Page 1

Aktiv und fit

Wir suchen Paten!

„Mach mit!"


Lebensraum Schulhof Im Alltagsleben vieler Kinder fesseln "virtuelle Realitäten" und "Natur per Mausklick" deren Aufmerksamkeit immer stärker. Aus diesem Grunde gewinnen Räume, in denen unsere Mädchen und Buben ihre vielen Eindrücke verarbeiten, in ihnen gestaltend und handelnd aktiv werden und damit innerlich zur Ruhe kommen können, zunehmend an Wichtigkeit. Es wird Zeit, dass wir die Gelegenheit ergreifen, Schule neu zu denken und mit neuem Gemeinschaftserleben zu erfüllen. Die Umgestaltung unseres Schulhofes zu einem kindgerechten und naturnahen Erlebnis- und Ruheraum bietet ein begeisterndes und zukunftsfähiges Handlungsfeld. In diesem Projekt sind der Fantasie, der Kreativität und auch den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt – außer den finanziellen .


Gemeinsam mit unterschiedlichen Paten positive Impulse setzen Unsere Projekte erfordern neben einer intensiven Vorbereitung und großem ehrenamtlichem Einsatz der gesamten Schulfamilie auch erhebliche finanzielle Aufwendungen. Deshalb sprechen wir Sie als Privatperson/Unternehmen an: Werden Sie unser Pate! Patenschaft kann auch bedeuten, uns mit Ihrem Wissen und Können tatkräftig zur Seite zu stehen oder uns mit Materialspenden zu unterstützen! Ihr Engagement vor Ort bietet über diverse Möglichkeiten der Werbung (Presse, „Stifterschild“, Patenplacement) hinaus auch die nachhaltige positive Bindung der gesamten Schulgemeinschaft an Ihre Person/Ihr Unternehmen. Zudem ist der Förderverein berechtigt, eine Quittung über Ihre Spende auszustellen.


Wer steckt dahinter? Der Förderverein der Ammerschule: Aufgrund immer knapper werdender Gelder für Schulen und der positiven Ergebnisse anderer Schulfördervereine wurde auch an der Ammerschule ein Förderverein gegründet, der die Arbeit an der Schule aktiv unterstützt.

Frau Betina Frodl (1. Vorsitzende) Projektmitarbeiterin

Herr Ingo Remesch (Stellv. Vorsitzender) 2. Bürgermeister der Stadt Weilheim


Unser Team an der Ammerschule

Frau Christa Lorenz (Schulleiterin)

Frau Julia Schinzel (Projektverantwortliche)

Frau Barbara Bleidießel (Schriftführerin Förderverein)

Herr Joseph Wurm (Landschaftsarchitekt)


„Hangelgarten“

bereits umgesetzt


Informationen zum „ Hangelgarten“ Realisierung durch die Schulgemeinschaft Zeitraum: realisiert im November 2008 Pate: Förderverein der Ammerschule e.V. Kurzbeschreibung/Kosten: Durch die großzügige Sachspende der Feuerwehr München von sieben Feuerwehrschläuchen konnte ein Hangelgarten zwischen einigen Bäumen auf dem Gelände der Ammerschule installiert werden. Die sonstigen Kosten in Höhe von 500€ wurden vom Förderverein getragen. Presseecho: - Weilheimer Tagblatt - Kreisbote


Projekt 1 „ Boulderwand“

Ihr Patenschild




Informationen zu „ Boulderwand“ Realisierung durch die Schulgemeinschaft Zeitraum: abhängig von der Finanzierung, möglichst Winter /Frühjahr 2009 Kosten: Boulderwand: ca.4.000,00 € (pro m² 6-7 Griffe; Schrauben und Dübel 80 m² a´50.- €) Fallschutz unter der Wand: ca.1.200,00 € (60 m² a´20.- €) Kurzbeschreibung: Nach Rücksprache mit dem Architekten eignet sich die Turnhallenrückwand als Boulderwand. Die finanziellen Mittel werden für Spezialdübel und die Klettergriffe benötigt. Das Anbringen der Griffe wird durch die Schulgemeinschaft realisiert werden.


Projekt 2 Erweiterung des „Lagers“


Informationen zur Erweiterung des „Lagers“ Realisierung durch die Schulgemeinschaft Zeitraum: Frühjahr 2009 Kosten: Kosten für Pflanzen: ca. 3.000,00 € (150 m² a´20.- €) Kurzbeschreibung: Die Kinder haben sich in der Hecke um die bestehenden Pflanzen herum ein Labyrinth/ Lager geschaffen. Diese Spielmöglichkeit stellt die beliebteste Pausenbeschäftigung dar, was auch durch die Schülerumfrage vom Juni 08 bestätigt wurde. Durch gezielte Baum-/Heckenbepflanzung soll dieses Areal erweitert werden. Die Spende oder das Sponsoring einzelner Pflanzen oder ganzer Abschnitte ermöglicht die Realisierung durch die Schulgemeinschaft.


Projekt 3 Holzb채nke f체r Ruhezonen


Informationen zu „Holzbänke für Ruhezonen“ Realisierung durch die Schulgemeinschaft Zeitraum: Fertigung der Bänke im Winter, damit die Sitzmöglichkeiten ab dem Frühjahr 2009 genutzt werden können. Kosten: Sitzbänke herstellen: ca. 1.800,00 € (6 St a´300.- €) Kurzbeschreibung: Die Bänke werden voraussichtlich durch das bfz, sowie die Behindertenwerkstätten in Polling vorgefertigt. Die Gestaltung der oberen Rückenlehne – siehe Foto – übernehmen die Kinder der dritten und vierten Jahrgangsstufe im Rahmen des Werkunterrichts.


Projekt 4 „Naturkletterwand“


Informationen zu „Naturkletterwand“ Realisierung durch die Schulgemeinschaft

Zeitraum: Frühjahr/Sommer 09 Kosten: Klettergerüst bauen: 10 h Bagger: ca.850,00 € Holz, Schrauben etc.: ca. 1.000,00 € Kurzbeschreibung: Zunächst wird mit Hilfe von Aushubmaterial ein Hügel aufgeschüttet und bepflanzt. In einem weiteren Schritt wird die Naturkletterwand daran angelehnt und befestigt.


Projekt 5 „Balanciermöglichkeiten“


Informationen zu „Balanciermöglichkeiten“ Realisierung durch die Schulgemeinschaft

Zeitraum: Sommer 2009 Kosten: Baumstämme als Sitzgelegenheiten, Balanciermöglichkeiten zimmern: pauschal ca.1.500,00 € Kurzbeschreibung: An verschiedenen Stellen des Pausenhofs sollen naturbelassene Baumstämme im Ganzen und in Teilen den Kindern als Balanciermöglichkeiten angeboten werden.


Projekt 6 „Sinnesgarten“


Informationen zu „Sinnesgarten“ Realisierung durch die Schulgemeinschaft Zeitraum: Frühjahr/Sommer 2010 Kosten: Kosten für die Terrassierung der Fläche vor der Boulderwand Kosten Material, z.B. Natursteine für die Trockenmauern, Kies, Kräuter und heimische Pflanzen Kurzbeschreibung: Auf dem Areal vor der Boulderwand (Turnhallenwand) soll durch Trockenmauern und Bepflanzung auf verschiedenen Ebenen ein Sinnesgarten entstehen, der die Kinder zum Entspannen, Ausruhen und Entdecken einlädt.


Kontakt Wenn Sie sich dafür interessieren, Pate zu werden, können Sie uns wie folgt erreichen: per Fax unter der Nummer 0881/63338 (siehe Faxantwort)

per E-Mail foerderverein@ammerschule.de telefonisch

Julia Schinzel 0881/9276902

Tina Frodl 0881/9276060

„Empfehlen“ Sie uns weiter Æ Sprechen Sie gerne mit anderen über unser Patenprojekt !


FAX - RÜCKANTWORT Förderverein Ammerschule e.V. Lohgasse 17 82362 Weilheim i.OB

An:

0881 - 63338

Fax-Nr.:

Von:

Fax-Nr.:

Ansprechpartner:

Tel.-Nr.:

Adresse:

E-Mail:

Seiten:

Datum:

Betrifft: Patenschaft für Pausenhofgestaltung Ich bitte um weitere Informationen zum Projekt: Ich bitte um Rückruf oder Vereinbarung eines persönlichen Gesprächs unter der Telefonnummer: Ich bin bereit, die Patenschaft für ein Projekt zu übernehmen und finanziere es vollständig. Ich bin bereit, die Pausenhofgestaltung finanziell zu unterstützen und spende: Ich bin bereit, Material/Pflanzen zu spenden:

Ich kann mich als Helfer zur Verfügung stellen. Ich kann Kontakt zu weiteren Helfern herstellen oder günstige Handwerker vermitteln (der Förderverein kann auf mich zukommen, um Einzelheiten zu besprechen).

Sonstiges:

________________________ Datum Unterschrift


Ammerschule Weilheim Paten Pausenhof  

Unsere Projekte an der Ammerschule in Weilheim erfordern neben einer intensiven Vorbereitung und großem ehrenamtlichem Einsatz der gesamten...

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you