Page 261

viel kaputt gemacht, aber das sie unsere Beziehung kaputt macht, das will ich nicht zu lassen!“ erklärte Johann ruhig. Marie sagte bis Saarbrücken keinen Ton mehr. Jeanette und Paul erledigten den Veterinär-Check. Johann kümmerte sich darum, dass sie zehn Boxen in einem Stallzelt nebeneinander bekamen und Marie musste ein Pferd nachmelden, denn `Condor´ hatten sie spontan mitgenommen. „Gehen wir zum Hotel?“ fragte Paul, als alles verstaut war. Es war schon 18 Uhr und alle waren müde und hatten Hunger. Johann hatte für alle Zimmer im selben Hotel buchen können, allerdings war das sechs Kilometer vom Turnierplatz entfernt und sie mussten zusammen mit dem Auto dorthin fahren. Paul und Jeanette bezogen ihre Einzelzimmer. Marie und Johann gingen auf ihr Doppelzimmer. „Johann!“ sprach sie wieder mit ihm, als er die Zimmertür geschlossen hatte. „Ja?“ „Es tut mir Leid, wie ich vorhin reagiert habe!“ sagte sie kleinlaut.

261

Hindernisse zum Glück  

Eine Liebesgeschichte und gleichzeitig der erste Roman der Erfolgsautorin Barbara Behrend.

Hindernisse zum Glück  

Eine Liebesgeschichte und gleichzeitig der erste Roman der Erfolgsautorin Barbara Behrend.

Advertisement