Page 19

Die beteiligten Unternehmen

Hofbräuhaus Traunstein Josef Sailer KG Hofgasse 6 83278 Traunstein Ansprechpartner Bernhard Sailer Telefon: 0861 / 9 88 66 11 E-Mail: bernhard@hb-ts.de Internet: www.hb-ts.de Mitarbeiter am Standort:

ca. 50

Hofbräuhaus Traunstein – Echt wia ‘s Leben „Wir sind Brauer und sind immer Brauer gewesen. Aus Hopfen von unseren eigenen Feldern aus der Hallertau, Gerste und Weizen von bayerischen Feldern und Wasser aus unserer Quelle vom Traunsteiner Hochberg brauen wir seit über 400 Jahren mit Liebe und Leidenschaft zum Handwerk. Mit der nötigen Zeit und Ruhe und den Menschen, die das Werk mit Leben füllen, lassen wir unsere Biere zu höchster Vollendung reifen.“ Familie Sailer

Zuständig für Energiethemen beim Hofbräuhaus Traunstein: Bernhard Sailer (Geschäftsführer, links) und Nik Mayrshofer (Technik).

Weitere Maßnahmen

Unsere beste Maßnahme Erneuerung der Großkälteanlage Im Jahr 2012 wurde eine Rundumerneuerung der Großkälteanlage durchgeführt. Beispielsweise wurde der NH3-Abscheider ersetzt, außerdem wurden ein neues Glykolbecken und ein Eisspeicher installiert. In diesem Zuge konnte die NH3-Menge der

Kälteanlage von 1.800 kg auf 100 kg reduziert werden. Darüber hinaus wurden neue Leitungen verlegt und die Kälteverteilung mit hocheffizienten Pumpen ausgestattet. Lediglich die vier Verdichter blieben bestehen. Insgesamt werden durch diese Maßnahme 120 MWh/a Strom eingespart.

Umsetzung

Investition

Ökonomischer Nutzen (Einsparung/Jahr)

April 2013

55.000 €

7.200 €

185,7 MWh Erdgas

37

Nachtabsenkung Dampfdruck, Abstellung Fegedampfverluste, Einsatz neuer Dampfventile

Jan. bis Juli ‘14

2.000 €

11.000 €

277,3 MWh Erdgas

55

Einbau von lastangepassten Speisewasserpumpen zur optimalen Nutzung des Economisers

Juni 2013

keine Angabe

2.000 €

50,1 MWh Erdgas

10

Reduzierung Kompressor-Leerlauf, Nachrüstung automatischer Absperrventile für Druckluftnetz-Teilstränge

Juli 2014

2.500 €

650 €

3,6 MWh Strom

2

Einsatz hocheffizienter Leuchtmittel in verschiedenen Bereichen

Juni 2013

keine Angabe

200 €

1,0 MWh Strom

1

Economiser für Abwärmenutzung Abgas Dampfkessel

Ökologischer Nutzen Einsparungen CO2-Einsparung pro Jahr (Tonnen pro Jahr)

19

Leen internet  

Broschüre des Energieeffizienz-Netzwerks Chiemgau-Rupertiwinkel

Leen internet  

Broschüre des Energieeffizienz-Netzwerks Chiemgau-Rupertiwinkel

Advertisement