Page 1

Endlich Sommer Berlins Open Air Festival Draußen Karneval der Kulturen und Stadtfest Nachtleben Die 20 besten Partys und Konzerte

13 / 2014

05. – 18.06. [030] MAGAZIN BERLIN www.berlin030.de

GRATIS

Das neue Album

Bonaparte


Schööönes Ding! Jetzt Berliner Zeitung lesen* und exklusive Fan-Uhr sichern.

Fan - Uhr GRAT IS für Sie!

Alles rund um die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014: wichtige News, aktuelle Berichte, spannende Hintergrundinfos u. v. m.

+

Hochwertige Markenuhr von Häusser in den Deutschland-Farben, Qualitäts-Quarzuhrwerk, Datumsanzeige, Kunststoffgehäuse, Silikonarmband, ca. Ø 40 mm.

Gleich anrufen & exklusives Angebot sichern!

(030) 24 00 28

Oder unter: w w w.berliner - zeitung.de/aktion

* 6 Wochen für nur € 30,40 statt € 45,60. 33 % sparen, das sind € 15,20.


3

Tipp der Ausgabe

Bonaparte

Foto: Melissa Jundt

Tobias Jundt ist mit einem neuen Album zurück Do you wanna party with the Bonaparte? Der alte Schlachtruf von Berlins buntester, durchgedrehtester und fantasievollster Party-Band gilt immer noch. Die Bar25, wo Bonaparte einst entstanden ist, mag zwar schon lange Geschichte sein. Aber die Band existiert weiter, und ihre Shows mit Tänzern und Kostümen, viel nacktem Fleisch und noch mehr Schweiß sind längst legendär. A l lerd i ngs: Das neue A lbum trägt den überaus schlichten Namen »Bonaparte«. Und tatsächlich scheint Banddiktator Tobias Jundt zwar nicht unbedingt einen kompletten Neuanfang zu wagen, will sich aber doch an einer musikalischen Neuorientierung versuchen: Der allseits geschätzte Rumpelrock wirkt auf dem vierten

Studioalbum zwar nicht geglättet, aber mit Hilfe von Elektro-Beats entschieden abwechslungsreicher. Auf jeden Fall eröffnet der Schweizer Jundt seinem Kollektiv neue Möglichkeiten. Denn die sind nötig: Die Rolle als Botschafter, die mit ihren wilden Live-Shows den Ruf der Partymetropole Berlin in die weite Welt hinaustragen, hat parallel zum Ruf Berlins gelitten. Darunter, dass die Hauptstadt als nicht mehr ganz so geil wie früher gilt, leiden nicht zuletzt die Apologeten des hedonistischen Lifestyles. Auf der Bühne allerdings lösen sich alle Bedenken schnell in besinnungsloses Wohlgefallen auf. ❡ Thomas Winkler »Bonaparte« (Warner Music)


4 BERLIN LIVE

Spaß & Respekt Das Lesbisch-schwule Stadtfest ist fester Bestandteil des Berliner Sommerprogramms Symbol für die Vielfältigkeit der schwul-lesbischen Szene gilt. Nach der offiziellen Eröffnung des Stadtfestes durch den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit um 16 Uhr wird das Organisationsteam von »Enough is Enough« mit dem Rainbow-Award ausgezeichnet. Mit ihren Aktionen, die mit modernen Marketingaktionen kommuniziert werden, möchte die Organisation den Blick der Öffentlichkeit auf die schwierige Situation Homosexueller und Transsexueller in vielen Ländern, wie Russland und Uganda, aufmerksam machen. Sie streiten gegen Homophobie und Transphobie und für

Respekt allen Menschen gegenüber, egal welcher sexuellen Orientierung. Diesem Ziel dient auch das traditionelle Stadtfest und heißt deshalb für Berliner und Besucher willkommen. Musikalische Unterstützung kommt u. a. von Kiss FM. Beide Tage enden mit einer Open-air-Party vor der Connection-Bühne (Motz-, Ecke Gossowstraße) am Samstag von 15 bis 23 Uhr u. a. mit den DJs Maringo und Divinity und am Sonntag von 15 bis 21 Uhr mit den Ostgut-Ton-DJs Kobosil, Fiedel und Boris. In der kommenden [030]-Ausgabe wissen wir (hoffentlich), ob es in diesem Jahr wirklich drei CSDs gibt oder ob die Organisatoren es doch schaffen – sich ein Beispiel am Stadtfest nehmend – sich zu einigen und gemeinsam für die Belange der Homo- und Transsexuellen auf die Straße zu gehen. 22. Lesbisch-schwules Stadtfest Berlin um den Nollendorfplatz, Schöneberg Sa 14.06. 11-24 Uhr, So 15.06. 11-22 Uhr Das ganze Programm: www.regenbogenfonds.de

Fotos: Brigitte Dummer

Der Christopher Street Day – zu seinen besten Zeiten Berlins wahre Love Parade – leidet in diesem Jahr unter heftigen Querelen in der Community. Eine der entscheidenden Fragen: Wem gehört der CSD. Dem eingetragenen Verein, der dann auch einfach den Namen der Veranstaltung ändern könnte? Oder ist er doch Allgemeingut? Beim Lesbisch-schwules Stadtfest, das traditionell eine Woche vorfeiern wollen. Ausgerichtet wird es vom Regenbogenfonds der schwulen Wirte e. V. , also den Gastronomen rund um den Nollendorfplatz in Schöneberg. Über 100 Projekte, Organisationen und Parteien nehmen teil und sorgen für Vielfalt. Neben den ansässigen Wirten gibt es auch wieder die stadtfesttypischen Chinapfannen- und Currywurststände. Die Rundumversorgung der Besucher ist gewährleistet. Aus Anlass des Stadtfestes wird am 12. Juni um 15 Uhr vorm Rathaus Schöneberg die Regenbogenfahne gehisst, die als


5

Berlin ist bunt übernehmen die Hauptstadt

Drei Tage dreht sich in Kreuzberg und Neukölln alles um Musik, Tanz, Kunst und Kultur. Der Karneval der Kulturen ist wieder los! Brasilien ist dabei nicht nur das große Thema in der Fußballwelt – die WM geht am 12. Juni los – sondern die Kultur des südamerika-

Foto: Daniela Incoronato

tag zeigen, wenn der Straßenumzug um 12.30 Hur vom Hermannplatz startet. Die Karavan wird angeführt von »Sapucaiu no Samba«. 100 Trommler, Darsteller und Tänzer widmen sich in einer Straßenoper dem Thema Berlin-Brasil und feiern das Lebensgefühl ihrer Heimat, die sich mit der Fußballweltmeisterschaft gerade etwas schwer tut. Weitere 83 Gruppen haben sich angemeldet, 5.300 Akteure werden dabei sein und 700.000 Zuschauer werden erwartet. Ein weiterer Programmpunkt ist der Kinderkarneval am Samstag ab 15 Uhr im Görlitzer Park. Am Abend gibt es mehrere Partys, u. a. im neuen -

19. Karneval der Kulturen Straßenfest vom 06. bis 09.06., Fr 16-24 Uhr, Sa/So 11-24 Uhr, Mo 11-19 Uhr Blücherplatz, Blücherstraße, Zossener Straße, Waterlooufer Straßenumzug am 08.06. ab 12.30 Uhr am Hermannplatz über Hasenheide und Gneisenaustraße bis 21 Uhr am Mehringdamm Das ganze Programm: www.karneval-berlin.de

5. – 14. Juni 2014 im Deutschen Theater

Gastspiele, Lesungen, Symposium und die Lange Nacht der Autoren

Programm & Tickets www.autorentheatertage.de


6 BERLIN LIVE ESSEN & TRINKEN

Welt-Küche Eine Reise durch Berlins Gastronomie BURGER: MEAT&HEAT Gar nicht so einfach, bei all den neuen Gourmet-Burger-Läden in der Stadt noch ein Alleinstellungsmerkmal zu finden. Gutes Fleisch – Ehrensache, mit hausgemachten Soßen – längst Standard, ein irgendwie besonderes Brötchen – schon hundert Mal gegessen. Bei Meat&Heat fährt man eine Doppelstrategie: Einerseits sind die Burger lustig nach Berliner Clubs benannt (wer sie alle kennt, dürfte schon über 40 sein). Der Hamburger heißt Tresor (4,50 Euro), das WMF kommt mit Schafskäse und Kirschmarmelade (5,90 Euro), der Bunker ist vegetarisch mit Kichererbsen-Bohnen-KäseBratling, Honig-Senf-Soße und Tomate (6,20 Euro). Andererseits setzt man auf besondere Kombi-

nationen. Das merkt man beim Burger der Woche (7 Euro). Der kommt mit bissfestem Spargel, leichte Säure geben die addiert Süße und ein bisschen Schärfe und der Spinat ergänzt die Bitternote des Spargels. Nur das Black-Angus Patty hätte einen Moment kürzer auf den Grill sein dürfen, es war zwar noch saftig, aber fast durch. ❡ Felix Denk Sonnenallee 67, Neukölln Täglich ab 12 Uhr

Knarzende Kirchenbänke, tief hängende Lampenschirme, Kerzenschein und Trüffelduft: Das Le Marigny in der Glogauer Straße hat einen enormen Wohlfühlfaktor – schon bevor das Essen auf dem Tisch steht. Dem Titel »Bistrot« gemäß ist das Speisenangebot klein, aber ausgefeilt: Der Klassiker Coq au Vin (17 Euro), kunstvoll angerichtet und köstlich, wird hier mit ständig wechselnden Beilagen serviert – je nachdem, was frisch auf dem Markt ist. Das Tatar kommt mit pochiertem Ei, Senf und Cornichons (12 Euro) perfekt abgestimmt auf den Tisch. Für die Flexi- und Vegetarier unter den Frankophilen gibt es käse, Cranberrys und Erdnüssen (12 Euro) und – daher der hypnotisierende Trüffelduft – Bandnudeln mit Trüffel in Butter und würziger Parmensansoße (12 Euro). Bei Fragen zu den Gerichten kommt auch gerne mal der Koch persönlich aus der Küche und präsentiert stolz seine Trüffelkiste. Gastfreundschaft fernab jeder Kreuzberg-Hipness. Wer nach diesem Fest noch eines der wechselnden tollen Desserts, beispielsweise hausgemachte Pralinés, wuppen kann, hat Glück. Wer nicht, bestellt noch einen Sancerre, rutscht etwas tiefer in die Kirchenbank und dankt dem lieben Herrgott dafür, dass er den Wein erschaffen hat.

❡ Lydia Brakebusch Tel. 55 21 70 45 Di-Fr 12-23 Uhr, Sa-So 18-23 Uhr

Foto: Jakob Schottstädt, Lena Ganssmann

FRANZÖSISCH: LE MARIGNY


7

2DECA D E S THE SOUND OF BE RLIN C LUB C ULTU R E

Tiga feat. Jake Shears Solomun

Freiluftkino-Saison Überall in Berlin eröffnen in diesen Tagen

2Raumwohnung M.A.N.D.Y. vs Booka Shade Marmion Members Of Mayday

Endlich steigen die Temperaturen. Warum nicht im Mondlicht unter freiem Himmel Highlights der aktuellen Kinosaison genießen? Seit über 20 Jahren ist das als Amphitheater angelegte Freiluftkino Hasenheide in Neukölln etabliert. Es liegt idyllisch inmit ten hoher Bäume im Volkspark bis zu 1.000 Besucher Platz, bei Bedarf werden auch Sitzkissen und Schirme verliehen. Das Programm gestaltet

Foto: Aki Güldner

Auf der anderen Seite der Spree, in Fried richshain, findet man das Freiluftkino Insel im wunderschönen Sommergarten des Cassiopeia. Seit 15 Jahren bietet das R AW-Gelände der Insel eine Spielstätte inmitten des lebhaften Kiezes. Hier findet auch das 48-Hours- of-Film-Festival statt. Viele Filme werden auch in Originalsprache mit Untertiteln gezeigt. Sollte das Wetter nicht immer mitspielen, stellen die Veranstalter ihren Besuchern Decken und Schirme zur Verfügung. Hasenheide, Volkspark Hasenheide Infos unter www.freiluftkino-hasenheide.de Insel im Cassiopeia, Revaler Straße 99, Friedrichshain Infos unter: www.freiluftkino-insel.de Weitere Freiluftkinos: Friedrichshain im Volkspark, freiluftkino-berlin.de Kreuzberg, Mariannenplatz 2, freiluftkino-kreuzberg.de Kulturforum am Potsdamer Platz, yorck.de Pompeji, Laskerstraße 5, Ostkreuz, freiluftkino-pompeji.de

Energy 52 Steve Bug Die Raketen Humate Trentemøller Apparat Kollektiv Turmstraße Borneo & Sporenburg Raz Ohara & The Odd Orchestra

A Compilation by [030] MAGAZIN Berlin Digital Download and Streaming More info: 030magazinberlin.tumblr.com


8 KINO

Mason Sr. (Ethan Hawke) und sein Sohn Mason (Ellar Coltrane)

Boyhood Einem US-Boy beim Erwachsenwerden zusehen, kann ungemein spannend sein. 2002 ist Mason (Ellar Coltrane) sechs Jahre alt und zieht mit seiner alleinerziehenden Mutter Olivia (Patricia Arquette) und der zwei Jahre älteren Schwester Samantha (Lorelei Linklater) ins texanische Houston um. Dort bekommt er wieder Kontakt zu seinem Vater Mason Sr. (Ethan Hawke), der sich fortan regelmäßig um seine Kinder kümmert. Olivia hingegen hat in den nächsten Jahren wenig Glück mit potenziellen Stiefvätern für Mason und Samantha, was diese deutlich zu spüren bekommen. Mason Jr. durchlebt in den kommenden Jahren die Aufs und Abs einer Kindheit – vom Schul-Mobbing über die »Harry Potter«-Party bis zur

❡ Martin Schwarz USA 2014, 163 Min., R: Richard Linklater, D: Ellar Coltrane, Patricia Arquette, Ethan Hawke, Lorelei Linklater

Brick Mansions Ökonomie im Action-Film: Kein Gramm Gehirnschmalz zu viel in Drehbuch und Charaktere investieren, stattdessen alles in Explosionen, Verfolgungsjagden, Schießer- und Prügeleien. So betrachtet geht »Brick Mansions« als Remake von Luc Bessons »Banlieue 13« sportlich durch die Decke. Für das Tempo auf Rädern ist der kürzlich im realen Leben bei einem Unfall umgekommene Paul Walker zuständig. In seiner letzten Rollen bewahrt Walker die Stadt Detroit vor der Aus-

löschung. Warum? Hinterfragen schmälert nur das testosteronhaltige Vergnügen. Hauptsache Gut vs. Böse, und die vermeintlich Guten (Anzuganfangs Bösen (Muscleshirtträger) sind bald nette Kerle. RZA vom WuTang Clan kocht Ziegengulasch und sieht als Gangboss blendend aus, Ayisha Issa als böse Bitch Rayzah killt lieber statt zu kochen. ❡ Andreas Döhler USA 2014, 90 Min., R: Camille Delamarre, D: Paul Walker, David Belle, RZA

Fotos: Universal Pictures, PhilippeBosse/2013 EUROPACORP TRANSFILMINTERNATIONALINC. UniversumFilm

steuert aufs College zu.

Unglaublich, wie Regisseur Richard Linklater, Schöpfer der »Before«-Trilogie, die in elf Jahren entstandenen Szenen – jedes Jahr wurde etwa eine Woche mit denselben ßenden Ganzen montiert hat. Schnell wächst einem jede einzelne der sehr lebensnahen Figuren ans Herz, die knapp drei Stunden des Films vergehen wie im Fluge, weil man stets das Gefühl hat, dem richtigen Leben zuzusehen. So entsteht aus etwas im Grunde Alltäglichen letztlich genau das, was Kino immer sein will: bigger than life. Ein Meisterwerk.


9

»Da wird sich Maman aber freuen«, sagt Guillaume, als ihm eröffnet wird, er wirke und tanze wie ein Mädchen. Denn nichts wünscht sich Guillaume so sehr, wie die Mutter glücklich zu machen. Auch der Zuschauer ist überzeugt, ein Mädchen in einem Jungenkörper auf der Leinwand zu sehen. Aber was für ein Leben hat man, wenn man als heterosexueller junger Mann in einer Familie lebt, die einen für schwul erklärt hat? Verantwortlich für diesen irrwitzigen und berührenden Film ist Guillaume Gallienne. Er hat nicht nur den autobiografischen Theatermonolog geschrieben, auf dem das Drehbuch basiert, er führt auch Regie und spielt die beiden Hauptrollen, Guillaume und Maman. Szenenhaft springt der Film durch das Leben des jungen Mannes, dem immer wieder die Mutter als Ratgeber erscheint oder der sich übergangslos auf der Bühne Diane Kruger zu sehen, die als Spa-Mitarbeiterin Ingeborg dem konsternierten Guillaume den komischsten Einlauf der Filmgeschichte verpasst. Der Film strotzt nur so vor witzigen Einfällen, bleibt in seinem Grundton aber melancholisch. ❡ Markus Raska

Foto: promo

Maman und ich

DAS ZITTY JAHRESABO Jetzt ein Jahr zitty Berlin zum Vorzugspreis von 88,80 Euro (nur 70,50 Euro für Studenten) abonnieren und zwei Tickets für das Kosmonaut-Festival (27. – 28. Juni)sichern.*

EURE VORTEILE Ihr SPART mehr als 20 Euro gegenüber dem Einzelkauf, als Student sogar mehr als 35 Euro. Als Prämie erhaltet ihr zwei Tickets für das Kosmonaut-Festival. zitty Berlin liegt alle 14 Tage PÜNKTLICH in Eurem Briefkasten.

GLEICH BESTELLEN: www.zitty.de/abo, abo@zitty.de, (030) 290 21 – 504 * Nur

so lange der Vorrat reicht. Halbjährliche Zahlung möglich. Normalpreis: 45,40 Euro, für Studenten: 36,90 Euro.

Foto: 2014 Concorde Filmverleih GmbH

D: André Marcon, Diane Kruger

Alle UCI Kino-Gutscheine rund um die Uhr erhältlich am GutscheinAutomaten in der UCI KINOWELT Gropius Passagen. Tanzen kann Guillaume wie eine Frau

UCI KINOWELT Gropius Passagen Johannisthaler Chaussee 295 Tel.: (030) 666 8 1234 www.UCI-KINOWELT.de


10 KINO

Oktober November

Verena (Ursula Strauss) ist die ältere Tochter eines Gastwirts (Peter Simonischek) in der österreichischen Pampa. Während ihre jün-

Wie schon in »Revanche« besticht Regisseur Götz Spielmann auch hier durch eine Präzision in der Inszenierung, wie wir sie von Christian Petzold kennen. In der exakten

Charakterisierung seiner Figuren thematisiert er Probleme der Identität: Ist das Leben, das ich führe, auch jenes, das ich führen will? Und gibt es noch die Möglichkeit zum Ausbruch? Ein starkes Stück Arthousekino: ernst, konzentriert und exzellent gespielt. ❡ Martin Schwarz

Spielmann, D: Nora von Waldstätten, Ursula Strauss, Peter Simonischek

Das Schicksal ist ein Einmal Hans mit mieser Verräter scharfer Soße Hazel (Shailene Woodley) kennt es nicht anders: Arztbesuche, Schmerzen, Probleme beim Atmen. Und doch versprüht die 16-Jährige viel Lebensfreude, versucht, sich nicht unterkriegen zu lassen von dem Scheißkrebs. Eines Tages begegnet das Mädchen dem smarten Gus (Ansel Elgort), der durch den Krebs bereits ein Bein verloren hat. tert. Über das Internet stellt Gus den Kontakt zu dem in Amsterdam lebenden Autor Peter Van Houten (Willem Defoe) her, der die beiden einlädt. Doch kann Hazel die weite Reise über den Atlantik durchhalten? Der Film beruht auf John Greens preisgekröntem Jugendroman »The Fault in our Stars«. Dank des glaubwürdigen Spiels der beiden Hauptdarsteller fühlt man mit dem Schicksal ihrer Figuren mit. Etwas mehr Pepp hätte der Inszenierung aber gut getan. ❡ Martin Schwarz

Ihr Job als Journalistin macht der Deutschtürkin Hatice (wunderbar: Idil Üner, Foto, Mi.) Spaß, die 34-Jährige genießt ihre Unabhängigkeit. Hatices jüngere Schwester Fatma (Sesede Terziyan) ist schwanger und sollte rasch heiraten. Doch Papa Ismail (Adnan Maral) besteht auf der türkischen Tradition, dass die älteste Tochter zuerst verehelicht werden muss. So lastet ein immenser Druck auf

USA 2013, 120 Min., R: Josh Boone, D: Shailene Woodley, Ansel Elgort, Willem Defoe

Deutschland 2013, 96 Min., R: Buket Alakus, D: Idil Üner, Adnan Madal, Sesede Terziyan

Basierend auf dem Erfolgsroman von Hatice Akyün hat Regisseurin Buket Alakus (»Eine andere Liga«) diese Komödie gedreht, die vor allem eines ist: warmherzig. Denn der Blick auf die deutschtürkische Community ist immer liebevoll und nie zynisch. Schön auch der Einfall, die im Kopf von Hatice surrenden türkischen Traditionen zu visualisieren, indem sie immer wieder die Miniaturausgaben von anatolischen Dorfbewohnern vor Augen hat. ❡ Martin Schwarz

Fotos: MFAplus/FilmDistribution, 20 th Centur y Fox, NDR/Boris Laewen

stätten) in Deutschland Karriere als Schauspielerin gemacht hat, ist Verena daheim beim Vater sowie bei Mann und Sohn geblieben. Doch eines Tages hat der Vater einen Herzinfarkt. Sonja reist zurück in die Hei-


11

Vielen Dank für nichts Arschkarte auf Lebenszeit gezogen – genau so fühlt

Foto: Camini Filmverleih

Unfall ist der junge Mann auf einen Rollstuhl angewiesen. Seine Mutter zwingt ihn, an einem induktiven Theaterprojekt in Südtirol teilzunehmen. Bald beginnt Valentin zu kapieren, dass zwei der Rollis gar nicht so ohne sind: zum einen sein Zimmergenosse Titus (Bastian Wurbs), drei nehmen an den Proben für ein Theaterstück teil. Doch mehr Action muss her, aber wie? Die drei sind sich einig, dass sie erst mal eine Schusswaffe brauchen ... Tut das gut, zu sehen, wie unverkrampft die Autoren und Regisseure Stefan Hillebrand und Oliver Paulus mit dem Thema Behinderung umgehen. Sie hieven einige der echten Gehandicapten, mit denen sie die Geschichte in einer Theatergruppe entwickelt haben, ins Zentrum des Geschehens. Das Ergebnis: ein mitreißendes Rollmovie mit drei ungewöhnlichen Helden, die bei ihren dreisten Unternehmungen die Unsicherheit der Gesellschaft gegenüber behinderten Mitmenschen rücksichtslos ausnutzen. ❡ Martin Schwarz

Valentin (Joel Basman) und die Übersetzerin Mira (Anna Unterberger)


12 KINO

RENNFAHRERDRAMA: Rush – Alles für den Sieg Unfassbar, was Regie veteran Ron Howard aus dem Zweikampf der beiden Formel 1- Rennfahrer Niki Lauda und James Hunt Mitte der 70er- Jahre zaubert: groß artig gespieltes, packend inszeniertes Kino selbst für Formel1-Gegner. Extras: Features, wegge fallene Szenen. (Universum)

Adressen—Auswahl Acud

Veteranenstr. 21, Mitte % 44 35 94 98, $ Nordbahnhof, § Rosenthaler Platz, = 12, M8

Adria

Schloßstr. 48, Steglitz, % 0180/505 07 11 & 148, M82, M85

Arsenal

Potsd. Str. 2, Tierg., % 26 95 51 00 $ § Potsdamer Platz

Astor Filmlounge

Ku’damm 225, Charlottburg % 883 85 51 § Kurfürstendamm, & 204, M19, M29

Astra Filmpalast

Sterndamm 68, Johannisthal % 636 16 50 $ Schöneweide, = 63, & 160, 167, X11

Autokino auf dem Festplatzgelände

THRILLER: Counselor – Extended Cut Michael Fassbender spielt unter den Regie von Ridley Scott und nach einem Drehbuch von Cormac McCarthy (»No Country for Old Men«) einen Anwalt, der sich mit einem Drogengeschäft gewaltig verhebt. Die Blu Ray ent hält nicht nur die Kinofassung, sondern auch einen 20 Minuten längeren Extended Cut, bei dem Bruno Ganz und Javier Bardem ausführlicher philosophieren dürfen. Extras: Making -of, virale Videos. (Fox)

Kurt-Schumacher-Damm 207, Reinickendorf % 55 57 63 20

b-ware! ladenkino Gärtnerstr. 19, Fr’hain % 63 41 31 15, § Samariterstr., = 21

Babylon Kreuzberg

Dresdener Str. 126, Kreuzberg % 61 60 96 93 § Kottbusser Tor

Babylon Mitte

Rosa-Luxemburg-Str. 30, Mitte % 242 59 69 $ § Alexanderpl., § R.-Luxemburg-Pl.

Bali

Teltower Damm 33, Zehlendorf, % 811 46 78 $ Zehlendorf

Blauer Stern Pankow Hermann-Hesse-Str. 11 % 47 61 18 98, & 150, 250, = M1

BrotfabrikKino

Caligaripl., Weißensee % 471 40 01 = M2, M12, M13, & 156, 158

Bundesplatz-Kino

STASITHRILLER: Zwei Leben Leider nicht bis zur Auslandsoscar nominierung hat es dieser packende Thriller von Georg Maas geschafft. Nach einer wahren Bege benheit erzählt er von einer Frau, die in Norwe gen ein Doppelleben führt – als brave Ehefrau und als DDR -Spion. Extras: deutsche Synchronfassung, deutschnorwegisch englische Originalversion, Audiokommentar mit Georg Maas, Making- of. (Farbfilm)

Bundespl. 14, Wilmersdorf % 85 40 60 85 $ § Bundesplatz

Capitol Dahlem

Thielallee 36, Zehlendorf % 831 64 17, § Thielplatz

Casablanca

Friedenstr. 12, Adlershof, % 677 57 52 $ Adlershof

Central Hackescher Markt Rosenthaler Str. 39, Mitte % 28 59 99 73, $ Hackescher Markt, § Weinmeisterstr.

Cinema am WaltherSchreiber-Platz

CinemaxX Potsdamer Platz Potsd. Str. 5, Eing. Voxstr., Tierg., % 040/80 80 69 69 $ § Potsdamer Platz

CineMotion Hohenschönhausen Wartenberger Str 174, % 96 24 31 00 $ Hohenschönhausen, = M4, M17

Cineplex Alhambra Seestr. 94, Wedding % 0180/505 03 11 § Seestr., = M13, 50

Cineplex Neukölln Arcaden

Karl-Marx-Str. 66, Neukölln % 0180/505 06 44 § Rath. Neukölln, & 104

Cineplex Spandau Havelstr. 20, Spandau % 0180/505 02 11 § Altstadt Spandau

Cineplex Titania Palast Schloßstr. 5-6, Steglitz % 0180/505 05 20 $ Feuerbachstr., § WaltherSchreiber-Platz, & M76

CineStar CUBIX Filmpalast Alexanderplatz Rathausstr. 1, Mitte, $ § Alexanderplatz

fsk am Oranienplatz

Segitzdamm 2, Kreuzberg % 614 24 64, ProgrammInfo: 61 40 31 95 § Kottbusser Tor, & M29, 140

Hackesche Höfe Kino Rosenthaler Str. 40/41, Mitte % 283 46 03 $ Hackescher Markt International Karl-Marx-Allee 33, Mitte % 24 75 60 11, §Schillingstr.

CineStar Tegel

Am Borsigturm 2, § Borsigwerke, $ Tegel, & 133

Cosima

Sieglindestr. 10, Schöneb., % 85 07 58 02 $ § Bundesplatz

Delphi-Filmpalast am Zoo Kantstr. 12a, Charlottb. % 312 10 26 $ § Zool. Garten

Downstairs-Kino im Filmcafé

Schliemannstr. 15, Prenzlb. % 81 01 90 50 § Ebersw. Str., $ § Schönh. Allee

Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Zeughofstr. 20, Kreuzb. % 611 60 16 § Görlitzer Bahnhof

Eva-Lichtspiele

Blissestr. 18, Wilmersdorf % 92 25 53 05, § Blissestr., & 101, 249

Filmkunst 66

Bleibtreustr. 12, Charlottenburg % 882 17 53, $ Savignypl., & 149

Tilsiter-Lichtspiele

Mauerstr. 6, Spandau % 333 60 81 § Rathaus Spandau

Kino in der Kulturbrauerei

Schönhauser Allee 36, Eing. Sredzkistr., Prenzlbg. § Eberswalder Str.

Kino & Café am Ufer

Heidenauer Str. 10, Hellersd., % 998 74 81 § Hellersd.

Kino Spreehöfe

Wilhelminenhofstr. 89, Obersch., % 538 95 90 $ Schönew., = M17, 21, 27

Krokodil

Greifenhagener Str. 32, Prenzlb. % 44 04 92 98 $ § Schönhauser Allee, = M13

Lichtblick-Kino

Kastanienallee 77, Prenzb. % 44 05 81 79 § Eberswalder Str.

Moviemento

Kottbusser Damm 22, Kreuzberg % 692 47 85, § Hermannplatz

Neues Off

Hermannstr. 20, Neuk. % 62 70 95 50 § Hermannpl., & 344

Nickelodeon

Torstr. 216, Mitte, % 30 87 23 72 § Oranienburger Tor

Nomadenkino im Ex’n’Pop

Potsd. Str. 157, Schöneb., § Bülowstr., & M48

Nomadenkino im Freudenreich

Sonnenallee 67, Neuk. % 26 94 89 45 § Karl-Marx-Str., & M41

Bundesallee 111, Schöneberg, % 852 30 04 $ Feuerbachstr., § WaltherSchreiber-Platz

Filmrauschpalast

Nomadenkino im Kater Holzig

Lehrter Str. 35, Tiergarten % 394 43 44 $ Hauptbahnhof, & M27, 123

Michaelkirchstr. 23, Mitte % 26 94 89 § Heinrich-Heine-Str., & 147

Cinema Paris

FT am Friedrichshain

Odeon

Kurfürstendamm 211, Charlottenb. % 881 31 19, § Uhlandstr.

Bötzowstr. 1-5, Prenzlauer Berg, % 42 84 51 88 & 200, 240, = M4

Rollbergstr. 70, Neuk. % 62 70 46 45 § Boddinstr.

Kino im Kulturhaus Spandau

CineStar Hellersdorf

Potsdamer Str. 4, Tierg. $ § Potsdamer Platz

Rollberg

Thalia Movie Magic

Kantstr. 54, Charlottb. % 319 98 66 § Wilmersdorfer Str.

Kino Kiste

CineStar IMAX im Sony Center

Lausitzer Str. 22, Kreuzb. % 69 57 95 17 § Görlitzer Bhf., & M 29

Kant Kino Berlin

Elsenstr. 115-116, Treptow $ Treptower Park

Potsdamer Str. 4, Tierg. $ § Potsdamer Platz

Regenbogen Kino

Sputnik (höfe am südstern)

Niederbarnimstr. 15, F’hain % 29 66 46 33 §Samariterstr.

Uferstr. 12, Wedd., % 46 50 71 39 § Nauener Pl., Pankstr., $ Humboldthain

CineStar im Sony Center

Karl-Marx-Str. 131, Neuk. % 68 23 70 18 § Karl-Marx-Str.

Intimes

CineStar – Der Filmpalast Treptower Park

Stendaler Str. 25, Hellersdorf § Hellersdorf, & 195, = M6, M18

Passage

Hauptstr. 116, Schöneberg % 78 70 40 19 $ Schöneb., & M46, 104, 148

Hasenheide 54, Kreuzberg % 694 11 47 § Südstern, & M29, 344 Kaiser-Wilhelm-Str. 71, Steglitz % 774 34 40, $ Lankwitz, & 184 R.-Sorge-Str. 25a, F’hain % 426 81 29 § Weberwiese

Toni & Tonino

Antonplatz, Weißensee % 92 79 12 00, = M4, M13, 12

UCI Gropius Passagen Johannisthaler Chaussee 295, Buckow % 66 68 12 34 § Johannisthaler Chaussee

UCI Kinowelt Am Eastgate Märkische Allee 176-178, Marzahn % 93 03 02 60 $ Marzahn

UCI Kinowelt Colosseum

Schönhauser Allee 123, Prenzlb. 44 01 92 00, K% Di, $ § Schönhauser Allee, = M1

UCI Kinowelt Friedrichshain

Landsberger Allee 54, F'hain % 42 20 42 20 = M5, M6, M8

UCI Kinowelt Zoo Palast Hardenbergstr. 29a, s d Zoolog. Garten

Union Filmtheater

Bölschestr. 69, Friedrichshagen % 65 01 31 41, $ Friedrichshagen, = 60, 61

Urania-Filmbühne

An der Urania 17, Schöneb. % 218 90 91 § Wittenbpl.

Wien-Berlin in der Villa Neukölln

Hermannstr. 233, Neukölln % 62 72 89 48 § Hermannpl.

Xenon

Kolonnenstr. 5, Schöneb. % 78 00 15 30 § Kleistpark, & 104, 187

Yorck + New Yorck Yorckstr. 86, Kreuzberg % 78 91 32 40 § Mehringdamm

Zeughauskino

Unter den Linden 2, Mitte % 20 30 44 21 $ § Friedrichstr., $ Hackescher Markt

Z-inema

Bergstr. 2, Mitte % 28 38 91 21, $ Oranienburger Str., § Rosenth. Pl.

Zukunft

Laskerstr. 5, Fr’hain, % 0176/57 86 10 79 $ Ostkreuz

Fotos: Universum, Fox, Farbfilm

DVD-Tipps


13

Tipps & Programm

Lana Del Rey am 20.06. in der Zitadelle

Sommer in Spandau

Foto: Neil Krug

Rechtzeitig mit dem Sommer kommt auch das Citadel Music Festival in Schwung Ahnungslosen Touristen, die sich an einem Sommerabend nach Spandau verirren und die Straßen in Erwartung pittoresker Sonnenuntergangsfotos vom Stadtteil-Wahrzeichen – dem Juliusturm – abschreiten, dürfte sich ein unerwarteter Anblick bieten. Kaum passiert man den U-Bahnhof Zitadelle, wähnt man sich plötzlich im Stadtzentrum: RayBan- und Bartträger, Metalheads und Indie-Mädchen, Altpunker und Jungspunde. Menschenmassen und Getränkeverkäufer. Was ist da los in Spandau? Seit mittlerweile acht Jahren findet in der Zitadelle Spandau ein Festival statt, das streng genommen gar keines ist: das Citadel Music Festival. Fünf Monate lang, von Mai bis September, veranstaltet Trinity Music in der Renaissance-Festung im äußersten Westen Berlins eine Open-Air-

Konzertreihe, die nahezu alle Genres bedient. Von Folk bis Crossover reicht das Booking, sowohl Legenden wie Chuck Berry als auch Newcomer wie Rapper Cro traten bereits in der einstigen Festungsanlage auf. Einige Künstler sind mittlerweile zu Stammgästen geworden: Patti Smith gab sich in den vergangenen Jahren gleich dreimal die Ehre, und auch die Queens of the Stone Age kehrten mit ihrem Wüstenrock lieber in die Zitadelle als in die großen innerstädtischen Konzerthallen zurück. In diesem Sommer wird Lana Del Rey dem Citadel Music Festival einen Besuch abstatten. Die US-Chanteuse hat die neuen Songs ihres Albums »Ultraviolence« im Gepäck, das am 16. Juni erscheint. Ob deren Hollywood Sadcore live und unter freiem Himmel dem YouTube-Hype gerecht werden kann, wird ihr Auftritt zei-

gen. Über jeden Hype erhaben sind erfahrungsgemäß die Sportfreunde Stiller. Da den diesjährigen WM-Song die leidlich bekannte Melanie Müller ner Feingeister Zeit für ein Konzert vor historischer Kulisse. ❡ Julia Lorenz Eine Auswahl (Einlass/Beginn): 07.06. Arctic Monkeys (15.30/16.30 Uhr) 17.06. Billy Idol (17.30/19 Uhr) 20.06. Lana del Rey (17.30/19 Uhr) 15.08. Sportfreunde Stiller (17.30/19 Uhr) 16.08. Paul van Dyk (14/15 Uhr) 20.08. Imagine Dragons (17.30/19 Uhr) 22.08. Prinz Pi (17/18.30 Uhr) 12.06.-13.07. Public Viewing Deutsch-

U7 bis Zitadelle oder Altstadt Spandau, Bus X33, S-Bf Spandau, Parken: Juliusturm, Zitadellenweg, Falkenseer Platz Am Juliusturm 64, Spandau


14 PARTY- UND KONZERTTIPPS

Party—Sa 07.06. bis So 08.06.

KARNEVAL DER KULTUREN PARTY George Morel (Foto) hat gut lachen. Der gebürtige Puerto Ricaner beherrscht die Party-Klaviatur der House Music aus dem Effeff. Als DJ startete er 1989 in New York. Anfang der 90er-Jahre prägte Morel als Produzent den Sound des legendären Labels Strictly Rhythm. In seinem DJ-Jetset-Leben hat er alles von Ibiza bis zur Loveparade mitgemacht und Mainstream Acts wie Mariah Carey produziert. Aktuell residiert der Groove-Meister in Miami, einer Stadt die durch ihr buntes nächtliches Treiben bestens zum Berliner Karneval der Kulturen passt. Außerdem sind dabei Homework aus dem Exploited Zirkel, Bachstelzen Mitglied David Dorad und zwei Dutzend weiterer Berliner Acts, die zuvor auf dem »Wie Feuer und Wasser«-Truck den Karnevalszug (am Sonntag) zum Beben gebracht haben. ❡ ts

George Morel

Ab 24 Uhr im Kosmonaut

www.facebook.com/030magazinberlin

SE N RÄ

Ab 22.30 Uhr im Fritzclub im Postbahnhof

Party—Fr 06.06.

Party—Fr 06.06.

RE-OPENING HOUSE OF WEEKEND

DAMAGE MUSIC NACHT

Der DJ und Produzent Marc Romboy kann auf eine bewegte elektronische Vergangenheit blicken. Anfang der 90er bereits mit einigen Trance Hits gesegnet, wandte er sich später dem reineren Techno zu. Seit 2004 leitet Marc sein eigenes Label Systematics. Booka Shade, Blake Baxter und Martin Landsky haben hier veröffentlicht. Romboys letztes Album »Taiyo« trägt den Systematics-Stempel. Das Werk, eingespielt mit der japanischen TechnoLegende Ken Ishii spiegelt die verschiedenen Facetten Romboys in seiner Gänze wieder. Deepe Vocal-Tracks, treffen auf treibende Instrumental-Songs. Außerdem im 12. Stock und auf dem Dach musikalisch unterwegs: Terranova, Dashdot, DaveVega und Steve Nash. ❡ ts Ab 24 Uhr im House of Weekend

Das Suicide Circus setzt, trotz der exponierten Lage an der Warschauer Straße, auf ein wenig massenkompatibles Programm. Zum Zuge kommen Musiker aus dem Berliner Underground. Im Falle von Damage Music stellt uns der konsequente Technomusiker Alexander Kowalski (Foto) Heron vor, der mit seinem dunklen und harten Sound sehr gut zur Damage Music Nacht passt. Zum Ausgleich gibt es draußen leichteren House. Eintritt 10 Euro.

❡z Ab 0 Uhr im Suicide Cirucs

Fotos: Omorp

Ab 20 Uhr im Prince Charles

CULTURE CLASH

Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen des Karnevals der Kulturen, der am Pfingstsonntag mit einem Umzug entlang der Kreuzberger Häuserbuchten vom Hermannplatz bis zum Mehringdamm seinen Höhepunkt findet. Vorglühen ist da Pflichtprogramm. Den musikalischen Kulturen Clash kann man bereits am Freitagabend im Friedrichshainer Fritzclub am Postbahnhof erleben. Auf drei Floors treffen Dancehall und Reggae Vibes auf tropicale Electrobeats und populäre Gassenhauer. Cocktails, Welcome Shots, Grillgut und bunte Maskerade steigern das abendliche Wohlgefühl der Berlinerinnen und Berliner mit karnevalistischer Feierleidenschaft. Freier Eintritt bis 23 Uhr via Facebook-Anmeldung steigert die Laune. ❡ ts ✖P

Unter all den Jungspunden, die sich derzeit im House tummeln, ist der Ü-Vierziger Theo Parrish ein richtig alter Hase. Der Amerikaner surfte bereits in den frühen 80er-Jahren auf der ersten Chicago-HouseWelle. Neben einem Kunststudium begann er ein paar Jahre später seine Tätigkeit als DJ. Eigene Produktionen folgten, die allerdings erst 1994 – nach seinem Umzug in die Techno-Hochburg Detroit – den Status des Intimen verließen. Neben drei Alben ist der Produzent Parrish vor allem durch eine Vielzahl an Singles und EPs in Erscheinung getreten. Seine Tracks leben von der Musikalität, die er aus seinen musikalischen Vorbildern schöpft. Miles Davis, Stevie Wonder, Nina Simone. Größen der Musikgeschichte. Parrish darf sich ungefragt dazugesellen. ❡ ts

ERT V TI

ON [ 0 3

J.A.W. X WILDHEART

Party—Fr 06.06. 0]

Party—Fr 06.06.


15

Der [030] & KISS FM Party-Ticker -

-

s ty und Ba M it T im r e d in je

E USGA B [ 0 3 0 ] - Aer fr e it a g s u m

und imm im R adio bei hr 1 7.3 0 U FM

-

SS 9 8 .8 K I

-

Fotos: Omorp

www.berlin030.de

Party—Sa 07.06.

Party—Sa 07.06.

Party—So 08.06.

SUMMER BREAK CLOSING WEEKEND

12 JAHRE GET PHYSICAL

KHAN, RAZ O‘HARA ENSEMBLE

Bevor sich das Gretchen in die Sommerpause begibt, sorgen die britischen Langzeit freunde Ninja Tune für veritablen Par t yspaß. Das Label mit dem plat tenwerdenden kleinen Krieger als Logo ist dem Club und seinen Machern schon seit frühen Icon-Tagen verbunden. Heutiges Aushängeschild des deutschen/englischen Abends ist der Amerikaner Alfred Weisberg-Rober ts alias Daedelus. Der Sohn eines Psychologen hat sich mithilfe seiner klassischen Musikausbildung, zu einem der neuen Aushängeschilder des UK Labels musizier t. Stets im edlen Zwirn mit viktorianischem Touch ist seine Musik, aktuelles Album »Drown Out«, eine experimentelle Reise durch die instrumentalen HipHopWeiten mit einer düsteren Prise Melancholie. ❡ ts

Get Physical gibt es nun auch schon 12 Jahre. Kinder, wie die Zeit vergeht! Was anfangs noch der Versuch ein paar guter Freunde war, dem eigenen Sound, den passenden Rahmen zu verpassen, hat sich über die Jahre hinweg zu einem der erfolgreichsten Label der elektronischen Welt entwickelt. Auch weil man nicht nur Techno und Elektronikallerlei herausbringt, sondern ebenso offen ist für Grenzgänge. Wach gegenüber interessanter Musik. Die Labelgründer Booka Shade sind seit vier Jahren raus aus dem Get Physical-Geschäft, das sei nur am Rande erwähnt. Deren ImmernochFreunde M.A.N.D.Y. und DJ T. führen den Geburtstagszug heute mit wehenden Fahnen an. Altmeister und Stylomat DJ Hell ist als Stargast geladen. Lopazz gibt den außergewöhnlich talentierten LiveAct. ❡ ts

Ab 23.30 Uhr im Gretchen

Ab 23.59 Uhr im Watergate

Umzug—So 08.06. KARNEVAL DER KULTUREN

Kunterbuntes Umeinander, sexyhexy Hüftenschwingerinnen, Drinks an jeder Ecke, fast eine Million Besucher. Der Karneval der Kulturen endet heute wie jedes Jahr mit einer orgiastischen Parade der Lebensfreude. Top-Geheimtipp: Hinter einem von den Partywagen hertanzen ist immer noch weniger anstrengend, als sich am Rand zu drängeln. Eintritt frei. ❡ z Ab 12.30 Uhr, Hermannplatz, Neukölln bis Mehringdamm, Kreuzberg

Das Albumlabel ist ein Label, das sich dem Album als einzig glücklich machendem Medium widmet. Dieser Satz, dieser Ansatz wären vor 20 Jahren eine Selbstverständlichkeit und kaum des Namens wert gewesen. Aber in Zeiten von Streaming und Trackhopping wird die Arbeit von Albumlabel und den dort vertretenen Künstlern zum Statement. Khan stellt »The Enlightenment Machine« vor. Raz O‘Hara (Foto) führt sein Werk »Moksha« auf. Eintritt 18, ermäßigt 14 Euro. ❡ z Ab 20 Uhr in der Volksbühne


16 PARTY- UND KONZERTTIPPS

Konzert—Fr 13.06.

G-EAZY

0]

S EN RÄ

E RT V

ON [ 0 3

TI

Ende Mai feierte Gerald Earl Gillum alias G-Eazy (Foto) seinen 25. Geburtstag. Damit hat der Rapper bereits jenen Mann um ein Jahr überlebt, mit dem er aufgrund seines smarten Aussehens, des sehnsüchtigen Blicks und der Schmalztolle, gerne verglichen wird: James Dean. Der gebürtige Kalifornier, seitens der Presse plakativ als »James Dean des Rap« betitelt, nahm mit seiner hiphopesken Coverversion des 60erJahre-Hits von Dion Dumucci »Runaround Sue« die Millionen-Klicks-Hürde bei Youtube im Vorbeigehen. SupportShows für Drake, Snoop Dog und Lil’Wayne folgten. Seine US-Only-Longplayer »Must Be Nice« schaffte es auf Platz 3 der iTunes-Charts. Mit dem Nachfolge-Album »These Things Happens« ist G-Eazy, nach 40 Shows in den USA und Kanada, nun auch bei uns zu Gast. ❡ ts

✖P

Um 20 Uhr im Bi Nuu

Konzert—So 08.06.

Konzert—Mi 11.06.

Party—Fr 13.06.

SPACEBALLS

PANTEÓN ROCOCÓ

10 YEARS HYPERDUB

Die Spaceballs sind zurück. Nach bisher drei rauschigrestrealen Nächten entern die wilden Rampensäue erneut das About:Blank. In der Lobby wechseln sich Kiki, Elbee Bad, Ruede Hagelstein, das Frühschoppen Team und die Herren von Süss&Sauer ab, während auf dem zweiten Floor die Techno-Dadaisten von Ilsa Gold (Foto) die (Oldkool-) Ravekeule aufgreifen – mit herrlich doppelter Ironie. Das österreichische Duo nimmt nicht nur die TechnoRave-Kultur auf den Korn, sondern auch sich selbst. Eintritt unbekannt. ❡ z Um 0 Uhr im About:Blank

Konzert—Mo 09.06. TOTAL LOKAL

Sie sind sattsam bekannt, die tieftraurigen Mädchen und Jungen aus Skandinavien, die eine Akustikgitarre zum Strickpullover tragen und in gedämpftem, aber kristallklaren Timbre über die Welt und die Liebe singen. Das ist schön, aber nicht die Zukunft der unverstärkten Musik. Die findet man eher hier. Beim Total lokal Festival für neue Unplugged-Sounds mit Börgerding, Schmidt‘s Kater, Wunsch WG, Tommy Finke und Sea+Air. 16 Euro. ❡ z Um 21 Uhr im Lido

Wir haben Panteón Rococó auf der Durchreise kennengelernt. Auf einer dieser waghalsigen Tourneen Anfang der 90er-Jahren, als Latin-Ska aus Mexiko bestenfalls auf Worldmusic-Festivals lief. Aber mittlerweile genießt die Band, die 1995 in Mexiko-Stadt gegründet wurde, ihren Rang und Namen in Deutschland, der nicht zuletzt durch Songs wie die Stadionhymne »St. Pauli« entstand, den die Band beim 100. Geburtstag des ebenso gespielt hat wie bei diversen Stadionfesten des Hamburger Kultvereins. Eintritt 20 Euro. ❡ z Um 21 Uhr im SO36

Tiefe Hallräume, wabernde Dub-Fahnen, fette Bässe. Wenn eine Maxisingle des britischen Hyperdub Labels erscheint, greifen DJs und Fans blind zu. Vor nunmehr zehn Jahren erschien Katalognummer 001, produziert von Labelchef Steve Goodman alias Kode9. Mittlerweile ist DubStep bis in den Mainstream vorgedrungen. Alex Claires Hitsingle »Too Close« möge als Beweis hierfür dienen. Hyperdub bildete das Sprungbreit für wegweisende Acts wie Burial, Darkstar oder aktuell Zomby. Die Veröffentlichungsdichte ist bis heute überschaubar. Auf der Jubiläums-Tour präsentieren Kode9 und seine Labelkollegen die neuesten Bassmusik-Mutationen zwischen UK Funky, Broken Beats, Rhythm&Blues, Dubstep, Grime, Dancehall, Techno und Kudoro. ❡ ts Ab 24 Uhr im Berghain

Fotos: Omorp (3)

www.facebook.com/030magazinberlin


17

ab 22 Uhr

16 bis 22 Uhr

\TZVUZ[ \UKKYH\tLU

Charity Children -

SP]L ELECTRIXX DRAUF & DRAN MATCH HOFFMAN DJOKER DAAN WIMPY

-SVVYZ\UK PT.HY[LU DAPAYK SP]L KOLLEKTIV OST SEXINVADERS GESTÖRT ABER GEIL DRAUF & DRAN SCHMITZ KATZE YOU AND ALEX HENNIG UND SCHOLZ GLORIA GAME BOYZ DJOKER DAAN WIMPY GEORGE DEVALL MIGUEL MEA ==2MmYKPL5HJO[mILY

SOMMERSAFARI.DE

-

¤==2.LImOY

-

16.09.14 . Max-Schmeling-Halle

❡ Nina Töllner

O-TOWN

+ PATRICK KRONENBERGER

Di 10.06. um 21 Uhr im Lido, Kreuzberg

18.06.14 . C-Club

LANA DEL REY

20.06.14 . Zitadelle

AUSTIN MAHONE

27.06.14 . C-Club WE ARE ONE 2014

PAUL VAN DYK

16.08.14 . Zitadelle

IMAGINE DRAGONS

20.08.14 . Zitadelle

SHAGGY

Foto: Omorp

20.08.14 . Huxleys

KELIS

21.08.14 . C-Club

facebook.com/030magazinberlin

SAM SMITH

18.11.14 . Astra Kulturhaus


18 PARTY- UND KONZERTTIPPS

Konzert—Sa 14.06.

S EN RÄ

E RT V

Haftbefehl kommt mit der »Action Jackson Tour« im Juni nach Berlin. Der Vorverkauf hat begonnen. Der Name Haftbefehl deutet bereits an, wie das Leben des Offenbacher Rappers bisher verlaufen ist. Es ist die klassische Geschichte, die im deutschen Hip-Hop der letzten Jahre schon oft erzählt wurde – nur ist Haftbefehl einer, dem man die harten und deutlichen, manchmal sogar expliziten Raps wirklich abkauft. ❡ Promo

0]

TI

ON [ 0 3

HAFTBEFEHL

✖P

Um 20 Uhr im Bi Nuu

Party—Fr 13.06.

Party—Sa 14.06.

Party—So 15.06.

BASS CADET RECORD STORE

GET DEEP

STIL VOR TALENT FESTIVAL

Die Berlin-Detroit-Connection besteht seit den frühen 90ern. Patrice Scott steht seit dieser Zeit an den Plattentellern. Mit frühen Vorbildern der ersten Techno-Generation, wie Derrick May, Juan Atkins, Larry Heard oder Ron Hardy, hat sich Scott namhafte Lehrmeister zur Seite geholt. Seine eigenen Produktionen versprühen dennoch mehr House-Momente als Techno-Bum-Bum. Der Blick gen Chicago, bekanntlich die Wiege der Housemusik, scheint für den US-Amerikaner ebenfalls ein zutiefst inspirierender gewesen zu sein. Motorcity Funk at it`s best! Damit sich der Mann im Wedding nicht so alleine fühlt, sind mit den Bass Cadet Record Künstlern Tolga Fidan und Volkan Akin zwei Musiker geladen, die mit ihrem LiveSet orientalische Stimmung in die Bude bringen. ❡ ts Ab 24 Uhr im Stattbad

Zehn Jahre in der rheinischen Metropole Köln konnten Matias Aguayo weder größeren Schaden zufügen, noch die Liebe zu seinen südamerikanischen Wurzeln nehmen. Besser, er erlebte die Hochphase der elektronischen Musik Made in Cologne rund um das Kompakt Label vor Ort. Aguayos Zweitling »Ay Ay Ay« (2009) zählt mittlerweile zu den Klassikern des Genres. Seit 2009 führt Aguayo sein eigenes Label Cómeme, welches mit Künstlern wie Rebolledo, Diegors und Daniel Maloso den Südamerika-Fokus hemmungslos auslebt. ❡ ts Ab 24 Uhr im ://about blank

Das italienische TechnoWunderkind Dusty Kid (Foto) genoss schon früh Privatunterricht am Klavier und der Violine. Später ging’s von der klassischen zur elektronischen Klangwelt. Fortan waren Synthesizer, Sampler und Sequenzer angesagt. 2007 der endgültige Durchbruch. Dustys Musik erscheint auf allen wichtigen Techno-Labels von Bpitch Control bis zum englischen Southern Fried Label. Mit seinem 2009er-Debüt-Album »A Raver's Diary« erobert der Italiener endgültig die globalen Tanzflächen. ❡ ts

Letztens auf dem rbb. Oliver Koletzki ist zu Gast beim Regionalmagazin zibb. Erste Frage der Moderatorin: »Was macht eigentlich ein DJ?« Koletzki lächelte. Ob sich der gebürtige Braunschweiger, seit 20 Jahren als DJ unterwegs, in diesem Augenblick gefragt hat, welch komische Auswüchse Erfolg doch haben kann, bzw. was er dort eigentlich macht? Mit seinem Über-Clubhit »Der Mückenschwarm« (2005), den »Hitalben« »Großstadtmärchen« (2009), »Großstadtmärchen 2« (2012) und seiner aktuellen Platte »I Am OK« ist er einer erfolgreichsten DJs und Produzenten des Landes. Die Sendung im rbb meisterte Koletzki souverän. Freundlich erklärte er den 60- bis 100-jährigen Zuschauern des Senders die Aufgaben eines Discjockeys. Sehr sympathisch. ❡ ts

Ab 24 Uhr im Ritter Butzke

Ab 14 Uhr Rummelsburg

Party—Sa 14.06. 5 JAHRE JUNKEL FUNKEL

Foto: Marc Schultz

www.facebook.com/030magazinberlin


Berlins größte Single-Party

FsF Party Fr. 6. Juni ab 21 Uhr

Mühlenstr. 78 / 80 10243 Berlin, Bus N29 S/U-Bhf. Warschauerstr. Weiter flirten auf

fischsuchtfahrrad-berlin.de

Special zu Pfingsten So. 8. Juni ab 21 Uhr


20 PROGRAMM

05.06.

Donnerstag

Kultur Berliner Ensemble

19.30 # »100 Jahre George - zum 100. Geburtstag von George Tabori« Warten auf Godot 20.00 # Nathan der Weise

C-Club

21.00 # Rival Sons (Bluesrock) / The White Dukes

Comet Club

21.00 # July Talk (Folk, Indie-Rock)

Duncker

22.00 # Gnadenlos Kostenlos Djevara / Arvid Noir (Alternative) (Eintritt frei)

Froschkönig

20.30 # The Wildfires (Singer/ Songwriter) (Eintritt frei)

Wild At Heart

22.00 # Cyanide Pills / The Inserts

Wortraum

19.00 # afterWortlounge - tonopol (Rock unplugged)

Zitadelle

18.45 # Citadel Music Festival 2014 - The National (Alternative) / St Vincent

Party Alte Kantine

22.00 # Everybody Dance Now!

Ankerklause

21.00 # First Thursday Club - Olli Goolightly (Indie, 80s, Wild Style)

Bassy Cowboy Club

00.00 # Chantals House Of Shame - Queer Disco

Duncker

00.00 # Neegard - After Show Party (Eintritt frei)

frannz

Deutsches Theater

20.00 # »Autorentheatertage Berlin« - Theater Theater Hamburg: Front

frannz

22.00 # Lost Cabaret (Premiere)

HAU 2

20.30 # Pindorama

Haus der Berliner Festspiele

20.00 # »Theatertreffen der Jugend 2014« - :M8MIT! Jugendclub Münchner Kammerspiele: Punk Rock

Heimathafen Neukölln

20.00 # Lesung neuer und alter Texte Max Goldt: Schade um die schöne Verschwendung

Kammerspiele des DT

20.00 # »Autorentheatertage Berlin« - Tag der weißen Blume 20.30 # »Autorentheatertage Berlin« - Schauspiel Bonn: Helmut Kohl läuft durch Bonn(Box) 22.00 # szenische Lesung »Autorentheatertage Berlin« - Junges DT: Akademie des Verschwindens

Maxim Gorki Theater 19.30 # Common Ground 20.30 # Kritische Masse

Mehringhof Theater

20.00 # Comedy’n Music Fil: Die Fil-Show

Quatsch Comedy Club 20.00 # Club Mix

Schaubühne

20.00 # Die kleinen Füchse (The Little Foxes)(Saal B)

Volksbühne

19.30 # Der General

Konzerte Astra Kulturhaus

21.00 # Method Man & Redman

Ausland

20.00 # Andrea Ermke (mini discs, mixing board) & Anais Tuerlinckx (piano) / Mike Bullock (analog synthesizer) & Bertrand Gauguet (saxophones) (Improvisation, Electronic Soundscapes)

Baiz

21.00 # Yok (Pocketpunk)

Bi Nuu

20.00 # Introducing - Kiesza / All We Are / Coely

Grüner Salon

21.00 # Rah Rah / Max Paul Maria

Insel-Berlin

22.00 # B*TCH PLS - Opening Night - Schwulenparty - 2 Floors

Junction Bar

21.00 # Three Kicks (StonerRock, Acoustic-Set) / Minor Effect (Dark-Melodic Metal Acoustic) anschl. black music & classics with Djane B.B.

Kaffee Burger

21.00 # Michael Greilsammer

Kammerspiele des DT

18.00 # Autorentheatertage Berlin - Musik auf dem Vorplatz - Duo Lange Juncker 22.30 # Autorentheatertage Berlin - Die Handlung - Till Briegleb & Band

Kesselhaus

20.00 # Jazzdor Strasbourg-Berlin 2014

Lido

21.00 # Against Me! (Punkrock) / Invsn

Madame Claude

21.00 # Jeudi Foster - Gron (Lofi Ambient, Drone) / FzN (Electronic) - mit DJ Oberst Panizza (Trash 80s, New Wave, Early Electro)

Marie-Antoinette

21.00 # Appaloosa / Go!Zilla (Rock, Garage, Psych, Punk)

Privatclub

21.00 # Revere

RAW99

22.00 # Berlin Free City Session MC Strahli and Friends - Die Open Stage in der Küste (Eintritt frei)

Roadrunner’s Club

20.00 # The Creepshow (Rock ‘n’ Roll) / Rogers / Suizide Queenz

06.06. Freitag

Kultur Acud

20.00 # Alexey Mironov: Weather Man

Babylon Mitte

20.00 # Buchpremiere Toni Mahonis: Alles wird gut, und zwar morgen!

Berliner Ensemble

20.00 # Hang with the Gang (House, Techno)

Deutsches Theater

19.30 # Hans im Glück(Pavillon) 20.00 # Die Kannibalen 21.00 # anschl. Party »Autorentheatertage Berlin« - Magda Barile, Lola Blasco Mena, Dirk Laucke u .a. (Eintritt frei) (Kreativraum)

Kaffee Burger

www.autorentheatertage.de

22.00 # Riverside Studios - Official Launch Party - Abby (live), Booka Shade, Pan-Pot, Martin Eyerer, Jade, Mitja Prinz, Florian Meindl, Boot Slap, Stephan Hinz, Florian Arndt Voodoo, Drift Static, Oscar Lindahl, Lyrebird, Oliver Laib, Elenka (Live)

20.00 # Swing & Wine

Humboldthain Club

5. – 14. Juni 2014 im Deutschen Theater

Watergate

23.00 # Zigans Salon de lüxx Hugo treCE

Lichtpark

16.00 # Local Heroes Open Air Solvane, Sud Bencer, Jordan, Matt Elation, Tallah, Max Kaiser (Tech House, Deep House)

Magnet Club

23.30 # Booze - The Booze Brothers (Hiphop, rap, 80s)

Heimathafen Neukölln

19.30 # EU only lives twice(Studio)

Mokum

22.00 # Rob Riot (Indie, Rock, Alternative) (Eintritt frei)

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke 22.00 # Mika Risiko & KJ Craig Teatime@Gayhole - Darkroom, Boxhopping, Dancefloor, Karaoke

MusicHall

23.00 # Timeless Thursdays feat. Timeless Sound & Friends (Dancehall, Hip-Hop, R&B, Urban)

RAW99

23.30 # Causal Loop - HBF-Musik & Friends (Techno)

Rosi’s

23.00 # Indietanzbar - Christian (Karrera Klub)

Sage Club

20.00 # Rock at Sage - Dennis Concorde, Sylvia & Toxic Twin, Kotti Frntation, Steve the Machine - live: King Size Canary - 3 Floors + Garten

SchwuZ

23.00 # Elektronischer Donnerstag: Boyola - Mauro Feola, Rotciv & Marcio Vermelho (Deep House)

Sophienclub

Mühlenstr. 78 / 80, Bus N29 S/U-Bhf. Warschauerstr.

Kammerspiele des DT

Quatsch Comedy Club

20.00 # Club Mix 23.00 # Ole Lehmann (Mod.): Quatsch Talentschmiede

Schaubühne

20.00 # Die kleinen Füchse 20.30 # Angst essen Deutschland auf

Volksbühne

10.00 # »Helden - Ich und die Anderen« - Internationales deutschsprachiges Jugendtheaterfestival der Goethe-Institute Mittelost- und Südwesteuropa 19.30 # Baumeister Solness

Arcanoa

20.00 # Improkonzert - Barret/ Kujala/Sjöström/Gratkowski 21.30 # Deborah Di Nauta (SingerSongwriter-Folk) + Support

Ausland

20.30 # Joel Grip (db) & Martin Küchen (sax) / No Input Ensemble

Tiefgrund

Auster Club

Urban Spree

Bassy Cowboy Club

21.00 # Acapulco Radio / support: Phil Reynolds - Aftershow mit DJ Lady Nico

21.00 # Weird Owl (Psychedelic & Stoner Rock) / Ha Ha Tonka (Southern Rock, Folk, Bluegrass)

White Trash Fast Food

21.00 # Lobotomy Ltd. - DeeCracks (Punk, Garage) / Brigitte Handley (Dark Shadows) - mit DJ Lobotomy (Punk, Garage, Power-Pop)

facebook.com/030magazinberlin

frannz

20.00 # Kina Grannis (Folk-Pop) / Imaginary Future 22.00 # La Neta (Latin-Rock) / El Gran Flinn Sorrow Y Su Inigualable Orquesta Randalera (Latin PunkSwing Kabarett) - anschl. black music & classics with Djane B.B. 22.00 # The Chickenhunters (Rock’n’Roll) - anschl. »little Pop & much Rock« mit DJ Elmar

Kaffee Burger

22.00 # Morton Valence (RetroPop)

Kesselhaus

Madame Claude

19.30 # Angst essen Seele auf 20.30 # Kritische Masse(Studio R)

23.59 # Foreplay* - Alex Piccini, David Faust, Fabian Drews - +4Bar

20.30 # Martin Bisi / BGO (Space Grunge)

21.00 # The Beatpack / The BlowUps (Garage Beat)

Maxim Gorki Theater

Acker Stadt Palast

19.00 # thirsty & miserable - Genetiks (New Wave, Post-Punk) / Wels (Noiserock-Duo)

Crystal Club

20.00 # Jazzdor Strasbourg-Berlin 2014

23.59 # Creamcake: Mykki Blanco - Mykki Blanco, Teams, Lotic

Schokoladen Mitte

21.00 # Siberian Meat Grinder + support (Metal, Hardcore, Punk)

19.00 # »Autorentheatertage Berlin« - Tag der weißen Blume 19.30 # »Autorentheatertage Berlin« - Schauspiel Bonn: Helmut Kohl läuft durch Bonn(Box)

Konzerte

Tresor Club

Cortina Bob

JWD Freitag, 6. Juni ab 21 Uhr

23.00 # East Berlin Indie Company - EBiC DJ-Team (Indiesounds)

Südblock

20.00 # Slaughter & The Dogs

Junction Bar Berlins größte Single-Party

Matrix

22.00 # United Campus - Zissa, MeO (R&B, House, Hip-Hop, Electro)

Bi Nuu

21.00 # Cabaret Bizarre - Berlin A Night of Decadence, Bizarre Circus and Dark Cabaret mit Joe Black, Clea Cutthroat, Roxy Diamond, Miss Crash, MisSa Blue, mit DJs The Secretary, Lobotomy, Fabrice Noir, Count Eastwood

Little Stage

21.30 # when moments get through ... (Eintritt frei) 21.00 # Freaky Friday - Anal + (Free Electro EBM Noise, Weirdo Experimental) / Merdre (Gazy Monster Truck Style) - mit DJ Ononiionioniion (Experimental, African, Asian)

NK

21.00 # Matmos (Electronic Music)

O2 World

20.00 # Justin Timberlake

Pfefferberg

19.00 # Spring’n Spoil Fest - From This Day On / Ghostwriter / Miles & Feet / Soulground - Haus13

Schokoladen Mitte

19.00 # The Mob Fixing Freedom (Wave, Punk) / Team Tyson (GaragePunk)

SO36

19.00 # Pennywise / The Uprising

Supamolly

22.00 # Hickoids / A Pony Named Olga (Country-Punk, Polka Billy) anschl. DJ

Wabe

19.30 # Local Heroes Berlin: 4. Vorrunde des Band-Contest - .Laut / Eißzeit / Seraleez Quintet / Ueberschall + Gäste

White Trash Fast Food

21.00 # Macky Messer (Indie, Garage, Rock’n’Roll) - »The Big Boombox« mit DJ-Team Dennis Concorde & Iggy Nop (All Styles of Rock)

Wild At Heart

22.00 # Saudia Young & The Swing Cabaret / The Fat City Rollers

Party 2BE Club

23.00 # Crew Love meets Guess Whos Back - Ron (Hip-Hop, R&B)

Musik- und Tagestipps sind gekennzeichnet, Adressen s. S. 28


21 Alte Kantine

23.00 # Kantine Deluxe

Badehaus - Szimpla Musiksalon

23.00 # Dusty Ballroom - Karneval der Kulturen-Special - Elmo Lewis, Ilo Pan, Dustfiner (Vintage Exotic Vinyl Dance) 23.00 # Dusty Ballroom - Karneval der Kulturen Special

Berghain

00.00 # get Perlonized! - James Dean Brown, Sammy Dee, Zip - live: Half Hawaii - Panorama Bar

Brunnen70

M-BIA Berlin

23.59 # Friedlich Feiern - Alhek, Ronny Gee, Kleinlaut, microCharge, Alex Gee, Chris Friend, J-Roon & Kosmix, Cut X, Beagle, Miss Nightkat, Tresenwesen, Beatrepeat (Techno u. a.)

Mokum

22.30 # Bang What U Want - K-Tee (Fuck & Roll)

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke 22.00 # Open Stage - with Johnny Ballantine

07.06. Samstag

Kultur Berliner Ensemble

18.00 # Denk ich an Deutschland... Ein Heinrich Heine-Abend 20.00 # Kabale und Liebe

23.00 # Watt Volta - Fayst Techno & House Dutchess

Dazzle Danzclub

21.00 # Kick Start My Heart - Jupp & Vossi (Rock, Punk, Indie u. a.)

Duncker

23.00 # Independent Tanzkampagne - Neegard (Indie, Rock)

Ehem. Weekend

20.00 # Opening - Marc Romboy, Terranova, dashdot, Dave Vega, Steve Nash u. a.

Eschschloraque Rümschrümp

22.00 # Al Chem (Rare, Primitive)

frannz

23.00 # ElectroSwingRevolution - frannz Edition- meets Karneval der Kulturen - ESR Residents Louie Prima & Justin Fidele u. a.

Pirates Berlin

21.00 # Fisch sucht Fahrrad (70s-Aktuelles) - Single-Party

Prince Charles 23.00 # J.A.W x Wildheart: Theo Parrish, Dego,

Budgie

Privatclub

23.00 # Muckefuk - Jim Tonic u. a. (HipHop, Soul & Funk)

RAW99

23.30 # Wicked Friday - Lady Waks, Cherry aka BreakNtune, Curt Cocain, Audio-Matiq, Jaykosy (Breaks, Electro)

Ritter Butzke

FritzClub im Postbahnhof 22.30 # Happy Friday - Culture Clash - Dr. Copasetic, Benjamin Katzengold (Dancehall, Reggae, Pop)

fuchsundelster

01.00 # Dysorientation meets tropical Timewarp - The Soulvendor, Best Mate, Otto Manic, Freak Ass E

Grüner Salon

22.30 # Dorfdisco - Peppino

Hangar 49

23.59 # Antibling:Promassive _ Dubsteppas Playground - Luc Masera, QMS Crew, sKare, Kite & Host Rolling G

Sanatorium 23

21.00 # Mike Book (Eintritt frei)

Schönwetter

20.00 # t.r.i.n.k.e.n // t.a.n.z.e.n // d.u.r.c.h.d.r.e.h.e.n - Laubenpieper, Lee Jokes (Deep-House)

SchwuZ

K 17

23.00 # Playground - Luke Green, The one, Alice D, Hensen

22.00 # Friday Club - Das Geburtstagsspecial - Lord Noire, Sabre (80s, Electro, Gothic, Rock, Metal)

Soda

Lido

23.00 # Beginner Soundsystem Tracksau, Hendrik Unltd

M.I.K.Z.

16.00 # Music & Art - Thomas Lizzara, Tinush, Michael Forsch aka Null Forge, Zampi, Ricardo Bajo

Magnet Club

23.00 # IndieKollektiv - British Music Club, Karrera Klub DJs (Indie, Indietronic, Retro u. a.) - live: Mozes and the Firstborn, The Animen

Matrix

22.00 # Generation Wild - Crazy Cutz, MC Dragon D., Beck’Stage, MeO (House, Black, Electro, TechHouse, Pop u. a.) - live: Laserboyz

Kammerspiele des DT

18.00 # Szenische Lesungen und Gespräche »Autorentheatertage Berlin« - Scène 17 - Fabulamundi 20.00 # »Autorentheatertage Berlin« - Schauspiel Hannover: Soldaten

Maxim Gorki Theater

19.30 # Angst essen Seele auf 20.30 # Kritische Masse(Studio R)

Quatsch Comedy Club

Volksbühne

Sky Club

23.00 # Ankur Seres, DeKai, Enantion, Mike Farris, Wardita Berlin, Max Hendricks, Twielicht, Brotherys, Baszi (Psychedelic Techno, Minimal) ’

19.30 # EU only lives twice(Studio)

23.00 # Terrabeats - Pepe Vargas & Nellski (Global Swing Balkan Big Beats Electronic Dance Music), Burundanga Crew (Cumbia Salsa)

Rosi’s

23.00 # Berceuse Heroique Label Night - Kema & Vereker (Techno)

KitKatClub

Heimathafen Neukölln

19.00, 22.00 # Club Mix

Humboldthain Club

23.30 # Indie Kick The Night - A Design For Life (Indie-brits-indietronics)

19.30 # »Autorentheatertage Berlin« - Theater Basel: Das Weiße vom Ei (Une île flottante)

23.55 # Ritterstraße - Frivolous (live), Snacks (live), Jens Bond, Axel Bartsch, Reznik, Kate Miller

23.00 # London Calling - trust.the. girl & Lego (Rock), Electrosexual & Samuel (Electro), Lotic, Black Cracker & Msalaa (Urban Sounds), Äimi Weinhaus

Kaffee Burger

Deutsches Theater

23.00 # Ladies Night (R&B, HipHop, 90er, Minimal, House)

Spindler & Klatt 22.00 # AfroHeat

Schaubühne

20.00 # Die kleinen Füchse (The Little Foxes)(Saal B) 10.00 # »Helden - Ich und die Anderen« - Internationales deutschsprachiges Jugendtheaterfestival der Goethe-Institute Mittelost- und Südwesteuropa 19.30 # Die Wirtin

Konzerte Arcanoa

21.30 # While Susan holds the Mirror (Folk)

Astra Kulturhaus

23.00 # Carnival Glow - Machel Montano - Party mit Dr Jay, Dj Tate, Martin Jay, Barney Millah, Threeks, Hendrik Unltd, Jamrock Sound, Sws

Ausland

21.00 # Reidemeister Move / AnimalNacht

Auster Club

21.00 # Johnny Trouble and Band - Aftershowparty: Skene!

Suicide Circus

Bassy Cowboy Club

The Grand

Cassiopeia

00.00 # Damage Music Labelnacht - Alexander Kowalski, Heron, d_ Func., Mario Berger (Techno u. a.) 23.00 # Grand Zero - Epizentrum der Nacht - Bob Lee & Alex Gallus (Happy House Sounds)

Tresor Club

23.59 # Tuna Park meets E-ManCi-Pate - James Ruskin, Pacou (live), Marcel Heese, Manuel Münster, Tyree Cooper, Bobby Starrr u. a.

Tube Station

22.00 # Pioneers in Motion 4 Party - Vijay Chatterjee, Joe (Funky Electro, Vocal House, HipHop u. a.)

Watergate

23.55 # Cadenza vs. Suol - Mirko Loko, Tender Games, Blonde, Cesar Merveille, Marlowe (live), Chopstick & Johnjon, Nicolai Toma

Yaam

19.00 # Party

21.00 # Fave Rave - Bazooka (Psychedelic Garagepunk) / Support: The Third Sound - mit DJs Mr.Popp & Snøffeltøffs, Johnny No 21.00 # Purple Velvet female Hiphop

Dazzle Danzclub

21.00 # Rock Club Special - 4Etage / Left Eye Blind (Punkrock) - mit DJ Fuckleberry Hinn (Rock, Indie)

Junction Bar

22.00 # MC Kaki and the Popjam (Reggae, Ragga, Rap, Worldmusic) - anschl. dance grooves with DJ Matar

JWD

22.00 # Strings Like Wings (Rockklassiker & Eigenes) - anschl. »little Pop & much Rock« mit DJ Dranko

Kaffee Burger

22.00 # Il Civetto (Balkan-SwingGypsyfolk)


22 PROGRAMM Kammerspiele des DT

18.30 # Autorentheatertage Berlin - Musik auf dem Vorplatz - The Harlem Moustache Combo 22.00 # Autorentheatertage Berlin - The Harlem Moustache Big Band

Lido

19.30 # Girugamesh

Madame Claude

21.00 # Habemus Samsta - Lucy & Marina Fages (Folk, Experimental) / Os Ovni (Electronic, Psych, Space Pop) - mit DJ Richard Steel (Underground HipHop, Electronic)

nHow Berlin

20.00 # Wild Turkey Open Mic Night - Jupiter Jones / Rob Longstaff / Martin T / Savio Rego / Dirty Age

Privatclub

20.00 # Miramode (Jazz, Electronica, Experimental)

Schinkel-Kirche Neuhardenberg

20.00 # Kung Fu Fighting - Erdmöbel (Deutschsprachiger Indiepop)

Schokoladen Mitte 19.00 # Cantunera

SO36

20.00 # Chuck Ragan (Folk Punk, Singer-Songwriter, Acoustic, Indie)

Südblock

22.00 # Gazino Südblock - Hatay Engin - Gazino-Abend, Bauchtanz

Supamolly

22.00 # Outernationals (Revolution Rock) / Todos Somos Ilegales anschl. DJ

Tiefgrund

21.30 # Deaf Flow & Guests (Stoner) - Record Release

Villa Neukölln

20.00 # Syncopation Society Django Lassie (Swing) / Lord Youth (Prog Surf) / Sam Doores (Country, Soul, Blues)

White Trash Fast Food

21.00 # Shivas Nat (Blues, Hard Rock) - mit DJ The Shredder (Rock)

Wild At Heart

22.00 # The Rock’n’Roll Burlesque Freaks with The Teaserettes

Zitadelle

16.30 # Citadel Music Festival 2014 - Arctic Monkeys (Indie-Rock) + special guests

Party

2BE Club

23.00 # The Living Room Fan Party - Ron, Jiggy Dee, Twizzstar (RaggeaDancehall, Dubstep, Hip Hop u. a.)

Alte Kantine

23.00 # Megapearls

Badehaus - Szimpla Musiksalon

23.00 # Balkantronika - Karneval der Kulturen-Special - Tricky D., Walter Marinelli, Balkantronika live, BeatShock, Flo Menzel u. a. (BalkanBass, Tropical-Bass, Folkstep) 23.00 # Balkantronika: Karneval der Kulturen Special

Berghain

00.00 # Hotflush - ItaloJohnson, Scuba, Jack Haighton, Phil Kieran live: Dense & Pika - Panorama Bar 00.00 # Klubnacht - Answer Code Request, Kobosil, Antigone, Randomer, Blind Observatory, XDB, Pariah - live: Hyetal

Crystal Club

21.00 # Kill Em All Club - Black Sabbath Warm Up Party - Sadonis u. a. (70s Hard Rock, 80s Heavy Metal, Doom)

Duncker

23.00 # Independent Tanzmusik Smoboda (Alternative, Indie, Rock)

Ehem. Weekend

20.00 # Opening - Marc Romboy, Terranova, dashdot, Dave Vega, Steve Nash u. a.

Eschschloraque Rümschrümp

22.00 # El Matador del Taxi aka Edu Delgado Lopez (Hip-Hop u. a.)

frannz

23.00 # tannz im frannz - Pasi, Triplegym, Mig & Dr M (Rock, Pop u. a.)

FritzClub im Postbahnhof 23.00 # FritzClub Party - Dangerclaus, Dissn

Gretchen

23.00 # CTRL Berlin - Calibre, Soulsurfer, Addi Tude (Drum & Bass), Franzi Fritz, Stefano Aluzzi (Techno)

SchwuZ

23.00 # bump! - U-Seven & ChrizzT (80s, 90s), Cul de Paris & BowTanic (60s, 70s), Herrin Deluxe&Modeopfer (Schlager) - Das Retro-Studio!

Silver Wings Club

22.30 # Eis am Stiel - Die Party Rock ‘n’ Roll for life

Sky Club

KitKatClub

22.00 # Fetish Guerilla - Michael Nielebock, Mitja Prinz, Christopher Lawrenz & David Faust, Faray, Green, Taktgeber, Jimmy Mofo (Elektrotechno, Techno)

Kosmonaut

23.59 # Wie Feuer & Wasser: Karneval der Kulturen Pre-Party George Morel, Homework, David Dorad, Pilocka Krach, Demir & Seymen feat. Cccat, Ray Kajioka, Yetti Meißner, Wonkers, Thabo Getsome u. a.

M.I.K.Z.

16.00 # Zurück zu den Wurzeln Festival - Ace Ventura, Aioaska, Schultze & Specht, MC Coys S:u:n Project, Jeevan Mutki, Doc Bründel & Swing Schlampen, Bim, Goa Jonas - Maya, Kobold, Acidrocker Schwing, Buespace, Baum, Cosmic Deva u. v. a. - Geht bis 9.6., 19 Uhr

Magnet Club

22.00 # Drop The Bomb - Sylvia, Final Serg, Christough, Tech Team (Rock, Metal u. a.) - live: Maintain, Constellations, A Traitor Like Judas

Soda

Spindler & Klatt

22.00 # Battle of Friends 00.00 # Suicide Club Nacht Sqim, Ed Ed, Moritz Crone, Pan/tone, Metope - Out- & Indoor

The Grand

23.00 # How Deep Is Your Love Derezon (Urban Clubsounds)

Tresor Club

23.59 # Tresor.Klubnacht - Eric Cloutier, Tomas Svensson, Tallmen.785, Monoloc, Emerson, HGR

Watergate

23.55 # 12 Jahre Get Physical - M.a.n.d.y., Hell, T., Lopazz (live), False Image, Fabio Giannelli, Javier Logares, Roland Leesker, Nick Galemore, Monaque (elektronische Musik u. a.)

08.06. Sonntag

Kultur Admiralspalast

20.00 # ABBA Good Feeling Tour(Studio)

Berliner Ensemble

19.30 # Mutter Courage und ihre Kinder

Berlins größte Single-Party

Mokum

22.30 # Radio Tanzbär (Alternative, Crossover, PunkRock) (Eintritt frei)

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke

23.00 #LOKomotive-Balkan Festival

22.00 # Looney Tunez Live Rock Karaoke - Open Stage with Fenek Selavy

Cosmic Kaspar

Privatclub

23.00 # Favourite Songs - Karrera Klub, Rojosson (Indie Pop, Indie Electro NuDisco)

RAW99

23.30 # BassFieber - Kite, Sonic, Nilow, Barry T. (Dubstep, Drum’n’Bass) - live: Symbiz Sound

Ritter Butzke

23.55 # Freude Am Tanzen Nacht - Douglas Greed feat. Nagler & Kuss, Berk Offset, Juno6, Gathaspar, Monkey Maffia, Krause Duo, Taron Trekka, Mooryc, Martin Anacker, Thomas Stieler

Ritterhof

22.00 # Electric Carnival - C-Rock, Bobby Starrr, Enrico van der Mewe

Auster Club

21.00 # Reverend Shine Snake Oil Co. / support: The Curtis Tembeck Outlaw Party 20.00 # Chrome (Psychedelic, Krautrock, Elektronik, Punk, Dub)

Badehaus - Szimpla Musiksalon

20.00 # Naked Jazz - Jazzsession 21.00 # One Man Bandstand Vol. 1 - Richard Johnston / Mighty Mike One Man Band / Trixie Trainwreck No Man Band - mit DJ Lula Rose (Mambo, Exoctica, Rock’n’Roll, R&B)

Junction Bar

22.00 # Dadda Dice (Reggae, Dancehall, R&B, Soca) - anschl. dance grooves with DJ Matar

Kammerspiele des DT

19.30 # »Autorentheatertage Berlin« - Schauspiel Hannover: Soldaten 20.00 # Brandung(Box)

Maxim Gorki Theater

Madame Claude

21.00 # Open Mic L. J. Fox

Monarch

20.00 # Daniel Bachmann

Postbahnhof

20.00 # The Brian Jonestown Massacre (Neo-Psychedelic Rock) / Les Big Byrd

Privatclub

21.00 # Record Release Konzert - Blendend feat. Wilhelm Friedrich von und zu Hohen Neukölln / Support: Der Internationale Wettbewerb (Electro Pop House)

Schokoladen Mitte

19.00 # thirsty & miserable - Bulbul / Gorilla Mask (Avant-ThrashJazz)

Volksbühne

20.00 # Hören: Album Label Nacht - Raz Ohara / Khan / The Nest - vorher DJ Strobocop im Parkettcafé

Wild At Heart

22.00 # Rolando Random & The Young Soul Rebels + Guest

Party 00.00 # Spaceballs: Kiki, Elbee Bad, Ruede Hagelstein, Frühschoppen Team, Süss&Sauer, Ilsa Gold

12.00 # Klubnacht - Afterhour Jaques Renault, Akirahawks

Kosmonaut

23.00 # Wie Feuer & Wasser: Karneval der Kulturen Aftershow Party - George Morel, Homework, David Dorad, Pilocka Krach, Demir & Seymen feat. Cccat, Ray Kajioka, Yetti Meißner, Wonkers, Thabo Getsome

LaLuz

20.30 # Milonga (Tango) - live: Sexteto Obsesión Tango

M.I.K.Z.

06.00 # Zurück zu den Wurzeln Festival - Ace Ventura, Aioaska, Schultze & Specht, MC Coys S:u:n Project, Jeevan Mutki, Doc Bründel & Swing Schlampen, Bim, Goa Jonas - Maya, Kobold, Acidrocker Schwing, Buespace, Baum, Cosmic Deva u. v. a. - Geht bis 9.6., 19 Uhr

Magnet Club

Matrix

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke 21.00 # Liquid Brunch - with Johnny Ballantine

Moskau

23.00 # GMF - Divinity, Maringo, Jurassica Parka, K.Jell, Darc Delirium

Privatclub

23.59 # Blendend Aftershowparty - Swam:Thing, Willie Ocean, Bøde & Christough (Electro, Tech-House)

Ritter Butzke

23.00 # Ritter Butzke Karneval - Claptone, Jesse Perez, Mat.Joe, Kotelett & Zadak, David Dorad, Kuriose Naturale, Sese, Wasted Ruffians, Lt.Dan, Marion Cobretti, Yogo, Mila Stern

Rosi’s

23.00 # Carepack Bass Circus Karneval der Kulturen Aftershow - Hostage, The Chosen Two, Lars Moston, Baskah&Rollin MC, K.Eule, Radek & Dressman, Aybee, Groej, Oaky, Marinelli, Moonwalka, Foxitron

SchwuZ

23.00 # SchwuZ Pfingsttreffen Trudi Padma Knusprig, Radio Gaga & Viola, PomoZ, Äimi Weinhaus & Monchichi (Pop), Rattenbar-Residents, Liesbeth Prölls & Gisela Sommer (Retro, Trash, Schlager), S&M, Miss Geschick, Karina, Kaltès & Black Cracker (Electro) u. a.

Sky Club

23.00 # Feuer Brot und Peitsche Roberto Mozza, Lou Sergent, Sven Oswald, Nico Brix

SO36

22.00 # Das war vor Jahren - Alusie (Wave, NDW, Indie Pop)

19.00 # Tanzkurs* Ballroom* Disco - Café Fatal - Tanzkurs, bis 22.00 Strictly Ballroom; anschl.: Die besten Hits ever & Sportslounge & Kicker

frannz

Südblock

Duncker

22.00 # Dont Talk - Just Kiss - Dr Sommer DJ-Team (80s & 90s u. a.)

FritzClub im Postbahnhof 21.00 # Die große 90er-Party + 2000er-Floor

Gretchen

19.00 # Club Mix

16.00 # Die kleinen Füchse (The Little Foxes)(Saal B) 20.00 # Tartuffe(Saal A) 20.30 # Gier(Saal C)

12.00 # Babel - Soulfood & Party Alan D. Oldham, Guiddo, Upi, Patrick Reddy, Professeur Encre hosted by Bobby Starrr & Anthony Burke (House, Funk)

10.00 # »Helden - Ich und die Anderen« - Internationales deutschsprachiges Jugendtheaterfestival der Goethe-Institute Mittelost- und Südwesteuropa

21.00 # Tanz um den Pfingstbaum - Hope, Cryptfiend (Gothic, Wave, New Romantic, 80s, 90s, Rock, Indie) 23.00 # Kaputte Klänge: Karaoke im K17 - Rip, Ram (Rock, Metal, Gothic)

Quatsch Comedy Club

08.00 # Nachspiel - Afterhour Myti, Scary 23.00 # Mystic Rose meets Fantasy Elements 2

22.00 # Reload - Zyto, Track (House, R&B, Hip-Hop, Partyhits)

19.00 # Black Sabbath / special guest: Soundgarden

23.00 # Der Bass macht den Beat - Karneval Special - Tony Touch, Robert Smith, Raw D, High Rankin, Diaz-Soto, sKare (90s Hip-Hop, Drum & Bass, Dubstep) - live: Far-I-Drum

19.30 # Small Town Boy 20.30 # Kritische Masse(Studio R)

KitKatClub

Kindl-Bühne Wuhlheide

21.30 # Autorentheatertage Berlin - Trainsong - Bar

Berghain

Mühlenstr. 78 / 80, Bus N29 S/U-Bhf. Warschauerstr.

23.00 # All Dance Faves of DJs Cruz or Sammy Dread

Kammerspiele des DT

22.00 # Wünsch Dir Wat!

Special zu Pfingsten Sonntag, 8. Juni

Kaffee Burger

23.00 # Die Lange Magnet Pfingstschlacht - Shoe & Shepherd, Herr Lhmnn & Herr Wdl, Crazy B, Zack DJ-Team (Indie, Pop, Indie u. a.)

Alte Kantine

M-BIA Berlin

23.59 # Private Dancer Francesco Domenico, Deep Destiny, Deeply Sounded, Evest N, Inda Lee, DavElectric, Ismir, Perkins, H.O.G., Project Nemesis (Techno, Psytrance)

20.00 # Astra Carnival Special Walshy Fire & The Jillionaire (Major Lazer) / Uproot Andy / Silent Pressure / Marflix

About Blank

Matrix

22.00 # Size, MC Sneaky, Zissa, Em-Tee (R&B, House, Electro u. a.)

Astra Kulturhaus

Bassy Cowboy Club

Suicide Circus

23.30 # From The Roots To The Fruits (Afrobeat, funk, hiphop)

21.30 # Jylda (Electro-Pop)

23.00 # NeoDym (Techno, TechHouse, Electronics)

Slaughterhouse

K 17

Kaffee Burger

Arcanoa

Babylon Mitte

23.00 # High Fidelity Club (Minimal, House, 90er, R&B, Hip-Hop)

22.00 # Rock Hard meets Zillo Sascha, Sabre, Herr Roloff, Schmolli, Peter, Kochi (Gothic, Electro, Metal) 22.00 # Rock sucht Heart - Sabre, Her Roloff (Rock & Metal) 23.00 # Hellectro Party - Peter, Kochi (Electro)

Konzerte

23.00 # Stempelmanns Birthday Jordan, Dilone, Marcel DB, Beckstage, Corsican Brothers, Niko Incravalle, Mat DIaz, Pyro, Heinrich, TT-Kensen, Stempelmann

23.30 # Appetite For Ninja Tune Daedelus, KRTS, Delfonic, Emisz, Mr. Jay, Roly, Phonomat, MC Mace u. a. (D&B u. a.) - 2 Floors

Brunnen70

22.00 # Play - Don’t Stop - Andreas Horn and Szymon, Think Twice, Wander Brook (Elektro, House)

Rosi’s

Schaubühne

Humboldthain Club

Volksbühne

K 17

10.00 # ... frühe Vögel - DJ-Brunch

Suicide Circus

22.00 # Karneval der Kulturen Aftershow Party - Umami, Bara Bröst & Sean Bradford, Thabo Getsome, Melchior Bachmann, Alexander Lorz & Bazy

White Trash Fast Food

21.00 # Lady Nico (Rockabilly, Blues, Rock’n’Roll) - mit Live-Musik

09.06. Montag

Kultur Berliner Ensemble

18.00 # Hamlet 20.00 # WienerLieder(Pavillon)


23 White Trash Fast Food

Party Bassy Cowboy Club

19.00 # Jazz Dance Club - Andreas Michalke - live: Careless Cats

Humboldthain Club Deutsches Theater

19.30 # »Autorentheatertage Berlin« - Münchner Kammerspiele: Gasoline Bill

Kaffee Burger

21.00 # Peace, Love & Poetry Slam - Die Satire des modernen Dichter-Wettstreits

Kammerspiele des DT 19.30 # Brandung(Box)

KingKongKlub

21.00 # The Craic Den Open Mic Show hosted by Stephen Hannah

Maxim Gorki Theater 19.30 # Der Kirschgarten

Schaubühne

19.30 # Die heilige Johanna der Schlachthöfe(Studio) 20.00 # Die kleinen Füchse (The Little Foxes)(Saal B)

Volksbühne

19.00 # Glaube Liebe Hoffnung

Konzerte Bi Nuu

21.00 # The Devil Makes Three (Folk, Bluegrass, Country)

Comet Club

20.00 # Arms and Sleepers (Indie, Electronic)

Kantine am Berghain

21.00 # Peter Broderick & Greg Haines (erased tapes)

Lido

20.00 # Total Lokal Festival - Sea + Air / Schmidts Kater / Börgerding

Madame Claude

21.00 # Experimontag - Iron Dog / Ayankoko (Experimental) - mit DJ Burkina phaser

Monarch

20.00 # Paradise Bangkok

O2 World

20.00 # Aerosmith (Rock) / Walking Papers

Ökowerk Berlin

16.00 # Im Rausch der Tiefe - Dunkelklang (Didgeridoo)

Panda

20.30 #Kriwi (Club-Ethno, New Folk)

Prince Charles 20.00 # The Acid

White Trash Fast Food

21.00 # Martin Rose (Soul, Rock’n’Roll, Blues) - mit DJ Sir G. (Psychedelic, Blues Rock & Soul)

Party Alte Kantine

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke 22.00 # MultiSexual Boxhopping with Punky Longstocking + Karaoke

SchwuZ

22.30 # Vorspiel Sport Party Monique & PomoZ - Pfingst Badminton Turnier Abschlussparty

Schokoladen Mitte

21.00 # PartyNight

Südblock

10.00 # ... frühe Vögel - DJ-Brunch

Tresor Club

23.00 # Electric Monday - Robert Drewek, Ricardo Rodriguez, Frankie Flowerz, Georg Fichtenau - Globus

10.06. Dienstag

Kultur

23.00 # The Monday Special: Rock ‘n’ Pop Disco - Christian F. & friends

M.I.K.Z.

06.00 # Zurück zu den Wurzeln Festival - Ace Ventura, Aioaska, Schultze & Specht, MC Coys S:u:n Project, Jeevan Mutki, Doc Bründel & Swing Schlampen, Bim, Goa Jonas - Maya, Kobold, Acidrocker Schwing, Buespace, Baum, Cosmic Deva u. v. a. - Geht bis 9.6., 19 Uhr

Matrix

22.00 # Scandal! - Zissa (House, Neo-Disco, Pop u. a.)

23.00 # RockBar - Niceguysfinishlast (Rock, alternativ, alltime favs)

Matrix

22.00 # iLuv2 Bang! - Zyto (Electro, Hip-Hop, Clubbing Hits)

WWM M TOTAL total Die Orte zum zum Dieschönsten schönsten Orte Fußballgucken Fußballgucken

R19

23.00 # Da Da Revolution (Techno u. a.) - Plattform für Kultur

11.06. Mittwoch

Kultur Berliner Ensemble

19.30 # Hans im Glück(Pavillon)

Escobar Sun Deck Badeschiff Berlin

20.00 # Sommerloft - Dave Hause (Folk Punk, Singer-Songwriter, Indie)

Junction Bar

21.00 # Junkyard Rebellion (Crossover Rock) / 4.Etage (Pop, Rock, Punk, Hardcore) - anschl. The 90s are back with Djane B.B.

Monarch

20.00 # Phedre

20.00 # »Autorentheatertage Berlin« - Schauspiel Leipzig: Und dann

19.30 # Die heilige Johanna der Schlachthöfe(Studio) 20.00 # Tartuffe(Saal A) 20.30 # Dritte Generation

Schokoladen Mitte

20.30 # LSD - Liebe Statt Drogen

Volksbühne

19.30 # Ohne Titel Nr. 1 // Eine Oper

Konzerte Astra Kulturhaus

20.00 # Flogging Molly (Folkrock, Punk, Blues) / Sean Wheeler & Zander Schloss (Punk)

Lido

21.00 # Charity Children / Alice Phoebel Lou

Madame Claude

Magnet Club

Maschinenhaus der Kulturbrauerei 20.00 # No Sinner

Privatclub

20.00 # Pink Mountaintops (Psychedelic Pop Rock)

SO36

20.00 # Quicksand (Post-Hardcore)

Volksbühne

21.00 # Felix Kubin (AvantgardePop) - Palais im Roten Salon

Waldbühne

19.00 # Rolling Stones

23.59 # BHC: New Faces - Lex Gorrie, Hannu Ikola, Minx, Miss Italia - Globus

Watergate

23.55 # Meet: Memento Night Fabrizio Maurizi, Idriss D (House u. a.)

White Trash Fast Food

Kultur

Kammerspiele des DT

Schaubühne

Tresor Club

Donnerstag

20.00 # Performance She She Pop und ihre Mütter: Frühlingsopfer

19.30 # Kinder der Sonne

23.00 # Well Done - Tapesh, Mario Aureo, Kaldera

12.06.

HAU 1

Maxim Gorki Theater

Suicide Circus

21.00 # Frank Freshness - mit Live-Musik

19.30 # »Autorentheatertage Berlin« - Münchner Kammerspiele: Gasoline Bill

21.00 # The Used (Post-Hardcore, Pop)

Kaffee Burger

Magnet Club

Deutsches Theater

Eschschloraque Rümschrümp 22.00 # Boognish - Timeless

23.00 # B-Faktor: E - Tomchak

19.30 # Hans im Glück(Pavillon)

22.00 # Dark Monday - Orlög (Gothic, Punk, Rock, Wave, Neo Folk)

Duncker

Kaffee Burger

VVIVA i v a LA l a MAMMA! Mamma! Warum Warumder derHass Hassauf aufstolze stolzeEl tern feige, Eltern feige,dumm dummund undü berflüssig ist überflüssig ist

Berliner Ensemble

21.00 # Campfire Session - Attic Ted (Arthouse Gothic Carnival) / Die toten Mäuse (Space, Ambient) - mit DJ Johannes Bügeleisen (Post-colonial leisuresuit limbo)

22.00 # Hungry Monday

20.00 # Der Tischtennis Club (Tischtennis & Techno - Open Decks)

tzt k: ! Je Kios zitty e am neu die

21.00 # Deniz Tek (Garage, Soul, Punk, Rock’n’Roll) - »Funky Chicken Club« mit DJs Disco Gessner & The O (Funk, Soul, sexy Disco)

Berliner Ensemble

20.00 # Biedermann und die Brandstifter

Deutsches Theater

20.00 # A ghost story with music »Autorentheatertage Berlin« - Spielart München, Gessnerallee Zürich: When I Die

HAU 1

20.00 # Performance She She Pop und ihre Mütter: Frühlingsopfer

HAU 3

20.00 # Schlachtfeld Erinnerung 1914/2014 (Premiere)

Kammerspiele des DT

20.00 # »Autorentheatertage Berlin« - Schauspielhaus Wien: plebs coriolan

Maxim Gorki Theater

19.30 # Angst essen Seele auf

Schaubühne

19.30 # Die heilige Johanna der Schlachthöfe(Studio) 20.00 # Tartuffe(Saal A) 20.30 # Dritte Generation

Volksbühne

19.30 # Die (s)panische Fliege

Konzerte Bassy Cowboy Club

21.00 # The Great Country Swindle - Mary Lee & The Sideburn Brothers (Country, Rockabilly) - mit DJ Reb Mokum (Country, Rockabilly, R&B) 21.00 # Robin’s Nest Jam Session (Modern Jazz)

Bi Nuu

19.00 # Obituary + Special Guests

Cassiopeia

21.00 # Spirit Caravan (Stoner Rock, Doom) / Red Stoner Sun (Stoner Rock)

Eschschloraque Rümschrümp

22.00 # Miss Vergnügen präsentiert - Alles Klar (Electric Pornpunk)

Schokoladen Mitte

19.00 # Lofi Lounge - Johanna Amelie (Record Release Party) / Flip Grater (Indie) / Anai (Songwriter-Folk)

SO36

21.00 # Panteón Rococó (Ska, Latin, Reggae)

Party Alte Kantine

22.00 # Mittwochs

frannz

19.00 # El Ocaso - milonga tradicional - mit Frank und James

Kaffee Burger

23.00 # Independent Fan Club Shiner (Indie-pop-indietronics)

M.I.K.Z.

20.00 # Guerila Radio / Rock@M.i.k.z. (Punkrock)

Matrix

22.00 # Brazil Kicks - Soel, Emtee, Zissa, MC Caramel (House, R&B, Latin Beatz, Dancehall, Pop u. a.)

SchwuZ

22.30 # Populärmusik vs. Expatriarch - Joey Hansom, 2Blessed, Ben Jackson, PloyCeebell & trust.the.girl

Deutsches Theater

19.30 # »Autorentheatertage Berlin« - Am Schwarzen See

HAU 1

20.00 # Performance She She Pop und ihre Mütter: Frühlingsopfer

Kammerspiele des DT

20.00 # »Autorentheatertage Berlin« - Schauspielhaus Wien: plebs coriolan 20.00 # »Autorentheatertage Berlin« - Oldenburgisches Staatstheater: Archiv des Unvollständigen

Maxim Gorki Theater

19.30 # patriotischer Liederabend »Europe 14 I 14 - Open Campus« Ruud Gielens & Ensemble: Hätte klappen können

Quatsch Comedy Club 20.00 # Club Mix

Radialsystem V

19.00 # Mahler Chamber Orchestra, Sasha Waltz & Guests: Radiale Nacht

Schaubude Berlin

10.00 # Handmaids Berlin: Die kleine Hexe 20.00 # Ulrike Monecke: 37 Grad Gimbutas


24 PROGRAMM Schaubühne

19.30 # Die heilige Johanna der Schlachthöfe(Studio) 20.00 # Tartuffe(Saal A) 20.30 # Dritte Generation

Villa Schöningen

19.00 # Lesung und Podiumsdiskussion Renate Hürtgen: Gehen oder Bleiben

Wühlmäuse

20.00 # Jochen Malmsheimer: Ich bin kein Tag für eine Nacht. Ein Abend in Holz

Z-Bar

20.30 # »Das StirnHirnHinterZimmer« - Christian von Aster, Markolff Hoffmann und Boris Koch: Lasst Blumen sprechen

Konzerte Arcanoa

21.30 # Lobitos - Latin, Folk, AfroJazz, Blues, Ethno - Session

Astra Kulturhaus

21.00 # Mobb Deep A.k.a Prodigy & Havoc / The Smells

Bi Nuu

19.30 # Suicide Silence (Deathcore) / special guest: Thy Art Is Murder

Duncker

22.00 # Gnadenlos Kostenlos She And The Junkies (Desert Rock) (Eintritt frei)

Grüner Salon

21.00 # Hozier (Rhythm ‘n’ Blues, Soul, Jazz) / Daniel James

Haus der Kulturen der Welt

20.00 # Copa da Cultura 2.0 Bixiga 70 (Seventies-Funk, Avantgarde-Pop, Jazz, Dub, Afrobeat, Cumbia)

Heimathafen Neukölln

20.30 # Songslam - Moderation: Tilman Birr und Paul Bokowski

Magnet Club

20.00 # Archie Bronson Outfit (Garage Rock, Indie, Alternative)

Monarch

20.00 # Lower (Eintritt frei, Spenden erbeten)

RAW99

21.00 # Folkloremusiksession - Der Folkstammtisch in der Küste - Akustik-Open-Stage (Eintritt frei)

Schokoladen Mitte

19.00 # M:Soundtrack und La Moustache - Fettkakao Sampler

White Trash Fast Food

21.00 # The Allers (Rock’n’Roll, Soul, PopCorn) - mit DJ Lobotomy (Rhythm and Blues, Garage, Beat)

Party Alte Kantine

22.00 # Everybody Dance Now!

Bassy Cowboy Club

23.00 # Chantals House Of Shame - Queer Disco

Mokum

Orwohaus

M-BIA Berlin

22.00 # Attention Horse - live Alexandra Moon-Age KJ Debut!

Privatclub

Mokum

23.00 # Timeless Thursdays feat. Timeless Sound & Friends (Dancehall, Hip-Hop, R&B, Urban)

Roadrunner’s Club

23.30 # Causal Loop - HBF-Musik & Friends (Techno)

Schokoladen Mitte

23.00 # Zona Esplosiva - Cavaliere (Indie, Rock) (Eintritt frei)

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke MusicHall

20.00 # Girls Names (Indiepop, Garage)

RAW99

20.00 # Sailor Jerry Party - Tijuana Panthers (Surfpunk) / The Kilaueas (Twang) - Aftershow mit DJs (Punkrock, Surf, Rockabilly, Ska)

Rosi’s

Urban Spree

20.00 # Rock at Sage - DJs Are Rockstars, Arvid & Schmolli, Sören, Till Beat & Freunde - live: Kobash, Shaun - 3 Floors + Garten

Verlängertes Wohnzimmer

Sage Club

SchwuZ

23.00 # Elektronischer Donnerstag: The Barbershop - WarBear, Elad Magdasi & Matt Sims (House, Techhouse, Techno), Stefan The Barber

Spindler & Klatt

22.00 # Industrie Event

Tresor Club

23.59 # Foreplay* - Dan Buri, Sebastian Kremer, Peter Berg

13.06. Freitag

Kultur Berliner Ensemble

20.00 # Kafkas Prozess (öffentliche Probe)

HAU 3

19.00 # Schlachtfeld Erinnerung 1914/2014

Maxim Gorki Theater

19.30 # Kinder der Sonne 20.30 # Show und Party Moritz & Pia (Mod.): Queer Up! - NeverendingDrag

Quatsch Comedy Club 20.00 # Club Mix

Schaubühne 19.00 # 2666

Volksbühne

19.30 # Baumeister Solness

Konzerte Akademie der Künste Hanseatenweg

21.00 # poesiefestival berlin - The Schwarzenbach / The Great Hans Unstern Swindle (Lyrik und Lyrics, Avantgarde und Rock’n’Roll)

Arcanoa

Duncker

Auster Club

frannz

Bassy Cowboy Club

00.00 # Metulski - After Show Party (Eintritt frei) 20.00 # Swing & Wine

21.30 # Deaf Valley Drive In (Akustik-Rock) 21.00 # The Diamond Road Show with Digger Barnes and Pencil Quincy

Kaffee Burger

21.00 # Rudi Protrudi Unfuzzed (Swamp blues from the Berlin delta) - mit DJs Pontius Pilate & Chico Martinez, Mohair Sam

Lichtpark

Bi Nuu

23.00 # Zigans Salon de lüxx - Jan Pyroman (Gypsi u. a.) 16.00 # pure emotion open air Soul Button, Michael Nielebock, Nick D-Lite, Matt Elation, Max Kaiser (Tech House, Deep House)

Madame Claude

21.00 # Ping Pong - Oberst Panizza (Trash 80s, New Wave, Early Electro)

Magnet Club

23.00 # Booze - The Booze Brothers (HipHop u. a.)

Matrix

22.00 # United Campus - Size, Beck’stage (R&B, House, Hip-Hop, Electro u. a.) - 2 Floors

19.00 # Wood In Di Fire (Groovy Jazzy Reggae)

23.00 # Indietanzbar - King Kong Kicks DJ-Team

Comet Club

20.00 # Locker Room - WM Special - Nina Queer

17.00 # Kein Festival - Mutabor / Bakkushan / Mr Zarko / Melloy / Colossal Connection - auch für Kinder und Kunstinteressierte, mit VJKollektiv u. a. - Gelände & Halle

20.00 # G-Eazy (Rap)

Columbiahalle

20.00 # Heartbreaker Berlin - Kitty, Daisy & Lewis (R’n’B, Swing, Country) / The Graveltones - anschl. Aftershow-Party

Heimathafen Neukölln 21.00 # The Kooks (Indierock)

Kaffee Burger

22.00 # My Body My Right - AIBenefiz-Konzert

Kantine am Berghain

22.00 # Jeffrey Lewis & the Jrams (Anti-Folk)

19.00 # Devise Magazine Launch Party - Kyson / Black City Lights / Dualesque - mit DJs 20.00 # VampirVampy (Düsterer Gitarren-Pop-Punk) - Saal

White Trash Fast Food

21.00 # Monolith (Doom, Psychedelic Rock) - mit Eat Lipstick DJTeam (All Styles of Rock’n’Hell)

Wild At Heart

23.00 # Alex Maiorano & The Black Tales

Party 2BE Club

23.00 # Crew Love - Little Oh (HipHop, R&B, Reggae-Dancehall)

Alte Kantine

23.00 # Kantine Deluxe

Berghain

00.00 # 10 Jahre Hyperdub Kode9, Cooly G, Spinn & Taso, Scratcha DVA - live: Kuedo, Laural Halo 00.00 # Finest Friday - Floating Points, Ben UFO, Sotofett - live: Dresvn - Panorama Bar

Brunnen70

23.00 # Work Out Wedding

Comet Club

20.00 # Locker Raum - WM Special - Nina Queer

Dazzle Danzclub

23.00 # Da danzt der Bär

Duncker

23.59 # District-M - Lukas Freudenberger, Silvano Scarpetta, Marco Rippler, Circuit Breaker, Eric Hanke, Martin Lamprecht, Marc Dahl (Techno) 23.00 # Rob Riot (Indie, Rock, Alternative) (Eintritt frei)

Privatclub

In Kooperation mit dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft & Wikimedia Deutschland

Ritter Butzke

Co.Up Coworking-Space Adalbertstraße 8 10999 Berlin-Kreuzberg

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke 22.00 # Open Stage - mit Rebellounge

23.00 # Heroine Club - Shredder (Rock, Punk, Wave, NDW) u. a. - mit Burlesque Deployment 23.55 # Ritterstrasse - Turmspringer, Paul Frick, Mario Aureo, Javier Logares, Sunju Hargun, Dan Buri, Boris Rubin

Rosi’s

23.00 # Einklang - Wolle XDP, Leevey, Rufes Geer, Funksignal, Marcus Meya, Arzt - Glück im Unglück am Freitag den 13. (Eintritt frei)

SchwuZ

23.00 # Partysane - Yam Bataller&Aerea Negrot (Discolectro), Gloria Viagra & Ades Zabel (Rotz ‘n’ Pop), Sissy Party Allstars (Urban Sounds), Tonpfleger, Drag United

Sky Club

23.00 # Playground - Electrixx, Match Hoffman, Hensen

SO36

23.00 # Dancehall Vibes - Soulforce, Profit (DJ Set), High Power Sation, Dirty Ragga Squad feat. Johnny Strange & Blue MC (Dancehall, Reggae, Tropical Bass u. a.)

Soda

23.00 # Ladies Night (R&B, HipHop, 90er, Minimal, House)

Spindler & Klatt

22.00 # Shades of Hip-Hop Mixtape

23.00 # Unicocktail - Rock a Benni, Dissn - Studentenparty

Humboldthain Club

23.00 # Uebel & Gefaehrlich Club Showcase - Lennart Jansen & Smut, Clap, Lasof (House)

K 17

22.00 # Friday Club - Hope, Cryptfiend, Final Serg (Wave, 80s & 90s, New Romantic, Gothic, Rock, Metal)

Kaffee Burger

23.30 # Dance For Your Right Seraphim, Lord Justice, Jön, Benson (Electro u. a.)

KitKatClub

23.00 # Revolver Summer Splash Andrei Stan, Oliver M, Edduardo de la Torre, Alexio (House, Techno)

M.I.K.Z.

23.55 # Gut.Lang.Schön.Tanzen David Delgado, Erhannes Debrito, Alex Kraemer

Madame Claude

21.00 # Ping Pong - Oundula (PostEclecticism)

Südblock

00.00 # 6 Jahre Killekill - Hard Ton & Snuff (live), Spider, Flush, Hanno Hinkelbein, Frank Bean u. a. (House u. a.) - In- & Outdoor

The Grand

23.00 # Friendly Fire Fridays - Bob Lee & Mazze Winter (Happy House)

Tresor Club

23.59 # Tuna Park - Natch Records Showcase - Synthek & Audiolouis, Raffaele Attanasio, Aubrey u. a. live: Dubit

Watergate

23.55 # Vitamin hugs Beste Modus - Mosca, Chymera (live), Cinthie, Diego Krause, Ed Herbst, stevn.aint. leavn, Koljah, Matthias Numberger u. a.

14.06. Samstag

Kultur Berliner Ensemble

19.00 # Hans im Glück(Pavillon) 20.00 # Kafkas Prozess (Premiere)

Magnet Club

Deutsches Theater

Matrix

HAU 3

23.00 # IndieKollektiv - DJs Are Rockstars, KarreraKlub DJs (Indie u. a.) - live: Newmen 22.00 # Generation Wild - RocFam DJs, MC Raphael Williams, Krs.age, Zissa u. a. (House, Black, Electro, Tech-House, Pop u. a.) - 3 Floors

19.30 # Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen

Quatsch Comedy Club 19.00 # Club Mix

Schaubühne 19.00 # 2666

Volksbühne

19.00 # Der Spieler

Konzerte Bassy Cowboy Club

21.00 # Possesed By Paul James - mit DJs Don Rogall, Joe Carrera (Jive,early R&B, Rockabilly, Catchy 60s Club-Sound, Peppertwist u. a.)

Bi Nuu

19.00 # Haftbefehl (HipHop)

Bistro Melody

20.00 # Neo Kaliske (Singer-Songwriter, Acoustic Folk)

23.59 # Experimental Bass Music from 130 - 190 BPM - HellDrop meets Oyaarss, Electric Kettle, sKare

Suicide Circus

FritzClub im Postbahnhof

Maxim Gorki Theater

Subland

Ehem. Weekend

23.00 # frannz-o-mat (Rock, Pop)

Teilnahme kostenlos! www.wissenschaft-kontrovers.de

21.00 # Soko Haubach (R&B, Rock, Blues)

23.00 # Stattnacht

23.00 # Independent Tanzkampagne - Hits Hits Hits (Indie, Rock)

frannz

Freitag, 13.6., 13 – 18 Uhr Samstag, 14.6., 10 – 18 Uhr

Stattbad

23.00 # Cherry O Kie - Gayest Songs Ever ... the unicorn returns Sampson - Karaoke Dance Party

20.00 # Studio Sessions - Daniel Steinberg, Nils Ohrmann, Ema Remedi

Barcamp Gesellschaft 2.0 – Und was kommt dann?

18.00 # vier Werkstattinszenierungen »Autorentheatertage Berlin« - Die Lange Nacht der Autoren 20.00 # Schlachtfeld Erinnerung 1914/2014

Heimathafen Neukölln

19.30 # EU only lives twice(Studio)

Café Blume

Chesters Music Inn

20.00 # Zetoo (Indie-Rock)

Columbiahalle

11.00 # Heartbreaker Berlin - Bonsai Kitten / Blue Rockin’ / The Mokkers / Mess Around

Dazzle Danzclub

21.00 # Rock Club Special - Next to Orion (Alternative Post-Rock) / TwoLeftShoes (Alternative IndieRock) - mit DJane Masha Leningrad (Rock, Punk, Independent, Garage)

Kulturforum

20.00 # Fest am Kulturforum Klaus Doldingers Passport Classic und Today (Jazz)

Magnet Club

20.00 # Hass / Koller

O2 World

18.00 # Hard Rock Rising - On The Road - Johannes Oerding / I am Giant / Saint Lu / Serge - Vorplatz

Orwohaus

15.00 # Kein Festival - Maxim / Jaqee / Noahs Boat / Transit FM / Party Tour - auch für Kinder und Kunstinteressierte, mit VJ-Kollektiv u. a. - Gelände & Halle

Schokoladen Mitte

19.00 # thirsty & miserable - Auxes (Punk, Post-HC - Rec-Release) / Sweet Cobra (Sludge Metal, PostHC) / Aran Epochal

Supamolly

22.00 # Raubkopie (Punk) / TuneUP Soundcollectiv (Crossover-trash) / TransitFM, Abelha Supersonica (Vocalelectronica DnB) / Falloutboy (DnB)

Wild At Heart

23.00 # Rudi Protrudi Unfuzzed

Party 2BE Club

23.00 # The Living Room pres. DJ Perez - Perez, B.Side, Dr Peppsta, Fox (Hip-Hop, Reggae-Dancehall, R&B, Black)


25 About Blank

00.00 # get deep

Alte Kantine

23.00 # Megapearls

Berghain

# Erol Alkan, Ghost Culture, Daniel Avery, Nick Höppner 00.00 # Klubnacht - Nobu, Sandrien, Ryan Elliott, Ben Klock, Marcel Fengler, Oliver Deutschmann - live: Redshape

Brunnen70

23.00 # Wedding presents ... Sorte 13, VEB-Feinbass, Benz Natürlich, Hardy Meinhoff, Din 3000, Lebensfreude DJs

Comet Club

20.00 # Locker Room - WM Special - Nina Queer

Duncker

23.00 # Independent Tanzmusik Be.crime (Alternative, Indie, Rock)

Ehem. Weekend

20.00 # Weekend Memories - Bara Bröst, Mircotrauma u. a.

frannz

23.00 # tannz im frannz - Pasi, Triplegym, Mig & Dr M (Rock, Pop, Dance u. a.)

Ritter Butzke

23.55 # 5 Jahre Junkel Funkel Dusty Kid, D-Nox, David Delgado, Argenis Brito, Massappeals, JiKay, DJ Roughmix, Nachbarschaftsbass (NBSB), Ma Lan Carlito - David Ripper, Don Brazo, Jama, Nils Twachtmann, Rohrmann & Deroux, Ruben, Sun Jamo

Roadrunner’s Club

K 17

22.00 # Melody of Madness - Kutski, Alternate, Tropus, Sacrifice, FealXX, In-Zane, Nafty, Unknown System, Master of Bazz (Hardstyle) 22.00 # Sunglasses At Night - 90s Revival, Depeche Mode, Electropop, Vault 13 - Die Pop & Wave Party

Kaffee Burger

22.00 # Russendisko - Kaminer & Gurzhy

Kalkscheune

21.00 # radioeins: Die Schöne Brasilien-Party - Dr. M (All Time Favs), Bow-tanic (80s), Pelao (Salsa Feeling), 007 New York (Funk & Soul) live: CariBrasil-Band

KitKatClub

23.00 # CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht - DramaNui, Jordan, Monty, Flash (Elektrotechno u. a.) SM & Fetish - 2 Floors; Dresscode: Fetish, Lack&Leder, Sack&Asche u. a. / anschl. After Hour

Kosmonaut

23.59 # Out of Time - Wenn Träume tanzen lernen - Robosonic, Patryk Molinari, Frag Maddin, Speak & Spell, Strobo Himself

M.I.K.Z.

12.00 # Straffe Giraffen Open Air ab 22.00 Indoor

Madame Claude

21.00 # Ping Pong - Hwangbaxa (Disco)

Magnet Club

23.00 # Rockbar - Rob Riot, Tech Team (Rock u. a.)

Matrix

22.00 # Berlinsane - Soel, MC Raphael Williams, Beck’stage, Em.tee (R&B, House, Electro u. a.)

M-BIA Berlin

23.59 # Techno aufs Brot - Andie Klaer, Julius Henze, Detonal, Christian S. Technofunken u. a.

Mokum

SchwuZ

23.00 # Popkicker - Jurassica Parka & Kenny Dee (Pop), Doris Disse & Herrin Deluxe (Retro), Herr Noll, Mavin & Lucky Pierre (House, Disco), Jurassica Parka&Keye Katcher (Show), Gisela So

Silver Wings Club

22.30 # Gute Laune - tanzen - feiern - Easy

Sky Club

23.00 # Electrophobia - Pflaumenbaum, Marcel DB, Florian Tüdeldü, Heat&Pressure

Madame Claude

Schokoladen Mitte

19.00 # Open Stage Schokoladen Play your songs unplugged 21.00 # Sunday Ballroom - Salt, Pepper & Pearl (Swing) - mit DJane Manu Tanzratte (Jive, Stroll, Swing)

Party 14.00 # Badeschiff Open Air Secret Line Up

Berghain

12.00 # Klubnacht - Afterhour Waze & Odyssey, Margaret Dygas

Comet Club

20.00 # Locker Room - WM Special - Nina Queer

Kaffee Burger

23.00 # All Dance Faves of DJs Cruz or Sammy Dread

KitKatClub

08.00 # Nachspiel - Afterhour Stempelmann, Penny Lane

Spindler & Klatt

Matrix

Suicide Circus

Moskau

22.00 # Players Delight

22.00 # Reload - Krs.age (House, R&B, Hip-Hop u. a.) - 2 Floors

Tresor Club

23.59 # Tuna Park - Natch Records Showcase - SoKooL, Roter & Lewis, Holger Nielson, Tony Casanoa b2b Marius Hörsturz, Owlana Twins, Martin Books, Dompe, Torsten Kanzler, Distale, Primetim, Alexander Weinstein, Marco Rippler - live: BMG aka Brachiale Musikgestalter, Norman Gravis - 2 Floors

Watergate

23.55 # Yes! - Oliver Huntemann, Mitja Prinz, Jake the Rapper, Kotelett & Zadak, Fabiano

15.06. Sonntag

Kultur Berliner Ensemble

19.00 # »Vergessene und verbotene Theaterstücke der DDR« Schauspieler des BE: DDR-Dramatik 16: Urschwejk - Stefan Schütz 19.30 # Kafkas Prozess

23.00 # ES Collection pres. ES Fashion Night: GMF - Rony Golding, Alexio, Miss Peppermint, Charlet C.House, Stella Destroy

Rummelsburg

14.00 # Stil vor Talent Festival: Marek Hemmann, Oliver Koletzki, Niconé, Niko Schwind, KlangKuenstler, Kellerkind, Jonas Mantey, Murat Kilic, Motagen Soundsystem

SO36

19.00 # Tanzkurs* Ballroom* Disco - Café Fatal - Tanzkurs, bis 22.00 Strictly Ballroom

Südblock

10.00 # ... frühe Vögel - DJ-Brunch

16.06. Montag

Kultur

Berliner Ensemble

Maxim Gorki Theater

19.30 # Woyzeck III - Eine Erregung

Quatsch Comedy Club 19.00 # Club Mix

23.00 # Soul Explosion - King Dynamite (Superheavy Funky Soul & Boogaloo 1966-74)

Volksbühne

Schaubühne

20.00 # Viel Lärm um Nichts 19.30 # Kill your Darlings! Streets of Berladelphia

23.00 # The Monday Special: Rock ‘n’ Pop Disco - Christian F. & friends

Madame Claude

21.00 # Ping Pong - Oundula (PostEclecticism)

Matrix

22.00 # Scandal! - Em-tee (House, Neo-Disco, Pop u. a.)

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke Schokoladen Mitte SO36

19.00 # After Work - Roller Skate Disko - ab 19.30 Tanzkurs, anschließend Disko, mit dem Rollers Inc. DJ-Team

Tresor Club

23.00 # Electric Monday - Mary Jane, Frankie Flowerz, Ricardo Rodriguez, Rik Laren - Globus

17.06. Dienstag

Kultur

Berliner Ensemble

20.00 # Katharina Susewind, Detlef Lutz, Michael Rothmann, Georgios Tsivanoglou: Franz Kafka - Das Schweigen der Sirenen (Foyer)

Deutsches Theater 19.30 # Die Perser

HAU 1

20.30 # The Wasp Factory

Kammerspiele des DT

19.30 # Geschichten von hier I: Glaube Liebe Hoffnung(Box)

Maxim Gorki Theater 19.30 # Verrücktes Blut

Schaubühne

20.00 # Atmen(Saal C)

Konzerte

Monarch

20.00 # Watch Beats, no TV! Beatgeeks - Producers Night

Zitadelle

19.00 # Citadel Music Festival 2014 - Billy Idol (Rock, Punk)

Party

20.00 # Wassa Schelesnowa

Kammerspiele des DT 20.00 # Brandung(Box)

Maxim Gorki Theater

20.00 # Viel Lärm um Nichts

19.30 # »Autorentheatertage Berlin« - Tag der weißen Blume 20.00 # Junges DT: Dieses Kind

Kaffee Burger

Cookies

Deutsches Theater

HAU 3

Kammerspiele des DT

19.00 # Rooftop Party: Season Opening - Round Table Knights, Pammin, Tony Casanova & Friends

Comet Club

20.00 # Der Russe ist einer, der Birken liebt

20.00 # Schlachtfeld Erinnerung 1914/2014

Ehem. Weekend

10.00 # Furcht und Elend des Dritten Reiches(Pavillon)

Deutsches Theater

19.30 # Kinder der Sonne

22.00 # Dark Monday - Orlög (Gothic, Punk, Rock, Wave, Neo Folk)

21.00 # PartyNight

12.00 # Der Schaafe Meter Open Air

23.00 # Just Party and Bullshit O’KizZ, Groove (90s HipHop)

Duncker

Badeschiff

22.00 # Wünsch Dir Wat!

M.I.K.Z.

The Grand

20.00 # Locker Room - WM Special - Nina Queer

Alte Kantine

23.00 # High Fidelity Club (Minimal, House, 90er, R&B, Hip-Hop)

00.00 # Maertini Broes Residency - Maertini Broes, Mori, Adrian Friedrich (Techno u. a.)s

Comet Club

22.00 # MultiSexual Boxhopping with Crackbaby Jones + Karaoke

Soda

23.00 # Bang What U Want - K-Tee (Fuck & Roll)

Privatclub

20.00 # TV Noir - Wohnzimmer der Songwriter - Live-Musik, Talk, Spiel

White Trash Fast Food

22.00 # Dancing with Tears in your Eyes - Ed Raider, Naked Zombie, Matti Platte

16.00 # Cologne Sessions & ILL - Ralf Köster, Aroma Pitch, Mitch, Momo, Joney, Hugo Hoppmann, MVDL, Paul Effort, Lion Berner, Tingeltuten

Heimathafen Neukölln

23.00 # Karrera Klub - Herr Lhmnn, Tim, Christian & Spencer (Karrera Klub), Fryzeit - live: Oracles

Rosi’s

SO36

Humboldthain Club

10.00 # Heartbreaker Berlin - Blue Rockin’

21.00 # Open Mic L. J. Fox

23.00 # Cadaver Junkies & Lollipops - Final Serg u. a. (Metal, X-Over, Hardcore, Rock, Electronics)

23.00 # FritzClub Party - Betty Ford, Chris B

Columbiahalle

21.00 # Roadrunner’s Paradise Race 61 Startergirl Contest 2014 Firebird Trio - mit DJ Haribo

Slaughterhouse

FritzClub im Postbahnhof

Konzerte

Schaubühne

Konzerte

Kaffee Burger

21.00 # Hot Club Swing Session

White Trash Fast Food

21.00 # Technicolor Poets (Psychedelic Dreampop) - mit DJ Dirty (Rock’n’Roll)

Party

Alte Kantine

22.00 # Hungry Monday

20.00 # Locker Room - WM Special - Nina Queer 22.00 # The Last Nights of Cookies - Colours #15 by Oskar Offermann Ryoma Sasaki, Krümelmonster

Humboldthain Club

20.00 # Der Tischtennis Club (Tischtennis & Techno - Open Decks)

Kaffee Burger

23.00 # B-Faktor: E - S-tee (Electro u. a.)

Madame Claude

White Trash Fast Food

21.00 # Funky Chicken Club - Disco Gessner & The O (Funk, Soul, Disco)

18.06. Mittwoch

Kultur Berliner Ensemble

19.00 # Theater RambaZamba: Philoktet (Premiere)(Probebühne) 20.00 # Frühlings Erwachen

Deutsches Theater

18.00, 20.30 # Das Spiel ist aus

HAU 1

20.30 # The Wasp Factory

HAU 3

20.00 # Schlachtfeld Erinnerung 1914/2014

Kammerspiele des DT

19.30 # Bernd Moss, Helmut Mooshammer, Susanne Wolff: Die Verwandlung - Franz Kafka (Box)

Maxim Gorki Theater 19.30 # Der Kirschgarten

Schaubühne

20.00 # The Black Rider(Saal B)

Konzerte Admiralspalast

20.00 # Love Songs - Vanessa Paradis

Bassy Cowboy Club

21.00 # The Great Country Swindle - Diving For Sunken Treasure (GypsyPunk) - mit DJ Luscious Lloyd (Country, Glam, Rock’n’Roll) 21.00 # Robin’s Nest Jam Session (Modern Jazz)

C-Club

20.00 # O-Town (Pop)

Kindl-Bühne Wuhlheide 17.00 # Arcade Fire (Indiepop)

Schokoladen Mitte

19.00 # Lofi Lounge - Mute Swimmer / Phia (Kalimba, Folk Pop)

SO36

20.00 # Tragedy / Mülltüte / Piss

Party Alte Kantine

22.00 # Mittwochs-Party

Comet Club

20.00 # Locker Room - WM Special - Nina Queer

Eschschloraque Rümschrümp

22.00 # die Musiktherapeuten - dr. dr. JRI & dipl.psych. Miss Vergnügen

frannz

19.00 # El Ocaso - milonga tradicional - mit Frank und James

Humboldthain Club

20.00 # Straße der Besten hosted by Reuse - Abend für DJs & Produzenten als Austausch und Plattform für elektronische Musik

Kaffee Burger

23.00 # Independent Fan Club - DX (Indie u. a.)

Matrix

22.00 # Ladies First - RocFam DJs, MC Caramel, MeO, Zissa (Electro, Minimal, All Time Favs u. a.)

SchwuZ

23.00 # RockBar - Vossi (Rock)

22.30 # Populärmusik vs. S&yM - Nedalot, Cool Hand Luke, Ades Zabel, marsmaedchen, Sonja Preuss

22.00 # iLuv2 Bang! - Track (Electro, Hip-Hop, Clubbing Hits)

23.00 # Well Done - Andre Crom, Chi Thanh, Kevin Knapp

23.00 # Da Da Revolution (Techno u. a.) - Plattform für Kultur

23.59 # BHC: new faces - Abi Bah, Johann Afterglow hosted by 88 UW, Helge P.

21.00 # Ping Pong - mit DJ

Magnet Club Matrix

Suicide Circus

R19

Tresor Club

SO36

19.00 # FeierAbendKlub - Der After-Work-Hangout incl. Plattenreiter - Rundlauf Ping Pong, Kicker und Eintritt für lau! (Eintritt frei)

Watergate

23.55 # Meet: Where Circles Begin - Grizzly, Peter A, Wasn & Wunderwaffel


26 Paul-Robes on

M13 Kugler st

Seelower Str.

Str.

r.

Wisbye r Str.

zlaue r A llee

Bornholme r Str.

Str .

M13

M2

GUIDE

S Bornholmer Str.

lts tr. Sü

tr.

Gr ei

n-s

M 4 r.

4 M

str.

str.

Str.

r

Pros kaue

Str.

str.

Voig t-

str.

str.

Main zer

Jun gFin ow str. We ich sels M13 tr.

Colb eKin zig -

Jes sn er s tr.

str . Gü rte l tr.

ba ch s

tr.

am m

Kyn asts

-

Mod erso hn

Ehr enb ergs tr. Leh m br uck str. Dan nec kerstr.

Le n

Seum

e-

er-

str.

Gärtn

str. Gry Knor phiu rpro sm. str. Ho lte ist r.

Str.

ch-

Simon - Da

l.

er P

Wa rsc hau

gle rstr.

Na

. rstr ofe enk Pett

str. -

Lie big

M1 0

Str. r

Lib au er

St r.

War scha ue

M10

Tam ara -Da

um fstr.

ho ch

Hertzberg str.

as t s tr.

rkgraf end

Kyn

Ma

s

ow er

Tr ep t

fe r

Tr

gä ein r

Kl

Ki eh lu

6 Titus Berlin

Karl-Liebknecht-Str. 2, Mitte % 30 87 53 44 berlin@shop.titus.de Mo-Sa 10-20 Uhr §$ S Alexanderplatz/Hackescher Markt

Ederstr.

gg er s

se

Ro

tr.

Neukölln

tr. eS

s rd

r

de n

El se ns tr.

tr.

we rS

pt o Tr e

r

tr.

Ro se gg er st

r.

In ns t

tr.

l

Teupitzer Str.

W ild

El be st r.

r.

-Str. Marx

l.

An

st r uc hé

t

r. en br uc hs tr.

Bo uc hé s

ld Fu

t us

Karl-

P Karl-Marx-

Ki

ikers

Böd

uf er

He c

Uf er er

en st r.

On ck

Bo

tr.

bo rS Ra ti

ga ue r

Glo as tr.

W eic hs

els tr.

Pa nn ier str. els tr.

W eic hs

Lo hm Sch le ü us en

Cu vr

La nd we hr ka na ö l rli tz

nit zer Str.

Na nse

nst r.

In ns

sk an a

t en

10 The Jeans

U S Hermannstr.

tr.

be

str.

y-

Fa lck

Str.

rst er Fo

Lie g

Str.

er Oh lau

km Tabors tr. an nu fe r

tr.

Str. Op pe l ne rS

ue r

So ra

S tr .

usi tze r

La

Jahnstr.

en ste ins tr.

tr.

Lü bb en er

St r.

Ze ug ho fs

tr.

Ma nte uff

Ma

Gr ae fest r.

Gra efe str.

Gri mm str.

Gra efe str.

Str.

W es er str .

-s

na Do

enhei

hafe

n Tem

Fl

Niede Gabr rba iel-M ax-S rnim tr. K str reu . zig str. ers tr.

Hil d

rba

tr.

Pü ckle Eis rs t en r. ba hn str .

euf fels

nen str.

rian

els

Jeans & Sportswear

tr. ErkDsonau

r dorfe Borns

U Leinestr.

r.

r. Okerst

st Morus

Falkstr

tr. Weises

r. annst H e rm

www.bodycheckshop.de Grunerstraße 20, Mitte Mo-Sa 10-21/22 Uhr % 34 39 90 10 $§ Alexanderplatz = M2 M4 M5 M6

f

Sam ariter

S tr.

Au

ers

tr. pen s Kop

Par ise rK om mu ne

er

e üc k g br

li n Sc h il

Str. d

Krautstr.

hst r. kirc

A da lbe rtst r.

M ic hae l-

m

rdam

hne u sc

Ada

lbe rtstr .

Ma nt

dam m dam m

Seg itzErk ele nz-

Vo

erg Vo

to -

Ot

st r.

str. Kraut

Sch illin gstr .

tr. Al e x a n d ers

Brücke nstr. am m

Le g iend

Ha ns -

Bö tz ow -

V in o

r.

n-S t

rau

Ot toB

tr. He ine -St r.

ich -

Ho sem an

itz -st r.

M

er 4 St r.

sst r.

Gr eif sw ald

Win

r.

a-K a

k

Ell

str. Win s

e A l le

ue r nzl a

y-S t

M2 r-

felde Sene str.

str . Ryk e-

Pr e

elKe ib

Er

str.

tr.

Gu b

str. cke rs

Du n

nn -

Sch lie ma

Husemanns tr.

str .

e m b .-Str.

Lu x

R. He inr

str.

eck str.

Prin zen

Fon tan e-

tr. ler S

Bö tz ow st

er Gu dv an g

St r.

Ko llw itz -

bu rg er St r.

nhö

St r aß -

Sc Gr un er

Pren

Str.

all ee

pp el-

Pa he ne r

Ly c

hauser Allee

r.

r Beer -Str. Str. Almst adtstr.

Max-

St r.

ene r

Sc he er

Str . Sta hlh eim

ee

ener

M1 A ll

Greifenhag

Schönhaus er

M1

rin er Str .

Ch o

St r .

Choriner

ris tin en st Ch nha

Alte Sch ö

s tr.

Ro ch -

da m m

üh len M t r.

Gr ün s

Ne ue

Al te

str .

Lob

nen -

str.

macher-

Gre ifen hag

Str. Sonnenburger

F.

all ee

r. ter St hwed

sScta nie n

Ka nie na lle e Ka sta Gorm annst r.

tr. en s

rtr ud Ge

tr. kobs

xan d ri

Ale

Zossener Str.

Ja

Str.

Monb.

r. Lin den st Alte Ja

enstr. Lind

Str.

Schleier

er

use

We in

M1

ue r Be rna

Solmsst r.

Mittenw ald

Bae rwa lds tr.

Ho ch st r.

r Str. edte Schw

erg Vo

rgs we g

be

Eli sa b

Hu tr.

o

str.

ner St r.

ss e

str. Zo

Lili en t ha

de

Wissmannstr.

St r.

W So www.thejeans24.de es Store im Alexa Ri er Str. tr. nn ch st iner Bri r. ar Sportwear, auch eses Jeans & en2te Wahl ds Grunerstraße 20, Mitte Werbell tr. all Str. str. nitzer Mehringdamm 31, Kreuzberg ie K Mo-Sa 10-21/22 Uhr e th U Karl-Marxe Herrfur Ri Böhm Uhr ch Mo-Fr 10-19 Sa 10-18 Str. Uhr, % 53 67 86 63 a isc h . Kopfstr % 692 95 25 r Str. $§ Alexanderplatz Kienitze tr Mittelw Leykes eg § Mehringdamm = M2 M4 M5 M6 . str ler

r. wer St Selcho

p el h o

Hochstr.

Vo lta s

Us ed

Sp re e

Wilh elm-

r Plan ufe

Friesen-

rz er

eig Sc an hi Ki du fff eh fe ah luf r rt er

r.

Ha

tow ep -Tr Alt

uk öl ln W er

k ar rP we to

Ne

da ue

St r.

Sp re e

llee

ep Tr

Sc ha n

er

kin a

Am

He id el be rg

St r.

tr.

Pus ch

to ep w

er Par

rgstr. Rollbe

sa s

r

St r.

tr. lzs ho ef Ki

U

Rathaus Neukölln r.

Os

rze

tr.

r Str. Mainze

str. Boddin

nd uf er

be rg er

Rummelsburg See

Park

tr.

W eig a

e le

rst r.

el

lzs ho ef

Ha

er

Fl

h o f s t r.

S Treptower

Ki

flü ge

t Isars

. fenstr

He id

Kie fho lzs tr.

r. St

ke-U fer

l na

G

Ki eh l u f

Reuterstr

MAinzer Str.

U 2 Bench. Boddinstr.

2 Bodycheck im Alexa

Ma nit ius str.

nn We ser U Hermann-ena str . lle platz e Do na Ka us tr. rlM Do ar na xus tr. St r.

Flugha

Wi en er Str .

P

Lenaustr.

So

lkspa

Colu mbia dam m

Pa u l-L inc

Pflügerst r.

tr. Lenaus

str .

hei de

Str .

rge un

San

tr. Hermanns

p el h o

f

hn

Ostkreuz S

Sonnenallee

St

ge ls

i hk

Bök hstr .

in We b

str.

Ba

e ch

ran

l- K

U Schönleinstr. derstr. Reuterstr.

Mehring damm

Ne ue

str.

en-

Allee

. str

str.

sc Pu

Großbe er

str.

ag nt

W

r Ka

str.

M13

r.

Roth er

We se rst r.

St

4 COOL-HOUSE-

S U Frankfurte

str.

th rin Co

Str.

tr. Bürkners

Friedelst r.

Großbe eren

Kros-

n So

St r.

Uhr

rochstrasse@mroom.fi ene r Scharnwe berstr. mroom.de berger $ Alexanderpl./Hackescher M. Od erStr. § Weinmeisterstraße

r. St

chu fer

str

Urb an-

Ha rk s

Me thfe sse lstr .

Torellstr. 1 WhiteWater Berlin

xha g

str.

ris l ga Bu

r tpa k

Ebertstr.

Bo

Grün-

Koper sene Snow-, Surf- und Wakeboardshop r Str. niku sstr. W üh Verleih, Verkauf, Boards, Si lischm pl Outerwear, Streetwear + Shoes on Reval er Mo-Fr 11-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr Helen -Straße Ernst Marienburger 18/19, -Str. st r. Prenzlauer Berg Warschauer Str. nz-Str. % 44ü 355 900 Str. S h le U $ Prenzlauer Allee/Greifswalder Kö ns Sp pe Str. = ree M2, tr. M4, M10 ni

ck er

str.

Friseursalon für Männer Str.

urterUhr, Frankfurter Mo-Fr kf 10-19 Sa U10-18 Allee Tor % 0160 / 975 15 766

e ch

Lan l-Lin dw cke ehr -U fe Ma kana r yba l

m

Katzbach-

st Th aer

Str.

Ti

str.

Ben-Gurion-Str.

r. erst urg

Flottw ells tr.

sb Hab

tr.

un y nstr .

Hobrecht-

e

Südstern

tr. Züllichauer S

erts Eck

ue r

Da m

pro me nad

Hasen -

er

S

Bäns chSchr einer

7 M Room Berlin

str.

Mu ska

rtyEb e

tr.

Str.

Eldenaer

Weide nwe g

U Rochstraße 16, Mitte Samariterstr. Fran

Ostbahnhof

Os tb hf

Str.

r.

Riga er

Allee

-Jadamow ard itz-Str. eg

is es hl Sc

str.

str.

r.

Str.

Na

sser

Die ffen bac h-

st rte Kö

g bur

Am

. St ral au er Pl.

Wr an ge lst r.

Wa lde ma rstr .

e rs Pet

Str.

U tr. er S ben Gu

Eng eld a mm Be t ha n iend am m

tbu Kot

Urba n-

U

de rsd or fe rS

ar k

Str.

Urba nhafe n

Wi l msstr .

Lange

str .

Elde naer

str.

mhsa Mü

Pers Schlesisches BOARDING.de O iusStr A m Style tr. Tor SnowUConcrete Os Skate ala tha str. fen uer Cori Reic Mo-Fr 11-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr nth hen Kottbusser Tor str. Görlitzer Bhf. A llee Str. str. Prenzlauer Allee 208, Prenzlauer U U litzer rlitze berg Sk a Berg er Sp Str ree . % 44 11 111 Koh . Wi lfurt str er S en Gö en Reic = M2 tr. hl rlit M10 § Eberswalder Str. hen e z e r S $ Prenzlauer rS facebook.com/030magazinberlin tr. Allee tr. berg er Pau

tr.

a rk

cklerp

tr.

Weberwiese

rP

U

Singer str.

ar kt

Storkower Str. S

str.

ann ßm

nwe g

Marx-

Blume nstr.

Str.

. d. Str Dres

tor s

Prinzenstr.

iors

Weid e

M

Ora nie n-

Le Wa lde ma rstr .

r.

ski-

e . nstr stia

Moritzpl.

Me lch

nst

lew rch Ma

Ho lzm

eorg

rkt str .

S

-S ard

str.

g er

tra

sad e

U Kar l-

Sin ger-

ma

ee All

Strausberger Pl.

r. inst agaz

Sc hm idt str .

ne ns tr.

9 Energie Store

Alte Schönhauser Straße 32, S Mitte Landsberger % 40 30 19 55 Allee

Rich

n An

a Seb

An

Pali

Ka rU l- M Schillingstr. arx -

Lic ht

tr.

tr.

St r.

St r.

L a nd s b e r

M5 M6 M8

-

s oß

ns

eh r-

M8

yst r.

s t e in str.

ow -

Pa ste ur Lis str. elo tte Hu -H fela Nie er rm nd de an rk str. irc nhn St r. er str.

tr.

R ue tr. bs ko

Sc h

Da nz ige r

in richsha Am Fried

M6

U Köpen i Heinrich-cker Heine-Str.

. u e J a ko b s t r Ne

Wa s se r-

r. st

Kre u

str.

enb erg er

selstr. In

Jo hn -

Ein

Since 10 years the HERR HASEL team – now with a stylist from NewZealand – gives you a stunning haircut with an easy to . style result, the piano player lkspwhile plays for a daydream. kopenhagener str. 14 tue-fri 11am-8pm sat 11am-5pm

r. St

M

Ho lz

er

An to nSa e fk

ed Fri ri

2

. irestr

Jannowitzbrücke U

Ne

s tr .

r.

l se rin

en ne wi tz

lle r-S

elo str.

8 www.herrhasel.de

lksp.

M5

Jac ob

Märkisches M Museum str.

he sc Fi

r. lst

Str.

ric h-R o

-T n st h

str . Str.

1

hst r.

M4

uer Str.

ug

U

Im ma nu elk irc

Mic he lan g

S Greifswalder S tor ko Str. w

M1 0

U

r. nst

tr.

Batzener

He in

U Klosterstr.

S

e

S

Str.

r. St er

enz Pr l

Str.

de

U

U

Str .

Ch od o Jab wieck lon iskiCh rist bu rge r

zst r.

. S tr

t cks aa Kn

er Str .

Al

Tempelhof.

enb urg er

st r .

älman

str.

Mari

t

Volta

a la

U

Bergmannstr.

4

Str.

sches Ufe ärki r

tr.

str.

M10

ald fsw

rit

we g-

Frö bel-

Sred zkis tr.

r

e Litt

r. St er

re

Spree

str.

tler-Str. üns

iger

. str

tr

Die ste r

Sc hie

Str.

S

St r.

erg Prenzlauer B

ex an

ert str .

str.

kKnaac

Be lfo rt

Os t se es tr.

chsha

por

Al

str.

lls tr. Prenzlauer Allee

RosaLuxemburg-Platz

U

er Krüg

W ich

Le tte str .

r-

S

Sp

ters

Me tze

S

u da an Sp er

Kug lers tr.

-

k

str.

nS

e ck

Paradestr.

str.

n Tem

2 The North Face Store

im AlexaU

uf

Jüterboger Str.

ha f e

M

5

me

r.

Sa arb rüc ke rS

r St

rhe üc Bl

Platz der Luftbrücke

Grunerstraße 20, Mitte Mo-Sa 10-21/22 Uhr % 34 39 90 10 $§ Alexanderplatz = M2 M4 M5 M6

e yd Se

Schwiebusser Str.

n se

n be

tr.

z-K

str . str.

Str .

7

a rgr

ndtstr.

ug

Ro

pfe Ku

nnstr.

M 4 M htec

e rt

Gr e

Danz

rp lat 8Alexanderplatz z

kn ieb

eS ei t Br

Bergma

6

er

str.

er Wörth

nie n

Gne isen Gneisenaustr. auU

hw ed ter

tr.

str .

Wall-

Ora Rit

Joha nnite rstr.

Fürbrin ger

Fidicins

U

tr.

.

str.

10

tian Can

z

stg Lu

erg str. Kreuzb

str. Dudenstr.

str.

rü r Spanda de uer B An

Blücher-

Mehringdamm U

Mü n zs

9

sau

an ten str

Gitschiner

U

Waterloo Ufer

Ar

erg zb

r

tr.

(Großgörschenstr.)

Am

Uf e

str

r. rst

l. u- p

Hallesches Tor

Nostitzs

ckYor

Ko mm an d

Fr a n

ad

r. R au

idzk Sre

Mo llst r.

str.

Str.

raut-

at Falkpl

e hal

Möckernstr.

Yorc

k. S Yorckstr. str

alls Kurs st tr. r.

str.

Friedrichstr.

Ufer

th Ra

Spittelmarkt U

r.

Yorckstr.

str.

M8

senDirck

rlKa

pl. loß Sch

Krausenstr.

s

U

Tempelho fer

Obent

. gs t r Ni e d e r l a str. Oberwall-

st r

M

öc k ern st

ch e

Möckernbrücke

U

Gleisdreieck

ied erw

U

Kochstr.

r Str. alte Anh S tr. r S Anhalter Bhf.

h Sc

B

U

-

r lles Ha Uf e fer lho pe m Te

er eb ön

ge

Str.

Mu lack str. inst r.

L

tr. Rudi-Dutschke-S

nn ma se re St

U

nic ker

tr.

Zimmerstr.

Zimmerstr.

tr. Niederkirchners

Sc

S te

S

Kron e n str.

Schützen-

.

bij o

Hausvogteiplatz N

Stadtmitte

S Potsdamer Platz U

MendelssohnBartholdy-Park

n

tr.

Str.

e ab gr

U

U

r. Charlottenst

renMoh

5

Maue r

elms Wilh

st r.

er pf

str.

Mohrenstr.

Leipziger

Ku

r.

Jägerstr. Taubenstr.

Voß-

Behrenstr.

tr. Markgrafens

rstr. Maue

lms t

en

. n ést r

str.

Französische Str. U Französische Str.

str.

sst r.

Hackescher Markt Burgstr.

Am

Wilhe

Behren-

gart

3

Mo n

es od

Str .

Linien -

en Unter den Lind

tenstr.

Glinka-

en Unter den Lind

S U

Zeh de

en t Ro s

So ph ie

str .

str.

Mittel-

Charlot-

theen-

Juni Straße des 17.

Rei chp iet sc er hu fe r

M1

Dorotheen-

str.

Brandenburger Tor

str.

Univ.str.

Georgen-

er g uf

Gip

r burge

olskyTuch

U

S

str.

r.

hsta

m am

. ks tr

Reic

rd

P l a nc

S c hi f

e fba u

Ziegel-

Star g

Gneistst

Senefelderplatz U

ns t U Ora Oranienburger Str. r. nien bur S ickstr. Weinmeisterstr. Krausn ger Ne ue Str. M1 Sc h . ö n h a u s e r S tr Johannisstr. M6 M1

G.-Scholl-St

Friedrichstr.

Friedrichstr.

Doro-

Scheidemannstr.

kreuz

tr.

tr. usts Aug

M1

nstr. Marie

Wilhelmstr.

U

U

am b. S

str.

am Gr. H

tr. ienLin

er Str. Ystadt

. str

tr. igs

Torstr. Kl .H

tr. Tors

ell ine rS tr.

lkspa

Rosenthaler Pl. U

n rte

str.

tr.

Str. Fe hr b

str.

str. B er g

Ga

Tieck

rs Bo

Sc

Str.

tr. ers nse Gra

U

str. Acker

n en Vetera

M8

. lstr ge hle

E

tr.

amer Ankl ethkirch

str.

str.

U M10 tr. Eberswalder Str. er S ald Oderber w s ge r be r

am rk

Berg

tr.

Gleimstr.

yGaud

M10

. r Str

r. nenst Brun str.

ke rs

nde

r rge sbe ein Str.Rh

Str.

M1 0

str.

M6 sees s au Ch

Luisenstr.

Bundestag

str.

rS aue

Bernauer

tr.

S

tr. ardts Rheinh

L en

Bern

lsu

S

Str.

a L. J h

er S llin Wo

tr. er S und

r. St

Oranienburger Tor U

hafen

er

tr. er S nd

er litz Stre

als Str

ns

rs

Humboldt-

S U

eS

Luisenstr.

hnhof

ch

a Str

str.

. r Str me

rte Ga

8 M estr. 6 M usse a Ch

str. ide He

Hannove

ü em

str. nen

str.

Nordbahnhof

U

. Str er

n Bru tt Wa

ta Vol

Schwartzkopfstr.

enalid Inv

Gleimstr.

r. gst zin Lort

Ac

Naturkundemuseum

llin Wo

ee

U

str.

in Sw

All

G

tr. ns

r. st en es Li

tr. rS se us

reye

e ssit Hu

nickendorfer

-M

v usta

tr.

tr. gs rin he Sc Ac ke rst r.

tr. ns rte

U

en s

str.

Hu ss it

tb Pu

S Humboldthain

r.

Ga

g

mbol

er

hagen-

Kopen-

Gesundbrunnen n nne Bru

h ts tr.

S

We in

str.

str .

n-Par

8

ha dt in

Geri c

ies en st

U

Dänen-

U

W

ErichRo d enb Str. er Schönhauser Wich gertAlleestr.

r

er au B

Schievelbeine

Behmstr.

ren be rgs tr.

PRENZLAUER BERG MITTE KREUZBERG FRIEDRICHSHAIN


Alt-M

hafen

enalid

ardts Rheinh nstr. Marie

Bundestag

S

nb tte u

Bellevue Ti

Flottw ells tr.

erstr .

Körn

De nn ew itz

Str.

Steinmetzstr.

Behrenstr. 47, 10117 Berlin-Mitte % 22 00 27 00 www.fitnessandfriends.de

Leberstr.

Gotenstr.

-

Katzbach-

erg str. Kreuzb

Kolonnens tr.

S

Südkreuz

Friedenau

Temp

WaltherSchreiber-Pl.

Wer wollte schon immer mal nachts in einer Kirche mit dem Messer in der Hand über der auf ein Pentagramm gefesselten Jungfrau stehen, bereit für das Zeichen vom Herrn? Du nicht? Das ist auch gut so, denn oben beschriebene Szene wird heute sowieso nicht passieren, da sind die Hüter der Gotteshäuser nämlich alle vor Ort und öffnen bis zu 100 christliche Kirchen die ganze Nacht für die interessierte Öffentlichkeit – sofern das Pentagramm zuhause und die Jungfrau angezogen bleibt. Programm gibts auch. Weitere Adressen unter www.offenekirchen.de. Eintritt frei. facebook.com/ 030magazinberlin

erg zb

Kre u

Batzener

sk

em in

Cz

Torgauer Str.

Schöneberg

ck Yor

raut

str.

Berlin – Friedrichstr. GmbH

Yorc

k. S Yorckstr. str

str. Dudenstr.

Str-

r.

Eb

st

U

Tem

G.-Müller -

Goltzstr.

s tr .

Potsdam er

str. Froben -

ist r.

erstr. Kyffhäu s

Karl-

Elßholzstr.

Ha up tst r.

Monumentenstr.

LANGE NACHT DER OFFENEN KIRCHEN

3 Fitness and Friends

Ebertstr.

Ti Ben-Gurion-Str.

Str.

str.

str.

fflin ger

Der

Kluck-

tr.

Sc h i ll s Eis enacher

Str.

H

ert

Cheruskerstr.

Martin-

tr .

K olonn en-

Eb er tst r.

Luther-

Eisenacher

Münchener

Hiro shim astr.

Stü ler st str.

nst r.

h-

Str.

er- Str.

Martin-Luth

Str.

Str.

Jenaer Str.

gra fe

Keit

Lan d

Keithstr.

Str.

cher

Ansb a

Prinzregentenstr. V orf o

Gleditschstr.

Ti Zo

tr.

r. st

rn Bamberger Str.

Helmstedter Str.

Bundesallee

Prinzregentenstr.

Fasa-

Nü rnb erg er tr. S

str.

Str.

nk eRa

Joachimstaler

Meinekestr.

Fasanenstr.

nenstr.

Str.

Pfalzburger

Emser Str.

Pass aue rS

Fasanens tr.

str.

Knese-

Bleib-

r.

tr. Würrtem bergisch eS

Sächsis c h e St

Str.

Uhlandstr.

KnesebeckCa rm er str.

beckstr.

treu- str.

terstr.

landstr.

Schlü-

Wie-

tr.

anzer S

Bayer ische

Uhlandst r.

Tr au te na

Landhausstr.

.

Schüterstr.

Str.

Leibnizstr.

Str.

Weimarer

Krimme

K o n st

Roscherstr.

. Dahlmannstr

er Achilles-Str. St r. Eisenzahnstr. Albrecht-

Droysenstr.

Cicerostr.

Nestorstr.

Karlsruher Str.

Fas ane nstr .

rs d

Holsteinische Str.

ts

Naumann-

me

Katharinenstr.

arten

Uhlandstr.

h

Foto: Arne Hückelheim/Johann H. Addicks

U

(Großgörschenstr.)

ei d

tr. es ell

Möckern

Yorckstr.

U

r.

S

nstr.

Kleistpark

Cr

A . rS St An

ö

Goeb e

er

Obent

sc

str.

. St r

. str tr. pt igs ur au Fe

t igs ur Fe

sst r.

r ige

U

Gleisdreieck

Bülowstr.

en ng

U

U

U

erg

h Sc

La

Meinekestraße 2, Charlottenburg berlinzoopreme@shop.titus.de % 32 59 32 39 Mo-Sa 10-20 § U1 U2 U3 U9 Kurfürstendamm von dort 1 Min., sonst $+§ Zoologischer Garten 5 Min.

cu

z Bel

. str

11 Titus Zoopreme

tr.

S Platz Bundesplatz

r. St

>Mitte Mohrenstr. 50, Gendarmenmarkt % 20 62 49 49 >Ostkreuz Hirschberger Str. 3, Friedr.hain % 557 797 900 & 240 = 21 $ Ostkreuz >Kreuzberg Hasenheide 109/Neue Welt % 62 72 58 00 § Herrmannplatz & 129 144 141

rS

ien az Ak

S

5 Holmes Place

r. r St zige

rsInnsbrucker Ebe

U

U

che rla Du

str.

ni

tr.

Bel

Str.

mi

er S

her Eisenac

ch

rg Wartbu

Do

Du rl a

str.

U Eisenacher Str.

Paulus-

ostelAp

burgstr.

Wart

Str.

lkspa

Durlacher Str.

U

heimer Str.

waldr Str. Gothae

Grune Str.

Badensche Str .

Heidelberger U Platz

Rox en-

Bayerischer Pl.

Pohlst r.

U

eb ön

-

str-

er

Kurfürstenstr.

Pallasstr.

Barbarossastr.

W

fe Güntzelstr.nburg

Berliner Str. U

Berli ner

Barbarossastr.

af

MendelssohnBartholdy-Park

U

owst r.

str.

Wint erfeld str.

r.

str.

Pohl-

Rei chp iet sc hu fe r

Möckernstr.

U

As ch

Wi rk l

S

u

r. St r ge ur lzb Sa sbrucker Inn

U

str.

t feldts

Viktoria-Luise-

HohPl. enstaufen-

r.

Blissestr.

Str.

S

tr.

Nachod str.

tr. tzs Mo

Win t er-

str.

U

tr. tzs Mo

U

Lütz

Nollendorfpl.

ugger str.

Regensburger Str.

St

U

HohenzollernFehrbelliner Pl.

S damm

ic

ten

wstr .

SFtr.

. huter Str

H

d ern oll enz Güntz oh e l-

U

Str.

Hohenzollernplatz U m am

tr.

Spichernstr. Sp S tr.

he

Kur fürs

Wittenbergpl. B ülo

Lands-

eS

iser

Nassauische

Konstanzer Str.

str

Pom me rsc h

Par

St r.

t z e n b urg e r

Lütz owst r.

Niederkirchn

eberger U f er Schön

r.

r-

str.

Lie

Rei c Lan hpiets Sch dwehchufer öne rk ber ana l g er Uf e r

ufer zow Lüt

cke rns t

Witte lsbac he

e

>Elixia Hellersdorf www.elixia.de/hellersdorf Heidenauer Str. 26 % 99 27 76 00 § Hellersdorf = M6 18 >Elixia Wilmersdorf www.elixia.de/wilmersdorf Prager Platz 1-3, Passage % 85 40 68 00 § Güntzelstraße >Elixia Lichterfelde www.elixia.de/lichterfelde Lankwitzer Str. 19-24 % 27 49 02 70 $ Lichterfelde-Ost

dorfer

str.

i r c h-

U

Augsburger Str.

str.

Heydt-Str. -der Von

Leipziger

S Potsdamer P U

s

Düssel-

Zähringer-

Lu d w i g k

erhap Sc

U

ow ufe r

M st r.

Voß-

ch e

Duisburger Str.

U

ELIXIA VITALCLUBS

Paris er St r.

Au gs bu rge r

tr.

ütz

str.

r lles Ha Uf e fer lho pe m Te

n

r. Lietzenburger St

11

r. L

Str.

or

Xantener Str.

U

Uhlandstr.

Bu

ra rgg

Tiergartenstr.

Kö bis str.

r. Maaßenst

lsb

platz

isc h

u Pa

Kurf

U Adenauer-

nb u r g

Halensee

damm ürsten

Brande

S

kes tr.

str. am ish

S Westkreuz

asc h

t er S p es t Buda fenstr.

Budapester Str.

Tauentziens

r.

Genth iner

Lew

str.

Sybel-

Da m

Savignyplatz

Mommsenstr.

S Zoologischer Garten U

Kurfürstendamm U

S

Niebuhrstr.

str.

str .

we hrk an al

r.

Niebuhrstr.

ologis

L en n é

str

lms t

S

Charlottenburg Mommsen-

-

Behren-

nn ma se re St

Kantstr.

rg

öferstr.

Messe Nord

be

Klingelh

Wilmersdorfer U Str. Str. Krumme

en

S UUn

gart

gart

en

str.

S

Goethestr.

er

La nd

cher G

lozzi str.

. Schillerstr

rd

Goethestr.

Platz

Ha

P e s t a-

r. Schillerst

r Str.. rsdorfe

str.

Bismarck

Wilme

U

cheid Winds

Kaiserdamm

Bismarckstr.

U

er

U Ernst-Reuter-

U

U

S

Juni

Straße des 17.

Deutsche Oper

SpohieCharlotte-Pl.

Brandenburger

Juni Straße des 17.

Tiergarten

au

hst

theen-

Doro-

Scheidemannstr.

en

enstr. Momms

gart

Reic

Wilhe

Wagner-Pl.

er

U

en

str.

senMomm

SCHÖNEBERG CHARLOTTENBURG U Richardr. ch-St

Westend

str. Schloß

S

U Hansaplatz

iedri er-Fr Kais

Fitness

Fr

S c hi ff b

Großbe er

Str.

Wilhelmstr.

Flensbu rger

Luisenstr.

h arl o

rg S c

Inv

str.

27

hloß C

oabit

M

Mierendorffpl.

Kirch

U


28 GUIDE

Party & Musik 2BE Club

Klosterstr. 44, Mitte % 0176-62 87 56 88 § Klosterstr. www.2be-club.de

Bi Nuu

Im U-Bhf. Schlesisches Tor, Schlesische Str., Kreuzb. % 69 56 68 40 § Schlesisches Tor www.bi-nuu.de

Alte Schönhauser Str. 31, Mitte www.4010.com

40seconds

Bohnengold

Potsdamer Str. 58, Schöneb. % 89 06 42-0 § Kurfürstenstr. & M29, M48 www.40seconds.de

About:Blank

Markgrafendamm 24 c, Ecke Ostkreuz, F’hain $ Ostkreuz www.aboutparty.net

Adagio

Friedel 12

Friedelstraße 12, Neukölln

Loophole

Oranienstr. 31, Kreuzb. § Kottbusser Tor & M29, N8, N29

Fuchs & Elster

Cassiopeia

Golden Gate

Alberts & A-Lounge

Chalet

Vor dem Schlesischen Tor 3, Kreuzb. § Schlesisches Tor

Columbiahalle

Columbiadamm 13-21, Tempelh. % 698 09 80 § Platz d. Luftbrücke & N4, N6, 104

Comet Club

Falckensteinstr. 47, Kreuzb. % 44 00 81 40 § Schlesisches Tor & N65 www.comet-club.de

Connection

Fuggerstr. 33, Schöneb. % 218 14 32 § Wittenbergpl. & N5, M46

Cookies

Friedrichstr. 158-164, Ecke Unter den Linden, Mitte § $ Friedrichstr.

Dazzle Danzclub

Danziger Str. 1, Prenzlb. § Ebersw. Str. & N2 = M2, M10

Die Busche (Haus B)

Revaler Str. 99, F’hain % 69 56 68 40 §$ Warschauer Str.

Auster Club

Loftus Hall

Cake Club

Columbiadamm 9-11, Tempelh. % 698 09 80 § Platz d. Luftbrücke & N4, N6, 104 www.c-club-berlin.de

Astra Kulturhaus

Warschauer Pl. 18, F’hain % 296 08 00 §$ Warschauer Str. & N29 www.diebusche.de

Duncker

Dunckerstr. 64, Prenzlb. % 445 95 09 $ Prenzlauer Allee www.dunckerclub.de

Ex’n’Pop

Weserstraße 207, Neukölln Dircksenstr. 77, S-Bahn-Bogen Ecke Stralauer Str./Dircksenstr., Mitte §$ Jannowitzbrücke www.goldengate-berlin.de

Goya

Nollendorfplatz 5, Schöneb. %419939000 § Nollendorfplatz & M19, N5 www.goya-berlin.com

Gretchen

HAU

1) Stresemannstr. 29, 2) Hallesches Ufer 32, 3) Tempelhofer Ufer 10, Kreuzberg www.hebbel-am-ufer.de

Insomnia

Alt-Tempelhof 17-19/Tempelh. Damm § Alt-Tempelhof www.insomnia-berlin.de

K 17

Pettenkoferstr. 17 a, F’hain % 42 08 93 00 §$ Frankfurter Allee www.k17-berlin.de

Kaffee Burger

Torstr. 60, Mitte % 28 04 64 95 § Rosa-Luxemburg-Pl., Rosentha-ler Pl. & N8 = M2, M8 www.kaffeeburger.de

Kantine am Berghain Rüdersdorfer Str. 70, F’hain § Weberwiese $ Ostbhf. www.berghain.de

Potsdamer Str. 157, Schöneb. % 21 99 74 70 §Bülowstr. $Yorckstr. &M48, 187, 204 www.myspace.com/exnpopberlin

Badehaus – Szimpla

F 37 – Bar und Galerie Fasanenstr. 37, Charlottb. § Spichernstr., & 249

Michaelkirchstr. 23, Mitte % 51 05 21 34 §Heinrich-Heine-Str. $Ostbhf. &147 www.katerholzig.de

Felix

Kesselhaus

Ballhaus Mitte

Ackerstr. 144, Mitte % 74 76 95 92 § Rosenthaler Pl. $ Nordbhf. & N8 = M1, M8, 12

Bassy Cowboy Club

ehem. PfefferBank, Schönhauser Allee 176a, Prenzlb. § Senefelderpl. & N2 www.bassy-club.de

Berghain

Am Wriezener Bahnhof 1, F’hain § Weberwiese $ Ostbhf. www.berghain.de

Berghain Kantine

Am Wriezener Bahnhof 1, F’hain § Weberwiese $ Ostbhf. www.berghain.de

im Adlon-Palais, Behrenstr. 72, Mitte % 301 11 71 52 § Französische Str. $ Brandenburger Tor & 100 www.felix-clubrestaurant.de

Festsaal Kreuzberg

Skalitzer Str. 130, Kreuzb. % 61 65 60 03 § Kottb.Tor & N29 www.festsaal-kreuzberg.de

Fiese Remise

Köpenicker Str. 18-20, Kreuzberg § Schlesisches Tor & 265 N65

frannz

KulturBrauerei, Schönhauser Allee 36, Sredzkistr., Prenzlb. % 726 27 93 33 § Eberswalder Str. & N2 www.frannz.de

KaterHolzig

Marheinekepl. 1-2, Kreuzb. % 69 40 12 41 § Gneisenaustr.

Pavillon

Friedenstr. 101/Platz der Vereinten Nationen, Friedrichshain & 142 = M5 M6 M8

M.I.K.Z.

RAW-Gelände, Revaler Str. 99, F’hain §$ Warschauer Str. = M10, M13

Magnet Club

Falckensteinstr. 48, Kreuzb. % 44 00 81 40 § Schlesisches Tor & N65 www.magnet-club.de

Matrix

Chausseestr. 20/Zinnowitzer, Mitte § Naturkundemuseum & N6 = M6, M8 http://hafenbar-berlin.de

Passionskirche

Simplonstr. 38-40, F’hain $ Ostkreuz = M13 www.lovelite.de

Grüner Salon Hafenbar

Kleine Präsidentenstr., S-Bahnbögen 157/158, am Monbijoupark, Mitte % 66 76 67 27 $Hackescher Markt =M2, M4, M5

Lovelite

Marie-Antoinette

in der Volksbühne

P.O.P.

Boddinstraße 65, Neukölln

Obentrautstr. 19-21/Mehringd., Kreuzb. % 25 92 27 02 § Mehringdamm & N6, N19, N84 www.gretchen-club.de

im Keller Weltrestaurant Markthalle, Pücklerstr. 34, Kreuzb. % 611 33 02 §Görlitzer Bhf. &140, N29 Revaler Str. 99, Tor 2, F’hain §$ Warschauer Str. = M10, M13 www.badehaus-berlin.com

Michaelkirchstr. 23, 10179 Berlin

Brunnenstr. 70, Wedd. § Voltastr. & N8

Friedrichstr. 101-102, Mitte % 47 99 74 99 § $ Friedrichstr. & N5, N6 www.admiralspalast.de

Mohrenstr. 30, Mitte % 22 00 23 96 § Stadtmitte www.asphalt-berlin.com

Lichtpark

Maybachufer 48, Neuk. & 171, 194, M29 www.facebook.com/loftushallberlin

C-Club

Asphalt

e n t e r t a i n m e n t

www.berlindreamsmusic.com

Cuvrystr. 7, Kreuzb. % 69 56 68 40 § Schlesisches Tor & 265 www.lido-berlin.de

Sonnenallee 65, Neukölln

Admiralspalast

Eichenstr. 4, Treptow % 533 20 30 § Schlesisches Tor $ Treptower Park & 265, N48 www.arena-berlin.de

Schlesische Str. 41, Kreuzb. § Schlesisches Tor www.lux-berlin.net

Freudenreich

Brunnen70

Revaler Str. 99, F’hain §$ Warschauer Str. = M10, M13 www.cassiopeia-berlin.de

Arena/Club/Glashaus

BerlinDreams

Reichenberger Str. 153, Kreuzberg § Görlitzer Bahnhof

Marlene-Dietrich-Platz 1, Tiergarten % 25929550 § $ Potsdamer Platz www.adagio.de

Karl-Marx-Allee 35, Mitte % 24 72 72 50 § Schillingstr. www.alberts-berlin.de

L.U.X.

Lido

Bohannon

Dircksenstr. 40, Mitte § Alexanderpl. $ Alexanderpl., Hackescher Markt & N5, N6, N8 = N54, N92

4010 - Der Telekom Shop

TONSTUDIO

Holzmarktstr. 15-18, An d. Michaelbrücke, Mitte §$ Jannowitzbrücke Warschauer Pl. 18, F’hain % 29 36 99-90 §$ Warschauer Str. & N29 www.matrix-berlin.de

Maxxim Berlin

Postbahnhof

Str. der Pariser Kommune 8, F’hain $ Ostbhf.

Prince Charles

Prinzenstr. 85 F, Kreuzberg § Moritzplatz & 140

PURO Sky Lounge Berlin Tauentzienstr. 9-12, Charl.b. % 26367875

QBerlin

Metropol-Paasage, Joachimsthaler Str. 15, Charlottb. % 883 66 66 § Kurfürstendamm $ Zoolog. Garten

Joachimstaler Str. 15, 1. OG, Charl.b. §Kurfürstendamm $ Zoolog. Garten www.maxxim-berlin.de

R19

M-BIA Berlin

Raumklang

Dircksenstr. 123, Mitte §$ Alex & N5, N8 = N54, N92 www.m-bia.de

Libauer Str. 1, F’hain % 29 30 98 02 § $ Warschauer Str. = M13 www.raum-klang.de

Monarch

RAW-Tempel

Skalitzer Str. 134, Kreuzb. § Kottbusser Tor & N29 www.kottimonarch.de

Monster Ronson’s

Warschauer Str. 34, F’hain % 89 75 13 27 §$ Warschauer Str.

MusicHall

Revaler Str. 19, F’hain § Warschauer Str. $ Warschauer Str., Ostkreuz = M13

Revaler Str. 99, F’hain % 292 46 95 §$ Warschauer Str. = M10, M13 www.raw-tempel.de

Ritter Butzke

Ritterstr. 24, Kreuzberg § Moritzplatz www.ritterbutzke.de

Holzmarktstr. 6-7, Eingang Spreeseite/Brückenstr., Mitte §$ Jannowitzbrücke www.musichall-berlin.de

Roadrunner’s Club

O2 World

Rosi’s

Hedwig-Wachenheim-Str., O2-World-Pl. 1, F’hain % 0180-3 20 60 70 §$ Warschauer Str.

Saarbrücker Str. 24, Prenzlb. § Senefelderpl. & N2 = M2 www.roadrunners-paradise.de Revaler Str. 29, F’hain §$ Warschauer Str. = M13 www.rosis-berlin.de

Roter Salon

in der Volksbühne

Sage Club

Brückenstr. 1/Köpenicker Str., Mitte % 278 98 30 §Heinrich-Heine-Str. &N8 www.sage-club.de

in der KulturBrauerei, Knaackstr. 97, Ecke Danziger Str., Prenzlb. % 44 31 51 51 § Eberswalder Str. & N2 = M1, M10, 12 www.kulturbrauerei.de

Salon – Zur wilden Renate Alt-Stralau 70, F’hain $ Treptower Park www.renate.cc

KingKongKlub

Sameheads

Brunnenstr. 173, Mitte % 28 59 85 38 § Rosenthaler Pl. & N8 = M8, 12 www.king-kong-klub.de

Richardstr. 10, Neukölln

Sanatorium 23

KitKatClub

Bar, Frankfurter Allee 23, F’hain % 42 02 11 93 §Frankfurter Tor &N5

Kosmonaut

Ackerstr. 169-170, Mitte % 282 65 27 § Rosenthaler Pl. = M8, 12 www.schokoladen-mitte.de

Schokoladen Mitte

Brückenstr. 1, Köpenicker Str., Mitte § Heinrich-Heine-Str. & N8 www.kitkatclub.de Wiesenweg 1, Friedrichshain $ Ostkreuz, §$ Frankfurter Allee

facebook.com/ 030magazinberlin


29 SchwuZ

Rollbergstraße 26, Neukölln % 6290880 $ Neukölln § Rathaus Neukölln

Silver Wings Club

Columbiadamm 8, Tempelh. % 695 092 11 §Platz d. Luftbrücke & N4, N6, 104 www.silverwings.de

Sky Club

Alexanderstr. 7, Mitte % 24 63 22 37 §$ Alexanderpl.

SO 36

Oranienstr. 190, Kreuzb. % 614 01 306 §Görlitzer Bahnhof & M29, N8, N29 www.so36.de

Soda

Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, Prenzlb. % 44 31 51 55 § Eberswalder Str. & N2 = M1, M10, 12 www.soda-berlin.de

Sophienclub

Sophienstr. 6, Mitte § Weinmeisterstr. $ Hackescher Markt & N5, N6 www.sophienclub-berlin.de

Flughafen Tempelhof

Platz der Luftbrücke 5, Tempelh. § Platz d. Luftbrücke & N6, 104

Tempodrom

Möckernstr. 10, Kreuzb. % 69 53 38 85 § Möckernbrücke $ Anhalter Bhf & M29, M41 www.tempodrom.de

The Grand

Hirtenstraße 4, Mitte =M2, M4 § Alexanderplatz www.the-grand-berlin.com

Tommy-Weisbecker-Haus Wilhelmstr. 9, Kreuzb. % 251 85 39 §Hallesches Tor $Anhalt. Bhf. & M41 www.tommyhaus.org

Tresor Club

Köpenicker Str. 59-73, Mitte § Heinrich-Heine-Str. www.tresorberlin.com

Watergate

Falckensteinstr. 49, Kreuzb. % 61 28 03 94 § Schlesisches Tor & N65 www.water-gate.de

Weekend

Haus des Reisens, Alexanderstr. 7, Mitte §$ Alexanderpl. www.week-end-berlin.de

West Germany

Büro für postmoderne Kommunikation, Skalitzer Str. 133, Kreuzb. § Kottbusser Tor

What?!

Spindler & Klatt

Köpenicker Str. 17, Kreuzb. % 69 56 67 75 §Schlesisches Tor & 265 www.spindlerklatt.com

Stattbad Wedding

Gerichtstr. 65, Wedd. § Wedding $ Wedding, Humboldthain &M27, 247 www.stattbad.net

Subland

Wiesenweg 5, Lichtenberg www.subland.de

Südblock

Admiralstr. 1-2, Kreuzb. % 60 94 18 53 § Kottbusser Tor

Suicide Circus

Revaler Str. 99, Tor 1, F’hain §$ Warschauer Str. = M10, M13 www.suicide-berlin.com

Karl-Liebknecht-Str. 11, Mitte §$ Alexanderpl. = M4, M5, M6 www.what-club.de

White Trash Fast Food

Am Flutgraben 2, 12435 Berlin % 50 34 86 68 § Schlesisches Tor $ Treptower Park & 265, N48 www.whitetrashfastfood.com

Wild At Heart

Wiener Str. 20, Kreuzb. % 611 70 10 §Görlitzer Bahnhof &M29, N29, N44 www.wildatheartberlin.de

Yaam

An der Schillingbrücke, F’hain % 615 13 54 $ Ostbhf. & 140, 147 www.yaam.de

Zitadelle

Am Juliusturm, Spandau §Zitadelle & X33, 133

Zum schmutzigen Hobby Bar, Rykestr. 45, Prenzlb. § Eberswalder Str. = M2, M10 www.ninaqueer.com

Bühne & Kultur Bar jeder Vernunft

Spiegelzelt, Schaperstr. 24, Wilmersdorf % 883 15 82 § Spichernstr., Kurfürstend. & N9 www.bar-jeder-vernunft.de

Berliner Ensemble

Bertolt-Brecht-Pl. 1, Mitte % 284 08-155 §$Friedrichstr. &N5, N6 =M1, 12 www.berliner-ensemble.de

Komische Oper

Behrenstr. 55-57, Mitte % 479 974 00 § Französische Str. $ Brandenburger Tor & 100 www.komische-oper-berlin.de

Martin-Gropius-Bau

Niederkirchner Straße 7, Kreuzberg $ Anhalter Bahnhof & M41 www.gropiusbau.de

Theater an der Parkaue Parkaue 29, Lichtenb. % 55 77 52 52 §$ Frankfurter Allee www.parkaue.de

Theater des Westens Kantstr. 12, Charlottb. % 01805-44 44 §$ Zoolog. Garten

Tipi am Kanzleramt

Am Festungsgraben 2, Mitte % 20 22 11 15 § $ Friedrichstr. = M1, 12 www.gorki.de

Große Querallee, zwischen Kanzleramt und Haus der Kulturen der Welt, Tierg. % 39 06 65 50 & TXL, 100, 123 www.tipi-am-kanzleramt.de

Mehringdamm 34, Kreuzb. % 20 22 007 §Mehringdamm &M19, N4, N6, N19, N84 www.bka-theater.de

Neuköllner Oper

ufaFabrik

Bluemax Theater

Prime Time Theater

Volksbühne

BKA

Marlene-Dietrich-Pl. 4, Tierg. % 01805-44 44 § $ Potsdamer Pl. & M41 www.bluemangroup.de

Chamäleon

Rosenthaler Str. 40-41, Mitte % 400 05 90 § Weinmeisterstr. $ Hackescher Markt & N8 = M1 www.chamaeleonberlin.com

Comedy Club Kookaburra Schönhauser Allee 184, Mitte % 48 62 31 86 § Rosa-Luxemburg-Pl. & N2 M8 www.comedyclub.de

Deutsche Bank KunstHalle Unter den Linden 13-15, Mitte

Deutsche Oper

Bismarckstr. 34-37, Chb. % 343 84 343 § Deutsche Oper, Bismarckstr. www.deutscheoperberlin.de

Deutsches Theater Kammerspiele des DT

Schumannstr. 13a, Mitte % 28 44 12 25 § $ Friedrichstr. & N6, 147 www.deutschestheater.de

Haus der Berliner Festspiele

Maxim Gorki Theater

Karl-Marx-Str. 131-133, Neuk. % 68 89 07 77 § Karl-Marx-Str. www.neukoellneroper.de Müllerstr. 163, Eing. Ecke Burgsdorfstr., Wedd. % 49 90 79 58 § $ Wedding www.primetimetheater.de

Quatsch Comedy Club

im Friedrichstadtpalast-Souterrain, Friedrichstr. 107, Mitte % 01805-25 55 65 § Oranienburger Tor, Friedrichstr. $ Friedrichstr. & N6 = M1, 12 www.quatschcomedyclub.de

Linienstraße 227, Mitte §Rosa-Luxemburg-Pl., = M8 www.volksbuehne-berlin.de

Weiße Rose

Martin-Luther-Str. 77, Schöneb. % 902 77 66 46 §Bayerischer Pl. &M46 www.die-weisse-rose.de

Wintergarten

Potsdamer Str. 96, Tierg. % 588 433 § Kurfürstenstr. & M48

Shake!

Am Postbahnhof/Wasserturm, Fhain $Ostbahnhof www.shake-berlin.de

Schaubühne

Kurfürstendamm 153, Wilmersd. %89 00 23 §Adenauerpl. &M19, M29 www.schaubuehne.de

Sophiensaele

Sophienstr. 18, HH, Mitte % 283 52 66 § Weinmeisterstr. $ Hackescher Markt & N5, N6 www.sophiensaele.com

Staatsoper im Schiller Theater

Schaperstr. 24, Wilmersd. % 25 48 91 00 § Spichernstr., Kurfürstend. & N9 www.berlinerfestspiele.de

Bismarckstr. 110, Charlottb. % 20 35 45 55 § Ernst-Reuter-Pl. www.staatsoper-berlin.de

Heimathafen Neukölln

Theater am Ku’damm

Karl-Marx-Str. 141, Neukölln % 61 10 13 13 § Karl-Marx-Str. & 104, N19 www.heimathafen-neukoelln.de

Kurfürstendamm 206, Charlottb. % 88 59 11 88 § Uhlandstr. & M19, M29, N9 www.theater-am-kurfuerstendamm.de

Hôtel Concorde Berlin

Theater am Potsdamer Platz

Augsburger Str. 41, Charlottb. % 80 09 99 0 § Augsburger Str. www.concorde-hotels.com

Viktoriastr. 10-18, Tempelh. % 75 50 30 § Ullsteinstr. & 170, N6 www.ufafabrik.de

Marlene-Dietrich-Pl. 1, Tierg. % 01805-44 44 §$ Potsdamer Pl. & M41

facebook.com/030magazinberlin

Jobs Nachhilfelehrer gesucht

Das Lernwerk sucht für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Mathe, Physik, Chemie und Latein Mitarbeiter (m/w) auf Honorarbasis (10,50 Euro / Stunde). Bewerbungen unter www.lernwerk.de/ bewerbung

Haushaltsauflösung,

Umzüge, Entsorgung, Entrümpelung und Transporte preiswert schnell und zuverlässig. % 95627080, (01522) 4813429

IMPRESSUM Verlag & Redaktion Zitty Verlag GmbH Paul-Lincke-Ufer 42/43 10999 Berlin Geschäftsführung Jens Lohwieser, Robert Rischke, Bernd Ziegenbalg Verantwortlicher Redakteur Stefan Sauerbrey Chef vom Dienst Martin Rümmele Redaktion/Mitarbeit Tim Schäfer, ts/Musik/Party; Martin Schwarz, Kino; AndreaPuschmann, Programm

Anzeigen Tel.: 290 21-45 000, Fax: -514; Markus Gniech (Ltg., 45 001), Barbara Ruff (stellv., Dispo, -45 002), Frank Blümel (-45 012), Stefan Haase (-45 006), Alexander Kursawe (-45 010), Jens Pade (-45 009), Peter Redetzki (Dispo, -45 003), Sibylle Reinhardt (-45 013), Sigune Sachweh (Dispo), Sandra Samkow (-45 011), Tel.: -45000, Fax: -514, anzeige@zitty.de z.Zt. gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 20 vom 1. Januar 2014 Anzeigen überregional umm Stadtillustrierten GmbH, Tel.: 030 - 25 93 69-0, Fax: -19, info@umm-online.de

Janin Dahms, Wolfgang Köglmeier (Programm) Frank Druck GmbH & Co.KG Vertrieb Primeline Berlin Standards ermittelt und überprüft durch: Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. Bankverbindung Commerzbank Stuttgart, 530261700 (BLZ 600 400 71)

Berliner Sparkasse, 250028522 (BLZ 100 500 00) Programm Cine Marketing GmbH Tel.: 030-21 47 30-71, Fax: -72, programm@veranstaltungeninberlin.de Feedback: red030@zitty.de Der Rechtsweg ist bei Verlosungen ausgeschlossen. Bei Mehreinsendungen entscheidet das Los. Einsendeschluss ist der letzte Geltungstag der Ausgabe. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Termine kann nicht übernommen werden. Änderungen sind möglich.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Jeglicher Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages und mit Quellenangabe gestattet. Für eingesandte Manuskripte usw. wird keine Gewähr übernommen. Nächste Ausgabe 14/2014, Jahrgang 21 Geltungstage 19.06.-02.07.2014 Redaktionsschluss 06.06.2014 Anzeigenschluss 06.06.2014 Terminschluss 06.06.2014 Titelfoto: Melissa Jundt


30 GOSSIP PRÄSENTIERT VON AEDT, MEHR EVENTFOTOS AUF AEDT.DE

Jorge Gonzalez, Lena Gercke und Eva Padberg beim Best Dressed Award im Soho House

Ivan Strano, Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli an der Moët & Chandon Bar

Jimi Blue und Jaime Ferkic an der Moët & Chandon Bar im Hotel Q Doris Golpashin, Klaas Heufer-Umlauf, Julia Malik, Karoline Herfurth und Ken Duken im Soho House

Roberto Cavalli, Mirja du Mont und Franziska Knuppe bei den Duftstars

Benno Fürmann, Nina Hoss, Jennifer »Rostock« Weiß und Heike Makatsch bei der »David Bowie« Vernissage

Nazan Eckes, Barbara Schöneberger, Eva Habermann und Ruth Moschner bei den Duftstars Blixa Bargeld mit Ehefrau Erin Zhu, Alina Süggeler und Andreas Weizel von Frida Gold

Bonnie Strange und Moritz Kopp beim Duftstars Award in der Arena

Endlich Sommer! Den kann man idealerweise in direkter Kudamm-Nähe an der gerade eröffneten Moët & Chandon Bar im Hotel Q (hat seit kurzem einen neuen Besitzer) verbringen. Das ließ sich auch Familie Ochsenknecht mit Mutti Natascha, Freund Umut Kekilli, Sohn Jimi Blue, Tochter Cheyenne Savannah & Hund Cupcake nicht entgehen. Man kann feststellen, die Renaissance der Gegend um den Kurfürstendamm setzt sich fort. ❡ ab

Fotos: AEDT.de

Monika Hansen, Ben Becker, Kilian Kerner und Jella Haase vorm Martin-Gropius-Bau


Raus ins Grüne...

Radfahren in Berlin und Brandenburg Kommen Sie mit auf 28 neue Touren: Zu jeder Tour erhalten Sie eine übersichtliche Karte, SmartphoneNavigation optional sowie detaillierte Routenbeschreibungen. Erfahren Sie alles über den TechnikTrend E-Bike und erhalten einen Überblick, wie es in Berlin um das Thema Fahrrad bestellt ist. 132 Seiten

Brandenburg – Die besten Ausflüge und Entdeckungen Das neue Magazin ist so vielseitig, wie das Land selbst. Es enthält 700 Empfehlungen zu Sport, Kultur und Genuss, Karten mit den schönsten Ausflugszielen und die Highlights im Brandenburger Kulturkalender. Mit 40-seitigem Brandenburg-Atlas zum Herausnehmen. 180 Seiten

Im Handel erhältlich oder einfach versandkostenfrei für nur 8,50 € bestellen!

Bestellhotline (030) 290 21 - 520 · www.tagesspiegel.de/shop Tagesspiegel-Shop, Askanischer Platz 3 (S-Bhf Anhalter Bahnhof), 10963 Berlin Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr · Mit eigenem Kundenparkplatz!


Sonderedition 2014

400 IDEEN FÜR SONNIGE TAGE

Berlin

7,90 €

Berlin

Sommer in Berlin EssEn & TrinkEn, sporT & Erholung, kulTur & FEsTivals

Sommer in Berlin

Heisse Tage, Coole Tipps

400

r n fü idee ige Sonn tage

Sonderedition 2014

MiT FrEundEn zu zwEiT allEin

auf dem land

über der sTadT

Wo Potsdam, Brandenburg und Ostsee am schönsten sind

Rooftop-Bars bieten grandiose Ausblicke auf Berlin

tipSIB14_00_Titel [P].indd 2

62

im Wasser Die schönsten Badeseen, Freibäder, Wassersportarten

4 195054 107907

Berlin

ISBN 3-832-19771-0 10

9 783832 197711

SONDEREDITION 2014

MiT kindErn

16.05.14 19:50

FOTO DAVID VON BECKER

132 Seiten Tipps für sonnige Tage SOMMER IN

BERLIN Essen & Trinken, Sport & Erholung, Kultur & Festivals

m a t z t e J ! k s o i K

Ausgabe 13  

[030] MAGAZIN Berlin - 20 Jahre Berliner Party- und Musikszene

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you