Page 1

AIDAexotic

Unsere schönsten Fernreisen

OKTOBER 2008 BIS APRIL 2010 GENIESSEN

Asiatische Traumziele von Indien bis Thailand

EROBERN

Mit AIDAaura nach New York und Kanada

EINTAUCHEN

Karibische Strände und mystische Maya-Kulturen

TRÄUMEN

Dubais Weltwunder im Wüstensand

ENTDECKEN

Die grandiose Vielfalt kanarischer Inselparadiese www.aida.de


EDITORIAL · REISEN, DIE FERNWEH WECKEN Den Zauber exotischer Ziele genießen, neue Horizonte erobern, in geheimnisvolle Welten eintauchen, von faszinierenden Begegnungen mit fremden Kulturen träumen – es gibt die vielfältigsten Möglichkeiten, den Alltag weit hinter sich zu lassen. Die schönsten finden Sie hier. Und dazu AIDA Entdeckerreisen zu paradiesischen Inseln vor Afrikas Atlantikküste: den Kanaren und Madeira. Lassen Sie sich inspirieren. Unsere Fernreisen eröffnen Ihnen eine Fülle unvergesslicher Erlebnisse. Ob Südostasien oder Nordamerika, die Karibik, Dubai oder – etwas näher liegend – die Kanaren, mit AIDA gehen Ihre Reiseträume in Erfüllung. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie erstmals oder als vertraute Gäste an Bord zu begrüßen. Herzliche Grüße Ihre AIDA Crew

VIER GANZ PERSÖNLICHE FERNREISE-TRÄUME

2 AIDAexotic

CELIA TENNKAMP

FELIX HINSCHKEN

DIE AIDA CREW

GÜNTHER KROACK

Ein wahrer Genuss – die Transasien-Route mit AIDA! In ihrem Reisebericht auf Seite 12 erzählt die leidenschaftliche Kreuzfahrerin vom Abenteuer Antike, von ausgefüllten Seetagen und indischen Impressionen.

Der begeisterte Fotograf hat die Eindrücke einer Karibikreise, die er gemeinsam mit seiner Frau an Bord von AIDAaura unternommen hat, in fantastischen Bildern festgehalten. Zu sehen auf Seite 24. Sein Fazit: unbeschreiblich schön!

Für die Mannschaft von AIDA geht bei jeder Reise und in jedem Hafen ein wunderschöner Wunsch in Erfüllung: Die Gäste strahlen vor Glück – ob nach einem erlebnisreichen Ausflug oder einem abwechslungsreichen Tag auf See.

Für unseren Spitzenkoch steht fest: Erst die kulinarischen Genüsse an Bord machen eine exotische Reise vollkommen. Mit seinem Rezept auf Seite 13 möchte er Appetit auf die vielseitige Küche Südostasiens machen.


AIDAexotic 3


TRAUMURLAUB GESUCHT?

4 AIDAexotic

SCHON GEFUNDEN!


6 ÜBERBLICK Die ganze Vielfalt der AIDA Fernreiseziele – von Belize bis Brunei, von Montreal bis Muscat.

16 EROBERN Mit AIDAaura von New York nach Montreal oder in umgekehrter Richtung zu den Höhepunkten an Nordamerikas Ostküste.

36 ENTDECKEN Überwältigende Natur und Landschaften voller faszinierender Kontraste: Jede der Kanarischen Inseln ist eine eigene Welt.

22 EINTAUCHEN Karibische Strandfreuden, geheimnisvolle MayaKulturen, das Erlebnis Transatlantik – hier findet jeder seine Lieblingsreise.

8 GENIESSEN Südostasien und Transasien: erlebnisreiche Reisen, die exotische Ziele und orientalisches Flair verbinden.

30 TRÄUMEN Auf den AIDA Dubai-Routen in die Arabischen Emirate und nach Indien werden die schönsten Urlaubsträume wahr.

42 WISSENSWERTES Die Wunschreise auswählen, ganz bequem buchen und individuell gestalten – AIDA ist Urlaub von Anfang an!

AIDAexotic 5


Quebec MONTREAL Boston

Sydney Halifax Bar Harbor

NEW YORK

MALLORCA Cรกdiz

ATLANTIK

GOLF VON MEXIKO Grand Cayman

LA ROMANA Tortola St. Maarten Santo Belize Jamaika Antigua Domingo Dominica KARIBISCHES St. Vincent St. Lucia Aruba Barbados MEER Bonaire Grenada Curaรงao Costa Rica Isla Kolumbien Margarita Panama

Cozumel

PAZIFIK

6 AIDAexotic

Madeira

Tanger

La Palma

Lanzarote

TENERIFFA

Fuerteventura GRAN CANARIA

MITTELMEER


ZIELE MIT MAGISCHER ANZIEHUNGSKRAFT Costa Rica, Salalah, Koh Samui … schon der Klang dieser Namen weckt die Reiselust. Wer im Urlaub der Verlockung ferner Länder und fremder Kulturen folgen möchte, den begleitet AIDA zu exotischen Zielen in aller Welt. Wohin unsere schönsten Fernreisen führen, sehen Sie hier auf einen Blick. Auf den kommenden Seiten erwarten Sie faszinierende Eindrücke der einzelnen Destinationen.

Aqaba Luxor/Safaga

SHARM EL-SHEIKH Bahrain

DUBAI

Abu Dhabi Salalah

Muscat Mumbai ARABISCHES MEER

Mormugao/Goa New Mangalore

GOLF VON BENGALEN

COCHIN Sri Lanka

BANGKOK Koh Samui

Ho Chi Minh Stadt

Penang Kuala Lumpur/ Port Klang

Brunei Singapur

INDISCHER OZEAN

AIDAexotic 7


MIT ALLEN SINNEN GENIES SÜDOSTASIENS GASTFREUNDSCHAFT UND HEILIGE STÄTTEN Ein herzliches Willkommen, ein strahlendes Lächeln. Ob in Indien, Sri Lanka, Malaysia oder Thailand – Gäste werden stets freundlich empfangen. Sanft und dem Irdischen scheinbar entrückt leuchten dem Besucher goldene Buddha-Statuen in den Tempeln entgegen. Die Ruhe und Faszination dieser Orte wird umso intensiver genießen, wer das turbulente Treiben in Metropolen wie Bangkok oder Kuala Lumpur erlebt hat. Kontraste, die unvergessliche Eindrücke vermitteln.

8 GENIESSEN


GRENZENLOSE VIELFALT AN BORD Für Genießer eröffnet eine Südostasien-Reise mit AIDAcara eine Fülle verlockender Möglichkeiten: Von Fitness und Wellness bis zu Entertainment und kulinarischen Köstlichkeiten, hier kann jeder seinen Urlaub ganz individuell gestalten. Der Genuss des ungestörten Nichtstuns zählt selbstverständlich auch dazu.

SEN VERLOCKENDE KÖSTLICHKEITEN UND DÜFTE Auf den traditionellen Märkten verströmen Gewürze und Jasmingirlanden ihren betörenden Duft. Die fantasievoll dekorierten Buffets und Restaurants an Bord inspirieren dazu, asiatische Spezialitäten zu kosten. Und nicht zuletzt die Cocktails in der AIDA Bar versprühen einen Hauch Exotik. Südostasien – ein Hochgenuss für alle Sinne.

GENIESSEN 9


TAG 1 · BANGKOK

Das ist sie also: AIDAcara, meine Reisebegleiterin in Südostasien. Mit einem Kribbeln im Bauch hatte ich am Nachmittag eingecheckt und war nach der ersten Nacht an Bord gespannt auf Bangkok, die Stadt der Tempel. Ein köstliches Frühstück – dann ging es auch schon los: Wat Phra Kaeo, der Tempel des SmaragdBuddhas, Wat Arun (seine fünf Türme sind Bangkoks Wahrzeichen), Wat Pho mit einer riesigen goldenen Buddha-Statue … Insgesamt soll Thailands Hauptstadt 400 Tempel haben! Ich strahlte schon beim ersten mit den anderen Gästen um die Wette.

TAG 7 · SINGAPUR

Endlich Zeit zum Shoppen! In Little India reihen sich unzählige kleine Läden aneinander mit Gewürzen und Blumengirlanden (beides nicht ganz meine Souvenir-Vorstellung), Silberschmuck und den schönsten Seidensaris (das kam der Sache schon näher). Ein bisschen Feilschen und ich besaß meinen ersten Sari: leuchtendes Rot mit breiter Goldborte. Da wurde das legendäre Hotel Raffles fast zur Nebensache. Aber ich habe es noch gebührend bewundert und auch eine Tour im traditionellen „Bum Boat“ auf dem Singapur-Fluss gemacht. AIDAcara blieb ja über Nacht. WEITERE

SÜDOSTASIEN-ROUTEN Die glanzvolle AIDA Weihnachts- und Silvesterreise (Route Südostasien 3) mit Silvesterfest in Singapur. Wer auch die Tropeninsel Sri Lanka und das südindische Juwel Cochin erleben möchte, hat die Wahl zwischen den Routen Südostasien 1 (Oktober 2009) und 4 (Ostern 2010). Detaillierte Informationen und Preise siehe Klapper auf der Seite 13.

TAG 2 · KOH SAMUI

Buddha lässt grüßen! Seine goldene Statue war diesmal zwar „nur“ 12 Meter hoch, thronte aber umso eindrucksvoller auf einer Mini-Insel direkt vor Koh Samuis Küste. Mehr Kultur musste heute nicht sein – mich zog es an den Strand! Ein bisschen sonnen und baden, baden, baden … Das Wasser war ein Traum! Selbst beim Schwimmen konnte man jede Menge bunter Fische sehen.

TAG 5 · PENANG

Die zwei Tage auf See waren wie im Flug vergangen und jetzt hieß es wieder: klar zum Landgang! Ein Bummel durch Chinatown, in den Gassen dicht gedrängt winzige Shophouses, in denen die Menschen wohnen und arbeiten, prachtvoll geschmückte Ahnenhäuser, buntes, geschäftiges Treiben auf den Märkten – und (natürlich) auch wieder ein Tempel. Der Kek Lok Si Tempel, ein buddhistischer Wallfahrtsort etwas außerhalb der Inselhauptstadt George Town. Ein ziemliches Durcheinander der Baustile, aber wunderschön!

TAG 6 · KUALA LUMPUR

Wenn ich mich gestern schon über den Stilmix gewundert hatte, jetzt wurde es richtig bunt. Indisch, islamisch und maurisch inspirierte Architektur, dazwischen Bauten aus der britischen Tudorzeit und als futuristische Silhouette Wolkenkratzer aus Glas und Stahl – eine unglaubliche Stadt! Gut, dass unser AIDA Scout immer wusste, wo es langging. So konnte ich mich aufs Staunen und Fotografieren konzentrieren. Ein paar Leute aus meiner „Tempel-Gruppe“ vom ersten Tag waren auch wieder dabei. Später an Bord haben wir schon mal die E-Mail-Adressen ausgetauscht. Für die besten Digifotos.

10 GENIESSEN

TAG 12 · HO CHI MINH STADT

Gestern auf See bin ich im Body & Soul Sport noch selbst in die Pedale getreten, heute ließ ich mich kutschieren – in einer typisch vietnamesischen Trishaw. Mit diesem dreirädrigen Fahrrad kam ich ganz bequem vom Basar in Chinatown zum Hotel Rex, um auf der Dachterrasse einen Drink und den tollen Blick über die Stadt zu genießen. Auch wenn die Metropole als modernste Stadt Vietnams gilt, erinnert noch vieles an die französische Kolonialzeit, ganz besonders die Kathedrale Notre Dame.

TAG 14 · BANGKOK

Nach einem letzten Seetag, den ich mit einem Menü im Gourmet-Restaurant Rossini gekrönt habe, hieß es heute leider schon wieder Abschied nehmen. Um wundervolle Erlebnisse und ein strahlendes AIDA Lächeln reicher, ging ich in Bangkok von Bord. Zwischen all den „Tschüss!“ und „Man sieht sich!“ rechnete ich in Gedanken schon mal aus, wie viele Urlaubstage ich dieses Jahr noch habe …

Bangkok/Laem Chabang GOLF VON BENGALEN

Ho Chi Minh Stadt Koh Samui Penang

INDISCHER OZEAN

Kuala Lumpur/ Port Klang

Brunei

Singapur

TAG 9 · SEETAG

Akkus aufladen! Für meine Kamera und mich. Einige Runden auf dem Joggingparcours, schon hatte ich mir eine herrliche Massage verdient. Und anschließend ein paar frische Köstlichkeiten im Buffet-Restaurant. Nachmittags wollte ich eigentlich nur am Pool relaxen, habe dann aber doch beim Volleyball mitgemacht. Der Sieg meiner Mannschaft wurde abends in der AIDA Bar gefeiert – mal sehen, wer morgen den Brunei-Ausflug verschläft …

TAG 10 · BRUNEI

SÜDOSTASIEN 2

Schnorcheln, tauchen, zu einem der Traumstrände oder in unermesslichem Reichtum schwelgen? Mein überraschenderweise vollzählig zum Frühstück erschienenes Volleyball-Team hatte für die LuxusVersion gestimmt. Von der Sultan Omar Ali Saifuddin Moschee mit ihren goldenen Kuppeln und dem 54 m hohen Minarett, das die Hauptstadt Bandar Seri Begawan weithin sichtbar überragt, waren wir förmlich geblendet. Dagegen wirkten die Pfahlbauten im Wasserdorf „Kampong Ayer“ eher bescheiden.

Weiterführende Informationen zu allen AIDA Südostasien-Routen erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.


DER ZAUBER EXOTISCHER ZIELE ROUTE SÜDOSTASIEN 2: BANGKOK · KOH SAMUI · PENANG · KUALA LUMPUR · SINGAPUR · BRUNEI · HO CHI MINH STADT

TAGEBUCH EINER SÜDOSTASIEN-REISE VON BEATRIX BERNSTTORF

GENIESSEN 11


Eine Reise vom Orient an die indische Westküste von Celia Tennkamp

Entspannung – nach einem erlebnisreichen Tag.

GENUSS PUR!

In der Säulenhalle des Tempels von Karnak.

Fischernetze an der Promenade von Fort Cochin.

Genießer-Menü im Gourmet-Restaurant Rossini.

ROUTE TRANSASIEN 1: SHARM EL-SHEIKH · AQABA · LUXOR/SAFAGA · SALALAH · MUMBAI · MORMUGAO/GOA · NEW MANGALORE · COCHIN „Das glaubt uns zu Hause sowieso niemand!“ Einer der Gäste brachte es auf den Punkt. Von Sharm El-Sheikh hatten wir einen Ausflug zum Strand von Na’ama Bay unternommen und dort bei einer Fahrt im Glasbodenboot einen Blick ins Paradies geworfen. Schwärme bunt schillernder Fische tummelten sich im türkisblauen Wasser. Diese wundervolle Welt morgen auch noch vor Aqabas Küste beim Schnorcheln hautnah zu erleben, klang verlockend.

ABENTEUER ANTIKE

Ein indisches Paar als Marionettenfiguren.

12 GENIESSEN

Wir entschieden uns dennoch für die Felsenstadt Petra. Der Weg führte durch eine abenteuerliche Schlucht und dann standen wir vor dieser monumentalen Felswand mit all den Grabtempeln … ein gigantischer Anblick! Auch am nächsten Tag sollte es

uns die Sprache verschlagen. In Luxor, eine Bustour von unserem Hafen Safaga entfernt, erwartete uns das größte Heiligtum der antiken Welt: der Tempel von Karnak. Unvorstellbar, wie die Menschen vor Tausenden von Jahren diese kolossalen Säulen bauen konnten.

ENTSPANNT GENIESSEN Sechs herrliche Seetage lang haben wir abwechselnd das süße Nichtstun genossen (meist in der Nähe des Pools) oder immer Neues an Sport, Wellness und Entertainment ausprobiert. Ganz zu schweigen von den Buffets! Fast wären wir auch an unserem einen Hafentag zwischendurch an Bord geblieben. Aber der Ausflug nach Salalah war ein Traum! Allein der Bummel über den alten Markt mit all seinen verlockenden

Düften … überall Weihrauch und dazu die fremden Klänge – wie in einem orientalischen Märchen.

INDISCHE IMPRESSIONEN Unsere erste Begegnung mit Indien empfanden wir als faszinierendes Kontrastprogramm. Mumbais Architektur entsprach in einem Moment einer supermodernen Metropole und war im nächsten typisch Kolonialzeit. Vom Wahrzeichen, dem Gateway to India, ging es sogar zurück bis in das frühe Mittelalter zu den Tempelhöhlen von Elephanta. In Goa überließen wir dann die einst von Portugiesen gegründete Hauptstadt Alt Goa mit ihren Kathedralen und Klöstern den anderen und träumten selbst unter Palmen am Strand von den Zeiten der Blumenkinder. Sightseeing hatte Pause.


THAILAND INDIEN Cochin

GOLF VON BENGALEN

Bangkok/ Laem Chabang Ho Chi Minh Stadt SÜDOSTASIEN 3

Koh Samui

Sri Lanka

Penang

SÜDOSTASIEN 1

Brunei

Kuala Lumpur/ Port Klang Singapur

INDISCHER OZEAN

ROUTE SÜDOSTASIEN 1 14 Tage mit AIDAcara ab/bis Cochin/Bangkok Cochin • Sri Lanka • Penang • Kuala Lumpur • Singapur • Ho Chi Minh Stadt • Bangkok am 26. Oktober 2009 Innenkabine Außenkabine Kinderpreis

ab ab ab

1.671 € * 2.121 € * 0 € **

An- und Abreisepaket ab 1.076 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 86 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

ROUTE SÜDOSTASIEN 3 14 Tage mit AIDAcara ab/bis Bangkok Bangkok • Ho Chi Minh Stadt • Brunei • Penang • Kuala Lumpur • Singapur • Koh Samui • Bangkok am 21. Dezember 2009 (AIDA Weihnachts- und Silvesterreise) Innenkabine Außenkabine Kinderpreis

ab ab ab

2.216 € * 2.791 € * 200 € **

An- und Abreisepaket ab 1.266 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 86 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

In New Mangalore waren wir wieder dabei: indische Tempel, katholische Kirchen, eine arabische Festung, es war wie eine Zeitreise vor indischer Kulisse. Die Fortsetzung folgte in Cochin. Auch hier hatten sich etliche Völker verewigt. Wobei uns das Erbe der Chinesen am besten gefiel. Ihre traditionellen Fischernetze werden noch heute benutzt und hängen an der Uferpromenade des historischen Fort-Viertels malerisch zum Trocknen in der Sonne. Eines von vielen unvergesslichen Bildern!

THAILAND INDIEN Cochin

GOLF VON BENGALEN

Bangkok/ Laem Chabang Koh Samui

Sri Lanka

Ho Chi Minh Stadt SÜDOSTASIEN 2

Penang

SÜDOSTASIEN 4

Kuala Lumpur/ Port Klang Singapur

Brunei

INDISCHER OZEAN

ROUTE SÜDOSTASIEN 2 Wer diese Reise in umgekehrter Reihenfolge genießen möchte, wählt Route Transasien 2. Weitere Informationen siehe Klapper. Weiterführende Informationen zu allen AIDA Transasien-Routen erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.

14 Tage mit AIDAcara ab/bis Bangkok Bangkok • Koh Samui • Penang • Kuala Lumpur • Singapur • Brunei • Ho Chi Minh Stadt • Bangkok November 2009 bis März 2010 Innenkabine Außenkabine Kinderpreis

ab ab ab

1.471 € * 1.871 € * 0 € **

An- und Abreisepaket ab 1.076 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 86 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))


ROUTE SÜDOSTASIEN 4 14 Tage mit AIDAcara ab/bis Bangkok/Cochin Bangkok • Ho Chi Minh Stadt • Singapur • Kuala Lumpur • Penang • Sri Lanka • Cochin am 29. März 2010 (AIDA Osterreise) Innenkabine Außenkabine Kinderpreis

1.716 € * 2.171 € * 200 € **

ab ab ab

An- und Abreisepaket ab 1.076 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 86 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

Aqaba Sharm El-Sheikh Luxor/Safaga ARABISCHE HALBINSEL Salalah

ARABISCHES MEER

Mumbai

INDIEN Mormugao/Goa

TRANSASIEN 1

New Mangalore Cochin

TRANSASIEN 2

ROUTE TRANSASIEN 1 14 Tage mit AIDAcara ab/bis Sharm El-Sheikh/Cochin Sharm El-Sheikh • Aqaba • Luxor/Safaga • Salalah • Mumbai • Mormugao/Goa • New Mangalore • Cochin am 12. Oktober 2009 ODER

ROUTE TRANSASIEN 2 14 Tage mit AIDAcara ab/bis Cochin/Sharm El-Sheikh Cochin • New Mangalore • Mormugao/Goa • Mumbai • Salalah • Luxor/Safaga • Aqaba • Sharm El-Sheikh am 12. April 2010 Innenkabine Außenkabine Kinderpreis

ab ab ab

1.671 € * 2.121 € * 0 € **

An- und Abreisepaket ab 857 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 57 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

Die allgemeinen Reisebedingungen finden Sie im Preisteil AIDAtime 09/10 oder auf www.aida.de * AIDA PREMIUM Preis ab/bis Hafen p. P. bei 2er-Belegung und inkl. FrühbucherErmäßigung von 400 Euro bei Buchung bis 5 Monate vor Reisebeginn, jeweils limitiertes Kontingent, inkl. 9 Euro Treibstoffzuschlag p. P. (ab 16 Jahre) und Tag ** Preis im 3./4. Bett in der Kabine für Kinder von 2–15 Jahren bei Reiseantritt


ZITRONENGRAS-KOKOS-SUPPE Eine der Lieblingssuppen von AIDA Spitzenkoch Günther Kroack. Herrlich cremig, mit leicht exotischem Touch und im Handumdrehen zubereitet.

DIE ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 6 Stängel Zitronengras 2 Kaffirlimettenblätter 80 g Schalotten 100 g Lauch 50 g Butter 100 ml Weißwein 50 ml Wermut, z. B. Noilly Prat 40 ml weißer Portwein 1/4 l Geflügelfond 400 ml Kokosmilch (ungesüßt) 250 ml Sahne 1 EL mildes Currypulver Salz, Pfeffer Das Zitronengras und die Limettenblätter waschen und abtropfen lassen. Die Zitronengrasstängel in Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und grob würfeln, den Lauch putzen, gründlich waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. In einem Topf 20 g Butter zerlassen und Zitronengras, Limettenblätter, Schalotten sowie Lauch darin hell anschwitzen. Mit Weißwein, Wermut und Portwein ablöschen und die Flüssigkeit etwas einkochen. Das Gemüse mit dem Geflügelfond, der Kokosmilch und der Sahne aufgießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. In einer Pfanne 10 g Butter zerlassen und das Currypulver darin 2 bis 3 Minuten anschwitzen. Die Butter-Curry-Mischung in die Suppe rühren, diese mit dem Pürierstab kurz aufmixen und durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die restliche Butter untermixen und die Suppe in vorgewärmten Suppentellern sofort servieren.

GENIESSEN 13


HERZLICH WILLKOMMEN! IM ORIENT UND IN ASIEN WIRD GASTFREUNDSCHAFT GROSSGESCHRIEBEN In Ägypten, wie überall in arabischen Ländern, ist das Gebot der Gastfreundschaft tief verwurzelt. Die Bedeutung dieser Tradition versteht man am besten in der kargen Umgebung der Wüste. Zwar geht es in den Beduinensiedlungen heute nicht mehr so zu wie in den Zeiten der großen Karawanen, die Einladung zum Tee gilt aber nach wie vor für jeden Gast. Auch in Südostasien werden Besucher stets mit einem Lächeln empfangen. Diese Freundlichkeit gehört neben aller Pracht und Schönheit jedes einzelnen Ortes zu den tiefsten Reiseeindrücken.

KÖSTLICH EXOTISCH! TRADITIONELLE MÄRKTE UND TYPISCHE GEWÜRZE In jedem Land Südostasiens hat die Küche ihr eigenes Geheimnis. In Indien werden die Gewürze wie Kurkuma, Chili, Kardamom, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Ingwer, Muskatblüte und etliche mehr häufig erst angeröstet und dann im Mörser zerkleinert. In Thailand wird mit einer Paste gewürzt, die unter anderem aus frischen Chili-Schoten, Zitronengras, Knoblauch, Galgant, Tamarinde und den Blättern der Kaffirlimette besteht. Auf fast allen Märkten gibt es die Zutaten lose und – als Souvenir sehr praktisch – bereits fertig gemischt zu kaufen.

BUDDHA, SHIVA & CO. – DIE FASZINATION HEILIGER STÄTTEN UND TEMPEL Sanft schimmerndes Gold, der erhabene Ausdruck der Statuen, leises Murmeln der für europäische Ohren exotisch klingenden Stimmen – all das ergänzt sich in den Tempeln Südostasiens zu einer faszinierenden Atmosphäre. Seien sie Buddha, dem Erleuchteten, geweiht oder Gott Shiva, der kosmischen Kraft der Perfektion, die Tempel gleichen Pilgerstätten. Die Menschen entzünden Räucherstäbchen, opfern Blumengirlanden, kleine Geschenke und Essbares, ob als Bitte oder zum Dank. Auch diese Riten tragen zur Faszination für Besucher bei.

14 GENIESSEN


Bangkok – 44 m großer Buddha im Wat Pho Tempel.

Kuala Lumpur – die Petronas Twin Towers mit der Skibridge.

Mumbai – in den Felsentempeln auf der Insel Elephanta.

Penang – im buddhistischen Kek Lok Si Tempel.

Luxor – Heiligtum der Antike: der Tempel von Karnak.

Singapur – Torturm des Sri Mariamman Tempels.

Koh Samui – Inselidyll mit Dschungelberg.

Bangkok – der „Marmortempel“ oder Wat Benchamabophit Dusitwanaram.

GENIESSEN 15


DAS ABENTEUER NORDAMERIKA WARTET Auf nach New York und in die schönsten Städte Kanadas, zu grandiosen Nationalparks und zum Farbenschauspiel des Indian Summer! An der amerikanischen Ostküste sind Entdecker in ihrem Element. Ob Downtown Manhattan oder auf dem Bostoner Freedom Trail, ob bei den Huronen-Indianern oder im historischen Stadtviertel Vieux Montreal – unvergessliche Erlebnisse sind garantiert.

ENTERTAINMENT MIT BROADWAY-ATMOSPHÄRE Genau wie im berühmtesten Theaterviertel der Welt stehen auch an Bord von AIDAaura immer neue spektakuläre Shows auf dem Programm. Tanz, Theater, Musicals – das gesamte Repertoire eigens für AIDA choreographiert. Brillante Bands und Solisten sorgen für Begeisterung bei den Musikfans. Etwas Lampenfieber vor dem Auftritt gehört an Bord wie am Broadway dazu.

SPORT, SPASS UND VIEL MEER Sportlichen Ambitionen sind bei einer Nordamerika-Reise mit AIDAaura nahezu keine Grenzen gesetzt. Fitness- oder Entspannungstraining, Spinning, Jogging, Volleyball, Basketball, Golfen – moderne Geräte und hochprofessionelle Trainer stehen bereit. Jede Menge Vergnügen und frische Seeluft vollenden das Body & Soul Sport Angebot.

16 EROBERN


NEUE HORIZONTE FÜR EROBERER!

EROBERN 17


DIE ENTDECKUNG NORDAMERIKAS ROUTE NORDAMERIKA 1: NEW YORK · BOSTON · BAR HARBOR · HALIFAX · SYDNEY · QUEBEC · MONTREAL

MIT AIDA ZU FASZINIERENDEN ZIELEN

ROUTE NORDAMERIKA 2

Weiterführende Informationen zu allen AIDA Nordamerika-Routen erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.

Statt von New York nach Montreal können Sie die amerikanische Ostküste auch in umgekehrter Richtung erobern. Ebenfalls mit AIDAaura und an zwei Terminen im September und Oktober 2009. Detaillierte Informationen und Preise sowie besondere Ausflüge für aktive Entdecker siehe Klapper auf der nächsten Seite.

NORDAMERIKA 2

ZEHN TAGE – TAUSEND IDEEN Sowohl die Häfen dieser Reise als auch das AIDA Ausflugsangebot versprechen fantastische Abwechslung – vom Bordleben einmal ganz abgesehen. Als kleinen Vorgeschmack finden Sie hier einige der Höhepunkte sowie ausgewählte Ausflugstipps auf der Klappseite.

NEW YORK

Einmal wie einst die Einwanderer Ellis Island erkunden. Auf Liberty Island der Freiheitsstatue Hallo sagen. Zu Fuß über die Brooklyn Bridge bummeln und die Skyline Manhattans bestaunen. Greenwich Village, den Drehort von „Sex and the City“, besuchen. Einen Blick auf den Bau des Freedom Tower werfen. Die Wall Street, den Times Square, das Empire State Building sehen – in New York kann jeder seine Entdeckerträume wahr machen. AIDAaura bleibt über Nacht.

BOSTON

Willkommen an den Originalschauplätzen amerikanischer Geschichte. Der Freedom Trail in Boston erzählt auf eindrucksvolle Weise von der Unabhängigkeitsbewegung, die hier mit der Tea Party im Jahr 1773 begann. Auch ein Besuch der historischen Stadtviertel Beacon Hill oder North End gleicht einer Zeitreise. Rote Backsteinhäuser, Kopfsteinpflaster … hier wird das europäische Erbe gepflegt.

18 EROBERN

KANADA

Quebec Montreal

Sydney

Bar Harbor Halifax Boston

USA

ATLANTIK

New York NORDAMERIKA 1

BAR HARBOR

Im Indian Summer strahlen die Laubwälder des Acadia National Park wie ein rot und gelb leuchtendes Farbenmeer. Dieses Naturschauspiel genießt man am besten vom Gipfel des 500 m hohen Mount Cadillac. Eine weitere Attraktion von Bar Harbor – Hummer – können Sie ebenfalls kosten.

HALIFAX

Die schönsten Sehenswürdigkeiten liegen rund um den Hafen von Halifax. Bis auf eine. Der wohl berühmteste Leuchtturm an Amerikas Ostküste ziert die Klippen des Fischerdorfes Peggy’s Cove.

SYDNEY

Wunderschöne Landschaften, die zu Entdeckertouren einladen, ein französisches Fort aus dem Jahr 1744, Golfplätze in grandioser Lage – Sydneys Umgebung hat einiges zu bieten. Der Ort selbst auch.

QUEBEC

Das Schlosshotel Château Frontenac, der Place Royale mit der Kirche Notre-Dame … kein Zweifel, wir befinden uns in der ersten Stadt, die französische Siedler in Kanada gründeten. Ihre Nachfahren prägen bis heute den Lebensstil der Metropole. Auch die Huronen-Indianer in einer nahe gelegenen Siedlung haben sich ihre Traditionen erhalten, die sie Besuchern gern demonstrieren.

MONTREAL

Von der Aussichtsterrasse des Berges Mont Royal lässt sich die Stadt herrlich mit einem Blick erobern – über die eindrucksvolle Skyline der Neustadt bis zum Sankt-Lorenz-Strom. Das romantische Stadtviertel Vieux Montreal am alten Hafen sollte man stattdessen zu Fuß einnehmen, inklusive Besichtigung der Kathedrale Notre-Dame mit ihren prächtigen Innenräumen. AIDAaura bleibt über Nacht, Sie haben also genug Zeit.


SPORTLICH, SPORTLICH! Bei diesen Ausflügen sind sowohl Entdecker- als auch Sportsgeist gefragt: Wasserratten können im Kajak durch die Buchten der neuschottischen Küstenlandschaft paddeln oder beim River Rafting im Schlauchboot durch eine Schlucht in den Laurentian-Bergen rauschen. Wer höher hinaus will, nimmt in dieser eindrucksvollen Berglandschaft in den Baumwipfeln einen Rundkurs an Seilen und über Hängebrücken von Plattform zu Plattform. Oder soll es doch lieber ein Ausritt durch die Täler der Region sein? Die Auswahl für sportlich ambitionierte Eroberer ist groß. Auch ein Ausflug zum Mont Tremblant, einem bekannten Skigebiet in der kanadischen Provinz Quebec, steht auf dem Programm. Allerdings nicht zum Skilaufen, sondern zum Wandern. Detaillierte Informationen auf www.aida.de

ROUTE NORDAMERIKA 1 10 Tage mit AIDAaura ab/bis New York/Montreal New York • Boston • Bar Harbor • Halifax • Sydney • Quebec • Montreal September und Oktober 2009 ODER

ROUTE NORDAMERIKA 2 10 Tage mit AIDAaura ab/bis Montreal/New York

Montreal • Quebec • Sydney • Halifax • Bar Harbor • Boston • New York September und Oktober 2009 Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Kinderpreis

ab ab ab ab

1.685 € * 2.110 € * 3.015 € * 0 € **

An- und Abreisepaket ab 876 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 86 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

Die allgemeinen Reisebedingungen finden Sie im Preisteil AIDAtime 09/10 oder auf www.aida.de * AIDA PREMIUM Preis ab/bis Hafen p. P. bei 2er-Belegung und inkl. FrühbucherErmäßigung von 250 Euro bei Buchung bis 5 Monate vor Reisebeginn, jeweils limitiertes Kontingent, inkl. 9 Euro Treibstoffzuschlag p. P. (ab 16 Jahre) und Tag ** Preis im 3./4. Bett in der Kabine für Kinder von 2–15 Jahren bei Reiseantritt


Seeufer in New Yorks Central Park.

Kanadas Flagge ziert ein Zuckerahornblatt.

Bostons moderne Silhouette.

Eishockey, die beliebteste Sportart Kanadas.

Das ber체hmte Ch창teau Frontenac in Quebec.

EROBERN 19


New York – Manhattan Bridge über den East River.

Montreal – das futuristische Stadion im Olympia Park.

An Bord – das spektakuläre Musical „Backstage“.

20 EROBERN

New York – grenzenlose Auswahl auch beim Shopping.

Quebec – die Farbenpracht des Indian Summer.

Halifax – Fischerboote im malerischen Hafen.

New York – am Broadway, Höhe Rockefeller Center.


NORDAMERIKAS OSTKÜSTE – VON NATUR AUS SCHÖN Am Himmel über dem Bras d’Or Lake, einem riesigen Salzwassersee in der Nähe von Sydney, ziehen Weißkopfseeadler ihre Kreise. Rauschend stürzen die Montmorency-Wasserfälle über 80 m in die Tiefe. Ein eindrucksvolles Naturschauspiel, nur wenige Kilometer von der Stadt Quebec entfernt. Zerklüftete Felsküsten, schroffe Berge, liebliche Täler, von zahllosen Flüssen durchzogen, die weiten Wälder von Maine und nicht zuletzt der gewaltige St.-Lorenz-Strom – all dies fügt sich zu grandiosen Landschaften zusammen, die jeden Besucher begeistern.

NEW YORK AUS EROBERER-PERSPEKTIVE – IHNEN ZU FÜSSEN Und das ist wörtlich gemeint. Von der Aussichtsplattform des Rockefeller Centers bietet sich dem Betrachter ein grandioser Panoramablick über die Millionenmetropole – weit über den berühmten Central Park hinaus. Wer eine noch spektakulärere Perspektive sucht, kann Manhattan bei einem Helikopter-Rundflug bestaunen. Ein ganz und gar abgehobenes Erlebnis.

EROBERN 21


IN FASZINIERENDE WELTEN EINTAUCHEN WILLKOMMEN IM PARADIES – ÜBER UND UNTER WASSER Paradiesisch. Mit einem Wort ist alles gesagt. Von Palmen gesäumte Puderzuckerstrände, türkisblaues Meer – die Inseln der Karibik sind wie geschaffen für die schönste Zeit des Jahres. Wer an den Traumstränden mehr als das süße Nichtstun genießen möchte, kann sich ausgiebig dem Wassersport widmen: Kajakfahren, Windsurfen, Kitesurfen … und natürlich Schnorcheln oder Tauchen. Die Unterwasserwelt der Karibik ist einmalig schön.

22 EINTAUCHEN


DIE PERFEKTE ATMOSPHÄRE ZUM ENTSPANNEN Ein Balkon mit Meerblick, großzügiges Ambiente zum Wohlfühlen – so schön kann ein eigenes Reich auf See sein. Sat-TV, Telefon, regulierbare Klimaanlage und die liebevolle Ausstattung bis ins kleinste Detail gehören in den komfortablen Kabinen und Suiten an Bord von AIDAaura und AIDAvita selbstverständlich auch dazu.

KARIBISCHE VERWÖHNPROGRAMME FÜR KÖRPER UND SEELE Umschmeichelt vom Duft frischer Papaya eine belebende Wohlfühlbehandlung genießen. In der Sauna, im Dampfbad oder bei einem Aromabad neue Energie tanken. Sich dem Genuss von wohltuenden Anwendungen nach indianischen oder asiatischen Ritualen hingeben. Im Body & Soul Spa dreht sich alles um das Wohlbefinden unserer Gäste. Da stellt sich die karibische Lebensfreude ganz von selbst ein.

EINTAUCHEN 23


24 EINTAUCHEN


UNBESCHREIBLICH SCHÖN ROUTE KARIBIK 1: DOMINIKANISCHE REPUBLIK · CURAÇAO · PANAMA · COSTA RICA · KOLUMBIEN · BONAIRE · ISLA MARGARITA · GRENADA · ST. VINCENT

KARIBIK-ERINNERUNGEN EINES BEGEISTERTEN FOTOGRAFEN

„Schreib’ doch was Nettes zu den schönsten Bildern.“ Das war typisch meine Frau. Dabei hatte ich nur gesagt, ich wolle die Fotos am PC schon mal in einer neuen Urlaubsdatei ein bisschen ordnen. Was soll man groß dazu schreiben? Wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte … Allein die Namen all der Strände, an denen wir bei unserer ersten Karibik-Reise mit AIDAaura waren, kann sich doch schon niemand merken. Und mir ist auch viel wichtiger, dass sie alle superklasse waren. Feinster weißer Sand, total klares Wasser, Palmen sowieso.

Tja, und die Orte, die wir uns angesehen haben ... da könnte ich ja gleich einen ganzen Reiseführer draus machen. Das würde sich für die grandiose Altstadt im kolumbianischen Cartagena allemal lohnen. Und auch für den Holland-Karibik-Mix der Inselhauptstädte von Curaçao und Bonaire. Oder Panama-City. Diese eindrucksvolle Metropole unmittelbar am Panamakanal haben wir uns nach einer Panoramafahrt vom Atlantik zum Pazifik angesehen.

Und Kommentare wie: Annettes Lieblingsdelfin, Schnuppertauchen im Pool, Felix bei seinem ersten Tauchgang, offroad durch den Dschungel oder Rumba-Party in einem Chiva-Bus – ich weiß nicht. Klar, wir haben das alles gemacht und hatten jede Menge Spaß dabei. Aber daran kann ich mich auch erinnern, ohne es aufzuschreiben. Annettes Gesicht zum Beispiel, als wir beim Wildwasser-Rafting auf die erste Stromschnelle zusteuerten. Oder ihr Versuch, mit Maske und Schnorchel in die Kamera zu lächeln … Das vergesse ich nie.

Aber wie gesagt, ich lass’ das mal mit dem Schreiben. Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches die schönsten Bilder sind.

Weiterführende Informationen zu allen AIDA Karibik-Routen erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.

KARIBIK-ROUTE 2009/2010 Wer in der Zeit von November 2009 bis März 2010 mit AIDAaura durch die Karibik reist, kann sich statt auf Curaçao und St. Vincent (Route Karibik 1) auf die Antilleninseln Aruba und St. Lucia (Route Karibik 4) freuen. Detaillierte Informationen und Preise siehe Klapper auf der Seite 29.

MOUNTAINBIKE-CAMP

ATLANTIK

Die karibische Inselwelt auf sportliche Art entdecken, mit hochwertigen AIDA Bikes. In acht Etappen auf Straßen, Feld- und Urwaldwegen. Mit Stopps an herrlichen Stränden – inklusive Einstieg in die Welt des Surfens mit Björn Dunkerbeck, dem erfolgreichsten Windsurfer der Welt. Route Karibik 4 mit AIDAaura Termin: 21.11. – 05.12.2009 Preis: 245 € * iCode: Bike

La Romana

KARIBISCHES MEER KARIBIK 1 Costa Rica

KARIBIK 4 St. Lucia

St. Vincent

Aruba Grenada Curaçao Bonaire Isla Margarita Panama Kolumbien

Detaillierte Informationen auf www.aida.de/events * Preis p. P. zzgl. Reisepreis

EINTAUCHEN 25


Die Pyramide des Kukulcán in der Maya-Stätte Chichén Itzá.

The Baths – die berühmten Natur-Pools auf Virgin Gorda.

Skulptur eines Olmeken-Kopfes in Mexiko.

DIE MAGIE DER MAYA-KULTUREN ROUTE KARIBIK 2: DOMINIKANISCHE REPUBLIK/LA ROMANA · JAMAIKA · COZUMEL · BELIZE · GRAND CAYMAN · DOMINIKANISCHE REPUBLIK/SANTO DOMINGO · TORTOLA · ANTIGUA · ST. MAARTEN

ATLANTIK Cozumel

Grand Cayman

Santo Jamaika Domingo La Romana Tortola St. Maarten

Belize

Antigua KARIBIK 3

KARIBIK 2

Dominica

Weiterführende Informationen zu allen AIDA Karibik-Routen erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.

KARIBISCHES MEER

KARIBIK-ROUTE 2009/2010 In der Zeit von November 2009 bis März 2010 läuft AIDAvita auf ihrer Karibik-Route anstelle von Antigua (Route Karibik 2) Dominica an, ein wahres Paradies für Naturfreunde (Route Karibik 3). Detaillierte Informationen und Preise siehe Klapper auf der Seite 29.

26 EINTAUCHEN


Die Insel Catalina vor der Küste der Dominikanischen Republik.

Attraktion bei Ocho Rios auf Jamaika: die Dunns River Falls.

Vom Dschungel überwucherte Maya-Stätte in Yucatán.

Endlose weiße Strände, die schönsten Segel-, Schnorchelund Tauchreviere, WeltklasseGolfplätze in spektakulärer Lage, charmante Kolonialstädte … Das Traumziel Karibik hat viele Facetten, von denen eine ganz besonders fasziniert: die geheimnisvollen Schätze der Maya. Ihr Reich erstreckte sich einst von der mexikanischen Halbinsel Yucatán über weite Teile Belizes und Guatemalas bis nach Honduras.

Grandiose Tempel In Chichén Itzá, einer der großen Maya-Metropolen, zeugt die gewaltige Kukulcán-Pyramide mit ihren 365 Stufen – eine für jeden Tag des Jahres – von erstaunlichen astronomischen Kenntnissen. Die oberste Terrasse des Tempelbaus bietet dem Besucher einen einmaligen Blick über die gesamte Anlage mit Ballspielplatz, Tempel der Krieger und Sternwarte. Noch verlockender sind die Aussichten der Maya-Festung Tulum. Sie liegt auf 15 m hohen Klippen direkt am türkisblauen Karibischen Meer.

Tropischer Dschungel Tief verborgen im dichten Grün des Regenwaldes liegen Belizes bedeutende Maya-Stätten: die Ruinen von Altun Ha und Lamanai. Zu diesen geheimnisvollen Orten gelangt man am besten auf dem Wasserwege. Dabei lassen sich vom Boot aus an den Flussufern vielleicht Affen oder exotische Vögel erspähen und im Wasser Krokodile oder Flussdelfine. Wer die paradiesische Natur der Karibik auf sportliche Weise hautnah erleben möchte, hat dazu ebenfalls eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ob Canopy, Floßfahrten oder River Rafting, Wanderungen oder Ausritte – AIDA eröffnet spannende Welten.

FASZINATION MEER: DIE TAUCH- UND WISSENSREISE

UNTERWASSERFOTOGRAFIE & SCUBAPRO TESTWOCHEN

Fesselnde Lektoren-Lesungen und farbenreiche Bildvorträge von Unterwasser-Fotopionier Kurt Amsler erleben. An Bord und im Rahmen der Schnorchelausflüge mit Dr. Matthias Bergbauer in die Welt der Meeresbiologie blicken. Dazu den Umgang mit der Unterwasser-Kamera lernen und die neu erworbenen Kenntnisse beim Tauchen oder Schnorcheln gleich umsetzen. Extra für zertifizierte Taucher: exklusiv die neuesten SCUBAPRO Lungenautomaten und Tauchcomputer testen und bewerten, die auf der „BOOT 2010“ vorgestellt werden. Route Karibik 3 mit AIDAvita Termin: 06.02. – 20.02.2010 Preis: Workshops und Vorträge – Eintritt frei Paketpreis Taucher: 395 €* Paketpreis Schnorchler: 245 €* Einzelausflug Schnorchler: 85 €* iCode: Meer

In lockerer Atmosphäre an Bord den Umgang mit der UnterwasserKamera lernen. An den schönsten Tauch- und Schnorchelplätzen der Karibik mit Kurt Amsler fotografieren. Zertifizierte Taucher können zudem die neueste SCUBAPRO Ausrüstung testen und bewerten, die auf der „BOOT 2009“ vorgestellt wird. SCUBAPRO Technik-Experte Gert Blattmann ist mit an Bord. Zum Schnupperschnorcheln sind einzelne Schnorchelausflüge buchbar. Route Karibik 2 mit AIDAvita Termin: 07.02. – 21.02.2009 Paketpreis Taucher: 395 €* Paketpreis Schnorchler: 245 €* Einzelausflug Schnorchler: 85 €* iCode: Unterwasser-Fotografie Detaillierte Informationen auf www.aida.de/events * Preis p. P. zzgl. Reisepreis

EINTAUCHEN 27


ABLEGEN UND AUFATMEN! ROUTE TRANSATLANTIK 1: DOMINIKANISCHE REPUBLIK · BONAIRE · ISLA MARGARITA · GRENADA · BARBADOS · MADEIRA · CÁDIZ · MALLORCA

DAS ERLEBNIS TRANSATLANTIK-REISE WEITERE

TRANSATLANTIK-ROUTEN Bereits im Oktober 2008 überquert AIDAvita den Atlantik von Mallorca in die Dominikanische Republik (Route Transatlantik 2). Weitere Möglichkeiten, eine TransatlantikReise mit AIDAaura oder AIDAvita zu erleben, bieten die Routen 3 (Oktober 2009) und 4 (März sowie April 2010). Detaillierte Informationen und Preise siehe Klapper auf der nächsten Seite.

Mallorca Cádiz Madeira

Zum Auftakt warten wundervolle Tage in der Karibik: Unter Palmen träumen, im herrlich warmen Wasser schwimmen, die üppige Tier- und Pflanzenwelt im Inselinneren entdecken oder die reizvolle Architektur der farbenfroh strahlenden Inselhauptstädte bestaunen – hier findet jeder sein persönliches Paradies. Wenn AIDA dann auf Barbados ablegt, Kurs Madeira, eröffnen sich weitere neue Erlebniswelten. Umgeben von der Weite des Atlantiks lässt es sich bei den Wohlfühlanwendungen im Body & Soul Spa perfekt entspannen. Wie wäre es mit einer traditionellen La Stone Massage mit warmen und kalten, glatt geschliffenen Lavasteinen oder mit Lomi Lomi, der hawaiianischen Wellnessmassage? Ein Besuch in der Sauna mit anschließender Erfrischung an der Eiswand klingt zwar nicht ganz so exotisch, wirkt aber ebenfalls herrlich belebend. Wer sein individuelles Transatlantik-Programm aktiver gestalten möchte, dem bietet der großzügige Fitnessbereich vielseitige Anregungen – auf Wunsch auch private Trainerstunden. Und nicht zuletzt die kulinarischen Köstlichkeiten

28 EINTAUCHEN

ATLANTIK Dominikanische Republik KARIBISCHES MEER Bonaire

Barbados

AFRIKA

TRANSATLANTIK 1

TRANSATLANTIK 2

Grenada Isla Margarita Mallorca Cádiz Madeira ATLANTIK AFRIKA

Dominikanische TRANSATLANTIK 3 Republik KARIBISCHES MEER

St. Lucia Grenada

und das fantastische Entertainment an Bord von AIDA sorgen dafür, dass nach fünf herrlichen Seetagen manches „Land in Sicht!“ eher nach „Schade!“ klingt. Das ist in den üppig blühenden Gärten der Blumen-

Barbados

TRANSATLANTIK 4

insel Madeira, bei einem Bummel durch die eindrucksvolle Altstadt von Cádiz oder die romantischen Gassen von Palma de Mallorca aber schnell vergessen. Was bleibt, sind abwechslungsreiche Urlaubserinnerungen.

Weiterführende Informationen zu allen AIDA TransatlantikRouten erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.


ROUTE KARIBIK 1 14 Tage mit AIDAaura ab/bis Dom. Republik/La Romana Dom. Republik/La Romana • Curaçao • Panama • Costa Rica • Kolumbien • Bonaire • Isla Margarita • Grenada • St. Vincent • Dom. Republik/La Romana November 2008 bis März 2009 ODER

ROUTE KARIBIK 2 14 Tage mit AIDAvita ab/bis Dom. Republik/La Romana Dom. Republik/La Romana • Jamaika • Cozumel • Belize • Grand Cayman • Dom. Republik /Santo Domingo • Tortola • Antigua • St. Maarten • Dom. Republik/La Romana November 2008 bis März 2009 Innenkabine Außenkabine Kinderpreis

ab 1.249 € * ab 1.549 € * ab 0 € ***

An- und Abreisepaket ab 976 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 86 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

ROUTE KARIBIK 3 14 Tage mit AIDAvita ab/bis Dom. Republik/La Romana Dom. Republik/La Romana • Jamaika • Cozumel • Belize • Grand Cayman • Dom. Republik/Santo Domingo • Tortola • St. Maarten • Dominica • Dom. Republik/La Romana November 2009 bis März 2010 ODER

ROUTE KARIBIK 4 FASZINATION STERNE

AIDA tanzt

Mit namhaften Astronomen und Astrologen einen Blick in die Sterne werfen. Bei vielseitigen Lesungen und Workshops vermitteln Experten „erleuchtende“ Einblicke in die Astronomie und Sternen-Navigation. Für Sternstunden unter atlantischem Nachthimmel sorgen faszinierende Erzählungen und die klassischen Klänge einer wunderbaren Band.

Sich von mitreißenden Rhythmen anstecken lassen, die eigene Tanzbegeisterung entdecken. In bis zu drei Workshops pro Seetag unterrichten professionelle Tanzpaare Flamenco, Lateinamerikanische Tänze, Orientalischen Tanz, Tango und Standardtänze. Dazu treten die Profis in den Bars und auf dem Pooldeck auf. Highlight ist die große Tanz-Show im Theater.

Route Transatlantik 4 mit AIDAaura Termin: 27.03. – 11.04.2010 Ohne Aufpreis iCode: Sterne

Route Transatlantik 4 mit AIDAvita Termin: 03.04. – 17.04.2010 Ohne Aufpreis iCode: AIDA tanzt Transatlantik Detaillierte Informationen auf www.aida.de/events

14 Tage mit AIDAaura ab/bis Dom. Republik/La Romana Dom. Republik/La Romana • Aruba • Panama • Costa Rica • Kolumbien • Bonaire • Isla Margarita • Grenada • St. Lucia • Dom. Republik/La Romana November 2009 bis März 2010 Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Premium-Suite Kinderpreis

ab ab ab ab ab

1.421 € ** 1.806 € ** 2.521 € ** 4.381 € ** 0 € ***

An- und Abreisepaket ab 976 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 86 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))


ROUTE TRANSATLANTIK 1 15 Tage mit AIDAaura oder AIDAvita ab/bis Dom. Republik/Mallorca Dom. Republik/La Romana • Bonaire • Isla Margarita • Grenada • Barbados • Madeira • Cádiz • Mallorca 4. April (AIDA Osterreise) und 11. April 2009 ODER

ROUTE TRANSATLANTIK 2 15 Tage mit AIDAvita ab/bis Mallorca/Dom. Republik Mallorca • Cádiz • Madeira • Barbados • Grenada • Isla Margarita • Bonaire • Dom. Republik/La Romana am 31. Oktober 2008 Innenkabine Außenkabine Kinderpreis

ab 1.299 € * ab 1.599 € * ab 0 € ***

An- und Abreisepaket ab 742 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 52 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

ROUTE TRANSATLANTIK 3 15 Tage mit AIDAvita ab/bis Mallorca/Dom. Republik Mallorca • Cádiz • Madeira • Barbados • Grenada • St. Lucia • Dom. Republik/La Romana am 30. Oktober 2009 ODER

ROUTE TRANSATLANTIK 4 15 Tage mit AIDAaura oder AIDAvita ab/bis Dom. Republik/Mallorca Dom. Republik/La Romana • St. Lucia • Grenada • Barbados • Madeira • Cádiz • Mallorca am 27. März (AIDA Osterreise) und 3. April 2010 Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Premium-Suite Kinderpreis

ab ab ab ab ab

1.630 € ** 2.065 € ** 2.860 € ** 4.940 € ** 0 € ***

An- und Abreisepaket ab 742 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 52 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

Die allgemeinen Reisebedingungen finden Sie im Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10 oder auf www.aida.de *

AIDA VARIO Preis ab/bis Hafen p. P. bei 2er-Belegung, limitiertes Kontingent, inkl. 9 Euro Treibstoffzuschlag p. P. (ab 16 Jahre) und Tag ** AIDA PREMIUM Preis ab/bis Hafen p. P. bei 2er-Belegung und inkl. Frühbucher-Ermäßigung von 400 Euro bei Buchung bis 5 Monate vor Reisebeginn, jeweils limitiertes Kontingent, inkl. 9 Euro Treibstoffzuschlag p. P. (ab 16 Jahre) und Tag *** Preis im 3./4. Bett in der Kabine für Kinder von 2–15 Jahren bei Reiseantritt


Die berühmte Kathedrale La Seu in Palma de Mallorca.

Typisch Madeira: Blütenpracht zu jeder Jahreszeit.

In der Sauna an Bord neue Energie tanken.

Die Kathedrale von Cádiz mit ihrer Goldkuppel.

Barbados: Karibikinsel mit britischer Tradition.

EINTAUCHEN 29


WAHRE TRAUMREISEN! BEGEGNUNGEN WIE AUS 1001 NACHT Orientalische Klänge, Stimmengewirr, der Duft von Weihrauch und Gewürzen – auf den traditionellen Märkten fühlt man sich wie in eine Erzählung von Scheherazade versetzt. Auch die Landschaften der Arabischen Emirate mit ihren endlosen Sanddünen und üppigen Oasen, den grandiosen Gebirgen und wunderschönen Stränden könnten der Fantasie entsprungen sein. Zum Glück sind sie wahr – wie auch die himmelstürmende Architektur der Metropolen und wie die Dubai-Reisen mit AIDAdiva.

GOLD UND ANDERE KOSTBARE SCHÄTZE Hochkarätiger Goldschmuck in Hülle und Fülle, dazu Brillanten, Smaragde, Saphire … ein Bummel über den berühmten Gold-Souk in Dubai ist ein unvergessliches Erlebnis. Wer stattdessen die Schätze in Neptuns Reich bestaunen möchte, hat dazu beim Schnorcheln und Tauchen Gelegenheit. Hier ist die Auswahl beinahe noch größer.

30 TRÄUMEN


TRÄUMEN 31


ARCHITEKTURWUNDER UND GOLDENE PRACHT ROUTE DUBAI 1: DUBAI · MUSCAT · ABU DHABI · BAHRAIN

TRAUMHAFTE EINDRÜCKE DER ARABISCHEN EMIRATE

32 TRÄUMEN


EIN INTERVIEW MIT KAPITÄN LUTZ LEITZSCH Herr Leitzsch, als Kapitän eines AIDA Schiffes laufen Sie beinahe jeden Tag einen neuen Hafen an. Welches sind Ihre Lieblingsziele? „Als Erstes ist es natürlich meine Aufgabe, das Schiff sicher in jeden Hafen zu bringen – und das überall auf der Welt. Da kann man nicht nach Lieblingshäfen gehen. Aber wenn Sie mich privat fragen – mich reizen Ziele, an denen es immer Neues zu sehen gibt, beispielsweise die Vereinigten Arabischen Emirate. Dort sind innerhalb weniger Jahre unglaubliche Architekturprojekte verwirklicht worden.“ Was macht für Sie den besonderen Reiz dieser „Architekturwunder“ aus? „Das Faszinierende für mich ist, dass diese Projekte, seien es einzelne Gebäude oder ganze Inselgruppen, wie aus dem Nichts mitten in der Wüste entstehen. Wie eine Fata Morgana aus Glas und Stahl. Nehmen Sie das Luxushotel Burj Al Arab, Dubais Wahrzeichen. Das kennt man heute überall auf der Welt.“

Sind Dubai und die anderen Emirate deshalb so gefragt als Reiseziel?

Die Welt von 1001 Nacht auf sportliche Weise erleben. An den schönsten Stränden der Scheichtümer Beachvolleyball und Beachtennis spielen. Mitten in der Wüste Ski fahren oder in grandioser Dünenlandschaft sandboarden. Märchenhaftes Highlight: Windsurfen mit dem 35-fachen Weltmeister Björn Dunkerbeck, der auch alle anderen sportlichen Abenteuer begleitet. Route Dubai 1 mit AIDAdiva Termin: 16.01. – 23.01.2009 Preis: 375 €* iCode: Abenteuer Orient Detaillierte Informationen auf www.aida.de/events

„Gern. Ich versuche es mal am Beispiel unserer Schiffe deutlich zu machen: Mit der neuen AIDA Generation haben wir uns zum Ziel gesetzt, unseren Gästen noch mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung ihres Urlaubs zu eröffnen. Und das gelingt uns unter anderem, weil die Architektur – im Theatrium, im Wellnessbereich, auf den Schiffen insgesamt – offen und großzügig ist.“

„Das ist sicher einer der Gründe. Diese Verbindung aus orientalischem Flair und funkelndem Luxus hat nicht nur Dubai, sondern auch Abu Dhabi oder Bahrain zu absoluten Topzielen gemacht.“ Was bekommen die Gäste von AIDAdiva denn von diesen Traumzielen zu sehen? „Da sollten Sie am besten unsere Scouts fragen, die könnten Ihnen zu jedem Hafen auf Anhieb die fantastischsten Ausflüge nennen. Aber so viel kann ich Ihnen versprechen: Bei AIDA findet jeder mit Sicherheit seine Lieblingsausflüge. Ob zum berühmten Gold-Markt von Dubai, beim Besuch einer Oase oder einer Fahrt zur Formel-1-Rennstrecke von Bahrain. Nicht zu vergessen die neuesten ArchitekturHighlights …“ Für außergewöhnliche Architektur scheinen Sie ein besonderes Faible zu haben. „Stimmt. Ich mag Bauwerke mit einem unverwechselbaren Stil. Aber noch mehr begeistern mich die Möglichkeiten der Architektur, nicht nur Räume, sondern neue Freiräume zu schaffen.“

ABENTEUER IM ORIENT

Können Sie uns das ein wenig näher erläutern?

Eine letzte Frage: Welchen persönlichen Tipp würden Sie Kreuzfahrt-Interessenten geben? „Eine Reise mit AIDAdiva nach Dubai. Haben Sie eine andere Antwort erwartet? Aber Eigenwerbung beiseite, wichtig für eine gelungene Seereise ist, dass man an Bord und bei den Ausflügen eine große Auswahl hat, damit man Entdeckungen, Sport und Entspannung mischen kann. Schließlich soll ein Urlaub – bei aller Faszination der Ziele – auch Erholung sein.“ Herr Kapitän, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben.

PERSISCHER GOLF

Bahrain Dubai

DUBAI 1

Abu Dhabi ARABISCHE HALBINSEL

Muscat

Weitere Informationen siehe Klapper auf der Seite 35. Weiterführende Informationen zu allen AIDA Dubai-Routen erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.

* Preis p. P. zzgl. Reisepreis

TRÄUMEN 33


EINE WEIHNACHTSREISE WIE IM MÄRCHEN ROUTE DUBAI 2: DUBAI · MUMBAI · MORMUGAO/GOA · MUSCAT · ABU DHABI

GLANZVOLLE METROPOLEN UND TRAUMSTRÄNDE Weiterführende Informationen zu allen AIDA Dubai-Routen erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.

AIDA SILVESTERREISE Wer statt Weihnachten 2009 (Route Dubai 2) lieber Silvester 2009 im Rahmen einer märchenhaften Festtagsreise mit AIDAdiva erleben möchte, wählt Route Dubai 3. Detaillierte Informationen und Preise siehe Klapper auf der nächsten Seite.

Abu Dhabi

Dubai Muscat

ARABISCHE HALBINSEL DUBAI 2 ARABISCHES MEER

DUBAI 3

Mumbai

Mormugao/Goa

ES WAR EINMAL … … ein kleines Fischerdorf an der Küste der Arabischen Emirate. Dort lebten die Menschen bescheiden von den Erträgen des Meeres. Eines Tages, vor gar nicht allzu langer Zeit, entdeckten sie eine Ölquelle und fortan war das Leben in Dubai wie verwandelt. Architekten aus aller Herren Länder schufen Bauwerke, von denen zuvor kein Mensch zu träumen gewagt hätte. Der Handel mit Gold und Edelsteinen blühte und von überall auf der Welt kamen Menschen, um diesen märchenhaften Ort mit eigenen Augen zu sehen. So auch die Gäste an Bord von AIDAdiva.

34 TRÄUMEN

Bei einer Stadtrundfahrt nahmen sie fantastische Bilder vom Burj Al Arab mit, dem Wahrzeichen der Stadt – und auch von allen anderen prächtigen Bauten und Palästen. Dann fuhren sie im Wassertaxi vom historischen Bastakiya-Viertel über den Dubai Creek, einen Meeresarm, der die Stadt teilt, um den berühmten Gold- und Gewürzmarkt zu bestaunen. Um unvergessliche Eindrücke reicher gingen sie mit glänzenden Augen wieder an Bord und ihr Schiff glitt wundervollen Zielen an der indischen Westküste entgegen.

In Mumbai, dem einstigen Bombay, wandelten sie auf den Spuren der britischen Kolonialzeit, um am nächsten Tag in Goa wie einst die Blumenkinder das paradiesische Strandleben zu genießen. Nachdem die AIDAdiva Gäste an Bord ein glanzvolles Weihnachtsfest gefeiert hatten, besuchten sie Muscat, die Hauptstadt des Weihrauchlandes Oman. Auch in Abu Dhabi, einem Scheichtum noch reicher als Dubai, sahen sie all die atemberaubenden Bauten. Und wenn sie weitere „Märchen“ erleben wollen, werden sie wieder mit AIDA reisen …


AIDA KIDS CLUB

Märchenhaft! Mit AIDA erleben Kinder und Jugendliche fantastische Ferien. Und während der Nachwuchs im AIDA Kids Club bestens betreut wird, können die Eltern ganz entspannt genießen, wozu sie Lust haben.

Spannend! Spiel, Spaß, Piratenpartys, Bordsafaris … Jeden Tag stehen neue Abenteuer auf dem Programm. Zwischendurch ein erfrischendes Bad im eigenen Kids Pool – so ein „Seeräuber-Tag“ hat es in sich.

Abwechslungsreich! In den Ferienzeiten gibt es spezielle Angebote für Seepferdchen (3 – 6 Jahre), Delfine (7 – 9 Jahre) und Sharks (10 – 11 Jahre). Dazu bietet die AIDA Teens Crew Fun & Action für Orcas (12 – 13 Jahre) und Teens (14 – 17 Jahre).

Willkommen! An Bord von AIDA sind Familien auf allen Reisen gern gesehene Gäste. Das zeigt sich auch an den familienfreundlichen Kabinen und Preisen. So wird es ein Urlaub, der alle glücklich macht.


ROUTE DUBAI 1 7 Tage mit AIDAdiva ab/bis Dubai Dubai • Muscat • Abu Dhabi • Bahrain • Dubai Dezember 2008 bis März 2009 Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Kinderpreis

699 € * 849 € * 949 € * 0 € ***

ab ab ab ab

An- und Abreisepaket ab 644 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 54 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

ODER November 2009 bis April 2010 Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Junior-Suite Kinderpreis

ab 858 € ** ab 1.018 € ** ab 1.203 € ** ab 1.753 € ** ab 0 € ***

An- und Abreisepaket ab 694 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 54 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

ROUTE DUBAI 2 11 Tage mit AIDAdiva ab/bis Dubai Dubai • Mumbai • Mormugao/Goa • Muscat • Abu Dhabi • Dubai am 18. Dezember 2009 (AIDA Weihnachtsreise) Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Junior-Suite Kinderpreis

ab ab ab ab ab

1.544 € ** 1.819 € ** 2.154 € ** 3.114 € ** 150 € ***

An- und Abreisepaket ab 694 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 54 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

ROUTE DUBAI 3 10 Tage mit AIDAdiva ab/bis Dubai Dubai • Mumbai • Mormugao/Goa • Muscat • Dubai am 29. Dezember 2009 (AIDA Silvesterreise) Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Junior-Suite Kinderpreis

ab ab ab ab ab

1.515 € ** 1.785 € ** 2.120 € ** 3.070 € ** 150 € ***

An- und Abreisepaket ab 694 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 54 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

Die allgemeinen Reisebedingungen finden Sie im Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10 oder auf www.aida.de *

AIDA VARIO Preis ab/bis Hafen p. P. bei 2er-Belegung, limitiertes Kontingent, inkl. 9 Euro Treibstoffzuschlag p. P. (ab 16 Jahre) und Tag ** AIDA PREMIUM Preis ab/bis Hafen p. P. bei 2er-Belegung und inkl. FrühbucherErmäßigung von 200 Euro (Route Dubai 1) bzw. 300 Euro (Route Dubai 2, 3) bei Buchung bis 5 Monate vor Reisebeginn, jeweils limitiertes Kontingent, inkl. 9 Euro Treibstoffzuschlag p. P. (ab 16 Jahre) und Tag *** Preis im 3./4. Bett in der Kabine für Kinder von 2–15 Jahren bei Reiseantritt


Traditionelles Holzboot auf dem Dubai Creek.

Inderin mit typischem Kopfschmuck.

Schmuckstücke im Gold-Souk von Dubai.

Blütenpracht inmitten der Wüste.

Auf dem Crawford-Markt in Mumbai.

TRÄUMEN 35


ÜBERWÄLTIGENDE NATUR MIT EXOTISCHER BLÜTENPRACHT Grandiose Vulkanlandschaften, liebliche Täler, endlose Dünen, urzeitliche Lavaformationen – die Kanarischen Inseln sind geprägt von einzigartig vielfältiger Natur. Im subtropischen Klima gedeihen meterhohe Farne, mächtige Palmen, dichte Lorbeer-, Pinien- oder Eukalyptuswälder und der nur auf den Kanaren heimische Drachenbaum. Madeira dagegen bezaubert durch exotische Gärten mit farbenprächtigen Orchideen, Amaryllen und Strelitzien. So ist jede der Inseln ein Naturparadies mit ganz eigenem Charakter.

LIEBLINGSINSELN ZU ENTD PARADIESISCHE AUSSICHTEN FÜR SPORTLICHE ENTDECKER Wanderungen in die Vulkanwelt, Canyoning in den Bergen, Bikingtouren oder Ausritte ins Inselinnere – intensiver lässt sich die Natur kaum erleben. Auf begeisterte Golfer warten Plätze in spektakulärer Lage. Schnorchler und Taucher können sich auf Begegnungen mit Zackenbarschen, Engelhaien, Barrakudas und Muränen freuen. Oder wie wäre es mit einem Tandem-Fallschirmsprung über den Dünen? AIDA bietet sportliche Ausflüge für jeden Geschmack.

36 ENTDECKEN


ECKEN TYPISCH KANARISCH – UNVERGESSLICHE ERLEBNISSE Inselrundfahrten, Jeeptouren oder Fahrten im Segelboot vor fantastischer Küstenkulisse vermitteln auf entspannte Weise atemberaubende Bilder der Inseln. Auch ein Kamelritt durch die Feuerberge oder ein Hubschrauberflug vorbei an Spaniens höchstem Berg zählen zu den unvergesslichen Eindrücken. Ebenso wie die Kostproben der kulinarischen Spezialitäten und Weine von den Kanaren und Madeira.

ENTDECKEN 37


Die weite Dünenlandschaft von Maspalomas.

HIER SIND ENTDECKER HIN UND WEG! ROUTE KANAREN 1: GRAN CANARIA · MADEIRA · LA PALMA · LANZAROTE · FUERTEVENTURA · TENERIFFA

DIE SCHÖNSTEN ERLEBNISSE AUF DEN KANAREN UND MADEIRA KANAREN-ROUTE 2009/2010 Wer die Kanarischen Inseln und Madeira in der Zeit von September 2009 bis April 2010 mit AIDAluna entdecken möchte, wählt die Route Kanaren 6. Besondere Highlights: die AIDA Weihnachts- und Osterreisen! Detaillierte Informationen und Preise siehe Klapper auf der Seite 41.

Blütenpracht in Madeiras Gärten.

Weiterführende Informationen zu allen AIDA Kanaren-Routen erhalten Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.

Madeira

KANAREN 6 Lanzarote ATLANTIK KANAREN 1

38 ENTDECKEN

La Palma Teneriffa

Fuerteventura Gran Canaria

AFRIKA


Eine Levada-Wanderung – Natur pur.

Typisch Lanzarote: César Manriques Werke.

Einer von Fuerteventuras herrlichen Stränden.

Caldera de Taburiente.

Santa Cruz de La Palma.

Timanfaya-Feuerberge.

Lorbeerwald von Los Tilos.

König der Vulkane: Pico del Teide.

ZEHN ABSOLUTE HÖHEPUNKTE

Wer mit AIDAbella Kurs auf die Kanarischen Inseln und Madeira nimmt, kann sich jeden Tag auf fantastische Erlebnisse freuen. Zehn ganz besondere Highlights haben wir hier zusammengestellt, aber es gibt noch unendlich viel mehr zu entdecken. Bei der Auswahl der eindrucksvollsten Entdeckerziele sind die AIDA Scouts gern mit guten Tipps und praktischen Informationen behilflich.

DÜNEN VON MASPALOMAS

Scheinbar endlos erstrecken sich die sanften Sandhügel im Süden Gran Canarias am tiefblauen Atlantik. Ein wahres Paradies, um Weite, Entspannung und Strandfreuden zu genießen.

MADEIRAS GÄRTEN

Der Santa-Catarina-Garten in der Inselhauptstadt Funchal lockt mit herrlichen Blumenanlagen und einem einmaligen Panoramablick auf den Hafen. Die Attraktion des Botanischen Gartens ist – neben der üppigen Pflanzenpracht – der Papageienpark mit exotischen Vögeln aus aller Welt.

LEVADA-WANDERUNG

Dieser Ausflug darf bei einem Madeira-Besuch nicht fehlen! Eine Wanderung entlang der typischen Bewässerungskanäle der Insel vermittelt einen wundervollen Eindruck der abwechslungsreichen Landschaft. Wahlweise als halb- oder ganztägige Tour.

SANTA CRUZ DE LA PALMA

Willkommen in La Palmas Bilderbuchhauptstadt! Die Altstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Gassen, romantischen Plätzen, reich verzierten Bürgerhäusern und prächtigen Kirchen ist ein historisches Gesamtkunstwerk.

LORBEERWALD LOS TILOS

Die Berghänge und tiefen Schluchten von Los Tilos, im Norden La Palmas gelegen, sind überzogen mit dichtem Grün. Riesenfarne, Schlingpflanzen, Erdbeerbäume und der berühmte Lorbeerwald bestimmen das Bild. Ein Märchenwald!

CALDERA DE TABURIENTE

Dieser gewaltige Vulkankrater ist das Herzstück von La Palma. Hier offenbart sich die Natur in ihrer faszinierenden Wildheit. Rund um den größten Senkrechtkrater der Welt liegen Gipfel mit Höhen von 1.700 bis 2.400 m, die ein einzigartiges Panorama bieten.

CÉSAR MANRIQUES WERKE

Der weltberühmte Bildhauer und Architekt hat auf Lanzarote eine Symbiose aus Natur und Kunst geschaffen. Ob die Jameos del Agua, ein unterirdisches Höhlensystem, der Aussichtspunkt Mirador del Rio oder das Wohnhaus des Künstlers, heute ein Museum, jedes seiner Werke ist fantastisch.

TIMANFAYA-FEUERBERGE

Bizarre Vulkankegel und Krater aus erkalteter Lava – die Feuerberge des Nationalparks Timanfaya wirken wie eine Mondlandschaft. Aber die Vulkane im Südwesten Lanzarotes scheinen nur auf den ersten Blick unbewohnt. Hier existieren über 180 verschiedene Pflanzen und seltene Tierarten.

FUERTEVENTURAS STRÄNDE

Mehr als 150 feine Sandstrände und Dünenlandschaften, so weit das Auge reicht, machen die Insel zum Traumziel für Strandurlauber und Wassersportler. Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen, Wellenreiten auf dem Boogieboard – die Auswahl ist groß.

VULKAN PICO DEL TEIDE

Der majestätische Pico del Teide, mit 3.718 m Spaniens höchster Berg, überragt Teneriffa weithin sichtbar. Er ist umgeben von einer riesigen Hochebene voller urzeitlicher Gesteinsformationen, die komplett zum Nationalpark Cañadas del Teide erklärt wurde. Ein absoluter Höhepunkt, nicht nur für Naturfreunde.

ENTDECKEN 39


LANDGANG! ROUTE KANAREN 3: MALLORCA · CÁDIZ · MADEIRA · LA PALMA · GRAN CANARIA · TANGER

EIN AUSFLUGSBERICHT BESONDERS ENTDECKUNGSFREUDIGER Mallorca Cádiz KANAREN 3 Madeira

MITTELMEER

Tanger AFRIKA

La Palma ATLANTIK Vier Freunde (in unserem Fall zwei Paare) – fünf Meinungen … weit gefehlt! Bei unserer Kanaren-Reise mit AIDAbella waren wir uns alle einig: In jedem Hafen gehen wir gemeinsam zu einem Ausflug an Land und an den Seetagen macht jeder, was er will. Also Beauty und Wellness für die Damen, eine lockere Mischung aus Fitness und Relaxen am Pool für Michael und mich.

SO SCHMECKT UNS SIGHTSEEING!

Gleich am Anreisetag gönnten wir uns einen Landgang: Palma spezial. Und der begann mit einer Fülle von Spezialitäten. Im Mercado de Olivar, der zweistöckigen Markthalle der Inselhauptstadt, türmten sich Obst und Gemüse, Fleisch, Wurst, Käse und Fisch – alles ganz frisch und lautstark angepriesen. Ähnlich lebhaft ging es in den verwinkelten Altstadtgassen zu. Da kam uns die Pause in Palmas ältestem Café sehr gelegen. Gestärkt mit heißer Schokolade und Ensaimadas, köstlichem mallorquinischem Hefegebäck, bestaunten wir die wunderschöne Kathedrale La Seu. Das war doch mal ein Urlaubsauftakt! Als Nächstes stand Europas älteste Stadt auf dem Programm: Cádiz. Erst eine Panoramafahrt durch die Stadt, dann ein geführter Rundgang durch das historische Zentrum – man spürte einen Hauch der glanzvollen Stadtgeschichte. Spätestens beim Anblick der Kathedrale mit ihrer mächtigen Goldkuppel … Gold war auch das Stichwort für unsere nächste Station: Jerez de la Frontera. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt ging es direkt in die berühmte Sandeman-Bodega zur Sherry-Verkostung, der je nach Alter in den unterschiedlichsten Goldtönen schimmert.

40 ENTDECKEN

Gran Canaria

HIGHLIGHTS OHNE ENDE

Auf der Blumeninsel Madeira wollten wir auf jeden Fall den Botanischen Garten sehen. Nach Besuchen im Weinmuseum und auf dem lebhaften Obst- und Gemüsemarkt der Hauptstadt Funchal fuhren wir aber zunächst in das idyllische Bergdorf Monte. Die berühmte Wallfahrtskirche mit der Grabstätte des letzten österreichischen Kaisers, Karl I., wollten wir uns auch nicht entgehen lassen. Und dann gab es Blumen satt! Der nächste Landgang stand ganz im Zeichen von Vulkanen und Natur – da hat La Palma einiges zu bieten! Vom Aussichtspunkt Mirador de San Bartolo genossen wir einen spektakulären Blick auf den gigantischen Vulkankrater Caldera de Taburiente. Dann ging es zum Biosphärenreservat Los Tilos mit dem berühmten Lorbeerwald. Zwei von etlichen weiteren Höhepunkten des Tages: der Vulkan San Antonio, dessen Kraterrand einen Traumblick über die Insel bietet, und der Teneguia, La Palmas jüngster Feuerspucker. Jetzt wurde es sportlich! Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas eroberten wir mit der AIDA Biking Crew. Direkt vom Hafen aus ging es los: an der Uferpromenade entlang Richtung Yachthafen, durch das Villenviertel Ciudad Jardin und vorbei an der herrlichen Gartenanlage des Pueblo Canario. In der historischen Altstadt legten wir natürlich einen Stopp bei der prachtvollen Kathedrale Santa Ana ein und sahen uns auch das Haus von Kolumbus an. Das Gute bei dieser Art der Stadtbesichtigung: Man ist immer mittendrin.

Weitere Informationen siehe Klapper auf der nächsten Seite. Weiterführende Informationen zu allen AIDA Kanaren-Routen finden Sie im Katalog und Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10, auf www.aida.de, in Ihrem Reisebüro und im AIDA Service Center.

ABSTECHER NACH AFRIKA

Für unseren letzten Landgang hatten wir uns noch einmal Großes vorgenommen: einen Ausflug in zwei Städte. Am Vormittag eroberten wir die marokkanische Hafenstadt Tanger, sahen uns die Kasbah, einst Königsresidenz, das Gassenlabyrinth der Altstadt und den Grand Socco an, Tangers turbulenten Marktplatz. Nach zwei erholsamen Stunden an Bord, inklusive Mittagessen, ging es im Bus nach Tétouan. Hier gab es Souks, die traditionellen Märkte, für jedes Gewerbe – von Fisch und Fleisch über Gemüse und Haushaltswaren bis zu Stoffen und Kleidern. Fotomotive in Hülle und Fülle! Die Lieblingsmotive des Tages waren aber der prachtvolle Palast des Kalifen und unsere glücklich strahlende Viererrunde am Abend an Bord.


ROUTE KANAREN 1 7 Tage mit AIDAbella ab/bis Gran Canaria Gran Canaria • Madeira • La Palma • Lanzarote • Fuerteventura • Teneriffa • Gran Canaria November 2008 bis April 2009 Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Kinderpreis

ab ab ab ab

649 € * 849 € * 949 € * 0 € ***

An- und Abreisepaket ab 418 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 28 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

ROUTE KANAREN 3 10 Tage mit AIDAbella ab/bis Mallorca Mallorca • Cádiz • Madeira • La Palma • Gran Canaria • Tanger • Mallorca Oktober 2009 bis März 2010 Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Junior-Suite Kinderpreis

ab 885 € ** ab 1.035 € ** ab 1.215 € ** ab 1.735 € ** ab 0 € ***

An- und Abreisepaket ab 278 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 18 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

ROUTE KANAREN 6 7 Tage mit AIDAluna ab/bis Teneriffa Teneriffa • Madeira • La Palma • Fuerteventura • Lanzarote • Gran Canaria • Teneriffa September 2009 bis April 2010 Innenkabine Außenkabine Balkonkabine Junior-Suite Kinderpreis

ab 658 € ** ab 768 € ** ab 898 € ** ab 1.278 € ** ab 0 € ***

An- und Abreisepaket ab 418 € p. P. buchbar (Limitiertes Kontingent, inkl. 28 Euro Kerosinzuschlag p. P. (ab 2 Jahre))

Die allgemeinen Reisebedingungen finden Sie im Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10 oder auf www.aida.de *

AIDA VARIO Preis ab/bis Hafen p. P. bei 2er-Belegung, limitiertes Kontingent, inkl. 9 Euro Treibstoffzuschlag p. P. (ab 16 Jahre) und Tag ** AIDA PREMIUM Preis ab/bis Hafen p. P. bei 2er-Belegung und inkl. FrühbucherErmäßigung von 100 Euro (Route Kanaren 1, 6) bzw. 150 Euro (Route Kanaren 3) bei Buchung bis 5 Monate vor Reisebeginn, jeweils limitiertes Kontingent, inkl. 9 Euro Treibstoffzuschlag p. P. (ab 16 Jahre) und Tag *** Preis im 3./4. Bett in der Kabine für Kinder von 2–15 Jahren bei Reiseantritt


Die berühmte Kathedrale La Seu in Palma de Mallorca.

Gehören zur spanischen und kanarischen Küche: Oliven.

Tétouans lebhafter Mittelpunkt: der Platz Hassan II.

Der Vulkan Teneguia im Süden von La Palma.

Überragt Cádiz’ Altstadt weithin sichtbar: die Kathedrale.

ENTDECKEN 41


EINFACH AUSWÄHLEN UND BUCHEN AIDA – URLAUB VON ANFANG AN IHRE TRAUMREISE – IHR TARIF Bei AIDA haben Sie bei der Auswahl Ihres Traumurlaubs auch bei den Preisen die Wahl. Aus unserem Preismodell mit drei verschiedenen Tarifen buchen Sie den Tarif, der Ihren persönlichen Prioritäten entspricht.

AIDA PREMIUM – ERSTE WAHL FÜR ANSPRUCHSVOLLE URLAUBER Sie wählen Ihre Wunschkabine, profitieren bei Buchung bis zu 5 Monate vor Reisebeginn von einer attraktiven FrühbucherErmäßigung sowie von Festpreisen als zuverlässige Planungsgrundlage. Neben der größtmöglichen Auswahl bietet dieser Tarif durch günstige Umbuchungs- und Stornokonditionen zudem besondere Flexibilität.

AIDA VARIO – DIE FLEXIBLE VARIANTE FÜR PREISBEWUSSTE Ihnen ist es wichtig, Route und Schiff auszuwählen sowie zwischen einer Innen-, Außen- oder Balkonkabine zu entscheiden. Die konkrete Auswahl der Kabinennummer und des Decks überlassen Sie uns. Dafür profitieren Sie von einem Preisvorteil, der je nach Angebot und Nachfrage variiert.

JUST AIDA – EINE CLEVERE ALTERNATIVE FÜR ÜBERRASCHUNGSFREUDIGE Für Sie zählt in erster Linie das Clubschiff-Erlebnis AIDA? Dann lassen Sie sich überraschen! Sie entscheiden sich für JUST AIDA Nah, JUST AIDA Fern oder JUST AIDA Flexibel. Wir wählen Schiff, Zielgebiet und Route oder den Reisetermin für Sie aus. Ihre genaue Reise erfahren Sie spätestens 14 Tage vor Abreise mit Zusendung Ihrer Reiseunterlagen. Im Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10 sind jeweils die AIDA PREMIUM Preise dargestellt. Die aktuellen Preise unserer Tarife AIDA VARIO und JUST AIDA erfahren Sie auf www.aida.de oder in Ihrem Reisebüro.

GEWÄHLT? GEBUCHT! Haben Sie Ihre Traumreise gefunden? Dann brauchen Sie nur noch zu prüfen, ob es für Ihren Reisewunsch noch freie Plätze gibt. Fragen Sie in Ihrem Reisebüro oder überprüfen Sie die Verfügbarkeit einfach selbst auf www.aida.de. Mit dem AIDA iCode erhalten Sie in Sekundenschnelle die gewünschten Informationen sowie den exakten Preis. Wie’s geht, erfahren Sie im Preisteil AIDAtime 09/10 auf Seite 3 oder im Internet auf www.aida.de. Der AIDA iCode liefert Ihnen übrigens ebenso schnell detaillierte Informationen über die Reiseziele und AIDA Events. Auch bei der Buchung Ihres Wunschurlaubs nutzen Sie einfach die für Sie komfortabelste Weise. Buchen Sie in Ihrem Reisebüro, auf www.aida.de oder über unser AIDA Service Center unter +49 (0) 381/20 27 07 07. Ein kleiner Tipp: Denken Sie bei der Buchung zum AIDA PREMIUM Preis an die Frühbucher-Ermäßigung bis 5 Monate vor Reisebeginn! Und noch ein wichtiger Hinweis: Bei jeder Reisebuchung empfehlen wir Ihnen mindestens den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Zusätzlichen Reiseschutz können Sie je nach Wunsch ganz bequem gleich mitbuchen. Auch die Bezahlung ist bei AIDA denkbar einfach geregelt. Nach Festbuchung Ihrer Reise erhalten Sie eine schriftliche Reservierungsbestätigung per Post. Nach deren Erhalt leisten Sie eine Anzahlung für Ihre Reise. Die Restzahlung erfolgt spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn. Und dann heißt es auch schon bald: Ihre Reiseunterlagen sind da!

AN- UND ABREISE – PERFEKT ORGANISIERT Auch die An- und Abreise für Ihre Kreuzfahrt können Sie bequem als Komplett-Paket über AIDA buchen. Unsere komfortablen An- und Abreisepakete enthalten: • den internationalen Hin- und Rückflug mit renommierten Fluggesellschaften • Kostenfreie Sitzplatzreservierung für Direktflüge bei Buchung zum AIDA PREMIUM Preis, je nach Fluggesellschaft und Verfügbarkeit • garantierte Beförderung zum gebuchten AIDA Clubschiff bei eventueller Flugverspätung • familienfreundliche Kinderpreise bis 15 Jahre • Transfer im Zielgebiet (Flughafen – Schiff – Flughafen) sowie etliche weitere Leistungen Detaillierte Informationen zu den AIDA Tarifen, dem AIDA iCode, zusätzlich buchbarem Reise-Versicherungsschutz sowie den AIDA An- und Abreisepaketen erhalten Sie im Preisteil AIDAtime 08/09 und 09/10 oder im Internet auf www.aida.de

42 AIDAexotic


BEI AIDA NATÜRLICH INKLUSIVE: • • • • • • • • • •

Seereise Wahl der Kabine oder der Kabinenkategorie Vollpension an Bord Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks) Kinderbetreuung im Kids Club Nutzung der meisten AIDA Body & Soul Sport Angebote Nutzung der Saunalandschaft Besuch der Shows und Veranstaltungen an Bord Trinkgelder deutschsprachige Reiseleitung an Bord

AIDAexotic 43

AIDAexotic  

Die schönsten AIDA Fernreisen nach Asien, Nordamerika, in die Karibik, nach Dubai oder zu den kanarischen Inseln. Ein Katalog zum Träumen.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you