Page 1

Telefonische Anzeigenannahme

Telefon 09352/30 30 09353/31 32

&!2 %2!& $ #$%*$&$ $ & ($/

'$2 &&2 %&!2(   2  %&2'%&! ' %&$2! %%2$%+ %!* & !%&!2$!&& 3&2 '0+%&! &$&2'*!22& &  &! $2! 2,2 % '  

      

' &!  7=0?0 $& ?=>9< %$'  %&$0 7. 0 6?9?:188;= " &/ !0 2 !0 ? 2 78 $ '  7: 2 7> $. $0 ? 2 78 $

Das Anzeigenblatt fĂźr erfolgreiche Werbung

$& && '  %& %!%%

FĂźr jeden Leser kostenlos und unbezahlbar !

$ )!

Herausgeber: Horst BrĂśstler GmbH ¡ 97828 Marktheidenfeld ¡ BaumhofstraĂ&#x;e 37

' &! ' &$

***0$!&2 ,'!$0

          

14. September 2013 ¡ Auflage 46.340 ¡ 35. Jahrgang

$ $' ' % ' $ %'

Tel.: 0 93 91 / 9 84 50 ¡ Fax: 0 93 91 / 98 45 155 ¡ E-Mail: info@anzeigenblatt-online.de

Seniorenzentrum MainbrĂźcke

KRAFT IN DEN LANDTAG!

GERHARD

Direktkandidat fĂźr MSP Platz 6, Liste 4 www.gruenemsp.de

Das Reisefest des Jahres 2013 GroĂ&#x;e Saisonabschlussreise Riesengebirge/SpindlermĂźhle/Tschechien Ausgezeichnete Unterbringung in Spitzenhotels mit entsprechendem Komfort. FrĂźhstĂźcksbuffet, Drei-Gang-Abendessen mit Ausflugsprogramm: Trautenau - Adersbacher Felsenstadt - Isergebirge - Spindlerpass -â&#x20AC;&#x17E;BĂśhmisches Paradiesâ&#x20AC;&#x153; u.v.a. viele herrliche und kurzweilige Programmpunkte sowie

GroĂ&#x;er Gala-Abend mit Brigitte Träger, Siegerin der Schlagerparade der Volksmusik, Teilnehmerin bei vielen â&#x20AC;&#x17E;Musikantenstadlâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;wenn die Musik spieltâ&#x20AC;&#x153; u. a., die Humoristen â&#x20AC;&#x17E;Hermann und Hermineâ&#x20AC;&#x153; (Gerlinde Hessler und Werner Hofmann) aus der Fränkischen Fassnacht und närrische Weinprobe; sowie der Stimmungsmusikkapelle â&#x20AC;&#x17E;Die Proazeller Musikantenâ&#x20AC;&#x153; aus GemĂźnden-Langenprozelten.

Verlosung von Reisegutscheinen im Wert von mindestens 4.000,-- Euro vom vom vom vom

12. 14. 16. 17.

bis bis bis bis

20. 20. 20. 20.

Oktober Oktober Oktober Oktober

-

9 7 5 4

Tage Tage Tage Tage

625,512,371,303,-

â&#x201A;Ź â&#x201A;Ź â&#x201A;Ź â&#x201A;Ź

Verlangen Sie unsere ausfĂźhrliche Reisebeschreibung!

Kastelruther Spatzenfest in Kastelruth/SĂźdtirol vom 10. bis 14. Oktober 2013 - 5 Tage vom 11. bis 14. Oktober 2013 - 4 Tage vom 11. bis 13. Oktober 2013 - 3 Tage â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

449,- â&#x201A;Ź 347,- â&#x201A;Ź 267,- â&#x201A;Ź

Rundfahrten lt. Reisekatalog 2 bzw. 3 oder 4 x Ă&#x153;bernachtung und FrĂźhstĂźcksbuffet in Mittelklassehotels, alle Zimmer mit Dusche/WC, TV 2 bzw. 3 oder 4 x Mittag- oder Abendessen 1 bzw. 2 x Eintritt zum Kastelruther Spatzenfest am Samstag Abend, Karten Kategorie B 1 x Besuch des FrĂźhschoppens der Kastelruther Spatzen am Sonntag Vormittag


Seite 2

14. September 2013

- Ausschneiden und aufheben -

Wichtige Rufnummern ! Zahnärztlicher Notfalldienst

(ohne Gewähr) Zahnschmerzen am Wochenende: www.notdienst-zahn.de Notfalldienstzeiten: 10.00 - 12.00 und 18.00 - 19.00 Uhr Anwesenheit in der Praxis. In der übrigen Zeit besteht Rufbereitschaft. 14.9./15.9.2013 Dr. med. Jakobus, Karlstadt, Tel. 09353/1265 14.9./15.9.2013 Dres. Gubik, Rieneck, Tel. 09354/644 14.9./15.9.2013 Dr. Simmel, Veitshöchheim, Tel. 0931/92280

Apotheken-Bereitschaftsdienst 14.9.2013 Brunnen-Apotheke, Karlstadt, Tel. 09353/3637 15.9.2013 Turm-Apotheke, Zellingen, Tel. 09364/9946 14.9./15.9.2013 Markt-Apotheke, Gemünden, Tel. 09351/2787

Polizei-Station KAR Tel. 09353/97410, Notruf 110, Feuer 112 Polizei-Station GEM Tel. 09351/97410, Notruf 110, Feuer 112 Ärztlicher Sonntagsdienst (Bereich Lohr) Sprechstunde von 10.00 - 12.00 und von 17.00 - 18.00 Uhr 14.9.2013 Dr. med. Mayr-Städt, Lohr, Tel. 09352/604350 15.9.2013 Dr. Luge, Ludwigstr. 5, Lohr, Tel. 09352/800600

Zahnärztl. Notfalldienst (Bereich Lohr) Zahnschmerzen am Wochenende: www.notdienst-zahn.de Notfalldienstzeiten: 10.00 - 12.00 und 18.00 - 19.00 Uhr Anwesenheit in der Praxis. In der übrigen Zeit besteht Rufbereitschaft. 14.9./15.9.2013 Dres. Gubik, Rieneck, Tel. 09354/644

Infoabend Dorn Eigenübungen Schmerz lass nach BECKENBODENTRAINING Karlstadt, 18. Sept., 19.30 Uhr, Am Steinlein 12 Kurse beginn en Marktheidenfeld, 19. Sept., 19.00 Uhr, Vorderbergstr. 1 jeweils 1 Woc he Esselbach 17. Sept., 19.30 Uhr, Hofgutstraße 11 später! Gabriele Becker, Heilpraktikerin, Telefon 09394/2130

BMW 4er Coupé

SELBST BEI NACHT SCHÖNER ALS EIN STERN.

www.bmw.de/4er

Freude am Fahren

Apotheken-Bereitschaftsdienst (Bereich Lohr) 14.9.2013 Apotheke am See, Partenstein, Tel. 09355/7073 15.9.2013 Buchen-Apotheke, Lohr, Tel. 09352/87860 14.9./15.9.2013 Markt-Apotheke, Gemünden, Tel. 09351/2787

Polizei-Station Telefon 09352/87410, Notruf 110 Feuer 112 Frauenärztlicher Bereitschaftsdienst

NK VORA

Freitag 18.00 Uhr bis Montag 8.00 Uhr, Tel. 01805/191212

Sozialstation - Sofort Hilfe Georg Lutz - Marliese Zimmermann Inh. Georg Lutz, Häusliche Senioren- und Krankenpflege im Landkreis Main-Spessart, Tel. 09398/993250, Autotel. 0171/5079856; 0171/9256184

Seniorenzentrum Mainbrücke Ulrich-Willer-Str. 15, Marktheidenfeld Kurzzeit- und Langzeitpflege sowie Tagespflege 24-Stunden-Notaufnahme Beratung bei Senioren-Beratung Claudia Brönner, 09391/9087-100 oder 0151/18865195

DAS NEUE BMW 4er COUPÉ. ÄSTHETIK, DIE BEWEGT.

Ü NDI

GUNG

Autohaus Fuchs Inh. Jürgen Fuchs e.K.

Im Aller 1· 97816 Lohr a. Main

ABENDPREMIERE AM 21. SEPTEMBER 2013 VON 18 BIS 22 UHR.

Tel. 09352. 8757- 0 Fax 09352. 8757- 50 info@autohaus-fuchs.de www.autohaus-fuchs.de

Bei lebensbedrohlichen Zuständen und Unfällen: Rettungsleitstelle Tel. 112 Falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 116117 Notizen: - Ausschneiden und aufheben -

✂ ...einsteigen un! genießen

d

PHOTOVOLTAIK FÜR IHR ZUHAUSE. AM TAG DER OFFENEN TÜR. AM 21.9.2013 VON 9 – 12 UHR

Busreisen

für Vereine / Gruppen Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot für Ihre Gruppen-Reise an! Grasmann Reisen GmbH 97840 Hafenlohr • Tel.: 0 93 91 / 98 14 - 0 www.grasmann-reisen.de email: bus@grasmann-reisen.de

Ihr Erfolg ist unser Ziel!

Nutzen Sie die Sonne als unendliche Energiequelle. SOLARKAUF, das Systemhaus für Photovoltaik berät Sie gemeinsam mit Elektro-Technik Wagner. Neben Kurzvorträgen und einem leckeren Imbiss bieten wir Ihnen verschiedene attraktive Pakete an, z. B. die leistungsstarke 5 kW Solaranlage samt Zähleranschlusspaket schon ab 12.927,67 €*. *Nettopreis: 10.863,59 € Bei Raab Karcher: SOLARKAUF Bürgermeister-Dr.-Nebel-Str. 17 97816 Lohr Tel. 0 93 52/87 12-0 www.solarkauf.de info@solarkauf.de


Seite 3

14. September 2013

Verschiedenes Klavier günstig zu verk., Fa. Trautwein, Berlin, Mod. J.C. Neupert. 0157/34702390 Rotwild lebend zu verkaufen, für Hausschlachtung, Zucht usw. 0172/6669517 Schöner Apothekerschrank aus Weichholz unter Wert zu verk., Maße: 3,10x1,00x0,40 m L/H/T, 18 Schubl. 09342/8252 Suche ab sofort Nachhilfe 10 Kl. Gymn., Mathe + Physik, 2-3 x / Wo. 09352/9336 Suche Landmaschinen , Traktoren u. Baumaschinen aller Art, auch mit Motor- od. Getriebeschaden. Barzahlung! 0160/95676773 Spessarthefte. Suche Spessarthefte der Jahrgänge 1950-1969. Zahle guten Preis. 0160/4708644 Suche weibl. Nachhilfe f. Mathe u. Englisch, 8. + 10. Kl. Realschule, in Karlstadt. 09353/984944 Terminänderung Kinder-Flohmarkt der Krabbelstube Helmstadt in der Welsbachhalle Holzkirchhausen. 13.10.2013, 13-16 Uhr. Nummernvergabe unter 09369/98035 u. 99495 Thüngersheim, Kinderkleider- u. Spielzeugmarkt am 15.09. von 10-12 Uhr, im Pfarrheim. Info/Tischres.: 09364/3547

Thüngener Kirchweih

Wochenangebot vom 17.9.-21.9.2013 Jägerpfanne.....................................................1 kg € 7.99 Kotelett ............................................................1 kg € 5.99 Schweinebauch frisch od. gesalzen.............. 1 kg € 4.99 Hausmacher Leberwurst ...............................100 g € 0.59 Fleischsalat ...................................................100 g € 0.89 Schinkenspeck...............................................100 g € 1.09

im beheizten Festzelt an der Freizeitanlage

Fr., 20.9., Bayerischer Abend mit den „Scheunendreschern“, 20 Uhr

Sa., 21.9., Partyband „Obacht“, 20 Uhr Mo., 23.9., „The Jets“, 19 Uhr Eintritt an allen Tagen frei !!! Übernehme gerne Gartenarbeiten, Rasen anlegen, Hecke schneiden, Baumfällungen mit Entsorgung usw. 09351/4765 Putzfee hat Termine frei, Raum Karlstadt. 0171/7100195 Verk. 3 gut erh. Hörmann Garagentore, weiß + Antrieb, Schlüsselschalter, FB, VB 380.- € pro Stück, Selbstausbau erwünscht. 0171/6173409 Treppenlifte gebraucht, mit Garantie, ab 2.900.- €. www.der-treppenlift.de 09352/808511 Super E-Bikes, große Auswahl. Vorbeikommen zum Probefahren 09351/3325 - RADhaus, Gemünden Ving Tsun Kung Fu Style of Master from Bruce Lee. Lernen, üben, trainieren! Infos unter 09355/7021

Frank Löser - Ihre Metzgerei Hauptstraße 15 97780 Gössenheim

Telefon 0 93 58 / 10 52 Telefax 0 93 58 / 97 06 65

Zum Schulanfang

Preise

% 0 5 bis zu

reduziert www.schmidt-kurtze.de

eraten.

Einfach gut b

Karlstadt Julius-Echter-Str. 79 Würzburg Theaterstraße 15/17 Würzburg- Lengfeld im Media-Markt Am Handelshof

Anzeigen im Anzeigenblatt lohnen immer !

RÄUMUNGSVERKAUF WEGEN GESCHÄFTSAUFGABE

% % SCHANTZ partenstein % % Der Schuhfachmarkt im Spessart

SC

HU

H

97846 Partenstein, Am Lindenbrunnen 7 (Gewerbegebiet) Tel. 09355-99858

Anzeige

Die erste LIEBER-NATÜRLICH Apotheke startet in Gössenheim LIEBER NATÜRLICH? Diese Frage stellen sich täglich mehr Menschen. Und sie beantworten die Fragen immer häufiger mit „Ja“: Sie versuchen, auf Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel und künstliche Farboder Aromastoffe zu verzichten und kaufen lieber Bio-Lebensmittel. Supermärkte und Drogeriemärkte haben dies längst erkannt, führen immer mehr BioProdukte im Sortiment und kennzeichnen diese durch entsprechende Schilder. Bio-Märkte leben ausschießlich von dieser Zielgruppe. In der Apotheke ist es ähnlich: Immer mehr Menschen bevorzugen Helfer aus der Natur. Doch woran erkennen Endverbraucher Apotheken, die sich zum Thema Naturheilkunde spezialisiert haben? In Zukunft ganz einfach: An dem

LIEBER-NATÜRLICHBaum. LIEBER NATÜRLICH ist ein neues Netzwerk von naturheilkundlich spezialisierten Apotheken. LIEBER-NATÜRLICHApotheken führen ein großes Sortiment an natürlichen Produkten wie pflanzliche Arzneimittel, Homöopathika, Schüssler Salze oder Naturkosmetika. Die Mitarbeiter/innen bilden sich regelmäßig naturheilkundlich weiter und empfehlen gerne alternative oder ergänzende Naturheilmittel. Seit dem 1. Juli 2013 gibt es in Gössenheim die erste LIEBER-NATÜRLICH-Apotheke: Die Burg Apotheke Wer die Frage „lieber natürlich?“ mit „Ja“ beantwortet, ist in der Burg Apotheke genau richtig. Und wer die klassische Schulmedizin wünscht, natürlich auch.

Wir beraten Sie natürlich sehr gerne.


Seite 4

14. September 2013

»Gott kennt keine Sünde, die er akzeptieren kann!« Erweckungs-Gottesdienste in Marktheidenfeld: So. 9.30 Uhr - Tel. 09391/917337 In Aschaffenburg: Stadelmannstr. 12, Do. 19.00 Uhr, Sonntag 17.00 Uhr

Redensarten-

Immobilien Perfekte 2D-Digitalprojektion Tel. 0 93 53 / 67 17 und 31 87

Kinoprogramm vom 12.-18.09.2013:

ihre Bedeutung und Herkunft

2-Fam.Haus m. Nebengebäuden, OTWertheim, zu verkaufen, Preis VB 09342/1407 2-Familien-Haus in Karbach, 8 Zi., 240m², 2 x Kü., Bad, m. sep. Eing., Do.Garage; 2. Whg., Dachbalkon (Südseite), Garten, 230.000.- €. 09391/2630 2-Zi.-ELW ab 1.10. in MAR/Ortskern zu verm., 54m², 320.- € KM + NK. 09391/913262 2-Zi.-Whg., Lohr-OT, 60m², möbl., ab sofort zu vermieten. 09352/6049422 ab 17 Uhr

Bedeutung: Nach der Größe aufgestellt sein, z.B. Reihe von Geschwistern, wenn sie der Größe nach abgestuft nebeneinanderstehen Herkunft: Ist schon 1575 Joh. Fischart geläufig

voll

2-Zi.-Whg., 70m², in Holzkirchen ab 1.10. zu vermieten, 370.- € + NK. 0160/95076078

Jennifer Aniston und Jason Sudeikis geben sich mit zwei Kids als Familie aus, um Drogen aus Mexiko zu schmuggeln. Wunderbar schräger Spaß! Sa 20.00/22.15, So 20.00, Mo, Di, Mi 17.30 Uhr Freigegeben ab 12 Jahre, 110 Min.

Dastehen wie die Orgelpfeifen

2-Zi-ETW, zu verk., priv. Esselb., 53 m², kl. Wohnanl., Top-Zust., gr. Garten 09394/2227 abends

Cashmere-Paradies für Sie und Ihn Iris von Arnim, Aida Barni, Le Tricot Perugia, Marina Rinaldi, Gran Sasso, Pashmere, Doriani, Piacenza, Loro Piana, Agnona, Zegna.

EINKAUFSLAND International Max-Braun-Str. 4, Gewerbegeb. Altfeld

4-Zi.-Whg., Neuhütten, ab 1.12. zvm., 113m², 2 Balk., Esskü., Keller, Stellpl. 06020/9791830 6-Zi.-Whg., 155m², 855.- € + NK, KAR-Innenstadt, NR, keine HT, zu verm. 09353/9099677 Ab sof. 2-ZW, MAR, 60m², 300.- € KM + NK, m. kl. Kü., Abstellr., zu verm. 0172/8928353 Angestellte im Gesundheitswesen m. Fam., su. dring. 3-Zi.-Whg. m. Balk. od. Garten im Raum Lohr bis Neuendorf 0151/23267647

www.cashmere-paradies.com

2-Zi-Whg. in Thüngen, EBK, zu vemieten 0173/1303754 2-Zi-Whg., Eußenheim, DG, ca. 45 m², TLB m. Wanne, WM 350.- €+NK+KT 09353/984725 2-Zi-Whg., 50 m², voll möbl., in Wertheim-Wartberg, KM 320.- €, ab 01.10.2013 zvm 0171/2777496

Erste Verfilmung der BestsellerReihe, in der eine 16-jährige ein Paralleluniversum entdeckt, in dem Schattenjäger die Welt beschützen. Sa, So 17.00, Mo, Di, Mi 15.00 Uhr Freigegeben ab 12 Jahre, 130 Min.

Die Schlümpfe 2 Die Schlümpfe und ihre neuen menschlichen Freunde müssen in Teil 2 zum sensationell erfolgreichen Kinofilm Schlumpfine retten, die von Gargamel entführt wurde. Sa, So 15.00 Uhr Freigegeben für alle, 102 Min.

Matinée/Auslese:

Die Akte Grant The Company you Keep Spannender Polit-Thriller von und mit Robert Redford als ehemaligem Linksradikalen, dessen Identität von einem Journalisten aufgedeckt wird. So 11.15, Mo, Di, Mi 20.00 Uhr Freigegeben ab 6 Jahre, 122 Min.

2-ZW, ca. 70m², MAR, Gar., Terr., EG, Nähe Sen.zentr. Mainbrücke, ab 11/13. ` Zuschriften unter 001/14016 3-Zi.-DG-Whg., Neustadt, 70m², EBK, Ba/Du., Abstellr., Gas-Etagenheizung, Kelleranteil. 0152/29769239 3-Zi.-Whg. in Gambach, mit Abstellraum, kl. Terr., EBK, 75m², zu vermieten. 0160/99835771 3-Zi.-Whg., Lohr-Pflochsbach, zu vermieten. 0174/8209582 3-Zi.-Whg., Lohr, Fußgängerzone, 61m², komplett renoviert, 400.- € KM + 100.- € NK. 0157/88229017 3-Zi-DG-Whg., in Hafenlohr, 71 m², Keller, Stellpl., Bj 1993, ab 01.12. zu vermieten, 370.- € + NK 0160/94566767

Regelmäßige Werbung im Anzeigenblatt steigert den Umsatz !

Ihr Anzeigenblatt

Tel. 09391/2121 www.movie-kino.de Kinoprogramm: 6.9.-11.9.13:

Filmauslese:

Paulette Märchenhafte Sozialkomödie um eine Rentnerin, die durch innovative Drogengeschäfte ihre mickrige Rente aufbessert. So. 11.15 Uhr, Mo./Di. 19.00 Uhr, Mi. 18.30 Uhr - 87 min., ab 12 J. Präsentiert von Reisebüro Panter Reisefilm: Hurtigruten So. 11.30 Uhr - 90 min., ab 0 J. in Dolby 3D:

Ich - einfach unverbesserlich 2 So. 14.00 Uhr 98 min., ab 0 J.

in Dolby 3D:

Die Schlümpfe 2 Fr.-So. 15.15 Uhr 104 min., ab 0 J.

in Dolby 3D: Disneys Planes - 3D Über den Wolken von “Cars” Fr./Sa. 15.00 Uhr, So. 13.00+15.00 Uhr, Mo.-Mi. 16.30 Uhr 92 min., ab 0 J.

Dampfnudelblues

Wenn bei Ihnen was los ist – wir machen’s bekannt !

Und wenn bei Ihnen nichts los ist – dann machen wir für Sie was los mit einer Anzeige im Anzeigenblatt

Fr./Sa. 19.00 Uhr, So. 12.00+19.00 Uhr, Mi. 18.45 Uhr 91 min., ab 12 J.

Disneys Lone Ranger So. 12.30 Uhr 149 min., ab 12 J.

Chroniken der Unterwelt City of Bones Fr.-So. 16.30+20.45 Uhr, Mo./Di. 19.30 Uhr, Mi. 16.15 Uhr - 131 min., ab 12 J.

Wir sind die Millers Wunderbar schräger Spaß mit Jennifer Aniston und Jason Sudekis Fr./Sa. 16.00+19.30+21.45 Uhr, So. 16.00+19.30 Uhr, Mo./Di. 17.15+20.30 Uhr, Mi. 20.30 Uhr - 110 min., ab 12 J.

White House Down Packende Action von Roland Emmerich mit Channing Tatum und Jamie Foxx Fr./Sa. 17.30+20.00+22.15 Uhr, So. 14.15+17.30+20.00 Uhr, Mo.-Mi. 17.30+20.00 Uhr 131 min., ab 12 J.

RED 2 Noch älter, noch härter, noch turbulenter: Fortsetzung der Kult-Action-Agentenkomödie. Fr./Sa. 17.00+20.15+22.30 Uhr, So.-Di. 17.00+20.15 Uhr, Mi. 20.15 Uhr 116 min., ab 16 J.

in Dolby 3D: R.I.P.D. Do. 18.30 Uhr, Fr.-So. 18.00 Uhr, Mo./Di. 18.30 Uhr - 96 min., ab 12 J.

www.burglichtspiele.de

Wir wissen es !

Das Kino für jung und alt. Hier ist für jeden etwas dabei! Luitpoldpassage 35 97828 Marktheidenfeld

Schon gewusst? Tennis Hallensaison 2013/14

Große Auswahl an Pizza

Mittwoch 20.00 - 22.00 Uhr 1 Platz frei F. Nikou - Äußerer Ring 74 - 97828 Marktheidenfeld - 09391/2524 - www.facebook.com/saganaki

Über 175.000 Anzeigenblätter! Jede Woche!


Seite 5

14. September 2013

Verschiedenes Normale Fahrräder zu Toppreisen, haben wir natürlich auch! 09351/3325 RADhaus, Gemünden Franken-Artikel: Fahnen, Schilder, Tassen, Krüge, Aufkleber, Taschen, Gläser, Schürzen, Caps, Tischdecken usw. erhältlich bei Horst Bröstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld 09391/9845121 Gefrierschrank, B 60 cm, T 54 cm, H 1,60 m 0157/85117324 od. 9350/909979

Barankauf Gold & Silber

SCHMUCK • MÜNZEN • BESTECK

ZAHNGOLD + ALTGOLD

auch mit Zähnen

Bestell-Shop vormals Quelle-Shop Vorstadtstr. 24 97816 Lohr / M. Tel./Fax 09352/1476 Putzhilfe gesucht für 2-3 Std. 1 x pro Woche in priv. Haushalt in Faulbach-Breitenbrunn. 09392/936956)

DIENSTWAGENZENTRUM Autohaus Staab GmbH • 63814 Mainaschaff 0 60 21 / 4 54 89 69 • www.kia-staab.de

Qualif. Nachhilfe, Übertritt Gym, Real, M-Klasse (Gemünden) 0151/51671408 Gerhard Kraft + Armin Beck - unserer Heimat zuliebe! Schmiede-Amboss sucht. 0171/4174869

ab 40 kg ge-

Keine Panik bei Läusebefall

Frankenfahnen , verschiedene Größen, ab 3,50 €, erhältlich bei Firma Bröstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld. 09391/9845121

nserer ie ein zu u Wir laden S mber g, 21. Septe am Samsta r h U um 11.00

hau Modensc

Lassen Sie sich keinen Bären aufbinden, erfolgreiche Kaufleute inserieren

im Anzeigenblatt.

Glückwunschkarten, handgefertigt, für verschiedene Anlässe. 09355/342 Hausflohmarkt incl. Möbel u. E-Geräte, in Himmelstadt, Triebstr. 6, am Sa., 14.9. u. So., 15.9.2013 ab 15 Uhr Heimtrainer mit Trainingscomputer, 90.- €. 09391/914384

Äpfel & Birnen zu verkaufen Obstbau-Brennerei

Winfried Hartmann Oberdorfstr. 17, 97849 Roden Telefon 09396/468 KAR: Rüstige Rentnerin sucht Job als Fahrer auf 450.- €-Basis (FS Kl. B alt). 09353/509492 Abnehmen, einzeln oder in der Gruppe. Keine Pillen oder Pülverchen. Info unter 09353/981463 Miniküche, Kühlschr., 2 Herdpl., Wasserhahn/Becken/Siphon, zvk 110.-€ 06094/1344 ab 18 Uhr

Diesen Parasiten sollte der Garaus gemacht werden. Foto: djd/G. Pohl-Boskamp (rgz-p/rae). Nur wenige Sprösslinge überstehen die Kindergarten- und Grundschulzeit ohne einen Läusebefall. Wichtig ist dann, die Köpfe aller Familienmitglieder zu kontrollieren, denn Läuse leben ausschließlich auf den Häuptern. Als sehr effektiv im Kampf gegen die lästigen Parasiten hat sich etwa Nyda aus der Apotheke erwiesen. Es enthält ein Dimeticon (Silikonöl), das die Läuse und Nissen erstickt. Fernab des menschlichen Haarschopfs, etwa auf dem Teppichboden, haben die Fieslinge keine Überlebenschance.

HARALD SCHNEIDER g! wieder in den Landta BERND RÜTZEL in den Bundestag!

MSP ...denn

harald-schneider.info

braucht starke Stimmen in München und Berlin!

| bernd-ruetzel.de

!

MARC SCHENK in den Bezirkstag

Main-Spessart

SPD


Seite 6

14. September 2013

Verschiedenes 2 Ladentheken, ehem. Metzgerei Back, 1 x 4,0 m, 1 x 2,0 m, Kühltheke stehend, 1,80 h, 1,20 m br., zu verk. 0157/88229017

n Mann, Ein Experte ist ei alles ie w der genau weiß, d der un , kommen wird gen sa u na ge r hinterhe nz ga s le al um ar w , kann . ist en m anders gekom

200 Flügel/Klaviere , gebraucht, ab 1000.- €, auch Ankauf, www.piano.de 09736/657 3-tlg. japanische, handbemalte Standuhr, VB 4.500.- €, zu verkaufen. 0170/7791822

Jack Lemmon

Basar rund ums Kind, Hasloch, Haseltalhalle, So., 20.10.13, 14-16 Uhr, Tische und Infos unter 0160/90232774

Schraubenmännchen, verschiedene Motive, z.B.: Berufe, Hobbys, Weinhalter, Autos, Motorräder, Sport usw. bei Firma Horst Bröstler GmbH, Baumhofstraße 37, Marktheidenfeld 09391/9845121

Superangebot - Kleinanzeige

Biete Kinderbetreuung (23 J., w.), Erfahrung, jedes Alter, am Wochenende, wochentags abends. 0151/67524789 ab 17 Uhr

Schuhmacherei

Mittwoch + Samstag 90 in der Gesamtausgabe ab 19. €

Brauchen Sie Hilfe beim Renovieren, Trockenbau, Fensteraus/ und -einbau, ich helfe gerne, gut und günstig, 0178/4932467

Reparaturen, eigene Schuh-Produktion, Schuhe nach Maß, Einlagen ...

EINKAUFSLAND International Max-Braun-Str. 4, Gewerbegeb. Altfeld

www.gioia-schuhe-nach-mass.de

Die neuen Mondkalender 2014 sind da!

Doppelsteg-Platten günst. abzug., 4 St. 98 x 360 cm u. 4 St. 120 x 360 cm 06020/1599

Ackerwagen, 5,5 to, m. Kornaufbau; Rau Feldspritze, 10 m; Vicon Düngerstreuer, zu verkaufen. 09342/3648

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung erhältlich bei Firma Horst Bröstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld. 09391/98450

AMC-Topfset mit Visiotherm und großem Bräter mit Einsatz und 2 Deckeln zu verk. 09352/807845

Leben im Einklang mit den Mondrhythmen • An der Symbolleiste ist auf einen Blick zu erkennen, was wichtig ist. • Das Kalendarium auf jeder Seite bietet einen Überblick über den gesamten Monat. • Liebevoll ausgewählte Weisheiten und Ratschläge nur € Dieser Kalender informiert Sie, wann die günstigen Tage für Hausarbeiten, Friseurbesuche oder für die Pflanzenpflege sind. Sie erfahren, wie Sie Ihre Gesundheit stärken können, in welche Richtung das zwischenmenschliche Klima tendiert, wann Sie sich mit einer Wellnessmassage verwöhnen sollten und vieles mehr!

Angst vor dem Zahnarzt? Ich begleite Sie! www.open-coach.de 0176/92462313

Alle

Wortanzeigen

Basar fürs Kind, Festhalle Urspringen, So., 15.9.2013, von 10-12 Uhr.

5.-

des Anzeigenblattes werden auch

Basar rund ums Kind in der Wildbachhalle Nassig, Sa., 21.9.2013, 14-16 Uhr. www.foerderverein-kiga-nassig.de 09342/912760

kostenlos ins Internet gestellt!

Basar rund ums Kind, Rieneck, Bürgerzentrum, 22.09.13, 13.30 - 16 Uhr, Kdnr. und Info: 09354/909988

Horst Bröstler GmbH

www.msp-info.de Ihr regionaler Marktplatz im Landkreis Main-Spessart

Computer und Laptop günstig zu verkaufen, 0170/6164629

97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450

Schnell & Einfach Online aufgeben: www.anzeigenblatt-online.de bis zu 3 Zeilen Mittwoch oder Samstag € 12.90 Mittwoch + Samstag € 19.90 4 Zeilen Mi. oder Sa. € 16.40 Mi. + Sa. € 26.40 5 Zeilen Mi. oder Sa. € 19.90 Mi. + Sa. € 32.90

Bitte Anzeigentext deutlich schreiben ! Für jeden Buchstaben 1 Kästchen, nach jedem Wort 1 Leerfeld !

1 2 3 4 5

Private Wortanzeigen können nur bei Abbuchung oder Barzahlung veröffentlicht werden.

Veröffentlichung am Samstag

Veröffentlichung am Mittwoch Veröffentlichung Mittwoch und Samstag

Internet (kostenlos)

Anzeige mit gelbem Hintergrund

(je Erscheinungstermin)

Aufpreis

Anzeige mit Bild* Ihres Objektes

(je Erscheinungstermin)

Aufpreis 10.- €

7.- €

*Bild mit Ihrer kompletten Adresse an Email: info@anzeigenblatt-online.de

An das:

❏ Die Anzeige soll mehrere Wochen erscheinen (Anzahl _______ mal). Der Anzeigenpreis vervielfacht sich mit den Erscheinungswochen. ❏ mit Anschrift oder Tel.-Nummer ❏ unter Chiffre (Gebühren für Anzeigen unter Nummer: ❏ bei Abholung € 7.-, ❏ bei Zusendung € 12.-) Den Anzeigenpreis buchen Sie bitte von meinem Konto

97828 Marktheidenfeld, Baumhofstraße 37, Fax 0 93 91 / 98 45 155

Ihre Wortanzeige erscheint in unserer Komplettausgabe: Karlstadt, Gemünden, Lohr, Frammersbach, Marktheidenfeld und Wertheim Gesamtauflage

89.075 Stck.

Nr.: Bank: Absender:

BLZ: ab.

Privat-Wortanzeigen-Auftrag:


Seite 7

14. September 2013

Immobilien

Babytreff

EFH, 130m², sanierungsbedürftig, m. Nebengelass, Grundst. 311m², in Roden zu verk., Preis VB. 034955/417038

am 16. September 2013

Ehepaar (ruhig) sucht 3-Zi.-Whg. zum 1.3.2014 (auch früher) in Lohr. ` Zuschriften unter 001/14011

Z. Dangendorf, Tel. 09359/909193

Frdb-Boxtal, 2 Zi, Kü, Bad, Garage, 60 m², ruh. Lage, ab 1.10. frei, ELW, 225.- € KM + NK + KT 0176/53426068 Freistehendes Haus in Bischbrunn OT, Grd. 1.500m², Wfl. 198m², 2 Garagen + Werkst. + NG, v. priv. zu verk. 0172/8669230 Garten m. Obstbäumen zu verp. bzw. zu verk.; Karlstadt (Hirschfeld). ` Zuschriften unter 001/14012 Generalsan. 2-Zi-Whg., Südbalkon, ca. 60 m², ruh. Lage, Garage, Keller, ab 01.09. für 320.- € + NK, in Gem./ Langenproz., zu vermieten 0174/1624614 ab 20 Uhr

Private

Wortanzeigen in unserer Gesamtausgabe: ab €

12.90

von 17.00 bis 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Andreas Kirchplatz 16 in Karlstadt

Karlstadt: Bauplatz "Wurzgrund II", 630m², 85.050.- €. 0931/3293760 - garant-immo.de Kl. Haus, renov., Wth.-Stadt, 75m² auf 2 Etag., EBK, 390.- € + NK, zu verm. 09342/9698488

Spaziergang am Meer

Anzeige

OstseeSpitze

Karin Koch - zurück zu den Wurzeln

(rgz-p/gw). Dort, wo das Festland über die Fehmarnsund-Brücke mit der Insel Fehmarn verbunden ist, liegt die Region „OstseeSpitze“. Reizvoll ist die Region besonders im Herbst, wenn statt der Badehose die Trekkingschuhe und das Fahrrad ins Gepäck kommen. Rund um das Ostseebad Heiligenhafen und die Orte und Gemeinden Oldenburg in Holstein, Heringsdorf, Gremersdorf, Neukirchen und Wangels finden Urlauber viel unberührte Natur und eine Mischung aus Aktivität und

Ab sofort tritt Karin Koch in die Fußstapfen Ihres verstorbenen Vaters Karl Koch und führt das traditionsreiche Gasthaus Stern ("Zur Kochene") in dritter Generation weiter. Karin Koch erlernte den Beruf der Köchin in der "alten Brauerei" in Karlstadt bei Burkhard Ehehalt. Danach leitete Sie die "Jägersruh" in Hausen und das Hotel "Weißes Lamm" in Karlstadt, bevor Sie Ihr Weg quer durch Deutschland überwiegend im Großraum München in bekannte Häuser führte. Hier kochte sie z. B. im "Hotel Bachmair" in Eggenfelden um

Tel. 09391/98450

anschließend als Küchenchef im "Hotel Orlando", am Platzl in München zu arbeiten. Ihre Kochkunst stellte sie von 20032006 als Küchenchefin im Partyservice und Stammhaus von "Feinkost Käfer" unter Beweis. Danach arbeitete Karin Koch als Betriebsleiterin und Küchenchefin beim "Schottenhammel" in München. Karin Koch leitet nun mit Ihrer Mutter Gisela das "Gasthaus Stern" und bietet neben der bekannten heimischen Küche mit saisonalen Gerichten zusätzlich einen Party- und Cateringservice.

Gewerberäume, ca. 40m², in Karlstadt zu vermieten. ` Zuschriften unter 001/14013 Große 4-Zi.-Komfortwohnung Marktheidenfeld-OT zu vermieten. 01522/3235505

in

Große, helle 1-Zi-Whg., mit Küche u. Bad, 84 m², in MAR, ab 01.11.13 zu vermieten, evtl. früher ` Zuschriften unter 001/13978 Haus in Karlstadt, ca. 100 m², Zentralheizung, zu vermieten 0176/24796902 Haus od. Whg., Raum Karlstadt, zu kaufen od. mieten gesucht, 100-120m². 0163/1682847 Haus od. Bauplatz in Marktheidenfeld, Nähe Krankenh. von Fam. gesucht. 0152/54254239

Entspannung (www.ostseespitze.de). Wer das Gefühl von Weite sucht, kann beispielsweise in Heiligenhafen zur Erlebnis-Seebrücke flanieren. Und das leuchtend goldgelbe Blätterdach breiter Alleen weist Radlern und Wanderern den Weg zu den Schlössern, Herrenhäusern und Gutshöfen der OstseeSpitze. Wer sich gerade im Urlaub Zeit für den gesunden Genuss nehmen möchte, findet Köstlichkeiten in den Hofläden oder steigt zur Ernte selbst einmal auf den Baum. Foto: djd/ HVB GmbH & Co. KG -TourismusService Heiligenhafen-/Oliver Franke

Inh. Karin Koch Das traditionsreiche Gasthaus Stern (“Kochene”) wird ab sofort in bekannter Qualität von Karin Koch in 3. Generation weitergeführt. Neben unserer reichhaltigen Speisekarte bieten wir wie bisher: Mo. - Fr. zusätzlich ein Tagesessen mit Suppe für nur 6.50 € - traditionelles Gansessen im November

NEU: Partyservice Catering Auf Ihren Besuch freuen sich Karin und Gisela Koch 97753 Karlstadt-Wiesenfeld · Karlstadter Str. 29 · Tel. 0 93 59 / 9 99 10

Die Lösung für mein Bad - ein Vollbad in der Dusche

Anzeige

Qualitäts-Produkte für das Bad direkt ab Hersteller durch die Badagentur Julia Steffen Frammersbach. Das persönliche Wunsch-Bad ist eine Investition für viele Jahre. Am meisten spart der, der sich für Qualität entscheidet. Die vielen Handelsstufen vom Hersteller über Einkaufsverbände, Großhandel, Handelsvertreter, Einzelhandel, Badausstellungen und Handwerker bis hin zum Endkunden verteuern das Produkt enorm. Zahlen Sie nicht zuviel und nutzen Sie den Direktverkauf der Badagentur Julia Steffen. Viele Menschen wünschen sich mehr Platz im Bad, wollen bei der Renovierung aber nicht auf eine große Dusche oder die Badewanne verzichten. Die DuschenBadenWanne ermöglicht Lösungen, an die bisher nicht zu denken war - erfrischende Dusche oder entspannendes Vollbad auf weniger als 1,3 m2. “Mit unserer Lösung

le Kompaktlösung zu schätzen.” Wie bei Steffen Möller selbstverständlich, entfallen bei diesem Raumwunder alle störenden Leisten, Streben, Profile und Silikon - maximale Transparenz und Pflegeleichtigkeit. Die erste Dusche, die gleichWannentausch in 24 Std. zeitig eine Badewanne ist, gibt Dusche inklusive 250 € Renovierung es in verschiedenen Größen, s-Bonus bis 31.10.2013 Formen und Varianten. Die rahmenlose Echtglas-Duschtür öffnet platzsparend nach innen und der bodengleiche Einstieg bietet maximalen Komfort. Der integrierte Sitz lädt ein zur Körperpflege der bequemen Art. Mit intelligenten Lösungen und innovativen Konzepten zeigen wir Ihnen, wie Sie ein- Baden und Duschen - perfekt kombiniert. fach mehr aus Ihrem Bad machen preiswert! Vereinbaren Sie BADagentur Julia Steffen Termine und Gratis-Info Ihren persönlichen Wunschanfordern: Lohrer Str. 48 “Unser Bad ist Chefsache, nicht Termin unter 09355/99996. Tel. 09355 / 99 99 6 97833 Frammersbach Glücksache, tolle Bäder - gute Auf Wunsch: Montage zum günstigen Festpreis – zuverlässig und sauber Preise mit Steffen Möller” sind sie auch in Zukunft auf der sicheren Seite. Komfortabel niedriger Einstieg statt Klettern über den Wannenrand” so Steffen Möller. “Niemand muss sich zwischen Dusche und Badewanne entscheiden. Ab sofort kann man beides haben! Sowohl Familien als auch Singles und Senioren wissen diese idea-


Seite 8

Körperliche Beschwerden, Ängste, Stress...??? Mehr Lebensfreude, Selbstsicherheit, Zufriedenheit!!! Klopfen Sie sich frei, mit

»EFT«

Technik zur Befreiung von emotionalen Blockaden Nähere Informationen und Termine unter Tel. 09352/9680 Angelika Hartmann, EFT-Praktikerin (ATEB)

WARNUNG !

Eine Anzeige im Anzeigenblatt steigert Ihren Umsatz ! Für erfolgreiche Werbung:

14. September 2013

Gehirn-Jogging für Meerschweinchen Kleine Kunststücke bereichern den Alltag Wer rastet, der rostet, sagt ein altes Sprichwort. Das gilt auch für Meerschweinchen. Dabei sind die kleinen Nager sehr spielfreudig, wenn man sich regelmäßig mit ihnen beschäftigt. Die richtigen Spiele festigen die Beziehung zwischen Mensch und Tier, halten die kleinen Nager gesund und fördern zudem die Intelligenz und Lebensfreude. Meerschweinchen sind Tiere mit Charakter: Das eine Meeri spielt gerne mit dem Menschen, ist verschmust oder ein echter Draufgänger. Das andere wiederum ist ein eher ängstlicher Zeitgenosse. Aber für jeden Charakter gibt es das richtige Spiel. Und es gilt: „Je mehr man sich mit den Tieren beschäftigt, desto zutraulicher werden sie“, sagt Esther Schmidt, Autorin des Buches „Spiel- und Wohnideen für Meerschweinchen“.

locken, durch einen Reifen zu springen. „Welches Spiel man auch immer auswählt, am wichtigsten ist: Es soll Spaß machen! Wird das Meerschweinchen unaufmerksam? Dann lieber eine Pause machen. Außerdem sollten immer Rückzugsmöglichkeiten vorhanden sein. Das gibt dem Tier Sicherheit. Zudem ist der richtige Zeitpunkt wichtig. Schläft das Schweinchen oder frisst es? Putzt es sich gerade? Dann lieber in Ruhe lassen und später, bei geeigneter Gelegenheit, das Spiel beginnen“, rät die Expertin.

Knobeln, tüfteln, ausprobieren Wenn die Zeit für gemeinsame Spiele mal fehlt, bieten Logikspiele eine willkommene Abwechslung. Sie sind insbesondere auch für kleine „Angstmeeris“ besonders geeignet, da diese Spiele oh-

0 93 91 / 98 45 - 0 Anzeige

Neueröffnung der Modellbau-Stube in Karlstadt Seit 02.09.2013 hat die Modellbau-Stube in Karlstadt geöffnet.

Gemeinsames Spielen

Inhaber Winfried Ludwig in seiner Modellbau-Stube Hier erhält der passionierte Tüftler und Bastler alles für sein Hobby. Das Angebot umfasst außer Flug-, Schiffs- und Automodellen natürlich auch die dazugehörigen Werkstoffe u. a. Hölzer,

Leisten, Drähte, Bleche, Schrauben, Elektronik, Kugellager, Mini-Metallprofile, Batterien, Akkus und vieles mehr. Auf Wunsch werden auch Reparaturen durchgeführt.

Modellbau-Stube Inh.: Winfried Ludwig

Werkstoffe - Ersatzteile Zubehör - Reparatur Hofriethgasse 8 97753 Karlstadt Tel. 09353/4364 E-Mail: mb.ludwig@gmx.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00 - 13.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr Sa. 10.00 - 13.00 Uhr Mittwoch geschlossen

Mit dem Spiel Gemüseangeln lassen sich auch ängstlichere Meerschweinchen prima an die Fütterung aus der Hand gewöhnen. Dabei wird das Lieblingsgemüse der Nager an einer kleinen Angel befestigt. Indem man die Leine nach und nach verkürzt, lockt man das Tier an die Hand heran. Viele Meerschweinchen sind mit dem Angelspiel auch zu sportlichen Höchstleistungen bereit: Das Meeri versucht die Leckereien zu erhaschen und lässt sich dabei dazu anregen, Männchen zu machen oder über einen spannenden Hindernisparcours zu „joggen“. Auch Slalomlauf macht Spaß. Einfach einige Hindernisse, z.B. Hütchen, in einer Reihe aufstellen und eine Futterspur aus den Lieblingskräutern auslegen. Diese führt das Tier im Slalom um die Hindernisse herum. Hat man das einige Male geübt, wartet nur noch am Ziel ein Leckerbissen. Manch ein Meerschweinchen lässt sich mit einem gesunden Leckerli sogar dazu ver-

ne aktives Zutun des Menschen gut funktionieren. Dabei ist neben dem Verstand der volle Körpereinsatz der Tiere gefragt. Bei den unterschiedlichen Denksportaufgaben können die Nager die Lekkerchen nämlich sehen oder riechen. Um aber daran zu kommen, müssen sie beispielsweise kleine Schubladen öffnen, eine Wippe betätigen, oder Holzscheiben drehen, indem sie mit den Zähnen an einem Seil ziehen. Andere Knobelaufgaben erfordern es beispielsweise, mit der Nase einen Decke wegzustupsen, unter dem das Lekkerchen versteckt ist, oder mit der Pfote eine Walze in Bewegung zu setzen. Um die heißersehnte Belohnung zu bekommen, müssen die Tiere aber erst einmal alles Mögliche ausprobieren. Egal, ob gemeinsam mit dem Menschen oder allein: Spielen bringt die Meerschweinchen richtig in Schwung und es ist lustig mit anzusehen, wie die Tiere sich ausprobieren, immer aufgeweckter werden und Spaß haben.


Seite 9

14. September 2013

Miet-Service Baumaschinen - Transporte

Breiltgens GmbH 97842 Karbach Gewerbegebiet Kleine Au 1 Tel. 09391/3706 • www.breiltgens-gmbh.de

Häckerwirtschaft Weinbau und Weinverkauf Konrad Do. 12.9. - So. 22.9.2013 geöffnet Freitag Seelachsfilet Donnerstag - Samstag ab 15.00 Uhr • Sonn- und Feiertag ab 13.00 Uhr Brunngrabenweg 4, 97753 Karlstadt-Laudenbach, Tel. 09353/1751

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7-12 und 13-17 Uhr, Sa. nach Vereinbarung

Immobilien Kleines Haus, 86m² Wfl., in Himmelstadt zu verkaufen. 09364/3283 Külsheim: Schöne, helle, große 5-Zi.-Whg. in bester, ruhiger, zentraler Lage, 2 Balkone, Garage, zu vermieten. 09345/1435 Ladengeschäft , große Schaufenster, in MAR, sehr gute Lage, ab 1.11.13, günstig zu vermieten ` Zuschriften unter 001/13992

Pflasterstein Cararra weiß, 10x10x8 cm, Bezeichnung (8/10) ca. 15 bis 20 m2 Restposten gegen Gebot abzugeben. Stapler vorhanden.

Tel.: 0171/7353484 Lagerhalle zu vermieten, bis zu 1.000 m² 0151/17285000 Landhaus www.immobilienscout24. de/expose/70823188 02501/9718163 Langenprozelten: 4 Zi. oder mehr zur Miete gesucht. 09351/909290 od. 0151/40746770

NEU! Hörbuch: „Als wir mit dem Porsche noch aufs Feld fuhren...“

Lohr: 2-Zi.-Whg., 60m², neuw., von privat zu verk.; Balk., Stellpl., Keller. 09353/983997 MAR, 4-Zi.-Whg., neu renov., 113m², zentrumsnah, ruhige Südl., gr. Balkon, 4. St., Aufzug vorhanden, Keller, Garage, zu vermieten. 0171/6933371 RM-Haus in Wertheim-Bestenheid zu verkaufen. 0162/9605247 Schöne, ruhige DG-Whg., 3. OG in Wertheim-Bestenheid, 3 Zi, Kü, Bad, extra WC, Abstellraum, Balkon, gehobene Ausstattung, 86 m², ab sofort zu vermieten od. zu verk., Einbauküche kann vom Vormieter übernommen werden, 560.- € zzgl. NK ca. 125.- € 09342/9354104 od. 0175/4070410

Weinverkauf ganzjährig nach Vereinbarung

Busreisen mit

Erwin Schneider GmbH Röttbacher Str. 65 • 97892 Kreuzwertheim Tel. 0 93 42 / 96390 09.10.13 23.10.13 18.-21.10.13 29.11.-01.12. 07.12.13 07.-08.12. 14.-15.12. 21.-22.12. 31.12.-01.01.

Tagesfahrt nach Haibach/ADLER mit Schifffahrt in Lohr Frühstück, Mittagessen, Panflöter Edward Simoni Fahrt zur WMF, Trigema, Schlafgut, Triumph Traubenfest in Meran, 3x Ü/FB, 2 x Abendessen, Eintritt Belsy & Florian, Ladiner, 2 x RL, Busfrühstück Bremen/Weihnachtsmarkt Kugelmarkt Lauscha Dresden/Striezelmarkt Adventszauber an der Deutsch/Schweizer Grenze Weihnachtsmarkt Zürich/Konstanz/Ulm Leipzig/Weihnachtsmarkt Silvester in Berlin

€ 23,00 € 25,00 Konzert: € 299,00 € 255,00 € 30,00 € 134,00 € 139,00 € 123,00 € 189,00

Besuchen Sie unsere Website: www.schneider-spessart-eiche.de

Kennen Sie Ihre heimlichen Dick- und Krankmacher Für Siveom Profi

ru t a r a p Re service für alle g Fahrzeu marken

Leiden Sie z.B. unter Bluthochdruck, Rheuma oder Allergie? Warum scheitern 98 % aller Menschen beim Abnehmen? Erfahren Sie mehr zum Thema “Essen ohne Reue” Eintritt frei, am Montag, 23.9.2013, 19.00 Uhr. Viele Menschen leiden oft lange Zeit an Symptomen wie z.B. ständige Müdigkeit, Stoffwechselstörungen, Migräne, Haut-, Magen-, Darmproblemen oder chronischen Entzündungen. Die Ursache, die sich dahinter verbirgt, ist in vielen Fällen eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit. Sie erfahren in einem ca. einstündigen Vortrag alle Hintergründe und Zusammenhänge und haben anschließend die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen. Anmeldung erbeten unter Burgapotheke, Tel. 09358/1276 Praxis für Präventivmedizin

Hans-Georg Franz

Heilpraktiker Hauptstraße 46 • 97780 Gössenheim Tel. 09358/970339 • www.hg-franz.de

Bei Ihnen ist was los? Wir machen´s bekannt! Veröffentlichung im Veranstaltungskalender

Terminplaner Sonderthemen im Anzeigenblatt 2013 für die nächsten Termine

Walter Langohr liest die schönsten Geschichten aus seinen drei Erfolgsbüchern: „Hurra, wir haben einen Porsche“, „Schlitzohren, Langohren, Trakto(h)ren“, „So schön, schön war die Zeit“

17.90 €

Doppel-CD nur Erhältlich bei:

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 Tel. 09391/98450

Mi. 18.9. • Federweißer • Winterreifen • Herbstanfang (22.9.) Sa. 21.9. • Tag der Zahngesundheit (25.9.) • Welttourismustag (27.9.) Mi. 25.9. • Lichttest-Auto • Entsorgung & Recycling • Maler Sa. 28.9. • Weltmusiktag (1.10) • Dachgeschossausbau • Garten im Herbst

Unsere Spezial-Seiten im Oktober Mi. 2.10. Neue Energien • Heiztechnologien (Solar, Öl, Pellets, Gas) • Heizungsbauer

Wir ziehen um! Schrott- und Metallannahme Ab 24. September 2013 finden Sie unser neues Betriebsgelände „Am Landgraben“ (nähe TÜV). Tel. 09352/80 70 66


Seite 10

S amASonntag, A TdenM A R K T 15. September 2013 von 11.00 bis 18.00 Uhr

in Remlingen um den Marktplatz

Traditioneller Saatmarkt in Remlingen mit vielseitigen Angeboten. U. a. Kunstschmiede, Kinderkarussell, Gaukler, Holzsägekunst, Tierbedarf, Heckenwirtschaften, vielseitiges Verkaufsangebot, Kinderflohmarkt, Hähnchengrill u. a. Spezialitäten, Süßmost keltern vom Bund Naturschutz, Ponykutschfahrten, Ponyreiten, Fotoausstellung u.v.m. ab 17.30 Uhr Kapelle „Auftakt“, Serenade im Schlosshof

Es lädt ein Die Marktgemeinde Remlingen

Wir können kein gutes Wetter machen aber gute Anzeigenblätter

14. September 2013

Nostalgische Spessart Fantasien

Vorsicht Hund! Unsere Zusteller sind unterwegs, damit Sie Ihr Anzeigenblatt bekommen. Gefährlich, wenn Austrägerinnen und Austräger Ihrem Hund in die Quere kommen. Schwere Verletzungen können die Folge sein. Bitte lassen Sie ihren Hund nicht frei auf dem Grundstück herumlaufen. Noch besser: Bringen Sie den Briefkasten außen am Zaun an.

nur €

18.-

Ab sofort erhältlich bei:

Vielen Dank!

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 Tel. 09391/98450

Wandern im Herbst Deutschland bietet sich geradezu zum Wandern an. Und es gibt nichts Schöneres, als im Herbst zu wandern. Egal ob in der Sächsischen oder Fränkischen Schweiz, im Allgäu, im Harz, an der Meklenburgischen Seenplatte oder in der Eifel, im Thüringer Wald oder im Altmühltal, wenn die Wiesen und Wälder sich im Herbst ihr farbenprächtiges Kleid anziehen, wird das Wandern in Deutschland erst so richtig schön. Im Herbst färben sich die Blätter rot, braun und gelbgolden. Von den Bäumen fallen Kastanien, Bucheckern und Eicheln und säumen die Wanderpfade. Machen Sie sich auf den Weg, bevor der Winter die Landschaft mit Schnee bedeckt, und genießen Sie die Stimmung in den heimischen Wäldern.Wer im Herbst in Deutschland wandern möchte sollte auf ein paar Dinge achten. Da es im Herbst auch ein mal regnen kann, sollte man auf Funktionsjacken nicht verzichten. Funktionsjacken sind wahre Bollwerke gegen Regen - wenn man einige Vorkehrungen trifft. Waschen Sie Ihre Jacke regelmäßig in der Maschine, und gönnen Sie ihr nach dem Trocknen eine Ladung Imprägnierspray. Man sollte auch bedenken, dass viele Berghütten zwischen Mitte September und Anfang Oktober zu machen, auch Mittelgebirgshütten schränken ihre Öffnungszeiten ein. Informieren Sie sich rechtzeitig, wo Sie auch im Herbst noch vespern oder übernachten können. In den Alpen werden einige Brücken und Klettersteige im Herbst demontiert. Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Fremdenverkehrsvereinen über die Begehbarkeit der geplanten Route. Ab September muss man in Höhen über 1500 Metern mit Neu-

schnee rechnen, was das Vorankommen und die Orientierung erschwert. Ein Wettercheck kurz vor der Tour ist hier unerlässlich. Bei kühler oder feuchter Witterung braucht der Körper viel Energie. Kalkulieren Sie deshalb die Tourenverpflegung großzügig. Perfekt sind Nüsse und Studentenfutter, beides schmeckt zudem gut zu den jetzt reifen Heidelbeeren oder Äpfeln. Wahre Wunder bewirkt eine Thermosflasche mit Ingwertee und Honig. Das oft raue Wetter und rutschige Wege zehren an den Kräften. Wer öfter Pause macht, erhält seine Leistungsfähigkeit und spart Reserven für eventuelle Notfälle. Ideal: alle ein bis zwei Stunden zehn Minuten Pause plus eine längere Rast für die Brotzeit einlegen. Nehmen Sie ein Stück Isomatte oder ein Sitzkissen mit, und suchen Sie sich einen wind- und regengeschützten Platz. Wer will nicht die leuchtende Farben, klare Luft und epische Fernblicke genießen? Vor allem in den Abendstunden zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Wer sie ganz entspannt genießen möchte, braucht eine helle Stirnlampe für den Heimweg. Doch auch sonst sollte zumindest eine kleine, leichte Stirnlampe im Rucksack-Deckelfach schlummern, denn viel zu schnell geht den Herbsttagen das Licht aus. Im September kann es bereits empfindlich kalt werden, erst recht in Höhenlagen. Mütze und Handschuhe gehören dann genauso in den Rucksack wie eine warme Jacke. Wer keine wasserdichte Outdoorjacke besitzt, der sollte eine leichte Regenjacke und eventuell eine Regenhose mitführen. Rucksäcke sind ebenfalls nicht wasserdicht, oft halten sie nicht mal Schauer ab. Eine Re-

genhülle über den Rucksack gezogen, wehrt sie Schauer ab, aber keinen Dauerregen. Rollpacksäcke aus bandverschweißtem Material schützen sicher vor Nässe. Es gibt sie in Größen zwischen einem und zehn Litern. Gefrierbeutel machen aus Ihrem Deckelfach eine Trockenzone. Das wichtigste aber ist ein gepflegter guter Wanderstiefel. An ihm perlt Regen einfach ab, was Dampfdurchgang und Fußklima verbessert. So geht‘s: Schnürsenkel abziehen, Schuhe unter fließend Wasser bürsten und über Nacht trocknen lassen. Synthe-

tikschuhe mit Imprägnierspray einsprühen, Lederschuhe vorher noch mit Wachs einreiben. So kann dann einem Wanderurlaub im Herbst in Deutschland nichts mehr im Wege stehen.

in den Kornauer Stuben, dem

im Berg- und Wanderparadies

Oberstdorf ab 44.-

€/Tag

Bergbahnen kostenlos Tel.: 09352/2816 • www.muthig-fewo.de

Anzeige

Ein Dorado für Familien, Wanderer, Biker und Reiter.

Ihr großes Wander- und Radlerziel: Forsthaus

Echterspfahl im Herzen des Hochspessarts • bekannter Motorradtreff • Gutbürgerliche Küche • großer Biergarten • schöner Kinderspielplatz • geführte Wanderritte

Traditionelles Oktoberfest vom 3.10. bis 6.10.2013 mit bayerischen Schmankerln Inhaberin: Gabi Ballmann An der Bundesstraße 8

zwischen Mespelbrunn und Rohrbrunn

Telefon 06094/326


Seite 11

14. September 2013

Immobilienmarkt a m Wo c h e n e n d e Immobilien Su. helle, ruh. 3-Zi.-Whg. m. Garten, Balk. od. Terr., MAR od. Umgeb., evtl. m. Garage; W, 55, berufst., NR, keine Haustiere. 09395/1355 od. 0151/57787971 Suche 2-3-Zi.-Whg. in Karlstadt, wenn möglich ebenerdig oder 1. Stock. 0151/50569117

Wir haben noch Platz und suchen für die Mitnutzung unserer zentral gelegenen und modern ausgestatteten Räumlichkeiten in Wertheim

einen Untermieter. Zuschriften unter Nr. 001/61055 IMMOBILIENSERVICE SEIDENSPINNER

Wohnhaus, Scheune und Nebengebäude mit Innenhof und Garten, auf einem ca. 850 m2 großen Grundstück, in Neubrunn, für € 130.000.-. Immowelt ID: 2XJ7W36

(0 93 07) 9 92 14 IMMOBILIENSERVICE SEIDENSPINNER

Sorglos Immobilienverkauf Kostenlos begutachten wir Ihr Anwesen und ermitteln den erzielbaren Preis. Rufen Sie uns an! (0 93 07) 9 92 14

IMMOBILIENSERVICE SEIDENSPINNER

Ein großer Bauplatz mit 1.218 m2, in Neubrunn, Ortsteil Böttigheim, voll erschlossen und ohne Baugebot für € 57.000.(0 93 07) 9 92 14 Suche Baugrundstück , voll erschlossen, in Frammersbach, ab 550 m² 0171/6482912 Suchen Haus m. Garten in Laudenbach, Karlstadt od. Himmelstadt. 0173/7089719

Ladengeschäft in Marktheidenfeld große Schaufenster, ab 1.11.2013 günstig zu vermieten. Zuschriften unter 001/61048 an das Anzeigenblatt

Lohr: Laden - Stadtmitte ca. 70 m2, 4 Schaufenster, ebenerdig

Verkaufe DHH in Lohr-Wombach, Wfl. ca. 150m², VB 270.000.- €. ` Zuschriften unter 001/14014

ab sofort preisgünstig zu vermieten.

Whg., ca. 60m², in Wth., evtl. Bestenheid, zu mieten od. kaufen gesucht. 0170/1509449

Wohnung ab 1.12. zu vermieten ca. 50 m2: 3 Zi.-Küche-Bad + Abstk.

Telefonische Anzeigenannahme:

0 93 91 / 98 45 0

Lohr: Stadtmitte Zuschriften unter Nr. 001/61054

Vorausschauend planen

Eigentumswohnung in Marktheidenfeld von Privat zu verkaufen. Sehr schöne Aufteilung, 75 m2, 3 Zimmer, Stellplatz, Bj. 1994, 99.000.- Euro.

Zuschriften unter 001/61056

online lesen

Das

Alle Ausgaben - Alle Wochen www.anzeigenblatt-online.de

Rund um das Gasthaus Linde Traditionelles Hoffest in Wiebelbach 14. - 16. September 2013 “Wildschwein trifft Hausschwein & Co.”

unter dem Motto:

Samstag, 14.9.13, ab 16.00 Uhr mit musikalischer Unterhaltung Zart gepökeltes Schweinezüngle mit Meerrettich, Wildbratwurst auf Sauerkraut, Fleischspieß “Wirtin Art”, “Wilderer-Teller”, Wiebelbacher Kochkäse, Bunter Käseteller und Grillspezialitäten

Sonntag, 15.9.13 ab 11.00 Uhr: Frühschoppen - Weißwürste mit Brezeln - es unterhalten Sie die “Röttbacher Lederhosen”; ab 12.00 Uhr Wildschwein vom Buchenholzgrill mit haugemachtem Kartoffelknödel und Rotkraut, Schweinebraten auf Sauerkraut mit hausgemachten Speckknödeln, ab 16.00 Uhr Deftiger Schweinebraten mit Sauerkraut, “Wilderer Teller”, Wiebelbacher Kochkäse, Bunter Käseteller und Grillspezialitäten. Ab 15.00 Uhr musik. Unterhaltung mit dem Duo Rainbow

Montag, 16.9.13 ab 17.00 Uhr: Frische Schlachtplatte An allen Tagen: Pils, Hefe und alkoholfreies Bier vom Fass ! Auf Spaß und gute Laune freut sich Familie Roth

„Gasthaus Linde“ Wiebelbach mit Belegschaft

Wer größere Umbauarbeiten scheut und zudem Gesellschaft zu schätzen weiß, sollte darüber nachdenken, in eine Seniorenwohnanlage umzuziehen. Foto: djd/Rosenhof Seniorenwohnanlagen

Alternative zum Alleinwohnen Wer größere Umbauarbeiten scheut und zudem Gesellschaft zu schätzen weiß, sollte darüber nachdenken, in eine Seniorenwohnanlage umzuziehen wie etwa jene von Rosenhof: Deren Veranstaltungsprogramm wird auch von der über 40-jährigen Erfahrung des Unternehmens inspiriert. Davon können die Senioren - nach Lust und Laune - an fast jedem Tag der Woche profitieren. Die Freizeitangebote erstrecken sich von zahlreichen, meist kostenlosen Veranstaltungen wie klassischen Konzerten, Opernbesuchen, Lesungen und Theater bis hin zu Reiseangeboten,

die von Kooperationspartnern organisiert werden. Auf der Website steht ein Veranstaltungskalender zur Verfügung, mit dem man sich über das aktuelle Programm informieren kann. Vom Filmabend über informative Veranstaltungen bis hin zu Gaumenfreuden wird viel Abwechslung geboten. Aber auch die ganz einfachen Dinge machen in netter Gemeinschaft gleich viel mehr Spaß. Organisierte Spaziergänge und Stadtrundfahrten, Ausflüge zu Weihnachtsmärkten oder einer Landesgartenschau sind bedeutend anregender, wenn man sich am nächsten Tag im Kreis von Gleichgesinnten darüber austauschen kann.


Seite 12

Immobilien

BAUERNREGELN

ab

Was tun bei Hotelmängeln?

17.90 €

97828 Marktheidenfeld Baumhofstraße 37 Tel. 09391/98450

Vergrößerungsglas

Angeh. e. poln. Fürstenhauses

Aus Alt mach Neu!

(djd). Der Urlauber schließt mit der Buchung einen Vertrag über die mit dem Aufenthalt verbundenen Leistungen ab. “Vertragspartner sind Reiseveranstalter oder Hotel. Daher kann der Urlauber beanstanden, was von den vereinbarten Leistungen abweicht”, sagt Roland-Partneranwältin Sabine Jung. Wenn er statt der im Prospekt versprochenen großen Pool-Landschaft nur ein kleines Schwimmbecken vorfindet oder wenn die Größe des Hotelzimmers von der im Prospekt abweicht, so könne er dies bemängeln. Eine Mängelanzeige vor Ort ist unentbehrlich, zu Hause laufen dann weitere Fristen.

Horst Bröstler GmbH

Passatwinde am Mittelmeer

Bett m. Schubl., weiß, 90 x 200 cm, 30.- €; neuw. Matratze, 90 x 200 cm, 130.- €, zu verkaufen 09351/3970

Tipp der Woche

...hat das St e mpelkissen eingebaut!

britische Prinzessin

Schiffstaue

Wir frischen Ihre geliebten Möbel für Sie auf

HANDWERKER FÜR ALLE

Einkaufsland INTERNATIONAL

Max-Braun-Str. 4, Gewerbegeb. Altfeld

Tel.: 09391/504-397

Büro/Laden m. Schaufenster, 50 m², MAR-Stadtmitte, zu vermieten, Mietpreis nach Absprache 09391/5260 Dringend! Junge Fam. sucht EFH bis 200.000.- € z. Kauf od. 4-Zi.-Whg. bis 550.- € kalt in Kreuzwth. u. Umgebung. 09342/9089821 + AB

Vorname Eulenspiegels

frühere türk. Titel

Vorname von Tennisstar Sampras

Teil jeder Adresse (Abk.)

Kfz-Z. Eilenburg

Teilstrecke

dividieren

Dotter

modern

Anbaugebiet eines Winzers

Gelände für Kinder

exakt

Naumburger Domfigur

Grundfische Vorgang auf Auktionen

französisch: eins

Tiermarkt

Beamtin/Informatiker (1 Kind) suchen bezugsfertige 4-Zi.-Whg. in Karlstadt oder Eußenheim. 09353/9856000

Scharren die Mäuse tief sich ein, wird ein harter Winter sein.

Stempelwunder T rodat-Printy

14. September 2013

Umlaut

Wir sind ganz Ohr!

anetzberger hörgeräte Kriechtierart

Lohr Ludwigstr. 12, 09352-64 00

int. Kfz-Z. Monaco

nord. Herrin des Meeres

italienisch: drei

Karlstadt

tropisches Getreide

Hauptstr. 51, 09353-47 78

Gemünden Obertorstr. 4, 09351-60 54 54 6

Roman von King

Marktheidenfeld Luitpoldstr. 35, 09391-76 40 mittels, durch Entspannung

kurz für: eine

englische Grafschaft

Wiesenpflanze

Erdgeist

bayrisch: nein

Autor von ‚Maigret‘ † 1989

ugs.: aufgeweckt (auf ...)

ein Bundesland (Abk.)

kroat. Gebietsvorsteher (Mz.) Teil des Krankenhauses (Abk.)

westl. Militärbündnis (Abk.)

französisch, span.: in

germanische Gottheit

Zwerg der Edda diplomatisches Schriftstück

noch bevor

widerlich finden, sich vor etwas ...

Meeresfisch

Sonderausgabe einer Zeitung wirtsch. Studienfach (Abk.)

einstellige Zahl

Die Lösung dieses Kreuzworträtsels finden Sie an anderer Stelle im heutigen Anzeigenblatt.

Sa_kw37_13

Nette Stallgemeinschaft in Karbach hat Platz frei (Vollpens.). Kontakt@ verena-schulze.com oder 09391/8106195 Süße Siam-/ Tonkanesenkitten ab sofort in beste Hände zu verkaufen. 0175/5420024 Katze in Wertheim zugelaufen. 0163/1352816

Gedenktage 2013 14. - 20. September 2013 Käthe Kruse wurde am 17. September 1883 als Katharina Simon in Breslau geboren. Nach Abschluss der Schule wurde sie zunächst in Berlin unter dem Künstlernamen Hedda Somin als Schauspielerin erfolgreich. Im Jahr 1909 heiratete sie den Künstler und Bildhauer Max Kruse. Kruses erste Puppen entstanden ab 1905. Diese nähte sie zunächst für ihre Kinder. Im Jahr 1910 zeigte sie ihre ersten Modelle auf der Berliner Ausstellung "Spielzeug aus eigener Hand". Ihre Modelle wurden daraufhin von der Puppenfabrik Kämmer & Reinhardt industriell produziert. Diese Zusammenarbeit blieb jedoch erfolglos, ebenso wie die folgende mit der Firma Fischer, Naumann & Co. Käthe Kruse gründete 1918 zur selbstständigen Herstellung von Puppen die Manufaktur "Werkstätten der Käthe-Kruse-Puppen", in Bad Kösen an der Saale. Modelle des Hauses Kruse zeichneten sich durch ihre hohe Qualität in Verarbeitung und Material aus. So wurden die Stoffpuppen von Hand hergestellt. Sie waren aus wasserdichtem Nessel genäht und mit Haaren ausgestopft. Als besonderes Markenzeichnen trugen die Kruse-Puppen einen Stempel und eine Nummer auf der linken Fußsohle. Zu ihren populärsten Modellen wurde das "Schlenkerle" (1922), das "Träumerchen" (1925) sowie das "Das deutsche Kind" aus dem Jahr 1929, für das ihr vierjähriger Sohn Modell stand. Binnen weniger Jahre entwickelte sich die Kruse-Puppe zu einem der beliebtesten Spielzeuge seiner Zeit. Durch ihren hohen Preis waren sie jedoch nur einer Oberschicht vorbehalten. Auch wurden eine Vielzahl der Puppen-Modelle in der Produktion limitiert. Bereits in den 1930er Jahren wurden daher Kruse-Puppen von Sammlern erworben. 1937 erfolgte ihre Teilnahme an der Pariser Weltausstellung. Im Jahr 1950 wurden Käthe Kruse ihre Werkstätten enteignet. Die Manufaktur wurde als Volkseigener Betrieb weitergeführt. Ihre Söhne gründeten in Bad Pyrmont und Donauwörth das Unternehmen neu. Käthe Kruse starb am 19. Juli 1968 in Murnau.


Seite 13

14. September 2013

Mädchen und Technik? Na klar! Mädchen wollen lieber schrauben statt schrubben Die Möglichkeit einen Lügendetektor zu basteln, Autopannenkurs und Schutzgasschweißen mitmachen, herausfinden wie eine Solarzelle auf dem Dach funktioniert all diese Dinge und mehr einmal selbst auszuprobieren gibt es in den Herbstferien für alle Mädchen der 8. bis 12. Jahrgangsstufe bei den Schnuppertagen in Schweinfurt vom 28. - 30. Oktober. Zu diesen Schnuppertagen lädt die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Main-Spessart, Birgit Seubert, ein, um Mädchen für einen technischen „männertypischen“ Beruf oder Studiengang zu begeistern – und natürlich Spaß zu haben! Schließlich ist an der Schweinfurter Hochschule für angewandte Wissenschaften die einzige weibliche Professorin für Maschinenbau tätig, die zusammen mit der Firma Schaeffler Technologies AG & Co. KG in Schweinfurt ein informatives und kurzweiliges Workshop-Programm anbietet. Am Montag, 28. Oktober finden diese in der Hochschule Schweinfurt und am Dienstag 29. 10. und Mittwoch 30. Oktober bei der Fa. Schaeffler Technologies AG & Co. KG im Werk Schweinfurt statt. Die Schnuppertage sind für viele Mädchen eine Gelegenheit, zu erkennen, ob ihnen ein technischer Beruf oder Studiengang überhaupt liegt. Es geht darum, den Mädchen Berufsfelder und Zukunftsaussichten aufzuzeigen, die immer noch „frauen-untypisch“ sind. Zudem gibt es die Möglichkeit mit Ingenieurinnen, Studentinnen und Auszubildenden über ihren Beruf bzw. ihr Studium zu sprechen und somit Beruf- und Studientipps aus erster Hand zu bekommen oder aber auch ein Bewerbungstraining zu absolvieren um später in der Bewerbungsphase besser dazustehen. Und im Endeffekt entdecken viele Mädels neue Talente und jede einzelne lernt etwas über sich, was vor allem bei der Berufswahl oder Auswahl eines passenden

Studienganges förderlich sein kann. „Männerberufe“ und Studiengänge aus Industrie, Technik und Handwerk kennenzulernen und in die Berufswahl mit einzubeziehen, lohnt sich für Mädchen auf jeden Fall. Viele dieser Berufe und Studiengänge sind nicht nur interessant, sondern bieten eine qualifizierte Ausbildung, einen entsprechenden Verdienst und gute Weiterbildungs- und Aufstiegschancen. Handwerks- und Industriebetriebe in Main-Spessart suchen nach wie vor dringend ausgebildete Fachkräfte. Mädchen haben hier sehr große Chancen, einen Ausbildungsberuf im gewerblich-technischen Bereich zu bekommen. Mit dieser technischen Ausbildung haben Mädchen hervorragende berufliche Zukunftschancen. Das gleiche gilt für Mädchen, die sich für ein technisches Studium entscheiden. Es ist eindeutig ein etwas anders Ferienprogramm – es verbindet Spaß an Technik und Wissenschaft mit neuen Erkenntnissen. Dank der finanziellen Unterstützung der Gleichstellungsstelle des Landkreises Main Spessart sind die Workshops und der Bustransfer kostenlos! Von Marktheidenfeld, Lohr, Gemünden, Karlstadt und Arnstein aus fährt an allen Tagen ein Bus nach Schweinfurt. Dieses Gesamtpaket aus Engagement und Qualität bewegt nun seit vielen Jahren immer wieder Hunderte von Schülerinnen dazu, in den Herbstferien frühmorgens aufzustehen, um zu lernen, auszuprobieren, sich in Technik und Naturwissenschaft zu üben. In den vergangenen Jahren zählten die Schnuppertage jeweils über 400 Mädchen aus der Region. Kein Wunder also, dass einige Workshops schon kurz nach Anmeldebeginn ausgebucht sind. Das Programm finden interessierte Schülerinnen im Internet unter www.schnuppertage-sw.de. Die Workshops finden von Montag bis

Mittwoch in den Herbstferien statt und dauern jeweils von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr, Pause mit kostenlosem Mittagessen um 13.00 Uhr. Pro Tag kann an 3 Workshops teilgenommen werden, jedoch sind einige Workshops nur für bestimmt Klassenstufen vorgesehen. Der Anmeldezeitraum geht vom 20. September bis 13. Oktober, die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Internet. Schülerinnen, die keinen Internetzugang haben, wird in der jeweiligen Schule geholfen, wo auch Broschüren ausliegen. Informationen erhalten Interessierte auch bei der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Seubert im Landratsamt Main-Spessart unter Tel. 09353/793 1012 oder Mail: Birgit.Seubert@LRAMSP.de

Anzeige

Kostenloser Bustransfer für MainSpessart Hinfahrt nach Schweinfurt 06.30 Uhr Marktheidenfeld, Busbahnhof 06.50 Uhr Lohr, Parkdeck 07.05 Uhr Gemünden, Bahnhof 07.20 Uhr Karlstadt, Bahnhof 07.45 Uhr Arnstein, ZOB Busbahnhof Rückfahrt ab Schweinfurt 15.45 Uhr Schweinfurt Hochschule und/oder Fa. Schaeffler AG & Co. KG. 16.30 Uhr Arnstein, ZOB Busbahnhof 16.55 Uhr Karlstadt, Bahnhof 17.10 Uhr Gemünden, Bahnhof 17.25 Uhr Lohr, Parkdeck 17.50 Uhr Marktheidenfeld, Busbahnhof

Naturwissenschaftlich/technische

Schnuppertage

2013

für Mädchen der 8. bis 12. Jahrgangsstufen

28. Oktober 2013 an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Abteilung Schweinfurt

29. und 30. Oktober 2013 bei Schaeffler Technologies AG & Co. KG

www.schnuppertage-sw.de

Herbstzeit, Städtezeit Wenn die Blätter fallen, locken die Metropolen Europas (djd). Im Herbst sind die europäischen Metropolen genau die richtigen Reiseziele. Es ist weder zu heiß noch zu kalt und die Touristenschlangen vor den Sehenswürdigkeiten werden kürzer. Das ist der ideale Zeitpunkt, um Paris, Krakau oder Berlin zu erkunden. Unbedingt ins Gepäck gehört auf diesen Reisen die Kamera, denn ohne Aufnahmen von Eiffelturm und Arc de Triomphe möchte schließlich kein Parisurlauber die Heimreise antreten. Für Hobbyfo-

tografen sind die Städte Europas mit ihren individuellen Wahrzei-

chen und Menschen faszinierende Fotomotive.

Die Cewe Fotobuch Software bietet vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten, um die herbstlichen Bilder in einem persönlichen Bildband aufzubereiten. Foto: djd/CEWE

Um die wertvollen Erinnerungen an die Reise zu bewahren, bietet sich die Gestaltung eines Fotobuchs an. Man kann schon vor der Reise das passende Exemplar wählen und beim Fotografieren gleich darauf achten, dass die Motive für den gewählten Band auch ausreichen. Grundsätzlich sollte man vom Panorama bis zur Detailaufnahme unterschiedliche Perspektiven mischen, damit einem bei der Gestaltung des Buchs alle Möglichkeiten offen stehen.


Seite 14

Fest- und Kirchenfahnen

Hängefahnen gelb/weiß; blau/weiß; rot/weiß 90 x 150 cm 100 x 300 cm

13,90 nur € 59,nur €

Festfähnchen gelb/weiß; rot/weiß/blau/weiß

3,50

30 x 45 cm, mit Stab nur €

Banner gelb/weiß;blau/weiß; rot/weiß 90 x 200 cm 100 x 300 cm ab

39 ,90 nur € 59,-

nur €

Freistaat-Bayern Banner 90 x 200 cm 100 x 300 cm

41,90 90 nur € 59, nur €

Franken Banner 55 x 120 cm 90 x 200 cm 90 x 250 cm 100 x 300 cm

13,90 nur € 45.95 nur € 52, nur € 59.nur €

‘s Kummer-Eckle Frauengeschichten Ich bin 69 Jahre alt, Witwe. Mein einziger Sohn, 36, macht mir Kummer. Ständig hat er neue Freundinnen, bei ihm dauert eine Beziehung nie länger als 2 Jahre. Wenn er in „festen Händen“ ist, hat er trotzdem immer nebenbei eine Geliebte. Er ist beruflich oft unterwegs und hat fast in jeder Stadt eine Freundin sitzen. Jetzt glauben Sie, ich übertreibe, aber das hat er mir selbst erzählt. Natürlich mache ich mir große Sorgen um ihn, weil er sich nicht dauerhaft fest binden kann, aber ihm ist das egal. Inzwischen ist er auch schon Vater von drei unehelichen Kindern zwischen 5 und 14 Jahren. Für diese muss er regelmäßig Unterhalt bezahlen. Das ärgert ihn natürlich sehr, aber er kommt trotzdem seinen Pflichten nach. Manchmal sagt er, er könnt genauso gut arbeitslos sein, dann hätte er eben soviel Geld wie jetzt, denn mehr bleibt ihm nach Abzug der Alimente ja auch nicht. Er könnte dann ja bei mir einziehen (ich habe ja das große Haus), mir pro forma Miete bezahlen und hätte dann sogar mehr Geld als jetzt. Wozu arbeitet er noch, er will endlich wieder mehr Zeit zum Leben haben. Diese Überlegungen machen mir Angst und ich habe ihm entschieden gesagt, dass er nicht bei mir einziehen wird, denn ich plane, das Haus zu verkaufen und mir eine kleinere seniorengerechte Wohnung zu suchen. Ich habe mein ganzes Leben hart gearbeitet und ein Recht auf meinen Ruhestand und er ist alt genug, um für sich selbst zu sorgen. Es ist so traurig, dass er wohl niemals eine

Wer an der Werbung spart, verschenkt den Umsatz !

69,

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstraße 37 Telefon 09391/9845121

Auflösung Kreuzworträtsel R A P E E T A P P E T E I L EN E I GE L B GENAU N S P I E L P L A T Z S B I E T E N WE L S E W UE E T I UN RAN B E T RE MC P ER H I G E S S K S E K NE S I MENON H ML B ANE E Z UERS T NA TO OP E A S E E X T RA B L A T T CS DRE I BW L E K E L N Sa_kw37_2013

nach dem Tod Ihres Mannes Halt gegeben hat. Sie haben aber Recht, wenn Sie sagen, es ist jetzt Zeit, an sich selbst zu denken. Sie werden Ihre Ersparnisse dafür brauchen, um sich einen sorgenfreien Lebensabend zu ermöglichen. Wenn danach noch etwas übrig ist, kann Ihr Sohn Sie immer noch beerben. Alles in Ihrem Schreiben deutet auf eine sehr enge Mutter - Sohn - Beziehung hin. Dass Ihr Sohn keine längeren Partnerschaften eingehen kann, spricht ebenfalls dafür. Er hat sich noch nicht von Ihnen gelöst und Sie sind als die „erste Frau in seinem Leben“ immer noch der Maßstab für alle folgenden Frauen, eine Messlatte, die so hoch angesetzt ist, dass eine „normale“ Frau sie nie erreichen wird. Helfen Sie ihrem Sohn, indem Sie bei Ihrer konsequenten Haltung bleiben, ihm nichts zustecken und sagen, dass Sie zu allererst für sich selber sorgen wollen. Das bedeutet auch für Sie, dass Sie loslassen müssen, Ihr Kind ist erwachsen und muss sein Leben allein meistern. Das ist schwer für Sie, aber es bleibt Ihnen keine andere Wahl. Dass Ihr Sohn für seine drei unehelichen Kinder sorgt, auch wenn er es nicht gern tut, zeigt aber doch wenigstens, dass er auch ein gewisses Verantwortungsgefühl hat. Es ist sein Leben, lassen Sie ihn gehen. Falls Sie einen Kummer haben, schreiben Sie bitte an Frau Dipl.-Psych. Halenta c/o Verlag Horst Bröstler, 97828 Marktheidenfeld, Baumhofstraße 37. Wir leiten Ihren Brief weiter: Frau Halenta antwortet Ihnen dann direkt.

Dipl.-Psych. Brigitte Halenta eigene Familie gründen wird, denn welche Frau würde ihn denn nehmen, mit den Belastungen von drei Kindern? Und außerdem wäre er dazu gar nicht fähig. Jetzt liegt er mir dauernd in den Ohren, dass ich ihm vom Erlös des Hausverkaufs eine nicht unerhebliche Summe, sein „Erbe“, abgeben soll - natürlich unter der Hand, aber auch das habe ich abgelehnt und wir hatten einen großen Streit, der bis heute noch nicht ganz aus der Welt ist. Er bemüht sich zwar, nett zu sein, besucht mich auch, aber ich glaube, es ist nur wegen des Geldes. Er will sein Leben auch nicht ändern, er will es nur bequemer haben. Natürlich steck ich ihm ab und zu etwas zu, aber das reicht ihm jetzt auch nicht mehr. Immer neue Affären, ein Leben im Luxus, das ist es, was er sich wünscht. Und ich soll das ermöglichen? Habe ich als Mutter die Pflicht, ihm zu helfen? Er sagt, das muss ich tun, wenn ich ihn als einziges Kind nicht verlieren will. Aber ich muss doch auch an mich selber denken, oder? Brigitte Halenta antwortet: Wahrscheinlich haben Sie ihren erwachsenen Sohn schon viel zu lange verhätschelt und vielleicht war er auch der einzige, der Ihnen

Los Rockos! Vol. 4 Balladen

Fahnenmast, Alu

6,20 m, ø 50 mm, mit Zubehör u. Deutschland-Fahne 90 90 x 150 cm nur €

14. September 2013

Unser regelmäßig verteiltes Anzeigenblatt ist mit Handzetteln und Werbeprospekten nicht zu vergleichen. Nach einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofes, nach dem Haus- und Wohnungseigentümer die Belieferung mit unerwünschten Werbewurfsendungen untersagen können, ist unser Anzeigenblatt von dieser Rechtssprechung nicht betroffen. So ist auch klar, dass der Wortlaut und die Auslegung „dass keine Werbung eingeworfen werden sollte“, sich nur auf reine Werbung beziehen darf und das Medium „Anzeigenblatt“ nicht erfasst.

Mehr als 50.000 Bayern 3-Hörer haben abgestimmt. 35 geniale Rock-Balladen finden sich jetzt auf der neuen DoppelCD Los Rockos! Vol. 4 - Balladen mit einer Gesamtspielzeit von 160 Minuten! Das Spektrum auf den beiden CDs reicht von alten Haudegen wie Deep Purple, Uriah Heep oder Santana über Klassiker wie Billy Joel, John Miles, Gary Moore und Jeff Buckley bis hin zu jungen Hüpfern wie Razorlight, Chad Kroeger, Reamonn und Stanfour.

2 CD nur €

19.95

Ab sofort erhältlich bei

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450 www.anzeigenblatt-online.de

alles drin Marktheidenfeld

Die Informationsquelle

Inklusive informatives, 24-seitiges Booklet mit den schönsten Anekdoten zu diesen Balladen, Doppel-CD, 160 Min. Spielzeit


14. September 2013

Seite 15

Heizung Die Tage werden wieder kürzer, die Abende länger - auf der Terrasse oder dem Balkon kann man nicht mehr so lange sitzen, es wird kühl und feucht. Das sind deutliche Zeichen, dass bald wieder die Heizung eingeschaltet werden muss. Am besten sollte man noch vor den ersten kalten Tagen im Herbst die Heizung prüfen, damit sie dann Wärme schafft, wenn es im Haus oder der Wohnung kalt wird. Wenn der Brennstoff nicht aus der Leitung, sondern aus einem eigenen Tank kommt, sieht man am besten schon frühzeitig nach, ob Gas oder Heizöl aufgefüllt werden muss. Zu Beginn der Heizperiode ziehen die Preise regelmäßig an. Genauso wichtig ist der Druck im Heizkreis. Fehlt Wasser, ist er zu gering. Bei eingeschalteter Heizung sollte man prüfen, ob der Manometer im grünen Bereich liegt. Ansonsten Wasser in die Heizanlage nachfüllen. Wer eine eigene Heizanlage hat und sich ein wenig auskennt, kann bei der Aussicht auf kalte Tage schon testen, ob alle Heizkörper funktionieren. Dazu schaltet man die Außentemperaturregelung ab und stellt eine Vorlauftemperatur von vielleicht 50 Grad ein. Jeder Heizkörper, dessen Thermostat voll aufgedreht ist, muss dann spürbar warm werden. Klappt das nicht, fehlt vielleicht nur eine Kleinigkeit. Bevor der Monteur gerufen wird, kann man einige Punkte selbst prüfen und eventuell wieder für wohlige Wärme sorgen. Meldet die Heizanlage einen Fehler? Moderne Gas- und Ölbrenner liefern meistens einen Fehlercode. Eine Tabelle im Handbuch liefert dann weiterführende Hinweise. Hat Ihre Heizung Brennstoff? Ist der Öl- oder Gastank genügend gefüllt und bei Stadtgas, ob das Absperrventil in der Stellung "offen" steht. Ist die Heizung wirklich auf Heizen eingestellt? Eventuell ist nur

die Wassererwärmung aktiviert. Ein weitere typischer Fehler ist eine verstellte Uhr, die tagsüber die Absenkung aktiviert, die eigentlich für den Nachtbetrieb vorgesehen ist. Der Wasserdruck im Heizkreislauf sollte stimmen. Er sollte zwischen 1,2 und 1,8 bar betragen. Sinkt der Druck zu stark ab, verweigern manche Heizungen die Funktion. Dann muss frisches Wasser in den Kreislauf eingefüllt werden, um so den Druck zu erhöhen. Wird das Rohr, das vom Heizsystem zu den Heizkörpern führt, richtig warm? Ist das der Fall und alle Heizungen bleiben trotzdem kalt, ist eventuell die Umwälzpumpe nicht an. Durch leichtes Auflegen von Ohr oder Hand sollte ein leichtes Laufgeräusch bzw. Vibrieren zu erkennen sein. Kommt es zu merkwürdigen Geräuschen bei einer Gasheizung, ist vielleicht der Behälter für das Kondenswasser verschmutzt. Wenn einzelne Heizkörper versagen, ist der meiste Grund, dass sich darin Luft angesammelt hat, die die Zirkulation unterbindet. Dann sollte man die Heizkörper entlüften. Hilft das auch nichts, ist eventuell das Ventil verklemmt. Dann probieren Sie einmal die Hammer-Methode: Um das schon von vornherein zu verhindern, sollten Sie jedes Heizkörper-Ventil in der warmen Jahreszeit ab und zu betätigen. Wenn Sie zum Beispiel jeden Regler einmal im Monat ganz auf und wieder zudrehen, kann der Mechanismus nicht festgehen. Wird der Heizkörper zwar warm, macht den Raum aber nicht mehr so richtig warm, ist er vielleicht voller Staub. Falls Sie immer noch einfache Thermostate an den Heizkörpern haben, sollten Sie an den Umstieg auf elektronische Regler denken. Die regeln feiner und können programmiert werden, so dass nur dann warm gemacht wird, wenn jemand daheim ist.

Im Furt 2, 97843 Neuhütten Telefon 06020/1416, Telefax 06020/2234 E-Mail: info@heizung-hasenstab.de www.heizung-hasenstab.de

Ihr Fachmann in allen Fragen über • Zentralheizungen • Sanitärinstallation • Wärmepumpen • Pelletskessel • Schwimmbadheizung

• Bäder • Solarwärme • Holzscheitkessel • Kontrollierte Wohnraumlüftung • Heizkesselgroßanlagen

und allem, was zur Haustechnik benötigt wird.

Horst Roos Sanitär-

und

Heiztechnik

97839 Esselbach · Goldbrunnenstr. 9 · Tel. 09394/996685 · info@roos-hsk.de

• Heizungsanlagen (Solar, Biomasse, Wärmepumpen) • Sanitär, Badrenovierungen • Industriebrennerservice (Abig + Junkers Brenner)

SOLARSTROM - PHOTOVOLTAIK Die Sonne als Energiespender Machen auch Sie sich unabhängiger von steigenden Stromkosten! Die Photovoltaiktechnik macht es möglich. Wir beraten Sie gerne ausführlich vor Ort.

Tel. 09391-9890-0 E-Mail: info@jaehnel.de Internet: www.jaehnel.de

Werbung im Anzeigenblatt muss sein, sonst bleibt der Umsatz klein!


Seite 16

14. September 2013

Anzeige

Oktoberfestbier im ANTIK-Café Es ist wieder soweit: Am Donnerstag, 19. September ab 17.00 Uhr heißt es „o’zapft is“. Das original Paulaner Oktoberfestbier, extra eingeschippert aus München. Das Krügerl 0,5 ltr. kostet 2,80 €, die Maß 1 ltr. gar nur 4,80 € - wohlgemerkt frisch vom Fass. Wir tun eben was für Euch! Dazu gibts unsere bekannt guten ofenfrischen Haxen mit Bauernbrot für 5,90 € oder Kartoffelklöße mit Sauerkraut für 6,90 € oder 1/2 Hendl mit Brot oder Pommes für 5,90 € bzw. 6,90 €. Natürlich findet wie immer Donnerstag ab 17.00 Uhr unser Maßbierabend statt. Die Maß (1 ltr.) Martinsbräu Pils oder

! Ab sofort !

Federweißer und hausgebackener

Zwiebelkuchen

ANTIK-

Restaurant

Landbier (vom Fass) kostet nur 3,50 €. Also so günstig wie wohl nirgendwo. Achtung: Ab sofort im Angebot Federweißer und hausgeb. Zwiebelkuchen. Da wir ab sofort einen italienischen Koch im Haus haben, wird es in Kürze auch auf mediterraner Ebene Aktionen geben. Info im Restaurant oder im Internet. Große Aktion auch am Feiertag, 3. Oktober 2013. Das Team vom ANTIK würde sich freuen, wenn Ihr unser Angebot annehmt und auch an Bekannte weitergebt. Wir freuen uns Familie Schmelz und Team

Donnerstag, 19.9.13, ab 17.00 Uhr

Haxen & Hähnchen (nur auf Vorbestellung)

Café Oktoberfestbier

Marktheidenfeld (alte Mainbrücke) www.antik-cafe-bistro.de Reservierung unter 09391/5678

original

(aus München)

Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrer Werbung.

Mode im Herbst Wenn die Sonne früh untergeht, dichte Wolken Regen bringen und der Wind kräftig weht, ist klar, dass der Herbst den Sommer vertrieben hat. Der Übergang zwischen der warmen und der kalten Jahreszeit stellt viele Menschen vor das Problem, die passende Kleidung für das Wetter des Herbstes auszuwählen. Morgens ist es kalt, tagsüber wärmer, mal regnet es, mal scheint die Sonne. Nicht zuletzt prägen Stürme das Wetter im Herbst. Auch dagegen muss Kleidung im Herbst schützen. ... Die Herbstmode bietet die perfekte Synthese zwischen der praktischen, wetterfesten Kleidung und einem gelungenen Outfit. Von Kopf bis Fuß in aktueller Herbstmode gekleidet, können sich trendbewusste Damen und Herren dem schlechten Herbstwetter stellen. Wind und Regen verlieren ihren Schrecken, wenn ein business-taugliches Outfit zugleich wärmt und trocken hält. Leder und Wolle sind Power-Paar der Stoffkombinationen für die Saison Herbst/Winter 2013/14. Dezente Biker-Look-Attitüde in Form von Ärmeleinsätzen oder Ellenbogen- und Schulter-Patches aus Leder. Neu: Akzente durch Lederbeschichtungen auf Strickpullovern. Die Farbe der Nacht: Schwarz dominiert. Dazu bestimmen reiche Juwelenfarben von Smaragd und Saphir bis Amethyst die Farbpalette. Satte Rottöne oder pudrige Pastells dienen als Ergänzung. Dazu viel Gold, Stichwort Metallics! Ein Blick zur Mitte – feminine Sanduhr-Silhouetten werden zusätzlich mit breiten und schmalen Taillengürteln betont und akzentuieren so die Körperform vorteilhaft. Die Gürtel sind mit kupferfarbenen Metallbeschlägen veredelt. Die neuen Beschichtungen sorgen für ganz neue Materialoptiken – von sanft schimmernd bis Hochglanz. Metallische Töne,

monochrom oder als Eyecatcher, kontrastieren winterliche Kuschel-Materialien: eingewebt in Wolle, als Pailletten zahlreich aufgestickt oder aus einem Guss in Kontrast zu der weichen Seite der neuen Mode. Wichtig sind Samt und Seide, Brokat und Jacquards, auch Spitzen und ornamentale Verzierungen. Nappa und Lack rücken in den Fokus. Gut behütet: In vergangen Jahrzehnten galt der Hut als Symbol für gesellschaftliche Zugehörigkeit – oder Ausgrenzung. Im Fall der Saison Herbst/Winter 2013/2014 drückt die Kopfbedekkung (Reiterkappe bei Schumacher, Borsalino bei Holy Ghost) vor allem Power aus. Ein moderner Alltagslook mit traditionellen Anklängen. Perfektion und klassische Werte, aber niemals langweilig umgesetzt. Neue Prints mischen die Looks auf. Der Mix aus feminin und maskulin weckt Erinnerungen an Uniformen, Reiter-Look und Bohemian Style. Dazu kommt immer noch eine Prise Brit Chic, College und Campus. Es gibt kurze Blousons und Sweater, klassische Wollmäntel und Anzüge, Blazer, Cabans, bedruckte Hosen, Seidenblusen, Cardigans und Capes. Klassisches auch bei den Stoffen: Glencheck, Fischgrat, Tweed und viel Strick. Inspirierend die neuen Prints. Die Dessins reichen von Karos über neue grafische Prints bis zu Heraldik-Motiven. Die Farben: Auch hier finden sich Klassiker wie Schwarz/Weiß/Grau neben Bordeaux und Cognac, Dunkelblau und Braun. Scharfe Gewürzfarben setzen Akzente. Schuhe sind maskulin und sportiv. Klassische Broguetypen und Loafer, Chelsea- und JodphurStiefeletten. Starke Bodenbetonungen mit sportivem Touch.

Die Adresse für schöne Wäsche Neue Herbstware eingetroffen!

97816 Lohr a. Main - Vorstadtstr. 27 - Tel. 0 93 52/92 20

Bei jedem Wetter... gibt’s Anzeigenblätter!


Seite 17

14. September 2013

Ausbildung ❋ Umschulung ❋ Weiterbildung

STELLENMARK T Reinigungskraft suchen gute Seele ab sofort, 1 x pro WE, fester Termin für unsere DAV-Kletterhalle, Weidenmühle 1, Birkenfeld, VB 8,50 €/h Tel. 09391/82165 E-mail: info@dav-main-spessart.de

Das bunte Anzeigenblatt ist immer ein Gewinn !

Bedienung zur Aushilfe gesucht ! 97877 Wertheim-Vockenrot Tel. 0 93 42 - 9 23 20

in Vollzeit ab 1.10. bzw. ab 1.11. bis 20.12. in Teilzeit oder 450,- € Basis ab 15.11. bis 20.12. Bewerbung bitte schriftlich an: Lebe Gesund GmbH & Co. KG Max-Braun-Straße 4 97828 Marktheidenfeld-Altfeld Tel. 09391/504 142 oder an: Hiltrud.Beil@lebegesund-vegetarisch.de

Reinigungskräfte (m/w)  AZ: Mo. - Fr. 16.00 - 18.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Telefon 0931/25067-35

Wir suchen für die Lebkuchensaison für unserer Feinbäckerei zuverlässige

Produktionshelfer/innen

Wir suchen für unser Objekt in Altfeld / Marktheidenfeld

Wir suchen Sie! als Logistikmitarbeiter (m/w)

> in Teilzeit (ca. 7.00 - 12.00 Uhr); für unseren Kunden in Helmstadt; Aufgaben: Kommissionierung und Zusammenstellung von Warensendungen; Bezahlung weit über Tarif! Bei Eignung Übernahme in Festanstellung! Schütze + Seifert GmbH & Co. KG 0931/991349-0 Fr. Weiß

Vorausschauend planen

Vorsicht Hund! Unsere Zusteller sind unterwegs, damit Sie Ihr Anzeigenblatt bekommen. Gefährlich, wenn Austrägerinnen und Austräger Ihrem Hund in die Quere kommen. Schwere Verletzungen können die Folge sein. Bitte lassen Sie ihren Hund nicht frei auf dem Grundstück herumlaufen. Noch besser: Bringen Sie den Briefkasten außen am Zaun an.

STELLENANGEBOT FÜR UNSEREN PREMIUM FITNESS, WELLNESS UND SQUASH CLUB SUCHEN WIR ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES DYNAMISCHEN TEAMS ENGAGIERTE MITARBEITER FÜR DIE FOLGENDEN POSITIONEN AUF 450.- € BASIS: • RAUMPFLEGER/IN • PHYSIOTHERAPEUT/IN • FITNESS-/REHATRAINER/IN BEWERBUNGEN

UND

TERMIN-

ABSPRACHEN BITTE UNTER

TEL. 09391-918870

ODER

INFO@FIT4VITA.DE

Vielen Dank! AM SPORTZENTRUM 3 97828 MARKTHEIDENFELD WWW.FIT4VITA.DE

_______________________________________________________

Wer größere Umbauarbeiten scheut und zudem Gesellschaft zu schätzen weiß, sollte darüber nachdenken, in eine Seniorenwohnanlage umzuziehen. Foto: djd/Rosenhof Seniorenwohnanlagen

Alternative zum Alleinwohnen Wer größere Umbauarbeiten scheut und zudem Gesellschaft zu schätzen weiß, sollte darüber nachdenken, in eine Seniorenwohnanlage umzuziehen wie etwa jene von Rosenhof: Deren Veranstaltungsprogramm wird auch von der über 40-jährigen Erfahrung des Unternehmens inspiriert. Davon können die Senioren - nach Lust und Laune - an fast jedem Tag der Woche profitieren. Die Freizeitangebote erstrecken sich von zahlreichen, meist kostenlosen Veranstaltungen wie klassischen Konzerten, Opernbesuchen, Lesungen und Theater bis hin zu Reiseangeboten,

die von Kooperationspartnern organisiert werden. Auf der Website steht ein Veranstaltungskalender zur Verfügung, mit dem man sich über das aktuelle Programm informieren kann. Vom Filmabend über informative Veranstaltungen bis hin zu Gaumenfreuden wird viel Abwechslung geboten. Aber auch die ganz einfachen Dinge machen in netter Gemeinschaft gleich viel mehr Spaß. Organisierte Spaziergänge und Stadtrundfahrten, Ausflüge zu Weihnachtsmärkten oder einer Landesgartenschau sind bedeutend anregender, wenn man sich am nächsten Tag im Kreis von Gleichgesinnten darüber austauschen kann.

Wir sind ein Unternehmen der Laurens Spethmann Holding AG & Co. KG. Mit 185 Mitarbeitern entwickeln und produzieren wir mit modernsten Maschinen Riegel, Fruchtschnitten, Instantgetränke und Süßstoffe. Zum Ausbildungsbeginn 1. September 2014 suchen wir je eine/n Auszubildende/n für folgende Berufe:

Elektroniker/in, Fachrichtung Betriebstechnik Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss

Industriekauffrau/mann Voraussetzung: Realschulabschluss

Fachkraft für Lebensmitteltechnik Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. September 2013. _______________________________________________________

MEDIN GmbH & Co. KG Frau Ort, Personalabteilung Triebweg 5 97906 Faulbach/Main Telefon: (09392) 809-0


Seite 18

14. September 2013

Ausbildung ❋ Umschulung ❋ Weiterbildung

STELLENMARK T Nette & engagierte Menschen gesucht für die - Auftragsannahme von unseren Stammkunden in den Orten ➟ Gössenheim, Gräfendorf, Eußenheim Ihre Aufgaben: ➟ Sie besuchen unsere Stammkunden an den o. g. Orten, beraten den Kunden und nehmen die Bestellung auf. Ich freue mich auf Ihren Anruf! Haka Kunz GmbH, Gebietsverkaufsleiterin Cerstin Schmitt, Tel. 09727/90 99 230 oder 0173/59 23 763

FLEXIBLE AUSHILFSKRÄFTE (M/W) GESUCHT für den Verkauf in unserer Filiale in Gemünden (bis EUR 450,mtl. netto). Bei Interesse bewerben Sie sich bitte telefonisch unter 09351-6029880 bei unserer Teamleitung Frau Todt. Im Falle von schriftlichen Bewerbungen senden Sie bitte nur Kopien (keine Mappen), da nach Abschluss des Auswahlverfahrens alle Unterlagen vernichtet werden und keine Rücksendung erfolgt.

Der Kindergarten Trennfeld sucht spätestens ab dem 1.1.2014 eine/n

Erzieher/in oder Kinderpfleger/in für 35 Wochenstunden. Bitte Bewerbung schriftlich o. per Mail an: Kindergartenverein St. Georg 1. Vorsitzende Agnes Rösch, Blumenstr. 12 97855 Triefenstein-Trennfeld E-Mail: vorstand@kiga-trennfeld.de Bei Fragen: 09395/1530 (Leitung Fr. Ködel) Freundl. zuverlässige

Aushilfsverkäuferin f. ca. 10 Std. i.d. Woche, ab sofort gesucht!

Schwenk’s Backparadies

Hausmeisterservice sucht

Mitarbeiter auf 450.- Euro-Basis im Raum Lohr, PKW erforderlich.

Tel. 0171/4265424

Suchen dringend ab sofort einen selbständig arbeitenden

Fenstermonteur Ihre Bewerbung senden Sie bitte schriftlich an:

Fensterbau Martin Karolingerstr. 45, 97753 Karlburg, oder Telefon 09353/1201

Karlstadt · Tel. 09353/7145

Takko Fashion, Würzburger Str. 54-56, 97737 Gemünden

Wir sind ein junges, dynamisches Unternehmen im Bereich des öffentlichen Bäderbaus und suchen zur Verstärkung unseres Teams einen:

Bilanzbuchhalter m/w Ihre Aufgaben sind: · Betreuen komplexer Buchhaltungsvorgänge · Verantwortung der Kontenabstimmung und Kontenpflege · Abstimmung des Verrechnungsverkehrs im Konzernkreis · Monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung · Personalwesen · Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Finanzbehörden · Umsatzsteuervoranmeldungen und statistisches Meldewesen. Ihr Profil: · Praktische Erfahrung als Bilanz- und Lohnbuchhalter/in · Beurteilung von Geschäftsvorfällen gemäß EStG und UStG · Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit, sowie Teamfähigkeit. · Vertrautheit mit modernen IT-Systemen im Rechnungswesen. Wir bieten Ihnen ein modernes Unternehmen, langfristige Perspektiven sowie interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben. Kollegiales Arbeitsklima und kooperatives Miteinander in einem international agierenden Unternehmen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - gerne auch per E-Mail. aquila wasseraufbereitungstechnik gmbh Willy-Brandt-Str. 9, 97877 Wertheim personalbuero@aquila-wasser.de www.aquila-wasser.de

Zur Verstärkung unserer Küchenmannschaft und Serviceteam suchen wir per sofort: • Stellv. Küchenchef/in (abgeschlossene Berufsausbildung, mind. 5 Jahre sind Voraussetzung), Vollzeit, Gehalt nach Vereinbarung, steuerfreie Zuschläge, Unterkunft kann gestellt werden • Jungkoch (Abgeschlossene Berufsausbildung ist Voraussetzung), Vollzeit, Gehalt nach Vereinbarung, steuerfreie Zuschläge, Unterkunft kann gestellt werden • Küchenhilfe (in Teilzeit oder 450.- €, flexible Arbeitszeiten) • Servicemitarbeiter m/w (abgeschlossene Berufserfahrung wünschenswert) Vollzeit, Gehalt nach Vereinbarung, steuerfreie Zuschläge, Unterkunft kann gestellt werden Telefonische Auskünfte unter 09352/ 604 – 240 oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an Direktion@franziskushoehe.de. Hotel Franziskushöhe, Ruppertshüttener Straße 70, 97816 Lohr. Weitere Informationen finden Sie unter www.franziskushoehe.de.

Kosten unter Kontrolle Smartphone: Gegen hohe Roaming-Gebühren im Ausland kann man sich nun schützen (rgz). Handys und Smartphones machen das Leben schöner und leichter - auch bei einer Auslandsreise will heute niemand mehr darauf verzichten. Bevor man im Urlaub aber surft und telefoniert, sollte man sich über die Kosten im Klaren sein. Denn im Ausland loggen sich Handys üblicherweise in die Netze der lokalen Netzbetreiber ein. Dieser Vorgang heißt Roaming und verursacht zusätzliche Kosten. Alle Minuten-Pakete und Flatrates, die in einem Tarif enthalten sind, gelten nur innerhalb Deutschlands. Fürs Ausland gelten Extra-Tarife, sodass für jedes Gespräch und jeden Webseitenaufruf zusätzliche Kosten entstehen können. Um diese Kosten zu vermeiden und keine teuren Datendienste im Ausland zu nutzen, musste der Mobilfunkkunde das Datenroaming bisher manuell abschalten. Volle Kostenkontrolle bietet stattdessen nun ein Service, den die Mobilfunkbetreiber selbst anbieten. Für zehn Euro kann man beispielsweise bei BASE und E-Plus das "EU Reisepaket Woche" mit 150 MB Datenvolumen für die Zone EU mit einer Laufzeit von acht Tagen buchen. Wenn die 150 MB

Datenroaming mit voller Kostenkontrolle: Auch im Ausland muss niemand auf die Nutzung seines Handys verzichten. Foto: djd/E-Plus Gruppe verbraucht sind, stoppt der Anbieter automatisch den mobilen Internetzugang, sodass keine ungewollten Kosten fürs Daten-Roaming entstehen können. Das Angebot gilt im gesamten EU-Ausland, der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island. Wer voraussichtlich mehr Datenvolumen benötigt, kann das "EU Reisepaket Komfort" buchen.


Seite 19

14. September 2013

Ausbildung ❋ Umschulung ❋ Weiterbildung

STELLENMARK T Zur Teamverstärkung suchen wir 3 weitere

Fahrer/Monteure m. handwerklichem Geschick, FS erforderlich. Bewerbung bitte an:

Ro-Flex GmbH Anger Str. 14, 97753 Karlstadt

Omnibusfahrer/in im Linienbusverkehr (Voll- und Teilzeit) gesucht. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Grasmann Reisen GmbH Marienbrunner Str. 18 97840 Hafenlohr, Tel. 09391/98140 E-mail an: bus@grasmann-reisen.de

Wer inseriert wird nicht vergessen!!

Goldmünzen von Deutschland €

Jahr

Bezeichnung

2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

100.- € Einführung 100.- € Quedlinburg 100.- € Bamberg 100.- € Fußball-WM 100.- € Weimar 100.- € Lübeck 100.- € Goslar 100.- € Trier 100.- € Würzburg 100.- € Wartburg 100.- € Dom zu Aachen

789.789.789.789.789.779.779.779.779.769.769.-

Selbständig arbeitende

Friseur/in in Teilzeit, evtl. Vollzeit gesucht.

Getränkefachmarkt Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Getränkefahrer mit Führerschein C1 (alt FS3) mit Führerschein CEoder (alt CE FS(alt 2) FS2)

97280 Remlingen Ansbacher Weg 8

Inh.: Petra Schmitt-Dürr

Telefon (0 93 69) 15 71 97840 Hafenlohr-Windheim Achtelsbergstr. 9 Telefon 0171/8771897

Die Lebenshilfe Main-Spessart e.V. sucht für ihren Bereich: „Offene Hilfen Main-Spessart“

Sozialpädagoginnen / Sozialpädagogen

Bavaria GmbH 97816 Lohr am Main Für unsere Montagen suchen wir:

Vorarbeiter Stahl und Metallbau (Raffinierie)-Schlosser

Schweißer mit und ohne Schein

Stahl-/Metallbauer Elektriker Helfer in den o.g. Berufen Bürofachkraft mit guten Kenntnissen im SV-Recht Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

(Diplom, Bachelor, Master) Fachbereich: Vermittlung von Einzelbetreuung zur Familienentlastung • 19,50 Wochenstunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachbereich: Koordination Offenen Hilfen • 19,50 Wochenstunden ab 01.01.2014 Die Offenen Hilfen unterstützen Menschen mit Behinderung und deren Angehörige im Landkreis Main-Spessart mit folgenden Schwerpunkten: Vermittlung von Einzelbetreuung zur Familienentlastung, Freizeit, Bildung und Begegnung, Beratung, Ambulanter Pflegedienst, Mobile Dienste. Bezahlung nach TVÖD - Ihre Online-Bewerbungen schicken Sie bitte an: h.schwaiger@lebenshilfe-msp.de - Tel.: 09352 – 604 39 10, Bahnhofstraße 10, 97816 Lohr am Main. Wir freuen uns auf Sie!

Telefonische Anzeigenannahme

Tel. 09352/6000-881 info@bavaria-gmbh.com

Tel. 0 9391/98 45 0

Wir sind der Fachhandel für Telekommunikation in Marktheidenfeld seit 2002! Im November 2013 ziehen wir in eigene Geschäftsräume um! Für unsere Kunden haben wir einen Drive-In-Schalter geplant. Für diese Dienstleistung und zur Verstärkung unseres erfolgreichen Teams suchen wir per sofort:

Bürokauffrau (m/w) in Vollzeit Unsere Anforderungen: • Drive-In-Betreuung • Telefondienst • Stammdatenpflege • Verstärkung des Teams bei administrativen Tätigkeiten • Wertschätzender Umgang mit unseren Kunden 15,55 gr., 999,9er Feingold - stgl., mit Etui, Echtheitszertifikat Alle 11 Goldmünzen der Bundesrepublik Deutschland komplett

nur €

8.299.-

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstraße 37 Telefon 09391/9845121 Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr. 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr, Mi. 9.00 - 12.00 Uhr

Ihr Profil: • Abgeschlossene Ausbildung • Freude am Telefonieren • Gute sprachliche u. schriftliche Ausdrucksfähigkeit • Solide Deutschkenntnisse in Wort und Schrift • Gepflegtes Erscheinungsbild • Solide PC Kenntnisse • Teamfähig und eigeninitiativ

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: GF: Franz-Josef Brand und Yvonne Brand Petzoltstraße 4-6 97828 Marktheidenfeld www.brand-tele.com oder online an bewerbung@brand-tele.com Aktuelle Bilder zum Neubau unserer Geschäftsräume finden Sie unter: www.facebook.com/HandShopBrand


Seite 20

14. September 2013

Vergessene Haushaltstechniken:

Festtage und Festtagsbräuche

Teil 2

Der Dreikönigstag Es gibt noch ein anderes Fest, das im Winter gefeiert wird. Ich stand einmal mit meinen Kindern am Kai eines kleinen spanischen Fischerdorfes, als dort eine mit bunten Segeltüchern verhüllte Zollbarkasse anlegte. Auf ihrem Deck rotierten Räder mit Feuerwerkskörpern. Als sie sich dem Ufer näherte, feuerte sie Salven von Feuerwerksraketen ab. Nach dem Anlegen entstiegen ihr drei prächtig gekleidete Könige, die von drei ebenso prächtig gekleideten Knappen begrüßt wurden, die mit Schabracken behangene Pferde am Zügel führten. Die Könige bestiegen die Pferde und wurden zum Rathaus des Dorfes geleitet. Dort wartete ein großer Stapel kleiner Pakete, die sie unter dem großen Jubel der Beschenkten an alle Kinder verteilten. Dies war am Dreikönigstag. Ein anderes Mal habe ich den Dreikönigstag mit einer größeren Gruppe jugoslawischer Flüchtlinge gefeiert, die im Krieg auf der „falschen“ Seite gekämpft hatten und nun in einem Lager in England lebten. Bei ihnen dauerte das Fest drei Tage und drei Nächte. Dabei wurde ein großes Schwein (mit einem Apfel im Rüssel) am Spieß gebraten. Zu Beginn des Festes trug man einen kleinen Eichenbaum herein, der mit Äpfeln besteckt war, und prostete sich mit unzähligen Gläsern Sliwowitz zu. Später tanzten wir Männer in langen Reihen, wobei jeder die Arme auf die Schultern seiner Nachbarn legte. Drei kroatische Volkssänger, die extra zu diesem Fest aus London gekommen waren, erfreuten uns mit ihren herrlichen Liedern. Auch so lässt sich dieser Tag feiern.

Das Erntefest

Beim Erntefest wurde in jedem englischen Dorf das Gerät, von dem alles zivilisierte Leben abhing, nämlich ein mit Bändern verzierter Pflug, triumphierend herumgefahren. Von jedem Hausbesitzer erbat man sich eine Gabe. Solche Gaben - in Form von Bargeld - wurden auch von den Erntekräften auf den Feldern erwartet. Die Getreideernte war überhaupt von vielen Schäkereien, Redensarten, Sprichwörtern und uralten Bräuchen begleitet. Der Anführer der Schnitter wurde „Herr der Ernte“ genannt, und seinen Stellver-

treter nannte man „Herrin“, ungeachtet seines Geschlechts. Jeder Fremde, der vorüberkam und so aussah, als könne er etwas Geld bei sich haben, wurde mit dem Ruf „Eine Gabe!“ begrüßt. Es war klar - er musste in die Tasche greifen. Diese Geldgaben wurden dann in Bier für die durstigen Kehlen der Schnitter umgesetzt. Das anschließende Erntemahl war eine großartige Sache. Die Bauersfrau bereitete ein herrliches Festessen; sie briet dafür riesige Lendenstücke vom Rind und Unmengen von Hammelkeulen. Dazu floss das Bier in Strömen. Den ganzen Abend über wurde gesungen und musiziert, und alle erzählten sich lange Geschichten, noch spät in die Nacht hinein.

Das Osterfest

Das Fest zur Begrüßung des wiedererwachenden Lebens in der Natur, das in der christlichen Welt mit Ostern zusammenfiel, war gleichfalls ein bedeutendes Ereignis. In Irland, wo ich jetzt lebe, ist es das noch immer, denn es fällt auch mit dem Ende der Fastenzeit zusammen, die hier noch streng eingehalten wird. Als ich vor dreißig Jahren zum er-

sten Mal nach Irland kam, musste ich zu meiner Enttäuschung bald feststellen, dass während dieser Zeit die Türen der Gasthäuser fest verschlossen blieben. Es dauerte einige Zeit, bis ich feststellte, dass dies aber nur für die Vordertüren gilt. Die Hintertüren öffneten sich dagegen bereitwillig auf ein verstohlenes Klopfen hin. Im orthodoxen Griechenland ist Ostern das höchste Fest des Jahres. In der Osternacht finden in jeder Kirche Gottesdienste statt, und alle Kirchen sind überfüllt. Dann brät man ganze Lämmer am Spieß, deren Fleisch man mit Wein und Raki hinunterspült, und tanzt bis in den Morgen hinein. Osterlämmer und Ostereier gehören in vielen Ländern zur Ostertradition. Den deutschen Brauch, buntgefärbte Hühnereier im Garten zu verstecken und sie von den Kindern suchen zu lassen, wurde auch in Amerika übernommen.

Halloween

In Amerika und in Irland sind die Bräuche zu Halloween noch sehr lebendig. Dabei handelt es sich um eine Art Hexensabbat am Abend vor Allerheiligen. In England, Schott-

land und Wales sind sie aber fast ganz durch den GuyFawkes-Day verdrängt worden. Dieser Tag, der 5. November, wird zur Erinnerung an das verhinderte Attentat des Katholiken Guy Fawkes gefeiert, der im Jahr 1605 den König samt Parlament in die Luft jagen wollte.

Weitere kirchliche Feiertage

Im Mittelalter wurden noch eine ganze Reihe weiterer kirchlicher Feiertage begangen, meist zu Ehren eines Heiligen. Dabei handelte es sich um „Feiertage“ im wahrsten Sinne des Wortes, Tage, an denen die Menschen sich ausruhen und neue Kräfte sammeln konnten. In dieser Beziehung hatten die arbeitenden Menschen es damals überhaupt besser als die Arbeiter nach dem Beginn der Industrialisierung. Ich halte es sowieso für eine Illusion, dass diese Industrialisierung den Menschen wirklich Erleichterung verschafft hat. In jenen Teilen der Welt, in denen sie noch vorwiegend von der Landwirtschaft leben, gibt es viel mehr Gelegenheiten, sich einmal auszuspannen. In der Tat muss eine Familie dort weniger arbeiten, um sich einen auskömmlichen Lebensunterhalt zu verdienen.


Seite 21

14. September 2013

6. Benefizlauf - Laufen für eine bessere Welt Sonntag, 26. September 2013 Domenics-Fahrschule Seit 13 Jahren in Wertheim!!!

TOP Ausbildung zu kleinen Preisen!!! www.domenics-fahrschule.de

Tel. 09342/84757

Zeitplan für den Lauf: 09.30 Uhr 11.00 Uhr 11.45 Uhr 12.30 Uhr 13.00 Uhr 13.30 Uhr 14.00 Uhr 14.30 Uhr

Gottesdienst 1. Start Turner TV Hasloch Kinder- und Jugendchor „Believe“ Palomas TV Wertheim 2. Start Turner TV Wertheim Showtanz TV Wertheim

6. Benefizlauf Laufen für eine bessere Welt

Sonntag, 26. September 2013 Sportplatz Kreuzwertheim www.benefizlauf-dbg.de

Zugunsten

Beste Beratung Bester Service

SPECIALIZED, CANNONDALE, HAIBIKE, WINORA, BEKLEIDUNG, WERKSTATT

Rudi Moldan 09342/7056

Bahnhofstraße 29 97877 Wertheim www.moldan-bewegung.de


Seite 22

Familiennachrichten

14. September 2013

Gedanken zum Wochenende „Gut leben statt viel haben“- Kapitel 4

Oma Amanda, 90 Jahre und kein bisschen leise, 90 Jahre wahrlich eine lange Reise. 90 Jahre sind es wert, dass man dich besonders ehrt. Alles Liebe zum 90. Geburtstag wünschen dir deine 9 Enkel und 12 Urenkel

Wiesenfeld, am 15.9.2013

Eine individuelle Beratung für Ihre Familienanzeige bekommen Sie beim

Wir trauern um

Klaus Eyrich

* 27.10.1952

† 09.09.2013

Zu früh müssen wir von einem Kollegen Abschied nehmen, der seit 1995 als Mitarbeiter in unserer Produktion tätig war und sich auf vorbildliche Weise für unser Unternehmen eingesetzt hat. Wir verlieren mit ihm einen bei Vorgesetzten und Mitarbeitern geschätzten und beliebten Kollegen. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Geschäftsleitung, Betriebsrat und Belegschaft der OKALUX GmbH, Altfeld

Ereignisse in der Familie machen Sie durch Ihre Anzeige unter unserer Rubrik

„Familiennachrichten“ bekannt. Verlobung, Polterabend, Hochzeit, Baby (Name), Kommunion, Firmung, Konfirmation, Geburtstag, Namenstag, Volljährigkeit, Führerschein Prüfungserfolge: Geselle, Meister, Abitur, Examen und andere Leistungen Siege: Leichtathletik, Tennis, Ski, Fußball und andere Sportarten Danksagungen und Traueranzeigen Wie immer bei uns: preiswert, diskret, professionell

In diesen Sommerwochen nutze ich diese Kolumne im Anzeigenblatt, um Ihnen ein Thema näher zu bringen und Sie jetzt schon willkommen zu heißen für kommenden Freitag, 20. September um 20.00 Uhr in unserem neuen Gemeindehaus in der Würzburger Str. 7, Marktheidenfeld. Im konstruktiven Miteinander mit dem Bund Naturschutz und der Römisch-Katholischen Dr. Michael Rosenberg Schwestergemeinde haben wir Prof. Dr. Mi- Ethische und spirituelle Aspekte von Essen und Trinken chael Rosenberger ein- Referent: Prof. Dr. Michael Rosenberger Michael Rosenberge Marktheidenfeld, Evang.-Luth. geladen zu einem Semi- Ort: Univ.-Prof. Dr., Rektor de Katholisch-Theologische Gemeindezentrum, Privatuniversität Linz narabend mit dem The- Zeit: 20:00 Uhr aufgewachsen in Kitzinge Theol.-Studium Würzbur ma: „Vision Zukunft – Veranstalter: BUND Naturschutz KG MSP Priesterweihe in Rom Kath. Pfarrgemeinde Kaplan in Marktheidenf mit allen Geschöpfen Evang.-Luth. Kirchengemeinde Religionslehrer Hammelbu Promotion / Habilitation gemeinsam am Tisch“ Würzburg Professur an der KTU in L Vier Impulse möchte der Referent allen Interessierten geben: 1. Das Leben schmecken – Eine neue Mahlkultur 2. Heilsam in Bewegung kommen – Eine neue Form der Mobilität 3. Treuhänderisch behüten – Ein neues Konsummodell 4. Gastfreundlich die Türen öffnen – Ein neuer Stil des Wohnens Zum 4.: Gastfreundlich die Türen öffnen. - Ein neuer Stil des Wohnens Der Mensch hat auf dieser Erde keine bleibende Stätte – und doch braucht er Beheimatung an einem Ort, der sein Zuhause ist. Jeder Mensch darf und soll einen solchen Ort haben – als Zuflucht und wärmendes Nest, als Raum der eigenen Gestaltung und des familiären Miteinanders. An diesem Ort kann er die fürsorgliche Zuwendung und den bergenden Schutz Gottes erfahren. Dieser Ort soll offen stehen für Gäste und Freunde, Kinder und Alte, Fremde und Kranke: Denn im Gast kehrt Gott selbst in unser Haus ein (Matthäus-Evang. Kap. 25). Und doch: Häuser und Wohnungen in den Industrieländern werden immer größer, haben immer mehr Räume für immer weniger Menschen, werden zu Traumschlössern mit angeschlossenem Wellness-Zentrum. Trotz massiv verbesserter Wärmedämmung und weit effizienteren Heizungen verbrauchen sie daher in den Industrieländern gegenwärtig die gleiche Heizenergie wie vor vierzig Jahren – weil das gesamte Haus (und nicht nur ein Raum oder wenige Räume) mitten im Winter auf sommerliche Temperaturen beheizt wird. Fast ein Viertel der Treibhausgasemissionen wird in den Haushalten verursacht. Zudem geht der Flächenverbrauch durch Neubauten fast ungebremst weiter. Umkehr tut Not zu einem neuen Stil des Wohnens: Bescheidene Gemütlichkeit statt herrschaftlichen Reichtum einrichten. Die eigene Wohnung zu einem Ort gastfreundlicher Begegnung der Kulturen und Generationen machen. Die Energiebilanz der Häuser durch effiziente Gebäude (Passivhäuser aus ökologischen Materialien, Heizsysteme mit regenerativer Energie) und maßvollen Lebensstil wirksam senken. Autofreie Wohngebiete gestalten, die für Jung und Alt einen Lebensraum bieten, ohne große Flächen zu fressen. Gastfreundlich die Türen öffnen. Und Gott im eigenen Heim willkommen heißen. Das eröffnet ganz neue Chancen der Gemeinschaft. Ich wünsche es Ihnen und uns allen und grüße Sie herzlich, Pfarrer Bernd Töpfer, Evang.-Luth. Kirchengemeinde Marktheidenfeld Die jeweils aktuellen Gedanken zum Wochenende können auch auf unserer Homepage: www.marktheidenfeld-evangelisch.de gelesen und heruntergeladen werden. Die Andachten der letzten Jahre zu den verschiedensten Themen finden Sie unter „Archiv“, - für den Fall, dass Sie selbst mal eine Andacht halten wollen.

Rufen Sie unser Anzeigenteam an!

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld, Baumhofstr. 37, Tel. 0 93 91 / 98 45 0

Telefonische Anzeigenannahme

Tel. 0 9391/98 45 0


Seite 23

14. September 2013

Bekanntschaften Einsam? Partner, Freund, Begleiter, männlich oder weiblich - mit einer Anzeige im Anzeigenblatt finden Sie die/den Richtige(n), schnell, sicher, anonym unter Chiffre. Telefonische Anzeigenannahme: 09391/9845-0 oder bei Firma Horst Bröstler GmbH, Baumhofstr. 37, 97828 Marktheidenfeld oder in unseren Geschäftsstellen. Herz in liebevolle Hände zu vergeben! Er, 45 J., 1,80 m, würde gerne a. diesem Weg liebevolle, nette Sie kennenlernen. Ehrlichk., Treue u. Vertrauen sind mir wichtig, Ki. kein Hindernis. ` Zuschriften unter 001/14015 Topf sucht passenden Deckel Er, 45 J. sucht Sie 0176/79071213

Sie möchten nicht mehr allein sein? Private

Wortanzeigen

Biowetter Die Erkältungsgefahr steigt Blutdruckschwankungen sind extremer als sonst. Auch Kopfschmerzen und Migräneattacken treten häufiger auf. Oftmals sind damit Kreislaufprobleme und Schwindelgefühle verbunden. Glieder- und Gelenkschmerzen bereiten vor allem Rheumatikern Probleme. Zudem steigt die Erkältungsgefahr an.

Anzeigen im Anzeigenblatt lohnen immer!

Marktheidenfeld 1900-2000 Bilder aus 100 Jahren

in unserer Rubrik „Bekanntschaften“ Gesamtausgabe

Groningen ist ein Reise-Geheimtipp

Ein wackelndes Stuhlbein oder ein Kratzer im Lack. Wir reparieren auch kleine Fehler an ihren guten Möbeln.

HANDWERKER FÜR ALLE

Einkaufsland INTERNATIONAL

Max-Braun-Str. 4, Gewerbegeb. Altfeld

Tel.: 09391/504-397

Zwei Bände

Klarer Kopf und gute Laune Von der Kunst, der dunklen Jahreszeit mit einem Lächeln zu begegnen

In Gesellschaft lacht es sich am besten, und das Lachen kann man sogar trainieren. Foto: djd/Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V./thx (djd). Vielen Menschen schlägt die dunkle Jahreszeit aufs Gemüt. Ihnen macht es psychisch und oft auch körperlich zu schaffen, dass die Sonne später auf- und früher untergeht. Kein Wunder, regt Licht doch die Produktion von Glückshormonen an und lässt uns sowohl körperlich als auch geistig aktiver sein.

Lachen ist wie ein Lichtschalter im Kopf Doch es gibt eine Art inneren Lichtschalter, mit dessen Hilfe man der Winterzeit gut gelaunt entgegensehen kann: Wer viel lacht, hebt die eigene Stimmung und die seiner Mitmenschen. Doch das ist noch lange nicht alles. Forscher haben eine ganze Reihe von positiven Effekten des Lachens nachgewiesen. Als nebenwirkungsfreie Medizin für Körper und Psyche ist das Lachen eines der Grundbedürfnisse des Menschen, es verringert die Schmerzwahrnehmung, kann schwierige Situationen entspannen und Menschen über kulturelle Grenzen hinweg verbinden. Kinder lachen rund 400 Mal am Tag, Erwachsene nur noch 15 Mal -

wohl auch deshalb haben Erwachsene viel stärker unter Verstimmungen in der dunklen Jahreszeit zu leiden als Kinder.

Vitalpilze für ein sonniges Gemüt In Gesellschaft lacht es sich am besten, und das Lachen kann man sogar trainieren. Nicht ohne Grund werden in einigen Rehakliniken und Senioreneinrichtungen Lachkurse angeboten. Dabei hebt Lachen nicht nur die Stimmung, sondern fördert auch die kognitive Leistungsfähigkeit, denn mit einer gesunden Seele kann der Geist viel besser arbeiten. Neben dem Lachen weist die Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V. auf eine weitere Unterstützung fürs Gemüt hin: Die beiden Vitalpilze Hericium und Cordyceps können mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen nebenwirkungsfrei eine positive Stimmung unterstützen und die Fitness der grauen Zellen fördern. Heute bewähren sich die in Extrakt- oder Pulverform angebotenen Vitalpilze auch zur Verbesserung der Stressresistenz und der seelischen Ausgeglichenheit.

(rgz-p/ho). Die Stadt Groningen liegt nahe der deutsch-niederländischen Grenze. Sie ist die jüngste und quirligste Stadt der gleichnamigen Provinz. Die zugleich malerische und moderne Innenstadt mit ihren historischen Gebäuden und vielfältigen Shoppingmöglichkeiten wurde in den vergangenen Jahren bereits zur besten der Niederlande gekürt. Dagegen bieten die teils unberührte Natur und die jahrhundertealte Kulturlandschaft der umliegenden Provinz Erholung pur. Ob zu Fuß, per Fahrrad oder per Boot: Groningen lädt zur Erkundung seiner vielen, noch unentdeckten Sehenswürdigkeiten ein. Foto: djd/www.groningen.de

Marktheidenfeld in den Jahren 1900 bis 2000. An Hand von 1100 Fotos illustriert dieses Buch in zwei Bänden einhundert Jahre Leben in Marktheidenfeld. Gestaltet als „Fotoalbum“ führt es anschaulich in Bild und Text an vergangene Geschehnisse und vergessene Wirklichkeit heran. Es lässt mit- und nacherleben, es lässt Marktheidenfeld neu erfahren.

nur €

45.-

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 Telefon 09391/98450

Vergleichen Sie mal -

billig oder preiswert ? Stimmt, eins bis drei unserer Kunden haben sich schon mal von Billig-Preisen verlocken lassen. Aber inzwischen sind sie wieder da. Denn wir machen das auf das alle wöchentlich warten. Und das ist seinen Preis wert ! Das

... kein Vergleich !

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld · Baumhofstr. 37 Telefon 09391 / 9 84 50


Seite 24

Wie es früher war Band 1 und Band 2

e! 2. Auflag

Impressum der Anzeigenblätter für Karlstadt & Gemünden, Lohr & Frammersbach, Marktheidenfeld und Wertheim Verlag Horst Bröstler GmbH Verantwortlich für den redaktionellen und den Anzeigenteil: Johannes Bröstler 97828 Marktheidenfeld, Baumhofstr. 37, Tel. 09391/98450 Gültige Preisliste: 1/2012 Der Verlag übernimmt nur für Beiträge die Verantwortung, die ausdrücklich als Verlagsveröffentlichung gekennzeichnet sind. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Haftung. Verteilung an alle erreichbaren Haushalte ohne Gewähr. Das Nutzungsrecht für die dem Verlag zur Veröffentlichung überlassenen Bilder geht auf den Verlag über. Für telefonisch übermittelte Anzeigen und Druckfehler keine Haftung. Nachdruck der Anzeigen und Beiträge nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.

14. September 2013

Vögel unserer Heimat

Wacholderdrossel

Foto: Hoffmann, Wertheim

• engagierte Geschichten über Heimat, Familie und vergangene Zeiten • 55 Beiträge von 41 Autoren • ideales Geschenk auch zum Geburtstag und zu hohen Festtagen!

je nur

17.- €

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450 und bei allen Geschäftsstellen des Anzeigenblattes

Erntezeit.

Repro Anzeigenblatt

Wandern auf zwei und vier Beinen Auf Schusters Rappen: die schönste Art, mit dem Hund Urlaub zu machen (djd). Die Frage, gemeinsam mit dem Hund auf Wandertour zu gehen, beschäftigt viele Hundebesitzer. Dabei ist Laufen für Hunde die natürlichste Sache der Welt und über nichts freuen sie sich mehr als über ausgedehnte Ausflüge mit ihren Menschen. Tagestouren von bis zu 20 Kilometern im menschlichen Wandertempo sind für die meisten Hunde ohnehin kein Problem, zumal sie - anders als bei Radtouren - viel mehr Gelegenheit zum Schnuppern, Markieren und anderem hündischen Verhalten haben. Um sich und den Vierbeiner konditionell auf den ersten gemeinsamen Wanderurlaub vorzubereiten, empfiehlt es sich, die täglichen Spaziergänge kontinuierlich auszudehnen.

Die richtige Ausrüstung Für den Zweibeiner steht und fällt eine Wandertour mit dem richtigen Schuhwerk, das gut sitzen und dem Fußgelenk sicheren Halt geben muss. Zum Bespiel der extra für Hundehalter entwickelte leichte Dog Walker-Stiefel aus pflegeleichtem Nubukleder. Mit Trekkinglaufsohle, gepolstertem Schaftrand, Klimafußbett und Sympatexmembrane ist er atmungsaktiv, wasserdicht und somit auch für Touren durch unwegsames Gelände geeignet. Der Hund sollte dagegen mit einem gepolsterten Brustgeschirr geführt werden. Mit mehreren Leinen hat man die Möglichkeit, den vierbeinigen Begleiter den jeweiligen Gegebenheiten entsprechend zu sichern. Dass ein faltbarer Napf,

Wasser und Futter unterwegs dabei sein sollten, versteht sich von

selbst. Aber auch Pfotensalbe und eine kleine Notfallapotheke vom Tierarzt erweisen sich auf längeren Touren als sinnvoll.

Nichts dem Zufall überlassen

Für den Zweibeiner steht und fällt eine Wandertour mit dem richtigen Schuhwerk. Foto: djd/DogWalker

Außerdem sollten Region und Strecken gut recherchiert sein, damit sich unterwegs keine für den Vierbeiner unüberwindbaren Hindernisse, wie Stege, steile Stufen oder Kletterwände, auftun. Mit Hund ist es zudem nicht immer leicht, spontan eine Unterkunft zu finden. Um nicht ohne Nachtquartier dazustehen, lohnt es sich, schon vor Urlaubsbeginn in Erfahrung zu bringen, in welchen Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen Vierbeiner willkommen sind.

Jeder ist seines Glückes eigener Schmied! Mit dem Anzeigenblatt sind Sie immer dabei!


14. September 2013

Seite 25

Premiere:

1954

Drehbuch: Claude Binyon, Mary Loos und Richard Sale nach einer Erzählung von Mona Williams

Regie:

Jean Negulesco

Darsteller: Gifford . . . . . . . . . . . . . .Clifton Webb Katie . . . . . . . . . . . . . . .June Allyson Jerry . . . . . . . . . . . . . .Van Heflin Elizabeth . . . . . . . . . . . .Lauren Bacall Sid . . . . . . . . . . . . . . . .Fred MacMurray Carol . . . . . . . . . . . . . . .Arlene Dahl Bill Baxter . . . . . . . . . . .Cornel Wilde Tony . . . . . . . . . . . . . . .Elliot Reid Evelyn . . . . . . . . . . . . . .Margalo Gillmore

Ernest K. Gifford, der Präsident der Gifford Automobilwerke, sucht einen neuen Generaldirektor für seine Gesellschaft. Um die richtige Wahl zu treffen, lädt er drei seiner erfolgreichsten Mitarbeiter aus der Provinz nach New York ein. Es sind dies Bill Baxter aus Kansas City, Jerry Talbot aus Dallas und Sidney Burns aus Philadelphia. Die drei werden von ihren Frauen Katie, Carol und Liz begleitet. Schneller als ihre Männer begreifen die Frauen den Sinn dieser Einladung. Es dämmert ihnen sehr rasch, dass es hier in erster Linie auf ihre Geschicklichkeit ankommt, und sie legen sich sofort einen „Schlachtplan“ zurecht, um ihren Männern den begehrten Posten zuzuschanzen. Katie allerdings zittert vor dem Gedanken, dass ihr Mann die Stellung erhalten könne. Sie möchte in Kansas City bleiben und nicht in das große, ungemütliche New York übersiedeln. Liz, die im Begriff ist, sich von ihrem Gatten Sid, der an Magengeschwüren leidet, zu trennen, will kein Spielverderber sein und seiner Karriere nicht im Wege stehen. Die schöne Carol beschließt, ihre ganzen Verführungskünste ins Treffen zu

führen, um ihrem Manne zum Siege zu verhelfen. Bei einer Cocktail-Party und einem anschließenden feudalen Dinner nimmt Gifford seine Kandidaten unter die Lupe. Spät in der Nacht ziehen die Ehepaare in ihren Hotelzimmern Bilanz über die Ereignisse des Abends. Mit kaum verhohlener Schadenfreude stellt Carol fest, dass Katies Verhalten nur dazu angetan war, ihren Mann todsicher aus dem Rennen zu bringen. Jerry lässt die Ereignisse mit fatalistischer Gelassenheit an sich

vorüberziehen und macht sich stirnrunzelnd Gedanken über Carols allzu intensive Versuche, Gifford zu becircen. Sid dankt Liz für ihre geschickte Hilfsstellung. Doch sie macht ihm Vorwürfe, dass er sich zu auffallend bemüht habe, und überdies könne er den Posten wegen seiner anfälligen Gesundheit sowieso nicht voll ausfüllen. Gifford hat sich bereits seine Gedanken über den richtigen Bewerber gemacht, doch die ,,konzentrischen Bemühungen“ der Frauen setzen ihm zu. Er lädt die drei Paare auf seinen Landsitz ein, wo seine Schwester Evelyn die drei Damen auf ihre eigene Weise examiniert. Dann teilt er seinen Gästen mit, dass er beim Dinner seine Entscheidung bekanntgeben wird. Als Carol dies hört, lockt sie den mächtigen Mann in eine stille Ecke der Bibliothek und macht ihm ein ziemlich eindeutiges Angebot als Preis für die Karriere ihres Mannes. Gifford zeigt sich zwar interessiert, aber, so meint er, es gäbe „etwas Entscheidendes“, das ihn daran hindere, Jerry den

Posten anzuvertrauen. Es kommt zwischen den beiden Ehegatten zu einem Streit wegen dieses Vorfalles. Jerry beabsichtigt, sich von seiner Frau zu trennen und schickt sie nach New York zurück. Beim Dinner entschuldigt er sie zunächst mit Unwohlsein, erklärt aber dann Gifford auf seine Frage, dass sie nicht mehr zurückkomme. - Nach dem Essen gibt Gifford bekannt, dass Jerry der neue Generaldirektor sein wird. Er habe nicht nur alle persönlichen Voraussetzungen für eine große Karriere, sondern auch, wie er gerade festgestellt habe, die Fähigkeit, aus gewissen entscheidenden Nachteilen die Konsequenz zu ziehen. Glücklich über diesen Ausgang greifen die anderen Kandidaten und ihre Frauen zu dem noch unberührt dastehenden Nachtisch. Diese Neuigkeit wird für Carol eine gelinde Überraschung bedeuten, meint Gifford, und bringt einen Toast auf diese Welt aus, die so wunderbar ist, weil es in ihr so viele schöne Frauen gibt.


Seite 26

14. September 2013

Radiofieber

Wie ein neuer Industriezweig entstand

Das nette Geschenk zum Geburtstag Kinok n e h Hochzeitstag Gesc Gutschein Namenstag usw.

Movie imim Luitpoldhaus

Auch wenn das, was am 29. Oktober 1923 in den Äther ausgestrahlt wurde und allenfalls von einer Handvoll Auserwählter zu empfangen war, nach heutigen Kriterien irgendwo zwischen Störgeräusch und-außerirdischer Kontaktaufnahme einzuordnen wäre -, dieses Datum gilt als Startpunkt der deutschen Rundfunk-Ära.

den Markt und nannte sie (nach ihrem Chef-Ingenieur Graf von Arco): “Die Rundfunkgeräte der Arcon-Reihe”. Es gab sieben Typen, die in verschiedenen Zusammenstellungen betrieben werden konnten, nur ein Detektor-Bauteil musste stets dabei sein, weil die Telefunken-Entwickler in der Arcon-Reihe kein Audion vorgesehen hatten.

97828 Marktheidenfeld · Luitpoldpassage

Wenn alle es wissen sollen: Ein Inserat im

Jubiläumsbox “40 Jahre Bayern 3” Der Soundtrack Deines Lebens! BAYERN 3 feiert 2011 sein 40jähriges Jubiläum! Aus diesem Anlass erscheint eine limitierte Jubiläumsbox mit dem Titel “40 Jahre BAYERN 3”.Sie enthält zwei CDs mit 40 Hits aus 40 Jahren (jeweils ein Hit aus den Jahren 1971 - 2010) sowie als Bonus die Coverversion des Fendrich-Hits “Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk”, gesungen von Claudia Koreck und Bernhard ,,Fleischi” Fleischmann von den Frühaufdrehern. Diese Version wurde bei der großen Musikwoche “Der Soundtrack Deines Lebens” im Januar von den BAYERN 3Hörern auf Platz 2 gewählt und darf auf der CD natürlich nicht fehlen. Die Bonus-CD “Radio Highlights” enthält legendäre Programm-Mitschnitte (z. B. Übergaben Gottschalk/Jauch) und die Bonus-DVD “FernsehHighlights” gibt mit TV-Reportagen einen exklusiven Einblick hinter die BAYERN 3-Kulissen. Das umfangreiche farbige Booklet dokumentiert auf 80 Seiten mit vielen raren Bildern die einmalige Erfolgsgeschichte von Bayerns bekanntestem Radiosender von den “Schlagern der Woche” über “Gottschalks Radioshow”

Der absolute Luxus des Jahres 1927: ein ,,Reico”FünfröhrenBatterieempfänger mit einem “Baduf”Lautsprecher aus dem Schwarzwald.

+ Bonus-DVD + 80 seitiges Booklet

3 CD nur

29.95

bis zu “Stars & Hits”. Es enthält ein Exklusiv-Interview mit Günther Jauch. Dazu Gastbeiträge von weiteren ehemaligen BAYERN 3-Stimmen wie Sandra Maischberger, Sabine Sauer, Jürgen Herrmann, Lottofee Franziska Reichenbacher und FrankMarkus Barwasser (Erwin Pelzig). Außerdem: Susanne Rohrer, Fritz Egner und Matthias Matuschik. Diese einmalige limitierte Jubiläumsbox ist ab sofort erhältlich bei

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 Tel. 09391/98450 www.anzeigenblatt-online.de Marktheidenfeld

Das Radiofieber brach zuerst in Berlin aus, nicht nur bei den Hörern, sondern auch bei Fabrikanten und Geschäftsleuten, die mit dem Radio Geld verdienen wollten. Aber mehr oder weniger über Nacht entstanden in Deutschland neben den bekannten Firmen wie AEG, Siemens, Telefunken, Loewe usw. Hunderte von Betrieben, die sich dem Bau von Rundfunkgeräten verschrieben hatten, ob als kleiner Einmann-Betrieb oder als Großunternehmen. Es herrschte eine regelrechte Goldgräberstimmung. 90% dieser Produzenten der ersten Stunde waren so schnell, wie sie entstanden, auch wieder vom Markt verschwunden. Aus dem Rest bildete sich der neue Industriezweig ,,Radiotechnik”. Vom Detektorapparat über das Einröhren-Audion bis zum Superheterodyn-Empfänger mit sechs bis zehn Röhren reichte das Angebot. Zusätzlich gab es eine Unmenge von Einzelteilen für den Selbstbau. Schon 1928/24 war die Reinhardt & Co. GmbH am Radiohimmel ein aufsteigender Stern. Das Modell ,,Reico R.F. 266”, ein Batterieempfänger von 1927, hat drei Kreise und fünf Röhren und gilt als Referenzmodell des Unternehmens. Rund tausend Mark kostete der betriebsfertige Radioapparat damals fast unerschwinglich - heute die Rarität. Im Oktober 1933 musste Reico bereits Konkurs anmelden. Telefunken brachte 1925 eine neue Serie auf

Monopole Fast monopolistisch beherrschte das Unternehmen Telefunken den deutschen Radiomarkt der zwanziger und dreißiger Jahre. Es war Inhaber zahlreicher Patente, ohne deren Benutzung kein Radio gebaut werden konnte. Keine Röhre durfte in ein Gerät eingesetzt werden, bevor nicht die Lizenzge-

Volksempfänger VE 301 von 1933 bühr an Telefunken bezahlt war. Mit Erlässen, Abmahnungen oder drakonischen Strafen wurde jede Zuwiderhandlung geahndet. Der Philips “Aachen-Super D 4” kam


14. September 2013

Seite 27

1935 mit “Telefunken-Bauerspiel aus den fünfziger Jahren: laubnis” legal in deutsche KataloDie Violetta-Modelle der Karlsge. Im Programm gab es auch ruher Firma Tonfunk. Ihre unatzwei Superhets, den “Aachen-Sutraktiven Gehäuse wären ein per D 45” und den “Aachen Super Grund für das “Nichtkaufen” geD 46”. Mit diesem nach Art wesen jedoch enthielten einzelne “Mendelssohnscher Bauten” geGeräte aber das “Fernsehtonteil”, stalteten Gerät stieg Philips ins mit dem man das erste FernsehQuerformat ein. “Trennschärfe programm hören konnte. Sie waund Empfindlichkeit: sehr hoch”, ren deshalb gefragt. Bevorzugt steht in der Beschreibung dieses werden diejenigen, bei denen der mit vier A-Röhren bestückten magische Fächer zusammen mit Sechskreis-Superhets. dem Zeiger die Langfeldskala Global gesehen hatte diese modurchläuft. nopolistische Einschränkung Die deutschen Rundfunkgeräte dem Werdegang des deutschen standen auch für eine neue Ära Radios nur wenig bis gar nicht gedes Hörens. Um ,,en vogue” zu schadet. Deutsche Rundfunksein, musste schon ein “Schneegeräte galten als zuverlässig, gut wittchensarg” her. Eher für das verarbeitet, einfallsreich im Deheimelige Wohnzimmer standen sign und waren technisch auf dem die Radios der rund 25 Firmen, neuesten Stand. Selbst heute noch die fast alle dieselben Gehäusegreift der puristische Radiofreak formen bauten die sogenannten auf die deutschen Hochleistungs“Gebissradios”. (Radios mit einer röhren der dreißiger Jahre zurück, Reihe beiger Tasten unter der um seinen finalen Verstärker zu Senderskala - ein Anblick wie ein bestücken. Auf der Suche nach Gebiss.) dem reinen Klang kann kein noch Mit dem Aufkommen der so hoch entwickelter Transistor Halbleitertechnik entbrannte ein einer Röhre Paroli bieten - so zumindest die Meinung der Puristen. Während der dreißiger und vierziger Jahre benützten die Nationalsozialisten den Rundfunk als ein geeignetes Instrument, um ihr arisches Denken zu verbreiten, Hetztiraden zu verkünden oder immer wieder Durchhalteparolen an die Front zu senden. Fast jeder Haushalt verfolgte mit Der kleine ,,D-Zug” von Telefunken, seinem Volksempfänger angespannt diese Baujahr 1925, besteht aus den Teilen ArMeldungen. Radio con DE, Arcon NV und Arcon NZ. Dahinhören war im Gegen- ter steht ein Telefunken-Lautsprecher satz zu heute ein ge- EH 329. sellschaftliches Ereignis, an dem die gesamte Familie Kampf auf dem Weltmarkt, den teilnahm. Wer dabei absichtlich die deutschen Unternehmen als oder aus Versehen einen auslänVerlierer verließen. Selbst dort, dischen Sender hörte, konnte falls wo vertraute Namen wie Telefuner erwischt wurde - mit Zuchthaus ken oder Saba noch erscheinen, bestraft werden. werden die Geräte tatsächlich Nach dem Krieg längst einige tausend Kilometer Am Ende des Zweiten Weltkrieentfernt produziert. ges lag auch die deutsche RaDie letzten deutschen Rundfundioindustrie in Trümmern. Erfinkempfänger erschienen 1990: das dergeist und Gründertum waren Modell Manhattan von Schneiwie in den Anfangszeiten wieder der. Erst Anfang der siebziger gefragt. Aus Bananenkisten, Jahre hatte die Firma Schneider in Konservendosen und ähnlichen Türkheim (Allgäu) mit der FertiMaterialien bastelten findige gung von Rundfunkgeräten beTüftler einfache Rundfunkempgonnen. Bei anderen Radiofirmen fänger, die ihnen die jazzigen ging es damals schon bergab, bei Rhythmen der Amerikaner ins Schneider steil bergauf. SchneiHaus brachten. Den deutschen ders High-End-Modell in AmeriUnternehmern gelang es im allgecan Line war der “Manhattan”, meinen innerhalb eines Jahrzehnden es auch in Cristal-Metallic tes, ihre Führungsrolle in Bezug schwarz gab. Er zählte (neben solauf das Radio wieder einzunehchen aus der “Braun Last Editimen. Neue technische Errungenon”) zu den letzten Hörfunkschaften, die sich hinter den BeHeimgeräten “Made in Gergriffen wie UKW, HiFi oder Stemany”. reo verbargen, kurbelten die deutsche Rundfunkgeräte-Industrie in Beitrag aus dem: Trödler und Sammler-Journal den fünfziger und sechziger Jahren an. Ein unbekannteres Bei-

Ihr Horoskop vom 16. bis 22. september 2013 Widder 21.3.-20.4. Gefühle spontan zu bekunden, ist in Ordnung. Zügeln Sie trotzdem Ihr Temperament und gängeln Sie den Partner nicht. Ihr Ehrgeiz in allen Ehren. Der sollte aber nicht ausarten und die guten Ratschläge der Kollegen nicht übergehen. Stier 21.4.-21.5. Entwickeln Sie Fantasie, um die Beziehung auf Vordermann zu bringen. Sonst kommt Ihr Partner auf ganz andere Ideen. Halten Sie Ihre berufliche Bescheidenheit in Grenzen. Sorgen Sie auch dafür, dass man Ihre Leistungen erkennt und schätzt. Zwillinge 22.5.-21.6. Wenn Ihnen Komplimente nicht liegen, lassen Sie es. Zeigen Sie auf andere Weise, dass Sie den Partner schätzen. Beweisen Sie Übersicht und Ruhe bei der Umsetzung Ihrer Projekte. Ungeduld und Eile werden den Erfolg behindern. Krebs 22.6.-22.7. Eine unerwartete Begegnung könnte Ihr Innenleben durcheinanderbringen. Behalten Sie möglichst einen kühlen Kopf. Tun Sie nichts, was das angespannte Klima im Team noch verschärft. Suchen Sie das vertrauensvolle kollegiale Gespräch. Löwe 23.7.-23.8. Übertreiben Sie Ihre Verführungsgelüste nicht. Das könnte vom Partner missverstanden werden. Üben Sie sich in Harmonie. Begreifen Sie den Job keinesfalls nur als Pflicht. Arbeiten Sie mehr an der Kür und entwickeln Sie Ihre Kreativität weiter. Jungfrau 24.8.-23.9. Es wird Ihnen jetzt niemand bei der Bewältigung Ihrer Probleme helfen. Verlassen Sie sich dabei vor allem auf Ihr Gefühl. Bereiten Sie sich konzeptionell gut auf Ihre Projekte vor. Sie werden die Grundlage für Ihre berufliche Karriere sein. Waage 24.9.-23.10. Zeigen Sie sich getrost wieder einmal von Ihrer romantischen Seite. Verstellen Sie sich aber nicht gegenüber dem Partner. Achten Sie darauf, auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu sein. Sonst unterlaufen Ihnen unverzeihliche Fehler. Skorpion 24.10.-22.11. Räumen Sie mit dem öden Alltag in der Beziehung auf. Wenn Sie sich jetzt nicht aufraffen, werden Sie scheitern. Ihr Chef wird prüfen, auf welcher Seite Sie stehen. Beweisen Sie dabei Diplomatie und verprellen Sie die Kollegen nicht. Schütze 23.11.-21.12. Übersehen Sie auf keinen Fall, wie sich Ihr Partner um Sie bemüht. Versuchen Sie, möglichst viel davon zurückzugeben. Sprechen Sie den Chef auf Ihr Gehalt an. Sie haben in jüngster Zeit viel gearbeitet. Das muss sich auch auszahlen. Steinbock 22.12.-20.1. Ihr Partner schätzt klare Ansagen. Lassen Sie also keine Missverständnisse über Ihre Zukunftsvorstellungen aufkommen. Überspannen Sie im Job den Bogen nicht mit Kritik. Man könnte das als Strebertum auslegen. Zeigen Sie sich kollegial. Wassermann 21.1.-19.2. In Sachen Liebe wird es sehr harmonisch. Lassen Sie keine Gelegenheit aus, Freizeit mit dem Partner zu verbringen. Sprechen Sie an, wenn Sie sich unterfordert fühlen. Und kramen Sie in alten Unterlagen nach Ideen für neue Projekte. Fische 20.2.-20.3. Lassen Sie sich nicht von Worten blenden. Mit etwas Sinn für Realität werden Sie viel fahren als mit Träumen. Es deuten sich Veränderungen im Job an. Sprechen Sie die mit der Familie ab und bleiben Sie auf dem Boden der Tatsachen. Clipart © Corel

Internet-Adressen Anzeigenblatt Horst Bröstler GmbH http://www.anzeigenblatt-online.de Bestattungsinstitut Firma Liebler www.liebler-bestattungen.de Die mobile PC-Klinik Preiswert - professionell - flexibel - schnell Tel. 09395/876767, www.pcklinik.org Fleisch oder Fisch? Nicht mehr auf den Tisch! www.vegetarisches-kochstudio.de Hochzeitsworkshop Machen Sie sich fit für Ihre Hochzeit. www.hochzeit-selbst-planen.de Private Grund- und Mittelschule »LERN MIT MIR im Universellen Leben« www.LernMitMir.org Veröffentlichen auch Sie Ihre

preiswert und effektiv !

Schleyer Computer Equipment EDV-Dienstleistungen, Netzwerktechnik, Telekommunikation, Internetanschlüsse (alle Provider), Fernwartungen. Tel. 09395/878319 www.schleyercomputer.de Stoff-Oase-Roth Stoffe und Zubehör www.roth-naehzubehoer.de www.mainfrankentimer.de Der beliebte Party- und Veranstaltungskalender mit Bildergalerie Zweirad Laux www.zweirad-laux.de

Internet-Adresse Tel. 09391/98450

Preis pro Woche in der Gesamtausgabe Mi. 8.- € + MwSt. Preis pro Woche in der Gesamtausgabe Mi. + Sa. 12.- € + MwSt. Mindestlaufzeit: 4 Wochen, Auflage: 88.185 Stück


Seite 28

Fahrzeugmarkt An- & Verkauf Partensteiner Straße 18 97816 Lohr am Main

Telefon 09352/6064889 Mobil 0177/3529441

Barankauf zu fairen Preisen!

Auto Barankauf PKW, LKW, Busse, Firmenfahrzeuge egal wie viel km, auch ohne TÜV, Motorschaden, Unfallwagen

Auto-Akaschi

Am Landsgraben 2, Lohr a. Main Tel. 0171/4740750 oder 09352/6057402

4 WR auf Stahlfelgen f. Toyota Yaris, 195/60/15, 150.- €. 09342/2982430 Für Liebhaber: Nissan 100 NX-Targa, Bj. 1993, fahrbereit, 145 PS, günstigst abzugeben. 09355/970723 Opel Astra F Cabrio m. Alufelgen, 110 kW, 2,0 L, 16 V-Motor, 160tkm; Fahrwerk, Kupplung, Radlager neu, TÜV 8/2014, 1.600.- € VB. 0151/18838864 Suche Garage in Marktheidenfeld. Mobil 0175/5471535

Bargeld-Sofortauszahlung Ankauf für Gold und Silber zum Tagespreis

• ALTGOLD • ZAHNGOLD • SILBERMÜNZEN

• GOLDBARREN • GOLDSCHMUCK • GOLDMÜNZEN

14. September 2013

Opel Astra, Bj. 4/08, 110 PS, Diesel, TÜV 04/15, viele Extras, 8-f. bereift, VB 7.800.- €. 09394/596 Opel Zafira, Innov. 1,6, 115 PS, Bj 9/08, 77 tkm, 1.Hd., schw.-met., VB 9.500.- € 09369/990735

Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr., 9-12 Uhr, 14-18 Uhr, Mi. 9-12 Uhr

PKW - Busse - Geländewagen Toyota, VW, Audi, BMW, Merc., Nissan, Opel, Ford (auch ohne TÜV, defekt, viele km, Firmen)

Alsahe-Automobile

Suche Autos, Busse, Geländewagen, Schlepper aller Art, auch mit Motor- od. Getriebeschaden. Barzahlung! 0175/9977967 Suche VW Bora Comfort Line, Winterpak., 1,9 TDi od. Benz., Autom., Bj. ab 2000, TÜV, gut gepfl., auch Kombi. 09394/995041 od. 0151/27021148 Verk. Honda Varadero, schw., 125 ccm, 7tkm, Bj. 09, Top-Zust., alle Extras, 2.200 € VB. 0171/3175316 Verk. Mini Cooper, Bj. 2011, sehr gepflegt, anschauen lohnt sich! VB 13.300.- €. 09391/915381 od. 0163/9742956

Würzburger Str. 1 • 97753 Karlstadt Tel. 0173/8831856 oder 09353/985981 Wendeltreppe zu verkaufen. 09369/8084

und Schlachtkessel

WW Hobby 560 UFF, Bj. 03, EZ 5/ 13, Vorz., Reifen neu, 9.200.- €, zu verk. 0157/38161338

Telefonische Anzeigenannahme:

0 93 91 / 98 45 0

Auto Service Habichsthal Norbert Kunkel und Klaus Ehrlich GbR Dorfstraße 73, 97833 Frammersbach / OT Habichsthal

Vertrauen Sie auf unsere über 30-jährige Erfahrung!

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 · Tel. 09391 / 9 84 51 21

Auto-Barankauf

Tel.: 06020/1695

n iete-Sitzerr m 7 er ze

Wir bieten: no Neu- und Gebrauchtwagen aller Fabrikate Via o 9s Karosserie- und Lackierarbeiten e it d Jeden Donnerstag HU & AU Abnahme rce des V e M rce Bremsen und Reifendienst Me Reparaturen aller Fabrikate

v Wir

Sit

Anzeige

70 Mitsubishi i-MiEV beim G20-Gipfel in St. Petersburg im Einsatz Mitsubishi EV-Technologie präsentierte sich auf der Weltbühne

Mitsubishi i-MiEV beim G20-Gipfel in St. Petersburg Der Mitsubishi i-MiEV, erstes rein elektrisch angetriebenes Serienmodell eines Volumenherstellers, präsentiert sich auf der Weltbühne: Die Administration des Präsidenten der Russischen Föderation erwarb 70 Fahrzeuge dieses Typs, die beim G20-Gipfeltreffen der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer am 5. und 6. September in St. Petersburg im Shuttledienst für Staatschefs und VIP-Delegationsmitglieder zum Einsatz kamen. Der G20-Gipfel bot eine hochkarätige Plattform, die Mitsubishi-EVAntriebstechnologie darzustellen – mit Elektrofahrzeugen wie dem i-MiEV ebenso wie mit dem Plug-in Hybridmodell Outlander PHEV, dessen Markteinführung in Europa unmittelbar bevorsteht. Das vom Mitsubishi Motors-Vertriebspartner in Russ-

land „MMC Rus“* initiierte Projekt zeigt die Aufgeschlossenheit des Landes gegenüber neuen Technologien in der Automobilindustrie. Mitsubishi Motors startete seine Aktivitäten in Russland im August 1991 und erreichte im Fiskaljahr 2012 einen Absatz von 80.000 Einheiten. 2011, exakt zwanzig Jahre nach dem Marktdebüt des Unternehmens, wurde der i-MiEV in Russland vorgestellt, mit dem das Unternehmen die Etablierung von Null- Emissions-Fahrzeugen auf diesem Markt vorantreiben will. * Seit 2009 wird Mitsubishi Motors in Russland durch ein JointVenture zwischen der Mitsubishi Corporation und der Rolf Group vertreten, das sich 2012 mit der Mitsubishi Motors Corporation zum neuen Joint-Venture „MMC Rus“ zusammenschloss.

UVP 29.900,- € i-MiEV EZ: 04/2011, 9.800 KM, 18.990,- €


14. September 2013

Seite 29

Noch eins bitte ! Sie brauchen ein zus채tzliches Anzeigenblatt ? Zum Beispiel die Marktheidenfelder Ausgabe in Lohr oder die Wertheimer Ausgabe in Karlstadt oder Umgebung ? Kein Problem ! Alle vier aktuellen Ausgaben erhalten Sie immer bei allen Gesch채ftsstellen vom

Marktheidenfeld - Karlstadt - Lohr - Wertheim


Seite 30

Wo läuft was? täglich Langenprozelten

COCONUT - Anytime is Cocktail-Time mehr als 190 Cocktails und Mixdrinks www.coconut.as Ü18 Mi - Sa ab 19.00 h - open end

Sa., 14.09.13 Kempfenbrunn

Summer-Night-Party mit Overdrive im Dorfgemeinschaftshaus, Rufbus Tel. 06057/1297

Sa., 14.09.13 Bestenheid

C’est la vie Musictherapie by Dr. Bamberger (Capitol, Odeon, Halli). Doubletime Longdrinks & Shotspecial von 23.00 - 2.00 Uhr Rezeptfrei. Bis 24.00 Uhr Eintritt frei.

Sa., 14.09.13 Marktheidenfeld

Lecker günstige Cocktails oder einfach nur Chillen, gute Musik, Feiern, gemütliches Ambiente, dann ab ins Beat Club Mad - we make your Party ... Geöffnet ab 22 Uhr

Sa., 14.09.13 Bestenheid

9.00 - 16.00 Uhr: Familien-Fest im Autohaus Szabo! Den neuen Auris Touring Sports erleben und beim großen Familien-Fotoshooting mitmachen!

In the Mix - In Kooperation mit Radio Gong präsentiert das LSH die Freitag-Abend Show “In the Mix” von und mit Tobi Grimm, Free Entry bis 23 Uhr.. Special: Cuba Libre für 4,50 Euro; Music by Tobi Grimm (Radio Gong); Lichtspielhaus / Mitteltorstr. 14 / Marktheidenfeld / www.lichtspielhaus.info

Sa., 14.09.13 Marktheidenfeld

Sa. 14. - Mo. 16.9.13 Wiebelbach

14. September 2013

Modenschau in Marktheidenfeld am Samstag, 21.9.2013 Am Samstag, dem 21.09.2013, ist es endlich wieder soweit! Die Modetrends für Herbst / Winter werden im Pfarrjugendheim in Marktheidenfeld präsentiert. Und das in 2 Durchgängen - um 11 Uhr und 14 Uhr (Einlass ab 10 Uhr) werden die Models die neue Mode vorführen. Hierfür konnten die Mitglieder der Tanzgruppe Magic, unter der Leitung von Lisa Herferth, gewonnen werden. Gezeigt werden Damen-, Herrenund Kindermode von folgenden Fachgeschäften: Männermodespezialist Aull, Outdoor-, Trainingsund Freizeitkleidung vom Einkaufszentrum Udo Lermann, Mode und Schuhe präsentieren: Auftritt, Modebar und Schuhhaus Leininger, MW Mode - Marion Weihbrecht zeigt Mode für große Größen, Evy´s Kindermoden zeigen

Anzeige

Mode für die Kleinen. Die Models werden von Beauty & Style geschminkt und vom Brillenspezialisten Brillen-Eck ausgestattet. Abgerundet wird das Team der Marktheidenfelder Fachgeschäfte durch Foto-Leipelt. Durch das Programm führt wieder Christine Kleinz. Für die Gaumenfreuden ist das Team des Hotel Löwen verantwortlich. Ein Rahmenprogramm gestaltet die Tanzschule „Step´n Standard! Sie sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist selbstverständlich frei und alle teilnehmenden Geschäfte bleiben bis 17 Uhr geöffnet. Die Fachgeschäfte möchten Ihren Besuch in Marktheidenfeld zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und freuen sich auf Sie. Bis dahin!!!

Traditionelles Hoffest unter dem Motto “Wildschwein trifft Hausschwein & Co” rund um das Gasthaus Linde Sa. ab 16 Uhr, So. ab 11 Uhr, Mo. ab 17.00 Uhr

Hofschoppenfest fränkisch modern in Homburg bei Weinbau Huller. Sa. Beginn 15.00 Uhr, ab 19.00 Uhr Band „famos“; So. Beginn 11.00 Uhr, ab 15.00 Uhr Band „Breitbild“. www.weinbau-huller.de

Sa., 14. u. So., 15.09.13 Homburg

Sa., 14./So. 15.09.13 Marktheidenfeld

3o Jahre Autohaus Dornbusch - Großes Jubiläumsfest jeweils 10 - 17 Uhr; Vorstellung Auris Touring Sports Hybrid “Plant for the Planet” Gewinnspiel u.v.m.

So., 15.09.13 Bestenheid

C’est la vie Seniorentanztee ab 15.00 Uhr. Bei Kaffee & Kuchen die Lieder aus der guten, alten Zeit genießen. Immer 14tägig Sonntags für jedermann.

So., 15.09.13 Remlingen

Traditioneller Saatmarkt von 11.00 - 18.00 Uhr um den Marktplatz

So., 22.09.13 Urphar

Steckerlfisch und frisch geräucherte Forelle im Biergarten Pit-Stop am Fahrradweg ab 11.00 Uhr

So., 15.09.13 Esselbach

Kinderkleiderbasar in der Spessarthalle Einlass: 13.30 Uhr, Ende: 16.00 Uhr, Kaffee und Kuchen

Do., 19.09.13 Marktheidenfeld

Seniorenzentrum Mainbrücke, Ulrich-Willer-Str. 15, 19.00 Uhr Vortrag „Plötzlich Pflegefall“

Sa., 21.09.13 Marktheidenfeld

Modenschau - Fashion-Highlights im Herbst (11.00 und 14.00 Uhr), Pfarrjugendheim, Eintritt frei. Die teilnehmenden Geschäfte sind am Sa. bis 17.00 Uhr geöffnet.

Sa., 21.09.13 Unterwittbach

Infotag: Weg vom Öl! Tag der offenen Pelletsheizung bei ÖkoFEN gegenüber FBU von 13.00 - 15.00 Uhr; Veranstalter: ÖkoFEN, Bruno Leimeister, Unterwittbach

Sa., 21. u. So., 22.09.13 Holzkirchen

Weindorf am Marktplatz Samstag, 21.09. ab 16.00 Uhr Sonntag, 22.09. ab 10.30 Uhr

Kirchweih im beheizten Festzelt an der Freizeitanlage Fr. 20.9.: Bayerischer Abend mit den „Scheunendreschern“, 20.00 Uhr; Sa. 21.9.: Partyband „Obacht“, 20.00 Uhr; Mo. 23.9.: „The Jets“, 19.00 Uhr

Fr., 20.-Mo., 23.09.13 Thüngen Di., 22.10.13 Külsheim

Seminar: „Zuhause pflegen ohne Stress“ in der Tagespflegestätte „Haus Sonnenblume“, 19.00 Uhr. Anmeldung 09342/1770

Was ist los bei Ihnen ? Wir machen’s bekannt !!! Veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltung für 31.- € + MwSt. je Ausgabe (bei 3 Zeilen - jede weitere Zeile 3.- € + MwSt. mehr) in unserem Veranstaltungskalender. Bei Schaltung einer Format-Anzeige im Anzeigenblatt (Mindestgröße 80 mm) erfolgt die Veröffentlichung kostenlos.

Foto: Leipelt

Von der Pulsuhr zum GPS-Computer Joggen: Wie man mit modernen Sportuhren das Training überwachen kann (rgz). Sich in seiner Freizeit durch Sport fit zu halten, ist für viele selbstverständlich geworden. Wer etwa in seinen mittleren Jahren regelmäßig joggt, kann den biologischen Alterungsprozess deutlich verzögern. Gerade für Einsteiger kann es aber sinnvoll sein, das Training zu überwachen. Früher waren es einfache Pulsuhren, die man sich ums Handgelenk schnallte und die dann während des Laufens die Herzfrequenz maßen. Heute handelt es sich bei Sportuhren dagegen um regelrechte Computer, welche die Pulsmessung mit moderner GPS-Technologie kombinieren. Das Gerät erfasst neben den körperlichen Daten über Satellit den aktuellen Standort einschließlich Höhenlage und errechnet dadurch automatisch das Tempo und die zurückgelegte Strecke. Die Ergebnisse sind ständig sichtbar und können über Bluetooth an den eigenen Rechner übertragen und dort grafisch angezeigt und ausgewertet werden. So entsteht ein aussagefähiges Trainingstagebuch, das man über die Internet-Plattform "Garmin Connect" auch mit anderen Sportlern vergleichen kann.

Gerade Jogging-Anfänger neigen dazu, sich anfangs zu überschätzen. Hier kann ein entsprechender GPS-Trainingscomputer eine große Hilfe sein. Foto: djd/Garmin Deutschland GmbH Gerade Anfänger neigen dazu, sich anfangs zu überschätzen. Hier kann beim GPS-Trainingscomputer nach Eingabe einiger Daten zur persönlichen Kondition die genau passende Richtgeschwindigkeit eingestellt werden, sodass man stets im optimalen Tempo läuft und die Uhr sogar Alarm gibt, wenn man sich zu übernehmen droht.


Seite 31

14. September 2013

Hingeschaut GrĂźĂ&#x; Gott zum Wochenende! Am morgigen Sonntag wird in Bayern der Landtag gewählt. Und dann einen Sonntag drauf ist noch die Bundestagswahl. Während die dort ebenfalls turnusgemäĂ&#x; fällige Landtagswahl in Hessen auf einen gemeinsamen Termin mit der Bundestagswahl gelegt wurde, war das in Bayern leider nicht gewĂźnscht. Eigentlich kĂśnnte man die Termine fĂźr die Bundestags- und die Landtagswahl zusammenlegen, so wie die Hessen das gemacht haben. Die Bayern aber mĂźssen im Herbst gleich an zwei Sonntagen hintereinander an die Urnen, erst fĂźr den Landtag, dann fĂźr den Bundestag. Das ist dem bayerischen Kabinett zu verdanken, das entgegen vieler anderer Vorstellungen zwei getrennte Wahltermine beschloss. Ich halte das fĂźr einen ausgemachten BlĂśdsinn und eine Zumutung fĂźr die BĂźrger. Zudem ist das die klar teurere Variante. Einige Millionen Euro soll das kosten, dass wir zwei getrennte Wahltermine haben. Was kĂśnnte man fĂźr das Geld nicht alles bewegen! Und die vielen freiwilligen Wahlhelfer mĂźssen gleich an zwei Sonntagen in den Wahllokalen die Arbeit machen. Ich bin der Meinung, dass die bayerischen Minister und Staatssekretäre, die die zwei Wahltermine verbrochen haben, doch bitte mit gutem Beispiel hätten voran gehen sollen und sich zwei Mal als Wahlhelfer hätten melden mĂźssen. Ob wir bei den paar Euro Entschädigung fĂźr die Wahlhelfer dann auch zwei Wahltermine hätten? Fragt sich ..

Was geschah am 14. September 2008 Der 21-jährige deutsche Rennfahrer Sebastian Vettel vom Scuderia Toro Rosso-Team avanciert mit seinem Sieg beim GroĂ&#x;en Preis von Italien zum jĂźngsten Grand-Prix-Gewinner in der Formel-1-Geschichte. 2005 Die US-amerik. Fluggesellschaften Delta und Northwest beantragen Insolvenz nach Chapter 11. 2003 Schweden stimmt mit 56,2 % gegen die von der Regierung vorgeschlagene EinfĂźhrung des Euro. 2000 Juan Antonio Samaranch gibt nach 20 Jahren sein Amt als Präsident des IOC auf. 1993 Berlin erwirbt den Nachlass der Filmschauspielerin Marlene Dietrich fĂźr rund acht Millionen Mark. 1990 In den USA wird die erste Gentherapie an einem vier Jahre alten Mädchen angewendet. Das Mädchen litt an einer Erbkrankheit. Nach der Therapie war sie wieder in der Lage ein normales Leben zu fĂźhren. 1988 Bei einer wissenschaftl. Expedition in Peru wird der grĂśĂ&#x;te Gold- und Juwelenschatz, der je auf einem Kontinent gefunden wurde, geborgen. 1975 Rembrandtâ&#x20AC;&#x2122;s Gemälde â&#x20AC;&#x153;Die Nachtwacheâ&#x20AC;? wird im Amsterdamer Rijksmuseum von einem Mann mit einem Messer erheblich beschädigt. 1960 Iran, Irak, Saudi-Arabien, Kuwait und Venezuela grĂźnden die Organisation erdĂślexportierender Länder: OPEC. 1930 Der letzte groĂ&#x;e Zeppelin, das Starrluftschiff LZ 130 Graf Zeppelin II hat seine Jungfernfahrt unter der FĂźhrung von Hugo Eckener von Friedrichshafen Ăźber MĂźnchen, Augsburg und Ulm und wieder zurĂźck.

Euer Spessartrauber

Eine Romantikreise durch das Frankenland Eine touristische Farbbildreise auf 96 Kunstdruckseiten durch das Frankenland. Den Tourist erwartet eine abwechslungsreiche Landschaft mit den bekannten FlĂźssen Main, Saale, Regnitz und AltmĂźhl. Unterfranken ist entlang dem Maintal durch den Weinanbau geprägt. Die ehemalige Residenzstadt WĂźrzburg bildet das Zentrum dieser Region, die auch Mainfranken genannt wird. In Oberfranken dominiert die Fränkische Schweiz mit bizarren Felsformationen und TropfsteinhĂśhlen und der ehemaligen Residenzstadt Bamberg. Wegen der vielen hier angesiedelten Brauereien nennt man diese Region auch ,,Bierfrankenâ&#x20AC;? Das Zentrum von Mittelfranken ist die alte Kaiserstadt NĂźrnberg mit der mächtigen Burganlage und einer groĂ&#x;en Tradition deutscher Kulturgeschichte. Mit Rothenburg ob der Tauber, dem Inbegriff deutscher Städteromantik, schlieĂ&#x;t die Farbbildreise.

5ROOODGHQYRQ:$5(0$ %LV]XJHVSDUWVRPDFKW(QHUJLHVSDUHQ6SDÂ&#x2030; 9RUGlFKHU 7HUUDVVHQGlFKHU *HOlQGHU7UHSSHQ 0DUNLVHQ 5ROOOlGHQ 5DIIVWRUHV ,QVHNWHQVFKXW] ZZZDQGHUORKUFRP 5HSDUDWXUHQ /RKUÂ&#x2021;8QWHUH%UÂ FNHQVWUDÂ&#x2030;HÂ&#x2021;   0R'RXQG8KUÂ&#x2021;)U8KU

0DUNWKHLGHQIHOGÂ&#x2021;%UÂ FNHQVWUÂ&#x2021;   0LWWZRFK )UHLWDJYRQ8KU

96 Seiten, DIN A 4, nur

19.50 â&#x201A;Ź

Dieser Bildband gibt Ihnen mit den exzellent ausgewählten Farbfotos und den informativen Texten einen Vorgeschmack fßr Ihre eigene Entdeckungsreise in das Frankenland.

Horst BrĂśstler GmbH 97828 Marktheidenfeld â&#x20AC;˘ Baumhofstr. 37 â&#x20AC;˘ Tel. 09391/98450

Ihr Erfolg ist unser Ziel!


Seite 32

Ihr Partner für Umzüge in Main-Spessart! e.de mzueg ede-u o .g w ww

e d e ö g ü G z Um ell schn erlässig tig zuv güns preis

14. September 2013

Die Welt des Anzeigenblattes

Klimatisierte Einlagerungen

Wohnungsauflösungen Tel.: 0171/14 44 148

Besichtigung und Angebotserstellung kostenlos! Hauptstraße 106 • 97851 Rothenfels

Fragen zum Garten Wie bekommt man "Sundaville" über den Winter? Im Sommer habe ich mir eine Sundaville gekauft, leider fehlen die Pflegehinweise wie diese über den Winter zu bekommen ist. Im Herbst, vor den ersten starken Frösten, werden die Mandevillen ins Haus geräumt. Vorher schneiden Sie die Seitentriebe bis auf vier Blätter zurück. Stellen Sie die Pflanze so hell wie möglich. Die Temperaturen sollten über zehn Grad liegen, am besten sogar um die 15. Achten Sie darauf, dass die Bodentemperatur nicht niedriger ist als die Lufttemperatur. Auf "kalte Füße" reagieren Mandevillen mit Blattfall. Düngen Sie jetzt nicht mehr und gießen Sie nur etwa ein bis zwei Mal im Monat. Vor allem in der Überwinterung bereiten Blattläuse immer wieder Probleme. Spülen Sie wenn möglich die Blattläuse mit einem Wasserstrahl in der Badewanne ab. Kaum zu erkennen ist der Befall von Roter Spinne. Die winzigen ein bis zwei Millimeter großen Spinnenmilben schädigen durch ihre Saugtätigkeit die Pflanzen so stark, dass die Blätter abfallen und die Triebe absterben. Kontrollieren Sie die Blattunterseiten regelmäßig mit einer Lupe. In den Blattachseln verstecken sich auch Woll- und Schmierläuse unter weißem Pelz. Beide Schädlinge sollten Sie mit zugelassenen, ölhaltigen Pflanzenschutzmitteln bekämpfen. Diese Schädlinge treten im Sommer wie auch im Winter auf. Mehr Informationen bekommen Sie im MDR Garten, immer sonntags um 8.45 Uhr und samstags um 15.40 Uhr im MDR-Fernsehen oder jederzeit unter www.mdr.de/mdr-garten

Leser aus Himmelstadt mit Blättle in Cala Bona, Mallorca. Foto: Theiß

Ihre Homepage-Adresse gehört in unsere „Internet-Adressen“!

Schächerloch, Geisterwald, Teufelsgrund Ein Buch mit Spessartsagen und ihren Hintergrund Schon vor 16 Jahren wurde dieses schöne Buch mit vielen Sagen aus dem Spessart und interessanten Erläuterungen dazu von Wolfgang

nur

8.- €

Leser aus Marktheidenfeld mit Blättle in München Foto: Birgit Emrich

Weismantel herausgegeben. Der kenntnisreiche Text stammt von Barbara Grimm, die Bilder von Rüdiger Kuhn und der Titel lautet etwas reißerisch: „Von Aufhockern, schönen Frauen und anderen Dämonen“ (Königshausen & Neumann, 1995). Viele Leser werden feststellen, dass ihnen so manche Sage völlig unbekannt war, von der Erforschung der zugrunde liegenden Tatsachen einmal ganz abgesehen. Die Lektüre ist spannend und vergnüglich zugleich – nicht nur für den Heimatfreund, für diesen aber ein „Muss“! Noch einige Restexemplare erhältlich bei

Horst Bröstler GmbH 97828 Marktheidenfeld Baumhofstr. 37 • Tel. 09391/98450 und bei allen Geschäftsstellen des Anzeigenblattes

Leser mit Blättle in Kristiansand, Norwegen. Foto: Joe Langanki Fotos können nur noch veröffentlicht werden wenn die komplette Adresse bekannt ist!

14 09 2013 kar lohr  
Advertisement