Page 1

Mag. Christian Ehetreiber

Graz und Bruck an der Mur, 18.1.2013

Einladung zu den beiden Informationstagen „Neue Leitprojekte mit und für steirische Jugendliche/n“ 4.2.2013, 14h-17h in Graz, Jugendgästehaus Idlhofgasse 74 8.2.2013, 10h bis 13h in der ARGE-Regionalstelle Bruck an der Mur

Liebe ProjektpartnerInnen, liebe steirische Jugend! sehr geehrte Führungskräfte in Gemeinden, Schulen und Jugendeinrichtungen! Die überparteiliche ARGE Jugend startet mit neuen Leitprojekten der Demokratie- und Menschenrechtsbildung ins Jahr 2013. Wir laden dazu engagierte Jugendliche in steirischen Gemeinden, Schulen und Jugendeinrichtungen herzlich zur Mitarbeit ein! Projekte mit uns bieten allen ProjektmitarbeiterInnen kreative Lernräume, schaffen Innovation, erobern Medien und Öffentlichkeit und bieten Cash and Coaching für die Projektgruppen!

Generationendialog erobert & Internet-Plattform Steirische ZeitzeugInnen Jugendliche aus vier steirischen Regionen sichern den steirischen Zeitzeugenschatz als Filmdokumente für die Nachwelt, nutzen dazu Internet und social media. Wir brauchen für dieses Projekt Jugendliche, die sich auf die zeitgeschichtliche Spurensuche machen und auch ZeitzeugInnen, die ihre Erfahrungen ins Gespräch mit der Jugend einbringen wollen. Jugend-Wanderausstellung „Zusammenleben. Vielfalt. Steiermark“ Jugendliche aus allen steirischen Regionext-Regionen erarbeiten eine multimediale Wanderausstellung zum Thema „Zusammenleben in Vielfalt“ in unserer Steiermark. Von Fotoarbeiten über Videoproduktionen bis zur klassischen Gestaltung einer Ausstellung sind den kreativen Ausdrucksformen keine Grenzen gesetzt! Vielfalt eben, wie gerade junge Menschen sie schätzen! ARGE-Beratungsstelle für Gewaltprävention und Menschenrechtsbildung Die ARGE Beratungsstelle stellt ein umfassendes Beratungs- und Workshopangebot für Gemeinden, Schulen, Jugend- und Bildungseinrichtungen mit vielen neuen Workshops zur Verfügung, die wir Ihnen bei den Informationstagen präsentieren und auch für Ihre Fragen zur Verfügung stehen. Wir würden uns freuen, Jugendliche und erwachsene ProjektpartnerInnen der steirischen Gemeinden, Schulen und Jugendeinrichtungen bei den Informationstagen begrüßen zu dürfen. Nähere Infos und Anmeldung unter martina.mauthner@argejugend.at (03862/57380) bzw. mit dem beiliegenden Anmeldefax. Mit herzlichen Grüßen Mag. Christian Ehetreiber GF-Obmann Mag. Bettina Ramp; Mag. Martina Mauthner- Tarkusch und Pt. Margarita Kastanara-Baumgartner Projektmanagerinnen der ARGE Jugend


Kurzinfo zu den neuen Leitprojekten der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus Generationendialog erobert Die ARGE Jugend (in Kooperation mit CLIO und M.A. Peter Webhofer) hat im Rahmen des „Generationen-Calls“ der FAGD des Landes Steiermark eine Projektförderung für den intergenerativen Dialog zu faszinierenden Themen der steirischen Regionalgeschichte des 20. Jahrhunderts erhalten. In Kooperation mit jungen und intergenerativen Projektgruppen wird der steirische ZeitzeugInnenschatz für die Nachwelt in Form eines realen und virtuellen Dialogprojektes sichergestellt und über eine Onlineplattform und Youtube zur Verfügung gestellt. In vier steirischen Regionext-Regionen werden Geschichtswerkstätten, Interviews, aber auch „zeitgeschichtliche Spurensuchen“ in der Region stattfinden. Die Arbeit der Dialoggruppen erfolgt themenspezifisch, wobei jede Gruppe ihre Themen frei erarbeiten kann wie etwa:  Die technische Revolution und deren Auswirkungen auf Arbeits-und Lebenswelten  Jugend einst und jetzt im Spiegel von Moden, Lebensstilen, Jugendcodes und Vorbildern  Mobilität, Migration und Heimat  Eisen, Kernöl, Wein & Co: Lebensgrundlagen unserer Region Wir laden zu diesem Projekt interessierte Jugendliche ab ca. 15 Jahren und ihre LehrerInnen aus höheren Schulen sowie Gemeinden, Kultur- und Jugendeinrichtungen herzlich ein. Das Projekt wird gefördert von der FAGD des Landes Steiermark.

Jugend-Wanderausstellung Zusammenleben. Vielfalt. Steiermark Das Integrationsressort des Landes Steiermark hat im parteiübergreifenden Konsens die „Charta des Zusammenlebens in Vielfalt“ entwickelt, welches die Steiermark als Heimat für alle hier lebenden und arbeitenden Menschen begreift. http://www.zusammenleben.steiermark.at/cms/beitrag/11562700/68684441 Von Grundsatzdokumenten bis zur allseits gelebten Wirklichkeit ist jedoch oft ein weiter Weg. Die Jugend-Wanderausstellung „Zusammenleben. Vielfalt. Steiermark“ möchte diesen Weg zur gelebten Vielfalt in unserem Lande mit jungen Menschen gangbar und multisensorisch erlebbar machen. Wir fragen die steirische Jugend: Was ist für euch Vielfalt? Welchen Nutzen bietet Vielfalt in Arbeitswelt, Freizeit und Alltag? Die mitwirkenden Jugendgruppen aus allen steirischen Regionen fokussieren in ihrer Arbeit die für sie wichtigsten Aspekte zum Thema „Zusammenleben in Vielfalt“ und einigen sich auf ihre jugendkulturelle Form der Umsetzung. Dies kann u.a. als sozialgeschichtliche Spurensuche nach Vielfalt in der Region, als biographische Arbeit an Lebensgeschichten in ihrem sozialen Umfeld, als Bestandsaufnahme der kulturellen Vielfalt oder als Vielfalt im intergenerativen Dialog recherchiert werden. Das Thema „Zusammenleben in Vielfalt“ ermöglicht es den Jugendlichen jedenfalls, ihr jeweiliges Verständnis von Vielfalt zu entwerfen und die erarbeiteten Ergebnisse über das Medium der „Jugend-Wanderausstellung“ einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Wir laden zu diesem Projekt interessierte Jugendliche ab ca. 15 Jahren und ihre LehrerInnen aus höheren Schulen, Landesberufsschulen, Studierende sowie Gemeinden, Kultur-, Bildungs- und Jugendeinrichtungen herzlich ein. Das Projekt wird gefördert vom Integrationsressort des Landes Steiermark.


ARGE Beratungsstelle zur Gewaltprävention und Menschenrechtsbildung Das „Herzstück“ der ARGE Jugend bildet die ARGE Beratungsstelle mit dem umfangreichen Angebot an:  Beratung  fachspezifischer Informationstätigkeit  Workshops  Seminaren  Trainer- und ReferentInnentätigkeit  sowie Projektentwicklung und -umsetzung Wir decken mit unserem multiprofessionellen ReferentInnenteam folgende Themen ab: Gewaltprävention, Menschenrechte und Demokratie, Antidiskriminierung, Konfliktmanagement und Mobbing, Rassismus sowie Angebote zur soziokulturellen Vielfalt. Unsere Zielgruppen sind Schulen, Gemeinden, Bildungs-, Jugend- und Sozialeinrichtungen. Die ARGE Beratungsstelle wird gefördert von Jugend und Sozialressort des Landes Steiermark, der Stadt Graz, der Stadt Bruck an der Mur und der Sozialhilfeverbände Bruck - Mürzzuschlag und Leoben


Infotage_Feb  

Infotage Februar

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you