Page 1

Store des Monats

Handel

Mazzu Mazzu

Da freut sich das Ego Auf 80 Seiten haben Matthias Kozera, geschäftsführender Gesellschafter des Mode- und Lifestyle-Geschäfts Mazzu Mazzu Daily Fashion und seine Partner ihre Vorstellung von einem außergewöhnlichen Einzelhandelsgeschäft für Friedberg, Hessen, niedergelegt. Im September letzten Jahres wurde es eröffnet. Kozera hatte vorher bereits langjährige Erfahrung als Shop-Manager – ebenfalls in Friedberg – gesammelt. Das Wichtigste zuerst: Mazzu Mazzu Daily Fashion mit Mode für Damen und Herren sowie mit Schuhen und Accessoires und – ganz wichtig – einer Prise Szene-Kolorit und Wohlfühl-Ambiente funktioniert. Die Entwicklung seit der Eröffnung im September 2009 verläuft „erwartungsgemäß“. Man hat das Modegeschäft von Anfang an als Begegnungsstätte für Individualisten und Persönlichkeiten betrachtet. „Hier trifft urbaner Schick auf authentische Persönlichkeit“, erklärt Matthias Kozera. Und dies getreu dem Motto: „Mehr Ego, ohne Ismus“. Heute könne man sagen, dass es täglich mehr „Mazzuisten“ gibt.

18

TM April 2010

80 Seiten Gedachtes nieder zu schreiben, das zeigt, dass es um mehr ging als darum, 180 m² sinnvoll mit Mode aufzufüllen und diese wieder zu verkaufen. Es ging und geht um die Schaffung von Lebensraum für und mit Mode. Für die Gestaltung dieses Lebensraums zeichnet die Firma AMP & Brandstifter, die von den Gesellschaftern von Mazzu Mazzu geführt wird, verantwortlich. Mit AMP & Brandstifter konnte man dem Laden genau das Gesicht und die Atmosphäre geben, die bis zur Umsetzung nur auf dem Papier existierten. Es geht also um Mode und das Leben an und für sich und damit geht es auch um

Marken. Zu den angebotenen Marken und Labels gehören beispielsweise Diesel, Drykorn, Maze, Nudie, Replay, Desigual, AmericanVintage, Gestuz – um nur einige zu nennen. Letztlich aber geht es um noch mehr: Darum, den Service rund um den Einkauf der Kunden nicht nur anzubieten, sondern ihn zu leben. Gelebt wird er u.a. in einer Kinderspielecke für kleine Mazzuisten und in einer Kaffee-Bar, an der auch Pils und andere gekühlte Getränke serviert werden. Alles Faktoren, die zu einer intensiven Kundenbindung führen – bewiesen durch einen jetzt schon sehr hohen Stammkundenanteil. Abgerundet


Handel

wird das System Mazzu Mazzu durch Kommunikation via Internet und SMS. Web 2.0 und Twitter sind dabei nur zwei weitere Wege der Kundenansprache. Wie trennt man Damen- von Herrenmode und wie Schuhe und Accessoires von Bekleidung? Diese Frage beantwortete AMP & Brandstifter: Durch ein innovatives Lichtkonzept, das durch die Verwendung neuester Technik unzählige Beleuchtungsmöglichkeiten in allen Farben des Spektrums bietet und aufgrund seiner Energieeffizienz auch den aktuellen ökologischen Ansprüchen Rechnung trägt. „Damit können Trennlinien gezogen und Verbindungen hergestellt werden, damit können Produkte gehighlighted oder Sektionen im Geschäft mit besonderer Atmosphäre ausgestattet werden.“ Mode ist in Friedberg kein Fremdwort.

Kozera: „Friedberg bietet ein gutes Modeumfeld. Wer sich hier als außergewöhnlich darstellen möchte, muss schon Besonderes bieten. Wir haben bei unseren Marken rd. 40%, die ich als ‚Mainstream-Marken’ bezeichne und 60% aus dem Bereich Underground – speziell und gern mit skandinavischem Hintergrund.“ Das schafft Modeprofil für die Klientel: Modeaffine Frauen und Männer mit eigener Persönlichkeit. An deren Bedürfnissen und Belangen orientiert sich auch die Personalauswahl. Der individuelle Einzelhandel als Alternative zu Gesichtslosigkeit oder der oft beklagten Gleichheit in Filialunternehmen – in Friedberg hat er mit Mazzu Mazzu eine neue Vorzeige-Adresse eröffnet. Fand die Jury von „Store des Monats“.

Interview

Verkauf stellt sich ein, wenn alles stimmt Natürlich muss in einem Einzelhandelsgeschäft verkauft werden. Sonst überlebt es nicht. Aber verkauft wird dann am leichtesten, wenn der Kunde sich zu Hause fühlt, ohne sich wie zu Hause zu benehmen. Herr Kozera, das Mode- und LifestyleGeschäft als Wohlfühl-Oase? Ja. Dieses aus sehr unterschiedlichen Gründen „nur mal reinschauen dürfen“, das ist es doch, was den Kunden wieder zum Menschen und zur Einzelperson macht. Und von Mensch zu Mensch gelingt Vieles besser – auch der Verkauf. Sie haben ein interaktives Lichtsystem in den Schaufenstern installiert. Was bedeutet das? Außerhalb der Geschäftszeiten kann der Kunde, der vor dem Schaufenster steht, durch eine spezielle Schaltung das Schaufensterlicht farblich beeinflussen und damit ‚sein’ Schaufenster gestalten. Ein

Spaß, der ihn oder sie motiviert. Im Inneren können wir die Bereiche Herren und Damen durch farbliche Anpassung der Beleuchtung weich trennen. Die Erfahrung zeigt: Es funktioniert. Thema Service: Sie bieten Schneiderund Änderungs-Service, Schuhreparatur-Service, Sie sind Informationsstelle für Events …? Ja, der Mensch ist eben nicht einfach nur Modekäufer. Er will mehr und er bekommt mehr. Wir kommen ihm bei seinen Bedürfnissen entgegen. Das gibt ihm und uns das gute Gefühl, dass wir gemeinsam ein schönes Ziel verfolgen: Mehr Wohlbefinden.

Store des Monats: Bewerbungen willkommen!

Matthias Kozera

Aufgerufen sind nach wie vor auch Ladenarchitekten und Ladenbau-Unternehmen: Senden Sie bitte Fotos und Beschreibungen eines kürzlich realisierten

Zeichnet sich Ihr Geschäft durch besondere Individualität, Innovation, außer-

Referenzobjektes aus der Fashion-Branche an TM, Store des Monats, König-

gewöhnliche Sortimentsmixturen oder ein progressives Gesamtkonzept aus?

sallee 106, 40215 Düsseldorf (eMail: k.scholz@bb-mediacompany.com) oder

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung zur Teilnahme am Handelspreis „Store

an Stores + Shops, Store des Monats, Spichernstr. 55, 50672 Köln (eMail:

des Monats"! Die Jury aus Claudia Horbert (Leiterin Forschungsbereich Laden-

horbert@ehi.org). Wird ein Geschäft als Store des Monats ausgezeichnet,

planung + Einrichtung im EHI Retail Institut), Winfried Lambertz (Chefredak-

heißt das: Ihr Konzept wird an dieser Stelle in TM präsentiert und der Bran-

teur Stores + Shops) sowie Harald Hochheimer (leitender Wirtschaftsredakteur

che bekannt gemacht. Sie erhalten darüber hinaus Ihre persönliche gerahmte

TM) sammelt, prüft und entscheidet – unter Ausschluss des Rechtsweges.

Urkunde.

TM April 2010

19

Store des Monats April 2010  

Auszeichnung vom Fachmagazin TM - FASHION zu Deutschlands besten Store des Monats April.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you