Page 1

Über

seit

Flug-Zubucherreisen STÄDTEREISEN • STANDORTREISEN • RUNDREISEN • FERNREISEN

2019

Kompetenz und Qualität seit über 55 Jahren!


HERZlICH WIllKOmmEn BEI

alpetour

WiR BeRATeN Sie GeRNe. IHRE lÄnDERSPEZIalISTEn FÜR FLUG-ZUBUCHeRReiSeN

Susanne körbel Dipl.-Betriebswirtin (FH) Flugreisenspezialistin Tel. +49 (0) 8151/775-102

isabella Loos B.a. Tourism management Flugreisenspezialistin Tel. +49 (0) 8151/775-217

Christine Rassweiler Dipl.-Betriebswirtin (FH) Flugreisenspezialistin Tel. +49 (0) 8151/775-107

Julia Straub Tourismuskauffrau Flugreisenspezialistin Tel. +49 (0) 8151/775-144

Marina Schmid Tourismuskauffrau Flugreisenspezialistin Tel. +49 (0) 8151/775-143

Carola Vogt Dipl.-Betriebswirtin (FH) Flugreisenspezialistin Tel. +49 (0) 8151/775-138

UNSeRe FLUG-ZUBUCHeRReiSeN oHNe MiNDeSTTeiLNeHMeRZAHL mIT DURCHFÜHRUnGSGaRanTIE SCHOn aB 15 PERSOnEn mit unseren preisgünstigen Flug-Zubucherreisen können Sie für Ihre Kunden ohne viel aufwand und ohne Risiko Ihre Produktpalette durch zusätzliche Flug-Destinationen noch attraktiver gestalten. Zudem haben Sie durch die Zubucherreisen die möglichkeit, auch mehrere zusätzliche Destinationen in einem Jahr anzubieten, ohne dass sich die Reisen gegenseitig hindern, da auch einzelne Gäste zugebucht werden können. Bei unseren Zubucherreisen ist keine Gruppe zu klein und auch Einzelreisende sind herzlich willkommen.

2

alpetour - Der Paketer

STÄDTeReiSeN

Barcelona ................................................... 4 New York ................................................... 6 Wien.......................................................... 5

STANDoRTReiSeN

Madeira ................................................. 8+9 Malta ................................................. 10+11

RUNDReiSeN

Bulgarien .................................................... 7 Irland ................................................. 12+13 Mexiko ............................................... 18+19 Namibia............................................. 16+17 Südafrika ........................................... 14+15

WiR BeRATeN Sie GeRNe.

Per E-mail erreichen Sie uns unter flugreisen@alpetour.de


IHRE VORTEIlE

KOmPETEnZ & QUalITÄT

✓ Keine Mindestteilnehmerzahl - schon ab 1 Person buchbar ✓ Werbeunterstützung durch fertige Werbeflyer zur Reise ✓ Kein Veranstalterrisiko ✓ Weltweite Reiseziele ✓ Einfache Buchungsabwicklung ✓ Keine Festabnahme von Flugplätzen ✓ Kostenlose Stornierung i.d.R. bis 61 Tage vor Anreise möglich ✓ Betreuung durch erfahrene Reiseleitung vor Ort

✓ Bauen Sie auf unsere über 55-jährige Erfahrung bei der Planung und Durchführung von individuellen Gruppenreisen weltweit. ✓ Unsere länderspezialisten kennen Ihr Reiseziel genau, beraten Sie persönlich und kompetent und zeigen Ihnen Trends und Ideen auf. ✓ Unser Ziel bei allen Reiseangeboten ist es, Ihnen das optimale Preis-/leistungsverhältnis bei bester Qualität zu bieten. ✓ Wir sind vom TÜV mit dem bestmöglichen Prüfungsergebnis ausgezeichnet worden: 100% Prozessreife. Sowohl unser Programmangebot, unser kundenorientiertes Konzept, unsere Servicequalität, die sorgfältige auswahl unserer Partner, die von uns gebotene Sicherheit für Sie und Ihre Gruppe, unsere engagierten und kompetenten mitarbeiter sowie die Kundenzufriedenheit sind geprüft. ✓ Rund 325.000 Reiseteilnehmer haben in der vergangenen Saison mit alpetour die Welt entdeckt. Durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit weltweit mehr als 3.000 ausgesuchten leistungsträgern sind wir Garant für hohe Qualitätsstandards. Überzeugen Sie sich selbst!

UnD SO EInFaCH FUnKTIOnIERT‘S So buchen Sie Ihre Einzelgäste oder kleine Gruppen zu: 1. Schicken Sie uns einfach eine anfrage für Ihre gewünschte Zubucherreise aus unserem Katalog. 2. Wir schicken Ihnen daraufhin einen unverbindlichen Reisevorschlag mit allen wichtigen Reiseinfos zu. 3. Wenn Ihnen unser Vorschlag gefällt, buchen Sie das gewünschte Kontingent (1 bis 10 Personen) bei uns ein. 4. anschließend haben Sie bis zu Ihrem letzten kostenlosen Stornotermin (i.d.R. 61 Tage vor anreise) Zeit, Ihr Kontingent komplett oder in Teilen zu verkaufen.

STEUERn, SICHERHEITSGEBÜHREn UnD KEROSInZUSCHlÄGE Steuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschläge sowie die luftverkehrsabgabe sind nach aktuellem Stand (mai 2018) mit dem jeweils ausgewiesenen Betrag in den leistungen enthalten.

alpetour ist mitglied bei:

SERVICE & lEISTUnGEn ✓ mit rund 130 hoch motivierten mitarbeitern steht Ihnen bei uns jederzeit ein kompetenter Kundenberater mit Rat und Tat zur Seite. ✓ Unsere vielfältige Produktpalette ermöglicht Ihnen mit einem starken Partner zusammenzuarbeiten und somit Zeit und Kosten zu sparen! ✓ Wir verlangen keine anzahlung bei Buchung und niemals Bearbeitungsgebühren. ✓ mit unserem 24-Stunden-Service sind Sie bei uns von der Planung bis zur Rückreise 365 Tage im Jahr bestens aufgehoben. ✓ mit uns reisen Sie (ver)sicher(t)! In Zusammenarbeit mit der Hansemerkur Reiseversicherung aG bieten wir Ihnen ein umfangreiches Sicherungskonzept für Ihre Reisegäste. ✓ Wir sind da, wenn Sie uns brauchen. Unsere Kundenberater im außendienst stehen Ihnen jederzeit für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Sehr gerne unterstützen wir Sie auch durch Vorträge und Präsentationen bei Ihren Kundenveranstaltungen.

www.alpetour.de

3


ZUBUCHERREISE BARCeLoNA

BARCELONA - EINE STADT FÜR ALLE SINNE

4 TAGE ab € 415,-

Die Hauptstadt Kataloniens gilt als eine der schönsten Städte Spaniens. Besonders die Werke des visionären Architekten Antoni Gaudí prägen das Stadtbild und ziehen ihre Betrachter in den Bann - allen voran die imposante Sagrada Familia. Diese bezaubernde Stadt am Mittelmeer besitzt ein ganz besonderes Flair von jugendlicher Spritzigkeit und traditionellen Werten und lockt jährlich Tausende begeisterter Besucher an, sich selbst von ihrer Einzigartigkeit zu überzeugen. Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Barcelona und Transfer zum Hotel. 2.Tag: Barcelona Bei einer Stadtrundfahrt in Barcelona (ca. 3 - 4 Std.) werden Sie die katalonische Hauptstadt näher kennen lernen. Besuchen Sie den Prachtboulevard "Passeig de Gràcia" und einen der schönsten Plätze Spaniens, den "Placa d'Espanya", Schauplatz der Weltausstellung von 1929. Auch die Kirche "Sagrada Familia" von Antoni Gaudí wird Sie faszinieren. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie z.B. durch die verwinkelte Altstadt Barcelonas oder durch die lebhafte Markthalle "La Boqueria" an den Ramblas. Auch das Meer und der Hafen mit seinem vielfältigen Unterhaltungsangebot sind nur einen Katzensprung entfernt und gut zu Fuß oder mit der Metro erreichbar.

3.Tag: Fakultativ: Stadtführung gotische Altstadt und Café-Besuch Am Morgen führt Sie Ihre Reiseleitung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Altstadt Barcelonas (ca. 4 Std.). Sie beginnen mit einem Rundgang durch das Barrio Gótico, das gotische Viertel der Stadt. Eng um die Kathedrale gedrängt, stehen hier noch einmalige Zeugnisse der mittelalterlichen Handelsstadt. Sogar römische Ausgrabungsstätten lassen sich dabei bestaunen. Im Anschluss erwarten Sie ganz besondere spanische Leckerbissen in einem traditionellen Café: "Churros con Chocolate" dickflüssige Trinkschokolade mit länglichen Krapfen. Lassen Sie es sich schmecken! 4.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

✓ Flug ab/bis Düsseldorf nach Barcelona ✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 100,-)

✓ 3 x Übernachtung/Frühstück in Barcelona ✓ Frühstücksbuffet ✓ Begrüßung am Flughafen Barcelona ✓ Transfer Flughafen - Hotel ✓ Stadtrundfahrt in Barcelona ✓ Transfer Hotel - Flughafen 14.06.-17.06.19 Hotel 4

★★★★

EZ-Zuschlag

415,-

169,-

20.09.-23.09.19 Hotel Front Maritim

★★★★

EZ-Zuschlag Hotel 4, Barcelona ★★★★

Hotel Front Maritim, Barcelona ★★★★

415,-

169,-

Flughafenzuschläge ab/bis Stuttgart

20,-

ab/bis Berlin

40,-

ab/bis Frankfurt

40,-

ab/bis Hamburg

40,-

Ausflugspaket inkl. Reiseleitung

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 3 km vom Zentrum und ca. 500 m vom Meer entfernt. Nächste Metrostation ca. 300 m entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und WLAN. Die 142 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung und Minisafe ausgestattet.

4

alpetour - Der Paketer

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 4 km vom Zentrum entfernt und direkt gegenüber des Nova Mar Bella Strandes. Nächste Metrostation ca. 300 m entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und WLAN. Die 177 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV und Klimaanlage/Heizung ausgestattet.

Stadtführung gotische Altstadt und Churros con Chocolate in einem traditionellen Café (ca. 4 Std.) pro Person €

26,-

Durchführungsgarantie ab 15 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBES101

iCH BeRATe Sie GeRNe. SUSannE KöRBEl TEl. +49 (0) 8151/775-102 E-maIl: s.koerbel@alpetour.de


WieN ZUBUCHERREISE

WIENER SCHMÄH, SACHERTORTE UND HEURIGER

4 TAGE ab € 385,-

Ein Spaziergang durch Wien ist wie eine Zeitreise in die imperiale Vergangenheit - so ist es kein Wunder, dass die historische Innenstadt von der UNESCO zum Welterbe ernannt wurde. In Wien gibt es eine Vielfalt an Schlössern und Palais, an jeder Ecke können Sie wertvolle Kulturgüter entdecken oder in einem Kaffeehaus von der Kaiserzeit träumen. Die Macht und Eleganz von damals sind überall spürbar und werden Sie in Ihren Bann ziehen. Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Wien und Transfer zum Hotel. 2.Tag: Wien Nach dem Frühstück Stadtführung in der Donaumetropole (ca. 3,5 Std.). Sie begegnen repräsentativen und bekannten Bauwerken und Sehenswürdigkeiten, wie z. B. Stephansdom und Burgtheater. Fahren Sie außerdem entlang der Ringstraße mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken. Dieser einmalige Straßenzug gehört zum Welterbe "Historisches Zentrum von Wien".

durch den wunderschönen Schlosspark. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, einen stimmungsvollen Aufenthalt in einem Heurigenlokal zu genießen. 4.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

✓ Flug ab/bis Berlin-Tegel nach Wien ✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 95,-)

✓ 3 x Übernachtung/Frühstück in Wien ✓ Frühstücksbuffet ✓ Transfer Flughafen - Hotel ✓ Stadtrundfahrt in Wien ✓ Transfer Hotel - Flughafen

3.Tag: Fakultativ: Ausflug Schloss Schönbrunn und Heurigenabend Vormittags fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung zum berühmten Schloss Schönbrunn (ca. 4 Std.) - der Sommerresidenz von Sissi und Kaiser Franz Joseph. Ein Wienbesuch ist ohne Schloss Schönbrunn nicht komplett. Das UNESCO-Welterbe mit seinen herrlichen Gartenanlagen entführt Sie in ein prunkvolles Gesamtkunstwerk barocker Kultur. Bei einer Führung werden Sie durch die wichtigsten Prunk- und Wohnräume des Kaisers und seiner Gattin geführt. Ein Muss ist auch ein Spaziergang

15.04.-18.04.19 Artotel Ana Enzian

★★★

EZ-Zuschlag

385,-

81,-

405,-

81,-

19.09.-22.09.19 Artotel Ana Enzian

★★★

EZ-Zuschlag Flughafenzuschläge

Artotel Ana Enzian, Wien ★★★ Das alpetour-Vertragshotel befindet sich im 3. Bezirk in unmittelbarer Nähe zum Schloss Belvedere. Nächste Straßenbahnhaltestelle ca. 300 m entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Konferenzraum und WLAN. Die 165 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Minisafe und WLAN ausgestattet.

ab/bis Düsseldorf

55,-

ab/bis Hamburg

35,-

ab/bis München

40,-

Ausflugspaket inkl. Busgestellung Ausflug Schloss Schönbrunn inkl. Reiseleitung und Eintritt "Imperial Tour" Heurigenabend inkl. 1/4 l Wein, Heurigenplatte und Schrammelmusik pro Person €

115,-

Durchführungsgarantie ab 15 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBAT101

iCH BeRATe Sie GeRNe. ISaBElla lOOS TEl. +49 (0) 8151/775-217 E-maIl: i.loos@alpetour.de

www.alpetour.de

5


ZUBUCHERREISE NeW YoRk CiTY

PREIS GESENKT! NEW YORK CITY - PULSIERENDE METROPOLE

6 TAGE ab € 1.175,-

Keine andere Stadt bietet ein vergleichbares Angebot an Sehenswürdigkeiten und Kultur. New York ist die Stadt der Superlative, der Schmelztiegel der Nationen und Religionen, voller Überraschungen und Kostbarkeiten. Die beeindruckende Silhouette der Wolkenkratzer, die unzähligen Theater und Museen sowie die schier grenzenlose Auswahl an Geschäften und Restaurants werden Sie faszinieren! Lassen Sie sich verzaubern von der ganz besonderen Atmosphäre zwischen Broadway, Freiheitsstatue und Central Park! Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach New York und Transfer zum Hotel. 2.Tag: Manhattan Heute lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Manhattans auf einer Stadtrundfahrt kennen (ca. 4 Std.). Vom Columbus Circle über die Upper West Side, vorbei am Lincoln Center und der weltberühmten Metroplitan Opera. Anschließend geht es weiter in den Norden Manhattans, wo Sie die ausgedehnten Parkanlagen des Central Parks bewundern. Über die elegante Fifth Avenue gelangen Sie zum Schauplatz vieler bekannter Theaterstücke - dem Broadway. Auch das Empire State Building, der Times Square und das Rockefeller Center dürfen dabei nicht fehlen. 3.Tag: Fakultativ: Ausflug Liberty Island und Ellis Island Auf diesem Ausflug (ca. 6 Std.) werden Sie mit der Metro und Ihrer Reiseleitung zum Battery Park fahren. Von hier aus besteigen Sie die Fähre nach Liberty Island, um die berühmte Freiheitsstatue zu besichtigen. Nach dem Besuch von Liberty Island

setzen Sie nach Ellis Island über. Hier setzten tausende von Einwanderern ihren ersten Fuss auf amerikanischen Boden - ein unvergessliches Erlebnis. Der Rückweg ab Battery Park erfolgt auf eigene Faust. 4.Tag: Fakultativ: Ausflug Brooklyn Auf der Fahrt durch Brooklyn (ca. 5 Std.) lernen Sie heute eine ganz andere Seite der Stadt kennen: Sie entdecken das Viertel "Dumbo", (kurz für Down under the Manhattan Bridge Overpass), welches ein unverkennbares Flair mit seinem Kopfsteinpflaster und alten Warenhäusern bietet. Von hier aus genießen Sie einen tollen Blick auf die Manhattan- sowie auch auf die Brooklyn Bridge, die sich direkt über ihren Köpfen befinden. Weiter geht es in das beliebte Viertel Brooklyn Heights mit seinen berühmten Brownstone Gebäuden. 5.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. 6.Tag: Ankunft in Deutschland

Hotel Fairfield Inn & Suites, Manhattan ★★★ Das alpetour-Vertragshotel befindet sich in der Lower East Side Manhattan. Nächste U-Bahnstation "East Broadway" ca. 300 m entfernt. Es verfügt über Frühstücksraum, Lift und Fitnessraum. Die 96 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Radio, Mini-Kühlschrank, Mikrowelle, Tee-/Kaffeetablett, Bügeleisen/-brett und WLAN ausgestattet.

✓ Flug ab/bis Frankfurt nach New York JFK oder Newark

✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 434,-)

✓ 4 x Übernachtung/Frühstück in Manhattan ✓ Begleiteter Transfer Flughafen - Hotel ✓ Stadtrundfahrt in Manhattan ✓ Transfer Hotel - Flughafen 07.11.-12.11.19 Hotel Fairfield Inn & Suites Downtown East ★★★

1.175,-

EZ-Zuschlag

488,-

ab/bis Stuttgart

60,-

ab/bis Berlin

65,-

ab/bis Düsseldorf

65,-

ab/bis Hamburg

65,-

ab/bis München

75,-

Flughafenzuschläge

Ausflugspaket inkl. Reiseleitung Ausflug Liberty und Ellis Island inkl. Fährüberfahrten, Eintritt Freiheitsstatue und Eintritt Ellis Island (ca. 6 Std.) Ausflug Brooklyn inkl. Busgestellung (ca. 5 Std.) pro Person €

109,-

Durchführungsgarantie ab 15 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBWW103

6

alpetour - Der Paketer

iCH BeRATe Sie GeRNe. SUSannE KöRBEl TEl. +49 (0) 8151/775-102 E-maIl: s.koerbel@alpetour.de


BULGARieN ZUBUCHERREISE

NEU BULGARIEN EUROPÄISCHE KULTURHAUPTSTADT 2019 PLOVDIV Bulgarien ist ein Land der Kontraste, geprägt von einer Mischung aus Orient und Okzident. Im ganzen Land sind Spuren der Römer, Byzantiner, Türken, Griechen und weiterer Völker zu finden. Nicht umsonst befinden sich in Bulgarien neun UNESCO Welterbestätten. Diese Rundreise führt Sie zu einigen dieser bedeutenden Sehenswürdigkeiten. Tauchen Sie ein in eine bewegende Geschichte und lernen Sie ein gastfreundliches Land kennen! Im Jahre 2019 wird besonders in Plovdiv die Gastfreundschaft groß geschrieben: Die Stadt ist Europäische Kulturhauptstadt! Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Sofia und Begrüßung durch ihre permanente Reiseleitung. Sie beginnen mit einer Stadtrundfahrt in Sofia (ca. 3 Std.), bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Aleksander Nevski Kathedrale, den Sveti Nedelja Platz, den Sitz des bulgarischen Präsidenten, die Rotunde des Heiligen Georg und vieles mehr kennenlernern. Übernachtung in Sofia. 2.Tag: Sofia - Rila Kloster - Plovdiv Am heutigen Tag steht der Besuch des berühmtesten Klosters des Landes auf dem Programm. Die Geschichte des Rila Klosters geht bis in das 10. Jahrhundert zurück. Dort sehen Sie zahlreiche Fresken und Ikonenmalereien. Die Klosteranlage ist ein bulgarisches Nationalheiligtum und steht auf der UNESCO Welterbeliste. Sie besichtigen die Hauptkirche und den Klostergarten. Durch die Kresna-Schlucht und über den Predela-Pass geht es weiter nach Plovdiv, Bulgariens zweitgrößte Stadt. Übernachtung in Plovdiv. 3.Tag: Plovdiv Im Jahr 2019 steht Plovdiv besonders im Mittelpunkt, denn sie ist eine der Europäischen Kulturhauptstädte. Das ganze Jahr über werden Ausstellungen, Veranstaltungen und Konzerte stattfinden. Bei einem ausführlichen Stadtrundgang sehen Sie unter anderem das antike römische Amphitheater, das römische Odeon, die "Heiliger Konstantin und Helena" Kirche und vieles mehr. Die Altstadt mit ihren vielen Bürgerhäusern im Renaissancestil ist besonders sehenswert. Nach etwas Freizeit am Mittag fahren Sie zum zweitgrößten Kloster Bulgariens, dem Bachkovo Kloster in der Nähe von Plovdiv. Übernachtung in Plovdiv.

4.Tag: Plovdiv - Kazanlak - Veliko Tarnovo Als weiterer Höhepunkt der Reise steht heute der Besuch einer Rosenfarm bei Kazanlak auf dem Programm. Eines der größten Anbaugebiete von Rosen befindet sich in Bulgarien. Auf der Rosenfarm lernen Sie einiges über die Verarbeitung der Blumen und werden dabei Rosenschnaps und -marmelade verkosten. Das bulgarische Rosenöl aus dem Tal der Rosen ist weltweit bekannt. Im Anschluss besichtigen Sie die Thrakischen Grabstätten von Kazanlak, die wegen ihrer besonderen Wandmalereien zum Welterbe der UNESCO gehören. Nachmittags machen Sie noch einmal Stopp im Freilichtmuseum ETAR, wo Sie einen guten Einblick in das frühere Leben in Bulgarien erhalten. Übernachtung in Veliko Tarnovo. 5.Tag: Veliko Tarnovo - Sofia Heute Vormittag verweilen Sie in Veliko Tarnovo, der früheren Hauptstadt Bulgariens (1187 - 1396). Dort besichtigen Sie die mächtige Felsenfestung auf dem Carevec-Hügel. In der alten Marktstraße von Veliko Tarnovo können Sie traditionellen Handwerkern über die Schulter schauen. Auf Ihrem Weg zurück nach Sofia machen Sie einen Stopp in einem Dorf am Fuße des Balkan-Gebirges. Dort werden Sie auf landestypische Weise von Einheimischen empfangen. Sie besichtigen die alte Klosterschule des Dorfes und werden anschließend regionales Gebäck und selbstgemachten Obstbrand verkosten. Übernachtung in Sofia. 6.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

iCH BeRATe Sie GeRNe. CaROla VOGT TEl. +49 (0) 8151/775-138 E-maIl: c.vogt@alpetour.de

6 TAGE ab € 689,-

✓ Flug ab/bis München nach Sofia ✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 89,-)

✓ 5 x Halbpension (1 x Sofia, 2 x Plovdiv, 1 x Veliko Tarnovo, 1 x Sofia)

✓ Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet ✓ Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen

✓ Permanente Reiseleitung ab/bis Sofia ✓ Stadtführungen in Sofia, Plovdiv, Veliko Tarnovo

✓ Eintritt Rila Kloster ✓ Eintritt Bachkovo Kloster ✓ Eintritt Thrakische Grabstätte von Kazanlak ✓ Besichtigung einer Rosendestillerie inkl. Verkostung

✓ Eintritt Freilichtmuseum ETAR ✓ Treffen mit Einheimischen inkl. Besuch einer alten Klosterschule und Verkostung regionaler Spezialitäten 11.06.-16.06.19 4-Sterne-Hotels

699,-

EZ-Zuschlag

135,-

4-Sterne-Hotels

689,-

EZ-Zuschlag

135,-

10.09.-15.09.19

Flughafenzuschläge ab/bis Frankfurt

20,-

ab/bis Berlin

80,-

ab/bis Düsseldorf

110,-

Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBBU101

www.alpetour.de

7


ZUBUCHERREISE MADeiRA

MADEIRA - BLUMENPARADIES IM ATLANTIK Aufgrund seiner frühlingshaften Temperaturen das ganze Jahr über gehört Madeira zu den beliebtesten Ganzjahresreisezielen Europas. Doch nicht nur das mediterrane Klima lockt zahlreiche Besucher auf diese fantastische Atlantikinsel, sondern auch spektakuläre Landschaften. Dazu gehören z.B. eine imposante Bergwelt, uralte Lorbeerwälder, steile Küstenabschnitte und tiefgrüne Täler. Eine wunderschöne Blütenpracht, freundliche Gastgeber sowie kulinarische Höhepunkte runden das Gesamtkunstwerk Madeira ab und sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Madeira und Transfer zum Hotel. Am Abend Informationstreffen inkl. Begrüßungsgetränk im Hotel. 2.Tag: Zur freien Verfügung Der heutige Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Funchal mit dem Hotelshuttle. 3.Tag: Funchal Während einer Stadtrundfahrt (ca. 4 Std.) lernen Sie die wichtigsten Monumente der Inselhaupt-

8

stadt Funchal kennen. In der Madeira Wine Company bekommen Sie ein Gläschen Madeira-Wein ausgeschenkt und erfahren viel Interessantes über diesen besonderen Wein. Der Besuch der mit wunderschönen Kacheln verzierten Markthalle darf heute auch nicht fehlen. Im Anschluss besichtigen Sie noch den Botanischen Garten mit grandiosen Ausblicken auf die Stadt und das Meer. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 4.Tag: Ganztägiger Ausflug in den Nordosten der Insel Nach dem Frühstück fahren Sie nach Camacha dem Korbflechterort der Insel. Anschließend geht es über den Poiso Pass in das wunderschöne Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo die Vegetation der

Hotel The Lince Madeira, Funchal ★★★★

Hotel Baia Azul, Funchal ★★★★

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 4 km vom Zentrum und ca. 300 m vom Meer entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Fitnessraum, Außenpool und WLAN. Die 74 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage/Heizung, Minibar und Balkon ausgestattet.

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich an der Meerespromenade, ca. 3 km vom Zentrum entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Poolbar, Lift, Hallenbad, Außenpool, Dampfbad, Sauna und WLAN. Die 215 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung, Minisafe, Minibar und Balkon ausgestattet.

alpetour - Der Paketer

Insel noch am ursprünglichsten ist. Hier wachsen Mahagoni-, Lorbeer- und Maiblütenbäume, Baumheide und andere zahlreiche Pflanzen, die schon die Entdecker der Insel vorfanden. Im Anschluss Weiterfahrt nach Santana - einem Örtchen mit malerischen strohgedeckten Häuschen. Über den Portela Pass erreichen Sie die Südküste und fahren wieder zurück nach Funchal. 5.Tag: Zur freien Verfügung Der fünfte Tag Ihrer Reise steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich in Ihrem Hotel, oder unternehmen Sie einen schönen Spaziergang. 6.Tag: Ausflug Nonnental und Monte Auf dieser Tour (ca. 4 - 5 Std.) sehen Sie einige der schönsten Panoramen Madeiras. Von der Anhöhe Picos dos Barcelos überblicken Sie die gesamte Bucht Funchals und können nach einem der vielen Kreuzfahrtschiffe, die hier regelmäßg anlegen, Ausschau halten. Hiernach geht es weiter nach Eira do Serrado, von wo Sie bis auf den Boden eines erloschenen Vulkans schauen können. Weiter unten befindet sich das Dorf Curral das Freiras (Nonnental). Hierhin flüchteten sich in früheren Zeiten die Nonnen der Insel, um vor Piraten Schutz zu finden. Im Anschluss führt Sie Ihr Weg nach Monte, ca. 550 m über dem Meeresspiegel gelegen. Hier lohnt die Kirche Nossa Senhora do Monte einen Besuch: Einerseits wegen der traumhaften Aussicht auf das weiter unten liegende Funchal, andererseits wegen des Sarkophages des letzten österreichischen Kaisers Karl I., der auf Ma-

iCH BeRATe Sie GeRNe. JUlIa STRaUB TEl. +49 (0) 8151/775-144 E-maIl: j.straub@alpetour.de


MADeiRA ZUBUCHERREISE

8 TAGE ab € 745,✓ Flug ab/bis Berlin nach Madeira ✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 160,-)

✓ 7 x Halbpension auf Madeira ✓ 1 x Spezialitätenabend im Hotel im Rahmen der HP deira Zuflucht gefunden hatte. Anschließend besteht für Sie die fakultative Möglichkeit, mit den traditionellen Korbschlitten Richtung Funchal zu fahren. 7.Tag: Ganztägiger Ausflug in den Westen der Insel Das malerische Fischerdorf Camara de Lobos ist die erste Station Ihrer Rundfahrt auf der Westroute. In dem malerischen Fischerdorf wird der Schwarze Degenfisch mit einer besonderen Spezialausrüstung gefangen. Im Anschluss Weiterfahrt entlang der Südküste zum imposanten Cabo Girão, der mit 590 m höchsten Steilküste Europas. Immer der Küstenlinie folgend gelangen Sie nach Ribeira Brava, wo Sie die Gelegenheit haben, die sehenswerte Kirche des Ortes zu besuchen. Danach geht es über den Encumeada Pass bis Sao Vicente an der romantischen Nordküste Madeiras. Die-

ser immer folgend erreichen Sie schließlich den nordwestlichsten Punkt der Insel - Porto Moniz. Das beschauliche Städtchen ist vor allem für seine natürlichen Meeresschwimmbecken aus schwarzer Lava bekannt - Traumpools mit glasklarem Wasser. Von Porto Moniz aus durchqueren Sie die Hochebene Paúl da Serra, von wo aus man immer wieder spektakuläre Ausblicke über die gesamte Insel genießen kann. 8.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

✓ Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet ✓ Begrüßung am Flughafen Madeira ✓ Transfer Flughafen - Hotel ✓ Informationstreffen inkl. Begrüßungsgetränk ✓ Folklore-Abend im Hotel ✓ Transfer Hotel - Flughafen 22.06.-29.06.19 Hotel The Lince

★★★★

EZ-Zuschlag

785,-

287,-

02.11.-09.11.19 Hotel Baia Azul

★★★★

EZ-Zuschlag

745,-

196,-

Flughafenzuschläge ab/bis Düsseldorf

10,-

ab/bis Hamburg

20,-

ab/bis München

30,-

Ausflugspaket inkl. Reiseleitung und Busgestellung Stadtrundfahrt Funchal inkl. Weinverkostung und Besuch Botanischer Garten Ganztägiger Ausflug in den Westen Ganztägiger Ausflug in den Nordosten Ausflug Nonnental und Monte pro Person €

140,-

Durchführungsgarantie ab 15 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBPT102

iCH BeRATe Sie GeRNe. JUlIa STRaUB TEl. +49 (0) 8151/775-144 E-maIl: j.straub@alpetour.de

www.alpetour.de

9


ZUBUCHERREISE MALTA

MALTA - GEHEIMNIS IM MITTELMEER Im südlichen Mittelmeer gelegen, begrüßt Sie das kleinste Mitgliedsland der EU: Malta. Der kleine Inselstaat ist ein faszinierendes Eldorado für Kulturbegeisterte. Sonniges Wetter, mediterranes Klima, ein pulsierendes Inselleben und 7.000 Jahre faszinierende Geschichte laden Sie ein, die kulturelle Schatztruhe des Mittelmeers zu erkunden. Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise und bestaunen Sie mächtige Festungsanlagen, reich geschmückte Kirchen oder prähistorische Stätten aus der Steinzeit. Kommen Sie mit uns eine Woche auf Schatzsuche und finden Sie Ihren persönlichen kulturellen Schatz auf Malta! Sonniges Wetter, mediterranes Klima, und ein lebhaftes Inselleben - all das können Sie bei der Flugreise Malta genießen. Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Malta und Transfer zum Hotel. 2.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Valletta Valletta thront majestätisch über einem der schönsten Naturhäfen des Mittelmeeres. Sie beginnen den Tag mit einen Besuch der kürzlich restaurierten Valletta Waterfront. Von hier aus nehmen Sie den Aufzug zu den Barrakka-Gärten. Der neue Barrakka-Aufzug wurde im Dezember 2012 eröffnet und verbindet die Valletta Waterfront mit den Barrakka-Gärten und dem Stadtzentrum Vallettas. Von den Barrakka-Gärten geniessen Sie einen herrlichen Blick direkt auf die Befestigungsanlagen. Der Weg durch die belebten Straßen der Haupt-

stadt führt Sie in die reichverzierte Johanniterkirche (St. John's Co - Kathedrale), unter deren prächtigen Bodenplatten viele Ritter ihre letzte Ruhe fanden. Danach sehen Sie einen der schönsten und prächtigsten Paläste der Ordenszeit. Der Großmeisterpalast, der heute Sitz des maltesischen Staatspräsidenten ist, versetzt Sie zurück in die Zeit der Kreuzritter. Mit dem Besuch der Vorführung "Malta Experience", einer Multivisionsshow, die Sie durch die 7000-jährige Geschichte Maltas begleitet, beenden Sie die heutige Entdeckungsreise.

Hotel db San Antonio und Spa, St. Paul`s Bay ★★★★ Das alpetour-Vertragshotel befindet sich direkt an der Felsküste der St. Paul's Bay, ca. 18 km von Valletta und ca. 100 m von der nächsten Bushaltestelle entfernt. Es verfügt über fünf Restaurants, Bar, Lift, Konferenzraum, Spa & Wellnessbereich, Fitnessraum, Hallenbad, Außenpool und WLAN. Die 500 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Klimaanlage und Balkon ausgestattet.

10

alpetour - Der Paketer

3.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Maltas Süden Am Vormittag besuchen Sie die Tempel von Hagar Qim, deren Entstehung auf die Jahre 3.600 bis 2.500 vor Christus datiert wird. Die von der UNESCO zum Welterbe erklärten Tempel und Grabstätten sind nach kosmischen Gesichtspunkten ausgerichtet. Die wunderschöne Lage direkt an der Steilküste macht die labyrinthische Tempelanlage einzigartig. Danach besuchen Sie Ghar Dalam, die Höhle der Finsternis, eine der ersten Wohnstätten der Ureinwohner Maltas. Die Höhle ist eine bedeutende Fossillagerstätte und ein beliebtes Ausflugsziel. Zur Mittagspause fahren Sie nach Marsaxlokk, wo noch immer der authentische Charakter eines Fischerhafens vermittelt wird. Die bunten Fischerboote und die malerische Atmosphäre machen den Ort zu einem der schönsten Dörfer Maltas. Hier haben Sie Zeit zur Verfügung, damit Sie sich an den örtlichen Marktständen umsehen können. Erleben Sie, wie auch heute noch die Einheimischen um die besten Fischpreise feilschen. 4.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Die Drei Städte und Hafenrundfahrt Sie beginnen den Tag in Vittoriosa, Maltas altes Seefahrerzentrum und erster Wohnsitz der Ritter. Bei einem Rundgang sehen Sie die imposanten Befestigungsanlagen und die Unterkünfte aus der Kreuzritterzeit. Sie schlendern durch die engen Gassen von Birgu bis zum Fort St. Angelo. Trotz der massiven Schäden, die den zahlreichen Palästen, barocken Kirchen und einigen Herbergen der Johanniter Ritter im Zweiten Weltkrieg zugefügt wurden, hat sich das historische Hafenviertel seinen besonderen Charme und speziellen Charakter erhalten. Unterwegs sehen Sie das "Freiheitsdenkmal" und die schon im 11. Jahrhundert gegründete Pfarrkirche St.Lorenzo al Mare. Am Nachmittag gehen Sie an Bord eines Schiffes und erleben ein Stück von Maltas lebendiger Vergangenheit.

iCH BeRATe Sie GeRNe. CaROla VOGT TEl. +49 (0) 8151/775-138 E-maIl: c.vogt@alpetour.de


MALTA ZUBUCHERREISE gecodesign

8 TAGE ab € 659,-

Besichtigen Sie vom Wasser aus die beiden Naturhäfen, die Valletta umschließen: den Marsamxett- und den Großen Hafen. Ebenso alle anderen interresanten Sehenswürdigkeiten, wie historische Forts, Befestigungen und Buchten, welche nur vom Meer aus bewundert werden können. 5.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Gozo Heute fahren Sie zunächst zum kleinen Hafen Cirkewwa und weiter mit der Fähre zum pittoresken Hafenort Mgarr auf der Nachbarinsel Gozo. Schon bei Ankunft am Hafen werden Sie bemerken, dass diese Insel ihren eigenen Charakter hat. Auf der Schwesterinsel Maltas besichtigen Sie auch den hervorragend erhaltenen Steinzeittempel Ggantija (um 4000 vor Christus). Weiter geht es zur Höhle der Calypso und zur Inselhauptstadt Victoria, überragt von der Johanniter-Zitadelle mit der bedeutenden Barock-Kathedrale. Sie besuchen auch Xlendi, das schönste Fischerdorf der Insel.

Sie hinab in die frühchristlichen St. Paulus-Katakomben, die ausgedehnteste unterirdische Grabanlage der Stadt. Anschließend besuchen Sie Mosta, eine der ältesten Siedlungen Maltas. Berühmt ist der Ort vor allem wegen der Maria-Himmelfahrts-Kirche mit der viertgrößten Kirchenkuppel der Welt. 8.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

6.Tag: Tag zur freien Verfügung Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. 7.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Mdina, Rabat und Mosta Zu Beginn des heutigen Ausflugs erleben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Westküste Maltas: 250 m hoch erhebt sich der Steilabsturz der Dingli-Klippen über der schäumenden Gischt des Mittelmeers. Danach begeben Sie sich nach Mdina, die ehemalige Hauptstadt Maltas im Zentrum der Insel. Ruhe und Beschaulichkeit herrschen in den schmalen, engen Gassen. Nicht einzelne Bauten, sondern das Gesamtbild der Stadt machen den Reiz Mdinas aus. Von den Mauern der alten Festung haben Sie einen herrlichen Blick über die Insel. Nicht weit entfernt der Kontrast: Rabat, von Mdina im Jahre 870 getrennt, ist ein lebhaftes Städtchen. Die engen Gässchen mit ihren Villen, Palästen und mittelalterlichen Kirchen laden zum Bummeln ein. Unweit der Pauluskirche steigen

iCH BeRATe Sie GeRNe. CaROla VOGT TEl. +49 (0) 8151/775-138 E-maIl: c.vogt@alpetour.de

✓ Flug ab/bis München nach Malta ✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 85,-)

✓ 7 x Halbpension auf Malta ✓ Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet inkl. Tischgetränke

✓ Alkoholfreies Begrüßungsgetränk ✓ Begrüßung am Flughafen Malta ✓ Transfer Flughafen - Hotel ✓ Transfer Hotel - Flughafen 02.11.-09.11.19 €

659,-

189,-

ab/bis Hamburg

50,-

ab/bis Düsseldorf

10,-

ab/bis Berlin

50,-

Hotel db San Antonio EZ-Zuschlag

★★★★

Flughafenzuschläge

Ausflugspaket inkl. Reiseleitung und Busgestellung Ganztägiger Ausflug Valletta inkl. Eintritte Johanniterkirche und Malta Experience Multivisionsshow Ganztägiger Ausflug Malta's Süden inkl Eintritt Tempel Hagar Qim und Ghar Dalam Ganztägiger Ausflug Die Drei Städte und Hafenrundfahrt Ganztägiger Auflug Gozo inkl. Entritt Tempel Ggantija Ganztägiger Ausflug Mdina, Rabat und Mosta inkl. Eintritte St. Paulus Grotte und Wignacourt Museum pro Person €

210,-

Durchführungsgarantie ab 15 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBML101

www.alpetour.de

11


ZUBUCHERREISE iRLAND

DEN ZAUBER IRLANDS ERLEBEN Fáilte to Ireland! Willkommen auf der Grünen Insel. Sie starten und beenden Ihre Reise im quirligen Dublin. Die Tage dazwischen sind gefüllt mit Eindrücken aus dem keltischen Erbe, den unberührten grünen Wiesen und einmaligen Ausblicken auf den tosenden Atlantik. Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Dublin und Transfer zum Hotel im Raum Dublin. 2.Tag: Dublin - Clonmacnoise - Castlebar Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt in Irlands quirliger Hauptstadt Dublin (ca. 2 Std.). Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Christ Church Cathedral, die Bank of Irland, der Parlamentssitz Leinster House, St. Patrick's Cathedral, City Hall, die O'Connell Street mit The Needle und die Grafton Street. Am Ende Möglichkeit, das Trinity College mit seiner berühmten Bibliothek und dem Book of Kells zu besichtigen. Von Dublin aus fahren Sie über Athlone in Richtung Galway. Sie machen einen Stopp bei der Kilbeggan Distillery und werden guten irischen Whiskey verkosten. Südlich von Athlone besichtigen Sie die Mönchsiedlung Clonmacnoise. Diese Klostersiedlung

wurde im Jahre 548/49 vom Heiligen Ciaran gegründet und gilt als eines der wichtigsten Zeugnisse der frühen Christianisierung Irlands. Im Besucherzentrum sehen Sie zunächst einen Film über die Geschichte der Klostersiedlung. Außerdem gibt es noch eine Sammlung von frühchristlichen Grabsteinen vom 8. bis zum 12. Jahrhundert zu bewundern. Diese lagen einst flach auf den Gräbern. Weiterfahrt zur Übernachtung in Castlebar. 3.Tag: Castlebar - Connemara - Lisdoonvarna Galway, die "Hauptstadt" des Westens und des hiesigen Gaeltacht-Gebietes, ist eine wichtige Handelsstadt, Sitz eines katholischen Bischofs und seit den letzten Jahren auch Industriemetropole. Galway ist nicht zuletzt auch das Tor zu Connemara - Ihrem heutigen Tagesausflugzsiel. Connemara verfügt über eine kahle Landschaft von ganz eigenem Reiz: ein Netz von Steinmauern durchzieht die Felder, die Küstenlinie ist gesäumt von wunderbar weißen Stränden. Während Ihrer

Rundfahrt besichtigen Sie auch Kylemore Abbey, eigentlich ein 1860 im historischen Stil gebautes Schloss, in dem heute Benediktinerinnen eine Mädchenschule führen. Die ungewöhnliche Natur der Connemara hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Übernachtung in Lisdoonvarna. 4.Tag: Lisdoonvarna - Burren - Cliffs of Moher Tralee/Killarney Den Nordwesten der Grafschaft Clare nimmt das Burren Gebiet ein, eine etwa 160 km² große Landschaft, die aus kahlem Kalkstein besteht. Durch dieses unwirklich scheinende Gebiet fahren Sie an die Atlantikküste zu den Cliffs of Moher. Diese erheben sich über eine Strecke von 8 km 120 - 200 m hoch über das tosende Meer. Dunkle, grasbewachsene Plateaus enden hier abrupt in fast senkrecht abfallenden Steilwände und bieten einen ebenso faszinierenden wie schwindelerregenden Blick in die Tiefe. Nachdem Sie den hier ständig wehenden Westwind hinter sich gelassen haben, gelangen Sie über Limerick schließlich nach Tralee/Killarney zur Übernachtung für die nächsten zwei Nächte. 5.Tag: Ganztägiger Ausflug Ring of Kerry Heute steht der weltberühmte "Ring of Kerry" auf dem Programm. Die Strecke gilt als eine der landschaftlich schönsten und beeindruckendsten Küstenstraßen Westeuropas. Sie umzieht die Halbinsel Inveragh in einigen engen Bögen, in etwa dem Küstenverlauf entsprechend. Steil herabfallende Klippen, zerklüftete Küstenabschnitte, malerische Buchten und kleine Strände bestimmen das Landschaftsbild am Ring of Kerry. Der Hauptort entlang des Rundkurses ist Cahersiveen, der Geburtsort von Daniel O'Connell. Auf der gesamten Halbinsel finden sich immer wieder Zeugnisse prä-

12

alpetour - Der Paketer

iCH BeRATe Sie GeRNe. ISaBElla lOOS TEl. +49 (0) 8151/775-217 E-maIl: i.loos@alpetour.de


iRLAND ZUBUCHERREISE

8 TAGE ab € 995,-

historischen Lebens wie die Ringfestung Saigue Stone Fort oder die langen, stehenden Menhire in Dunloe und Derrynane. Auf dem Rückweg fahren Sie noch über Kenmare und Killarney. Der 1843 erbaute Herrensitz "Muckross House" bildet das Zentrum des Killarney Nationalparks, dem ersten offiziell ernannten Nationalpark Irlands. Hier unternehmen Sie einen Spaziergang die Gärten. 6.Tag: Tralee/Killarney - Rock of Cashel Waterford Die größte Sehenswürdigkeit des kleinen Städtchens Cashel ist der mächtige Rock of Cashel. 1101 wurde der Felsen der irischen Kirche geschenkt, die im 13. Jahrhundert eine Kapelle und einen Rundturm erbauen ließ. In Cashel werden Sie sich in einem Pub bei Tea & Scones stärken; lassen Sie sich von dem guten Geschmack verwöhnen. Übernachtung im Raum Waterford.

Grenzen Irlands hinaus. Am Nachmittag sehen Sie eine der bedeutendsten Gartenanlagen des Landes. Bei Enniskerry südlich von Dublin befinden sich die Parkanlagen von Powersourt Gardens. Die Pflanzungen für die Powerscourt Gardens wurden im Jahre 1745 begonnen und bis 1767 abgeschlossen. Heute zählen die Gärten zu den großartigsten Europas. Besonders berühmt sind sie durch ihre umfangreiche Sammlung von Nadelbäumen aus aller Welt. Sie sehen verschiedenste Typen von Gärten, wie einen italienischen, einen japanischen Garten, uvm. Übernachtung im Raum Dublin. 8.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

7.Tag: Waterford - Glendalough - Powerscourt Gardens - Dublin Auf Ihrem Weg nach Dublin halten Sie bei der Klostersiedlung Glendalough, die romantisch in einem Tal der Wicklow Mountains liegt. Vom Hl. Kevin im 6. Jahrhundert gegründet, erwarb das Kloster Bedeutung als Ort der Gelehrsamkeit über die

✓ Flug ab/bis Frankfurt nach Dublin ✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z. Zt. p.P. € 119,-)

✓ 7 x Halbpension (1 x Dublin, 1 x Castlebar, 1 x Lisdoonvarna, 2 x Tralee/Killarney, 1 x Waterford/ Wexford, 1 x Dublin)

✓ Irisches Frühstück & 3-Gang-Menu/Buffet ✓ Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen

✓ Permanente Reiseleitung ab/bis Dublin ✓ Besuch der Whiskey Distillery Kilbeggan inkl. Kostprobe

✓ Eintritt Clonmacnoise ✓ Eintritt Kylemore Abbey ✓ Eintritt Cliffs of Moher Visitor Centre ✓ Eintritt Rock of Cashel ✓ 1 x Tea & Scones in Cashel ✓ Eintritt Glendalough ✓ Eintritt Powerscourt Gardens 24.06.-01.07.19 3- bis 4-Sterne-Hotels

€ 995,-

EZ-Zuschlag

€ 231,-

23.09.-30.09.19 3- bis 4-Sterne-Hotels

€ 1.039,€ 231,-

EZ-Zuschlag Flughafenzuschläge

€ 60,-

ab/bis Düsseldorf ab/bis Hamburg

€ 70,-

ab/bis Berlin

€ 85,-

Durchführungsgarantie ab 15 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBIR101

iCH BeRATe Sie GeRNe. ISaBElla lOOS TEl. +49 (0) 8151/775-217 E-maIl: i.loos@alpetour.de

www.alpetour.de

13


ZUBUCHERREISE SÜDAFRikA

HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS Südafrika ist voller Vielfalt und ein Land, das seinen Besuchern fast jeden Wunsch erfüllt: Egal, ob es sich dabei um romantische Spaziergänge am Meer, eine Safari in einem der spektakulären Wildparks oder um eine Weinprobe in einem der fantastischen Weingüter handelt: Hier kommt jeder auf seine Kosten! Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Johannesburg. 2.Tag: Johannesburg - Kruger Park Ankunft in Johannesburg am Vormittag des Folgetages. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung begeben Sie sich direkt auf den Weg Richtung Kruger National Park. Gegen Abend erreichen Sie den Raum Hazyview, vor den Toren des Kruger Parks gelegen, wo Sie übernachten werden. 3.Tag: Ganztägiger Ausflug Kruger National Park Am frühen Morgen bringt Sie Ihr Bus in den Kruger Nationalpark. Diesen weltberühmten Wildpark werden Sie heute vom klimatisierten Reisebus aus erkunden und nach den "Big Five" (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard) Ausschau halten. In Südafrika erkannten die Verantwortlichen schon früh die Bedeutung und Notwendigkeit des Naturschutzes. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts beschloss die Regierung, die Jagd auf dem Gebiet zwischen den Flüssen Sabie und Crocodile

14

alpetour - Der Paketer

zu verbieten. Dadurch entstand der Kruger National Park. Der ca. 20.000 km2 große Park beherbergt die größte Vielfalt an Tieren auf dem afrikanischen Kontinent. Hier leben ca. 130 Säugetierarten, etwa 114 Reptilienarten und rund 468 Vogelarten. Fakultativ können Sie anstelle einer Pirschfahrt mit dem Reisebus eine Fahrt in offenen Geländefahrzeugen unternehmen. Übernachtung im Raum Hazyview. 4.Tag: Panorama Route - Pretoria Am vierten Tag Ihrer Rundreise stehen auf dem Weg zurück nach Pretoria verschiedene Besichtigungen entlang der Panorama Route auf dem Programm: Vom Aussichtspunkt God's Window haben Sie dabei einen atemberaubenden Blick über das sogenannte Lowveld, eine bezaubernde Landschaft. Im Anschluss besuchen Sie den Blyde River Canyon sowie die Bourke's Luck Potholes. Benannt wurde diese Sehenswürdigkeit nach dem Goldsucher Tom Bourke, der an diesem Ort Gold fand. Anschließend fahren Sie nach Pretoria - Hauptstadt des Landes. Übernachtung im Raum Pretoria. 5.Tag: Pretoria - Soweto - Port Elizabeth Heute Morgen lernen Sie Pretoria auf einer Stadtrundfahrt kennen, auf der Sie auch das sogenannte Voortrekker-Denkmal besuchen. Dieses Denkmal wurde 1947 im Andenken an den Sieg der Buren über den Stamm der Zulu im Jahre 1838 erbaut. Für die konservativen Afrikaner galt es in Zeiten der Apartheid als Zeichen ihrer Macht. Heute dient es seinen Besuchern als anschauliches Museum. Hiernach bringt Sie Ihr Bus nach Soweto. Soweto (Kurzform für "South Western Townships") entstand 1963 als Zusammenschluss zahlreicher Townships im Südwesten Johannesburgs. Dieser

heutige Stadtteil von Johannesburg gilt seit dem Aufstand in Soweto 1976 als Symbol der Apartheidsära. Hier sehen Sie unter anderem die berühmte Regina Mundi Kirche. Während der Apartheid diente sie als bedeutendes politisches Zentrum. Anschließend Inlandsflug von Johannesburg nach Port Elizabeth und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Raum Port Elizabeth. 6.Tag: Port Elizabeth - Tsitsikamma National Park - Knysna Nach dem Frühstück reisen Sie weiter zum Tsitsikamma National Park an der berühmten südafrikanischen Garden Route. Dieses Gebiet zeichnet sich besonders durch dichte Wälder und seine fantastische Lage am Meer aus, wovon Sie sich während eines Spazierganges am Storm's River Mouth selbst überzeugen können. Danach führt Sie Ihr Weg nach Knysna, malerisch an der gleichnamigen Lagune gelegen. Übernachtung im Raum Knysna. 7.Tag: Knysna - Cango Caves - Oudtshoorn Am heutigen Tag fahren Sie entlang der Garden Route und dem Outeniqua Pass nach Oudtshoorn zu den berühmten Cango Caves, eine einmalige Tropfsteinhöhle. Oudtshoorn besticht jedoch nicht nur durch die Cango Caves, sondern auch durch eine ganz besondere Sehenswürdigkeit: Eine Vielzahl von Straußenfarmen, von denen Sie eine während einer ausführlichen Besichtung und eines Abendessens näher kennenlernen werden. Übernachtung im Raum Oudtshoorn.

iCH BeRATe Sie GeRNe. SUSannE KöRBEl TEl. +49 (0) 8151/775-102 E-maIl: s.koerbel@alpetour.de


SÜDAFRikA ZUBUCHERREISE

12 TAGE ab € 2.399,-

✓ Flug ab/bis Frankfurt nach Johannesburg und zurück von Kapstadt 8.Tag: Oudtshoorn - Kapstadt Am achten Tag Ihrer Reise führt Sie Ihr Weg durch die Halbwüste der Kleinen Karoo. Anschließend erreichen Sie eine der schönsten Städte Afrikas: Kapstadt, wo Sie auch übernachten werden. 9.Tag: Ganztägiger Ausflug Kap der Guten Hoffnung Am Vormittag fahren Sie unter anderem entlang des Chapman's Peak Drive (wetterabhängig) zum Kap der Guten Hoffnung. Der Chapman's Peak Drive gilt als eine der schönsten Küstenstraßen der Welt und bietet auf seinen ca. 10 km Länge atemberaubende Ausblicke auf weiße Sandstrände und steil abfallende Klippen. Außer dem Besuch des Kaps steht heute auch die Besichtigung der Hafenstadt Simonstown auf dem Programm. Ein Besuch der dort lebenden Pinguin-Kolonie am Boulders Beach darf dabei natürlich ebenfalls nicht fehlen. Übernachtung in Kapstadt.

stadt. Nach dem Besuch des Dorfmuseums kosten Sie während einer Weinprobe auf einem der erstklassigen Weingüter ein gutes Tröpfchen, bevor am Nachmittag der Transfer zum Flughafen von Kapstadt erfolgt. Anschließend Rückflug nach Deutschland. 12.Tag: Ankunft in Deutschland

✓ Inlandsflug von Johannesburg nach Port Elizabeth

✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 490,-)

✓ 9 x Übernachtung/Frühstück (2 x Hazyview, 1 x Pretoria, 1 x Port Elizabeth, 1 x Knysna, 1 x Oudtshoorn, 3 x Kapstadt)

✓ Frühstücksbuffet ✓ 6 x Abendessen (3-Gang-Menu/Buffet) ✓ Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen

✓ Permanente Reiseleitung ab Johannesburg bis Kapstadt

✓ Eintritte und Besichtigungen lt. Programm ✓ Gepäckträgergebühren in den Hotels ✓ Trinkgelder für die Mahlzeiten lt. Programm ✓ Staatliche Tourismussteuer 21.11.-02.12.19

10.Tag: Kapstadt Nach einem gemütlich Frühstück lernen Sie Kapstadt auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Schlendern Sie dabei durch die Company Gardens, das Malaienviertel mit seinem unvergesslichen Architekturstil und über die weltberühmte V&A Waterfront. Nachmittags Möglichkeit zur Auffahrt mit der Seilbahn auf den Tafelberg, von wo Sie einen wunderschönen Ausblick auf Kapstadt erleben können (fakultativ, wetterabhängig). Übernachtung in Kapstadt. 11.Tag: Stellenbosch - Heimreise An Ihrem letzten Tag in Südafrika besichtigen Sie das im kapholländischen Stil geprägte Stellenbosch in der Weinregion in der Nähe von Kap-

iCH BeRATe Sie GeRNe. SUSannE KöRBEl TEl. +49 (0) 8151/775-102 E-maIl: s.koerbel@alpetour.de

€ 2.399,-

3- bis 4-Sterne-Hotels

€ 385,-

EZ-Zuschlag Flughafenzuschläge ab/bis Berlin

99,-

ab/bis Düsseldorf

99,-

ab/bis Hamburg

99,-

ab/bis München

105,-

Ganztägige Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Kruger National Park (min. 6 Pers.) p.P. €

75,-

Durchführungsgarantie ab 20 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBWW101

www.alpetour.de

15


ZUBUCHERREISE NAMBiA

NAMIBIA - WUNDERSCHÖNE WÜSTE, TRAUMHAFTE TIERWELT Namibia blickt zurück auf eine deutsche Vergangenheit und dieses Erbe ist heute noch überall im Land zu spüren - egal, ob es sich um deutsche Schulen, deutsche Zeitungen oder eine teilweise deutschsprachige Bevölkerung handelt. Doch Namibia hat auch seinen ganz eigenen Charme entwickelt: Die gigantischen Dünen der Namib Wüste, die "Big Five" im Etosha National Park, die stolzen Frauen des Herero-Stammes und noch vieles mehr werden Sie beeindrucken. Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Windhoek. 2.Tag: Windhoek - Kalahari Ankunft in Windhoek und Transfer zum Hotel in der Kalahari. Am späten Nachmittag steht bereits eine erste Rundfahrt durch die Ausläufer der berühmten Kalahari Wüste auf dem Programm, um dort den Sonnenuntergang zu genießen. Übernachtung in der Kalahari. 3.Tag: Kalahari - Maltahöhe Nach dem Frühstück verlassen Sie die Dünenlandschaft der Kalahari und begeben sich in westlicher Richtung bis nach Maltahöhe. Der Name Maltahöhe geht zurück auf den Bezirkshauptmann Henning von Burgsdorff, der hier Ende des 19. Jahrhunderts eine deutsche Polizeistation leitete und das Örtchen nach seiner Frau Malta benannte. Übernachtung im Raum Maltahöhe.

16

alpetour - Der Paketer

4.Tag: Ganztägiger Ausflug Namib Wüste und Sossusvlei Am frühen Morgen fahren Sie in die spektakuläre Dünenlandschaft der Namib Wüste. Hier liegen die höchsten Dünen der Erde: Bis zu 300 m ragen die aprikosenfarbenen Sanddünen in den blauen Himmel. Nach dem Besuch der Dünenlandschaft im berühmten Sossusvlei sowie des Dead Vleis steht noch eine Besichtigung des Sesriem Canyons auf dem Programm. Hierbei handelt es sich um eine Schlucht des Trockenflusses Tsauchab, der sich in einem Zeitraum von zwei Millionen Jahren in das Gestein gefressen hat. Übernachtung im Raum Maltahöhe. 5.Tag: Maltahöhe - Swakopmund Auf dem Weg in die Küstenstadt Swakopmund fahren Sie durch den Kuiseb Canyon, wo Sie die faszinierende Pflanzenart Welwitschia Mirabilis begutachten werden, die zu den ältesten Pflanzen der Welt zählt. Kurz vor Swakopmund passieren Sie die sogenannte Mondlandschaft, die Sie durch ihre Einzigartigkeit begeistern wird. Swakopmund selbst ist heute noch durch die deutsche

Kolonialzeit geprägt und gilt als deutscheste Stadt Namibias. Übernachtung im Raum Swakopmund. 6.Tag: Ausflug Walvis Bay Am sechsten Tag Ihrer Reise besuchen Sie Walvis Bay, ca. 30 km südlich von Swakopmund gelegen. Auf einer Schifffahrt können Sie hier alles über die großen Seevögelkolonien in der Lagune von Walvis Bay erfahren, während Robben und Delfine Ihr Boot begleiten. Übernachtung im Raum Swakopmund. 7.Tag: Swakopmund - Damaraland Am frühen Morgen fahren Sie weiter nach Twyfelfontein, dem Ort einer der ältesten Felszeichnungen Afrikas, die Sie natürlich auch besichtigen werden. Im Anschluss werden Sie noch einen versteinerten Wald in der Region bestaunen. Übernachtung im Damaraland. 8.Tag: Damaraland - Etosha National Park Heute führt Sie Ihre Reise in Richtung Etosha National Park. Der Etosha National Park gehört zu den bekanntesten Tierparks in Afrika und bietet Ih-

iCH BeRATe Sie GeRNe. SUSannE KöRBEl TEl. +49 (0) 8151/775-102 E-maIl: s.koerbel@alpetour.de


NAMBiA ZUBUCHERREISE

NEU

nen die Gelegenheit, Elefanten, Löwen, Zebras, Giraffen etc. hautnah zu erleben. Bevor Sie dort ankommen, passieren Sie die Ugabterrassen sowie die Fingerklippe, eine faszinierende ca. 35 m hohe Sandsteinsäule mit einem Durchmesser von etwa 44 m. Im Etosha National Park angekommen steht bereits eine erste kurze Pirschfahrt im Reisebus auf dem Programm. Übernachtung im Raum Etosha. 9.Tag: Etosha National Park Den heutigen Tag verbringen Sie komplett im Etosha National Park und können die prächtige Tierwelt auf einer Pirschfahrt im Reisebus in vollen Zügen genießen. Ein unvergessliches Erlebnis, denn auf einer Gesamtfläche von rund 22.270 km² entfaltet sich hier ein geradezu paradiesisches Leben für ca. 114 Säugetier- und etwa 340 verschiedene Vogelarten. Übernachtung im Raum Etosha.

Stopp am Otjikoto See fahren Sie weiter nach Tsumeb. Übernachtung im Raum Tsumeb. 11.Tag: Tsumeb - Windhoek Nach dem Frühstück führt Sie Ihr Weg nach Okahandja, wo Sie den beliebten Markt der Kavango Holzschnitzer besichtigen. Am Nachmittag erreichen Sie wieder Windhoek, das Sie auf einer Stadtrundfahrt näher kennen lernen. Übernachtung in Windhoek. 12.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. 13.Tag: Ankunft in Deutschland

10.Tag: Etosha National Park - Tsumeb Am zehnten Tag Ihrer Reise verlassen Sie den Etosha National Park in Richtung Osten. Nach einem

13 TAGE ab € 2.799,-

✓ Flug ab/bis Frankfurt nach Windhoek ✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 460,-)

✓ 10 x Übernachtung/Frühstück (1 x Kalahari, 2 x Maltahöhe, 2 x Swakopmund, 1 x Damaraland, 2 x Etosha, 1 x Tsumeb, 1 x Windhoek)

✓ Frühstücksbuffet ✓ 8 x Abendessen (3-Gang-Menu/Buffet) ✓ 2 x Lunchpaket ✓ Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen

✓ Permanente Reiseleitung ab/bis Windhoek ✓ Eintritte und Besichtigungen lt. Programm ✓ Jeepfahrt im Sossusvlei ✓ Schifffahrt in Walvis Bay mit Imbiss ✓ Gepäckträgergebühren in den Hotels und am Flughafen Windhoek 21.11.-03.12.19 3- bis 4-Sterne-Hotels

2.799,-

EZ-Zuschlag

199,-

ab/bis Hamburg

110,-

ab/bis Berlin

115,-

ab/bis Düsseldorf

115,-

ab/bis München

120,-

Flughafenzuschläge

Durchführungsgarantie ab 20 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBWW106

iCH BeRATe Sie GeRNe. SUSannE KöRBEl TEl. +49 (0) 8151/775-102 E-maIl: s.koerbel@alpetour.de

www.alpetour.de

17


ZUBUCHERREISE Mexiko

MEXIKO - ZWISCHEN TRADITION UND MODERNE Mexiko bietet seinen Besuchern eine außergewöhnliche Vielfalt. Hier finden Sie hohe Gebirgszüge, wüstenhafte Regionen, verwunschene Dschungelpfade und traumhafte Karibikstrände. Auch kulturell hat das Land einiges zu bieten. Tauchen Sie mit uns ein in die Kultur der Maya sowie anderer Naturvölker, die in Mexiko noch hautnah erlebt werden können. Programmvorschlag 1.Tag: Anreise Flug nach Mexiko Stadt und Transfer zum Hotel in Mexiko Stadt. 2.Tag: Mexiko Stadt Die Stadt gilt mit ihren fast 9 Millionen Einwohnern als politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Mittelpunkt des Landes. Ihr historisches Zentrum mit den Überresten der Aztekenhauptstadt Tenochtitlan ist dabei besonders sehenswert und wurde 1987 zum UNESCO Welterbe erklärt. Dieses werden Sie morgens auf einer Stadtführung erkunden, bevor ein Besuch des Anthropologischen Museums auf dem Programm steht. Die Ausstellung des Museums ist der präkolumbischen Vergangenheit sowie der indianischen Kultur Mexikos gewidmet. Nach einem leichten Mittagessen besichtigen Sie die Universität der Stadt, die zu den ältesten und größten Universitäten des amerikanischen Kontinents zählt. Das gesamte Areal der sogenannten "Universitätsstadt" gehört seit 2007 zum UNESCO Welterbe. Zum Abschluss des Tages genießen Sie eine Ausstellung im Museo Dolores Olmedo, das unter anderem die größte private Sammlung von Werken des mexikanischen Künstlerpaares Diego Riviera und Frida Kahlo beherbergt. Übernachtung in Mexiko Stadt. 3.Tag: Ganztägiger Ausflug Basilica de Guadalupe und Pyramiden von Teotihuacán Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Besuch des Stadtviertels Villa de Guadalupe auf dem Berg Tepeyc. Mit der Basilika der Jungfrau von Guadalupe befindet sich hier der mit jährlich ca.

18

alpetour - Der Paketer

20 Millionen Pilgern derzeit größte Wallfahrtsort der Welt. Im Anschluss besichtigen Sie Teotihuacán, eine der bedeutendsten prähistorischen Ruinenstädte Amerikas und Teil des UNESCO Welterbes. Übernachtung in Mexiko Stadt. 4.Tag: Mexiko Stadt - Oaxaca Heute verlassen Sie Mexiko Stadt und begeben sich zunächst nach Puebla. Die auf über 2.100 m Höhe gelegene Stadt ist vor allem für ihre koloniale Architektur und ihr Töpferhandwerk bekannt. Die vor Ort hergestellten und bemalten Talavera-Fliesen schmücken zahlreiche Gebäude der Stadt und verleihen Puebla eine ganz besondere Atmosphäre. Am Nachmittag erreichen Sie schließlich Oaxaca mit seinen Kolonialbauten aus grünem Vulkangestein. Übernachtung in Oaxaca. 5.Tag: Oaxaca Am fünften Tag Ihrer Reise bestaunen Sie "Monte Albán" etwa 10 km von Oaxaca entfernt und seit 1987 UNESCO Welterbe. Es gilt als das ehemalige religiöse Zentrum und Hauptstadt der sogenannten "Zapoteken" - erste Besiedlungsspuren reichen bis ins 8. Jahrhundert vor Christus zurück. Im Anschluss widmen Sie sich der Besichtigung von Oaxaca mit dem Regionalmuseum und der Kirche Santo Domingo. Übernachtung in Oaxaca. 6.Tag: Ausflug Mitla Der erste Stopp des Tages erfolgt in Santa Maria del Tule. Hier befindet sich mit 14,05 m Stammdurchmesser der dickste Baum der Welt, der als "El árbol del Tule" bekannt geworden ist. Über Teotitlán del Valle erreichen Sie Mitla, das für seine präkolumbischen Bauten mit einer einzigartigen

Wandornamentik berühmt ist und zum UNESCO Welterbe gehört. Übernachtung in Oaxaca. 7.Tag: Oaxaca - Tehuantepec Durch die Berge der Sierra Madre del Sur fahren Sie nach Tehuantepec. Vor der Zeit der spanischen Eroberung nahm diese Region eine wichtige Rolle auf der Handelsroute zwischen Zentralamerika und dem restlichen Mexiko ein. Auf dem Weg nach Tehuantepec bleibt genügend Zeit für einen Stopp an einem der fantastischen Pazifikstrände der Gegend. Übernachtung in Tehuantepec. 8.Tag: Tehuantepec - Sumidero Canyon - San Cristóbal de las Casas Auf der Fahrt nach San Cristóbal de las Casas unternehmen Sie eine Schifffahrt durch den Sumidero Canyon im gleichnamigen Nationalpark. Dieser Canyon wird von bis zu 1.000 m hohen Felswänden geprägt und entstand etwa gleichzeitig mit dem berühmten Grand Canyon vor ca. 35 Millionen Jahren. Hier leben zahlreiche Krokodile und Schildkröten, die sich oft auf Felsen oder Sandbänken sonnen und dabei bestaunt werden können. Übernachtung in San Cristóbal de las Casas. 9.Tag: Ausflug Tzotzil-Mayadörfer Den heutigen Ausflug widmen Sie den Mayadörfern Chamula und Zinacantán. Beide Dörfer gehören zu der Gemeinschaft der auf ihre Unabhängigkeit stolzen Tzotziles, die etwa ein Drittel der Bevölkerung der Region darstellen. Hier werden die Sprache, Tradtionen und Lebensweisen der indigenen Bevölkerung noch in hohem Maße gelebt und bewahrt. Chamula fungiert dabei auch als wichtigster religiöser und wirtschaftlicher Knotenpunkt der Tzotziles-Maya. Übernachtung in San Cristóbal de las Casas.

iCH BeRATe Sie GeRNe. SUSannE KöRBEl TEl. +49 (0) 8151/775-102 E-maIl: s.koerbel@alpetour.de


Mexiko ZUBUCHERREISE

NEU 10.Tag: San Cristóbal de las Casas - Palenque Über den im tropischen Regenwald gelegenen wunderschönen Wasserfall Misol Ha führt Sie Ihr Weg nach Palenque. Mitten im Dschungel befinden sich hier die Ruinen einer ehemaligen Mayametropole aus dem 4. Jahrhundert vor Christus, die zum UNESCO Welterbe gehören. Die Anlage besticht durch ihre einzigartige Lage an einem Berghang sowie durch ihren guten Erhaltungszustand. Besondere Erwähnung verdient ein System von Wasserkanälen, über denen die Gebäude errichtet wurden. Übernachtung in Palenque.

Rolle spielte. Einzigartig in Chichén Itzá ist die weitestgehend erhaltene Pyramide des Kukulcán eine Tempelanlage mit insgesamt neun Pyramidenstufen und einer Höhe von rund 30 m. Anschließend fahren Sie weiter in den Raum von Cancún am Golf von Mexiko zur Übernachtung.

11.Tag: Palenque - Campeche Am Morgen verlassen Sie Palenque und fahren in die UNESCO-Welterbe-Stadt Campeche. Schon in präkolumbischer Zeit gab es hier ein kleines Mayadorf namens "Ah-Kim-Pech", von dem sich der spätere Stadtname Campeche ableitet. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören z.B. die alten Festungsanlagen aus dem 17. Jahrhundert sowie die Kathedrale mit ihrem schwarzen Marmorfußboden. Übernachtung in Campeche.

16.Tag: Ankunft in Deutschland

16 TAGE ab € 2.079,-

✓ Flug ab/bis Frankfurt nach Mexico Stadt und zurück von Cancun

14.Tag: Zur freien Verfügung

✓ Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und

15.Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

✓ 12 x Übernachtung/Frühstück (3 x Mexiko

Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 450,-)

12.Tag: Campeche - Uxmal - Mérida Am zwölften Tag Ihrer Reise führt Sie Ihr Weg zunächst nach Uxmal. Hierbei handelt es sich um die Ruinen einer ehemals großen und kulturell bedeutenden Stadt der Maya. Die Stadt erlebte ihre Blütezeit im 9. und 10. Jahrhundert, wurde aber bereits ein bis zwei Jahrhunderte später komplett verlassen. Anschließend geht es für Sie nach Mérida. Schon die Mayas siedelten hier im ersten Jahrtausend und schufen mehrere Ortschaften im unmittelbaren Stadtgebiet. Übernachtung in Mérida. 13.Tag: Mérida - Chichén Itzá - Cancún Heute besuchen Sie die wohl bekannteste Mayastätte: Chichén Itzá, das seit 1988 zum UNESCO Welterbe gehört. Den größten Einfluss genoss die Stadt zwischen dem 8. und 11. Jahrhundert, während dessen sie eine überregional bedeutende

iCH BeRATe Sie GeRNe. SUSannE KöRBEl TEl. +49 (0) 8151/775-102 E-maIl: s.koerbel@alpetour.de

Stadt, 3 x Oaxaca, 1 x Tehuantepec, 2 x San Cristóbal de las Casas, 1 x Palenque, 1 x Campeche, 1 x Mérida)

✓ 2 x All Inclusive in Cancun ✓ 1 x Mittagessen ✓ Frühstücksbuffet ✓ Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen

✓ Permanente Reiseleitung ab Mexiko Stadt bis Cancún

✓ Schifffahrt im Sumidero Canyon ✓ Eintritte und Besichtigungen lt. Programm 30.10.-14.11.19 3- bis 4-Sterne-Hotels

2.079,-

EZ-Zuschlag

469,-

Die Abendessen werden vor Ort individuell von der Reiseleitung organisiert. Flughafenzuschläge ab/bis Berlin

65,-

ab/bis Düsseldorf

65,-

ab/bis Hamburg

65,-

ab/bis München

75,-

Durchführungsgarantie ab 20 Personen Informationen zu dieser Reise auf alpetour.de Mit nur einem Klick: Reise-ID: 19ZBWW105

www.alpetour.de

19

Flug-Zubucherreisen 2019  

Zubucherreisen, Flugreisen, Gruppenreisen, alpetour 2019

Flug-Zubucherreisen 2019  

Zubucherreisen, Flugreisen, Gruppenreisen, alpetour 2019