Page 1

D a s P r o g r a m m h e f t des eine welt haus wird gefördert vom Sozialministerium des Landes S a c h s e n - A n h a l t

einewelt haus Magdeburg Schellingstraße 3-4 39104 Magdeburg Ausschlussklausel (gemäß § 6 Abs. 1 VersG) Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind und bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, müssen damit rechnen, den Zutritt zu den hier aufgeführten Veranstaltungen verwehrt zu bekommen bzw. von diesen ausgeschlossen zu werden.

Weltladen: werktags, 10.00-18.00 Uhr (EG rechts) Willkommenscafé: werktags, 10.00 - 19.00 Uhr (EG links) Infobüro: werktags, 10.00-19.00 Uhr (3. Etage)

Telefon: 0391 5371 200 E-Mail: info@agsa.de Website: www.agsa.de

Informieren, Treffen, Bücher tauschen, Fairen Kaffee trinken, Lebensmittel retten -> neu im Erdgeschoss links

Willkommenscafé im ewh

Im Rahmen des Projekts * „Interkultur vor Ort 2016“ Mit freundlicher Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt und des Sozial- und Wohnungsamts Magdeburg.

Im Blick - Öffentliche Veranstaltungen

III/2016

Im Blick - Öffentliche Veranstaltungen

III/2016

Foto: kallejipp / photocase.com

* Los Cuban Boys - am 12. März auf der legendären Interkulturellen Frauentagsparty im ewh. Kommt vorbei, feiert mit!

begegnen, begeistern, entdecken

*Sprachcafé urban 3. März / 17. März, 19.00-22.00 Uhr

Die beiden Sprachcafés des Monats März werden „Urst Urban“. Das gleichnamige Projekt wurde von einer Studentin aus Hamburg initiiert, die für eine (zunächst) begrenzte Zeit Chancen und Möglichkeiten der kulturellen Belebung des urbanen Lebens durch Freiräume erforscht. Jeder kann mitmachen und den Freiraum am Katharinenturm für Projekte nutzen, seine eigenen Ideen einbringen. Auch das Sprachcafé ist dabei und lädt alle Freunde der Mehrsprachigkeit zu Begegnung und Konversation ein. Das Sprachcafé bietet die optimale Gelegenheit sich mit Muttersprachlern auszutauschen und seine Sprachkenntnisse weiterzuentwickeln. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Bringt gern etwas zu Essen mit:-)

Kontakt: Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. Nicolas Neßler, Lisa Bents, Kritine Istomina E-Mail: fsj@agsa.de www.eurocamp-agsa.eu Ort: Freiraum am Katharinenturm Breiter Weg 31 39104 Magdeburg

*U18-Wahl im #ewh 4. März, ab 15.00 Uhr // Erdgeschoss

Erst nach dem 18. Geburtstag darf der Landtag mitgewählt werden. Eigentlich traurig, denn zu Fragen wie Schule gestaltet und außerschulische Kinder- und Jugendbildung finanziert wird, sind die hauptsächlich davon Betroffenen nicht im Parlament repräsentiert. Der Kinder- und Jugendring SachsenAnhalt gibt mit der landesweiten U18-Wahl Kindern und Jugendlichen eine Stimme. Auch im einewelt haus öffnet ein Wahllokal, in das die Freiwilligen der AGSA herzlich einladen. Das Programm: 15.00-17.30 Uhr Öffnungszeit des U18-Wahllokals im einewelt haus 17.30-18.00 Uhr Auftritt Break-Grenzen-Crew ab 18.00 Uhr Verkündung der Wahlergebnisse, Gespräche mit Jungpolitiker*innen und anderen aktiven Jugendlichen ab 20.00 Uhr Disko mit DJ Severin

Frühlingskonzert 10. März, 16.00-19.00 Uhr // Saal

Konzertensemble „Singende Herzen“ der Meridian-Filiale Wolmirstedt

Kontakt: Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. Nicolas Neßler, Lisa Bents, Kritine Istomina E-Mail: fsj@agsa.de www.eurocamp-agsa.eu

Kontakt: Meridian e.V. Lubov Smezhuk E-Mail: info@meridian-magdeburg.de www.meridian-magdeburg.de

Probewahl für Migrant*innen in Sachsen-Anhalt 11. März, 10.00-18.00 Uhr // Foyer im Erdgeschoss

Ca. 10 % der in Deutschland lebenden Menschen hat keinen deutschen Pass. Der größte Teil lebt und arbeitet schon jahrelang in der Bundesrepublik, gestaltet das Gemeinwesen mit – darf jedoch nicht wählen und ist dadurch nicht in den Parlamenten repräsentiert. Alleinig EU-Bürger dürfen sich immerhin an Kommunalwahlen beteiligen. Darauf möchte das Projekt „Probewahlen“ aufmerksam machen und Menschen, die seit mindestens 3 Monaten in Sachsen-Anhalt leben und keinen deutschen Pass besitzen, eine symbolische Stimme geben. Wählbar sind lediglich Parteien, keine Kandidat*innen. Eine Verwechslung mit den amtlichen Wahlzetteln ist zudem ausgeschlossen, da sie sich in Layout, Schriftart und Farbe komplett unterscheiden. Landesweit kann an 14 Orten und auch per Briefwahl die Stimme abgegeben werden.

Infos: Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e.V. (LAMSA) in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt www.lamsa.de

Sehnsuchtsort Italien - Deutsche Künstler in Italien 11. März, 19.30-22.00 Uhr // Saal

Was deutsche Maler im 19. Jahrhundert nach Italien zog, darüber soll der Vortrag vom renommierten Gäste- und Ausstellungsführer Thorsten Plate aus Leipzig handeln. Plate vermittelt den Eindruck, die Künstler persönlich gekannt zu haben – so plastisch vermittelt er sein profundes Hintergrundwissen über die Landschaftsmalerei deutscher Künstler und ihre in Italien erfahrenen Inspirationen.

Kontakt: Deutsch-Italienische Gesellschaft Magdeburg Bärbel Meincke E-Mail: info@digmd.de www.digmd.de

*Interkulturelle Frauentagsparty 12. März, 19.00-01.00 Uhr // Saal

#ewh tanzt - u.a. die Tanzensemble „Bulgarische Rose“, „Meridian“ und „Pfirsichblüte“ #Live-Konzert der Latin-Crossover-Band „Los Cuban Boys“ #Moderation und DJ Amidou Traore Alle interessierten Alt- und Neu-Magdeburger*innen sind herzlich willkommen.

Kontakt: Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. Manja Lorenz E-Mail: ewh@agsa.de www.agsa.de

*„Vorsicht Volk! oder: Bewegungen im Wahn“ 17. März, 18.00-20.00 Uhr // Saal

Lesung mit den Herausgeber*innen Markus Liske und Manja Präkels 25 Jahre nach Unterzeichnung des Einheitsvertrages erobern überall in Deutschland wahnhafte Bewegungen die Straßen. Sie nennen sich Pegida, HoGeSa, Montagsmahnwachen, Reichsbürger oder Friedenswinter. Sie haben Angst vor Flüchtlingen, „Homosexualisierung“, Kondensstreifen oder einem geheimen weltjüdischen Kontrollrat. Ihre Helden heißen Wladimir Putin und Thilo Sarrazin, ihr gemeinsamer Gegner ist die »Lügenpresse«. Mal sehen sie sich als Linke, mal als Rechte, und ihr gemeinsamer Schlachtruf lautet: „Wir sind das Volk!“ Stimmt das? Sind sie „das Volk“? Und wenn ja: Was genau will dieses Volk? Autorinnen und Autoren erläutern essayistisch die Ursachen, Hintergründe und Gemeinsamkeiten der neuen Wahnbewegungen. Mit Beiträgen von Patrick Gensing, Anetta Kahane, Klaus Lederer, Deniz Yücel, den Herausgeber*innen u.v.m.

Kontakt: Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. Manja Lorenz E-Mail: ewh@agsa.de www.agsa.de

Preview #HalloIslam 16. März, 18.00-20.00 Uhr // Saal Akteur*innen des studentischen Projekts DieWaehlerischen und des Offenen Kanals Magdeburg stellen ihr bisher noch unveröffentlichtes interaktives YouTube-Video-Projekt zum Thema Islam in Magdeburg vor und sich den Fragen des Publikums. Mit: Andreas Bales, Janos Varga und Mustafa Akgün

Kulturnacht 19. März, 20.00 – 01.00 Uhr // Saal

Interkultureller Musik- und Begegnungsabend mit Gesang, Tanz und Essen

Kontakt: Projekt DieWaehlerischen & Offener Kanal Magdeburg Janos Varga E-Mail: janosvarga@gmx.de Kontakt: International Community Abdoul Kabré & Severin Kabore E-Mail: abdoul.kabre@hotmail.fr


Treffs / Kurse / Reihen März montags 15.30-17.30 // wöchentlich Jüdisch-Soziokulturelles Zentrum Familiennachmittag // Eltern-Kind-Treff mit Zeit zum Basteln, Reden, Märchen vorlesen und Theater spielen u.v.m. Leitung: Fr. Genrich // Raum 117 16.00-18.00 // wöchentlich Harmonia e.V. Frauencafé // Raum 104

agsa.de digmd.de dpg-sachsen-anhalt.de eurocamp-agsa.eu harmonia-magdeburg. npage.de integrationshilfe-lsa.org integriert-in-sachsenanhalt.de jsk-zentrum.de meridian-magdeburg.de willkommen-in-magdeburg. de

17.00-19.00 // wöchentlich Harmonia e.V. Theaterprobe // Theater für alle Altersgruppen mit 2-3 Auftritten pro Jahr // Saal 17.30-19.00 // wöchentlich Deutsch Polnische Gesellschaft e.V. Polnisch für Fortgeschrittene // Raum 117 18.00-20.00 // wöchentlich Weltunion Magdeburger Juden e.V. Chorprobe // Leitung: Hr. Russ // Raum 02 19.00-21.00 // 14. März attac Magdeburg attac-Arbeitstreffen zu aktuellen Themen wie TTIP, Privatisierung, Ursachenbekämpfung von Flucht, Umgang mit Flüchtlingen // Raum 104

dienstags /agsa.einewelthaus /dpg.sa /eurocamp /freundepalaestinas /harmonia.ev /integrationshilfe.lsa /meridian.md „Sprachcafé Magdeburg“

@einewelthaus

10.00-11.30 // wöchentlich Meridian e.V. Deutsch für Mittelfortgeschrittene Für Erwachsene, Einstieg ständig möglich nach vorheriger Anmeldung Leitung: Frau Heuer // Raum 104 15.00-17.30 // wöchentlich Harmonia e.V. Probe der Vokalgruppe // Raum 02 16.00-17.30 // wöchentlich AGSA e.V Deutsch für Fortgeschrittene // Für Menschen jeden Alters mit bereits guten Deutschkenntnissen (Lesen von höherer Literatur gehört zum Programm Leitung: Fr. Hoffmann // Raum 117 Achtung: Monatstreffen ab jetzt immer dienstags statt mittwochs! 22. März, 17.30-19.30, Saal Monatstreffen des Projekts „Beginn nebenan“ BEGINN NEBENAN will Erwachsenen eine persönliche zwischenmenschliche Beziehung zwischen Magdeburger Bürger*innen und Geflüchteten ermöglichen. Ziel ist es, Geflüchteten, insbesondere den Gruppen der Asylbewerber*innen, Geduldeten und minderjährigen Flüchtlingen den Zugang zur Gesellschaft zu erleichtern. Gleichzeitig werden Magdeburger Bürger*innen ermutigt, sich für das scheinbar Fremde zu öffnen. Auf beiden Seiten sollen Vorurteile abgebaut werden. Jede*r in dieser Gesellschaft soll die Möglichkeit haben hier ein menschenwürdiges Leben, zu dem auch ein soziales Umfeld gehört, zu führen.

18.00-19.30 // wöchentlich Deutsch-Italienische Gesellschaft Italienisch-Konversationskurs // Raum 01 19.00-20.30 // wöchentlich (02., 09., 16., 23. Februar) Greenpeace Magdeburg Plenum / Wochentreffen Räume 104 / 109

mittwochs 10.00-14.00 // wöchentlich Jüdisch-Soziokulturelles Zentrum „Ludwig Philippson e.V.“ Jüdische Gesprächskreise // Leseund Diskussionszirkel für Senior*innen auf deutsch und russisch // Raum 117 15.00-17.00 // wöchentlich Meridian e.V. Studio für Bildende Kunst // Leitung: Robert Klein // Raum 104 16.00-17.30 // wöchentlich Harmonia e.V. Aerobic für Frauen // Saal 16.00-17.30 // wöchentlich Jüdisch-Soziokulturelles Zentrum Familiennachmittag // Beschreibung siehe Montag // Raum 117 18.00-21.00 // wöchentlich Integrationshilfe Sachsen-Anhalt e.V. Wochentreffen // Raum 01

donnerstags 15.00-17.00 // wöchentlich Harmonia e.V. Frauencafé // Raum 117 17.15-18.45 // wöchentlich Deutsch-Polnische Gesellschaft e.V. Polnisch Sprachkurs für Fortgeschrittene // Sprachkurs für Erwachsene Leitung: Fr. Peter // Raum 117 19.00-20.30 // wöchentlich Deutsch-Polnische Gesellschaft e.V. Polnisch Sprachkurs für Mittelfortgeschrittene // Sprachkurs für Erwachsene Leitung: Fr. Peter // Raum 117

freitags 16.00-18.00 // wöchentlich Harmonia e.V. Tanzstudio // Raum 02

sonntags 10.00-13.00 // wöchentlich Deutsch-Vietnamesischer Freundschaftsverein e.V. Vietnamesisch-Sprachkurs für Kinder und Jugendliche, Anfänger und Aufbaukurs // Raum 104/117 13.00-16.30 // wöchentlich Deutsch-Vietnamesischer Freundschaftsverein e.V. Kinderclub „Regenbogen“ // Probe der Tanzgruppe und Basteln // Raum 01,02

Aus einem Aufruf von Trägern der Zivilgesellschaft...wurde eine Veranstaltung auf Facebook...wurde ein Forum mit über 2000 Wähler*innen und 1000 Unentschiedenen bzw. nicht Wahlberechtigten.

Kontakte

Mach mit - und wähle demokratisch!

Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. - Manja Lorenz (Programm- und Öffentlichkeitsarbeit) | Tel. 0391/5371-207 - Infobüro ewh, Mo-Fr.: 08.00 – 19.00 Uhr | Tel. 0391/5371-200 | E-Mail: info@agsa.de - Thorsten Köhl (Haustechnik, Räume mieten) | Tel. 0391-5371-212 - Nicolas Neßler, Lisa Bents, Kristine Istomina (EFD-/FSJ-Politik - Orgateam “Sprachcafe Magdeburg”) Tel. 0391/5371-206 | E-Mail: fsj@agsa.de Deutsch-Polnische Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. Izabela Peter | E-Mail: ip@mpeter.de (Sprachkurs Polnisch) Deutsch-Italienische Gesellschaft Magdeburg e.V. Bärbel Meincke | E-Mail: info@digmd.de | www.digmd.de Deutsch-Vietnamesischer Freundschaftsverein e.V. Vu Thi Huong Ha | E-Mail: dvfev@web.de Harmonia e.V. Olga Melnykova | Tel. 0176 / 78731090 | E-Mail: harmonia-rok@gmx.de http://harmonia-magdeburg.npage.de Integrationshilfe Sachsen-Anhalt e.V. Claudia Rumke | E-Mail: claudia.rumke@integrationshilfe-lsa.org (Deutschkurse - Alphabetisierung, Anfänger, Fortgeschrittene) www.integrationshilfe-lsa.org Jüdisches Soziokulturelles Zentrum “Ludwig Philippson” e.V. Anna Trojanowskaja | Tel. 0391/5371-382 | E-Mail: info@jsk-zentrum.de www.jsk-zentrum.de Meridian e.V. / Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. Elena oder Dr. Nicolas Klein | Tel. 0391/5371-296 | E-Mail: info@meridian-magdeburg.de www.meridian.magdeburg.de Vereinigung der Freunde Palästinas Sachsen-Anhalt e.V. Maher Fakhoury | E-Mail: vdfp@hotmail.com www.freunde-palaestinas.de

Programm im März 2016 im ewh  

Öffentliche Einzelveranstaltungen, Treffs, Reihen, Kursen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you