mobil: (01577) 89557010 544

Thavorn Kamjaturas, Kemal Durak

info@asianlife.de

Kemal Durak, Karsten D.

k.durak@asianlife.de

Mol M. Pia Mangrai

mol@asianlife.de pia@asianlife.de

Alex Daun, Cross-Events Viru S.

alex@asianlife.de info@cross-events.de

HERAUSGEBER

ANZEIGENLEITUNG REDAKTION

Satz/Layout

PARTNER IN DIESER AUSGABE Agentur Lex Aliviado www.aliviado-design.com Agentur Digitaldeezign www.digitaldeezign.com/ Photograf: Andy Hair & Make-up: Digitaldeezign . Grafik & Design Marcel K.


Iphone 4 16GB 0,-â‚Ź

monatlich 29,90 Euro -Internet frei -120 Min. in alle Netze frei -100 SMS frei -am Wochenende ins Vodafone-Netz und Festnetz frei telefonieren -eine 2. SIM-Karte geschenkt! -ins O2-Netz und dt. Festnetz umsonst telefonieren -Homezone (Festnetznummer) -Internet Highspeed 32.000, Telefon, TV -bis zu 12 Monaten gratis nutzen Wir haben natĂźrlich auch weitere attraktive Angebote (u.a. von anderen Anbietern)! Weitere Informationen: Linda Phan Tel: 0211 / 167 803 96 Mobil: 0174 / 792 32 12


August 2011


AsianLife August Issue