Issuu on Google+

Telefonische Anzeigenannahme

0 93 53 / 31 32 0 93 52 / 30 30 Das Anzeigenblatt fĂźr erfolgreiche Werbung FĂźr jeden Leser kostenlos und unbezahlbar ! Herausgeber: Horst BrĂśstler GmbH ¡ 97828 Marktheidenfeld ¡ BaumhofstraĂ&#x;e 37

22. Dezember 2012 ¡ Auflage 46.340 ¡ 33. Jahrgang Tel.: 0 93 91 / 9 84 50 ¡ Fax: 0 93 91 / 98 45 155 ¡ E-Mail: info@anzeigenblatt-online.de

                                         

Hohes Reisefieber? Wir haben die besten Mittel. Durch interessante Reiseziele und viele unvergessliche EindrĂźcke wird das Fieber schon am ersten Behandlungstag deutlich gesenkt, um schlieĂ&#x;lich vĂśllig zu verschwinden.

STĂ„DTEREISEN 30.. Dez.: 3 Tage:: Jahreswendee inn Hamburg Busfahrt, ĂœF/DuWC, Silvester-Lichter212,--- â‚Ź fahrt 25.. Jan.: 3 Tage:: „GrĂźnee Woche““ inn Berlin Busfahrt, ĂœF/DuWC, StadtfĂźhrung 209,--- â‚Ź 09.. Feb.: 4 Tage:: Pariss mitt DISNEYLAND D Paris Busfahrt, ĂœF/DuWC, StadtfĂźhrungen 249,--- â‚Ź 14.. Feb.: jee 4 Tage:: Londonn mitt Windsor 29.. März: Busfahrt, ĂœF/DuWC, StadtfĂźhrungen 349,--- â‚Ź 07.. März: 4 Tage:: Wienn - Wienerwaldd - Grinzing Busfahrt, HP/DuWC, StadtfĂźhrung, 299,--- â‚Ź Weinprobe etc. 16.. März: 6 Tage:: Rom m - diee „Ewigee Stadt“ Busfahrt, HP/DuWC, StadtfĂźhrungen, 566,--- â‚Ź ****Hotel

MUSICAL/EVENTS 06.. Jan.: Tagesreise: Biathlonn inn Oberhof/ThĂźringen 50,--- â‚Ź Busfahrt, Eintritt 12.. Jan.: jee 2 Tage:: Hamburg;; Musicall „Ta arzan““ , 16.. Feb.: „Rockyy - dass Musical“,, „KĂśnigg derr 09.. März: LĂśwen“ Busfahrt, ĂœF/DuWC, Eintritt Musical ab 200,--- â‚Ź 09.. Feb.: 3 Tage:: Karrnevall inn Venedig Busfahrt, HP/DuWC, Schifffahrt nach 235,--- â‚Ź Venedig

REISEN ZUM JAHRESWECHSEL

28.. März: 6 Tage:: Toskana:: Insell Elbaa - Florenzz Sienaa - Pisaa - Chiantii Gebiett Busfahrt, HP/DuWC, StadtfĂźhr. 539,--- â‚Ź 29.. März: 4 Tage:: Wienn - Wienerwaldd - Grinzing Busfahrt, HP/DuWC, StadtfĂźhr. 325,--- â‚Ź 299. März: 4 Tage:: Pariss mitt DISNEYLAND Paris Busfahrt, ĂœF/DuWC, StadtfĂźhr. 297,--- â‚Ź 29.. März: 4 Tage:: TulpenblĂźtee inn Holland: Amsterda am - Keukenhof Busfahrt, HP/DuWC, StadtfĂźhr. 372,--- â‚Ź 29.. März: 4 Tage:: Londonn mitt Windsor Busfahrt, ĂœF/DuWC, StadtfĂźhr. 349,--- â‚Ź 29.. März: 5 Tage:: Lagoo Maggioree: Tessinn - Lugano - Comerr See Busfahrt, HP/DuWC, Ăśrtl. Reisel. 417,--- â‚Ź

RUNDREISEN

12.. Jan.: Stuttgart,, Shoppingg

08.. März: 3 Tage:: Wintertraum m mitt dem m Bernina Expresss - Comerr See Busfahrt, HP/DuWC, Bahnfahrt Bernina 256,--- ₏ Express 16.. März: 5 Tage:: Opatijaa - Istrischee Impressionenn Busfahrt, HP/DuWC, Ürtliche Reise299,--- ₏ leitung

OSTERREISEN 24.. März: 7 Tage:: Ostenglandd - Cambridgee Colchesterr - Norwich Busfahrt, HP/DuWC, Sachkundige 798,--- ₏ Reiseleitung Frau Koslitz 28.. März: 5 Tage:: Ital.. Pallmenriviera:: Rapalloo Sann Remoo - Monaco Busfahrt, HP/DuWC, Ürtl. Reisel. 408,--- ₏

TAGESFAHRTEN Jeden Montag

Busfahrt 27,--- â‚Ź

7.. Feb.:

Weiberfaschingg inn KĂślnn Busfahrt 29,--- â‚Ź

# # unseren verehrten Kunden # # Wir wĂźnschen allen

ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glĂźckliches, gesundes # neues Jahr 2013! #

Fordern Sie unseren Reisekatalog 2013 an! Alle Leistungen lt. Katalog! IN

- SPESS A

RE IS EN

RT

97854 Steinfeld-Hausen | Tel. 0 93 59/9 74 40 | Fax 0 93 59/97 44 22 | info@hock-reisen.de

Thermalbadd Badd Sodenn - SalmĂźnsterr + Badd Orb Busfahrt ab 9,400 â‚Ź

12.. Jan.: KĂśln,, Shoppingg + Dom m Busfahrt 29,--- â‚Ź

MA

28.. Dez.: 5 Tage:: Silvesterr im m Schwarzwald Busfahrt, HP/DuWC, Silvestermenue mit 444,--- â‚Ź Livemusik

28.. Dez.: 6 Tage:: Silvesterr inn derr Toskana: Florenzz - Pisaa - Chiantii Gebiet Busfahrt, HP/DuWC, Stadtfßhrungen, 595,--- ₏ Silvesterfeier 29.. Dez.: 4 Tage:: Jahreswechsell ann derr Nordseekßstee - Hollandd Busfahrt, HP/DuWC, Silvesterparty mit 393,--- ₏ Livemusik 29.. Dez.: 5 Tage:: Jahreswechsell im m AllgäuWerdenfelserr Land Busfahrt, HP/DuWC, Silvesterfeier 453,--- ₏ 29.. Dez.: 5 Tage:: Silvesterr im m Bernerr Oberland/ Schweiz Busfahrt, HP/DuWC, Silvesterfeier mit 569,--- ₏ Livemusik hresausklangg inn Trier/Mosel 30.. Dez.: 3 Tage:: Jah Busfahrt, HP, Silvestermenue mit 304,--- ₏ Livemusik

www.hock-reisen.de


Seite 2

22. Dezember 2012

- Ausschneiden und aufheben -

Wichtige Rufnummern ! Zahnärztlicher Notfalldienst

(ohne Gewähr) Zahnschmerzen am Wochenende: www.notdienst-zahn.de Notfalldienstzeiten: 10.00 - 12.00 und 18.00 - 19.00 Uhr Anwesenheit in der Praxis. In der übrigen Zeit besteht Rufbereitschaft. 22./23.12.2012 Dres. Eisenblätter, Karlstadt, Tel. 09353/981098 22./23.12.2012 Dr. Scheidmeir, Ludwigstr. 5, Lohr, Tel. 09352/5101 24./25.12.2012 Dr. med. Etzel, Hammelburg, Tel. 09732/787478 26.12.2012 Dr. Haiduk, Leinach, Tel. 09364/3777 29.12.2012 Dr. med. Guckenberger, Zellingen, Tel. 09364/2001 30.12.2012 Dr. med. Göbel, Gössenheim, Tel. 09358/208

Zahnärztl. Notfalldienst (Bereich Lohr)

Apotheken-Bereitschaftsdienst

22.12.2012 Apotheke am See, Partenstein, Tel. 09355/7073 23./24.12.2012 Engel-Apotheke, Frammersbach, Tel. 09355/1270 25.12.2012 Valentinus-Apotheke, Lohr, Tel. 09352/6690 26.12.2012 Buchen-Apotheke, Lohr, Tel. 09352/87860 29./30.12.2012 Marien-Apotheke, Lohr, Tel. 09352/87730

22.12.2012 Markt-Apotheke, Zellingen, Tel. 09364/1415 23.12.2012 Franken-Apotheke, Karlstadt, Tel. 09353/7692 22.-28.12.2012 Stadt-Apotheke, Gemünden, Tel. 09351/8666 24.12.2012 Brunnen-Apotheke, Karlstadt, Tel. 09353/3637 25.12.2012 Turm-Apotheke, Zellingen, Tel. 09364/9946 26.12.2012 VitaFit-Apotheke, Karlstadt, Tel. 09353/983074 29.12.2012 Hubertus-Apotheke, Arnstein, Tel. 09363/5848 30.12.2012 St. Margareten-Apotheke, Margetshöchheim, Tel. 0931/46984 29./30.12.2012 Burg-Apotheke, Gössenheim, Tel. 09358/1276 und Rathaus-Apotheke, Burgsinn, Tel. 09356/99240

Polizei-Station KAR Tel. 09353/97410, Notruf 110, Feuer 112 Polizei-Station GEM Tel. 09351/97410, Notruf 110, Feuer 112 Ärztlicher Sonntagsdienst (Bereich Lohr) Sprechstunde von 10.00 - 12.00 und von 17.00 - 18.00 Uhr 22.12.2012 Fr. Frühwirth, Ottenhofstr. 23, Lohr, Tel. 09352/9790 23.12.2012 ab 8.00 Uhr Dr. Rubenbauer, Lohr, Tel. 09352/3232 24.12.2012 ab 8.00 Uhr Fr. Schubert, Lohr, Tel. 09352/80404 25.12.2012 ab 8.00 Uhr Dr. Schlehahn, Lohr, Tel. 09352/604330 26.12.2012 ab 8.00 Uhr Dr. med. Städt, Lohr, Tel. 09352/3077 29.12.2012 Dr. Hickisch, Lohr, Tel. 09352/604320 30.12.2012 ab 8.00 Uhr Dr. Weierich, Lohr, Tel. 09352/3446

Zahnschmerzen am Wochenende: www.notdienst-zahn.de Notfalldienstzeiten: 10.00 - 12.00 und 18.00 - 19.00 Uhr Anwesenheit in der Praxis. In der übrigen Zeit besteht Rufbereitschaft. 22./23.12.2012 Dr. Scheidmeir, Ludwigstr. 5, Lohr, Tel. 09352/5101 24./25.12.2012 Dr. Rudolph, Burgsinn, Tel. 09356/1505 26.12.2012 Dres. Liebers, Gemünden, Tel. 09351/3376 29.12.2012 Dr. Gmöhling, Lohr, Tel. 09352/6057780 30.12.2012 Dr. Rudolph, Burgsinn, Tel. 09356/1505

Apotheken-Bereitschaftsdienst (Bereich Lohr)

Polizei-Station Telefon 09352/87410, Notruf 110 Feuer 112 Frauenärztlicher Bereitschaftsdienst Freitag 18.00 Uhr bis Montag 8.00 Uhr, Tel. 01805/191212

Sozialstation - Sofort Hilfe Georg Lutz - Marliese Zimmermann Inh. Georg Lutz, Häusliche Senioren- und Krankenpflege im Landkreis Main-Spessart, Tel. 09398/993250, Autotel. 0171/5079856; 0171/9256184

Bei lebensbedrohlichen Zuständen und Unfällen: Rettungsleitstelle Tel. 112 Falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 01805/191212 Notizen: - Ausschneiden und aufheben -

Musical, Event-Fieber? Frohe Weihnachten.

12.01.13 16.03.13 23.03.13 04.05.13 12.01.13 16.02.13 13.04.13 25.05.13 12.01.13 16.02.13 30.12.12

25.01.13

09.02.13

Wir versichern Bayern. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Feiertage und eine weiße Weihnacht.

„Starlight-Express“ in Bochum Busfahrt, Eintrittskarte ab € 102.„Mama Mia“ in Stuttgart Busfahrt, Eintrittskarte ab € 100.„Sister Act“ in Stuttgart ab € 98.Busfahrt, Eintrittskarte „Apassionata“ in Köln oder Düsseldorf ab € 58.Busfahrt, Eintrittskarte 2 Tage: Hamburg mit den Erfolgsmusicals „König der Löwen“, „Tarzan“, NEU!! „Rocky“ Busfahrt, ÜF/DuWC, Stadtrundfahrt, Eintritt ab € 200.3 Tage: Silvester in Hamburg mit Möglichkeit zum Musicalbesuch Busfahrt, ÜF/DuWC, Stadtführung € 212.3 Tage: Berlin-Weltstadt mit Herz - Grüne Woche Busfahrt, ÜF/DuWC, Stadtführung, Mögl.Musicalbesuch € 209.3 Tage: Karneval in Venedig Busfahrt, HP/DuWC € 235.-

Gerne geben wir Auskunft über Ermäßigungen für Kinder, Schüler und Senioren.

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes ✮ Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2013! ✮ ✮

IN

- SPESS A

RE IS EN

RT

Versicherungsbüro Bianca Hasenstab, Peter Wurm 97737 Langenprozelten Distelstraße 4 Tel. 09351/6021-0

MA

Reisegutscheine über Musical, Tagesfahrten und Mehrtagesfahrten von uns!!!

www.hock-reisen.de

97854 Steinfeld-Hausen | Tel. 0 93 59/9 74 40 | Fax 0 93 59/97 44 22


Seite 3

22. Dezember 2012

Verschiedenes Erfahrener Fußballtrainer sucht Verein f. Rückrunde u. Saison 2013 von A-Klasse bis Bezirksliga  Zuschriften unter 001/13594 Gebe Nachhilfe in allen Fächern, für Schüler Gymnasium/Realschule  09353/8657

Barankauf Gold & Silber

Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest sowie Gesundheit und Glück im neuen Jahr.

SCHMUCK • MÜNZEN • BESTECK

ZAHNGOLD + ALTGOLD

auch mit Zähnen

Bestell-Shop vormals Quelle-Shop Vorstadtstr. 24 97816 Lohr / M. Tel./Fax 09352/1476 main-music.school.de Klavier, Keyboard, Gitarre, Flöte, Schlagzeug, in Karlstadt, Lohr und Gemünden. Laufend Schnupperkurse  09353/4648

Ihr Immobilienbüro Prager

- PRAGER-IMMOBILIEN - Verbandsgeprüfter Gutachter EiA Tel. 0 93 91 / 31 30, Fax 0 93 91 / 66 82 www.prager-immobilien.de

main-music-school.de MutterKind-Musikkurse ab dem 1. Lebensmonat. Musikalische Bildung in KAR, Lohr, Gem., Probestunden!  09353/4648

Natursteinverkauf Sandsteine, Muschelkalk, Pflaster, Kies, Platten u.v.m. Transport und Verlegung möglich

Weinbergstraße 21 97783 Karsbach-Weyersfeld Tel. 09358-901042 0171-1998461 www.dill-aussenanlagen.de Kaufe Pelze, Zinn und Schmuck  0177/2164921 Kaufm. Angest. m. guten Computeru. Engl.Kenntn., n. KAR in Vollzeit gesu.  Zuschriften unter 001/13414

Rabattaktion!!!! Verkaufe Brennholz, Länge von 20-100 cm (Buchenholz). Info:agrar-forstservice.de  0170/2459967 Wir bringen Farbe ins Spiel... Ihre Kleinanzeige können Sie ab sofort auch mit farbigem Raster noch attraktiver machen. Sprechen Sie uns bitte an! Wir beraten Sie gerne! Horst Bröstler GmbH  09391/98450 Suche Arbeit als Haushaltshilfe  09359-9087200 od. 0163/6311649 Suche fleißige Haushaltshilfe, 2 x Woche à 3 Std., Lohr  09352/6064073

Komplettes Bett, 1,40 x 2 m, Buche Furnier, 2 Jahre alt, VP 100.- €  0160/99190869

Winterware

Renuwell Möbelpflege ab 5,90 € erhältlich bei Horst Bröstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld

30% bis

50%

Schul-Erfolg durch die

reduziert

L E R N M E T H O D E

• Stoffvermittlung • Konzentration • Motivation • Prüfungssicherheit ✓ Begleitung bei Lese-/Rechtschreib-/ Rechenschwäche, ADS/ADHS

Ringel-Lädchen

6 Seit 187 97737 Gemünden-Langenprozelten

EMPFEHLUNGEN ZUM WOCHENENDE • Kasslerbraten oder Kasslerkamm

www.prologo.de Marktheidenfeld ✆ 1313 • Lohr ✆ 6611 Karlstadt ✆ 99990 • Gemünden ✆ 600100

UNSER ANGEBOT vom 27.12. - 29.12.2012 solange Vorrat reicht

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .100 g

-.88

• gek. Schinken oder Schinkenspeck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .100 g 1.18

-.78 -.88 • Fleischsalat, hausgemacht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .100 g -.88 • Allgäutaler, 45 % Fett i. Tr. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .100 g -.88 • Schinkenmettwurst, die feine Streichwurst • Polnische, kräftig im Geschmack

. . . . . . . . . . . . . .100 g

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .100 g

20 Jahre Autohaus Michaela Kühl - 20% Nachlass auf unser Sondermodell MITSUBISHI MOTORS SONDERMODELL COLT 3-TÜRER 1.1 1 „35 JAHRE“

11.990 €

Inh. Hilde Ringel Hauptstr. 33 97816 Lohr Tel. 09352/604544

IHR BILDUNGSPARTNER

Tel. 0 93 51 / 34 62

JUBILÄUM SPREIS:

9.490€

2

nur gültig bei Zulassung bis 31.12. 2012 REN

• • • • • •

Farben Tapeten Fußbodenbeläge Gardinen Gardinenzubehör Bettwäsche

• • • • • •

Frottierwaren Sonnenschutz Insektenschutz Schlafdecken Kissen Badematten

NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU

AUS TRADITION GUT AUSGESTATTET: Klimaanlage • Radio-CD-/MP3-Kombination • Leichtmetall-Felgen • Sitzheizung vorn • Nebel-scheinwerfer • Styling-Kit • StartStopp-Automatik • el. Fensterheber/Außenspiegel • Leichtalureifen • und vieles mehr. AUS TRADITION ZUVERLÄSSIG: zuverlässigster asiatischer Kleinwagen 2011 • seit 2006 mit Doppel-Plus-Wertung beim ADAC WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH

Autohaus Michaela Kühl Johann-Schöner-Str. 65, 97753 Karlstadt Telefon 09353/8000, Fax 09353/6856 info@autohaus-michaela-kuehl.de, www.autohaus-michaela-kuehl.de 1

Messverfahren RL 715/2007 EG: Colt 3-Türer 1.1 ClearTec „35 Jahre“ Verbrauch (l/100 km) innerorts 6.0 l/außerorts 4.3 l/kombiniert 4.9 l/CO2-Emission kombiniert 115 g/km Effizienzklasse C

2 Aktionspreis auf Basis unseres bisherigen Hauspreises. Alle Angebote solange Vorrat reicht. Gültig bis 31. 12. 2012. 3 ADAC Motorwelt 5/2012


Seite 4

22. Dezember 2012 Anzeige

„Weihnachtsatmosphäre“ oder - „Wo ist der König der Juden“:

Perfekte 2D-Digitalprojektion Tel. 0 93 53 / 67 17 und 31 87 Unser Wochenprogramm vom 20.-26. Dezember 2012:

Der Hobbit Eine unerwartete Reise Vorgeschichte zur „Herr der Ringe“Saga nach dem Roman von J.R.R. Tolkien. Peter Jackson inszeniert mit vielen Stars aus der ersten Mittelerde-Trilogie. Sa 16.00/19.30/22.45, Di 16.00/19.30, Mi 16.15/19.30 Uhr Freigegeben ab 12 Jahre, 170 Min.

- fragten die Waisen aus dem Morgenland und ganz Jerusalem, die religiöse Masse samt ihren blinden Blindenleitern und die politische Führung waren geschockt (Matth. 2,3-5)! - Obwohl sie schon Jahrhunderte auf die Ankunft (Advent) des Messias warteten und auch ganz genau die göttlichen Voraussagen kannten (z. B. ...in Betlehem, denn es steht geschrieben, Micha 5,1), aber gerade sie waren in ihren Herzen überhaupt nicht bereit! - Vgl. Heute: Ungerechtigkeiten übertüncht mit religiösem Schein „ChristkindlsVermarktung“ - Geschäftshochkonjunktur und Privatvergnügen, „Geburtstagsfeier“ ohne echtes Interesse an dem der für uns geboren ist und den wir so nötig haben zur Versöhnung mit Gott und untereinander - „kein Raum in der Herberge“ für eine Hochschwangere, die das Kind, Gott sei Dank,

Aschaffenburg Stadelmannstr. 12, Do. 19.00 Uhr, Sonntag 17.00 Uhr Jesus liebt dich ! Marktheidenfeld, Tel. 09391/917337.

Hole kostenl. , großen, funktionierenden Kühl+Gefrierschrank/Truhe  0176/96178910 Kachelofen kplt. m. beigen Kacheln gegen Anzeigengeb. abzugeben, kann noch besichtigt werden, wird dann abgebaut  09352/5009295

www. burglichtspiele.de

Kaufe alte Armbanduhren , Taschenuhren auch defekt, Pelze, Münzen, alt. Modeschmuck, Gold-u. Silberschmuck.  09342/2470031 od. 0176/80271359 Lagerraum und Garage , kurzfristig frei, privat od. gewerblich nutzbar, auch für Handwerker, in Lohr zu vermieten  0176/46655999 Lippenbalsam mit Honig und Propolis, Propolis flüssig, Handcreme mit Propolis, Lederpflegecreme mit Bienenwachs. Imkerei Heiser, Verkaufsstelle bei Firma Horst Bröstler GmbH, Marktheidenfeld Neuer Heimtrainer wegen Erkrankung, zu verkaufen, Preis 170.- €  09342/3420

Nostalgische Spessart Fantasien

Herzliche Einladung zum Erweckungs-Gottesdienst:

»Zurück zur Bibel« !!! - »Zurück zu Gott« !!!

Verschiedenes

Herzerwärmende FantasyAnimation, in der Weihnachtsmann, Osterhase, Zahnfee und der Sandmann mit Jack Frost gegen Fiesling Pitch kämpfen, der Kindern Albträume einpflanzt um immer mächtiger zu werden. Sa bis Di 14.00, Mi 14.30 Uhr Freigegeben ab 6 Jahre, 97 Min.

dennoch zur Welt brachte (Luk. 2,6+7)! - Herodes heuchelte „Weihnachts-Stimmung“ vor mit Mordabsicht am Neugeborenen (Matth. 4,8+16-18)! - Die Waisen folgten dem Stern von Betlehem (hat nichts mit „Astrologie“ zu tun), Gott hat ein Zeichen Seiner Liebe gesetzt, dass Er die Welt retten will! Aber nur wenige waren bereit Ihn aufzunehmen (Joh. 1,1113)! Aber dennoch - Er kam für alle in diese Welt - keiner muss verlorengehen (Joh. 3,16-17)! - Jesus wird wiederkommen, zum Heil denen die Ihn erwarten mit gottesfürchtigem Wandel, jedoch als Richter für die Ihn nicht wollten! Jeder muss sich persönlich entscheiden, was er mit Jesus Christus tun soll (Matth. 27,22)!

Übernehme gerne Gartenarbeiten, Rasen anlegen, Hecke schneiden, Baumfällungen mit Entsorgung usw.  09351/4765

Redensartenihre Bedeutung und Herkunft

Mummenschanz treiben Bedeutung: Sich maskieren, und vermummt tanzen, Unsinn treiben Herkunft: „Mummenschanz“ setzt sich zusammen aus „mumman“ und „schanz“. Mumman war vom 14. – 16. Jh. ein beliebtes Glücksspiel im Würfeln, einen Glückswurf nannte man „Schanz“. Zur Fastnachtszeit gingen maskierte Gruppen in die Häuser und forderten zu einem Mummenschanzspiel auf und zogen dann weiter Obstzeile in Erlenbach bei MAR, 1400 m², günstig zu verkaufen  09364/1073 Privatsammler kauft Pelzmäntel, Goldschmuck und Münzen aller Art  09342/2470031 Putz- u. Bügelhilfe für Mondfeld gesucht, 4 Std./Wo., ab sofort  09377/9299388

Das Kino für jung und alt. Hier ist für jeden etwas dabei! Luitpoldpassage 35 97828 Marktheidenfeld Tel. 09391/2121 www.movie-kino.de Kinoprogramm: 22.12.-31.12.12:

Filmauslese:

Angels’ Share Hinreißendes Sozialmärchen mit viel Humor Sa.(22.12.) 21.45 Uhr - 101 min., ab 12 J.

Australien in 100 Tagen So.(23.12.) 11.15 Uhr, So.(30.12.) 12.00 Uhr, Mo.(31.12.) 17.00 Uhr - 105 min., ab 0 J.

Die Wand Mi.(26.12.) 18.45 Uhr - 107 min., ab 12 J. in Dolby 3D:

Die Hüter des Lichts - 3D Sa.(22.12.) 15.00 Uhr, So.(23.12.)/Di.(25.12.) 14.15 Uhr, 96 min., ab 6 J.

in Dolby 3D:

Disneys Ralph reicht´s - 3D Sa.(22.12.) 16.30+18.45 Uhr, So.(23.12.)/Di.(25.12.) 15.00+18.45 Uhr, Mi.(26.12.) 14.15 Uhr, Do.(27.12.)-So.(30.12.) 14.30 Uhr 102 min., ab 0 J.

Die Vampirschwestern Do.(27.12.)-Sa.(29.12.) 15.45+18.45 Uhr, So.(30.12.) 13.45+15.45+18.45 Uhr, Mo.(31.12.) 16.30 Uhr - 97 min., ab 0 J. in Dolby 3D:

Sammys Abenteuer 2 - 3D Sa.(22.12.) 16.00+18.00 Uhr, So.(23.12.) 12.00+14.00+16.00 Uhr, Mo.(24.12.) 14.00 Uhr, Di.(25.12.)/Mi.(26.12.) 14.00+16.00 Uhr, Do.(27.12.)-So.(30.12.) 14.45+17.00 Uhr, Mo.(31.12.) 16.00 Uhr - 92 min., ab 0 J.

Breaking Dawn - Teil 2 Sa.(22.12.) 19.30 Uhr, So.(23.12.)/Di.(25.12.) 17.15+19.30 Uhr, Mi.(26.12.) 14.30 Uhr - 115 min., ab 12 J.

Pitch Perfect College-Komödie trifft Musical Sa.(22.12.) 15.15+17.30+20.00+22.15 Uhr, So.(23.12.) 15.15+17.45+20.00 Uhr, Di.(25.12.) 15.15+17.45+20.00 Uhr, Mi.(26.12.) 15.15+17.45+20.00 Uhr, Do.(27.12.)-Sa.(29.12.) 16.00+20.45 Uhr, So.(30.12.) 14.00+16.00+20.45 Uhr, Mo.(31.12.) 16.15+20.00 Uhr 112 min., ab 0 J.

in Dolby 3D:

Life of Pi - 3D Schiffbruch h mit Tiger Wunderbarer Film nach Yann Martels Bestseller Mi.(26.12.) 16.30+20.45 Uhr, Do.(27.12.)-Sa.(29.12.) 17.45+20.15 Uhr, So.(30.12.) 11.15+17.45+20.15 Uhr, Mo.(31.12.) 19.30 Uhr - 127 min., ab 12 J.

Ludwig II. Opulentes Biopic des Märchenkönigs Vorpremiere: So.(23.12.) 11.30 Uhr, Mi.(26.12.) 17.15+20.15 Uhr, Do.(27.12.)-Sa.(29.12.) 18.00+20.30 Uhr, So.(30.12.) 11.30+18.00+20.30 Uhr, Mo.(31.12.) 19.00 Uhr - 141 min., ab 6 J. in Dolby 3D:

Der Hobbit - 3D

nur €

18.-

Ab sofort erhältlich bei:

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 Tel. 09391/98450

Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes 2013

Eine unerwartete Reise Sa.(22.12.) 17.00+20.30 Uhr, So.(23.12.) 11.45+17.00+20.30 Uhr, Mo.(24.12.) 13.00 Uhr, Di.(25.12.) 17.00+20.30 Uhr, Mi.(26.12.) 16.15+19.30 Uhr, Do.(27.12.)-Sa.(29.12.) 16.45+20.00 Uhr, So.(30.12.) 11.45+16.45+20.00 Uhr, Mo.(31.12.) 18.00 Uhr - 170 min., ab 12 J. Kegelbahn Termine frei

James Bond: Skyfall Sa.(22.12.) 20.45 Uhr, So.(23.12.)/Di.(25.12.) 16.15+20.45 Uhr 143 min., ab 12 J.

Unser Programm am 24.12.: 13.00 Uhr - Der Hobbit - 3D 13.15 Uhr - Als der Weihnachtsmann vom ... 13.45 Uhr - Niko 2 14.00 Uhr - Sammys Abenteuer 2 - 3D


Seite 5

22. Dezember 2012

Verschiedenes Schwimmkurse für Kinder + Erwachsene im Einzelunterricht. www.charlys-gesundheitssport.de  09353/2238 oder 0170/5889288 Suche alte Elektro-Gitarren, Verstärker, Effekte, auch defekt  0175/1761410 Suche Garage , Raum Adelsberg, Gemünden  0178/6020321

Wernfeld,

Suche Halle, Werkstatt od. stab. Scheune, auch sanierungsbedürftig, zu kaufen  06103/8071371 od. 0170/4704239

Tür-ÖffnungsService Schlüssel verloren? Tür zugefallen? Ausgesperrt? 24-Stunden-Dienst

Tel. 0160/8342926

Suche Landmasch. , Traktoren, Baumasch. u. LKW, aller Art, auch defekt. Barzahlung!  0151/54935374 Suche Musik-Fan für 3 Rap-Lieder  09391/9125050 Tauschbörse: Wortanzeigen über Edeka-Fußball-Schlümpfe, Sammelbilder von Panini, Ferrero u. Ü-Eier für nur 3,- € im Anzeigenblatt

Jahresausklang auf der

Tanken & mehr Tankcenter Hans Joachim Hofmann Jahnstraße 21 · 97816 Lohr · Tel. 09352/89637 Fax 09352/89639 · E-Mail: bft-lohr@bft-hofmann.de Web: www.bft-hofmann.de

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Fest und ein gesegnetes neues Jahr. Öffnungszeiten zwischen den Jahren: 24.12. 6.30 - 16.00 Uhr; 25.12. 10.00 - 20.00 Uhr; 26.12. 8.00 - 23.00 Uhr 31.12. 6.30 - 20.00 Uhr, 1.1.13 10.00 - 20.00 Uhr

Wir sind täglich bis 23.00 Uhr für Sie da! Jahnstr. 21 · Tel. 09352/89637, Fax 09352/89639

Weihnachtsschmuck

25% reduziert

Ringel-Lädchen Inh. Hilde Ringel Hauptstr. 33 97816 Lohr Tel. 09352/604544

am Sonntag, 23.12.2012

Feiner Winzer-Glühwein Tiroler Linser Neuer Primeur...

BAUTROCKNUNG Fa. Peter Kindermann SchneppenhäuserStr.49-64331Weiterstadt

Ihr starker Partner, wenn es um Austrocknungen geht Service Ausstrocknung nach Wasserschäden 24-Stunden- EIM Estrich-Dämmschicht-Trocknung H

Neu- und Altbau- Trocknung WERT2 - 98 45 25 9 Leckortung / Infrarot-Thermografie Tel. 0 93 1 80 Sofortmaßnahmen 1 - 373 0 7 1 0 il b Schadensanalyse / Feuchtemessungen Mo

Wir wünschen allen Mandanten und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2013! Hauptstraße 48 · 97818 Lohr/Main Tel. 09352/8736-11 · Fax 09352/8736-22 info@anwaelte-hubbauerwenzel.de


Seite 6

22. Dezember 2012

Verschiedenes

Tipp der Woche

Intaktes Klavier zu verkaufen, Adolf Ernst Voigt  09342/858770

Festfrisur per Lockenstab Wenn die Zeit für den Friseurbesuch fehlt, kann man sich ganz einfach mit dem Lokkenstab eine attraktive Festfrisur zaubern. Hier ein paar Tipps für schöne Lokken: Die fertig gelockte Haarsträhne sofort mit etwas Haarspray besprühen. Das erhöht die Haltbarkeit. Den Lockenstab senkrecht halten, so erhält man schöne Korkenzieherlocken. Nach dem Abschluss die Haar nicht mehr bürsten, sondern nur etwas ausschütteln und mit den Händen auflockern. Eventuell etwas Lockenfluid einmassieren für einen schönen, festen Glanz.

Anlagebauer (ungekündigte Stell.) su. neuen Wirkungskreis in der Industrie  Zuschriften unter 001/13588 Autogrammsammlung gesucht  09391/82394

zu kaufen

Computer und Laptop günstig zu verkaufen,  0170/6164629 Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung erhältlich bei Firma Horst Bröstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld.  09391/98450

Achtung!

Familie J. Franz, Neunkirchen, kauft versilberte Bestecke, Zinn u. Modeschmuck  0171/5430392 Frankenfahnen , verschiedene Größen, ab 3,50 €, erhältlich bei Firma Bröstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld.  09391/9845121

Anzeigenannahmeschluss für unser Anzeigenblatt mit Erscheinungstermin Mittwoch, 02.01.2013 ist

Fußballtrainer mit Lizenz, sucht Verein. fussballcoach@online.de Garagenbausatz , 7 x 2,60 m, 1.200.€ VB  0171/1153911

Mittwoch, 02.01.2013,

Glückwunschkarten nur 0,70 € z.B. für Geburtstag, Hochzeit, Ehejubiläum oder Trauer, erhältlich bei Horst Bröstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld

für die Ausgaben

Karlstadt/Lohr um 14.00 Uhr MAR/Wertheim um 16.00 Uhr

Kaufe Pelze, Zinn und Schmuck  0177/2164921

Baumfällung, Wurzelrodung, Kronenkürzung am Haus oder im Garten.

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot.

Tel. 09354/902225 Fa. holzmichl

bis zu 3 Zeilen Mittwoch oder Samstag

€ 12.90

2

€ 19.90

3

Mittwoch + Samstag 4 Zeilen Mi. oder Sa. € 16.40 Mi. + Sa. € 26.40 5 Zeilen Mi. oder Sa. € 19.90 Mi. + Sa. € 32.90

Bitte Anzeigentext deutlich schreiben ! Für jeden Buchstaben 1 Kästchen, nach jedem Wort 1 Leerfeld !

1

4 5

Private Wortanzeigen können nur bei Abbuchung oder Barzahlung veröffentlicht werden.

Veröffentlichung am Samstag

Veröffentlichung am Mittwoch Veröffentlichung Mittwoch und Samstag

Internet (kostenlos)

Anzeige mit gelbem Hintergrund

(je Erscheinungstermin)

Aufpreis

Anzeige mit Bild* Ihres Objektes

(je Erscheinungstermin)

Aufpreis 10.- €

7.- €

*Bild mit Ihrer kompletten Adresse an Email: info@anzeigenblatt-online.de

An das:

❏ Die Anzeige soll mehrere Wochen erscheinen (Anzahl _______ mal). Der Anzeigenpreis vervielfacht sich mit den Erscheinungswochen. ❏ mit Anschrift oder Tel.-Nummer ❏ unter Chiffre (Gebühren für Anzeigen unter Nummer: ❏ bei Abholung € 6.-, ❏ bei Zusendung € 11.-) Den Anzeigenpreis buchen Sie bitte von meinem Konto

97828 Marktheidenfeld, Baumhofstraße 37, Fax 0 93 91 / 98 45 155

Ihre Wortanzeige erscheint in unserer Komplettausgabe: Karlstadt, Gemünden, Lohr, Frammersbach, Marktheidenfeld und Wertheim Gesamtauflage

89.075 Stck.

Nr.: Bank: Absender:

BLZ: ab.

Privat-Wortanzeigen-Auftrag:


Seite 7

22. Dezember 2012

(F)lockige Weihnachten und ein gutes, neues Jahr wünschen Michaela, Petra und Brigitte.

Nur noch bis 31.12.2012 Brother Innov-is 10 Anniversary eine kleine Computernähmaschine mit 16 einprogrammierten Stichen

Inh.: Petra Schmitt

359.- €

Bei Rückgabe einer “alten” Nähmaschine werden 50.- Euro auf den Kaufpreis angerechnet.

Nähmaschinen

ab 138.- € BERATUNG - VERKAUF - KUNDENDIENST

Tel. 0 93 91 / 503 777 97840 Windheim Achtelsbergstr. 9

Telefunken Fernseher , Bild 55 x 42, zu verkaufen, VB 75.- €  0160/8034405 Treppenlifte gebraucht, mit Garantie, ab 2.900.- €. www.der-treppenlift.de  09352/808511 Verkauf von Weihnachts geschenken - zum Teil schöne antike Gegenstände - am So., 23.12.12 von 13-17 Uhr im Aloysianum Lohr a. Main, Rodenbacher Str. 28. Termine auch nach tel. Absprache möglich.  09352/2295 Wald zu kaufen gesucht in Marktheidenfeld und Umgebung  0173/8325434

Immobilien Eußenheim: Massig Platz!! 2-FH, 300 m² Wfl., 1800 m² Gfl., 244.000.- €  0931/3293760 - garant-immo.de Himmelstadt: ideal für die junge Familie! EFH in Waldrandlage, 285.000.- €  0931/3293760 - garant-immo.de Junges Paar sucht leerstehenden Hof oder Bauplatz in Steinfeld, zum Kauf  Zuschriften unter 001/13557 Laden, ca. 80 m , sowie Räume, bisher Bistro, Vereinsheim, auch f. Werkstatt, Lager, Pizzeria u. Lieferservice, Café etc. geeignet, im Zentrum MAR, zu vermieten  /fax 09391/2627 od. 0160/7869184

Frohe Weihnachten

31 Jahre

97753 Karlstadt-Gambach, Bahnhofstr. 50 (Ortsmitte), Tel. 09353/2418

Heilig Abend und Silvester geschlossen!

Verschiedenes

Kommen Sie zum Probenähen Terminvereinbarung erbeten!

AB/CD im Lichtspielhaus Mittlerweile zu einer echten Kultveranstaltung avanciert findet auch in diesem Jahr, einen Tag vor Heiligabend, das Rock-Highlight des Jahres statt. Die AC/DC Coverband AB/CD ist wieder zu Gast um das Lichtspielhaus so richtig zu rocken! “AC/DC”, ein Synonym für Härte, rohe Gitarrenriffs und eingängige Songs Schweißgebadete Band, tobendes Publikum, das ist “AB/CD” – ROCK`n`ROLL und Hard Rock, der durch Mark und Bein geht.

Um diesen rockigen Abend passend ausklingen zu lassen wurde zudem DJ Till engagiert der mit den besten Rockhits der letzten 30 Jahre bis in die frühen Morgenstunden die Tanzfläche zum beben bringt! Einlass ist bereits um 21 Uhr... Beginn ab ca. 22 Uhr Karten gibt es schon im Vorverkauf in der Musiktruhe, Kreuzbergstr. 5, Marktheidenfeld Tel. 09391/2688 www.lichtspielhaus.info

Anzeige

Weihnachten ist nicht mehr weit... Costa hält Geschenkgutscheine bereit! ....ab 30 € 1 Flasche (0.75 l) griechischer Wein

✶ ✵ ★

gratis!

★ ✶ ✰ Griechische & deutsche Spezialitäten www.felsenkeller-lohr.de Valentinusberg 1 · 97816 Lohr · Di. Ruhetag! · Tel. 09352/2167

MEINE KÜCHE VOM HERSTELLER SO INDIVIDUELL WIE ICH Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr Ihr WEKUmat-Küchenteam 63820 Elsenfeld/Rück, Toni-Schecher-Str. 1, Tel: 06022/50 50 www.wekumat.de


Seite 8

BAUERNREGELN Donntert’s im Dezember gar, kommt viel Wind das nächste Jahr.

22. Dezember 2012

Immobilien Doppelhaushälfte , Bj 74, 140 m², 6 Zi., 2 Bäder, Garage, Garten, Freudenberg-Ra. zu verkaufen, 88.000.- € od. zu verm. 350.- € kalt  0151/16802363

Weisheit des Tages Freude ist Kraft. Wer tief froh ist, kann viel leichter gut sein. Werner de Boor Haus in Lohr, kurzfristig frei, privat und/oder gewerblich nutzbar, tolle Lage, zu vermieten  0176/46655999 Haus mit Mainblick , Gem/OT, 166 m² Wfl., 6 ZKBD, Balkon, Terrasse, Garten 850 m², Garage, 795.- € + NK, ab 01.02.2013  02241/1689346

Haus, Bj 67, OT-TBB, Scheune, Ölheizung, 160 m²  09341/8494541 Helle, freundl. 2-Zi-Whg., EG, 2 Balkone, Stellpl., in Schollbrunn zvm.  0170/9088830 Junge Familie sucht 3-Zi-Whg. in Homburg ab 01.03.2013  09395/8774290 ab 18 Uhr

Jahresendrallye ab 27.12.2012

Das Beste für’s Baby • Kinderwagen • Babyschalen-Autositze • Kinderhochstühle u.v.vm. bis zu

60%

reduziert! Babyfachmarkt

Marktheidenfeld, Obertorstr. 17 Auflösung vom Mittwoch

Sa_kw51_12

(1-7) Pumuckl


Seite 9

22. Dezember 2012

Immobilien MAR, 2-Zi-DW, m.EBK, ca.70m², Stpl., Garten ab 1.1.13 KM 325.-€+NK+KT  Zuschriften unter 001/13591 Schöne 2-Zi-Whg. mit 85 m², in Altfeld zu verm., EBK, gr. Terr., 390.-€+NK  09391/915793

m BeNimm dir Zeit zu ge ratschlagen, brin bA aber schnell zum st. ha r vo du schluss was Amenophis

Besuch uns auf facebook!

Ihr Spezialist rund um den Baum

BAUMPFLEGE KNAUF • • • •

Kostenlose Beratung Kronenpflege/-einkürzung Wurzelentfernung Spezialbaumfällung

Tel. 09354/909756 Moderne 3,5-Zi.-Whg., generalsan., hell, ca. 90 m², im Grünen, sehr gr. Südbalk., Fliesen, Laminat, Garage/ Stellpl./EBK, gr. Wohnkü., mögl. ab sofort, f. 399.-€+NK, Langenpr./Gem. zvm.  0172/6542790

hairkiller wünscht... …allen Freunden, Bekannten und Kunden frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Xmas-✷ ✷ Party ✷ ✷ ✷

mit

Dienstag, 25.12.2012

Thüngen Werntalhalle

An Heilig Abend von 8.30 - 13.00 Uhr geöffnet. An Silvester Annahmeschluss um 13.00 Uhr.

Beginn: 21 Uhr

Neu! Ab sofort können Sie Ihre Fließtextanzeige im Immobilienmarkt des Anzeigenblattes mit einem zusätzlichen Bild Ihres Objektes noch besser hervorheben. Sprechen Sie uns bitte an! Wir beraten Sie gerne! Horst Bröstler GmbH, Marktheidenfeld  09391/9845-160

97816 Lohr a. M. 97828 Marktheidenfeld 97877 Wertheim Fischergasse 1-3 Maingasse 13 Luitpoldstr. 7 Tel. 09342/9366800 Tel. 09352/6056511 Tel. 09391/5035254


Seite 10

Allerhand... Heiteres aus Mainfranken Mit „Allerhand... Heiteres aus Mainfranken“ legt der Autorenkreis Main-Spessart seine dritte Anthologie vor. Genießen Sie die humorvollen Geschichten, Gedichte und „Histörchen“, selbst erlebt oder ausgedacht, oder augenzwinkernd nacherzählt. Ein bunter Reigen, so heiter und vielfältig wie die Region, in der die Autoren zuhause sind. Ein Buch zum Verschenken und selber lesen. Ein Buch, das gute Laune garantiert!

nur €

9.90

Ab sofort erhältlich bei

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450 Natürlich sind auch die beiden ersten Bände bei uns erhältlich!

Horoskop vom 24. bis 30. dezember 2012 Widder 21.3.-20.4. Es könnte zu Verwicklungen in der Beziehung kommen. Sorgen Sie mit Besonnenheit dafür, dass diese nicht eskalieren. Führen Sie Ihr Projekt in Ruhe zu Ende und überlegen Sie, ob Ihnen nicht auch neue Aufgaben gut tun könnten. Stier 21.4.-21.5. Jemand will Ihre Beziehung stören. Lassen Sie sich davon nicht beeindrucken und setzen Sie weiterhin auf Harmonie. Pannen in Ihrem Umfeld sind nicht auszuschließen. Gehen Sie mit Umsicht zu Werke und bügeln Sie die Fehler wieder aus. Zwillinge 22.5.-21.6. Die Kommunikation mit dem Partner muss unbedingt besser werden. Gehen Sie auch einfühlsam auf dessen Wünsche ein. Es wird keine großen Überraschungen geben. Das sollte Sie nicht abhalten, sich ständig auf dem Laufenden zu halten. Krebs 22.6.-22.7. Verbringen Sie mehr Zeit mit dem Partner. Dann werden Sie seine Probleme verstehen und helfen können, diese zu lösen. Ihr Chef wird Ihren neuen Plänen Wohlwollen entgegenbringen. Vergessen Sie nicht, die Kollegen mit einzubeziehen. Löwe 23.7.-23.8. Versuchen Sie bei Problemen nicht, sich zurückzuziehen. Die Beziehung kann nur gewinnen, wenn Sie reden. Sie könnten vor einer Beförderung stehen. Überzeu-gen Sie den Chef, dass im beruflichen Umfeld Änderungen notwendig sind. Jungfrau 24.8.-23.9. Besinnen Sie sich auf Ihre Tugenden. Gehen Sie auf den Partner mit Toleranz und Einfühlungsvermögen zu. Achten Sie auf Kollegen, die Ihnen zu sehr nach dem Munde reden. Es könnte sein, dass man Ihre Gutmütigkeit ausnutzen will. Waage 24.9.-23.10. Sorgen Sie für Abwechslung in der Beziehung. Sonst laufen Sie Gefahr, dass der Partner endgültig eigene Wege geht. Überwinden Sie berufliche Routine. Sonst wer- den sich Fehler einschleichen, die den Erfolg Ihrer Projekte gefährden. Skorpion 24.10.-22.11. Belassen Sie Ihre guten Vorsätze nicht bei Worten. Sie müssen umsetzen, was Sie dem Partner versprochen haben. Ihr Chef will das Team neu formieren. Trumpfen Sie mit neuen Ideen auf und zeigen Sie, dass Sie eine Triebkraft sind. Schütze 23.11.-21.12. Zeigen Sie dem Partner, dass er sich auf Sie verlassen kann. Er braucht gerade jetzt viel liebevolle Zuwendung. Versuchen Sie nicht, den zweiten Schritt vor dem ersten zu tun. Ordnen Sie Ihr Umfeld, wenn Sie neue Projekte angehen. Steinbock 22.12.-20.1. Lassen Sie sich getrost einmal vom Partner verführen. Das wird Ihrer Beziehung einen ganz neuen Schub geben. Lassen Sie keinen Zweifel aufkommen, dass Sie nach neuen Aufgaben streben. Bringen Sie das aber diplomatisch vor. Wassermann 21.1.-19.2. Seien Sie gegenüber dem Partner nicht stur. Statt nur Ihren Kopf durchsetzen zu wollen, üben Sie sich in Diplomatie. Sie haben keine Übersicht mehr. Suchen Sie kollegialen Rat und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche. Fische 20.2.-20.3. Lassen Sie Ihren Gefühlen freien Lauf. Reißen Sie den Partner mit Ihrem Optimismus mit und festigen Sie so die Beziehung. Behalten Sie Ihren gesunden Ehrgeiz bei. Versuchen Sie aber keinesfalls, sich beim Chef in den Vordergrund zu stellen. Clipart © Corel

Gedenktage 2012 22. bis 28. Dezember 2012 Am Heiligabend des Jahres 1837 kommt im Münchener Stadtpalais der Herzöge in Bayern ein Mädchen zur Welt. Elisabeth Amalie Eugenie Herzogin in Bayern, Kaiserin von Österreich, zärtlich genannt "Sisi". Da ihre Eltern keine offiziellen Verpflichtungen am Königshof hatten, konnte die Familie in ihrem kleinen Schloss Possenhofen am Starnberger See ein unbeschwertes Leben führen. Hier verlebte Sisi mit ihren sieben Geschwistern eine glückliche, sorgenfreie Kindheit. Als für den jungen Kaiser Franz Joseph eine Ehefrau gesucht wurde, sah Ludovika, ihre Mutter, ihre große Chance, doch noch in die Nähe der österr. Krone zu gelangen. Der »Liebesheirat« folgt schon bald die Entfremdung, denn der Kaiser war ultrakonservativ, pedantisch und kleinlich, im Gegensatz zur empfindsamen, intellektuell veranlagten und freiheitsliebenden Elisabeth, die allerdings auch sehr schwermütig war. 1858 erfüllte Sisi eine ihre Hauptverpflichtungen als Kaiserin. Nach den Töchtern Sophie (1855-1857) und Gisela (1856-1932) brachte sie endlich den langersehnten Kronprinzen Rudolph (1858-1889) zur Welt . Alle drei Kinder wurden der Mutter sofort nach der Geburt entzogen und unter die Obhut ihrer Schwiegermutter Sophie gestellt. Aus Trotz gegen ihre Schwiegermutter, der Ungarnhasserin Erzherzogin Sophie, lernte sie die ungarische Sprache, studierte die Geschichte des Landes und suchte den persönlichen Kontakt zu den Ungarn. Da Sisis und Franz Josephs viertes Kind Marie Valerie (1868-1924) kurz nach der Krönung zur Welt kam, wurde es in der von Sisi so geliebten ungar. Sprache erzogen. Sophie widersagte die Kaiserin jeglichen Einfluss auf das Kind und erzog ihre Tochter erstmals alleine. Trotz ihres Einsatzes in Ungarn war Sisi kein politischer Mensch. Auch ihre Pflichten als Kaiserin interessierten sie nicht sonderlich, bewusst setzte sie jedoch auf die Macht ihrer Schönheit. Um als ewig junge Schönheit in die Geschichte einzugehen, ließ sich Kaiserin Elisabeth von ihrem 31. Lebensjahr an nicht mehr fotografieren und verbarg ihr Gesicht stets hinter einem Fächer. Einen Großteil ihres Lebens verbrachte Sisi auf Reisen. Als sich 1889 ihr Sohn, Kronprinz Rudolph, 30-jährig das Leben nahm, verstärkten sich die Schwermut und Melancholie der Kaiserin bis hin zur Todessehnsucht. Am 10. September 1898 wurde die 60-jährige Monarchin an der Uferpromenade des Genfer Sees von dem ital. Anarchisten Lucheni ermordet. Die Nachricht von der Ermordung Elisabeths schockierte ganz Europa. Am 17. 09. 1898 wurde Kaiserin Elisabeth von Österreich mit einem feierlichen Begräbnis in der Kapuzinergruft in Wien beigesetzt. Ein unglückliches Leben hatte ein viel zu frühes, tragisches Ende genommen. Die Kaiserin war tot, der Mythos Sisi lebte!

22. Dezember 2012

Immobilien 1-Zi-Whg. , in Reicholzheim, 30 & 40 m², mit D/WC, Kü-zeile zu verm.  09342/2980069 2-Fam.Haus, KAR- OT Laudenbach, zu verkaufen, 125.000.- €  0157/82595955 2-Zi. und 3-Zi., Küche Bad, Wohnung, privat od. gewerblich nutzbar, großes Grundstück, Garage, Parkplätze, Abstellräume, Terrasse, Balkon, Gartenhaus, gute Lage in Lohr zu vermieten  0176/46655999 2-Zi-ELW, 67 m², MAR, sep. Eing., m. Terr., 420.- €+NK+Stellpl., ab 1.3.13 od. früher zu vermieten  Zuschriften unter 001/13585 3-Zi-OG-Whg., GEM, 77 m², Balk., Kell., Stlpl., KM 370.- €, ab 15.2.13 zvm.  09351/5377

3-Zi-Whg. in Gemünden ab 01.01.2013 zu verm., Energiesparhaus  0152/10732506 3-Zi-Whg., 85 m², MAR, Lengfurter Str. 13, EG, barrierefrei, Erstbezug, TG, Aufzug, Kellerraum, ab 04/2013 zu verm.  Zuschriften unter 001/13587 3-Zi-Whg., 390.-€ incl.NK u. EL-Whg., 310.-€ inkl.NK, ab sof. in Rieneck zvm.  09354/8179 4-Zi.-Whg., Kü., Bad, DU/WC, ca. 120 m², renov., Gartennutz. u. Keller, in Triefenstein zu vermieten, 540,- € + NK  0171/4370428 DHH, Triefenstein, zu verm., Bj 2007, 5 Zi., EBK, Kachelo., 600.-€ KM mamuere@yahoo.de


Seite 11

22. Dezember 2012

Anzeige

Immobilien

Dreikönig 6.1.2103 traditionelles Fischessen

Schöne Whg. für 1-2 Pers., möbl., in Esselbach zu verm., 4 km zur BAB, ideal f. Wochenendheimfahrer  09394/9940094 od. 0173/8478223 Suche 1-2 Zi-Whg. mit Küche, Kurzmiete von Dez.-April 2013 zw. Hafenlohr und Homburg  Zuschriften unter 001/13590 Su. 2-Zi-Whg., m. Bad od. DU, EG, rollstuhlgeeig., 350.-€ warm, MAR u. Umgeb.  09395/371 Werkstatt, ca. 160m /40m , mit Grube, teilw. Doppelboden u. gr. Flügeltor, evtl. mit Lager, 80m², in Triefenst. zu verm., 840.- € zzgl. NK.  0171/4370428

Fischerhütte Frammersbach-Habichsthal

Zw. KAR u. Gem., schöne 3-ZiWhg., m. Wo-Kü, Balk., ZH, 86 m², 1. Stock; 4-Zi-DG-Whg., m. Wo-Kü, Blk., ZH, 96 m², zu vermieten  09353/2418

sonntags durchgehend warme Küche Wir machen’s gern, deshalb ist es so gut ! ANZEIGENBLATT

am Ausee

Schauen Sie bei Ihrer nächsten Winterwanderung bei uns in unserem gemütlichen Lokal vorbei.

Ab 26.12.2012 bi einschließlich s 6.1.2013 durc hgehend geöffn et ohne Ruhetag !

Tel. 06020/1716 e-mail: fischerhuette@habichsthal.de Internet: www.habichsthal.de Anzeige

Dienstag, 25.12.2012, 20 Uhr,Vereinshalle Wombach „Oh, du fröhliche...“

„X-mas-DISCO-DISKO“

mit DJ SASH und DJ TOBI GEE (Odeon WÜ, Lichtspielhaus MAR) Der Feten-Kracher am 1. Weihnachtsfeiertag in Wombach! Da freut sich das Christkind: Am Dienstag, den 25. Dezember 2012 steigt in der Vereinshalle Wombach die große "XMas-DISCO-DISKO-Party". Alt und Jung lassen bei diesem Party-Kracher den Tannenbaum wackeln! Die Vereinshalle wird wieder in einen großen DiscoTempel verwandelt. Doors open: 20.30 Uhr. Als weihnachtliches Geschenkpaket sorgen DJ SASH und DJ TOBI GEE für tanzlastig-hormonell-beschwingten Clubsound: House, Elektro, Blackbeats! Line Up: DJ SASH sorgt regelmäßig im Odeon in Würzburg für besten Partysound. Das Lichtspielhaus in Marktheidenfeld ist sein mu-

sikalisches Wohnzimmer. DJ TOBI GEE ist sein kongenialer DJ-Partner. Everything goes: House, Electro, Blackbeats and more! All you can dance… Freut Euch auf die X-MASDISCO-DISKO-PARTY! Das Party-Erlebnis der besonderen Güte! Langweilen könnt Ihr Euch woanders… Come together in Wombach! DISCO DISKO! Best Music, Best People, Best Party! Einlass ist um 20.30 Uhr. An der Abendkasse findet eine Ausweiskontrolle statt! Aufsichtsübertagung unter www.wombach.de Veranstalter ist ktm-events und das Vereinsheim Wombach e.V.

DJ SASH & DJ TOBI GEE

(ODEON WÜ & LICHTSPIELHAUS MAR) ELEKTRO, HOUSE, BLACKBEATS …

25.12.

AB 20.30 UHR

VEREINSHALLE

WOMBACH

Ausweiskontrolle an der Abendkasse!

Veranstalter: Vereinsheim Wombach e.V. & ktm-events, Lohr, www.ktm-events.de

Tanzen macht Spaß beim TSV-Lohr DISCO-FOX I 13.1.13, 17.15 - 18.00 Uhr (5 x) Anmeldung erbeten

STANDARD / LATEIN II 13.1.13, 18.00 - 19.00 Uhr (10 x) für alle Paare mit Grundkenntnnissen Web: www.tanzen-lohr.de • Mail: tanzen@tsv-lohr.de • Tel. 09352/601688

Achtung! Am Mittwoch, 26.12.2012 erscheint KEIN Anzeigenblatt!


Seite 12

22. Dezember 2012

Modern, wohnlich, energiesparend

Frühbucher-Angebote für Familien Pfingstferien 2013

Fenster und Türen aus Holz lassen sich vollkommen individuell gestalten

Türkische Riviera, Hotel Lycos Beach**** 11 Tage vom 20. - 30.5.2013 Clubhotel in einer großzügigen Gartenanlage, direkt am langen Strand gelegen. 4 Pools, Wasserrutschen, 3 Restaurants, Bars, Geschäfte, Betreuung und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, großes Sport- und Unterhaltungsprogramm, Alles-inklusive Verpflegung je Erwachsener Sonderpreis: €

699.ab € 399.- je Kind (1-2 Kinder 2-17 Jahre)

Tunesien, Hotel Primasol Mehdi**** 8 Tage vom 21. - 28.5.2013 Clubhotel mit einer schönen Gartenanlage, direkt am langen Strand gelegen. 2 Pools, Wasserrutschen, 4 Restaurants, Bars, Geschäfte, Betreuung und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, großes Sport- und Unterhaltungsprogramm; Ultra-AllesInklusive Verpflegung mit 24-Stunden-Service

499.- je Erwachsener ab € 369.- je Kind (1-2 Kinder 2-13 Jahre)

Hochwertige Holzfenster in handwerklicher Fertigung: Garant für höchste Qualität. Foto: djd/rekord-fenster+türen

Sonderpreis:

(djd). Holz gehört zu den ältesten Baustoffen, die der Mensch einsetzt. Und dennoch ist das Material heute aktueller denn je. Als nachwachsender Rohstoff und CO2-Speicher ist es unschlagbar ökologisch. Und aufgrund seiner atmungsaktiven Eigenschaften trägt Holz auch zu einem gesunden Wohnklima bei. Seine natürliche Ausstrahlung und seine warme, angenehme Oberfläche geben Räumen eine unnachahmliche Atmosphäre. Zudem lässt sich Holz in handwerklicher Verarbeitung so vielfältig gestalten wie kaum ein anderes Material. Kein Wunder also, dass Holzfenster und -türen auch im modernen Hausbau erste Wahl sind.

jeweils inklusive Flug ab/bis Frankfurt und Rail & Fly - begrenzte Verfügbarkeit - Beratung und Verkauf in unseren Büros

Die neuen Mondkalender 2013 sind da! Leben im Einklang mit den Mondrhythmen • An der Symbolleiste ist auf einen Blick zu erkennen, was wichtig ist. • Das Kalendarium auf jeder Seite bietet einen Überblick über den gesamten Monat. • Liebevoll ausgewählte Weisheiten und Ratschläge führen zu mehr Zufriedenheit im Leben.

Energiesparfenster aus Holz Wie gut sich die Anforderungen an energiesparendes Bauen mit Holz umsetzen lassen, beweisen Fenstermodelle wie beispielsweise "ligno blue". Die PremiumBaureihe von rekord-fenster+türen setzt bereits im Standard moderne Dreifach-Verglasungen ein und unterschreitet so den in der aktuellen Energieeinsparverordnung geforderten Wärmedurchgangswert von 1,3 W/m2K deutlich. Die Fenster können mit spe-

5.-

nur € Dieser Kalender informiert Sie, wann die günstigen Tage für Hausarbeiten, Friseurbesuche oder für die Pflanzenpflege sind. Sie erfahren, wie Sie Ihre Gesundheit stärken können, in welche Richtung das zwischenmenschliche Klima tendiert, wann Sie sich mit einer Wellnessmassage verwöhnen sollten und vieles mehr!

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450

Wohnen & Garten Antiquitäten u. Möbel Ausstellung 2000 m2 4 Etagen Für Speis und Trank sorgt

ANTIK-

Restaurant

Café

Marktheidenfeld (alte Mainbrücke) www.antik-cafe-bistro.de Reservierung unter 09391/5678

Endspurt und Abverkauf Vorbesichtigung 26.12. Nachfolger aus gesundheitlichen Gründen gesucht. ACHTUNG: Bauernhof in bester Lage zu verkaufen, 7 km v. MAR 24. und 25.12. geschlossen

Frohe Weihnachten

und ein erfolgreiches, gesundes neues Jahr  wünscht Fam. Schmelz und Team 

Ab 26.12., 11.15 Uhr sind wir wieder für Sie da!

ziellen Zusatzausstattungen sogar Werte auf Passivhaus-Niveau erreichen. Neben dem Energiespareffekt durch die Reduzierung der Heizkosten leisten die Holzfenster auch einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, da Holz ein nachwachsender, nachhaltiger Rohstoff ist. Mit dem Einsatz von umweltschonenden Farben und Lasuren sowie durch den Einsatz verschiedener Falzarten bieten die Fenster individuelle Designlösungen für jeden Architekturstil.

Angenehmer Empfang Haustüren aus Holz bereiten ihren Gästen immer einen angenehmen Empfang. Ungebetenen Gästen leisten sie dagegen Widerstand. Mit Sicherheits- oder Tresorverriegelung bieten alle rekord-Haustüren idealen Einbruchschutz. In handwerklicher Einzelfertigung werden nicht nur die Türen der Premium-Haustüren "signum" individuell nach den Ansprüchen, Wünschen und Vorlieben der Hausbesitzer gestaltet. Die gesamte Modellpalette eignet sich für Neubauten ebenso wie für die anspruchsvolle Altbaumodernisierung.


Seite 13

22. Dezember 2012

Klare Sache: Einbruchschutz mit Sicherheitsglas

12. „X-Mas“ Party

Sicherheitsverglasungen schützen vor ungebetenem Zutritt

mit

am Samstag, 22.12.2012, Festhalle Karbach Beginn 21.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr + NEWCOMER BAND: „RISING HIGH“ Jeder Gast bekommt ein kleines Weihnachtspräsent

Mit Fenstern aus Stadip Protect haben Langfinger keine Chance. Foto: SAINT-GOBAIN GLASS Deutschland (bbs). Große Fensterflächen geben dem Zuhause das ganze Jahr eine helle und offene Atmosphäre, sie lassen viel Licht hinein und vermitteln Großzügigkeit. Viele Bauherren sind allerdings unsicher und fragen sich, ob große Glasfronten ausreichend Schutz bieten. Umfassend geschützt ist das eigene Heim mit speziellem Sicherheitsglas wie etwa Stadip Protect. Es besteht aus mehreren Floatglas-Scheiben, die durch hochreißfeste Zwischenschichten aus Polyvinylbutyral-Folien miteinander verbunden sind. Verbund-Sicherheitsgläser gibt es in verschiedenen Ausführungen, die stärksten widerstehen sogar Waffengeschossen und Explosionen. Zusätzliche Sicherheit und Abschreckung bietet die Kombination von Sicherheitsglas und einem in die Scheibe eingebauten Alarmsystem. Sobald die Scheibe beschädigt wird, wird durch einen

Terminplaner Sonderthemen im Anzeigenblatt 2012/2013 für die nächsten Termine Sa. 29.12.• Silvester • Getränkehandel Mi. 2.1. • Gesunde Ernährung im Winter Sa. 5.1. • Führerschein Fahrschulen Mi. 9.1. • Tanzschulen

Unsere Spezial-Seiten im Januar Mi. 9.1.

Pflege im Alter • Alten- u. Pflegeheime • Sozialdienste • Sanitätshäuser • Betreutes Wohnen

Unsere nächsten Extra-Seiten Mi. 6.2.

Handwerker-Kompass

nahezu unsichtbaren Draht der Alarm ausgelöst. Natürlich schützen Sicherheitsgläser auch vor Beschädigungen durch Sturm oder Hagel. Sollte es doch einmal zu einem ungewollten Bruch kommen, bleiben die Scherben an der Spezialfolie haften und das Glas bleibt im Rahmen. Sicherheitsglas ist erkennbar durch das Logo "Securit inside" auf den Scheiben und mit weiteren Funktionen wie Energieeinsparung, Schallschutz, Sonnenschutz oder Selbstreinigung kombinierbar.

Heckenwirtschaft in Karlburg vom 27.12.2012 bis 6.1.2013 Silvester geöffnet, Neujahr geschlossen geöffnet: täglich ab 14.00 Uhr, sonntags ab 12.00 Uhr Auf Ihren Besuch freut sich Fam. Hock, Mainau 7, Telefon 0 93 53 / 47 66 od. 4100 Unseren Gästen wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr!

PYROTECHNIK FÜR SILVESTER

COLT DOUBLE EAGLE

COLT DETECTIVE SPECIAL

155.- €

119.90 €

IN-FREI WAFFENSC18HJAEHR EN FREI AB

COLT DETECTIVE SPECIAL

COLT GOVERNMENT 1911 A1

165.- €

155,90 €

Stahlwaren - Bestecke - Geschenkartikel - Waffen - Munition 97828 Marktheidenfeld, Obertorstraße 12, Telefon 09391/3406


Seite 14

22. Dezember 2012

Immobilienmarkt a m Wo c h e n e n d e 4-Zi.-Wohnung

Helle DG-Wohnung

Kü, Bad, WC, ZH, ca. 100 m2, Balkon, Keller, Garage, in Marktheidenfeld zu vermieten. Zuschriften unter 001/60958

So bleibt der Keller trocken Wertvolle Raumreserven im Untergeschoss richtig planen

3 Zi., Kü, Bad, WC, ZH, ca. 85 m2, in Marktheidenfeld zu vermieten. Zuschriften unter 001/60957

Los Rockos! Vol. 4 Balladen

Mehr als 50.000 Bayern 3-Hörer haben abgestimmt. 35 geniale Rock-Balladen finden sich jetzt auf der neuen DoppelCD Los Rockos! Vol. 4 - Balladen mit einer Gesamtspielzeit von 160 Minuten! Das Spektrum auf den beiden CDs reicht von alten Haudegen wie Deep Purple, Uriah Heep oder Santana über Klassiker wie Billy Joel, John Miles, Gary Moore und Jeff Buckley bis hin zu jungen Hüpfern wie Razorlight, Chad Kroeger, Reamonn und Stanfour.

Die Kellerkonstruktion muss so geplant werden, dass sie der angestrebten Nutzung der Räume inm Untergeschoss angepasst ist. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund (djd). Wer ein Haus baut, steht Das Baugrundgutachten auch vor der Frage, ob er einen Kelals Planungsbasis Inklusive informatives, 24-seitiges Booklet mit den schönsten Anekdoten zu diesen Balladen, Doppel-CD, 160 Min. Spielzeit 2 CD nur €

19.95

Ab sofort erhältlich bei

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450 www.anzeigenblatt-online.de Marktheidenfeld

ler einplant oder nicht. Denn Kosten und Aufwand dafür sind erheblich. Gerade in Ballungsräumen aber ist Fläche teuer - ein Keller bietet eine wertvolle Erweiterung des Wohnraums ohne zusätzlichen Flächenverbrauch. Wie das Untergeschoss genutzt werden soll, hat Einfluss auf die Anforderungen an seine bauliche Ausführung. "Raumkonzept und geplante Nutzung des Kellers sollten frühzeitig in die Planung einfließen", rät Diplom-Ingenieur Torsten Matthäus, unabhängiger Bauherrenberater bei der Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB).

Grundvoraussetzung für ein funktionierendes Untergeschoss sei, so Matthäus, ein Baugrundgutachten. Es gebe Auskunft über wichtige Daten für die statische Berechnung und die Dimensionierung der Kellerwände, etwa über die Höhe des Grundwasserspiegels und die Tragfähigkeit des Untergrunds. "Ist eine natürliche Entwässerung übers öffentliche Abwassernetz nicht möglich, muss unter Umständen eine Schmutzwasser-Hebeanlage eingebaut werden", so Matthäus. Aufgrund zunehmender Starkregenereignisse sei es nicht nur in Lagen mit feuchtem Erdreich oder hohem Grundwasserspiegel sinnvoll, den Keller und seine Abdichtung als wasserdichte Konstruktion zu errichten. Zu beachten seien dabei auch Lichtschächte und Durchführungen für Rohre oder Medienleitungen. "Denn oft genug kommt es in an sich dichten Kellern zu Wassereinbrüchen, wenn diese Schwachstellen nicht ausreichend beachtet wurden", sagt der Experte.

Gut gedämmt, vielseitig nutzbar

Historische Weihnachtskarte von ca. 1960.

Repro Anzeigenblatt

Eine komplette und ausreichend dimensionierte Wärmedämmung ist die beste Voraussetzung, um für die Kellerräume eine möglichst vielseitige Nutzung nicht nur als Lagerraum, sondern auch für Wohnzwecke, Hobbys oder für Gäste offenzuhalten. Zudem spielt auch das unterste Stockwerk im energetischen Gesamtkonzept des Hauses eine wichtige Rolle und ist auch bei der Beantragung von KfW-Fördergeldern für energieeffizientes Bauen und Modernisieren zu berücksichtigen.


Seite 15

22. Dezember 2012

Wer dämmt, gewinnt Den Energiebedarf eines Gebäudes mit Fassadendämmung um bis zu 40 Prozent senken (djd). Annähernd drei Viertel der öffentlichen und privaten Gebäude in Deutschland wurden vor 1979 gebaut und damit zu einer Zeit, zu der Wärmeschutz noch gar kein Thema war. Die Folge: Ein Großteil dieser Häuser befindet sich in einem energetisch schlechten Zustand. Durch Modernisierung etwa der Heizungsanlage, Erneuerung der Fenster, Wärmedämmung von Außenwänden, Kellerdecken und Dächern ließe sich Schätzungen zufolge der Energieverbrauch insgesamt um bis zu 70 Prozent senken, was nicht nur der Umwelt sondern auch dem Geldbeutel von Mietern und Haus- und Wohnungsbesitzern zugutekäme.

Stand der Technik Allein die Dämmung der Außen-

Runde drei Viertel des Gebäudebestands in Deutschland wurde zu einer Zeit gebaut, als Wärmeschutz noch gar kein Thema war. Foto: djd/CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH

hülle kann den Energiebedarf eines Gebäudes um bis zu 40 Prozent senken. Seit Mitte der 1970er Jahre wurden in Deutschland rund 800 Millionen Quadratmeter Fassadenflächen gedämmt, davon alleine circa 85 Prozent mit expandierten Polystyrol-Hartschaumdämmplatten (EPS). Bei der Herstellung von EPS-Platten ist die niedrigste Wärmeleitfähigkeit mittlerweile weitgehend erreicht. Der Bautenschutz-Experte Caparol hat deshalb bei der Weiterentwicklung leistungsfähiger Dämmstoffe EPS-Platten mit einem hochdämmenden Polyurethankern versehen. Die wegen ihrer grau-weißen Sprenkelung als Dalmatinerplatte bezeichnete schlanke Fassadendämmplatte "S 024" verbindet somit Bewährtes mit innovativen Elementen und

definiert hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Kosten- und Dicken-Effizienz den neuesten Stand der Technik.

Förderprogramme Wird ein Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) für ein Haus geplant, das vor dem 1. Januar 1995 gebaut wurde, empfiehlt sich zum Beispiel das Programm "Energieeffizient Sanieren" der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Dabei kann der Bauherr zwischen einem zinsgünstigen Kredit von bis zu 50.000 Euro oder einem Zuschuss in Höhe von 7,5 Prozent der förderfähigen Kosten wählen. Zudem sind Kombinationen aus KfW-Programmen und Bankkrediten möglich, die unbürokratisch und unkompliziert bei der Hausbank beantragt werden können.


Seite 16

22. Dezember 2012

Premiere: 1952 Drehbuch: Frei nach dem Roman von Richard Voss

Regie:

Paul May

Darsteller: Judith . . . . . . . . . . . . . . .Edith Mill Rochus . . . . . . . . . . . . . .Helmuth Schneider Gräfin Enna . . . . . . . . . . .Alice Verden Graf Enna . . . . . . . . . . . .Gustav Waldau Lorenz . . . . . . . . . . . . . . .Beppo Brem

Wo die Etsch durch Südtirol fließt, unter den Felsburgen der Dolomiten, erleben wir die Geschichte der Judith vom Platterhof und des Junkers Rochus von Enna. Als Nachbarskinder sind die beiden in harmloser Zweisamkeit miteinander aufgewachsen und in einer unbewussten ersten Liebesregung einander angetan. Vor soviel Jugendglück vergessen sie fast, dass ihnen ein Abschied bevorsteht; soll sich doch der junge Graf auf den geistlichen Stand vorbereiten! Schon ist Monsignore Schwarz, der vertraute Freund der Ennas, eingetroffen, um den Zweitgeborenen zum Studium nach Rom zu holen; der welterfahrene Prälat warnt die Eltern, ihren Sohn einem Gewissenszwang zu unterwerfen. Wie angebracht diese Warnung ist, erweist sich auf der Stelle. Am Tag vor der geplanten Abreise geraten Judith und Rochus bei einem Unwetter in höchste Gefahr, ihr Boot kentert in dem durch einen Wolkenbruch zum Wildstrom aufgewühlten Fluss. Vom Sturm gepeitscht, vom Regen durchnässt, mit zerfetzten Kleidern, treibt das dem Untergang geweihte Paar auf einem entwurzelten Baumstamm in den Strudel hinaus, vorbei an den entsetzten Bauern, die vom Ufer aus vergeblich zu helfen versuchen. Judith und Rochus halten sich eng umschlungen. In diesem Augenblick ist es ihr einziger Trost, dass sie im Sterben vereint sind. So finden sie sich zwischen Leben und Tod. Der Himmel aber schickt ihnen mit der Rettung nunmehr die weit schwerere Prüfung. Der Baumstamm mit seiner erschöpften Menschenfracht gleitet in ei-

nen toten Flussarm und stößt unversehens auf Grund. Rochus vermag sich und die bewusstlose Judith in Sicherheit zu bringen. In der fremden Gegend finden die Geretteten eine halbverfallene Hütte, wo sie sich ein Feuer richten und ein Lager bereiten. Nach einer keuschen Nacht erwachen sie in einem strahlenden Morgen. In einer aus dem Erlebnis gemeinsamer Todesnot ausbrechenden Gefühlswallung wirbt Rochus um Judith: „Zwei Menschen, die fast miteinander gestorben sind, gehören auch weiterhin zusammen!’ Sie sträubt sich, aber er besiegelt den Bund, indem er dem Mädchen seinen Wappenring ansteckt. Damit geht Judith den Herzensbund ein, indem sie beteuert: „Ich bin aber so, dass ich im Leben nur einen Mann lieben kann!“ Da sie ihre Angehörigen in Sorge wissen, treten Rochus und Judith sofort den weiten Heimweg an. Auf dem Platterhof, wie auf Schloss Enna, hat man die beiden schon verloren gegeben. Als sie ihr Heimatdorf erreichen, ist dieses wie ausgestorben, eine alte Frau, die sich bei ihrem Anblick bekreuzigt, weist zur Kirche. Hier geht gerade ein Bittgottesdienst zu Ende, als die beiden schon Totgeglaubten Hand in Habd durch das Mittelschiff zum Altar vorschreiten. Ihr Erscheinen wirkt fast wie ein Wunder, jubelnd stimmt die Gemeinde das „Großer Gott, wir loben Dich“ an. Anderntags feiert das ganze Tal ein Freudenfest. Als Rochus mit Judith zum Reigen antritt, bemerkt die Gräfin-Mutter, dass der Wappenring an der Hand des Sohnes fehlt und die seiner Tänzerin schmückt. Bei Einbruch der Dunkelheit werden Sonnenwend-

feuer entzündet; nach altem Brauch springen die Paare um ihr Glück; beim Anlauf zum dritten Sprung verstaucht sich Judith den Fuß. Als Rochus sein Mädchen am späten Abend zum Platterhof begleitet, werden sie hier von der Gräfin von Enna erwartet. Die Mutter stellt dem Sohn vor, dass er Gott für die wunderbare Rettung durch ein Leben in seinem Dienst danken sollte. Dem setzt Rochus das Bekenntnis entgegen, dass er Judith liebe. Diese weigert sich, den Ring, den sie als Pfand seiner Treue trägt, herauszugeben. Als die Gräfin von und erkennt, dass sie bei den beiden Liebenden nichts erreichen kann, beschließt sie eine heimliche Wallfahrt zur Kapelle Maria Blut; vielleicht wird die Gottesmutter ihr Gebet erhören und den Sinn des Sohnes durch eine innere Erleuchtung ändern. Die alte, schwächliche Frau hat sich aber mit diesem Bittgang zuviel zugemutet. Rochus, von Florian verständigt, jagt zu Pferde hinauf und trifft die Mutter nur noch sterbend an. Alljährlich geht aus Südtirol ein Pilgerzug nach Rom. Diesem schließt sich Rochus an, da er sich irgendwie am Tod der Mutter schuldig fühlt und versuchen will, am Grab des Heiligen Petrus den inneren Frieden wiederzugewinnen. Im Haus des Monsignore Schwarz findet Rochus von Enna Aufnahme; der väterliche Freund umsorgt den im Zwiespalt der Gefühle Ringenden mit weiser Güte. Stark ist wohl der Eindruck, den die Macht des Glaubens, wie sie sich in der Größe und Schönheit der Ewigen Stadt offenbart, auf ein empfängliches Gemüt ausübt: tief greift das Dogma und die Liturgie des katholischen Ritus in die junge Seele und erfüllt sie mit der Kraft des Gebetes, aus der schließlich das Licht der Gnade aufleuchtet, die allein die Wandlung des Herzens zu vollziehen vermag. Als Rochus seine höhere Sendung empfangen hat, setzt er sich sofort hin und schreibt an Judith, um ihr seine Sinnesänderung zu erklären: „Gott hat mich berufen, ihm nicht nur in der Liebe zu einem Menschen, sondern in der Hingabe an alle zu dienen.“ Rochus gibt das Schreiben seinem ihn besuchenden Vater mit, der, nachdem der Erstgeborene Anselm in Wien wegen einer Frauengeschichte im Duell gefallen ist, mit Rochus, der nun Priester werden will, den Erben des Geschlechts an die Kirche verliert, so wie Judith den geliebten Mann. Judith, der der alte Graf die Botschaft übergibt und dabei den ihm bekannten Inhalt nicht verschweigt, sucht in ihrer Herzensnot

Zuflucht in jener fernen Hütte, in der sie sich damals verlobt haben. Hier verbrennt sie den Brief ungelesen. Rochus widmet sich in den nächsten Jahren den theologischen Studien und empfängt die niederen Weihen. Die Herrin des Platterhofs aber weist alle Heiratsanträge ab, auch Allessandro Bossi, ein arrivierter Künstler aus Venedig, der sie in heimatlicher Tracht mit der Blumenkrone gemalt hat, vermag ihr Herz nicht zu gewinnen. Der hartnäckigste Freier ist wohl Christian, ein schmucker und tüchtiger Bursche, in dem sich Judith durch ihre Weigerung einen erbitterten Feind schafft. Inzwischen ist die Priesterweihe des Rochus von Enna aufgeboten und alsdann vollzogen worden, er erhält einen Heimaturlaub, um sich auch der eigenen Gemeinde als Diener Gottes vorzustellen und ihr den Primis-Segen zu erteilen. Das ganze Tal bereitet dem einheimischen Neupriester einen festlichen Empfang; nur der Platterhof bietet ihm kein Willkommen. Am Vorabend schon trifft Rochus ein; sein erster Gang ist zu Judith. Aber diese lehnt jede Aussprache ab. In frommer Freude nimmt die ganze Gemeinde am Kirchgang teil; nur Judith bleibt fern. Dies trägt ihr, die man für abtrünnig hält, den Hass der anderen ein. Es kommt zu einem verhängnisvollen Haberfeld-Treiben. Als Rochus dem Spuk ein Ende machen will, wird der Anführer tätlich gegen ihn; es ist Christian. Bei der nun entstehenden Rauferei bricht durch eine unvorsichtig fortgeworfene Fackel ein Feuer aus. Der Platterhof brennt nieder. Judith, die ihn auch nicht mehr aufbauen will, zieht sich in die Einsamkeit der Hochalm zurück. Als Rochus sie hier aufsucht, um ihr neues Heim zu segnen, kommen sich die beiden endlich in einer Aussprache so weit entgegen, dass sie einander zu verstehen versuchen. Judith gibt Rochus den Ring zurück. Noch einmal greift das Schicksal ein: als mit der hereinbrechenden Dämmerung eines der gefährlichen trockenen Gewitter aufkommt, verunglückt die Herrin des Hochalmhauses bei der Bergung eines Lämmchens. Es ist dasselbe, das Rochus beim Brand des Platterhofes aus den Flammen rettete. Das Tier hat sich verstiegen; Judith klettert an der Wand hoch. Als sie das „Gittli“ mit der einen Hand ergreifen will, bricht das Felsstück aus, an das sie sich mit der anderen klammert, sie fällt in die Tiefe.


Seite 17

22. Dezember 2012

★ ★ ★ ★

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Weihnachten für alle! Vor den Scheiben des Fensters fallen dicke Schneeflocken zu Boden. Der angrenzende Wald scheint bald unter der Schneelast umknikken zu wollen. In der Stube bullert der Ofen und es ist wohlig warm. In der Nische am Fenster hat sich Mindy mit ihren im Herbst geborenen Kindern, drei Stück an der Zahl, zurückgezogen und genießt den Ausblick auf das Schneegestöber draußen. Mindy ist die Hauskatze und sie hat im Herbst drei kleine Wonneproppen zur Welt gebracht. Als sie dort so liegt und die drei ihrem Spieldrang nachgehen, da hört sie ein zaghaftes Klopfen an der Fensterscheibe. Ein Vogel klopft ans Fenster, und als sie ihn ansieht, da gibt er ihr zu verstehen, dass sie doch noch draußen kommen soll. „Was soll ich jetzt nach draußen gehen, in dem Schneetreiben! Noch dazu zu einem Vogel, der allem Augenschein nach nur eine echt dürre Mahlzeit wäre. Nein, das kann mich wirklich nicht bewegen nach draußen zu gehen.“ denkt sie so bei sich, als das Klopfen immer eindringlicher wird. Sie blickt nochmals zur Scheibe und der Vogel läuft aufgeregt davor hin und her und fordert sie immer wieder auf, nach draußen zu kommen. „Scheint ihm ja besonders dringend zu sein?“ überlegt Mindy nochmal und entschließt sich dann doch einen kurzen Moment nach draußen zu gehen. „Mal hören, was er will!“. Ihre Kleinen wollen zwar mit nach draußen, aber sie gibt ihnen klar zu verstehen, dass sie drinnen bleiben sollen. So macht sie sich auf den Weg zur Katzenklappe in der Küche. Draußen angekommen ruft sie „Wo bist Du? Es ist kalt und naß, ich möchte mir nicht auch noch eine Erkältung einfangen. Also, wo bist Du und was willst Du?“ Na ja, er muss ja keine Angst haben, denn so kurz vor Weihnachten gibt es ja einen „Waffenstillstand“ zwischen

den Tieren. Zumindest zwischen denen, die genügend versorgt sind und nicht noch zusätzlich ein anderes Tier fangen müssen.Da flattert er auch schon heran und setzt sich in weitgehend sicherem Abstand auf die Mauer neben der Veranda. „Es herrscht große Not unter den Tieren im Wald. Wir haben kaum noch etwas zu essen. Der Schnee hat alles dick zugedeckt, selbst die Hirsche können das Grün darunter nicht mehr freischarren. Es droht eine große Hungersnot unter den Tieren im Wald. Deshalb schickte man mich hierher um mit den Tieren, die unter den Menschen leben, zu sprechen. Könntet Ihr uns helfen?“. „Was sollen wir Euch helfen? Das ist nun mal der Lauf der Natur. Wer draußen lebt, der läuft auch Gefahr, dass er verhungern kann oder Beute anderer Tiere wird.“ antwortet sie ihm doch etwas barsch. „Wie sollten wir auch helfen können? Wir bekommen unsere Nahrung von den Menschen. Die bewahren alles irgendwo in Lagern, Vorratskellern usw. auf. Wie sollen wir da ran kommen? Das ist unmöglich.“ schiebt sie noch hinterher. Er sieht doch sehr dürr und abgemagert aus. Man sieht die Not ist dort draußen tatsächlich groß, denkt sie bei sich. Da klingen plötzlich die Glocken der Kirche im Dorf und vom Turm herunter hört man den Turmbläser das Lied zum 4. Advent blasen. Da wird ihr ganz warm ums Herz und sie denkt an ihre drei Kleinen in der warmen Stube. Sie könnte sie jetzt auch nur noch schwer ernähren, wenn sie nicht die Hilfe der Menschen hätte, die ihr und den Kleinen das Futter geben. Irgendetwas in ihr sagt ihr, sie solle helfen, sie solle es wenigstens versuchen. „Ich weiß zwar noch nicht, wie, aber ich werde versuchen Euch draußen im Wald zu helfen.“ erklärt sie dem kleinen Boten des Waldes.

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünscht

★ ★ ★

Ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Lohrer Straße 6 • 97833 Frammersbach • Tel. 09355/1250 • Fax 09355/1578

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr wünschen Ihnen

97737 Gemünden • Obertorstr. 31 • Tel. 09351/4188 Fax 09351/4697 • info@reha-bader.de • www.reha-bader.de Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 8.30 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 12.30 Uhr Silvester geschlossen

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für das neue Jahr.

Fenster und T ü r e n

Im Stil aus Kunststoff d e r Z e i t . Energiesparfenster für Alt- und Neubau

Herbert

MARTIN •Q

FENSTER SYSTEME

Fensterbau Martin Karolingerstr. 45 • 97753 Karlstadt-Karlburg • Tel. 09353/1201 • Fax 09353/6624

Ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr wünschen wir allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten. ❑ Fensterbänke ❑ Treppenstufen ❑ Bossensteine

Marmor, Granit, Porphyr, Sandstein, Muschelkalk Quarzit

• Schuh-Fachgeschäft • Orthopädie-Schuhtechnik Hauptstr. 16 · 97289 Thüngen · Tel. (09360) 265 · Fax 990736

Wiesenfeld 09359/374 • Fax 597


Seite 18

★ ★ ★ ★

22. Dezember 2012

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das neue Jahr. ★ ✮

Schreinerei Harald Ebert Am Zieglersrain 16a · 97854 Steinfeld Telefon 093 59/4 76 oder 093 96/14 93

Ihr Sanitätshaus Ringstr. 7, 97753 Karlstadt Telefon 09353/3136

Liebe Kunden! Das gesamte Strätz-Team bedankt sich bei Ihnen für Ihre Kundentreue. Wir wünschen Ihnen ein geruhsames Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2013.

Erfreut, mit einer mutmachenden Botschaft, macht sich der Vogel wieder auf in den Wald zurück zu kehren und den Tieren dort die Neuigkeiten mitzuteilen. „Es ist ein Versuch und mehr kann's nicht sein“ ruft sie ihm noch nach. Mindy blickt nach oben und es hat sich tatsächlich etwas aufgeklart. Man kann einige der Sterne sehen. Es wird wohl eine kalte Nacht werden. Sie maunzt nach oben: „Ich weiß, dass Du da bist, der Du uns alle geschaffen hast. Wenn Du willst, so hilf mir jetzt dabei, damit es nicht nur ein Versuch bleibt. Die Tiere des Waldes leiden Not. Nur mit deiner Hilfe kann ich etwas tun.“ Spricht's und kehrt sich um zur Klappe um nach den Kleinen zu sehen. Wieder in der Stube überlegt sie unaufhörlich, wie es doch gelingen könnte. Ihre Menschen würden helfen, das weiß sie. Aber wie es ihnen sagen? Sie verstehen zwar manches, aber bei weitem nicht alles. Das kann nur über die Tiere selbst funktionieren. Es ist für sie nicht so schwer, den Kontakt zu den anderen Tieren im Dorf herzustellen. Sie ist eine angesehene Katze und ihr Wort gilt etwas unter den Tieren. Sie erklärt ihren Kleinen, dass

★ ★ ★ ★

sie weg muss und dass es einige Zeit dauern kann. Sie schärft ihnen ein, dass sie hier in der Stube bleiben sollen, wo es warm ist und sie genug zu essen haben. Nun machte sie sich auf den Weg mit einer Botschaft und einem Auftrag. Der Botschaft der Tiere des Waldes und dem Auftrag zu helfen. Leicht wird es nicht, denn einige der Dorftiere können schon ziemliche Sturköpfe sein, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Es ist ein mühsamer Weg und es kostet viel Überzeugungsarbeit. Doch endlich nach fast vier Stunden, erklärt sich auch das letzte Hornvieh noch bereit, etwas von seinem Überfluss abzugeben, damit auch die Tiere im Wald eine Hoffnung haben dürfen. Selbst die ansonsten doch sehr reservierten Ratten haben sich bereit erklärt zu helfen. Sie haben zwar selbst nicht sehr viel, aber sie steuern das Know-How bei. Keiner kann besser und schneller den Weg in Lager, Schuppen und auf Heuböden öffnen, als diese. Zwischenzeitlich hat man einen Boten in den Wald geschickt. Er soll die Tiere dort über den Plan aufklären, wie man den Überschuss aus dem Dorf in den Wald bekommen will.

Allen Kunden, Freunden und Bekannten ★ wünschen wir ✶ ✯ ✰ ein frohes Weihnachtsfest ✩ ✵ und ein glückliches neues Jahr!

Schrauben & Werkzeug - Großhandel - Industriebedarf - Befestigungstechnik Am Hammersteig 10 · 97753 Karlstadt · Tel. 0 93 53/ 97 85 0 · Fax 0 93 53/ 97 85 30

Von-Kießling-Str. 1 · 97846 Partenstein Tel. 0 93 55/9 96 25 · Telefax 0 93 55/9 96 26

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr. Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen Kunden für das im Jahr 2012 entgegengebrachte Vertrauen.

Betriebsurlaub vom 24.12.2012 bis 6.1.2013

Historische Ansichtskarte

Repro: Anzeigenblatt


Seite 19

22. Dezember 2012

★ ★ ★ ★

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Nun, die Dorftiere werden eine Versorgungskette organisieren, die aus den Schobern, Schuppen, Böden, Scheunen und Vorratskellern die Nahrung zum Dorfrand bringen werden. An der alten und großen Eiche neben dem Haus von Mindys Menschen, wollen sie die Nahrung ablegen. Die Tiere des Waldes werden dort dann die guten Sachen abholen und sie zu ihren Höhlen und Unterkünften bringen. Während der großen Aktion sind alle zu weitgehender Stille verpflichtet. Die Menschen sollen das nicht unbedingt mitbekommen. Denn nicht alle von denen sind wirklich so gutherzig und würden etwas abgeben. Besonders dann nicht, wenn ihnen niemand wirklich klar machen kann, wofür das Ganze vorgesehen ist. Man würde sie alle nur des Diebstahls bezichtigen und erschießen und erschlagen. Die Ratten haben schon gute Vorarbeit geleistet, die Wege in die Lager der Menschen sind offen. Mindy organisiert den Transport. Die Mäuse und Ratten, sowie die kleinere Exemplare der Katzen und Hunde schaffen die Nahrungsmittel nach draußen. Hierzu werden auch Säcke angebissen und was irgendwie transportiert werden kann wird von der Schar nach draußen geschafft. Die größeren Tiere übernehmen dann den Transport der Nahrung, oder der kleineren Tiere, zum vereinbarten Treffpunkt neben Mindys Heim. Die ganz großen Tiere, also Kühe, Schafe usw. sorgen für die Geräuschkulisse nachts auf den Höfen und in den Ställen, damit die Menschen nicht misstrauisch werden, weil plötzlich so viel Ruhe herrscht. Eine lange Kette von Tieren zieht sich durch die Straßen des Dorfes hin zu der alten Eiche. Größer und größer wird dort der Berg an Nahrungsmitteln für die Tiere des Waldes. Die ersten Transporteure aus dem Wald erscheinen schemenhaft über den Schneehügeln und nähern sich der alten Eiche. Vorneweg ein alter und erfahrener Dachs. Er kommt auf Mindy zu. „Du bist diejenige, die für uns diese Hilfe organisiert hat, oder?“ fragt er sie. „Ja, euer Bote kam zu mir ans Fenster“ antwortet ihm Mindy. „Im Namen aller Tiere des Waldes möchte ich Dir danken, mit diesen Nahrungsmitteln können wir noch eine ganze Weile dort durchhalten. Und wenn der Schöpfer uns gewogen ist, dann wird das Wetter vielleicht wieder etwas milder und wir können uns wieder die Nahrung draußen suchen.“ Mittlerweile ist es schon

✩ ✩ ✩ ✩

★ ★ ★

✩ ✩ ✩ asthof zur L nde ✩

Hafenstraße 1 · 97737 Gemünden · Tel. 09351/3357

Frohe Weihnachten, ein gesundes neues Jahr und vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen, wünscht Claudia Vierheilig und ihr Team sehr kalt geworden. „Ich denke, ihm haben wir das alles auch zu verdanken. Ich habe mich an ihn gewandt, nachdem Euer Bote bei mir war und ihn um Hilfe gebeten. Er hat das Gelingen gegeben.“ erklärt Mindy dem alten Dachs. Und als sie das gesagt hatte, klart der Himmel noch weiter auf, ein heller Lichtstrahl trifft auf die versammelte Tiergemeinde dort an der alten Eiche. Und kleine feine Flöckchen fallen auf die Erde, die im Licht wie Silber schimmern. Sie bedecken fein das Fell der Anwesenden und sie werden eins mit ihrer Umgebung. Es herrscht eine große Einigkeit zwischen den Tieren des Dorfes und den Tieren des Waldes in dieser Nacht. Sie sind eine Gemeinschaft. In ihren Herzen herrscht ein große Wärme zu diesem Zeitpunkt. Da stupst Mindy etwas an, an den Seiten. Ihre Kleinen sind gekommen. Sie haben den Weg durch die Klappe geschafft und ihre Mutter gefunden. Sie schmiegen sich an ihre Seite und gemeinsam genießen alle noch diesen Moment der Einigkeit, während die ersten Transporteure des Waldes beginnen, die Nahrung in den Wald zu schaffen. „Euch allen dort draußen eine frohe Weihnacht!“ rufen die Dorftiere der letzten Truppe vom Wald noch hinterher. Zurück schallt es „Euch ebenso und nochmals vielen Dank. Letztlich gehören wir alle doch zusammen!“.

2013

Frohe Weihnachten, Gesundheit und Erfolg ✬ für 2013 wünschen wir allen Kunden, Freunden und Bekannten, verbunden mit dem Dank ✫ für das Vertrauen im vergangenen Jahr! ✬

Zimmerer- und Parkettlegermeister Lohr a. Main - Wombacher Str. 17 Tel. 09352/2366 · Fax 09352/7671

Zimmerei Holzbau Parkett-, Teppich- PVC-, Linoleum-, Korkbeläge, Bauaustrocknung Wasserschaden-Trocknung

Wir wünschen allen unseren verehrten Kunden und Gästen ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr.

Karlstadt Hauptstraße 45 Tel. 09353/1234

Familie Schrödl

Allen Kunden und Tierfreunden sowie unseren Freunden und Bekannten wünschen wir besinnliche Festtage und alles Gute für das neue Jahr.

Rudolf-Glauber-Straße 2 97753 Karlstadt Tel. 09353/996563

Am 25.12. und 26.12.2012 sowie Neujahr 2013 geschlossen.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-13 Uhr, 14-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches neues Jahr brunnenwiesenweg 7 • 97816 lohr am main tel. 09352/604570


Seite 20

★ ★ ★ ★

22. Dezember 2012

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

★ ★ ★

Allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr wünscht

Firma Nätscher Zweiräder - Motorsägen Lohr-Wombach, Telefon 0 93 52/15 63

Frohe Weihnachten ✭ ✭✭ ✭ und alles Gute für 2013 wünscht ✭ ✭

Kurt Englert - Dr. Carl Brand Str. 20 63860 Rothenbuch - Tel. 0170 / 8134742

Frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes neues Jahr wünschen wir all unseren Kunden, Freunden und Bekannten

PARR PARR MALERARBEITEN 97816 Lohr-Rodenbach · Riedstr. 11 · Tel. 0 93 52/80 72 60 · Fax 0 93 52 / 80 72 61

Salon Buki

in Höllrich

bedankt sich bei allen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen ★ und wünscht ✯ frohe Weihnachten ✰ und alles Gute für 2013! Aschenrother Weg 3, 97783 Höllrich, Tel. 09358/1550

Busreisen mit

★ ★

Danke...

sagen wir all unseren Kunden, die uns 2012 auf unseren Fahrten ihr Vertrauen geschenkt haben. Wir freuen uns darauf, Sie auch im Jahr 2013 wieder an Bord begrüßen zu dürfen!

Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein

FROHES WEIHNACHTSFEST UND EIN GUTES NEUES JAHR!

Busreisen mit... Erwin Schneider GmbH · Röttbacher Str. 65 97892 Kreuzwertheim · Tel. 0 93 42 / 96390

Ein Weihnachtswunder Die sanften Hügel und die verschwiegenen Wälder glitzerten und funkelten verheißungsvoll in der aufgehenden Sonne. Das Minizwergenland lag wie bedeckt von tausend Sternen ganz still und verschlafen da. Plötzlich durchbrach wildes Gemurmel die Stille: „Das gibt´s doch nicht, was ist denn nur mit ihr los, das ist ja noch nie vorgekommen, ja hol´s mich der … ach, du weißt schon wer!“ Wild murmelnd und gestikulierend stapfte der Oberminizwerg in seinem rot-glänzenden Stiefeln durch den Winterwald. „Was ist denn nun wieder los, warum bist du nur vor Weihnachten immer so nervös, Weihnachten ist doch etwas Schönes“, fragte ihn der Silberwolf, der geweckt von dem Gezeter, müde aus seiner Höhle herausguckte. „Fällt dir nichts auf, hörst du alles, was du hören solltest oder hast du dir Bohnen in die Lauscher gesteckt.“ Der Oberminizwerg lief schon ein wenig rot an und bald hatte sein Gesicht die Farbe seiner Stiefel. Der Silberwolf hielt kurz inne, horchte in den Winterwald hinaus und sagte dann etwas träge: „Sie singt ja gar nicht.“ „ Na bravo, haben wir es jetzt auch endlich kapiert“, entgegnete der Oberminizwerg ziemlich angesäuert. „Ja, aber warum singt sie denn nicht ihre schöne Weise wie jedes Jahr zu Weihnachten“, fragte der Silberwolf verschlafen. „Das, verehrter Herr Wolf, gilt es herauszufinden und es beschleicht mich ein sehr ungutes Gefühl, sie hat Weihnachten noch nie versäumt uns in der Morgendämmerung mit ihrem schönen Weihnachtsgesang zu wecken. Was kann da geschehen sein? Ist sie krank, hat sie verschlafen oder, nein, ich wage es nicht zu Ende zu denken, ist ihr gar ein Unglück geschehen ?“ Blitzschnell schoss der eben noch so verschlafene Silberwolf aus seiner Höhle und ebenso schnell befand sich der Oberminizwerg auf seinem Rükken, um in hastigem Galopp zum Schloß der Mooskönigin zu gelangen. Dort angekommen, nahm der Oberminizwerg sofort die Spurensuche auf und er fand beunruhigende Dinge vor. „Da“, rief er, „Koboldspuren und da, alles umgeworfen und –Nein- die Weihnachtsteine – völlig unbewacht, da hol mich doch… du weißt schon

Wir wünschen unseren Kunden frohe Festtage und freuen uns, Sie auch im neuen Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

E N N A N O L A S ren und Her DamenSalon

97753 Karlstadt · Mozartstr. 14 Tel. 09353/1633

wer!“ Der Oberminizwerg war außer sich und geriet immer mehr außer Kontrolle. „Beruhigen, ich soll mich beruhigen, das ist ganz ausgeschlossen, dass…“ In diesem Moment betrat Jakob, der Älteste der oberen Weisen und vervollständigte die unheilvolle Ahnung: „Nein, beruhigen ist wirklich nicht drin, wir haben im Wald versteinerte Tiere gefunden, und das kann wirklich nur Einer, der große Magier Kurux!“ „ Aber der Magier und seine Tochter Liandra waren doch immer Freunde der Tiere“, entgegnete der Silberwolf betroffen.„Einst waren sie es“, sagte Jakob, „aber dann verschwand Liandra urplötzlich nach einem Spaziergang im Wald.“ Wie so oft spazierte sie fröhlich singend durch den Wald, sammelte Früchte, bestaunte die alten Riesenbäume und streichelte die Tiere, die ihr in Scharen durch den Wald folgten, sobald ihre schönen Lieder erklangen. Und eines Tages verschwand sie spurlos und ihr Vater, der sie tagelang gesucht hatte, fand nur noch ihr buntes Tuch, das sie immer trug. Die vielen bangen Monate des Suchens und des Wartens ließen ihn verbittern. Er zog sich immer mehr in seinen Turm zurück, sprach mit niemandem mehr und jeder, der ihm helfen wollte, setzte er mit den Worten: „Wie wollt ihr mir helfen, mit einem albernen Trost oder mit euren seltsamen Geschenken? Bringt mir meine Tochter, damit könnt ihr mir helfen“, vor die Tür. Niemand wusste Rat, hatte man doch schon das ganze Minizwergenland, das Ostriesengebirge und den Winterwechselwald durchsucht. Jeder Stein wurde umgedreht, jede Höhle durchsucht, aber Liandra blieb verschwunden. „Aber was hat Magier Kurux jetzt mit unserer Mooskönigin vor, so kurz vor


22. Dezember 2012

★ ★ ★ ★

Seite 21

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Weihnachten. Wir müssen das Fest vorbereiten, aber wenn die Mooskönigin verschwunden bleibt, wird es kein Weihnachtsfest geben. Nicht auszudenken, die Weihnachtssteine werden ohne ihre Anwesenheit nicht funkeln und glitzern und auch nicht Weihnachtlich rot glühen!“ Und als alle so ratlos und traurig beieinander standen wurde die Stille jäh durch ohrenbetäubenden Donner und einen grellen Blitz durchbrochen. Danach hallte eine laute und wütende Stimme durchs Tal. Sie gehörte dem Magier Kurux, der wild gestikulierend vom Turm folgendes verkündete: „ Ich halte eure Mooskönigin gefangen, es geht ihr nicht gut, sie ist schon ganz blass und schwach. Ihr werdet euch mir alle unterwerfen, auch die Tiere, und ihr werdet in meinen Mienen nach Gold und Edelsteinen graben. Wenn ihr dem nicht folgt, werdet ihr eure Mooskönigin nie wieder sehen!“ „Sie wird sterben ohne den Kontakt zu den Weihnachtssteinen, das ist ja furchtbar!“ Der Silberwolf sah in die Runde und fragte: „Glaubt ihr, die Mooskönigin erwartet das von

uns, dass wir uns unterwerfen und uns der Knechtschaft überlassen?“ Nein, meine Freunde, sie erwartet sicher von uns, dass wir überlegen wie wir sie befreien könnten. Und genau das werden wir tun!“ „Aber wie, wie nur. Der Turm hat tausend Augen, und die Kobolde bewachen ihn. Niemand kommt dort ungesehen hinein.“ „Doch“ , entgegnete der Silberwolf, „Die Kleinsten von uns können das, unsere flinken Haselmäuse.“ Und so machte sich der kleine, unauffällige Trupp, bestehend aus den Haselmäusen und Eichhörnchen auf den Weg zum Turm des Magiers. Es war für sie eine Kleinigkeit am efeubewachsenem Turm empor zu klettern. Sie erreichten das Fenster des Turms und schlüpften schnell in den Raum. Dort sahen sie zu ihrem Entsetzen die Mooskönigin blass und schwer atmend auf einer Decke liegen. Die Haselmäuse flößten ihr schell einen nahrhaften Necktar aus Honig und Pollen ein, den die Bienen den ganzen Sommer über gesammelt hatten. Und so kehrte wieder ein wenig Farbe in ihr hübsches, moosgrünes Gesicht zurück.

★ ★ ★

ir bedanken uns ✶Wbei all unseren ✶

Kunden und wünschen ein besinnliches ✶ Weihnachtsfest. ✶

Beratung ◆ Planung ◆ Ausführung

Elektro - Radtkowski Am Sommerberg 48 • 97816 Lohr am Main Tel. 09352/3181 • Fax 09352/3191

0157/73815091 E-Mail: hrelektro@aol.com

Gute Qualität schnell und preisgünstig Allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2013.

✫ Frohe ✫ Weihnachten ✫ und ein ✫ glückliches ✫ neues Jahr.✫

Therapie am Buchberg - Kompetenz unter einem Dach -

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen frohe Weihnachten, Glück und Gesundheit für 2013!

Praxis für Osteopathie u. Naturheilkunde

Yasmin Trostel 09352-5009124 www.kaya-therapie.de

Buchenstr. 22, 97816 Lohr-Sendelbach - Termine nach tel. Vereinbarung

Historische Ansichtskarte

Repro: Anzeigenblatt


Seite 22

★ ★ ★ ★

Weihnachts- und Neujahrsgrüße Der TSV Wernfeld wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und Gesundheit im neuen Jahr.

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünsche ich meinen Kunden. Mobile Friseurmeisterin Ines Siegler Terminabsprache 0 93 52/7 00 12

22. Dezember 2012

Zahnarztpraxis

Stefanie Seubert

✯ ✶ ✩

Wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr. Wir machen Urlaub vom 24.12.12 bis einschl. 4.1.13. Ab 7.1.2013 sind wir wieder für Sie da. Schützengasse 6 • 97753 Karlstadt • Tel. 09353/8989

Wolfgang Weiss Schuhmachermeister orth. Schuhzurichtungen Neue Dorfstr. 11 • 97776 Eußenheim Tel. 09353/8752

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr Brennstoffe Heizöl • Kohlen • Holz • Transporte Anna-Maria Keller • 97753 Karlstadt Stationsweg 21 • Tel. 09353/8677 • Fax 6393

Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr 2013 ENAGMA - Energieagentur Mainfranken empfiehlt Ihnen heute die

Firma HSSE-Haustechnik GmbH Heizungsanlagen- und Brennerreparaturen Service für Sanitär / Bad/Dusche 97834 Birkenfeld, Telefon

09398 / 999 20

Doch die Haselmäuse und Eichhörnchen drängten zur Eile und Flucht. „Liebe, verehrte Mooskönigin, lass Dich einfach fallen, die Adler werden Dich auffangen und sicher zurück bringen.“ Nur hatten sie vor lauter Aufregung alle nicht mehr an das wachsame Auge des Magiers Kurux gedacht, der die Flucht der Mooskönigin auf dem Rücken der Adler sofort bemerkte und wilde Blitze in den Himmel schickte. Einer der Blitze traf den Adler mit der Mooskönigin am Flügel, und er trudelte und verlor dabei die Mooskönigin. Sie hatte Glück und landete aus nicht allzu großer Höhe auf einem verlassenen Ameisenhaufen, der ihren Fall stark abmilderte, und sie sich glücklicherweise nicht verletzte. Die Eichhörnchen und Haselmäuse waren sofort bei ihr und riefen ihr zu: „Los liebe Mooskönigin, wir müssen durch die Tropfsteinhöhle flüchten, es gibt keinen anderen Weg um uns vor den Blitzen zu schützen.“ Schnell fanden sie den Eingang zur Höhle, doch alle beschlich ein sehr ungutes Gefühl, denn alle wussten, wer die Höhle bewohnte und auch beherrschte. Es war eine riesige Fledermaus, die alle nur erfurchtsvoll und ängstlich „das Schattenwesen“ nannten. Und so dauerte es nicht sehr lange, bis sie ihr bei dem Gang durch die Tropfsteinhöhle begegneten. Ihre Augen funkelten rot und glühend in der Dunkelheit, und sie wollte gerade zum Flug ansetzten, als die Mooskönigin begann ihre wunderschönen, morgendlichen Weihnachtslieder zu singen. Wie ein angenehmer Nebel durchzog ihr Gesang die gesamte Höhle, und die sanften Töne drangen in jeden Allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest, Glück und Gesundheit für das Jahr 2013 Vom 24.12.12 bis 6.1.13 ist unsere Küchenausstellung geschlossen Besuchen Sie uns auch im Internet unter: www.kuechen-as.de

Lohr fürdarf, ialist in e Ihr Spez chen, Tauschb neue Kü eräte, Spülen, Elektrog latten etc. Arbeitsp

★ ★ ★

Winkel. Die Fledermaus war wie gelähmt und blieb friedlich an ihrem Platz. So durchschritten sie schnell die Höhle, bis sie plötzlich ein Wimmern und Klagen vernahmen. Sie trauten ihren Augen kaum, denn sie fanden Liandra, die lang vermisste Tochter des Magiers Kurux. Auf dem Weg nach draußen erzählte Liandra ihnen ihre Leidensgeschichte. Zuerst war sie im Wald unterwegs und kam dann zur Tropfsteinhöhle. Sie wurde oft von ihrem Vater gewarnt, die Höhle nicht alleine zu betreten, aber ihre Neugier und die Begeisterung für die vielen atemberaubenden Tropfsteingebilde war zu groß. Sie betrat die Höhle und war wie verzaubert von Stalagmiten und Sinterfahnen. Und dann ging alles ganz schnell. Sie rutschte auf dem feuchten Untergrund aus und kugelte einen kleinen Abhang hinunter. Dabei verstauchte sie sich den Fuß und kam nur langsam voran. Zu allem Unglück wurde die Fledermaus auf sie aufmerksam und hielt sie seitdem in einer Felsspalte gefangen. Mit ihrem verletzten Fuß war alleine an eine Flucht nicht zu denken. So war sie die Gefangene der Fledermaus, die jeden Tag ein paar Tropfen Blut von Liandra nahm. Und so war die Flucht der Mooskönigin und der Tiere gleichzeitig die Befreiung Liandras. Überglücklich folgte sie ihnen ans Tageslicht, ihre Gefangenschaft war vorbei! Auf dem Weg zurück ins Minizwergenland machte sich jeder so seine Gedanken zu Weihnachten. Es war ein Tag vor Heiligabend. Würden sie es noch schaffen alles zusammen zu tragen, damit jedes Tier des Waldes etwas zu fressen hatte und auch die Minizwerge, die Mooskönigin, der Silberwolf, Lianfra und ein jeder, der dort wohnte seine kleine feine Überraschung bekam? Ein Eichhörnchen sprach es aus: „ Wird es dieses Jahr Weihnachten für uns geben?“ Da sprang plötzlich der Silberwolf hinter einem Gebüsch hervor und konnte seine Freude über die Rückkehr der Mooskönigin kaum verbergen. „Na Du bist mir ja ein komisches Hörnchen, natürlich feiern wir Weihnachten, ist es je schon einmal ausgefallen?“ Alle lachten erleichtert und wussten nun, dass der Silberwolf und alle anderen im Minizwergenland in ihrer Abwesenheit schon alles für das heilige Fest vorbereitet hatten. „Geh` nun zu Deinem Vater und feiere ein Wiedersehen mit ihm, damit sich sein verwundetes Herz beruhigt und bringe ihn mit, feiert mit uns Weihnachten!“ Am Heiligen Abend waren alle auf dem Platz des Friedens im Minizwergenland versammelt, der festlich geschmückt war.


Seite 23

22. Dezember 2012

★ ★ ★ ★

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Von überall glitzerte und funkelte es. Die drei Weihnachtssteine funkelten auf einem goldenen Teller, der auf einer festlich geschmückten Empore stand. Es wurde ganz still und plötzlich drang die Stimme des Magiers Kurux an ihre Ohren. Mit bedrückter Stimme sprach er zu ihnen: „Ich habe euch allen viel Leid angetan in meiner Sorge um Liandra. Das war nicht richtig, doch ich konnte vor Schmerz nicht mehr klar denken. Ich werde euch zu Diensten sein, liebe Mooskönigin, als Wiedergutmachung und Entschuldigung. Ich schäme mich zutiefst, verzeiht mir.“ „Gräme Dich nicht, freue Dich lieber Deine Tochter wieder zu haben. Wir verzeihen Dir, wenn Du ein schönes Weihnachtsfest mit uns feierst.“ Alle klatschten und jubelten, und Liandra und ihr Vater schauten sich gerührt um.

Es wurde wieder ganz still, und dann ertönte die wunderbare Stimme der Mooskönigin, die ein weihnachtliches Lied sang, das jeden verzauberte. Dann richtete die Mooskönigin eine Rede an ihr Volk: „Wieder einmal habt ihr bewiesen, wie treu ihr alle an meiner Seite steht und wie mutig und tapfer ihr unser Minizwergenland verteidigt und dafür einsteht, ein jeder von euch, die Größten wie die Allerkleinsten, die oft eine sehr große Rolle spielen. Ihr habt erreicht, dass unser schönes Weihnachtsfest wie jedes Jahr stattfinden kann. Lasst uns ein friedvolles Weihnachtsfest feiern und Sorgen und Kummer vergessen! Ich wünsche euch allen und den Menschen ein freudiges Weihnachtsfest mit vielen glücklichen Gesichtern und natürlich auch mit schönen Geschenken!“ „Frohe Weihnachten euch allen“

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten frohe Weihnachten und gute Fahrt ins neue Jahr.

Friedrich Schaub Kfz.-Meisterbetrieb 97753 Karlstadt-Wiesenfeld Karlstadter Str. 53 · Telefon (0 93 59) 10 86

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und zufriedenes neues Jahr wünschen wir allen Kunden, Freunden und Bekannten.

Winfried Hasenstab Heizung - Lüftung - Sanitär 97843 Neuhütten • Telefon 06020/1416 • Telefax 06020/2234 info@heizung-hasenstab.de

Asiatischer Imbiss

Betriebsurlaub vom 24.12.12. bis einschl. 2.1.13 Ab 3.1.2013 sind wir wieder für Sie da!

Frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr ✮ wünscht ✮ ✮ ✮ Familie Gautam ✮ 97816 Lohr • Lohrtorstr. 5a Tel. 09352/604903

★ ★ ★

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr. Jenny, Lupo und ihr Team

GETRÄNKEKELLER & HERMES PAKETSHOP Schönerstr. 35 · 97753 Karlstadt Telefon 0 93 53 / 30 42

Anzeige

Eine tolle Mannschaft

Kuhn Bauzentrum spendet 1250.- € für Palliativstation des Juliusspitals Den stolzen Betrag von 1250.Euro spendete die Firma Kuhn Bauzentrum den Palliativstationen des Krankenhauses Juliusspital. Karl Dengel, der Geschäftsführer der 32 Mitarbeiter zählenden Firma aus Triefenstein-Lengfurt übergab das Geld an Pfarrer Bernhard Stühler vom Juliusspital. Seit 20 Jahren spendet die Lengfurter Firma die Erlöse aus den Tagen der offenen Tür an verschiedene soziale Projekte. Birgit Dengel, die Frau des Geschäftsführers engagiert sich seit sieben Jahren in ihrer Funktion als Hospizhelferin ehrenamtlich in diesem Bereich und hat die Spenden an die Palliativstationen des Juliusspitals mit initiiert. An den drei Tagen der offenen Tür, die das Unternehmen jährlich für Kunden und Interessierte veranstaltet gibt es stets Kaffee und Kuchen. Die Kuchen backen die Mitarbeiter. „Wir haben eine tolle Mannschaft, es stehen alle dahinter“, lobt Dengel sein

Team, das auch die Arbeitszeit an den Tagen der offenen Tür für einen guten Zweck „spendet“. So kommen im Jahr rund 4.500.Euro zusammen, die dann - in Absprache mit den Mitarbeitern - für verschiedene Projekte gespendet werden. Der nächste Tag der offenen Tür der Firma Kuhn ist am 20. Januar 2013 in den Geschäftsräumen in der Siemensstraße 5 in Triefenstein-Lengfurt. Auch dann gibt es wieder Kaffee, Kuchen und Getränke und der Erlös wird wieder für einen guten Zweck gespendet. Für das Juliusspital bedankte sich Pfarrer Bernhard Stühler für die großzügige Zuwendung. Das Geld wird verwendet für die verschiedenen Therapien wie Gesprächs-, Musik- und Kunsttherapie, die den Patienten der Palliativstationen des Juliusspitals zugutekommen. Diese Therapien finanzieren sich hauptsächlich über Spendengelder.

Bauen für die Ewigkeit in Triefenstein/Lengfurt und Zellingen Gewerbegebiet „Oberes Eck“ Siemensstraße 5 97855 Triefenstein-Lengfurt Telefon 0 93 95 / 97 20-0

Sonnenstraße 72 97225 Zellingen Telefon 0 93 64 / 81 24 81

Wir möchten das Ende des Jahres nutzen und Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen in ★ unser Unternehmen danken. ★ Wir wünschen Ihnen ruhige erholsame Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr. ★

★ ★

Zwischen den Feiertagen sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Sanitätshaus Mieder-, mod. Wäsche und Orthopädie-Technik

Unser Weihnachtsgeschenk an Sie! Parkettböden am Lager:

Eiche, Buche gedämpft, Bergahorn und Nussbaum m2 € - solange Vorrat reicht -

19.95 incl. MwSt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Besuchen Sie uns auch im Internet: www.kuhn-bauzentrum.de

97816 Lohr a. Main - Vorstadtstr. 27 - Tel. 0 93 52 / 92 20

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.00 - 18.00 Uhr • Samstag 7.00 - 13.00 Uhr


Seite 24

Familiennachrichten Es ist soweit!

Vanessa Motley Morris

Taman Wayne Morris

Hafenlohr New York Die Trauung findet am 29.12.12 um 15.00 Uhr in der Jakubiskirche in Hafenlohr statt.

Nun bin ich 90! Ich danke allen für die vielen Glückwünsche, Geschenke und Besuche. Schollbrunn, im Dezember 2012

Frieda Kling

Unsere Hochzeit ist vorbei, schön ist sie gewesen. Geschenke sind nun ausgepackt, die Karten all’ gelesen. Wir danken Nachbarn und Bekannten, den Freunden und auch den Verwandten. Dass dieser Tag so herrlich war, dafür dankt euch das Hochzeitspaar.

Georgia & Joachim Fischer geb. Varguemesi Marktheidenfeld, im Dezember 2012

Name und Adressen von Chiffre-Interessenten dürfen wir nicht bekanntgeben. Schriftliche und telefonische Rückfragen können wir also nicht beantworten. Dagegen werden schriftliche Angebote mit deutlich lesbarer Chiffre-Nummer zuverlässig weitergegeben, und zwar ab Erscheinungstermin 14 Tage lang.

Es gibt Menschen, die durch nichts zu ersetzten sind

Danksagung Es war ein großer Trost, nicht allein zu sein bei dem schmerzlichen Abschied. Und es war ein Trost wahrzunehmen, dass so viele andere Menschen, die ihn kannten, ihn auch gemocht, geschätzt und geachtet haben. Wir möchten deshalb allen von Herzen danken, die meinen geliebten Mann auf seinem letzten Weg begleitet, und ihre aufrichtige Anteilnahme und Verbundenheit auf viel* 16.9.35 † 24.11.12 fältige Weise zum Ausdruck gebracht haben.

Ewald Walk

Gertrud Walk, Dagmar und Georg Mildenberger mit Familie Thüngersheim, Dezember 2012

22. Dezember 2012

Gedanken zum Wochenende Weltende Liebe Leserin, lieber Leser, wenn Sie diese Zeilen lesen, gibt es uns alle nicht mehr. Denn nach dem Kalender der Maya ist die Welt gestern am 21.12.2012 untergegangen. Da wir nun aber doch noch lesen können, ließe sich jetzt natürlich trefflich triumphieren darüber, dass nach all den Weltuntergangsprophezeiungen der letzten 2000 Jahre die Menschheit trotz allem immer noch weiter besteht. Oder wir könnten so tun als ob nichts wäre und gleich wieder zur Tagesordnung übergehen, bzw. zur „Tages-Unordnung“, zum alltäglichen Chaos-Management, zur Gedankenlosigkeit, zum Weiterrennen im Hamsterrad unserer persönlichen Weltgeschichte… Oder wir könnten die neu geschenkte Zeit nutzen, um nachzudenken. Vielleicht wird ja das erste Weihnachtsfest nach dem gottseidank nicht eingetroffenen Weltuntergang weniger hektisch, stressig und konfliktbeladen als sonst, vielleicht wird es ein eher besinnliches Fest? Es lohnt sich, nachzudenken über die Endlichkeit der Welt. Aus christlicher Sicht verläuft die Weltgeschichte linear; das heißt: Es gab einen Anfang und es wird auch ein Ende geben. Gott der Schöpfer rief das „Sein ins Dasein“; weniger philosophisch formuliert: ER schuf das geordnete Weltall und mittendrin den Lebensraum „Planet Erde“ und ER bewirkte, dass Leben darauf entsteht. Wir Christen sprechen von einer „Heils-geschichte“, die nach Gottes Plan abläuft. Sie vollzieht sich wie ein nach unten gewölbter Bogen: Von Gott geht sie aus, in der „Mitte der Zeit“ ist der Tiefpunkt erreicht: „Welt ging verloren – Christ ist geboren“ so singen wir an Weihnachten wieder. Mit der Geburt des göttlichen Retters in Bethlehem ist der Wendepunkt markiert. Die Zeit wird fortan nach IHM benannt: Wir befinden uns im Jahr „2012 nach Christi Geburt“. Die Erlösung der Menschheit hat damals begonnen, die Welt läuft auf Erlösung, Rettung, Vollendung zu. Die christliche Botschaft der Heilsgeschichte, in der die Welt auf Heil hinausläuft, ist genau das Gegenteil von Weltuntergangsprophezeiungen, die nur auf Tod und komplette Weltzerstörung ausgerichtet sind. Die Welt hat ein Ende, gewiss. Und wenn wir Menschen so weitermachen wie bisher, kommt die Zerstörung früher als gedacht: Fukoshima und die Kriege im nahen Osten, Atomwaffenpotential in Terroristenhänden und Klimawandel mögen dafür Vorboten sein. Die ungerechte, „unerlöste“ Welt wie wir sie kennen, wird untergehen, gewiss. Das beschreibt auch das letzte Buch der Bibel, die „Apokalypse“. Doch das Wort heißt wörtlich übersetzt gerade nicht „brutale Zerstörung“, „vollkommene Auslöschung“, sondern „Offenbarung“, „Enthüllung“. Die Apokalypse ist eine hoch brisante Enthüllungsgeschichte mit der Botschaft, die den Rauch der Zerstörung überstrahlt: Gott hat trotz allem letztendlich die Welt in seiner Hand und er wird sie durch die schrecklichen Ereignisse von menschlichem Machtmissbrauch, Mord und Krieg, durch Unwetterkatastrophen, Feuer und Sturmfluten hindurch zum Heil führen. Und das geschieht, wenn Christus wiederkommt. Wann das sein wird, kön-nen wir nicht berechnen. Von daher sind aus christlicher Sicht genaue Weltuntergangsprognosen völliger Unfug. Jesus sagt im Matthäus-Evangelium (Kap. 25,13): „Ihr wisst weder Tag noch Stunde“, aber „wachet!“. Das heißt: Seid aufmerksam, seid dankbar für jeden Tag Eures Lebens, lebt bewusst und bedenkt, dass das Leben ein Ende und durch Jesus Christus ein Ziel hat. In dem schon angeklungenen Lied: „O du fröhliche“, (Evang. Gesangbuch Nr.44, Kath. Gotteslob Nr.904) heißt es im 2. Vers trefflich: „Christ ist erschienen um uns zu „versühnen“, das bedeutet: um uns „zurecht zu bringen“, „uns einzufügen in den großen Plan Gottes“, um „uns mit Gott wieder ganz fest in Verbindung zu bringen“, damit wir - apokalyptisch gesehen - nicht ins Nichts hinaus abdriften. Nachdem wir nun durch den ausgebliebenen Weltuntergang doch noch lesen können, können wir an Weihnachten diese Verse in einem ganz neuen Bewusstsein mitsingen und einstimmen in die Himmlischen Heere, die jauchzen Gott zur Ehre“ - „Freue, freue dich, o Christenheit“. Dazu haben wir allen Grund. Ich wünsche Ihnen ein getrostes und frohes Weihnachtsfest und grüße Sie herzlich. Pfarrer Bernd Töpfer Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Marktheidenfeld Die jeweils aktuellen Gedanken zum Wochenende können immer noch auf unserer Homepage: www.marktheidenfeld-evangelisch.de nach gelesen und heruntergeladen werden. Unter der Rubrik „Gottesdienste“ finden Sie dort vielleicht auch eine für Sie passende Zeit…


Seite 25

22. Dezember 2012

Ungetrübte Freude am Aquarium

Familiennachrichten

UV-Klärer befreien das Wasser von lästigen Bakterien

Das Verhalten der Fische ist unglaublich faszinierend. Foto: djd/Eheim

Herzlichen Dank

Albrecht Knüttel † 28.11.2012

sagen wir allen, die sich mit uns in stiller Trauer verbunden fühlten, mit uns Abschied nahmen und ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten. Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Wolpert und Herrn Diakon Hoffart für die würdige Gestaltung der Trauerfeier, der FFW Rettersheim für den ehrenden Nachruf, der Musikkapelle Rettersheim für die musikalische Begleitung, dem Seniorenheim Marktheidenfeld für die liebevolle Pflege in den letzten Wochen. Die Angehörigen

Triefenstein, im Dezember 2012

Telefonische Anzeigenannahme:

0 93 91 / 98 45 0 Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind glückliche Erinnerungen, die niemand nehmen kann.

Danke sagen wir allen, für die Anteilnahme beim Heimgang meiner Ehefrau und unserer Mutter

Anna Boos die ihr in vielfältiger Weise zum Ausdruck gebracht wurden. Besonderen Dank: - den Pflegerinnen der Sozialstation Lutz - Pfarrer Abbé Matthieu für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier - allen Verwandten und Bekannten In stiller Trauer Ludwig, Bernhard und Stefan mit Familien Schollbrunn, im Dezember 2012

(djd). Am Abend bequem auf dem Sofa liegen und in aller Ruhe die Bahnen verfolgen, die die Fische im Aquarium ziehen - etwas Schöneres kann es für einen begeisterten Aquarianer nicht geben. Diese Momente sind es, die Neulinge zu Hobbyisten machen. Einerseits ist das Verhalten der flinken Schwimmer unglaublich faszinierend, andererseits beruhigen die sanften Bewegungen der Tiere ungemein und lassen einen den Stress des Tages oft schnell vergessen. Das klappt allerdings nur, wenn die Sicht auf die Unterwasserwelt ungetrübt und die Fische gesund sind. Allzu viele Algen und Bakterien können die Freude an den schwimmenden Freunden schnell verderben. Und das muss man sogar wörtlich nehmen, denn sie können schuld daran sein, dass das Wasser des Aquariums nicht klar bleibt.

UV-Klärer räumen auf Gegen Keimbelastungen und Trübungen des Wassers im Aquarium kann ein UV-Klärer hilfreich sein. Der Hersteller Eheim beispielsweise bietet seine neuen Geräte gleich in drei Größen an. Es gibt ein Modell für Becken mit 80 bis 350 Litern Inhalt, eines für

300 bis 500 Liter und ein weiteres für 400 bis 800 Liter Fassungsvermögen. Mit diesen Geräten kann man die Keimzahl im Wasser, also etwa die Algensporen und Bakterien, deutlich reduzieren. Daher ist das Becken nicht sofort völlig keimfrei, denn auch das würde den Fischen nicht gut bekommen. Der UV-Klärer vernichtet nur die Bakterien, die im Wasser schweben. Keime, die sich zum Beispiel im Schlamm finden, werden nicht vernichtet.

Hochglanz-Aluminium reflektiert UV-Licht Weil ein UV-Klärer am besten pausenlos laufen sollte, sind Geräte mit geringem Stromverbrauch willkommen. Der Internetauftritt www.eheim.de informiert Aquarianer umfassend über die neuen Modelle, in denen das innen liegende Hochglanz-Aluminium das UV-Licht reflektiert und so für eine effiziente Entkeimung sorgt. Praktisch ist, dass man den UV-Klärer nach Wahl auch am Schrank befestigen kann und dass er einfach zu reinigen ist. Und wechselt man die Lampe, schaltet er sich durch die Sicherheitsabschaltung automatisch ab.

Ereignisse in der Familie machen Sie durch Ihre Anzeige unter unserer Rubrik

„Familiennachrichten“ bekannt. Verlobung, Polterabend, Hochzeit, Baby (Name), Kommunion, Firmung, Konfirmation, Geburtstag, Namenstag, Volljährigkeit, Führerschein Prüfungserfolge: Geselle, Meister, Abitur, Examen und andere Leistungen Siege: Leichtathletik, Tennis, Ski, Fußball und andere Sportarten Danksagungen und Traueranzeigen Wie immer bei uns: preiswert, diskret, professionell Rufen Sie unser Anzeigenteam an!

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld, Baumhofstr. 37, Tel. 0 93 91 / 98 45 0


Seite 26

Für Sammler und Kapitalanleger Aktuelle Silber-Münzen

31,1g

Australien, 1 Aus-$ “Kookaburra”

31,1g

Canada, 5 Can-$ “Maple Leaf”

31,1g

China, 10 Yuan “Panda”

31,1g

Großbritannien, 2 Pfund “Britannia”

22. Dezember 2012

‘s Kummer-Eckle Angriffslustig Ich bin 32 Jahre alt, Single und habe ein Problem, dass auf den ersten Blick ziemlich banal erscheint. Ich neige zu impulsiven Reaktionen und bin unheimlich schnell reizbar, auch wenn die Gründe oft nebensächlich wirken. Es geht damit los, dass ich es nicht aushalte, wenn jemand irgend etwas nicht „richtig“ erzählt. Dann muss ich ihn sofort verbessern, über den Mund fahren und ich merke, wie ich dann richtig wütend werde. Es reicht schon, dass ich beobachte, wie ein wildfremder Mensch seinen Hund grob anfährt, und ich raste aus und fange an, ihn zu beschimpfen. Ich hatte schon immer eine große Klappe und neige auch dazu, immer ein wenig zu sticheln, aber in letzter Zeit sind es schon kleinste Ungerechtigkeiten, die mich auf die Palme bringen. Oft ist da das Gefühl, ich müsste mich überall einmischen, auch bei Dingen, die mich gar nichts angehen. Es wird immer schlimmer. Langsam fängt es auch an, in meinem Job extrem zu stören. Ich bin schon die „Bürozicke“ geworden, die sich über alles aufregt. Wenn z.B. eine Kollegin mal 10 Minuten früher Feierabend macht, regt mich das so sehr auf, dass ich zu zittern anfange und dann schimpfe ich so lange rum, bis alle Anderen völlig genervt nur noch weghören. Vor zwei Wochen habe ich eine Kollegin dabei beobachtet, wie sie während der Arbeitszeit ihre privaten Emails durchgesehen hat. Das ist natürlich nicht gestattet und das habe ich ihr auch gesagt. Ich mache das ja auch nicht und die anderen Kollegen müssen ihre

Dipl.-Psych. Brigitte Halenta Arbeit mitmachen, die sie nicht schafft, wenn sie privat im Internet unterwegs ist. Seit diesem Vorfall spricht fast keiner mehr mit mir. Das macht mich nur noch wütender. Warum kann ich nicht souverän und entspannt mit solchen Situationen umgehen. Ist das schon zwanghaft? Natürlich wenden sich immer mehr Leute von mir ab und die wenigen Freunde, die ich noch habe, sagen mir, ich soll das alles nicht so verbissen sehen, das würde doch gar nicht zu mir passen. Wenn ich nicht lerne, mehr über den Dingen zu stehen, werde ich noch total vereinsamen. Das macht mir Angst, aber da ist trotzdem auch dieser Gerechtigkeitssinn, der mich zwingt, mich immer wieder in Dinge einzumischen, die mich nichts angehen. Was kann mir helfen? Brigitte Halenta antwortet: Das was Sie als Gerechtigkeitssinn bezeichnen, wird von Ihren Mitmenschen als Neid, Geltungssucht und Wichtigmacherei wahrgenommen. Selbst wenn Sie Recht haben, ist es nicht immer gut, das sofort zu äußern und Sie schreiben ja auch, dass Sie ausrasten, schimpfen und wütend wer-

den. Natürlich wirkt das auf Ihre Freunde und Kollegen befremdlich, vielleicht sogar beängstigend und diese werden den Kontakt mit Ihnen auf das Notwendigste beschränken. Diese Art von „Rechthaberei“ macht einsam und das wollen Sie natürlich auch nicht. Überlegen sie, wann es angefangen hat. Es ist möglich, dass es ein oder mehrere Ereignisse in Ihrer Vergangenheit gab, wo Sie sich sehr zurückgesetzt und ungerecht behandelt gefühlt haben. Vielleicht sind Sie sogar in einer Atmosphäre der Missachtung aufgewachsen. Die unguten Gefühle von Scham, Erniedrigung, Wertlosigkeit, die Sie damals erfahren haben, wollen Sie jetzt als erwachsene Frau auf keinen Fall wieder durchleben, Ihr Verhalten provoziert dann aber wieder Zurückweisung und Einsamkeit - ein Teufelskreis. Wenn Sie wirklich etwas ändern möchten, kommen Sie um einige schmerzhafte Therapieerfahrungen nicht herum, es wird sich aber für Sie lohnen. Vorstellbar wäre eine Therapiegruppe unter professioneller Leitung. Erkundigen Sie sich bei Therapeuten in Ihrer Nähe, ob dort Gruppenangebote bestehen. Hier können Sie in einem geschützten Rahmen neue Erfahrungen sammeln und bekommen das Feed Back, das es Ihnen ermöglicht, neue Wege zu gehen. Falls Sie einen Kummer haben, schreiben Sie bitte an Frau Dipl.-Psych. Halenta c/o Verlag Horst Bröstler, 97828 Marktheidenfeld, Baumhofstraße 37. Wir leiten Ihren Brief weiter: Frau Halenta antwortet Ihnen dann direkt.

Internet-Adressen

31,1g

Mexiko, 1 Onza “Libertad”

31,1g

Österreich, 1,5 € “Philharmoniker”

Anzeigenblatt Horst Bröstler GmbH http://www.anzeigenblatt-online.de Bestattungsinstitut Firma Liebler www.liebler-bestattungen.de Die mobile PC-Klinik preiswert - professionell - flexibel - schnell Tel. 09395/876767, www.pcklinik.org Fleisch oder Fisch? Nicht mehr auf den Tisch! www.vegetarische-volksküche.de Gesund Schlafen und Leben Rainer Lessmann www.gesund-schlafen-und-leben.de Private Grund- und Mittelschule »LERN MIT MIR im Universellen Leben« www.LernMitMir.org Veröffentlichen auch Sie Ihre

preiswert und effektiv ! 31,1g

USA, 1 US-$ “Eagle” Preis je Münze € 39.- oder Tagespreis

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstraße 37 Telefon 09391/9845121

Schleyer Computer Equipment EDV-Dienstleistungen, Netzwerktechnik, Telekommunikation, Internetanschlüsse (alle Provider), Fernwartungen. Tel. 09395/878319 www.schleyercomputer.de Stoff-Oase-Roth Stoffe und Zubehör www.roth-naehzubehoer.de www.mainfrankentimer.de Der beliebte Party- und Veranstaltungskalender mit Bildergalerie Zweirad Laux www.zweirad-laux.de

Internet-Adresse Tel. 09391/98450

Preis pro Woche in der Gesamtausgabe Mi. + Sa. 12.- € + MwSt. Mindestlaufzeit: 4 Wochen, Auflage: 88.185 Stück

Impressum der Anzeigenblätter für Karlstadt & Gemünden, Lohr & Frammersbach, Marktheidenfeld und Wertheim Verlag Horst Bröstler GmbH Verantwortlich für den redaktionellen und den Anzeigenteil: Johannes Bröstler 97828 Marktheidenfeld, Baumhofstr. 37, Tel. 09391/98450 Gültige Preisliste: 1/2012 Der Verlag übernimmt nur für Beiträge die Verantwortung, die ausdrücklich als Verlagsveröffentlichung gekennzeichnet sind. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Haftung. Verteilung an alle erreichbaren Haushalte ohne Gewähr. Das Nutzungsrecht für die dem Verlag zur Veröffentlichung überlassenen Bilder geht auf den Verlag über. Für telefonisch übermittelte Anzeigen und Druckfehler keine Haftung. Nachdruck der Anzeigen und Beiträge nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.


Seite 27

22. Dezember 2012

Bekanntschaften Dame mittl. Alters wĂźnscht Herrn mit Herzensbildung  Zuschriften unter 001/13586 Einsam? Partner, Freund, Begleiter, männlich oder weiblich - mit einer Anzeige im Anzeigenblatt finden Sie die/den Richtige(n), schnell, sicher, anonym unter Chiffre. Telefonische Anzeigenannahme: 09391/9845-0 oder bei Firma Horst BrĂśstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld oder in unseren Geschäftsstellen. Gourmet (28 J., 186 cm groĂ&#x;, schlank) sucht graziĂśse Garnele fĂźr gemeinsam Leckereien. Mit Foto garneleundich@hotmail.com

2#7.  , NGFKI UGNDUV  (KPCP\DGTCVGT GKP YKTMNKEJ VQNNGT IWVCWUUGJ /CPP OKV FGO IGYKUUGP 'VYCU UGNDUVUKEJGT URQPVCP WOIkPIN WPF CMVKX +EJ DKP URQTVNKEJ CWHIGUEJN W WPVGTPGJOWPIUN HKPCP\ MCPP KEJ IWV W QJPG 5QT IGP NGDGP JCDG GKP UEJ{PGU *CWU W Y€TFG JKGT IGTP OKV &KT IN€EMN YGTFGP +EJ DKP UGJT MKPFGTND #PJCPI M 2TQDNGO $KVVG INGKEJ OGNFGP €D

   7JT  CWEJ 9GKJPCEJVGP (4'70&5%*#(655'48+%' )OD*

&

*1456  ,CJTG 9+69'4 KP IWVGT )GUGNNUEJ \W *CWUG OKV HWPFKGTVGT HKPCP\ 5KVWCVKQP WPF GZMN +OOQDKNKG UVCFVPCJ KO )T€PGP 'KP /CPP OKV ITQˆ\€IKIGO 9GUGP RCTMGVVUKEJGT IGDKNFGV  UGJT CVVTCMV +EJ DKP GKP /CPP FGT NGKUGP 6{PG GJTN H€TUQTIN W UGJT HCOKNKkT +EJ Y€PUEJG OKT GKPG DG\CWDGTPFG 5KG FKG UKEJ OKV OKT CWH G PGWGP .GDGPUYGI YCIV -QPVCMV LGV\V €DGT

   7JT  CWEJ 9GKJPCEJVGP (4'70&5%*#(655'48+%' )OD*

&

,WPIIGDNKGDGPG 9KVYG  ,  *'+&470 GJGOCNKIG $CPMCPIGUVGNNVG IWVJGT\KI IGRHN UEJNM W G RTKOC *CWUHTCW FQEJ NGKFGT UGJT GKPUCO 9GNEJGP GJTN /CPP FCTH KEJ XGTY{JPGP! 9KT \YGK M{PPVGP WPU G UEJ{PGU .GDGP OCEJGP (€T G 6TGHHGP MQOOG KEJ 5KG IGTP DGUWEJGP QFGT NCFG 5KG \W -CHHGG  -WEJGP GKP +EJ Y€TFG OKEJ UGJT HTGWGP  DKVVG \{IGTP 5KG PKEJV OKV G #PTWH €

   7JT  CWEJ 9GKJPCEJVGP (4'70&5%*#(655'48+%' )OD*

&

Selbstbau-Ideen schenken

PersĂśnliche Note

(rgz-p/gw). Bevor einem die Geschenkideen ausgehen, sollte man besser selbst aktiv werden. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und Fantasie lassen sich kreative Präsente mit persĂśnlicher Note kreieren. Viel Aufwand erfordern die meisten Geschenke aus der Heimwerkstatt nicht, im Handumdrehen lassen sich so attraktive WeihnachtsĂźberraschungen fĂźr GroĂ&#x; und Klein herstellen (www.toombaumarkt.de/selbermachen/selbstbauideen). Der Aha-Effekt ist dem Heimwerker bei Familie und Freunden obendrein sicher. Ein persĂśnliches und gleichzeitig praktisches Geschenk fĂźr die ganze Familie ist unter vielen anderen Ideen eine sogenannte Bildergarderobe. Fotos aller Familienmitglieder Ăźber den Garderobenhaken erleichtern die Suche nach Jacken und Mänteln. Das Nachbauen der Selbstbau-Idee ist leicht gemacht, und auch die JĂźngsten kĂśnnen sich mit ihren Bildern einbringen. Verwendung finden hier auch Gäste-Schilder und angeleimte Wäscheklammern zum Befestigen von Bildern und Notizen. Foto: djd/toom

0CV€TNKEJG &14+5  ,  HT€J XGTYKVYGV W UGJT GKPUCO 'KPG UGJT IWV CWU UGJGPFG (TCW WOIkPINKEJ WPF UGJT YCTOJ\I +EJ DKP CDUQNWV \WXGTNkUUKI MCPP IWV MQEJGP WPF 5KG GDGPUQ \WO .CEJGP DTKPIGP YKG \kTVN WOUQTIGP 9GNEJGT NKGDGXQNNG /CPP OKV #TDGKV O{EJVG CWEJ PKEJV NkPIGT CNNGKP UGKP! +EJ M{PPVG CWEJ \W +JPGP MQOOGP 9GPP 5KG PWT CPTWHGP €DGT

   7JT  CWEJ 9GKJPCEJVGP (4'70&5%*#(655'48+%' )OD*

&

WEIHNACHTS-AKTION! fßr Frauen und Männer v. 30 - 80 J. Partnervermittlung Glßcklich hat auch fßr Sie d. richtige/n Partner/in. Vermittl. mit guter, persÜnlicher, diskreter u. seriÜser Betreuung bis Erfolg u. i. Ihrer Nähe (ohne die

Biowetter Wieder zunehmende Beschwerden Die Witterungsreize werden nach und nach ungßnstiger. Zwar schlafen die meisten Menschen zunächst noch recht gut, doch stellen sich im Verlauf wieder vermehrt vegetative Beschwerden wie innere Unruhe und Nervosität ein. Auch die Schmerzempfindlichkeit nimmt wieder zu und vor allem auch Kopfdruck oder Migräne kÜnnen vom Wetter spßrbar verstärkt werden.

Ăźbl. Vermittl.-Geb.). Tel. 09732 - 3277 %.#7&+#  , 9+69' GKPG J€DUEJG H€TUQTIN HNGKˆKIG (TCW FWTEJ FGP 5EJKEJVFKGPUV W PCEJ FGO 6QF KJTGU /CPPGU UGJT GKPUCO +EJ UW G U[ORCVJ /CPP IGTP kNVGT H€T GKPG GJTNKEJG 2CTVPGTUEJCHV $GK IGIGPU 5[ORCVJ M{PPVG KEJ CWEJ JKGT CNNGU CWHIGDGP \W +JPGP \KG JGP WPF ICP\ H€T 5KG FC UGKP #PTWH €DGT

   7JT  CWEJ 9GKJPCEJVGP

LkJTKIG #4<6*'.('4+0  58'0,# ° NKGDGXQNN \kTVNKEJ WPF VTGW 'KPG UGJT JÂ&#x20AC;DUEJG CPUEJOKGIUCOG WPF YGKDN LI (TCW +EJ DKP GJGT JkWUN \WTÂ&#x20AC;EMJ WPF MGKP &KUEQV[R 9GPP &W OCIUV M{PPVGP YKT WPU CWEJ IGTP GKPOCN VTGHHGP W CNNGU YGKVGTG DGURTGEJGP +EJ JCDG G QT FGPVNKEJG 9QJPWPI DKP WPCDJI W PKEJV QTVUIGD +EJ HTGWG OKEJ CWH WPUGT  6TGHHGP 4WH DKVVG CP Â&#x20AC;

   7JT  CWEJ 9GKJPCEJVGP

6#0,#  , HTÂ&#x20AC;J XGTYKVYGV  W XQP $GTWH #NVGPRHNGIGTKP 'KPG GKPHCEJG PCVÂ&#x20AC;TN WPF JÂ&#x20AC;DUEJG (TCW OKV UVTCJN #WIGP W IWVGT (KIWT +EJ DKP GJTN W VTGW MQEJG IGTP W NKGDG G QTFGPVN *GKO &GT 5EJKEMUCNUUEJNCI JCV OKEJ $GUEJGKFGP JGKV IGNGJTV 9GNEJGT QTFGPVN /CPP O{EJVG OKEJ VTGHHGP! (KPCP\ XGTUQTIV YÂ&#x20AC;TFG KEJ DGK 5[ORCVJKG CWEJ \W +JPGP MQOOGP -GPPGPNGTP#PTWH LGV\V Â&#x20AC;

   7JT  CWEJ 9GKJPCEJVGP

9TGFGUVT  9Â&#x20AC;T\DWTI

9TGFGUVT  9Â&#x20AC;T\DWTI

9TGFGUVT  9Â&#x20AC;T\DWTI

(4'70&5%*#(655'48+%' )OD*

&

(4'70&5%*#(655'48+%' )OD*

&

(4'70&5%*#(655'48+%' )OD*

GEWINNEN SIE per TELEFON:

MITMACHEN

01378 420 150 *

Ihr Preis: 2 x ein EHEIM aquastyle 24 mit ZubehĂśr

Auch per SMS kĂśnnen Sie teilnehmen: 33339 ** Senden Sie folgendes Format: tombola.LĂśsung.Anschrift

im Gesamtwert von ca. 440 Euro Unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Ein kleines StĂźck Natur fĂźr jeden Ortâ&#x20AC;&#x153; kann man mit einem sogenannten Nano-Aquarium, beispielsweise vom Typ â&#x20AC;&#x17E;aquastyleâ&#x20AC;&#x153;, auch in KĂźchen, Eingangsbereichen oder sogar auf dem Schreibtisch das faszinierende Leben unter Wasser beobachten. Die Beleuchtung mit einer PowerLED macht es als reines Pflanzenbecken oder durch den Besatz mit Garnelen und Zierschnecken zum Blickfang.Weil es das Aquarium auch in WeiĂ&#x; gibt, kann es sich vielen modern ausgestatteten Räumen harmonisch anpassen. Die Nano-Aquarien haben eine Grundfläche von maximal 31 mal 31 Zentimetern. Um die Einrichtung auf dieser Fläche zu gestalten, kĂśnnen die Naturfreunde auf das zugehĂśrige Deko-Set zurĂźckgreifen. Es enthält nicht nur die passende Dekoration fĂźr das Aquarium, sondern mit Naturkies, -steinen und -wurzeln zugleich alles NĂśtige, damit sich Garnelen und Wirbellose in ihrem Biotop wohlfĂźhlen. Zum Preis gehĂśrt neben dem Aquarium auch das Deko-Set und der passende Unterschrank. Informationen auf www.eheim.de. WIE GEHT ES IN IHREM LEBEN WEITER?

(1,59 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, hĂśhere Mobilfunkpreise)

WAS BRINGT IHNEN DER TAG?

0900 3333 91701 Nennen Sie uns einfach Ihr Geburtsdatum und schon erhalten Sie Ihr aktuelles Tageshoroskop (0,65 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, hĂśhere Mobilfunkpreise)

* 0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, hĂśhere Mobilfunkpreise ** Euro 0,50/SMS Teilnahmeschluss: 31. Dezember 2012 Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und im Internet auf www.ratgeberzentrale.de verĂśffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

+ GEWINNEN einfĂźhlsam

Anschaffung

USMilitärsender (Abk.)

Bund

0900 3333 91801 Unsere erfahrenen Berater beantworten von 8 - 2 Uhr live detailliert Ihre Fragen zu allen Bereichen des Lebens!

&

HĂźhnervogel

7 Männerkurzname

Borstenhaar

Patron der Juristen

ein Pfeifentabak

3 Botin d. nord. GĂśttin Frigg

1

klar, nicht vage Blasinstrument

4 HĂśhenzug im Weserbergland

Abk.: Drucksache

englisch: Erde

Tropenfrucht

LĂśsung: 1

Mastbaum befestigung

2

6

Entwässerungsrohr

Klagelieder

2

5

3

4

5

6

7


Seite 28

22. Dezember 2012

Vergessene Haushaltstechniken:

Kampf gegen das Ungeziefer In alten Zeiten, als noch der Rattenfänger aktiv war, existierten auch viele Methoden, Ratten und Mäuse zu fangen. Eine war es natürlich, sich eine Katze zu halten, obwohl es keine absolute Garantie gab, dass diese mit den gerissenen Tierchen wirklich fertig werden konnte. Ich kannte einen Müller aus der Grafschaft Suffolk, der sich sage und schreibe vierzig Katzen hielt. Zu beobachten, wie sie einträchtig im Hof der Mühle hockten und die Milch aus ihren Schälchen schleckten, war ein faszinierender Anblick. Einmal sprach ich den Müller darauf an, dass diese vielen Katzen ihn doch mehr kosten müssten, als die Ratten ihm andernfalls wegfressen könnten. Seine verblüffende Antwort war, er könne einfach die Katzen nicht daran hindern, sich fleißig zu vermehren. Natürlich gab es auch jede Menge verschiedener Rattenfallen. Am beliebtesten waren die einfachen Schnappfallen, die Gott sei Dank jetzt verboten sind. Sie schlugen bei der geringsten Berührung mit einem Klappbügel zu. Deshalb wurden sie für gewöhnlich in ein Abflussrohr eingesetzt, und zu verhüten, dass Hunde oder Katzen darauf traten und am Bein verletzt wurden.

Mausefallen

Ratten und Mäuse Diese Nagetiere waren in jenen Tagen, als es noch keine befriedigenden sanitären Einrichtungen gab, eine ständige Plage, und die Leute dachten sich viele Mittel aus, um ihrer Herr zu werden. Die meisten Mause- und Rattenfallen enthielten einen Köder, um die Tiere anzulocken. Damit wurden sie entweder lebendig gefangen oder durch eine Vorrichtung direkt getötet. Anderes Ungeziefer Wespen, Fliegen und Küchenschaben waren ein weiteres, weitverbreitetes Ungeziefer. Auch zu dessen Vernichtung dachte man sich viele Methoden aus. Zur Vertreibung von Wespen und Fliegen dienten gußeiserne Fliegenfächer, während Küchenschaben in Fallen mit schrägen Seitenwänden gefangen wurden, aus denen ein Entkommen unmöglich war.

Mäuse wurden meist in Kastenfallen gefangen, die noch heute in vielen Dorfläden zu kaufen sind. Früher wurde ihre Grundplatte aus Holz gefertigt, heute besteht die ganze Falle zumeist aus Stahldraht. Von diesen Fallen leitet sich der Ausdruck ,,Mausefallen-Käse“ ab, mit dem die Qualität des in britischen Fabriken produzierten Käses beschrieben wird. Allerdings frage ich mich immer wieder, wie eine Maus mit einiger Selbstachtung sich von einem solchen Käse überhaupt ködern lässt. Französische Mäuse würden ihn bestimmt verachten. Ich besaß einmal eine höchst raffiniert konstruierte Mausefalle aus Holz, die ich einem alten Dänen abgekauft hatte. In ihr lief die Maus eine kleine Rampe hinauf, um an den Köder zu gelangen. Durch das Gewicht der Maus kippte die Rampe nach unten. Sobald die Maus die Rampe verließ, kippte sie wieder nach oben, und die Maus war gefangen. Die Falle war sehr wirksam, aber für mich eigentlich ziemlich nutzlos. Ich fing zwar in ihr Dutzende von Mäusen, war aber nicht blutrünstig genug, um sie anschließend auch zu töten. Also ließ ich die Mäuse wieder laufen - beim Nachbarn.


Seite 29

22. Dezember 2012

Unsere Sonderreise für 2013

Exklusiv vom Reisebüro Heller

Portugal-Land der Entdecker +++++++ Qualität zum tollen Preis +++++++ ab

€ 999,-

pro Person +++++++

Frühbucherpreis bis 12.01.13 incl. Ausflugspaket

incl. Bustransfer ab/bis Marktheidenfeld Portugal ist ein Land der Kontraste. Auf unserer Sonderreise erwartet Sie die Faszination diese Landes. Lassen Sie sich von der unvergleichlichen Atmosphäre, dem Zusammenwirken von Kultur, Geschichte und Natur bezaubern. In der frühen Neuzeit eine der größten Seefahrernationen der Erde hat Portugal in aller Welt seine Spuren hinterlassen. Wir entdecken dieses Land und es wird Sie sicherlich in Ihren Bann ziehen.

Programmablauf: 17.04.13: Bustransfer nach Frankfurt, Direktflug mit TUI Fly nach Faro, Transfer in das Top Hotel Eurotel Altura**** 18.04.13: Nach dem Frühstück Abfahrt zum Tagesausflug nach Sagres Diese Fahrt führt Sie durch die ganze Algarve von Osten nach Westen bis zur südwestlichsten Spitze Europas. Einen besonders schönen Aussichtspunkt erreichen wir in Albufeira. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Lagos, einer schönen Stadt, in der wir den Platz Heinrich des Seefahrers und die wunderschöne Barockkirche des Heiligen Antonius besichtigen. Im Anschluß haben Sie Gelegenheit zu einem kleinen Spaziergang bis zum Stadtzentrum. Nach der Mittagspause besichtigen wir die wunderschönen Felsformationen von Ponta da Piedade. Danach geht es nach Sagres, zum Kap S. Vicente, dem südwestlichsten Punkt Europas. 19.04.13: Nach dem Frühstück Abfahrt zum Tagesausflug nach Sevilla Sevilla, eine der sehenswertesten Städte Spaniens und Hauptstadt von Andalusien, lädt Sie ein, ihre einmalige Schönheit während eines Tagesabstechers zu erkunden. Sie gilt als die Stadt der Lebensfreude und des Flamencos und trägt den Beinamen “Perle Andalusiens”. Unzählige Baudenkmäler erinnern an ihre ereignisreiche Vergangenheit. Die ansehnlichen

Straßen und zahlreichen Geschäfte laden zum Bummeln ein. Erleben Sie den Stadtpark „Maria Luisa“ einen der beeindruckensten Parks der Stadt. Nebenan stoßen Sie auf den schönsten Platz Sevillas – der Plaza d `Espana. 20.04.13: Nach dem Frühstück Abfahrt zum Tagesausflug Sandalgarve - unberührt und unbekannt - mit Marktbesuch, Tagesfahrt mit Imbiss Die Sandalgarve ist bis heute touristisch noch in den Kinderschuhen, so dass Sie hier das unverfälschte Leben der Menschen kennen lernen. In Faro, der Provinzhauptstadt, spazieren Sie durch die zauberhafte Altstadt mit ihren besonderen Bewohnern – den Störchen - , die sich auf den Dächern der Altstadt besonders heimisch fühlen. Im Fischerort Olhao findet jeden Samstagvormittag der größte Bauernmarkt der Algarve statt. 21.04.13: Heute haben Sie Zeit auch mal die nähere Umbebung zu erkunden. 22.04.13: Zeit zur freien Verfügung 23.04.13: Nach dem Frühstück Abfahrt zum letzen Höhepunkt Ihrer Reise: Lissabon – Das Herz des Landes Die Hauptstadt Portugals gilt sicher zu recht als eine der schönsten Städte Europas und als ein “Muss” für jeden Besucher. Zahlreiche Denkmäler erinnern an ihre historische Vergangenheit, aber auch die schönen Straßen und zahleichen Geschäfte des modernen Teils laden zum Flanieren ein. Während der Überquerung der imposanten Hängebrücke “des 25. April” (der größten Hängebrücke Europas), werden Sie von einem phantastischem Panorama “Willkommen geheißen”. Nach einer Stadtrundfahrt, die Ihnen einen guten Überblick vermittelt, besichtigen Sie einige der wichtigsten Baudenkmäler wie z.B. das Hieronymuskloster, in dem sich der Sarkophag von Vasco da Gama befindet. 24.04.13: Genießen Sie den letzten Tag Ihrer Reise

17.04.2013 - 24.04.2013

Gegen Mittag Rücktransfer zum Flughafen Faro und Flug mit TUI Fly nach Frankfurt. Bustransfer zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Reise. Mindestteilnehmer: 25 Personen, Veranstalter: TUI Deutschland Änderungen bei Flug und im Programmablauf vorbehalten. Ihr Hotel: Eurotel Altura**** Das teilweise renovierte Strandhotel mit modernen Designelementen bietet einen traumhaften Blick auf den Atlantik. Ein idealer Wohlfühlort für Ruhesuchende und Strandliebhaber. Lage: Das Hotel ist nur durch die Dünenlandschaft und den herrlichen Garten vom kilometerlangen, feinen Sandstrand getrennt. Das kleine Zentrum von Altura mit einigen Restaurants erreichen Sie in ungefähr 100 m. Der nächst größere Ort Monte Gordo mit seinen zahlreichen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten ist etwa 5 km entfernt. Eine Linienbushaltestelle befindet sich in ca. 800 m Entfernung. Ausstattung: 135 Zimmer auf 10 Etagen, Empfangsbereich mit Rezeption, Lifts, Salon, Aufenthaltsraum, Internetecke mit WLAN, Restaurant mit Terrasse, Bar mit SAT-TV-Ecke und Snackbar. Im Außenbereich schön gestaltete Gartenanlage mit Süßwasser-Swimmingpool und Sonnenterrasse. Sonnenliegen und Sonnenschirme sind inklusive. In der Hochsaison ist die Strandbar geöffnet. Unterbringung: Doppelzimmer: Modern und geräumig, mit Minibar, Klimaanlage (warm/kalt), Safe, SAT-TV, WLAN-Internet-

Beratung und Buchung:

zugang (inklusive), Telefon, Bad, Dusche, WC, Föhn und Balkon mit spektakulärem Meerblick. Essen & Trinken: Halbpension. Zum Frühstück und Abendessen bedienen Sie sich an reichhaltigen Buffets. Sport/Aktivitäten: Inklusive: Boccia, Fitnessraum, Tischtennis, Volleyball. Gegen Gebühr: Billard, Minigolf, Tennishartplatz. 6 Golfplätze in der Nähe. Wellness: Gegen Gebühr: Geschmackvoll gestalteter, moderner Spabereich mit Whirlpool, Hamam und verschiedenen Anwendungen sowie entspannenden Massagen. Inklusivleistungen: • Reisebegleitung durch einen Mitarbeiter während der der gesamten Reise • Bustransfer Estenfeld/Würzburg/Marktheidenfeld nach Frankfurt und zurück • Charterflug mit TUI Fly (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Faro und zurück, Transfers vor Ort • Sämtliche Gebühren, Steuern und Abgaben. • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Eurotel Altura mit Halbpension (Frühstück und Abendessen) • Alle Ausflüge wie im Programmablauf beschrieben, jeweils mit deutschsprachiger Reiseleitung!

Frühbucherpreis pro Person im Doppelzimmer: € 999,--

Frühbucherpreis nur gültig bei Anmeldung bis zum 12.01.2013 Reisepreis bei Buchung ab 13.01.2013 € 1089,-- p. Person im Doppelzimmer Wunschleistungen: Einzelzimmerzuschlag € 119,-Für weitere Fragen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.

Reisebüro Heller, Mitteltorstr. 10, 97828 Marktheidenfeld, Tel. 0 93 91/10 24 E-Mail: marktheidenfeld1@tui-reisecenter.de

Frostige Überraschung Mit kalten Temperaturen häufen sich die Schäden an Heizungs- und Wasserrohren (djd). Fällt das Thermometer in den frostigen Bereich, sollten Mieter, Haus- und Wohnungsbesitzer alle Zimmer richtig beheizen und die Heizungen keinesfalls abdrehen. Sobald Wasserund Heizungsrohre erst einmal zufrieren, ist der Schaden oft vorprogrammiert. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin hin. In strengen Wintern zahlen die Wohngebäude- und Hausratversicherer allein für Frostschäden bis zu einer halben Milliarde Euro aus. Dabei lassen sich vor allem Frostschäden durch richtiges Handeln im Vorfeld vermeiden. "Der einfachste und wichtigste Tipp lautet: ausreichend heizen. Verbraucher sollten darauf ach-

Wasserrohre im Garten und der Garage sind besonders zahlreich von Frostschäden betroffen - ebenso wie Heizungen in Räumen, die nur selten genutzt werden. Foto: djd/Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V./thx

ten, dass alle Räume im Gebäude stets genügend temperiert sind", sagt GDV-Sprecher Stephan Schweda. Selbst die Frostschutzstellung am Heizkörperventil schafft nur bedingt Sicherheit, so der Versicherungsexperte. Der "Frostwächter" bewirke lediglich, dass der Heizkörper nicht einfriere. Rohre, die weiter entfernt sind, werden dagegen nicht geschützt. Besonders gefährdet sind selten genutzte Räume wie Gäste- und Arbeitszimmer, Keller, Vorratsoder Abstellraum sowie das Gäste-WC. Aber auch Leitungen im Garten und in Ferienwohnungen frieren oft zu - daher sollten Außenleitungen rechtzeitig abgedreht werden.


Seite 30

22. Dezember 2012

Feste und Bräuche in Deutschland Zwölf Nächte Die zwölf Nächte zwischen Weihnachten (25. Dezember) und dem Dreikönigsfest (6. Dezember) sind im Volksglauben mit Spuk und Geistern erfüllt. Schuld daran ist der Jahreswechsel, der als Hauptzeit für Zauberei und Geisteroffensive gilt. In diesen Nächten zwischen den Jahren, den so genannten Scheidenächten, kehren die Seelen Verstorbener zurück und machen die Zukunft sichtbar. Auch ziehen Geister in wilden Horden von Ort zu Ort, um alles durcheinander zu bringen, was nicht fest steht - ein Brauch, der an die erste Mainacht erinnert. Wie in allen besonderen Nächten des Jahres ist der Übergang vom Geister- zum Menschenreich auch in den Zwölf Nächten für die bösen Mächte leicht zu vollziehen. Und nur zwei Dinge können angeblich die ungebetenen Geister vertreiben - Lärm und Weihrauch. Da der Jahresbeginn in der Geschichte zwischen dem 25. Dezember, 1. oder 6. Januar wechselte und sich das Sonnen- gegenüber dem Mondjahr um 11 Tage unterscheidet, entstand im Sprachgebrauch eine treffende Bezeichnung für die unklaren Tage: Sie wurden als “Zeit zwischen den Jahren” bekannt. In den Alpenregionen treten die Perchten auf. Sie treiben als hässliche wilde Gestalten in dieser Zeit ihr Unwesen. Als Perchtenläufer mit grotesken Masken ziehen sie in Oberbayern und im Salzburger Land in wilden Jagden durch die Straßen, um mit Schellen und Peitschen die bösen Geister zu vertreiben, die beim Anblick der dämonischen Larven und vor dem Lärm flüchten sollen. Jedes Jahr bieten sie den zahlreich erschienenen Touristen ein buntes Spektakel. Zurückgehen soll der Brauch auch auf alte Rituale im Alpenraum, die aus dem langen Zusammenleben von Mensch und Tier erschwachsen sind. Eine Rolle spielt dabei die Percht, eine der großen Muttergöttinnen, die vor der Christianisierung verehrt wurde und eine dunkle wie eine helle Seite hatte, die sich in den guten und in den Furcht einflößenden Perchten wiederfindet. Im Volksglauben ziehen die wilden Horden unter Leitung der Frau Perchta oder sogar des “Wilden Jägers”, einer Verkörperung des germanischen Windgottes Odin an der Spitze der Geisterhorde, mit lautem Brausen durch die Nächte. Nach anderen Erklärungen gehen die Perchtenläufe und Klausentreiben (Nikolaus) auf sogenannte Rügebräuche zurück. Verstieß ein Mensch gegen bestimm-

te Regeln im Dorf, bekam er dies durch Spott und Bloßstellung zu spüren. Die Zeit zwischen den Jahren eignete sich besonders dafür, da hier die Geister und Dämonen mithalfen. Ihnen zur Seite standen die vermummten Perchten mit den vogelartigen Masken, die nicht nur den Sündenbock lächerlich machen konnten, sondern auch körperliche Selbstjustiz mit Prügel und Schlägen ausübten. Noch heute finden sich während der Perchtenläufe kaum Einheimische auf der Straße, und die Touristen sind hinter Absperrung untergebracht, wenn die wilden Horden durch die Straßen toben. Genau zwölf Nächte sind es zwischen Christi Menschwerdung am 25. Dezember bis zum Fest der Erscheinung am 6. Januar, weshalb die Zwölf Nächte meist erst an Weihnachten beginnen, mancherorts allerdings bereits an Lucia (13. Dezember) oder der längsten Nacht des Jahres, der Wintersonnenwende am 21. Dezember. In dieser Zeit waren nach dem christlichen Verständnis seit dem Mittelalter Arbeit und Gerichtsbarkeit unerwünscht und der Mensch zur Einkehr aufgerufen. Dazu traten die schiachen (hässlichen) Perchten auf, die hier als personifizierte Laster interpretiert wurden, die dem Menschen seine Übel vor Augen halten sollten. Der Name der Perchten leitet sich hiernach aus dem griechischlateinischen Wort der Epiphanie her. Das Wort selbst bedeutet Erscheinung eines Gottes und war bereits im Römischen Reich üblich. Im Christentum wird mit Epiphanias das Fest zum 6. Januar bezeichnet, an dem die Zwölf Nächte mit der letzten Nacht, der Perchtnacht, enden. In der ersten,

der mittleren und der letzten Nacht werden mancherorts bis heute die Stallungen, aber auch Rathäuser mit Weihrauch ausgeräuchert, der auf dem Altar entzündet werden muss, um die bösen Mächte fern zu halten. Aus diesem Ausräuchern entstand der Name “Raunächte” (Rauchnächte). Bereits die germanischen Priester und Druiden sollen zur Zeit der Wintersonnenwende ähnliche Weihebehandlungen vorgenommen haben. Auch als “Sperrnächte” sind die Nächte zwischen den Jahren bekannt. Die Bezeichnung geht auf die Absperrung zurück, mit der früher Gehöfte mittels starker Hanfseile abgesperrt wurden. Die jungen Burschen des Dorfes bewachten dann mit lautem Peitschenknallen die Anwesen, um sie vor Gesindel und den umtriebigen Geistern zu schützen. Die Bäuerinnen unterließen jede Arbeit, die Unfrieden stiften konnte, vor allem Wäsche waschen oder Brot backen. In manchen Gegenden stellten sie Speisen vor die Tür, um die dunklen Mächte gnädig zu stimmen. Auch im Norden treiben vermummte Gestalten Unfug. Bei den Julbock-Umzügen mit der aus Stroh gestalteten Bocksgestalt oder dem Thomsen verkleiden sich Burschen mit Fell und Hörnern, ziehen durch die Nacht, um Schläge auszuteilen oder Unsinn anzurichten.

Altnordisches Julfest

Das heiligste Fest des Jahres war in den vorchristlichen nordischen Kulturen die Feier der Sonnenwende, auch Julfest genannt. Es lag in den zwölf heiligen Nächten und wurde mit “einem mächtigen Opferfeuer zwischen den

Eichenwipfeln des Heiligen Haines” angehalten. Wie beim Weihnachtsfest stand das Licht im Mittelpunkt. Eine Darstellung aus dem 19. Jahrhundert, in der sich Vorstellung und Brauchtum mischen, beschreibt es folgendermaßen: “Man beging das Fest der Wintersonnenwende auf das feierlichste, und den Göttern wurden umfangreiche Opfer nahe gebracht. Es begann bei den alten Skandinaviern, und vermutlich auch Germanen, mit dem Höggunott, der Hieb-, Schlacht- und Opfernacht am 21. und 22. Dezember und dauerte drei Nächte, während im Lande der dreiwöchentliche Julfriede herrschte, in dem “all Fehd’ ein End hatte” und sogar den Gefangenen die Ketten abgenommen wurden.... Tausendjährige Baumriesen umstanden ehrfurchtgebietend sagenumwoben den Opferplatz in feierlichem Kreise. Geschmückt waren diese vor allem mit den bleichen Schädeln geopferter Rosse. Neben ihnen hingen Trophäen, alte Steinwaffen, ebenso erbeutetes römisches Rüstzeug. Auch Zauberrunen mögen wohl eingeschnitten gewesen sein. Zwischen den Stämmen erhoben sich riesenhafte Hünensteine, daneben säulenartig aufgerichtete Riesensteine. Von Götterbildern oder bildlichen Zeichen ist uns namentlich aus früherer Zeit nichts Bestimmtes überliefert worden. Doch werden wohl den Göttern geweihte Tiergestalten wie der Wolf des Woutan oder der Eber des Freyr den Heiligen Hain geschmückt haben. Nachbildungen, welche später von den Geschlechtern als Insignien gewählt, zur Grundlage unserer Wappenbilder wurden.

Klausentreiben - Vor 50 Jahren traute sich niemand auf die Straße, wenn die Klausen durch die Ortschaft fegten. Heute sind die 80 Klausen nur wenig friedlicher. Die ledigen einheimischen Burschen sind mit Masken und Tierfellen als wilde Klausen unterwegs.


Seite 31

22. Dezember 2012

HOTELGUTSCHEINE 3 Luxushotels in 7 TAGEN Luxusreise A: 05. bis 07.April 2013 Luxusreise B:11. bis 13.April 2013

2 Nächte im 5* Steigenberger Hotel Sonne inkl. Frühstück

+

REISEVERLAUF: Sie starten Ihre Rundreise (Eigenanreise) und übernachten die ersten 2 Nächte im 5* Steigenberger Hotel Sonne in Rostock. Im Steigenberger Hotel Sonne bestechen die Zimmer durch Großzügigkeit, hohen Wohnkomfort und hanseatisch stilvolles Ambiente. Die individuelle Ausstattung der Zimmer zu denen u.a.TV, WLAN,Telefon, Minibar und Safe gehören, wird höchsten Ansprüchen gerecht. Im umfangreichen Wellnessbereich können Sie im Fitnessraum Ihren Kreislauf auf Touren und Ihren Körper in Form bringen, erholen Sie sich anschließend ganz relaxt in Sauna oder Dampfbad und lassen im Ruhebereich Ihre Seele baumeln. Nach 2 wunderschönen Nächten in Rostock geht Ihre Reise weiter nach Berlin

Freuen Sie sich auf Deutschlands Luxushotellerie!

Luxusreise A: 07. bis 09.April 2013 Luxusreise B:13. bis 15.April 2013

Luxusreise A: 09. bis 11.April 2013 Luxusreise B: 15. bis 17.April 2013

2 Nächte im 5* Kempinski Hotel Bristol am Ku`damm inkl. Frühstück

2 Nächte im 5* Hotel Taschenbergpalais Kempinski inkl. Frühstück

+

Das 5* Kempinski Hotel Bristol Berlin heißt Sie herzlich am Berliner Kurfürstendamm willkommen. Die einzigartige Verbindung aus Klassik und Moderne, vollendet durch Charme, Eleganz und erstklassigen Service begründet den Erfolg des traditionsreichen Hauses. Der U-Bahnhof „Uhlandstraße“ liegt gleich um die Ecke. Sie erreichen einige Berliner Attraktionen wie die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche und den Zoo zu Fuß. Zum Potsdamer Platz und zum Brandenburger Tor fahren Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie die Erholungs- und Sportmöglichkeiten des Hotels nutzen und entspannen Sie sich in der Sauna, im Pool oder trainieren Sie im Fitnessbereich. Nach 2 Übernachtungen machen Sie sich auf den Weg zum lezten Ziel Dresden 

Elegante Zimmer,3 Restaurants sowie die kostenfreie Nutzung des Pool- und Wellnessbereichs bietet das weltberühmte 5* Hotel Taschenbergpalais Kempinski. Es liegt neben dem Residenzschloss, dem Zwinger, der Semperoper und ist 5 Gehminuten von der Frauenkirche entfernt. Der stilvolle Wellnessbereich des Taschenbergpalais verfügt über eine Sauna, einen Fitnessraum und eine Health-Bar. Im Palais Bistro mit Terrasse genießen Sie französische Küche und das Intermezzo serviert internationale Gerichte. Nach 200 Metern erreichen Sie vom Hotel aus die Straßenbahnhaltestelle Altmarkt.Am Ende Ihrer Rundreise können Sie auf 7 unvergessliche Tage in Deutschlands Gutscheinpreis für alle 3 Hotels: Luxushotellerie zurückblicken.

Die Gutscheine sind nur gültig an den oben genannten Anreisetagen. Sie können zwischen denTerminen 05.-11.04.2013 oder 11.-17.04.2013 wählen. Die Anreise ist garantiert. Eine weitere Anmeldung bei den Hotels ist nicht nötig. Buchung über unseren Verlag möglich.

Dresden

(Kesselsdorf)

4 Tage / 3 Nächte Art.-Nr.: 3335

Berlin Grunewald/Wannsee

*entspricht 29 ,83 € pro Person je Na cht!

Dieser Gutschein beinhaltet folgende Leistungen: • 1 Welcomedrink am Anreisetag für Sie und Ihre Begleitung • 3 Übernachtungen in einem Doppelzimmer sowie 3 mal Frühstück vom Buffet für 2 Personen • Nutzung der hoteleigenen Sauna und des Fitnessbereiches für 2 Personen • Kostenfreies Parken auf dem Hotelparkplatz (solange Vorrat reicht, gilt nicht für die Hotelgutschein für 2 Pers. Tiefgarage) • Späte Abreise auf Wunsch und nach Verfügbarkeit bis 15 Uhr möglich

179,-*

Teutoburger Wald

4 Tage / 3 Nächte Art.-Nr.: 3506

*entspricht 31 ,50 € pro Person je Na cht!

Waldhotel Silbermühle • Neuer Teich 57 • 32805 Horn Bad Meinberg

Hotel Residenz 2000 Berlin • Unter den Eichen 96 • 12205 Berlin

Designhotel Residenz

In diesem wunderschön renovierten Designhotel spiegelt sich das moderne neue Berlin wieder! Wohnen Sie in von Jung-Designern kreierten und aufwändig renovierten Zimmern voller einzigartiger Designelemente. Und genießen Sie die gute Lage des Hotels in unmittelbarer Nähe zur Freien Universität, zum Botanischen Garten und zu Berlins größter und beliebtester Shopping-Meile, der Schloßstraße. Auch die historische Mitte Berlins, die Museumsinsel, ist in wenigen Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen.

Dieser Gutschein beinhaltet folgende Leistungen:

1 große Flasche Wasser auf dem Zimmer am Anreisetag 2 Übernachtungen im Komfort-Doppelzimmer für 2 Personen 2 mal das reichhaltige Frühstück vom Schlemmerbuffet für 2 Personen Kinder bis 6 Jahre wohnen im Zimmer der Eltern kostenlos Hotelgutschein für 2 Pers. • Kostenloser Internetzugang im Hotelzimmer • Informationsmaterial und Erlebnistipps zur Stadt

• • • •

139,-*

Düsseldorf

3 Tage / 2 Nächte Art.-Nr.: 5150

*entspricht 44 ,75 € pro Person je Na cht!

BEST WESTERN Savoy Hotel • Oststr. 128 • 40210 Düsseldorf

4*BEST WESTERN Savoy Hotel in Düsseldorf

Dieser Gutschein beinhaltet folgende Leistungen:

Ideal zwischen der eleganten Königsallee („Kö“) und dem Düsseldorfer Hauptbahnhof gelegen finden Sie dieses sehr schöne Hotel im denkmalgeschützten Gebäude. Für den ersten AHA-Effekt sorgt die tolle Jugendstil-Fassade. Das 4*Hotel bietet seinen Gästen neben stilvollen Zimmern eine Sauna, einen Massageraum, ein Frühstücksrestaurant sowie eine Hotelbar. Die berühmte Altstadt ist in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

• 1 Begrüßungsgetränk am Anreisetag für Sie und Ihre Begleitung • 3 Übernachtungen in einem Doppelzimmer mit allem zur Verfügung stehenden Komfort für zwei Personen • 3 mal reichhaltiges Frühstück für 2 Personen • 1 mal Abendessen im Rahmen der Halbpension für 2 Personen • 1 mal das Lunchpaket für Ihren Ausflug • Kostenlose Nutzung des Fitnessraumes und Hotelgutschein für 2 Pers. Solariums • Kostenlose Nutzung der Leihfahrräder • Late Check out (auf Wunsch bis 14.00 Uhr) • Wasser und Obst auf dem Zimmer

189,-*

3 Tage / 2 Nächte Art.-Nr.: 4230

Lüneburger Heide

*entspricht 39 ,75 € pro Person je Na cht!

Heidehotel Bockelmann Bispingen • Noellestrasse 18 • 29646 Bispingen

Heidehotel Bockelmann in Bispingen

Waldhotel Silbermühle

Das romantische Waldhotel Silbermühle liegt in einzigartiger Naturlage im Herzen des Teutoburger Waldes, 10 km von Detmold entfernt. Die verträumte Mühle mit Teich,Terrasse und Biergarten beherbergt ein idyllisches Romantikhotel mit komfortablen klimatisierten Zimmern.Für Familien besonders praktisch:Während die Eltern Kraft tanken, sind die Kinder auf dem Waldspielplatz bestens beschäftigt.

pro Person im Doppelzimmer EZ-Zuschlag einmalig 199 €

*entspricht 34 ,75 € pro Person je Na cht!

Quality Hotel Dresden West • Zschoner Ring 6 • 01723 Kesselsdorf

Quality Hotel Dresden West, Kesselsdorf bei Dresden Das „Quality Hotel Dresden West“ verspricht einen gelungenen Dresden-Aufenthalt. Ruhig und verkehrsgünstig liegt das Hotel am Rande der Kunst- und Kulturmetropole Dresden. Das erst 1994 eröffnete Hotel liegt westlich des Zentrums, ca. 10 km vom Zwinger und der Frauenkirche sowie rund 8 km vom Dresdner Hauptbahnhof entfernt.

3 Tage / 2 Nächte Art.-Nr.: 13145

499€

Genießen Sie unvergessliche Tage, ganz gleich, ob Sie geruhsame Spaziergänge oder erlebnisreiche Fahrradtouren bevorzugen! Zu jeder Jahreszeit hat die berühmte Heidelandschaft hier ein anderes Gesicht: Blühende Erika, herbstgoldene Lichtungen oder schneeglitzernde Weiten. Das Hotel Bockelmann liegt ruhig mitten im Herzen der Lüneburger Heide im Städtedreieck Hamburg / Hannover / Bremen.

Dieser Gutschein beinhaltet folgende Leistungen: • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer sowie 2 mal Frühstück vom umfangreichen Buffet für 2 Personen • Kostenloser Internetzugang am Empfang & kostenloser W-LAN-Internetzugang auf dem Zimmer • 1 Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer • Kostenloses Sky-Film und Sport Fernsehen auf dem Zimmer & kostenfreies Parken auf Hotelgutschein für 2 Pers. dem Hotelparkplatz • Besonderes Extra: 1 Center-Parcs-Vorteilskarte!

159,-*

...und so einfach geht´s: Sie rufen uns an und erwerben einen Hotelgutschein Ihrer Wahl, kurze Zeit später schicken wir Ihnen den Gutschein bequem per Post oder E-Mail nach Hause. Der Gutschein ist i. d. R. 3 Jahre lang gültig und frei übertragbar. Irrtümer vorbehalten. Druckfehler vorbehalten. Alle Angebote solange der Vorrat reicht.Vertragspartner ist nur das jeweilige Hotel. Reisevermittler ist ausschließlich die NWD – Medien- und Verlagsdienste GmbH, Humboldtplatz 4, 48429 Rheine. Alle Entgelte werden in fremdem Namen und auf fremde Rechnung vereinnahmt.

Dieser Gutschein beinhaltet folgende Leistungen:

• 1 frischgezapftes Bier oder ein Softdrink am Anreisetag für Sie und Ihre Begleitung • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit allem zur Verfügung stehenden Komfort für 2 Personen • 2 mal das reichhaltige Frühstück vom Schlemmerbuffet für 2 Personen • Kostenlose Nutzung des hoteleigenen Fitness- und Wellnessbereiches Hotelgutschein für 2 Pers. • Anreisetage: Freitag und Samstag • Ausgeschlossen: Messetage und Großveranstaltungen

179,-*

Telefonische Bestellung: 0 61 02 - 8 23 25 80


Seite 32

22. Dezember 2012

Ausbildung ❋ Umschulung ❋ Weiterbildung

STELLENMARK T Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Bedienung

Taxifahrer/in

Küchenhilfe

mit P-Schein in Gleitzeit und auf 400.- € Basis für feste Fahrten im Raum Wertheim.

Campinggaststätte Lengfurt Telefon 09395/8321

und ab sofort gesucht.

Bitte Bewerbung unter 0171/9562450 Wir suchen ab sofort weiteres

Servicepersonal sowie Küchenhilfe

Wir suchen für unser Team eine/n

Physiotherapeut/in

in Teil-, bzw. Vollzeit und auf € 400,– Basis.

Teilzeit, 400.- €

Schreiner Elektriker Spritzlackierer Wertheim, Mühlenweg 28 Tel.: 0 93 42 / 93 46 94-0

oder freier Mitarbeiter

Telefon

Physiotherapie Mühlbauer

0 93 52 / 73 28

ab sofort, für einen unserer Stammkunden im Raum Neubrunn, hohe Übernahmechancen in Festanstellung Teilzeit: AZ 07.30 - ca. 12.00 Uhr Vollzeit: AZ 10:00 - ca. 18:00 Uhr FS/PKW Voraussetzung Schütze und Seifert GmbH & Co. KG Fr. Krieshammer oder Fr. Weiß Tel.: 0931/991349-0

sowie

• Küchenhilfen ab sofort gesucht. Voll- oder Teilzeit. Bewerbungen bitte an:

Mail: physio-muehlbauer@t-online.de Nordring 8 • 97828 Marktheidenfeld Tel. 09391/507413

als Reinigungskraft für unser Objekt in Marktheidenfeld AZ: Mo. - Sa. 19.00 - 20.30 Uhr Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bei Frau Behr unter 0172/3974217 Dussmann Service Deutschland GmbH Frankenstraße 152 90461 Nürnberg

Von Innovation zu Innovation

Lagerhelfer in Teilzeit und / oder Vollzeit

• Koch / Köchin

97846 Partenstein • Hauptstraße 42

Wir wachsen wachsen Sie mit

Wir suchen Sie (m/w) als

Zuverlässige/r und verantwortungsbewusste/r

www.dussmann.de

Wer an der Werbung spart, verschenkt den Umsatz !

Zur Verstärkung unseres Praxisteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n freundliche/n, engagierte/n und zuverlässige/n

Medizinische/n Fachangestellte/n. EDV-Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Röntgendiagnostik sind erwünscht, aber nicht Bedingung. Quereinsteiger mit fachfremder (z.B. kaufmännischer) Ausbildung und Kenntnissen in medizinischen Fragestellungen sind ebenfalls willkommen. Außerdem bieten wir im Herbst 2013 eine

Ausbildungsstelle zur/zum medizinischen Fachangestellten. Mittlere Reife, EDV- u. Schreibmaschinenkenntnisse und gute Deutschkenntnisse erwünscht. Schriftliche Bewerbung an: Facharztpraxis für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie Dres. med. Braun, Kohout, Merklein Carl-Roth-Str. 1, 97877 Wertheim

Historische Ansichtskarte

Repro: Anzeigenblatt


Seite 33

22. Dezember 2012

Ausbildung ❋ Umschulung ❋ Weiterbildung

STELLENMARK T Gut vorbereitet auf die Piste So macht Wintersport noch mehr Spaß

Wir suchen

Reinigungskräfte für Objekt am Dillberg, Marktheidenfeld

(djd). Mit Snowboard oder Skiern auf die Piste, zwischendurch eine Schneeballschlacht oder Ski-Langlaufen und dann am Abend auf einen netten Flirt beim Après-Ski - so macht der Winterurlaub richtig Spaß. Damit nichts die Freude trübt, sollte man allerdings Vorsorge für die Gesundheit, aber auch Vorkehrungen für einen Krankheitsfall im Urlaub treffen. Wer Skigebiete im Ausland ansteuert, sollte auch eine Auslandsreise-Krankenversicherung im Gepäck haben.

AZ: Mo.-Fr. vormittags Teilzeit und 400.- € Basis

Oehrlein & Rahmer Dienstleistungen GmbH Tel. 09369/8005 o. 01522/8739085

Sicher auf die Piste Noch besser ist es, seine Gesundheit auch auf der Piste zu schützen. Zum Beispiel mit einem Rucksack mit Rückenprotektor, der im Rucksack integriert ist und bei Stürzen vor schwerwiegenden Verletzungen bewahren kann. Diese Protektoren wirken wie Stoßdämpfer und sind ein effizienter Aufprallschutz für den Rücken. Für Snowboarder hat sich auch ein hochwertiger Handgelenkschutz als sinnvoll erwiesen.

Topfit in den Winterurlaub mit Skigymnastik Für jene, die daheim nur unregelmäßig Sport treiben, ist Skigym-

und

auf 400.- €-Basis für feste Touren gesucht.

Taxi Sichert Marktheidenfeld, Tel. 0160/3200314

Für unsere Werkstatt für behinderte Menschen in Gemünden suchen wir eine/n GruppenleiterIn für die Anleitung von behinderten WerkstattmitarbeiterInnen in Vollzeit

HeilerziehungspflegerIn oder ErzieherIn

Vorsorge für ambulante und stationäre Behandlung Denn die gesetzliche Krankenkasse erstattet die Kosten für einen medizinischen Rücktransport gar nicht und Kosten für eine Behandlung im Ausland nur im Rahmen der jeweiligen Krankenversicherung in dem Urlaubsland, was zu großen Unterschieden bei Leistungsumfang und Leistungsdauer führen kann. Die Folgen sind möglicherweise ein eingeschränkter Versicherungsschutz und eine hohe Selbstbeteiligung. Häufig werden deutsche Patienten im Urlaubsland auch mit einem Privathonorar zur Kasse gebeten. Deshalb ist eine private Auslandsreise-Krankenversicherung für ambulante und stationäre Behandlung so wichtig, die auch den medizinischen Rücktransport übernimmt. Die Münchener Verein Versicherungsgruppe bietet beispielsweise schon ab 4,56 Euro pro Jahr einen günstigen Schutz an.

Busfahrer (KOM) Taxifahrer

Wer zum Skilaufen ins Ausland fährt, sollte auch für den Krankheitsfall vorsorgen. Foto: djd/thx/www.mv-versicherung.de nastik eine gute Vorbereitung für den Wintersport. Das Training hilft, Muskulatur und Halteapparat vor Verletzungen wie Beinbrüchen oder einem Kreuzbandriss zu schützen. Denn obwohl beim Skifahren der ganze Körper im Einsatz ist, liegt der Schwerpunkt bei diesem Sport auf den Beinen.

Wir vermieten europaweit modernste, technisch hochwertige hydraulische Arbeitsbühnen. Zur Verstärkung unseres Teams in Marktheidenfeld, suchen wir derzeit:

- LKW-Fahrer (m/w) Detaillierte Informationen zu diesen Positionen finden Sie im Internet unter http://gerkenarbeitsbuehnen.de Interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre ausführliche Bewerbung mit frühestmöglichem Eintrittstermin an Karriere.Marktheidenfeld@gerkenarbeitsbuehnen.de oder postalisch: Gerken GmbH Arbeitsbühnenvermietung, z. Hd. Ulla Manke – persönlich – , In der Steele 15, 40599 Düsseldorf

Zum Aufgabengebiet gehört: - Pädagogische und pflegerische Begleitung von Menschen mit besonderem Hilfebedarf - Auftragsabwicklung - Einzel- und Kleingruppenförderung - Zusammenarbeit mit Eltern u. Betreuern Wir erwarten: - Pädagogisches Geschick, Einfühlungsvermögen und hohe soziale Kompetenz - mehrjährige Berufserfahrung, speziell im Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten Wir bieten: - Geregelte Arbeitszeit (kein Abend- und Schichtdienst) - Bezahlung nach TVöD mit Zusatzversorgung Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 09.01.2013 an: Mainfränkische Werkstätten GmbH, Ohmstraße. 13, 97076 Würzburg

Zuverlässige, freundliche und flexible

Arzthelferin für Facharztpraxis in Karlstadt auf 400.- € Basis ab 1.2.2013 gesucht. Zuschriften unter Nr. 001/60956

Gesucht:

Koch/Köchin u. Küchenhilfe (Beikoch) flexibe, zuverlässig, strebsam Wir bieten: mehr Lohn, gute Arbeitszeiten ohne Teilschicht. Bist du unzufrieden dann melde dich.

ANTIK-

Restaurant

Café

Tel. 09391/5678 Diskretion wird zugesichert!


Seite 34

22. Dezember 2012

Die Welt des Anzeigenblattes

Das nette Geschenk zum Geburtstag Kinok n e h Hochzeitstag Gesc Gutschein Namenstag usw.

Movie imim Luitpoldhaus

97828 Marktheidenfeld · Luitpoldpassage

Leser mit Blättle in Istanbul, Türkei.

Foto: Ümit Taskara

nen! Neu erschie

Am Rhein entlang

von der Quelle bis zur Mündung

Gemälde und Zeichnungen von Hermann Gradl aus den Jahren 1924 bis 1927

Leser aus Röttbach mit Blättle auf Mallorca. Foto: Jürgen Fischer

180 Seiten, Softcover, mit 172 Abbildungen und vielen Geschichten, Lieder und Gedichten vom Rhein. ISBN 3-927439-32-0 nur € Erhältlich bei:

19.90

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450

Leser aus Oberndorf mit Blättle auf dem Zürichsee, Schweiz. Foto: Jonas Rückert


22. Dezember 2012

Seite 35

Noch eins bitte ! Sie brauchen ein zus채tzliches Anzeigenblatt ? Zum Beispiel die Marktheidenfelder Ausgabe in Lohr oder die Wertheimer Ausgabe in Karlstadt oder Umgebung ? Kein Problem ! Alle vier aktuellen Ausgaben erhalten Sie immer bei allen Gesch채ftsstellen vom

Marktheidenfeld - Karlstadt - Lohr - Wertheim


Seite 36

Autohaus Bauer übergab Spende an Kindergarten In diesem Jahr verzichtete das Autohaus Citroen Bauer in Erlenbach auf Weihnachtskarten und Geschenke für Ihre Kunden. Stattdessen bekamen die Kleinen in den Kindergärten von Er-

Anzeige

22. Dezember 2012

Seit 30 Jahren der Nissan-Partner in Ihrer Nähe

lenbach und Karbach je 500,-€. Die Kindergartenleiterin Frau Lis Kempf, Erlenbach und Frau Daniela Kadelke, Karbach freuten sich sehr über die gelungene Überraschung.

www.brueckler.de Bodelschwinghstraße 63 97753 Karlstadt Tel. 0 93 53 / 97 88 - 0 Fax 97 88 20 anerkannter Karrosserie-Fachbetrieb vieler namhafter Versicherungen

Fahrzeugmarkt BMW E 46 318 i Touring , EZ 10/ 01, 145 tkm, unfallfrei  0160/6360917 Chrysler PT Cruiser , EZ 03/2003, 142 tkm, Benzin, 140 PS, HU 03/2014, VB 2.300.- €  0170/9849507 od. 06020/1865

v.l. Julian Bauer, Lis Kempf, Daniela Kadelke, Ludwig Bauer GmbH

Auto Bauer

Wir haben Autos, Service & Zeit für Sie. 97837 Erlenbach · An der Röthe 1 · Tel. 0 93 91 / 30 83

gasse in Lohr am Main. 1965 legte er die Gesellenprüfung ab und leistete ab dem 1.1.1968 seinen Wehrdienst beim Bundesgrenzschutz. Im Dezember 1972 begann er als Orthopädie-Schuhmacher in der Schön & Endres Filiale in Würzburg am Schmalzmarkt. Hier wurde er für seine neuen Aufgaben vorbereitet und wechselte Anfang 1973 in die Filiale Lohr am Main in die Hauptstraße. Herr Günther ist

Telefon 09352/6056359

Mobil 0177/3529441

Barankauf zu fairen Preisen!

Citroen Saxo, Bj 96, mint, Wi/SoReifen, TÜV/AU neu, 1.000.-€, gt. Zust.  0151/12435400

Oldtimer-Fans , habe massenweise Merc. Oldtimer-Ersatzteile, zu verkaufen, VHB  09376/9749330

Corsa B, Bj 2/97, 45 PS, orig. 76 tkm, TÜV 2/14, 2. Hd., gepfl. Garagenwagen, VB 1.250.- €  0175/7760634

Suche Autos, Busse, Geländewagen, Schlepper aller Art, auch mit Motor- od. Getriebeschaden. Barzahlung!  0175/9977967

Corsa B, 120 tkm, 45 PS, el.ZV, Sportausp., TÜV 2014, 8-fach Alu, 650.-€ VB  01522/1984418 tägl. ab 18 Uhr

Verkaufe Audi A 4, 175 tkm, gepflegter Zustand  0170/7380233

Ehrung für 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Fa. Schön & Endres Die Firma Schön & Endres ehrte ihren Mitarbeiter Alfred Günther aus Fellen für seine langjährige und engagierte Zusammenarbeit. Familie Endres bedankte sich für die Verbundenheit zum Unternehmen. Alfred Günther wurde für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Er erlernte 1962 als 1. Lehrling von Herrn Heribert Endres das Orthopädie-Schuhmacher Handwerk in der Kirch-

Partensteiner Straße 18 97816 Lohr am Main

seit dieser Zeit als Orthopädie Schuhtechniker in Lohr tätig, betreut die Kunden für orthopädische Maßschuhe, Einlagen, Schuhzurichtungen, Schuhreparaturen. Er ist Ansprechpartner rund um Fuß und Schuh. Auch in den neuen Räumen in der Turmstraße ist er eine Institution, bei der sich viele Patienten und Ärzte fachlichen Rat erfragen.

Vorn von links: Geschäftsführer Matthias Endres, Fred Günther, Elfriede und Heribert Endres, Seniorchef; hinten von links: Prokuristin Andrea Wöber-Hübner, Sabine Ulrich, Kerstin Eich-Roth und Albrecht Endres.

VW Polo, Bj 95, TÜV 9/13, 170 tkm, 400.- € VB  09356/2099 VW Polo, 55 PS, Bj 95, fahrbereit, aber o. TÜV, für 390.- € zu verkaufen  09351/2224

ALTAUTOANKAUF.de

www.

Firma Ralf Bug Landwehrstr. 3a 97249 Eisingen Tel. 09306/2282

Schöne Erlebnisse verschenken

(rgz-p/ho). Hotelgutscheine sind zu Weihnachten bestimmt keine Verlegenheitslösung. Denn der Schenkende hat sich Gedanken gemacht, welches Reiseziel nach dem Geschmack des Beschenkten ist. Mehr als 3.000 Hotelgutscheine für günstige Kurzurlaube gibt es im Internet zu erwerben (www.roomnight.de). Sie stehen unter dem Motto „Entspannung & Erholung“, „Romantik & Wellness“ oder „Sport & Wandern“. Wer das passende Ziel gefunden hat, kann den Gutschein online bestellen und sich im edlen Präsentetui nach Hause liefern lassen. Für Last-minute-Schenker kann der Gutschein auch kostenlos per E-Mail versendet werden. Foto: djd/roomnight24 GmbH


Seite 37

22. Dezember 2012

Schöne Haare - auch im Winter

Was geschah am 22. Dezember

Die besten Pflegetipps für die kalte Jahreszeit

Schön durch den Winter: Die Haare brauchen jetzt besonders viel Pflege. Foto: djd/www.wenigerhaarausfall.de/ fotolia.com/Claudia Paulussen (djd). Erst kommen die Wintermonate, dann die Haarprobleme: Ein alljährliches "Ritual" für viele Frauen, deren Haarpracht in der kalten Jahreszeit an Spannkraft, Vitalität und Glanz verliert. Schuld daran sind nicht nur Wind, Kälte und Wetter. Auch die trokkene Heizungsluft und ein Mangel an Vitalstoffen lassen die Haare strapaziert und angegriffen wirken. Damit es erst gar nicht so weit kommt, sollte man einige Tipps beherzigen.

Die Haare winterfest machen Wer seinem Haar jetzt eine Extraportion Pflege gönnt, schafft einen wichtigen Ausgleich für die winterlichen Strapazen. Eine solche Haarkur sollte besonders reichhaltig an pflegenden Stoffen sein. Wer häufig unter trockenen Spitzen leidet, kann diese vorbeugend über Nacht mit Oliven- oder Klettenwurzelöl einreiben. Am Morgen danach sollte man das Öl sorgfältig mit einem milden Shampoo auswaschen. Mit einem alten Handtuch lässt sich der Bezug des Kopfkissens vor Ölflekken schützen. Natürliche Hilfe für kältegestresste Haare gibt es auch zum Einnehmen. So gelten etwa die

Samen des Bockshornklees als wahrer Jungbrunnen für die Haare (erhältlich zum Beispiel in Apotheken als "Bockshorn + Mikronährstoff Haarkapseln" von Arcon). Das bewährte Stärkungsmittel für die Haarpracht ist zusätzlich mit Mikronährstoffen angereichert.

2005 Im Dvorak-Saal des Rudolfinums in Prag singt der deutsche Tenor Peter Schreier zum letzten Mal den Evangelisten im Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. 2001 Der Terrorist Richard Reid versucht, den American-Airlines-Flug von Paris nach Miami mit 197 Menschen an Bord mit in seinen Schuhen verstecktem Plastiksprengstoff abstürzen zu lassen. Eine Flugbegleiterin bemerkt Reids Zündmanöver und verhindert das Attentat. 1992 Beim Anflug auf Tripolis stößt eine Boeing 727 der Libyan Arab Airlines mit einer MiG-23 zusammen, wodurch 157 Menschen sterben. 1989 Das Brandenburger Tor in Berlin wird 28 Jahre nach dem Bau der Mauer wieder geöffnet. 1984 Uruguay gründet auf King George Island in der Antarktis die Forschungsstation Base Científica Antártica Artigas. 1974 Im Rahmen der Qualifikation zur EM 1976 siegt die deutsche Fußballnationalmannschaft in Gzira gegen Malta 1:0. Erstmals spielt in ihren Reihen mit Erwin Kostedde ein farbiger Nationalspieler. 1965 David Leans Verfilmung "Doktor Schiwago" von Boris Pasternaks Roman hat in New York Premiere. Hauptdarsteller: Omar Sharif, Geraldine Chaplin, Julie Christie, Rod Steiger und Alec Guinness. Für Drehbuch, Kamera, Ausstattung, Kostüme und Musik gabs den Oscar. 1953 In der DDR erscheint die erste Ausgabe der Wochenpost, die dort auflagenstärkste Wochenzeitung wird. 1917 Der Normenausschuss der deutschen Industrie, ein Vorläufer des DIN, wird gegründet.

Wenn die Haare "davonfliegen" Wenn es um eine schöne Frisur im Winter geht, helfen aber nicht nur die Natur, sondern auch ein paar Stylingtricks. Wer durch die trockene Luft in Innenräumen oft unter "fliegenden" Haaren leidet, kann diese mit Wachs oder einem Klecks Stylingcreme bändigen. Falls beides gerade nicht zur Hand ist, hilft auch eine Handoder Allzweckcreme. Auch die Verwendung von Holzoder Hornkämmen verhindert das statische Aufladen der Haare. Damit die ohnehin von Trockenheit bedrohte Lockenpracht nicht noch mehr an Feuchtigkeit verliert, sollte man zudem in der kalten Jahreszeit die Haare möglichst oft an der Luft trocknen lassen. Der Föhn sollte nur sparsam und auf niedrigster Stufe zum Einsatz kommen.

Wie es früher war Band 1 und Band 2 e! 2. Auflag

• engagierte Geschichten über Heimat, Familie und vergangene Zeiten • 55 Beiträge von 41 Autoren • ideales Geschenk auch zum Geburtstag und zu hohen Festtagen!

je nur

17.-

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450 und bei allen Geschäftsstellen des Anzeigenblattes


Seite 38

22. Dezember 2012

Wo läuft was? TECH NOAH - Boarding Night DJs Lupin, Mahatmak-k-andy, Pat & Mel Musik: groovige und minimalistische Techno beats Meteor, Robert-Bosch-Str. 12, Lengfurt, www.meteorclub.de

Sa., 22.12.12 Lengfurt

Di., 25.12.12 Thüngen

Xmas-Party mit „Snow“ in der Werntalhalle Beginn: 21.00 Uhr

Hugo Party im Lichtspielhaus Sa., 22.12.12 Hot Die Party zum Kultgetränk des Jahres ... H U G O Marktheidenfeld Free Entry bis 23 Uhr ... Free Hugo Piccolo by Scavi & Ray solange Vorrat reicht ... Hot Hugo Special ... Hugo Special Lichtspielhaus / Mitteltorstr. 14 / Marktheidenfeld / www.lichtspielhaus.info

AMUSED RECORDS LABEL NIGHT im Lichtspielhaus SEAN FINN (Ministry of Sound) ... SONIC (Amused Rec) ... ELECTROPUNX ... Live Saxophon by VLADI STRECKER ... Pole Dance Performance by VIVID ORCHID ... PLUS Release-Party zur neuen Scheibe von Sonic vs. Taste T-Stringbreak. Nur 3.- € Eintritt bis 23 Uhr ... special: Salitos für 3.- € Lichtspielhaus / Mitteltorstr. 14 / Marktheidenfeld / www.lichtspielhaus.info

AB/CD im Lichtspielhaus - Das Kultevent mit der AC/DC Coverband zu Weihnachten. Doors Open: 21Uhr... Start 22 Uhr... Support by DJ Till Vorverkauf: Musiktruhe, Kreuzbergstraße 5, Marktheidenfeld Lichtspielhaus / Mitteltorstraße 14 / Marktheidenfeld / www.lichtspielhaus.info

I love Music - Part III im Lichtspielhaus Der dritte Streich mit DJ Yeezy (Köln; www.dj-yeezy.com) supported by C-Jay (Black) ... ilikeidol (House) ... Doppeldecker bis 24 Uhr ... Free Entry für die ersten 50 Mädels Lichtspielhaus / Mitteltorstr. 14 / Marktheidenfeld / www.lichtspielhaus.info

So., 23.12.12 Marktheidenfeld

So., 23.12.12 Karlstadt

Jahresausklang auf der DAV - Alpenverein Sektion Würzburg auf der Falteshütte bei Karlstadt

So., 23.12.12 Frammersbach

15. Weihnachtsfeuer im Hof der Waldschloss-Brauerei von 17.00 - 22.00 Uhr

So. 23.12.12 Steinfeld-Hausen

X-MAS-Party mit Overdrive Happy Hour bis 21.30 Uhr

Oh, du lieber böser Weihnachtsmann..... Ab 23 Uhr könnt Ihr mit dem Meteor Weihnachten feiern... Tauscht Eure Weihnachtsgeschenke ... Getränkespecials, Lagerfeuer & Weihnachtsdeko Meteor, Robert-Bosch-Str. 12, Lengfurt, www.meteorclub.de

Mo., 24.12.12 Lengfurt

1. Weihnachtsfeiertag - X-MAS Revolution 2012 mit "the legendary heartboys". MEGAPARTY mit den besten Hits aus dem Butterfly, Savoy & FUN bis HEUTE. X-MAS-Spezial: Nur 4,-€ Eintritt die ganze Nacht und Verlosung für 1x Candlelightdinner und Brunch für 2 Personen auf der Franziskushöhe. Cocktailbar und special Longdrinks. Jedes Pils vom Fass bis 22.00 Uhr nur 1,- €. Mehr Infos unter www.mainfrankentimer.de oder am Mittwoch hier im Anzeigenblatt - Schloßparkhalle Urspringen

Di, 25.12.12 Urspringen

Bassboot Vol. 18.0. DJ’s Cativo, Canen, Audhentik & MC I-KEL. Musik: Drum and Bass / Dubstep. Erdbeerlimes Shot 1.- € All Night long! Meteor, Robert-Bosch-Str. 12, Lengfurt, www.meteorclub.de

Di., 25.12.12 Lengfurt Di., 25.12.12 Wombach

„X-Max-DISCO-DISKO“ mit DJ SASH und DJ TOBI GEE. Der Feten-Klassiker! Vereinshalle Wombach, 20.00 Uhr

Mi., 26.12.12 Marktheidenfeld

Fr., 28.12.12 Marktheidenfeld

Sa., 29.12.12 Lohr

Discofox Party im Stadtcafé, Cocktail Happy Hour von 20.00 - 23.00 Uhr. Jeden letzten Samstag im Monat Discofox Party.

FirleFanz Pre-Silvester@Meteor DJ’s Freakbox, Topsy Turvy & Mr. Muddle, VKB, Akustischeoptik & Webber. Musik: Techno ... Longdrinks- und Cocktailspecial Meteor, Robert-Bosch-Str. 12, Lengfurt, www.meteorclub.de

Sa., 29.12.12 Lengfurt

So., 30.12.12 Eußenheim

Beatabend mit „Barbed Wire“, bis 21.30 Uhr Eintritt nur 5,50 € - 1 Überraschungsgetränk gratis

NEW YEARS EVE im Lichtspielhaus Der ultimative Jahresabschluss im Lichtspielhaus Doppeldecker von 22 bis 24 ... N Y E - Specials Vorverkauf: Musiktruhe, Kreuzbergstr. 5, Marktheidenfeld Lichtspielhaus / Mitteltorstr. 14 / Marktheidenfeld / www.lichtspielhaus.info

Mo., 31.12.12 Marktheidenfeld

Silvester im MeteorClub - Welcome 2013 DJ’s Sergio Collado, Phars, Lupin, QuerDenker & K.A.P.P.E. Musik: Techno, Elektro und House. Open 21.00 Uhr. Wir bedanken uns für das Jahr 2012 mit Euch! Meteor, Robert-Bosch-Str. 12, Lengfurt, www.meteorclub.de

Mo., 31.12.12 Lengfurt

Do., 18.07.13 Lohr

Michl Müller - Open Air mit „Das wollt ich noch sagen“, Schlossplatz; Vvk: Tabak-Hartmann (Lohr) und allen bekannten VVK-Stellen. Tickets online: www.ktm-events.de

Sa., 20.07.13 Lohr

Geschwister Well - Open Air (Biermösl Blosn & Wellküren, Schlossplatz; Vvk: Tabak-Hartmann (Lohr) und allen bekannten VVK-Stellen. Tickets online: www.ktm-events.de


Seite 39

22. Dezember 2012

Hingeschaut Grüß Gott zum Wochenende! Diesmal fallen die Weihnachtsfeiertage wirklich sehr arbeitnehmerfreundlich. Ich nehme an, die meisten Leser haben zwischen den Jahren auch noch frei, manche bis Dreikönig. Da gibt es viel Zeit. Zeit, von denen Ihr Euch ein Gutteil für die Menschen nehmen solltet, die Euch nahe sind. Leider ist es ja häufig so, dass in solchen Zeiten, in denen man sich bei schlechtem Wetter zu Hause kaum aus dem Weg gehen kann, viel Streit entsteht. Vieles, dem man sonst aus dem Weg gehen kann, kommt dann geballt und strapaziert die Nerven, weil die Situation ungewohnt ist. Wenn sich dessen jeder bewusst ist und besonders achtsam auf die Nächsten zugeht, ist nicht nur das Schlimmste zu verhindern, sondern es bestehen auch gute Chancen, dass Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren dazu beitragen können, dass man wieder eine gemeinsame Basis findet, die einem durch das kommende Jahr trägt. In Finnland und Estland wird am Heiligen Abend der „Weihnachtsfrieden“ ausgerufen. Früher erhielten Menschen, die während des Weihnachtsfriedens dort eine Straftat begingen, sogar eine doppelt so hohe Strafe wie üblich. Das Ausrufen des Weihnachtsfriedens wäre auch im familiären Bereich ein schöner Brauch, findet

.. Euer Spessartrauber

immer Ihre richtige Wahl ✯

Vorstadtstr. 10, 97816 Lohr, Tel. 09352/508454 und 0174/3210464 Öffnungszeiten: Mo., Mi, Fr. 17.00 - 20.30 Uhr

Wir wünschen allen Fahrschülern, ✩ sowie allen ehemaligen Fahrschülern, ✶ allen Freunden und Bekannten ein frohes Fest, viel Glück im neuen Jahr ✶ ★ ✰ und allseits gute Fahrt. ✯ Containerservice Entsorgung und Verwertung

Wir kümmern uns um jeden Dreck.

Welcher Kaffee zu welcher Tageszeit Koffein ist der Bestandteil der Kaffeebohne, der eine aufmunternde Wirkung verspricht. Aber nicht in jeder Kaffeespezialität wird der Wachmacher auf die gleiche Weise vom Körper aufgenommen. Deshalb verrät Barista Matthias Lincke Tipps, welche Kaffeespezialität am besten zu welcher Tageszeit passt. Muntermacher am Morgen: Cappuccino „Durch das Eiweiß der Milch wird das im Kaffee enthaltene Koffein langsamer freigesetzt. So gibt der Cappuccino einen langanhaltenden Energie-Schub für den Tag.“ Kaffee am Nachmittag: Ganz nach Geschmack „Ob herrlich duftender Caffè Crema, ein schaumiger Cappuccino oder ein Latte Macchiato in drei verführerischen Schichten – am Nachmittag kann man sich für seinen persönlichen Favoriten entscheiden.“ Kaffee nach dem Abendessen: Espresso „Das mag überraschen, aber eine Tasse Espresso hat nur halb so viel Koffein wie eine Tasse Filterkaffee. Espresso ist deshalb genau das Richtige für den Abend.“ Ob morgens, mittags oder abends, am besten schmecken die leckeren Kaffeespezialitäten doch in guter Gesellschaft – so lässt sich die gemeinsame Zeit gleich doppelt genießen. (mso)

Rückert GmbH Carl-Jacob-Kolb-Weg 9 97877 Wertheim Telefon: (0 93 42) 96 33-0 Fax: (0 93 42) 96 33-11 info@rueckert-gmbh.com

Bargeld-Sofortauszahlung Ankauf für Gold und Silber zum Tagespreis

• ALTGOLD • ZAHNGOLD • SILBERMÜNZEN

• GOLDBARREN • GOLDSCHMUCK • GOLDMÜNZEN

Vertrauen Sie auf unsere über 30-jährige Erfahrung!

Tipps von Jacobs KrönungBarista Matthias Lincke. mso/Foto: Kraft Foods

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 · Tel. 09391 / 9 84 51 21 Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr., 9-12 Uhr, 14-18 Uhr, Mi. 9-12 Uhr

Verschenken Sie einen Tag wie Urlaub!

DIE WONNEMAR GESCHENK KARTEN Geschenk Karten erhalten Sie beim Anzeigenblatt, Verlag Horst Bröstler Baumhofstraße 37 · 97828 Marktheidenfeld Färbergasse 15 · 97816 Lohr Maingasse · 97753 Karlstadt Movie Kino Luitpoldpassage 35 · 97828 Marktheidenfeld Erlebnistherme Wonnemar Marktheidenfeld Am Maradies 8 · 97828 Marktheidenfeld www.wonnemar.de

Ab einem Gutscheinwert von 50 € erhalten Sie einen 5 € Gutschein dazu!


Seite 40

22. Dezember 2012

Die deutschen 100-Euro-Münzen

Der Goldpreis steigt und steigt - ergänzen Sie Ihre Sammlung jetzt, bevor die Preise unerschwinglich sind. FußballWeltmeisterschaft 789.- €

Der zweite Gold-Euro 789.- €

Die BambergGoldmünze 789.- €

Der erste deutsche Gold-Euro 789.- €

Römische Baudenkmäler und Liebfrauenkirche Trier 789.- €

Hansestadt Lübeck 789.- €

Altstadt und Bergwerk Goslar 789.- €

Klassisches Weimar 789.- €

Die Wartburg 779.- €

NEU Würzburger Residenz und Hofgarten 789.- €

Horst Bröstler GmbH Briefmarken und Münzen

Frau Christine Löffelmann 97828 Marktheidenfeld · Baumhofstr. 37

Ihre Goldsammlung enthält alle 11 bisher geprägten 100-Euro-Goldmünzen der Bundesrepublik Deutschland 8.398.- €

UNESCO-Welterbe Dom zu Aachen 779.- € Daten der Goldmünzen: Nennwert: 100 € / Feinheit: 999,9 Feingold / Gewicht: 15,55 Gramm / Durchmesser: 28 mm / Münzrand: geriffelt

Mo., Di., Do., Fr. 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr Mittwoch 9.00 - 12. 00 Uhr

P direkt vor dem Haus


22.12.2012-kar_lohr