Issuu on Google+

AGRO aktuell

Top-Aktionen und News Ihrer LANDI Schüpfheim-Flühli

SCHÜPFHEIM F L Ü H L I

Juli 2012

www.landischuepfheim.ch AKTUELL

VORWORT

Raufutter Neuernte Stroh

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Erhältlich ab Lager Landi Agrarbereich Schüpfheim oder Lieferung ganze Camions. • Stroh in Gross- und Kleinballen • Industrie- und Feldhäcksel

Heu führen wir für Sie an Lager und können Ihnen grössere Mengen franco Hof liefern.

Bitte bestellen Sie frühzeitig!

• Heu in Gross- und Kleinballen • Lucerne-Heu

Die Strohernte hat in den frühen Lagen bereits begonnen. Vorausgesetzt das Wetter ist gut, ist von der Menge her mit einer durchschnittlichen Ernte zu rechnen. Die Preise dürften zu Erntebeginn leicht unter dem Vorjahres-Niveau liegen. Gerne liefern wir Ihnen Stroh in Grossund Kleinballen, Industrie- oder Feldhäcksel sowie auch Lucerneheu. Wir empfehlen den Bedarf prompt zu bestellen. Beim Dünger können wir ein breites Sortiment anbieten. Beim Bezug von ganzen Paletten gewähren wir Ihnen einen Abholrabatt von Fr. 3.00/100 kg. Tief, wie seit 1 1/2 Jahren nicht mehr, ist momentan der Heizölpreis. Auch die Preise an den Tankstellen sind in den letzten Wochen laufend gesunken.

LANDI-Wetter jetzt auf Ihrem iPhone

www.landi.ch «Immer aktuell: Regio-Wetter-News»…

www.landi.ch

LANDI Schüpfheim-Flühli Bahnhofstrasse 15 6170 Schüpfheim  041 485 80 00 Fax 041 485 80 01 info@schuepfheim.landi.ch www.landischuepfheim.ch

Wir freuen uns auf jede Bestellung und danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit. Freundliche Grüsse Franz Stalder Geschäftsführer

www.landischuepfheim.ch Geschäftsführer Filiale Flühli Innendienst Aussendienst

Franz Stalder Peter Emmenegger Lucia Wespi Werner Bühler Stephan Studinger

 041 485 80 02  041 488 13 20  041 485 80 03  079 247 67 31  079 740 06 05

Öffnungszeiten AGRAR-MARKT Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 13.15 – 18.00 Uhr Samstag 07.30 – 11.00 LANDI-LADEN Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 13.30 – 18.30 Uhr Samstag 08.00 – 16.00 durchgehend


FUTTERMITTEL UFA

FUTTERMITTEL UFA

Fruchtbarkeit im Griff?

UFA-Antifex Für alle Tiergattungen

Jeder ungenutzte Zyklustag einer Kuh kostet. Ziel ist ein Erstbesamungserfolg von mindestens 60 %. Pro Trächtigkeit sollten 1.6 Besamungen genügen.

UFA-Antifex enthält Milchsäurebakterien, die natürlicherweise im Darm vorkommen, die Verdauung stabilisieren und schädliche Keime wie beispielsweise Escherichia coli unterdrücken. Sowohl bei Schweinen, Kälbern und Geflügel hilft UFA-Antifex, die Durchfall-probleme in Schach zu halten.

Die Reproduktionsvorgänge im Körper sind eng mit der Mineral- und Wirkstoffversorgung verknüpft. Um den tierindividuellen und bei Hitze erhöhten Bedarf zu decken, empfiehlt sich ein Splitting der Gaben:

In der Kälbermast kann das automatentaugliche UFA-Antifex jederzeit, auch kurz vor dem Schlachten (enthält kein Eisen) eingesetzt werden. Die Vermehrung uner-

wünschter Keime im Darm wird unterdrückt und es resultiert ein stabiler Kot. Das Problem Stress durch Einsatz von Arzneimitteln, Stall- oder Fruppenwechsel Die Symptome Verdauungsstörungen, Durchfall, mangelnder Appetit, verringerte Leistungen Die Lösung UFA-Antifex während mindestens fünf Tagen über Futter oder Tränke Aktion Rabatt Fr. 20.–/10 kg-Sack, Fr. 3.–/1.5 kg-Kessel bis 21. Juli 2012

Mineralsalz und Viehsalz Dem Grundfutter werden 80 bis 130 g Mineralsalz und 60 bis 80 g Viehsalz pro Kuh und Tag zugeteilt – auf der Weide oder im Auslauf sorgt eine Leckschale (UFA 999) oder ein Salzautomat (UFA MicroFeeder) für ein zusätzliches Angebot.

Ihren UFA-Berater Stephan Studinger

Ihren UFA-Berater Werner Bühler

erreichen Sie unter 079 740 06 05

erreichen Sie unter 079 247 67 31

Juli 2012

www.landischuepfheim.ch

SCHÜPFHEIM F L Ü E L I


lucia_wespi_issue_2012-07_821