Issuu on Google+

... und Rügen nur einen Blick entfernt. entfernt.

Das arcona HOTEL BALTIC - nur wenige Schritte von der historischen Altstadt und dem Hafen der Hansestadt Stralsund entfernt - begrüßte am 18. Juni 1996 seine ersten Gäste nach erfolgter umfassender Renovierung des Hauses.

Maritime Eleganz und freundliche Farben schaffen in allen Bereichen des Hotels eine wohnliche Atmosphäre. Der turmartige Altbau ( entstanden zum Ende des 19. Jahrhunderts als Kaserne ) reiht sich ebenso wie der fünfgeschossige Neubau harmonisch in die vorherrschende Backsteinarchitektur des Stadtkerns ein. Vom Hotel Baltic genießen die Gäste zum Teil einen atemberaubenden Blick auf das historische Zentrum der Hansestadt Stralsund oder über den Strelasund auf die Insel Rügen.

Die Hansestadt Hansestadt Stralsund Stralsund – deren Altstadt zusammen mit der Altstadt der Hansestadt Wismar 2002 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde - wird gern das „Tor zur Insel Rügen“ genannt.


Stralsund ist über Autobahn (A 20), Bundesstraßen (B 110, B 105, B 96 ), Flughäfen (Barth, Rostock - Laage ) und Fähren ( Sassnitz-Mukran ) sowie mit der Bahn gut zu erreichen. Die Entfernung nach Berlin beträgt 250 km, nach Hamburg 250 km, nach Sassnitz/Rügen 40 km und zur Landeshauptstadt Mecklenburg/Vorpommerns - Schwerin - 150 km. Für die Fahrzeuge unserer Gäste steht eine Tiefgarage mit zwei Ebenen zur Verfügung.

Die umliegenden Ostseeinseln Rügen, Hiddensee und Usedom sowie die Halbinsel Fischland/Darß/Zingst laden mit ihren weißen Stränden, den zwei großen Nationalparks und ihrer unverwechselbaren Landschaft zum Urlaubmachen ein.

Damit empfiehlt sich Stralsund selbst als attraktives Reiseziel und Ausgangspunkt für eine interessante Urlaubsgestaltung. Das Ensemble des historischen Stadtzentrums der Hansestadt Stralsund mit seinen zahlreichen erhaltenen Sakral- und Profanbauten der niederdeutschen Backsteingotik legt eindrucksvoll Zeugnis ab von einer bedeutenden und wechselvollen Vergangenheit.

Sehenswürdigkeiten der Stadt sind u.a.: - das Rathaus mit seinen Schaugiebeln ( Ersterwähnung 1270 ) - die Nikolaikirche ( Sakralbau des 13. Jahrhunderts ) - die Marienkirche ( Backsteingotik aus dem 14. Jahrhundert ) mit ihrer Stellwagen-Orgel - das Johanniskloster ( beherbergt u.a. eine einzigartige Barockbibliothek ) - Reste der historischen Stadtmauer sowie zwei erhaltene Stadttore - das Deutsche Meeresmuseum im ehemaligen Kloster St. Katharinen mit dem einzigartigen Meeresschildkröten-Aquarium - das OZEANEUM mit fantastischen Exponaten und Aquarien über die nördlichen Meere - das Kulturhistorische Museum mit seinem Hiddenseer Goldschatz - der Stadthafen, unmittelbar am Rand der Altstadt gelegen, Liegeplatz der Gorch Fock I

Aber nicht nur die Sehenswürdigkeiten versprechen einen interessanten Aufenthalt. Ebenso reizvoll sind Radausflüge in die Umgebung, Wassersport auf dem Strelasund, Ausflüge mit den modernen Schiffen der Weißen Flotte oder auch ein Besuch des Sport- und Freizeitparks HanseDom.


Das Hotel Baltic – eröffnet im Jahr 1955 - war bereits seit Ende der 50-er Jahre ein Haus ersten Ranges in der Stadt Stralsund. Der Besuch des damaligen Ministerpräsidenten Schwedens - Olof Palme - im Jahr 1984 dürfte einer der Höhepunkte in der Geschichte des Baltic gewesen sein. Aber auch die Stralsunder liebten ihr Hotel Baltic, haben doch viele im Tanzcafe unter dem Dach des Hauses ihr Glück fürs Leben gefunden.

Zu Beginn der 90-er Jahre wurde immer deutlicher, dass das Haus nicht mehr den Anforderungen der Zeit entsprach. Um weiterhin dem Anspruch eines ersten Hauses am Platze gerecht zu werden, war eine komplette Renovierung und Umgestaltung erforderlich. Nach zweijähriger Bauzeit erstrahlt dieses historische Haus seit Juni 1996 wieder in neuem Glanz. Bereits in der großzügigen Empfangshalle umgibt den Gast eine Atmosphäre von Licht, Wärme und Freundlichkeit. Auch die Wege zu den Zimmern sind hell, freundlich und großzügig gestaltet. Alle 133 Zimmer des Hotels sind ausgestattet mit Bad/Dusche, WC und Haarfön, TV,

2 Telefonen, Faxanschluss, W-LAN, Safe, Schreibtisch und Minibar. Den

Gästen stehen Komfort-, Superior- und Exclusivzimmer sowie Appartements zur Verfügung auf Wunsch für Raucher und Nichtraucher. Im Turm des Altbaus, direkt unter dem Dach, befindet sich der Freizeitbereich des Hotels mit Sauna und verschiedenen Fitnessgeräten. Von dort genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Altstadt und über den Strelasund auf die Insel Rügen. Das Restaurant „Weinwirtschaft“ lädt ein zu verschiedensten Kleinigkeiten zu Wein oder Bier oder auch zum klassischen 3- oder 4-Gang-Menü. Hier werden eine frische, regionale Küche und ein erstklassiger Service groß geschrieben. Mit über 60 verschiedenen Weinen aus aller Welt bietet die Weinwirtschaft die wahrscheinlich größte Weinauswahl in ganz Stralsund. Besonders beliebt sind das reichhaltige Schlemmer-Frühstücksbuffet von 06.30 – 10.30 Uhr, sowie die fangfrischen Ostsee-Spezialitäten und die Tapas-Variationen.

In der Lobby-Bar - einem beliebten Treffpunkt nicht nur am Abend - kann man internationale Cocktails, regionale Biere oder erlesene Weine verschiedenster Anbaugebiete genießen.


Der Bankett- und Tagungsbereich für bis zu 180 Personen stellt sich als eine gelungene Kombination von moderner Ausstrahlung und funktionellen Akzenten dar. Verschiedene Salons und Gruppenarbeitsräume mit moderner Tagungstechnik sowie ein kompetentes Team schaffen den richtigen Rahmen für vielfältige Veranstaltungen: Tagungen, Seminare, Präsentationen oder Feiern zu besonderen Anlässen.

Seit dem Jahr 2004 werden auf der Basis eines Exclusiv-Vertrages mit dem Deutschen Meeresmuseum Veranstaltungen jeglicher Art in den einzigartigen Räumlichkeiten des Museums im ehemaligen Katharinenkloster durch das Hotel Baltic ausgerichtet. Die Chorhalle mit dem imposanten Skelett eines Finnwales, der Aquarienkeller oder das TARTARUGA, die Eventlocation am Meeresschildkröten-Aquarium mit faszinierendem Blick auf die Bewohner des Aquariums, sind exclusive Locations für spezielle Events am Abend.

arcona HOTEL BALTIC Franziska Müller Frankendamm 22 18439 Stralsund Tel. +49 (0) 3831 – 204 0 Fax + 49 (0) 3831 – 204 999 info@baltic.arcona.de www.baltic.arcona.de


Pressemappe arcona HOTEL BALTIC