Page 50

42

05/12 Hütten

den kompletten Lebenszyklus kommt man zu folgendem Ergebnis: Fast der gesamte Energiebedarf, nämlich 96 bis 99 Prozent, betrifft die Gebrauchsphase. Nur ein bis vier Prozent entfallen auf Herstellung, Transport und Entsorgung. Eine LED-Lampe mit einer angenommenen Lebensdauer von 25.000 Stunden verbraucht in diesem Zeitraum etwa 250 kWh an elektrischer Energie. Zum Vergleich: 25 Glühbirnen mit 60 Watt Leistung verbrauchen über ihre aufsummierte durchschnittliche Lebenszeit von 25.000 Stunden (rund 1.000 Stunden pro Glühbirne) rund 1.500 kWh Energie. Das Einsparungspotential der LED-Lampe gegenüber der Glühlampe beträgt also 83 Prozent. Bei einem angenommenen Strompreis

A5 Alpenverein Südtirol_153 x 108 mm_final.indd 1

von 0,19 EUR/kWh und einer täglichen Brenndauer von 2,7 Stunden kann eine LED-Lampe über einen Zeitraum von zehn Jahren gegenüber einer vergleichbaren Glühlampe über 90 Euro an reinen Energiekosten einsparen. Hüttenzauber dank LED Da LED-Lampen aufgrund ihrer Effizienz und Nachhaltigkeit Vorteile bieten, setzt der Österreichische Alpenverein bereits in über 80 seiner Alpenvereinshütten auf LED-Lampen. Auch der Deutsche Alpenverein hat einige seiner Hütten mit LEDLampen ausgestattet. Dabei kooperieren beide Vereine mit dem Vorarlberger Qualitätsanbieter LEDON. Hüttenpächter Sven Deppe vom Meissner Haus in den Tuxer Voralpen ist sehr angetan von der neu-

en Beleuchtung: „Wir haben seit Oktober 2011 insgesamt 40 LED-Lampen in den Allgemeinräumen im Einsatz. Sie machen ein viel natürlicheres Licht als die bisherigen Energiesparlampen. Zudem sind sie unempfindlich gegenüber den hier üblichen Spannungsschwankungen, sodass wir bisher nicht eine einzige Lampe austauschen mussten.“ Hinzu kommt das hohe Einsparpotenzial durch die neuen LED-Leuchtmittel. Denn der trockene Herbst und der kalte Winter führen zu einer Verknappung des durch Wasserkraft erzeugten Stroms in der Hütte. Hier hilft die Umstellung auf die sehr genügsamen LEDLampen, die sogar noch weniger Strom als Energiesparlampen benötigen. Erik Nielsen

24.10.12 12:00

Profile for Alpenverein Südtirol

Berge erleben - AVS Mitteilungen Dezember 2012  

Das Magazin des Alpenverein Südtirol

Berge erleben - AVS Mitteilungen Dezember 2012  

Das Magazin des Alpenverein Südtirol

Advertisement