Issuu on Google+

AGRO aktuell

Top-Aktionen und News Ihrer LANDI Nidwalden AG www.landinidwalden.ch

September 2012

FUTTERMITTEL UFA

FUTTERMITTEL UFA

Aktion UFAKälbermilch

Gratis 1 UFASoftshell-Gilet

Mit dem Preisabschlag und der Aktion können Sie von einer Vergünstigung zwischen Fr. 16.– und Fr. 27.–/100 kg profitieren.

Beim Bezug von 150 kg MINEX/UFA-Mineralsalz und/oder UFA top-form (DAC) erhalten Sie gratis 1 UFA-Softshell-Gilet.

Die richtige Wahl der Ergänzungsmilch UFA-Kälbermilchen zeichnen sich durch hohe, gleich bleibende Qualität und ausgewogene Gehalte aus. Mit UFA 200 / 201 / 202 / 203 / 204 und UFA 212 stehen für alle Produktionsrichtungen und Vollmilchmengen die richtigen Vollmilchergänzer zur Verfügung. Für Betriebe die wenig Milch in der Aufzucht vertränken wollen, bieten die Aufzuchtmilchen UFA 207 instant, 207 plus und die neue 5-Sterne-Milch UFA 209 start eine wirtschaftliche Alternative.

Beim Bezug von 600 kg MINEX/UFA-Mineralalz und/oder UFA top-form (DAC) schenken wir Ihnen 1 UFA-Softshell-Gilet und 1 Sack UFA top-form (DAC). Aktion gültig vom 03.09.12 bis 24.11.12

NIDWALDEN AG Vorwort Herbstaktionen Geschätzte Kundinnen und Kunden Nach wunderschönen und warmen Sommertemperaturen hat sich erstmals der Herbst mit merklich kühleren Nächten und kürzer werdenden Tagen angekündigt. Wie immer in den vergangenen Jahren gibt es wieder viele und attraktive Herbst-Aktionen. Bei den UFA/MINEX Mineralsalzen bekommen Sie in Form einer Beigabe ein Softshell-Gilet bei einem Bezug von 150 kg. Durch die Preissenkung der UFA Kälbermilchen und einem zusätzlichen Aktionsrabatt von Fr. 12.- erhalten Sie bei Ihrer Bestellung ein erstklassiges Produkt zum besten Preis-Leistungsverhältnis. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von uns oder einem unseren Aussendienstmitarbeitern beraten. Profitieren Sie jetzt auch vom Vorbezug bei den Stickstoffdüngern. Die Preise sind im September am tiefsten. Aufgrund der aktuellen Marktlage ist damit zu rechnen, dass die Preise in naher Zukunft eher steigen werden (hohe Getreide- und Energiepreise).

Aktion über das ganze Sortiment Vom 27.08.12 bis 22.09.12 erhalten Sie einen Rabatt von Fr. 12.– pro 100 kg UFA-Kälbermilch.

Viel Spass beim informieren der September-Ausgabe von Agro-Aktuell. Wir wünschen Ihnen einen sonnigen, trockenen Herbst und weiterhin eine gute Ernte.

Ihren UFA-Berater Hubert Stadelmann

Ihren UFA-Berater Hansruedi Wicki

erreichen Sie unter 079 643 24 94

erreichen Sie unter 079 402 58 90

LANDI Nidwalden AG Industriestrasse 11 CH-6055 Alpnach Dorf  041 672 71 51 Fax 041 672 71 59 agro@landinidwalden.ch www.landinidwalden.ch

www.landinidwalden.ch

Agrarhandel

Verkaufsberater Brenn- und Treibstoffe LANDI Laden

Hans Dormann Daniel Betschart Kurt Zelger Hansruedi Wicki Fabian Zwyssig

 041 672 71 53  041 672 71 52  079 792 17 03  079 402 58 90  041 672 71 55  041 618 20 46

Freundliche Grüsse Hans Dormann

Öffnungszeiten LANDI AGRO Alpnach Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 Uhr / 13.00 – 17.30 Uhr Samstag 08.00 – 12.00 Uhr


LANDOR

Mit Kalk zum Erfolg Mit der Stoppel- und Herbstkalkung wird die Grundlage für die nächste Ernte geschaffen. Kalk hat durch seine direkte und indirekte Wirkung im Boden einen wichtigen Einfluss auf die Ertragsbildung einer Kultur. Ein gewisser Kalkgehalt im Boden ist für viele Kulturen ein wichtiger ertragsbildender Faktor. Für hohe Erträge muss der Boden über die Fähigkeit verfügen, über längere Trockenperioden Wasser speichern zu können. Um diese Fähigkeit im Boden auch

nach der Ernte zu erhalten sollte die abgeernteten Böden aufgekalkt werden. Denn Kalk hat im Boden wichtige Wirkungen: • Kalk erhöht den pH-Wert (dadurch bessere Nährstoffverfügbarkeit, bessere Verrottung der Ernterückstände) • Kalk fördert die Tätigkeit der Mikroorganismen • Kalk lockert die Tonteilchen auf respektive fördert die Krümelbildung. Diese drei Eigenschaften helfen, die durch die Ernte entstandenen Schäden wie beispielsweise Verdichtungsspuren im Boden zu besei-

tigen und somit die Wasserführung im Boden und die Bodenfruchtbarkeit allgemein zu verbessern. Der Einsatz von Kalk nach der Ernte legt den Grundstein für die positive Entwicklung der Folgekultur. Die LANDOR bietet ein breites Sortiment an Kalkdüngern mit garantieren Gehalten, optimaler Mahlfeinheit und hohem Neutralisationswert an.

Informieren Sie sich jetzt in Ihrer LANDI oder beim LANDORBeratungsdienst unter der GratisNummer 0800 80 99 60.

d

hl Wa ern ute g Bau Die zer . c h i e chw . l a n d o r w er S ww

Die Pflanzenernährung ist unser tägliches Brot. Ihr Ansprechpartner in Düngerfragen:

René Simon Telefon 079 606 88 81 Vorbezug

tigste güns e i d t Jetz toffpreise s Stick Gratis-Beratung 0800 80 99 60 0800 LANDOR landor.ch LANDOR fenaco Genossenschaft Auhafen, 4127 Birsfelden Telefon 061 377 70 70 Fax 061 377 70 77 E-Mail info@landor.ch

n

Stickstoff dünger

de

hl rn Wa ute r Baue g e Di i ze r . c h e hw . l a n d o w r Sc ww

für die pflanzengerechte Düngung

d

hl Wa ern ute g Bau Die zer . c h i e chw . l a n d o r w er S ww

September 2012

www.landinidwalden.ch

NIDWALDEN AG


FUTTERMITTEL UFA

FUTTERMITTEL UFA

Aktion MINEX/UFA-Mineralsalz Gratis UFA-Softshell-Gilet bis 24.11.12

UFA 280 Bio 51% gilt als Rau-

Beim Kauf von 150 kg MINEX/UFA-Mineralsalz und/oder UFA top-form erhalten Sie jetzt gratis ein UFA-Softshell-Gilet. Wenn Sie gleich 600 kg beziehen, erhalten Sie gratis ein Softshell-Gilet und einen Sack UFA top-form, Wirkstoffkonzentrat für Kalberkühe mit 4.2 kg Milchproduktionspotenzial.

Die Qualität von Raufutter-Würfeln wie UFA 280 ist konstant, was die Rationsplanung erleichtert. Mit seinem hohen Anteil an fermentierbaren Zellwänden verbessert UFA 280 (6.5 MJ NEL, 97 g APDE und 119 g APDN pro kg TS) die Verdaulichkeit der Gesamtration.

MINEX 976 mit Biotin für eine gute Klauen- und Eutergesundheit MINEX-Produkte sind für ihre herausragende Schmackhaftigkeit bekannt. Sie ent-

halten unter anderem Selen und Zink in organisch gebundener Form, was die Versorgungssicherheit zusätzlich steigert. Nicht nur auf Betrieben mit Klauenproblemen bewährt sich MINEX 976 mit 100mg/kg Biotin. Insbesondere zu Laktationsbeginn sind die Pansenmikroben oft nicht in der Lage, den hohen Biotin-Bedarf zu decken. Biotin festigt das Ballenhorn und hemmt die Zwischenklauenbildung. Um einen Effekt zu erzielen, muss dieses Vitamin über mehrere Monate zugefüttert werden. Mit dem Einsatz von Biotin können die Milchleistungen pro Kuh und Tag um bis zu 3 kg gesteigert und die Zellzahlen gesenkt werden. Für jede Laktionsphase gibt es ein passendes MINEX-Produkt. MINEX 971 Galtphase MINEX 972 Startphase MINEX 973 phosphorreich MINEX 974 magnesiumreich MINEX 975 ausgewogen MINEX 976 Biotin

FUTTERMITTEL UFA

Welches Milchpulver? Aktion UFA-Kälbermilch Je nach Vollmilchmenge wird die passende Ergänzungsmilch gewählt, damit die Kälber den gewünschten Ausmastgrad erreichen: • 0–25 % Vollmilch: UFA 200**** • 25–50 % Vollmilch: UFA 201**** • 50–75 % Vollmilch: UFA 202*** • 100 % Vollmilch: UFA 204*** • 75–100 % Vollmilch: UFA 203*** (am Eimer) Für die Aufwertung von Milchnebenprodukten eignen sich UFA 205 plus, 208 start, 208, 209 start und/oder 209. Mit UFA 207

instant und 207 plus stehen auch für die Kälberaufzucht ideale Ergänzer zur Verfügung. Übrigens: Für Qualitäts- und Preisvergleiche ist bei Kälbermilchen nicht der Anteil Milchprodukte oder Magermilchpulver entscheidend, sondern das hochwertige Milchprotein am Gesamtprotein. Je mehr Sterne die UFA-Milch hat, desto mehr Milchprotein enthält sie. Aktion Rabatt Fr. 12.–/100 kg UFA-Kälbermilch 27.08.12 bis 22.09.12

UFA 280 verfügt über einen RaufutterAnteil von 51 %. Aktion Rabatt Fr. 5.–/100 kg UFA-Raufutterergänzungswürfel bis 15.09.12

FUTTERMITTEL UFA

Bio-Milchpulver wird günstiger Praxiserfahrungen zeigen, dass sich die CH-TAX-Bewertungen von Bio-Mastkälbern mit dem Einsatz von UFA 213 deutlich verbessern. Auch den Tageszuwachs und Ausmastgrad (Fettklasse) beeinflusst diese Kälbermilch (zu mind. 75 % Vollmilch) positiv. Preisabschlag Die Preise von UFA-Kälbermilchen haben am 27.08.12 massiv abgeschlagen. Vorwiegend die sinkenden Rohwarenpreise und die optimierte Logistik haben diesen Preisabschlag möglich gemacht. Aktion bis 22.09.12 • Rabatt Fr. 12.–/100 kg UFA-Kälbermilch • Gratis 1 Mineralleckstein für Kälber bei Bezug von 1 Palette UFA-Kälbermilch

Gratis: UFA top-fit (mit Bon): 10 kg bei Bezug von 2 Paletten 25 kg bei Bezug von 4 Paletten UFA-Kälbermilch 27.08.12 bis 22.09.12 Preisabschlag! Zusätzlich zu diesen Aktionen hat die UFA die Kälbermilchpreise massiv gesenkt.

September 2012

www.landinidwalden.ch

NIDWALDEN AG


STELLENINSERAT Wir sind ein lebhaftes, wachsendes Handelsunternehmen in den Kantonen Nid- und Obwalden und sind in den Bereichen Agrarhandel, AGROLA Brenn- und Treibstoffe, TopShop und LANDI Laden tätig.

In Stansstad befindet sich unser LANDI Laden und auch unser Agrar-Abhollager mit diversen Futtermitteln, Sämereien, Pflanzennahrung, Pflanzenschutzmittel und diversen Salzen. Für unser Agrar-Abhollager suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine flexible und teamorientierte Persönlichkeit als

Mitarbeiter/in Agrar- Abhollager und LANDI Laden (80-100%) befristete Stelle ab sofort bis Ende April oder Ende Mai 2013

Aufgabenbereich: In enger Zusammenarbeit mit dem Verkauf, der Disposition und der Ladenleitung übernehmen Sie folgende Aufgaben: • Koordination des Wareneingang- und Ausgang • Warenbereitstellung, Entladen und Beladen von LKW • Bedienung und Beratung unserer Kunden im Agrar- Abhollager • Erstellung von Lieferscheinen und Kassenbedienung • Waren- und Regalpflege inkl. Datums- und Qualitätskontrolle • Mitarbeit in allen übrigen Bereichen des LANDI Laden Anforderungen: Sie verfügen über eine abgeschlossene landwirtschaftliche Ausbildung, arbeiten in einem landwirtschaftsnahen Beruf oder kennen die Bedürfnisse der bäuerlichen Kundschaft. Sie schätzen eine selbstständige sowie vielseitige Tätigkeit und behalten auch in hektischen Augenblicken den Überblick. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Gabelstaplern und verfügen über EDV-Kenntnisse. Unsere Leistungen: Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Eigeninitiative in einem modernen Unternehmen. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Hans Dormann, Leiter Agrarhandel, unter Tel. 041 672 71 53 gerne zur Verfügung. Detaillierte Informationen zur LANDI Nidwalden AG finden Sie unter www.landinidwalden.ch. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Bereich Personal LANDI Nidwalden AG, c/o Bernadette Trütsch, fenaco Genossenschaft, Obstfeldstrasse 1, 6210 Sursee. Email: bernadette.truetsch@fenaco.com

V e r w a l t u n g Industriestrasse 11 6055 Alpnach Dorf Telefon 041 672 71 51 Telefax 041 672 71 59

swissfarm

L A N D I L a d e n U n t e r S a g i 2 6352 Stansstad Telefon 041 618 20 46 Telefax 041 618 20 49

A G R O L A To p S h o p S t a n s s t a d e r s t r. 1 0 0 6 3 7 0 S t a n s Telefon 041 612 12 20 Telefax 041 612 12 21

September 2012

www.landinidwalden.ch

NIDWALDEN AG


hans_dormann_issue_2012-09_870