Page 1

s a i s o n 18/19 Tosca

Oper von Giacomo Puccini Tschechische Oper Prag / Oper Usti nad Labem Inszenierung: Tomas Pilar In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Seit der Premiere 1900 in Rom hat die tragische Geschichte um die Sängerin Tosca, den Maler Cavaradossi und den sadistischen Polizeichef Scarpia das Publikum der ganzen Welt immer wieder gefesselt. Die Musik Puccinis lotet die psychologische Subjektivität der Figuren aus. Zudem prägen Leidenschaft und Terror die Story, die von der Spannung zwischen Kunst und Leben und dem Zerbrechen der Illusionen an einer unbarmherzigen Wirklichkeit erzählt. Puccinis Oper enthält beliebte Nummern wie Cavaradossis Arie „E lucevan le stelle“ und Toscas „Vissi d‘arte, Vissi d‘amore“.

La Bohème

Oper von Giacomo Puccini Tschechische Oper Prag / Oper Liberec • Inszenierung: Linda Keprtova In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln „Ich kenne niemanden, der das Paris dieser Zeit so gut beschrieben hat wie Puccini in ‚La Bohème‘“, sagte Debussy. Puccinis Oper vereint ihre Figuren (arme Poeten und Künstler, Näherinnen, zweifelhafte Damen aus der Halbwelt) in einem Dreiklang aus Liebe, Kunst und Leidenschaft und schildert ein Leben am Rande des Existenzminimums, aber trotzdem voller Lebensgier und Unbekümmertheit. Auf der Opernbühne erwachten sie zu neuem Leben, beseelt von Puccinis betörender Musik. „La Bohème” ist ein Fest für Augen und Ohren, das zugleich Herz und Seele ­berührt.

Rigoletto

Oper von Giuseppe Verdi Tschechische Oper Prag / Mährische Oper Olmütz Inszenierung: Andrea Hlinková In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Die Oper gilt als das erste Meisterwerk Verdis und begründete dessen Weltruhm. Verdi selbst hielt Rigoletto für eines seiner gelungensten Werke. Der herrschaftliche Hofnarr und Diener Rigoletto versucht verzweifelt, in seiner unmoralischen Umgebung des Herzogs ohne existenzielle Verluste zu überleben und muss doch erkennen, dass man am Ende für jede seiner Handlungen zahlt.

AIDA

Oper von Giuseppe Verdi Tschechische Oper Prag / Oper Liberec • Inszenierung: Michael Tarant In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Die berühmteste Oper Verdis ist Krimi und Seelendrama, Politthriller und Liebesgeschichte. Die Zuschauer erwartet ein dramatisches Spiel um Liebe und Macht: Ein Feldherr, ungeschlagen im Krieg, aber besiegt von der Liebe, eine Sklavin, die eigentlich eine Prinzessin ist, und eine verschmähte Königstochter lieben und leiden zu Zeiten der ägyptischen Pharaonen. „800 Zuschauer sahen einen begeisternden Opernabend.“ Wolfsburger Allgemeine Zeitung

art&artist - Saison 2018/19  
art&artist - Saison 2018/19  
Advertisement