Issuu on Google+

Pr채sentation SextANT. CRM & Veranstaltungen Thomas Walther Dominik Gysin ANT-Informatik AG


Veranstaltung – SextANT Präsentation Au Premier

VA1201 Kontakte -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Dokumente

Name

Präsentation SXT im Au Premier

Kategorie

Präsentation

Ort

Au Premier, Zürich

Start

7.6.2012 - 09:00

Ende

7.6.2012 - 12:30

Status

Laufend

Ohne Apéro

Mit Apéro

Non Profit

6

32

19

Stiftungen

2

9

4

Museen

Aufgaben -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

1

Total

10

8

51

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Abmeldung

1

Interne

-------------

24

Teilnahme -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------


Veranstaltung – Jahreskongress

Einladungen

Ressourcen

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Rechnungen -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

VA1205 Name

Jahreskongress 2012

Kategorie

Jahreskongress

Ort

Congress Center, Messe Basel

Start

6.9.2012 - 09:00

Ende

7.9.2012 - 16:30

Status

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Referenten

Geplant

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Veranstaltung Essen Teilnehmer

25

21

Begleitpersonen

9

6

Total

34

27

Teilnahme

Dokumente -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

2

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------


Veranstaltung – Zielgruppen -> Partnerstufe

1 - Kunde

2 – Kunde CACH

3 – Interessent

4 – ABACUS Partner

5 – Externer Berater

6 – Catalysator

7 – ANT Umfeld

3


Veranstaltung – Zielgruppen -> Branchen Organisation Branche

Name & Anschrift

Messen & Veranstalter

Kurzname

MCHGroup

Name

MCH Group AG

Museen

PF.-/ Str.

Postfach

Nonprofit-Organisationen

PLZ / Ort

4005 Basel

Stiftungen

Kontaktpersonen Kurzname Vorn.-/ Name Position Abteilung Abteilungstyp

MCHGroup jde Jean-Marc Devaud CEO Expomobilia Produktion

Herr Jean-Marc Devaud MCH Group AG Expomobilia Postfach 4005 Basel

4

Kurzname Vorn.-/ Name Position Abteilung Abteilungstyp

MCHGroup pho Peter Holenstein Geschäftsleitung Infrastruktur Administration

Herr Peter Holenstein MCH Group AG Infrastruktur Postfach 4005 Basel

Kurzname Vorn.-/ Name Position Abteilung Abteilungstyp

MCHGroup spe Stephan Peyer Geschäftsleitung Messen Produktion

Herr Stephan Peyer MCH Group AG Messen Postfach 4005 Basel


Veranstaltung – persÜnliche Ansprache

5


Veranstaltung – Brief und Email

Einladungen

Output Versandart

VA1201_NPO_Sie

Brief

VA1201_NPO_Du

Brief

VA1201_Stiftung

Brief

VA1201_Museen

Brief

Reminder

Adresslabel Betreff Briefanrede

Gruss Unterschrift

Betreff

Versandart

6

VA1201_NPO_Sie_Re

E-Mail

VA1201_NPO_Du_Re

E-Mail

VA1201_Stiftung_Re

E-Mail

VA1201_Museen_Re

E-Mail

Datum

Briefanrede

Gruss Unterschrift

Output


Veranstaltung – Dokumentensortierung Sortierschlüssel Kurzname

Schlüssel

Sort_Plz_Cont_Part

Recipient.Container.DefaultAddress.ZipCode,Recipient.Container.DefaultAddress.ContainerUId,Recipient.ExternalID

Dateinamen erstellte Dokumente

Bezug zum einzelnen Dokument Dokument 10810395

Herr 1358 Peter Brey 259063 Terre des Hommes Kinderhilfe 1052 1052 Le Mont sur Lausanne

Dokument 10814491

Herr 1359 Andreas Herbst 259063 Terre des Hommes Kinderhilfe 1052 1052 Le Mont sur Lausanne

7


Veranstaltung – Druck mit gesamtem PDF Dateinamen erstellte Dokumente

VA1201_2.1

Merge VA1201_2.1

Output

8


Veranstaltung – Teilnehmerliste Beziehungstyp VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA int. Teilnehmer VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer Stiftung VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer Stiftung VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO VA Teilnehmer NPO

9

Anmeldestatus angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet angemeldet angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet mit Apéro angemeldet angemeldet mit Apéro

PA_Kurzname ABA ado ABA mbi ABA meg ANT ar ANT cg ANT dg ANT dp ANT dr ANT fm ANT ps ANT so ANT tw ANT wt BDO mgr CORRIS kac CORRIS mca DENK eje FRAG bdi FRAG mst H+K wku ITC uga KAG kbe KAG sot KLIMA lpe KLZH nhu KP jbe KP twi MS caf MS clo MS cmi MS hha

PA_Name-Vorname Donno Angela Bischof Markus Egger Meinrad Ruf Alex Gübeli Christian Gysin Dominik Plozner Dario Russenberger David Meyenberg Frank Schmutz Pascal Oltiványi Sophie Walther Thomas Trog Wolfgang Grimm Michael Ackermann Karin Carnot Marco Jenny Eliane Diem Barbara Stolz Monika Külling Walter Gartmann Urs Beriger Katharina Otto Sabine Pedalino Lorena Webster Natalie Beck Jürgen Witte Thomas Affentranger Christian Lotter Christoph Minotti Cristina Hassler Hanspeter

PA_Partnerstufe 4 - ABACUS Partner 4 - ABACUS Partner 4 - ABACUS Partner 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 7 - ANT Umfeld 4 - ABACUS Partner 5 - Externer Berater 5 - Externer Berater 3 - Interessent 3 - Interessent 1 - Kunde 5 - Externer Berater 5 - Externer Berater 1 - Kunde 1 - Kunde 3 - Interessent 1 - Kunde 3 - Interessent 3 - Interessent 1 - Kunde 1 - Kunde 1 - Kunde 1 - Kunde

PA_Organisation Abacus Research AG Abacus Research AG Abacus Research AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG ANT Informatik AG BDO AG Corris Fundraising Corris Fundraising Stiftung Denk an mich Fragile Suisse Fragile Suisse külling fundraiser itConcept KAGfreiland KAGfreiland Stiftung Klimarappen Krebsliga des Kantons Zürich Stiftung Kinderdorf Pestalozzi Stiftung Kinderdorf Pestalozzi Schweiz. Multiple Sklerose Gesellschaft Schweiz. Multiple Sklerose Gesellschaft Schweiz. Multiple Sklerose Gesellschaft Schweiz. Multiple Sklerose Gesellschaft

PA_Branche Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Software-Produzent Beratungs-Unternehmen Fundraising-Agentur Fundraising-Agentur Vergabe-Stiftung Nonprofit-Organisation Nonprofit-Organisation Fundraising-Agentur Beratungs-Unternehmen Nonprofit-Organisation Nonprofit-Organisation Vergabe-Stiftung Nonprofit-Organisation Nonprofit-Organisation Nonprofit-Organisation Nonprofit-Organisation Nonprofit-Organisation Nonprofit-Organisation Nonprofit-Organisation


Pr채sentation SextANT. Gesuchs-Management Thomas Walther Dominik Gysin ANT-Informatik AG


Personal Marketing -> Gesuchsmanagement Finanzplan

Partner Rolle

Organisation

Person

Antragsteller

Theater BS

Th. Buchli

2011

Aufwand

120’000

50%

60’000

Entscheidungsträger

Novartis

Sybille Buff

2012

Aufwand

120’000

50%

60’000

Externe Beratung

Mc Kinsey

Maja Huber

Total

240’000

Antrag

Projekt

Kategorie

Chance

Budget

Real

120’000

MD11010

Theater

Verantwortlich Ott Furet

Dossier

Beginn

5.1.2011

Ende

26.10.2012

Status

Laufend

Antrag Kontakte Zusage

Vertrag

1

Typ

Partner

Thema

15.3.2011

Telefon

Th. Buchli

Erste Information

1.4.2011

Besuch

Sybille Buff

Details Antrag

5.6.2011

E-Mail

Sybille Buff

Zusage Antrag

60’000 60’000


Gesuch -> Statusablauf erfasst in Prüfung

Eingang Antrag Fehlende Dokumente

Dossier komplett Prüfung

geht in Ausschuss In Prüfung

Entscheid vertagt Antrag genehmigt Antrag zurückgestellt Antrag zurückgezogen Antrag abgelehnt

2


Antragstellung über WebPortal Online Antrag Beilagen einreichen

Anzeige Gesuche Online Prüfung

Internet-Portal

Adresse erfassen

Update Antrag Standardisierter Zugriff über sichere WebServices

Datenbank

Geschäftslogistik

CRM-Kontakte

Mahnung Dokumente

Projekte

Statusprüfung

Adressen

Doublettenprüfung

Produkte/Veträge

3

Finanz-Transaktionen

Soll-/Haben Integrität

Dokumente

Antrag vollständig


Verbindung Mittelbeschaffung - Mittelverwendung

Antr채ge in Pr체fung

Verf체gbare Mittel (Fonds)

Laufende Projekte

4


Mittelbeschaff.-Projekt – Was offeriert

FCR_V1-L2 31 Donor

Mittelbeschaff.-Projekt MD_500.1 Novartis 3 Projekte Afrika

MV-Proj. PP_500.3 PP_510.3 PP_520.3

Partner Novartis Novartis Novartis

PP_500.3

Gemeinde Arlesheim Gemeinde Dornach Gemeinde Münchenstein Gemeinde Reinach

MD_500.1 Novartis 3 Projekte Afrika Ergebnis MD_500.2 4 Gemeinden 1 Projekt Burkina Faso

20'000 20'000 20'000 20'000 80'000

10.00% 10.00% 10.00% 10.00% 10.00%

2'000 2'000 2'000 2'000 8'000

F. Hoffmann - La Roche AG100'000 F. Hoffmann - La Roche AG120'000 F. Hoffmann - La Roche AG150'000 370'000

30.00% 30.00% 30.00% 30.00%

30'000 36'000 45'000 111'000

31 Donor Ergebnis

820'000

19.00%

193'000

90 SC financing

-820'000

19.00%

-193'000

Gesamtergebnis

0

19.00%

0

MD_500.2 4 Gemeinden 1 Projekt Burkina Faso Ergebnis MD_500.3 Roche 3 Projekte Afrika

MD_500.3 Roche 3 Projekte Afrika Ergebnis

5

PlanAmount Chance Vol. SC Plan 100'000 20.00% 20'000 120'000 20.00% 24'000 150'000 20.00% 30'000 370'000 20.00% 74'000

PP_500.3 PP_510.3 PP_520.3


Pr채sentation SextANT. Adressen Pro & Outlook Dominik Gysin Wolfgang Trog ANT-Informatik AG


Organisation -> Partnerstufe & Branche

Partnerstufe

Branche

1


Abteilung -> Abteilungstyp

Korrekte Anschrift

Vergleichbarkeit

Korrekte Anschrift

2

Vergleichbarkeit


Lokale Adressen im Outlook ANT dg ANT ar ANT tw ANT ps

ANT so ANT cg

ANT dp

ANT wt

ANT fm ANT dr

ANT sg

3


Zentrale Adressen SextANT

4


Replikation mit Outlook Kontakten

5


Selektion mit Containerwalk – Erstversand

6


Selektion mit Containerwalk – Nachversand

7


Zentrale To do List Projekt

8


Replikation Outlook – Aufgaben

9


Doublettenpr端fung - Verschmelzung Kopf-Doublette

Kopf-Doublette

501

500

Vorn. / Name

H. Muster

Strasse / Nr.

Paradeplatz 2

PLZ / Ort

8000 Z端rich

Inaktivierung des Partner

ShopperId

Vorn. / Name

Hans Muster

Strasse / Nr.

Paradeplatz 2

PLZ / Ort

8000 Z端rich

ShopperId

Schlagworte -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Zahlungen

Zahlungen -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Verchmelzung

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Vertr辰ge -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Verchmelzung Beziehungen -------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Kontakte

10

Kontakte

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

Verchmelzung

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------

------------

-------------

-------------

-------------

-------------

-------------


Periodische Vertr채ge Pro Juventute Wolfgang Trog Frank Meyenberg ANT-Informatik AG


Elternclub Schweiz – komplette Portal-Integration Bezahlte Mitgliedschaft Kollektiv-Mitgliedschaft

Login verwalten Personen ergänzen

Internet-Portal

Geschenk-Mitgliedschaft

Chat-Beratung

Standardisierter Zugriff über sichere WebServices

1

Datenbank

Geschäftslogistik

CRM-Kontakte

Auslös.Folgeaktionen

Projekte

Statusprüfung

Adressen

Doublettenprüfung

Produkte/Veträge

Preisfindung

Finanz-Transaktionen

Soll-/Haben Integrität

Dokumente

Unterschriften


Vertragstypen und Geschäftsfälle  Standard Vertrag • Bezahlung mit Rechnung • Wird in SextANT oder über das Portal eröffnet • Clubkarte und Rechnung werden gemeinsam verschickt • Die nächste Fälligkeit wird über den Inkassolauf gesetzt • Bezahlung mit Kreditkarte • Wird über das Portal eröffnet und direkt per Kreditkarte bezahlt • Die nächste Fälligkeit wird über die Zahlung gesetzt  Geschenkter Vertrag

• Schenker eröffnet den Vertrag mit den Angaben des Beschenkten über das Portal • Bezahlung mit Rechnung an Schenker (Auslöser Prozess Inkassolauf) • Rechnung geht an Schenker, Clubkarte separat an Beschenkten • Bezahlung mit Kreditkarte durch Schenker (Auslöser Prozess Vertragsbegrüsung) • Clubkarte geht mit der Vertragsbegrüssung an Beschenkten  VIP / Kollektiv Vertrag (Keine direkte Vertragszahlung) • Eröffnung Vertrag über SextANT, Clubkarte mit Vertragsbegrüssung • Nächste Fälligkeit wird manuell oder über Importfile kontrolliert

2


Prozesse  Anlegen des Vertrags über Portal oder SextANT • gewöhnliche Teilnahme • mehrjährige Teilnahme • Kollektivteilnahme (über Gutscheincodes) • kostenlose Teilnahme (über Gutscheincodes)  Inkassolauf • bei Bezahlung auf Rechnung

 Vertragsbegrüssung • über Inkassolauf oder separat bei Geschenkteilnahme und Bezahlung mit Kreditkarte  Mahnung  Mutationen des Teilnehmerkontos über das Portal

3


Inkassolauf RenewContract (First) Vertragsrechnung & Ausweis

Vertrag vor Erneuerung

Vertrag nach Erneuerung

Partner Rechnung

5001 Meier

Partner Rechnung

5001 Meier

Partner Rechnung

5001 Meier

Partner Lieferung

5001 Meier

Partner Lieferung

5001 Meier

Partner Lieferung

5001 Meier

Nächste Belast.

15.5.2012

Nächste Belast.

15.5.2013

Nächste Belast.

15.5.2013

Geltungsdauer von

15.5.2012

Geltungsdauer von

15.5.2012

Geltungsdauer von

15.5.2012

Geltungsdauer bis

14.5.2013

Geltungsdauer bis

14.5.2013

Geltungsdauer bis

14.5.2013

Vertragsstatus

Neu

Vertragsstatus

Aktiv

Vertragsstatus

Neu

Begrüssungsschreiben

Verschicken

Begrüssungsschreiben

Erledigt

SetContractLetter

Variante getrennte Schreiben für Geschenkmitgliedschaft Ausweis

Vertragsrechnung Partner Rechnung

5003 Huber

Partner Lieferung

5002 Weber

Partner Lieferung

5002 Weber

Geltungsdauer von

15.5.2012

120.00

Geltungsdauer bis

15.5.2013

Betrag

4


Elternclub Schweiz – Mitgliederausweis Vertrag vor Erneuerung

Vertrag nach Erneuerung

Zahlungsweise

Jährlich

Zahlungsweise

Jährlich

Gültig von

15.5.2012

Gültig von

15.5.2012

Nächste Belast.

15.5.2012

Nächste Belast.

15.5.2013

Geltungsdauer von

15.5.2012

Geltungsdauer von

15.5.2012

Geltungsdauer bis

15.5.2013

Geltungsdauer bis

15.5.2013

Vertragsstatus

Neu

Vertragsstatus

Aktiv

RenewContract (First)

Vertrag vor Erneuerung

5

Vertrag nach Erneuerung

Zahlungsweise

Jährlich

Zahlungsweise

Jährlich

Gültig von

15.5.2012

Gültig von

15.5.2012

Nächste Belast.

15.5.2013

Nächste Belast.

15.5.2014

Geltungsdauer von

15.5.2012

Geltungsdauer von

15.5.2013

Geltungsdauer bis

15.5.2013

Geltungsdauer bis

15.5.2014

Vertragsstatus

Aktiv

Vertragsstatus

Aktiv

RenewContract (Following)


Methode Begrüssung eines Vertrags (ContractLetter) Variante Inkassolauf Vertrag nach Begrüssung

Vertrag vor Begrüssung

Partner Rechnung

5003 Huber

Partner Lieferung

5002 Weber

Verschicken

Begrüssungsschreiben

Erledigt

Neu

Vertragsstatus

Neu

Partner Rechnung

5003 Huber

Partner Lieferung

5002 Weber

Begrüssungsschreiben Vertragsstatus

SetContractLetter

Variante Vetragsschreiben Vertrag vor Begrüssung

6

Partner Rechnung

5003 Huber

Partner Lieferung

5002 Weber

SendContractLetter

Vertragsbegrüssung

Vertrag nach Begrüssung Partner Rechnung

5003 Huber

Partner Lieferung

5002 Weber

Begrüssungsschreiben Verschicken

Partner Lieferung

5002 Weber

Begrüssungsschreiben

Erledigt

Vertragsstatus (KK)

Aktiv

Geltungsdauer von

15.5.2012

Vertragsstatus (KK)

Aktiv

Vertragsstatus (VIP)

Neu

Geltungsdauer bis

15.5.2013

Vertragsstatus (VIP)

Neu


Geschenkmitgliedschaft Clubkarte 55

Beschenkter / Lieferadresse

Anrede

Herr

Vorn./ Name

Kim Alder

Strasse -/ Nr PLZ -/ Ort

Hauptstrasse 10000 8911

Briefanrede

Sehr geehrter Herr Alder

12 Rifferswil Herr Kim Alder Vertrag

10000 Partner

55

Gültig von

02.10.2012

Gültig bis

01.10.2013

Preis

CHF 99.00

Zahlungsweise

Jährlich

Getrennte Schreiben

ja

12

8911

Rifferswil Basel, 2.10.2012

Willkommen beim ECS Sehr geehrter Herr Alder

256

Sie haben sich für den Elternclub Schweiz angemeldet. Anbei erhalten Sie Ihre Clubkarte.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Walther

7

Hauptstrasse

Dokumentvorlage

Name

ECS_Clubkarte

Typ

Word mit Steuerelementen

Clubkarte Elternclub Schweiz

Betreff

Willkommen beim ECS

Partner

Kim Alder

Unterzeichn.

Thomas Walther

Gültig von

02.10.2012

Unterschrift

Unterschrift_tw.jpg

Gültig bis

01.10.2013


Geschenkmitgliedschaft Rechnung Schenker / Rechnungsadresse

56 Anrede

Herr

Vorn./ Name

Joseph Alder

Strasse -/ Nr PLZ -/ Ort

Lindenstrasse 10000 8915

Briefanrede

Sehr geehrter Herr Alder

Herr 12 Hausen am Albis

Dokumentvorlage

256

Joseph Alder Hauptstrasse

12

8911

Rifferswil

Basel, 2.10.2012

Name

ECS_Rechnung

Typ

Word mit Steuerelementen

Betreff

Rechnung für die Geschenkteilnahme von

Unterzeichn.

Thomas Walther

Unterschrift

Unterschrift_tw.jpg

Rechnung für die Geschenkteilnahme von Beschenkter / Lieferadresse

55

Kim Alder Sehr geehrter Herr Alder

Anrede

Herr

Vorn./ Name

Kim Alder

Strasse -/ Nr PLZ -/ Ort

Hauptstrasse 10000 8911

Briefanrede

Sehr geehrter Herr Alder

Sie haben Kim Alder eine Teilnahme beim Elternclub Schweiz geschenkt. Anbei erhalten Sie Ihren Einzahlungsschein 12 Rifferswil

Thomas Walther Einzahlungsschein Herr Joseph Alder Hauptstrasse 12 8911 Rifferswil

CHF 99.00

00 00000 00000 00000 00000

8

Vertrag

10000

Mit freundlichen Grüssen Partner

55

Gültig von

02.10.2012

Gültig bis

01.10.2013

Preis

CHF 99.00

Zahlungsweise

Jährlich

Getrennte Schreiben

ja


Dialog Vertrag (mit Geschenk-Angaben)

Status Vertrag Status Vertagsschreiben

Schenker Getrennter Versand Rechnung - Ausweis F端r Clubkarte

9


SextANT-Event Folien