Page 1

WEITERE INFORMATIONEN

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus Schlossplatz 3 76275 Ettlingen Tel. 07243 3549790 info@albtal-tourismus.de www.albtal-tourismus.de

GROSSE RUNDE ÜBER DIE TEUFELSMÜHLE

WILDKATZENWALDERLEBNIS

Für alle, die es sportlich mögen, bietet sich die „traumtour“ Große Runde über die Teufelsmühle bestens an, bei der neben 15 km auch über 600 Höhenmeter zu meistern sind. Eines der Highlights der Tour bildet der Abstecher zu der 200 Millionen Jahre alten, naturbelassen schroffen Waldschlucht „Großes Loch“ mit ihren charakteristischen „Teufelskammern“. Auf 908 Metern belohnt außerdem die sagenumwobene Teufelsmühle mit einer fantastischen Sicht weit über den nördlichen Schwarzwald und das wildromantische Murgtal hinaus.

Über Stock und Stein, durch schattige Wälder und offene Wiesenlandschaften, führt das Wildkatzen-Walderlebnis durch das malerische Habitat der Wildkatze. Auf sechs Kilometern und an insgesamt zehn Stationen erfahren sowohl Groß wie auch Klein allerhand Wissenswertes rund um die Merkmale und den Lebensraum der Wildkatze sowie die Gefahren, die ihr drohen. Am Schluss winkt dann all denjenigen, die gut aufgepasst haben, ein persönliches Wildkatzendiplom.

Länge: 15,2 km | Aufstieg: 623 hm | Dauer: 5 h

Länge: 6 km | Aufstieg: 194 hm | Dauer: 3 h

instagram.com/albtal.schwarzwald

QUALITÄTSWEGE IM ALBTAL ZERTIFIZIERTE WANDERWEGE www.albtal-tourismus.de

6

7

www.albtal-tourismus.de


QUALITÄTSWEGE WANDERBARES DEUTSCHLAND

Das Prädikat für kurze Qualitätswege wird vom Deutschen Wanderverband verliehen. Wanderwege mit thematischer Ausrichtung werden nach deutschlandweiten Standards geprüft und zertifiziert. Dadurch wird langfristig die Wanderwegeinfrastruktur in der Region verbessert. Die kurzen thematischen Touren stellen an sich den Anspruch, das Gleichgewicht zwischen Ökonomie, Ökologie und den sozialen Belangen der Gesellschaft im Sinne einer nachhaltigen Tourismusmusentwick-

STADT, WALD, FLUSS

WALLFAHRT & WÜNSCHELROUTE

PFAFFENROTER KREUZWEG

Wünschelrutengehen ist eine ganz besondere Kunst. Im idyllischen Kurpark von Waldbronn gibt es den Rutengängerlehrpfad mit vielen spannenden Informationen über die Auswirkungen von Erdstrahlen auf Menschen und Natur. Aussichtsreiche Wege führen entlang des Waldsaums und blühenden Wiesen nach Langensteinbach zur Ruine St. Barbara Kapelle. Zahlreiche Sagen ranken sich um diesen geschichtsträchtigen Ort. Der Turm der Ruine bietet eine wunderbare Aus- und Weitsicht über die Wipfel und Dächer Karlsbads bis ins Pfinztal.

Der Pfaffenroter KreuzWeg verbindet zahlreiche Wegkreuze und Bildstöcke, die alle ihre eigene, faszinierende Geschichte erzählen. Am Rathaus und der St. Wendelinus-Kapelle startet die Tour. Vorbei am Dorfmuseum Kantebuahaus, das an jedem ersten Sonntag im Monat seine Türen öffnet, und der St. Josef Kirche gelangt man zu den ersten Wegkreuzen am Ortsende. Die Tour führt über aussichtsreiche Wiesen und herrliche Ausblicke auf der Pfaffenroter Hochfläche, die auch im Winter beeindrucken.

Länge: 6,8 km | Aufstieg: 165 hm | Dauer: 2 h

Länge: 7,5 km | Aufstieg: 73 hm | Dauer: 2 h

Länge: 5,4 km | Aufstieg: 54 hm | Dauer: 2 h

3

4

5

Diese abwechslungsreiche Rundtour verbindet das Ettlinger Kulturleben perfekt mit der Natur des Schwarzwalds. Die historische Altstadt mit dem Ettlinger Schloss, kleinen Läden und Restaurants lädt zu einer ausgiebigen Erkundung ein. Entlang der Alb kommt man zum Watthaldenpark, bevor der Aufstieg über die Winzerallee bis zum Wegkreuz an der „Kaisereiche“ ansteht. Nach einer herrlichen Aussicht erfolgt der weitere Anstieg bis zum Bismarckturm, an dem man die Fernsicht über Ettlingen und das Rheintal genießen kann.

lung im Grundsatz zu verankern. Mehr Informationen unter www.wanderbares-deutschland.de

HIER GEHT’S ZU DEN TOUREN »

2

Profile for Albtal Tourismusgemeinschaft

Qualitätswege im ALBTAL  

Zertifizierte Wanderwege

Qualitätswege im ALBTAL  

Zertifizierte Wanderwege

Profile for albtal
Advertisement