Page 1

AGRO aktuell

Top-Aktionen und News Ihrer LANDI BippGäuThal AG www.landibgt.ch

September 2010

FUTTERMITTEL UFA

Diätfutter bei Gefahr von Ketose Aktion UFA 262 Besonders überkonditionierte, zu fette Kühe geraten oft schon in den letzten Wochen der Trächtigkeit (Transitphase) in eine latente (unbemerkte) Ketose, die nach dem Abkalben häufig akut auftritt. Ein hoher Körperfettabbau führt zur Anreicherung von Ketonkörpern im Blut, welche den Stoffwechsel und die Leber stark belasten. Eine schlechte Futteraufnahme und abfallende Milchleistungen sind die Folgen. Das Diätergänzungsfutter UFA 262 enthält neben glucoseliefernden Substanzen, Lebendhefen zur Förderung der Pansenaktivität, Niacin für einen besseren Energiestoffwechsel und Kräuter für eine gute Fressbarkeit. UFA 262 ist eine einfache und kostengünstige Art, die Ketosegefahr bei Kalberkühen zu mindern.

Das Problem: Ein Mangel an leicht verfügbarer Energie in der Startphase führt zu übermässigem Körperfettabbau und damit zur Bildung von Ketonkörpern, die den Stoffwechsel stark belasten. Die Symptome: Fehlende Fresslust, rascher Abfall der Milchleistung, oft hoher Milchfettgehalt bei gleichzeitig tiefem Milcheiweissgehalt. Die Lösung: Nebst guter Proteinversorgung, mit UFA 262 Diätergänzungsfutter gegen Ketose anfüttern und 3 bis 6 Wochen nach dem Abkalben in Mengen von 2 bis 4 kg an Stelle eines üblichen Milchleistungsfutters einsetzen. Rabatt Fr. 10.-/100 kg gültig bis 30.10.10

BIPP GÄU THAL AG Herbst Der Spätsommer und Herbst ist eine arbeitsintensive Zeit in der Landwirtschaft. Sei es für Sie mit den Aussaaten, dem Silieren oder für uns in der Landi das Organisieren und Bereitstellen der Hilfsstoffe. Ihnen möchten wir danken für die zahlreichen Saatgut- und Düngerbestellungen welche bei uns eingegangen sind. Ebenso erfreut sind wir über die vielen ausgefüllten Anbauverträge für das Brotgetreide. „Man gewöhnt sich daran» und Sie erleichtern uns die Arbeit damit enorm. Auch wir versuchen nach Möglichkeiten den „Papierkrieg» zu vermeiden. Danke sagen wir auch für die Zuversicht die Sie für die Landwirtschaft ausstrahlen. Trotz den zum Teil düsteren Aussichten, treffen wir täglich motivierte Menschen mit Zielen und dem Glauben an die Zukunft an. Sie säen Getreide aus, wo der Preis für die Ernte 2011 sein wird lässt sich nur leise erahnen. Dieses Vertrauen, welches Sie uns entgegenbringen verpflichtet und motiviert uns täglich gute Arbeit für Sie zu leisten. Urs Braun AKTUELL JETZT BESTELLEN Saatgetreide UFA Aktionen UFA - Mineralsalz Raufutter Kartoffelsaatgut

LANDI BippGäuThal AG Oltenstrasse 25 CH-4538 Oberbipp  032 633 62 33 Fax 032 633 09 14 agrar@landibgt.ch www.landibgt.ch

Geschäftsführer AGRAR

Urs Braun Hanspeter Obi Marc-André Zuber Rechnungswesen Katharina Fürst Brenn- und Treibstoffe Ludwig Bieli Laden Oensingen Laden Wangen bei Olten

 032 633 62 30  032 633 62 40  032 633 62 43  032 633 62 36  062 388 06 20  062 388 06 24  062 207 50 00

www.landibgt.ch agrar@landibgt.ch Öffnungszeiten AGRAR-Standort Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr / 13.15 – 17.30 Uhr Samstag 08.00 – 11.30 Uhr


FUTTERMITTEL UFA

TOP-ANGEBOTE AUF EINEN BLICK

10 10

SPEZIALITÄT DES MONATS

UFA 262 Diätergänzungsfutter gegen Ketose Rabatt Fr. 10.– / 100 kg

bis 30.10.2010

KÄLBERSPEZIALITÄT

UFA top-fit Vitamin- und Spurenelementkonzentrat UFA top-fit eignet sich als Ergänzung zu Vollmilch für den Einsatz bei Mastkälbern und bei Aufzuchtkälbern ab 100 kg Lebendgewicht.

Kälbermast ergänzt UFA top-fit die fehlenden Wirkstoffe in der Vollmilch und sorgt für einen guten Verzehr und eine starke Vitalität.

Immunität stärken Kuhmilch allein deckt den Bedarf an Spurenelementen und Vitamine des Kalbes nicht. UFA top-fit liefert den Kälbern auf einfachste, wirksamste Weise notwendige Wirk- und Vitalstoffe für eine gute Widerstandskraft. In der Aufzucht wie auch in der

UFA top-fit unterstützt die Abwehrkräfte der Mast- und Aufzuchtkälberergänzt Vitamine und Spurenelemente, die in der Kuhmilch fehlen oder nur unzureichend vorhanden sindMilchsäurebakterien und natürliche Pflanzenwirkstoffe unterstützen die Verdauung. UFA top-fit ist das meistverkaufte Top-Präparat für Kälber.

UFA top-fit

Rabatt Fr. 5.– / 10 kg Sack Rabatt Fr. 10.– / 25 kg Sack bis 30.10.2010

Einsatz 30 g pro Tier und Tag UFA top-fit enthält 500 mg Eisen, deshalb kann es problemlos ab ca. 100 kg Körpergewicht bis Mastende eingesetzt werden.

AKTION

UFA-Milchviehfutter Rabatt Fr. 3.– / 100 kg auf erweitertem Hauptsortiment bis 30.10.2010

Rabatt Fr. 5.-/10 kg-Sack Fr. 10.-/25 kg-Sack

AKTION

Gratis UFA-Guetzlidose zu 150 kg MINEX/UFA-Mineralsalz/ UFA top-form zu 500 kg eine Guetzlidose und ein Sack UFA top-form bis 13.11.2010 AKTION

UFA Schafund Ziegenfutter Rabatt Fr. 5.– / 100 kg

bis 30.10.2010

AKTUELL

UFA-Entwurmungsfutter für Schweine UFA 396/496 Rabatt Fr. 5.– / 100 kg

bis 23.10.2010

FUTTERMITTEL UFA

FUTTERMITTEL UFA

Neu UFA top-form DAC

Bei Blähungen UFA-Rumilac

Eine negative Energiebilanz in der Startphase ist die Hauptursache von unbefriedigender Fruchtbarkeit im Milchviehbetrieb. Ein Mix aus erprobten und neuen Futterzusätzen, gepaart mit höchster Energie- und Proteinkonzentration, reduziert den Stress der Kalberkuh bei Laktationsbeginn und mindert die Gefahr von Stoffwechsel- und Fruchtbarkeitsstörungen.

Besonders im Herbst steigt die Gefahr von Pansenblähungen. Rohfaserarmes Zwischenfutter mit viel Rohprotein oder auch Ausfallraps bilden im Pansen grosse Mengen an Gas. UFA-Rumilac mit reinem Lebertran und Kräutern beugt vor. Es enthält Vitamin A, E, Omega-3 Fettsäuren und mindert bei Rindvieh, Schafen und Ziegen auf die Gefahr von Blähungen. Dosierung pro Tag: Kalb/Schafe/Ziegen: 50 g, Rind: 2 x 150 g, Kaninchen/Geflügel: 3 bis 5 g, Absetzferkel: 20 g (letzte Säugewoche bis 14 Tage nach dem Absetzen). Muttersauen: 50 bis 100 g.

NEU für die Abrufstation: UFA topform DAC, die Energiebombe mit 13.2 MJ NEL während 60 Tagen in der Startphase für eine gute Fruchtbarkeit. Dank spezieller Herstellung kann das Futter über den Zudosierer zusammen mit dem Leistungsfutter verabreicht werden. GRATIS exklusive Guetzlidose beim Bezug von 150 kg UFA top-form DAC und UFA top-form bis 13.11.10

September 2010

www.landibgt.ch

BIPP GÄU THAL AG


FUTTERMITTEL UFA Ihr UFA-Berater Stefan Schmidt empfiehlt:

FUTTERMITTEL UFA

Winterfütterung jetzt planen Eine gezielte Ergänzung der Ration unter Berücksichtigung der betriebseigenen Grundfutter ist sinnvoll. Ihr UFA-Milchviehspezialist berät Sie gerne und plant mit Ihnen zusammen Ihre Winterfütterung, optimiert nach UFA W-FOS. Nehmen Sie mit Ihrem UFA-Berater Kontakt auf. Profitieren Sie von der aktuellen UFA-Milchviehfutter-Aktion. Rabatt Fr. 3.-/100 kg bis 30.10.10.

RAUFUTTER

UFA Herd Support neu: UHS prima

Aktion gültig-22.10.10

Steigende Milchleistungen je Kuh, spezialisierte und grösser werdende Betriebe haben das Bedürfnis, Management-Aufgaben an Drittpersonen abzutreten. Der Betriebsleiter kann unter drei verschiedenen Beratungsintensitäten auswählen. UHS bona umfasst die Berechnung der Rationengestaltung nach UFA W-FOS. NEU: UHS prima ermöglicht die monatliche Interpretation der Milch-Kontrollergebnisse, welche automatisch von den Zuchtverbänden in das System W-FOS einfliessen. Eine Besprechungsliste umfasst und beurteilt die Resultate des Einzeltieres. Der Berater kann somit allgemeine Fütterungstipps oder spezifisch für Einzeltiere geltende Massnahmen vorschlagen. Zu UHS extra gehören weitere Dienstleistungen wie beispielsweise die Berechnung der Kraftfutterzuteilung für das Einzeltier. UFA-Milchviehfutteraktion Rabatt Fr. 3.-/100 kg bis 30.10.10

Vollmaispflanzenwürfel 40 kg Säcke / Pal à 960 kg Loselieferungen oder Big-Bag Lieferung ab Produktion ist sofort möglich

FUTTERMITTEL UFA

Maissiloballen Ballengrösse 850 - 950 kg TS 33 - 35% Lieferung ab Produktion Oktober 2010 Trockenschnitzel 30 kg Säcke / Pal à 900 kg oder Loselieferungen Lieferung ab Produktion Oktober-November 2010 Stroh (laufend lieferbar) Weizen und Gerstenstroh in Gross- und Kleinballen Häckselstroh in verschiedenen Grössen Stroh geschnitten

FUTTERGETREIDE

Aktion UFA-Entwurmungsfutter Wurmfreie Schweine leisten mehr

Anbau ausdehnen

Wurmbefall kommt bei Schweinen häufig vor. Befallene Tiere sind nervös und die Mastleistung ist vermindert. Beim Entwurmen ist besonders darauf zu achten, dass jedes Tier genügend Wirkstoffe aufnimmt.

Futtergetreide ist gesucht. Dehnen Sie die Anbaufläche aus. Anstelle von Triticale setzen Sie bitte vermehrt auf

Wurmfreie Schweine - leisten mehr - brauchen weniger Futter - sind weniger krankheitsanfällig Entwurmungsfutter ist rezeptpflichtig. Zu

jeder Bestellung gehört das Tierarztrezept. Anwendung: Zuchtsauen: 5 kg 5 kg UFA 496 pro 100 kg LG (ergibt in der Regel 5 Tage). Mastschweine: Jager 14 Tage nach Mastbeginn entwurmen: 500 g/10 kg LG (ergibt in der Regel 1 1/2 bis 2 Tage) Jetzt Aktion Rabatt Fr. 5.-/100 kg UFA 396/496 bis 23.10.10

Gerste (Fridericus, Caravan) und Futterweizen (Rustico, Mulan). Bei Triticale ergaben sich vermehrt Probleme mit Mutterkorn und die Hektolitergewichte waren zum grössten Teil ungenügend. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

September 2010

www.landibgt.ch

BIPP GÄU THAL AG


GETREIDEANNAHME

PFLANZENSCHUTZ

KARTOFFELANBAU

Körnermais jetzt aktuell

Blackenbehandlung

Kartoffelsaatgut jetzt bestellen

Die Körnermaisernte 2010 wird in den nächsten Wochen beginnen. Melden Sie Ihren Mais als UFA Lohnmischfutter.

Der September bietet gute Gelegenheit für die Blackenbekämpfung. Unabhängig ob Einzelstockoder Flächenbehandlung, die Wirkung ist im September oft effizient und schonend für Gras und Klee. Zur Einzelstockbekämpfung eignen sich die beiden Produkte Ally Tabs und Harmony Tabletten sehr gut. Bei Flächenbehandlungen empfiehlt sich 4-6lt Asulam pro Hektare einzusetzen.

Die Kartoffelernte ist im vollen Gange - bereits wird die neue Kampagne geplant. Wenn Sie im letzten Jahr Kartoffelsaatgut bezogen haben, wird Ihnen in den nächsten Tagen ein Bestellformular zugestellt. Für eine möglichst prompte Bestellung (auch für das Frühjahr) bis am 20.10.10 sind wir Ihnen dankbar. Bestellungen nach dem 20.10.10 werden im Frühling zu Frühjahrskonditionen ausgeliefert

Oder wir bezahlen Ihnen den Mais ohne Rückbehalt innert 30 Tagen aus. Wir bieten Ihnen attraktive Übernahmeund Trocknungstarife. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bestellung bitte an Hanspeter Obi 032 633 62 40

PFLANZENSCHUTZ

Keimhemmmittel richtig einsetzen Mit zunehmender Dauer der Kartoffelernte werden einige Produzenten Ihre Kartoffeln direkt auf dem Feld mit Keimhemmmittel behandeln. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Keimhemmung liegt in der gleichmässigen Verteilung. Von den pulverförmigen Produkten Neo Stop 5 und VP 67 werden 200g/100kg Kartoffeln benötigt. Beim Abfüllen der Paloxen alle 20cm Auffüllhöhe Puder streuen oder bereits während dem Graben regelmässig in den Bunker streuen.

www.landi.ch

«Komm vorbei und sprich mit mir»…

September 2010

www.landibgt.ch

BIPP GÄU THAL AG

stefan_epp_issue_2010-09_88  

www.landibgt.ch agrar@landibgt.ch FUTTERMITTEL UFA Urs Braun AKTUELL JETZT BESTELLEN Saatgetreide UFA Aktionen UFA - Mineralsalz Raufutter K...