Issuu on Google+

Das ALTANA ­Azubi-Film-Projekt 2013

Wir* brauchen Dich als Verstärkung. Wir* planen einen kleinen Film zur Ausbildung bei Altana und möchten darin möglichst locker rüberbringen, was einen zukünftigen Azubi erwartet, der vielleicht demnächst bei ALTANA anfängt. Dazu wollen wir die echten Azubis in ihrer Umgebung zeigen, damit sich Außenstehende ein zutreffendes Bild von der täglichen Arbeitswelt bei ALTANA machen können. Du bist ja bereits ein Bestandteil dieser „Welt“ – und hast dadurch den allerbesten Über- und Durchblick. Als echter Insider kannst du jetzt dein Wissen mit all den anderen teilen, die sich ebenfalls für eine Berufsausbildung bei ALTANA interessieren. In dem Video sollen nicht Fachinformationen im Vordergrund stehen – wir wollen einfach nur die menschlichen Aspekte, in nette Bilder verpackt, in den Fokus rücken.

Hilfst du uns dabei? * ALTANA [ annette.lampe@altana.com ] in Kooperation mit dem Filmteam Jan Taufer, ­Christian Boenisch u. Jan Weiner [ altana.azubifilm@gmail.com ]


Worum geht‘s genau? Mit unserem Video wollen wir demnächst im Internet, social-Web und besispielweise auf ausbildungsmessen darstellen, wie es bei altana im arbeits- bzw. ausbildungsalltag tatsächlich zugeht. Dazu möchten wir ‚echte‘ azubis (also dich!) zeigen, die ein bisschen was von sich und über ihre erfahrungen erzählen. Das ganze soll locker, entspannt und möglichst spontan über die Bühne gehen. Damit wir das ganz ungekünstelt hinbekommen, müssen wir natürlich wissen, wie Du über die sache denkst.

Wie kannst du helfen? Wir benötigen kleine geschichten, typische situationen – und idealerweise auch nette anekdoten – frisch aus deinem alltag bei altana, die wir dann filmisch umsetzen können. und wir suchen natürlich auszubildende, die sich bei unserem Video-Projekt vor die kamera wagen und ihre story authentisch präsentieren.

Wo treffen wir uns? Wir richten auf Facebook eine geschlossene gruppe ein, in der wir uns austauschen können. —› zur Facebook-Gruppe. Hier kannst du deinen Input liefern, allgemeine Fragen stellen und die entstandenen Inhalte diskutieren. Wer, wenn nicht du, weiß, was eine ausbildung bei altana so besonders macht! Dein Input kann aus den bereits erwähnten storys und anekdoten bestehen; aus originellen und/oder ganz typischen situationen, die du bei altana erlebt hast. Über die Facebook-gruppe kannst du dich natürlich auch bewerben, falls du in unserem Video selbst vor die kamera treten möchtest. Dann lade einfach ein Handy-Video von dir hoch, in dem du uns ein bisschen von dir erzählst. Wenn du dir unsicher bist, wie das aussehen könnte: es gibt schon ein Beispielvideo in unserer Facebook-gruppe. Das ist sicher nur ein Muster und es gibt auch noch andere Möglichkeiten – wir freuen uns auf Deine Ideen!


Wie viel Zeit haben wir? ende august starten wir mit dem sammeln der Ideen von dir und den anderen auszubildenden auf unserer speziellen Facebook-seite. Für die angeregte Diskussion mit dir – die Ideenfindung und das kennenlernen allgemein – nehmen wir uns dann gut vier Wochen Zeit (bis 22. september). Danach sichten wir die ergebnisse. Zusammen mit Protagonisten der Handy-Videos setzen wir dann eine auswahl der stories und anekdoten in unserem Film um. Wir sind gespannt, was dabei herauskommt …

Wie kannst du mitmachen? Du kannst dich über deinen privaten Facebook-account mit unserer geschlossenen Facebook-gruppe verbinden. sende uns einfach eine gruppenanfrage, und wir schalten dich frei. Falls du unter einem nickname auf Facebook unterwegs bist, fragen wir per Pn noch mal kurz nach, wer du bist. und dann tauschen wir uns dort aus, über das altana azubi-Film-Projekt.


Wir machen was neues Du hast völlig recht, Privat & Business wird in diesem Fall vermischt. Damit bei diesem speziellen Video-Projekt ein reger und unbefangener gedankenaustausch stattfinden kann, haben wir uns dazu entschlossen, Facebook als Plattform für unsere interne kommunikation zu nutzen. Wenn du dich mit deinem privaten account nicht beteiligen möchtest, können wir das verstehen – auch wenn wir auf grund einer gruppenmitgliedschaft deine sonstigen Facebook-Inhalte nicht sehen können. es gibt keine Pflicht, keinen Zwang beim altana azubi-Film-Projekt mitzumachen. Die teilnahme ist in jedem Fall freiwillig!

auch ohne Facebook Wenn du Facebook nicht magst, kannst du dich natürlich trotzdem an dem Video-Projekt beteiligen. schicke deine Ideen und anregungen einfach an altana.azubifilm@gmail.com. schreib bitte auch in diesem Fall immer dazu, wer du bist, damit wir dich als absender zuordnen können. »DJHot91@ sowieso.com« ist z.B. nicht aussagekräftig genug! ;-) Wir freuen uns über jede e-Mail!

egal wie oder wo … Mach mit – und hilf uns dabei, ein richtig tolles Video zu drehen, das deine situation als azubi bei altana realistisch darstellt.

Dankeschön schon mal … ein Film-Projekt von Jan taufer in kooperation mit Christian Boenisch und Jan Weiner für


Das ALTANA Azubi-Film-Projekt 2013