Issuu on Google+

Schweden Aktiv

2014

Eine romantische Woche am Meer

Schwedische Holzarchitektur

Dieesten b s Tipp2014

Der Bergslagskanal – eine echte värmländische Geschichte

Dachwanderung – Stockholm von oben sehen Die Zeitung für aktiven Urlaub • www.aktivschweden.se


Mit „Fährgnügen“ nach Schweden – der direkte Weg über die Ostsee Bis zu fünf Personen, mit dem Auto undsoviel Gepäck, wie reinpasst: Nichts wie rauf auf’s Schiff und ab in den Urlaub.

Überfahrt ab Euro

59,–

5 Personen inkl. Pkw

Travemünde–Trelleborg Rostock–Trelleborg NEU! Świnoujście–Trelleborg

www.ttline. www.ttline.com TT-Line GmbH & Co. KG, Zum Hafenplatz 1, 23570 Lübeck-Travemünde


Wenn die Zeit stillsteht Die Zeitung für aktiven Urlaub Jährlich herausgegeben von: Tejarps Förlag AB Tejarps gård, S-233 76 Klågerup Tel. +46 40 40 86 80 Fax. +46 40 40 86 86 E-Mail: info@lime.nu www.aktivschweden.se Chefredakteur und verantwortlich für den Inhalt: Agneta Lilliehöök E-Mail: agneta@lime.nu Redaktionelle Mitarbeiter: Lotta Isacsson, Lennart Wikström, Tobias Rosengren, Ann Richardsson und Jonas Ho Layout und Original: Emma Nilsson, Charlotta Behrens, Anna Jemsö und Catrin W Parfitt, LIME AB Anzeigenverkauf: Eva Raihle und Cathrine Lindqvist, LIME AB Übersetzung: Vera Bahlk Översättningar, Malmö Repro und Druck: Norra Skåne Offset, Hässleholm Titelfoto: Der Wanderweg Kullaleden führt Sie rund um die Kullahalbinsel. Foto: Johan Hammar Distribution: Die Distribution von AktivSchweden erfolgt in Zusammenarbeit mit TT-Line. Die Zeitschrift wird auf den zwischen Deutschland und Schweden verkehrenden Fähren und an den Check-in-Schaltern von TT-Line ausgelegt. Sie wird außerdem auf verschiedenen Messen und Veranstaltungen verteilt, auf denen die Firma TT-Line vertreten ist. AktivSchweden ist darüber hinaus für alle Besucher der Touristeninformation Malmö Turistbyrå am Skånegården im Anschluss an die Öresundbrücke erhältlich. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für nach dem Druck geänderte Preise, Öffnungszeiten, Telefonnummern oder ­dergleichen. Diese Zeitschrift ist auch im Internet ­veröffentlicht. www.aktivschweden.se

I

ch war plötzlich hellwach. Die Uhr zeigte erst kurz vor halb sieben und ­meine Familie schlief noch tief und fest. Wir waren am Abend ­zuvor erst relativ spät ins Bett gekommen. Es war der erste Sonntag im August im vorigen Jahr und wir b ­ efanden uns in der Provinz Blekinge im Hotel Guö Värdshus. Unsere Hündin Teja, die uns auf allen unseren Reisen begleitet, s­ chaute mich ­erwartungsvoll an. Sie weiß, dass ich gerne draußen in der Natur eine Joggingrunde e­ inlege und sie dabei oft mitnehme. Vielleicht war es ja jetzt so weit? Dieser Morgen war schön wie im Märchen. Die Sonne ging g­ erade auf und Tautropfen glitzerten auf dem Gras. Es war fast windstill und das Einzige, was zu hören war, war Vogelgezwitscher. Es dauerte nicht ­lange, bis ich mich ­entschloss, eine Runde zu laufen. Schnell zog ich ­meine Sportsachen an und mit den Schuhen in der Hand schlich ich mich nach draußen, dicht gefolgt von Teja. Wir liefen die Landstraße entlang durch Guö in Richtung Wildpark Eriksberg. Auf einer Informationstafel am Eingang zum Wildgehege sah ich, dass es einen 5 km langen Wanderweg, den Kohageleden (Kuhweidenweg), gab, der genau hier begann und sich entlang der Bucht Guöviken bis hin zu einer Wiese, einer e­ hemaligen Kuhweide, erstreckte. Sofort befiel mich die Abenteuerlust und so lief ich diesen recht schmalen Pfad entlang, durch Wald und Feld, am glitzernden Wasser der Guöviken entlang. Auf der anderen Seite hatte ich den Wildzaun, der den Wildpark Eriksberg umgibt, wo ich ein Stück ­entfernt eine Hirschfamilie grasen sah. Langsam v­ erschwand der letzte Morgennebel. Wenn man die Zeit für einen Augenblick ­anhalten könnte, wäre dies der ­perfekte Moment gewesen. Es war so unglaublich schön hier. Ich setzte mich eine Weile auf ­einen Baumstamm und genoss einfach das Leben. Ich versuchte, alles was ich sah, hörte, roch und fühlte ganz in mich aufzunehmen. Alle Alltagsprobleme waren weit weg. Schließlich holte mich meine Hündin Teja wieder in die Wirklichkeit zurück, denn sie wollte nicht mehr stillsitzen. Langsam ­liefen wir zurück zum Hotel. Inzwischen war es halb neun geworden und meine gerade ­erwachte Familie wunderte sich schon, wo ich geblieben war... Agneta Lilliehöök Chefredakteurin

Schwedische Küche trägt zur Beliebtheit des Landes bei Die schwedische Küche ist einer der wichtigsten Gründe dafür, dass Schweden auf Platz vier der Liste der besten Reiseziele 2014 des Reiseführers Lonely Planet zu finden ist. Nach Einschätzung des Verlags hat die schwedische Küche in den letzten Jahren auch weit ­außerhalb der Grenzen Schwedens einen guten Ruf und großen Einfluss erlangt. In der Begründung heißt es: „Angesichts der engen Verbindung der schwedischen Küche mit regional produzierten Rohstoffen ist es ein logischer Schritt, den Ursprung dieses guten Essens vor Ort zu besuchen.“ Lonely Planet ist einer der weltweit angesehensten Verlage in der Reisebranche. Die Website von Lonely Planet hat jeden Monat mehr als 10 Millionen individuelle Besucher.

Aktiv Schweden 2014 • 3


Für die Erhaltung des schwedischen

Allemansrätten

8

I

n Schweden darf sich jedermann in der Natur aufhalten, auch auf Privatbesitz. Das wird als Allemansrätt, Allgemeines Nutzungsrecht, ­bezeichnet. Dies ist eine sehr positive Sache, bedeutet aber auch, dass ­jedermann Rücksicht auf die Natur nimmt, sich vorsichtig bewegt und weder andere Menschen noch Tiere stört. Das Allemansrätten gilt für Privatpersonen. In Schweden wird gegenwärtig eine Einschränkung des Allgemeinen Nutzungsrechts diskutiert, da es für kommerzielle Zwecke ausgenutzt wurde. Wir fordern daher alle Besucher unserer schönen Natur auf, sich unbedingt an die Regeln zu halten. Denken Sie auch daran, dass ein Verstoß gegen die geltenden Vorschriften zu einer Anzeige führen kann.

Das ist erlaubt: • Sie dürfen fast überall in der Natur spazieren gehen, Rad fahren, reiten und sich aufhalten, ausgenommen in der Nähe von Wohnhäusern. Wenn Sie ­irgendwo ein Tor öffnen, müssen sie es hinter sich wieder schließen. • Sie dürfen auf Privatwegen spazieren gehen, Rad fahren und reiten. • Sie dürfen überall eine Nacht lang zelten. Wollen Sie Ihr Zelt für längere Zeit aufschlagen, müssen Sie die Erlaubnis des Grundbesitzers einholen. • Sie dürfen überall baden, Boot fahren und an Land gehen, ausgenommen in der Nähe von Wohnhäusern. • Sie dürfen Blumen pflücken und Beeren und Pilze sammeln. • Sie dürfen in den Küstengewässern und den fünf größten schwedischen Seen (Mälaren, Vänern, Vättern, Hjälmaren und Storsjön) angeln. Für alle übrigen Gewässer benötigen Sie eine Angelkarte. • Sie dürfen ein kleines Feuer entzünden, wenn Sie dabei vorsichtig sind. Wählen Sie dafür am besten vorbereitete Feuerstellen. Entfachen Sie das Feuer nicht ­direkt auf Felsen, da diese durch die Hitze zerspringen können.

18 70 29

Das ist verboten: • Sie dürfen Hausgrundstücke, Gärten, Pflanzungen oder bestellte Äcker nicht ­betreten. • Sie dürfen in der Natur nicht mit dem Auto, Motorrad oder Moped fahren. Ebenso ist das Fahren auf Wanderwegen, Parkwegen oder Laufstrecken verboten. • Sie dürfen bei sehr trockenem oder windigem Wetter kein Feuer entzünden, da dieses sich schnell ausbreiten kann. • Sie dürfen keine Bäume und Büsche entfernen oder beschädigen. • Sie dürfen Früchte, Beeren, Gemüse oder andere Pflanzen nicht aus Gärten, Pflanzungen oder bestellten Äckern entfernen. • Sie dürfen keinen Müll zurücklassen oder wegwerfen. Dosen, Glas, Kunststoff und andere Abfälle können Tieren und Menschen Schaden zufügen. • Sie dürfen keine Tiere jagen, stören oder verletzen. Es ist außerdem verboten, Vogeleier zu entnehmen oder die Behausungen von Tieren oder deren Junge ­anzufassen. • Sie dürfen nicht ohne Angelkarte in Seen oder fließenden Gewässern angeln. • Sie dürfen in der Zeit vom 1. März bis 20. August, wenn viele Tiere Junge h ­ aben, Ihren Hund nicht ohne Leine ­laufen lassen. Leinen Sie Ihren Hund in der freien Natur stets an.

54

42

59

68

In manchen Fällen gelten strengere Regeln In Nationalparks oder Naturreservaten, die mit diesem Schild gekennzeichnet sind, gelten strengere Regeln. Auf Informationstafeln wird dort über die geltenden Regeln ­informiert.

Wenn Sie mehr wissen wollen Nähere Informationen zum Allemansrätten finden Sie auf der Website der schwedischen Naturschutzbehörde (Naturvårdsverket) www.naturvardsverket.se. Quelle: Naturvårdsverket

4 • Aktiv Schweden 2014

xx


14

Inhalt

Lappland

Norrbotten

Västerbotten

Skåne 6

Die dramatische Landschaft des Kullabergs

7 Eine herrliche Erinnerung 8 Landskrona – ein Krone unter den Städten 10 Einen Umweg wert: Beste schwedische Gastronomie 12 Wallander in Ystad

21

Jämtland Härjedalen

Hälsingland

14 Mitten im Garten Schwedens 16 Begegnung mit einem U-Boot

Dalarna

Halland 18 Eine romantische Woche am Meer

32 Der Elch – der König des Waldes

Dalsland

Östergötland Bohuslän Västergötland Göteborg

Öland 34 Öland – ein Weinland

Halland

Gotland 36 Eine Zeitreise auf der Insel der Kinder

41

Småland

Skåne

Gotland

Öland Blekinge

Malmö

Bohuslän 39 Uddevalla – eine Stadt für Spaziergänger 40 Tiere, Natur und Skulpturen 41 Tierpfleger für einen Tag

Dalsland 42 Ein ideales Paddelgewässer 43 Einen Umweg wert: Kulinarisches Festival

Västergötland

Stockholm 59 Dachwanderung – Stockholm von oben sehen 60 Cosmonova – mehr als Kino 61 Auf den Spuren von Lisbeth Salander

Uppland 62 Das fliegende Hostel 63 Natur und Wassersport – in der Gegend um Kapellskär

46 Hier dreht sich fast alles um Elche 48 Trollhättan und Vänersborg – ein Zentrum für Technik und Wasseraktivitäten 49 Einen Umweg wert: Innovatum – viel Spaß für Groß und Klein 50 Mittelalterwoche mit allem Drum und Dran

Värmland

Östergötland

Hälsingland

51 Linköping – die Stadt der Aktivitäten 52 Kinda-Kanal – für alle Sinne 54 Prinzessin Estelles Märchenpfad

73

Gästrikland

Uppland Västmanland Stockholm Närke Södermanland

Värmland

Småland

36

Medelpad

Blekinge

21 Angelparadies Getnö Gård 25 Eine ­schwung­­­volle ­Luftfahrt – über den Wäldern Smålands 29 Ein Eldorado für Jagdfreunde

Ångermanland

Sörmland 56 Ausflüge in Sörmland – von der Unterwelt zu den Baumwipfeln 58 Einen Umweg wert: Lehrreiche Fahrzeuggeschichte

64 Der Bergslagskanal – eine echte värmländische Geschichte 66 Einen Umweg wert: Der Meister des Lichts 67 Ein Museum für militärhistorisch Interessierte

68 Hälsingland – Natur, Kultur und nordische Tiere 70 Der schwedische Trabrennsport – ein Vergnügen für jedermann 73 Schwedische Holzarchitektur – eine t­ raditionsreiche Erfolgsstory

76 Aktivitätskalender 2014 Aktiv Schweden 2014 • 5


Skåne In den Gewässern rund um den Kullaberg gibt es viele Tümmler oder Schweinswale. Foto: Fjord & Baelt Draußen auf dem Meer hielten wir alle gemeinsam nach den Tümmlern Ausschau.

Jacob Schenström führte uns auf der Tümmlersafari. Im Hafen von Mölle kann man einen richtig schönen Sommertag verleben.

Kullabergs Die dramatische Landschaft des

Der Blick vom Leuchtturm Kullen aus ist ein überwältigendes Erlebnis für alle Sinne.

In der nordöstlichen Ecke der Provinz Skåne findet man ­großartige Aussichten und vielfältige Aktivitäten. Der Kullaberg wird von den Einheimischen auch der „Kullen“ genannt. Von Tobias Rosengren

D

er Kullaberg liegt auf der äußersten Spitze der Kullahalbinsel im Nordwesten der Provinz Skåne, zwischen der Bucht Skälderviken und dem nördlichen Zulauf des Öresunds. Dies ist eine der landschaftlich schönsten Regionen Skånes mit einer abwechslungsreichen Landschaft, die vor Leben und Kreativität nur so sprudelt. Ihre ungewöhnliche Flora und Fauna lockt zu Ausflügen, Entdeckungsfahrten, Wanderungen, Tauchgängen und Klettertouren. Hier kann man sowohl dramatische Natur als auch tiefe Stille erleben.

6 • Aktiv Schweden 2014

Naturum

Am Leuchtturm Kullen, weit draußen auf der Spitze der Halbinsel zum Kattegatt hin liegt das Besucherzentrum Naturum Kullaberg. Dort gibt es eine ­interessante Ausstellung zur besonderen Natur und Kultur der Kullabergregion. Hier finden die Besucher zudem Informationen über das Naturreservat in Form einer interaktiven 3D-Karte sowie mehrere Salzwasseraquarien. Der Leuchtturm Kullen hat das hellste Leuchtfeuer Skandinaviens. Er steht 78,5 m ü.d.M. und ist aus einem Abstand von 50 km zu sehen. Von hier aus kann man die Einmündung zum Öresund erkennen, e­ inem der verkehrsreichsten Meeresgewässer der Welt. Am Fuße des Leuchtturms fallen die Felswände des Kullabergs steil zum Meer hin ab. Im Besucherzentrum Naturum h ­ aben auch die Kullabergführer der Firma Kullabergsguiderna ihren Sitz, die ­während der Sommersaison Abenteuerund Erlebnistouren wie Tümmlersafaris, Klettertouren, Schnorchelsafaris und Höhlenwanderung anbieten.

Skåne


Die Höhlenwanderung auf dem Kullaberg führt durch eine felsige Küstenlandschaft.

Im Informationszentrum Naturum Kullaberg gibt es viel Interessantes zu sehen.

genden Klettern Nach dem anstren e kleine ein r wa n lse Fe er üb lkommen. wil r seh se pau he Ru

In der einen Höhle war der Durchgang dann doch ziemlich eng.

Der Wanderweg Kullaleden führt Sie rund um die Kullahalbinsel. Foto: Göran Lock

Eine herrliche Erinnerung Ein Tag mit den Kullabergführern wurde für uns zu einem ­unverges­slichen Erlebnis.

A

n der Südseite des Kullabergs gibt es einige sagenumwobene Höhlen, deren Besuch allerdings nicht ganz ungefährlich ist. Zusammen mit den Kullabergführern begaben wir uns jedoch auf eine spannende Höhlenwanderung, die rund eine Stunde dauerte und auf der wir zwei dieser Höhlen besuchten. Die Wanderung führte am Wasser entlang und teilweise über Felsen, was mit durchaus anstrengendem Klettern verbunden war. Aber es hat uns wirklich Spaß gemacht und bei unserer Rückkehr waren wir sehr stolz, dass wir es geschafft hatten. Gute Wanderschuhe und nicht zu schweres Marschgepäck werden empfohlen, um das Verletzungsrisiko gering zu halten. Diese Wanderung ist nicht für Kinder unter sechs Jahren geeignet.

Tümmlersafari Die Tümmlersafari hingegen war ein netter Familienausflug und ein ganz besonderes Naturerlebnis. Ausgangspunkt war der Hafen von Mölle und das Ziel war das Beobachten des Tümmlers oder Schweinswals, eines kleinen Zahnwals, der aussieht wie ein Delfin. Da es sich jedoch um wilde Tiere handelt, ist natürlich nicht garantiert, dass sie auch im-

Skåne

mer dann auftauchen, wenn eine Schar erwartungsvoller Touristen daherkommt. Die Gewässer rund um den Kullaberg bieten jedoch gute Voraussetzungen für ihre Beobachtung.

Ein wunderbarer Tag Unser Naturführer Jacob Schenström erzählte uns, dass in den letzten Wochen zwei verschiedene Gruppen Tümmler beobachtet worden waren, was bei uns Hoffnungen auf eine gelungene Walsafari weckte. Das Boot brachte uns aufs Meer hinaus, die Sonne glitzerte auf dem Wasser und die Wellen schlugen an die Reling. Wir hielten alle nach den Tümmlern Ausschau. Zunächst sahen wir nur über uns kreisende Seevögel, aber plötzlich durchzogen einige Rückenflossen das Wasser. Wir hatten Glück. Ganz begeistert beobachteten wir, wie mehrere Male Tümmler an uns vorbeizogen, ehe wir in den Hafen zurückkehrten.

Ein schöne Erinnerung Es war ein fantastischer Tag draußen auf dem Meer. Die wunderschöne Küste des Kullabergs mit schroff abfallenden Hängen und mächtigen Felsen war ein Erlebnis, an das wir uns noch lange erinnern werden. Die Tümmlersafari ist die erste Walsafari Schwedens und wird jedes Jahr zwischen Mai und September angeboten. In der Sommersaison findet dieses beliebte Familienabenteuer mehrmals täglich statt.

Ausgangspunkt ist neben dem Hafen von Mölle auch der kleine Hafen Paradishamn an der Spitze der Kullahalbinsel.

Der Hafen von Mölle Die letzte Station unseres Ausflugs zum Kullaberg war der Hafen von Mölle, wo die Seegelboote durchreisender Gäste Seite an Seite mit den Fischerbooten der Einheimischen liegen. Der kleine malerische Hafen ist vor allem im Sommer voller Leben mit vielen Restaurants und Verkaufsständen, perfekt für ein leckeres Mittagessen oder Kaffee und Kuchen, bei dem man sich von der herrlichen Aussicht verzaubern lassen kann. Fisch in allen Formen und Variationen gibt es bei Feskeboa und im Mölle Sjöbod werden leckere, frisch gebackene Waffeln mit verschiedenem Zubehör angeboten. Lassen Sie sich von dem herrlichen Duft leiten.

Der Wanderweg Kullaleden Wenn wir das nächste Mal zum Kullaberg kommen, werden wir uns für eine eher traditionelle Wandertour entscheiden. Wir möchten gerne einmal den neuen, 70 km langen Wanderweg Kullaleden testen, der rund um die gesamte Kullahalbinsel führt. Er ist gut ausgeschildert und hat einen hohen internationalen Standard. Vielleicht sehen wir uns ja dort im nächsten Sommer. www.kullabergsnatur.se www.kullabergsguiderna.se www.kullaleden.se Aktiv Schweden 2014 • 7


Mitten in der expandierenden Öresundregion liegt Landskrona. Was hat diese Stadt den Touristen zu bieten?

Skåne

Von Tobias Rosengren

In der Citadellet werden die Besucher in das Landskrona des 16. Jahrhunderts zurückversetzt. Im Wallgraben rund um die Festung können Forellen und Regenbogenforellen geangelt werden.

Landskrona

Einige der vielen Kanonen im Bereich der Citadellet.

– ein Krone unter den Städten

L

andskrona liegt an der Westküste der Provinz Skåne, einige Kilometer südlich von Helsingborg. Im Winterhalbjahr ist es recht still hier, aber im Sommer ist die Stadt sehr lebendig. An einem sonnigen Tag im Juni fuhren wir dorthin, um sie etwas näher kennen zu lernen. Landskrona ist eine grüne und ­historische Stadt, die Geschichte und Gegenwart ­vereint. Sie wurde 1413 gegründet und war über viele Jahrhunderte eine ­wichtige Seefahrts- und Handelsstadt im Zentrum der Öresundregion. Im Laufe der Zeit ­gerieten die Einwohner von Landskrona in ­verschiedenen Konflikten oft zwischen die Fronten, so beispielsweise 1428, als die ­deutsche Hanse die Stadt niederbrannte. 8 • Aktiv Schweden 2014

Im 16. Jahrhundert wurde ­beschlossen, die Stadt zu befestigen. Dazu wurde die Festung bzw. das Schloss Citadellet ­errichtet, die heute zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Landskronas gehört.

Schloss und Gefängnis Citadellet ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Festungen Skandinaviens und die einzige erhaltene Erdwallfestung Schwedens. Rund um die Festung stehen mehrere Kanonen, die zur alten Verteidigungsanlage gehörten. Auf dem historischen Burghof stehen Gebäude und Werkstätten, die von verschiedenen Handwerkern genutzt wurden und in denen sich heute ein Kunsthandwerkeratelier mit dazugehörigem Laden und die

Ausstellungsräume des Künstlervereins Paletten befinden. Die Geschichte der Citadellet wird in ­interessanten Ausstellungen erzählt, u.a. einer Ausstellung mit klassischen Verbrecherfotos von Männern und Frauen, die in der Festung inhaftiert waren. Vom 19. Jahrhundert bis Mitte der 1940er Jahre diente die Citadellet nämlich als Gefängnis.

Führungen Man kann die Citadellet natürlich sehr gut auf eigene Faust entdecken, wir ­empfehlen jedoch eine Führung. Dabei entdecken Sie das Innere der Festung zusammen mit ­historischen Personen aus der Familie Brahe in der zeittypischen Kleidung des 16. Jahrhunderts.

Skåne


Wir erhielten dabei einen Einblick in das enorme Innere der Festung und ­konnten beispielsweise den fantastischen Festsaal, die winzigen Gefängniszellen und den Karzer der Festung besichtigen. Während des Rundgangs gaben die Festungsführer viele interessante, wahre und spannende Geschichten zum Besten.

Ein beliebtes Naherholungsgebiet Die Gegend rund um die Festung ist ein ­beliebtes Naherholungsgebiet, in dem es unter anderem viele üppig grünende Kleingärten gibt. Diese Kleingartenkolonie ist eine der ältesten Schwedens und beherbergt das einzige Kleingartenmuseum des Landes, Rothoffska Kolonin. Der Waldgraben rund um die Citadellet ist ein Angelgewässer der besonderen Art, in dem Regenbogenforellen und Forellen leben. Nehmen Sie also ihre Angel mit und fordern Sie Ihr Angelglück heraus. Wenn der kleine Hunger kommt, ­empfiehlt sich ein Besuch im nahe gelegenen Why Not Café, wo u.a. verschiedene schmack­hafte Sandwiches und leckeres Gebäck serviert werden.

In einer der Ausstellungen werden ehemalige Gefangene der Festung vorgestellt. In der wunderschönen Kleingartenanlage grünt und blüht es.

Gehen Sie mit Frau Brahe auf einen interessanten Rundgang durch das Innere der Citadellet.

Gleich neben dem Schloss liegt das Why Not Café. Lill-Olas Badplats.

Sonne und Baden In Landskrona und Umgebung gibt es ­mehrere kinderfreundliche Badeplätze mit flachen Sandstränden und guter Wasserqualität. Unternehmen Sie doch mal einen Ausflug zum Strand und zu Lill-Olas Badplats. Dort laden zwei Badestege mit ­einem schönen Schnorchelplatz dazwischen ein. Im vergangenen Jahr wurde außerdem eine moderne 220 m lange Badebrücke mit einem 400 m² großen Sonnendeck eingeweiht. Der Sandstrand liegt in einem Gebiet mit verstreut wachsenden Kiefern. Hier finden Sie auch Grillplätze, einen Spielplatz für die Kleinen und ein Beachfeld mit Zielpunkt.

Sambakarneval

www.landskrona.se/turist.aspx www.citadellet.com www.landskronakarnevalen.nu

Skåne

Benjamin und Tobias Rosengren, zwei von ­ vielen zufriedenen Karnevalbesuchern.

sson

La ndsk rona ­ ka rneval

Foto: Mar tin Lar

Alljährlich im Juli findet der Landskronakarneval statt, bei dem die ­ganze Stadt zu Sambarhythmen in Feststimmung kommt. Während des Karnevals ver­ wandelt sich die ganze Stadt in einen ein­ zigen vergnügten Festplatz mit einem großen Angebot an Musik, Tanz, Markthändlern, Gewinnspielen, exotischem Essen und gut gekühlten Getränken. Zur Zeit des Karnevals ­füllen sich die Straßen und Plätze der Stadt mit großen Mengen fröhlicher Besucher. Besonders sehenswert ist der Sambaumzug mit vielen tanzenden Menschen in farbenfrohen Kostümen. Wir haben uns bei u ­ nserem Beuch von der herrlichen Karnevalsstimmung mitreißen ­lassen. Es war einfach wunderbar. Der Karneval wird jedes Jahr von rund 300.000 Feierwütigen besucht, die ­einige Tage lang die ganze Stadt ­einnehmen.

Wegbeschreibung Folgen Sie der Autobahn E6 nach Norden in Richtung Göteborg. Verlassen Sie die Autobahn an der Abfahrt Landskrona S, halten Sie sich rechts und folgen Sie den Schildern in Richtung Landskrona C und Hamn.

Aktiv Schweden 2014 • 9


!

Beste schwedische Gastronomie

Einen Umweg wert

Von Tobias Rosengren

W

enn Sie sich in der Region Österlen befinden,­ ­schlagen wir einen Ausflug zum Daniel Berlin Krog in Skåne Tranås vor. Diese charmante, k ­ leine ländliche Gastwirtschaft wird von ­vielen zu den besten Restaurants Schwedens ­gezählt. Inspiriert von der fantastischen Landschaft der Region wird hier ­schwedische Gastronomie auf höchstem Niveau geboten. Der Daniel Berlin Krog zeichnet sich durch hohe Qualität und regional ­produzierte Lebensmittel aus. Grundlage der ­kulinarischen Delikatessen der Küche sind das Bewusstsein für den Ursprung der Rohstoffe und der Respekt davor. Das Restaurant hat auch einen guten ­internationalen Ruf und wurde 2013 von dem schwedischen Restaurantführer White Guide mit dem Titel Kulinarisches Erlebnis des Jahres ausgezeichnet. www.danielberlin.se

Tischreservierung Der Daniel Berlin Krog liegt an der Landstraße Riksvägen 19 zwischen Ystad und Kristianstad, ca. 23 km nördlich von Ystad. Wegen des ­großen Interesses ­empfehlen wir, Ihren Tisch im Voraus zu reservieren.

Der Besitzer Daniel Berlin. Alle Fotos: David Magnusson

FERIENHÄUSER AM MEER Borstahusens Ferienanlage

Kurze Wege zu Badestellen, Wanderwegen, Kultur und Restaurants

Golfpaket • Konferenzpaket • Weekendpaket +46 418 47 47 30 www.borstahusenssemesterby.se

Ängelholms

FLYG MUSEUM den ganzen Tag / Juni, Juli und August

Gehen Sie untertage und entdecken Sie die magische Welt der Tykarpsgrotte! Mit ihren wunderschönen Säulensälen und Labyrinthen sieht die ehemalige Kalksteingrube aus als wäre sie einem Märchen entsprungen. Nehmen sie an einer Führung teil - spannend für groß und klein.

Ängelholm, Drakenvägen 5 +46 (0)431 14810

www.tykarpsgrottan.net +46 (0)451 35087 / +46 (0)769 494910

10 • Aktiv Schweden 2014

Skåne


Willkommen auf

IVÖSJÖN - SWEDEN

Schloss Bäckaskog

Bei uns finden Sie eine besondere Atmosphäre für Konferenzen, Empfänge, Feste und Hochzeiten. Auch unsere Küche hat Exzellentes zu bieten!

lla & Zimmer BromöCamping Strandängen

Ganzjährig geöffnet www.bromollacamping.se +46 (0)456-25593

Wetlandi – Experten für die Ivösjö-Region

In Bella´s place in Bromölla erwarten Sie Rock´n Roll, Filmstars und echte 50er-Jahre-Stimmung. Motel und Restaurant scheinen direkt aus den fünfziger Jahren zu stammen, aber alles ist ganz neu und schick!

IVÖSJÖN - SWEDEN

+46 (0)735 314 314, Olofströmsvägen 117-11

295 94 Näsum, Schweden www.wetlandi.se

Kristianstadsvägen 782-1 • 295 39 Bromölla Tel: +46 (0)456-259 10 E-mail: info@bellasplace.se www.bellasplace.se

Wohnen Essen Erleben Kulinarische Wanderung

NG IVÖ CAMPI

durch die Obstplantage, zum Vångaberg hinauf, durch den Wald und hinunter zum Ivösjön-See. Hier können Sie alle Köstlichkeiten dieser Gegend genießen.

• Ganzjährig geöffnet. • Wir haben Stellplätze mit und ohne Stromanschluss.

Verarbeitung und Veredlung

• Mehrere Ferienhäuser und andere Übernachtungsmöglichkeiten.

von lokal produzierten Produkten in kleinen Serien nach alten Rezepten mit neuen Geschmackserlebnissen.

• Kanuverleih • Touristen- und Abenteuerpakete • Stellplätze für Wohnmobile • Naturwanderpfade

Essen, Trinken Vergnügen

Willkommen in Bella’s place und in den 50er!

Hotel (60 Zimmer), Restaurant, Konferenzräume, Wochenendpakete

Barumsvägen 255, Fjälkinge, Schweden, T. +46 (0)44-53020, www.backaskogslott.se, info@backaskogslott.se

Willkommen in den 50ern

• Herrliche Naturerlebnisse.

Bäckerei, Café und Laden

u.a. mit Sauerteigbrot, Knäckebrot. Hier können Sie unsere Produkte kaufen.

Hofhotel

mit Cafeteria. Konferenz für alle Sinne – erleben und unternehmen Sie etwas, von dem Sie nicht wussten, dass Sie es brauchen. VÅNGA 77.1 Furustadsvägen 488 290 38 Villands Vånga, Schweden Reservierung: Tel. +46 (0)44 94 123, Mobil: +46 (0)733 58 09 29 www.vanga771.se

VÅNGA 77.1

Ärkebiskopens väg 10 – 290 34 FJÄLKINGE +46 44 52188 – +46 706 562272 www.ivo-camping.nu – reception@ivo-camping.nu ...nordöstlich von Kristianstad gelegen.

www.humleslingan.com


Skåne

Die Cineteket bietet viele interessante Erlebnisse, vor allem für Wallander-Fans.

Im Filmerlebniszentrum werden Führungen auf Englisch und Deutsch angeboten.

Treten Sie in die Wohnung Das Polizeirevier, von Kurt Wallander in der wo Wallander seine Mariagatan in Ystad ein. Mordfälle löst

r e d n a l l Wa Kann eine Figur aus einem Kriminalroman eine Stadt verändern? Auf jeden Fall. Der Kriminalkommissar Kurt Wallander hat die Kleinstadt Ystad international bekannt gemacht. Von Tobias Rosengren

B

ei unserem Besuch im Filmerlebniszentrum Cineteket in Ystad traten wir direkt ein in die Welt von Kommissar Kurt Wallander und erhielten einen Einblick in den Ablauf einer Filmproduktion, von der ersten Idee bis zum Filmverleih. Hier wurden auch Führungen a­ ngeboten, aber wir fanden es mindestens g­ enauso

Glimmingehus

die besterhaltene Mittelalterburg Nordeuropas Täglich geöffnet Mai-August. Burgführungen auf Deutsch und Englisch. Mittelalteraktivitäten für die ganze Famillie: 1. Juli bis 4. August.

Das Programm für 2014 finden Sie hier: www.raa.se/glimmingehus

12 • Aktiv Schweden 2014

in Ystad

i­nteressant, auf eigene Faust zwischen den Requisiten und Kulissen ­umherzulaufen. Dabei konnten wir u.a. einen Blick in Wallanders Wohnung und das Polizeirevier werfen.

In der Welt des Films In der Cineteket wurden viele Requisiten der Filmaufnahmen für die Wallander-

In Schweden gilt das Allgemeine Nutzungsrecht

Allemansrätten Das ist erlaubt: Sie dürfen auf Privat­ wegen spazieren gehen, Rad fahren und reiten.

Skåne


Hier können Sie sich Wallanders Dienstwaffe ansehen und sogar damit schießen. Im Blue-ScreenRaum kann man Trickfilmaufnahmen testen.

In den Ystad Studios werden Fernsehund Kinofilme ­produziert.

Die drei Toiletten der Cineteket sind nach verschiedenen Filmthemen eingerichtet.

Filme zusammengetragen, beispiels­ weise Filmmanuskripte und Storyboards. Wir konnten auch verschiedene Dinge aus­probieren und ließen uns auf dem Polizeirevier als Verbrecher fotografieren, gaben unsere Fingerabdrücke ab und durften sogar mit Kurt Wallanders Dienstwaffe schießen. Besonders beeindruckend war es, sich selbst mit Blue-Screen-Technik als Trickfilmfigur zu sehen. Daneben erfuhren wir Interessantes über die Arbeit der Maskenbildner, der Verantwortlichen für Spezialeffekte ­sowie weiterer Berufe in der Welt des Films. In ­einem Kurzfilmkino gab es ­­verschiedene Filmvorführungen, u.a. auch für Kinder. Im Anschluss an die Filmausstellung machten wir es uns in dem netten Filmcafé bei Kaffee und Kuchen, Sandwiches und ­kalten Getränken gemütlich.

Studioführung Satt und zufrieden begaben wir uns dann zu dem früheren Militärgelände direkt ­neben der Cineteket, um die Ystad Studios zu ­besuchen. Hier wurden neben zahlreichen anderen Filmen auch 21 Spielfilme über den Kriminalkommissar Wallander gedreht. Die Ystad Studios zeigen Beispiele für ­verschiedene Filmsets. Bei einer Führung konnten wir dann auch ein richtiges Filmstudio mit großen Flächen und hohen Kulissen besichtigen.

Wallanders Ystad

lieber für eine Busfahrt zu WallanderSchauplätzen in der Umgebung, auch wenn die Kinder am liebsten mit einer OldtimerFeuerwehr der Freiwillige Feuerwehr Ystad auf Entdeckungsreise in Sachen Wallander gefahren wären. Das werden wir ein anderes Mal nachholen. Vielleicht laden wir uns dann ja auch die kostenlose Wallander-App auf unser Handy, die uns zu den wichtigsten Schauplätzen der Filme führt. Die App ist unter dem Stichwort „Wallander“ im App Store für i­Phone oder im Android Market für AndroidSmartphones erhältlich.

Möchten Sie noch mehr Wallander? Dann sollten Sie mit der Firma Guidepoolen Ystad auf eine Stadtführung auf den Spuren von Wallander gehen, die in v­ erschiedenen Sprachen angeboten wird, u.a. auf Englisch und Deutsch. Uns taten inzwischen ­etwas die Füße weh und so entschieden wir uns

www.ystad.se/cineteket www.ystadstudios.se www.ystad.se www.guidepoolen.se www.wallander.ystad.se

TYCHO BRAHE Gedenkstätten auf Ven Museum Multimediavorstellung Renaissancegarten Planetenpfad Spielplatz Das Museum ist während der Sommermonate täglich geöffnet für Gruppenbuchungen bei Voranmeldung das ganze Jahr über tychobrahe.com

Skåne

+46 (0) 418 72 530

Aktiv Schweden 2014 • 13


Boön, Karlshamn. Foto: Patrik Persson

Blekinge

Auf dem Weg hinaus in den Schärengarten von Blekinge

Mitten im Garten Schwedens Ein Meer von Lavendel. Foto: Mostphotos.com

Tagesausflüge sind gut für ­ungeduldige Kinder, das haben wir gelernt. Man muss jeden Tag versuchen, etwas Neues zu finden.

Name schon andeutet, eine große Sammlung von Lavendelpflanzen. Nachdem wir einige Gewürz-und Arzneipflanzen gekauft hatten, ließen wir den Nachmittag im Gartencafé ausklingen.

Von Agneta Lilliehöök

Wanderung auf Boön

m vergangenen Sommer sind wir nach Blekinge gefahren, das auch der Garten Schwedens genannt wird. Diese Provinz ist von Westen nach Osten 100 km lang und von Norden nach Süden nur 50 km. Wir haben uns ein Zimmer im Guö Värdshus ­gemietet, rund 5 km von ­Bräkne-Hoby ­entfernt. Da Guö fast in der Mitte von Blekinge liegt, erreicht man von hier aus fast jede Ecke der Provinz mit einem Tagesausflug.

An unserem zweiten Tag in Blekinge ging es nach Karlshamn. Diesmal wählten wir die alte Landstraße, die sich durch eine ­un­glaublich schöne Landschaft schlängelt. Zunächst besuchten wir die Insel Boön, südwestlich der Stadt, die man über eine Fußgängerbrücke erreicht und bei Einheimischen wie Besuchern für Sonnenbad, Baden und Spaziergänge sehr beliebt ist. Wir folgten dem 3 km langen Wanderweg rund um die Insel. Früher gab es hier eine Verteidigungsanlage, eine Lotsenstation eine Bootswerft sowie einen Friedhof.

I

Lavendelgarten Eine besondere Perle in Blekinge ist das Marinemuseum in Karlskrona, das wir von Guö aus mit dem Auto über die E22 in 30 Minuten erreichten. Man muss sich ­unbedingt Technikfan sein, um die hier gezeigten Ausstellungen zu mögen. Obwohl wir schon einmal hier waren, haben wir noch viel Neues gefunden. Danach fuhren wir weiter in Richtung Osten, fast bis an die Ostsee. Unser Ziel war der zwischen Kristianopel und Torhamn ­gelegene Lavendelgarten, ein wunder­ schöner Kräutergarten voller Gewächse und ­exotischer Bäume. Hier gibt es auch, wie der 14 • Aktiv Schweden 2014

Kastellet Nachdem wir unseren Picknickkorb gefüllt hatten, fuhren wir schließlich mit dem Boot von der Abfahrtstelle Skärgårdsterminalen zum Kastellet, einer Festung vor der Einfahrt zum Hafen von Karlshamn. Die gesamte Insel ist eine gut ­erhaltene Verteidigungsanlage, mit deren Bau im Jahr 1675 begonnen wurde, als Dänemark Schweden den Krieg erklärte. Unseren Sohn faszinierte dort am meisten der dunkle, ­kalte Kerker. Das war ein wirklich i­nteressanter Ausflug, auf dem auch ich als Kunstliebhaberin eine nette Ausstellung ­sehen konnte.

Die Punschfabrik

Es wurde ein langer Tag in Karlshamn, denn bevor wir nach Guö zurückkehrten, ­besuchten wir noch die alte Punschfabrik und den Skottsbergska Gården, einen der am besten erhaltenen Kaufmannshöfe Schwedens aus dem 18. Jahrhundert. In Schweden ist Punsch ein süßer Arraklikör, der sehr eng mit dieser Stadt verbunden ist. Den Carlshamns Flaggpunsch trinkt man am besten gut gekühlt.

Tjärö liegt uns am Herzen Am Morgen des dritten Tags meinte u ­ nser Sohn, er wolle nicht mehr Auto fahren. Es war ein strahlend schöner Tag mit einem leichten Wind aus Südwest. Wir e­ ntschieden uns für einen Ausflug zur Insel Tjärö. Von Guö aus kann man direkt mit dem Schiff nach Tjärö fahren, so dass der Weg zu ­unserem Ausflugsziel recht kurz war. Der Tag auf Tjärö war einfach wunder­ bar, wir sonnten uns, badeten und aßen ein ­fantastisches Mittagsessen im Anders Hafskrog. Nach dem Essen liehen wir uns Kajaks und paddelten um große Teile der Insel herum. Dabei fanden wir eine Stelle, an der man hervorragend schnorcheln konnte. Ich persönlich fand das Wasser etwas zu kalt und genoss lieber von einem sonnenwarmen Felsen die herrliche Aussicht mit Blick bis zu den Inseln im Südwesten. Auf dem Weg zurück zum Schiff g­ önnten wir uns noch ein Eis und eine gute Tasse Kaffee in Stenholms Veranda.

Blekinge


Die Festung Kastellet in der Nähe von Karlshamn. Foto: Karlshamn.se

Felsen und traditionelle Holzzäune gibt es viele in Blekinge.

Ankunft auf Tjärö Das Gräberfeld von Hjorthammar. Foto: boka-blekinge.se

Im Sommer bietet Tjärö für jeden etwas.

Die Eiche ist der Symbolbaum der Provinz Blekinge.

Hjortahammar Unseren vierten Tag in Blekinge verbrachten wir in Ronneby und Umgebung. Ca. 17 km östlich der Stadt liegt auf einem Höhenzug im Naturreservat Vambåsa Hagmarker das prähistorische Gräberfeld Hjortahammars Gravfält, von beiden Seiten umgeben von Wasser. Hier gibt es 120 sichtbare ­archäologische Funde aus der älteren und jüngeren Steinzeit. Die größte Schiffssetzung ist 40 m lang. Wir starteten auch der Hjortsberga Kirche einen Besuch ab, die als die älteste Blekinges gilt. Es soll wohl eine noch ältere Holzkirche an der gleichen Stelle gegeben haben, aber

die jetzige Steinkirche wurde Anfang des 13. Jahrhunderts errichtet.

Bräkne-Hoby Nachdem wir eine Weile durch die Innenstadt von Ronneby geschlendert ­waren, fuhren wir zur Firma Linslöjden in Bräkne-Hoby, wo wir ein großes Sortiment an Textilien, Kunsthandwerk und Einrichtungsgegenständen fanden, vom ­traditionellen bis hin zum modernen Design. Im Guö Värdhus ließen wir dann den Tag bei einem herrlichen Abendessen ausklingen. Unsere vier Tage in Blekinge v­ ergingen wie im Flug und wir konnten nur ­einen

Bruchteil aller Sehenswürdigkeiten dieser Region s­ ehen. Auf dem Weg nach Hause fuhren wir entlang der Küste der Halbinsel Listerlandet, wo sich kleine Fischerdörfer wie an einer Perlenkette aneinanderreihen. Wir kamen an Hörvik, Nogersund und Hällevik ­vorbei, hatten aber leider keine Zeit, länger zu b ­ leiben. Wir werden mit Sicherheit noch ­einmal nach Blekinge zurückkehren. www.visitblekinge.se www.marinmuseum.se www.lavendelgarden.se www.karlshamnsmuseum.se www.tjaro.com www.linslojden.se

Guö Värdshus

Guö

Das Gasthaus Guö Värdshus mit seiner wunderschönen, ruhigen Lage an der Bucht Guöviken ist ein echtes Kleinod im Schärengarten von Blekinge. Wir bieten wohl abgestimmte Gerichte aus hochwertigen Rohstoffen und einen fantastischen Blick auf das Meer. Guö Värdshus, Guövägen 16, Trensum Telefon +46 454 603 00 www.tjaro.com

Blekinge

Aktiv Schweden 2014 • 15


Blekinge

Begegnung mit einem U-Boot I

m Marinemuseum wird die Geschichte der schwedischen Marine und der schwedischen Seeverteidigung e­ rzählt. Am 6. Juni 2014 eröffnet eine neue U-Boot-Ausstellung mit ­animierten Führungen an Bord des U-Boot HMS Neptun. Hier werden die Besucher mit persönlichen Geschichten, i­nteressanten Ereignisse und Phänomenen aus der ­110-jährigen Geschichte der schwedischen U-Boot-Flotte bekannt gemacht und ­können mit allen Sinnen eine Umgebung erkunden, die bisher streng abgeschlossen und v­ erboten war. Neben dem HMS Neptun liegt das U-Boot Hajen 1, das 1904 gebaute älteste U-Boot der schwedischen Flotte. In einer Ausstellung für die ganze Familie können Kinder und Erwachsene an ­verschiedenen Stationen ihrer Fähigkeiten ­testen. Außerdem gibt es viel über die ­faszinierende Geschichte der U-Boote zu ­lernen.

Im Marinemuseum Karlskrona kann man in Kürze das Innere eines echten U-Boots aus der Zeit des Kalten Krieges besichtigen. Von Tobias Rosengren

www.marinmuseum.se

Foto: David Blome

Souvenirverkauf sowie Hofladen mit

geräucherten Wildprodukten.

Herzlich Willkommen im Elchpark Räntemåla Gårds bei Eringsboda

Hier können Sie vom 15. Juni – 15. August täglich um 16.00 Uhr an der Fütterung unserer Elche teilnehmen.

Tel. +46 (0)455 72019 www.rantemala.nu

Ferienhäuser zu vermieten

Wir beraten Sie und vermitteln Ihnen gerne ein schön gelegenes Ferienhaus mit Wassernähe im südöstlichen

Ferienhäuser zu vermieten Wir beraten Sie und vermitteln Ihnen Schweden gerne ein schön gelegenes Ferienhaus Wählen Sie unter mit Wassernähe im südöstlichen

vielen preiswerten Häusern unterschiedlicher Lage und Standards Schweden auf preiswerten unserer Internetseite aus Wählen Sie unter vielen Häusern unterschiedlicher Lage Nehmen Sie und gerne Kontakt mit uns Standards auf unserer Internetseite aus von der Blekinge Stugförmedling auf: Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns www.stugformedling.nu von der Blekinge Stugförmedling auf: Tel. + 46 455 45360

www.stugformedling.nu TEL / FAX : + 46 455 45360 16 • Aktiv Schweden 2014

Tiere in natürlicher Umgebung Unternehmen Sie eine Safari in Eriksberg, einem exklusiven Treffpunkt in den Schären von Blekinge. Hotel, Konferenzanlage, Restaurant und Wildpark. Willkommen! www.eriksberg.nu

Ferien auf dem Bauernhof Katalog gratis Sie sind das ganze Jahr über willkommen

www.bopalantgard.se

Blekinge


Folgen Sie Visit Karlskrona

der Welterbeliste der UNESCO steht. Genießen Sie die zahlreichen Schärenerlebnisse in Karlskrona!

Lernen Sie unsere Marine-Geschichte kennen und besuchen Sie Festungen und das Pulverhaus, das auf

Fahren Sie mit dem Schären-Boot und entdecken Sie jeden Tag neue Inseln zum Baden, Radfahren oder Angeln.

KARLSKRONA liegt inmitten des Schärengartens – ein perfekter Ausgangspunkt für einen geglückten Urlaub.

Karlskrona. Mitten im Schärengarten.

www.lotstornet.se

www.dragso.se

Willkommen auf dem Familiencamping Dragsö Camping, der höchsten Standard für die ganze Familie bietet. Lassen Sie Ihre Kinder den Kids Club besuchen oder durch den verzauberten Trollskogen-Wald wandern und Vater mit auf Hechtsafari gehen. Hier gibt es Aktivitäten für jeden.

Dragsö Camping

Karlskrona Touristenbüro

www.scandichotels.com/karlskrona

Hier wohnen Sie mitten in der Stadt und haben die Schäreninseln direkt vor dem Fenster. Ganz in der Nähe finden Sie Boote, Shopping und Erlebnisse.

Scandic Karlskrona

www.affarsverken.se

Unsere Boote nehmen Sie mit zu vielen der 33 Inseln vor Karlskrona und vermitteln Ihnen ein herrliches Bild der Stadt von ihrer „richtigen Seite“ – der Seeseite. Sie können auch gern an einer unserer Führungen teilnehmen.

Boot fahren

Tel: + 46 455 30 34 90. Stortorget 2, SE-371 34 Karlskrona, Schweden. E-Mail: visit@karlskrona.se. www.visitkarlskrona.se

Hier übernachten Sie in besonderer Umgebung. Von Ihrem Zimmer im Lotsenturm, Aspö Lotstorn, haben Sie einen Blick auf den gesamten Schärengarten. Eine außergewöhnliche Touristenherberge, die Groß und Klein fasziniert.

www.ka2.se

www.marinmuseum.se

Aspö Lotsenturm

Auf der Insel Aspö finden Sie ein interessantes Museum mit mobiler Militärausrüstung aus den Zeiten des Kalten Krieges. Zur Insel Aspö können Sie mit der kostenlosen Fähre von Karlskrona fahren.

KA2 Museum

Begegnung mit einem U-Boot aus dem Kalten Krieg, einer dramatisierten und inspirierenden Ausstellung für die ganze Familie. Am 6. Juni 2014 öffnet eine neue Attraktion im Marinemuseum mit dem U-Boot HMS Neptun im Zentrum.

Marinemuseum

Neugierig? Kommen Sie mit auf eine Flugreise.


Halland

Hotell Strand

baden

romantische Woche am Meer Eine

Lange Sandstrände, Baden im Meer und gutes Essen. Das alles und noch viel mehr fanden wir in Falkenberg an der schwedischen Westküste.

Ein erfolgreiches Konzept, denn in der Provinz Halland gibt es eine lange Land- und Gartenbautradition, aus der sich in heutiger Zeit viele hervorragende Kleinbetriebe entwickelt haben. Hinzu kommt die Nähe zum Meer mit all seinen leckeren Rohstoffen.

Von Agneta Lilliehöök

A

ls die schwedische Reisewebsite Reseguiden.se Anfang 2014 ihre Nutzer nach dem ­romantischsten Hotel Schwedens fragte, erhielt sie fast 8 000 Antworten. Der Kampf um den ersten Platz war hart, endete dann aber schließlich mit ­einem Sieg für Falkenbergs Strandbad. Was gab den Ausschlag für die Wahl von Falkenbergs Strandbad? Nun, es war die ­luxuriöse Wellnessanlage „The Retreat Club”, wo Service und Gästebetreuung zu den besten gehören, die man in Schweden finden kann. Auch die von der Natur ­inspirierte Einrichtung des Hotels, die Nähe zum Meer und die einladende Atmosphäre locken viele Gäste an.

Die alte Zollbrücke Es war also kein Zufall, dass wir bei ­unserem Besuch in Falkenberg das Hotel Strandbaden als Ausgangspunkt für unsere Ausflüge wählten. Nach langen Tagen voller Erlebnisse war es immer wieder schön, den Abend in der entspannten Atmosphäre des Hotels zu verbringen. Falkenberg ist eine an der Mündung des Flusses Ätran gelegene kleine Stadt mit rund 20.000 Einwohnern. Der alte Stadtkern liegt nordwestlich des Flusses, das Meer s­ üdlich davon. Über den Fluss führen zahlreiche Brücken, von denen Gamla Tullbron, die alte Zollbrücke, das bekannteste Bauwerk Falkenbergs ist. Diese Brücke wurde Ende der 1750er Jahre errichtet und wird oft auch als „die schönste Steinbrücke Schwedens“ bezeichnet.

Skrea Strand Die wunderschöne Lage am Skrea Strand war ebenfalls entscheidend für die Wahl des Hotels, dessen Veranda nur wenige Meter vom Meer entfernt liegt, wo die Wellen des Kattegatts auf die hohen Sanddünen treffen. Eine perfekte Umgebung für romantische Spaziergänge zu zweit. Im Restaurant von Falkenbergs Strandbad werden verschiedene Fischgerichte aus ­regional produzierten Rohstoffen z­ ubereitet. 18 • Aktiv Schweden 2014

Armut und Krieg Die Ruine der Burg Falkenberg, die im Jahr 1298 erstmals in den Geschichtsbüchern ­erwähnt wird, liegt an der südlichen Seite der Brücke. Von hier aus wurde über die Schlossvogtei Falkenberg geherrscht, die ­damals, wie auch die übrige Provinz Halland, zu Dänemark gehörte. Ab dem 13. Jahrhundert war Halland Schauplatz zahlreicher Kriege, hauptsächlich

zwischen Schweden und Dänemark, die zu großer Armut in der Provinz führten. 1434 wurde die Burg Falkenberg niedergebrannt und nie wieder aufgebaut. Der erste bekannte Privilegienbrief für die Stadt Falkenberg stammt aus dem Jahr 1558. Aber erst mit dem Frieden von Roskilde 1658 wurde Halland, und damit auch Falkenberg, offiziell schwedisch.

Sankt Laurentii Kirche Um die Altstadt von Falkenberg schnell zu ­erreichen, mieteten wir Fahrräder. Als e­ rstes besuchten wir natürlich die Tullbron und ­danach ging es zur Sankt Laurentii Kirche, die wahrscheinlich im 14. Jahrhundert e­ rrichtet wurde. Während des Dreikronenkrieges, der auch als Nordischer Siebenjähriger Krieg (1563–70) in die Geschichte einging, w ­ urde die Kirche niedergebrannt, 1586 j­edoch wieder aufgebaut. In der Mitte des 17. Jahrhunderts erfolgte dann eine u ­ mfassende Renovierung. 1739 wurde ein Gewölbe ­eingezogen und 1787 ein Turm angebaut.

Eine seltsame Kirchengeschichte Als 1892 eine neue Stadtkirche ein­geweiht wurde, wurde die alte Kirche a­ ufgegeben, aber anstatt sie abzureißen, überließ man sie der Schule als Turnhalle. Darüber hinaus wurde sie auch für Konzerte, Vorlesungen, Filmvorführungen und für den Schützenverein genutzt. Bei der Restaurierung 1926–28 wurden hinter dem Putz an den Wänden alte Kalkmalereien aus dem 16. Jahrhundert gefunden und bei der Entfernung der Deckenverkleidungen kamen

Halland


Agneta Lilliehöök vor dem Hotel Strandbaden

Die Tullbron-Brücke in Falkenberg

Sk re a Strand

Angeln im Ät

ran Sa nk t Laurentii Kirche

Malereien zum Vorschein, die in den Jahren 1753–54 von einem Künstler mit Namen Linkmeyer ausgeführt worden waren.

Törngrens Krukmakeri Ein kleines Stück von der Kirche entfernt, unten am Hafen neben der Eisenbahnstrecke liegt die Töpferei Törngrens Krukmakeri. Sie gilt als die älteste noch aktive Töpferwerkstatt Europas. Die Werkstatt wurde 1789 errichtet und wird noch ­heute von der Familie Törngren betrieben, ­inzwischen in der siebten Generation. Falkenberg hat eine sehr lange Töpfertradition. Im 19. Jahrhundert gab es hier rund 20 Werkstätten und man geht ­davon aus, dass etwa ein Viertel aller Männer der Stadt mit Keramik zu tun hatte. Eine Erklärung dafür war der in großen Mengen am Ufer des Flusses Ätran vorkommende Ton. Wer Keramik von Törngrens Krukmakeri kaufen möchte, der findet die Töpferei in der Nygatan im neuen Stadtzentrum von Falkenberg. Von Montag bis Freitag kann man hier auch ein Blick in die Werkstatt ­werfen.

Berühmtes Angelgewässer… Das Lachsangeln hat eine lange Tradition in Falkenberg. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts kamen reiche Briten und Amerikaner nach Falkenberg, um hier Lachs zu angeln. Der Ätran ist der beste Wildlachsfluss Schwedens und zusammen mit ­seinem Nebenfluss Högvadsån beherbergt der Ätran einen echten Wildlachsstamm,

Halland

der noch völlig unberührt von der Lachszucht ist. Für das Angeln im Fluss ist eine Angelkarte erforderlich ist, die im Automaten in der Laxfiskestugan oder in der Touristenformation erhältlich ist.

…mitten in der Stadt Die Angelstrecke ist etwa 2,5 km lang. Der untere Teil – Garvareforsen – ist für das Flugangeln reserviert, während am o ­ beren Teil der Strecke auch das Spinnangeln und das Angeln mit Garnelen gestattet sind. Das Angelgebiet liegt im Stadtzentrum von Falkenberg und ist durch Spazierwege auf ­beiden Seiten leicht zugänglich. Im Frühjahr wird hier Forelle gefangen, danach kommt der Lachs.

Smörkullen Südlich von Falkenberg, einige Kilometer vom Die Alt stadt Meeresufer entfernt, liegt der Berg Smörkullen. Mit seinen 52 m ü.d.M. ist er vielleicht nicht besonders hoch, aber von oben hat man einen fantastischen Blick in die umgebende Landschaft. Das Klettern auf den Smörkullen ist nicht ­besonders schwierig, aber wir hatten unterwegs mit Brombeerranken zu kämpfen, auch Wildhimbeeren gibt es hier in Mengen. Oben saßen wir dann lange auf dem sonnen­ warmen Felsen und genossen unser ­mitgebrachtes Picknick.

Törngrens Krukmakeri

Birgitta Lilliehöök mit dem Fahrrad in der Altstadt von Falkenberg

Aktiv Schweden 2014 • 19


Kitesurfen am nd Stra Ringsegårds

Smörkullen

Sonnen und Baden Falkenberg hat mehr als 13 km Sandstrand und dazwischen 4 km Felsen- und Steinstrand sowie Strandwiesen. Der ­bekannteste ist der Skrea Strand mit s­ einen ­hohen Sanddünen und der 248 m langen Badebrücke. Hier baden im Sommer die ­meisten Leute, aber an den anderen Stränden kann man auch in der Hochsaison noch ein einsames Plätzchen finden.

Kitesurfen Am Ringsegårds Strand versammeln sich die Kitesurfer. Dort hat die Gemeinde Falkenberg eine Surfzone von 300 m ­eingerichtet, wo sich die Kitesurfer aufs Wasser hinaus begeben und dann a­ ußerhalb der Badezone surfen. Wer diesen Sport ­einmal ausprobieren möchte, kann an einem der angebotenen Kurse teilnehmen. An einem Wochenende lernt man dort den Umgang mit

der Ausrüstung und kann dann selbstständig weitertrainieren.

Pilgerpfad In der Provinz Halland gibt es viele s­ chöne Wanderwege, die teilweise zum Netz der ­europäischen Pilgerwege gehören. Der ­gesamte Pilgerweg ist 180 km lang, von d ­ enen zwei Tagesetappen einigen Kilometer von der Küste entfernt in der Gemeinde Falkenberg verlaufen. Wir hatten uns überlegt, die Strecke zwischen Vessigebro und Asige zu gehen, eine vierstündige Wanderung durch Ackerland und Waldgebiete. Leider reichte unsere Zeit in Falkenberg dafür nicht aus, aber wir werden auf jeden Fall noch e­ inmal hierherkommen. www.visitfalkenberg.se www.strandbaden.se www.torngrens-krukmakeri.se www.kitekurs.se

s ch lo s s TJ o lÖ h o l m Schlossführungen und Café Kulturhistorisches Hotel und Ferienhaus

Die Strandwiesen südlich von Falkenberg

Die romantischsten Hotels Schwedens 1. Falkenbergs Strandbad in der Provinz Halland 2. Das Icehotel in Jukkasjärvi, 200 km nördlich des Polarkreises 3. Gimo Herrgård in der Nähe von Uppsala 4. Treehotel in Harads, nordwestlich von Luleå 5. Smögens Hafvsbad in der Provinz Bohuslän 6. Häringe Slott in Västerhaninge in der Nähe von Stockholm 7. Dorsia Hotell & Restaurang, Göteborg 8. Gothia Towers, Göteborg 9. Yxtaholms Slott, in der Nähe von Flen in der Provinz Sörmland 10. The Lodge, in Genarp in der Nähe von Lund in der Provinz Skåne

info@jalluntofta.se +46 371 72010 www.jalluntofta.se

Kinderfreundliche Badestelle Schlossgarten und Naturwanderweg 40 km südlich von Göteborg W W W. TJ o l o h o l m . s E

+46(0)300-40 46 00

Herzlich willkommen bei Laxbutiken!

Das Geschäft und Restaurant mit dem größten Lachssortiment Schweden. www.laxbutiken.se Laxbutiken in Heberg E6, Abfahrt 49, Heberg • Laxbutiken in Ljungskile E6, Abfahrt 93, Ljungskile

20 • Aktiv Schweden 2014

Halland


Alle Fotos: Getnö gård

Småland

Angelparadies Getnö Gård Tauwetter auf dem Åsnen-See.

Die Landschaft der Provinz Småland ist von Wald, Wasser und Mooren geprägt und ihre Bewohner gelten als sehr geschäftstüchtig. Da ist es nur logisch, dass die Anlage Getnö Gård in privater Regie betrieben wird und dass viele Aktivitäten hier eine Verbindung zum Wasser haben. Von Lotta Isacsson

G

etnö Gård umfasst ein 15 km² großes Gebiet am Ufer des Åsnen-Sees. Aber eigentlich wäre „im See” eine ­treffendere Beschreibung, denn der Åsnen-See hat eine für viele skandinavische Gewässer typische Form mit vielen Buchten, Förden und Halbinseln.

Getnö liegt auf einer von mehreren ­ iteinander verbundenen Halbinseln. m Der Åsnen-See ist auch für seinen großen Fischreichtum bekannt.

Kultur- und Naturlandschaft zu erhalten. Die Landschaft wurde vom Inlandeis geformt, das beim Abschmelzen Felsen und Steine zu Kies und Sand ­zermahlte. Hier gibt es außerdem die Reste von Siedlungen aus der Steinzeit sowie späteren Siedlungsepochen. Das alles ist für historisch i­nteressierte Besucher sehr interessant. Überdies ist die Region bei Wanderern und Ornithologen ­beliebt. Die größte Anziehungskraft hat aber dennoch das Angeln.

Viele Arten Eine facettenreiche Geschichte Getnö Gård ist ein Naturschutzgebiet, das eingerichtet wurde, um die dort vorhandene

Die Angelgewässer hier sind sowohl für unerfahrene als auch für e­ rfahrene Angler geeignet. Das Personal hilft

Ihre erste Adresse für schwedisches Glas mit Echtheitsgarantie.

RainMan Design: Matilda Ringnér

”echtes handgemachtes Glas aus Schweden”

Skrufs Glasbruk AB, Kajvägen 4, Skruv. Tel. +46 47820133 • www.skrufsglasbruk.se

Småland

Aktiv Schweden 2014 • 21


Anfängern beim Ausprobieren verschiedener Angelmethoden, vom Rutenangeln über das Spinnangeln bis hin zum Fliegenfischen. Boote und Ausrüstungen können ausgeliehen werden. Für die Angelausflüge gibt es auch Picknickkörbe. Die 1.000 ha großen Angelgewässer ­befinden sich in Privatbesitz. Durch das reichliche Planktonvorkommen wachsen die Fische hier sehr schnell. Vor allem können hier Hecht, Barsch, Zander und Aal ­gefangen werden, aber auch Schlei, Brachse und Rotfeder. An einigen Stellen kommen auch Regenbogenforelle und Karpfen vor.

Übernachtung und Aktivitäten In Getnö Gård können Sie ein Ferienhaus mieten oder auf dem Campingplatz ­übernachten. Außerdem gibt es ­einen Laden, ein Café, eine Gaststätte und ein Sommerbistro. Im Winter k ­ ommen viele Gäste wegen des berühmten Weihnachtsbuffets. Von Zeit zu Zeit w ­ erden auch Theateraufführungen und Konzerte ­veranstaltet. Für Leute, die das Angeln mit anderen Aktivitäten verbinden wollen, gibt es ­viele Alternativen, wie Kanupaddeln, Reiten auf Islandpferden, Beachvolleyball, Boule und das ­Wikinger-Spiel Varpa sind nur ­einige Beispiele. Für die Kleinsten wird ein Naturlehrpfad organisiert, auf dem sie mehr über die Natur, die Geschichte und natürlich die zahlreichen Angelmöglichkeiten dieser Gegend lernen können. www.getnogard.se

Einer der großen Hechte, der in Getnö Gård gefangen wurde.

Hier gibt es Boote und Ausrüstungen für jeden Bedarf.

KOMM MIT AUF SCHATZSUCHE!

Ein unvergessliches Naturerlebnis für die ganze Familie!

Geöffnet beinahe immer – usgeschidert ab E4

Ein Naturparadies im See Åsnen! Ferienhäuser, Naturcampingplatz Angeln, Kanu/Kajakfahren, Fahrräder, Wanderwege, Naturschule, Reittouren. Herzlich Willkommen! / Familie Olsson

GEÖFFNET! N! RUFEN SIE A

www.getnogard.se

Camping Småland NOCH EIN GRUND FÜR EINEN AUFENTHALT IN SMÅLAND!

Camping Småland

1.500 m

2

CAMPINGKARTA 2014

www.annaskuriosa.se 78 22 • Aktiv Schweden 2014

Hamneda

E4 5 km

BESUCHEN SIE GERNE WWW.CAMPINGSMALAND.SE UNSERE CAMPINGKARTE BEKOMMEN SIE IM

Ljungby 14 km

79

NÄCHSTEN TOURISTENBÜRO ODER IN EINER UNSERER MITGLIEDSANLAGEN!

www.smalandsbilder.se

Helsingborg 110 km

Småland


G R A N D P UB L I C

Schwedische Perlen. Aus der Nähe erlebt in Småland und auf der Insel Öland

Hier machen die Schweden Urlaub! Småland und die Insel Öland bieten gemeinsam ein tolles Angebot für die ganze Familie. Beste Unterhaltung mit Pippi Langstrumpf & Co. in Astrid Lindgrens Welt. Traditionelle Glasbläserkunst. Großartige Natur mit tiefen Wäldern und fischreichen Gewässern. Die Küste und lange Sandstrände, die zum Baden einladen. Fahren Sie einfach über die Ölandbrücke und lassen Sie jeden Tag zum Erlebnis werden. Auf ins Abenteuer!

WA S E S A L L E S Z U E N T D E C K E N G I B T, D A R Ü B E R I N F O R M I E R T

www.visitsmaland.se www.oland.se


Abenteuer in Schweden Isaberg in Südschweden ist ganzjährig der perfekte Ort für einen naturnahen Urlaub. Bestaunen Sie Elche aus nächster Nähe in unserem Elchpark oder besuchen Sie deren wilde Verwandte in den Wäldern. (Ob auf dem Mountainbike oder zu Fuß bleibt Ihre Wahl.) Der Abenteuerer kann im Sommer dazu den spannenden Hochseilgarten probieren und sich im Winter auf Skiern vom höchsten Gipfel Südschwedens herunterstürzen.

Neu!

www.isaberg.com

Erlebnispaket!

1390 SEK - 4 Personen

Inklusive 2 Aktivitäten. Wählen Sie zwischen Kanuoder Kajakfahren, Ruderboot, Fahrrad oder unserem neuen Hochseilgarten (inkl. Verleih der benötigten Ausrüstung). Dazu 1 Übernachtung mit Selbstversorgung im Haustyp Ekorren oder Uttern.


Småland

Eine ­schwung­­­volle ­Luftfahrt

– über den Wäldern Smålands „Es ist ein Gefühl von Freiheit und ein ­phantastischer Adrenalinkick, die Natur aus der Vogelperspektive zu b ­ etrachten. Man fühlt sich fast wie ein Adler oder eine Eule“, das sagt Jonas Grahn, Gründer und Mitbesitzer der längsten Zipline Europas. Von Lotta Isacsson

D Die Zipline hat elf Stationen, von denen sieben mit einem Turm versehen sind. Alle Fotos: Hans Runesson

ie Zipline Little Rock Lakes, einige Kilometer nördlich von Växjö, wird Ende Mai 2014 ­eröffnet. Allerdings haben einige Wagemutige sie bereits getestet, denn das Interesse für ­diese Anlage inmitten der Natur ist groß. Eine Zipline lässt sich am besten als eine Art Seilbahn beschreiben, allerdings nicht ganz so komfortabel. Ziplining gilt als Extremsport, aber in diesem Fall steht das Naturerlebnis im Vordergrund, wie Jonas betont. Die Besucher sollen die Welt von oben sehen. Wer hier über die Baumwipfel gleitet, befindet sich in, oder besser

29. Mai – 17. August 22.-24. & 29.-31. August 2014 Småland, Schweden +46 (0)370-827 00 info@bhc.nu

Småland

Annons_Aktiv Schweden_184x133.indd 1

2014-01-08 09:43:51

Aktiv Schweden 2014 • 25


g­ esagt über, dem riesigen Kronoparken mit dem danebenliegenden Naturreservat.

Vor allem Natur Die Fahrt durch die Luft beginnt an einem Startturm, 300 m ü.d.M. Von hier aus ­verläuft die Bahn zwischen elf Stationen, ­sieben davon mit Turm. An diesen können die Besucher herunterklettern und eine Weile durch den fast unberührten Wald mit s­ einen 100jährigen Bäumen wandern. Einer d ­ ieser Türme wurde mit einem etwas b ­ equemeren Abstieg, einem am Berghang befestigten Treppensystem, versehen. Es geht also nicht nur um Tempo und Abenteuer, sondern um ein Naturerlebnis der besonderen Art. Seit jeher gelten die Wälder Smålands als das Herz und der Lebensnerv dieser Provinz. Hier ist das ganz besonders deutlich zu spüren.

Von Wasser umgeben Die Wälder Smålands haben etwas Magisches. Atmen Sie tief durch und genießen Sie die herrliche Natur.

Im gesamten Gebiet findet der Besucher Informationen, beispielsweise über besondere Vögel oder Bäume, denn die Organisatoren wollen das Erlebnis mit Kenntnissen über die spezielle Natur Smålands verbinden. Wer das Gefühl hat, in dem felsigen Teilen des Gebietes etwas glitzern zu sehen, s­ ollte ruhig noch einmal genau nachschauen, denn es wäre durchaus möglich, hier Bergkristall zu finden, der sonst eigentlich nur in Nordschweden vorkommt. „Hier gibt es wirklich sehr i­nteressante Steine. Der Kronoparken hat schon etwas Magisches”, meint Jonas. Von fast allen Türmen aus ist Wasser zu ­sehen, denn in der Gegend liegen zahlreiche Seen. Was eigentlich nicht verwunderlich ist, ­gehört doch Småland zu den seenreichsten Landschaften Schwedens.

Verschiedene Alternativen

Man hat wirklich das Gefühl zu fliegen.

Die Zipline hat insgesamt eine Länge von 1540 m. Der längste Zip, d. h. der Abstand zwischen zwei Stationen, beträgt 370 m. Die größte Fahrthöhe beträgt 52 m, und genau dort kann es einem besonders flau im Magen werden, denn hier führt die Strecke über eine tiefe Schlucht. Über diese Schlucht ist der Bau einer Hängebrücke geplant, die mit ca. 20 m die längste Hängebrücke Schwedens wird.

Vimmerby, die Geburtsstadt von Astrid Lindgren

Information für Reisende: Vimmerby Turistbyrå info@vimmerbyturistbyra.se Tel. +46 (0)492-310 10

26 • Aktiv Schweden 2014

Ferienhäuser und Unterkünfte online buchen www.vimmerbyturistbyra.se

Småland


Die gesamte Bahn ist u-förmig angeordnet und bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade. Es werden auch Tandemfahrten a­ ngeboten. Kinder ab 7 Jahren können zusammen mit einem Instrukteur oder einem Elternteil ­fahren. Das Mindestalter für die Fahrt a­ lleine beträgt 11 Jahre. Die höchste ­erreichbare Geschwindigkeit ist 70 km/h.

Traumprojekt Die Idee zum Bau einer Zipline kam Jonas bei einem Besuch in Thailand, wo er eine ähnliche Seilbahn ausprobierte und ganz ­begeistert war. Der Weg zur Verwirklichung dieser Idee war jedoch lang und ­steinig. Eine solche Bahn muss alle erdenklichen Sicherheitsanforderungen erfüllen und um ­alles von Anfang an richtig zu machen, ­wurde einer der wichtigsten Spezialisten auf diesem Gebiet als Designer angeheuert. „Seiner Ansicht nach, werden wir unter die 10 besten Ziplines der Welt kommen“, erzählt Jonas stolz. So kurz vor der Eröffnung ist fast a­ lles ­fertig. So gibt es unter anderem mehr­ sprachige Instrukteure, denn die Initiatoren dieses Projekts wollen, dass so viele Menschen wie möglich auf ihrer Bahn ­fahren können.

Vor der Abfahrt kann einem schon etwas flau im Magen werden.

www.klavrestromsvhem.g.se www.ramkvillahotel.com

In der Nähe Die Zipline-Anlage befindet sich in den Wäldern um den Ort Klavreström, ca. 40 km nördlich von Växjö. Klavreström ist eine kleine Industriegemeinde mit einer langen Eisenhüttentradition und durchaus sehenswert. Bleiben Sie doch noch einen Tag länger und erkunden Sie die Umgebung. Übernachten können Sie in der Jugendherberge von Klavreström oder im Ramkvilla Hotel, einige Kilometer östlich davon. In Småland gibt es zudem zahlreiche Campingplätze. Auf www.visitsmaland.se finden Sie bestimmt einen passenden.

Eine Zipline ist nichts für Feiglinge, aber die Allermeisten können darauf fahren.

ELCHSAFARI Willkommen im Virum Elchpark Hier können Sie Elche und Damwild in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Mit unseren Safari-Touren durch die hübsche Umgebung können Sie den Tieren richtig nahe und der Elch-Shop. Helene & Kjell Svensson

Öffnungszeiten 2014: 4. Mai - 15. Juni: sonntags 11.0 0-16.00 Uhr 21. Juni- 24. August: täglich 11.00 - 16.00 Uhr 25. Aug. – 31. Aug.: Elch-Safari 11.00 und 13.00 Uhr 1. Sept. – 7. Sept. Elch-Safa ri 12.00 Uhr Andere Zeiten telefonisch oder per E-Mail erfragen Wegbeschreibung : Von Vimmerby nac h Tuna. Durch das Dorf Tun a hindurch fahren . Ca. 1 km weiter ge radeaus zur Tuna Kirche. Ab der Kirche den Schildern Elchpark folgen.

Tel. +46 (0)70 625 68 16 • +46 (0)705 20 07 68 • +46 (0)492 520 07 • +46 (0) 492 520 24 info@virummoosepark.se • www.virummoosepark.se

Småland

Aktiv Schweden 2014 • 27


Die Gärten in Astrid Lindgrens Näs Das erste Kapitel eröffnet im Juni 2014

wie ein Märchen ohne Ende Besuchen Sie den Hof auf dem Astrid Lindgren aufwuchs, sehen Sie die Ausstellung Astrid Lindgren für die ganze Welt, erleben Sie unsere neuen Gärten und genießen Sie Hausgebackenes in unserem Café. Öffnungszeiten 2014: 19.5.-31.8. täglich von 10-18 Uhr • 1.9.-30.9. täglich von 11-16 Uhr • 1.10.-31.12. Mittwoch-Sonntag von 11-16 Uhr

Ann Aktiv Schweden.indd 1

Hier werden Märchen Wirklichkeit Kennen Sie Michel? In Astrid Lindgrens Welt gibt es ihn, Pippi Langstrumpf, Ronja und viele der anderen Figuren von Astrid Lindgren in echt. Kinder können sie hier treffen und mit ihnen in Illustration © Björn Berg / Bildmakarna Berg 2013

Katthult, der Villa Kunterbunt, der Mattisburg und den anderen bekannten Welten spielen. So werden Märchen Wirklichkeit. Wenn Sie weit reisen müssen, können Sie auf unserem Campingplatz oder in einem unserer gemütlichen Ferienhäuser, die nicht weit vom Eingang entfernt liegen, übernachten. Unsere Sommersaison fängt Mitte Mai an und das Abenteuer geht bis Anfang September weiter. Herzlich willkommen!

Das Abenteuer beginnt auf www.alv.se

2013-10-15 08.29


Småland

EinfürEldorado Jagdfreunde

Der Ort Risebo im Nordosten der Provinz Småland ist zwar klein, bietet aber umso ­größere Möglichkeiten für das Jagen und Angeln. Besonders die guten Bedingungen für die Wildschweinjagd locken viele Jäger an. Von Lotta Isacsson

D

ie Anlage Risebo Fritid liegt ­einige Kilometer nördlich der Kleinstadt Västervik, die im 15. Jahrhundert auf direkten Befehl des damaligen schwedischen Königs Erik von Pommern gegründet wurde. Er wollte damit den Im- und Export auf dem Wasserweg ­erleichtern. Die Umgebung von Västervik mit i­hren weiten Gebieten unberührter Natur, unzähligen größeren und kleineren Seen sowie pilz- und beerenreichen Wäldern ist hervorragend für einen aktiven Urlaub geeignet.

Abwechslungsreiche Jagd Risebo Fritid organisiert Jagden auf Elch, Rotwild und Damwild. Die Elchjagd wird als Repräsentationsjagd oder Pirschjagd ­veranstaltet. Während die Jagd auf Elch auf eine ­bestimmte Zeit im Herbst begrenzt ist, ­besteht in Risebo das ganze Jahr über die Möglichkeit zur Wildschweinjagd. Zur Anlage gehören etwa zehn Hochsitze, die ­separat gebucht werden können. Der Wildschweinstamm vermehrt sich und für viele Jäger ist es etwas ganz

Fredensborgs Herrgård liegt in wunderschöner Umgebung südlich von Vimmerby, mit dem Auto nur 10 min von Astrid Lindgrens Welt entfernt. Golfpaket • Familienpaket mit Eintritt in Astrid Lindgrens Welt

www.fredensborg.com Fredensborg 120, SE-598 91 Vimmerby Tel. +46 492 30600

Besuchen Sie das einzige Streichholzmuseum der Welt! Juni-Aug: Mo-Fr 10.00-17.00, Sa-So 10.00-15.00 Sep-Mai: Di-So 11.00-15.00, Mo geschlossen Nov-Feb: Eintritt frei Tändsticksgränd 27, S-553 15 Jönköping Tel +46 36 10 55 43 www.matchmuseum.se

Småland

JÖNKÖPINGS LÄNS

MUSEUM Aktiv Schweden 2014 • 29


Besonderes, diese schweren Tiere zu jagen. Die Wildschweinjagd kann auch mit der Reh- und Hirschjagd kombiniert werden.

Darüber hinaus stehen 32 Abstellplätze für Wohnmobile zur Verfügung, 16 davon mit Stromanschluss.

Verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten

Sonstige Aktivitäten

Risebo Fritid ist ganzjährig geöffnet. Alle Fäden der praktischen Arbeit laufen in dem in einem alten Getreidespeicher eingerichteten Empfangsgebäude zusammen. Hier befinden sich die Rezeption und ein Konferenzsaal für kleinere Gruppen, sowie Cafeteria, Kiosk, Angel- und Souvenirladen. Darüber hinaus gibt es ein Servicegebäude mit Dusche, Toilette, Waschküche und Sauna. Zur Anlage gehören 23 Ferienhäuser, die zwar schon etwas älteren Datums sind, aber renoviert wurden und einen modernen Standard haben. Alle Häuser sind unterschiedlich und sehr gemütlich. Die Gäste der Ferienhäuser haben auch die Möglichkeit, ein Boot zu mieten.

Wer sich für andere Dinge als die Jagd interessiert, für den gibt es auch eine große Auswahl an Aktivitäten. Risebo ist eine so genannte Kronofiske-Anlage, d.h. die Angelgewässer der Umgebung sind staatliches Eigentum. In etwa 20 Seen können beispielsweise Regenbogenforelle, Hecht, Barsch, Schlei usw. gefangen werden. Darüber hinaus werden auch Ausflüge zum Krebsfang organisiert. Ein weiteres Beispiel für interessante Aktivitäten ist das Klippenklettern. Außerdem erwarten in der Nähe ein Golfplatz, ein Reiterhof mit Islandponys und ein Kanuverleih ihre Besucher. www.risebofritid.se www.visitsmaland.se

Das Sagomuseet ist ein Märchenmuseum mit phantastischen Märchen und Sagen von Zwergen und Trollen, Wassermännern und Waldnymphen, Nachtalben und Geistern, die zu allen Zeiten die Menschen fasziniert haben. Ein bezauberndes und lehrreiches Museum für Groß und Klein.

Märta Ljungbergsvägen 1 341 35 Ljungby, Schweden +46 (0)372 148 88 www.sagobygden.se

Öffnungszeiten Mai-Aug.: Dienstag-Sonntag 12.00-16.00 Uhr Sept.-April: Donnerstag 12.00-16.00 Uhr Führungen auf Deutsch, siehe Website

600 Ferienhäuser in Südschweden am See, im Wald, am Meer, auf dem Land oder in der Stadt.

Ferienhäuser

Wohnungen & Feriendörfer

Ljungbergmuseet Kronoberg Läns biLdKunstmuseum strandgatan 5, Ljungby tel +46(0)372 620 36 www.ljungbergmuseet.se erlebe Kunst und Architektur der Weltklasse im Ljungberg-museum! das Ljungberg-museum ist malerisch gelegen direkt am Lagan-Fluss in Ljungby, nicht weit von der e4. Öffnungszeiten: dienstag bis Freitag 12:00–17:00 samstag und sonntag 12:00–16:00 Am montag ist das museum geschlossen.

www.ferienhauserinschweden.de 30 • Aktiv Schweden 2014

Småland


Elinge älgpark Alle unsere Besucher erhalten Zweige, mit denen sie unsere 10 Elche den GANZEN Tag über füttern können. In unserem Elchparkcafé werden regionale Spezialitäten serviert. Ausserdem können die kleinen aufeihem greBen Spielplatz taben.

N 56 43.142 E 013 52.700

Tel. +46 (0) 372 502 50 +46 (0) 70 37 00 822 Elinge, SE-340 13 Hamneda 09.00-19.00 elingealgpark.se

Begegnen Sie dem König des Waldes! Willkommen im

ELCHLAND

LAGANLAND

Direkt an der E4, 10 km nördlich von Ljungby (Småland) *ELCHPARK *INDOOR SPIELPLATZ *Jagt- und Angel-SHOP Jaktia *MOTEL & WIRTSHAUS *GOLF Pay & Play *ELCH-SHOP. Schwedens größtes Elchsortiment!

Siehe Produktgalerie unter:www.laganland.se

LAGANLAND

SWEDEN SHOP

&Touristenbüro/NOVASOL Ferienhausbuchung. SE-341 50 Lagan

Tel. +46(0)372 308 80 www.laganland.se

Öffnungszeiten

Oktober-April Mai-September Mo-fr 10-15 Uhr Mo-fr 10-17 Uhr Sa/so 12-16 Sa/so 12-16

Technik, Qualität und Vielfalt Ein Museum voller Nostalgie

036-14 61 14 6261• 62 www.husqvarnamuseum.se +46 (0)36 www.husqvarnamuseum.se


Der Elch -

der König des Waldes

Der Elch im Straßenverkehr

Wenn Sie sicher sein wollen, einen Elch ganz aus der Nähe zu Gesicht zu bekommen, sollten Sie eines der in Schweden zahlreich vorhandenen Wildgehege oder einen Tierpark besuchen. Dort ist die Begegnung mit unserer größten Hirschart angenehm und relativ ungefährlich. Elche gibt es in fast ganz Schweden. Sie ernähren sich von Pflanzenteilen wie Blättern, frischen Trieben und kleineren Zweigen, vorwiegend von Espe, Salweide, Ahorn, Eiche und Birke. Auf der Speisekarte des Elches stehen aber auch Wasserpflanzen. Ein ausgewachsener Elchbulle hat eine Schulterhöhe von 180–210 cm und wiegt in der Regel 400-550 kg. Es wurden aber auch schon Tiere mit einem Gewicht von 600–700 kg angetroffen.

Auf den schwedischen Landstraßen besteht ein relativ hohes Risiko eines Zusammenstoßes mit einem Elch. Die meisten Elchunfälle, ca. 7.000 pro Jahr, geschehen in der Dämmerung, wobei die Gefahr schwerer Schäden sehr hoch ist. Die größten Probleme bereiten Elche im Straßenverkehr in der Provinz Västra Götaland, aber auch die Provinzen Småland und Värmland sind stark betroffen. Autofahrer sollten daher sehr aufmerksam und vorsichtig fahren. Es gibt inzwischen auch Apps, die man sich auf das Handy laden kann und die darüber informieren, wo die Gefahr am größten ist. Außerdem erfährt man, was bei einem Wildunfall zu tun ist. Weitere Informationen finden Sie auf: www.viltolycka.se

Wenn Sie im Wald oder auf freien Flächen auf wilde Elche treffen, sollten Sie Vorsicht walten lassen. Der Elch kann dem Menschen gefährlich werden, vor allem wenn es sich um eine Elchkuh handelt, die ihr Kalb schützten will. Während der Brunftzeit von September bis Oktober können auch die Elchbullen gefährlich werden. Im September 2008 wurde in einem Waldstück in der Nähe des Ortes Loftahammar, nördlich von Västervik

eine Frau tot aufgefunden. Sie war mit ihrem Hund auf einem Waldspaziergang gewesen und an ihrer Kleidung wurden Elchhaare und große Mengen Elchspeichel gefunden. Die polizeiliche Untersuchung ergab, dass ihre Verletzungen von einem Elch stammten, der sie zu Tode getreten und aufgespießt hatte. Vermutlich hatte die Anwesenheit des Hundes die Wut des Elches entfacht.

32 • Aktiv Schweden 2014

xx

Text: Agneta Lilliehöök Foto: Göran Ekström Text: Agneta Lilliehöök • Foto: •Göran Ekström


1. INGELBO MOOSEPARK

9. VIRUM ELCHPARK

Mitten in der Natur ein Elch! Erleben Sie dies bei uns in unserem Park mit friedlichen Waldwegen, einem Teich, Grillplatz und unzähligen Handarbeiten im Souvenirshop. Picknickkörbe können bei uns vorbestellt werden. Die Park ist geöffnet 10.00 – 17.00 Uhr, 1. Mai – 1. September und an den Wochenenden im September. Andere Zeiten/Gruppen nach Voranmeldung. Unser B&B ist das ganze Jahr über geöffnet. Herzlich willkommen! www.ingelbomoose.se

Willkommen im Virum Elchpark. Hier können Sie Elche und Damwild in ihrem gewohnten Milieu erleben. Mit unseren Safari-Touren durch die hübsche Umgebung können Sie den Tieren richtig nahe kommen. Im ”Älg logen” befindet sich ein Café und der Elch-Shop. Helene & Kjell Svensson. Öffnungszeiten 2014: 4. Mai–15. Juni: sonntags 11.00-16.00 Uhr • 21. Juni–24. August: täglich 11.00 - 16.00 Uhr • 25. August–31. August: Elch-Safari täglich 11.00 und 13.00 Uhr • 1. Sept.–7. Sept. Elch-Safari 12.00 Uhr. Andere Zeiten telefonisch oder per E-Mail erfragen.Tel. +46 70-625 68 16 • (0)705200768 • (0)492-520 07 / 520 24 • info@virummoosepark.se www.virummoosepark.se

2. ÄLGRIKET 30 km nördlich von Karlshamn. Ein kleiner Tierpark mit Elchen, Rotwild und Damwild. In naturschöner Lage am See Mien gelegen, lädt er zu herrlichen Spaziergängen ein. Ganzjährig geöffnet. www.älgriket.se

Räntemåla Gård ist ein Elchpark und eine Freizeitanlage nördlich von Ronneby in der Provinz Blekinge. In den Sommermonaten steht der Hof allen offen, die das Naturleben in allen seinen Formen ausprobieren wollen. Hier können Sie vom 15. Juni – 15. August täglich um 16.00 Uhr an der Fütterung unserer Elche teilnehmen. Souvenirverkauf sowie Hofladen mit geräucherten Wildprodukten www.rantemala.nu

4. ELCHPARK IM GLASREICH IN NYBRO

6. ELINGE ELCHPARK Auf dem naturschön gelegenen småländischen Hof Elinge, 15 km südlich von Ljungby in Östra Elinge, leben 10 zahme Elche in mehreren Gehege und können von den Kindern gefüttert werden. Außerdem gibt es hier eine Ausstellung von Jagdtrophäen und einen Laden mit Elchsouvenirs. Sowie ein Café in dem regionale spezialitäten von Freundlichen Bedienungen serviert werden. Daneben befindet sich ein groBer  Spielplatz. www.elingealgpark.com

7. ELCHLAND LAGANLAND

Ein urwüchsiger alter Hof aus der Mitte des 19. Jahrhunderts in Heby, zwischen Uppsala und Sala, von dem aus man sich mit Traktor und Wagen zu den Elchen hinaus begibt, die dort in ihrer natürlichen Umgebung leben. Herzlich wilkommen! info@gardsjoalgpark.se WGS 84 (lat, lon): N 59° 57.805’, E 16° 58.223’WGS 84 decimal (lat, lon): 59.96341, 16.97038 RT90: 6649938, 1565091SWEREF99 TM: 6648974, 610014 www.gardsjoalgpark.se

16

15

Hier fährt man mit dem eigenen Auto durch ein großes Elchgehege. Auf einem 3 km langen verschlungenen Waldweg können Sie dem König des Waldes sehr nahe kommen. Besuchen Sie auch den Souvenirshop und das Café aus dem 18. Jahrhundert. Die Elchsafari liegt in der Nähe von Markaryd, 2 km von der E4 Abfahrt 75 entfernt. www.smalandet.se

14. OCKELBO ELCHPARK 14 13

11

12

10

5 1

7 6

8

9

4 2 3

Zum Elchpark Laganland in Småland gehört ein Waldgebiet und ein großer behindertengerechter Besucherbereich mit mehreren Aussichtstürmen. Die Elche werden täglich um 10.00 Uhr gefüttert. Der Eingang befindet sich am Laganland Sweden Shop, der Schwedens größtes Sortiment an Handwerk und Souvenirs zum Thema Elch anbietet. Älgland-Laganland liegt direkt an der Europastraße E4, 10 km nördlich von Ljungby. Das Königliche Jagdmuseum im Ökopark Hallewww.laganland.se Hunneberg ist ein außerordentliches Museum. Es ist ein spannendes Erlebniszentrum, dass über das Leben auf den Zwillingsbergen Halle und Hunne, faszinierende Kulturgeschichte, traditionelle königliche Jagd, großarDer Isaberg Moose Park ist 6 ha groß. Im Bach tige Natur und die glänzende Pracht des Goldschatzes plätschert frisches Wasser und im See können die von Vittene erzählt. Der Elch steht im Zentrum der Elche ein Bad nehmen. Ab Frühjahr 2010 haben wir Ausstellung des Museums und als Besucher haben Sie mindestens drei Elche im Gehege. Unsere Führer die Möglichkeit dem König des Waldes nahe zu kommen. unterhalten Sie gern mit Fakten und Geschichten Tel: +46 (0)521-27 00 40. über den Elch. E-Mail: museet@algensberg.com Lat: N 57° 26‘ 12,7‘‘ = N 57° 26,212‘ = N 57,43687°

10. DAS KÖNIGLICHE JAGDMUSEUM ELCHBERG

8. ISABERG MOOSE PARK

Long: E 13° 37‘ 27,2‘‘ = E 13° 37,453‘ = E 13,62422° www.isaberg.com

12. ÖSTER MALMA WILDLIFE PARK

13. GÅRDSJÖ ELCHPARK

17

5. SMÅLANDET I MARKARYD

Kommen Sie her und besuchen Sie die Elche. Hier sehen Sie den König des Waldes aus nächster Nähe und erfahren gleichzeitig mehr über diese mächtigen Tiere. Wir garantieren Ihnen, dass Sie Elche sehen. Unser Elchshop und unser Elchcafé sind ebenfalls einen Besuch wert. Herzlich willkommen! GPS-Koordinaten: Lat N 58º 53‘ 54“, Lon E 11º 56‘ 10 www.dalslandsmooseranch.se

Wild treffen! Herzlich willkommen zu einem Wild erlebnis der besonderen Art. Kurze Spazierwege führen an den großen Gehegen vorbei, in denen Elche, Rotwild, Damwild und Muffelwild sich frei bewegen. Der Wildhegepfad führt Sie dann weiter zum Wildschweingehege. MEHR INFORMATIONEN AUF DEUTSCH – +46 (0)155-24 62 28 www.ostermalma.se

3. RÄNTEMÅLA GÅRD

Begegnen Sie den Elchen in der Natur. Hier können Sie: • Lachs angeln • Souvenirs kaufen • Grillen Hier finden Sie auch einen Campingplatz mit Stromanschluss für Wohnwagen und Wohnmobile. Ein unvergessliches Erlebnis mit dem König der Wälder! GPS-Koordinaten: N56˚ 43.174’, E015˚ 48,0’ www.glasriketsalgpark.se

11. DALSLAND MOOSE RANCH

GPS-Koordinaten: 58.34489, 12.43157 www.algensberg.com

Der Elchpark Ockelbo mit den Elchen Lillprinsen (Kleiner Prinz) und Victoria. +46 (0)706 77 07 30 Lat: 60,9477145, Long: 16.6643986 www.algparken.se

15. SÄLENFJÄLLENS ELCHPARK Im Elchpark in Rörbäcksnäs, 25 min von Sälen entfernt, nehmen Führer die Besucher mit auf einen 1 km langen Naturlehrpfad durch eine großartige Wald-und Moorlandschaft. Dort können Sie unsere zahmen Elche treffen. www.salenalgen.se

16. ÅRE MOOSE FARM Kiss a moose? Do it in Åre! Besuchen Sie unsere Elche, u.a. ”König Arnljot“, der schon in der ARD zu sehen war. Unsere historische Anlage liegt in naturschöner Umgebung an der E14, 10 km westlich von Åre in der Provinz Jämtland. In unserem Restaurant erhalten Sie u.a. Elchwaffeln und andere Elchgerichte. Tel. + 46 (0)647 20035 / + 46 (0)70 945 4648 Facebook: KISS A MOOSE www.aremoosefarm.se

17. MOUNTAIN MOOSE Das Elchgehege mit der besten Aussicht Schwedens, Mountain Moose, liegt inmitten der großartigen Hochgebirgswelt am Stora Blåsjön, im Norden der Provinz Jämtland. Auf einer Führung durch das Gehege haben Sie Gelegenheit zu einem unvergesslichen Nahkontakt mit den zahmen Elchen Hilda und Herbert! Neben dem Elchgehege gibt es hier noch ein Café und einen Souvenirshop. Lat: N 64º 49‘ 36.41“ Long: E 14º 7‘ 36.48“ www.mountainmoose.se


Ottenby kungsgård med anor från 1100-talet har två gallerier ochkungsgård en silversmedja med stora utställningar Ottenby med anor från 1100-talet har två gallerier och en silversmedja med stora för konstglas, silversmide, skulptur, måleriutställningar och textil. för konstglas, silversmide, skulptur,0485-66 måleri och textil. Ottenby Konst www.ottenbykonst.se 10 08 Ottenby Konst www.ottenbykonst.se • 0485-66 10 08

Ottenby kungsgård med anor från 1100-talet har två gallerier ochkungsgård en silversmedja med stora utställningar Ottenby med anor från 1100-talet har två gallerier och en silversmedja med stora för konstglas, silversmide, skulptur, måleriutställningar och textil. för konstglas, silversmide, skulptur,0485-66 måleri och textil. Ottenby Konst www.ottenbykonst.se 10 08 Ottenby Konst www.ottenbykonst.se • 0485-66 10 08

In dem historischen Königshof Ottenby Kungsgård, dessen Geschichte bis in das 13 Jahrhundert zurück reicht, gibt es zwei Med råvaror Ottenbys eget skafferi! Galerien från und eine Silberschmiede mit Ausstellungen von Kunstglas, I restaurangen vid foten av Långe Jan, rätter Silberschmiedekunst, Skulpturen, Malerei und av Textilien. Kungsgårdslamm, Ottenbyhjort, Östersjöfisk. Ottenby Konst www.ottenbykonst.se • +46 485 66 10 08 Café med smak och doft, av pumpa, lingon, fläder www.ottenby.se 0485-66 12 01

Med råvaror från Ottenbys eget skafferi! I restaurangen vid foten av Långe Jan, rätter av Kungsgårdslamm, Restaurang Ottenbyhjort, Östersjöfisk. Fågel Blå erbjuder en välförtjänt Café med smak och doft, av pumpa, lingon,i fläder paus mellan besöksmålen Ottenby. Här kan www.ottenby.se 0485-66 12 en 01 god måltid och få något gott att ni avnjuta

dricka. Vi lovar, ni kommer inte att bli besvikna. Välkomna! www.restfagelbla.se • 0485-66 12 01

Utställning om fåglar, natur och Långe Jan. Restaurang Fågel Blåunik erbjuder en välförtjänt Boka eller kom Här på våra paus ringmärkningsguidning mellan besöksmålen i Ottenby. kan fasta guidningar, naturums ni avnjuta en godsemåltid och program få något på gott att hemsidan. Ottenby fågelstation 10 93 dricka. Vi lovar, ni kommer intetel att0485-66 bli besvikna. och naturum Ottenbyguidningar, tel 0485-66 12 00 natur12 Välkomna! • 0485-66 01 Utställning omwww.restfagelbla.se fåglar, unik och www.ottenby.se. Långe Jan. Boka ringmärkningsguidning eller kom

Das Restaurant Fågel Blå lädt zu einer wohlverdienten Pause zwiUtställning om fåglar, unik Jan. på påSehenswürdigkeiten våra fasta guidningar, se natur naturums program schen all den in Ottenby ein. och HierLånge können Sie Boka ringmärkningsguidning på våra hemsidan. Ottenby fågelstationeller tel kom 0485-66 10 93 och eine schmackhafte Mahlzeit mit einem guten Getränk genießen. Es fasta Ottenby guidningar, naturums på naturum telse 0485-66 12program 00 www.ottenby.se. wird Ihnen bei uns bestimmtOttenby gefallen. Herzlich willkommen. hemsidan. fågelstation tel 0485-66 10 93 och naturum Ottenby tel 0485-66 12 00 natur och Utställning om fåglar, unik www.restfagelbla.se • +46 485 66 12guidningar, 01

www.ottenby.se. Långe Jan. Boka ringmärkningsguidning eller kom på våra fasta guidningar, se naturums program på Ausstellung über Vögel, Natur hemsidan. Ottenby fågelstation tel 0485-66 10 93 och und den Leuchtturm Långe naturum Ottenby tel 0485-66 12 00 www.ottenby.se.

Jan. Melden Sie sich für eine Führung im Zusammenhang mit der Beringung der Vögel an oder kommen Sie zu einer unserer regelmäßigen öffentlichen Führungen. Siehe Veranstaltungsprogramm des Informationszentrums Naturum auf unserer Website. Ottenby Fågelstation, Tel. +46 485 66 10 93 und Naturum Ottenby, Tel. +46 485 66 12 00 www.ottenby.se. 34 • Aktiv Schweden 2014

Öland

Schwedischer Wein, ist das möglich? Tatsache ist, dass es in Schweden mehrere Weingüter gibt. Eines der erfolgreichsten ist Wannborga Bränneri & Vingård auf der Insel Öland, nördlich von Borgholm. Von Ann Richardsson

Öland – ein Weinland

Ö

land hat ein warmes Klima mit vielen Sonnen­stunden im Jahr und einen Boden, der gut für den Anbau von Wein geeignet ist. Das alles hat dazu g­eführt, dass es auf der Insel mehrere Weingüter gibt, bei denen der Weinanbau mit dem Tourismus kombiniert wird, z.B. Horns Vingård im nördlichen Teil von Öland, Håks Gård südlich von Mörbylånga und Wannborga Bränneri & Vingård. Ihr Ziel ist es, Öland auf die internationale Weinkarte zu s­etzen und zu einer der erfolgreichsten Weinregionen Schwedens zu machen. Wannborga Bränneri & Vingård ist dabei auf einem guten Weg. Verschiedene Produkte der Firma werden bereits in den staatlichen schwedischen Alkoholläden angeboten. Außerdem hat die Firma verschieden­e schwedische und internationale Auszeichnungen für ihre Weine und anderen Getränke erhalten. 2012 w­urde sie als „Bestes Weingut” ausgezeichnet.

Ein Familienunternehmen Neben 2,5 ha Weinanbau gibt es hier auch Übernach­ tungsmöglichkeiten, Führungen sowie Branntweinund Weinverkostungen. Mit dem Weinanbau wurde hier nach dem Jahr 2000 begonnen. Inzwischen gibt es mehr als 5.000 Weinstöcke und etwa zehn verschiedene Sorten. Vor allem werden hier die Sorten Rondo und Leon Millot für Rotweine sowie Solaris für die Herstellung von Weißweinen angebaut.

Ein Kessel aus Deutschland Wannborga ist ein Familienunternehmen, das z­unächst eine normale Landwirtschaft war. Dann wurde der alte Kuhstall umgebaut und beherbergt nun die komplette Weinherstellung sowie eine Hofbrennerei. Der Ausbau war 2004 beendet und im Jahr darauf gab es die erste Ernte auf dem Weinberg. Ein Jahr später war die Brennerei fertiggestellt, in der jetzt unter anderem Whiskey und ein schwedischer

Öland


Wannborga Bränneri & Vingård liegt nördlich der Stadt Borgholm auf Öland.

Grappa hergestellt werden. In der Brennerei steht ein Kessel aus von Hand geschlagenem Kupfer, eine Spezialanfertigung von einer süddeutschen Firma. Der Kessel e­nthält modernste Technik und ermöglicht die Herstellung verschiedenster Spirituosen.

Der Kessel für die Brennerei ist eine Spezialanfertigung aus Deutschland.

Kurz nach dem Jahr 2000 wurde hier mit dem Weinanbau begonnen und inzwischen gibt es ca. 5.000 Weinstöcke.

keiten in einigen Ferienhäusern und Ferien­ wohnungen in dem typisch öländischen Vierseitenhof. Die Ferienhäuser haben eigene Terrassen. Außerdem haben alle Besucher Zugang zu einem großen Garten mit Obstbäumen und Blumen.

Kunstausstellungen bis hin zur großen Erntefestparade reicht. www.wannborga.nu www.haksgard.se www.skordefest.nu www.olandsturist.se

Erntefest auf Öland Wohnen auf dem Weingut Für die Herstellung sollen in erster Linie Rohstoffe aus dem eigenen Gut verwendet werden. Aus den Pressresten wird Grappa hergestellt und aus Äpfeln, die in der Nähe von Schloss Solliden angebaut werden, w­erden Apfelcidre und Calvados produziert. Führungen durch Wannborga Bränneri & Vingård werden für angemeldete Gruppen von 2-50 Personen durchgeführt. Es bestehen auch Übernachtungs­möglich­

Wer Schweden und Öland im September besucht, kann auch das Weingut erleben. Vom 25.–29. September feiert ganz Öland ein großes Erntefest, das Besucher aus nah und fern anlockt, die typisch öländische Gerichte, Waren, Kunsthandwerk und vieles andere mehr kennen lernen wollen Jedes Jahr kommen etwa 70 000 Besucher zum Erntefest, das zu mehr als 900 verschie­ denen Veranstaltungen einlädt, deren Palette vom Tag des offenen Hofes über

Übernachtungs­möglichkeiten in Ferienhäusern auf dem Weingut.

HIMMELSBERGA ÖLANDS MUSEUM

❧ KULTURGESCHICHTE ❧ KUNST ❧ KUNSTHANDWERK Freilichtmuseen, Kunsthalle, Cafeteria, Museumsladen auf der Insel Öland. Öffnungszeiten 2013: In Sommer 2009 von 10.5.-31.5. nur am 16. Mai bis 30. August, Wochenende, 1.6.-31.8. ist das Öland Museum täglich, 1.9.-30.9. nur am täglich von 10.00 bis Wochenende. 17.30 geöffnet.Uhr. Immer Uhr 11.00-17.30 www.olandsmuseum.com

Willkommen auf dem Allégården Kastlösa - Erleben Sie den Süden Ölands! Die Anlage Allégården Kastlösa ist wundervoll eingebettet in die liebliche Kulturlandschaft Südwest-Ölands. Die Anlage bietet ein vielfältiges Ubernachtungsangebot. Tel. +46(0)485-421 75 www.kastlosa.se info@kastlosa.se

WILLKOMMEN IN EINER EINZIGARTIGEN HISTORISCHEN ANLAGE, IN DER SIE AUF STEINZEIT UND MITTELALTER TREFFEN

www.eketorp.se

Öland

Aktiv Schweden 2014 • 35


Gotland

Spielen und Lernen gehen Hand in Hand. Foto: Fenomenalen

Eine Zeitreise

auf der Insel der Kinder Gotland, die größte Insel Schwedens bietet alles, was man sich wünschen kann: Geschichte, Vergnügen, Strände und Kultur. Und besonders die Kinder lieben Gotland. Von Lotta Isacsson

G

otland liegt ca. 90 km vom ­südöstlichen Festland Schwedens entfernt. Hierher reist man am besten mit der Fähre oder dem Flugzeug. Auf der Insel ist das Fahrrad das beste Fortbewegungsmittel, denn hier gibt es viele ausgeschilderte Radwege und zahlreiche

Visby Prison Hostel www.visbyfangelse.se Ganzjährig geöffnet

Eine ganz besondere Unterkunft im alten Gefängnis von Visby

Das ist erlaubt: Sie dürfen überall baden, Boot fahren und an Land gehen, ausgenommen in der Nähe von Wohnhäusern.

Tel. +46(0)498-20 60 50

info@visbyfangelse.se

In Schweden gilt das Allgemeine Nutzungsrecht

Allemansrätten

36 • Aktiv Schweden 2014

Gotland


Die ältesten Gebäude im Bungemuseum stammen aus dem 17. Jahrhundert. Foto: Gotland.net

Fahrradverleihe. Aber auch mit dem Auto oder dem Bus kommt man gut an sein Ziel. Die einzige Stadt der Insel ist das mittelalterliche Visby, das auf der Welterbeliste der UNESCO steht. Gotland wird auch die Perle der Ostsee genannt, aber vielleicht noch ­öfter die „Insel der Kinder“. Dazu tragen vor allem die vielen flachen Badestrände, die ­interessante Natur und ein riesiges Angebot an kinderfreundlichen Aktivitäten bei.

In den Gebäuden gibt es viele interessante Figuren. Foto: Gotland.net

Eine Zeitreise Eine der Perlen ist das Freilichtmuseum Bungemuseum in der Nähe von Fårösund im Norden von Gotland. Ein Besuch dort gleicht einer Zeitreise. Auf dem Gelände stehen Gebäude aus vier Jahrhunderten, die ältesten aus dem 17. Jahrhundert. Aufgebaut wurden sowohl einfache Katen als auch Gutshäuser. Auf der anderen Straßenseite liegt das Museumscafé in einem gotländischen Blockhaus. Auch historische Gärten und alte Geräte vermitteln einen Eindruck von ­vergangenen Zeiten. Hinzu kommt die ­wunderschöne Landschaft. Im Norden Gotlands gibt es ­verschiedene Übernachtungsalternativen, von Jugendherbergen über Campingplätze bis hin zu Hotels. Ein toller Tipp ist das Feriendorf Mix Ranch in Tingstäde, ein Westernhof mit vielen Aktivitäten.

Gotland

Die Welt der Comic-Figuren Auf der Ostseite von Gotland liegt der Seriegården, der Comic-Hof mit Hunderten Comic-Figuren aus Beton und in Menschengröße in einem wunderschönen Park. Hier stehen u. a. Pippi Langstrumpf,

Goofy, Kronblom und seine Frau Malin, Fred Flintstone, der Rosarote Panther und Tim & Struppi. Ein Spaziergang durch den Park mit den vielen Figuren, von denen die ältesten aus den 1950er Jahren

Aktiv Schweden 2014 • 37


Im Bungemuseum kann man richtig reinhauen. Foto: Gotland.net

stammen, ist ein tolles Erlebnis. Vergessen Sie nicht den Picknickkorb und die Kamera. Außerdem wachsen in dem Park noch viele interessante Pflanzen. Auch im Osten von Gotland gibt es ­vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten. Auf dieser Seite der Insel liegt unter anderem der Katthamra Gård mit Jugendherberge und Café und einem Sandstrand in der Nähe.

Experimentierfreude In Visby erwartet das Fenomenalen Science

Im Fenomenalen wird garantiert die Experimentierfreude geweckt. Foto: Fenomenalen

Centre seine Besucher, das mit dem Spruch wirbt: „Hier erleben Sie Magie im Alltag“. Und das stimmt. Das Fenomenalen ist die Hochburg des Experiments, wo Kinder ­spannende Probleme aus Naturwissenschaft, Technik und Mathematik lösen können. Dabei gibt es kein Falsch oder Richtig, man muss es einfach nur ­ausprobieren. In verschiedenen Werkstätten und Räumen des Museums wird gebaut und ­experimentiert, so gibt es beispiels­weise eine Raketenwerkstatt, in der Raketen aus

Mieten Sie Qualitätshäuser auf Gotland Sind Sie auf der Suche nach einer Qualitätsunterkunft auf der Insel, empfehlen wir Ihnen unsere so beliebten Freizeithäuser auf Gotland. Alle Häuser sind an idyllischen Plätzen rund um die Insel erbaut und mit einer großen Portion Gotland eingerichtet.

­PET-Flaschen ­entstehen. Eine der ­besonderen Übernachtungsmöglichkeiten in Visby ist das alte Gefängnis der Stadt, das direkt ­neben dem Fährterminal liegt. Die Gäste können dort ­zwischen kleinen Zellen oder Apartments ­wählen.

Besuchen Sie das südliche Gotland Reiten und kutschfarten

HÄSTERI

Grötlingbo +4673 637 49 65 www.mariashasteri.se Wir sprechen Englisch

Fornsalen

ein spannender Platz für die ganze Familie! www. gotlandsmuseum.se

Telefon: +46 (0)498-20 12 60 Buchung online: www.bondestugan.se

38 • Aktiv Schweden 2014

Ausstellungen | Führungen | Stadtführungen Familienspaß | Café & Museumsboutique

Gotland


Uddevalla

Alle Fotos: Uddevalla Kommun

Gustafsberg ist der ­ä lteste Badeort Schwedens.

Bohuslän

In Uddevalla gibt es ein großes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten.

– eine Stadt für Spaziergänger Uddevalla ist eine Stadt, die man am besten zu Fuß erlebt. Vor allem über den etwa 10 km l­angen Geh- und Radweg, der quer durch die Stadt, zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten führt.

magnet für Natur- und Wanderfreunde. Besonders beliebt ist die Strandpromenade, ein rund 10 km langer Geh- und Radweg, der 2009 die Auszeichnung „Schönste Straße Schwedens“ des schwedischen Straßenamtes erhielt. Entlang dieses Weges erlebt man das historische und das moderne Uddevalla am besten.

Von Lotta Isacsson

Militärgeschichte

U

ddevalla ist der größte Ort in der Provinz Bohuslän und etwa 80 km nördlich von Göteborg g­elegen. Die Kleinstadt liegt ganz in der Nähe e­ines Fjordes, der in das Skagerrak mündet, das die Südwestküste Schwedens, das d­änische Jütland und Südnorwegen umspült. Seine strategisch günstige geographische Lage machte Uddevalla in früheren Zeiten zu einem wichtigen Handelsplatz. Auch heute noch lässt es sich hier gut s­hoppen, s­owohl im Stadtzentrum als auch in den Außenbereichen der Stadt.

Historische Wanderung Vor allem aber ist Uddevalla ein Besucher­

Boote gehören hier zum Alltag.

Bohuslän

Der Weg beginnt bei den Skalbankar, den Muschelbänken, in deren Nähe sich auch Reste steinzeitlicher Siedlungen befinde­n. Die eigentlichen Muschelbänke bestehe­n aus fossilen Überresten wirbelloser Meerestiere aus der Eiszeit. Interessierte Besucher erfahren hier viel Interessanteres im Skalbanksmuseum. Die Strandpromenade führt weiter durch den wunderschönen Regementspark, vorbei am Militärmuseum Bohusläns Försvars­ museum und der Burgruine Tureborg, die im Zweiten Weltkrieg als Kaserne genutzt w­urde. Auch das viel besuchte Bohusläns­ museum erreicht man auf diesem Weg. Nach und nach geht der Weg in eine b­reite, im Felsen verankerte Holzpromenade über. Nun ist es nicht mehr weit bis zu den Badestellen.

Angelockt von der Heilquelle Auf dem Weg nach Gustafsberg, dem ä­ltesten Badeort Schwedens, kommt man an verschiedenen Freiluftbädern vorbei. In früheren Zeiten wurden die Besucher zunächst von der bei Gustafsberg entdeckten Heilquelle angelockt, deren Wasser als g­esundheitsfördernd und heilend angesehen wurde. Ende des 18. Jahrhunderts e­ntstand dann rund um die Quelle schrittweise ein Badeort.

Ein Prinz als Beweis Der Durchbruch kam 1804, als der kränkliche Sohn des damaligen schwedischen Königs Gustav IV Adolf, Prinz Gustav, den Ort besuchte. Der Junge wurde gesund, woraufhin sich die Anzahl der Kurgäste vervielfachte. Es wurden zahlreiche neue Badehäuser gebaut und Gustafsberg konnte noch weitere königliche Besucher begrüßen. Den heutigen Gästen stehen in dieser immer noch sehr beliebten Anlage verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten in unter­ schiedlichen Preisklassen zur Verfügung.

www.uddevalla.se www.vastsverige.com/uddevalla

Eine Holzpromenade am Wasser entlang.

Aktiv Schweden 2014 • 39


Bohuslän

Tiere, Natur und Skulpturen Pilane ist ein wunderschönes, gut erhaltenes Gebiet mit archäologischen Funden aus der Steinzeit. Es liegt auf Tjörn, der sechs­größten Insel Schwedens. Von Lotta Isacsson

Aussichts- und Ruhe­platz in Pilane.

S

eit einigen Jahren wird hier jährlich eine Ausstellung mit verschiedenen Skulpturen von schwedischen und ausländischen Künstlern organisiert. Einige der Werke stammen von Peter Lennby, einem der Initiatoren der Kunstausstellung Skulptur in Pilane. Diese Kulturlandschaft teilen die Besucher mit weidenden Schafen. Die Skulpturen sind häufig von einem Spiel mit Farben, Formen und Funktionen geprägt. So stand im letzten Sommer eine Reihe von Telefonzellen in der

Landschaft verstreut, einige von ihnen schief und schräg. Ab und zu klingelten die Telefone, wenn Besucher vorbeigingen. Wer den Hörer abnahm, konnte eine eingespielte Mitteilung eines schwedischen Komikers hören, der umständlich erklärte, dass er sich verwählt hatte. Außerdem beeindruckte ein Brio-Spiel­ zeugauto in PKW-Größe die Besucher. Auf e­inem Felsen stand einsam und majestätisch ein schwarzer Rokoko-Stuhl, daneben eine riesige Stehlampe mit knallrotem Schirm. Ein herrlicher Platz zum Ausruhen, mit Blick über die atemberaubende Landschaft. www.pilane.org

Ab und zu klingeln die

Nordens Ark gibt bedrohten Tierarten eine Zukunft. Der am Åbyfjorden in Bohuslän gelegene Park ist täglich geöffnet. Herzlich Willkommen!

Telefone im Park.

Hütten Camping Restaura nt Aktivitäte n Wellness

Eine der schönsten Freizeitanlagen der schwedischen Westküste, auf einer Halbinsel gelegen und mit einer wunderbaren Aussicht aufs Meer und über die Schärenwelt. Hafsten liegt mitten in Bohuslän, genau halbwegs zwischen Göteborg und Strömstad. Das ganze Jahr geöffnet!

+46 522 64 41 17

www.hafsten.se

info@hafsten.se

Gutshof Sundsby

Restaurant und Café, Hofl aden, Wanderwege, Parklandschaft und Naturspielplatz. www.nordensark.se 40 • Aktiv Schweden 2014

E-Mail: sundsby@tjorn.se www.tjorn.se

Bohuslän


Bohuslän

Tierpfleger

Von Tobias Rosengren

I

m Herzen der Provinz Bohuslän auf dem Gelände des Gutes Åby Säteri liegt Nordens Ark. Dieser Tierpark ist ein ­beliebtes Ausflugsziel. Hier leben rund 80 vom Aussterben bedrohte Tierarten, ­vorwiegend aus Nordeuropa, aber auch Tiere aus exotischeren Gefilden. Auf einem 3 km langen Spaziergang durch die herrliche Natur sahen wir u.a. Schneeleoparden, Mähnenwölfe, Kleine Pandas, Amurtiger sowie ­verschiedene Vögel und Amphibien. Auf dem Gut ­leben au-

In Nordens Ark haben vom Aussterben bedrohte Tiere eine Heimat gefunden. Alle Fotos: Tom Svensson

für einen Tag

ßerdem eine Reihe bedrohter ­nordischer Landrassen wie das Orust-Huhn, das Linderöd-Schwein, das Gotlandschaf und das Fjäll-Rind. Im Tierpark werden Erlebnis, Spielen und Lernen miteinander verbunden. So können Erwachsene sich für einen Tag als Tierpfleger versuchen und Kinder ab 10 Jahren ­zusammen mit einem Tierpfleger beim Füttern und anderen Tätigkeiten helfen. Wenn Sie den ganzen Tag im Tierpark ­verbracht haben, können Sie dann im Hotel

Das Nordische Aquarellmuseum Ein inspirierender Treffpunkt für Kunst, Natur und Mensch.

Nordens Ark übernachten, wo Sie auch ein gemütliches Restaurant und Café ­finden. www.nordensark.se

25-jähriges Jubiläum Nordens Ark feiert in diesem Jahr sein ­2 5-jähriges Bestehen und ist an jedem Tag des Jahres ab 10.00 Uhr geöffnet.

Hostel, Herberge, B&B -das alles finden Sie auf

www.svif.se

SVERIGES VANDRARHEM I FÖRENING Family Hostels/Familienherbergen

www.akvarellmuseet.org www.restaurangvatten.com Södra Hamnen 6, Skärhamn / (+46) 304 60 00 80

Bohuslän

Aktiv Schweden 2014 • 41


Dalsland

Ein ideales Paddelgewässer Nehmen Sie Ihr Paddel und ­kommen Sie mit auf ein Volksfest, das Sie durch schattige Wälder und über glitzernde Seen führt. Von Tobias Rosengren Foto: DKM+

D

er Dalsland Kanot Maraton+ wird im Volksmund auch der „Vasalauf der Kanuten“ ­genannt. Die Strecke beträgt 55 km, was wesentlich länger als eine ­normale Wettkampfstrecke ist, daher auch das + im Namen des Wettbewerbs. Lieben Sie Outdoor-Aktivitäten und haben Sie keine Angst vor großen

42 • Aktiv Schweden 2014

Herausforderungen? Dann ist der Dalsland Kanot Maraton+ sicherlich etwas für Sie. Der in Bengtsfors stattfindende Wettbewerb ist das anspruchsvollste Kanurennen Schwedens. Jährlich nehmen zwischen 700 und 900 Kanuten aus dem In- und Ausland daran teil. Am Ufer der Rennstrecke entlang des Dalslandskanals werden die Teilnehmer ­immer von einer fröhlichen Menschenmenge angefeuert, denn der Wettkampf, der in ­diesem Jahr am Sonnabend, dem 9. August vom Stapel geht, ist Abenteuer, Herausforderung und Volksfest zugleich.

Treten Sie gegen Ihre Freunde an Die Provinz Dalsland ist bekannt für

ihre herrlichen Kanugewässer. Der Dalslandskanal verbindet mehrere Seen ­miteinander, die recht schmal sind und ­somit perfekte Bedingungen für die ­windempfindlichen Kanus bieten. Auch wenn die Spitzensportler n ­ atürlich versuchen, beste Zeiten zu fahren, gibt es für andere Teilnehmer viele Gründe, sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen. Vor a­ llem können Sie sich selbst oder ihre Freunde herausfordern.

Für jeden etwas Bei dem Kanurennen wird entweder im Einerkajak, Zweierkajak oder im Kanadier gefahren. Der Massenstart erfolgt im Laxsjön-See am Baldersnäs Herrgård und

Dalsland


Die Fahrt geht durch eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft.

!

Einen Umweg wert

Kulinarisches Festival Von Tobias Rosengren

W

enn Sie in der Nähe von Åmål sind, sollten Sie auf keinen Fall das Festival „Glupsk på Dalsland” ­verpassen, ein kulinarisches und k ­ ulturelles Fest der ganz besonderen Art, das im ­traditionsreichen Fengersfors Bruk statt­findet. Im vergangenen Jahr wurde es zum e­ rsten Mal veranstaltet und vom 16.-17. August 2014 ist es wieder soweit: basierend auf dem dals­ländischen Handwerk rund um Essen und Kultur wird hier ein äußerst lebendiges Festival veranstaltet. In historischer Umgebung und unter Beteiligung der Künstlerkooperative Not Quite entsteht eine mitreißende Stimmung, in der regionale Landwirte, Bierbrauer, Züchter, Fischer, Bäcker, Kunsthandwerker und Künstler die Früchte ihres Könnens ­zeigen. Hier können Sie jede Menge gutes, ­schwedisches Essen kosten. www.glupskadalsland.se Am Ziel in Bengtsfors.

Zieleinlauf ist im Gästehafen in Bengtsfors. Rund um das Ziel werden auch viele lustige Aktivitäten für Kinder organisiert. Die Wettkampfstrecke ist so ­ausgelegt, dass die Teilnehmer durch vier der g­ roßen Gebirgsseen im Norden der Provinz Dalsland paddeln und dabei ­verschiedene Stationen anlaufen. Die ­natürlichen Bedingungen reichen dabei von s­ tillen Wassern bis hin zu großen, offenen Wasserflächen.

Frische Luft und sauberes Wasser Der Dalslandskanal ist trotz seines Namens ein aus größeren und kleineren Seen, Flüssen und Kanalabschnitten ­bestehendes Wassersystem. Das gesamte Gebiet e­ rstreckt

Dalsland

sich vom Vänern-See im Süden durch Dalsland hindurch, in den Südwesten der Provinz Värmland und bis hinauf zum Östervallskog an der norwegischen Grenze. Das Seensystem des Dalslandskanals gilt als eines der schönsten Europas. Hier gibt es saubere Luft, frisches Wasser und eine fantastische Natur. Vielerorts kann man ­sogar das Wasser direkt aus dem See ­trinken. Zudem ist die gesamt Region leicht zugänglich, so dass man schnell seinen Weg zwischen Inseln, Buchten, Landzungen und Tälern hindurch findet. www.kanotmaraton.se www.dalsland.com www.dalslandskanal.se

Schon zum zweiten Mal findet das kulinarische Festival „Glupsk på Dalsland“ in Fengersfors Bruk statt.

Aktiv Schweden 2014 • 43


Schweden pur!

Dalsland das wilde und wunderschöne Urlaubsgebiet ganz in Ihrer Nähe mit spannenden Aktivitäten für die ganze Familie. Dalsland ist Schwedens seenreichste Region. Hier liegen unter anderem das Binnenmeer Vänern und der Dalslands Kanal – ein einzigartiges, 250 Kilometer langes Seensystem. In Dalsland erwartet Sie unberührte Natur mit perfekten Voraussetzungen zum Kanufahren, Wandern und für viele andere Outdoor-Erlebnisse.

Willkommen in Dalsland!

M/S Storholmen

Baldersnäs Herrenhof

Dalslands Moose Ranch Dalslands Moose Ranch in Ed

Kanalfahrt mit der M/S Storholmen

Erholung auf dem Gutshof

Besuchen Sie unsere Elche! Erleben Sie den König der Wälder ganz aus der Nähe und lernen Sie mehr über diese imposanten Tiere. Riesiger ElchShop und Elch-Café. Herzlich Willkommen! www.dalslandsmooseranch.se Tel: +46(0)702 945 012

Erleben Sie den schönen Dalslands Kanal mit der M/S Storholmen. Halb- und Ganztagstouren, Rundfahrten in Kombination mit einem Schienenbus. Nach Fahrplan Mitte Juni-August. Restaurant an Bord. www.storholmen.com Tel Buchung: +46(0)531-10633

Hotel, Restaurant und Park auf der Halbinsel Baldersnäs. Umgeben von Wald, Wiesen und Wasser lädt Baldersnäs Sie ein zu herrlichen Spaziergängen, Angel- und Kanuerlebnissen u.v.m. www.baldersnas.com Tel: +46(0)531-41213

Åmåls Stadshotell

M/S Nils Ericson

Rolfskärrs Stugby Ein klassisches Jugendstil-Hotel in der freundlichen Stadt Åmål am Vänernsee

Aquädukt-Sightseeing und Kanalfahrten mit der M/S Ericson

Ferienhäuser mit Blick auf den Vänern

Unsere 29 individuell eingerichteten, hellen und gemütlichen Zimmer erwarten Sie. Zentrale Lage am Stadtpark. Geschäfte und Natur direkt vor Ihrer Tür. Herrliches Mittagsbüffet. Tel: +46(0)532-61610 www.amalsstadshotell.se

Abfahrt Håverud täglich 13.15 Uhr vom 23.6.–17.8. Die Aquäduktfahrt dauert 3,5 Stunden und kostet 250,- SEK pro Person. Willkommen an Bord! Ferienhäuser direkt am Aquädukt in Håverud. Tel: +46(0)530-10310 www.thevisitor.se

Wunderbare Angel- und Bademöglichkeiten. Boote, Stege, Spielplatz und Wanderwege – alles in idyllischem Schärengartenmilieu. www.rolfskarr.com Tel Buchung: +46(0)492–30600

Träumen Sie von Ferien in einer eigenen schwedische Stuga?

Mieten Sie ihr Ferienhaus auf www.dalsland.com oder telefonisch bei Dalslands Ferienhausvermittlung unter +46(0)531–526355. Wir sprechen deutsch.


DVVJ – Das Vergnügliche Verkehrs Juwel

Schweden pur!

Eine spannende Fahrt durch unberührte Natur Mit dem Zug oder der Draisine fahren sie gemütlich und stressfrei durch die schönsten Ecken der Provinzen Dalsland und Värmland. Rundfahrten in Kombination mit den Passagierschiffen. Bengtsfors +46(0)531-526801 Årjäng +46(0)573-711790 www.dvvj.se info@dvvj.se

Villa-Smile in Nössemark

Mit dem Rad auf den Spuren Carl von Linnés Dreitägiges Radtour-Paket für 1395 SEK pro Person Die 70 km lange Radtour führt Sie unter anderem über die Wasserfälle und Schleusen in Trollhättan, durch das schöne Tunhem und zum Könlglichen Jagdmuseum ”Älgens Berg”, dem Berg der Elche, im Ökopark Halle- Hunneberg. 2 Übernachtungen im DZ im Albert Hotell und Ronnums Herrgård inklusive Frühstücksbüffet, Fahrrad, Karte und einem kleinem Picknick. www.visittv.se Tel: +46(0)521-13509

Baldersnäs Landrassen-Bauernhof Ein Bauernhof zum Anfassen mit Tieren aus Uropas Zeiten Unseren neuen Erlebnisbauernhof mit alten schwedischen Kulturrassen finden Sie im Anschluss an den Gutshof Baldersnäs. Spass und Lehrreiches für Groß und Klein. Tierpark, Café und Hofladen mit eigenen und regionalen Produkten. Eigener Gästehafen am Dalslands Kanal. www.lantras.se Tel: +46(0)70-7898410

KANOTMARA

Ferienhof am See Stora Lee • Schöne Zimmer mit Frühstück und Seeblick. Familiäre Atmosphäre. • Fahrrad-, Kanu- und Kajakverleih. Kanutransporte. • Motorradvermietung inklusive Tourenbeschreibung, Helm und Bekleidung. • Ferienwohnung, Ferienhaus, kleiner Zeltplatz. Genieße die Natur! www.villa-smile.com Tel: +46(0)702 980 455

Kungajaktmuseet Älgens Berg Willkommen im Ökopark Halle-Hunneberg Besuchen Sie unser spannendes Erlebniscenter. Erleben Sie wilde Tiere, Natur, Kultur und die königliche Jagd. Abenteuer erwarten Sie auf „Älgens Berg“, dem Berg der Elche. www.algensberg.com Tel: +46 (0)521-27 00 40


Hier dreht sich fast alles um Elche Foto: Roland Johansson

Das Königliche Jagdmuseum Kungajaktmuseum Älgens Berg ist schon etwas ganz Besonderes. Es liegt im Bergagården auf dem Hunneberg. Hier steht der König der Wälder – der Elch – im Mittelpunkt. Von Tobias Rosengren

Ö

stlich von Vänersborg und Trollhättan liegt der Ökopark Halle-Hunneberg. Rund 15 Wanderwege mit e­ iner Gesamtlänge von mehr als 50 km f­ ühren Sie durch uralte Waldbestände und u ­ nberührte Moore, an zauberhaften Seen und ­lichten Wiesen vorbei bis hin zu a­ temberaubenden Aussichtspunkten, die den Blick auf die­­ ­Väst­göta-Tiefebene und den Vänern-See ­freigeben. Inmitten dieser Landschaft liegt das

Königliche Jagdmuseum Kungajaktmuseet Älgens Berg, ein Erlebniszentrum, in dem der Besucher viel Wissenswertes über das Leben auf den Zwillingsbergen Halle und Hunne ­erfährt, über Flora, Fauna und Geologie der Berge, die Landschaft, die königliche Jagd, die Kulturgeschichte der Region und auch über den berühmten Goldschatz von Vittene. Im Laufe des Jahres gibt es neben ­zahlreichen Sonderausstellungen auch große Veranstaltungen wie den Tag des Elchs (Älgens Dag), die Tage der Berge (Bergens Dagar) und

Ritterwoche in Hova 5. – 13. Juli 2014

25

jahre

Kunst - Mode - Textil - Design Rydals museum www.mark.se/rydalsmuseum

rydalsmuseum@mark.se

Ein ganz besonderes Naturerlebnis

Nordeuropas größtes Mittelalterfest mit täglichen Ritterspielen. Tel. +46 (0)506 301 20 www.riddarveckan.com 46 • Aktiv Schweden 2014

Erleben Sie den Tanz der Kraniche im Frühjahr und die wunderschöne Natur- und Kulturlandschaft um das Informationszentrum Naturum Hornborgasjön herum. Das perfekte, für alle Buchen Sie eine Führung für Ihre Gruppe. Informationen und Anmeldungen auf www.hornborga.com. Herzlich Willkommen!

Västergötland


Västergötland

Das Königliche Jagdmuseum auf dem Berg der Elche. Foto: Anette Rönning

Ättestupan auf dem Halleberg ist einer der schönsten Aussichtsplätze auf dem Berg. Foto: Ola Selin

Der Ökopark Halle-Hunneberg. Foto: Ateljé Clas

den „wilden“ Weihnachtsmarkt, der ganz im Zeichen des natürlichen Wildfleisches steht.

Die Welt mit den Augen des Elches Das Königliche Jagdmuseum ­organisiert auch geführte Naturwanderungen zu ­verschiedenen Themen wie Biber- oder Hirschsafaris. Wer die Welt aus der Perspektive des Elches erleben will, der kann sich im Museum auch selbst in den König der Wälder „verwandeln“. Über i­nteraktive Stationen werden die Besucher mit didak-

HHH

tisch aufbereiteten Texten und Bildern durch die Ausstellung geführt und erfahren auf spielerische Weise, wie der Elch seine Umgebung fühlt, hört, riecht und sieht. Im Souvenirshop der Anlage ­werden lokal hergestelltes Kunsthandwerk und Produkte aus Elchleder angeboten.

Eine faszinierende Welt

Tannenzapfelgolf spielen und ein s­ pannendes Waldabenteuer erleben können. Ein Wild- und Hegepfad führt durch ein Jagdrevier en Miniatur mit Elch, Rotwild, Hirschwild und Dachs. Das Kungajaktmuseet Älgens Berg ist ­ganzjährig geöffnet. Treten Sie ein in die ­faszinierende Welt des Museums und des Berges und erkunden Sie sie auf eigene Faust oder bei lehrreichen Führungen.

Direkt neben dem Museum b ­ eginnen der Trollskogen – der sogenannte Zauberwald, in dem Kinder kleinen Trollen b ­ egegnen,

am Unden-See

Einfach toll!

www.algensberg.com www.hunneberg.com

Fantastische

Angelerlebnisse In Tidaholm gibt es alles für einen gelungenen Urlaub. Hier liegt Hökensås, das beste Angelgebiet Schwedens. Angeln Sie Forelle und Regenbogenforelle in einem der 30 Seen in Hökensås oder im Fluss Tidan. Es bestehen auch Möglichkeiten für das Flugangeln in Fließgewässern.

Der schönste Geheimtipp von Schweden!

Lesen Sie mer auf vastsverige.com/tidaholm

Familiencampingplatz      

Baggekärr 2 695 97 Tived, Schweden 0046(0)584 47 40 83

www.campingtiveden.se • info@campingtiveden.se

GPS, system WGS84: N 58.47.913, O 14.32.226

Västergötland

Aktiv Schweden 2014 • 47


Västergötland

Das Wasserfall- und Schleusengebiet von Trollhättan lockt alljährlich Besucher von Nah und Fern an. Foto: Roger Lärk

Trollhättan und Vänersborg

– ein Zentrum für Technik und Wasseraktivitaten Wasser und Technik hatten schon immer eine große Bedeutung für die Entwicklung von Trollhättan. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören das Saab Automuseum sowie das Wasserfall- und Schleusengebiet. Im nahegelegenen Vänersborg können Sie auf und um den Vänern-See aktiv die Natur genießen.

I

m Saab Automuseum werden die Besucher in eine Zeit zurück versetzt, in der der Saab das beliebteste Auto der Schweden war. Am 10. Juni 1947 wurde das erste Saab-Auto der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieser klassische Ur-Saab ist natürlich im Museum zu bestaunen, zusammen mit verschiedenen Standard-, Experimentalund Rallyewagen von den 1940er Jahren bis heute. Gezeigt werden auch die allerneuesten Modelle, Konzeptautos, Zukunftsstudien und vieles mehr.

Ohrenbetäubender Lärm Ein einzigartiger Einblick Zur Sammlung des Museums gehören mehr

Von Tobias Rosengren

als 100 Autos, von denen etwa 85 in der Ausstellung gezeigt werden. Als Besucher erhalten Sie einen interessanten und ­einzigartigen Einblick in die traditionsreiche Automobilgeschichte der Firma Saab. Das Museum hat aber noch mehr zu ­bieten als nur tolle Autos. Es ­werden auch die Geschichten der Menschen, Motoren, .Innovationen und Modelle erzählt, die zu der ­langen Erfolgsgeschichte des Unternehmens b ­ eigetragen haben.

Entdecken Sie eine einzigartige Autosammlung im Saab Automuseum. Foto: Saab Car Museum/Stig Hedström

Fabrikverkauf, Webereibesichtigung, Museum mit Ausstellung, II-Wahl und Auslaufartikel, Werkstour.

Als Besucher von Trollhättan muss man ­unbedingt das Wasserfall- und Schleusengebiet des Flusses Götaälv b ­ esucht haben. Die heftigen Wasserfälle sind ein ­beeindruckendes Erlebnis. Sie sind weder zu übersehen noch zu überhören, wenn das Wasser mit voller Kraft austritt und einen ohrenbetäubenden Lärm verursacht. Die Schleusenanlage enthält drei ­verschiedene Schleusentreppen aus ­unterschiedlichen Zeitepochen. Die j­üngste stammt aus dem Jahr 1916 und wird

Cafe & Restaurant Herzlich willkommen in unserem Schnäppchen-Paradies !

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Horred und erleben Sie schwedische Textilproduktion. Aktiv Schweden TYSK 184x65 Ekelundhuset.indd 48 2011 • Aktiv Schweden 2014

1

Öffnungszeiten 1/7-31/8 Werktags 10-18, Samstag 10-14 Tel: +46 320 80001 Sonstige Öffnungszeiten: siehe www.ekelundhuset.se

Västergötland 2010-12-03 10:47:58


!

Einen Umweg wert

Den Trollhättefallen am Abend in Licht getaucht. Wenn die Tore des Wasserfalls geöffnet werden, spürt man die beeindruckende Kraft des Wassers.

Eines Ausflugsdampfers im Trollhättekanal. Foto: Roger Lärk

Innovatum

– viel Spaß für Groß und Klein Von Tobias Rosengren

Foto: Roger Lärk

Der größte See Schwedens

noch heute genutzt. Sie überwindet einen Höhenunterschied von 32 m. Das ganze Jahr über kann man hier die Fahrt der Segelboote und Lastkähne stromauf und stromab ­verfolgen.

Im nahegelegenen Vänersborg können Sie flache Sandstrände genießen und in ­sauberstem Süßwasser baden. Die Stadt hat eine 100 km lange Uferzone mit mehreren ­herrlichen Badeplätzen am Ufer des VänernSees, des größten Sees Schwedens und drittgrößten Europas. Der See bietet tolle Möglichkeiten für ein Segelabenteuer oder auch für das Kajakpaddeln zwischen den rund 22.000 kleinen Schäreninseln. Packen Sie also den Picknickkorb und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise. www.saabcarmuseum.se www.vastsverige.com

Die Tage des Wasserfalls Vom 18. bis 20. Juli werden in Trollhättan die Tage des Wasserfalls (Fallens Dagar) ­veranstaltet. Bei diesem jährlichen Stadtfestival werden den zahlreichen Besuchern viele Kulturveranstaltungen, Konzerte, Ausstellungen usw. geboten. Außerdem werden zu diesem Anlass mehrmals täglich die Tore zu den ansonsten meist trockenen Wasserfällen geöffnet. Dann rauschen 300.000 l Wasser in der Sekunde mit ohrenbetäubendem Lärm das alte Flussbett hinunter, ein Erlebnis das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Unter dem Motto „Trollhättefallen by night” werden zauberhafte Nächte ­veranstaltet, bei dem der Wasserfall ­eindrucksvoll beleuchtet wird.

In Vänersborg kann man ein Segelboot für eine Fahrt auf dem Vänern-See mieten.

www.innovatum.se Foto: BildIT

Reservieren Sie Ihre Plätze Kinder

Erwachsene

175,- SEK 350,- SEK

e d n e n fari splacn a s h e Västergötland

D

irekt am Kanal in dem phantastischen Wasserfallund Schleusenbereich in Trollhättan liegt das Innovatum, ein Ausstellungsszentrum für Technik, in dem Entdeckerfreude und kreatives Lernen im Fokus stehen. Im Innovatum Science Center ­erwartet die Besucher eine g­ roße Anzahl interessanter Experimente und Aktivitätsstationen. Ein ­perfektes Ausflugsziel für die ganze Familie. In der Erlebnisarena können Kinder ­jeden Alters nach Lust und Laune ­experimentieren. Entdecken und erforschen Sie die auf einer Fläche von 4.400 m² ­eingerichteten verschiedenen interaktiven Ausstellungen. Das Innovatum bietet für jeden etwas und wie in jedem richtigen Science Center kann man auch hier fast alles anfassen.

Der Ökopark Halle-Hunneberg hat eine lange Geschichte als königliches Jagdgebiet. Bei einer geführten Elchsafari mit dem Bus erfahren Sie Wissenswertes über den Elch und die Geschichte der Jagd sowie die Kultur und Fauna dieser Region. Wie beobachten Elche und anderes Wild, nehmen einen Abendimbiss am offenen Feuer in einer Lappenhütte ein und besuchen das Königliche Jagdmuseum Älgens Berg.

Tel +46 (0)521 13509

www.visittv.se

Aktiv Schweden 2014 • 49


Västergötland

Mittelalterwoche mit allem Drum und Dran Von Tobias Rosengren

D

ie Mittelalterwoche Hova Riddarvecka feiert in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum mit allem Drum und Dran. Vom 5. bis 13. Juli 2014 ist es ­soweit. Ritter auf ­schnaubenden Pferden, die in spannenden Turnierspielen ­aufeinanderprallen, ­fröhliche Gaukler und magische Feuerschlucker. Hinzu kommen der größte tägliche Ritterumzug Skandinaviens sowie Zauberer, Spielleute, Märchenerzähler, Schmiede, Schelme und mittel­ alterliches Lumpengesindel. Dies werden keine stillen, aber mit Sicherheit ereignisreiche Tage. Im Ritterdorf ziehen brennende Baumstrümpfe, magische Steine und viele andere mittel­alterliche Erlebnisse die Besucher in ­ihren

Bann. Wer Hunger verspürt, der begibt sich zur Ladulås Lada. In dieser Scheune werden mittelalterliche Gerichte wie Würzige Kohlsuppe à la Magdalena, Wilder Eber und goldgelbe Pfannkuchen serviert. Die jüngsten Besucher lädt das Kinder-Ritterland zum Herumtollen in der großen Ritterburg ein. Hier können sie auf Ponys reiten, die berühmten Ritter von St. Nicolai treffen, sich zur Prinzessin krönen oder zum Ritter schlagen lassen. Der Eintritt in das Ritterdorf ist kostenlos, für die Turnierspiele und die übrigen Aktivitäten wird eine kleine Gebühr erhoben. www.riddarveckan.com

Wir kaufen und verkaufen

Wie bieten eine angenehme und spannende Zugreise in gemäcklichem Tempo durch abwechslungsreiche Natur.

Porzellan, Möbel sowie Kuriositäten.

Spezialität: Schwedisches Qualitätsporzellan. Auch Steinzeug. Herzlich willkommen!

Öffnungszeiten: Mo-Fr 13.00-18.00 Uhr, Sa 11.00-14.00 Uhr Museumsshop

JÄRNVÄGSGATAN 12 SKARA

(gegenüber vom Stadshotellet) www.antikkuriosa.com Wir sind auch am Do u. Fr von 13.00-18.00 Uhr und Sa von 11.00-16.00 Uhr für Sie da im Rörstrands Museumsshop Fabriksg. 4 Lidköping Tel. +46 (0)511 103 20, +46 (0)705 11 33 28 info@antikkuriosa.com

2014:

29.6.–31.8. Sonntags Außerdem am 28.9. und 5.10. 1.7.–14.8. auch Dienstags und Donnerstags Mittsommer 20.6.

Skara - Lundsbrunns Järnvägar Tel. +46 511 136 36, +46 511 154 80 www.sklj.se

4400 m2 voller spaß für die ganze Familie!!

INNOVATUMS SCIENCE CENTER TROLLHÄTTAN

Innovatum Science Center ist das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie! Auf 4400 m2 Ausstellungsfläche findet ihr Experimente und Entdeckerfreude pur. Hier könnt ihr zwischen historischen Lokomotiven und ultramoderner Technik experimentieren, entdecken und spielen.

Aktuelle Informationen gibt es auf unserer Internetseite.

www.innovatum.se

50 • Aktiv Schweden 2014

Västergötland


Östergötland

Im historischen Stadtteil Gamla Linköping scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Linköping

Alle Fotos: Visit Linköping

– die Stadt der

Aktivitäten

Beschauliche Kulturerlebnisse oder Action-Sport? Was auch immer Sie bevorzugen, Linköping ist eine Stadt, die man besucht haben sollte. Von Lotta Isacsson

D

ass Linköping eine historische, aus dem Mittelalter stammende Stadt ist, steht außer Zweifel. Bei einem Brand im 18. Jahrhundert wurden viele der alten Holzgebäude zerstört, aber e­inige konnten gerettet werden. Sie sind im Laufe der Zeit sorgsam restauriert worden. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie bei eine­m Spaziergang durch die Altstadt das Gefühl haben, das Geklapper von Pferde­hufe­n auf dem Kopfsteinpflaster zu höre­n. Nicht zuletzt auf dem Marktplatz Stora Torget tragen von den Marktständen herüber dringende Stimmen, Gerüche und Lachen zu dem Gefühl bei, in die Vergangenheit zurückversetzt worden zu sein. Wenn Sie noch mehr Geschichte erleben wollen, sollten Sie sich zum Freiluftmuseum Gamla Linköping begeben. Dorthin wurden viele ältere Häuser umgesetzt und bilden nun einen eigenen Stadtteil, in dem man das Gefühl hat, durch ein bewohntes Museum zu laufen.

Ein belebtes Sportzentrum Aber Linköping ist auch eine Stadt der Aktivitäten. Der Stadtteil Ryd beispielsweise ist ein wahres Mekka für Sportbegeisterte, auch wenn der Schwerpunkt hier vor allem auf mehr actionbetonten Sportarten liegt. Das Hot Sport Center im Aktivitäts­ zentrum Hangaren bietet unter anderem Skating, Inlineskating und BMX-Fahren an.

Östergötland

Schwedens größter OutdoorSkatepark lockt Jung und Alt.

In einer riesigen Halle kann man unter anderem Trampolin springen oder sich an einer 14 m hohen Kletterwand schaffen. Der Name dieses von der Gemeinde betriebenen Zentrums, Hangaren, ist ein Verweis auf dessen Vergangenheit, denn das mehr als 2.000 m² große Gebäude ist ein ehemaliger Flugzeughangar. Erwähnt sei noch, dass hier auch Tanz­kurse verschiedenster Art angeboten werden und das Angebot im Sommerhalbjahr regelmäßig erweitert wird. Direkt neben dem Gebäude liegt zudem ein beliebter Beachvolleyball-Platz.

Action auf dem Brett Besucht man den Fun Skate Park etwas auß­ erhalb des Stadtzentrums von Linköping

wird man sofort an actionreiche amerikanische Filme erinnert. Dies ist der größt­e Outdoor-Skatepark Schwedens. Auf 1.451 m² Betonfläche preschen hier die Skater über Ramps, Pipes und Rails. Aber auch Anfänger können hier n­atürlich ihre Fertigkeiten ausprobiere­n. Den Schwierigkeitsgrad bestimmt der Skater selbst, indem er seine eigene Route fest­gelegt. Der Park ist rund um die Uhr g­eöffnet und der Eintritt kostenlos. Wer k­eine e­igene Ausrüstung hat, kann sie sich auch a­usleihen. www.visitlinkoping.se www.linkoping.se www.hangaren.org Aktiv Schweden 2014 • 51


Östergötland

Kinda ist eines der Fahrgastschiffe, die auf dem Kanal fahren.

Kinda-Kanal – für alle Sinne

Der Kinda-Kanal, ein 90 km langer gestellt und es s­ ollte fast 50 Jahre dauern, bis der Kanal w ­ eiter ausgebaut und wieder Wasserlauf, schlängelt sich elegant ­befahren ­wurde. Diente der Kanal früher in durch Teile der schönen Provinz Öster- ­erster Linie als Transportmittel für Holz und ­landwirtschaftliche Produkte, ist er heute vor götland, vom Zentralort Linköping im allem eine beliebte Touristenattraktion. Norden bis in die l­andschaftlich schöne Kinda-Region im Süden. Viele verschiedene Sehenswürdigkeiten Von Lotta Isacsson

D

er Kinda-Kanal folgt dem ­natürlichen Verlauf des Flusses Stångån. Der Stångån ist die Grenzlinie zwischen den ­beiden historischen Teilen Östergötlands -Västanstång und Östanstång. Der erste Teil des Kanals wurde Anfang des 19. Jahrhunderts eingeweiht. Nach einem größeren Unfall wurde der Schiffsverkehr auf dem Kanal ein-

Der Kanal führt durch fünf Seen und 15 ­manuell betriebene Schleusen. Wer kein ­eigenes Boot hat, kann eines der ­verschiedenen Fahrgastschiffe nutzen, die den Kanal befahren. Einige von ihnen ­bieten auch Veranstaltungen an, andere ­kürzere Ausflüge. In geruhsamem Tempo den KindaKanal entlang zu fahren, ist ein sehr ­entspannendes Erlebnis. Am Ufer werden die Eichenlandschaft und die großen Ebenen im Norden von der landschaftlich schönen Kinda-Region im Süden abgelöst.

Alle Fotos: Bo Bäckman/Fivefingerpics

Auch die Bebauung unterscheidet sich von Region zu Region. Während der Reise fährt man sowohl an einfachen Dörfern als auch an großen Schlössern wie Sturefors, Brokind und Bjärka Säby vorbei.

Perlen entlang des Kanals Für den geschichtsinteressierten Besucher gibt es viel zu sehen. Beispielsweise das ­beeindruckende Stångebromonumentet, ein 1958 errichtetes Denkmal zum Gedenken an die Schlacht bei Stångebro, oder die Kanalausstellung an der Schleuse Brokind, in der man viel über die Geschichte des Kanals und vieles andere mehr erfährt. Fahrzeugromantiker sollten auf keinen Fall die alte BP-Tankstelle aus den 1950er Jahren in Björkfors verpassen. Übernachtung und Essen sind natürlich kein Problem. In Rimforsa im Norden der Kinda-Region gibt es einen gut aus­

S

till fließt der Kinda Kanal durch die ÖstgötaIdylle in Schweden. Von der eindrucksvollen Eichenlandschaft und den weiten Ebenen im Norden bis zu den Waldgebietenim Süden.

Kinda Kanal

Eine große Reise durch eine kleine Welt 52 • Aktiv Schweden 2014

Wer nicht mit dem eigenen Boot auf Entdeckungstour geht, hat die Möglichkeit beieiner faszinierenden Rundfahrt oder Tagestour mit M/S Kind die Reise des Kanalkennen zu lernen.

Der Kinda Kanal erwartet Sie in diesem Sommer! www.kindakanal.se · +46 13 12 68 80 www.rederiabkind.se · +46 13 663 50

Östergötland


Hackefors ist die tiefste der Schleusen am Kanal.

Willkommen im Freilichtmuseum Gamla Linköping Kommen Sie mit auf eine Zeitreise und erleben Sie eine Kleinstadt von vor 100 Jahren. Hier fühlt sich die ganze Familie wohl.

gestatteten Campingplatz und an einigen Schleusen Gästezimmer. Viele der a­ ngebotenen Kanalfahrten sind ­gastronomische Reisen, ­deren Themenpalette von Meeresfrüchten über Büffet bis hin zu Fischund Grillabenden reicht.

+46(0)13121110 | www.gamlalinkoping.info Museen • Handwerk • Läden • Gärten • Cafés • Restaurants Aktivitäten für Kinder • Science Center • Tiere • Natur Station an der Sch leuse Brokind. Da s gelbe Häuschen ist das Schleusenwärterha us. Ganz link s das Ka nalmuseum.

Beliebte Amerikawoche In den Städten und Dörfern entlang des Kanals werden regelmäßig verschiedene Aktivitäten, Veranstaltungen und Märkte organisiert. Eine Veranstaltung der etwas ungewöhnlichen Art ist die Amerikawoche in Kinda und Ydre mit Ausstellungen, Konzerten, Auftritten und Ahnenforschung für Anfänger. Motivation der Veranstalter ist vor allem die Neugier der Besucher auf ihre Vorfahren, die in das große Land im Westen emigriert sind. www.kindakanal.se

Ein wunderbares Erlebnis

Am Ufer des Götakanals finden Sie ein klassisches Kurhotel. Hier erwartet Sie ein renoviertes Hotel mit neuen Speisesälen, delikatem Essen und einer eleganten Spa-Anlage. Im Sommer können Sie eine Reise mit der MS Lindön buchen, die den Götakanal sowie den Schärengarten St. Anna befährt. Informationen auf Deutsch finden Sie unter www.soderkopingsbrunn.se

Der Erlången ist einer der fünf Seen, durch die der Kinda-Kanal fließt.

Östergötland

Tel. +46 (0)121 109 00 •Skönbergagatan 35 www.soderkopingsbrunn.se

Aktiv Schweden 2014 • 53


Östergötland

Es gibt viel zu entdecken auf Prinzessin Estelles Märchenpfad. Alle Fotos: Kate Gabor, Kungahuset.se

­Prinzessin ­Estelles Märchenpfad Von Tobias Rosengren

E

stelle, die Tochter von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel wurde im Februar 2011 geboren. Da die kleine Prinzessin zugleich auch Herzogin von Östergötland ist, erhielt sie von den Bewohnern dieser Provinz ein ganz besonderes Taufgeschenk: einen ihr gewidmeten Märchenpfad in der Nähe des Info-Pavillons Naturum am Tåkern-See.

Auf Prinzessin Estelles Märchenpfad (Prinsessan Estelles sagostig) werden Natur und Märchen miteinander verbunden. Der Pfad ist rund 800 m lang und beginnt an einem Holzsteg am Wasser. Dann führt der Weg weiter durch Schilfrohr. Unterwegs gibt es zehn Stationen, die ­jeweils einen Teil des Märchens e­ rzählen. Die Besucher lernen unter anderem Tiere

­ ennen, die in der Nähe des Tåkernk Sees l­eben, und müssen an den einzelnen Stationen ­verschiedene Rätsel und Aufgaben lösen. Außerdem kann man durch ein Unterwasserfernrohr schauen, durch Tunnel kriechen und sein Gleichgewicht auf ­verschiedene Weise trainieren. www.naturumtakern.se

SK 1 – Albatross B.II

Erleben Sie Plätze, an denen die TV-Serie Inga Lindström und die Astrid-Lindgren-Filme über Madita gedreht wurden. Söderköping, mit seinen idyllischen Gässchen, dem Hafenleben und den herrlichen Schären, ist in Wirklichkeit noch viel schöner. +46 (0)121-181 60, www.soderkoping.se/turism

Hat Ihnen Aktiv Schweden ­gefallen? Erzählen Sie Ihren Freunden, dass es die Zeitung auch im Internet gibt.

FLUGZEUG UND KULTUR Das Flygvapenmuseum ist ein Museum für Technik und Kulturgeschichte mit Ausstellungen über die Entwicklung der schwedischen Luftwaffe. Außerdem hat das Museum ein Science Center, Restaurant, Shop sowie ein Wissenscenter mit einer Spezialbibliothek für Literatur zur Luftfahrt.

www.aktivschweden.se WWW.FLYGVAPENMUSEUM.SE

54 • Aktiv Schweden 2014

Östergötland


Nähere Informationen erhalten Sie über das Touristenbüro Motala Turistbyrå, Motala Hafen Platensgatan 12, 591 35 Motala Telefon: +46(0)141 101 205 Motala.se

STF Borensberg/Götakanal – Linköping 30 km, Motala 20 km Ein Göt Juwe aka l am nal !

Willkommen in Finspång! Erleben Sie Natur und Kultur in der Gemeinde Finspång! In unserer tatkräftigen Kommune können Sie sportliche Freizeitaktivi­ täten mit der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten kombinieren! Hier können Sie Golf spielen sowie durch eine reizvolle Landschaft mit traditionsreicher Geschichte und Kultur wandern bzw. paddeln.

Fremdenverkehrsbüro Finspång, Tel. +46 (0)122 851 00

turism@finspang.se Fahrrad- und Kanuvermietung STF Jugendherberge Touristen-Apartments/B&B

www.glasbruket.eu • www.cykelaventyr.se • +46 (0)85 592 65 94

www.visitostergotland.se/finspang.se

Besuchen Sie die Hammerschmiede Häfla - ein einzigartiges Eisenwerk aus dem 17. Jahrhundert

2 00 m als 20 he c Mehr ä fl s llung Ausste

www.motormuseum.se Schwedens beliebteste Motor Museum! Eine einzigartige Sammlung von Autos, Motorrädern, Mopeds, Kameras, Radios, Fernseher und vieles mehr. Ein lebendiges Museum mit einer sich ständig verändernden Ausstellung. Der Eingang befindet sich auch ein Café, Brasserie, Bar, Gastgarten und Geschenk-Shop!

Führungen während der Sommersaison Weitere Informationen auf www.finspang.se/hafla Fremdenverkehrsbüro Finspång, Tel. +46 (0)122 851 00

WIR SIND DAS GANZE JAHR • Motala Motormuseum, Motala Hafen, tel: +46 (0)141-588 88, motormuseum@telia.com

M/S Kung Sverker – Motala Tageskreuzfahrten Göta Kanal

Fahren Sie mit einem interessanten Tages kreuz auf dem Göta Kanal mit eine geführte Tour und erleben die fantastischen Schleusentrappe von Borenshult. (Ingesamt 12 schleusen). Täglich, 12 Mai-15 September Preis: 350,-, Mittagessen:150,Kinder 6-12 halben Preis. (Hauptgericht, Getränk, Kaffee, Dessert)

• Glasbläserei • Fabrikverkauf • Täglich geöffnet

www.reijmyre.se

Tel: +46 (0)11 87184

Krabbenkreuzfahrt auf dem Vätternsee

Mit Livemusik. Freitags Mai-Sept Preis: 350,- (reisen, Krabbenbüffett, kaffee , Dessert).

Abendkreuzfahrt Vättern mit Troubadour

Mittwochs Mai-Sept. Preis: 350;- Hauptgericht und kaffee sind inbegriffen.

Für Buchungen und Informationen Tel:+46 (0) 70-6260249 www.kungsverker.se

WILLKOMMEN IN MOTALA, EINER STADT MIT ATEMBERAUBENDER NATUR.

Wir tun alles, damit Sie sich bei uns wohlfühlen. Das bieten wir unseren Gästen: • Zentrale Lage • Bequeme, angenehme Zimmer • Gemütliches Restaurant mit guter Küche • Schönes Gartenrestaurant • Golfpaket und • Mehr als 100 Seen in der Umgebung Wanderwege in herrlicher Natur

Willkommen im Hotel de Geer! Anders und Annika mit Personal

Vallonvägen 8, 612 30 Finspång +46 (0)122 131 50, www.hoteldegeer.nu Aktiv Schweden 2014 • 55


Sörmland

Mit den Kanonen konnten Ziele auf See und an Land innerhalb eines Radius von 13 km bekämpft werden.

Die Periskope im Felsen sind kaum zu erkennen.

Ausflüge in Sörmland

– von der Unterwelt zu den Baumwipfeln Die Militärfestung Femörefortet wird seit zehn Jahren nicht mehr genutzt, wurde aber in Tausenden Stunden freiwilliger Arbeit so hergerichtet, dass sie noch immer in bestem Zustand erhalten ist. In den kühlen Tunneln dieser ehemaligen Küstenartillerieanlage werden wir schnell in eine andere Zeit versetzt. Von Lotta Isacsson

S

ie sind fast unsichtbar, die aus dem Fels herausragenden Periskope. Dieser Ort heißt Femörehuvud und liegt auf der Halbinsel Femöre vor der Küste von Oxelösund. Die Beobachtungsgeräte sind nach Osten gerichtet und sollten während des Kalten Krieges eventuelle Angriffe von der Ostsee aus entdecken. Auf den ersten Blick kann man sich kaum vorstellen, dass sich am anderen Ende der Periskope eine riesige unterirdische Anlage befindet: 30 m tief in der Erde und 3300 m²

groß, für etwa 70 Soldaten ausgelegt und für etwa einen Monat selbstversorgend mit Wasser, Luft und Strom.

Authentische Atmosphäre Der Verein Femörefortet betreibt die Anlage ehrenamtlich für die Gemeinde Oxelösund. Eines der zahlreichen engagierten Vereinsmitglieder ist Bo Arvidsson, der hier mit Scharfsinn, gediegenem Wissen und Humor Touristen durch die unterirdischen Tunnel führt. Er hat im Prinzip auf alle Fragen eine Antwort. „Wenn ich eine Frage nicht beantworten kann, dann handelt es sich mit Sicherheit um ein militärisches Geheimnis“, lacht er. Wir schauen in die Schlafsäle, die Küche und die Krankenstube, wo Puppen einen verbundenen Mann auf einer Trage darstellen. Ein anderer Mann sitzt an einem Schreibtisch und ein dritter vor einer AntiSchiffs-Rakete. Wir erfahren, wie die drei Kanonen der Festung geladen und abgefeuert wurden und dürfen natürlich auch durch ein Periskop schauen.

Der Wanderweg Sörmlandsleden „Ich finde es toll, auf diese Weise viele

Menschen zu treffen und ihnen etwas über diese Anlage zu erzählen“, sagt ein anderer Touristenführer und fährt fort: „Ich habe in dieser Festung meinen Wehrdienst geleistet.“ Gleich neben der Festung liegt die alte Lotsen- und Leuchtturmstation von Femöre. Das malerische Leuchtturmwärterhaus, weiter draußen auf einem Felsen wird jetzt an Übernachtungsgäste sowie für Hochzeiten, Konferenzen usw. vermietet. Die umgebende Landschaft ist atemberaubend schön. Eine gut erhaltene Küstenlandschaft mit dem Meer als ständiger Kulisse. Hier ist es ruhig und still. Deshalb führen auch 6 km des Kulturwanderweges rund um die Halbinsel, durch Mischwald, Hügellandschaft, karge Passagen mit windgepeitschten Kiefern bis hinaus zu den Felsen. Insgesamt hat der Sörmlandsleden eine Länge von 1.000 km.

Sonnenblumen am Wegesrand In diesem Teil der Provinz Sörmland geht es überhaupt viel um Wege. Hier reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die andere. Rund 10 km von Oxelösund entfernt liegt die Provinzhauptstadt Nyköping. Von hier aus schlängelt sich die Landstraße 223 abseits vom Lärm der Autobahnen bis in das Herz der Provinz. Auf den ersten Blick sieht die Landstraße 223 wie jede andere bezaubernde kleine Straße aus. Aber das ist noch nicht alles. Wer auf ihr entlangfährt oder radelt, wird schnell auf die vielen Holzschilder mit Sonnenblumen aufmerksam. Sieht man ein solches Schild, lohnt es sich auf alle Fälle eine Pause einzulegen.

Abwechslungsreiche Ausflugsziele

Einer der Schlafsäle der Festung Foto: Lotta Isacsson

56 • Aktiv Schweden 2014

Die Festung bot Platz für rund 70 Soldaten. Foto: Lotta Isacsson

Am 8. März 2008, am internationalen Frauentag, wurde das Unternehmernetzwerk 223 ins Leben gerufen. Dieser Verein hat inzwischen rund 30 Mitglieder, von denen

Sörmland


Halten Sie Ausschau nach den Sonnenblumen­ s­childern, die den Weg zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten weisen.

Tiere auf dem Hof Ängen am Rande der Landstraße 223. Foto: Robert Paranaik

Palstorps Hage. Foto: Veronica

Johansson/ Palstorps Hage

15 ihre Firmen entlang der Landstraße 223 haben. Dazu gehören Cafés, Restaurants, Pferdehöfe, Galerien, Keramikwerkstätten, Flohmärkte usw. In mehreren Orten gibt es auch Möglichkeiten zur Übernachtung. Die gelben Sonnenblumenschilder an der Straße machen darauf aufmerksam, dass es hier etwas Interessantes zu sehen gibt. Biegen Sie also ab und schauen Sie nach. Besucher sind herzlich willkommen.

Spielen in luftiger Höhe Wenn die Kleinen auf dem Rücksitz dann etwas ungeduldig werden, ist es Zeit für einen Besuch in Palstorps Hage. Kaum

Foto: Helene Scheibe

sind die Autotüren geöffnet, stürmen die Kinder auch schon zu den verschiedenen Hindernisbahnen, die im Wald zwischen den Bäumen aufgebaut sind. Palstorp ist ein Spiel- und Erlebnishof südlich von Nyköping. Das Konzept ist einfach: ein großer Bauernhof mit kindgerechten Aktivitäten, vor allem im Freien. So gibt es in Palstorp u. a. Hindernisbahnen und Seilbahnen, Möglichkeiten zum Heuhüpfen sowie eine Bahn für Seifenkistenrennen. Seinen Hunger stillt man in dem einfachen Hofcafé oder bei einem Picknick. Vergessen Sie nicht, vor dem Weiterfahren auf dem wohl gefüllten

Flohmarkt noch nach einem besonderen Fundstück Ausschau zu halten. www.femorefortet.se www.sormlandsleden.se www.vag223.se www.palstorpshage.se

Tipp! Website mit vielen Informationen zu Aktivitäten und Unterkünften in der Region:

www.gronakusten.se

SvErigES förSvarSfordonSmuSEum – SchwEdiSchES militärhiStoriSchES muSEum

das größte museum in Skandinavien, eine Stunde von Stockholm. Ein ausflugsziel für die ganze familie mit folgenden höhepunkten:

Panzermuseum – die schwedische Geschichte anhand von Militärfahrzeugen • Figurenmuseum – die Weltgeschichte in Miniaturen Soldatenkate – die vorindustrielle Berufsarmee • Café und Kinderspielzimmer

www.arsenalen.se • +46 152-121 44 • SE-645 91 Strängnäs

Sörmland

Aktiv Schweden 2014 • 57


!

Lehrreiche

Foto: Arsenalen

Einen Umweg wert

Fahrzeuggeschichte Von Lotta Isacsson

I

n der Nähe von Strängnäs liegt Arsenalen, das größte Museum für Militärfahrzeuge in Skandinavien. Ein Besuch dort ist eine ­interessante Zeitreise für Groß und Klein. Arsenalen hat eine umfangreiche ständige Ausstellung mit Militärfahrzeugen aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg aber auch aus der Zeit des Kalten Krieges und der Gegenwart. Darüber hinaus gibt es hier auch eine Soldatenkate, ein Figurenmuseum mit Kriegsspielzeug, einen fahrbaren Minipanzerwagen und eine Spielecke. Regelmäßig werden auch Sonderausstellungen gezeigt, beispiels­weise über Fahrzeuge, bestimmte Ereignisse oder Menschen. In den Ferien werden verschiedene Aktivitäten für Kinder organisiert. 2014 wird ein neues Regimentsmuseum eröffnet, das die 400-jährige Geschichte des Regiments in der Provinz Södermanland erzählt.

Öster Malma wildlife park

WILDRESTAURANT

WILDGEHEGE

SOMMERCAFÉ

HOFLADEN

Wild treffen! Herzlich willkommen zu einem Wilderlebnis ÜF p. P. der besonderen Art. Kurze Spazierwege SEK führen an den großen Gehegen vorbei, in denen Elche, Rotwild, Damwild und Muffelwild sich frei bewegen. Der Wildhegepfad führt Sie dann weiter zum Wildschweingehege.

495

MEHR INFORMATIONEN AUF DEUTSCH WWW.OSTERMALMA.SE

www.ostermalma.se • +46 (0)155-24 62 28

www.arsenalen.se

SCR_AktivSchweden_AS1401_184x133_TY.indd 1

58 • Aktiv Schweden 2014

Sörmland 2013-10-16 10.50


Stockholm

Lotta ist vor der Dachwanderung etwas nervös.

Alle Fotos: Denny Lorentzen

Immer auf die Karabinerhaken achten.

Natürlich gibt es viele Fotostopps.

Dachwanderung – Stockholm von oben sehen „Bestimmt ziemlich gefährlich“, sagt ein Bekannter. „Das würde ich nie machen”, erklärt ein anderer. Aber auch das Wort „toll“ kommt vor und das trifft es letztendlich am besten. Von Lotta Isacsson

O

K, ich gebe es zu, meine Beine zittern ganz schön, als mir die Trainer die Sicherheitsgurte anlegen und mir einen Helm geben. An einem Gurt an der Taille hängt ein großer Karabinerhaken und ich habe das ungute Gefühl, das ist meine Lebensversicherung. Wir befinden uns im Dachgeschoss des al-

Stockholm

ten Stockholmer Reichstagsgebäudes aus dem 18. Jahrhundert, in dem heute das Oberlandesgericht untergebracht ist. Das Gebäude liegt auf der Insel Riddarholmen, einem der ältesten Stadtteile Stockholms.

Hundespaziergang Über eine kleine Luke begeben wir uns auf das Dach. Unsere Gruppe besteht aus etwa 10 Leuten, die alle etwas bleich aussehen. Wir erfahren, dass wir uns auf 43 m Höhe befinden, was sich sehr hoch anhört. Begleitet werden wir von zwei Trainern, die uns zunächst die Technik mit den Karabinerhaken beibringen. Die Wanderung erfolgt auf ca. 30 cm breiten Stegen. In Höhe unserer Fußknöchel läuft eine schmale Stange, an die wir die Karabinerhaken unserer Taillengurte einhaken. Dann ziehen wir die Haken, oder „Hunde“ wie sie die Trainer scherzhaft nennen, hinter uns her.

Abwechslungsreiche Aussicht Die Aussicht ist phantastisch. Wir wandern in gemächlichem Tempo und bleiben ab und zu stehen, um den Erklärungen der Trainer zu lauschen. Dort drüben ist das Königliche Schloss zu sehen, eines der größten Europas. In der Nähe liegt die Kirche Storkyrkan, in der Kronprinzessin Victoria vor einigen Jahren getraut wurde. Dicht daneben die Deutsche Kirche mit ihrem 96 m hohen Turm. Auch einen Blick auf das moderne Stockholm können wir erhaschen. Wir sehen den Freifallturm im Freizeitpark Gröna Lund und die Baustelle des geplanten Tunnels Förbifart Stockholm, der der längste stadtnahe Autotunnel der Welt werden soll.

Wir entspannen uns Von Zeit zu Zeit müssen wir über Leitern hoch oder runter klettern. Es Aktiv Schweden 2014 • 59


ist nicht leicht, die Karabinerhaken immer mitzubekommen, wenn die Stange in verschiedene Richtungen geht, aber mit der Zeit lernen wir, die Haken immer wieder mit mit dem Fuß weiterzuschieben. Auf den Dächern gibt es verschiedene Kuppeln, einige eingerichtet, andere nicht. Wir bleiben stehen und schauen durch die Fenster. Nach einer Weile ist zu merken, dass die meisten sich entspannen. Die Technik wird zur Nebensache und das Erlebnis tritt in den Vordergrund. Ab und an bleibt jemand aus der Gruppe stehen, zeigt auf etwas und macht Fotos. Wir lachen zusammen darüber, dass der Verkehr auf den Straßen wie ein Haufen Legoautos aussieht.

Die Sonne geht langs am unter, als die Dachwa nder ung zu Ende ge ht .

Gerne noch einmal Die Wanderung dauert etwa 90 Minuten. Als uns die Trainer den Weg zurück zur Dachluke zeigen, will eigentlich noch niemand so richtig hineingehen. Wir sind uns einig, dass wir noch mehrere Stunden hätten bleiben können. Niemand weiß vorher, wie er in mehr als 40 m Höhe reagiert, aber niemand von denen, die anfangs gezweifelt haben, hat es bereut. Im Gegenteil, viele reden schon davon, noch einmal wiederzukommen.

So haben wir Stockholm noch nie gesehen.

www.upplevmer.se www.allaupplevelser.se www.visitstockholm.com www.liveit.se

drottningholms slottsteater 2014

Cosmonova – mehr als Kino G

Das älteste, im Originalzustand bewahrte, Theater der Welt, in dem nach wie vor gespielt wird! Führungen und Vorstellungen: Mai – September Programm www.dtm.se 60 • Aktiv Schweden 2014

leich neben dem Naturhistorischen Reichsmuseum in Stockholm liegt das Cosmonova, heute eines der führenden Planetarien Europas und IMAXKino. Der Kinosaal hat eine kuppelförmige Decke und die Sessel sind je nach ihrer Platzierung geneigt. Im Cosmonova schaut man sich nicht einfach Filme an, sondern befindet sich vielmehr mitten darin. Darum lehnt sich das Publikum während des Films auch automatisch nach vorn, nach hinten und zur Seite. Alle hier gezeigten Filme sind in irgendeiner Weise mit dem Thema Naturgeschichte verbunden und handeln von Pflanzen und Tieren, Meeren und Planeten. Auf diese Weise wird ein Filmabend hier zu einem ebenso eindrucksvollen wie lehrreichen Erlebnis. An der Kasse sind Kombitickets für das Museum und das Cosmonova-Kino erhältlich. Das Kino ist für Kinder ab fünf Jahren zugelassen. www.nrm.se

Von Lotta Isacsson

Stockholm xx


In diesem Viertel wohnt der Journalist Mikael Blomqvist.

Salanders Luxuswohnung interessiert die Leute am ­meisten, berichtet die Stadtführerin Mia. In den Büchern werden viele wunderschöne Orte in Wassernähe beschrieben. Hier der Blick über die Bucht Riddarfjärden.

Ganz oben im Haus Fiskargatan 9 liegt die große Wohnung von Liesbeth Salander.

Auf den Spuren

Das Tätowierstudio, in dem Liesbeth Salander Stammgast ist.

von Lisbeth Salander

„Dies ist eine Wanderung zwischen Fakten und Fiktion”, erklärt uns Mia, ­unsere Stadtführerin, als sich unsere Gruppe versammelt. Dann gehen wir los, um uns die Orte der Millennium-Serie in der Wirklichkeit anzuschauen. Von Lotta Isacsson

S

tieg Larssons Romantrilogie mit der knallharten Lisbeth Salander als Hauptfigur gehört zu den bestverkauften schwedischen Büchern aller Zeiten. Die Stadtführung auf den Spuren von Lisbeth Salander wird vom Stockholmer Stadtmuseum in verschiedenen Sprachen angeboten. In den Büchern und Filmen ist der Journalist Mikael Blomqvist Salanders Partner. Der Rundgang beginnt in der Nähe seiner Wohnung in der Bellmansgatan am Mariaberget in Stockholm. Dieser Stadtteil ist dicht bebaut, mit schmalen Gassen und alten Steinhäusern, die sich aneinander anlehnen. Mikael Blomqvist wohnt in einer Dachwohnung mit Blick auf das Wasser und Gamla Stan, die Stockholmer Altstadt. Hier verbringt er viele Stunden damit, zu schreiben, Fakten zu sortieren und sich nicht zuletzt über Lisbeths wildes Leben Sorgen zu machen.

Stockholm

Stationen des Rundgangs Wir gehen weiter zum Monteliusvägen, an der Bucht Riddarfjärden entlang und Mia zeigt auf das Rathaus. „Dort“, sagt sie, „wurde Mikael Blomqvist wegen Verleumdung vor Gericht gestellt.“ Viele in der Gruppe nicken und erinnern sich an die vielen Verwicklungen, die Stieg Larsson Salander und Blomqvist erleben lässt. Nach einer Weile erreichen wir den

Stieg Larsson Der Schriftsteller Stieg Larsson starb im Jahr 2004. Alle Bücher der MillenniumTrilogie wurden postum veröffentlicht. Die Bücher „Verblendung“, Verdammnis“ und „Vergebung“ sind in mehr als 45 Sprachen übersetzt und wurden in rund 65 Millionen Exemplaren verkauft. Lesen Sie mehr dazu auf www.stieglarsson.se

Stadtteil, in dem Lisbeth Salander in schlimmen Verhältnissen aufwuchs, und kommen auch noch an anderen Orten vorbei, an die sich aufmerksame Leser erinnern, wie das Tätowierstudio Salvation, wo Salander ihre Tattoos ändern und ergänzen lässt, und das Lieblingscafé des Autors Stieg Larsson, Mellqvists kaffebar. Dort schrieb er einen Großteil der Bücher und machte es auch zum Stammcafé von Mikael Blomqvist.

Die Luxuswohnung Was die Leute jedoch vor allem sehen wollen, ist nach Ansicht der Stadtführerin die Luxuswohnung von Lisbeth Salander. Diese liegt am Mosebacke torg, in einem bekannten Vergnügungsviertel Stockholms, ist 350 m² groß und hat 21 Zimmer, von denen Salander jedoch nur einige bewohnt. Dies ist Lisbeths Versteck und ihr Rückzugsort. Auf dem Türschild steht „V Kulla“, eine Anspielung auf Pippi Langstrumpf und ihre Villa Kunterbunt, die im Schwedischen Villa Villekulla heißt. Die starke Pippi war eine der Inspirationsquellen Stieg Larssons, als er die Figur der Lisbeth Salander erschuf. www.stadsmuseet.stockholm.se Aktiv Schweden 2014 • 61


Uppland

Das Café ist einfach und farbenfroh eingerichtet. Foto: Lioba Schneider

Der Jumbojet ist eine Boeing 747-200 und wurde nach der Tochter des Eigentümers auf den Namen Liv getauft.

Im Flugzeug gibt es auch Konferenzräume ­unterschiedlicher Größe. Foto: Lioba Schneider Einfach und sauber, so lassen sich die Zimmer am besten beschreiben. Foto: Jumbo hostel

In der Suite im Cockpit haben schon viele Brautpaare übernachtet. Foto: Lioba Schneider

Das fliegende Hostel Liv wurde 1976 in Thailand geboren. Sie ist in ihrem Leben viel herum­ gekommen, u. a. in den USA, und hat sich schließlich in Schweden niedergelassen. Liv ist ein Jumbojet, der zu einem Hostel umgebaut wurde. Von Lotta Isacsson

M

it seinem mächtigen blau­ weißen Flugzeugkörper thront das Jumbo Hostel neben dem Flughafen Stockholm Arlanda. Die ersten Übernachtungsgäste kamen 2008 an Bord. Zuvor war der Jumbojet umfassen­d renoviert worden, u. a. ware­n die 450 Sitze entfernt und das gesamte Flugzeug neu gestaltet, gestrichen und ein­ gerichtet worden. Außerdem waren verschiedene Speziallösungen erforderlich, um das „Flugzeuggefühl“ beizubehalten. Das ist auf jeden Fall gelungen. Betritt man das Flugzeug, hat man nicht das 62 • Aktiv Schweden 2014

Gefühl, in eine normale Jugendherberge oder ein Hotel zu treten. Die Wände sind weiß g­estrichenen und der Fußboden mit hell­blauem Fußbodenbelag versehen. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind wie Stewardessen bzw. Stewarts gekleidet.

In den Schlaf gewiegt Am meisten trägt aber wohl dieses kaum hörbare Rauschen zum Flugzeuggefühl bei. Ein leiser Ton, der ständig präsent ist, aber definitiv eher beruhigend als störend. Er e­rinnert sehr an das Geräusch eines „echten“ Flugzeugs, das einen in den Schlaf wiegt, wenn man seinen Sitz zurückstellt und die Augen schließt. Davon abgesehen ist es hier sehr ruhig. Keiner der Gäste hat Schuhe an. Diese muss man beim Betreten des Hostel ausziehen. Die Zimmer sind hell und einfach eingerichtet, die meisten mit Doppelstockbetten.

Transferbus Das Frühstück wird auf kleinen Kunststofftabletts serviert und sieht aus wie

in jedem Flugzeug: Sandwich, Saft, Joghurt und Obstsalat, alles eingeschweißt. An sonnigen Tagen sitzen die Gäste g­erne auf einer der Tragflächen, die mit Kaffeetischen eingerichtet wurde. Von hier aus hat man einen Blick auf den ganzen Flughafen. Wirklich ein ganz besonderes Erlebnis. Vom Jumbo Hostel erreicht man die Terminals des Flughafens Arlanda in 5 Minuten. Regelmäßig gehen auch kosten­ lose Transferbusse. Ein ganz besondere­r Beginn für eine Urlaubsreise, findet die i­mmer größer werdende Schar der Gäste. www.jumbostay.se

Jumbo Hostel Im Jumbojet gibt es 27 Zimmer mit einer Größe von ca. 6 m² und jeweils drei Betten. Darüber hinaus gibt es Schlafsäle, Familienzimmer und eine Suite im Cockpit. Preise ab 50,- EUR pro Nacht. Das Flugzeug hat außerdem Konferenzmöglichkeiten und ein öffentliches Café.

Uppland


Gräddö hat einen großen Gästehafen.

Der Lebensmitte lladen ist bequem zu er reichen.

Da s Gr äddö Br yg gcafé ist ein natürlicher Treffpunk t.

Naturreservat

Ka pellskä r.

Im Naturreservat steht eine alte Windmühle aus dem 18. Jahrhundert.

Das Naturreservat Riddersholm.

Natur und Wassersport – in der Gegend um Kapellskär Kapellskär ist eine Landzunge in der Gemeinde Norrtälje nördlich von Stockholm. Der Name ist vor allem mit dem Fährverkehr nach Finnland und ins Baltikum verbunden, aber in dieser Region findet man auch einige wirklich schöne touristische Perlen und für jeden Geschmack etwas. Ein interessantes Ausflugsziel ist beispielsweise der Ort Gräddö. Von Lotta Isacsson

I

m blühenden Garten des Gemeinde­ hauses wird ein junges Paar getraut. Jemand spielt Akkordeon und eine Frau singt mit heller Stimme. Das Gemurmel der Gäste im Gräddö Bryggcafé hört für eine Weile auf. Wir legen unsere herrlichen Krabben-Baguettes für einen Augenblick zur Seite und genießen die Musik und den Anblick der vielen Zylinder und z­arten l­angen Spitzenkleider. Wir fühlen uns in eine andere Zeit zurückversetzt.

Fischerdorf Möbel und Geschirr im Bryggcafé bestehen aus lauter verschiedenen Einzelteilen. Auf ­einem kleinen Büchertisch nebe­n der Tür liegt eine bunte Auswahl z­erlesener Romane. Eine schwedische Fahne weht im Wind auf der anderen Seite der Bucht Norrtäljeviken. Motorboote, Wassermotorräder und Kajaks fahren v­orbei. Bei diesem Anblick kommt ­einem nur das

Uppland

abgedroschene Wort Idylle in den Sinn. Gräddö ist ein altes Fischerdorf mit g­roßem Gästehafen, einem kleinen ­Leben­s­­mittelladen direkt am Wasser sowie Tankstelle, Gaststätte, Handwerksläden und natürlich Gästezimmern.

Wohnen und wandern Unter all den Übernachtungsmöglichkeiten ist das Feriendorf in Kapellskär schon etwas Besonderes. Hier gibt es einen Campingplatz und eine Touristenherberge, letztgenannt­e ist in einem hübschen roten Holzhaus inmitten von üppigem Grün untergebracht. Alles a­ndere wäre auch seltsam, wenn man bedenkt, dass man sich hier ganz in der Nähe des weitläufigen Naturreservates Riddersholm befindet. Das Naturreservat umfasst 700 ha, von denen die Hälfte Landgebiete und die ­andere Wasser ist. Hier gibt es eine sich ständig ­verändernde Natur und

z­ ahlreiche Wanderwege, die durch offene Wiesenlandschaft, kleine Laubwäldchen und hohe Kiefernwälder führen.

Fährverkehr Vor allem genießt man hier die Stille, aber hier und da bieten die Wanderwege auch u­nerwartete Erlebnisse. So taucht zum Bei­ spiel auf einer Lichtung plötzlich eine groß­e Mühle aus dem Ende des 18. Jahrhunderts auf, oder ein 200 Jahre altes Bauernhaus, das jetzt als Museum genutzt wird. Das Feriendorf bietet zahlreiche Aktivitäten für Groß und Klein, u. a. Fahrradverleih, Bootsverleih und Angelmöglichkeiten. Von hier aus sind es etwa 3 km zum Hafen von Kapellskär, von wo aus täglich Fähren auf die Åland-Inseln sowie nach Finnland und Estland abfahren. www.visitskargarden.se www.stockholmshamnar.se www.fritidsbyn.se

Das Volksfest Roslagsloppet Im Sommer 2014 findet zum 52. Mal das Schnellbootrennen Roslagsloppet statt, nach der Anzahl der Teilnehmer eines der größten Offshore-Rennen der Welt. Ziel ist der Ort Öregrund, einige Kilometer nördlich von Kapellskär. Weitere Informationen auf www.roslagsloppet.com

Aktiv Schweden 2014 • 63


Värmland

Durch die Gebirgslandschaft der Provinz Värmland mit ihren zahlreichen Seen und atemberaubenden Tälern zieht sich der Bergslagskanal wie ein blaues Band. Entlang dieses historischen Transportweges gibt es für Natur- und Kulturinteressierte viel zu entdecken. Von Lennart Wikström

Der Bergslagskanal – eine echte värmländische Geschichte

E

s ist Sommer in Schweden. Die Sonne scheint, wir s­ itzen im Schatten und essen unser ­Mittags-Sandwich. Dicht neben uns zieht ruhig das Wasser vorbei. Am Tisch ­nebenan singt plötzlich ein Mann ein Stück aus einer bekannten Opernarie. Wir fühlen uns etwas peinlich berührt, so dass wir zunächst etwas abweisend sind, als der Mann dann mit uns redet. Aber schließlich e­ rliegen wir seinem Charme, seiner Lebensfreude und nicht zuletzt seiner faszinierenden Geschichte.

Der Schleusenwärter

Die Schleuse von Bjurbäcken

Der Mann heißt Marco und kommt ­ursprünglich aus Brasilien. Er war f­ rüher als Mechaniker in dem schwedischen Industrieunternehmen Bofors tätig, ist ­inzwischen Rentner und arbeitet nebenbei als Schleusenwärter an den Schleusen Asphyttan und Bjurbäcken am Bergslagskanal. Marcos Geschichte fließt wie das Wasser aus vielen kleinen Quellen mit der Geschichte dieses

niglich Endlich ein kö rot zu eb ck nä K s te gu lichen einem volkstüms. Prei

Välkommen till Filipstad! Willkommen in Filipstad! Knäckebrotmuseum Fabrikverkauf Knäckebrödsmuseum und och fabriksförsäljning von Wasa-och und Barilla-Produkten. av WasaBarillaprodukter. Bei können Knäckebrot und Pastaprodukte kaufen Hosuns oss kan NiSie handla knäckebröd och pastaprodukter und gleichzeitig unsere Geschichte kennenlernen. och samtidigt vandra genom vår historia. Sie unsKonsul im Konsul Lundströms väg in Filipstad. Vi finden finns på Lundströms väg 1111i Filipstad! Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00-18.00, Sa 10.00-14.00 Uhr• Tel. 0590-182 82 • Öppet: Mån-Fre kl. 11-18, Lör kl. 10-14 www.wasa.com www.wasa.com • Tel. +46 (0)590 182 82 64 • Aktiv Schweden 2014

Värmland


Bjurbäcken

Lunedet

Der Schleusenwärter Marco

Lunedet

Ortes zusammen, an dem wir uns befinden, an dem die Grundlagen für die Entwicklung der schwedischen Industrie gelegt wurden.

Wasser, Wald und Erz Das Wasser, der Wald und das Eisenerz ­haben vier Jahrhunderte lang das Leben in der Region Bergslagen bestimmt. Das Holz wurde zur Holzkohle, die im Erzbergbau und bei der Eisengewinnung in den zahlreichen kleinen Eisenhütten dieser Gegend Verwendung fand. Dann musste das Eisenerz transportiert werden, entweder für den Export oder zu den Eisenwerken. Nach jahrhundertelangem Umladen zwischen Boot und Land wurden schließlich Mitte des 19. Jahrhunderts fünf kleinere Kanäle und insgesamt sechs Schleusen angelegt. Diese verwandelten ein Seensystem in einen 65 km langen Transportweg durch 16 Seen, sechs Seeengen und vier Flüsse.

Mineralreichtum Heute ist die Region um den Bergslagskanal

ein Eldorado für Outdoor-Fans. Wenn Sie auf der Suche nach großartigen Naturerlebnissen beim Paddeln, Angeln und Wandern sind und gleichzeitig die Nähe zu modernen Annehmlichkeiten, Kultur und Geschichte genießen wollen, sind Sie hier ­genau richtig. Im nördlichen Teil des Kanals, in der Gegend um Filipstad, befinden wir uns in ­einem der mineralreichsten Gebiete der Welt. Es ist kein Zufall, dass der schwedische Bergbau hier eines seiner frühesten und lange Zeit wichtigsten Zentren hatte.

Das Grubendorf Långban In der Gegend um das Grubendorf Långban, nordöstlich von Filipstad hat man mehr als 300 verschiedene Minerale gefunden, die zweithöchste Anzahl auf der Welt. Das Dorf mit seinen zahlreichen Schächten und Gebäuden ist ein hervorragendes Beispiel für die Entwicklung des Bergbaus und die frühe Industrialisierung Schwedens. Heute ist der größte Teil der Anlagen Museum, w ­ ährend

die Gebäude für Theatervorstellungen, Ausstellungen und andere kulturelle Aktivitäten genutzt werden.

John Ericsson In Långban wurde der schwedische Ingenieur und Erfinder John Ericsson geboren, der vor allem durch den Bau des Panzerschiffs USS Monitor für die amerikanischen Nordstaaten bekannt wurde, das in der Schlussphase des Amerikanischen Bürgerkrieges 1861–1865 eine entscheidende Rolle spielte. Eine weitere seiner Erfindungen war die Konstruktion des modernen Propellers. Das Grubendorf Långban ist von Mitte Juni bis Mitte August geöffnet, die übrige Zeit des Jahres nach Vereinbarung. Ganz in der Nähe gibt es jedoch noch weitere Industriedenkmäler aus j­ener Zeit, so in Nordmark, nur einige Kilometer von Långban entfernt, sowie in den Hüttenorten Asphyttan und Bjurbäckens Bruk am Ufer des Bergslagskanals südlich von Filipstad.

DAS NOBELMUSEUM

Besuchen Sie den Wohnsitz von Alfred Nobel und das Labor wo viele seiner interessanten Erfindungen zustande kamen.

Die Experimentierwerkstatt ist ein Haus mit kinderfreundlichen Experimenten. Hier kann man die Anfangsgründe von Naturwissenschaft, Technik und Chemie kennenlernen und selbst damit experimentieren. Getränke und Erfrischungen können Sie in unserer Cafeteria einnehmen.

Wir haben vom 1. Juni bis 31. August Di - So von 11.00-16.00 Uhr geöffnet. Das ganze Jahr nach Anmeldung geöffnet.

Herzlich willkommen!

Telefon +46 586 834 94. Telefax +46 586 352 20. www.nobelmuseetikarlskoga.se Björkbornsvägen 10. S-691 33 KARLSKOGA

Värmland

Aktiv Schweden 2014 • 65


Värmland

Lennart Wikström im Långban

Långban

Das Grubendorf Långban

Seen und Schleusen Bei unserer Fahrt entdeckten wir die Schleuse von Bjurbäcken, einen idyllischen Ort mit einem gemütlichen Café, in dem frisch gebackenes Brot angeboten wird. Wer mit dem Boot oder dem Kanu den Kanal entlangfährt, kann am Rastplatz der Schleuse anlegen und hier entweder die Zeit bis zur nächsten Schleusung genießen oder auch etwas länger bleiben. Bei Lungsund laden ein Campingplatz und ein Hotel zum Verweilen ein. Direkt am Wasser gibt es hier auch eine wunder­schöne Holzkirche, deren ältesten Teile aus der Mitte des 17. Jahrhunderts stammen.

Zwei Transportwege Südlich von Lungsund teilt sich der Kanal in zwei Transportwege, von denen der westliche in Richtung Süden über Bergsjön und dann mittels Umladen auf den Landtransport zum Hafen von Kristinehamn führte, während der östliche über Nässundet, Kexsund und Lunedet nach Karlskoga und Bofors führt, deren Industrien jahrhundertelang große Mengen des in den zahlreichen Eisenhütten der Gegend hergestellten Eisens verschlangen.

Angelerlebnisse Lunedet ist ein natürlicher Knotenpunkt mit einem gut ausgestatteten Campingplatz und einer schönen Badestelle am See

Alkvettern. Dieser See ist, wie auch andere Teile des Kanalsystems, ein hervorragendes Angelgewässer, in dem Inhaber eines Angelscheins Hecht, Zander und Barsch angeln können. Am Ufer des alten Flussbettes liegen eine alte Mühle und eine Schmiede. In einem der aus Sinterstein errichteten Gebäude befindet sich ein historischer Dorfladen.

Lieder in der Sommernacht Zurück zum Schleusenwärter Marco, der in den 1970er Jahren aus Brasilien nach Schweden kam, um dort einige Jahre bei der Firma Bofors zu arbeiten, hier die große Liebe fand und blieb. Seine Arbeit als Schleusenwärter wechselt er im Sommer mit Auftritten bei Liederabenden ab. Dann fungieren die Hänge zum Kanal hin als Amphitheater. Auch das ist eine ­värmländische Geschichte.

Der Bergslagskanal Der Kanal wurde in den Jahren 1854–1857 gebaut und bis in die 1960er Jahre kommerziell genutzt. Heute wird er nur noch für Erholungszwecke genutzt. Der Kanal hat sechs Schleusen mit Platz für Boote mit einer maxi­ malen Länge von 20,7 m, einer Höchstbreite von 3,6 m und einem Tiefgang von bis zu 1,2 m. Die längste Brücke auf dem Hauptabschnitt hat eine freie Höhe von 2,6 m. An der Schleusentreppe bei Bjurbäcken werden die Boote in drei Schritten um rund 11 m angehoben. Die Schleusen sind von Anfang Juni bis zur ersten Septemberwoche jeden Tag für den Bootsverkehr geöffnet. An der Schleuse Bjurbäcken können Elektroboote, Ruderboote und Kanus ausgeliehen werden. Bei Lungsund gibt es ein Hotel, einen Campingplatz, eine Badestelle und ein Restaurant. In der Gegend von Lunedet lädt ein Naherholungsgebiet mit Badestellen,

Wanderwegen, Aussichtspunkt, Campingplatz, Café und Cafeteria, Kanuverleih und Sommerkirche ein. An der Schleuse in Knappfors liegen eine Mühle, eine alte Schmiede sowie Spielplatz, Tiergehege, Boulebahn, Handwerksgeschäfte mit Ausstellungen in den alten Sintersteinhäusern sowie der KnappforsLandhandel. In der Nähe von Filipstad befindet sich Sandvikens Freibad und Campingplatz, ein gepflegter FKKCampingplatz, zu dem aber auch Nicht-FKKAnhänger Zutritt haben. Ferienhäuser kann man bei Utposten mieten. Wer eine etwas bequemere Unterkunft und eine renommierte Küche vorzieht, dem sei ein Besuch im Gutshaus Hennickehammars Herrgård südlich von Filipstad empfohlen. Darüber hinaus gibt es in der Region viele Ferienhäuser sowie Möglichkeiten zum Urlaub auf dem Bauernhof. Nähere Auskünfte ­erteilen die Touristeninformation in Filipstad, Storfors, Kristinehamn und Karlskoga.

Der Meister des Lichts Von Lotta Isacsson

D

er aus der Provinz Värmland stammende Lars Lerin ist einer der bedeutendsten Aquarellmaler Skandinaviens und darüber ­hinaus Schriftsteller und Illustrator. Seit ­einiger Zeit sind seine Werke im Lars Lerin Museum in Sandgrund in der Nähe von Karlstad ausgestellt. Mehrmals im Jahr w ­ erden in Sandgrund auch Sonderausstellungen von Gastkünstlern ­gezeigt. Die Werke von Lars Lerin ­knüpfen an die traditionelle nordeuropäische 66 • Aktiv Schweden 2014

Landschaftsmalerei an. Dunkelheit, Nebel und Schatten sind drei Begriffe, mit ­denen sein Stil zusammengefasst werden kann. Zudem ist er weithin bekannt für ­seine Fähigkeit, in seinen Bildern das Licht ­meisterlich einzufangen. Lars Lerins Motive reichen von Städten und Landschaften über Tiere und Gegenstände bis hin zu Menschen in verschiedenen Zusammenhängen. Inmitten der Ausstellungsräume lädt ein Café zum Verweilen ein und im Sommer auch ein Gartenlokal mit einem fantastischen Blick über den Fluss Klarälven.

!

Einen Umweg wert

www.sandgrund.org

Värmland


Eisenweg Eine kulturhistorische Wanderung auf den Spuren des 15. Jahrhunderts

Das Brigademuseum liegt im Stadtzentrum von Karlstad.

Foto: Brigadmuseet

Ein Museum

für militärhistorisch Interessierte

Das Brigademuseum wurde im vergangenen Jahr feierlich von Prinz Carl Philip eingeweiht. Es ist im Stadtzentrum von Karlstad gelegen und ein echter Geheimtipp für alle militärhistorisch Interessierten. Von Lotta Isacsson

V

or dem Museum sind mehrere Kanonen aufgestellt und im Inneren können die Besucher sich mit der Geschichte und Entwicklung der schwedischen Streitkräfte bekannt machen. Gleichzeitig wird in der Ausstellung anhand von Dokumentationen aus Alltag und Feiertag die Geschichte des schwedischen Wohlfahrtsstaates während dieser Zeit illustriert. Die permanente Ausstellung trägt den Titel „Schweden im Schatten des Kalten Krieges”. Auf 1.200 m² wurden hier verschiedene Bereiche aufgebaut, von Panzerwagen über Stacheldraht bis hin zu einem zeittypischen schwedischen Heim. Auf dem Wohnzimmertisch liegt eine Tageszeitung aufgeschlagen, die „Dagens Nyheter“ von 1986 mit der Nachricht über den Mord an dem schwedischen Ministerpräsidenten Olof Palme auf der ersten Seite. Waffeninteressierte Besucher können ihre Fertigkeiten an einem Schießsimulator testen, der für einige typische militärische Schießübungen ausgelegt ist. Geschossen wird mit einem Maschinen­ gewehr aus dem Jahr 1942. Außerdem kann man die simulierte Jagd auf Elch, Bär, Rotwild usw. testen. www.brigadmuseum.se

Vor dem Museum sind Kampffahrzeuge aufgestellt.

Värmland

Bereits 1413 unterzeichnete der nordische König Erik von Pommern einen Privilegienbrief für die Eisenerzgewinnung im Bergbaurevier Värmland. In der Mitte des 16. Jahrhunderts entdeckte der schwedische König Gustav Vasa mehr und mehr den Wert des Eisens und seine Bedeutung für Schweden und die Provinz Värmland. Der Staat benötigte Geld und wollte gleichzeitig das Handelsmonopol der deutschen Hanse brechen. Um das Eisen aus den überall entstehenden Eisenhütten in die übrigen Teile des Landes zu transportieren, musste eine entsprechende Infrastruktur geschaffen werden. Teil dieser Transportwege war der von Hytte nach Kristinehamn führende Järnleden, der so genannte Eisenweg.

Kr

in ist

eh a

mn

Nordlich von Kristinehamn beginnt der Eisenweg, ein 30 km langer Wanderweg. Er ist gut ausgeschildert und führt an zahlreichen landschaftlich schönen Plätzen und kulturellen Sehenswürdigkeiten vorbei, beispielsweise Seen, Teiche, Ruinen alter Eisenwerke, Gutshäuser, offene Landschaften und schließlich ein Hafen, in dem der Nachbau eines historischen Segelschiffes vor Anker liegt. (www.bojorten.se)

Willkommen in Kristinehamn – ein Teil von Värmland Nähere Informationen erhalten Sie im Fremdenverkehrsbüro Kristinehamn. +46(0)550-881 87 • turist@kristinehamn.se www.kristinehamn.se/eisenweg

Aktiv Schweden 2014 • 67


Hälsingland

Im Tierpark Järvzoo sind verschiedene nordische Tierarten wie Rentiere zuhause.

Hälsingland

– Natur, Kultur und nordische Tiere In der Provinz Hälsingland ist man überall der Natur ganz nahe. Hier können Sie eine Welt erleben, von der Sie nicht wussten, dass es sie noch gibt: Seen voller Fische und Wälder voller Tiere. Auf die Besucher warten viele Abenteuer, darunter solche Perlen wie das Wolfshotel im Järvzoo, das Axtmuseum Gränsfors Bruk und das Angelparadies Färila. Von Tobias Rosengren

M

itten in dem kleinen Ort Järvs­ö, im Herzen der P­rovinz Hälsing­ land, liegt der Tierpark Järvzoo, der eigentlich mehr e­iner Wildnis gleicht. Hier leben nordisch­e Tiere wie Elch, Rentier, Bär, Wolf, Moschusochse, Luchs usw. Im Järvzoo können die Besucher die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Am besten erlebt man den Zoo zu Fuß bei einem Spaziergang von ca. 3 km über eine leicht be68 • Aktiv Schweden 2014

Im Wolfshotel können Sie die Wölfe direkt vor der Haustür erleben.

gehbare Holzpromenade mit mehreren gemütlichen Rastplätzen. Von dort aus kann man die wilden Tiere hautnah erleben, ist aber auch jederzeit vor ihnen geschützt.

Einzigartiges Wolfshotel Im Tierpark gibt es eine Übernachtungs­ möglichkeit, die den Besuchern ein f­antastisches Naturerlebnis bietet. Das Wolfshotel ist in einer alten Scheune e­ingerichtet und hier können Sie das Gefühl erleben, echten Wölfen Auge in Auge g­egenüber zu stehen. Das Hotel liegt direkt neben einem der Wolfsgehege des Parks. Nur durch ein Fenster von den Wölfen getrennt, bekommt man fast das Gefühl, Teil des Wolfsrudels zu sein. In der Nacht hört man das Heulen der Wölfe und ihre trappelnden Schritte. Ein Aufenthalt im Wolfshotel ist ein unvergessliches Erlebnis, egal ob Sie zu zweit, mit einer Gruppe Freunde oder als Familie kommen.

Schwedisches Kulturerbe Bei einem Besuch in Hälsingland sollte auch ein Ausflug nach Gränsfors Bruk auf dem

Hälsingland


In Färila erwarten die Besucher fantastische Angel- und Naturerlebnisse.

Die Besucher können hier lernen, mit der Axt umzugehen.

Foto: flugfiskemellanljusnan.se

Programm stehen. Hier werden seit mehr als 100 Jahren Äxte von höchster Qualität hergestellt. In der Schmiede von Gränsfors Bruk können Sie auf eigene Faust oder bei einer Führung sehen, wie sie geschmiedet, gehärtet und gestielt werden. Neben der Schmiede befindet sich auch das einzige Axtmuseum Schwedens, das vom Boden bis zur Decke mit mehr als 2.000 Äxten gefüllt ist. Das Museum, das kostenlos zu besichtigen ist, beherbergt unter anderem eine 3.500 Jahre alte Axt, die in der Nähe am Flussufer gefunden wurde. Sie können hier aber auch selbst die Axt schwingen und mit verschiedenen Äxten Holz spalten und bearbeiten oder sich im Axtwerfen üben.

Färila Fiskevårdsområde besuchen, eine 70 km² g­roße Wald- und Seenlandschaft in wunder­schöner Umgebung am Ufer des Flusses Ljusnan. In dem gut erschlossenen Gebiet gibt es zahlreiche hervorragende Wasserläufe, Waldseen und Seen mit sehr guten Angelmöglichkeiten. Dort beißen alle Arten von Fischen, sowohl natürlich vorkommende als auch eingesetzte. Im Fluss Ljusnan leben vor allem Forelle und Äsche, während es in den Seen große Bestände an Hecht, Barsch und Lavaret gib. Das neue Flugangelparadies von Färila ist Hovrahällan, ein Gebiet von ca. 2 km² mit guten Watmöglichkeiten und großen Vorkommen an Äsche und Forelle.

In Gränsfors Bruk gibt es eine lebendige Industrie mit Axtherstellung.

www.halsingland.se www.jarvzoo.se www.gransfors.se www.farilafiske.se

Viele Angelmöglichkeiten Wenn Sie fantastische Angelerlebnisse s­uchen, sollten Sie das Angelparadies

Järvzoo

Das Hotel inmitten

der Wildnis Echte Begegnung mit w ilden Tieren Das Wolfshotel liegt mitten im Tierpark Järvzoo, direkt neben dem Wolfsgehege. Nur durch ein Fenster von den Wölfen getrennt, bekommen Sie das Gefühl, Teil des Wolfsrudels zu sein – obwohl Sie bequem in Ihrem Zimmer sitzen. Wahrscheinlich werden Sie mit dem Heulen der Tiere einschlafen und von den Bewegungen des Rudels in der Nach erwachen.

Hälsingland

+46651-411 25 | www.jarvzoo.se | www.de5stora.com

Willkommen in der Wildnis – die ist näher als Sie denken! Täglich geöffnet, das ganze Jahr über.

Aktiv Schweden 2014 • 69


Der schwedische Trabrennsport – ein Vergnügen für jedermann Feinschmecker oder eher Wurstliebhaber? Spieler oder nur Pferdefreund? Was auch immer Sie sind, den Trabrennsport muss man vor Ort erleben, und am besten in Schweden. Von Lotta Isacsson

S

chweden gehört zu den führenden Trabrennsportnationen der Welt. Eine der größten Trabrennbahnen befindet sich in Åby in der Nähe von Göteborg. Diese Anlage wurde in den letzten Jahren einer umfassenden Erneuerung unterzogen und eröffnete 2011 in neuer Gestalt - fantastischer denn je. Diese Trabrennbahn ist eine der w ­ enigen in Schweden mit einem so genannten Open Stretch, d.h. es gibt parallele Bahnen, wodurch die Pferde hinter dem führenden auf die Innenspur ausweichen und auf der Zielgeraden das führende Pferd herausfordern, sozusagen eine Abkürzung nehmen, können. Am Ende der Zielgeraden, kurz vor 70 • Aktiv Schweden 2014

dem Ziel wird die Bahn dann schmaler, was harte, spannende Endspurts fördert.

Hinter den Kulissen Auf dem Gebiet der Trabrennbahn gibt es zehn Restaurants, einige davon in der Nähe des Paddock, wo die Pferde sich auf­ wärmen. Hier sind die Gäste nur durch eine Glasscheibe von den Pferden getrennt und man bekommt das Gefühl, sie fast streicheln zu können. Wer einen Blick hinter die Kulissen ­werfen möchte, für den gibt es ­verschiedene Möglichkeiten. So werden beispiels­weise Führungen durch die Stallanlagen angeboten, bei denen man verschwitzte Fahrer,

nervöse Tierpfleger und natürlich, blank­ geputzte Pferde erlebt, die das nächste Rennen kaum erwarten können. Man kann sich auch einmal selbst als Fahrer ausprobieren, und zwar zusammen mit einem echten Fahrer in einem TandemSulky.

Große Rennen Die Trabrennbahn Åby hat sich vor a­ llem als Austragungsort des Großen Preises von Åby einen Namen gemacht, der alljährlich im September veranstaltet wird. Dies ist ein internationaler Wettkampf der Spitzenklasse. Qualitätsmäßig ist nur noch der in der schwedischen Nationalarena Solvalla ausgetragene Elitloppet von höherem Rang. Der Elitloppet findet immer am letzten Maiwochenende statt und lockt jedes Jahr rund 30.000 Besucher. Eine weitere bekannte Veranstaltung ist die Wettkampfserie Olympiatravet, deren Finale in der Regel in Åby ausgetragen wird. Olympiatravet ist eine Zusammenarbeit


Järvsöfaks ist eines der bekanntesten und beliebtesten Trabrennpferde Schwedens. Foto: Kanal 75

Bei diesem Sport geht es vor allem um Tempo, Spaß und Spannung. Foto: Kanal 75

Über den schwedischen Trabrennsport

zwischen dem ­schwedischen Trabrennsport und dem Nationalen Olympischen Komitee Schwedens.

• Die meisten Trabrennbahnen in sind 1.000 m lang und alle haben überhöhte Kurven. • An einem Rennen nehmen maximal 15 Pferde teil.

Ein Sport für jedermann Der Trabrennsport in Schweden ist ­jedoch viel mehr als der Glanz der g­ roßen Rennbahnen. Im ganzen Land gibt es verschiedene mittelgroße und kleine Rennbahnen mit weniger Wettkampftagen, aber mit viel Charme und einem großen Zusammenhalt. Diese Einteilung wiederspiegelt auch ein wenig die Natur des Trapprennsports: dieser ist einerseits der Sport der Spieler, der Stars unter den Fahrern, der Großstädte, ­andererseits und in ebenso großem Maße aber auch der Sport der Fans und Amateurtrainer. Der Trabrennsport lockt Groß und Klein, Männer und Frauen ­gleichermaßen an. Und es gelten überall ­dieselben Regeln unabhängig vom Ort, von den Pferden oder der Rennbahn.

• Der Start erfolgt entweder als Bänderstart oder als Autostart. Bänderstart bedeutet, dass die Pferde in vorher festgelegten Gruppen eindrehen, auf Kommando in die gleiche Richtung wenden und starten. Beim Autostart läuft das Startfeld hinter einem Auto mit Gitterflügeln. • Das Pferd, das in kürzester Zeit das Ziel erreicht, gewinnt. In Schweden wird die Kilometerzeit gemessen. Laufen zwei Pferde gleichzeitig über die Ziellinie, wird der Gewinner mithilfe eines Zielfotos ermittelt.

Im Grunde dreht sich alles um die Liebe zum Pferd.

• Beim Trabrennen gibt es ­verschiedene Arten von Wetten. So kann man auf ­einzelne Rennen wetten oder Systemwetten abschließen. Es ist auch möglich, Anteile an fertigen Systemwetten zu kaufen.

Foto: Lars Jakobsson

Aktiv Schweden 2014 • 71


Der Elitloppet von Solvalla lockt alljährlich rund 30.000 Besucher an. Foto: Maria Holmén

Boden

Skellefteå Lycksele Hoting

Umåker

Solänget Östersund Öviken Dannero Bergsåker Hagmyren Bollnäs Rättvik Romme Arvika Årgäng Åmål Der Charme der kleinen Trabrennbahnen Viele meinen, dass man den „­richtigen” Trabrennsport nur auf einer der k ­ leineren Bahnen erleben kann. Hier merkt man vor allem im Sommer am deutlichsten, was dieser Sport im Grunde ist: eine Massenbewegung. Auf 13 der Trabrennbahnen w ­ erden nur im Frühjahr und Herbst Rennen ­aus­getragen. Vier Rennbahnen sind so klein, dass dort nur einige w ­ enige Rennen ­während des Sommers statt­finden, aber dann kommt die ganze Region in Bewegung. Groß und Klein pilgern zur Rennbahn, zu Würstchen und Softeis, Picknick und Musik. Das ist Gemeinschaft auf hohem Niveau. Auf einer Reihe von Bahnen werden k ­ eine Wetten angenommen. Hier ist nicht das Geld sondern die Faszination für die Pferde das Primäre.

Trabrennbahnen in Schweden Ganzjähriger Rennbetrieb: Axevalla, Bergsåker, Boden, Eskilstuna, Färjestad, Halmstad, Jägersro, Mantorp, Romme, Solvalla, Åby und Örebro Eingeschränkte Winterrennen: Gävle, Kalmar, Umeå und Östersund Saisonrennbahnen (Frühling und Herbst): Arvika, Bollnäs, Dannero, Hagmyren, Lindesberg, Rättvik, Skellefteå, Solänget, Tingsryd, Vaggeryd, Visby, Åmål und Årjäng Einige Rennen im Sommer: Karlshamn, Hoting, Lycksele und Oviken

72 • Aktiv Schweden 2014

Trabrennen und mehr

Färjestad

Gävle

Lindesberg

Solvalla Örebro Eskilstuna

Axevalla

Mantorp

Åby

Fünf Tipps für ­kombinierte Erlebnisse Boden: Mitte Juni geht hier, auf der ­nördlichsten Trabrennbahn Schwedens, das große Volksfest Midnattstravet (Mitternachts-Trabrennen) vom Stapel, an dem viele der besten Pferde und Fahrer des Landes ­teilnehmen.

Vaggeryd Halmstad Kalmar

Tingsryd

Visby In Schweden gibt es insgesamt 33 Trabrennbahnen.

Karlshamn Tipp! Von Sundsvall aus kann man auf dem Pilgerpfad S:t Olof wandern, der bis nach Trondheim in Norwegen führt. Hier lassen sich aber auch verschiedene kürzere und längere Strecken wählen. Lesen Sie mehr dazu auf www.bergsaker.com und www.pilgrimsleder.se

Jägersro

Tipp! 40 km nördlich von Boden befindet sich ein Hotel, dessen Zimmer aus supermodern eingerichteten Baumhäusern bestehen. Auf jeden Fall sehens- und erlebenswert. Mehr dazu erfahren Sie unter www.bodentravet.com und www.treehotel.se Hoting: Jedes Jahr im Juli findet hier der Hotingtravet statt, bei dem sich die Bandbreite der Veranstaltungen von normalen Trabrennen und Ponyrennen bis hin zu Kneipenabenden und Wettangeln erstreckt. Dann ist der ­größte Teil der rund 700 Einwohner von Hoting ­garantiert dabei. Tipp! Fahren Sie mit der Bahn auf der legendären Eisenbahnstrecke Inlandsbahn nach Hoting. In gemächlichem Tempo fährt dort der Zug durch die fantastische Landschaft zwischen Mora und Gällivare. Lesen Sie mehr dazu auf www.hotingtravet.com und www.inlandsbanan.se Bergsåker: Eine der größten Trabrennveranstaltung wird auf der mittel­ großen Bahn Bergsåker in der Nähe von Sundsvall ausgetragen. Der Sundsvall Open Trot findet zwei Tage lang statt und wird von allen denkbaren Publikumsaktivitäten sowie zahlreichen Kneipen und Restaurants umrahmt.

Årjäng: Die kleine Trabrennbahn Årjäng liegt in der Provinz Värmland. Hier hat der Trabrennsport eine lange Tradition und das Interesse daran ist groß. Der Höhepunkt des Jahres ist Anfang Juli das große Sprinterrennen von Årjäng, an dem viele der besten Vertreter des schwedischen Trabrennsports teilnehmen. Tipp! Stellen Sie Ihren Besuch in Årjäng ganz ins Zeichen des Trabrennsports und besuchen Sie auch noch das erste Trabrennsportmuseum Skandinaviens.Mehr dazu erfahren Sie auf www.arjangstravet.se und www.travmuseet.com Axevalla: Das bekannte Rennen für Stuten, das Stochampionatet in Axevalla lockt jedes Jahr Ende Juli rund 30.000 Besucher an. Diese Veranstaltung ist nach dem Elitloppet das zweitgrößte Rennen Schwedens. Zu dieser Gelegenheit ist der Campingplatz neben der Trabrennbahn meist völlig ausgebucht. Tipp! Diese Trabrennbahn liegt ganz in der Nähe des riesigen Vergnügungsparks Skara Sommarland. Eine perfekte Kombination! Lesen Sie mehr dazu auf www.stochampionatet.se und www.sommarland.se


Die Fassade der Architekturhochschule Umeå besteht aus unbehandeltem Lärchenholz.

Slävik ist eine Sommerperle mitten im Schären-Garten.

Das Berghotel Copperhill Mountain Lodge liegt 730 m ü.d.M.

Die helle Innenausstattung des Hotels

Alle Fotos: Åke E:son Lindman

Schwedische Holzarchitektur – eine traditionsreiche Erfolgsstory Etwa die Hälfte der Landesfläche Schwedens ist von Wald bedeckt. Da ist es nur logisch, dass das Land f­ührend im Bereich der Holzarchitektur ist. Heutzutage w­erden mehr Holzhäuser denn je gebaut. Von Lotta Isacsson

S

chweden ist von der Süd- bis zur Nordspitze ca. 1.600 km lang. Klima und Vegetation sind dabei in den einzelnen Landesteilen sehr u­nterschiedlich. Während in Nordschweden Baumarten

wie Kiefer, Fichte und Birke dominieren, sind im Süden eher Buche, Ulme und Eiche a­nzutreffen. Das Bauen mit Holz hat eine lange Tradition in Schweden, was natürlich mit den großen Waldgebieten im Land zu tun hat.

Große Vorkommen und Umwelt Ca. 85 % der schwedischen Einfamilienhäuser sind aus Holz gefertigt. Das hat nicht nur mit dem großen Angebot an Holz zu tun, sondern auch damit, dass Holz ein leicht zu verarbeitender Baustoff ist. Ein weiterer Vorteil sind Umwelt- und Klimafreundlichkeit, denn Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der CO2 speichert. Bis 1994 gab es in Schweden ein Verbot für das Bauen von Holzhäusern mit mehr als zwei Stockwerken. Als dieses aufgehoben wurde, entstanden schnell immer höhere Häuser aus Holz. Heute werden 10 % aller schweAktiv Schweden 2014 • 73


Tomtebo ist als langer, schmaler Pavillon konzipiert.

dischen Hochhäuser und großen ö ­ ffentlichen Gebäude aus Holz gebaut. Dabei ist eine ­erstaunliche Kreativität zu beobachten.

Badehaus im Wald

Helles Holz im Schlafzimmer von Slävik

Einer der renommiertesten schwedische­n Preise, die ein Architekt bekommen kann, ist der vom Verband der schwedischen Holzindustrie verliehene „Träpriset“ (Holzpreis). Unter den preisgekrönten und nominierten Beiträgen gibt es viel Interessantes. Im letzten Jahr ging der erste Preis an die Waldsauna Tomtebo. Das Gebäude ist ein Badehaus mit Sauna und Gästehaus. Vorbilder für Tomtebo waren die schwedischen Waldhütten und norwegische Blockhäuser. Das auf einer Halbinsel in der Nähe der Stadt Gävle errichtete Gebäude hat die Form eines großen, schmalen Pavillons. Grob g­ehobeltes Holz wurde hier mit feineren, glattgeschliffenen Holzflächen kombiniert.

Ein Hotel in großer Höhe

Hier können die Türen zur Natur hin geöffnet werden.

Ein weiteres für den Preis nominierte­s Gebäude unterstreicht den Trend zu öffent­lichen Gebäuden aus Holz. Die Architekturhochschule in Umeå hat eine v­öllig unbehandelte Fassade aus Lärchenholz mit unregelmäßigen, fast ­zufällig ­ersch­ei­nenden Fenster, die von Birkenholz e­ingerahmt sind. Das Berghotel Copperhill Mountain Lodge in Åre zählt auch zu den großen Holzgebäuden. Bei dieser Anlage wur-

Träpriset (Holzpreis) Svenskt Trä ist der Verband der s­chwedischen Holzindustrie. Der von ihm gestiftete Ehrenpreis Träpriset wird alle vier Jahre für ein Gebäude verliehen, das hervorragende schwedische Holzarchitektur verkörpert und den Zeitgeist widerspiegelt.

74 • Aktiv Schweden 2014


Das Badehaus von Tomtebo in Ufernähe

den verschiedene lackierte und unlackierte Holzarten miteinander kombiniert. Das Hotel mit seinem mächtigen, an zwei miteinander verbundene Pavillons erinnernden Holzkörper befindet sich in einer Höhe von 730 m ü.d.M.

Wohngebäude Unter den Kandidaten für den Holzpreis gibt es auch private Wohngebäude. Eines davon ist das Einfamilienhaus Solbrinken Ordinary House in Nacka bei Stockholm. Hier wurd­e das Wohnhaus mit einem Atelier kombiniert. Das Licht strömt durch ein großes Dachfenster sowie durch eine Giebelwand aus Glas in das Haus. Die Fassade ist aus dunklem, grob behauenem Holz und das Gebäude in einem kubistischen Stil errichtet. Atemberaubend ist auch die Gestaltung

Solbrinken mit seiner dunklen Fassade und den kubistischen Formen

der Villa Nilsson. Das Haus ist niedrig mit strengen Formen, wobei das eigentliche Holzhaus auf einem „Kasten” aus Beton e­rrichtet wurde. Die Fassade ist mit schwarzen, waagerechten Holzrippen verkleidet. Das Sommerhaus Slävik auf einer S­chärenInseln vor der Küste der Provinz Bohuslän wurde aus Holzpfählen, Balken und mit e­inem gewölbten Dach errichtet. Das Ergebnis ist ein Haus, das die Sehnsucht nach dem Sommer weckt.

a. noch mehr schwedische Gemeinden angeregt werden, verstärkt Holzhäuser zu bauen. Das Projekt kann zudem w­eitere Arbeitsplätze im ländlichen Raum s­chaffen. www.svenskttra.se

Förderung des Holzbaus Sowohl aus Gründen des Umweltschutzes als auch der Tradition wird der Bau von Holzhäusern in Schweden gefördert. Dazu wurde mit staatlicher Förderung eine n­ationale Plattform, das Projekt „Trästad“ (Holzstadt) ins Leben gerufen. Damit s­ollen u.

Die flach gehaltene Villa Nilsson mit strengen Formen und einer Fassade aus Holzrippen.

Der Name Solbrinken (dt. Sonnenhügel) verpflichtet: das Haus wird vom Sonnenlicht durchflutet.

Aktiv Schweden 2014 • 75


Aktivitätskalender 2014

GANZJÄHRIG Januar–Dezember

ORSA BJÖRNPARK Orsa Grönklitt, Dalarna Europas größter Bärenpark bietet eine einzigartige Möglichkeit, große Raubtiere wie Bär, Wolf, Luchs und Vielfraß in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Hier gibt es auch sibirische Tiger, Leoparden und Eisbären sowie den Kodiakbären, das größte an Land lebende Raubtier der Welt. www.orsabjornpark.se

MAI Jeden Mittwoch Mai–Oktober

GEFÜHRTE ANGELTOUR – ABENDTOUR MIT PICKNICK Färnas Hjärta Bed & Breakfast, Västmanland Zusammen mit einem Angelführer fahren Sie mit dem Boot auf den See hinaus, um Ihr Angelglück zu testen. Zum Abschluss gibt es ein Picknick am Ufer oder im Boot. www.farnashjarta.se

APRIL 15. April–31. August TITANIC – THE EXHIBITION

Halmstad Arena, Halland Besuchen Sie die weltweit größte Wanderausstellung über die Titanic. Die Ausstellung zeigt Originalgegenstände und ­verschiedene originalgetreue Nachbauten der Inneneinrichtung des Schiffes. Der Besucher wird mithilfe eines Audioführers durch die Ausstellung geleitet und erfährt so zahlreiche Geschichten über die Heldentaten an Bord. Der Audioführer ist in ­verschiedenen Sprachen erhältlich, u.a. in Deutsch. www.halmstadarena.se

23.–24. Mai

SPRINGPRIDE Eskilstuna, Sörmland Eskilstuna feiert Vielfalt, Offenheit und Menschenrechte. Springpride ist ein ­einzigartiger Schmelztiegel aus Liebe, Freude und Inspiration. Herzlich ­willkommen! www.springpride.se

23. Mai–25. August

SEGELN IM SCHÄRENGARTEN VON STOCKHOLM Im Stockholmer Schärengarten mit Start in Vaxholm Segeltouren zwischen den ­fantastischen Schäreninseln vor Stockholm. Unter Leitung des Kapitäns können Sie versuchen, selbst das Boot zu führen und ­erhalten ­interessante Informationen über Geschichte, Tierwelt und Natur der Schäreninseln. www.stockholmadventures.se

27. Mai–1. Juni

OFFENE ATELIERS

Foto: Ölands turistbyrå

10.–11. Mai

ÖLAND GRÜNT Ganz Öland Die Themen dieses Wochenendes sind Garten, Naturerlebnis und Landleben. Auf der ganzen frühlingshaften Insel erwarten den Besucher Shopping, gutes Essen, Kunst, Kultur und Erlebnisse. www.olandspirar.se

Gotland An der Aktion „Öppna Ateljéer” ­(offene Ateliers) auf Gotland ­nehmen jedes Jahr ca. 85 Künstler, Kunsthandwerker und Designer teil, die am Christi HimmelfahrtsWochenende und am schwedischen Nationalfeiertag auf der ganzen Insel ihre Ateliers für Besucher öffnen. Auf der Website finden Sie Informationen über die Teilnehmer, Paketreisen, Restaurants, Aktivitäten, Ausstellungen im Kunstmuseum sowie Karten zum Download usw. Herzlich ­willkommen. www.oppna-ateljeer.se

29. Mai–1. Juni

KUNSTWANDERUNG IN DALSLAND Åmåls Konsthall, Dalsland Besuchen Sie mehr als 50 Künstler und Kunsthandwerker, wenn diese am Christi Himmelfahrts-Wochenende für vier Tage ihre Ateliers öffnen. www.konstvandring.nu

Foto: Xulio Gonzalez

30. April

WALPURGISNACHT IN UPPSALA In ganz Uppsala, Uppland Am letzten Tag im April, der Walpurgisnacht, wird in Uppsala das größte Studentenfest des Jahres mit Stromschnellenrennen, Heringsessen u.v.a.m. gefeiert. Beobachten Sie die traditionelle „Studentenmützenzeremonie” vor dem Carolina Rediviva-Gebäude der Universitätsbibliothek, hören Sie zu, wie die Orphei Drängar in der Aula der Universität den Frühlingsbeginn besingen oder lauschen Sie den Frühlingsliedern von Allmänna Sången vor dem Glockenturm Gunillaklockan am Schloss. www.valborgiuppsala.se 76 • Aktiv Schweden 2014

30. Mai-1. Juni

SCANDINAVIAN OUTDOOR GAMES Lugnet in Falun, Dalarna Das größte Outdoor-Event Skandinaviens mit 13 Wettkämpfen, ca. 50 Clinics und nervenaufreibenden Aktivitäten zum Ausprobieren für jedes Alter wie Slackline, Gleitschirmfliegen, Stand up Paddling u.v.a.m. www.outdoorgames.se/2014

JUNI

Foto: Strängnäs Kommun

7. Juni

TAG DES DAMPFES Mariefred, Sörmland Ein jährliches Volksfest für die ganze Familie im Zeichen der Nostalgie mit Dampfschiffen, Dampfloks, Oldtimerautos und Musik. In der ganzen kleinen Stadt gibt es überall Aktivitäten. Herzlich willkommen. www.imariefred.nu

20. Juni

MITTSOMMER IN DALARNA Dalarna Mittsommer muss man einfach in der Provinz Dalarna feiern, der Ursprungsregion der schwedischen Mittsommertraditionen. Mit farbenfrohen Volkstrachten, traditioneller Volksmusik und dem Aufstellen des Maibaums an unterschiedlichen Tagen wird in den einzelnen Dörfern gefeiert. www.visitdalarna.se/de/

Foto: Ana-Vera-Burin-Barata

23. Mai

LINNÉS GEBURTSTAG Linné-Garten, Botanischer Garten usw. Uppsala, Uppland In jedem Jahr wird in Uppsala Linnés Geburtstag auf eindrucksvolle Weise gefeiert. An keinem anderen Ort der Welt hat der weltberühmte Wissenschaftler Carl von Linné so viele Spuren hinterlassen wie hier. Hier lässt sich seine Biografie an ­physischen Orten wie Häusern, Gärten und Lehrpfaden mit ­erhaltener Flora und Fauna verfolgen. www.linneuppsala.se

Foto: Vingåkers kommun

Täglich 21. Juni–10. August www.waxholmsbolaget.se Tel. +46 8 679 58 30

Mit Waxholmsbolaget zu den fantastischen Schäreninseln vor Stockholm. Wir bringen Sie an jedem Tag im Jahr zu Hunderten von Zielen.

TIERE! SCHWEDISCHE KUNST VON BRUNO LILJEFORS BIS MARTIN KELLERMAN

Schloss Säfstaholm, Vingåker, Sörmland Die Kunstausstellung 2014 auf Schloss Säfstaholm zeigt die verschiedenen Rollen, die Tiere vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute in der ­schwedischen bildenden Kunst gespielt haben. +46(0)151 191 86


NORDIC SONG FESTIVAL IN STRÖMSBRUK

JULI 3.–5. Juli

Strömsbruk, Småland Nordic Song Festival 2014. Eine Woche voller großartiger Konzerterlebnisse mit herrlicher Mittsommerstimmung und Liedern, die von Herzen kommen. Mitten in Skandinavien im wunderschön ­gelegenen Strömsbruk. www.nordicsongfestival.org

PUTTE I PARKEN

27. Juni–29. Juni

4.–6. Juli

HANDWERKSMESSE BRUNSKOG Skutboudden, Brunskog, Arvika Eine der größten Handwerksmessen Schwedens mit rund 150 Ausstellern und hochwertigen Handwerksprodukten aus Holz, Metall, Keramik, Textil und Glas. Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an exklusiven Kleidungsstücken und Accessoires. www.gammelvala.se/hantverksmassa

28. Juni

NOSTALGIA FESTIVAL Ronneby Brunnspark, Blekinge Das Nostalgia Festival wird am Wochenende nach Mitsommer, am Sonnabend, dem 28. Juni im traditionsreichen Ronneby Brunnspark veranstaltet. Am darauf folgenden Tag findet das Rennen Fri Fart auf dem Fluss Ronnebyån mit klassischen Sportbooten usw. statt. www.nostalgiafestival.se/index.php

Karlstad, Värmland Ein Musikfestival für Groß und Klein mit vielen interessanten Künstlern. Das Festivalgebiet mit mehreren Bühnen liegt im Stadtzentrum von Karlstad. Hier gibt es auch einen Camping- und Restaurantbereich. www.putteiparken.se

5. Juli

Åmål, Dalsland Das größte reine Bluesfestival Schwedens wird traditionell mit Blues auf den Straßen, in Geschäften und Klubs eröffnet und mit großen Konzerten im Bluesterminal am Vänernsee beendet. www.bluesfest.net

Foto: Olssons Brygga

21. Juli–2. August

HAFENFEST IN ARVIKA

Foto: Charles Hammarsten

14. Juli

VICTORIATAG

Mellbystrand, Halland Das Volksfest Mellbystrandskalaset bietet ein interessantes Programm mit Aktivitäten für Groß und Klein am Strand und in den Restaurants von Mellbystrand. www.mellbystrand.se

10. Juli

16. Juli–19. Juli

Ronneby, Blekinge Der Tosia Bonnadan, den es seit rund 150 Jahren gibt, ist einer der größten und bekanntesten Märkte in Schweden. Jedes Jahr bevölkern am zweiten Wochenende im Juli rund 100.000 gut gelaunte Marktbesucher die Straßen und Plätze im Zentrum von Ronneby. In diesem Jahr wurde der Markt um einen Tag verlängert. www.ronneby.se/sv/uppleva-gora/­ evenemang/tosia-bonnadan/

Karlshamn, Blekinge Ein riesiges Volksfest, das alljährlich Mitte Juli stattfindet. Vier Tage mit kulturellen Veranstaltungen, Musik und Essen aus der ganzen Welt. Zu dem großen Angebot gehören auch ein Musikwettbewerb mit Künstlern der Ostseeanrainerstaaten, ein Rummel und eine Oldtimerausstellung. www.karlshamn.se/sv/ VisitKarlshamn/SeGora/Evenemang/ Ostersjofestivalen/

TOSIA BONNADAN

Foto: Per Groth

30. Juni–27. September

Mittwoch, 14.00–17.00 Uhr den 10. und 24. Juli, 7. und 21. August, 4. und 18. September

Västerås, Västmanland Führungen durch die moderne schwedische Geschichte: Volksheim, Wohlfahrtsstaat, das schwedische Modell. Kommen Sie mit auf eine Betonsafari im Oldtimerauto oder im Bus durch die mittelschwedische Industriestadt Västerås auf den Spuren des modernen Schwedens von 1930–1980. www.folkhemsturen.wordpress.com

ÅMÅLS BLUESFEST

Borgholms Idrottsplats, Öland Die Insel Öland hat ihren ­eigenen „Nationalfeiertag” - den 14. Juli 2014, an dem der Geburtstag von Kronprinzessin Victoria mit einem großen Aufgebot an Künstlern und der Verleihung des Victoriastipendiums an die besten schwedischen gefeiert wird. www.victoriadagen.se

MELLBYSTRANDSKALASET

Foto: Per Groth

FÜHRUNG DURCH DEN WOHLFAHRTSSTAAT, „SWEDEN – THE MIDDLE WAY“

10.–13. Juli

WM IM RALLYCROSS Höljes, Värmland Hat der Rallycross-Wettkampf in Höljes endlich den WM-Status in der Supercar-Klasse erhalten. Drei von zwölf Wettkämpfen werden in Skandinavien ausgetragen. www.finnskogamk.se

GEFÜHRTE NATURWANDERUNGEN

Ulvsbomuren, 15 km nördlich von Ramnäs, Västmanland Auf dieser geführten Naturwanderung begeben Sie sich hinaus in den Wald, um verschiedene Spuren zu suchen und ihnen zu folgen. Dabei sehen Sie die Balzplätze des Auerhahns und wandern durch verzaubert wirkenden Urwald. www.ulvsbomuren.se

Aktivitätskalender 2014

22.–29. Juni

OSTSEEFESTIVAL

Olssons Brygga, Arvika Hamn Großes Musikfest mit Rummel, Essen, Trinken und Auftritten aktueller Künstler auf mehreren Bühnen. www.arvikahamnfest.se

31. Juli–2. August

KARLSKRONA SKÄRGÅRDSFEST Karskrona, Blekinge Ein Volksfest, bei dem die einzigartige Geschichte dieser Welterbestätte auf den Puls der modernen Stadt trifft. In von vielen Besuchern bevölkerten Parks und Plätzen werden Musik und Feststimmung geboten. Aber auch ruhige Rückzugsorte und interessante historische Plätze bieten den Besuchern unvergessliche Erinnerungen. http://karlskronaskargardsfest.se/

AUGUST 3.–10. August

MITTELALTERWOCHE Visby, Gotland Wir werden in das Jahr 1361 zurückversetzt, als Visby eine mächtige Hansestadt war. Jedes Jahr im August hält das Mittelalter wieder Einzug auf Gotland. Die Mittelalterwoche ist das größte historische Festival Schwedens mit mittelalterlicher Musik, Theater, Märkten, Schauspiel, Handwerk, Turnierspielen, Vorlesungen und Kursen. www.medeltidsveckan.se

Foto: Eva Aasum

19.–26. Juli

GAMMELVALA Skutboudden, Brunskog, Arvika Ca.120 Aussteller zeigen und verkaufen hochwertiges Handwerk. Cafés, ein alter Dorfladen, die Brunskogs-Keramikwerkstatt, eine Schmiede und eine Weberei bieten Gebrauchsgegenstände, Pflanzenfärben, Fahrten mit Pferd und Wagen sowie Handwerksvorführungen. www.gammelvala.se

Inlandsbanan – Ihr Weg ins schwedische Lappland Nähere Informationen unter: www.inlandsbanan.com +46 771 53 53 53

Aktiv Schweden 2014 • 77


Aktivitätskalender 2014

10. August

TAG DES WASSERFALLS – FORSASÖNDAGEN

Foto: Johan Lindqvist Fotografi

7.–9. August

EKSJÖ INTERNATIONAL TATTOO Eksjö, Småland Zum zehnten Mal bilden der Marktplatz Stora Torget und die ­einzigartigen Holzhäuser von Eksjö die Kulisse für Militärmusikorchester aus Nah und Fern. Im Takt m ­ arschierend bieten sie den Zuschauern ein ­musikalisches und farbenprächtiges Erlebnis internationaler Musik mit ­militärischem Vorzeichen. +46 381 361 70

Ysby, Halland Schauen Sie zu, wie das Wasser wie in vergangener Zeit im alten Flussbett herab rauscht. Das Schauspiel beginnt um 12.00 Uhr am Staudamm Ysby–Karsefors. Die Schleusen sind von 14.00-15.00 Uhr geöffnet. Das Kraftwerk kann besichtigt werden. www.hembygd.se/halland/ysby

16. August

8. August

CANDY CHAMPIONSHIPS Jönköping und Gränna, Småland Verpassen Sie auf keinen Fall die Candy Championships, die Weltmeisterschaft in der Bonbonherstellung. Kostenloser Eintritt, Bonbonregen, Live-Musik, Unterhaltung, Goodie bags usw. www.candychampionships.com

9. August

DALSLAND KANOTMARATON+ Baldersnäs Herrgård in Laxsjön, Dalsland Anstrengend, wunderschön und eine große Herausforderung. Der Kanuwettkampf über 55 km ist für Spitzensportler ebenso geeignet wie für Freizeitsportler und führt durch vier der beeindruckenden Seen der Provinz Dalsland. www.kanotmaraton.se 78 • Aktiv Schweden 2014

13. September

KULTURNACHT Ganz Uppsala, Uppland Es ist wieder Zeit für das größte kulturelle Ereignis Uppsalas – die Kulturnacht. Dies ist eine Veranstaltung mit interessanten Ausstellungen, Tanzvorführungen zahlreichen Aktivitäten. Vom frühen Morgen bis zum späten Abend können Sie hier das Beste aus Kunst und Kultur ­erleben. www.kulturnattenuppsala.se

KÖNIGSRALLYE

50 JAHRE LIDINGÖLOPPET

Lidingö, Stockholm Der Lidingöloppet feiert sein ­50-jähriges Jubiläum. Er ist der größte Geländelauf der Welt und wird in den verschiedensten Klassen durchgeführt, vom Knatteloppet für die Jüngsten, bis hin zu Klasse der 80-Jährigen. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wider den klassischen Lauf über 30 km. www.lidingoloppet.se

4. Oktober

VISBY-TAG & KULTUR IN DER NACHT Visby, Gotland Zum 19. Mal hintereinander findet der Visby-Tag statt, mit dem die moderne Welterbestätte Visby gefeiert wird und der wie immer das Tagesprogramm mit der interessanten Veranstaltung „Kultur in der Nacht“ kombiniert. Geboten werden den Besuchern u.a. ein Markt, Stadtführungen, Vorlesungen und Führungen durch das Kulturhaus. Am Abend gibt es einen Horrorfilm in der Ruine, Musik u.v.a.m. www.visbydagen.se

Foto: Birger Borg

Foto: Region Halland

31. August

21. September

Långaryd, Halland Långaryd heißt Sie am letzten Sonntag im August zu einem richtigen ­traditionellen Markt mit Volksfest willkommen. Ein Markt im alten Stil mit schwedischem Handwerk, Blumen und Gemüse von Bauern der Umgebung sowie traditionellen småländischen Speisen. Für alles, was auf dem Markt verkauft wird, gilt, dass die Herstellung schon vor 1940 möglich gewesen sein muss. Unterhaltung und Aktivitäten für Kinder runden das Markterlebnis ab. www.langaryd.se

26.–28. September

OKTOBER

Rund um Öland An der Königsrallye dürfen nur Personen teilnehmen, die sich in den Jahren 1996–1998 an der Geldsammlung für das Geschenk zum 50. Geburtstag des Königs beteiligt haben. Die Rallye findet auf kleineren Straßen statt mit Stopp für beliebte Aktivitäten. www.svenskakungsrallyt.se

TRADITIONELLER MARKT IN LÅNGARYD

Foto: Göran Assner

SEPTEMBER

LAHOLMS LAXADAG Laholm, Halland Der Lagan-Fluss ist eines der besten Angelgewässer Schwedens für Lachs und Forelle. An diesem Tag kann einen ganzen Tag lang kostenlos im Fluss geangelt werden. www.aborren.se

25. Oktober–2. November ASTRID LINDGRENS WELT Vimmerby, Småland Der Park öffnet für einen ­småländischen Herbst- und Handwerksmarkt. Tel +46 492 79800

30. Oktober – 2.November KULTURFESTIVAL IN SMÅLAND

Verschiedene Orte in Småland Orientalische Elemente und ­mittel­alterliche Geschichte prägen die dritte Auflage des Kulturfestivals in Småland, bei dem internationale Stars vor e­ inzigartiger ländlicher Kulisse ­auftreten – und Sie sind Ehrengast! www.smalandkulturfestival.se

31. August

ERNTE- UND HANDWERKSMARKT IN TROSA Trosa, Sörmland Der große Ernte- und Handwerksmarkt in der idyllischen Kleinstadt Trosa findet immer am letzten Sonntag im August von 10.00-15.00 Uhr statt. Der Schwerpunkt liegt auf selbst angebauten und hergestellten Produkten aus der Provinz Sörmland. Zu dieser Gelegenheit sammeln sich die Menschen nicht nur auf dem Marktplatz sondern im ganzen Ort. Einige ­kommen in historischer Kleidung und an den Straßenecken erklingt Musik. +46 (0)156-522 22

Foto: Ölands Skördefest

25.–28. September ERNTEFEST AUF ÖLAND

Ganz Öland Die „Speisekammer Schwedens” ­öffnet ihre Türen weit und lädt zu rund 900 Aktivitäten auf der ­gesamten Insel und zum Kauf und Genuss von Kunst und Lebensmitteln aus der Region ein. www.skordefest.nu/Eng/se/71/

Übernachten Sie bei uns auf der schönen Insel Öland. Ferienhäuser, Ferienzimmer und Jugendherberge im Feriendorf Hälludden. 200 m bis zum Strand Wir organisieren Wanderungen, Angeltouren und Malkurse. Tel. +46 708 55 06 23 www.halludden.se


ABENTEUER FÜR ALLE Småland ist ein Abenteuerland! Stellen Sie sich das Kribbeln im Bauch und den Spaß vor, wenn man hoch oben über unberührte Wälder und Schluchten gleitet, in einem Sitz aus Gurten, unter einem Drahtseil, gespannt zwischen Türmen und Bäumen, in den Baumkronen schwebt. Ein wundervoller Adrenalinkick! Im Frühjahr 2014 wird gleich nördlich von Klavreström Nordeuropas längste Zipline eröffnet. Eine ähnliche Herausforderung bietet Tree Top Adventure bei Isaberg. Eine fantastische Aktivität für die ganze Familie – hoch oben zwischen den Bäumen. Verspielter Hindernisparcours, mit viel Klettern, Balancieren und Abenteuern.

Småland steht für Begegnungen mit der Natur, überraschende Entdeckungen und Erlebnisse. Mieten Sie ein Kanu und machen Sie sich mit ausladenden Paddelzügen auf zu spannenden Landgängen. Mal ganz anders entdecken Sie die Hökensås-Wälder von einem Hundegespann aus. Auf einem Wander- oder Radweg warten gleich hinter der nächsten Kurve und dem nächsten Hügel neue Horizonte dieser abwechslungsreichen Landschaft. Das ist wirklich Schweden – Schweden pur!

Kostenlose Broschüren kann man auf unserem Info-Portal bestellen: www.visitsmaland.se


Herzlich willkommen im idyllischen Arvika

Arvika Kanot & Turistcenter

A

Unberührte Natur erwartet Sie!

Besuchen Sie Klässbols Linneväveri – Skandinaviens einzige Damastweberei, die herrliche Leinenstoffe für königliche Schlösser, Nobelfeste und auch für Sie herstellt.

Das Naturreservat Glaskogen hält großartige Naturerlebnisse bereit - Wandern, Radfahren, Paddeln, Angeln, Camping.

Damastv. 5 SE-671 95 Klässbol. Tel + 46 570 46 01 85

SE-670 20 Glava. Tel + 46 570 440 70

KANOT & TURISTC

ARVI K

Kanu & Kajak – Geführte Kajaktouren Boot & Angeln – Fahrradtouren Hochseilgarten – Badezuber Buchung via www.arvikacanoe.se oder + 46 570 - 182 45

Ein Erlebnis in Form und Farbe

TER EN

SE-671 91 Ingestrand Arvika. Tel + 46 570 182 45

www.arvikacanoe.se

www.klassbols.se

www.glaskogen.se

Bequeme Übernachtung am Glafsfjorden

Jugendherberge nahe der Natur - in der Nähe vom See Värmeln und Wanderwegen. Wir bieten Ihnen Kochgelegenheiten, drahtloses Internet, Wasch- und Trockenmöglichkeiten, Sauna und einen schönen Grillplatz. Das ganze Jahr geöffnet. Willkommen!

In Ingestrand haben Sie eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten – Campinghütten, Ferienhäuser oder Camping – alles am glitzernden Wasser des Glafsfjordens.

SVENSKA TURISTFÖRENINGEN

Ingestrand, SE-671 91 Arvika. Tel + 46 570 148 40

Bergamon, SE-671 94 Brunskog. Tel + 46 570 521 41

www.ingestrandscamping.se

www.svenskaturistforeningen.se/brunskog

Hier erwarten Sie glitzernde Seen, tiefe Wälder, unberührte Natur, Sehenswürdigkeiten und Shopping.

ARVIKA TURISTBYRÅ Storgatan 22, SE-671 31 Arvika, Schweden, Tel +46 570-817 90, turist@arvika.se www.visitarvika.se www.destinationarvika.se


Aktivschweden 2014