Page 1

AGRO aktuell

Top- Aktionen und News Ihrer LANDI Maiengrün

SÄMEREIEN UFA

Dank Uebersaaten höhere Erträge im Futterbau

Wann übersäen? Eine erfolgreiche Wiesenerneuerung ist ab Vegetationsbeginn bis Ende April, sobald die Wiesen befahrbar sind oder ab Mitte August bis Mitte September möglich. Von Übersaaten während den Sommermonaten ist abzuraten, da Keimlinge und junge Pflanzen verdorren können. Wie übersäen? Damit eine Übersaat gelingen kann, müssen die Samen Bodenkontakt haben. In lückigen Beständen genügt eine Breitsaat. In verfilzten Beständen muss zuerst der Filz entfernt werden mit mehrmaligem Striegeln. Wie nutzen? Die 2 nachfolgenden Nutzungen müssen relativ früh erfolgen, so dass die jungen Keimlinge nicht zu stark konkurrenziert werden durch den Altbestand. Der Aufwuchs vor und der Aufwuchs nach der Uebersaat sollte nicht gedüngt werden.

G e n o s s e n s c h a f t

Februar 2013

www.landi-maiengruen.ch

Aeltere Futterbaubestände können nur hohe Erträge bringen, wenn sie auch eine dichte Grasnarbe aufweisen mit qualitativ guten Gräsern (engl. Raigras, Wiesenrispe, Wiesenfuchsschwanz, Knaulgras, etc.). Dies kann mit regelmässigen Uebersaaten mit hochwertigen Zuchtsorten erreicht werden.

MAIENGRÜN

Hauptmischungen für Uebersaaten UFA U-Swiss/Bergwiese Highspeed: die Allrounderin bei den Übersaatmischungen UFA U-440 AR Highspeed: für alle raigrasfähigen Lagen UFA U-240 AR: für Lagen mit natürlichen italienischem Raygras UFA U-Englisch Raigras: enthält 3 engl. Raigräser für Mäh-Weidebestände UFA U-Raigras: enthält begrannte Raigräser und läuft am schnellsten auf. Wenn Übersaaten mehrmals über Jahre wiederholt werden, gibt es eine nachhaltige Zunahme der erwünschten Arten. Übersaaten sind deshalb zusammen mit einer angepassten Bewirtschaftungsstrategie sorgfältig langdauernd zu planen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Ihre Regionale Berater UFA Samen Sursee Tél. 058 433 65 88 UFA Samen Winterthur Tél. 058 433 76 00 UFA Samen Lyssach Tél. 034 448 18 61

Februar 2013 Nach wie vor hat uns der Winter fest im Griff. Eher ungewöhnlich für unsere Region ist die fast immerwährende Schneedecke. Darüber freuen sich nebst den Wintersportlern auch die Mäuse sich, sie so geschützt vor Fressfeinden, an den Wiesen gütlich tun. Erst die Schneeschmelze wird zeigen, wie gross die Schäden sind und ob allenfalls eine Übersaat notwendig ist. Nebenstehend finden Sie dafür eine Anleitung sowie geeignete Mischungen. Die anhaltend hohen Energie- und Rohstoffpreise haben auch Auswirkungen auf die Dünger. So sind stickstoff- und phosphorhaltige Dünger bis Fr. 1.00 / 100 kg teurer geworden. Eine Liste mit den aktuellen Preisen liegt bei. Fliegen sind nicht nur lästig für Mensch und Tier sondern können auch Krankheiten von Tier zu Tier, aber auch auf Menschen übertragen. Um die Fliegenpopulation erst gar nicht gross werden zu lassen, ist es wichtig, schon beim Auftauchen der ersten Fliegen mit der Bekämpfung zu beginnen. Beiliegender Flyer informiert Sie über das Wie und die Möglichkeiten einer erfolgreichen Fliegenbekämpfung. Und nicht vergessen! Die UFA-Jubiläums Milchviehfutteraktion dauert noch bis zum 9. März (Lieferdatum). Ihre Landi Maiengrün

LANDI Maiengrün Genossenschaft Othmarsingerstrasse 50 CH-5604 Hendschiken  062 886 93 33 Fax 062 886 93 34 info@landi-maiengruen.ch

LANDI AGRO  062 886 93 25

www.landi-maiengruen.ch Fax 062 886 93 26

Brenn- und Treibstoffhandel  062 886 93 33 Fax 062 886 93 34 LANDI Laden Lenzburg  062 886 93 60 Fax 062 886 93 61

Öffnungszeiten LANDI AGRO Hendschiken Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 Uhr 13.15 – 17.30 Uhr Samstag 09.00 – 11.00 Uhr Dezember bis Februar am Samstag geschlossen


00_00_000 AFK_Ins_UFA-Revue_210x140_D_F_00_00_000 AFK_Ins_UFA-Revue_210x140_D_F 22.11.12 09:57 Seite 1

Jetzt 15% Rabatt auf das «Kombipaket» in Ihrer Landi*

PROFITIEREN SIE DOPPELT! Der frühzeitige Einsatz eines Larvizids (Neporex ®) in Kombination mit einem Adultizid (Agita®) hält die Fliegenpopulation klein!

5 kg Neporex ®

Informationsbroschüre

Die kombinierte Fliegenbekämpfung führt zum Erfolg

15 % h tt Raba tis gra e! Müt z

Wintermütze Das Fliegenbekämpfungsprogramm mit System

400 g Agita ® 10 WG Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen. 01181- 01 – © Novartis Tiergesundheit AG, 2013 – ® registrierte Handelsmarke der Novartis AG, Basel /Schweiz – * Erhältlich in teilnehmenden Filialen, nur solange der Vorrat reicht.

FUTTERMITTEL UFA

Entscheidende Vorteile bietet Expanderfutter. Es wird aufgrund des guten Geschmacks hervorragend gefressen. Sämtliche Milch-

viehfutter, die in Biblis hergestellt werden, sind expandiert. Profitieren Sie von den unschlagbaren Nettopreisen auf UFA-Milchviehfutter!

Pflanzenbehandlungsmittel im Acker- und Futterbau

Die Eröffnung von Biblis im Jahr 2003 setzte neue Massstäbe in der Milchviehfutterproduktion. Im Gleichschritt mit den genetischen Fortschritten beim Milchvieh sind die Anforderungen an die Fütterung gestiegen. Mit der Installation einer fünften Fabrikationslinie setzt UFA auch in Zukunft auf erfolgreiche Milchviehfütterung.

Zielsortiment

10 Jahre Biblis UFA-Milchviehfutter zu Nettopreisen

UFA 142 Fr. 46.–/100 kg UFA 163 Fr. 66.–/100 kg UFA 242* Fr. 48.–/100 kg UFA 243 Fr. 59.–/100 kg UFA 263 Fr. 64.–/100 kg UFA 272 Bio* Fr. 82.–/100 kg UFA 142F Fr. 56.–/100 kg UFA 173F Fr. 75.–/100 kg inkl. MWSt. Übriges Milchvieh-Hauptsortiment: Rabatt Fr. 2.–/100 kg Lieferung: Ab 2 t lose oder 2 Originalpaletten, franko Hof, wenn Zufahrt mit Camion gewährleistet ist. Lieferfrist: lose 2 bis 5, gesackt bis 10 Arbeitstage. *auch sojafrei erhältlich, als -4, palettenweise plus Fr. 4.–/100 kg. bis 09.03.13

Februar 2013

www.landi-maiengruen.ch

MAIENGRÜN G e n o s s e n s c h a f t

philipp_amrein_issue_2013-02_1110  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you