__MAIN_TEXT__

Page 50

GEDENKEN, ERINNERN, HANDELN

2020 IST ALLES ANDERS WEGE DES GEDENKENS AUF UNGEWOHNTEN PFADEN Ein Logbuch-Eintrag von Antonia Winsauer.

APC-BASISLAGER UND ANSTIEG Seit der Vorstandssitzung im September 2019 und der Übergabe des Vereins durch den bisherigen APC-Vorstand an uns, hatten wir darauf hingefiebert und hingearbeitet: die erste APC-Gedenkwanderung und das Dialogforum am letzten Juniwochenende 2020, die von uns als neuer Vereinsvorstand vorbereitet, organisiert und durchgeführt werden sollten. Schnell stand mit „Im Schatten der Berge. Antisemitismus gestern und heute“ ein (leider immer noch) aktuelles Schwerpunktthema fest, schnell konnten auch wir auf bewährte und geschätzte Unterstützung zählen: In Krimml allen voran von Andrea Mair, in Israel vor allem von Gal Talit, und in Wien standen uns Ernst Löschner und andere Mitglieder des bisherigen APC-Vorstands sowie die ehemalige Geschäftsführerin bei sämtlichen Fragen bezüglich Organisation zur Seite, und schon bald hatte Michael Kerbler auch für 2020 als Moderator der Dialogveranstaltung zugesagt. Ein spannendes FestrednerInnen-Quartett

50

Alpendistel

für die Dialogveranstaltung ließ nicht lange auf sich warten, und zudem durfte sich Alpine Peace Crossing erstmals über eine interessante Kooperation mit dem Forum Alpbach freuen. VON NEBELFELDERN UND DEM FINDEN NEUER GEDENK-WEGE Und dann das: Covid-19 breitete sich über dem Erdball aus, wurde zur Pandemie erklärt, es kam zum Lockdown. Das Stattfinden des alljährlichen APC-Höhepunkts in Krimml sowie der bereits fixierten Auftaktveranstaltungen, die im April in Salzburg, Graz und Wien abgehalten werden sollten, befand sich zuerst wenige Wochen in Schwebe. Dann mussten wir vom APC-Vorstandsteam schweren Herzens einsehen, dass eine Absage – nicht zuletzt auf Grund der gesetzlichen Lage – unumgänglich war. Nun standen wir von der Frage: Wie kann im Jahr 2020 der tausenden Juden und Jüdinnen, die 1947 über die Krimmler Tauern geflüchtet waren, gedacht werden, wenn das Alpine Peace Crossing nicht in

Profile for Alpendistel

Alpendistel #1 Im Schatten der Berge. Antisemitismus Gestern und Heute  

Alpendistel #1 Im Schatten der Berge. Antisemitismus Gestern und Heute  

Advertisement