Issuu on Google+

AGRO aktuell

L A U P E N

Informationen für den aktiven Landwirt

August 2012

www.landi-laupen.ch AKTUELL

Aktuelle Infos

Kartoffel Informationsabend Die Produktegruppe Veredelungskartoffeln der fenaco lädt ein zum KartoffelInformationsabend

-Bischofszell Nahrungsmittel AG: Peter Lenggenhager, Fachbereichsleiter Anbau

Datum: Donnerstag, 30.8.2012 Zeit: 19.15 – 21.30 Uhr, anschliessen Verpflegung Ort: Kartoffellager Seeland, 3282 Bargen

-fenaco: Martin Keller, Vorsitzender der Geschäftsleitung

Wir sind gespannt auf die Ausführungen zu den neusten Entwicklungen in der Firmen unserer Kunden. Wir dürfen folgende Referenten begrüssen: -McDonalds Schweiz: Rhea Beltrami, Supply Chain Director -frigemo: Jürg Habegger, Mitglied der Geschäftsleitung -Zweifel Pomy-Chips AG: Petro Realini, Direktor Produktion & Logistik

Danach – Sie fragen, wir antworten! Die Einladung richtet sich an Produzenten von Sorten zur Frites- und Chipsveredelung. Willkommen sind auch interessierte Produzenten von Speisesorten. Nach der Versammlung sind alle zu Hackbraten und Kartoffelsalat eingeladen. Dabei besteht die Gelegenheit für ein direktes Gespräch mit den Referenten. Ihre Anmeldung für diesen Abend erwarten wir bis spätestens Mittwoch, den 22. August 2012!

Stickstoffvorbezug Die Preiseliste für den Stickstoffvorbezug wird wieder anfangs September zugestellt. Die LANDI Laupen profitiert von einem Frühbezugsrabatt von Fr. 0.50/100 kg. Diesen Rabatt geben wir den Produzenten weiter, wenn die Bestellung bis am 31.8.2012 bei uns in der LANDI eintrifft. Gerne nehmen wir die Früh-Bestellung telefonisch, schriftlich mit der Beilage oder per E-Mail entgegen. Vielen Dank für das Vertrauen. Dieselaktion Voraussichtlich wird es eine nationale Dieselaktion Ende August 2012 geben. Die Auslieferung erfolgt anfangs September. Getreideernte 2012 Für die angelieferten Mengen in die LANDI Laupen möchten wir uns herzlich bedanken. Wir hoffen, dass Sie mit unserer Dienstleistung zufrieden waren. Die Brotgetreide-Anzahlung erfolgt in der ersten September-Woche.

www.landi-laupen.ch LANDI Laupen Murtenstrasse 28 CH-3177 Laupen  031 740 16 60 Fax 031 740 16 61 info@landi-laupen.ch www.landi-laupen.ch

Geschäftsführer Administration Ladenleiter Shopleiterin Agro/Silo Laupen Maschinenbetrieb Agro/Silo Rosshäusern

 031 740 16 66  031 740 16 65  031 740 16 78  031 740 16 75  031 754 14 24  079 292 52 71  031 751 02 35

Öffnungszeiten LANDI-Laden Laupen Montag bis Freitag 08.00 – 18.30 Uhr durchgehend Samstag 08.00 – 16.00 Uhr durchgehend Öffnungszeiten Agro/Silo Laupen und Rosshäusern Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 Uhr 13.15 – 17.30 Uhr Samstag (nur Rosshäusern) 07.30 – 11.30 Uhr


FUTTERMITTEL UFA

TOP-ANGEBOTE AUF EINEN BLICK

07 12

AKTION

Raufutterwürfel UFA 250 Speciflor | 256 Fibralor | UFA 280 Bio Rabatt Fr. 5.– / 100 kg 30.07. bis 15.09.2012 SPEZIALITÄT DES MONATS

UFA 395 SchweineMineralsalz Gratis 1 Futterschaufel pro 25 kg 23.07. bis 25.08.2012 AKTION

UFA 853 KaninchenEinstellfutter Rabatt Fr. 3.– / 25 kg Sack 30.07. bis 25.08.2012

FUTTERMITTEL UFA

Fruchtbarkeit im Griff?

UFA 395 mit Biotin Aktion

Jeder ungenutzte Zyklustag einer Kuh kostet. Ziel ist ein Erstbesamungserfolg von mindestens 60 %. Pro Trächtigkeit sollten 1.6 Besamungen genügen.

UFA 395 Mineralsalz deckt den zusätzlichen Bedarf sicher ab. In der organisch gebundenen Form werden die Spurenelemente in UFA 395 vom Organismus besser aufgenommen, da sie analog zu reinen Aminosäuren direkt absorbiert werden können und nicht zuerst noch in eine lösliche Form gebracht werden müssen.

Die Reproduktionsvorgänge im Körper sind eng mit der Mineral- und Wirkstoffversorgung verknüpft. Um den tierindividuellen und bei Hitze erhöhten Bedarf zu decken, empfiehlt sich ein Splitting der Gaben: Mineralsalz und Viehsalz Dem Grundfutter werden 80 bis 130 g Mineralsalz und 60 bis 80 g Viehsalz pro Kuh und Tag zugeteilt – auf der Weide oder im Auslauf sorgt eine Leckschale (UFA 999) oder ein Salzautomat (UFA MicroFeeder) für ein zusätzliches Angebot.

Bei Sauen gehören Klauenprobleme zu den häufigsten Abgagsursachen. Spezifische Zusätze wie Zink und Biotin in UFA 395 unterstützen Klauenwachstum und -härte und vermindern Klauenrisse in Tragrand und Klauensohle. Vitamin E, Selen und Eisen stärken das Immunsystem. Aktion Gratis 1 Futterschaufel bei Bezug von einem 25 kg-Sack bis 25. August 2012

AKTUELL

UFA-Lohnmischfutter Getreideerlöse bis 10 % über Marktpreis jetzt anmelden!

FUTTERMITTEL UFA

UFA beugt vor Mit zunehmender Temperatur steigt das Risiko, dass sich das Verhalten fettreicher Futter wie Kälbermilchen, aber auch UFA top-form (DAC) oder UFA 269 fertil plus verändert. Es kann zu Klumpenbildung und Ausölen kommen. Beachten Sie folgende Punkte, um Schäden zu verhindern: • Ablaufdatum beachten, Lagermenge entsprechend anpassen • Keine Paletten stapeln • Futtersäcke geschützt vor Sonneneinfluss und vor stauender Hitze (z. B. unter Dächern oder hinter Glasfronten) lagern

UFA 395, das Mineralsalz für Schweine, ist aktuell mit einer Futterschaufel je 25 kg erhältlich.

DAUERTIEFPREIS

6.50

Manschetten SILVA Für die Milchkammer und für die Melkmaschinenleitungen, zieht die Fliegen dank Sexuallockstoff unwiderstehlich an, giftfrei, geruchlos, sicher und sauber, pro Falle ca. 850 Fliegen. Pack à 12 Manschetten. Masse: 34 x 12 cm. 24190

Damit aufgefettete Milchen bei Hitze besser haltbar bleiben, setzt die UFA im Sommer besonderes geeignete Fettprodukte ein. August 2012

www.landi-laupen.ch

L A U P E N


PFLANZENBAU

AKTUELL

Getreidebau Saatgut bestellen

Anbaurichtlinien fenaco für die Ernte 2013

Die Getreideernte ist abgeschlossen. Leider waren die Erträge beim Raps und beim Weizen eher schlecht. Tiefe Hektoliter-Gewichte waren ein grosses Problem.

Eckpunke für Herbstsaat 2012 • entspricht der aktuellen Nachfrage der Verarbeiter • Qualität: hohe Protein-/Feuchtkleberwerte (FK) sind wichtig • Suisse Premium / Suisse Garantie bildet Standard im System Maxi • A-Mahlroggen, Biskuit und Dinkel nur in Absprache mit fenaco Anbau «Suisse Premium / Suisse Garantie»-Brotgetreide Klasse Top: ca. 35 %

Klasse 1: ca. 40 %

Klasse 2: ca. 25 %

Spezialitäten im Vertragsanbau

Runal, Camedo (hohe FK)

Suretta, Arina (hohe FK)

Levis

Bisquitweizen Cambrena

Claro Siala

Forel Zinal Combin

Ludwig Rainer

Roggen Palazzo Matador Dinkel Ostro Oberkulmer

Simano Versuchssorte

• Marktpreis Klasse Top orientiert sich an Importpreis und Backqualität • Anbau von konventionellem Brotgetreide vorzugsweise in der Klasse 1 Anbau von Futtergetreide / Körnerleguminosen Futterweizen

Triticale

Gerste

Körnermais

Anbau verdoppeln

nicht erhöhen

erhöhen

mutterkornresistente Sorten anbauen

Sorten mit hohem HLGewicht wählen

erhöhen Sorten erhöhen anbauen

Eiweisserbsen

Für eine frühzeitige Bestellung des Saatgutes sind wir Ihnen dankbar. Ohne Bestellung können wir Ihnen nicht garantieren, dass die gewünschte Ware zum richtigen Zeitpunkt wirklich vorhanden sein wird.

PFLANZENBAU

Anbau von Ölsaaten Raps

Sonnenblumen

Soja

– gemäss Zuteilung SGPV

– in Rücksprache mit LANDI / CC

Anbau auf traditionelle Gebiete konzentrieren

– HOLL im Vertrag mit Mehrpreis

Die Frage stellt sich, welche Sorten man in diesem Herbst aussäen soll? Hier eine verlässliche Prognose zu stellen, ist sehr schwierig. Trotz Anbauempfehlung empfehlen wir, die Klasse 2 aus Sicht der LANDI Laupen nicht mehr anzubauen. Die Mengen sind zu klein, wir können daher die Vermarktung nicht mehr kostendeckend abwickeln. Die Mehrpreise auf dem Markt für Runal und Arina sind für kommende Saison leider nicht mehr zu realisieren. Somit lassen wir die Sortenwahl frei.

– konkurrenzfähiger Markterlös

Stand 22. Mai 2012 – Anpassungen bleiben vorbehalten

Agro-Kalk nach der Ernte Agro-Kalk fein 0.09-0.2 in BB oder gesackt: bis 6 Pal 6 - 9 Pal 10-19 Pal ab 20 Pal

Fr. 16.60/100 kg Fr. 13.60/100 kg Fr. 12.60/100 kg Fr. 11.60/100 kg

lose 24 to Fr. 11.05/100 kg Nachfüllung Fr. 9.30/100 kg Agro-Kalk fein kann nur mit einem speziellen Streuer ausgebracht werden. Verlangen Sie unsere Offerte, wir vermitteln diese Maschine. Agro Kalk mit der Körnung 0.2 - 0.5 ist Fr. 0.20/100 kg teurer und kann mit dem Düngerstreuer verteilt werden.

August 2012

www.landi-laupen.ch

L A U P E N


PRODUKTEHANDEL

Mostobst Annahme 2012 Annahme erstmals ab 4. Sept. 2012, Mostobstübernahme jeweils dienstags. Annahmestellen an den Agrarstandorten Rosshäusern und Laupen. Damit der Abtransport an die Mosterei organisiert werden kann, sind wir auf eine frühzeitige Anmeldung seitens der Produzenten angewiesen. Auf folgende Qualitäten sind wir angewiesen: • nur gesundes und frisches Mostobst • voll ausgereift, saubere und nicht angefaulte Früchte sind eine Grundvoraussetzung • Fallobst gehört nicht in die Mosterei

Suisse Garantie vom SOV: Es wird nur noch Suisse Garantie Mostobst übernommen. Auf der Website www.agrosolution.ch können Sie nachschauen, ob Sie als Suisse Garantie Betrieb angemeldet sind. Wenn nicht, ist es jetzt höchste Zeit, dies nachzuholen! Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Preis Es wird ein Nettopreis ausbezahlt. Er berechnet sich aus dem offiziellen Richtpreis, abzüglich der Transportkosten an die Mosterei und der Manipulationsgebühr von Fr. 1.50/100 kg. Die Richtpreise werden ende Augsut 2012 veröffentlicht. Die Abrechnung erfolgt erst im November, weil die definitive Höhe des Rückbehaltes erst ende Kampagne fest steht.

August 2012

www.landi-laupen.ch

L A U P E N


peter_roethlisberger_issue_2012-08_863