Page 1

Schlรถssle Unterrohr


US 2Innenseite


Schlรถssle Unterrohr

Gasthaus . Einkehr . Gaumenfreuden


Ein romantischer Landsitz Das parkähnliche Grundstück liegt im Kern und gleichzeitig am Ortsrand des kleinen Dorfes Unterrohr. Vor dem denkmalgeschützten Ritterhaus nahe der Grundstückszufahrt breitet sich eine weite Gartenfläche mit altem Baumbestand, zwei Bachläufen und einem kleinen Weiher aus. Da das Grundstück durch eine deutlichen Geländestufe unterteilt ist, lassen sich zwei unterschiedliche Wünsche der zukünftigen Betreiber ideal miteinander vereinen: Zum einen eine gastronomische Nutzung des historischen Gebäudes, zum anderen das Angebot von ansprechenden Unterkünften, fernab der Hektik des Alltags. Das Bestandsgebäude, welches eine Stiftertafel der Deutschordensritter aus dem Jahr 1683 trägt, wird im Erdgeschoss und der angrenzenden Scheune für Gastronomie und Veranstaltungsräume umgebaut. In den Obergeschossen entstehen Unterkünfte mit dem Charme längst vergangener Zeiten. Auf dem tiefer gelegenen Grundstücksteil entsteht ein Ensemble aus mehreren Gebäuden, einer Gartenlandschaft und einem Schwimmteich. Ganz im Stil eines Resorts können die Übernachtungsgäste in hochwertigen Unterkünften, liebevoll gestalteten Wellness- und Außenanlagen und inmitten nahezu unberührter Natur entspannen.


Das „Deutschherrische Schloss“ – Historie Im 16. Jahrhundert befindet sich der Ort Unterrohr im Besitz der Patrizier Familien Ehinger und Besserer zu Ulm. Die Besserer wollten in Rohr den Protestantismus einführen. Am 10. Juli 1563 ließ der Österreichische Landvogt zu Günzburg, Wernher von Raitenau, den Lutherischen Prädikanten verhaften und bereitete der Sache ein Ende. Am 9. April 1571 verkauften die Ehinger und Besserer Geschwister zu Ulm ihr Schloss zu Rohr mit Gericht und allem Zubehör für 30.300 Gulden an das Kloster Wettenhausen; diese aber verkauften dieselben Güter später an den Deutschen Orden. Im Jahr 1806 fiel Unterrohr an Bayern. Das Deutschherrische Schloss, in welchem zuweilen ein Deutsch-Ordens-Ritter wohnte, wurde im Jahr 1816 verkauft und abgebrochen. Nur das sogenannte „Bedienten Haus Nr. 34“ steht heute noch.


Geografische Lage und Bedeutung Unterrohr befindet sich in der Nähe von Ichenhausen, im schwäbischen Landkreis Günzburg, Bayern. Der Landkreis Günzburg liegt zentral im Süden Deutschlands auf halbem Weg zwischen Stuttgart und München nahe dem Autobahnkreuz A7/A8. An der Grenze Bayerns zu Baden-Württemberg vereint diese Region das Beste aus beiden Ländern – historisch und kulturell. Aus dem Gesichtspunkt des Tourismus ist die Lage des Schlössles besonders vorteilhaft: Es liegt im Zentrum des überregional bekannten schwäbischen Barockwinkels. Nirgendwo sonst lassen sich in kleinem Umkreis so zahlreiche und wertvolle Baudenkmäler des Barock und des Rokoko bewundern. Unterrohr liegt zudem günstig für die Besucher von Legoland Günzburg (11 km entfernt), Gäste des Golfplatzes Klingenburg (6 km) und der Wakeboardanlage Turncable (13 km). Die Donaustadt Ulm mit dem 161 Metern hohem – und damit höchstem Kirchturm der Welt ist nur 35 km weit entfernt, die Fuggerstadt Augsburg ist in einer halben Stunde zu erreichen (50 km). Die nächsten Flughäfen sind Allgäu Airport Memmingen (58 km), Flughafen Stuttgart (109 km) und Flughafen München (135 km). Bayern ist ein national wie international beliebtes Reiseziel mit seinen Schlössern und Seen, der Landeshauptstadt München und den nahe gelegenen Alpen. Diese Attraktionen locken nicht nur Urlaubsgäste, sie werden vielmehr auch von vielen Unternehmen genutzt, um Geschäftsbeziehungen ins In- und Ausland in einem angenehmen Rahmen auszubauen. Auch unter diesem Aspekt ist das Schlössle ein wertvolles Angebot an Unternehmen aus Bayern und Baden-Württemberg.


Es war einmal…. eine moderne Geschichte Es war einmal….. Gerade hier angekommen, versuche ich mir vorzustellen wie dieser Ort an seinem Höhepunkt wohl ausgesehen hat. Das Schloss, seine lange Geschichte von Rittern und Religion, die Ereignisse und die Menschen welche an diesem Ort gelebt haben... Wie war das Leben damals? Könnte man sich doch so einfach in die Zeit zurück versetzen. Wie wurden diese Gebäude erlebt? Wer waren die Bewohner? Wenn ich meine Augen schließe, kann ich die schönen Damen sehen, elegant gekleidet, die durch die perfekt gepflegten Gärten schlenderten, die säkularen Bäume, der Teich und der Bach. Wie schön ist dieser Winkel! Ich bin davon überzeugt, dass bald diese Ecke einen neuen Reiz erhalten wird, unerwartet, die richtige Kombination aus Vergangenheit und Zukunft, zwischen Tradition und Moderne, und das Ergebnis wird einfach, erstaunlich „gehoben – nicht abgehoben“ sein.


Das Schlรถssle in Zahlen


• 3 Doppelzimmer im denkmalgeschützten Altbau • 1 Suite im Altbau für 2-6 Personen im Dachgeschoss mit Zugang zum Spitzboden (ideal für Kinder) • 6 Studios am Schwimmteich • 2 freistehende Bungalows im Schlossgarten für 2- 6 Personen • Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruhezone und Tauchbecken • Stube im Gewölbezimmer für bis zu 15 Personen • Schlossküche mit Eckbank für ca. 12 Personen • bewirteter Veranstaltungsraum in der alten Scheune 40-80 Personen • Biergarten bis zu 80 Personen • ca. 40 Parkplätze auf dem eigenen Grundstück • großzügiger Schlossgarten im tieferen Teil des Grundstücks mit Sonnendecks, Schwimmteich, kleinem Bachlauf und altem Baumbestand


Der Gastronomie- und Veranstaltungsbereich


Unterk체nfte im alten Gem채uer


Die Studios


Die Bungalows


Anfahrt Schlössle Unterrohr Zum Schlössle 1 89358 Unterrohr www.schloessle.net

Autobahnkreuz A7/A8 Elchingen

Ausfahrt Günzburg/Ichenhausen

Wettenhausen

Ausfahrt Burgau/Scheppach

Ettenbeuren

Ichenhausen

Unterrohr ZUm Schlössle 1 89358 unterrohr

Egenhofen

Burgau

Ettenbeuren

Schloss Klingenburg


Generalplanung:

Interiors:

Marketing & PR:

Kontakt:

Arcenova AG Planung und Realitäten Klenzestr. 38 80469 München mail@arcenova.com www.arcenova.com

Nora Witzigmann Interior/Design/Product Einsteinstr. 28 81675 München nora@witzigmann.at www.norawitzigmanninterior.blogspot.com

ap35 GmbH | Architecture Management & Relationship Marketing Magirus-Deutz-Strasse 12 89077 Ulm office.ulm@ap35.de www.ap35.de

Meisi und Theodor Krötzinger Zum Kraftwerk 6 89358 Unterrohr mail@schloessle.net www.schloessle.net

Schloessle deutsch  

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns ein Kleinod im Herzen des Schwäbischen Barockwinkel zu neuem Leben zu erwecken. Wir möchten Ih...

Advertisement