Page 1

Verlag Andreas Reiffer | Herbst 2017


Neuerscheinung

Frank Bröker

Unsere Welt ist eine Scheibe Eishockey international. Von Andorra bis Zimbabwe. Heute singen selbst die Russen: »Kein Feigling spielt Eishockey.« Einst in Montreal vollendet, schlugen die Pucks wie Kometen in Amerika, Europa und dem Rest der Welt ein. Dieses hochdramatische Fieberspiel gewinnt weiterhin an Popularität und ist selbst in solchen Ländern auf dem Vormarsch, die von König Cricket, Prinz Rugby oder Kaiser Fußball regiert werden. Knapp zwei Millionen Menschen jagen rund um den Globus der schwarzen Scheibe hinterher. Viele können den oft scheinbar aussichtslosen Bedingungen in ihren Ländern nur eine Vision und ihr Herzblut entgegensetzen. Aber ihnen allen ist eines gemein: Sie müssen spielen. Egal, ob in einem modernen Stadion, einem Einkaufszentrum oder auf einem Wind und Wetter ausgelieferten Outdoor-Rink. »Wo auf der Welt wird Eishockey gespielt?« Das vorliegende Buch beantwortet diese Frage anhand einer ausgesuchten IIHF-Nationenauswahl in kontinentaler Reihenfolge von Andorra bis Zimbabwe. Und wer weiß, vielleicht sind die Exoten von heute die Olympiasieger und Weltmeister von morgen?

Frank Bröker Unsere Welt ist eine Scheibe Eishockey international. Von Andorra bis Zimbabwe. Oktober 2017 Broschur 12,5 x 20 cm, ca. 250 Seiten ISBN 978-3-945715-20-8, 12,90 EUR (Print) ISBN 978-3-945715-55-0, 8,99 EUR (eBook)


Druckfrisch

Frank Bröker / Marlene Bart

Puckkunst

Legendäre Eishockey-Motive zum Ausmalen Das erste deutsche Eishockey-Match vor 120 Jahren auf dem Berliner Halensee. Wayne Gretzky reckt 1984 den Stanley Cup in den Himmel. 77.803 Zuschauer beim WM-Eröffnungsspiel in der Schalke-Arena. Dieses Buch macht es möglich, solchen und weiteren malerischen Momenten eine ganz persönliche und bunte Note zu verleihen. Das gilt natürlich auch für heiß umkämpfte Spielszenen, Stars, Legenden sowie das DEB-Maskottchen Urmel. Und wer wollte nicht schon immer das Trikot oder den Goalie-Helm seines Lieblingsspielers neu designen? Große und kleine Freunde der schwarzen Scheibe tauchen mit Stiften, Farben und Pinsel in die Eishockeywelt ein, kreieren sie neu und werden so zu wahren Puckkünstlern. Frei nach dem Motto: »In den Farben getrennt, in der Sache vereint.«

Frank Bröker / Marlene Bart Puckkunst Legendäre Eishockey-Motive zum Ausmalen April 2017 Klammerbroschur 14,8 x 21 cm, 40 Seiten ISBN 978-3-945715-70-3, 4,99 EUR

Weitere aktuelle Eishockey-Titel: Frank Bröker: Eishockey Das Spiel, seine Regeln und ein Schuss übertriebene Härte

2016, Broschur 12,5 x 20, 160 Seiten, ISBN 978-3-945715-19-2 (Print), 9,90 EUR; ISBN 978-3-945715-42-0 (eBook), 5,99 EUR

Frank Bröker: Die Wahrheit über Eishockey Der härteste, schnellste und kälteste Sport der Welt

2. Aufl., 2016, Broschur 12,5 x 20, 184 Seiten, ISBN 978-3-945715-99-4 (Print), 9,90 EUR; ISBN 978-3-945715-33-8 (eBook), 5,99 EUR


Neuerscheinung

Wiebke Saathoff

Stallgeflüster

Die Wahrheit über Pferde und ihre Menschen Sonnenuntergang. Meerestoben. Ein edles Ross im gestreckten Galopp. Und Sie verschmelzen mit diesem stolzen Tier, spüren das Kitzeln der wehenden Mähne auf dem Oberarm, das Salzwasser auf der Zunge und das Gefühl unendlicher Freiheit. Der große Traum eines jeden Pferdefreundes. Dabei ging es zwischen Zwei- und Vierbeinern nicht immer so harmonisch zu. Kleine Steinzeitmädchen wollten die Rösser lieber verspeisen, als die Steinzeithöhle mit Wendytapeten zu schmücken, später wurden Pferde ausschließlich als Arbeitstiere und Sportgeräte gehalten. Die Beziehung zwischen Pferden und Menschen bewegt sich heute zwischen Romantik und Wirtschaftlichkeit, zwischen Leidenschaft und Alltag, zwischen Glitzerstirnriemen und Misthaufen.

Wiebke Saathoff Stallgeflüster Die Wahrheit über Pferde und ihre Menschen August 2017 Broschur 12,5 x 20 cm, ca. 160 Seiten Mit zahlzeichen Illustrationen von Rainer Schmidt ISBN 978-3-945715-72-7, 9,90 EUR (Print) ISBN 978-3-945715-50-5, 5,99 EUR (eBook)

Wiebke Saathoff, seit ihrer Geburt bekennende Anhängerin des gemeinen Equus caballus und stolze Pferdebesitzerin seit 28 Jahren, berichtet aus den heiligen Pferdehallen und geselligen Reiterstübchen und gibt Einblicke in die großen Themen des Pferdemenschen wie die Stallsuche, die Betreuung des Pferderentners, die Arterhaltung oder auch die Kommunikation zwischen Pferd und Mensch. Sie klärt über das vielfältige Angebot des Pferdezubehörmarktes auf und erläutert wichtige Unterschiede bei den Reitweisen, portraitiert einige


besondere Pferdepersönlichkeiten und lässt uns an ihrer ganz eigenen Evolution zum Pferdemenschen teilhaben. Was ist so faszinierend an diesen felligen Veganern? Muss ich eifersüchtig sein, wenn meine Freundin von dem neuen Stallboy redet? Ist Reiten wirklich Sport? Was bedeutet es, wenn jemand einen »Kleinen Weideunfall« zu verkaufen hat? Wie funktioniert eine Pferdeklappe? Was kostet der Samen des teuersten Pferdes der Welt? Warum nannte Pizarro sein neues Rennpferd »Klassenerhalt«? Wie entsteht ein Zesel? Wieso suchen einige Pferdebesitzer einen Stall mit einem Pferdekarussel? Was sind Emscherbrücher Dickköppe? Vergessen Sie Sorgen und Alltag, lassen Sie ihre Nüstern vom Eau de Chevaux durchströmen und treten Sie die Reise in den Mittelpunkt der Pferdewelt an!

Druckfrisch Francis Kirps

Die Klasse von 77 Wir schreiben das Jahr 1977. In einem verschlafenen Nest irgendwo in der Provinz geht das Leben seinen gewohnten, langweiligen Gang. Das ändert sich, als das erste Album der Ramones den Weg ins Kinderzimmer unseres neunjährigen Helden findet. Diese Geschichte führt uns zurück in die Zeit, als er noch in den Kinderschuhen steckte, und das im wahrsten Sinn des Wortes. Man stelle sich Tom Sawyer und Huckleberry Finn als Dorfpunks vor. Francis Kirps´»Die Klasse von 77« ist eine schillernde Pop-Satire, ein Coming-of-Age-Roman der etwas anderen Art, urkomisch, laut und schnell. Wie Punkrock eben. Francis Kirps Die Klasse von 77. Ein Punkrock-Roman. Herbst 2016, 292 Seiten, Klappenbroschur, 12,5 x 20 cm ISBN 978-3-945715-77-2 (Print), 12,90 EUR ISBN 978-3-945715-49-9 (eBook), 8,99 EUR

Till Burgwächter

Die Wahrheit über S.E.X. »Die Wahrheit über S.E.X.« überschreitet die Grenzen des guten Geschmacks, jedoch auf so liebevolle Weise, dass Helene Fischer einen Schlagertext daraus machen könnte. Vorausgesetzt sie hat vor, demnächst nur noch in Swingerclubs aufzutreten. In diesem Buch werden historische, kulturelle und skurrile Aspekte des menschlichen Beiwohnens beleuchtet, analysiert und durch den Wolf gedreht. Lassen Sie sich inspirieren, staunen Sie über den Einfallsreichtum Ihrer Artgenossen und verbieten Sie sich selbst das Lachen nicht. Besonders nicht beim Sex! Auch wenn Ihr Kopulationspartner Sie vielleicht ein wenig irritiert anschaut: Spätestens wenn Sie Ihre horizontalen Bemühungen verstärken, wird Ihr Gegenüber (Untendrunter etc.) lauthals in das Gekicher einstimmen. Till Burgwächter Die Wahrheit über S.E.X. Historisches, Kulturelles und Skurriles zur schönsten Hauptsache der Welt. Herbst 2016, 144 Seiten, Broschur, 12,5 x 20 cm ISBN 978-3-945715-69-7 (Print), 9,90 EUR ISBN 978-3-945715-47-5 (eBook), 5,99 EUR


Neuerscheinung / Druckfrisch

Renatus Töpke / Martin Hoffmann / Patrick Schmitz

Wer malen will, muss ...

Die Rock- und Metal-Malbücher mit den Original-Covern Malbücher mit bekannten, schönen und originellen Plattencovern aus Rock und Metal – wer kommt auf so was? Gibt es nicht schon genug Malbücher? Auch für Erwachsene? Und sollten Kinder nicht lieber nur Blumen, Feuerwehrautos und Bauernhöfe ausmalen? Und Erwachsene beruhigende Mandalas? Nein, nein und nochmal nein! Die »Wer malen will, muss ...«-Reihe ist für kleine Rocker, große Metaller, Kopfschüttler und Fans. Oder einfach für Leute, die schon alles besitzen und keine Lust mehr haben, das x-te 08/15-Malbuch auszumalen oder zu verschenken. Also legt eine eurer Lieblingsscheiben auf und malt, was das Zeug hält. Mit handgemalten Covern von Flotsam and Jetsam, Hellacopters, Anthrax, Sodom, Accept, Raven, Grand Magus, Die Ärzte, Running Wild, Edguy, Virgin Steele, Marillion, Majesty, Blues Pills und vielen anderen mehr. Töpke / Hoffmann: Wer malen will, muss Metal sein! (Band 1) Oktober 2016, Klammerbroschur 21 x 21 cm, 40 Seiten, ISBN 978-3-945715-90-1, 4,99 EUR Töpke / Schmitz: Wer malen will, muss rocken können! (Band 2) März 2017, Klammerbroschur 21 x 21 cm, 40 Seiten, ISBN 978-3-945715-91-8, 4,99 EUR Töpke / Schmitz: Wer malen will, muss voll aufdrehen! (Band 3) Oktober 2017, Klammerbroschur 21 x 21 cm, 52 Seiten, ISBN 978-3-945715-92-5, 5,99 EUR


Neuerscheinung

Roberta Bergmann

Braunschweig

Das Aus- und Weitermalbuch Nanu, da fehlt doch was? Warum hat der Braunschweiger Löwe keine Mähne? Wo ist der Fußball von Robert Koch geblieben? Wer gehört in den leeren Bilderrahmen? Nein, wir haben nichts vergessen, das soll so sein. Denn in der Hand hältst Du nicht nur ein Ausmal-, sondern auch ein Weitermalbuch. Mal Dir Dein eigenes Braunschweig! Du bestimmst, ob der Löwe eine buschige, zottelige oder majestätische Frisur trägt. Du legst die Flugbahn des Fußballs fest, und Du darfst Dir aussuchen, wen Du in den Bilderrahmen steckst. Dieses Malbuch vereint die touristischen Sehenswürdigkeiten Braunschweigs, wie die Quadriga, den Domplatz oder das Staatstheater mit allerlei Kuriositäten, die sich im »Joker an der Oker« zugetragen haben, und erklärt auf jeder Seite den dazugehörigen (kurzen) historischen Hintergrund oder erzählt eine (auch kurze) braunschweigische Anekdote. Die Illustratorin und Autorin Roberta Bergmann schreibt wie sie zeichnet: locker. Scheinbar wie selbstverständlich, federleicht und ungekünstelt schweben ihre Bilder und Texte über die Seiten. Und da sie es auch nie an einer Prise Humor fehlen lässt, ist so ein gleichermaßen lustiges, unterhaltsames wie lehrreiches Malbuch zu Braunschweig entstanden. Für die Kleinen und die Großen.

Roberta Bergmann Braunschweig Das Aus- und Weitermalbuch September 2017 Klammerbroschur 21 x 21 cm, 40 Seiten ISBN 978-3-945715-04-8, 5,99 EUR

Weitere aktuelle Regionaltitel: B. Trinker (Hg.): Braunschweig schön trinken Geschichten über das Weltkulturerbe Eckkneipe

2016, Broschur 12,5 x 20, 160 Seiten, ISBN 978-3-945715-21-5 (Print), 9,90 EUR; ISBN 978-3-945715-46-8 (eBook), 5,99 EUR

Thomas Kempernolte: Naturpark Elm-Lappwald Die 20 schönsten Radtouren

2016, Broschur 14,8 x 21, 100 Seiten, plus App und Karte, ISBN 978-3-945715-12-3, 12,90 EUR


Druckfrisch Axel Klingenberg

Bröker / Oley / Pratajev

In diesem Buch erfahren Sie, warum es Niedersachsen eigentlich gar nicht gibt beziehungsweise warum man vor einigen Jahrzehnten auf die Idee kam, Ostfriesland, Oldenburg, Schaumburg-Lippe, Hannover und Braunschweig in einem Bundesland zusammenzufassen – und was das Ganze mit der Schlacht im Teutoburger Wald und einem Massenmord in Verden zu tun hat. Axel Klingenberg besucht in Varel die kleinste Kneipe der Welt, singt das Matjeslied in Sande, erklimmt den Baumwipfelpfad in Bad Harzburg, verirrt sich in der Lüneburger Heide, begibt sich auf ein Himmelfahrtskommando in Nordenham, nimmt an einem konspirativen Treffen zwischen Fans von Hannover 96 und Eintracht Braunschweig teil und erkundet schließlich die blutigen Spuren Fritz Haarmanns. Am Ende wagt er sogar einen riskanten Selbstversuch und testet die niedersächsische Küche.

Hauptaugenmerk des 9. Almanach der Pratajev Gesellschaft ist eine verschollen geglaubte Bauernoper des Erlenholzgitarristen und Pratajev-Freundes Anatoli Prumski. Das kurz nach dem Tod des Dichters entstandene Werk »Lasst Dalmatow friedlich schlafen« wurde in den frühen 1960er-Jahren im Rajon Rovtlovensk zu einer Institution, in Szene gesetzt durch den Heldenbariton Oleg Dramarow und der Sopranistin Nina Nitrokowa. Jeder Kolchos verzehrte sich nach einer Aufführung und nahm am Schicksal des von einer Erntemaschine überrollten Dalmatow samt seiner großen Liebe Jewgenjewna Perwollskaja, genannt »Die Kuschelige«, emotional gelitten teil. Sämtliche Pratajev-Forscherlager sind sich einig, dass mit der Wiederentdeckung dieses schwarzhumorigen Epos das bisher größte Stückwerk Sekundärliteratur Pratajevscher Historie wieder zu Tage gefördert werden konnte.

Die Wahrheit über Niedersachsen

Axel Klingenberg Die Wahrheit über Niedersachsen Herbst 2016, 160 Seiten, Broschur, 12,5 x 20 cm ISBN 978-3-945715-16-1 (Print), 9,90 EUR ISBN 978-3-945715-48-2 (eBook), 5,99 EUR

Haus aus Stein Nr. 9

Bröker / Oley / Pratajev Haus aus Stein Nr. 9 Prumskis Bauernoper Juni 2017, ca. 150 Seiten, Broschur, 10,5 x 14,8 cm ISBN 978-3-945715-52-9, 9,90 EUR

Bestellungen bitte an Libri, Umbreit oder direkt an den Verlag (Buchhandelsrabatt). Unsere eBooks werden von Bookwire ausgeliefert. Alle angegebenen Preise sind Endverbraucherendpreise (inkl. USt.) für den deutschen Markt. Für den ausländischen Buchmarkt gelten eventuell abweichende Preise oder Preisempfehlungen. Ausführliche Beschreibungen, Leseproben und Coverabbildungen finden Sie auf unseren Webseiten. Presseexemplare unserer Neuerscheinungen können direkt über den Verlag bestellt werden (Print und eBook).

www.verlag-reiffer.de www.facebook.com/verlagreiffer

Verlag Andreas Reiffer | Hauptstr. 16 b | 38527 Meine | Verkehrsnummer: 06601 info@verlag-reiffer.de | FON 05304/501783 | FAX 05304/501796 Titelillustration: Patrick Schmitz

Verlag Andreas Reiffer Herbst 2017  

Verlagsvorschau Herbst 2017 www.verlag-reiffer.de

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you