Issuu on Google+

Die letzte Seite

Für Sie und die Freunde der Weinwirtschaft Sommer 2014 12. Jahrgang · Nr.

Der gute Stil, hauptsächlich darauf beruhend, dass man wirklich etwas zu sagen hat, erhält die Schönheit von Gedanken, dessen Schattenriss er ist.

FAMILIE MAL ANDERS

AKTIONSTAGE IM ENOTECA WEINHANDEL

1

FÜR JEDE SOMMERPARTY UNTER FREUNDEN Die Editionen unserer Weinwirtschaften ft

• 3 Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet • ein Abendessen mit Pasta oder Flammkuchen in unserer Weinwirtschaft • Nutzung das hauseigenen Freizeitbereiches mit finnischer Sauna und Dampfbad • 10% Rabatt auf hoteleigene Massageangebote • Familientageskarte für das Erlebnis- und Sportbad „Wonnemar“ (2 Erwachsene und max. 2 Kinder bis 12 Jahre) • Familieneintrittskarte für das phanTechnikum Das Wonnemar Auf über 63.000 Quadratmeter kommt die ganze Familie auf Ihre Kosten. Mama entspannt in der großzügigen Saunawelt mit finnischer Sauna, Softsauna oder Panoramasauna, während Papa seine Bahnen im 25 m Becken zieht und die Kinder im Rutschentower ihren Spaß haben. Gemeinsam gönnen sich

alle eine wohltuende Massage und anschließend gibt es ein Eis im Restaurant „Vistamar“. Zusätzlich hat das Wonnemar noch folgende Angebote im Programm: Fitness-Club, Bowling und Kegelbahn, Tennis, Badminton, Schwimmkurse, Wassergymnastik

2012 Riesling, Julius Kimmle, Pfalz

on

N E U E S AU S D E R W E I N W I R T S C H A F T ÖNOLOGISCHES

1 Flasche 6,50 € Nimm 7 und bezahle 6 39,00 €

KULINARISCHES

L

assen Sie sich auf eine kulturelle, genussvolle und ganz sicher reizvolle Reise ein. Es geht durch eine Stadt die zu einer der schönsten Hansestädte der Welt gehört und 2002 von der UNESCO in die Weltkulturerbeliste aufgenommen wurde. Frisch gestärkt mit warmen Croissants, leckeren Konfitüren, frischem Obstsalat und köstlichem Kaffee und Tee aus der Weinwirtschaft starten wir in einen kulturellen Rundgang. Wir folgen dem Wasserlauf der „frischen Grube“, welcher der

„Prost und zum Wohl“ – auf einen schönen Sommer 2014!

Ihre Gastgeber in der Weinwirtschaft

Genuss mit

TERMINE & EVENTS

Die perfekte

Begleitung für guten

Wein.

12. Juni 2014 Matjessaison Köstlichkeiten rund um den Matjes Gerichte ab 10,50 €

Experten empfehlen Gerolsteiner Mineralwasser

UNSER MITTAGS- UND KAFFEEANGEBOT

03W&W_102x58 VDP.indd 1

29.07.13 09:29

20. Juni 2014 Eröffnung Festspiele MV St. Georgen Kirche, NDR Sinfonieorchester und Chöre aus MV

Juli bis August 2014 Salat- und Pasta-Wochen Variationen rund um Salat- und PastaGerichte

Eröffnung 9/2014

Eröffnung 10/2014

Das Team der Weinwirtschaft erwartet Sie von Montag bis Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr zum Mittagessen

arcona LIVING MÜNCHEN

arcona LIVING SCHAFFHAUSEN

GROSSES KINO – Vorhang auf. Im September 2014 eröffnet unser viertes LIVING-Haus im Münchner Stadtteil Neuhausen.

ZEITGEIST ist die Inspiration. Im Oktober 2014 eröffnet das arcona LIVING SCHAFFHAUSEN (CH) als erstes Haus der arcona Gruppe in der Schweiz.

• 73 stilvolle Hotelzimmer und 21 Apartments • Restaurant nach dem arcona Weinwirtschaft-Konzept mit Showküche und einer Sommerterrasse/Biergarten • zwei moderne Tagungsräume mit neuester Tagungstechnik • LIVINGroom • Erholungsbereich mit Sauna und Fitness

• 112 Zimmer und 18 Apartments • Restaurant mit Sonnenterrasse und Showküche, Bar-Lounge • 5 Event- und Veranstaltungsräume, 2 Boardrooms (Gesamtfläche: 500 m2, Kapazität für ca. 340 Personen) • asiaspa, 1.200 m2 Wellness- und Fitnessanlage, direkt neben dem Hotel (kostenpflichtig) arcona LIVING SCHAFFHAUSEN Bleicheplatz 1/Postfach 67 ∙ CH-8201 Schaffhausen Tel. +41 52 63100-00 info@schaffhausen.arcona.ch

Die kleine Gastlichkeit mit dem großen Erlebnis –

Ein täglich wechselndes Hauptgericht inklusive einem Softgetränk 0,2 l. 9,99 € pro Person. Genau das Richtige für Ihre Mittagspause oder ein Essen mit Kollegen und Geschäftspartnern. Frisch gestärkt und mit neuer Energie geht es danach weiter. Kaffeeangebot Frische Waffel mit Kirschen, Sahne und Eis 4,50 € pro Person Sammeln Sie Punkte mit der Bonuskarte unserer Weinwirtschaft. Wir akzeptieren den Sodexo Restaurant Pass. Mehr unter www.sodexo.de. Herzlich Willkommen und guten Appetit.

– das kleine Erlebnis in einer großen Gastlichkeit.

Ein Unternehmen der arcona HOTELS & RESORTS Die Weinwirtschaft finden Sie im Steigenberger Hotel Stadt Hamburg. Nur so zum Fallenlassen. Auf ein Glas Wein oder Bier. Eine kleine Leckerei oder großer Genuss. Wir freuen uns auf Sie! WEINWIRTSCHAFT · AM MARKT 24 · 23966 WISMAR Telefon (03841) 239 250 · Fax (03841) 239 239 · www.arcona.de/wws-wismar Herausgeber: Steigenberger Hotel Stadt Hamburg · Satz: Katrin Holtfoth Kommunikationsdesign, Hamburg

News bei uns finden Sie ebenfalls bei

arcona HOTELS & RESORTS

AMÜSANTES

In einer Stadt, die mit ihrem kulturellen Erbe nicht geizt.

in der Magnumfl asche (1,5 l-Flasche) • Grappa „Le Diciotto Lune“ Marzadro Ideal auch als Geschenktipp in der Holzkiste

Unser Team aus der Weinwirtschaft freut sich auf Ihren Besuch!

.

.

WISSENSWERTES

.

MERKWÜRDIGES

Herzlich Willkommen in der Weinwirtschaft Wismar

in der Magnumfl asche (1,5 l-Flasche) • Domaine Lafage Miraflors Rosé, Côtes du Roussillion

www.steigenberger.com/de/ wismar

arcona LIVING MÜNCHEN Nymphenburger Straße 136 ∙ 80636 München Tel. +49 89 540227-0 info@muenchen.arcona.de

.

in der Doppelmagnum (3,0 l-Großfl asche) • der große Franke aus dem Bocksbeutel: Silvaner trocken, Qualitätswein, Juliusspital, Franken • Weißburgunder Markus Pfaffmann, Pfalz • [NEU] Riesling, Schloss Vollrads, Rheingau • Spätburgunder Nußdorfer Bischofskreuz, QbA, Pfalz • „Le Maestrelle“ Toscana IGT, Santa Cristina, Antinori, Toskana • [NEU] Ercavio Tempranillo Roble, Ercavio – Más que Vinos, V.T. Castilla, Rioja

Durch die harmonisch eingebundene, feinfruchtige Säure ist er zu gedünsteten Fisch- und Fleischgerichten sowie Meeresfrüchten und leichten Käsevariationen ein idealer Speisenbegleiter. Er ist trocken und sollte gut gekühlt serviert werden.

Das phanTechnikum Auf 2500 Quadratmeter Ausstellungsfläche erwarten Sie vier Ausstellungsbereiche zu den Themen Wasser, Luft, Feuer und Erde. Hat Feuer einen Schatten? Wer kann über Wasser gehen? Kann man Erde schmelzen? Gibt es Wände aus Luft? Erfahren Sie mehr von den außergewöhnlichen Eigenschaften des Wassers, das ernährt und Energie erzeugt. Das Element Luft bewegt und trägt – heben Sie ab in die Welt der Flugzeuge, Ballons und Gleiter. Entdecken Sie die Kraft des feurigen Elements, das brennt, zerstört, wärmt und leuchtet. Ab 2016 können Sie das Element Erde von einer neuen Seite kennenlernen.

Edi t i

Klassisch zum Aperitif … der feinfruchtige Frizzante mit seinen exotischen Aromen • Prosecco frizzante DOC, Villa Sandi, Venetien

Von Juni bis August 2014 Wir empfehlen:

W

Holen Sie sich Ihre Weinwirtschaft nach Hause und begeistern Sie Ihre Gäste mit unserer Editionsserie – neben der tollen Qualität punkten Sie ebenfalls mit den großen 3,0 l-Weinflaschen – immer ein Hingucker!

e in

w ir t s c

ha

Sie suchen noch den passenden Aperitif zu Ihrem Barbecue? Ihnen fehlt noch ein korrespondierender Wein zu Ihrem Grillabend in Ihrem Garten?

8. August 2014 Winzerparty Sekt, Wein, Tapas & Co Unser Sommer mit Köstlichkeiten . Spargel . Erdbeeren . Scholle . Pfifferlinge Je nach Saison

ZEITGEIST ist hier Inspiration

Als erstes Haus in der Schweiz eröffnen die arcona HOTELS & RESORTS im Oktober 2014 das arcona LIVING SCHAFFHAUSEN.

Montag bis Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr Lunch Spezial Ein täglich wechselndes Hauptgericht inklusive einem Softgetränk 0,2 l für 9,99 € pro Person. Reservierung unter 03841 / 239250

2013

1945 produziert er erstmals im Kleinverfahren 3000 Liter alkoholfreien Traubensaft aus Hallauer Trauben und schafft damit neue Absatzwege für die einheimischen Gewächse. 2006 erfolgt die Übergabe an die 3. Generation, die durch Peter Rahm repräsentiert wird. Er legt das Hauptgewicht der Unternehmensentwicklung auf den Weinbereich. Selber ein großer Weinfan und Weinakademiker, lanciert er verschiedene Wein-

0,2 l*** 7,80 €

0,1 l*** 3,90 €

0,2 l***

0,1 l***

0,2 l*** 7,60 €

0,1 l*** 3,80 €

Hallauer Pinot Noir, Graf von Spiegelberg

0,75 l* 13,70 € 2012

0,75 l** 42,50 €

0,75 l** 28,70 €

DORENOIR (Pinot Noir, Dornfelder, Regent)

0,75 l* 13,70 €

0,75 l** 28,70 €

Wir freuen uns auf Sie! Herzlichst, Ihre Gastgeber

Unsere Zeitung „Wein & Wirt“ dürfen Sie gern mitnehmen – wir freuen uns, wenn es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie uns weiterempfehlen.

GRILLSPEZIALITÄTEN SOMMER 2014

Salat 20 Stiele Koriander • 6 Radieschen • 3 Minigurken • ½ Kopfsalat 5 EL Limettensaft • 1 TL Wasabipulver • 4 EL Rapsöl • Salz

Sauvignon Blanc, Selection Pierre

0,75 l* 27,50 € 2013

0,75 l** 29,00 €

senden Wein käuflich erwerben. Unser Angebot für Sie: Riesling Julius Kimmle, Pfalz nimm 7 kaufe 6 zum Preis von nur 39,00 € im Paket.

Makrelen 50 g frischer Ingwer • 5 Knoblauchzehen • 4 TL flüssiger Honig • 8 EL Sojasauce • 5 EL Sherry • 4 kleine Makrelen à 250–300 g • Salz • 4 EL ÖL

TROISBLANC (Müller-Thurgau, Blanc de Noir, Gewürztraminer)

0,75 l* 14,00 €

Hier empfängt uns Marco Fauk, der Restaurantleiter des Hauses, mit einem feinen 2012er Riesling Julius Kimmle aus der Pfalz. Durch die harmonisch eingebundene, feinfruchtige Säure passt dieser Wein perfekt zur gegrillten Makrele mit Radieschen – Gurkensalat, Sauerrahmdip und Rosmarinkartoffeln. Für den süßen Abschluss empfiehlt unser Küchenchef Oliver Kießling seine frisch gebackenen Waffeln mit heißen Kirschen, frisch geschlagener Sahne und cremigem Eis. Zur Erinnerung an einen unvergesslichen Aufenthalt können Sie in unserem Weinhandel „Enoteca“, der täglich von 07.00 bis 23.00 Uhr geöffnet hat aus über 60 Weinen den für sie pas-

Gegrillte Makrelen mit Radieschen-Gurkensalat

A

m Rande der Altstadt, erwartet Sie ein Haus mit 112 Zimmern & 18 Apartments, einer WEINWIRTSCHAFT, einem asiaspa und einem großzügigen Tagungsbereich. Die neue WEINWIRTSCHAFT wird selbstverständlich auch Weine aus der Region beziehen. Das Weinexpertenteam aller WEINWIRTSCHAFTEN hat sich bei einer Weinprobe für Abfüllungen aus dem Hause Rahm entschieden. Die Weinkellerei Rahm schreibt seit drei Generationen in Hallau und auf dem Schweizer Markt Geschichte. Der Gründer Jakob Rahm-Huber legte das Fundament des Betriebes indem er 1928 anfängt, immer mehr Hallauer Weingärten mit widerstandsfähigen Reben zu bepflanzen. Pionierhaft führt er anschließend zahlreiche weitere Neuerungen ein, welche den Arbeitsaufwand in den Reben stark reduzieren. 2013

14. August bis 17. August 2014 Schwedenfest erinnert an die 155-jährige Zugehörigkeit Wismars zu Schweden

letzte erhaltene künstlich angelegte mittelalterliche Wasserlauf in einer norddeutschen Altstadt war. So gelangen wir zum mittelalterlichen Hafenbecken, welches das eigentliche Rückgrat einer mittelalterlichen Seehandelsstadt ist. Vorbei an typischen Hansehäusern, mühevoll restaurierten Villen und romantischen Gassen sehen wir die drei einzigartigen Backsteinkirchen, welche die berühmte Sakralarchitektur des südlichen Ostseeraumes repräsentieren. Nach einer ausführlichen Besichtigung laufen wir zurück zum Herzstück der Stadt, dem Markplatz. Jetzt ist es Zeit sich auf den genussvollen Teil unserer Reise in unserer Weinwirtschaft einzulassen.

0,2 l*** 7,60 €

0,1 l*** 3,80 €

* Kaufen & Mitnehmen ** Trinken *** Glasausschank

spezialitäten im höherpreisigen Segment. 2009 folgt mit der Linie SELECTION PIERRE seine „eigene“ Weinlinie. Mit dieser Linie stößt Rahm bereits mit dem ersten Jahrgang in den „Wein-Olymp“ vor, als die Cuvée Excellence bei der prestigeträchtigen Weinprämierung IWSC in London – als einziger Schweizer Wein – eine Medaille erzielt. Einige dieser Weine haben wir für Sie in unsere Weinkarte aufgenommen!

Ingwer dünn schälen, in dünne Stifte schneiden. Knoblauch fein hacken. Beides mit Honig, Sojasauce und Sherry verrühren. Makrelen waschen, trocken tupfen, außen mit Salz einreiben, abgedeckt kalt stellen. Korianderblätter abzupfen. Limettensaft, Wasabi und Öl mit einem Schneidstab fein pürieren. Koriander untermixen und mit Salz abschmecken. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurken waschen, streifig schälen und mit einem Sparschäler längs bis zu den Kernen in breite Streifen schneiden. Radieschen waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Salat, Gurken und Radieschen vorsichtig mit der Koriandersauce mischen. Makrelen trocken tupfen und auf jeder Seite viermal kreuzweise einschneiden. Makrelen rundum dünn mit Öl bestreichen und in geölte Grillkörbe legen. Makrelen auf jeder Seite 8–10 Minuten grillen, dabei nach dem Wenden mit je 1 El Marinade beträufeln. Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Ihnen Ihr Küchenchef

„Mas Que Vinos“ begann im Rioja

D

ie drei Weinmacher Margarita, Alexandra und Gonzalo, lernten sich 1998 auf dem Weingut Remirez de Ganuza im Rioja kennen. Die langjährige önologische Erfahrung beruht auf ihren beratenden Tätigkeiten in den verschiedensten Weingütern Spaniens, Deutschlands und Südafrikas. 1999 begannen sie ihr eigenes Weinbauprojekt in der Heimatregion Gonzalos, der Meseta de Ocaña, in der Provinz Toledo. Der Name „Mas Que Vinos“, übersetzt: „Mehr als Wein“, ist bei dem dynamischen Team Programm und so verwundert es nicht, dass sie sich bald aufmachten den spanischen Markt zu revolutionieren. Die Zielsetzung für die eigene Linie war immer, Weine aus den einheimischen Rebsorten

Airén, Tempranillo (Cencibel) und Granacha zu gewinnen. Auch wird die in Vergessenheit geratene Rebsorte La Malvar in den Weinen verarbeitet. Die Arbeitsphilosophie beruht auf dem Ziel, das große Potential der Weinberge der Meseta de Ocaña bekannt zu machen. Die Weinberge sind bis zu 80 Jahre alt und werden ökologisch bewirtschaftet, somit bieten diese die besten Grundlagen für herausragendes Traubenmaterial. Bei der Rotweinbereitung verwenden die drei Weinmacher die lokaltypischen Amphoren (Tinajas), neben moderner Kellertechnik. Seit den Anfängen werden die Weine von „Mas Que Vinos“ von der nationalen, sowie auch der internationalen Presse, besonders gewürdigt.


Die zweite Seite

Die dritte Seite Der Listige verachtet die Studien; der Schlichte bewundert sie und der Weise gebraucht sie.

Man heilt Leidenschaften nicht durch den Verstand, sondern nur durch andere Leidenschaften.

WEISS - die Farbe der Unschuld

ROT - die Farbe der Liebe

Die Restaurantpreise der Weine setzen sich zusammen aus dem „Außer-Haus-Preis“ je Flasche (0,75 l) zuzüglich 15,00 € Korkgeld. So macht Weintrinken Spaß, denn Sie genießen attraktive Weine für „kleines Geld“. (Schaumweine und Großflaschen sind hiervon ausgenommen)

JAHRGANG

BEZEICHNUNG

INHALT IN L

DEUTSCHLAND 2013 2013 2012 2012 2012 2013 2012/13 2012/13 2012/13 2013

Silvaner trocken, Qualitätswein, Weingut Juliusspital, Würzburg, Franken - Edition Weinwirtschaft Riesling trocken Qualtitätswein, Weingut Spreitzer, Rheingau Riesling trocken Schloss Vollrads, Rheingau - Edition Weinwirtschaft Rießling, QbA trocken, Julius Kimmle, Pfalz Weißburgunder Markus Pfaffmann, Pfalz - Edition Weinwirtschaft Grauburgunder QbA trocken, Weingut Bercher, Baden Weißburgunder QbA trocken, Weingut Bercher, Baden Riesling unplugged, Weingut Tesch Riesling Kabinett, Weingut Landgraf, Rheinhessen Chardonnay QbA „Vom gelben Löss“, Weingut Spiess, Rheinhessen

JAHRGANG

BEZEICHNUNG

JAHRGANG

99,50

0,75 3,00 0,75 3,00 0,75 0,75 0,75 0,75 0,75

10,20 49,90 9,00 49,90 11,20 9,90 10,50 7,00 11,20

25,20 110,00 24,00 110,00 26,20 24,90 25,50 22,00 26,20

INHALT IN L

FRANKREICH 2013 2011/12 2012

KAUFEN

& MITNEHMEN

0,75

BEZEICHNUNG

Les Caillottes Blanc Sancerre AOC, Bernard Reverdy, Loire Chablis AC, Louis Latour, Bourgogne Sauvignon Blanc Aimery, Sieur d´Arques

FLASCHE

45,00

INHALT IN L

Weißburgunder, Weingut Glatzer, Carnuntum

TRINKEN

3,00

ÖSTERREICH 2011/12

KAUFEN

& MITNEHMEN

Die Restaurantpreise der Weine setzen sich zusammen aus dem „Außer-Haus-Preis“ je Flasche (0,75 l) zuzüglich 15,00 € Korkgeld. So macht Weintrinken Spaß, denn Sie genießen attraktive Weine für „kleines Geld“. (Schaumweine und Großflaschen sind hiervon ausgenommen)

0,75 0,75 0,75

9,90

KAUFEN

& MITNEHMEN

17,50 16,40 8,90

TRINKEN FLASCHE

24,90

TRINKEN FLASCHE

32,50 31,40 23,90

GLASAUSSCHANK 0,2 l

0,1 l

7,00

3,50

7,60 7,00 7,60 7,60

3,80 3,50 3,80 3,80

JAHRGANG

3,10 3,80

GLASAUSSCHANK 0,2 l

7,00

0,1 l

3,50

GLASAUSSCHANK 0,2 l

0,1 l

8,80 6,80

4,40 3,40

INHALT IN L

SCHAUMWEINE

2012

JAHRGANG 6,20 7,60

BEZEICHNUNG

Champagne Taittinger Brut Réserve Prosecco frizzante DOC Stelvin, Villa Sandi, Venetien - Edition Weinwirtschaft Riesling Sekt Brut, Markus Klumpp - biologischer Anbau - , Baden Crémant Brut Excellence rosé, Bouvet-Ladubay, Loire Schilling Sekt Harms & Steder BEZEICHNUNG

2011/12 2011 2012 2011 JAHRGANG

BEZEICHNUNG

JAHRGANG

BEZEICHNUNG

16,00 15,80 9,90

39,00 34,90 26,00

5,20 4,00

JAHRGANG

BEZEICHNUNG

INHALT IN L

ITALIEN 2011 2013

Pinot Grigio Grave del Veneto IGT La Trigi Gold‘ Gavi DOCG del Comune di Gavi, La Scolca, Piemont

0,75 0,75

KAUFEN

& MITNEHMEN

8,50 9,50

TRINKEN FLASCHE

23,50 24,50

GLASAUSSCHANK 0,2 l

6,80

0,1 l

JAHRGANG

BEZEICHNUNG

BEZEICHNUNG

INHALT IN L

SPANIEN / PORTUGAL 2012 2013 2012/13 2011 2012/13

Verdejo Flor del Pego, Rueda DOC, Ricardo Sanz, Kastilien Vina Esmeralda, DO Catalunya, Miguel Torres, Katalonien Maximo Viura, Bodegas Maximo, Castilla-La-Mancha Cal y Canto Blanco Viura / Verdejo, Bodegas López Mercier Fabelhaft Branco Douro DOC, Niepoort S.A., Porto, Douro

0,75 0,75 0,75 0,75 0,75

KAUFEN

& MITNEHMEN

8,90 9,20 5,90 8,00 12,00

TRINKEN FLASCHE

23,90 24,20 20,90 23,00 27,00

BEZEICHNUNG

INHALT IN L

ÜBERSEE 2011 2012/13 2012/13 2012/13 2013/14

JAHRGANG

Chenin Blanc Welmoed Winery, Stellenbosch, Südafrika Sauvignon Blanc Coastal, Buitenverwachting, Constantia, Südafrika Chardonnay Koonunga Hill, Penfolds, Magill, Australien Sauvignon Blanc, Giesen, Marlborough, Neuseeland Chardonnay, Terra Noble, Curico Valley, Chile

BEZEICHNUNG

0,75 1,50 0,75 0,75 0,75

INHALT IN L

ROSÉWEINE 2012/13 2012 2012

Domaine Lafage Miraflors Rosé, Provence, Frankreich - Edition Weinwirtschaft Las Atillas Rosado, Baron de Ley, Rioja, Spanien Vinho Verde Rosé, Conde Villar

KAUFEN

& MITNEHMEN

9,90 24,50 9,90 9,90 7,40

KAUFEN

& MITNEHMEN

TRINKEN FLASCHE

24,90 56,00 24,90 24,90 22,40

0,2 l

0,1 l

6,80 6,80 6,00 6,60 7,60

3,40 3,40 3,00 3,30 3,80

TRINKEN FLASCHE

GLASAUSSCHANK

7,00 7,80 6,80 6,80 6,60

0,1 l

3,50 3,90 3,40 3,40 3,30

GLASAUSSCHANK 0,2 l

0,1 l

1,50

26,00

62,00

8,60

4,30

0,75 0,75

7,70 7,70

22,70 22,70

6,60 6,60

3,30 3,30

JAHRGANGSÄNDERUNGEN VORBEHALTEN ALLE PREISE IN EURO INKLUSIVE DER GESETZLICHEN MEHRWERTSTEUER

GLASAUSSCHANK 0,2 l

0,1 l

6,60 7,60

3,30 3,80

0,75 0,75 0,75 0,75

9,90 18,00 7,20 9,90

24,90 33,00 22,20 24,90

7,00

3,50

6,60 7,00

3,30 3,50

0,75 0,75

0,75 0,75 0,75 0,75

KAUFEN

& MITNEHMEN

11,90 21,00

KAUFEN

& MITNEHMEN

10,20 12,00 23,50 9,90

TRINKEN FLASCHE

26,90 36,00

TRINKEN FLASCHE

25,20 27,00 38,50 24,90

GLASAUSSCHANK 0,2l

0,1l

7,60

3,80

GLASAUSSCHANK 0,2 l

0,1 l

7,00 7,60

3,50 3,80

7,00

3,50

3,40

GLASAUSSCHANK

0,2 l

FLASCHE

22,20 112,00

INHALT IN L

2012 2011 2011 2011 2012 2012

„Titolato Strozzi“ Chianti Colli Senesi DOCG, Strozzi „Pèppoli“ Chianti Classico DOCG, Tenuta di Pèppoli, Antinori, Toskana „Le Maestrelle“ Toscana IGT, Santa Cristina, Antinori, Toskana - Edition Weinwirtschaft Montepulciano d'Abruzzo DOC, Rocca dei Bottari, Abbruzzen Bardolino DOC, Villa Cardini, Lago di Garda Barbera Castelvero Piemonte DOC, Araldica Vini

JAHRGANG

BEZEICHNUNG

2012 2012 2010 2011 2012 2013 2012/13

JAHRGANG

BEZEICHNUNG

2012 2010/11 2012 2011/12

GLASAUSSCHANK 0,2 l

0,1 l

7,00

3,50

7,00

3,50

0,75 0,75 0,75

7,20 6,40 8,00

22,20 21,40 23,00

6,60 6,40 6,60

3,30 3,20 3,30

KAUFEN

& MITNEHMEN

TRINKEN FLASCHE

GLASAUSSCHANK 0,2 l

0,1 l

0,75 0,75 0,75 0,75 3,00

6,50 11,20 9,80 10,90 48,00

21,50 26,20 24,80 25,90 99,90

6,40

3,20

7,00 7,20 7,00

3,50 3,60 3,50

0,75 0,75

8,00 12,00

23,00 27,00

6,60 7,60

3,30 3,80

INHALT IN L

Merlot Vriesenhof, Vriesenhof, Selection Alexander von Essen, Stellenbosch, Südafrika Pinotage, Laibach Vineyards, Stellenbosch, Südafrika Three, Constantia Glen, Constantia, Südafrika Shiraz Wolf Blass Bilyara Cellars, South Eastern Australia, Australien Cabernet Sauvignon Terra Noble Vineyard Collection, Curico, Chile

FLASCHE

24,90 35,50 96,00

ÜBERSEE 2011

TRINKEN

9,90 20,50 42,50

INHALT IN L

Marqués de Tíron Tempranillo tinto, Rioja Atrium Merlot, Miguel Torres, DO Penedès Sombras DO, Ricardo Sanz, Ribera del Duero, Kastilien Ibéricos Tempranillo, Miguel Torres, Rioja Ercavio Tempranillo Roble, Ercavio -Más que Vinos, V.T. Castilla - Edition Weinwirtschaft Cal y Canto Merlot, Tempranillo, Syrah, Bodegas López Mercier Fabelhaft Tinto Douro DOC, Niepoort S.A., Porto, Douro

KAUFEN

& MITNEHMEN

0,75 0,75 3,00

SPANIEN / PORTUGAL JAHRGANG

TRINKEN

7,20 50,50

ITALIEN JAHRGANG

KAUFEN

& MITNEHMEN

0,75 3,00

FRANKREICH Côteaux du Languedoc AOC, Gérard Bertrand, Languedoc Côtes du Rhône, Grande Réserve AOP, Pierrre Amadieu, Rhône Château Haut Pontet Saint-Emilion Grand Cru AOC, Bordeaux Gamay Château de Pocé AOC, Pierre Chainier

0,1 l

0,75 0,75 0,75

INHALT IN L

2011/12 2011/12 2010/11 2010

0,2 l

9,80 3,50

ÖSTERREICH / SCHWEIZ Zweigelt Riedencuvée, Weingut Glatzer, Carnuntum MAGISTRAL, Pinot Noir, AOC Schaffhausen, Hallau, Schweiz

GLASAUSSCHANK

73,00 21,50

INHALT IN L

2012 2012

FLASCHE

43,50 7,40

INHALT IN L

Dornfelder QbA trocken, Weingut Landgraf, Rheinhessen Spätburgunder Nußdorfer Bischofskreuz QbA, Weingut Pfaffmann, Pfalz - Edition Weinwirtschaft Ursprung, Cuvée, Weingut Markus Schneider, Pfalz „Z“, Rotweincuvée trocken, Oliver Zeter, Pfalz Trollinger QbA trocken, WG Heilbronn, Württemberg Merlot Cabernet Pfandturm, Rheinhessen

TRINKEN

0,75 0,75

DEUTSCHLAND 2012/13 2012

KAUFEN

& MITNEHMEN

KAUFEN

& MITNEHMEN

TRINKEN FLASCHE

GLASAUSSCHANK 0,2 l

0,1 l

0,75

10,80

25,80

7,20

3,60

1,50 0,75 0,75

46,00 18,00 7,90 8,80

85,00 33,00 22,90 23,80

6,60 6,80

3,30 3,40

JAHRGANGSÄNDERUNGEN VORBEHALTEN ALLE PREISE IN EURO INKLUSIVE DER GESETZLICHEN MEHRWERTSTEUER


W&w wismar201402