Page 11

Studentenhaus in Karlsruhe Soffia Jungmann

Fachgebiet Gebäudelehre Prof. Meinrad Morger

oss 2.OG 1 : 200

Schnitt DD 1 : 200

Soffia Sif Jungmann Matrikelnr. 2071276

2

F

1

3

4

äudelehre orger

Studentenhaus in Karlsruhe Bachelor SS 2019

Soffia Sif Jungmann Matrikelnr. 2071276

Studentenhaus in Karlsruhe Bachelor SS 2019

6

F

Entwurfsziel für das neue Studentenhaus in Karlsruhe ist es, ein Konzept zu entwickeln, dass so wohl städtebaulich als auch architektonisch allen Bedürfnissen eines heutigen Studenten gerecht wird und den Typus Studentenhaus neu interpretiert, fernab von den traditionellen Konvention. Dabei wird besonders viel Wert auf die Wechselwirkung zwischen Privatheit und Öffentlichkeit gelegt. Wichtig ist ein ausgewogenes Konzept zu entwickeln, dass Platz für privaten Raum, sowie funktionierenden gemeinschaftlichen Raum bietet und dabei verschiedenste Wohnkonzpte zusammen bringt, um die Attraktivität von dem Studentenhaus zu erhöhen. Der Weg geht dabei weg von den großen ‚Studentenfabriken’ hinzu einer ‚Studentenstadt’. Es soll ein

Fachgebiet Gebäudelehre Prof. Meinrad Morger

5

Wohneinheit ‚Autark‘ 1 : 20

Studentenhaus in Karlsruhe Bachelor SS 2019

Fachgebiet Gebäudelehre Prof. Meinrad Morger

Studentenhaus nach dem ‚Stadt in der Stadt‘ Prinzip entstehen. Hierbei soll das gesamte Flächenpotential des Grundstückes in der Waldhornstraße genutzt werden und durch die Anordnung von fünf einzelnen Häusern ein heterogenes Gefüge aus großen, gemeinschaftlichen Räumen, sowie aus kleineren, intimen Räumen entstehen. Durch die Anordnung der einzelnen Häuser werden verschieden Außenräume ausdifferenziert. Die Studentenstadt zeichnet sich durch eine große Nutzungsvielfalt aus und bietet diverse Wohntypolpgien, sowie gemeinschaftliche bis hin zu öffentlichen Nutzungen. So finden insgesamt drei verschiedene Wohnszenarien in der Stadtstruktur platz. Die drei Szenarien verteilen sich klar auf die einzelnen Häuser, gemäß der Lage des

Gebäudes im Gefüge. Durch die verschiedenen Typologien erhält jedes Gebäude einen eigenen Charakter. Findet jedoch durch die Verwendung eines einheitlichen Materials und der präzisen Anordnung der Gebäude im Raum zu einem stimmigen Gesamtensemble zusammen. Das vielfältige Angebot ermöglicht der ‚Studentenstadt‘ sich an die unterschiedlichsten Lebenssituationen eines Studentens anzupassen. So steigt die Attraktivität des Wohnheimes deutlich. 1) Modelfoto 2) Lageplan 3) Grundriss Regelgeschoss 4) Schnitt 5) Detailgrundriss Wohneinheit 6) Modelfoto Wohneinheit

Soffia Sif Jungman Matrikelnr. 207127

Profile for arch.kit.edu

KIT-Fakultät für Architektur - Bachelor-Arbeiten Sommer 2019  

Dokumentation von Bachelorabschlussarbeiten des Sommersemesters 2019 an der Fakultät für Architektur am Karlsruher Institut für Technologie.

KIT-Fakultät für Architektur - Bachelor-Arbeiten Sommer 2019  

Dokumentation von Bachelorabschlussarbeiten des Sommersemesters 2019 an der Fakultät für Architektur am Karlsruher Institut für Technologie.

Advertisement