Issuu on Google+

AGRO aktuell

SEERÜCKEN G e n o s s e n s c h a f t

News und Top-Aktionen für den aktiven Landwirt

Februar 2017 AKTUELL

Editorial

Mais und Futterbau Aktionen Mais Seit dem 16. Januar befinden wir uns in der 2. Preistufe. Diese dauert nun bis und mit 28. Februar. In der Beilage finden Sie das Bestellblatt mit den Preisen Stufe 2. Ufa Samen Jetzt wieder profitieren! Wer im Vorbezug Grassamen bestellt, profitiert von 10 % Rabatt auf sämtlichem Futterbaumischungen der UFA Samen. Sie erhalten weitere 4 % Skonto bei Bezah-

lung innert 40 Tagen. Pflanzenschutz Sie erhalten ein Zielsortiment Acker- und Futterbau. Für Bestellungen bis am 17. Februar erhalten Sie 12 % Rabatt auf Ihre Pflanzenschutzmittel. Die Zielsortimente sind auch Online unter www.pflanzenbau.ch in der Rubrik Pflanzenschutz abrufbar. Bestelltermine Februar • Mais 2. Stufe bis 28. Februar • Feldsamen Vorbezug bis Dienstag, 14. Februar • Pflanzenschutz bis Freitag, 17. Februar • Ölsaaten / Körnerleguminosen bis 14. Februar

Pflanzenschutz Sie erhalten beiliegend das Zielsortiment Acker- und Futterbau 2017. Somit können Sie sich vor Ort mit den Pflanzenschutzmitteln auseinandersetzen. Vorbezug Für Bestellungen im Vorbezug profiiteren Sie von besseren Konditionen als unter dem Jahr. Die Berater sind bereits schon unterwegs. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Ufa Samen Sie erhalten 10 % Vorbezugsrabatt auf Futterbaumischungen bei Bestellung bis 14. Februar 2017. Mais Preis Der Preis von Saatmais ist im Schnitt etwa Fr. 3.- günstiger als im 2016. Die Detailpreise für andere Sorten erfahren Sie in Ihrer Landi. Verfügbarkeit Maissaatgut Bitte beachten Sie, das Sorten welchen nicht in der Top 10 Liste aufgeführt sind nur noch mit Mesurol Beizung erhältlich sein werden.

TOP 10 Ihre Maisversicherung 2017 Erhältlich in Ihrer LANDI

LANDI Seerücken Genossenschaft Hauptstr. 21 8507 Hörhausen  052 763 26 44 Fax 052 763 40 55 info@landiseeruecken.ch www.landiseeruecken.ch

Hasorgan Profi Gratis-Beratung 0800 80 99 60

Geschäftsleitung Samuel Blaser  052 763 26 44 Volg-Laden Monika Gebhart  052 763 15 19

d

hl Wa ern gute Bau Die izer h hwe a n d o r. c c S w .l er ww

Öffnungszeiten LANDI Laden Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 Uhr Samstag 07.30 – 16.00 Uhr

13.30 – 18.30 Uhr durchgehend

Öffnungszeiten Volg Laden Montag bis Freitag 07.00 – 19.00 Uhr Samstag 07.00 – 16.00 Uhr

durchgehend durchgehend


FUTTERMITTEL UFA

TOP-ANGEBOTE AUF EINEN BLICK

02 17

AKTION

UFA-Milchviehfutter Hauptsortiment inkl. UFA 250/256/280 Bio Rabatt Fr. 3.–/100 kg bis 04.03.2017 FUTTER DES MONATS

UFA top-form (DAC) Für fruchtbare und langlebige Kühe Rabatt Fr. 20.–/100 kg bis 04.03.2017 AKTION

UFA Schafund Ziegenfutter Rabatt Fr. 3.–/100 kg bis 04.03.2017

Aktion: UFA Milchviehfutter Ausgleichen lohnt sich immer! Dürrfutter, Grassilage, Maissilage und alle anderen Grundfutter weisen – mit Blick auf den Bedarf der Wiederkäuer – unausgeglichene Gehalte an Energie und Protein aus. Neben Nährstoffverlusten gehören Verfettungsrisiko, Leberbelastung, Lahmheit, schlechtere Fruchtbarkeit, Leistungseinbussen und mehr zu den Folgen.

UFA 272-8 Hochenergiefutter Startphase UFA 275 Energieausgleichsfutter UFA 277 Proteinkonzentrat UFA 272-4 Milchleistungsfutter ohne Soja Rabatt Fr. 3.-/100 kg bis 04.03.2017 Auf das gesamte Hauptsortiment!

Vorteile Ausgleichsfutter • Erhöhung der Milchleistung • Positiver Einfluss auf die Kuhgesundheit • Weniger Ketosefälle • Bessere Fruchtbarkeit • Reduktion der Pansenübersäuerungen • Verlängerung der Nutzungsdauer • Bessere Verwertung des Grundfutters

FUTTERMITTEL UFA

Neue Kälberspezialität: UFA top-forte Wirkstoffkonzentrat zur Milchansäuerung UFA top-forte dient zur Ansäuerung der Kuhmilch und eignet sich ideal für ad libitum Tränken. Die Wirkstoffspezialität ist mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen angereichert und gleicht somit das Manko der Kuhmilch aus. Jetzt erhältlich in Ihrer LANDI

Vorteile • Weniger Durchfall • Bessere Verträglichkeit von hohen Milchmengen • Bessere Hygiene • Vitale und frohwüchsige Kälber Einsatz Ab dem 3. Lebenstag 4g UFA top-forte je Liter Kuhmilch in maximal 30°C warme Milch sofort und gleichmässig einrühren.

LANDI-Wetter jetzt auf Ihrem iPhone Februar 2017

www.landi.ch

SEERÜCKEN Genossenschaft


samuel_blaser_issue_2017-02_3151