Issuu on Google+

AGRO aktuell

BERN-WEST G e n o s s e n s c h a f t

Informationen für den aktiven Landwirt

August 2013

www.landibernwest.ch AKTUELL

Getreideernte 13

Personal und Infos

Sehr geehrte Getreideproduzenten,

Personal Remo Flühmann: Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung als Detailhandelsfachmann dürfen wir Remo im Büro Laupen begrüssen. Er wird eine verkürzte zweijährige KV-Lehre bei uns absolvieren. Sabrina Mäder: Nach erfolgreicher Lehre als Detailhandelsfachfrau im Laden Laupen werden wir Sabrina weiterhin bei uns im Laden beschäftigen. Sie übernimmt das Rayon Getränke. Andrea Remund: Wir können die Lehrstelle als Detailhandelsfrachfrau in Laupen neu mit Andrea Remund von Gümmenen besetzen. Flurina Marti: Flurina hat die ersten zwei Lehrjahre als Detailhandelsfachfrau im Laden Neuenegg absolviert. Ihr letztes Jahr wird sie nun in Thörishaus angehen. Roger Balmer: In Rosshäusern konnten wir nun endlich die fehlende Person im Agrarbereich besetzen. Roger Balmer von Biberen wird das Agrar-Team als Allrounder und Chauffeur unterstützen. Sonja Maurer: In Neuenegg wurde nach dem Weggang von Flurina eine 50 % Stelle frei. Wir durften diese mit Sonja Maurer besetzen. Manuela Freiburghaus: Sie wird von Aushilfe Shop in den Laden Thörishaus wechseln. Mathias Streit: Er wird sein Arbeitspensum im Shop Thörishaus bis Ende Jahr auf 80 % erhöhen.

Verlassen haben uns per Juli und August folgende Mitarbeiter/innen: Wysser Jessica, Pia Heller, und Elian Genilloud. Aktuelle Fotos finden Sie unter www.landibernwest.ch Mühlenbau: Im Moment läuft die Vergabe des Stahlbaues inkl. Verladesilos. Zwei Lieferanten stehen noch in der Auswahl. Der Baubeginn ist im Oktober geplant. Mit dem Aushub und Kellerbau wird begonnen, bevor im Dezember der Stahlbau in Angriff genommen wird. Die Inbetriebnahme der neuen Mühle ist im Frühling 2014 geplant.

Der grösste Teil der Ernte ist eingefahren. Wie bereits bei der Gerste zeichnet sich nun auch beim Weizen die Ernte 2013 mit sehr hohen Hl-Gewichten aus. Die angelieferten Posten konnten ausnahmslos als Brotweizen angenommen werden. Ebenfalls erfreulich ist die Situation bei den Mykotoxinen, wo kaum etwas feststellbar war. Die Kilogramm Erträge sind im Schnitt eher durchschnittlich bis gut. Sehr gute Erträge wurden beim Raps erzielt.

Pflanzenschutz Herbst 2013 Damit wir die gewünschten Herbizide am Lager haben, bitten wir Sie, uns die Bestellung zukommen zu lassen. Vielen Dank.

Generell sind wir von den guten Erträgen überrascht. Die schwierigen Wachstumsbedingungen mit einem nassen Herbst und Frühling liessen im Vorfeld nichts Gutes ahnen.

Dieselöl-Aktion Ende August ist wieder eine Dieselölaktion geplant. Wir bitten Sie, frühzeitig Ihre Bestände zu kontrollieren.

Wir danken Ihnen für die uns angelieferten Tonnagen! Wir hoffen, dass Sie mit unserer Dienstleistung zufrieden waren.

Termine: 6./7. Sept.: Weindegustation im Laden Laupen 27. Sept.: Mitglieder-Event

Für diesen Herbst empfehlen wir uns für die Sonnenblumen-Uebernahme und Maiskörner-Ernte. Weitere Details werden im September folgen. Die Anzahlung für das Brotgetreide folgt in der ersten September-Woche. David Gerber www.landibernwest.ch

LANDI Bern-West Murtenstrasse 28 3177 Laupen  031 740 16 60 Fax 031 740 16 61 info@landibernwest.ch www.landibernwest.ch

Geschäftsführer Leiter Agrar Aussendienst Futterproduktion Agrar Laupen Agrar Neuenegg Agrar Thörishaus

 031 740 16 66  031 740 16 90  031 740 16 92  031 740 16 90  031 740 16 86  031 740 16 83  031 740 16 56

Öffnungszeiten Agrar Laupen und Thörishaus Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.15 – 17.30 Uhr Samstag (nur Laupen) 08.00 – 11.30 Uhr Öffnungszeiten Agrar und Laden Neuenegg Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.15 – 18.00 Uhr Samstag 07.30 – 12.00 Uhr


FUTTERMITTEL

TOP-ANGEBOTE AUF EINEN BLICK

Neu! UFA Kuh Kick Förder die Fresslust Dieses pastöse Aufbauprodukt wird zur Unberstützung der Verdauung und bei Appetitlosigkeit einsesetzt. UFA Kuh Kick ist speziell vor und nach dem Abkalben für einen schnellen Start geeignet. UFA Kuh Kick enthält zahlreiche Kräuter und Vitamine.

07 13

AKTION

UFA 256 Fibralor Rabatt Fr. 3.– / 100 kg bis 24.08.2013 PREMIUM-RABATT

Vorteile von UFA Kuh Kick: • Unterstützung in Stressituationen (vor und nach dem Abkalben) • Hilft bei Appetitlosigkeit und unterstützt

UFA 505 Ergänzungsfutter für Legehennen Rabatt Fr. 10.– / 100 kg bis 24.08.2013

die Verdauung • Wir gut vertragen und aufgenommen • Hochwirsames Stärkungsmittel • Bringt den Stoffwechsel in Schwung • Entlastet und stärkt die Leber • Dosierung: • 1/2 bis 1/1 Kartusche, bei Bedard nach 12 Std. wiederholen Verabreichung: • Vorbereitung: Kartusche auf den Dosierer aufschrauben. • Empfohlene Menge seitlich in das Maul eingeben Sicherheitshinweise • Ausschliesslich den empfohlenen Dosierer verwenden. • Die Kartusche nicht zu weit einführen.

PREMIUM-RABATT

UFA 855 Ergänzungsfutter für Kaninchen Rabatt Fr. 10.– / 100 kg bis 24.08.2013 AKTUELL

UFA-Lohnmischfutter Getreideerlöse bis 10 % über Marktpreis Jetzt anmelden!

FUTTERMITTEL UFA

Neu! Pig-Rolls Beschäftigungswürfel für Schweine Ab 1. September 2013 ist die permanente Beschäftigung der Schweine nicht nur in neuen, sondern auch in bestehenden Stallgebäuden vorgeschrieben. Neben Stroh und Raufutter eignen sich gemäss Tierschutzverordnung ebenfalls Presswürfel wie PigRolls, die in extra konzipierten Halterungen angeboten werden. Vorteile der Pig-Rolls: • Kein zusätzlicher Mistaufwand, da kaum Verluste auftreten. • Mit einer aufgefüllten Rolls-Halterung sind Sie auf der sicheren Seite. • Einsatz toxikologisch einwandfreier Strohhäcksel und Getreideprodukte. • Hygienisierung durch Erhitzung auf 60 bis 70°C (Abtötung schädlicher Bakterien).

• Reduktion von Verhaltensstörungen wie Stangenbeissen und Leerkauen (bei Sauen), Analmassage und Schwanzbeissen (Mastschweine) oder Massieren und Wühlen am Bauch (Absetzferkel). Die Pig-Rolls (20 kg Säcke, Palette à 500 kg oder 900 kg) sowie geeignete Halterungen finden Sie in der LANDI.

10 JAHRE BIBLISQUALITÄT

August 2013

www.landibernwest.ch

BERN-WEST G e n o s s e n s c h a f t


PFLANZENBAU

Getreidebau Saatgut bestellen Die Getreideernte ist abgeschlossen. Die Frage stellt sich, welche Sorten man in diesem Herbst aussäen soll? Hier eine verlässliche Prognose zu stellen, ist sehr schwierig.

Für eine frühzeitige Bestellung des Saatgutes sind wir Ihnen dankbar. Bitte den Standort für die Abholung bekannt geben: Thörishaus, Neuenegg, Laupen, Rosshäusern

Brotgetreide: Gemäss den Anbauempfehlungen unterstützen auch wir die vorgeschlagene Strategie. Sowohl bei der Klasse 2, wie bei Klasse 1 oder Top kann die Menge weiterhin ausgedehnt werden.

Bestellung: Bestellung bis spätestens am 28.8.2013 an die LANDI Bern-West per Post, EMail, Tel oder Fax. Vielen Dank! Suisse-Premium/Suisse Garantie Im September werden wir Ihnen die Vertragsunterlagen für Suisse-Premium/Suisse Garantie zukommen lassen. In der Vermarktung bringt dieses zertifizierte Getreide mindestenst Fr. 1.00/100 kg Mehrerlös gegenüber dem Konventionellen.

Bei der Klasse Top sind wir auf hohe Proteinwerte angewiesen! Aufgrund der vergangene Ernte empfehlen wir die Sorten Camedo, Nara und Runal. Im IPS-Anbau sind Sortenmischungen für die Aussaat erhältlich.

Vorbezug

Stickstoffdünger für die pflanzengerechte Düngung

n zt Jet tigste e s is n e r ü g fp die kstof Stic

d

ahl rn eW gut aue Die er B weiz d o r .c h h c an w .l er S ww

PFLANZENBAU

Futtergetreide Wir sind auf Regionalität angewiesen! Bauen Sie für uns das Futtergetreide an - wir wollen unser Futter mit Schweizer-Getreide veredeln!

N-Dünger Vorbezug Ab sofot sind die Stickstoffdünger und die stickstoffbetonten Volldünger wieder zu Vorbezugskonditionen erhältlich! Preise Die Preise für die Vorbezugsdünger werden anfangs September 2013 bekannt gegeben.

Anbaurichtlinien fenaco Suisse Premium/Suisse Garantie

Ernte 2014

Stand 24.05.13 - Anpassungen bleiben vorbehalten

Kernbotschaften für Herbstsaat 2013  Hohe Protein- und Feuchtkleberwerte (FK) bei Klasse Top und 1 sind gefragt  Mit Anbausteigerung bei Klasse 2 die Absatzchancen nutzen  Auf Empfehlungen der MAXI Sammelstellen abstützen  Einlieferungsqualität der Vorjahre für Sortenentscheid berücksichtigen  Futtergerste-Sorten mit hohem Hektolitergewicht für erfolgreiche Vermarktung

Klasse Top ca. 40%

Verarbeiter erwarten Proteinwerte über 13.0% Runal, Molinera, CH-Camedo, Nara, Lorenzo Siala, Claro

Klasse 1 ca. 40%

Anbau auf nachgefragte Sorten konzentrieren Suretta, Arina, Simano, Forel, Zinal

Klasse 2 ca. 20%

Anbau erhöhen Levis, Ludwig, Rainer

A-Mahlroggen, Biskuit und Dinkel nur in Absprache mit Sammelstelle / fenaco Biskuitweizen Cambrena

Roggen Palazzo, Matador

Dinkel Oberkulmer, Ostro

Bestellung/Lieferung Bestellungen zu den günstigsten Konditionen sind ab sofort möglich. Lieferung erfolgt ab Ende August bis September. Lieferkombinationen in die Dörfer werden wenn möglich berücksichtigt. Fakturierung: Die Rechnungsstellung des Vorbezugsdünger wird per 30. November 2013 erfolgen. Zahlbar bis 15. Januar 2014. Fragen zu Vorbezug? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Anbau von Futtergetreide/Körnerleguminosen Futterweizen Anbau verdoppeln

Triticale

Gerste

nicht erhöhen

Körnermais

erhöhen

mutterkornresistente Sorten anbauen

Eiweisserbsen erhöhen

erhöhen

Sorten mit hohem HL-Gewicht wählen

Anbau von Oelsaaten Raps - gemäss Zuteilung SGPV - HOLL im Vertrag mit Mehrpreis

Sonnenblumen in Rücksprache mit LANDI konkurrenzfähiger Markterlös

Bei Fragen wenden Sie sich an Ihre LANDI / MAXI-Sammelstelle

Soja Anbau auf traditionelle Gebiete konzentrieren

August 2013

www.landibernwest.ch

BERN-WEST G e n o s s e n s c h a f t


TREIBSTOFFE Cool, dass du mit AdBlue fährst! So werden die NOx Emissionen vorschriftsgemäss reduziert.

AdBlue AGROLA AdBlue weiter im Trend! Der Zusatz für die neueste Generation Dieselöl-Fahrzeuge ist ein wachsender Markt. Neu können wir Ihnen das AdBlue auch anbieten. Unsere Preisofferte: • IBC Container à 1000 lt: Fr.49.25/100 lt • Fass à 210 lt: Fr . 87.50/100 lt • Kanne à 10 lt: Fr. 134.50/100 lt • Kanne à 5 lt: Fr. 186.00/100 lt

Klar doch! Dank AdBlue sinkt sogar der Treibstoffverbrauch! Ein weiterer riesen Vorteil.

Preise exkl. Mwst. Bestell- und Lieferfrist beträgt ca. eine Woche.

www.divino.h

WEINDEGUSTATION

IM LANDI LADEN LAUPEN

                                                                 FREITAG 6. SEPTEMBER VON 10 BIS 18.30 UHR                                                                     SAMSTAG 7. SEPTEMBER VON 10 BIS 16 UHR Hallau Chilcheweg Pinot Noir 2011   75 cl

  12.90

     statt 16.50

Moscato d'Asti DOCG Bav Bava Wir freuen uns auf Ihren Besuch 2012   75cl und heissen Sie herzlich willkommen.

 11.50

BERN WEST Genossenschaft Murtenstrasse 28

3177 Laupen

schen  12 Fla auf ab 0% Rabatt  K im e  1 B ir ) ren w tionen gewäh ommen Ak n (ausge

PFLANZENBAU

Agro-Kalk Agro-Kalk fein 0.09-0.2 in BB oder gesackt: bis 6 Pal 6 - 9 Pal 10-19 Pal ab 20 Pal

Fr. 14.35 /100 kg Fr. 12.30 /100 kg Fr. 11.30 /100 kg Fr. 11.30 /100 kg

lose 24 to Fr. 10.60/100 kg Nachfüllung Fr. 8.90/100 kg

Agro-Kalk fein kann nur mit einem speziellen Streuer ausgebracht werden. Verlangen Sie unsere Offerte, wir vermitteln diese Maschine. Agro Kalk mit der Körnung 0.2 - 0.5 ist Fr. 0.15/100 kg teurer und kann mit dem Düngerstreuer verteilt werden.

August 2013

www.landibernwest.ch

BERN-WEST G e n o s s e n s c h a f t


peter_roethlisberger_issue_2013-08_1368