Page 1

B Ü C H E R, D I E

AS VERLAG

B E G E I S T E R N

HERBST 2018

www.as-verlag.ch 1


Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler, liebe Leserinnen und Leser

Die Bergwelt in ihren verschiedenen Facetten – sie bleibt auch im Herbst 2018 der Schwerpunkt des AS Verlages. Mit dem grossen Unternehmenstagebuch der Swissair erhält zugleich unser Programm zur Verkehrsgeschichte namhaften Zuwachs. Die grandiosen Naturwunder der Schweizer Berge zeigt der Bildband «Wunderbare Schweiz» des renommierten Fotografen Roland Gerth. Mit «Spektakuläre Bergwelten» blicken wir über die Grenzen unseres Landes hinaus: Für dieses prächtige Buch hat die Weltelite der Bergfotografen ihre besten Bilder zusammengestellt – einfach atemberaubend. Bergfotografie aus einem ganz anderen Blickwinkel bietet Simon Walther in «ZwischenSaison». Seine Bilder fangen die Melancholie des saisonalen Übergangs in den alpinen Tourismusgebieten mit einem Augenzwinkern und viel Poesie ein. Die Bündner Autorin Romana Ganzoni hat dazu ein kongeniales Vorwort geschrieben. Auch die Illustratorin Esther Angst hat Grenzen überschritten: Von Glarus aus ist sie mit dem Fahrrad bis nach China gefahren und hat die Berge der Ferne und der Heimat mit feinem Strich portraitiert. In «Die Last der Schatten» greift Mario Casella das brisante Thema von Betrug und Täuschung – quasi der Fake News – im Alpinismus auf. Last but not least liegt mit dem Bilderbuch «Alpenclub der Tiere» ein Klassiker der Alpinliteratur (London 1910) erstmals in deutscher Sprache vor. Wir wünschen uns, dass Sie an unseren Novitäten ebenso viel Freude haben wie wir. Lassen Sie sich begeistern und inspirieren!

© 2018 AS Verlag, Zürich Konzept und Gestaltung: AS Verlag & Grafik, Ziegelbrücke Druck: Küng Druck, Näfels Gedruckt auf Papier aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Irrtum und Preisänderungen vorbehalten. Alle Preise in CHF sind unverbindlich empfohlene Preise. 2

Herzlich, Urs Bolz Verlagsleiter AS Verlag


Inhaltsverzeichnis Wunderbare Schweiz

Zwischensaison

Die Last der Schatten

Ich bleibe noch ein wenig

4

6

Spektakuläre Bergwelten

8

12

14

Swissair day by day

16

Alpenclub der Tiere

10

Backlist · 18 Kontakt und Ansprechpartner · 28

3


4


Schweizer Landschaftswunder von ihrer schönsten Seite Bekannte und verborgene landschaftliche Schönheiten der Schweiz Die unvergleichliche Urgewalt der Schweizer Natur Vierzehn Naturpärke und vier Welterbestätten machen Lust auf neue Entdeckungen und genussvolles Verweilen

Roland Gerth, Roland Baumgartner Wunderbare Schweiz Ca. 200 Seiten, ca. 150 Abbildungen 27 x 21 cm, Hardcover ISBN 978-3-906055-83-1 Ca. _ 39,50 / _ (A) 40,60 / CHF 48.– Erscheint im Oktober 2018

«Wunder gibt es immer wieder», sang Katja Ebstein 1970 am Eurovision Song Contest in Amsterdam. Doch es gilt sie zu entdecken, die aussergewöhnlichen, die überraschenden Momente in der Natur: vom Raureif weiss überzogene Bäume im Morgenlicht, ein Spiegelbild im glasklaren Bergsee oder die herbstlich gelben Lärchen in einem Gletschervorfeld. Bei ihrem Anblick kann man einfach nur staunen, oder eben: Bewunderung verspüren – für die beeindruckenden Facetten der Schweizer Naturlandschaft, zusammengestellt in diesem aufwendig gestalteten Bildband. Der Schweizer Natur- und Landschaftsfotograf Roland Gerth führt uns in seinen prächtigen Bildern von einem Schweizer Naturwunder zum anderen, kreuz und quer

Roland Gerth, geboren 1955, aufgewachsen in Thal am Bodensee, wo er nach einigen Wanderjahren heute wieder lebt. Ausbildung zum Primarlehrer, nebenbei Erarbeitung seines fotografischen Know-hows. 2001 hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und arbeitet seither als freischaffender Naturund Reisefotograf.

durch das ganze Land, vom Etang de la Gruère in den Freibergen bis zum Piz Palü im Berninagebiet, von der Breggiaschlucht im äussersten Süden des Tessins bis an den Alten Rhein am Ufer des Bodensees. Der Bildband «Wunderbare Schweiz» zeigt weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie das Matterhorn oder den Rheinfall in ihrem schönsten Licht. Vor allem aber würdigt er verborgene landschaftliche Schönheiten wie das Ofenloch oder die Cascade du Dard bei Romainmôtiers. Roland Gerth ist es gewohnt, ideale Lichtverhältnisse für seine Bilder abzuwarten und für diese, falls nötig, einen Aufstieg auch mehrmals unter die Füsse zu nehmen. Gemeinsam mit dem Geografen und Schweizkenner Roland Baumgartner hat er dieses wunderbare Buch zusammengestellt.

Roland Baumgartner, geboren 1950, Geograf und ausgewiesener Kenner der Schweizer Landschaften, arbeitete viele Jahre bei Schweiz Tourismus und lancierte vor 20 Jahren MySwitzerland.com. Heute ist er in den Bereichen Recherche und Inhalte freischaffend tätig.

5


«Cerro Torre: Ist die Maestri-Route eine Geisterroute?»

«Der Berg der Lügen»

Vertical, 2006

AlpiRando, 1992

«Grosse Wände, grosse Zweifel» Berge, 2000

«Die vier Wahrheiten von Maurice Herzog» Vertical, 1998

«Der Betrug: Cesen» Vertical, 2016–2017

«Ueli, wo warst du?» Das Magazin, 2015

6


Fake News im Alpinismus «Ich war nicht auf dem Gipfel des K2, wie ich es vor ein paar Tagen fälschlicherweise bekannt gegeben habe.» Das Eingeständnis des österreichischen «Skyrunners» Christian Stangl erschütterte Ende des Sommers 2010 die internationale Bergsteigerszene. Betrug und Täuschung, Fake News und Post Truth: Wer meint, die Welt des Alpinismus sei diesbezüglich ein unbefleckter Ort, der irrt. Schon viele Male sind in der Öffentlichkeit Zweifel aufgekommen, ob Bergsteiger hinsichtlich einer sportlichen Leistung gelogen oder zumindest nicht die ganze Wahrheit gesagt haben. Das neue Buch des renommierten Tessiner Journalisten und Bergführers Mario Casella nähert sich diesem vielschichtigen Thema packend und mit psychologischem Feingefühl an. Christian Stangl, Walter Bonatti, Maurice Herzog, Tomo Česen, Reinhold Messner … Die Liste der Alpinisten, die zu irgendeinem Zeitpunkt ihrer Karriere der Lüge bezichtigt wurden oder wie im Falle Stangls eine Lüge eingestanden, ist illuster. Teilweise blieben die Anschuldigungen und Vorwürfe jahrzehntelang virulent, und in vielen Fällen konnte niemals zweifelsfrei nachgewiesen werden, ob die Alpinisten gelogen hatten oder nicht. Aber Casella geht es nicht um das Aufdecken der Wahrheit. Er fragt vielmehr, welche Motivationen dem Abweichen von der Wahrheit im einzelnen Fall zugrunde lagen, und beschreibt die Mechanismen und Prozesse im Umgang mit der (tatsächlichen oder unterstellten) Lüge in Öffentlichkeit und Medien. Auch die Bezüge zu anderen Schattenseiten des Hochleistungssports (Erfolgsdruck, Doping und Drogensucht, Depression und Burnout) werden transparent gemacht – spannend und hochaktuell.

Die Lüge im Alpinismus – erstmals umfassend thematisiert Hochaktuell und spannend, journalistisch fundiert

Mario Casella Die Last der Schatten Wenn Alpinisten nicht die ganze Wahrheit sagen Ca. 192 Seiten, ca. 17 Abbildungen 13,5 x 21,5 cm, Hardcover mit Schutzumschlag ISBN 978-3-906055-84-8 Ca. _ 22,50 / _ (A) 23,10 / CHF 29.80 Erscheint im September 2018

Für alle, die hinter die Hochglanzseiten des Hochleistungssports blicken wollen

Mario Casella, geboren 1959, Journalist, Filmemacher und Bergführer, war lange Zeit hauptberuflich für das Radio und TV der italienischen Schweiz (RSI) tätig. Nach einer Periode als Auslandkorrespondent kehrte er in die Schweiz zurück und widmet sich seither eigenen Buch- und Filmprojekten sowie Expeditionen. Im September 2018 erhält Casella in Pontresina den Albert Mountain Award für besondere Verdienste auf dem Gebiet des Alpinismus.

Mario Casella

Schwarz Weiss Schwarz Eine abenteuerliche Reise durch das Gebirge und die Geschichte des Kaukasus

ISBN 978-3-906055-44-2

Mario Casella Schwarz Weiss Schwarz Eine abenteuerliche Reise durch das Gebirge und die Geschichte des Kaukasus 304 Seiten, 30 Abbildungen 13,5 x 21,5 cm, Hardcover mit Schutzumschlag 7


8


Faszination Berg – eingefangen in atemberaubenden Fotografien Sie sind letztlich nicht zu begreifen – die Berge in ihrer masslosen und gewaltigen Pracht. Dieser Bildband versucht das Mysterium in all seinen Facetten in Bild und Text auszuleuchten. Vorhang auf für das atemberaubende und schwindelerregende Spektakel der Berge! Preisgekrönte Fotografen aus aller Welt haben für dieses Buch ihre spektakulärsten Bergfotos beigesteuert, darunter Sam Bié, Simon Carter, Jimmy Chin, Dom Daher, Monica Dalmasso, Alexandre Deschaumes, John Evans, Olivier Grunewald, Christian Pondella, Scott Serfas, Ben Tibbetts und Pascal Tournaire. Kommentiert werden die Bilder mit luziden Worten vom Journalisten und Kenner der Bergwelt Guillaume Vallot. Eine Solopartie in einer Felswand von 900 Metern, Balancieren am Gipfelgrat oder am scharfen Rand einer Firnflanke, Klettern in einem Eishang gigantischen Ausmasses. Ein von Schneekristallen bedecktes Gesicht, Finger, die nach einem imaginären Halt tasten … Augenblicke, in denen das Blut in den Adern zu gefrieren scheint. Aber auch Momente der Besinnlichkeit, wenn etwa ein Streiflicht wie ein Scheinwerfer des Himmels einen smaragdgrünen Bergsee zum Leuchten bringt. «Spektakuläre Bergwelten» hält in Bild und Text unvergessliche Szenen des Bergsteigens und Kletterns sowie einzigartige Momente der Natur in grosser Höhe fest. Am Ende steht das Staunen – über die unermessliche, unbegreifliche Schönheit der Bergwelt.

Guillaume Vallot bereist seit über zwei Jahrzehnten die Welt bis in die entlegensten Winkel und hält seine Reisen in Fotos, Videos und Berichten fest. Wenn er nicht gerade einen Artikel oder ein Buch verfasst oder an einer Expedition auf die Gipfel Grönlands, Südamerikas oder des Himalayas teilnimmt, verbringt er seine freie Zeit mit Segeln. Er ist Autor mehrerer Bücher, «Spektakuläre Bergwelten» ist sein erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.

Guillaume Vallot Spektakuläre Bergwelten 160 Seiten, 109 Abbildungen 24 x 30 cm, Hardcover ISBN 978-3-906055-85-5 Ca. _ 52,– / _ (A) 53,50 / CHF 65.– Erscheint im Oktober 2018

Die Weltelite der Alpinfotografie präsentiert ihre besten Bilder Spektakuläre Momente am Berg – eingefangen in atemberaubenden Fotografien Für Bergfreunde und Alpinsportler, die das Staunen über die gigantische Schönheit der Berge nie verlässt

9


«Der Weg ist beschwerlich», meint Jumbo und schwitzt. «Überhaupt nicht!», sagt Brun, «für Schlanke ein Witz!»

10


Ein sa-tierisches Vergnügen

George Henry Thompson Dan Wiener Alpenclub der Tiere 56 Seiten, 28 Abbildungen 29 x 22 cm, Hardcover ISBN 978-3-906055-86-2 Ca. _ 22,– / _ (A) 22,60 / CHF 29.80 Erscheint im Oktober 2018

Bären als Bergführer, ein Hippo und ein Elefant als schwergewichtige Bergsteiger und der König der Tiere als Hasenherz am Steilhang – im «Alpenclub der Tiere» zeigt sich das wahre Selbst der Spezies und spiegelt sich jenes ihrer menschlichen Pendants. In der nostalgischen Bildsprache der Originalillustrationen von 1910 und einer kongenialen Textneuschöpfung von Dan Wiener liegt nun die deutsche Erstausgabe eines Klassikers der Alpinliteratur vor.

Dan Wiener, geboren 1961 in Bern, wechselte vom Jurastudium in Basel an die Schauspielakademie Zürich (heute ZHdK), die er mit einem Diplom als Theaterpädagoge abschloss. Er bezeichnet sich selbst als Geschichten-Erfinder, Geschichten-Erzähler und GeschichtenErmöglicher und beschreibt so seine vielfältigen Talente, die vom Schauspieler, Musiker, Kommunikationsspezialisten bis zum Autor reichen. Dan Wiener lebt in Basel.

Das Buch «The Animals Alpine Club» von Graham Clifton Bingham, illustriert von George Henry Thompson, erschien erstmals 1910 in London. Die liebevoll-humoristische Darstellung der Gründung eines Alpenclubs durch Tiere und die Schilderung der ersten Bergbesteigung durch ungeübte tierische Alpinisten richtet sich an Erwachsene, die mit ihren Kindern den Einstieg in den Bergsport planen. Mehr noch aber ist das Buch eine satirische Spiegelung der Welt der menschlichen Alpinisten und zeigt, wie das wahre Selbst jedes Einzelnen sich erst am Berg offenbart.

Ein Klassiker der Alpinliteratur erstmals in deutscher Sprache Sowohl Kinderbuch als auch satirische Graphic Novel für Erwachsene Bildercharme des Originals von 1910 und zeitgemässe Textneuschöpfung

11


12


Zwischen Wintermärchen und Frühlingsgefühlen Ein Bildband von melancholischer Schönheit, abseits der üblichen Kalenderästhetik Schweizer Tourismusregionen in nie gesehener Perspektive Originelles Geschenkbuch für Bergfreunde

Simon Walther ZwischenSaison Mit einer Einführung von Romana Ganzoni Ca. 128 Seiten, ca. 80 Abb. 27 x 21 cm, Hardcover ISBN 978-3-906055-87-9 Ca. _ 39,50 / _ (A) 40,60 / CHF 48.– Erscheint im September 2018

In den Bergen reicht für den Wandel von Weiss zu Bunt ein Föhnsturm – und an der Stelle von Schneesternen blühen Krokusse. Die Schwebe zwischen Winter und Frühling verwischt die gewohnten Formen von Graten und Grashängen. Strukturen werden erkennbar, Kuhtritte, Wasserrinnen und Senken, in denen der Schnee noch länger liegen bleibt. In den Tourismusregionen ist die Zwischensaison ein Ausnahmezustand, der weder Wanderer noch Skifahrer ins Freie lockt. Endlich Schluss mit dem Rummel. Doch was bleibt? Ein Hauch von Melancholie, von Ratlosigkeit weht durch die Hotels. Sportgeräte bleiben wie Skelette in der Landschaft zurück. Keine Menschenseele weit und breit. Wer weiss, wann es das nächste Mal wieder schneit? Die Schneegrenze kriecht Jahr für Jahr etwas höher hinauf. Was, wenn der letzte Schnee tatsächlich der letzte war?

In «ZwischenSaison» beschäftigt sich der Fotograf Simon Walther mit den stark «berührten» Seiten der Schweizer Alpen, den Tourismusorten und Wintersportgebieten. Im Zentrum stehen Walthers Heimat, das Toggenburg und der Alpstein, sowie das Engadin. Dazu kommen Bilder aus dem Oberhalbstein, der Zentralschweiz, dem Berner Oberland, aus dem Wallis und dem Tessin. Walther hat diese Regionen vornehmlich im Zeitraum zwischen März und Juni bereist und dort die spezifische Atmosphäre des saisonalen Atemschöpfens eingefangen. Ergänzt werden diese oft überraschenden, augenzwinkernden und poetischen Bilder mit beeindruckenden, grossformatigen Landschaftspanoramen, welche die Stimmungen des jahreszeitlichen Übergangs in der Natur zum Thema haben.

Simon Walther, geboren 1965, ist Grafiker und Konzepter. Seit 1989 führt er seine eigene Agentur «2plus» für Kommunikation in Wattwil, 2013 zweiter Agenturstandort in Maloja. Seit 2010 erkundet Walther als Autodidakt das Neuland der Fotografie, besonders der Berg- und Landschaftsfotografie. 2017 hat er den Bildband «bergüber – Alpenpanoramen in ihrer symmetrischen Verdoppelung» im Benteli Verlag herausgebracht.

Romana Ganzoni kam 1967 in Scuol auf die Welt. Heute lebt und arbeitet sie in Celerina. Ganzoni studierte Geschichte und war zwanzig Jahre als Lehrerin am Gymnasium tätig. Ab 2013 eigene literarische Veröffentlichungen. Ganzoni wurde unter anderem 2014 für den Bachmannpreis nominiert. Ihr 2017 erschienener Erzählband heisst «Granada Grischun» (Rotpunktverlag Zürich, Edition Blau).

13


14


Mit feinem Strich – Illustrationen aus den Bergen

Esther Angst Ich bleibe noch ein wenig Illustrationen aus den Bergen Ca. 128 Seiten, ca. 80 Abb. 27 x 21 cm, Hardcover ISBN 978-3-906055-88-6 Ca. _ 39,50 / _ (A) 40,60 / CHF 48.– Erscheint im Oktober 2018

Unaufgeräumte Geröllfelder, verwobene Felsstrukturen, zerschundene Gletscher, steile Wiesen mit bizarren Schneeresten, zusammengedrückte Dörfer, die an Hängen kleben. Einsame Strassen und Wege, die sich bergauf, bergab durch die Landschaft winden. Linien und Formen, die den Ton angeben, dem sich die Welt unterzuordnen hat. Im Bildraum der Berge, ihrer Schönheit, aber auch ihrer Unwirtlichkeit bahnt sich der Mensch seinen Weg. Da ist der Ehrgeizige mit dem Gipfel im Kopf, der sich durch die steile Wand und das grosse Bild kämpft. Der Bedächtige, der unbeirrt seines Weges geht. Der Arbeiter, der ergeben sein Tagwerk in der rauen Bergluft verrichtet, und der Ruhelose, der in der Einsamkeit der Berge einen Augenblick Frieden findet.

Esther Angst, geboren 1970, ist ausgebildete Comiczeichnerin und freiberufliche Illustratorin. Sie illustriert Bücher und zeichnet für Printmedien, Firmen sowie für soziale und kulturelle Institutionen. Viel Zeit nimmt sie sich für ihre künstlerische Arbeit. Einen grossen Teil ihrer Bildideen setzt sie als Druckgrafiken um. Esther Angst lebt und arbeitet im Glarnerland.

Mit feinem Strich erzählt Esther Angst in ihren Illustrationen Geschichten rund um die Welt der Berge, ihrer Bewohner und ihrer Besucher. Zu Hause in den Glarner Alpen lässt sie sich auf ausgedehnten Streifzügen zu ihren berührenden Bildmotiven verleiten. Von Glarus aus unternimmt die Künstlerin Fahrradreisen durch den Balkan, den Iran und über die Gebirge Zentralasiens und Chinas. Die hier entstandenen Reiseskizzen und Illustrationen verbinden die Berge der Ferne mit jenen der Heimat. Ob Reiseskizzen, unterwegs, in wenig Zeit und mit einfachen Mitteln entstanden, oder Tiefdruckgrafiken, aufwendig in der Glarner Werkstatt erarbeitet – in ihrer unverwechselbaren Bildsprache bringt die Illustratorin Eindrücke und Stimmungen poetisch auf den Punkt.

Erste eigenständige Buchveröffentlichung der renommierten Künstlerin und Illustratorin Poetische Annäherung an die Berge für Freunde der grafischen Künste Die Illustratorin steht für Ausstellungen zur Verfügung

15


16


Swissair – von der Gründung bis zum Grounding Das Unternehmenstagebuch der Swissair – ein unbestechliches Dokument und die Grundlage jeder künftigen Beschäftigung mit der Geschichte des Schweizer National Carriers von der Gründung bis zum Grounding. Alle wichtigen Unternehmensentscheide, viele, bislang kaum bekannte Hintergrundinformationen, alle Vorkommnisse im Flugbetrieb, alle Strecken, alle Länder, alle Flugzeugtypen, kurz: alles, was die Geschichte der legendären Airline ausmacht. Erstmals in voller Breite und von Tag zu Tag dokumentiert und erlebbar gemacht. Das neue Standardwerk zur Geschichte des Luftverkehrs in der Schweiz überzeugt durch seine Konzeption: Es hält akribisch genau, in leicht verständlicher englischer Sprache fest, was für das Unternehmen Swissair in den über 70 Jahren seines Bestehens wichtig war. Von 1931 bis 2002, Tag für Tag, werden alle Vorkommnisse lückenlos erfasst. Das Buch urteilt und verurteilt nie, hält aber unbestechlich an den Daten und Fakten fest, die von der Gründung bis zum Grounding belegen, was die Menschen in Cockpit und Kabine, in Marketing und Technik, im Inland und im Ausland für «ihre» Swissair geleistet haben. Damit wird eines der spannendsten Kapitel der Schweizer Wirtschaftsgeschichte neu erlebbar gemacht.

Die grösste Bildersammlung Die grösste Datensammlung Alle Fakten zur Unternehmensgeschichte Das unbestechliche Grundlagenwerk

Fredy Peter Swissair – A day by day documentation Text englisch, Ca. 780 Seiten, ca. 1000 Abb. 22 x 28 cm, Hardcover ISBN 978-3-906055-89-3 Ca. _ 85,– / _ (A) 87,40 / CHF 98.– Erscheint im August 2018

Fredy Peter, geboren 1950, Luftfahrtexperte, als Stationsleiter jahrzehntelang im Dienste der Swissair vor allem im Mittleren Osten, Korea, Japan, dann als Chief Operation Officer für die Abfertigungsgesellschaft Swissport in Österreich, heute als Duty Manager mit Spezialaufgaben am Flughafen Zürich, wohnt in Wien.

17


SC H N EE Z AU B ER U N D DI E SI EB EN B ERG E

Daniel Anker Marco Volken

BACKLIST ALPINISMUS BERGMONOGRAFIEN

BLÜEMLISALP

Daniel Anker, Marco Volken Blüemlisalp – Schneezauber und die sieben Berge Ca. 200 Seiten, ca. 200 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Daniel Anker Matterhorn Berg der Berge 336 Seiten, 517 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Daniel Anker, Marco Volken Monte Rosa Königin der Alpen 336 Seiten, 409 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Daniel Anker, Marco Volken Weisshorn Der Diamant des Wallis 176 Seiten, 195 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

D. Anker, C. Fink, M. Volken Dom & Täschhorn Krone der Mischabel 176 Seiten, 187 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-77-0

ISBN 978-3-906055-30-5

ISBN 978-3-909111-68-8 *

ISBN 978-3-909111-84-8

ISBN 978-3-909111-94-7

Daniel Anker Eiger Die vertikale Arena 336 Seiten, 285 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Daniel Anker Jungfrau Zauberberg der Männer 144 Seiten, 145 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Marco Volken Badile Kathedrale aus Granit 224 Seiten, 231 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Emil Zopfi Die Mythen Im Herzen der Schweiz 176 Seiten, 215 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Emil Zopfi Glärnisch Rosen auf Vrenelis Gärtli 176 Seiten, 145 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-47-3

ISBN 978-3-905111-08-8 *

ISBN 978-3-909111-21-3

ISBN 978-3-909111-96-1

ISBN 978-3-905111-87-3

4. AUFLAGE

2. AUFLAGE

18

Emil Zopfi Churfirsten Über die sieben Berge 192 Seiten, 149 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Daniel Anker Titlis Spielplatz der Schweiz 192 Seiten, 234 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Emil Zopfi Tödi Sehnsucht und Traum 160 Seiten, 155 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Daniel Anker Finsteraarhorn Die einsame Spitze 128 Seiten, 140 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Daniel Anker Piz Bernina König der Ostalpen 176 Seiten, 143 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-22-0

ISBN 978-3-905111-62-0

ISBN 978-3-905111-49-1

ISBN 978-3-905111-18-7 *

ISBN 978-3-905111-45-3

Horst Höfler, Pit Schubert Wilder Kaiser – Klettergeschichte Geschichten vom Klettern 240 Seiten, 184 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Horst Höfler, Heinz Zembsch Watzmann Mythos und wilder Berg 160 Seiten, 125 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Daniel Anker, Rainer Rettner, Anderl Heckmair Eiger, Eiger & Eiger 912 Seiten, 684 Abb. 17 x 24 cm, 3 Bücher in Schuber

ISBN 978-3-905111-94-1

ISBN 978-3-905111-61-3

ISBN 978-3-906055-09-1 *


BACKLIST ALPINISMUS

NEU

Robert Bösch, Oswald Oelz Matterhorn Sechssprachig 96 Seiten, 64 Abb. 31 x 50 cm, HC in Schuber

Caroline Fink, Marco Volken Die Viertausender der Schweiz D/F/I/E, 288 Seiten, 300 Abb. und 49 Karten, 21 x 27 cm, HC

Marco Volken, Remo Kundert Die Hütten des Schweizer Alpen-Club D/F/I/E, 336 Seiten, 591 Abb. und 153 Karten, 21 x 27 cm, HC

Guillaume Vallot Spektakuläre Bergwelten 160 Seiten, 109 Abb. 24 x 30 cm, HC

ISBN 978-3-906055-31-2

ISBN 978-3-906055-34-3

ISBN 978-3-906055-08-4

ISBN 978-3-906055-85-5

4. AUFLAGE Alfred und Verena Bollinger Stromboli – Leuchtturm des Mittelmeers 224 Seiten, 190 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

P. Werner Lange Vesuv – Leben und Tod am brennenden Berg 280 Seiten, 185 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

P. Werner Lange Kilimandscharo Der weiße Berg Afrikas 280 Seiten, 204 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

P. Werner Lange Heiliger Berg der Massai Oldonyo Lengai 240 Seiten, 210 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-93-0 *

ISBN: 978-3-909111-89-3 *

ISBN 978-3-909111-16-9

ISBN 978-3-909111-70-1

A L P E N C L U B ·DE R·T I E R E

ICH BLEIBE NOCH EIN WENIG

Esther Angst

Illustrationen aus den Bergen

DA N   W I E N E R · G . H . T H O M P S O N

2. AUFLAGE

NEU

Robert Bösch Schweiz Alpin – Die schönsten Touren in Fels und Eis 272 Seiten, 260 Abb. und Karten, 24 x 30 cm, HC, SU

Paul Caminada Pioniere der Alpentopografie Die Geschichte der Schweizer Kartenkunst 240 Seiten, 420 Abb. 24 x 30  cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-55-8 *

ISBN 978-3-905111-99-6 *

Mammut Sports Group AG (Hrsg.) Mammut 150 Years – 150 Stories 240 Seiten, 355 Abb. 23 x 24,5  cm, HC ISBN: 978-3-909111-88-6 (e) ISBN: 978-3-909111-87-9 (d)

NEU

G. H. Thompson, Dan Wiener Alpenclub der Tiere 56 Seiten, 28 Abb. 29 x 22 cm, HC

Esther Angst Ich bleibe noch ein wenig Illustrationen aus den Bergen Ca. 128 Seiten, ca. 80 Abb. 27 x 21 cm, HC

ISBN 978-3-906055-86-2

ISBN 978-3-906055-88-6

2. AUFLAGE

3. AUFLAGE Rainer Rettner Eiger – Triumphe und Tragödien 1932–1938 288 Seiten, 220 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Rainer Rettner Wettlauf um die grossen Nordwände 208 Seiten, 193 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Nicholas Mailänder Im Zeichen des Edelweiss München als Bergsteigerstadt 416 Seiten, 230 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Elisabeth Simons, Oswald Oelz Kopfwehberge – Eine Geschichte der Höhenmedizin 232 Seiten, 50 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Michael Vogeley: Trekking Traumziele Abenteuertouren auf allen Kontinenten 208 Seiten, 279 Abb. 17 x 24  cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-49-7

ISBN 978-3-909111-78-7

ISBN 978-3-909111-28-2

ISBN 978-3-905111-59-0 *

ISBN 978-3-909111-83-1 *

19 * nur noch über den Verlag bestellbar · ** Vergriffen · HC Hardcover · SU Schutzumschlag


Wenn Alpinisten nicht die ganze Wahrheit sagen

Mario Casella

Bernadette McDonald

Schwarz Weiss Schwarz

DER W EG Z U R SPITZE

Eine abenteuerliche Reise durch das Gebirge und die Geschichte des Kaukasus

Die Geschichte des slowenischen Alpinismus

Bernadette McDonald

DIE KU NST DER FR EIHEIT

NEU

Voytek Kurtyka

Leben und Berge

Mit einem Vorwort von Daniel Anker

Mario Casella Die Last der Schatten Wenn Alpinisten nicht die ganze Wahrheit sagen Ca. 192 Seiten, ca. 17 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Mario Casella Schwarz Weiss Schwarz Eine abenteuerliche Reise … 304 Seiten, 30 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Bernadette McDonald Die Kunst der Freiheit Voytek Kurtyka – Leben und Berge Ca. 300 Seiten, ca. 120 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Bernadette McDonald Der Weg zur Spitze 432 Seiten, 131 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Bernadette McDonald Klettern für Freiheit 368 Seiten, 95 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-84-8

ISBN 978-3-906055-44-2

ISBN 978-3-906055-78-7

ISBN 978-3-906055-66-4

ISBN 978-3-906055-11-4

eBook: 978-3-906055-23-7

Isabel Suppé

Sternennacht Eine Geschichte vom Leben und Schreiben

Christl Gensthaler

Frech genug musst’ auch noch sein Über den Watzmann bis zum Matterhorn

Franziska Horn Im Schatten der Achttausender Das zweite Leben der Edurne Pasaban. Eine Biografie 240 Seiten, 47 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Nicole Niquille Und plötzlich … am Himmel ein Berg Schicksal einer Unbeugsamen 240 Seiten, 55 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Christl Gensthaler Frech genug musst’ auch noch sein 336 Seiten, 50 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Isabel Suppé Sternennacht Eine Geschichte vom Leben und Schreiben 192 Seiten 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Charlie Buffet Erhard Loretan Ein Leben am Abgrund 240 Seiten, 45 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-28-2

ISBN 978-3-906055-10-7

ISBN 978-3-906055-74-9

ISBN 978-3-906055-65-7

ISBN 978-3-906055-21-3

eBook: 978-3-906055-24-4

BACKLIST ALPINISMUS ALPINLITERATUR

Mario Casella

Die Last der Schatten

Emil Zopfi

Hervé Barmasse

Der innere Berg

FelsenFest

Noch schöner als Fliegen . 50 Kurzgeschichten

Zum Matterhorn und darüber hinaus

Emil Zopfi FelsenFest Noch schöner als Fliegen 50 Kurzgeschichten 192 Seiten, 50 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Emil Zopfi Rund um den Walensee Vorwort von Franz Hohler 168 Seiten, 75 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Emil Zopfi Dichter am Berg Alpine Literatur aus der Schweiz 376 Seiten, 21 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Franz Hohler Immer höher Vorwort von Emil Zopfi 192 Seiten, 28 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-64-0

ISBN 978-3-906055-46-6

ISBN 978-3-909111-50-3

ISBN 978-3-909111-67-1

ISBN 978-3-906055-19-0

3. AUFLAGE

20

2. AUFLAGE

eBook: 978-3-906055-32-9

Hervé Barmasse Der innere Berg – Zum Matterhorn und darüber hinaus 264 Seiten, 28 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

P. & L. Gillman, Hemmleb Eiger extrem Das Rennen um die Nordwand-Direttissima 448 Seiten, 49 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Edward Whymper Matterhorn Der lange Weg auf den Gipfel 288 Seiten, 75 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Stefan König Alpingeschichte(n) Von den Anfängen bis auf den Mount Everest 288 Seiten, 24 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Andy Kirkpatrick Psychovertikal Wenn Klettern zum Leben wird 400 Seiten, 66 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Andy Kirkpatrick Kalte Kriege Der schmale Grat zwischen Risiko und Realität 432 Seiten, 48 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-43-5

ISBN 978-3-909111-14-5

ISBN 978-3-906055-39-8

ISBN 978-3-909111-72-5

ISBN 978-3-906055-01-5


BACKLIST ALPINISMUS ALPINLITERATUR BACKLIST ALPINISMUS BERGABENTEUER

P. Werner Lange Traumberg Kilimandscharo Ein Reisebericht 304 Seiten, 67 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Ernst Reiss Mein Weg als Bergsteiger Herausgegeben von Emil Zopfi 352 Seiten, 63 Abb. 13,5 x 21 cm, HC, SU

Alphonse Daudet Tartarin in den Alpen Die Besteigung der Jungfrau 208 Seiten, 27 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

Christian Klucker Erinnerungen eines Bergführers Herausgegeben von Emil Zopfi 320 Seiten, 48 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-51-0

ISBN 978-3-906055-12-1

ISBN 978-3-909111-85-5

ISBN 978-3-909111-73-2

Oswald Oelz Mit Eispickel und Stethoskop 272 Seiten, 185 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Oswald Oelz Orte, die ich lebte, bevor ich starb 240 Seiten, 325 Abb. 21 x 27 cm, HC, SU

Kurt Diemberger Der siebte Sinn 384 Seiten, 138 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Kurt Diemberger Unterwegs zwischen Null und Achttausend 240 Seiten, 281 Abb. 21 x 27 cm, HC, SU

Norbert Joos Auf die höchsten Berge der Welt Texte: Karin Steinbach Tarnutzer 288 Seiten, 150 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

ISBN 978-3-905111-42-2

ISBN 978-3-909111-82-4

ISBN 978-3-909111-03-9

ISBN 978-3-909111-92-3

ISBN 978-3-909111-61-9

7. AUFLAGE

2. AUFLAGE 5. AUFLAGE

Röbi Koller Stephan Siegrist – Balance zwischen Berg und Alltag 288 Seiten, 168 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Anderl Heckmair Eigernordwand, Grandes Jorasses und andere Abenteuer 288 Seiten, 179 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Andreas Nickel Dyhrenfurth Zum dritten Pol Vorwort von Reinhold Messner 328 Seiten, 215 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Albert Precht Tausendundein Weg 320 Seiten, 154 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Horst Höfler Toni Hiebeler Kreativ, kritisch und visionär 320 Seiten, 142 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-32-9

ISBN 978-3-905111-38-5

ISBN 978-3-909111-27-5

ISBN 978-3-905111-97-2

ISBN 978-3-909111-56-5

Horst Höfler, Reinhold Messner Karl Maria Herrligkoffer Besessen, sieghaft, umstritten 296 Seiten, 159 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Riccardo Cassin Erster am Seil 368 Seiten, 116 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Lothar Brandler Mit der Filmkamera durch die großen Wände der Alpen 312 Seiten, 175 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Horst Höfler, Reinhold Messner Hermann Buhl Am Rande des Möglichen 272 Seiten, 139 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU, mit CD

ISBN 978-3-905111-65-1

ISBN 978-3-905111-98-9 *

ISBN 978-3-909111-52-7

ISBN 978-3-905111-88-0

21 * nur noch über den Verlag bestellbar · ** Vergriffen · HC Hardcover · SU Schutzumschlag


Thomas Ulrich Eiger-Nordwand Auf den Spuren der Erstbegeher 144 Seiten, 108 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Ursula Markus (Hrsg.) Augusto Gansser – Aus dem Leben eines Welt-Erkunders 160 Seiten, 147 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Charlie Buffet Pionier am K2 – Jules Jacot Guillarmod · 1902 und 1905 152 Seiten, 177 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Andreas Nickel Himalaya – Norman Dyhrenfurth, Expeditionen und Filme 160 Seiten, 124 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Dirk von Nayhauß Extrem am Berg Mit 20 Alpin-Stars im Gespräch 176 Seiten, 79 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

ISBN 978-3-905111-86-6

ISBN 978-3-909111-58-9 ISBN 978-3-909111-98-5 (e)

ISBN 978-3-906055-02-2

ISBN 978-3-909111-41-1 *

ISBN 978-3-909111-54-1

Marc Turrel

Frédéric und Dorly Marmillod

TAGEBUCH DER ANDEN

BACKLIST ALPINISMUS BERGDOKUMENTE

3. AUFLAGE

F R É D É R I C

U N D

D O R L Y

M A R M I L L O D

TAGEBUCH DER ANDEN 1938–1959

BACKLIST VERKEHRSGESCHICHTE BAHNROMANTIK

Marc Turrel

22

Emil Zopfi, Robert Steiner Lorenz Saladin Tod am Khan Tengri 176 Seiten, 156 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Matthias Fanck Arnold Fanck Weisse Hölle – Weisser Rausch 160 Seiten, 169 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Otto C. Honegger, Frank Senn Sherpas am Everest Die Geschichte der wahren Helden 176 Seiten, 157 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Oswald Oelz u.a. Nordwand – Das Drama des Toni Kurz am Eiger 176 Seiten, 121 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Marc Turrel Tagebuch der Anden Frédéric und Dorly Marmillod 192 S., 206 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-63-3

ISBN 978-3-909111-66-4

ISBN 978-3-909111-62-6 *

ISBN 978-3-909111-57-2 *

ISBN 978-3-906055-57-2

2. AUFLAGE

Peter Wenger Bahnen der Jungfrau Region Unterwegs in die Gletscherwelt 176 Seiten, 193 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Iso Camartin, Peter Pfeiffer Aus den Anfängen der Rhätischen Bahn 160 Seiten, 138 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Gion Caprez, Peter Pfeiffer Albulabahn – Harmonie von Landschaft und Technik 160 Seiten, 125 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Gion Caprez, Peter Pfeiffer Die goldenen Jahre der Berninabahn, D/I136 Seiten, 110 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-03-9

ISBN 978-3-905111-36-1

ISBN 978-3-905111-89-7 *

ISBN 978-3-905111-48-4

Hans Peter Treichler, Peter Pfeiffer Schweizerische Bundesbahnen – eine nostalgische Reise D/F, 160 Seiten, 125 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Hugo Hürlimann, Sébastien Jacobi Das Ende der Dampfepoche in der Schweiz D/F, 144 Seiten, 119 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Joachim Kraus, Udo Meyer Klassiker auf Schienen Museums-Lokomotiven in DE 160 Seiten, 118 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Michel Gremaud, Peter Pfeiffer Golden Pass und Greyerzerland D/F, 144 Seiten, 123 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

ISBN 978-3-905111-72-9 *

ISBN 978-3-909111-04-6 *

ISBN 978-3-909111-59-6 *

ISBN 978-3-905111-60-6 *


BACKLIST VERKEHRSGESCHICHTE TECHNIKGESCHICHTE

Christian Zellweger, SBB Historic TEE Ikone der Luxuszüge 176 Seiten, 210 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

Christian Zellweger, SBB Historic A 3/5, Tigerli, Elefant & Co. Das Erbe des Dampfzeitalters 160 Seiten, 195 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

Christian Hanus Stellwerk Kerzers Geschichte der Eisenbahnsicherungstechnik 144 Seiten, 175 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

Laurent Chrzanovski, SBB Historic Züge im Licht der Laternen D/F, 176 Seiten, 188 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

Kilian T. Elsasser, SBB Historic Schienen, Weichen, Schwellen Das Fundament der Bahn 144 Seiten, 166 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU, mit DVD

ISBN 978-3-905111-95-8 *

ISBN 978-3-909111-09-1 *

ISBN 978-3-909111-45-9 *

ISBN 978-3-909111-65-7 *

ISBN 978-3-909111-97-8

Dirk Bödeker · Ruedi Hösli · Sepp Moser

Praxisbuch Bahnsicherung

Eisenbahnwissen für Politiker Projektleiter Medienschaffende Studenten Quereinsteiger Eisenbahner und wissensdurstige Laien

Christian Zellweger, SBB Historic Krokodil – Königin der Elektrolokomotiven 160 Seiten, 184 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

Christian Zellweger Faszination Krokodil Bilder einer Eisenbahnlegende 112 Seiten, 133 Abb. 30 x 24 cm, HC

Dirk Bödeker, Ruedi Hösli, Sepp Moser Praxisbuch Bahnsicherung Ca. 160 Seiten, ca. 140 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC

Markus Barth, Sepp Moser Praxisbuch Fahrbahn 160 Seiten, 143 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC

ISBN 978-3-909111-77-0 *

ISBN 978-3-909111-19-0

ISBN 978-3-906055-15-2

ISBN 978-3-906055-80-0

ISBN 978-3-906055-29-9

57 Menschen – 57 Geschichten Jahrhundertbauwerk Gotthard Basistunnel 160 S., 75 Abb. 24 x 30 cm, HC

SBB und Peter Krebs (Hrsg.) Durchmesserlinie Das Wunder von Zürich 208 Seiten, 232 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Christian Kräuchi, Ueli Stöckli Mehr Zug für die Schweiz Die Bahn-2000-Story 272 S., 465 Abb. 24 x 30  cm, HC, SU

Heinz von Arx (Hrsg.) Der Kluge reist im Zuge Hundert Jahre SBB 256 S., 424 Abb. 24 x 30  cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-50-3 (d) ** 51-0 (f), 52-7 (i)

ISBN 978-3-906055-18-3

ISBN 978-3-909111-06-0 (d) ISBN 978-3-909111-07-7 (f)

ISBN 978-3-905111-63-7 (d) * ISBN 978-3-905111-69-9 (f)

GESCHICHTEN 57MENSCHEN

BACKLIST VERKEHRSGESCHICHTE BAHNGESCHICHTE

3. AUFLAGE Christian Zellweger, SBB Historic Roter Pfeil Legende auf Schienen 144 Seiten, 172 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

GESCHICHTEN 57MENSCHEN Jahrhundertbauwerk Gotthard-Basistunnel

2. AUFLAGE

Haldimann, Keller, Jäger Erlebnis Chur-Arosa-Bahn Streifzug durch das Schanfigg 176 Seiten, 233 Abb. 21 x 27 cm, HC, SU

Volken, Krebs, Fink Erlebnis Pilatusbahn – Die steilste Zahnradbahn der Welt D/E, 176 Seiten, 192 Abb. 21 x 27 cm, HC, SU

Krebs, Catrina, Moser, Rettner Jungfraujoch – Top of Europe Erlebnis Jungfraubahn D/E, 224 Seiten, 228 Abb. 21 x 27 cm, HC, SU

Beat Moser, Peter Krebs Erlebnis Furka-Bergstrecke D/F, 208 Seiten, 200 Abb. 21 x 27 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-25-1

ISBN 978-3-906055-22-0 *

ISBN 978-3-909111-90-9

ISBN 978-3-909111-71-8

23 * nur noch über den Verlag bestellbar · ** Vergriffen · HC Hardcover · SU Schutzumschlag


BACKLIST VERKEHRSGESCHICHTE BAHNGESCHICHTE BACKLIST VERKEHRSGESCHICHTE AVIATIK

3. AUFLAGE

Bösch, Camartin, Caprez Bernina Express UNESCO Welterbe D/I, 224 Seiten, 191 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Bösch, Camartin, Caminada Glacier Express Die Welt des Glacier Express D/E, 240 Seiten, 205 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

BLS und Kilian T. Elsasser Pionierbahn am Lötschberg 100 Jahre Lötschbergbahn 224 Seiten, 365 Abb. 24 x 30  cm, HC, SU

Thomas Köppel, Stefan Haas Simplon 100 Jahre Simplontunnel D/F/I, 224 Seiten, 230 Abb. 24 x 30  cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-69-5 *

ISBN 978-3-909111-12-1

ISBN 978-3-906055-06-0

ISBN 978-3-909111-26-8 *

ViaStoria und Kilian T. Elsasser La diretta via verso il sud Storia della Ferrovia del Gottardo 232 Seiten, 311 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Heinz Schild Visionäre Bahnprojekte Die Schweiz im Aufbruch 256 Seiten, 272 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Hans G. Wägli Schienennetz Schweiz D/F, 176 S., 200 Abb. 21 x 27 cm Bahnprofil Schweiz CH+ D/F, 208 S., 10,5 x 27 cm

ISBN 978-3-909111-43-5 (i) ISBN 978-3-909111-42-8 (d) **

ISBN 978-3-906055-13-8

ISBN 978-3-909111-74-9

2. AUFLAGE

2. AUFLAGE

3. AUFLAGE

Francisco Agullo Douglas DC-3 – Backstage D/E, 104 Seiten, 112 Abb. 30 x 24 cm, HC ISBN 978-3-906055-26-8

Frei, Mattle, Tokunaga Super Constellation Backstage D/E, 104 Seiten, 112 Abb. 30 x 24 cm, HC

Urs Mattle, Katsuhiko Tokunaga PC-7 TEAM Backstage D/E, 104 Seiten, 112 Abb. 30 x 24 cm, HC

Urs Mattle, Katsuhiko Tokunaga Patrouille Suisse Backstage D/E, 104 Seiten, 106 Abb. 30 x 24 cm, HC

Hörhager, Lendenmann, Pfeifer, Stünzi Rega – Backstage D/F/I/E, 128 Seiten, 152 Abb. 30 x 24 cm, HC

ISBN: 978-3-906055-26-8

ISBN: 978-3-909111-91-6

ISBN 978-3-906055-07-7

ISBN 978-3-909111-76-3

ISBN 978-3-906055-40-4

BA L A I R

Trudi von Fellenberg-Bitzi

AUTHOR

TITLE

FREDY PETER

SWISSAIR

FROM

TO

PAGES N°

SUBTITLE

A DAY BY DAY DOCUMENTATION

AIRCRAFT N°

1910 2001 712 1836

Peter_Swissair_Musterseiten 1.indd 10

24

Als Fliegen noch Fliegen war

Trudi von Fellenberg-Bitzi

NEU

BA L A I R

31.01.18 15:30

Fredy Peter Swissair – A day by day documentation, Text englisch Ca. 780 Seiten, ca. 1000 Abb. 22 x 28 cm, HC

Thomas Brügger Flughafenfeuerwehr Zürich 208 Seiten, 331 Abb. 21 x 27 cm, HC

Bauer, Loosli, Wagenbach Flughafen Zürich 1948–2008 Flughafen Zürich AG (Hrsg.) 208 Seiten, 212 Abb. 21 x 27 cm, HC, SU

Trudi von Fellenberg-Bitzi Balair – Als Fliegen noch Fliegen war 256 Seiten, 117 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-89-3

ISBN 978-3-906055-14-5

ISBN 978-3-909111-60-2

ISBN 978-3-906055-73-2


ZÜRCHER LANDSCHAFTEN ZURICH LANDSCAPES Hans Weiss Bernhard Nievergelt Heinz von Arx Roth + Schmid

BACKLIST SCHWEIZ & TOURISMUS

Marco Volken

Michel Brunner

ALLE EN der Schweiz

ALETSCH

S T E F A N O U N T E RT H I N E R

Der grösste Gletscher der Alpen

ZÜRCHER LANDSCHAFTEN

N AT U R PA R A D I E S A L P E N

Natur- und Kulturlandschaften des Kantons Zürich

TIERE IN IHREM LEBENSRAUM

ZURICH LANDSCAPES Natural and Cultural Landscapes in the Canton of Zurich

H. von Arx, Roth & Schmid, H. Weiss, B. Nievergelt Zürcher Landschaften Zurich landscapes 256 Seiten, 154 Abb. 21 x 27 cm, HC

Marco Volken Aletsch Der grösste Gletscher der Alpen 208 Seiten, 326 Abb. 27 x 21 cm, HC

Michel Brunner Alleen der Schweiz 288 Seiten, 323 Abb. 27 x 21 cm, HC

Stefano Unterthiner Naturparadies Alpen Tiere in ihrem Lebensraum 160 Seiten, 96 Abb. 28,5 x 28,5 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-54-1

ISBN 978-3-906055-45-9

ISBN 978-3-906055-67-1

ISBN 978-3-906055-69-5

9 7 839 06 0 554 59

Faszination

BergWiesen

Die schönsten Wiesenlandschaften der Schweiz

Faszination

BergWelten

Die schönsten Berglandschaften der Schweiz

Roland Gerth · Emil Zopfi

Roland Gerth · Emil Zopfi

Schuber

Tektonikarena

Faszination UNESCO-Welterbe

Sardona Roland Gerth · Ruedi Homberger · Adrian Pfiffner

Jetzt erschienen

Roland Gerth, Emil Zopfi Faszination Bergwasser Die schönsten Wasserlandschaften der Schweiz 128 Seiten, 100 Abb. 30 x 24 cm, HC

Roland Gerth, Emil Zopfi Faszination Bergwälder Die schönsten Waldlandschaften der Schweiz 128 Seiten, 106 Abb. 30 x 24 cm, HC

Roland Gerth, Emil Zopfi Faszination Bergwiesen Die schönsten Wiesenlandschaften der Schweiz 128 Seiten, 99 Abb. 30 x 24 cm, HC

Roland Gerth, Emil Zopfi Faszination Bergwelten Die schönsten Berglandschaften der Schweiz 384 Seiten, 106 Abb. 30 x 24 cm, HC

Roland Gerth, Ruedi Homberger, Adrian Pfiffner Tektonikarena Sardona 128 Seiten, ca. 150 Abb. 30 x 24 cm, HC

ISBN 978-3-906055-17-6

ISBN 978-3-906055-35-0

ISBN 978-3-906055-42-8

ISBN 978-3-906055-62-6

ISBN 978-3-906055-68-8

Roland Gerth . Roland Baumgartner

zwischensaison Wunderbare

SILENCE

SC H W E I Z

Caroline Fink

Simon Walther

NEU

NEU

Roland Gerth, Roland Baumgartner Wunderbare Schweiz Ca. 200 Seiten, ca. 150 Abb. 27 x 21 cm, HC

Simon Walther ZwischenSaison Mit einer Einführung von Romana Ganzoni Ca. 128 Seiten, ca. 80 Abb. 27 x 21 cm, HC

Caroline Fink Silence 128 Seiten, 80 Abb. 27 x 21 cm, HC

Marco Volken Stille Orte Eine andere Reise durch die Schweiz – D/F/I/E 144 Seiten, 121 Abb. 27 x 21 cm, HC

ISBN 978-3-906055-83-1

ISBN 978-3-906055-87-9

ISBN 978-3-906055-79-4

ISBN 978-3-906055-41-1

WAS SER WUNDER

Ursula Kohler

2. AUFLAGE

Brunner

Literarisches Reisefieber

Michel Brunner Ueli Brunner

WASSER WUNDER

22 verwunschene Tobelwanderungen im Kanton Zürich

Kreuz und quer durch die Schweiz – zu Fuss und mit dem Velo

Ursula Kohler Literarisches Reisefieber 240 Seiten, 169 Abb. 12,5 x 19 cm, HC

P. Krebs Wander-ABC Schweiz Von A wie Abenteuer bis Z wie Zahnradbahn 224 Seiten, 179 Abb. 12,5 x 19 cm, HC

Michel & Ueli Brunner Wasserwunder 240 Seiten, 290 Abb. und 23 Karten 19 x 24 cm, HC

ISBN 978-3-906055-63-3

ISBN 978-3-906055-36-7

ISBN 978-3-906055-55-8

25 * nur noch über den Verlag bestellbar · ** Vergriffen · HC Hardcover · SU Schutzumschlag


BACKLIST SCHWEIZ & TOURISMUS SOUVENIR / REGIONEN

SCHWEIZ I SUISSE I SWITZERLAND I

2. AUFLAGE

Robert Bösch: Switzerland Heinz von Arx (Hrsg.) D/F/I/E/S/R/Jap./Chin. 144 Seiten, 56 Abb. 24 x 30 cm, HC

Roland Baumgartner, Heinz Keller Schweiz Erlebnis Schweiz Tourismus (Hrsg.) D/E/F/I, 208 Seiten, 200 Abb. 30 x 24 cm, HC

Christof Sonderegger, Emil Zopfi Schweiz l Suisse l Switzerland l スイス D/F/E/Jap., 112 Seiten, 90 Abb. 30 x 24 cm, HC

Christof Sonderegger Schweiz – Svizzera – Suisse –  Switzerland l スイス D/I/F/E/Jap., 64 Seiten, 48 Abb. 24 x 17  cm, HC

Christof Sonderegger, Emil Zopfi Schweiz l Suisse l Switzerland l スイス D/F/E/Jap., 112 Seiten, 90 Abb. 17,5 x 13 cm, Softcover

ISBN 978-3-906055-16-9

ISBN 978-3-909111-30-5

ISBN 978-3-909111-99-2

ISBN 978-3-905111-90-3

ISBN 978-3-906055-37-4

C. Seger, B. Plattner-Gerber Engadin St. Moritz Ein Tal schreibt Geschichten D/E., 240 Seiten, 295 Abb. 21 x 27 cm, HC

Heinz von Arx Cervelat Die Schweizer Nationalwurst 176 Seiten, 175 Abb. 21 x 27 cm, HC

Markus Bühler-Rasom Landwirtschaft Schweiz 288 Seiten, 193 Abb. 21 x 27 cm, Hardcover

Sonja Lacher Kuhle Schweizer Swiss Stars D/E, 128 Seiten, 91 Abb. 26 x 21  cm, HC, Schuber

ISBN 978-3-906055-56-5

ISBN 978-3-906055-38-1

ISBN 978-3-906055-27-5

ISBN 978-3-906055-20-6

Ueli Haldimann (Hrsg.) Hermann Hesse, Thomas Mann und andere in Arosa 176 Seiten, 161 Abb. 17 x 24 cm, HC, SU

Urs Möckli u. a. Hölloch Naturwunder im Muotatal 176 Seiten, gr. Karte, 213 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

Peter Donatsch Engadin Bahn, Land und Leute 128 Seiten, 145 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

Christine Kopp, Marcus Gyger u.a. Berner Oberland Land und Leute 128 Seiten, 140 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

Carlo Weder, Peter Pfeiffer Centovalli und Valle Vigezzo Bahn, Land und Leute 128 Seiten, 140 Abb. 23 x 24,5 cm, HC, SU

ISBN 978-3-905111-67-5

ISBN 978-3-905111-47-7 *

ISBN 978-3-905111-44-6 *

ISBN 978-3-905111-27-9 *

ISBN 978-3-905111-23-1 (d) * ISBN 978-3-905111-24-8 (i) *

Reiner Roduner Switzers Die 193 Nationen der Schweiz 416 Seiten, 250 Abb. 27 x 38 cm, HC

Rob Lewis, Rolf Loepfe PASANG Kunstband in Bild und Text 120 Seiten, 50 Abb. 29,5 x 38 cm, HC

Markus Bühler, Peter Stamm Gotthard – Die steinerne Seele der Schweiz 112 Seiten, 73 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Beat Stutzer Carigiet Die frühen Jahre 176 Seiten, 181 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Anton Kürzi, Markus Timo Rüegg Constantin Polastri 144 Seiten, 112 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

ISBN 978-3-906055-58-9 **

ISBN 978-3-906055-59-6

ISBN 978-3-905111-22-5 *

ISBN 978-3-905111-73-6

ISBN 978-3-905111-17-0 *

Cordula Seger . Bettina Plattner-Gerber

ENGADIN ST. MORITZ Ein Tal schreibt Geschichten A Valley with Stories to Tell

BACKLIST KUNST

Cordula Seger Bettina Plattner-Gerber

Ein Tal schreibt Geschichten A Valley with Stories to Tell

ENGADIN ST. MORITZ

2. AUFLAGE

26

DIE 193 NATIONEN DER SCHWEIZ


BACKLIST SPORT

2. AUFLAGE M. Born, H. Born, S. Renggli Hugo Koblet Der «Pédaleur de charme» 232 Seiten, 173 Abb. Duoton 24 x 30 cm, HC, SU

Daniel Sprecher Hugo Koblet Ikarus auf Rädern 448 Seiten, 70 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC, SU ISBN 978-3-906055-04-6

M. Born, H. Born, S. Renggli Ferdy Kübler – «Ferdy National» 224 Seiten, 170 Abb. 24 x 30  cm, HC, SU

Andy Rihs: Phonak – Grün-gelbe Passion auf zwei Rädern 216 S., 180 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

ISBN 978-3-909111-25-1 (d) ISBN 978-3-909111-35-0 (f)

ISBN 978-3-909111-36-7 (d) ISBN 978-3-909111-37-4 (e) * ISBN 978-3-909111-48-0 (f) *

Markus Bühler Tour de France Auf den Spuren eines Mythos 160 Seiten, 148 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU ISBN 978-3-905111-43-9 (d) ISBN 978-3-905111-46-0 (f) *

Ines Rütten

ISBN 978-3-909111-18-3

2. AUFLAGE

SKI RENN LEGENDÄRE

Der MedaillenSchneider

Wie Hans Hess Athleten aus aller Welt zu Gold verhalf

FAHRER

BACKLIST POSTKARTENBOX ASBOX

Alexandre Pasteur

Martin Born, Sepp Renggli u. a. Tour de Suisse 75 Jahre . 1933–2008 240 Seiten, 350 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Alexandre Pasteur Legendäre Skirennfahrer 192 Seiten, 110 Abb. 21 x 28,5 cm, HC, SU

Martin Born Lauberhorn Die Geschichte eines Mythos 240 Seiten, 367 Abb. 24 x 30 cm, HC, SU

Max D. Amstutz Die Anfänge des alpinen Skirennsports D/E, 176 Seiten, 112 Abb. 17 x 24  cm, HC, SU

Ines Rütten Der Medaillen-Schneider Wie Hans Hess Athleten aus aller Welt zu Gold verhalf Ca. 192 Seiten, ca. 40 Abb. 13,5 x 21,5 cm, HC

ISBN 978-3-909111-53-4

ISBN 978-3-906055-70-1

ISBN 978-3-909111-08-4 *

ISBN 978-3-909111-79-4

ISBN 978-3-906055-81-7

Michel Brunner Alleen der Schweiz Alubox mit 50 Postkarten 14,8 x 10,5 cm

Roland Gerth Faszination Bergwelten Alubox mit 50 Postkarten 14,8 x 10,5 cm

Ernst Frei Super Constellation – Backstage Alubox mit 50 Postkarten 14,8 x 10,5 cm

Christian Zellweger Faszination Krokodil Alubox mit 50 Postkarten 14,8 x 10,5 cm

ISBN 978-3-906055-82-4

ISBN 978-3-906055-72-5

ISBN 978-3-906055-60-2

ISBN 978-3-906055-61-9

Sonja Lacher Kuhle Schweizer Swiss Stars Alubox mit 50 Postkarten 14,8 x 10,5 cm

Robert Bösch Switzerland Alubox mit 50 Postkarten D/F, 14,8 x 10,5 cm

Heinz von Arx Cervelat – Die Schweizer Nationalwurst Alubox mit 50 Postkarten 14,8 x 10,5 cm

ISBN 978-3-906055-71-8

ISBN 978-3-906055-48-0

ISBN 978-3-906055-49-7

27 * nur noch über den Verlag bestellbar · ** Vergriffen · HC Hardcover · SU Schutzumschlag


Auslieferungen

Verlagsvertretungen

Verlagssekretariat: Tel. +41 (0)55 640 99 40 mail@as-verlag.ch

Schweiz: Buchzentrum AG Industriestrasse Ost 10 CH-4614 Hägendorf Tel. +41 (0)62 209 26 26 Fax +41 (0)62 209 26 27 kundendienst @buchzentrum.ch

Deutschland: Für Bestellungen ausserhalb der folgenden Reisegebiete und bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere deutsche Auslieferung Prolit.

Verlagsleitung: Iris Becher Tel. +41 (0)44 300 23 21 becher@as-verlag.ch Urs Bolz Tel. +41 (0)44 300 23 22 bolz@as-verlag.ch Verlagsvertrieb: Tel. +41 (0)44 209 91 95 vertrieb@lesestoff.ch

Deutschland:

Verlagsauslieferung GmbH Siemensstraße 16 D-35463 Fernwald-Annerod Tel. +49 (0)641 943 93 201 Fax +49 (0)641 943 93 89 g.lemuth@prolit.de Österreich: Dr. Franz Hain Verlagsauslieferung GmbH Dr.-Otto-Neurath-Gasse 5 A-1220 Wien Tel. +43 (0)1-282 6565-77 Fax +43 (0)1-282 5282 bestell@hain.at England: Cordee Ltd 11 Jacknell Road Dodwells Bridge Industrial Estate Hinckley Leicestershire United Kingdom LE10 3BS Tel. +44 (0)1455 611 185 Fax +44 (0)1455 635 687 info@cordee.co.uk

Folgen Sie uns auf Facebook.com/as-verlag Blick in unsere Bücher auf Issuu.com/as-verlag

28

Auch als digitale Vorschau

Berlin, Brandenburg, Mecklen­burgVorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Klaus-Dieter Guhl Akazienallee 27A D-14050 Berlin Tel. +49 (0)17 03 81 41 09 Fax +49 (0)511 74 23 17 kdguhl@t-online.de Bayern und Bahnhofsbuchhandel: Patricia Fuß-Beschta Fuß Beschta Verlagsvertretungen Handelsvertretungen CDH c/o VertreterServiceBuch Annette Erhardt / Karin Kotitschke Schwarzwaldstraße 42 D-60528 Frankfurt a. M. Tel. +49 (0)69 955 283 28 Fax +49 (0)69 955 283 10 BeschtaFuss @vertreterservicebuch.de

Umschlagbild: Roland Gerth «Wunderbare Schweiz»

Kontakt

Österreich: Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg: Mario Seiler c/o Verlagsvertretung Höller Hauptstraße 111 A-8141 Unterpremstätten Tel. +43 (0)3136 200 06 Fax +43 (0)3136 200 06-10 verlagsvertretung@hoeller.at

Schweiz: Giovanni Ravasio Ravasio GmbH Verlagsvertretungen Heliostrasse 18 CH-8032 Zürich Tel. +41 (0)44 260 61 31 Fax +41 (0)44 260 61 32 g.ravasio@bluewin.ch

Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark: Günther Lintschinger Auf der Sonnenwiese 1b A-8600 Bruck an der Mur Tel./Fax +43 (0)3862 524 12 lintschinger10@a1.net

Baden-Württemberg: König Verlagsvertretung Postnummer 804751421 Postfiliale 548 Hügelsheimer Straße 1a D-76473 Iffezheim Tel. +33 3 88 80 00 40 Fax +33 3 88 80 02 98 m.undj.koenig@web.de

AS Verlag & Grafik

Tel. +41 44 300 23 23

Ge­schäfts­sitz

Büro und Vertrieb

Fax +41 44 300 23 24

Oberdorfstrasse 32

Turbinenweg 6

mail@as-verlag.ch

Postfach 412

CH-8866 Ziegelbrücke

www.as-verlag.ch

CH-8024 Zürich

AS Verlag – Herbst 2018  
AS Verlag – Herbst 2018