Page 1

Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Stadt Erkelenz

Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich ARGE Prof. Rolf Westerheide / RWTH Aachen Dipl.-Ing. Uli Wildschütz / Büro RaumPlan

Kurzfassung (Bearbeitung Stadt Erkelenz)

Erkelenz, 06.06.2011 / 20.06.2011


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Aufbau der Studie

1.

Strukturanalyse der Altorte (Folie 3-8)

2.

Umsiedlungs-/Strukturmodell (Folie 9-12)

3.

Strukturanalyse der Suchräume 1-11 (Folie 13-75) 1.

Analyse der Aufnahmeorte

2.

Analyse des Suchraums

3.

Konzept für den Suchraum

Datenquellen (1) FNP 2001 / FNP Erläuterungspläne / Landschaftsplan (2) Eigene Erhebung, RWE Power Bestandsaufnahme (3) Auswertung Luftbilder (4) RWE Power Restriktionsanalyse Darstellung auf der Grundlage der Deutschen Grundkarte 1:5000 des Landes Nordrhein-Westfalen mit Genehmigung des Landesvermessungsamtes NRW des Kreises Heinsberg


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

Luftbild Keyenberg

Kuckum

Unterwestrich

Oberwestrich

Berverath


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

ErschlieĂ&#x;ung

L 277

K 19

L 354

L 12


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

GrĂźnstruktur


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

Raumkanten


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

Nutzung Grundschule Kindergarten Kirche Feuerwehr Gaststätte Haus Keyenberg

2x Bäcker Metzger Getränke

Kuckum

Blumen

Kapelle

Fahrräder

Feuerwehr

Bank

Gaststätte

Keyenberg

Getränke Küchen

Unterwestrich

Friseur Versicherung

Nagelstudio

Zourshof

Betriebshöfe

Berverath Kapelle


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

Zusammenfassung

Kuckum

Keyenberg

Unterwestrich Oberwestrich

Berverath


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

Umsiedlungs-/Strukturmodell


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

Umsiedlungs-/Strukturmodell Umsiedlungsmodell


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

Umsiedlungs-/Strukturmodell Umsiedlungsmodell

KU 15 ha

KB 29 ha

B 6,5 ha

UW 7,5 ha

OW 2 ha


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Altorte

Ergebnis der Strukturanalyse Leitbild / Identität ● ● ● ● ●

Vorschlag eines komprimierten gegliederten und landschaftlich eingebundenen Umsiedlungs-/Strukturmodells für die 5 Umsiedlungsorte Berücksichtigung eines Flächenverlustes von pauschal ca. 25 % - 30 % zu den vorhandenen Altorten Erhaltung der Qualität der siedlungsstrukturellen Ablesbarkeit der 5 Einzelorte Erhaltung der Qualität des landschaftlich geprägten Zusammenhalts der 5 Umsiedlungsorte Erhaltung der Qualität von wichtigen Bezugspunkten / Identifikationsbereichen in den Ortskernen wie in der Landschaft

Chancen: Nutzung / Ausstattung ● ● ●

Beibehaltung einer Zentren-bezogenen Nutzungszonierung in Misch- / Dorfgebiete und Wohngebiete / Gemeinbedarfsflächen Beibehaltung einer Grundausstattung der Umsiedlungsorte mit Kita / Dorfladen / Dorfgemeinschaftshaus / Sportplatz am neuen Standort Schaffung von Synergieeffekten bezüglich sozialer Infrastruktur und Nahversorgung am Umsiedlungsstandort

Erschließung / Anbindung ● ●

Schaffung einer guten verkehrlichen Anbindung der Umsiedlungsorte am neuen Standort Verknüpfung der Umsiedlungsorte untereinander und mit Aufnahmeorten über neu aufzubauendes Fußwege und Erschließungsstraßennetz

Voraussetzungen / Restriktionen ● ●

Schaffung qualitativ vergleichbarer siedlungsstruktureller Bedingungen für die Ansiedlung der Umsiedlungsorte am neuen Standort Schaffung quantitativ vergleichbarer Rahmenbedingungen für eine gemeinsame / benachbarte Umsiedlung der 5 Orte am neuen Standort

KU 15 ha KB 29 ha

B 6,5 ha

UW 7,5 ha

OW 2 ha Umsiedlungs-/Strukturmodell


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Überblick

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 2 3

Suchraum 2+3 Venrath Nordost / Südwest

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 2 33

Luftbild

3

Venrath

2

Terheeg Kaulhausen


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 2 3

Übersicht Aufnahmeorte Gemeindegrenze

Venrath

Baumschulenpark Mennekrath

Kaulhausen

Terheeg


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 2 3

Analyse Suchraum 2+3

m tz u h sc rm

hm a n aß

en

L 354 (neu)

K 30 K 19

ung erleg v s g n Leitu L 354


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 3

Konzept Suchraum 3 Gemeindegrenze

L 354 (neu)

K 30 K 19

L 354


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 3

Konzept Suchraum 3 Gemeindegrenze

L 354 (neu)

K 30 K 19

L 354


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 3

Konzept Suchraum 3 Gemeindegrenze

L 354 (neu)

K 30 K 19

L 354


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 3

Konzept Suchraum 3 Leitbild / Identität ● ● ● ●

Kompakte gegliederte und landschaftlich eingebundene Anordnung von 4 Umsiedlungsorten nordöstlich Venrath Aufgrund begrenzter Flächenverfügbarkeit separate Anordnung von NeuBerverath südlich Venrath Standort siedlungsstrukturell mit Altorten vergleichbar Definition von siedlungsräumlichen Kristallisationspunkten in den Kernbereichen wie in der Landschaft

Ausstattung / Synergieeffekte ● ●

Grundausstattung Umsiedlungsorte mit Kita / Dorfladen / Dorfgemeinschaftshaus / Sportplatz etc. Begrenzte Synergieeffekte bezüglich sozialer Infrastruktur und Nahversorgung an neuem Standort; Problem: Schulstandort (Kückhoven in ca. 4 km Entfernung)

Erschließung / Anbindung ● ●

Verkehrliche Anbindung der Umsiedlungsorte an K 30 / L 354 neu (am Tagebaurand) Verknüpfung der Umsiedlungsorte untereinander und mit Aufnahmeorten über neues Fußwege- und Erschließungsstraßennetz

Voraussetzungen / Restriktionen ● ● ●

Voraussetzung 1: Aktive Lärmschutzmaßnahmen entlang A 46 Alternativ: Passive Lärmschutzmaßnahmen in Teilen der Umsiedlungsorte Voraussetzung 2: Verlegung Hochspannungsleitung südlich Venrath Restriktionen: Lage an der zukünftigen Tagebaukante birgt Konflikte / Belastungen, langfristig aber auch Chancen und Potentiale


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 2

Konzept Suchraum 2 Gemeindegrenze

K 30

65 ha

L 354 (neu)

K 19

L 354


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 4

Suchraum 4 Kückhoven Nord

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 4

Luftbild Wockerath

Erkelenz

4

Bellinghoven

Kückhoven

Neu-Immerath


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 4

Analyse Aufnahmeorte Wockerath

L 19

Erkelenz

Kückhoven Bellinghoven

K 32

L 366

K 33


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Analyse Suchraum 4

m sc hu tz m

aß na hm

en

L 354 (neu)

Lä r

4

L 19

K 32

L 366

K 33


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 4

Konzept Suchraum 4 L 354 (neu)

L 19

K 32

L 366

K 33


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 4

Konzept Suchraum 4 Leitbild / Identität ● ● ●

Kompakte gegliederte und landschaftlich eingebundene Anordnung aller 5 Umsiedlungsorte nördlich Kückhoven Standort siedlungsstrukturell bedingt mit Altorten vergleichbar Definition von siedlungsräumlichen Kristallisationspunkten in den Kernbereichen wie in der Landschaft

Ausstattung / Synergieeffekte ● ●

Grundausstattung Umsiedlungsorte mit Kita / Dorfladen / Dorfgemeinschaftshaus / Sportplatz etc. Synergieeffekte bezüglich sozialer Infrastruktur und Nahversorgung an neuem Standort bedingt gute Erreichbarkeit vorhandener Einrichtungen

Erschließung / Anbindung ● ●

Verkehrliche Anbindung der Umsiedlungsorte an L 19 Verknüpfung der Umsiedlungsorte untereinander und mit Aufnahmeorten über neue Fußwege und Erschließungsstraßennetz

Voraussetzungen / Restriktionen ● ● ●

Voraussetzung 1: Passive Lärmschutzmaßnahmen entlang BAB A 46 für Teile der Umsiedlungsorte Voraussetzung 2: Verkehrliche Integration der L 19 Restriktionen: Lage an der zukünftigen Tagebaukante birgt Konflikte / Belastungen, langfristig aber auch Chancen und Potentiale


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 5

Suchraum 5 Kückhoven Süd

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 5

Luftbild Kückhoven Bellinghoven

Tenholt

Neu-Immerath

5


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 5

Analyse Aufnahmeorte Kückhoven

L 19

K 32

Tenholt

Neu-Immerath L 366

K 33


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Analyse Suchraum 5

L 354 (neu)

5

L 19

K 32

L 366

K 33


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Konzept Suchraum 5

L 354 (neu)

5

L 19

K 32

L 366

K 33


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 5

Konzept Suchraum 5 Leitbild / Identität ● ● ●

Kompakte gegliederte und landschaftlich eingebundene Anordnung aller 5 Umsiedlungsorte südlich Kückhoven Standort siedlungsstrukturell bedingt mit Altorten vergleichbar Definition von siedlungsstrukturellen Kristallisationspunkten in den Kernbereichen wie in der Landschaft

Ausstattung / Synergieeffekte ● ●

Grundausstattung Umsiedlungsorte mit Kita / Dorfladen / Dorfgemeinschaftshaus / Sportplatz etc. Synergieeffekte bezüglich sozialer Infrastruktur und Nahversorgung an neuem Standort, gute Erreichbarkeit vorhandener Einrichtungen

Erschließung / Anbindung ● ●

Verkehrliche Anbindung der Umsiedlungsorte an L 19 / K 33 Verknüpfung der Umsiedlungsorte untereinander und mit Aufnahmeorten über neues Fußwege- und Erschließungsstraßennetz

Voraussetzungen / Restriktionen ● ● ●

Voraussetzung 1: Verkehrliche Integration der K 33 Voraussetzung 2: Einbindung Aussiedlerhof südl. Kückhoven Restriktionen: Lage an der zukünftigen Tagebaukante birgt Konflikte / Belastungen, langfristig aber auch Chancen und Potentiale


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 10

Suchraum 10 Lövenich Nordost

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 10

Luftbild

10

Katzem

Lövenich


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 10

Analyse Aufnahmeorte

L 366

K 33

Katzem

L 117

Lövenich


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Analyse Suchraum 10 L 354 (neu)

10

L 366

K 33

L 117


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Konzept Suchraum 10 L 354 (neu)

10

L 366

K 33

L 117


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 10

Konzept Suchraum 10 Leitbild / Identität ● ●

Kompakte gegliederte und landschaftlich eingebundene Anordnung aller 5 Umsiedlungsorte nördlich Lövenich und Katzem Definition von siedlungsräumlichen Kristallisationspunkten in den Kernbereichen wie in der Landschaft

Ausstattung / Synergieeffekte ● ●

Grundausstattung Umsiedlungsorte mit Kita / Dorfladen / Dorfgemeinschaftshaus / Sportplatz etc. Synergieeffekte bezüglich sozialer Infrastruktur und Nahversorgung an neuem Standort; bedingt gute Erreichbarkeit vorhandener Einrichtungen

Erschließung / Anbindung ● ●

Verkehrliche Anbindung der Umsiedlungsorte an L 366 / K 33 Verknüpfung der Umsiedlungsorte untereinander und mit Aufnahmeorten über neue Fußwege und Erschließungsstraßennetz erschwerte Erreichbarkeit der Aufnahmeorte durch ca. 12m Höhenunterschied

Voraussetzungen / Restriktionen ● ●

-

Voraussetzung: Keine Restriktionen: Lage in relativer Nähe zu der zukünftigen Tagebaukante birgt Konflikte / Belastungen, langfristig aber auch Chancen und Potentiale mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hohes Konfliktpotential im Bereich des Artenschutzes/UP und der naturräumlichen Einbindung Zerstörung einer der wenigen wertvollen Landschaftsräume auf dem Stadtgebiet Erkelenz


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Konzept Suchraum 10 L 354 (neu)

10

L 366

K 33

L 117


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 9

Suchraum 9 Schwanenberg Süd / Oerath

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 9

Luftbild

Schwanenberg

9 Oerath

Erkelenz


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 9

Analyse Aufnahmeorte

L 46 L3

Schwanenberg

L 202

Oerath K 29

L 19

Erkelenz


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 9

Analyse Suchraum 9

L 46 L3

9a L 202

K 29

Lär

9b msc hut zma ßna hm en L 19


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 9

Konzept Suchraum 9a

L 46 L3

L 202

K 29

L 19


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 9

Konzept Suchraum 9a Leitbild / Identität ● ●

Kompakte gegliederte landschaftlich eingebundene Anordnung aller 5 Umsiedlungsorte südöstlich Schwanenberg Definition von siedlungsräumlichen Kristallisationspunkten in den Kernbereichen wie in der Landschaft

Ausstattung / Synergieeffekte ● ●

Grundausstattung Umsiedlungsorte mit Kita / Dorfladen / Dorfgemeinschaftshaus / Sportplatz etc. Synergieeffekte bezüglich sozialer Infrastruktur und Nahversorgung an neuem Standort mit Schwanenberg gegeben

Erschließung / Anbindung ● ●

Verkehrliche Anbindung der Umsiedlungsorte an L 3 / K 29 bzw. L 19 Verknüpfung der Umsiedlungsorte untereinander und mit Aufnahmeorten über neue Fußwege und Erschließungsstraßennetz

Voraussetzungen / Restriktionen ● ●

Voraussetzungen: Keine Restriktionen: Keine


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 9

Konzept Suchraum 9b

L 46 L3

L 202

K 29

L 19


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 9

Konzept Suchraum 9b Leitbild / Identität ● ●

Kompakte gegliederte landschaftlich eingebundene Anordnung aller 5 Umsiedlungsorte westlich Oerath / Nordwestlich Innenstadt Definition von siedlungsräumlichen Kristallisationspunkten in den Kernbereichen wie in der Landschaft

Ausstattung / Synergieeffekte ● ●

Grundausstattung Umsiedlungsorte mit Kita / Dorfladen / Dorfgemeinschaftshaus / Sportplatz etc. Synergieeffekte bezüglich sozialer Infrastruktur und Nahversorgung unmittelbar an neuem Standort nicht gegeben; Anbindung an die westliche Innenstadt Erkelenz

Erschließung / Anbindung ● ●

Verkehrliche Anbindung der Umsiedlungsorte an L 3 / L 19 Verknüpfung der Umsiedlungsorte untereinander und mit Aufnahmeorten Oerath / Innenstadt über neue Fußwege und Erschließungsstraßennetz

Voraussetzungen / Restriktionen ● ● ●

Voraussetzung 1: Lärmschutzmaßnahmen entlang der L 19 Voraussetzung 2: Schaffung einer attraktiven Anbindung für Fußgänger an die Innenstadt / über L 19 / B 57 Restriktionen: Keine


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 1

Suchraum 1 Erkelenz Nord

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 1

Luftbild

1 Neu-Borschemich

Mennekrath

Erkelenz


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 1

Analyse Aufnahmeorte

Gemeindegrenze

Neu-Borschemich

Mennekrath

Erkelenz


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 1

Analyse Suchraum 1

Gemeindegrenze

hu sc rm

m tz

hm a n

en


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 1

Konzept Suchraum 1

Gemeindegrenze

65 ha


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 11

Suchraum 11 Terheeg / Wockerath

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 11

Luftbild

Terheeg

Erkelenz

11

Wockerath


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 11

Analyse Aufnahmeorte

Kaulhausen

Terheeg L 354

Erkelenz

Wockerath


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Analyse Suchraum 11

L 354

Lär ms chu tzm aßn ahm en

11


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 11

Konzept Suchraum 11

L 354

65 ha


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 6

Suchraum 6 Granterath

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 6

Luftbild

Erkelenz

Granterath

Tenholt

6


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 6

Analyse Aufnahmeorte

K 32

Tenholt

Granterath


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Analyse Suchraum 6

K 32

rm

sc h

ut zm

na

hm

en

ebiet Abstand Industrieg

6


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 6

Konzept Suchraum 6

K 32

60 ha


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 7

Suchraum 7 Matzerath Süd

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 7

Luftbild

Matzerath

7 Erkelenz


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 7

Analyse Aufnahmeorte

L 227

Matzerath

Erkelenz K 29


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 7

Analyse Suchraum 7

L 227

K 29

Lärmschutzmaßnahmen


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 7

Konzept Suchraum 7

L 227

65 ha

K 29


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 8

Suchraum 8 Matzerath Nord

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 8

Luftbild

8 Oerather Mühlenfeld

Erkelenz Matzerath


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 8

Analyse Aufnahmeorte

L 19

Oerather Mühlenfeld

K 29

L 227

Erkelenz

Matzerath


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 8

Analyse Suchraum 8 L 19

Lär m

sch utz m

K 29

L 227

aßn ahm

en


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume 8

Konzept Suchraum 8 L 19

65 ha

K 29

L 227


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Vielen Dank fĂźr Ihre Aufmerksamkeit!


Standortstudie zur Umsiedlung der Stadtteile Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich – Stadt Erkelenz

Strukturanalyse der Suchräume

Vorschlag Suchräume UP

1 9

3 2

8

11

7

4 6

5 10

Keyenberg standortstudie  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you