Page 1

.DE

2014 DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

RIVA DEL GARDA


2 6 9 13 20 24 26 28 32 36 44 48 50 54 59 60 64 83

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

WILLKOMMEN FAMILY MINI CLUB DER PARK GOURMET TRENTO DOC DOP GARDA TRENTINO SPA & FITNESS SAILING DU LAC MTB TREKKING GOLF MUSE MART MAG EVENTS DAS GRAND RESORT INFOS & KONTAKT

1


2

WILL


KOMMEN DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

3


WIR FREUEN UNS, IHNEN DIE NEUE AUSGABE UNSERES TRADITIONELLEN RESORT MAGAZINES präsentieren zu dürfen. Auch dieses Mal erfahren Sie darin wie gewohnt alles über die Neuheiten des Grand Resorts und unseres Territoriums. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und hoffen, Ihr Interesse wecken und Sie für einen weiteren Aufenthalt am Gardasee im Du Lac et Du Parc Grand Resort überzeugen zu können. Herzliche Grüße,

Piero Brozzi, Direktor mit dem Team des Du Lac et Du Parc Grand Resort

DAS GRAND 4


RESORT DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

5


FAMILY Spaß und Abenteuer für die Allerkleinsten. Was gibt es schöneres und nach was sehnt man sich mehr, als nach einem Urlaub mit den eigenen Kindern, wo man ihnen endlich die Zeit schenken kann, die sie verdienen? Und noch dazu im Du Lac et Du Parc Grand Resort, nur zwei Schritte vom See entfernt und inmitten des Grüns der üppigen Natur seines großen, jahrhundertealten Parks! Das Grand Resort ist wahrhaft ein kleines Paradies für Kinder, welche hier fantastische Ferientage voll aufregender Abenteuer und in einer Welt der Unterhaltung mit Mami und Papi verbringen dürfen… angefangen beim Spielbereich im Park, wo sie sich mit ihren neuen Freunden in aller Sicherheit austoben können. Oder der Miniclub, welcher die ganze Saison über täglich außer sonntags für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren geöffnet ist und in welchem sie unter den wachsamen Augen unserer geschulten Animateure eine Vielzahl an Spielen und kreativen Aktivitäten ausüben können, während sich die Eltern Momente der Ruhe und Erholung gönnen dürfen. Für den Komfort der Kleinen und der Eltern stellt das Du Lac et Du Parc Grand Resort 6

Wickelmöglichkeiten, Babybadewannen, Fläschchenwärmer und Kinderhochstühle zur Verfügung. Während der Saison organisiert das Du Lac et Du Parc Grand Resort außerdem leckere „Pizza Partys“, welche von unseren kleinen Gästen sehr geliebt werden und bei welchen sie schmackhafte Pizzen, hergestellt aus hochwertigen Produkten, probieren dürfen. Aber nicht nur… wenn Sie den See in all seiner Herrlichkeit erleben möchten, bietet das Grand Resort den Picknick-Dienst mit einem reichhaltigen Korb voller Köstlichkeiten, einen Fahrradverleih für Groß und Klein und eine Vielzahl an Informationen zu den schönsten Ausflugszielen, welche Sie während Ihres Familienurlaubs erleben können.


DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

7


8


DER PIRATENSOMMER IM DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT Piraten, Schiffe, einsame Inseln, Schatzkarten, Holzbeine, Schatzsuchen und geheimnisvolle Kisten… in einem Wort: Der Sommer 2014 im Du Lac et Du Parc Grand Resort in Riva del Garda! Wer möchte sich nicht als Hauptdarsteller in diesem neuen Abenteuer fühlen? Eine neue Herausforderung ist bereit, um die kleinen Gäste des Grand Resorts zu begeistern, ein Sommer im Zeichen der Unterhaltung, zwischen Erzählungen, Spielen, Aktivitäten und der nicht fehlen dürfenden Schatzsuche. Passend zum Thema präsentiert sich der Mini Club im

Zeichen der Piraten und stellt die Szenarien der Schatzinsel sowie der tollkühnen Erzählungen vom Meer dar. Die beste Art, diese Verwandlung voll und ganz auszukosten, ist die Teilnahme an den Aktivitäten, welche unsere Animateure für die Gäste vorbereitet haben: Bereiche mit künstlerischen Aktivitäten, Kinderschminkecke, Sport und Gruppenspiele, Piratenjausen, die Geschichten vom Schiff, die Schatzsuche und viele weitere fantastische und unterhaltsame Initiativen... ...zu den Enterhaken!

MINI CLUB DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

9


DAS LAND DER WUNDER AM GARDASEE Der Gardasee überrascht mit seinem reichen Angebot an Themen- und Unterhaltungsparks für die ganze Familie. Gehen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern auf Entdeckungsreise im Adventurepark Busatte in Torbole am Fuße des Monte Baldo und nur 10 Minuten vom Du Lac et Du Parc Grand Resort entfernt, wo Adrenalinsüchtige garantiert auf ihre Kosten kommen werden, dank der 5 Hochseilparcours von 2 bis 10 m Höhe mit 50 Plattformen, einer neuen BMX-Piste, Cross Country Parcours, einem Ability-Parcours im Pinienwald mit natürlichen Hindernissen und Hängebrücken, einem Bike Trial Spot, einem Fahrradverleih sowie einem Basketund einem Volleyballfeld. Insgesamt 30.000 m2 sind voll und ganz dem Sport und dem Wohlbefinden inmitten den Schönheiten der Natur gewidmet. Wenn Sie Ihre Kinder auf eine Zeitreise in die Bronzezeit begleiten möchten, dann sind das Pfahlbaumuseum am nahen Ledrosee und die Überreste einer Pfahlbausiedlung die idealen Ziele: Hier finden Sie die perfekte Simulation der Vorgeschichte mit didaktischem Hintergrund. Ein weiterer Standpunkt mit Pfahlbauten, welcher kürzlich unter den Schutz des Unesco Weltkulturerbes gestellt wurde, befindet sich in Fiavé. Seine archäologische Relevanz wurde dank der Grabungen in den ersten Siebzigern bekannt, welche unterschiedliche 10

Besiedlungsformen zum Vorschein brachten. Die Geschichte dieser Ausgrabungen wird im Pfahlbaumuseum anhand von Videos und Rekonstruktionen dokumentiert. Nicht zu versäumen ist außerdem das Muse, das neue Museum für Wissenschaft in Trient, in dessen Innerem die Kinder von der Welt der Dinosaurier, einem wunderschönen Aquarium und einem faszinierenden tropischen Gewächshaus begeistert werden. Weitere Abenteuer erleben Sie im magischen Gardaland, wo Sie in außergewöhnliche Welten eintauchen werden, von Birma bis Ägypten, vom Orient bis zum weiten Westen, von Hawaii bis zum Mittelalter, vom mysteriösen Weltall bis hin zu fantastischen Szenarien aus Cartoons, immer im Sitz aufregender Achterbahnen. Außerdem einen Besuch wert ist das Gardaland Sea Life Aquarium, eines der größten Realisierungen dieser Art, wo diverse Ökosysteme rekonstruiert wurden, angefangen bei den alpinen Gewässern am Gardasee, über das Mittelmeer, den tropischen Meeren bis hin zu den großen Ozeanen. Wenn Sie hingegen wahrhaft ins Vergnügen „eintauchen“ möchten, sollten Sie unbedingt einen Besuch des Caneva Aquaparks mit den zahlreichen atemberaubenden Rutschen, Wasserattraktionen, dem großen Wellenbecken, Wasserspielen und vielem mehr mit einplanen.


Traumhaftes Ostern am Gardasee Wenn Sie gerne einen Urlaub mit Ihren Kindern in mildem Klima, einer blühenden Natur und herrlichen Sonnentagen mit Seeblick verbringen möchten, warum wählen Sie dann nicht den Gardasee? Unser See ist das ideale Ziel im Frühling, und zwar nicht nur wegen seiner schönen Natur, sondern auch wegen des abwechslungsreichen Freizeitangebotes: Von Sportevents bis zu Vergnügungsparks, von gastronomischen Events bis zu Festivals im Zeichen der Kultur oder Blumenfesten… es ist wirklich für jeden etwas dabei! Und das Du Lac et Du Parc Grand Resort erwartet Sie mit einem reichhaltigen Aktiv- und Unterhaltungsprogramm für Sie und für Ihre Kinder.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

11


Süßes Erwachen der Natur Im Frühling präsentiert sich der große Park des Du Lac et Du Parc Grand Resort mit seiner üppigen Blüte und den unzähligen Farben als ein paradiesischer Ort, eine natürliche Oase voll seltener Schönheiten und Harmonie.

12

Im Park des Grand Resorts mit den über 200 Pflanzen- und Blumenarten wachsen Palmen, Bambus sowie die typische mediterrane Flora, deren Wachstum dank der speziellen klimatischen Bedingungen im oberen GardaseeRaum begünstigt ist. Es kommen sowohl wildwachsende Pflanzen wie Steineiche, Lorbeer, Myrte, Erdbeerbaum, Pinie, als auch kultivierte wie Olive, Zypresse und Oleander vor. In diesem Szenarium findet man auch Exemplare, welche die Gärtner des 18. Jahrhunderts als Rarität bezeichneten, wie zum Beispiel das alte Exemplar Taxodium distichum, die Echte Sumpfzypresse oder Sumpfeibe mit ihrem robusten Stamm, der über 6 m Umfang erreichen kann, und der elegante Urweltmammutbaum. Unter den edleren Vertretern im Park sind unbedingt die KaschmirZypresse, der alte Sophora japonica (Japanische Schnurbaum), der duftende Kampferbaum oder der große Paulownia (Kaiserbaum) zu nennen. Gönnen Sie sich im Frühling Momente der Ruhe im Park und bewundern Sie die Blüte der zahlreichen Sträucher, deren Anblick Sie nicht versäumen sollten. Beginnen wir beim Callistemon lanceolatus, eine strauchartige, wegen ihrer üppigen und auffallenden Blüte bekannte Pflanze. Dieser immergrüne Strauch stammt aus Australien und Neukaledonien und besitzt intensiv-grüne, lanzettliche Blätter sowie feuerrote Blüten. Er blüht im Frühsommer. Sie finden außerdem die Myrtus communis (die Gemeine Myrte), eine typische strauchartige Pflanze des Mittelmeerraums mit kurzstieligen, ovalen, glänzenden und dunkelgrünen Blättern und einzelnen, duftenden, weißen oder rosaroten Blüten. Die üppige Blüte der Myrte dauert vom späten Frühling bis zum Frühsommer, von Mai bis Juli. Bei Ihrem Spaziergang durch den Park stoßen Sie auf die Musa paradisiaca, oder allgemeiner bekannt als Banane, die größte grasartige Pflanze mit Blüten. Die großen, biegsamen und wasserundurchlässigen Blätter sind spiralförmig angeordnet und unterstützen meist den Reifungsprozess der Banane, deren Fruchtfleisch reich an Vitamin A, B1, B2, C, PP, E, Mineralsalzen und Kohlenhydraten ist und somit nährende, remineralisierende und die Haut

stimulierende Eigenschaften besitzt. Des Weiteren treffen Sie auf den Cinnamomum camphora, den immergrünen Kampferbaum, ursprünglich aus Ostasien, mit seinen lanzenförmigen und lederartigen Blättern und weißen Blüten, welche bei Frühlingsbeginn erblühen, oder die Perovskia atriplicifolia, die Silber-Perowskie, ein Halbstrauch mit holzigem Stamm, der ursprünglich aus Asien stammt. Die grün-gräulichen Blätter entfalten, wenn sie gerieben werden, einen intensiven Salbei-Duft. Vom Frühling bis zum Sommer entspringen an den Spitzen der Zweige kleine blaue Blüten, die in langen, kegelförmigen Rispen angeordnet sind. Inmitten der Natur des üppig blühenden Parks können Sie außerdem die Pracht des Punica granatum bewundern, der Granatapfel, welcher ursprünglich in einer Region, welche vom Iran bis zum Himalaya-Gebiet des nördlichen Indiens reicht und seit der Antike im Kaukasus und im gesamten Mittelmeerraum zu finden ist. Seine Blätter sind glänzend und haben eine längliche Form. Von Mai bis Juli trägt der Granatapfel glockenförmige Blüten, aus deren rotem Blütenkelch die Frucht entsteht. Unter den verschiedenen Palmenarten verdienen die folgenden besondere Aufmerksamkeit: Die Brahea dulcis mit ihrem dicken Stamm und den palmenartigen Blättern, kleinen, gelblichen Blüten und gelben, süßen und saftigen Früchten, deren Ursprung in Mexiko und Peru zu finden ist; die Chamaerops humilis, allgemein bekannt als Zwergpalme, eine typische Gattung im Mittelmeerraum mit breiten, robusten, fächerartigen Blättern und starren, aufrechten und sehr auffälligen Blütenrispen sowie die Phoenix canariensis, die sogenannte Kanarische Dattelpalme, eine große Palme, welche auf den Kanarischen Inseln beheimatet ist und deren Krone imposant und dicht bewachsen ist. In den meisten mediterranen und subtropischen Regionen ist sie als Zierpflanze sehr beliebt. Wenn Sie von der Blüte all dieser Pflanzenarten begeistert wurden, sollten Sie die Tour durch den Park fortsetzen, um weitere Naturschönheiten zu entdecken... es lohnt sich!


DER PARK DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

13


14


DER FRÜHLING TRITT IN SZENE Die typische mediterrane Vegetation beginnt zu blühen, die Landschaft bunt zu färben und die bereits warme Luft mit einem lieblichen Duft zu füllen. Überall atmet man eine Atmosphäre der angenehmen Ruhe, welche es erlaubt, die Wunder der Natur voll auszukosten, sich zu entspannen und zu regenerieren: Das ist der Frühling am Gardasee, welcher vor allem in dieser Saison ein buntes Kleid aus Pastellfarben anzieht, um sich in seiner ganzen Pracht zu zeigen. Dank des milden Klimas ist diese Jahreszeit besonders geeignet für angenehme Spaziergänge oder Radausflüge entlang des Sees, Bootsausflüge, spannende MountainbikeTouren, abenteuerliche Kletterpartien, interessante Besuche geschichtlicher Stätten, Shopping-Tage und Degustationen typischer und authentischer Produkte. Vor allem empfehlenswert ist ein Spaziergang entlang des Strandes, der Riva del Garda mit Torbole verbindet, oder entlang des Weges, welcher vom renommierten Adventurepark Busatte zur Ortschaft Tempesta führt, wo der Blick vom Blau des Sees bis zum Grün der Oliven reicht. Die Möglichkeiten, das Wasser des Sees an Bord eines Bootes zu durchziehen und dabei die Düfte und die Brise des Sees zu genießen, Radrunden entlang des Radweges „Valle dei Laghi“ zu unternehmen, zu aufregenden Mountainbike-Touren aufzubrechen, z.B. auf dem Panoramaweg „Ponale“ oder sich in Kletterwänden und Felsen zu versuchen, wo sich – an der Spitze angekommen – einzigartige Szenarien eröffnen, zeigen, wieviel der Gardasee im Bereich Active und Freizeit zu bieten hat. Des Weiteren faszinieren die Denkmäler, Burgen und kleinen Borghi, welche das Territorium prägen, mit ihrer Schönheit. Denken wir z.B. an Riva del Garda mit dem „Palazzo Pretorio“, der

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

„La Rocca“, dem „Torre Apponale“ und dem „Bastione“, prunkvolle Zeugen vergangener Zeiten, oder an das mittelalterliche Zentrum von Canale di Tenno, eines der schönsten Borghi Italiens, oder an das Castello von Arco, einzigartig in seiner Komplexität, oder an das Castel Drena, mittelalterliche Festung zu deren Füßen sich die wundervolle Landschaft Marocche erstreckt. Am Ende eines Tages zwischen geschichtlichkulturellen Besichtigungen und sportlichen Aktivitäten gibt es nichts Schöneres als eine kleine Auszeit mit typischen lokalen Produkten, vom Garda Trentino Olivenöl D.O.P., welches während einer geführten Besichtigung der Ölmühle der Agraria Riva del Garda verkostet weden kann, dem Brokkoli aus Torbole bis hin zur Carne Salada. Im Frühling ist der Gardasee außerdem Schauplatz zahlreicher sportlicher Events, angefangen bei der WindsurfEuropameisterschaft Techno 293, welche vom 21. bis 27. April ausgetragen wird, oder dem Bike Festival Garda Trentino, an welchem vom 1. bis 4. Mai spektakuläre Events, fesselnde MountainbikeTrassen und fantastische Feste stattfinden. Ebenso vom 1. bis 4. Mai öffnet Arcobonsai wieder seine Tore für alle Bonsai-Liebhaber, egal ob Züchter oder Sammler, wo auch die Veranstaltung Arcofiori stattfindet, der bereits zum 25. Mal stattfindende Blumenmarkt.

15


Herbst erleben und genießen Der Herbst am Gardasee ist ein Regenbogen der Farben und Mutter Natur präsentiert diese Saison voller einzigartiger Geschmacksnoten und Düfte in traumhaften warmen Tönen. Dies ist der ideale Moment, um das frische Gemüse des Territoriums, die kostbaren Weine und die schmackhaften Kastanien zu genießen, sich angenehme Spaziergänge entlang des Sees oder in den charakteristischen Olivenhainen und Weinbergen zu gönnen oder den Lieblingssport wie Windsurfen, Segeln oder Mountainbiken zu praktizieren und an interessanten Events teilzunehmen. Angefangen beim ADAC Trentino Classic vom 20. bis 24. September in Riva del Garda, bei welchem Autos vergangener Zeiten zu Gast in unserem Resort sind, weiter zur Europameisterschaft Ufo 22 vom 2. bis 5. Oktober, vierte Etappe der nationalen Regatta, zeitgleich die Expo Riva Grand Prix & Mobility am 4. und 5. Oktober, die einzige Messe für Motoren der Region, und schlussendlich der 8. Internationale Gardasee-Marathon am 12. Oktober, ein internationaler Wettlauf auf der Straße. Vom 11. bis 19. Oktober ist Arco Schauplatz des 36. Schachfestivals und vom 17. bis 19. Oktober findet in Tenno das 36. Kastanienfest statt, ein Fest mit langer Tradition, um die typischen Produkte von Pranzo di Tenno aufzuwerten. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, besteht trotzdem kein Grund zur Langeweile. Profitieren Sie von einem Besuch des MAG, des Museo Alto Garda in der Rocca von Riva, wo Sie die Geschichte und die Kunst der Gegend anhand wertvoller geschichtlicher und kunsthistorischer Dokumente kennenlernen können. Oder besuchen Sie das Mart, das Museo di Arte Moderna e Contemporanea (Museum für Moderne und Zeitgemäße Kunst) von Trient und 16

Rovereto, welches eine kostbare Sammlung repräsentativer Werke des Futursimus, der Metaphysik, des Klassizismus, der Abstraktion und anderer bedeutsamer italienischer und internationaler Strömungen des 20. Jh. zeigt. In seinem Inneren werden Werke von Depero, Balla, Carrà, De Chirico, Morandi und Fontana ausgestellt. In den Dauerausstellungen des Mart, welche alle 4 bis 5 Monate erneuert werden, dialogieren diese Werke mit denen internationaler Künstler. Gleichwertige Alternative ist das MUSE, das neue, vom Stararchitekten Renzo Piano realisierte Museum der Wissenschaften in Trient, ein breitgefächertes Zentrum der Kulturwissenschaft auf dem neuesten Stand, welches im Interesse der Naturgeschichte und Forschung eine besondere Aufmerksamkeit ethischen und sozialen Themen sowie aktuellen Fragen wie Ökologie und Umweltverträglichkeit widmet. Der Parcours im MUSE nutzt die Metapher des Berges um das Leben auf der Erde zu erzählen. Man beginnt somit auf der Terrasse im vierten Stock mit Sonne und Eis, dann vertiefen sich die Themen der biologischen Vielfalt, der Nachhaltigkeit und der Evolution und endet im Untergeschoss in der Galerie der Dinosaurier, in den großen Aquarien und der fantastischen Wüstensavanne. Außerdem werden regelmäßig Ausstellungen und Events organisiert und da die Kinder gerne verstehen, beobachten und probieren, ist für sie ein eigener Bereich, der Maxi Ooh!, eingerichtet, wo sie die fünf Sinne schärfen können. Probieren, um zu glauben!


DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

17


18


DIE GOLDENE UMARMUNG DES PARKS Wenn Sie Ihren Erholungsurlaub im Du Lac et Du Parc Grand Resort im Herbst verbringen, dürfen Sie auf keinen Fall die herrliche Farbenpracht des Parks und die angenehme Stille der Natur versäumen. Allen voran wird Ihr Auge vom Arbutus unedo, dem Erdbeerbaum angezogen, ein immergrüner Busch oder kleiner Baum, welcher im westlichen Mittelmeerraum und der südlichen Küste Irlands verbreitet ist. Die Blüte findet von Oktober bis November statt und die Früchte reifen im Herbst. Die Pflanze trägt somit Blüte und Früchte zur gleichen Zeit, wodurch der Baum in einer fantastischen Farbenpracht erstrahlt: Das Rot der Früchte, das Weiß der Blüten und das Grün der ovalen, lanzenförmigen Blätter. Dann, wenn Sie Ihren Spaziergang fortsetzen, wird Ihr Blick auf die Feijoa sellowiana oder Acca sellowiana gelenkt, die Brasilianische Guave, ein immergrüner, langsam wachsender Strauch, welcher ursprünglich im südlichen Brasilien, in Teilen Kolumbiens, Uruguays und Nordargentinien vorkommt. Die üppigen, mittelgroßen bis kleinen, weiß-rosafarbenen Blüten sind meist in Gruppen angeordnet und

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

haben zahlreiche rote Staubblätter. Die Blütenblätter können für leckere Salate verwendet werden, schmecken knusprig und süß und zergehen auf der Zunge. Die Früchte, welche in den Monaten September und Oktober reif sind, sind ungefähr pflaumengroß, essbar und intensiv duftend. Der Geschmack des Fruchtfleisches ist eine Mischung aus Ananas und Erdbeere. Der Duft der Osmanthus fragrans, der süßen Duftblüte, begleitet Sie bei Ihrem Spaziergang durch den Park. Der immergrüne Strauch kommt ursprünglich aus China und Japan, hat längliche, dunkelgrüne Blätter, kleine, röhrenförmige und stark duftende Blüten, welche im Herbst aufblühen, und blaue Früchte. Ihr Duft erinnert an den der immergrünen Magnolie, der Gardenie, der Freesien und der Zitrone. Während Ihres Erkundungsspaziergangs durch den Park können Sie wunderschöne Blüten von zahlreichen weiteren Pflanzen bewundern, welche die Flora des Du Lac et Du Parc Grand Resort bilden. Eine kleine botanische Führung hilft Ihnen, sie wiederzuerkennen und ihre Charakteristiken zu würdigen.

19


Traditionelles im modernen Kleid 20


Im Du Lac et Du Parc Grand Resort genießen die Gäste bei Tisch jedesmal authentische und natürliche Geschmackserlebnisse, modern zubereitet, wobei das „Made in Italy“ stets im Mittelpunkt steht.

Der Executive Chef des Grand Resort, Marco Brink und seine Brigade sind große Verfechter einer zeitgemäßen Küche, immer im Respekt vor dem Gast und der Tradition. Im Grand Resort wird eine differenzierte Küche je nach Situation bevorzugt, welche vom Bistrot-Lunch bis zum Abendessen à la carte, vom Gourmet-Dinner bis zum herrlichen Frühstück, welches die Sinne bereits morgens verzaubert, reicht und sich ebenso auf den Service erstreckt, vom Buffet auf der Terrasse bis zum servierten Tisch für einen Gourmet-Abend à la carte. Die trentiner Küche im Du Lac et Du Parc Grand Resort vereint sich in harmonischer Synergie mit der mediterranen und kreiert dabei eine Symphonie aus Geschmacksnoten und Farben auf den Tellern der Gäste, sie ist weder exzentrisch noch extrem, sie zielt aber darauf ab, jedermanns Geschmack zu treffen, angefangen beim Frühstück, welches von Mai bis September bis 11 Uhr auf der Terrasse serviert wird oder – in den Monaten Juli und August – einzig für die Gäste der Murialdo und La Villa Suites im exklusiven Roof Garden. Das Mittagessen

hingegen wird von Juni bis September im Capannina, dem Pool-Restaurant, serviert, außerdem in der Snack Bar auf der Terrasse, wo frische und leichte Sommergerichte mit atemberaubenden Blick auf den jahrhundertealten Park genossen werden können. Beim Abendessen haben die Gäste die Wahl zwischen dem Main Restaurant (wo man außer in den Monaten Juli und August auch zu Mittag essen kann), ein elegantes Restaurant, welches Gerichte der internationalen und mediterranen Küche anbietet, und dem „La Capannina by night“, ein Restaurant mit eleganter, romantischer Atmosphäre, welches von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet ist und Menüs à la carte inmitten des herrlichen Parks bietet. Einen leckeren Drink in entspannter Atmosphäre genießen unsere Gäste in der Lounge Bar, wo sie herrliche Abende verbringen, oder in der Pool Bar Capannina, in welcher von Juni bis September durstlöschende Getränke, Säfte, frisch gepresste Fruchtsäfte, Eis, Snacks und vieles mehr geboten werden.

GOURMET DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

21


Diego De Carli

Journalist

INTERVIEWT Marco Brink

STELLEN SIE SICH EIN SYMPHONIEORCHESTER DIRIGIERT VON EINEM GROßEN MEISTER VOR... ... während es ein großes Werk spielt. Das Resultat ist absehbar, eine himmlische Melodie. Nun denken Sie daran, das Theater mit einer großen Küche auszutauschen und die 22 Musiker mit gleichvielen Chefs, den Meister mit dem Executive Chef Marco Brink. Keine Instrumente, dafür Töpfe und Teller, keine musikalischen Partituren, dafür großartige Rezepte, keine Melodien, dafür Düfte und Aromen, welche Vorspeisen, Hauptspeisen, Beilagen, Desserts, Buffets einzigartig machen. Zwei unterschiedliche Welten, aber ein einziges Ergebnis: Das Verlangen, Einzigartiges kosten zu lassen und fähig, einen Abend angenehm spannend zu machen. Im ersten Fall könnten Sie sich auf der Scala von Mailand oder in der Arena von Verona befinden, im zweiten befinden Sie sich mit Sicherheit im Du Lac et Du Parc Grand Resort in Riva del Garda.

22


Ein spezieller Ort, an dem der Gast zu etwas Besonderem wird. Wissen Sie, welches das am einfachsten zu kochende Gericht in Italien ist? Selbstverständlich die Spaghetti mit Tomatensauce. Neben den Nudeln benötigt man nur vier weitere Zutaten: Olivenöl, Tomaten, Basilikum und Zwiebeln. Aber nicht im Du Lac et Du Parc, wo Brink mindestens zwölf verschiedene Zutaten verwendet. Natürlich verrät er sein Rezept nicht. Er erklärt es uns. Die Sauce muss imstande sein, die einzelnen Geschmäcker harmonisch zu verschmelzen, um einen vollen und runden Geschmack zu garantieren. Genauso wie es bei einem Orchester geschieht, welches eine Symphonie spielt. Je mehr Instrumente spielen, desto harmonischer ist die Melodie. So verwenden wir vier verschiedene Tomatensorten, um diesen unvergleichlichen Geschmack zu erzielen.

Aber damit nicht genug. Die Menge der Spaghetti ist genau definiert: Es sind 110 Gramm, bereits in Bündeln verpackt und bereit, gekocht zu werden. Und auch damit ist noch nicht Schluss: Werden sie von einem italienischen Gast bestellt, beträgt die Kochdauer 7 Minuten, andernfalls 8 Minuten. Zudem eine weitere Minute in der Pfanne.

Und das alles ist im Küchenbuch verzeichnet. Eine Art kulinarische Bibel geschrieben von Marco Brink. Wenn bereits so viel Passion in die Zubereitung der Spaghetti mit Tomatensauce gelegt wird, können Sie sich vorstellen, wie viel Arbeit hinter einem Menü steckt, welches den Gästen täglich angeboten wird. Tradition, Präzision, Planung und Phantasie sind die Geheimnisse von Brink. Wie ich mich inspiriere? Das ist einfach: Ich windsurfe auf dem See. Probieren Sie Gefühle der Freiheit, Schnelligkeit und Unabhängigkeit. Zwei Stunden surfend auf dem Gardasee helfen, Spannungen abzubauen, aber auch ideale Lösungen für die Arbeit zu finden. In der Küche wie im Sport braucht es Mut und Disziplin. Unsere Arbeit ist nicht nur kreativ, sondern verlangt auch perfekte Planung. Was unsere Gäste essen, wird bereits zehn Tage vorher entschieden und von diesem Moment an beginnt ein Countdown, um viele kleine Kunstwerke zu vollbringen, welche ihre Gaumen zufriedenstellen sollen, um all ihre Wünsche zu erfüllen.

Das Menü ist das Resultat einer großen Teamarbeit. Ebenso wie beim Orchester ist die Basis für ein einzigartiges Erlebnis die Liebe. „Darunter... schlägt ein Herz“.

Das ist ein weiteres Geheimnis. Den Italienern schmecken die Spaghetti mit mehr Biss, den ausländischen Gästen etwas weicher und samtiger.

23


TrentoDoc Der Schaumwein des Trentino Der TrentoDoc ist mit seiner Eleganz und Lieblichkeit direkter Ausdruck des Territoriums und wichtiger Vertreter für das Trentino in der Welt. Seine Geschichte ist 100 Jahre alt kommt. Die Weinberge, hauptsächlich Chardonnay und und umfasst heute 39 Blauburgunder, befinden sich in Produzenten mit über 100 höheren Lagen zwischen dem Etiketten. Seinen Wert bestätigt Gardasee und den Dolomiten, auch die Geschichte: Der welche eine ideale klimatische TrentoDoc ist die zweite DOCVielfalt aufweisen. „Unsere ist die Produktion und weltweit einzige klassische Methode der anerkannter, mit der klassischen Welt, welche in den Bergen Methode produzierter geboren wird“, erklärt Enrico Schaumwein. Über 100 Jahre sind vergangen, seit Giulio Ferrari Zanoni, Präsident des Instituts TrentoDoc, „wo Erde und Klima die Idee hatte, die Chardonnayausschlaggebende Konditionen Traube im Trentino anzubauen. für seine berühmte Der TrentoDoc war nach dem Erkennungsmarke bilden, welche Champagner weltweit der erste, den Unterschied macht.“ welcher als Schaumwein Die wichtigen klimatischen „metodo classico“ (nach dem Konditionen kombiniert mit den traditionellen orografischen Besonderheiten Flaschengärungsverfahren (Höhe, starke thermische hergestellt) bezeichnet wurde. Schwankungen, Das Institut TrentoDoc garantiert die Herkunft der Trauben und die Bodenbeschaffenheit) Konformität in jeder Hinsicht, von begünstigen die perfekte Reifung der Trauben, welche dadurch der Ernte und der reich an Duftstoffen, Aromen und Weinherstellung bis hin zu den sensorischen Charakteristiken Regeln der Produktion. werden, ideal, um dem Wein TrentoDoc ist direkter Ausdruck des Territoriums, aus welchem er Leben zu geben. Basis für einen

24

Schaumwein hoher Qualität. Und wie aus dem Kokon ein wunderschöner Schmetterling wird, garantiert die Gärung in der Flasche dem TrentoDoc exklusive Charakteristiken. Sich in seinen goldenen Reflexen verlieren und die perlende Tiefe bewundern, ist nur die angenehme Vorfreude: Ein Schluck vom TrentoDoc ist eine delikate Umarmung. Ein neuer Geschmack, mit Düften, welche nur die Erde des Trentino schenken kann. Vanille, Aprikose, exotische Früchte, Haselnuss und dann noch frisch gebackenes Brot, Golden Delicious-Apfel, weiße Schokolade und Jasmin... das sind nur einige der Ahnungen, die entdeckt werden können. Eine Unendlichkeit an Noten, ein Meisterwerk des Geschmacks. Die zwei Typologien des TrentoDoc: Der Weiße – Jahrgang und Riserva – und der Rosé. Eine kristalline Farbe mit goldenen Reflexen,

eine dichte und anhaltende Perlage, ein kompakter, cremiger Schaum. Er wird gekühlt, aber nie geeist serviert, in weiten Kelchen, bei einer Temperatur zwischen 8° und 12°C, nachdem er im Kübel mit Eiswürfeln gekühlt worden ist. TrentoDoc begleitet das gesamte Menü, vom Antipasto bis zum Dessert (letzteres nur in der Version demi-sec), er passt zu Fisch, weißem Fleisch, aber auch zu Reis, zu Nudelgerichten und sogar zu Wurstwaren. Zu reifem, grob gekörnten Kuhmilchkäse und kleinen salzigen Häppchen ist er ein Klassiker. TrentoDoc Rosé hingegen passt perfekt zu Fischsuppen, Rohschinken, Meeresfisch, gegrilltem Rindsfilet und gebackenem Geflügel. Unschlagbar sind auf jeden Fall die großen, mehrjährigen Riserva. Zum Probieren.

TRENTO


DOC DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

25


DOP 26

GARDA TRENTINO


Die „Agraria“ von Riva del Garda ist geprägt vom wertvollen Öl 1926 aus Liebe der Landwirte zur eigenen Erde gegründet, ist die Agraria Riva del Garda (landwirtschaftliche Genossenschaft von Riva del Garda) heute das Beispiel im Trentino für genossenschaftlich organisiertes Unternehmertums im Einklang mit dem Territorium: Ihr gehören ca. 300 Mitglieder aus dem Bereich Weinbau an, außerdem verarbeitet sie Oliven von 1.200 Olivenbauern, davon ca. 80 Mitglieder, zum wertvollen Olivenöl. Ihr ist es auch zu verdanken, dass in den letzten Jahren wertvolle internationale Preise gewonnen werden konnten. Deswegen kann die Agraria, wie sie allgemein im Garda Trentino genannt wird, als ein integriertes wirtschaftliches System für die Entwicklung des Territoriums gesehen werden. Die Agraria bietet ihren Mitgliedern kontinuierlich Beratung auf dem Feld, verarbeitet, gestaltet und vermarktet die Produkte direkt und wertet sie – durch gezielte Werbe- und Informationskampagnen – auf. Das Resultat sind die herrlichen Weine und vor allem das außergewöhnliche Olivenöl: Exzellente Produkte, welche auch auf den Tischen der Restaurants im Du Lac et Du Parc Grand Resort präsent sind. Die Agraria hat in diesen Jahren ein spezielles Konzept des kurzen Vertriebsnetzes entwickelt: Vom Produzenten zum Verbraucher, die sogenannten „0 km-Produkte“, also lokal, stammen aus dem Gebiet, wo Qualität und Umweltverträglichkeit im Sinne aller sind. So wurden mehrere Produktlinien entwickelt: Die „Linea Uliva“, Olivenöl extravergine, hergestellt aus der Olive D.O.P. Garda Trentino, welche sich durch die exzellente Qualität auszeichnet und für Öno-Gastronomen, Küchenchefs, Experten und Liebhaber der guten Küche sowie für Ölverkoster reserviert ist.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

Des Weiteren die „Linea 46° Parallelo“, ein Olivenöl extravergine, welches alle Charakteristiken verbunden mit dem Territorium von „extremer“ Herkunft zum Ausdruck bringt. Es wird produziert aus Oliven, welche in der nördlichsten Anbauzone Europas, und zwar in der Gegend des 46° Breitengrades, wachsen: Eine mediterrane Oase im Herzen der Alpen. Dieses Öl entstammt aus einer sorgfältigen Selektion jeder einzelnen Olivenanlieferung. Die „Linea 46° Parallelo“ ist bestimmt für Liebhaber des Lebens an der frischen Luft und des Wohlbefindens, welche Wert auf eine energiereiche, gesunde und ausgewogene Ernährung legen. Schlussendlich die „Linea Tradizionale di Famiglia“ stellt das Basisprodukt der Genossenschaft dar und wird für den täglichen Gebrauch produziert, ohne jedoch an Qualität einzusparen. Es ist sehr typisch im Geschmack und Ausdruck für das spezifische Territorium. Der neue Sitz in Riva del Garda wurde errichtet, um Besucher empfangen zu können und ihnen die Möglichkeit zu bieten, die typischen lokalen Köstlichkeiten kennen zu lernen sowie die herrlichen Weine, Öl, Wurstwaren, Fleisch, Käse, Konfitüren, Honig und Eingemachtes, sprich die Authentizität der Produkte unseres Territoriums zu verkosten.

27


28

SPA


Körper und Geist in perfekter Harmonie Sich gesund, energiegeladen und motiviert fühlen ist der erste Schritt, um den Anforderungen des täglichen Lebens, welche oft der Grund für Stress, Müdigkeit und ein Erschöpfungsgefühl – und somit für einen nicht optimalen Lebensstil – sind, mit mehr Schwung entgegen treten zu können. Deswegen ist es in bestimmten Momenten notwendig, innezuhalten, sich eine Pause zu gönnen und etwas Gutes für die Gesundheit zu unternehmen. An all das denkt das Spa & Fitnesscenter ArmoniA des Grand Resort und erwartet Sie mit entspannenden Packungen und Massagen, regenerierenden Ritualen für Gesicht und Körper, romantischen Paarbehandlungen, stimulierenden Torfanwendungen, türkischem Bad, Saunen, tropischen Duschen, Hydromassagewanne und einem Fitnessraum mit Geräten von Technogym, um wieder in Form zu kommen. Außerdem können Sie sich entspannen und wieder zu sich selbst finden, indem Sie aus unseren Wellnessprogrammen wählen, alles spezielle Kombinationen, welche es Ihnen erlauben, Ihr natürliches Gleichgewicht wiederzufinden.

& FITNESS DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

29


Sara Bartolozzi

Travel writer

INTERVIEWT Sara Macchia

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Philosophie unseres Spa & Fitness Centers ArmoniA voll auszukosten, freuen wir uns, Ihnen folgenden wertvollen Beitrag unserer Spa Managerin Sara Macchia schenken zu dürfen.

Die Verbindung zwischen Natur und Wohlbefinden ist im Du Lac et Du Parc Grand Resort sehr stark spürbar. Was können Sie uns dazu sagen?

SARA MACCHIA ausgestattete Fitnessraum sowie der Ruhebereich mit bequemen Liegen befinden sich dank der großen Glasfronten nahezu inmitten des herrlich grünen Szenarios.

2

Der 70.000 m große Park ist zweifelsohne schon für sich allein eine Quelle des Wohlbefindens, er ist ein grünes Juwel mit über 200 typischen Blumen und Pflanzenarten des Gardaseeraums oder aus allen Teilen der Welt, eine kleine grüne Lunge, eine unerschöpfliche Sauerstoffquelle, welche zu regenerierenden Spaziergängen in Gegenwart jahrhundertealter, Ruhe ausstrahlender Pflanzen einlädt. Ein einzigartiger Rahmen für die Aktivitäten, welche vom Spa & Fitness Center ArmoniA organisiert werden: Yoga, Pilates oder das unterhaltsamere und rhythmische Zumba. Auch der große, komplett mit Geräten von Technogym 30

Im Hinblick auf die Schönheit des Parks und die Emotionen, die er schenkt, werden auch Behandlungen im Freien durchgeführt? Natürlich. Im Baldachin, welcher sich im Park befindet, kann man sich in geeigneter Kleidung Behandlungen wie Thai oder Shiatsu unterziehen, während man von den Klängen der Natur verwöhnt wird. Oder man unternimmt im Schatten der Palmen und Zypressen eine Kneipp-Anwendung für das Wohlbefinden des gesamten Organismus. Ein kurzer Spaziergang im 16/18° C kalten Wasser,


welches bis zu den Knien reicht, ist ein wahres Allheilmittel für die Blutzirkulation, für schwere Beine und Cellulite. Ein Durchgang durch dieses Becken stimuliert die Mikrozirkulation des gesamten Organismus und bereitet ihn auf jedwede Art der Behandlung vor, von der Torfanwendung bis zu entspannenden Massagen.

Werden bei den Behandlungen lokale Produkte verwendet, um wohltuende Wirkungen auf den Organismus auszuüben? Ja, allen voran das native Olivenöl vom Garda Trentino. Stark kompatibel mit dem pH-Wert unserer Haut und reich an wertvollen Substanzen wie Squalen und Phytosterinen übt das Olivenöl eine weich machende und schützende Funktion auf die Epidermis aus, auch dank der ungesättigten Fettsäuren Linolsäure und Linolensäure, der wichtigen Vitamine K, A, E, D und Phenolen.

Mit welchen typisch orientalischen Elementen vereint sich das native Garda Trentino Olivenöl? Für die Behandlung vermengen wir das Olivenöl mit dem Pulver vom Jasmin-Reis, welcher natürliche Proteine, Kohlenhydrate und Fette enthält sowie reich an Substanzen ist, welche den freien Radikalen stark entgegentreten, die unsere Haut zerstören, mit Noni, ein Baum, welcher im gesamten Süd-Ostasiatischen Raum wild wächst, 3 bis 6 m hoch wird und eine hellgelbe Frucht produziert, deren prinzipiellen Wirkstoffe einen AntiAging- und Anti-Stress-Effekt haben sowie dem Körper ein Gefühl des allgemeinen Wohlbefindens

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

schenken. Außerdem mit Kokosöl, welches mittels einer Kaltpressung gewonnen wird, um eine Erhaltung aller Wirkstoffe zu garantieren. Die Kokos wird im Orient als Frucht des Einatmens oder noch besser des Lebens bezeichnet, da es nährende, schützende und elastizitätssteigernde Eigenschaften besitzt, die der Haut Leuchtkraft schenken und ihr helfen, Falten vorzubeugen. Und schlussendlich mit verschiedenen Heilkräutern.

Welche neuen Behandlungen entstanden aus der Verbindung von Orient und Okzident? Durch die Verbindung der zahlreichen die Haut geschmeidig und elastisch machenden sowie antioxidanten Eigenschaften des Garda Trentino Olivenöls und den Reichtümern der orientalischen Kräuter haben wir effektiv neue und exklusive Behandlungen für den Körper entwickelt, von denen ich die folgenden besonders empfehlen möchte: Die reinigende Massage mit Olivenöl, Jasminreis und Kokos, welche einen angenehmen Peeling-Effekt hat und stark regenerierend wirkt. Des Weiteren die cremige Körpermaske mit Garda Trentino Olivenöl und Noni, welche ein wahrer AntiAge-Cocktail mit antioxidanten Wirkungen für die Haut ist, sowie die Körper- und Gesichtsmassage mit warmen Heilkräuterwickeln, Olivenöl und Kokos, deren delikater Druck Muskelverspannungen löst, entspannt und die Sauerstoffzufuhr der Haut verbessert, die Blutzirkulation stimuliert und eine drainierende und entgiftende Wirkung ausübt, wodurch die Haut elastischer wird und mehr Leuchtkraft erhält.

31


Unterhaltung pur den Gardasee durchziehend Sport Academy Du Lac, für einen Urlaub im Zeichen von Relax und Unterhaltung Einen Urlaub im Zeichen der Entspannung? Das Du Lac et Du Parc Grand Resort ist mit dem 7 Hektar großen Park und den über 200 Pflanzenarten, den Schwimmbädern, Solarien und Relaxzonen sicherlich prädestiniert dafür. Und dazu direkt am Gardasee. Wenn Sie aber den Aktivurlaub lieben, bleibt die Antwort dieselbe. Auch dafür ist das Du Lac et Du Parc Grand Resort mit seiner Sport Academy, dem Sailing Du Lac (www.sailingdulac.com) bestens geeignet. Ein Multisportzentrum, welches ursprünglich für die Gäste errichtet wurde und heute zu einem wichtigen Bezugspunkt für passionierte Sportler, welche in und um Riva del Garda Urlaub machen, geworden ist. Die Einrichtungen wurden sogar von der norwegischen Alpinski-Nationalmannschaft genutzt, darunter Aksel Lund Svindal, Kjetil Jansruud und der junge Henrik Kristoffersen, welcher in dieser Saison bereits auf den dritten Platz im Slalom von Levi, Finnland fuhr und somit seine erste Weltcup-Podestplatzierung errang. Aber zahlreiche weitere internationale TopAthleten aus den unterschiedlichsten Disziplinen verbringen gerne ihren Urlaub in Riva del Garda und nutzen die Strukturen des Sailing Du Lac. Die Einrichtung wird von Luca Spagnolli geführt, welcher einen Hochschulabschluss in Unternehmensführung besitzt und sich dann dem Segel- und Windsurfsport widmete. 2004 wurde die aktuelle professionelle Struktur mit Windsurfing und verschiedenen Seglern eingerichtet. Die Aktivitäten wurden kontinuierlich erweitert und heute werden zudem Canyoning, Kajakfahren und – als Top-Neuheiten – Kitesurfing

Segelsport Katamaran Windsurf Kayak Bike Canyoning 32

und Stand Up Paddling angeboten. Sailing Du Lac ist die einzige Segelschule, welche im Bereich Segler nicht an einen Klub gebunden ist. Die Angebote für einen Aktivurlaub sind sehr vielseitig und berücksichtigen sowohl Alter als auch die unterschiedlichen technischen Fertigkeitsgrade der verschiedenen Teilnehmer.

Wir wollen vor allem, dass sich unsere Gäste unterhalten erklärt Spagnolli

indem wir versuchen, die technischen Aspekte mit dem Urlaubsvergnügen an einem der schönsten Orte der Welt für alle Sportbegeisterten zu kombinieren. Das Garda Trentino ist ein Paradies für alle OutdoorSportarten. Und wir sind mit Sicherheit in der Lage, allen Anforderungen zu entsprechen.

nt

Unter den Freunden des Sailing Du Lac befindet sich auch Bernie, das sympathische Maskottchen der Bayern. Die deutschen Fußballchampions sind bereits fixe Gäste in Riva del Garda und Arco, welche bereits seit vier Jahren das Du Lac et Du Parc Grand Resort und das nahe gelegene Lido Palace zum Sitz für ihr Sommertrainingslager wählen. Unter den Persönlichkeiten, die in diesem kleinen Paradies Urlaub machen, befindet sich auch der Schauspieler Christian De Sica. Trotz seiner Verpflichtung für die Aufnahmen des Films „Colpi di Fortuna“ hat er es sich nicht nehmen lassen, einen Radausflug mit seiner Frau auf zwei fantastischen City Bikes des Sailing Du Lac zu unternehmen.

SAILING


DULAC DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

33


GARDA TRENTINO, DAS PARADIES FÜR SEGLER UND WINDSURFER

Haben Sie jemals den See von oben, zum Beispiel vom Ponale oder vom Monte Brione, beobachtet? Sie sehen ihn übersät mit bunten Punkten ähnlich einer Blumenwiese. Aber mit einem kleinen Unterschied: Bei genauerem Hinsehen, erkennen Sie, dass sich diese Blumen in Bewegung befinden. Kein Grund zur Sorge. Es handelt sich um Segler, Surfer und Boote, welche täglich den Trentiner Gardasee zwischen Riva, Arco und Torbole durchziehen. Hier befinden sich auch Segelklubs und qualifizierte Windsurfschulen. Beginnen wir beim Sailing Du Lac, direkt am Du Lac et Du Parc Grand Resort gelegen. Unter den Passionierten, welche den Gardasee durchkreuzen, befindet sich auch Marco Brink, der Executive Chef des Du Lac et Du Parc Grand Resort, welcher gerne auf dem See surft, um Entspannung, aber auch – wie er selbst sagt – neue Ideen für die herrlichen Menüs, welche er täglich kreiert, zu finden. Diese Ecke des Sees ist nicht nur 34

ein Paradies für den OutdoorSeptember den gesamten Sport, er ist auch beliebtes Ziel für Gardasee belebt. 2014 feiert der Liebhaber des Segelsports. Dank Segelklub von Torbole das 50des konstanten Windes (am Jahr-Jubiläum seiner Aktivität. Morgen der Peler oder Nordwind; Und für Mitte Juli ist die nachmittags der Òra, welcher von Europameisterschaft des Laser Süden nach Norden weht) ist der Under 21 angesetzt. Bestätigt Garda Trentino seit Jahrzehnten dann die verschiedenen der ideale Ort zum Segeln. So Klassenregattas, darunter die überrascht es nicht, dass hier historische Marina Preis Trophy, Dutzende Segel- und Windsurf welche für die ebenso Welt- und Europameisterschaften historischen Flying Dutchman ausgetragen werden. reserviert ist. Die Fraglia Vela von Und auch in diesem Jahr wird Riva del Garda nähert sich den keine Ausnahme gemacht. Allen 90 Jahren ihrer Aktivität (2013 hat voran das Meeting der Garda sie ihr 85jähriges Bestehen Optimist zu Ostern, welche über gefeiert) und empfängt unter mehrere Jahre den Eintrag im anderem die Veranstaltungen des Guinness Buch der Weltrekorde Byte CII World Championship als die größte Klassenregatta der 2014 Mitte April, gefolgt von der Welt erhielt. Ein bestätigter 32. Lake Garda Meeting Optimist Rekord, welcher in der Class (17. bis 20. April). Geschichte der Fraglia Vela Riva, Vom 21. bis 27. April ist der des Meetings der Garda Optimist Surfklub Torbole Sitz der und des gesamten Segelsports Europameisterschaften T293, ein der Welt verankert bleibt. Aber Qualifizierungsevent für die vergessen wir die Centomiglia Nationen, die für die zweite nicht, wahrscheinlich die Ausgabe der olympischen überfüllteste Regatta, welche auf Jugendspiele YOG zugelassen den Seen Europas und der Welt sind, welche in Nanchino in China ausgetragen wird und im stattfinden werden.


DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

35


36


Das Paradies für Biker Das Garda Trentino ist das ideale Territorium für einen unerhaltsamen und abenteuerreichen Bike-Urlaub. Es erwarten Sie spektakuläre Mountainbike-Parcours mit Höhenunterschieden bis zu 2.000 Metern, Strecken für Straßenräder und weltweit anerkannte Sport-Events. Passionierte Mountainbiker können sich in Wäldern und auf Pfaden mit atemberaubenden Panoramen austoben: Vom Parcours durch die Marocche, welcher an die Nordgrenze des SarcaTales führt, bis zum „Anello Garda Sarca“ mit seiner mediterranen Atmosphäre, vom einfachen „Giro della Busa“ bis zur Kid’s Tour, welche auch für die Kleinsten geeignet ist, vom mittelschweren Parcours „Laghel“ bis zu adrenalinreicheren Strecken wie Malga Campo, Monte Velo, Ponale Rifugio Pernici, San Giovanni und Val del Diaol.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

Auch Rennradler haben die Qual der Wahl und können sich zum Beispiel auf den Steigungen nach Tenno und auf den Passo del Ballino oder in den Kurven auf der Straße nach Drena, welche durch das Biotop der Marocche führt, versuchen. Nicht versäumen dürfen Radliebhaber das Bike Festival Garda Trentino, welches vom 1. bis 4. Mai 2014 in Riva del Garda stattfindet. Anlässlich der 21. Ausgabe dieser Sportveranstaltung sind an 4 Tagen neue, begeisternde MTB-Trails, unvergleichliche Feste und Events geplant.

MTB 37


Diego De Carli

Journalist

INTERVIEWT Uli Stanciu

MTB AM GARDASEE AUS DER SICHT VON ULI STANCIU „Der Gardasee ist das Mekka der Mountainbikes“

38


Dies sagt nicht irgendeiner der zahlreichen passionierten Biker, welche hier jährlich ihre Ferien verbringen. Es ist Ulrich Stanciu, der deutsche Journalist, welcher als einer der Väter des Mountainbikes in Europa genannt werden kann.

„Uli“, wie er allgemein genannt wird, ist der Gründer der Zeitschrift „Bike“ und bereits in der ersten Nummer stellte er den Lesern dieses kleine Paradies für den Tourismus und Aktivurlaub vor. Mit Paolo Zontini (Mitglied der Verwaltung des Du Lac et Du Parc Grand Resort, Anm. d. Red.) hatten wir bereits die Windsurf-Erfahrung auf dem Gardasee geteilt“, erklärt uns Stanciu, „und als das neue MTB-Abenteuer begann, war es nur normal, ihn und das Du Lac et Du Parc um eine Zusammenarbeit zu bitten. 1988 haben wir ein fantastisches Projekt auf Tremalzo realisiert. Es war Januar, die Zeitschrift sollte im Frühjahr erscheinen und am Gardasee durften wir eine Testreihe verschiedener MTB-Modelle durchführen. Als wir die Arbeit publiziert haben, waren die Leser begeistert. Sie haben uns geschrieben und nachgefragt, wo sich dieser Ort befindet. Und es wurden immer mehr Informationen gewünscht. Wir begannen, die Parcours zu publizieren. Fünf Jahre später, immer dank der Zusammenarbeit mit Paolo, war das Bikefestival geboren, welches immer in Riva del Garda am Wochenende zwischen April und Mai stattfindet.“ Nach zwanzig Jahren erfreut sich das Event immer noch großen Erfolgs. „Das Geheimnis? Es ist einfach. Die Leute wollen die neuen Modelle gratis probieren und in diesem Jahr waren in Riva del Garda 170 Marken vertreten. Eine einzigartige Sache.

Segeln, surfen, canyoning, klettern, laufen, Rad fahren und MTB sind nur einige Disziplinen, welche die Gäste am Gardasee ausüben können. Praktisch das ganze Jahr über. Und das umfangreiche Radwegenetz ermöglicht es allen, in aller Ruhe zu radeln. Außerdem werden atemberaubende Ausflüge angeboten.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

Wir sind dabei, eine Rennstrecke mit 100 Parcours auszuarbeiten. Keine andere Gegend der Erde bietet einen ähnlichen Reichtum und eine solche Vielzahl an Pfaden“, erklärt Stanciu. Hier verschmelzen Berge und See und die Gegend ist reich an einem sehr wichtigen Faktor: das mediterrane Klima.

Ist das das Geheimnis der Transalp, des wichtigsten MTBEtappenrennens, welches seit jeher in Riva del Garda endet? Ein natürlicher Abschluss eben wegen der Charakteristiken des Gardasees, bestätigt Stanciu. Hier ist alles so angenehm, sodass viele Teilnehmer sich für ein paar Ferientage am Gardasee, im Warmen, entscheiden, nachdem sie die Berge überquert haben.

Sie sind ein großer Experte und fähig, in die Zukunft zu sehen. Wie schaut sie für das MTB aus. Sie heißt E-Bike. Das wird die Revolution der nächsten Jahre sein. Dieselbe, welche das MTB in den 70ern in die Radwelt brachte. Das E-Bike ist dafür bestimmt, einen analogen Wind der Freiheit einzuführen“, antwortet Uli, während er einen Schluck guten Weißweins aus dem Trentino trinkt, „und der Berg macht keine Angst mehr. Das E-Bike ist dafür geschaffen, alle Barrieren abzubauen: Familien und Amateure können auch auf Steigungen leichter radeln, und das ist vor allem am Gardasee sehr wichtig, wo die umliegenden Höhen atemberaubende Panoramen bieten. Die Höhen zu erklimmen wird nun auch für Neueinsteiger, für solche, die Angst haben, es nicht zu schaffen, oder für Fans, welche zum Beispiel aufgrund des Alters kürzer treten müssen, greifbar. Das E-Bike bedeutet für viele, das Gefühl der Jugend wiederzufinden und ein neues Leben zu beginnen, sportlich gesehen.

39


40


PONALE: DER MÄRCHENWEG ÜBER DEM GARDA Man hat fast den Eindruck, als würde man zwischen See und Himmel schweben, während man auf der alten Staatsstraße, welche seit 2004 in das Register der historischen und ökologischen Güter der Autonomen Provinz Trient eingetragen ist, den Berg entlang radelt oder wandert und dabei einen atemberaubenden Blick auf den Gardasee genießt. Wieviele Emotionen schenkt die Ponale alljährlich Tausenden von Radfahrern und Wanderern, welche sie benutzen, um den kleinen Borgo Pregasina oder das faszinierende Ledrotal zu erreichen. Für 150 Jahre war sie die direkte Verbindung zum Basso Sarca (heute einfach erreichbar über einen langen Tunnel zwischen Riva del Garda und Biacesa) bis sie 2004 in einen Wanderweg umgewandelt und wegen ihrer atemberaubenden Panoramen, der traumhaften Aussichten auf den Gardasee, der Felsen, welche in den See ragen und der unglaublich vielfältigen mediterranen und alpinen Vegetation, welche alle, die hier entlangwandern, begeistert, sofort zu einer touristischen Attraktion wurde. Aus diesem Grund wird sie von vielen als die beliebteste Radroute der Welt bezeichnet, welche einen Urlaub im Garda Trentino so wertvoll macht. Nur wenige können der Versuchung widerstehen, innezuhalten und die Panoramen sowie die immer wechselnden Emotionen zu

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

bewundern, welche einem Kurve um Kurve und nach jedem Austritt aus einem der sieben Tunnel geschenkt werden. Man erklimmt einen Berg, jedoch Ambiente und Atmosphäre sind typisch für den Mittelmeerraum. Entlang des Weges findet man die Gedenktafel für Giacomo Cis, ein wohlhabender Kaufmann, welcher im Juni 1782 in Bezzecca geboren wurde und das gewagte Projekt ins Leben rief, um eine Verbindung zum seit jeher abgeschnittenen Ledrotal herzustellen. Als er am 3. Januar 1851 starb, war die Straße noch nicht vollständig fertig gestellt. In Vergangenheit spielte sie auch eine wichtige Rolle im Krieg: In den Tiefen der Felsen, unterhalb ihres Verlaufs, eröffnet sich eine unterirdische Welt voller Tunnel, Befestigungen, Schützengräben und Korridoren. Die Schneise auf den Ponale erstreckt sich über fünf Ebenen und verbindet Wachposten, Schutzhütten und Artilleriestellungen, welche die Straße, den See und das Aquädukt Sperone (in Betrieb seit 1877, aber heute nicht mehr mit dem Aquädukt von Riva del Garda verbunden) kontrollieren. Außerdem befindet sich hier auch die ArtillerieBatterie im Freien „Forte Teodosio“. Diese Befestigung verdankt ihren Namen den Ausgrabungen von 1860, bei welchen Münzen aus der römischen Kaiserzeit gefunden wurden.

41


IM SATTEL AUF ZWEI RÄDERN ENTLANG DER RADWEGE DES GARDA TRENTINO Santa Barbara Passo del Ballino Valle dei Laghi Marocche Drena Tenno

42

Die fantastische Landschaft des Gardaseeraums eignet sich von März bis Oktober hervorragend, um unvergessliche Fahrrad- oder Mountainbiketouren zu unternehmen. Es ist aber auch nicht ungewöhnlich, Gruppen von Radfahrern in den ersten oder letzten Monaten des Jahres zu begegnen. Das Garda Trentino ist ein wahres Paradies für alle passionierten Biker. Das milde Klima macht diese Zone ideal sowohl für Radprofis, welche hier schon früh in der Saison mit dem Training beginnen können, als auch für Genussradler oder für Familien, welchen ein ausgezeichnetes Radwegenetz zur Verfügung steht. Hier wurde der „Giro del Trentino“ für Profis geboren, heute eines der wichtigsten Etappenrennen weltweit, welches alljährlich im April stattfindet. Ende desselben Monats wird dann das Bike Festival organisiert, eines der wichtigsten Mountainbike-Events in Europa. Das Garda Trentino bietet eine Reihe von Rennrad-Parcours und –Routen sowohl in der Ebene als auch mit Steigungen. Champions wie Chiapucci, Fondriest und Moser befuhren


diese Straßen. Vom Aufstieg von „S. Barbara” bis zu denen nach Tenno und den Passo del Ballino oder den anstrengenden Kurven von Drena mit dem Biotop „Marocche“, dem traditionellen „Giro del Lago“ (Seerunde) bis hin zu Ausflügen in Richtung Trient, auf den Monte Bondone, in das Etschtal oder auf den Baldo. Beliebte Ziele auch für Mountainbiker. Highlight des Basso Sarca ist der Radweg durch das „Valle dei Laghi“, auch Torbole-Trento genannt. Er beginnt am Ufer des Gardasees, in der Nähe der Mündung des Flusses Sarca, wo die Routen von Riva del Garda und Mori zusammentreffen: Der gut ausgeschilderte Parcours verläuft entlang des Dammes des Flusses auf der orografisch rechten Seite. Entlang des Flusses Sarca radelt man die Steigung gegen Norden in Richtung Arco hoch. Für weitere fünf Kilometer fährt man inmitten einer angenehmen ruhigen, Landschaft bis man in die Nähe von Arco kommt, durchquert diese und nimmt dann wieder den Radweg entlang des Sarca, an welchem sich zahlreiche Tische und Bänke, ideal für ein Picknick oder eine kleine Rast, befinden. In Ceniga führt der Weg wieder auf der Gemeindestraße mit gemischtem Verkehr weiter

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

bis nach Dro, eine kleine Ortschaft mit eleganten Steinportalen, welche die alten Palazzi entlang des Hauptplatzes des Dorfes zieren. Anschließend erreicht man die Wohngegend in der nördlichen Peripherie um erneut in den Radweg zu münden, welcher bis zum Ex-Wasserkraftwerk von Fies (km 13,300) führt. Schlussendlich kommt man zur kleinen Fraktion Pietramurata, wo man in die mit Weinreben bebaute Schwemmlandebene des Sarca kommt. Hier wird auch der renommierte „Vino Santo“ produziert: Weinreben und Obstgärten folgen aufeinander bis man nach 3,5 km die Ortschaft Sarche erreicht, Straßenkreuzung für die Täler der Judikarien.

43


Auf Erkundungstour der Spazierwege mit Seeblick Umgeben von einzigartigen Naturschönheiten schlängeln sich die atemberaubenden Panoramawege entlang des Gardasees, ideal für alle TrekkingLiebhaber, welche ihren Lieblingssport gerne mit der Erkundung von herrlichen Naturszenarien und wichtigen Denkmälern aus Geschichte und Kunst vereinen.

Im Garda Trentino existieren noch zahlreiche historische Pfade, wo Situationen wie vor 100 Jahren neu erlebt werden können. So zum Beispiel auf dem Weg der „Fortezze dell’Imperatore“ (Festungen des Imperators), auf dem der Besucher Impressionen des Ersten Weltkrieges dank einer großen Anzahl an Festungen und Relikten, wahre und größtenteils noch intakte Zeugen der Militärgeschichte, realitätsnah erkunden kann. Oder die Festungen des Monte Brione in S. Giovanni Cima Rocca mit ihren majestätischen Befestigungen, die Tagliata del Ponale al Trat-Saval-Pernici am Weg Riccabona, wo Reste der Schützengräben aus dem Krieg sowie Kriegsbaracken bewundert werden können und der Monte Altissimo mit den österreichisch-ungarischen Tunneln und den Feldabwehren des italienischen Militärs.

TREKKING

44


Klettern & Klettersteige Das Garda Trentino begeistert mit seinen zahlreichen Klettersteigen und SportkletterWegen. Allen voran Arco, Heimat des Klettersports auf Weltniveau, gefolgt von Nago, Torbole, Dro, Drena und Riva del Garda. Besonders nennenswert sind die Kliffe zwischen dem Gardasee und dem Sarca-Tal, wo Persönlichkeiten wie Manolo, Bassi, Mariacher Klettergeschichte geschrieben haben. In der Umgebung von Arco befinden sich die Kliffe Calvario, Muso dell’Asino, Policromuro, Abissi, Massi di Prabi, Piazzole, Placche di Baone – eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht! Und außerdem gegen Nago und Torbole, die Kliffe Belvedere, Passo San Giovanni und Segrom. Die wichtigsten Klettersteige in Riva del Garda sind die „Ferrata dell’Amicizia-Cima SAT“ mit mittlerem Schwierigkeitsgrad und der Klettersteig Fausto Susatti-Cima Capi mit schöner Aussicht. Ebenso nennenswert für alle Kletterfreunde ist das Climbing Stadium Rockmaster in der Ortschaft Prabi, ca. 200 m vom Zentrum von Arco entfernt. Es handelt sich dabei um eine futuristische, künstliche Struktur für Sportkletterer, welche 2011 Bühne der Weltmeisterschaft war und jährlich das Rock Master Festival, wichtigster KletterWettbewerb der Welt, beherbergt.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

45


46


AUF DER WELLE DES ADRENALINS! Die Stromschnellen herausfordern, die von den Bergen stürzen, um eine unbekannte Welt und Waldstrecken zu entdecken, immer in Begleitung von erfahrenen Führern und der richtigen Ausrüstung: Das Garda Trentino bietet all das verbunden mit starken Emotionen allen Canyoning-Begeisterten. In Arco, Riva del Garda und Torbole gibt es renommierte CanyoningCenter, darunter unser Sailing Du Lac, welche täglich Ausflüge auf den schönsten Canyoning-

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

Strecken des Garda Trentino anbieten, wie die Forra della Jacuzzi in der Zone von Riva del Garda, charakterisiert von tiefen Schluchten, fantastischen Durchfahrten zwischen Felsen und unter Wasserfällen, die Forra del Palvico im Ledrotal mit Eintauchen, Rutschen und Abfällen, und die Forra del Rio Nero, Jurassik Canyon, immer in der Nähe des Ledrotals mit klaren Pfützen und schönen Schluchten. Eine Welt des Abenteuers zwischen Traum und Wirklichkeit!

47


Golf zwischen dem Blau des Sees und dem Smaragdgrün der Natur Der Gardasee und generell das Trentino sind reich an renommierten Golfplätzen inmitten traumhafter Naturlandschaften. Passionierte Golfer erleben in den verschiedenen, weltweit für den hohen Qualitätslevel der Parcours und der bestens ausgestatteten Clubhäuser geschätzten Golfclubs einzigartige Erfahrungen.

48

GOLF


Die Golfclubs am Gardasee Golf Bogliaco Toscolano Maderno (BS) circa 33 km, 18 Loch Golf Club Ca’ degli Ulivi Marciaga (VR) circa 40 km, 18 e 9 Loch Garda Golf Country Club Soiano del Lago (BS) circa 60 km, 27 Loch Arzaga Golf Club Carzago di Calvagese della Riviera (BS) circa 60 km, 18 e 9 Loch Golf Club Rendena Bocenago (TN) circa 60 km, 9 Loch Golf Club Paradiso del Garda Peschiera del Garda (VR) circa 80 km, 18 Loch Golf Club Verona Sommacampagna (VR) circa 87 km, 18 Loch Chervò Golf San Vigilio Pozzolengo (BS) circa 90 km, 27 e 9 Loch Golf Club Villafranca Villafranca (VR) circa 90 km, 18 Loch und dazu: Campo pratica Altogarda Golf Riva del Garda circa 2 km

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

Die Golfplätze am Gardasee liegen in den atemberaubenden Hügellandschaften und bieten Parcours für erfahrene Golfer, welche ihre Technik verfeinern möchten, aber auch für Anfänger, welche diesen Sport zum ersten Mal wagen. Den Schläger in die Hand nehmen und mit traumhafter Sicht auf den See und die umliegenden Berge spielen – da sind ganz besondere, seltene Emotionen garantiert! Zum Beispiel im Golf Bogliaco in Toscolano Maderno, der sich in einer Mulde auf 100 m Meereshöhe befindet und mit typischen mediterranen Pflanzen bewachsen ist, von welchem sich ein atemberaubendes Panorama auf den See eröffnet. Golf Bogliaco bietet einen zertifizierten 18 Loch par 69 Parcours, einen Übungsplatz mit 12 Stellungen, ein Putting Green, ein Pitching Green mit Bunker, ein Schwimmbad, einen Pro-Shop, einen Verleih von Golfbags, Handund Elektrotrolleys, Golf Carts und er ist dank des milden Klimas das ganze Jahr über geöffnet. Das Du Lac et Du Parc Grand Resort hat ein Abkommen mit diesem Golfclub und kann seinen Gästen 20% Rabatt auf das Greenfee gewähren. Nennenswert ist außerdem der Golf Club Rendena in Bocenago, welcher auf einer Höhe von 750 m liegt. Dieser verfügt über einen 9 Loch par 35 Parcours, der vom berühmten Architekten Fulvio Bani geplant wurde. Zudem bietet er einen 250 m langen Übungsplatz mit überdachten Abschlagplätzen, aber auch solchen im Freien, ein Pitching Green mit Übungsbunkern und

ein Putting Green neben dem Club House. Zahlreiche weitere bedeutende Golfplätze sind vom Grand Resort aus gut erreichbar und allemal einen Besuch wert. Am Brescianer Ufer ist der Arzaga Golf Club ein Muss. Der 18-LochPlatz wurde von Jack Nicklaus II projektiert und der 9-Loch-Platz wurde von Gary Player inmitten malerischer Landschaften realisiert. Nicht versäumen sollten Sie außerdem den Garda Golf Country Club mit 27 Löchern, welcher sich zwischen der Rocca di Manerba, dem Castello di Soiano und den Valtenesi-Hügeln befindet, und den Chervò Golf San Vigilio mit einem 27-LochPlatz sowie einem 9-LochÜbungsplatz, welcher zwischen den Hügeln von Desenzano und Sirmione liegt. Am Veroneser Ufer sind die bedeutendsten Golfplätze der Golf Club Ca’ degli Ulivi mit einem 18-LochChampion-Course und dem 9Loch-Parcours Mirabello. Etwas oberhalb des Gardasees gelegen, bietet der Golf Club Ca’ degi Ulivi ein atemberaubendes Panorama auf den See. Des Weiteren der Golf Club Paradiso del Garda mit einem 18-LochPlatz und speziellen Fairways, welche den Golfern ein Gefühl vermitteln, als würden sie auf einem Teppich spielen, der 18Loch-Golf Club Verona, der mit der „Grünen Fahne“ für die perfekte Verbindung zwischen modernem Golf und Umweltschutz ausgezeichnet wurde. Und schlussendlich der Golf Club Villafranca, ein 18-LochPlatz, der bestens geeignet ist, um Golf in einer absolut ruhigen Atmosphäre zu spielen. 49


50

MUSE


Die Faszination des MUSE, des neuen Museums für Wissenschaft in Trient für Gross und Klein Es ist schwer zu sagen, ob das Dunkel der Nacht fähig ist, seinen Reiz zu erhöhen. Ob der Atem auf dem Glas und die natürliche Wärme des Holzes in einer anderen Form begeistern können, wenn die Berge, welche den Rahmen bilden, mit der Dunkelheit verschwimmen.

Die vom Stararchitekten Renzo Piano für das neue Muse, das Museum für Wissenschaften in Trient, kreierten Linien sind in jedem Fall faszinierend und beeindrucken Erwachsene wie Kinder gleichermaßen. Die neue Struktur ist integrierter Teil eines neuen Viertels von Trient, „Le Albere“, welches ebenfalls aus der Feder von Piano stammt. Auf diesem Areal befand sich ehemals eine Produktionsstätte des Reifenherstellers Michelin. Innovation, Wissenschaft und ein enormer Park zwischen den Gebäuden befinden sich heute auf diesem Terrain. Das Museum erstreckt sich auf einer Fläche von 12.000 m2, verfügt über 5 Stockwerke sowie einen unterirdischen Bereich und ein tropisches Gewächshaus. Finanziert wurde es mit 80 Millionen Euro, welche von der Provinz Trient zur Verfügung gestellt wurden, davon flossen 9 Millionen Euro in die Inneneinrichtung, alle „Zero Gravity“, d.h. auf dünnen Kabeln. Das Muse nutzt die Metapher Berg, um das Leben auf der Erde zu erzählen. Man beginnt auf der Spitze, wo man auf Sonne und Eis trifft, dann steigt man nach unten, um die Thematiken Biodiversität, Umweltverträglichkeit und Evolution zu vertiefen, bis man im Untergeschoss und im

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

wunderbaren tropischen Gewächshaus ankommt. Der Parcours beginnt ganz oben, auf der Bergspitze, und geht dann durch die verschiedenen natürlichen, je nach Höhe wechselnden Landschaften hinunter ins Tal. Wenn man hingegen die zeitliche Ebene durchwandert, führt der erste Stock den Besucher von der Prähistorie bis in die Gegenwart und zu den Modellen zur Umweltverträglichkeitsentwicklung, um im Show Room der Innovation, wo Forscher dem Publikum die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten präsentieren, zu enden. Mittels der Unterhaltung, dem Spiel, des Experiments und der kollektiven Reflexion erweitert das Muse das traditionelle Konzept eines Museums mit einem starken technischen und innovativen Abdruck: Die ausgestellten Objekte repräsentieren eine wissenschaftliche Diskussion über die Zusammenhänge zwischen Mensch und Umwelt. Das Museum macht sich zur Stimme des trentiner Geistes, welcher die Recherche nach einem Entwicklungsmodell gestartet hat, um Lebensqualität und Umweltqualität in Einklang zu bringen. Ausgangspunkt für die Fähigkeit sich an den Entwicklungsmöglichkeiten zu orientieren, ist das wissenschaftlich-technologische Wissen.

51


„Der Tradition halber sind die Museen der Wissenschaft dunkel – erklärt der Projektant Renzo Piano – Aber jetzt erfahren sie weltweit eine Erneuerung, wie zum Beispiel das Museum von San Francisco und das von Trient.“

MUSE Museum der Wissenschaften Corso del Lavoro e della Scienza, 3 38123 Trento Tel. +39 0461 270311 Di / Fr 10:00 - 18:00 Uhr Sa / So und Feiertage 10:00 - 19:00 Uhr Montag geschlossen museinfo@muse.it www.muse.it

52

Ein großer Bereich ist den Kindern gewidmet, wie der multisensorische Bereich für die ganz Kleinen (0-5 Jahre) oder die größte DinosaurierDauerausstellung im Alpenraum sowie ein interaktiver Wald. Weltneuheit ist ein Fab Lab, eine Werkstatt der digitalen Produktion, wo jeder seine Objekte projektieren, realisieren und in 3D ausdrucken kann. Es ist eines der 60 Fab Labs der Welt, welches vom MIT (Massachusetts Institute of Technology) von Boston entwickelt wurde. Einen umfangreicheren Besuch wert ist die größte Dinosaurierausstellung des Alpenraums. Des Weiteren das einzigartige Maxi-Ooh!, ein multisensorischer Raum für die ganz Kleinen (0-5 Jahre) und die Sammlung im ersten Stock, welche den Besucher durch die Prähistorie bis in die Gegenwart führt, welche charakterisiert ist von

der Recherche einer umweltverträglichen Entwicklung und in einem Show Room der Innovation endet. „Der Tradition halber sind die Museen der Wissenschaft dunkel“, erklärt der Projektant Renzo Piano, „Aber jetzt erfahren sie weltweit eine Erneuerung, wie zum Beispiel das Museum von San Francisco und das von Trient. Das Museum muss ein offener Ort sein, zugänglich und leicht, hell, aber das ist nicht einfach, wenn man wenig Energie konsumieren will. Es wäre einfacher, wenn es ein Bunker wäre.“ Das Gebäude, errichtet aus Holz und Glas, hat das Nachhaltigkeitszertifikat LEED Gold erhalten, nahezu die beste Auszeichnung für Gebäude aus Holz. „Das Holz ist ein ausgezeichnetes Baumaterial“, kommentiert Piano, „auch wenn man es etwas vergisst.“


DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

53


54


MART Exhibitions Auch für 2014 sind im Mart (Museum für Moderne und Zeitgemäße Kunst) wieder zahlreiche und interessante Ausstellungen geplant, angefangen bei solchen zum Thema „Erster Weltkrieg“, dessen katastrophaler Ausbruch nun schon 100 Jahre her ist. Hier das Programm: EL LISSITZKY DIE ERFAHRUNG DER TOTALITÄT

MARIO RADICE ARCHITEKTUR NUMMER, FARBE

15. FEBRUAR - 8. JUNI 2014

15. FEBRUAR - 8. JUNI 2014

Ausstellung, koproduziert vom Mart, vom PicassoMuseum in Málaga und von der Fundación Catalunya – La Pedrera in Barcelona in Zusammenarbeit mit La Fábrica. Kuratiert von Oliva María Rubio

Kuratiert von Giovanni Marzari

Schaffensfreudiger Maler, Zeichner, Architekt und Fotograf, El Lissitzky war eine paradigmatische Figur des 20. Jahrhunderts: Die Grenzen überschreiten war eine seiner Charakteristiken in seiner Biografie und in seinen Werken. Die Ausstellung durchläuft anhand von ca. 140 Werken des Meisters seine künstlerische Entwicklung während der verschiedenen Phasen, die zur Idee einer neuen, revolutionären und kollektiven Kunst geführt haben. Die Korrespondenz zwischen Arbeit und Kunst bildete den essentiellen Aspekt seiner Poetik, wobei er die visuellen Künste in einem ständigen Vergleich zwischen der Arbeit der Architektur, der Konstruktion und der Projektierung sah. Ab 1917 wurde der Künstler ein begeisterter Anhänger der sozialen Aktivisten, welcher stark dafür kämpfte, dass seine politischen Botschaften international verbreitet wurden.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

Die Ausstellung zielt darauf ab, einige zentrale Fragen zum Verständnis der Figur „Mario Radice“ in den Fokus zu stellen. Die wichtigen sind unter anderem das Verhältnis zwischen Kunst und Architektur in den Dreißigern, der Rationalismus und seine historische Krise. Die Ausstellung präsentiert außerdem zum ersten Mal die Studie einer Reihe von Unterlagen mit der Handschrift von Mario Radice (Skizzen, Notizen, Zeichnungen, Modelle und Fotografien), welche kürzlich vom Archiv für das zwanzigste Jahrhundert erstanden wurde, in der diese mit Werken der Sammlung des Mart und mit externen Leihgaben verglichen wurden. Besondere Aufmerksamkeit wird der Lektüre dieser Arbeiten, oft Vorbereitungsstudien, zur aufstrebenden italienischen Abstraktion, welche sich um die „Galleria del Milione“ entwickelte, gegeben. Hervorgehoben werden die einflussreichsten Theorien in Zusammenhang mit dem Milieu von Radice und der Gruppe von Como sowie ihre künstlerische Evolution bis zu den Fünfzigern und Sechzigern. 55


LANDSCHAFT

DER ERSTE WELTKRIEG 1914-2014

MÄRZ - AUGUST 2014

4. OKTOBER 2014 - 20. SEPTEMBER 2015

Kuratiert von Gerardo Mosquera

Kuratiert von Nicoletta Boschiero, Maurizio Cau, Cristiana Collu, Gustavo Corni, Diego Leoni, Marco Mondini, Fabrizio Rasera, Gabi Scardi, Camillo Zadra

Die als Malgattung entstehende Landschaft wurde mit der Modernität selbst die Form zahlreicher Kunst- und Architekturinterventionen bis zur aktuellen Krise, in welcher das Verhältnis zwischen Mensch und Landschaft immer mehr von Künstlichkeit, Virtualität und Technologie beeinflusst scheint. Die Ausstellung umfasst über sechzig Künstler aus der ganzen Welt mit einem besonderen Fokus auf Lateinamerika und das ferne Ostasien, wobei verschiedene Instanzen der globalen Landschaft mittels zahlreicher Medien, vor allem Fotografie und Video, und acht ortsspezifische Ausstellungen im Trentino, betreut von weiteren Künstlern, darunter Olafur Eliasson, Rubens Mano, Cristina Lucas und Takahiro Iwasaki, gezeigt werden.

56

Anlässlich der Gedenkfeiern zum Ersten Weltkrieg, welcher eine fundamentale Etappe im Aufbauprozess des Europas von Heute war, analysiert diese Ausstellung im Mart, unterstützt von der Präsidentschaft des Ministerrates, wie diese Tragödie das 20. Jahrhundert gezeichnet und sich unauslöschlich auf unsere Identität ausgewirkt hat. Die Ausstellung im Mart präsentiert eine interdisziplinäre Vision des Krieges, wobei aus verschiedenen Standpunkten reflektiert wird, was der erste Weltkrieg früher symbolisiert hat und was er heute in Bezug auf Geschichte, Archäologie, Kunst und Zeitgeschichte bedeutet. Einige Ausstellungsstücke dienen dazu, eine Geschichte über den Krieg und vom Krieg aufzuwickeln. Es werden Kunstobjekte, Dokumentationen und Kinofilme, Presseartikel und Zeitschriften von damals, Plakate und Postkarten, Fotografien (offizielle und „vom Volk“), Dokumente und Schriftstücke gezeigt. Der zeitgenössische Blick von ausgewählten Künstlern beleuchtet und charakterisiert die Ausstellung.


AKTIVITÄTEN FÜR DAS PUBLIKUM Autonome Provinz Trient Gemeinde Trient Gemeinde Rovereto Mart Museum für moderne und zeitgemäße Kunst von Trient und Rovereto Corso Bettini, 43 38068 Rovereto (TN) Di / So 10:00 - 18:00 Fr 10:00 - 21:00 Montag geschlossen Infos und Reservierungen Tel. +39 0464 438887 Grüne Nummer 800 397760 info@mart.tn.it www.mart.trento.it

AN ALLEN SONNTAGEN 15.00 UHR Geführte Besichtigung 15.00 UHR Little Mart Werkstätten für Kinder Empfohlenes Alter: Kinder von 4 bis 10 Jahren Gleichzeitig mit den fixen Besichtigungen für Erwachsene

JEDEN 3. FREITAG DES MONATS 20.00 BIS 22.00 UHR Mart by night Wege und Werkstätten, um neue Kunsttechniken und –sprachen zu testen

Alles über das monatliche Programm erfahren Sie auf www.mart.trento.it

JEDEN FREITAG DES MONATS 18.00 UHR Mart club Abwechselnde Treffen mit Mediatoren unterschiedlicher Muttersprache (englisch, französisch, deutsch, portugiesisch) für eine unterhaltende und ernste Gegenüberstellung über die Kunst.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

57


Casa d’Arte Futurista Depero CALPESTARE LA GUERRA (DEN KRIEG MISSACHTEN)

TAVOLARA UND DEPERO DIE MANUFAKTUR DER KUNSTHÄUSER MÄRZ - AUGUST 2014

SEPTEMBER - DEZEMBER 2014

Kuratiert von Nicoletta Boschiero

Kuratiert von Nicoletta Boschiero

Der sardische Künstler Eugenio Tavolara (1901 – 1963) hat spezielle Verbindungen zu Depero: 1925 präsentiert er auf der Internationalen Ausstellung von Paris mechanische Figuren und Puppen aus Holz, welche eine Goldmedaille und zahlreiche Reaktionen seitens der Kritiker erhielt. Seine Produktion von Spielsachen und Textilien unterstreicht in Bezug auf die Lancierung der Handwerkskunst und der Folklore ein weiteres Mal die Ähnlichkeit mit Depero. Tavolaras Idee war es, die Welt der Bevölkerung Sardiniens im Miniaturformat darzustellen: Konditoren, Bauern, Tiere.

Der Ausdruck „Kriegsteppich“ bezieht sich auf eine spezielle Art afghanischen Teppichs, welche zu Beginn der 70er und in den ganzen 80er des 20. Jahrhunderts produziert wurde: Zwischen 1979 und 1988, zur Zeit der sowjetischen Intervention, stieg die Produktion sehr stark an. Der amerikanische Militäreingriff gab der Produktion einen neuen Aufschwung. Die Kriegsteppiche haben militärische Themen zum Motiv: Helikopter und Kalaschnikows ersetzen mit propagandistischen Hintergedanken die traditionellen Dekors der Teppiche, um dadurch die Jugendlichen anzustiften, die Waffen gegen die Invasoren zu heben.

Casa d’Arte Futurista Depero Via Portici, 38 38068 Rovereto (TN) Di / So 10:00 - 18:00 Montag geschlossen Infos und Reservierungen Tel. +39 0464 431 813 Grüne Nummer 800 397760 info@mart.tn.it www.mart.trento.it

Galleria Civica Trient Mit dem Anschluss der „Galleria Civica’“ von Trient an das Mart erweitert sich das Angebot der Museen von Trient um die zeitgenössische Kunst: Die historische Galerie nimmt ihre Aktivität wieder auf und wird zum dritten Standpunkt des Mart, wobei sie immer im Dialog mit dem Museum und der „Casa d’Arte Futuristica Depero“ von Rovereto steht. Das Projekt der „Galleria Civica“ verfolgt das Ziel, einen konstruktiven Dialog mit dem Territorium, mit den Bürgern und den 58

Besuchern der Stadt zu kreieren, um sowohl die Bindung zwischen der Provinz und den Institutionen, als auch die internationale und kosmopolitische Berufung zu bestätigen. Die saisonalen Ausstellungen zeigen spezifische, vorher definierte Themen, welche von Projekten zum 19. oder 20. Jahrhundert bis hin zu zeitgenössischen reichen und die Sprachen der Kunst und Architektur erforschen.

Galleria Civica Via Belenzani, 44 38122 Trento Di / So 10-13 / 14-18 Montag geschlossen Infos und Reservierungen Tel. +39 0461 985511 800 397760 civica@mart.trento.it www.mart.trento.it


MAG Museo Alto Garda Wo Kunst, Kultur und Landschaft aufeinandertreffen

Gemeinde Riva del Garda Gemeinde Arco Autonome Provinz Trient Museum Piazza C. Battisti, 3/A 38066 Riva del Garda (TN) Tel. +39 0464 573869 Galleria Civica G. Segantini Via G. Segantini, 9 38062 Arco (TN) Tel. +39 0464 583653 info@museoaltogarda.it www.museoaltogarda.it

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

Das MAG Museo Alto Garda setzt sich zusammen aus dem Museum von Riva, welches sich direkt am Ufer des Gardasees befindet, und der Stadtgalerie G. Segantini von Arco. Diese liegt direkt unterhalb der Burg, welche das ganze Sarca-Tal überragt. Im Inneren der Rocca von Riva del Garda, eine antike mittelalterliche Burg direkt am See, befindet sich das Museum mit drei permanenten Bereichen, Archäologie, Pinakothek und Geschichte, den Räumen für die Sonderausstellungen und dem

Labor-Parcours INvento für Kinder und Familien, welcher mit didaktischen Inseln und Unterhaltungsspielen ausgestattet ist. Die städtische Galerie G. Segantini befindet sich im Palazzo dei Panni. Benannt wurde sie nach dem aus Arco stammenden Künstler Giovanni Segantini. In der Galerie kann man eine Dauerausstellung der Werke des Künstlers bewundern und dem Parcours durch die Biografie, die Fotografien, die Poesie und die Gemälde von Giovanni Segantini folgen. 59


Dolce vita am Gardasee Setzen Sie sich ans Steuer Ihres flotten Oldtimers wie Grace Kelly und Cary Grant in „Über den Dächern von Nizza“ und machen Sie sich auf Entdeckungsreise der atemberaubenden Territorien des Gardasees, bewundern Sie die sehenswerten, mittelalterlichen Borghi und gönnen Sie sich eine Pause am Ufer des Sees inmitten der schönen und einzigartigen Natur oder machen Sie einen Zwischenstopp in einer der renommierten Kellereien, um ausgezeichnete Weine zu verkosten.

60

Das Du Lac et Du Parc Grand Resort war schon immer Austragungsort zahlreicher Treffen faszinierender Oldtimer: Neben den Ford Cortina, welche auch in Riva del Garda eine Etappe einlegten, bevor sie Cortina d’Ampezzo erreichten („Cortinas to Cortina“), waren auch wunderbare und wertvolle Jaguar, Porsche, glühende Ferrari und prächtige Rolls Royce zu Gast. Als große Liebhaber dürfen Sie es nicht versäumen, an einigen Treffen in Riva del Garda dabei zu sein, wie z.B. der ADAC Trentino Classic vom 20. bis 24. September und die 500 Miglia Touring vom 1. bis 4. Mai mit Schau auf dem historischen Platz der Stadt.


Exklusive Hochzeit am See Das Du Lac et Du Parc Grand Resort ist dank seines traumhaften Parks, der exzellenten Küche und vor allem dank der großen Erfahrung der letzten Jahre der ideale Ort für eine exklusive und romantische Hochzeit.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

Der Park mit seinen jahrhundertealten Bäumen, den mediterranen Pflanzen und der herrlichen Ruhe stellt die perfekte Location dar, um einen Tag zu feiern, der ewig in Ihren Herzen bleiben wird. Unser Team freut sich, Ihnen bei der Ausarbeitung des Menüs, der Wahl der Hochzeitstorte und der Organisation des Empfangs zur Seite zu stehen, mit Ihnen jedes Detail zu planen, angefangen beim Blumenarrangement bis hin zum tableau de mariage, von der Menükarte bis zur musikalischen Umrahmung. Am Ende Ihres schönsten Tages finden Sie Blumen und Champagner in der Hochzeitssuite, um die romantischste Nacht Ihres Lebens zu feiern.

61


Einige Events der vergangenen Saison Auch mondäne Momente fanden statt… ... wie das Fest, welches für die FC Bayern-Sponsoren während des Sommertrainingslagers der bayrischen Mannschaft am Gardasee im vergangenen Juli organisiert wurde. Für diesen Anlass wurde einer der Säle des Du Lac et Du Parc in einen fröhlichen und feierlichen Biergarten verwandelt. Die Saison 2013 des Resorts war auch geprägt von wichtigen Events und Kongressen wie z.B. 62

die jährliche Versammlung der Direktoren der Industrieunternehmen des Trentino, der nationale Kongress der „Accademia Italiana di Conservativa“, die Sommer School der Abteilung für Ingenieurwesen der Universität von Trient sowie zahlreiche Autotreffen: Erinnern wir uns unter anderem an das Treffen der „Associazione Scuderia Trentina Storica“ und an den „Musical

Watch Veteran Car Club“. Bei letzterem konnte man historische Fahrzeuge und Piloten in der Originalkleidung aus den ersten Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts bewundern. Auch die traditionellen Events für die Gäste des Du Lac et Du Parc Grand Resort fehlten nicht: Darunter das große Buffet an „Ferragosto“ (15. August), die „coolste“ gastronomische Party der Saison!


Das Kino landet im Du Lac et Du Parc Grand Resort in Riva del Garda Es ist mit Sicherheit ein angenehmes und unerwartetes Geschenk zum Jahresende. Der Trailer zum Film „Colpi di fortuna“, welcher in den letzten Wochen an verschiedenen Locations im Garda Trentino, Rovereto und Trient gedreht wurde, zeigt tatsächlich einige faszinierende Bildausschnitte des Du Lac et Du Parc Grand Resort. Im Besonderen zeigen einige Szenen den imposanten, nahezu 10 Hektar großen, zwischen dem Resort und dem See gelegenen Park in seiner ganzen Pracht. Protagonisten des neuen Films unter der Leitung von Neri Parenti und produziert von Film Auro in Zusammenarbeit mit „Trentino Turismo e Promozione“ und „Trentino Film Commission“ sind Christian De Sica, Pasquale Petrolo „Lillo“ und Claudio Gregori „Greg“ – bereits Protagonisten in „Colpi di fulmine“, welcher 2012 im Trentino gedreht wurde

– außerdem Francesco Mandelli und das Duo Luca Bizzarri und Paolo Kessisoglu. Eine hervorragende Besetzung der Volkskomik, welche während der Filmaufnahmen an den verschiedenen Locations im Garda Trentino in den Genuss der Gastfreundschaft des Du Lac et Du Parc Grand Resort kam. Die Saison 2013 wurde mit der Präsenz der Besetzung von „Colpi di fortuna“ abgeschlossen. Eine Saison, die geprägt war von zahlreichen Events, darunter der Aufenthalt der historischen Rolls-Royce, welche an der Centenary Alpine Tour teilgenommen haben. 47 historische Modelle Silver Ghost nahmen an der Wiederholung des Autorennens teil, welches exakt 100 Jahre vorher in den Alpen von 3 identischen Modellen des englischen Herstellers stattfand.

Und für 2014? Entdecken Sie unsere Programme und Neuheiten auf Facebook und auf der Internetseite www.dulacetduparc.com: Sie werden kontinuierlich aktualisiert!

EVENTS DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

63


Du Lac et Du Parc Grand Resort: das Königreich für Ihre Ferien In Bezug auf die Preise bringt das Jahr 2014 große Neuheiten mit: Je nach gewähltem Zeitraum und Dauer des Aufenthaltes sind die Preise noch günstiger als bisher: Prüfen Sie die Verfügbarkeit und erfahren Sie mehr, indem Sie uns direkt kontaktieren oder eine Buchung auf unserer Internetseite, wo Sie unvergleichliche Angebote und Vorschläge finden, tätigen.

www.dulacetduparc.com Unser Team steht gerne zu Ihrer Verfügung.

LEGENDE HOTEL DU LAC

1

MAIN RESTAURANT

2

LA TERRAZZA

3

GARAGE 200 STELLPLÄTZE

11

SPA & FITNESS CENTER „ARMONIA“

4

BUNGALOWS (OST)

12

LA VERANDA (FRÜHSTÜCK)

5

RESTAURANT „LA CAPANNINA“

13

TENNISPLATZ

6

MINI CLUB

14

LA VILLA

7

BUNGALOWS (WEST)

15

MURIALDO SUITES

8

SAILING CLUB DU LAC

16

ROOF GARDEN

9

KLEINER HAFEN

17

SEEPROMENADE, STRAND

18

SCHWIMMBÄDER 64

10


10 2 4

1

7 11

3

8

5 9

6

10

15

12

10 14 13

16

17 18

GARDASEE

Die Zeichnung dient rein darstellerischen Zwecken.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

65


DU LAC Hotel ****

2014 66


Seit jeher im Oberen Gardaseeraum als Ort der Gastfreundschaft bekannt, bietet das Hotel Du Lac seinen Gästen mit den modernsten Komforts ausgestattete Zimmer, um völliges Wohlbefinden zu garantieren: Die großen und komfortablen „Continental“, die einladenden „Parc“ mit Balkon zum großen Park hin sowie die eleganten „Suite Parc“. Der Aufenthalt im Hotel Du Lac ist inklusive Frühstücksbuffet. Die Gäste haben aber auch die Möglichkeit, Halbpension zu buchen.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

67


DOPPELZIMMER CONTINENTAL Zweibettzimmer im Hauptgebäude (Nordseite) mit Klimaanlage, Dusche, Telefon, Minibar, Radio, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

WISSENSWERTES Die Zimmer sind ab 15.00 Uhr beziehbar und müssen bis 11.00 Uhr freigegeben werden. Im Falle einer kurzfristigen Absage oder bei vorzeitiger Abreise werden wie

68

branchenüblich drei Tage laut Listenpreise in Rechnung gestellt. Nicht eingenommene Mahlzeiten können nicht rückerstattet werden. Laut den geltenden Gesetzen ist das Rauchen in allen öffentlichen

EINZELZIMMER CONTINENTAL Einzelzimmer im Hauptgebäude (Nordseite) mit Klimaanlage, Schlafcouch, Badewanne oder Dusche, Telefon, Minibar, Radio, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

Räumlichkeiten, wie Restaurant, Bar, Hall usw. nicht erlaubt. Hunde sind nach vorheriger Absprache grundsätzlich gestattet. Wir erinnern Sie, dass Hunde an der Leine geführt werden müssen und keinen Zutritt zu

Restaurant, Bar, Schwimmbädern und dem Spa & Fitness Center ArmoniA haben. Der Tagestarif in Höhe von Euro 15 (ohne Futter), beinhaltet eine spezielle Zimmerreinigung bei Abreise.


DU LAC Hotel ****

DOPPELZIMMER PARC Zweibettzimmer mit Klimaanlage, Balkon mit Parkblick, Bad, Telefon, Minibar, Radio, Sat-TV, Internetverbindung, Safe (Zustellbett möglich).

SUITE PARC Suite im Hauptgebäude (Südseite), bestehend aus einem Zweibettzimmer und einem Wohnzimmer mit Schlafcouch, Klimaanlage, Parkblick, Balkon, Bad mit Dusche, Telefon, Minibar, Radio, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

Sämtliche Fotos und Skizzen der Wohneinheiten dienen rein darstellerischen Zwecken.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

69


LA VILLA SUITES **** Superior

2014 70


Wunderschöne neu eingerichtete Suiten im klassischen Stil in einer ehemaligen Sommerresidenz. Verbringen Sie Ihren Urlaub in einem komfortablen und herzlichen Umfeld, wo mit viel Liebe zum Detail alles auf Ihr Wohlergehen ausgerichtet wurde. Für den Aufenthalt in einer der 22 Suiten ist als Verpflegungsformel „Suite & Breakfast“ vorgesehen. Dies ermöglicht eine freie und zeitlich ungebundene Wahl zwischen den verschiedenen Restaurants des Du Lac et Du Parc Grand Resort.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

71


ROMANTIC (ca. 100 m²) Suite in der Mansarde, geräumig und raffiniert, bestehend aus einem Doppelzimmer mit Ehebett, einem Zweibettzimmer, einem Wohnzimmer mit Essbereich, zwei Bädern, Balkone, WetBar, Radio, LCD-TV, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

WISSENSWERTES Die Suiten sind ab 15.00 Uhr beziehbar und müssen bis 11.00 Uhr freigegeben werden. Im Falle einer kurzfristigen Absage oder bei vorzeitiger Abreise werden wie

72

branchenüblich drei Tage laut Listenpreise in Rechnung gestellt. Nicht eingenommene Mahlzeiten können nicht rückerstattet werden. Laut den geltenden Gesetzen ist das Rauchen in allen öffentlichen

Räumlichkeiten, wie Restaurant, Bar, Hall usw. nicht erlaubt. Kleine Hunde sind nach vorheriger Absprache grundsätzlich gestattet. Wir erinnern Sie, dass Hunde an der Leine geführt werden müssen und keinen Zutritt zu

Restaurant, Bar, Schwimmbädern und dem Spa & Fitness Center ArmoniA haben. Der Tagestarif in Höhe von Euro 15 (ohne Futter), beinhaltet eine spezielle Reinigung der Suite bei Abreise.


LA VILLA SUITES **** Superior

COMFORT (ca. 45 m²) Suite, nach Norden gerichtet, bestehend aus einem Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Schlafcouch, Bad, Balkon / Terrasse, Wet-Bar, Radio, LCD-TV, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

PRESTIGE (ca. 50 m²) Suite mit Wohnraum nach Süden gerichtet (z. T. Mansarde) bestehend aus einem Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Schlafcouch, Bad, zum Großteil mit Balkon / Terrasse, Wet-Bar, Radio, LCD-TV, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

Sämtliche Fotos und Skizzen der Wohneinheiten dienen rein darstellerischen Zwecken.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

73


MURIALDO SUITES **** Superior

2014 74


Die modernen Suiten befinden sich in einer innovativen Glasund Metallkonstruktion, wobei die zeitgenössische Architektur perfekt mit der Natur verschmilzt. Genießen Sie die prächtige Aussicht auf den Park des Grand Resorts dank der zahlreichen Glasfronten. Für den Aufenthalt in einer der 45 Suiten ist als Verpflegungsformel „Suite & Breakfast“ vorgesehen. Dies ermöglicht eine freie und zeitlich ungebundene Wahl zwischen den verschiedenen Restaurants des Du Lac et Du Parc Grand Resort.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

75


PENTHOUSE (ca. 110 m²) Für einen „fürstlichen” Aufenthalt. Herrschaftlich ausgestattete Suite mit Doppelzimmer (Ehebett), Zweibettzimmer, Speisesaal, großzügigem Speisesaal, Studio mit Schlafcouch, zwei Bädern, großer Terrasse zur Südseite mit JacuzziBad, Wet-Bar, Radio, LCD-TV, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

WISSENSWERTES Die Suiten sind ab 15.00 Uhr beziehbar und müssen bis 11.00 Uhr freigegeben werden. Im Falle einer kurzfristigen Absage oder bei vorzeitiger Abreise werden wie

76

branchenüblich drei Tage laut Listenpreise in Rechnung gestellt. Nicht eingenommene Mahlzeiten können nicht rückerstattet werden. Laut den geltenden Gesetzen ist das Rauchen in allen öffentlichen

Räumlichkeiten, wie Restaurant, Bar, Hall usw. nicht erlaubt. Kleine Hunde sind nach vorheriger Absprache grundsätzlich gestattet. Wir erinnern Sie, dass Hunde an der Leine geführt werden müssen und keinen Zutritt zu

Restaurant, Bar, Schwimmbädern und dem Spa & Fitness Center ArmoniA haben. Der Tagestarif in Höhe von Euro 15 (ohne Futter), beinhaltet eine spezielle Reinigung der Suite bei Abreise.


MURIALDO SUITES **** Superior

PREMIER (ca. 45 m²) Bestehend aus einem Schlafzimmer und einem großzügigen Wohnzimmer mit Schlafcouch, Bad, Balkon, Wet-Bar, Radio, LCD-TV, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

ELITE (ca. 60 m²) Luxuriöse Suiten, bestehend aus drei getrennten Räumen. Zwei Schlafzimmer, großzügiges Wohnzimmer, zwei Bäder, Balkone, Wet-Bar, Radio, LCD-TV, Sat-TV, Internetverbindung, Safe.

EXECUTIVE (ca. 60 m²) Bestehend aus einem großzügigen Schlafzimmer, einem weitläufigen Wohnzimmer und einem Studio mit Schlafcouch, Bad, Wet-Bar, Radio, LCD-TV, Sat-TV, Internetverbindung, Safe. Große Terrasse zur Südseite (40 m²) mit Jacuzzi-Bad.

Sämtliche Fotos und Skizzen der Wohneinheiten dienen rein darstellerischen Zwecken.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

77


BUNGALOWS **** Family

2014 78


Eingebettet im wunderbaren Park des Du Lac et Du Parc Grand Resort, liegen die komfortablen Cottages. Sie sind ideal für Familien und Sportbegeisterte, die gerne die umliegende Naturlandschaft genießen möchten. Öffnen Sie die große Verandatür und tauchen Sie ein in eine Welt aus faszinierenden Farben und Düften der wunderbaren Flora inmitten des Resorts. Genießen Sie jederzeit uneingeschränkt das gesamte Ferienangebot des Du Lac et Du Parc Grand Resort.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

79


Superior Ost Nr. 1 bis Nr. 8 - 40 m² 2 Betten + ausziehbare Schlafcouch* 8 Bungalows an der Ostseite des Parks, bestehend aus einem Wohnbereich mit ausziehbarer Schlafcouch (* 140 cm), Doppelzimmer mit Ehebett oder zwei getrennten Betten, Kochecke mit Geschirrspülmaschine und Mikrowellenherd, Badewanne oder Dusche, Direktwahltelefon, Sat-TV, Internetverbindung, Safe, Terrasse. Mit Klimaanlage. WISSENSWERTES Die Bungalows sind ab 16.00 Uhr beziehbar und müssen bis 10.00 Uhr freigegeben werden. Im Falle einer kurzfristigen Absage oder bei vorzeitiger Abreise wird der 80

Superior Ost Nr. 9 - 110 m² 6 Betten + ausziehbare Schlafcouch* 1 Bungalow an der Ostseite des Parks, bestehend aus einem Wohnbereich mit ausziehbarer Schlafcouch (* 160 cm), 3 Zweibettzimmern, 2 Bädern, Kochecke mit Geschirrspülmaschine und Mikrowellenherd, Direktwahltelefon, Sat-TV, Internetverbindung, Safe, Terrasse. Mit Klimaanlage.

Mietpreis für die gesamte gebuchte Aufenthaltsdauer in Rechnung gestellt. Laut den geltenden Gesetzen ist das Rauchen in allen öffentlichen Räumlichkeiten, wie Restaurant,

Superior Ost Nr. 10 bis Nr. 17 - 55 m² 4 Betten + ausziehbare Schlafcouch* 7 Bungalow an der Ostseite des Parks, bestehend aus einem Wohnbereich mit ausziehbarer Schlafcouch (* 160 cm), 2 Zweibettzimmern, Badewanne oder Dusche, Kochecke mit Geschirrspülmaschine und Mikrowellenherd, Direktwahltelefon, Sat-TV, Internetverbindung, Safe, Terrasse. Mit Klimaanlage.

Bar, Hall usw. nicht erlaubt. Hunde sind nach vorheriger Absprache grundsätzlich gestattet. Wir erinnern Sie, dass Hunde an der Leine geführt werden müssen und keinen Zutritt zu Restaurant, Bar,

Schwimmbädern und dem Spa & Fitness Center ArmoniA haben. Der Tagestarif in Höhe von Euro 15 (ohne Futter), beinhaltet eine spezielle Reinigung des Bungalows bei Abreise.


Classic West Nr. 18 - 30 m² 2 Betten + ausziehbare Schlafcouch* Bungalow an der Westseite des Parks, bestehend aus einem Wohnbereich mit ausziehbarer Schlafcouch (* 120 cm) sowie Kochecke mit Geschirrspülmaschine und Mikrowellenherd, Schlafbereich mit Ehebett, Bad, Direktwahltelefon, Sat-TV, Internetverbindung, Safe, Terrasse. Mit Klimaanlage.

Classic West Nr. 19 bis Nr. 28 - 55 m² 4 Betten + ausziehbare Schlafcouch* 9 Bungalows an der Westseite des Parks, bestehend aus einem Wohnbereich mit ausziehbarer Schlafcouch (* 160 cm), 2 Zweibettzimmern, 2 Bädern (eines mit Badewanne und eines mit Dusche), Kochecke mit Geschirrspülmaschine und Mikrowellenherd, Direktwahltelefon, Sat-TV, Internetverbindung, Safe, Terrasse. Mit Klimaanlage.

Classic West Nr. 30 bis Nr. 36 - 25 m² 2 Betten + Klappbett 7 Bungalows an der Westseite des Parks, bestehend aus einem Wohnbereich und einem Schlafbereich mit Ehebett und Klappbett, Kochecke mit Geschirrspülmaschine und Mikrowellenherd, Bad mit Badewanne, Direktwahltelefon, Sat-TV, Internetverbindung, Safe, Terrasse. Mit Klimaanlage.

Sämtliche Fotos und Skizzen der Wohneinheiten dienen rein darstellerischen Zwecken.

DU LAC ET DU PARC GRAND RESORT

81


82


head-line.it tt-consulting.com Fotos: Promovideo di Roberto Vuilleumier Stefano ScatĂ Eleonora Raggi Sinergia-Antonio Vigarani Luca Cattoretti Federica Raimondi Sailing Du Lac Fernando Guerra (Mart) Fototeca Ingarda Trentino S.p.A. Archivio MUSE Matteo De Stefano Archivio TrentoFutura Alessandro Gadotti Archivio fotografico Trentino Sviluppo S.p.A.: Carlo Baroni Marco Simonini Ronny Kiaulehn Shutterstock Texte: tt-consulting DCR Media Du Lac et Du Parc Grand Resort

Du Lac et Du Parc Grand Resort Viale Rovereto, 44 38066 Riva del Garda (Trento) - Italy Tel. +39 0464 566.600 Fax +39 0464 566.566 info@dulacetduparc.com www.dulacetduparc.com

MĂźnchen

Bolzano Trento

Milano

Lag

od

iG

ard

a

RIVA DEL GARDA

Verona Bergamo

Venezia

Brescia

83


Lido Palace Hotel Partnerstruktur des Du Lac et Du Parc Grand Resort

84


www.lido-palace.it

Das Hotel Lido Palace in Riva del Garda, Partnerstruktur des Du Lac et Du Parc Grand Resort, repräsentiert ein Muss in Punkten Jugendstilatmosphäre, zeitgenössischem Design und Luxus. In seiner hundertjährigen Geschichte, während welcher sich das Lido Palace vom Hotel an der „Küste des Kaiserreichs“ zum anspruchsvollen modernen Rückzugsort entwickelte, schaffte das Hotel es immer wieder, seine Gäste zu erstaunen. Die Zimmer, welche eine Synergie aus Licht, Natur und avantgardistischem Interior Design darstellen, spielen mit dem Kontrast zwischen minimalistischem Stil des Inneren und dem romantischen Blick auf den Gardasee. Das Hotel Lido Palace wurde nach dem Projekt des Architekten Alberto Cecchetto komplett erneuert. Schmuckstück des Hotels ist die CXI Spa mit ihren 1500 m2 puren Wohlbefindens. Es erwarten die Gäste Rituale der Naturheilkunde, innovative Behandlungen, ein Schwimmbad im Freien und drinnen, ein Fitnessraum und Rituale zwischen Orient und Okzident. Das Restaurant „Il Re della Busa“ mit seiner Gourmet-Küche und das „Tremani Bistro“ mit den köstlichen Rezepten des Hauses, lassen die Gäste süße Emotionen leben.


Viale Rovereto, 44 38066 Riva del Garda (Trento) - Italy Tel. +39 0464 566.600 Fax +39 0464 566.566 info@dulacetduparc.com www.dulacetduparc.com #dulacetduparc

Brochure Hotel Du Lac et Du Parc Grand Resort 2014  

Die neue Brochure Hotel Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del Garda am Gardasee, mit beauty farm und Meeting

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you