Page 1

AGRO aktuell

Top-Aktionen und News Ihrer LANDI Uri AG Schattdorf

A G

GV Landi Geschätzte Bäuerinnen und Bauern

Mai 2018

www.landiuri.ch FUTTERMITTEL UFA

Schweizer Kühe fressen wenig Kraftfutter Die Schweiz setzt im internationalen Vergleich wenig Kraftfutter ein. Die leistungsorientierten UFA Herd Support (UHS) Betriebe erhalten betriebsindividuelle Auswertungen der Kraftfuttereffizienz. 2017 liegen sie mit 110 g Ergänzungsfutter/kg Milch nur 10 g über dem Schweizer Durchschnitt. Sie weisen jedoch mit einer Milchleistung von 9500 kg je Kuh und Laktation eine deutlich bessere Kraftfuttereffizienz auf als der Schweizer Durchschnitt mit 7010 kg Milch. Österreichische und bayrische Spitzenbetriebe aus ähnlichen Arbeitskreisen benötigen über 200 g Kraftfutter/kg Milch. Ähnliche Mengen setzen französische Milchbauern ein. Bei den Deutschen, Holländern oder Dänen steigt der Kraftfuttereinsatz auf 300 g/kg Milch.

U R I

Die Spanier füttern mit gut 400 Gramm Kraftfutter pro kg Milch gar das Vierfache der Schweizer. UFA W-FOS • Verbessert die Futterverwertung • Optimiert die Verdaulichkeit der Ration • Steigert die Grundfutterverwertung • Synchronisiert den Pansen • Belastet die Umwelt weniger • Entlastet den Stoffwechsel der Kühe • Fördert die Gesundheit und Langlebigkeit • Verbessert die Wirtschaftlichkeit Weniger Input, mehr Output bedeutet haushälterischer Umgang mit Land, Wasser, Energie, Stickstoff, Phosphor.

An den Generalversammlungen der beiden landwirtschaftlichen Genossenschaften Attinghausen und Erstfeld konnte an einer erfreulichen Teilnehmerzahl über ein erfolgreiches und sehr zufriedenstellendes Ergebnis der Landi Uri AG berichtet werden. In unserem Landi-Laden und Topshop konnten wiederum überdurchschnittliche Wachstumszunahmen erzielt werden. Das erfreuliche Ergebnis erlaubte es auch in diesem Jahr, eine Rückvergütung an unsere Genossenschafter auszuzahlen. Wir legen grossen Wert darauf, dass wir unsere Mitglieder am Erfolg ihrer Unternehmung teilhaben lassen und wir somit den genossenschaftlichen Gedanken aufrechterhalten und leben können. Die Alpsaison sowie die Heuernte ist zum Teil schon im Gange oder steht unmittelbar vor der Tür. Dabei unterstützen wir Sie gerne mit den richtigen Verbrauchsund Hilfsmitteln aus unserem Landi-Sortiment. Ich wünsche Ihnen einen guten und ertragreichen Sommer.

Kraftfuttereinsatz im internationalen Vergleich in g/kg Milch 450 400

Liebe Grüsse Theo Kempf

400

350 300

Gramm pro kg Milch

300

300

300

290

250

230 200

200

Ihr UFA-Berater

150 100

100

110

50 0

Spanien land

LANDI Uri AG Umfahrungsstrasse 24 CH-6467 Schattdorf  058 434 33 60 Fax 058 434 33 61 info@landiuri.ch www.landiuri.ch

Deutsch-

Niederlande

Dänemark

Bayern

Oesterreich

Frankreich

Schweiz

UHSBetriebe

Samuel Brunner Rindviehspezialist 079 711 55 68

www.landiuri.ch Agrarhandel Verkaufsberatung Brenn- & Treibstoff LANDI Laden

 058 434 33 60  058 434 33 60  058 434 33 60  058 434 33 60

Öffnungszeiten LANDI Uri AG Agrarhandel Mo – Fr 08.00 – 12.00 Uhr | 13.30 – 18.00 Uhr Sa 08.00 – 12.00 Uhr


ÜBERSICHT FUTTERBAUMISCHUNGEN Eingrasen

Silieren

Herbstzwischenfutter

Überwinterndes Zwischenfutter

Zwei- bis dreijährig

Nicht raigrasfähig

Übersaaten

UFA 106 B UFA Siloball B UFA Wick-Hafer B UFA Wick-Hafer-Erbsen B

UFA 200/Tetra B UFA 210/CH B UFA Regina GOLD B UFA Wintergrün B

UFA 230 CH B UFA 240 CH B UFA Ensil B

UFA 330/M B UFA 340 B UFA Queen GOLD B UFA Strufu B UFA 300 CH B UFA 320 GOLD B UFA 323 GOLD B

UFA 420 B UFA 430/Highspeed® B UFA 440/Highspeed® B UFA Swiss (Bergwiese) Highsp.® B UFA Helvetia Highspeed® B

UFA 323 GOLD B UFA 431 AR Highspeed® B UFA 442 AR UFA 444 AR MS Highspeed® B UFA Swiss (Bergwiese) Highsp.® B UFA Helvetia Highspeed® B

UFA U-240 AR UFA U-440 AR/Highsp.®/NitroPLUS/Gras UFA U-Swiss (Bergwiese) Highspeed® UFA U-Helvetia Highspeed® B UFA U-431 AR B UFA U-444 AR MS UFA U-Raigras/Englisch Raigras AR

UFA WELUZ B B UFA Siloball

B UFA 200/Tetra UFA 210/CH B UFA Regina GOLD B UFA Lolinca B B UFA Wintergrün

UFA 230 CH B B UFA 240 CH B UFA Ensil

B UFA 330/M UFA 340 B B UFA Queen GOLD UFA Strufu B UFA 300 CH B UFA 320 GOLD B B UFA 323 GOLD UFA Harvestore GOLD B

UFA 420 B B UFA 430/Highspeed® B UFA 440/Highspeed® B UFA Swiss (Bergwiese) Highsp.® B UFA Helvetia Highspeed®

B UFA 323 GOLD UFA 431 AR Highspeed® B UFA 442 AR UFA 444 AR MS Highspeed® B B UFA Swiss (Bergwiese) Highsp.® B UFA Helvetia Highspeed® ® UFA 462 AR Highspeed

UFA U-240 AR UFA U-440 AR/Highsp.®/NitroPLUS/Gras UFA U-Swiss (Bergwiese) Highspeed® B UFA U-Helvetia Highspeed® UFA U-431 AR B UFA U-444 AR MS UFA U-Raigras/Englisch Raigras AR

B UFA 330/M UFA 340 B UFA Strufu B

B UFA 430/Highspeed® B UFA 440/Highspeed® B UFA Swiss (Bergwiese) Highsp.® B UFA Helvetia Highspeed® UFA 450

UFA 431 AR Highspeed® B UFA 442 AR UFA 444 AR MS Highspeed® B B UFA Swiss (Bergwiese) Highsp.® B UFA Helvetia Highspeed® UFA 451 UFA 462 AR Highspeed®

UFA U-240 AR UFA U-440 AR/Highsp.®/NitroPLUS/Gras UFA U-Swiss (Bergwiese) Highspeed® UFA U-Helvetia Highspeed® B UFA U-431 AR B UFA U-444 AR MS UFA U-Raigras/Englisch Raigras AR

UFA 340 B (UFA 330/M B ) (UFA Strufu B ) UFA 360 B UFA 362

B UFA 440/Highspeed® UFA 440 AR Highspeed® UFA 40 AR Pastor Highspeed® B UFA Trockenweide Pastor Hsp.® B UFA 462 AR Highspeed® UFA 480 AR Highspeed® B (UFA 420 AR B ) (UFA 430/Highsp.® /A/Gras B) B) (UFA Swiss (Bergwiese) Highsp.® (UFA Helvetia Highspeed® B)

B UFA Trockenweide Pastor Hsp.® UFA 481 Highspeed® (UFA 431 AR Highspeed® B ) (UFA 444 AR MS Highspeed® B ) B) (UFA Swiss (Bergwiese) Highsp.® B) (UFA Helvetia Highspeed®

UFA U-440 AR/Highsp.®/NitroPLUS/Gras UFA U-Swiss (Bergwiese) Highspeed® B UFA U-Helvetia Highspeed® UFA U-444 AR MS B UFA U-Englisch Raigras AR (UFA U-240 AR)

Dürrfutter

Weide (Mähweide)

Einjährige (mit AGFF-Gütezeichen) UFA-Futterbaumischungen

= Hauptmischung

Zweijährige (mit AGFF-Gütezeichen) UFA-Futterbaumischungen

Längerdauernd, raigrasfähig

Dreijährig

Dreijährige (mit AGFF-Gütezeichen) UFA-Futterbaumischungen

Längerdauernde (mit AGFF-Gütezeichen) UFA-Futterbaumischungen

B B

B B B

B

B B

B B B

UFA-Samen-Hausmischungen

B = auch in Bioqualität

www.ufasamen.ch

Erfolg ist wäägbar! für Landi mit Bienenfutter neu im Sortiment Bienenfutter Bienenfutter aus der Landi

... fragen Sie im Agro-Center!

aus der Landi

... fragen Sie im Agro-Center!

eldsamen ab 50 kg F ie diese erhalten S Waage n e UFA-Sam ltig bis Aktion gü 18 22. Juni 20

Bienenfutter

aus der Landi

Bienenfutter aus der Landi

www.ufasamen.ch

aus Schweizer Zucker oder aus Bio-Zucker

Andreas Mahrer Tel: 079 255 70 34

andreas.mahrer@fenaco.com Mai 2018

... fragen Sie im Agro-Center!

... fragen Sie im Agro-Center!

www.ufasamen.ch

U R I A G SCHATTD O R F


PFLANZENNAHRUNG LANDOR

Schwefelgehalt im Grundfutter steigern In der Pflanze sorgt Schwefel dafür, dass Stickstoff optimal zu wertvollen Pflanzenstoffen umgewandelt wird. Qualität, Protein- und Schwefelgehalt der Gräser und Kräuter hängen deshalb von einer ausreichenden Schwefelversorgung ab. Versorgung im Frühling Da der organisch gebundene Schwefel aus Hofdüngern sehr langsam verfügbar wird, ist, speziell im Frühling auf genügende Schwefelversorgung zu achten. Mit 1kg/m3

Gülleschwefel bei der ersten Güllegabe wird der hohe Schwefelbedarf von Grünland im Frühling gedeckt und für gute Schwefelgehalte im Grundfutter gesorgt. Schwefel mit der Gülle ausbringen LANDOR Gülleschwefel 80% wird beim Ausbringen in die Gülle eingerührt oder in den Mist eingestreut. Dadurch wird der wertvolle Hofdünger durch schnell verfügbaren Schwefel ergänzt. Durch die höheren Protein- und Schwefelgehalte im Grundfutter wird auch die Milchleistung verbessert.   Landor Gülleschwefel ist im Biolandbau zugelassen.

Granulierte Kalke für die Erhaltungskalkung Dolomit Magnesiumkalk 55% CaCO3 35% MgCO3 Kalkwert = 54 CaO Gehalt Hoher nesium g a an M

Düngkalk 80% CaCO3 10% MgCO3 Kalkwert = 52 CaO

Hasolit Kombi 64% CaCO3 10% MgCO3 Kalkwert = 43 CaO kalk salgen Meere Bio-Lit d n ten, u lemen urene mit Sp ilizium und S kalk esium Magn

PFLANZENNAHRUNG LANDOR

Futterbau-Aktion 2018 1 Sack gratis pro Palette Eigenes Futter ist das günstigste Futter. Auch Düngen ist günstiger, als Futter zuzukaufen. Die bewährten Futterbaudüngern Nitroplus und Nitrophos Rapide ergänzen ihre Hofdünger optimal. Sie bilden die Basis, um möglichst viel, qualitativ hochwertiges Futter für Ihre Tiere zu produzieren. Besonders im Frühling aber auch nach jedem Schnitt sorgen sie mit ihrem Anteil an schnell verfügbarem Stickstoff, Phosphor, Magnesium und Schwefel für die optimale Entwicklung der Pflanzen.

Nitroplus 20.5.8 + 2Mg, 3Na, 3S: Das Komplettpaket. Enthält alle benötigten Nährstoffe. Natrium sorgt für schmackhafteres Futter. Nitrophos Rapide 20.10.0 + 3Mg, 8S: Ideal für kalireiche Betriebe. Ergänzt die benötigten Nährstoffe, ohne den Kaligehalt zu erhöhen.     Jetzt von der Sommeraktion profitieren: Bis Ende Juli 2018 erhalten Sie pro Palette Nitroplus oder Nitrophos Rapide einen Sack (50kg) gratis.  

Hasorgan MC Die

Gratis-Beratung 0800 80 99 60

Sc der

hl Wa ern gute Bau izer r. c h

hwe

ww

w .l

and

o

Hasolit B Pulver Stallhygiene im handlichen 30 kg-Sack

Die

Sc der

hl Wa ern gute Bau izer r. c h

hwe

ww

w .l

and

o

LANDOR Desical Das Original

eime, egen K Stark g zur Haut sanft

d

hl Wa ern gute Bau Die izer h hwe a n d o r. c c S w .l er ww

Ihr Ansprechpartner in Düngerfragen:

René Simon Telefon 079 606 88 81 Mai 2018

U R I A G SCHATTD O R F ww

w .la

nd or

.c h


HALAG CHEMIE AG

Halades 01 – für die ZitzenbecherDesinfektion Halades 01 ist ein FiBL-zugelassenes flüssiges Desinfektionsmittelkonzentrat. Dieses schaumfreie und schnell wirkende Desinfektionsmittel entwickelt seine volle Wirksamkeit gegenüber allen Mikroorganismen einschliesslich Mastitiserreger und Viren bereits im Kalttemperatur-Bereich. Gut biologisch abbaubar. Zur wirksamen Verhinderung von Infektionen (Mastitisbarriere) von Euter zu Euter während dem Melken empfehlen wir für die Zitzenbecher-Desinfektion folgendes Vorgehen: 1. Halades 01-Lösung bereitstellen, Konzentration 0.5% = 8 ml auf 1.5 l Wasser. 2. Nach der Entnahme des Melkzeuges vom Euter jeden einzelnen Zitzenbecher mit der Halades 01-Lösung einsprühen oder kurz eintauchen. 3. Melkzeug gut abtropfen lassen und beim nächsten Euter anhängen.

• Wirksam gegen Mastitiserreger (Staphylokokken, Streptokokken), grampositive und gramnegative Bakterien, bakterielle Sporen, Hefen, Schimmel-Pilze, behüllte und unbehüllte Viren • Rückstandsfreier Zerfall • Keine nachteilige Beeinflussung der Milch • Kostengünstig und extrem schnell wirkend • FiBL gelistet • Leicht in bestehende Arbeitsabläufe integrierbar

Halades 01, als 5 kg Kanister oder 10 kg Kanister Handsprayer 0.5 Liter (säurebeständig) Drucksprayer 1.5 Liter (säurebeständig)

12.95

Fliegenfänger der Stall Agraro

24581 Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

79.–

5l

Lorasol Zitzentauch Konzentrat

Gegen Mastitits erregende Bakterien geprüft. 35717

15.50

Erhältlich in Ihrer LANDI

1850.–

Klauenpflegeband Agraro 50 m × 5 cm

Baumwollgewebeband schwarz. Einseitig klebend. Reissfest. Länge: 50 m. Breite: 5 cm. 23751

59.–

Kälberhütte Calf House gross 4/5

Grossraum Kälberhütte für max. 4 Kälber. Inkl. Umzäunung. Aussenmass Hütte: 180 × 223 × 238 cm. Liegefläche innen: 220 × 220 cm. Ohne Tränkeeimer und Halterung. 01524 Informationen zu Versand und Lieferung erhalten Sie in Ihrer LANDI.

Wühlmausfalle Topcat

34675 Wühlmausfalle 34677 Mai 2018 Lochstab zu Topcat 34679 Suchstab zu Topcat

59.00 59.00 39.90

U R I A G SCHATTD O R F

fredy_kempf_issue_2018-05_3852  
fredy_kempf_issue_2018-05_3852  
Advertisement