Page 288

sein. Sie sprangen auf, zogen sich an und gingen nach unten in die Bar. „Ich nehme einen Hamburger mit Pommes!“ beschloss Johann, nach dem er einen Blick auf die Karte geworfen hatte. „Ich nehme auch den Hamburger aber ohne Pommes!“ sagte Marie. „Warum? Du hast doch den ganzen Tag nichts Richtiges gegessen!“ sagte Johann besorgt. „Ich esse abends keine Pommes mehr! Die machen dick!“ antwortete sie entschlossen. „Och komm, du gehst doch am Montag wieder joggen. Außerdem kannst du es dir leisten abends mehr zu essen, so schlank wie du bist!“ entgegnete Johann. Die Bedienung kam an den Tisch und fragte: „Was darf ich ihnen bringen?“ „Wir hätten gerne zwei Mal die Hamburger mit Pommes und zwei Radler!“ antwortete Johann. Als die Kellnerin sich von ihrem Tisch abwandte, warf Marie Johann einen bösen Blick zu. Er lächelte ihr zu, nahm ihre Hand und meinte: „Och komm, ich helfe dir auch beim Essen der Pommes!“ Da musste sie lachen. „Okay, überredet!“

288

Hindernisse zum Glück  

Eine Liebesgeschichte und gleichzeitig der erste Roman der Erfolgsautorin Barbara Behrend.

Hindernisse zum Glück  

Eine Liebesgeschichte und gleichzeitig der erste Roman der Erfolgsautorin Barbara Behrend.

Advertisement