Page 1

Peter Putz

Crowdfunding The Eternal Archives

∞


Peter Putz

DAS EWIGE ARCHIV The Eternal Archives · ∞

Das Ewige Archiv, im Jahr 1980 von mir gegründet, versteht sich als dynamische Enzyklopädie zeitgenössischer Identitäten. Es ist eine der umfangreichsten nichtkommerziellen und unabhängigen Bilddatenbanken Österreichs, mit einem Bildbestand ab dem Jahre 1905, mit Metadatenverzeichnis und detaillierter Beschlagwortung. Schwerpunkt ist die permanente fotografische Notiz: Spurensicherung des Alltags, Dokumentation und Vergleich unterschiedlicher Lebens- und Arbeitsräume: Wien und Montréal, Ebensee und Poznań , London, New York, Berlin, Lissabon ebenso wie Paris, Vandans, Bagdad und Rom. Diese Aufzeichnungen verdichten sich zu größeren Bezugsräumen und bilden ein facettenreiches Gewebe verschiedenster Realitäten mit besonderem Augenmerk auf Spektakulär-Unspektakuläres. Bilder der Sammlung werden zu themenbezogenen Tableaux zusammengefasst. Seither entstanden mehr als tausend Tableaux, mehrere Bücher wurden veröffentlicht und eine Reihe von Videos erstellt. Teile des mittlerweile sehr umfangreichen Projektes wurden in Österreich im Wien Museum (2012) und in der Kunsthalle Wien (2014) im Rahmen von großen Ausstellungen gezeigt und international in Paris (2015) und Montréal (2015) präsentiert. Ich habe international eine Reihe von Vorträgen zum Ewigen Archiv gehalten, zahlreiche Texte, Publikationen und Berichte liegen vor. Das gesamte Projekt wurde von Anfang an nahezu vierzig Jahre lang von mir privat finanziert – abgesehen von kleinen Förderungen der Bücher. Dies umfasst beispielsweise die erforderliche technische Ausrüstung, Kameras, Computer, Bildbearbeitungs- und Bilddatenbank-Software, Archivierungskosten, Druckkosten, Kosten der Ausbelichtungen der Tableaux, Produktions-Kosten der Videos und vieles mehr. Um die derzeit in Arbeit befindlichen größeren Produktionen zum Ewigen Archiv zu finanzieren, habe ich mich entschlossen, ein „Crowdfunding“ zu starten und stelle dazu eine Reihe von eigenen frühen Arbeiten zur Verfügung. Projekte, welche durch das Crowdfunding finanziert und ermöglicht werden sollen: Video „Archives and Eternal Archives“ Thema: Sammlungen, Museen und Archive – mit Schwerpunkt Ewiges Archiv, aber weit darüber hinausgehend. „Funktion von Sammlungen, Archiven, Museen in der digitalen Ära – welche Bilder der Welt vermitteln Bilder und Artefakte? Können Sammlungen Aspekte unseres Lebens so aufbereiten, dass daraus Erkenntnisse über uns gewonnen werden können?“ Mit Matti Bunzl, Direktor des Wien Museums, Elke Krasny, Akademie der bildenden Künste, Kuratorin (angefragt), Shaheen Merali, Schriftsteller u. Kurator, London, Johanna Rachinger, Generaldirektorin der Österr. Nationalbibliothek ua. Länge rund 30 min., deutsch/englisch, Konzept, Kamera und Regie: Peter Putz; Schnitt und digitale Produktion: Monica Parii, On Screen, Ton: Patrick Spanbauer, On Screen; Produktion Das Ewige Archiv. Website zum Ewigen Archiv Die bestehende Website www.ewigesarchiv.at ist längst von Grund auf zu erneuern und völlig neu zu konzipieren, um die Ergebnisse des Ewigen Archives adäquat präsentieren zu können. Der gesamte Erlös des Crowdfundings fließt den genannten Projekten des Ewigen Archivs zu. Ich würde mich sehr über Ihr/Dein Interesse freuen und bitte diesfalls um Nachricht an studioputz@chello.at oder um Anruf unter: 0664 111 98 12 herzliche Grüße

Peter Putz


Für den großen Papaya-Esser Bruno Gironcoli. (5 Zeichnungen) For the great Papaya-eater Bruno Gironcoli. (5 drawings) half-price Papaya sliced (DTH); 2009, ca. 37 x 47 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#01 € 190,-

1/2-Preis-Papaya die 2. wieder für Bruno Gironcoli (4,46 Euro) + Beigaben, 2009, ca. 37 x 47 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#02 € 190,-

Spar-Papaya zum 1/2 Preis (= 4,46 Euro ) aus Costa Rica direkt ins Studio, 2009, ca. 37 x 47 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#03 € 190,-

Alle Zeichnungen ohne Rahmen, inkl. 13 % Mwst. Bei Versand zzgl. € 10,- Verpackung + Porto. 4


#04 € 190,Für den großen Papayaesser Bruno Gironcoli (1/2 Preis = 4,46 Euro), 2009, ca. 37 x 47 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#05 € 190,-

Mit der Halb-Preis-Papaya gegen die Traurigkeit ankämpfen, 2009, ca. 37 x 47 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier 5


Marken, Die Wasserwunder 1982 · Stamps, vom1982 Wörthersee (2 Serien (10gemeinsam) Zeichnungen) The waterwonders from Wörthersee (10 drawings) Versand zzgl. € 5,#06 Serien zusammen € 50,- Bei Verpackung + Porto. des Versuches, äußerst ungewöhnliche, paranormale Der Beide Zyklus Die Wasserwunder vom Wörthersee ist das Ergebnis Phänomene, die in Kärnten seit Ende des Jahres 2008 gehäuft auftreten, mit den Mitteln der Zeichnung darzustellen.

Briefmarken, 2 unterschiedliche Serien, jede Serie signiert. Nur noch wenige Stück vorhanden. 1982, 29,7 x 21 cm, Offsetdruck, perforiert, Rückseite gummiert

6


7


Für Renato Guttuso, den Meister der Wassermelonen (3 Zeichnungen)

Für Renato Guttuso, den Meister der Wassermelonen, 2009, 47 x 61 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#07 € 290,-

Alle Zeichnungen ohne Rahmen, inkl. 13 % Mwst. Bei Versand zzgl. € 10,- Verpackung + Porto. 8


Tracey Emin meets Paolo Conte in my studio, 2009, 47 x 61 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#08 € 290,-

#09 € 290,Warum? Um wenigstens zu wissen, wie 1/2 Wassermelone (1,81 Euro) ausschaut. nicht mehr – aber auch nicht weniger, 2009, 47 x 61 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier 9


Power-Charger (instant energy)

Power-Charger, 2013, 25 cm hoch, 17 cm Dm., Acryl auf Kartonröhre

#18 € 290,-

Bei Versand zzgl. € 10,- Verpackung + Porto. 10


Energy Booster (maximum energy)

#19 € 290,-

Energy-Booster, 2013, 25 cm hoch, 17 cm Dm., Acryl auf Kartonröhre. (Abb. zeigt drei Ansichten eines Objektes)

11


Für den Haushalt!

King Kenwood meets the secret life of plants, 2009, 45 x 63 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#10 € 290,-

Alle Zeichnungen ohne Rahmen, inkl. 13 % Mwst. Bei Versand zzgl. € 10,- Verpackung + Porto. 12


King Kenwood powered by Artischoke, 2009, 45 x 63 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#11 € 290,-

#12 € 290,Kenwood – the king of Pürierstäbe (heavy duty) powered by Carambol. You can’t always get what you want, 2009, 47 x 60 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier 13


Magic-Box. (Objekt)

Magic-Box, 2016, 30 x 39 x 10 cm, Acryl auf Sperrholz-Schachtel Abbildungen zeigen Ober- bzw. Unterseite.

#20 € 350,-

Bei Versand zzgl. € 10,- Verpackung + Porto. 14


15


Für den Haushalt!

Frosch Orangen-Scheuermilch in majestätischer Pose, 2010, 45 x 63 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#13 € 290,-

#15 € 290,Das Frosch-Reinigungsmittel Duell,2010, 45 x 63 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier 16

Alle Zeichnungen ohne Rahmen, inkl. 13 % Mwst. Bei Versand zzgl. € 10,- Verpackung + Porto.


Lockeres Morgentraining mit Purodent und Plusit, 2009, 45 x 63 cm, Bleistift und Ă–lpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#14 â‚Ź 290,-

17


Headbanger (Kopf hoch!) (Objekt)

#21 € 390,-

Headbanger (Kopf hoch!), 2017, 46 cm hoch, Basis 16 cm, Acryl auf Kartonform (hohl)

Bei Versand zzgl. € 10,- Verpackung + Porto. 18


19


Muscat-Kürbis mit USB-Anschluss. (2 Zeichnungen) Muscat-pumpkin with USB-bus. (2 drawings)

Muscat-Kürbis mit externer 500 GB-Harddisc und externem Floppy-Disc-Laufwerk, 2010, 45 x 63 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#16 € 290,-

Alle Zeichnungen ohne Rahmen, inkl. 13 % Mwst. Bei Versand zzgl. € 10,- Verpackung + Porto. 20


Muscat-Kürbis (2,80) mit Dual-core-processor, 2010, 45 x 63 cm, Bleistift und Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier

#17 € 290,-

21


PP, Montréal, 1988

PP, Montréal, 2015

Peter Putz, geboren 1954 in Ebensee/OÖ. Universität für angewandte Kunst Wien. Studien- und Arbeitsaufenthalte in Poznan/­PL (1977/78); Montréal/CAN, Concordia University, artist in residence (1988/89); Paris/F, Cité international des arts (1990); New York/ USA (1995). 1978 Gründung der Bild-Manufaktur-Traunsee gemeinsam mit Hans Kienesberger und Walter Pilar und Herausgabe der Bild-Text-Edition Der Traunseher (1978 – 1981). 1978 erste Animationsfilme; Lektor für Film und Neue Medien an mehreren Universitäten. 1991 – 1995 Mitarbeiter der Digitalen Grafik des ORF und Mitglied der internen ReDesign-Gruppe – Zusammenarbeit mit Neville Brody, der das ReDesign des ORF konzipierte. Arbeit für Telekabel – Entwicklung des EPG (Electronic Program Guides) für den Pay-Per-View-Kanal Telekino (gem. mit Fa. TVT), 1995 – 2001 gesamte Kommunikation im Marketingbereich der Fa. Telekabel bzw UPC-Telekabel. (TV-Spots, Bogenplakate etc) Schwerpunkt der gestalterischen Arbeit sind Projekte im Kunst- und Kulturbereich für Künstler*innen, Galerien und Museen. Seit 1980 Arbeit am Projekt Das Ewige Archiv, 1988 Ausstellung im Museum moderner Kunst Wien, 1994 Veröffentlichung des Buches Das Ewige Archiv · Virtual Triviality. 2012 Das Ewige Archiv · Heavy Duty XS, Buchpräsentation und Ausstellung im Wien Museum. 2014 Das Ewige Archiv · New Stuff, Buchpräsentation und Ausstellung in der Kunsthalle Wien. 2015 Les Archives éternelles, Paris, Maison Heinrich Heine Das Ewige Archiv, Robert-Musil-Literaturhaus, Klagenfurt The Eternal Archives & Mont Real Remix, Topological Media Lab, Concordia University, Montreal, CA Zahlreiche Ausstellungen und Auszeichnungen, Vorträge und Publikationen. Videos (Auswahl): Cornelius Kolig und das Paradies (2018); Walter Pilar – Schriftsteller (2018) Erna und Gerti erzählen . . . (2017); SalineZentral – Arbeit in Ebensee (2015) Mont Real (1989) uva. alle auf www.youtube.com und www.dorftv.at Peter Putz was born in Ebensee/Austria in 1954. University of Applied Arts Vienna (M.A.). Study and work abroad: Poznan, Poland (1977/78); Montréal, Canada, Concordia University, artist in residence (1988/89); Paris, France, Cité international des arts (1990); New York, U.S.A. (1995). 1979 founded the Bild-Manufaktur-Traunsee (Image-Manufacture-Traunsee) with Hans Kienesberger and Walter Pilar and published the picture-text-edition of Der Traunseher (1978 – 1981). First animated film 1978; has lectured on film and new media at numerous universities. Since 1980 has been working on the project The Eternal Archives. 1988 exhibition in the Museum of Modern Art Vienna 1995 publication of the book The Eternal Archives · Virtual Triviality 2012 The Eternal Archives · Heavy Duty XS, bookpresentation and exhibition in the Wien Museum. 2014 The Eternal Archives · New Stuff, bookpresentation and exhibition in the Kunsthalle Wien, Museumsquartier 2015 Les Archives éternelles, Paris, Maison Heinrich Heine Das Ewige Archiv, Robert-Musil-Literaturhaus, Klagenfurt The Eternal Archives & Mont Real Remix, Topological Media Lab, Concordia University, Montreal, CA Numerous exhibitions and awards, lectures and publications.

22


Peter Putz

DAS EWIGE ARCHIV The Eternal Archives · ∞

Das Ewige Archiv wurde im Jahr 1980 von Peter Putz gegründet und versteht sich als dynamische Enzyklopädie zeitgenössischer Identitäten. Es ist eine der umfangreichsten nichtkommerziellen und unabhängigen Bilddatenbanken Österreichs, mit einem Bildbestand ab dem Jahre 1905, mit Metadatenverzeichnis und detaillierter Beschlagwortung. Schwerpunkt ist die permanente fotografische Notiz: Spurensicherung des Alltags, Dokumentation und Vergleich unterschiedlicher Lebens- und Arbeitsräume: Wien und Montréal, Ebensee und Poznań , London, New York, Berlin, Lissabon ebenso wie Paris, Vandans, Bagdad und Rom. Diese Aufzeichnungen verdichten sich zu größeren Bezugsräumen und bilden ein facettenreiches Gewebe verschiedenster Realitäten mit besonderem Augenmerk auf Spektakulär-Unspektakuläres. Bilder der Sammlung werden zu themenbezogenen Tableaus zusammengefasst.

The Eternal Archives were created by Peter Putz in 1980 and can be understood as a dynamic encyclopedia of contemporary identities. They are one of Austria’s most comprehensive non-commercial, independent image databases, with images dating from 1905 and a metadata index with detailed keyword referencing. The focus is on photographic note-taking: preserving traces of everyday activity, documenting and comparing a variety of places where people live and work – Vienna and Montreal, Ebensee and Poznań, London, New York, Berlin, Lisbon, as well as Paris, Vandans, Baghdad and Rome. These photographic records interconnect to form a multi-facetted network of greatly differing realities, with particular attention being paid throughout to the profane, the normal, the ordinary and thus pointing out its importance. Images are collated into thematic tableaux. Herausgeber · Publisher: Peter Putz · Das Ewige Archiv · The Eternal Archives A-1060 Wien · Mollardgasse 85a / 1 / 41 +43 (0)664 111 98 12 putz@ewigesarchiv.at · www.ewigesarchiv.at Alle Fotos · all photos: © Peter Putz Übersetzung · translation: Shawn Bryan © Peter Putz · Wien 2018 www.ewigesarchiv.at

time is on my side

Humor und Schärfe für Peter Putz

Humor and Sharpness for Peter Putz

Du sagst nicht Auf mich wartet niemand

You don‘t say No one‘s waiting for me

Du sagst nicht Lass mich schlafen

You don‘t say Let me sleep

Ingram Hartinger

Ingram Hartinger

Backcover: Kopf, 2017, 46 cm hoch, Basis 16 cm, Acryl auf Kartonform (hohl) 23


24

Crowdfunding The Eternal Archives  

Das Ewige Archiv, im Jahr 1980 von mir gegründet, versteht sich als dynamische Enzyklopädie zeitgenössischer Identitäten. Es ist eine der u...

Crowdfunding The Eternal Archives  

Das Ewige Archiv, im Jahr 1980 von mir gegründet, versteht sich als dynamische Enzyklopädie zeitgenössischer Identitäten. Es ist eine der u...

Advertisement