Seminarprogramm Vorlesepaten 2020/2021

Page 1

Seminarprogramm 2020/2021

Vorlesepat*innen


2|


Inhaltsverzeichnis

04 Ăœber die aim 05 Anmeldeinformationen 06 Seminare 18 Kontakt

|3


Über die aim Bildung zu stärken – das ist der Auftrag, den wir von unseren Gesellschaftern erhalten haben und den wir gern annehmen. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Kinder, Jugendliche und vor allem diejenigen, die Bildungsprozesse gestalten und unterstützen: Eltern, Pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte, um nur einige zu nennen. Die Qualifizierungsangebote der aim reichen von der Vortragsveranstaltung über Seminare, Lehrgänge und Teamqualifizierungen bis zur Online-Veranstaltung zu ausgewählten Themen. Erfahrene und qualifizierte Dozentinnen und Dozenten sind dabei unser Garant für den Lernerfolg. Unterstützt durch die Dieter Schwarz Stiftung, können wir den größten Teil unserer Veranstaltungen kostenlos anbieten Wichtige Informationen für Teilnehmer*innen finden Sie unter www.aim-akademie.org oder direkt über den QR-Code.

4|


Anmeldeinformationen Online-Anmeldungen über unsere Homepage sind direkt in der Kursmaske des jeweiligen Kurses möglich. Gerne nimmt unser Teilnehmerservice Ihre Anmeldung auch telefonisch oder per E-Mail entgegen. Homepage: www.aim-akademie.org Telefon: 07131 39097-0 E-Mail: teilnehmerservice@aim-akademie.org Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gemeinnützige GmbH Bildungscampus 7 74076 Heilbronn

Allgemeine Informationen Als gemeinnützige Weiterbildungseinrichtung können wir die meisten unserer Angebote kostenfrei anbieten. Um dies auch künftig leisten zu können, bitten wir Sie um eine schriftliche Abmeldung per E-Mail, insofern Sie nicht an gebuchten Veranstaltungen teilnehmen können. Mit einer Anmeldung bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsstart helfen Sie uns, entsprechend frühzeitig auf Grundlage der erforderlichen Mindestteilnehmerzahlen über das Stattfinden des Seminars per E-Mail informieren zu können. Weitere organisatorische Hinweise finden Sie auf unserer Homepage unter www.aim-akademie.org.

|5


semi nare

6|


aim-Qualifizierungsseminar für Vorlesepat*innen Zielgruppe: Interessierte Personen, die ehrenamtlich als Vorlesepat*in tätig werden wollen

Was Sie erwartet: • Vorlesen als Beitrag zur Sprachbildung und Chancengleichheit der Kinder • Methoden, um die eigene Begeisterung für Bücher und das Vorlesen an Kinder weiterzugeben • Grundlagenwissen zum dialogischen Vorlesen im institutionellen Rahmen • Kriterien für die Auswahl geeigneter Vorlesebücher

Kurs 1

Kurs 2

Ort aim Heilbronn

Ort aim Heilbronn

Termin(e) Mi., 30.09.2020

Termin(e) Sa., 06.03.2021

Uhrzeit 08:30 – 16:00 Uhr

Uhrzeit 08:30 – 16:00 Uhr

Dozent*in Barbara Knieling

Dozent*in Barbara Knieling

Kursnummer 202670QV

Kursnummer 211670QV |7


Vorlesen mal anders!

Geschichten spielerisch umsetzen und gestalten

Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Bedeutung und Zusammenhang von Sprache, Spiel und Bewegung • Merkmale von Büchern, die sich für die spielerische Umsetzung eignen • Kinder in den Erzähl-, Spiel- und Gestaltungsprozess einbeziehen • Geschichten interaktiv und bewegt gestalten

Ort aim Heilbronn Termin(e) Fr., 18.09.2020 Uhrzeit 08:30 – 16:00 Uhr Dozent*in Prof. h.c. Dr. Gabriele Czerny Kursnummer 202670MG 8|


Kamishibai

neu!

Das japanische Bildtheater

Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Kennzeichen und Möglichkeiten des japanischen Bildtheaters Kamishibai • Kreative Vermittlung von Bilderbüchern als Gruppenerlebnis • Impulse und Ideen für die gemeinsame Gestaltung von eigenen Kamishibai-Theaterbildern

Ort aim Heilbronn Termin(e) Di., 22.09.2020 und Di., 29.09.2020 Uhrzeit jeweils 14:00 – 17:15 Uhr Dozent*in Barbara Knieling Kursnummer 202670KAM |9


Kinderbücher sind für alle da

neu!

Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Klischees Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Reflexion und Auseinandersetzung mit (gesellschaftlich geförderten) Vorurteilen und Stereotypen • Merkmale von abgebildeten oder vermittelten Vorurteilen und Stereotypen bspw. zur Familienform • Analyse von Kinderbüchern – welche Stereotypen sind vorhanden und welche kaum noch zu finden? • Abgebildete Vorurteile und Klischees als Anlass für Gespräche nutzen

Ort aim Heilbronn Termin(e) Sa., 17.10.2020 Uhrzeit 08:30 – 16:00 Uhr Dozent*in Judith Teller Kursnummer 202670KFA 10 |


Naturphänomene und Bücher

neu!

Mit Büchern das Interesse an Naturphänomenen, Naturwissenschaft und Technik wecken

Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Grundlagenwissen zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) • Sensibilisierung für die Möglichkeiten und Bedeutung der frühen Förderung von MINT • MINT-Themen in Büchern entdecken und thematisieren • Anregungen, wie das Interesse der Kinder an MINT-Themen geweckt und unterstützt werden kann • Anregungen zur sprachlichen Begleitung von Naturphänomenen in Vorlesesituationen

Ort aim Heilbronn Termin(e) Sa., 07.11.2020 Uhrzeit 08:30 – 16:00 Uhr Dozent*in Prof. Dr. Annette Schneider Kursnummer 202670MI | 11


Mit Kindern Bücher gestalten

neu!

Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Analoge und digitale Möglichkeiten, Bücher zu erstellen (z.B. gemalte Bilder, Fotografien, Apps) • Vorbereitung und Durchführung der Erstellung eines eigenen Buches bzw. einer Bildergeschichte • Selbst erstellte Bücher als Anlass für Gespräche • Verknüpfung der Gestaltung mit verschiedenen Bildungsbereichen

Ort aim Heilbronn Termin(e) Fr., 13.11.2020 Uhrzeit 08:30 – 13:30 Uhr Dozent*in Patrick Benjamin Herzog Kursnummer 202670BG 12 |


Da fehlen mir die Worte

neu!

Tabuthemen wahrnehmen, aufgreifen und ansprechen

Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Interesse der Kinder an „Tabuthemen“ wahrnehmen und aufgreifen • Sensibler Umgang mit „Tabuthemen“ in Vorlesesituationen (z.B. Tod, Fluchterfahrung, etc.) • Reflexion der eigenen Einstellung und dem Umgang mit verschiedenen „Tabuthemen“ • Bücher als Türöffner nutzen, um diese Themen in einem geschützten Rahmen anzusprechen • Unterstützung der kindlichen Persönlichkeits­ entwicklung durch das Ansprechen von „Tabuthemen“

Ort aim Heilbronn Termin(e) Sa., 14.11.2020 Uhrzeit 08:30 – 13:30 Uhr Dozent*in Barbara Knieling Kursnummer 202670OW | 13


Gesprächsanlässe durch Bücher

Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Merkmale von Büchern, die offene Gespräche ermöglichen • Fragestrategien für offene Gespräche zum Buchinhalt und darüber hinaus • Bilderbücher als Anlass für offene Gespräche nutzen

Ort aim Heilbronn Termin(e) Fr., 04.12.2020 Uhrzeit 14:00 – 17:15 Uhr Dozent*in Judith Teller Kursnummer 202670OG 14 |


Kreatives Erzählen mit Geschichtensäckchen

neu!

Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Geschichtensäckchen als Methode des bildhaften Erzählens • Gestaltung von Geschichtensäckchen auf Basis verschiedener Kinderbücher • Praktische Erprobung der Geschichtensäckchen

Ort aim Heilbronn Termin(e) Mo., 01.03.2021 und Fr., 12.03.2021 Uhrzeit jeweils 16:00 – 19:00 Uhr Dozent*in Judith Teller Kursnummer 211670GS | 15


Geschichten und Figuren lebendig werden lassen Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen und die, die es werden möchten

Was Sie erwartet: • Einsatzmöglichkeiten und Varianten von Stimmlagen, Betonungen, Mimik und Gestik • Auswirkung auf die Wahrnehmung und fantasievolle Vorstellung von Geschichten und Büchern • Exemplarische Übungen zum Einsatz von Stimme, Mimik und Gestik beim Vorlesen einer Geschichte • Reflexion der wahrgenommenen Unterschiede und der gemachten Erfahrungen

Ort aim Heilbronn Termin(e) Sa., 13.03.2021 Uhrzeit 08:30 – 13:30 Uhr Dozent*in Renate Großmann Kursnummer 211670FL 16 |


Vorlesen für Fortgeschrittene

neu!

Zielgruppe: Aktive Vorlesepat*innen

Was Sie erwartet: • Wiederholung des Grundlagenwissens aus der Qualifizierung zum Vorlesepaten • Reflexion eigener Weiterentwicklungsbedarfe bzgl. des dialogischen Lesens • Vertiefung der bisher erworbenen und umgesetzten Strategien zur dialogischen Buchbetrachtung • Weiterführende Übungen zur dialogischen Gesprächsführung bei der Buchbetrachtung

Ort aim Heilbronn Termin(e) Di., 27.04.2021 Uhrzeit 17:00 – 20:15 Uhr Dozent*in Barbara Knieling Kursnummer 211670DL | 17


kon takt

18 |


Kontakt

Alle Fragen zum Programm beantwortet gerne:

Stephanie Kern Telefon: 07131 39097-390 E-Mail: kern@aim-akademie.org

| 19


Schon abonniert? Sie sind auf Facebook, Instagram, Twitter oder YouTube unterwegs? Dann abonnieren Sie uns jetzt und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die aim!

fb.me/aim.heilbronn @aim.heilbronn @aimheilbronn

20 |

aim heilbronn


| 21



Notizen


Akademie fĂźr Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gemeinnĂźtzige GmbH Bildungscampus 7 I 74076 Heilbronn Telefon 07131 39097-0 I Fax 07131 39097-399 www.aim-akademie.org I info@aim-akademie.org Verantwortlich: Tatjana Linke I Dr. Eva-Carolina Doll Gestaltung und Redaktion: Team Kommunikation