Page 284

Johann hatte das S-Springen mit `Condor´ gewonnen, worüber er sich am meisten freute. Endlich um halb sechs am Abend, als das letzte Pferd in der Box stand und alles verräumt war, sagte Johann zu seinen Leuten: „Kommt, wir trinken noch eine Flasche Sekt zusammen! So einen Tag müssen wir feiern!“ „Oh ja, Chef!“ rief Paul begeistert und sicherte einen Stehtisch am Sektstand, während Johann eine Flasche mit vier Gläsern besorgte. Er schenkte ein, lockerte seine Krawatte und holte tief Luft, dann erhob er sein Glas: „Auf die besten Mitarbeiter, die ein Reiter sich wünschen kann!“ „Auf den besten Chef der Welt!“ rief Paul überschwänglich. „Alter Schleimer!“ lachte Jeanette. „Aber er hat Recht!“ „Hört auf, ich werde gleich rot!“ meinte Johann verlegen. „Okay, trinken wir auf das beste Stallteam der Welt, denn ohne unser gutes Zusammenspiel, wären solche Erfolge, wie heute, überhaupt nicht möglich!“ „Ja, lasst uns endlich trinken! Meine Kehle ist schon ganz trocken!“ meinte Paul scherzend und lockerte ebenfalls seine Krawatte. Johann entdeckte am Sektstand einen Kübel mit einem Rosenstrauß und fragte bei dem Wirt nach, ob er zwei 284

Hindernisse zum Glück  

Eine Liebesgeschichte und gleichzeitig der erste Roman der Erfolgsautorin Barbara Behrend.

Hindernisse zum Glück  

Eine Liebesgeschichte und gleichzeitig der erste Roman der Erfolgsautorin Barbara Behrend.

Advertisement