Page 31

D

as alles gibt es nicht zum Nulltarif. Einige Zeitgenossen behaupten ja, die Kirche habe genug Vermögen, solle die Steuereinnahmen besser verwalten, den Besitz mal ein wenig reduzieren und die Ansprüche senken. Noch besser keine Kirchensteuern und zurück zu den Anfängen. Viele nennen als Beispiel Papst Franziskus, der den Reichtum anprangert. Das kann man tun, aber darauf berufen sollte man sich nicht!

Z

war kritisiert Papst Franziskus immer wieder den Götzendienst am Geld und die Ungerechtigkeit einer rein kapitalistischen Wirtschaftsordnung. Er schreibt allerdings auch: „Die Wirtschaft müsste, wie das griechische Wort oikonomía – Ökonomie – sagt, die Kunst sein, eine angemessene Verwaltung des gemeinsamen Hauses zu erreichen …“ (Evangelii gaudium –Die Freude des Evangeliums, 2013).

Ü waltung unserer Gemeinde heißt

bertragen auf die Vermögensver-

dies: Wir sollen Geld sparen, aber nicht anhäufen. Wir sollen Geld ausgeben, aber mit Vorsicht und Kontrolle. Wir sollen Gott zurückgeben, freudig und aufopferungsvoll. Wir sollen unser Geld anwenden, um anderen zu helfen, aber mit Einsicht. Unser Geld, unser Hab und Gut – das ist Lebensmittel. Dazu ist es gut und wichtig. Wenn aus dem Lebensmittel die Lebensmitte wird, dann ist es falsch.

Ü

brigens: 1122 stiftete Graf Gottfried von Cappenberg seine Burgen und Besitzungen zum Zwecke von Klostergründungen an Norbert von Xanten und dessen kurz zuvor gegründete Ordensgemeinschaft der Prämonstratenser. 2022 wollen wir natürlich dieses Jubiläum feiern. Grund genug, einen neuen Sparstrumpf vorzubereiten, nach Finanzierungsquellen zur Renovierung suchen und möglichst viele Unterstützer einzubinden. Denn auch 900 Jahre später soll unsere Stiftskirche glänzen — und wir sollten auftreten. Hans Ulrich Nordhaus (Kirchenvorstand) GOTT ist für mich eine allumfassende Seele, die alle Seinsformen umschließt. (50 Jahre, weiblich, evangelisch)

Cap Cap Lan Lan

31 31

CapLan Ostern 2014  

Mitteilungsblatt der Katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes Evangelist zu Selm-Cappenberg und Werne-Langern, Ausgabe Ostern 2014

CapLan Ostern 2014  

Mitteilungsblatt der Katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes Evangelist zu Selm-Cappenberg und Werne-Langern, Ausgabe Ostern 2014

Advertisement