Page 1

AGRO aktuell

OBERWIGGERTAL

Wir bringen Ihnen die aktuellsten Informationen in Haus und Hof.

Oktober 2013

www.landioberwiggertal.ch UFA-MILCHVIEHFUTTER

Editorial

Aktion nur noch bis 12.10.13 Gehaltsarmes Raufutter aufwerten Im Vergleich zum letzten Jahr fehlt ein Schnitt. Der Ausgleich und die Ergänzung der einzelnen Rationen sind wichtiger denn je, damit die Rationen optimal verwertet werden. Profitieren Sie von unserem breiten Sortiment und lassen Sie sich von unseren Spezialisten beraten, welches Milchviehfutter für den Einsatz in Ihrem Betrieb eingesetzt werden soll.

Letztes Wochenende haben wir unseren jährlichen Mitarbeiterausflug durchgeführt. Die meisten unserer Mitarbeiter sind der Einladung des Organisationskomitees um Roger Müller, Ladenleiter von Reiden gefolgt und begaben sich an die kleine Fontanne um Gold zu waschen. Nach diversen Versuchen gelang es jedem von uns, ein klein wenig «Nichts» vom berühmten Napfgold zu finden. Es hat mich sehr gefreut, mit wie viel Elan und Motivation das ganze LANDI-Team bei der Arbeit war. Ich bin überzeugt, dass wir nicht nur beim Goldwaschen alles gegeben haben, sondern auch bei der täglichen Arbeit in der LANDI Oberwiggertal, sei es im Agrarcenter, in den Läden oder im Bereich Brenn- und Treibstoff. Das Goldfieber ist an der kleinen Fontanne nur sporadisch ausgebrochen, dafür kann ich für volle LANDI-Motivation über das ganze Jahr garantieren. Für uns sind natürlich die positiven Entscheide unserer Genossenschafter (Neubau in Reiden, Kauf der Lagerhalle in Schötz) eine sehr gute Motivationsgrundlage, die beweist, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Mit diesen Investitionen hoffen wir, auch etwas auf Gold zu stossen, aber ohne dass ein Goldrausch ausbricht.

Sortiment Hauptsortiment sowie Bio-Futter UFA 142/142F/242 UFA 172F/272 UFA 143/143F/243 UFA 144/144F/244 UFA 145/145F/245, UFA 175F/275 UFA 148/248, 149/249 UFA 163/263/164F/264, UFA 277/287 UFA 173F, UFA 174F/274 inkl. alle -4 Varianten (ohne Soja)

Aktion Fr. 4.00/100 kg

HEUPROBEN Um eine optimale Winterfütterung im Vorfeld zu planen, empfehlen wir Ihnen, baldmöglichst mit Samuel Brunner (UFA Beratungsdienst) oder Hans Arnold (LANDI Oberwiggertal) in Kontakt zu treten. Für unsere Mischfutterkunden übernehmen wir einen Teilbetrag der anfallenden Kosten.

LANDI Oberwiggertal Schürmatt 3 6247 Schötz  041 984 12 00 Fax 041 984 12 01 info@landioberwiggertal.ch www.landioberwiggertal.ch

Beratung / Verkauf Peter Lütolf Martin Walker Hansjörg Hunkeler Hans Arnold Samuel Brunner Toni Büchler

Peter Lütolf Geschäftsführer

www.landioberwiggertal.ch      

041 984 12 04 062 756 12 51 062 754 14 44 079 760 41 92 079 711 55 68 079 542 44 93

Geschäftsführer Agrarcenter Dagmersellen Agrarcenter Pfaffnau Aussendienst Agrar UFA-Milchviehspezialist UFA-Schweinespezialist

AGROLA Mineralöl Mark Muff  0800 688 688 Gratisbestellnummer


AKTUELL

Inhalt • • • • • • • • • • • • • • •

Aktion UFA-Milchviehfutter Heuproben Personalnachrichten Rückblick schöga Voranzeige Suisse Tier Voranzeige Homöopathie Einzelkomponenten Raufutterhandel Monatstipp von Samuel Brunner UFA Aktionen auf einen Blick UFA 250 Speciflor MINEX/UFA Mineralsalz Voranzeige OLMA 2013 erfolgreicher Züchter LANDI Aktionen

PERSONAL

PERSONAL

Filiale Schötz neue Lehrtochter

Filiale Reiden neue Lehrtochter

Im August 2013 hat Martina Huber ihre 3-jährige Lehre als Detailhandelsangestellte Fachrichtung Polynatura begonnen. Wir freuen uns über die Verstärkung und wünschen Ihr viel Durchhaltewille und Erfolg.

Im August 2013 hat Stefanie Geiser ihre 3-jährige Lehre als Detailhandelsangestellte Fachrichtung Polynatura begonnen. Wir freuen uns über die Verstärkung und wünschen Ihr viel Durchhaltewille und Erfolg.

PERSONAL

Dienstjubiläum Mit einem Überraschungsapero wurden unseren langjährigen Mitarbeitern zum Dienstjubiläum gratuliert:

Annemarie Bachmann stellt sich seit 20 Jahren in unsere Dienste.

Walter Bachmann ist bereits seit 40 Jahren für unsere LANDI tätig

Aus den Händen vom Präsidenten, Pius Vonarburg und dem Geschäftsführer, Peter Lütolf durften sie einen reichhaltigen Geschenkskorb in Empfang nehmen.

TERMINPLANER

Voranzeige 10. bis 20. Oktober 2013 OLMA 2013, St. Gallen

PERSONAL 12. November 2013 Milchviehabend Fennern 22. bis 24. November 2013 Suisse Tier, Messe Luzern 26. November 2013 und 17. Dezember 2013 Homöopathie-Grundkurs

Team-Event «Es ist nicht alles Gold, was glänzt» Diese Erfahrung machte das Team der LANDI Oberwiggertal am diesjährigen TeamEvent in Romoos. Unter der fachkundigen Leitung von Toni Obertüfer wurde nach Napf-Gold geschürft. Es war nicht nur das Goldfieber, welches uns gehörig ins Schwitzen brachte - nein,

auch das Schaufeln bei strahlendem Sonnenschein, tat das Seine. Am Ende des erlebnisreichen Tages, konnte jede/r Mitarbeiter/in ein Goldwasch-Diplom sowie selbst gefundenes Napfgold mit nach Hause nehmen.

Oktober 2013

www.landioberwiggertal.ch

OBERWIGGERTAL


RÜCKBLICK

schöga 2013 Gewerbeaustellung Schötz Medienberichten zur Folge besuchten um die 15’000 Interessierte die Gewerbeaustellung «schöga» vom 06. bis 08. September 2013 in Schötz. Auch für die LANDI Oberwiggertal war die Austellung ein voller Erfolg. Die BesucherInnen hatten die Möglichkeit, bei einem Glas Schweizer Wein, das Team der LANDI näher kennen zu lernen. Der degustierte Wein konnte danach auch zu Vorzugspreisen bestellt werden.

Im «Agrar-Ecken» war Wissen gefordert: Es galt den richtigen Namen dem jeweiligen Produkte-Muster zuordnen zu können. Unter den zahlreichen richtigen Wettbewerbstalons wurden folgende Glückspilze ausgelost:

Bucher Beatrice, Schötz Steiner Celine, Ettiswil Vogel Roland, Uffikon Von Moos Judith, Dagmersellen Die glücklichen Gewinner durften einen LANDI-Gutschein im Wert von je CHF 50.00 in Empfang nehmen. Dazu gratulieren wir ganz herzlich. Wir möchten es nicht unterlassen, Ihnen für Ihren Besuch an unserem Messestand, für die interessanten Begegnungen und Gespräche, zu danken.

Beliebt bei Gross und Klein war das AGROLA-Glücksrad, welches mit Sofortgewinnen lockte. Der Ansturm war manchmal so gross, dass mit Wartezeiten gerechnet werden musste.

VORANZEIGE

SUISSE TIER Nationale Fachmesse für Nutztierhaltung, 22. bis 24. November 2013, Messe Luzern Zum attraktiven Rahmenprogramm der Suisse Tier gehören eine umfangreiche Tierausstellung mit Maststieren und Mastkälbern. Bei den Mutterkühen wird erstmals eine Gruppe Rassenkühe mit Kälbern und einem Rassestier in der gleichen Box gezeigt. Zwei Sonderschauen mit spannenden Inhalten und Fachvorträgen vervollständigen das Programm. Die eine befasst sich mit der Milchproduktion heute und wartet mit einem Highlight als Schweizer Premiere auf: im Laufstall wird eine Kuhherde während der ganzen Messe mit einem Lely-Melkro-

boter live gemolken. Bei der zweiten Sonderschau steht die Energie auf dem Bauernhof im Zentrum. Es werden aktuelle Themen wie die Energienutzung von Sonne, Biomasse und anderen Ressourcen erörtert.

Auch das Team der LANDI Oberwiggertal wird vor Ort sein. Sie können uns am Stand Nr. A401 in der Halle 4 (Stand UFA AG/Anicom) antreffen. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche. Gratis-Eintritte können an unseren Agrarstandorten in Dagmersellen und Pfaffnau bezogen werden.

VORANZEIGE

Homöopathie Grundkurs Stallapotheke mit Schwerpunkt Schwein Am 26.11.2013 und 17.12.2013 findet in den Räumlichkeiten der UFA in Sursee der obgenannte Grundkurs statt. Als Referent konnte Alfons Knüsel, Tierarzt am Rössliplatz, Dagmersellen gewonnen werden. Zeit 09.00 - 12.15 Uhr / 13.15 - 16.15 Uhr

Kurskosten pro Person Landi-Mitglieder: CHF 175.00, sonst CHF 225.00 inkl. Mittagessen / Kaffee / Kursunterlagen Anmeldungen Frau Corinne Holenstein, Tel. 041 921 07 21 oder corinne.holenstein@landisursee.ch Plätze sind beschränkt!

Oktober 2013

www.landioberwiggertal.ch

OBERWIGGERTAL


Einzelkomponenten Produkt Grossballen (Gersten- + Weizenstroh) Häckselstrohballen teilentstaubt, ca. 3-5cm Import Bodenheu / Emd Haylage-Ballen (Quaderballen)

Preis (inkl. MwSt.) Fr. 19.00 LKW franko Hof Fr. 25.50 Lastenzug franko Hof (Tagespreis) Fr. 34.50 ab Dagmersellen (Ballen) Fr. 29.50 Lastenzug franko Hof auf Anfrage Menge auf Anfrage

Luzerneballen 400 kg / 800

Fr. 41.50

Zuckerrüben Trockenschnitzel Ernte 2012/2013

Fr. 42.00 Fr. 47.10 Fr. 49.15 Fr. 81.00 Fr. 79.00 Fr. 73.00 Fr. 43.60 Fr. 36.90 Fr. 48.70 Fr. 42.00 Fr. 66.15

Sattelschlepper franko Hof (freibleibend) auch ab LANDI Dagmersellen erhältlich 10 to lose franko Hof Big-Bag oder Paloxe franko Hof gesackt franko Hof ab 1 org. Pal. Paloxen / Big-Bag lose ab 10 to franko Hof Paloxen / Big-Bag lose ab 10 to franko Hof Paloxen / Big-Bag lose ab 10 to franko Hof Paloxen / Big-Bag franko Hof

Fr. 60.50

Paloxen / Big-Bag franko Hof

Fr. 105.00 Fr. 32.50 auf Anfrage auf Anfrage

Tagespreise Big-Bag

Sojaschrot, HP 50/51% RP + Fett; NEL 7.2 MJ; APDE 23.5%; APDN 35.4% Rapsschrot, 34.5% RP NEL 5.7MJ/kg; APDE 12.6%, APDN 22.1% Rapskuchen, 31% RP + 11% Fett, NEL 7.1MJ/kg; APDE 12.6%, APDN 21.1% Sojaschrot / Rapskuchen , 50/50 41% RP/ NEL 7.1 MJ/kg; APDE 18.05%; APDN 28.25% Sojaschrot / Rapskuchen , 30/70 36% RP/ NEL 7.1 MJ/kg; APDE 15.9%; APDN 25.4% Maiskleber 60% ab Dagmersellen in Big Bags Kakaoschalen ganz, Rohfaser 16-18% Trockentreberwürfel Malztreber / Biertreber, nass

AKTUELL

Raufutterhandel Sie benötigen Raufutter oder möchten gerne Raufutter verkaufen?

• Luzerne (Ballen und Würfel)

Dann sind Sie bei uns genau richtig wir sind IHR Ansprechspartner - wir vermitteln Futterprodukte zu fairen Preisen.

• Heu

Melden Sie uns Ihr Angebot oder Ihren Bedarf an Raufutter mit Menge, Qualität und Preisvorstellung und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot.

• Futterkartoffeln

Zur Zeit bieten wir folgende Produkte an: • Stroh (geschnitten, gehäckselt, teilentstaubt)

• Zuckerrübenschnitzel (Ballen, Pellets, Strukturschnitzel)

Kontaktperson: Friedrich Bühler (041 984 12 06) • Maiswürfel / CCM Würfel Kontaktperson: Peter Lütolf (041 984 12 04)

Friedrich Bühler 041 984 12 06 Oktober 2013

www.landioberwiggertal.ch

OBERWIGGERTAL


M O N AT S T I P P V O N S A M U E L B R U N N E R

Raufutter im Oberwiggertal Ein erster Rückblick auf die Raufutterernte 2013 zeigt ein zwiespältiges Bild. Im Durchschnitt fehlt ein Schnitt gegenüber den letzten Jahren und auch die Beschaffung von Mais und Zuckerrüben könnte sich als schwierig herausstellen, da auch dort eher tiefere Erträge erwartet werden. Jedoch lassen die Ergebnisse der Dürrfutteranlysen hoffen, so wurden im Gebiet Oberwiggertal überraschend hohe Zuckergehalte gemessen (teils über 150g/kg TS), wobei der Rohproteingehalt eher tief ist. Neben der Proteinversorgung ist der schlechten Verdaulichkeit der Rohfaser/ NDF Beachtung zu schenken.

Warum Speciflor?

weiss man genau was in der Krippe landet.

Als Ergänzung der Grundfutterration zur Verbesserung der Faserverdauung empfehle ich Speciflor. Durch den hohen Anteil an Pektinen und Hemizellulose wird die Verdauung der eigenen Grundfutterration verbessert. Faserbestandteile werden im Pansen schneller abgebaut und die Passagerate erhöht, dadurch kann die Kuh mehr Grundfutter aufnehmen, was die Leistung aus dem Grundfutter erhöht.

Durch den im Vergleich zu Zuckerrüben und Mais hohen Rohproteingehalt, kann der Einsatz von Proteinkonzentraten während der Fütterung gesenkt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren UFA-Fütterungsspezialisten Samuel Brunner unter 079 711 55 68 oder an Ihre LANDI Oberwiggertal.

Durch die garantierten Gehalte sowie die gezielte Mineralisierung und Vitaminierung

Da aber auf vielen Betrieben dennoch das Raufutter knapp werden dürfte, stellt sich nun die Frage: was kaufe ich zu, um meine Tiere den Winter durch zu füttern? In Frage kommen diverse Komponenten (siehe nachfolgende Grafik) welche Vor- und Nachteile bieten.

Komponente Dürrfutter

Vorteil Preis Strukturwirkung zu Kraftfutter

Nachteil Qualität Gehalte Umschlag Aufweichen Arbeitswirtschaft Verfügbarkeit

Zuckerrübenschnitzel

Wirkung auf Faserverdauung (Garantierte Gehalte) Energie Gehalte

Maiswürfel

bremst die Passagerate leichter Umschlag

langsame Verfügbarkeit

UFA 250 Speciflor

verbesserte Verdauung garantierte Gehalte hohe RP und NEL Gehalte gute Fressbarkeit Kombirabatt

betriebsfremdes Futter

Hans Arnold 079 760 41 92 Oktober 2013

www.landioberwiggertal.ch

OBERWIGGERTAL


10 13

TOP ANGEBOTE

UFA-AKTIONEN AUF EINEN BLICK

Gehaltsarmes Raufutter aufwerten

AKTION

UFA-Milchviehfutter Hauptsortiment Rabatt Fr. 4.– / 100 kg 16.09. bis 12.10.2013 PREMIUM-RABATT

UFA 250 Speciflor Rabatt Fr. 5.– / 100 kg 16.09. bis 09.11.2013

Wegen des kalten, regnerischen Frühjahrs hat der erste Schnitt 2013 in manchen Regionen erst spät stattgefunden. Grassilage und Heu sind vielerorts schlechter verdaulich und gehaltsärmer als in früheren Jahren. Lassen Sie ihr Futter analysieren und ergänzen Sie es gezielt.

AKTION

MINEX / UFA-Mineralsalz  Gratis 1 UFA- Sackmesser beim Kauf von 150 kg  Gratis 1 UFA-Sackmesser und 1 Kessel UFA start-fit beim Kauf von 600 kg bis 23.11.2013 AKTION

UFA Schaf- und Ziegenfutter Rabatt Fr. 4.– / 100 kg 16.09. bis 09.11.2013

10 JAHRE BIBLIS QUALITÄT

Fit für den Start Unmittelbar nach dem Abkalben zusammen mit Tränkewasser verabreicht, fördert UFA start-fit einen schnellen und sicheren Laktationsstart. Vorteile von UFA start-fit: • Erhöht Wasseraufnahme nach dem Kalben, was Labmagenverlagerungen vorbeugt. • Bringt viel rasch verfügbare Energie. • Aktiviert die Pansentätigkeit. • Deckt den erhöhten Bedarf an Wirkstoffen.

Gratis: Beziehen Sie jetzt 600 kg MINEX und/ oder UFA-Mineralsalz. Dann erhalten Sie 1 Kessel UFA start-fit und 1 PremiumSackmesser gratis!

Besondere Aufmerksamkeit gehört Kühen rund ums Abkalben. Neben hohen Energie- und Proteingehalten enthält UFA 173F auch wichtige Zusatzstoffe wie Lebendhefen, Niacin oder Mepron, um den Verzehr und eine ef-

fiziente Nährstoffverwertung in der Startphase zu fördern. UFA 173F und das gesamte UFA-MilchviehfutterHauptsortiment ist mit Fr. 4.– / 100 kg Rabatt bis am 12.10.2013 erhältlich.

PREMIUM

Verdaulichkeit der Ration verbessern Der Einsatz von UFA 250 Speciflor führt dazu, dass die Nährstoffe aus altem, strukturreichem Dürrfutter von den Kühen besser verwertet werden können. Das RaufutterwürfelProdukt enthält Pektine und Hemizellulose, welche die Pansen-Motorik und die Verdaulichkeit des Raufutters erhöhen. Liegt die Verdaulichkeit von Dürrfutter unter 60 % und jene der Grassilage unter 65 % ist eine Ergänzung mit Speciflor sinnvoll. Nur so kann das Maximum aus dem vor-

Ihren UFA-Berater Toni Büchler

Ihren UFA-Berater Samuel Brunner

erreichen Sie unter 079 542 44 93

erreichen Sie unter 079 711 55 68

handenen Grundfutter herausgeholt werden. Einsatz UFA 250 Speciflor: • 2 bis 5 kg je Kuh und Tag. • Zu älterem Gras und Heu oder strukturierter Silage. • Bei langsam fermentierbaren Rationen bzw. hohen ADF und ADL Gehalten. • Bei geringer NDF Verdaulichkeit der Grundfutter. • Anstelle von Zuckerrübenschnitzeln. Premium-Rabatt Fr. 5.– / 100 kg UFA 250 Speciflor, bis 9.11.2013.

ufa.ch

Oktober 2013

www.landioberwiggertal.ch

OBERWIGGERTAL


FUTTERMITTEL UFA

AKTUELL

Premium-Aktion UFA 250 Speciflor Verdaulichkeit des Grundfutters verbessern - UFA 250 Speciflor Ideale Ergänzung zum Grundfutter 2013 • Erhöht Verdaulichkeit der Gesamtration • Bringt den Pansen in Schwung • Fördert die Pansenmikroben Das Beste aus dem Raufutter machen Durch die Witterung im Frühjahr 2013 wurde das Pflanzenwachstum sehr ungünstig beeinflusst. Deshalb zeigen die Dürrfutter-

OLMA 2013 und Grassilage-Analysen 2013 eine relativ tiefe Verdaulichkeit der Faserbestandteile (NDF). Eine schlechte Verdaulichkeit bedeutet, dass das Raufutter im Pansen nur ungenügend verdaut und genutzt werden kann. Es gilt das vorhandene Raufutter bestmöglich zu ergänzen, damit das Potenzial des Raufutters möglichst ausgeschöpft wird.

Vom 10. bis 20. Oktober 2013 freut sich die UFA, Sie in der Halle 7 (OLMA-Stall) empfangen zu können. Sie bekommen Informationen über alle UFA-Produkte sowie Dienstleistungen. Diskutieren Sie über aktuelle Aspekte in der Milchvieh-, Kälber-, Schweine- und Pferdefütterung mit dem UFA-Beraterteam vor Ort.

UFA 250 – die Lösung Speciflor enthält viele verdauliche Zellwände wie Pektine und Hemizellulose. Hoch verdauliche Zellwände helfen schlecht verdauliches Raufutter besser zu verwerten. Bei einer tiefen NDF Verdaulichkeit von <60% beim Dürrfutter, bzw. bei der Grassilage <65% ist eine Ergänzung mit Speciflor sinnvoll. Nur so kann das Maximum aus dem vorhandenen Grundfutter herausgeholt werden. Premium-Rabatt Fr. 5.–/100 kg gültig bis 09.11.13

FUTTERMITTEL UFA

FLEISCHRINDERZUCHT

Gratis UFA Premium-Sackmesser Aktion MINEX/UFA-Mineralsalz

erfolgreicher Züchter

Die Zeit rund ums Abkalben stellt die Weichen für hohe Lebenstagleistungen. Bewährt hat sich der Einsatz des GaltphasenMineralsalzes MINEX 971, das neben der Kuh- auch die Kälbergesundheit positiv beeinflusst. Nach dem Abkalben erfolgt der Wechsel auf das Starter-MINEX 972, um Milchfieber vorzubeugen. Unmittelbar nach der Geburt unterstützt ein Abkalbetrank mit UFA start-fit die rasche Regeneration des Kuhkörpers.

Wir gratulieren Franz und Anita Burri, Dagmersellen ganz herzlich zu den hervorragenden Podestplätzen ihrer Rinder am zweiten Swissopen-Wochenende an der beef.ch.

MINEX schleckt jede Kuh weg MINEX 971 Galtphase MINEX 972 Startphase MINEX 973 phosphorreich MINEX 974 magnesiumreich

MINEX 975 ausgewogen MINEX 976 Biotin MINEX 980 biokompatibel Aktion bis 23.11.13 Gratis 1 UFA Premium-Sackmesser und 1 Kessel UFA startfit beim Bezug von 600 kg

Titelgewinn des Mister beef.ch 1. Platz, Limousin, Rinder 2. Platz, Limousin, Kühe I 1. und 3. Platz, Limousin, Kühe II 1. und 3. Platz, Limousin, Kühe III 1. und 2. Platz, Limousin,Stiere/Champion 1. Platz, Limousin, Champion weibl. Tiere 1. Platz, Limousin, Betriebscup

Oktober 2013

www.landioberwiggertal.ch

OBERWIGGERTAL


239.-

49.-

angenehm anders

AKO Kuhtrainer S7K Die Tierschutzverordung schreibt ab 01.09.13 vor, dass Kuhtrainer auf bestehenden Standplätzen nur noch dann zugelassen sind, wenn sie mit geeignete und bewilligte Netzgeräte betrieben werden. Der AKO Kuhtrainer S7K wurde vom Bund für diese Nutzung bewilligt und steht in Ihrer LANDI für Sie bereit.

M U S T E R

21217

24710

5.95

5 Stück

65.-

43.90

GARANTIE

100% C / 100% Y 100% Y 100% C / 100% Y

100% Schwarz 5% Y

JAHRE

Weidezaunnetz AGRARO Für Schafe, mit 14 Pfählen, 50 m / 90 cm.

Viehhüterbatterie AGRARO Alkaline 9 V / 175 Ah (inkl. vorgezogene Entsorgungsgebühr).

Viehhüter AGRARO N20 Starkes Netzgerät; produziert nach der neuen europäischen Sicherheitsnorm EN60335.

24759

24488

24684

24614

22.50

10% C / 10% Y

119.-

Weidezaunpfahl Kunststoff 105 cm, mit Doppeltritt, mit 8 Isolatoren für Litzen und Bänder, orange. Bund à 5 Stück. (1.19/Stk.)

16.90

Artikel- und Preisänderungen vorbehalten

Futterbox zu 20450 / 01524 (für Kälberhütten) Ab 01.09.13 müssen Kälber in Ställen oder Hütten jederzeit Zugang zu Wasser und Rohfasern (Heu) haben. Mit der Futterbox können Sie Ihre Kälberhütte schnell und einfach an die gesetzlichen Vorgaben anpassen. Kombinierte Fütterung von Heu und Kraftfutter. Futter ist wettergeschützt. Masse (H x B x T): 480 x 300 x 250 mm.

gültig: 04.09. – 30.09.13

www.landi.ch

39.50

45.-

vorher 25.80

Hobelspäne Getrocknet und entstaubt. 135 l. (Palettenpreis auf Anfrage). 26362 je

Zitzentauchmittel AGRARO «Anerkanntes Tierarzneimittel», zur Vorbeugung gegen Euterinfektionen bei Kühen. 96330 96332

5l 25 l

Preisabschlag 22.50 vorher 25.80 Preisabschlag 98.– vorher 107.–

Biostel Lakote Lehmpaste Für Pferde und Maultiere zum Kühlen und schnellen Regenerieren.

Dorschlebertran zu Futterzwecken Kanne à 10 kg.

20795

97005

je

19.90

39.90

55.-

69.-

Gnägi Leibchen Mit Rollkragen und Reissverschluss, 100 % Baumwolle. Grössen: S – XL. 82510-13 grün

82545-48 blau

Überhose Colour 67 % Polyester, 33 % Baumwolle. Grössen: 40 – 62. 08860-71 grau 08628-39 blau

1,9 – 4,2 m

08628-39

SoftshellJacke Aussenmaterial 100 % Polyester Softshell. Innenmaterial in Teddy-Pelz. Diverse Innen- und Aussentaschen. Farbe: Schwarz. Grössen: S – XXL. 80466-70

Vielzweckleiter Alu 3 x 7 Sprossen Max. Arbeitshöhe: 5,1 m. DEKRA-geprüfte Sicherheit. 35910 35920 3 x 9 Sprossen

95.–

Oktober 2013

www.landioberwiggertal.ch

OBERWIGGERTAL

erika_bucher_issue_2013-10_1430  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you