Page 1

AGRO aktuell

Informationen für den aktiven Landwirt www.landiseeland.ch

Mai 2014

FUTTERMITTEL UFA

NEU Frühbezugsaktion UFA 250 Speciflor Anstelle von Zuckerrüben-Schnitzel! UFA 250 Speciflor verfügt über viel verdauliche Zellwände, was die Verdaulichkeit der Gesamtration erhöht. Der Anteil Zuckerrüben-Schnitzel an diesem Raufutterergänzungswürfel ist hoch. Die Vorteile von Zuckerrüben-Schnitzel sind in Speciflor ebenfalls enthalten. Weitere Vorteile von Speciflor sind unter anderem, die sehr gute Fressbarkeit und dass kein Aufweichen mit Wasser notwendig ist. Kunden der LANDI Seeland AG können UFA 250 Speciflor mit einem Frühbestellrabatt von Fr. 6.- / 100 kg bereits jetzt bestellen. Der Frühbucherrabatt gilt bei einer Bestellung bis 31. Mai 2014. Die Auslieferung gilt in der Zeit von 1. Oktober - 15. Dezember 14.

Vorteile von UFA 250 Speciflor: - Sehr gute Fressbarkeit - Kann direkt verfüttert werden, ohne Aufweichen mit Wasser - Aufwertung des Raufutters aufgrund gut verdaulichen Fasern - Erhöht die Verdaulichkeit der Gesamtration - Anstelle von Zuckerrüben-Schnitzel oder Trockenschnitzel - Enthält deutlich mehr Rohprotein als Zuckerrüben-Schnitzel - Ist mineralisiert und vitaminiert -> Einsparpotenzial von Mineralfutter - Jederzeit verfügbar - Konstante Gehalte Inhaltsstoffe / kg TS - Rohprotein = 148g/kg , NEL - APDN = 91g/kg , APDE - Rohfaser = 136g/kg , NDF - ADF = 165g/kg , ADL - Kalzium = 17g/kg - Phosphor = 4.5g/kg - Magnesium = 4g/kg - Natrium = 3.4g/kg - Vitamin A = 6818IE/kg - Vitamin D3 = 1136IE/kg - Vitamin E = 11.4 IE/kg

= 6.5MJ/kg = 97g/kg = 369g/kg = 30g/kg

SEELAND AG Editorial Einen milden & trockenen Frühling, was wünscht sich ein Produzentenherz mehr. Die optimalen Saat- und Pflanzbedingungen führen glücklicherweise zu frühen Ernten. Viele Lager sind aufgrund der unterdurchschnittlichen Ernten bereits oder umgehend leer, was wiederum ein Vorteil für den Absatz sein kann. Dennoch werden die grossen Erntemengen den Gemüsemarkt doch stark belasten und die Preise unter Druck setzen. Was zeigt, dass klimatisch relativ schwierige Jahre mit durchschnittlichen Ernten in der Regel buchhalterisch nicht die schlechtesten sind. Erhard Horst Bellermann (Dichter & Aphoristiker) sagte einmal: «Es gibt sehr viele Wetterregeln, trotzdem lässt sich kein Wetter regeln». Apropos: Bitte denken Sie daran, rechtzeitig das Lagerkarotten- und Winterzwiebeln-Saatgut zu reservieren oder zu bestellen (nicht alle Sorten werden voll verfügbar sein). Gleichzeitig empfehlen wir uns mit qualitativ hochwertigen und preiswerten Gemüsejungpflanzen der Firmen Stader Jungpflanzen (PresstopfPflanzen) & WPK Holland (Speedy-Kohlpflanzen & Warmpflanzen). Erfolg fängt mit dem Saat- respektive Pflanzgut an. Freundliche Grüsse Reto Schwab

Bei Fragen zum Einsatz von UFA 250 Speciflor, können Sie sich an Ihren UFA-Berater Simon Hirsbrunner wenden: 079 302 80 15 Preise und Konditionen siehe Bestellblatt.

LANDI Seeland AG Bahnhofplatz 22 CH-3210 Kerzers  058 434 36 00 Fax 058 434 36 11 info@landiseeland.ch www.landiseeland.ch

www.landiseeland.ch LANDI Agro Aarberg LANDI Agro Ins LANDI Agro Kerzers Gemüsehandel Treiten Dieselöl und Heizöl Administration Kerzers

 058 434 36 40  058 434 36 30  058 434 36 20  058 434 37 10  058 434 36 17  058 434 36 00

Öffnungszeiten LANDI Agro und Admin Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 Uhr / 13.30 – 18.00 Uhr Samstag 07.30 – 11.30 Uhr


FLURBEGEHUNG

FLURBEGEHUNG

Flurbegehung Futterbau in Ried

Flurbegehung Zwiebeln in Ins

Wann: Mittwoch, 28. Mai 2014 um 09.30 Uhr (Achtung: Neues Datum!)

Referenten: – Mike Bauert, UFA-Samen – Walter von Flüe, Landor

Wo: Betrieb von Etter Fred und Roger Saegismattstrasse 15, 3216 Ried

Thema: – Streifenversuchsanlage mit verschiedenen 300er-Mischungen im 1. Standjahr – Multikopter

Anschluss an die Flurbegehung: Imbiss und Getränke offeriert

Wann: Mittwoch, 04. Juni 2014 / 10.00 Uhr Wo: Betrieb Pascal Occhini Herrenhalde 12, 3232 Ins Thema: – Sortenversuch Winterzwiebeln – Auswahl Sorten Lagerzwiebeln – Pflanzenschutz/Düngung – Marktverlauf

Treffpunkt Betrieb Etter

Betrieb Occhini

FLURBEGEHUNG

AKTIVITÄTEN

Flurbegehung Gemüse in Treiten Wann: Mittwoch, 11. Juni 2014 um 19.00 Uhr Treffpunkt: Gemüsehandel Treiten Referenten: – Beat Kramer, Pflanzenschutzberater – Markus von Gunten, fenaco Pflanzenschutz – Walter von Flüe, Landor

diverse Termine 2014 Thema: – Aktuelles im Gemüsebau (Unkrautbekämpfung, Krankheiten und Schädlingen) – Düngung – Erfahrungsaustausch Anschluss an die Flurbegehung: Imbiss und Getränke offeriert

– Flurbegehung Rosenkohl Mittwoch, 02. Juli 2014/10:00 – Flurbegehung Bohnen Dienstag, 08. Juli 2014/10:00 – Flurbegehung Bio Mittwoch, 09. Juli 2014/09:30 – Flurbegehung Karotten Dienstag, 16. September 2014/16:00 Bitte reservieren Sie sich provisorisch diese Termine.

Gemüsehandel Treiten

Mai 2014

www.landiseeland.ch

SEELAND AG


FLURBEGEHUNG

Flurbegehung Kartoffeln in Erlach Wann: Donnerstag, 12. Juni 2014 um 19.00 Uhr Wo: Betrieb: ÖLN Gemeinschaft Künzi/Gäumann Treffpunkt: Betrieb Gäumann, Ziegelhof, 3235 Erlach Anschluss an die Flurbegehung: Imbiss und Getränke offeriert

Referenten: – Michael Spätig, fenaco Pflanzenschutz – Peter Schmid, fenaco Pflanzenbau – Walter von Flüe, Landor – Beat Kramer, Berater Pflanzenschutz Thema: – Aktueller Pflanzenschutz – Düngung – Anbaumethoden – Erfahrungsaustausch

Betrieb Gäumann

HOLZ-PELLET

FLURBEGEHUNG

Holz-Pellets Früheinlagerungs- /Sommeraktion

Flurbegehung Salate in Ins

Was sind Holz-Pellets? Holz-Pellet ist die erneuerbare Energie die es bereits ausreichend und erprobt auf dem Markt gibt. Durch den Einsatz von Holz-Pellet werden nachwachsende und erneuerbare Rohstoffe wie Holz sinnvoll genutzt. Das Restholz stammt dabei aus heimischen Wäldern. Holz-Pellet sind ökologisch und CO2-neutral und leisten somit einen wertvollen Beitrag an unsere Umwelt. Holz-Pellet werden aus naturbelassenem Restholz (Sägemehl, Hobelspäne) und ohne Zugabe

von chemischen Bindemitteln zu sympathisch kleinen Brennstäbchen mit einem hohen Heizwert gepresst. Das Lignin, ein im Holz natürlich vorkommender Stoff, wird aufgrund der Reibungswärme beim Pressvorgang mobilisiert und hält die Pellets anschliessend zusammen.

Wann: Mittwoch, 18. Juni 2014 /10.00 Uhr

Sommeraktion 2014 / 5. - 16. Mai 2014 Der milde Winter wurde durch den Frühling endgültig abgelöst und der Sommer steht bevor. Wer denkt bei diesen sonnigen Tagen schon daran, sein Pellets-Lager aufzufüllen? Wir geben Ihnen einen guten Grund dafür: Profitieren Sie von der alljährlichen attraktiven Früheinlagerungs- und Sommeraktion von Ihrer LANDI!

Thema: – Sortenversuche – Kopfsalat – Eisberg – Batavia – Eichblatt – Pflanzenschutzsituation – Düngung – Verschiedenes

Klar, mit Euch ist CO2 neutrales Heizen ökologisch und preiswert!

Dürfen wir reinkommen und das Klima schützen?

Wo: Betrieb Pascal Occhini Herrenhalde 12, 3232 Ins

Profitieren Sie von zusätzlichen Vorteilen! – 10 Franken Zusatzrabatt je Tonne für die 100 ersten Besteller! – Wettbewerb: 4 Wellness-Wochenende in renomierten 4-Sterne Hotels zu gewinnen

Mai 2014

www.landiseeland.ch

SEELAND AG


G E T R E I D E / O E L S A AT E N

Schlusspreise Suisse Premium / Suisse Garantie Klasse/Art

Konv. – CHF 1.50 / 100 kg zu Suisse Premium / Suisse Garantie Klassen Preisen

Richtpreis swissgranum

Anzahlung

Nachzahlung

kein Rp kein Rp kein Rp kein Rp

85.00 75.00 85.00 60.00

13.50 12.50 14.00 8.00

98.50 87.50 99.00 68.00

102.00 92.00 104.00 70.00

34.50 34.50 37.00 36.50

34.50 34.50 37.00 36.50

0.00 0.00 0.00 0.00

34.50 34.50 37.00 36.50

36.50 30.50

39.00 30.50

0.00 0.00

39.00 30.50

34.50 34.50 37.00 36.50 35.50 38.00 27.00

kein Rp kein Rp kein Rp kein Rp kein Rp kein Rp kein Rp

44.00 44.00 42.00 42.00 41.00 41.00 32.00

5.75 7.75 6.50 7.00 6.75 6.75 8.00

49.75 51.75 48.50 49.00 47.75 47.75 40.00

50.50 52.00 49.00 50.00 48.00 48.50 38.00

Oelsaaten Raps HOLL Raps konv Soblu HO Sojabohnen Futtergetreide Gerste Triticale Eiweisserbsen Futterweizen Weizen Mykotoxin Mais Hafer Brotgetreide Top Suisse Premium / Suisse Garantie Top Suisse Premium / Suisse Garantie Runal 1 Suisse Premium / Suisse Garantie 1 Suisse Premium / Suisse Garantie Arina 2 Suisse Premium / Suisse Garantie Bisquit Suisse Premium / Suisse Garantie Roggen Suisse Premium / Suisse Garantie

TA F E L K E R N O B S T

Auszahlungspreis LANDI Seeland Ernte 2013 Ernte 2012

G E T R E I D E / O E L S A AT E N

Übernahme Tafelkernobst Ernte 2014

Erläuterung Schlusspreise

Im vergangenen Jahr hat eine Arbeitsgruppe zusammengesetzt aus Produzentenvertretern aller bedeutenden Kernobstanbauregionen der Schweiz und dem Category Kernobst fenaco nationale Übernahmebedingungen für sämtliches Tafelkernobst, welches von der fenaco Gruppe übernommen wird, erarbeitet. Dies geschah aufgrund der folgenden Zielsetzungen:

Die konv. Preise bei Brotgetreide sind Fr. 1.50/100 kg tiefer als die Suisse Premium / Suisse Garantie Preise. Trotz der massiv tieferen Weltmarktpreise, d.h. Druck der Preise von Import-Mahlgetreide auf die Inlandware und dank der aufgebauten Kompetenz in der Proteinerfassung in unseren und weiteren Sammelstellen, sind die Preise nur leicht tiefer als im Vorjahr. Der Preis der Oelsaaten liegt ebenfalls unter dem Vorjahr. Die Vermarktung erfolgt vor allem im Frühjahr – dies kann je nach Marktentwicklung Vor- und Nachteile haben. Zudem limitierte der Importrapsschrot die preisliche Entwicklung von inländischem Oelkuchen, welcher ebenfalls einen Einfluss auf die Oelsaatenpreise hat. Bei Futtergetreide haben wir bereits nach der Ernte die Branchenrichtpreise ausbezahlt, bei Körnermais Fr. 39.– (+ Fr. 2.50 des Branchenrichtpreis) + zusätzlich eine Anfahrtsentschädigung auf dem Trockengewicht.

– Gleichstellung aller Produzenten , welche ihr Kernobst in die fenaco-Gruppe liefern – Förderung des Vertrauens zwischen den Produzenten und der fenaco – Dem Wunsch der Produktion, nach mehr Transparenz im Übernahme- und Abrechnungsmodel, entsprechen. – Nutzung von Synergien und Abbau von Doppelspurigkeiten in der Beschaffung. – Stärkung der Position der fenaco-Gruppe im Beschaffungsmarkt.

– Optimale Auslastung der vorhandenen Infrastrukturen. Reduktion der Kosten pro kg durch Optimierung der Prozesse. Die Umsetzung der nationalen Übernahmebedingungen kann bis zum heutigen Zeitpunkt als erfolgreichen Schritt in die richtige Richtung bezeichnet werden. Die Nachfrage nach Tafeläpfeln und Tafelbirnen aus der Region BESOFRISCH hat aufgrund von einigen regionalen Projekten stark zugenommen. Wir sind deshalb in der Lage ab der kommenden Kernobsternte 2014 zusätzliche Mengen Kernobst aus der Region BESOFRISCH zu übernehmen. Zudem hat das Produktzentrum Kernobst fenaco anlässlich einer Telefonkonferenz am 24.04.2014 über die Übernahme von Sorten mit weniger Marktchancen diskutiert und folgendes festgehalten: Die Tafelkernobstsorten Pinova, Idared und Maigold werden wie im vergangenen Jahr wieder zu einem interessanten Pauschalpreis übernommen. Die Sorte Topaz wird wie bis anhin zu den regional festgelegten Produzentenpreisen für Kl. 1 und Kl. 2 übernommen.

Weitere Infos: UFA-Revue Ausgabe April Seite 38 + 39

Gerne beraten wir bestehende, wie auch neue Kernobstproduzenten in Bezug auf die Anbaustrategie und Sortenauswahl, um auch in Zukunft die Nachfrage nach regionalem Kernobst abdecken zu können. M. Stauffer, GPM Kernobst 058 434 17 12 M. Hämmerli, CM Kernobst 058 434 17 11

Mai 2014

www.landiseeland.ch

SEELAND AG


2014

4.–6. Juni 2014

Moderner Pflanzenbau – eindrücklich präsentiert.

4. – 6. Juni 2014 • Die grösste Pflanzenbauveranstaltung der Schweiz • Feldversuche auf 14 ha Anbaufläche: Brot- und Futterweizen, Gerste, Triticale, Soja, Zuckerrüben, Mais, Raps und Kartoffeln sowie Futterbau. • Grosser Wettbewerb mit tollen Preisen!

G A n llike

in Kö

W I R AGROline S T E L L E N UAG, N S 4914 VOR

INLADUNG Roggwil, Tel. 058 434 19 19,E www.agroline.ch

Einladung Feldtage 2014

Einige Fragen an Aline Riesen Deine Funktion? Sachbearbeiterin Administration Kerzers

Sommeraktion

pro Palett 1 Sack (50 kg) gratis

gültig Mai bis Juli 2014

Geburtstag? 08. März 1995

Mittwoch, 4. Juni 2014

Deine Hobbys? lesen, tanzen, Tiere Dein Motto? Geniesse jeden Tag & sei zufrieden mit dir selbst Was gefällt dir an der Landi? verschiedene Tätigkeitsbereiche machen die Arbeit abwechslungsreich & interessant, zudem ist das Team super.

Wir laden Sie zu einem gemeinsamen Besuch der Veranstaltung ein. Interessante Feldversuche, geführte Besichtigungen, Ausstellungen und eine grosse Festwirtschaft werden geboten.

Nitroplus Nitrophos Rapide

- 07.45 Uhr Treffpunkt in Kallnach (Autos auf Parkplatz Marti abstellen) - 08.00 Uhr Abfahrt mit Car ab Terminal - 09.15 Uhr freie Besichtigung - 15.00 Uhr Rückfahrt nach Kallnach Anmeldung bis 31. Mai am Agro-Standort oder bei B. Bosshard, 058 434 36 33 / bernhard.bosshard@landiseeland.ch

Welche Ziele hast du für die Zukunft? Meine Träume zu leben Was würdest du ändern, wenn du 1 Tag Chef der Landi wärst? Tierorganisationen unterstützen & mich für bessere Nutztierhaltung einsetzen.

Gratis-Beratung 0800 80 99 60 0800 LANDOR landor.ch

d

ahl n eW uer gut r Ba Die eize o r .c h w h d c an w .l er S ww

Mai 2014

www.landiseeland.ch

SEELAND AG


FUTTERMITTEL UFA

TOP-ANGEBOTE AUF EINEN BLICK

05 14

AKTION

UFA-Milchviehfutter Hauptsortiment Rabatt Fr. 3.–/100 kg bis 24.05.2014 AKTION

UFA-Microfeeder Gratis 1 Sack MINEX/UFAMineralsalz nach Wahl bei Bezug eines UFA-Microfeeders bis 21.06.2014 FUTTER DES MONATS

UFA 320/420 Einstallfutter für Mastschweine neu formuliert Rabatt Fr. 5.–/100 kg bis 14.06.2014

FUTTERMITTEL UFA

Aktion UFA-Microfeeder

Preisabschlag dank Effizienz

Für die Mineralstoffgabe beim Rindvieh gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Misch- oder Grundration wird ergänzt, damit die Grundversorgung sichergestellt ist.

UFA realisiert einen Preisabschlag dank Kundenzuwachs, zusätzlichen Mengen und konsequenter Rationalisierung. Dies trotz festen Rohwarenpreisen und unsicherer Entwicklung bei den Eiweissträgern. Beim Rindvieh- und Geflügelfutter sinken die Preise um ca. Fr. 1.–, beim Schweinemast-Alleinfutter um bis Fr. 2.–. Eiweissreichere Futter schlagen weniger ab. Jedoch wird die Preiswürdigkeit der Phasenfutter für die Schweinemast verbessert.

Oft haben die Tiere einen zusätzlichen Bedarf, z.B. in der Startphase, bei Futterumstellung, in Stresssituationen oder wenn das Tier krank ist. Mit einer Leckschale oder über den Zudosierer kann dieser höhere Bedarf ergänzt weden. Der UFA-Microfeeder eignet sich für den Einsatz auf der Weide, im Auslauf oder im Laufstall. Der Inhalt ist vor Witterungseinflüssen und Verschmutzung geschützt. Die Konstruktion ist einfach, solide und dauerhaft, wartungsfrei und einfach zu reinigen. Der UFA-Microfeeder ist ideal zur Sicherstellung der Mineralstoffversorgung auch in heissen Perioden. Gratis einen Sack Mineralsalz beim Bezug von einem UFA-Microfeeder.

Volltrefer für Schweizer Tierhaltung UFA und LANDI stärken mit diesem Preisabschlag die Schweizer Tierhaltung. Seit Jahren sinken die Mischfutterpreise deutlich mehr als die Rohwaren- und Getreidepreise. Zusammen mit der aktuellen Milchviehfutter-Aktion profitieren Sie vom Preisabschlag umso mehr!

AKTION

UFA-Entwurmungsfutter für Schweine Rabatt Fr. 5.–/100 kg 28.04. bis 23.05.2014 AKTION

HYPONA 791 Wellness 10 % Rabatt 28.04. bis 24.05.2014 AKTION

UFA-Lohnmischfutter Getreideerlöse bis 10 % über Marktpreis Jetzt anmelden!

FUTTERMITTEL UFA

FUTTERMITTEL UFA

Durchstarten mit UFA 320/420

Aktion HYPONA 791

Das Einstallen ist eine heikle Phase in der Schweinemast. Eine AntibiotikaReduktion ist nur möglich, wenn der Start optimal abläuft. Das neue, hochverdauliche Einstallfutter UFA 320/420 enthält spezifische Zusätze mit intelligenten Wirkstoffen. Diese wirken gezielt gegen Bakterien und Viren. Andere unterstützen das Darmzottenwachstum und steigern die Verdaulichkeit des Futters. Insgesamt wird so die Futteraufnahme optimiert.

Wellness für Ihr Pferd – enthält hochwertige Vitalstoffe – ist vitaminiert und mineralisiert – unterstützt Stoffwechsel und Verdauung – steigert das Wohlbefinden Rabatt 10% bis 24.05.2014

Vorteile UFA 320/420 – Tilgung von Krankheitserregern – Reduktion des Antibiotika-Einsatzes – Unterstützung der Darmfunktion – Höhere Futteraufnahme – Bessere Futterverwertung – Sowohl vor Phasenfutter als auch vor Universalfutter geeignet Rabatt Fr. 5.– / 100kg bis 14.06.2014

Mai 2014

www.landiseeland.ch

SEELAND AG

patrik_gerber_issue_2014-05_1698  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you